Protokoll der 30. ordentlichen Generalversammlung des ...

gvuster.ch

Protokoll der 30. ordentlichen Generalversammlung des ...

Protokoll der 30. ordentlichen Generalversammlung

des Gewerbeverbandes Uster (GVU)

Ort:

Datum/Zeit:

Vorsitz:

Stiftung Wagerenhof, 8610 Uster

Mittwoch, 28. März 2012 / 18.45 Uhr – 20.15 Uhr

Eric Köchli (Präsident)

Teilnehmende: Stimmberechtigte: 88

Wirtschaftsförderer:

Entschuldigt:

Gäste:

Presse:

Protokollführer:

Dieter Günthard

Gerhild Beer

In Traktandum 1 erwähnt

Hannes Frei (Regio)

Thomas Baumann (ZO AVU)

Hampa Cainelli


Traktanden gemäss Einladung:

1 Begrüssung, Mutationen, Wahl der Stimmenzähler

2 Protokoll der letzten Generalversammlung 2011

3 Jahresbericht

4 Genehmigung der Jahresrechnung 2011

- Revisorenbericht

- Rechnung

- Entlastung des Vorstandes

- Festsetzung der Jahresbeiträge

5 Erweiterung Weihnachtsbeleuchtung / Pro und Contra

6 Genehmigung des Budgets 2012

7 Kernthemen und Aktivitäten des GVU

8 Antrag Urs Lüscher für erneute Übernahme einer Defizitgarantie für den Neujahrsball

2013 bis max. CHF 5'000.00.

9 Wirtschaftsförderer: Jahresbericht 2011

10 Wahlen:

- Vorstand exkl. Präsident

- Präsident

- Neues Vorstandsmitglied

- Wiederwahl Revisoren

11 Anträge von Mitgliedern gem. Art. 9.2. der Statuten

12 Verschiedenes / Verdankungen


1. Begrüssung, Mutationen, Wahl der Stimmenzähler

Der Präsident begrüsst die Anwesenden um 18.45 Uhr zur ordentlichen Generalversammlung.

Eric Köchli begrüsst im Speziellen Herrn Stadtrat Thomas Kübler, Herrn Bruno Modolo

(Gemeinderat), Frau Jacqueline Hofer (Präsidentin Bezirksgewerbeverband),

Frau Silvia Jordan (Präsidentin Verein Uster-Messe), Herrn Dieter Günthard (Wirtschaftsförderer

Uster), Herrn Hannes Frei (Vertreter Regio) und Herrn Thomas

Baumann (Vertreter ZO).

Er stellt fest, dass die Einladungen rechtzeitig versandt wurden und dass die Versammlung

beschlussfähig ist. Anträge von Mitgliedern erfolgten keine.

Der Präsident bedankt sich bei unserem (noch nicht gewähltem) Neumitglied für die

Organisation des Anlasses und des Rahmenprogrammes.

Entschuldigt haben sich u.a. nachfolgende Mitglieder: Herr Martin Bornhauser (Stadtpräsident),

Frau Barbara Thalmann (Stadträtin), Herr Hans Streit (Stadtrat), Herr

Hansjörg Baumberger (Stadtschreiber), Frau Monika Shamey (aktive Geschäftsfrauen

Uster) und Herr Toni Widmer (Revisor GVU).


Für die nachfolgenden Traktanden werden folgende Stimmenzähler gewählt:

- Thomas Baumann

- Ralph Leuthold

- Yücel Kozan

Die Stimmenzähler werden einstimmig gewählt.

Es gibt keinen Antrag auf Änderung der Traktanden. Ebenso wird kein Antrag auf geheime

Abstimmung gestellt.

2. Protokoll der letzten Generalversammlung 2011

Es werden dazu keine Fragen gestellt.

Das Protokoll der GV vom 23. März 2011 wird einstimmig genehmigt, mit Dank an

den Verfasser Hampa Cainelli.

3. Jahresbericht 2011

Jahresbericht wird durch Eric Köchli verlesen. Es werden keine Fragen gestellt.

Der Jahresbericht wird einstimmig genehmigt.

4. Genehmigung der Jahresrechnung 2011

Die Jahresrechnung, das Budget, die Erfolgsrechnung und der Revisorenbericht

konnten per Download auf der Homepage des GVU eingesehen werden.


Jahresrechnung 2011

Die Jahresrechnung wird durch Yves Keller (Kassier) erläutert.

Die Jahresrechnung wird ohne Fragen einstimmig genehmigt.

Revisorenbericht

Der Revisorenbericht von Toni Widmer (Garage Widmer, Uster) und Daniel Wyssen

(Raiffeisenbank, Uster) wird einstimmig genehmigt und verdankt.

Entlastung des Vorstandes

Der Präsident bedankt sich beim Vorstand für den Einsatz.

Der Vorstand wird einstimmig entlastet.

Festsetzung der Jahresbeiträge

Die an der letzen Generalversammlung angekündeten neuen Mitgliederbeträge wurden

nochmals durch Yves Keller erläutert.

Die neuen gültigen Mitgliederbeiträge sind einstimmig angenommen.

Einzelunternehmen: CHF 160.00

Kleinunternehmen, 2 – 4 Mitarbeiter/innen: CHF 320.00

Mittelunternehmen, 5 – 14 Mitarbeiter/innen: CHF 530.00

Grossunternehmen, 15 Mitarbeiter/innen und mehr: CHF 840.00

Kollektivmitglieder, Einkaufszentren: CHF 3'000.00


5. Weihnachtsbeleuchtung / Pro und Contra Erweiterung

Contra wird bei einem Gegenmehr von 3 und 12 Enthaltungen angenommen. Somit

entfällt auch das Strassenkonsortium über CHF. 10‘000.00 für die Erweiterung.

6. Budget 2012

Das Budget 2012 wird durch Yves Keller (Kassier) vorgetragen und erläutert.

Das Budget 2012 wird einstimmig angenommen.

7. Kernthemen und Aktivitäten GVU

Gerold Brütsch (Sekretariat) erläutert.

Rückblick zum Thema Mehrwert der letzen Generalversammlung.

Kernthemen: Fussgängerfreundliches Zentrum

Kernthemen: Zeughausareal / Stadthofsaal

Aktivität: Weihnachtsbeläuchtung

Fachreferate: Burnout

Powernetworking in Dübendorf

Interne Kommunikation: Lunch Anmeldung über GVU Website. www.gvuster.ch

Mitgliederverzeichnis als Suchmaschine

Social Media: http://www.facebook.com/GVUster

Bei allen Mitgliedern sehr gut angekommen!

8. Antrag Urs Lüscher für die Übernahme einer Defizitgarantie für den Neujahrsball

2013 bis max. CHF 5'000.00

Der Präsident bedankt sich bei Urs Lüscher für die Organisation diesen tollen Event

der nicht mehr aus Uster weg zu denken ist.

Die Defizitgarantie über CHF 5'000.00 wird einstimmig genehmigt.

Urs Lüscher stellt das Programm des Neujahrsballs vom 12. Januar 2013 vor und fordert

die Mitglieder auf, an diesem gediegenen Anlass im Stadthofsaal aktiv teilzuneh-


men. Urs Lüscher bedankt sich beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit und bei

den Hauptsponsoren des Neujahrsballs für die finanzielle Unterstützung. Es sind dies

die Mobiliar, das EKZ Eltop, Zürcher Kantonalbank, Beat Roos von Roos Herrenmode

und Gerhild Beer von Look’n Feel.

9. Wirtschaftsförderer: Jahresbericht 2011

Der Wirtschaftsförderer Dieter Günthard stellt den genehmigten Jahresbericht vor,

dieser kann auf der Homepage des GVU eingesehen werden.

Es werden keine Fragen gestellt.

10. Wahlen

Wahl des Präsidenten

Eric Köchli wird einstimmig wiedergewählt.

Eric Köchli bedankt sich bei den Gästen und Stimmberechtigten für ihr Vertrauen in

ihn. Er habe sein Versprechen, dieses Amt sechs Jahre auszuüben, gehalten. In diese

Zeit hat er mit viel Freude und Engagement dieses Amt ausgeübt. Es sei nun an der

Zeit jemand anderem Platz zu machen. Sollte ein geeigneter Kandidat gefunden werden,

so werde er mit gutem Gewissen und Freude sich anderen Herausforderungen

stellen.

Erneuerungswahlen Vorstand

Giuseppe Biacchi (Vizepräsident), Hampa Cainelli (Mitgliederwesen) Thomas Altenburger

(Internet), Yves Keller (Kassier) und Gerold Brütsch (PR und Marketing)

werden einstimmig und mit Applaus wiedergewählt.

Neuwahlen neues Vorstandsmitglied


Der Präsident stellt das (vom gesamten Vorstand bereits gewählten) Neumitglied René

Pfister (Events) vor und verdankt die bereits guten Dienste und Einsätze.

René Pfister wir unter Applaus einstimmig gewählt.

Wiederwahl der Revisoren

Eric Köchli dankt den Revisoren für den grossen und sympathischen Einsatz.

Toni Widmer jun. (Garage Widmer, Uster) und Daniel Wyssen (Raiffeisenbank, Uster)

werden bei einer Enthaltung wiedergewählt.

11. Anträge von Mitgliedern gem. Art. 9.2. der Statuten

Es sind keine Anträge eingegangen.

12. Verschiedenes

Uster-Messe

Eric Köchli bedankt sich beim Verein Uster Messe für die gute Zusammenarbeit.

Verdankungen


Eric Köchli bedankt sich:

- Bei Urs Lüscher für die Organisation des Neujahrsballs 2012. Es war ein gediegener

und gelungener Anlass;

- Gerhild Beer (entschuldigt) für die Organisation des Skitages. Es konnten viele

wertvolle Kontakte geknüpft und gefestigt werden;

- und Monika Schamey für die Organisation „Aktive Geschäftsfrauen Uster“

Rahmenprogramm

Eric Köchli wünscht allen noch viel Vergnügen und gute Stimmung zur Sängerin Paloma

und einen guten Appetit.

Die Generalversammlung endet um ca. 22.30 Uhr.

8610 Uster, 31. März 2012

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine