PDF (854 KB) - Der frankfurter ring

frankfurter.ring.de

PDF (854 KB) - Der frankfurter ring

Zur person

lernen sie gordon smith kennen!

infoabend "botschaften aus dem Jenseits"

Fr 12. April 2013, 19.30 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 FFM

Workshop "im Kontakt mit der geistigen Welt"

Sa/So 13./14. April 2013

gordon smith

entdeckte schon als Kind seine über-

sinnliche Begabung. Die BBC widmete

ihm eine eigene TV-Dokumentation,

seine Bücher wurden zu internationalen

Bestsellern.

steven levett

Co-Trainer: Heiler und Medium,

ausgebildet bei Gordon Smith

sprache: englisch mit dt. Übersetzung

www.gordonsmithmedium.com

lesetipp

Wie man ein Medium wird

Allegria

Termine

Ausbildung 2013 / Kurs 1343

modul 1 sa–di 13.–16. April

Zeit: Sa–Mo 10–18 / Di –17 Uhr

Ort: Finkenhof, Finkenhofstr. 17, 60322 FFM

modul 2 do–so 4.–7. Juli

Zeit: Do–Sa 10–18 / So –17 Uhr

Ort: Ökohaus KA 1, Kasseler Str. 1 A, 60486 FFM

modul 3 Fr–mo 18.–21. oktober

Zeit: Fr–So 10–18 / Mo –17 Uhr

Ort: Ökohaus KA 1, Kasseler Str. 1 A, 60486 FFM

preis: 1.800 Euro inkl. Kursunterlagen (Ratenzahlung auf Anfrage)

Frühbucher: 1.650 Euro (Anm. & Zhlg. bis 01.03.2013)

Die ersten beiden Tage von Modul 1 sind als Einstieg

auch separat buchbar.

bitte Vertragsunterlagen anfordern!

Programmänderungen vorbehalten!

© Urheberrechtlich geschützt

Oeder Weg 43

60318 Frankfurt / Main

Tel. 069 - 51 15 55

Fax 069 - 51 22 20

info@frankfurter-ring.de

www.frankfurter-ring.de

Ausbildung 2013

medialität & spiritualität

mit gordon smith

inTuiTionsTrAining


gordon smiTh

Wozu medialität erlernen & entwickeln?

"Mit dieser Ausbildung möchte ich Sie dazu einladen, die Me-

chanismen von Medialität zu erlernen und Ihre Spiritualität zu

entwickeln. Meine über 20 jährige Arbeit als Medium hat mich

gelehrt, dass unser Geist ewig ist und unsere Freunde und Angehörigen

aus der geistigen Welt noch häufig um uns herum

weilen, uns anleiten und immer noch lieben. Dieses Wissen hat

mir jegliche Angst vor dem Tod und dem Sterben genommen.

Ich sehe, höre und fühle die geistige Welt und werde die Teilnehmer

anleiten, dies ebenfalls zu erlernen.

Meine Arbeitsmethoden werden Ihnen helfen, klare Signale

aus der geistigen Welt zu erhalten. Ihre Achtsamkeit wird geschärft,

das Selbstvertrauen gestärkt und Sie werden in die

Lage versetzt, diese Botschaften klar lesen zu können.

Alle Formen von Medialität können zum Heilen benutzt werden.

Die Ausbildung beinhaltet Methoden zur Selbstanwendung

bzw. -heilung sowie praktische Anleitungen und Übungen

zur Heilung anderer Menschen – im direkten Kontakt bzw.

aus der Ferne.

Wir werden uns mit jeglicher Form von Medialität befassen,

von Hellsichtigkeit über Hellhörigkeit bis zum Trance Channeling.

Ob Sie Ihre praktischen Fähigkeiten in Einzelsitzungen

oder in öffentlichen Demonstrationen nutzen möchten – die

Ausbildung wird Ihnen helfen, sich darin zu üben.

Mein Wunsch ist es, dass jede/r TeilnehmerIn sich auf die eigene,

individuelle Weise entwickelt und am Ende zu einem spirituellen

Wesen erblüht, das hinsichtlich Mitgefühl und Weisheit

gewachsen ist und dessen Medialität nicht länger ein bloßer

Traum ist, sondern eine ausgereifte Gabe."

Gordon Smith

WWW.FrAnKFurTer-ring.de

die Ausbildung

Entdecken und entfalten Sie Ihre medialen und spirituellen Fähigkeiten

unter Anleitung eines der erfahrensten und fähigsten

englischen Medien!

Gordon Smith steht ganz in der Tradition des britischen Spiritualismus

und hat selbst eine langjährige Ausbildung zum Medium

durchlaufen. Bei ihm erhalten Sie Wissen aus erster Hand.

Diese Schulung der feinstofflichen Wahrnehmungsfähigkeit hat

eine unmittelbare, positive Wirkung für Ihren persönlichen Alltag

und im beruflichen Kontext in der Arbeit mit Menschen.

modul 1: einführung in die geistige Welt

Sich selbst, Körper und Geist vorbereiten,

um Raum zu schaffen, mit der geistigen Welt zu arbeiten.

Den eigenen Geistführer kennen lernen und wie wir mit ihm

kommunizieren. Wie prägt der Geist das Bewusstsein und

wie empfangen wir Führung?

Der Unterschied zwischen gewöhnlicher Meditation und

wie wir als Medium meditieren. Wie bleiben wir balanciert

und geerdet, während wir uns für die geistige Welt öffnen?

modul 2: grundlagen geistigen heilens & AsW

Die persönliche Heilkraft aufbauen und belastende Erinnerungen

sowie emotionale Narben heilen.

Die Rolle des Geistführers in der spirituellen Arbeit und

wie man mit ihm zusammen arbeitet.

Heilung durch Handauflegen und Fernheilung.

Emotionalen Schmerz in positive Energie umwandeln.

Aura- und spirituelle Energie erfahren und deren

Beeinflussung zur Erhellung unseres Lebens.

Einführung in die Außersinnliche Wahrnehmung (ASW)

und in hellsichtige Fähigkeiten. Hellsichtigkeit üben und das

Erlangen tieferer Erkenntnis der geistigen Welt.

mediAliTäT & spiriTuAliTäT

modul 3: Außersinnliche Wahrnehmung &

umsetzung höherer bewusstseinszustände

Die individuelle Medialität erfahren – von der physi-

schen bis zur höchsten spirituellen Ebene.

Botschaften empfangen in der Einzelarbeit und

Demonstration vor Publikum.

Der Unterschied zwischen ASW und medialen

Botschaften.

Das Bewusstsein durch Trance-Medialität auf die

höheren Lehren der geistigen Welt konzentrieren.

Heilen im Trance-Zustand unter Leitung

des Geistführers.

Tiefere Bereiche des Bewusstseins klären, um Raum

für höhere geistige Lehren zu schaffen.

Was die Geistführer über unsere Zukunft wissen.

Lehrtätigkeit, Gruppenleitung, Weitergabe der Arbeit.

Offene Demonstrationen zu Medialität und

Philosophie.

Abschlussprüfung: Dies ist der Tag, an dem die Raupe

zum Schmetterling wird!

Abschluss mit Zertifikat

Tel. 069 - 51 15 55

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine