Detailinfos downloaden (7 MB) - Malli Haus

malli.haus.at

Detailinfos downloaden (7 MB) - Malli Haus

Wörthersee

projekt

WOHNANLAGE | ScherrLALLee | Krumpendorf


Wir schaffen

Raum zum Leben.

Und Sie sind inmitten

unendlicher Möglichkeiten.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten von Ihrem Zuhause aus alle möglichkeiten, Ihre Zeit vielseitig und erfüllend zu

gestalten – egal ob aktiv oder entspannend. jede Saison legt Ihnen an diesem Ort das richtige Entertainment vor die Haustür.

Schwimmen, Golfen, Skifahren – Sport von Berg bis tal und Sommer bis Winter. Oder relaxen pur am See oder in der Höh’.

Wer hier wohnt, dem steht die Haustür offen für jeden Wunsch.


Wörthersee

KrumpENdOrf

tEcHELSBEG

pÖrtScHAcH

KrumpENdOrf

A2

A2

VELdEN

ScHIEfLING

mArIA WÖrtH

KEutScHAcH

KLAGENFURT


Scherrlallee

KrumpENdOrf


© HKramer


Ihr Wunsch ist der

Ursprung unseres Gedankens ...


... nämlich jenes Gedankens, Lebensraum

zu schaffen, der Sie als Eigentümer erfüllt.

Lage

In ruhiger Lage und in unmittelbarer Nähe des

Wörthersees wird in Krumpendorf vis-à-vis des

parkbades in der Scherrlallee eine Wohnanlage

mit sechs Wohneinheiten errichtet.

Objektbeschreibung

Sechs modern gestaltete Eigentumswohnungen

in verschiedenen Größen mit Nutzflächen von

44 m 2 bis 80 m 2 stehen Ihnen zur Verfügung. die

optimale Besonnung der Wohnanlage und die

großzügig gestalteten terrassen, Balkone sowie

Eigengärten bieten erhöhten Wohnkomfort.

Sonstiges

die Ausstattung der Wohneinheiten befindet

sich auf sehr hohem Niveau. Acht carports und

ein pkw-Abstellplatz im freien stehen den Wohnungseigentümern

zur Verfügung.

Allgemeine Beschreibung

die Wohnanlage wird in Krumpendorf auf den

parzellen Nr. 106/6 und 314, KG 72133 Krumpendorf,

errichtet. die bestehende Bausubstanz der

pension Helena wird in das projekt integriert. die

Erschließung erfolgt über die Scherrlallee (parz.

Nr. 78/13 der KG 72133 Krumpendorf).

das Haus ist als dreigeschoßiges Gebäude geplant

und beinhaltet sechs Wohneinheiten. Vier

carports sind östlich des Gebäudes entlang der

Scherrlallee projektiert. Vier weitere carports

und ein pkw-Abstellplatz im freien sind im nordwestlichen

Bereich des Grundstückes situiert

und über die nordseitige Zufahrt auf Eigengrund

erschlossen.

der Zugang zum Gebäude erfolgt über den nordseitig

gelegenen Eingang. die vertikale Erschließung

erfolgt über einen Aufzug sowie das Stiegenhaus.

das Gebäude ist zur Gänze unterkellert.

Im Keller sind technikräume, ein fahrrad- und

Kinderwagenraum, ein trockenraum sowie den

Wohnungen zugeteilte Kellerabteile vorhanden.


Wohnen

und wohlfühlen.


© Visualisierung-HKramer


Ansicht Süd

die Südseite ist genau auf den Wörthersee gerichtet. die großzügigen

fenster erhellen die räume und machen den See spürbar.


Ansicht West

die Westseite ist modern reduziert und die großzügigen

Balkone erstrecken sich von hier bis auf die Südseite des Hauses.


Ansicht Nord

Über die Nordseite gelangt man auf kurzem

Weg von den parkplätzen ungestört in das Haus.


Ansicht Ost

Auf der Ostseite befinden sich die carports

sowie die großzügige Zufahrt zum Haus.


Kraft tanken.


Systemschnitt

da es nur drei Etagen gibt, bleiben alle Wohneinheiten

exklusiv und man ist nahezu ungestört. das Haus ist

voll unterkellert.


Wohnungstypen

Attraktive Lösungen für den individuellen Bedarf.

Mit Gartenanteil oder großzügigem Balkon.

LAGE WOHNNUTzFLäcHE TERRASSE BALKON GARTEN PREIS

TOP 1 EG 45,04 m 2 22,29 m 2 ca. 116,54 m 2 € 194.000,-

TOP 2 EG 79,46 m 2 25,15 m 2 ca. 116,54 m 2 € 325.000,-

TOP 3 1. OG 45,09 m 2 22,71 m 2 € 176.000,-

TOP 4 1. OG 80,49 m 2 25,15 m 2 € 314.000,-

TOP 5 2. OG 44,80 m 2 22,71 m 2 € 188.000,-

TOP 6 2. OG 80,38 m 2 25,15 m 2 € 338.000,-

unverbindlicher Kaufpreis inkl. 20 % mwSt. diverse anfallende Steuern und Abgaben sind in den oben angegebenen preisen nicht enthalten und sind vom Käufer zu

tragen (2 % exkl. mwSt. für Vertragserrichtung und Barauslagen, 1,1 % Eintragungsgebühr und 3,5 % Grunderwerbssteuer). preisänderungen, Satz- und druckfehler vorbehalten.

Alle preisangaben bis auf Weiteres gültig.


TOP 1

LAGE

EG

WOHNNUTzFLäcHE 45,04 m 2

TERRASSE 22,29 m 2

GARTEN ca. 116,54 m 2

MASSSTAB

0 m 1 m 2 m 3 m 4 m


TOP 2

LAGE

EG

WOHNNUTzFLäcHE 79,46 m 2

TERRASSE 25,15 m 2

GARTEN ca. 116,54 m 2

MASSSTAB

0 m 1 m 2 m 3 m 4 m


TOP 3

LAGE

1. OG

WOHNNUTzFLäcHE 45,09 m 2

BALKON 22,71 m 2

MASSSTAB

0 m 1 m 2 m 3 m 4 m


TOP 4

LAGE

1. OG

WOHNNUTzFLäcHE 80,49 m 2

BALKON 25,15 m 2

MASSSTAB

0 m 1 m 2 m 3 m 4 m


TOP 5

LAGE

2. OG

WOHNNUTzFLäcHE 44,80 m 2

BALKON 22,71 m 2

MASSSTAB

0 m 1 m 2 m 3 m 4 m


TOP 6

LAGE

2. OG

WOHNNUTzFLäcHE 80,38 m 2

BALKON 25,15 m 2

MASSSTAB

0 m 1 m 2 m 3 m 4 m


Natur erleben.


Ausstattung

Rohbauarbeiten

Fundierung

Tragende Kellerwände

Außenmauerwerk

Tragende zwischenwände

zwischenwände

zwischenwände Kellerabteil

Wohnungstrennwand

Decke

Stiege

Fassade

Fenster und Portale

Dach

Verblechungen, Fallrohre etc.

Stahlbetonplatte lt. Bestand

Stahlbeton lt. Bestand, zweilagige Bitumenspachtelung

Ziegelmauerwerk lt. Bestand, Vollwärmeschutz 16 cm

Ziegelmauerwerk, d = 25 cm

trewaton d = 12 cm, Lecaphon d = 12 cm im Bereich der Schächte

Holzlattenrost, d = 12 cm

mantelbetonmauerwerk, d = 30 cm

Stahlbetondecke lt. Bestand

Stiegenläufe aus Stahlbeton, schalltechn. gedämmt

Vollwärmeschutz 16 cm, reibputz

Kunststofffenster mit Wärmedämmglas

Walmdachkonstruktion mit tondachsteindeckung

Aluminium, beschichtet


Innenausstattung (halböffentlicher Bereich)

Hauseingangstür

Alu-portaltüren, Stoßgriff außen, drücker innen, mechanischer türschließer und elektr. türöffner

Schließanlage

Zentrale Schließanlage

Briefkastenanlage

Im Bereich der Hauseingangstür, mit integriertem Klingeltableau und Video-Gegensprechanlage

Bodenbeläge

Stiegenhaus und Gänge im EG, OG und dG: Naturstein; Gänge im uG: feinsteinzeug

Geländer

Im Stiegenhaus Geländerkonstruktion aus metall, beschichtet, Handlauf Niro

Malerei

Innendispersion

Außenanlage

Parkplätze

Interne Wege

Müllplatz

Einfriedung

Bepflanzung

Betonsteinpflaster

Betonsteinpflaster

Betonsteinpflaster

doppelstegmatten, grün beschichtet, an der Nord-, West- und Südseite

rasen, Hecken zwischen den Wohneinheiten mit Eigengärten,

gärtnerische Gestaltung im halböffentlichen Bereich


Innenausstattung

Wohnungseingangstüren

Innentüren

Fensterbänke

Sonnenschutz

Bodenbeläge

Wände

Malerei

Geländer

Schallschutztüren 40 dB mit Holzzarge, türspion mit Namensschild,

einbruchsicherer Beschlag, türblatt weiß, glatt

dana f97/modul, Euroba, türblatt weiß matt, stumpf einschlagend, verdeckt liegende Bänder,

Beschlag lt. muster, Alu natur; türen Kellerabteile: metalltüren beschichtet

Sohlbank außen: Alu beschichtet; fensterbank innen: Helopal, weiß

Außenraffstore mit Elektroantrieb

Bad, Wc: fliesen lt. muster, format 30 cm/60 cm; Wohnraum, Zimmer, Vr, Ar etc.:

Weitzer parkett lt. muster; Wirtschaftsraum: feinsteinzeug lt. muster

terrassen, Balkone: Holzbelag aus Bangkirai, glatt, auf Lattenrost; Kellerabteil: Estrich versiegelt

Gipsputz geglättet

Bad, Wc: Kalkzementputz, fliesen lt. muster, format 30 cm/60 cm, raumhoch verfliest

mineralfarbe, gebrochenes weiß; decken gespachtelt, mineralfarbe, gebrochenes weiß

Kellerabteile: Innendispersion (ohne Verputz)

metallkonstruktion beschichtet, mit horizontalen durchzügen (reling), Handlauf Niro


Elektroinstallationen

E-Versorgung

Hauptverteiler Elektro

Wohnungsverteiler

Schalter / Steckdosen

Beleuchtung Balkon

Stiegenhausleuchten

Leuchten Kellergänge / Nebenräume

Hauseingangsleuchten

Video-Sprechanlage

Antennenanlage

die Elektroversorgung erfolgt über den Hausanschlusskasten (gemäß der

Vorschriften des E-Werkes) bis zu den Hauptverteilern (untergebracht im Keller im E-Verteilerraum),

weiter über Steigleitungen zu den Wohnungsverteilern je Wohnung

In den Hauptverteilern im KG sind die Zählerplätze für tagstrom der einzelnen Wohnungen

und der Allgemeinteile (Stgh., Lift, HSL, Keller etc.), die Vor- und Nachzählersicherungen,

Verschienungen und Zählerschleifen enthalten

Als unterputz-Verteiler mit entsprechenden Sicherungsautomaten

und fI-Schutzschalter (Größe ca. 35/50 cm)

In entsprechender Anzahl und formschöner Ausführung, Standard-Weiß

design-deckenaufbauleuchten mit metall- oder Kunststoffrahmen, lt. muster

Nurglasleuchten mit metall- oder Kunststoffrahmen, geschalten über die Zeitschaltuhr

Beleuchtung mit Leuchtstoff- oder Ovalleuchten

design-deckenaufbauleuchten im Bereich des Vordaches, über Bewegungswächter geschalten,

pollerleuchten entlang des Zugangsweges

Im Bereich der Hauszugänge in das Klingeltableau integriert;

in den Wohnungen wird eine Videogegensprechstelle montiert

Satellitenanlage mit receiver (nicht beigestellt)


Heizung, Lüftung, Sanitär

Kom. Anschlüsse

Heizung

Wasserversorgung

Heizung Wohnung

Sanitäre Ausstattung

Entlüftung

Anschluss an das öffentliche Wassernetz, Anbindung an den öffentlichen Kanal

Luftwärmepumpenanlage, zentrale Heizungsversorgung, Heizkostenabrechnung pro Wohnung

Wasserversorgung der Wohnungen über Enthärtungsanlage,

Wasserverbrauchsabrechnung pro Wohnung

fußbodenheizung in allen räumen, raumthermostate zur Heizungsregelung

in allen Wohnräumen, Ausführung der Heizungsanlage nach Stand der technik

Lt. beiliegender Bemusterungsmappe, Ausführung der Sanitärausstattung nach Stand der technik

Entlüftung der Bäder und Wc-Anlagen sowie der Abstellräume über Kleinraumlüfter,

Steuerung über Nachlaufrelais bzw. Hygrostaten in den Bädern


Sanitäre Ausstattung

Waschtisch Laufen pro A 65 x 48 cm (1)*

Badewanne duowanne Venus 80/180 SHt (2)*

Brausetasse Brausetasse Venus 90/90 SHt (3)*

Duschkabine Neher Select Echtglasdusche (4)*

Wc duravit Starck 3 (5)*

Betätigungsplatte Wc Geberit Bolero Seidenglanz-verchromt (6)*

Handwaschbecken Wc duravit 2nd floor 300/400 (7)*

Armatur Waschtisch Hansa Stela Einloch-Einhandarmatur (8)*

Armatur Badewanne / Brause Hansa Stela unterputz-Einhandarmatur (9)*

Handbrause Dusche Grohe Brausegarnitur cosmopolitan (10)*

Kopfbrause Dusche Grohe Kopfbrause modern (11)*

Handbrause Badewanne Hansa Sena Handbrausegarnitur dN 15 (12)*

(* fotos auf der nächsten Seite)


1

6

4 8

11

2

7

10

5

9

12

3


Malli Baugesellschaft mbH

Gewerbering 5 | A-8054 Pirka bei Graz

Tel.: +43 (0)316/83 11 50-0 | Fax: +43 (0)316/83 11 50-23

E-Mail: office@malli-haus.at

www.malli-haus.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine