Aufrufe
vor 4 Jahren

SITZUNG DES STADTRATES von Montag, dem 3 ... - Stadt Eupen

SITZUNG DES STADTRATES von Montag, dem 3 ... - Stadt Eupen

SITZUNG DES STADTRATES von Montag, dem 3 ... - Stadt

Anwesend: Dr. Elmar Keutgen Vorsitzender Martin Orban Patricia Creutz-Vilvoye Claudia Niessen Werner Baumgarten Karl-Heinz Klinkenberg Kattrin Jadin Karl-Joseph Ortmann Maria Bellin-Moeris Karin Wertz Joachim Nahl Michael Scholl Hubert Streicher Philippe Hunger Annabelle Mockel Fabrice Paulus Kirsten Neycken-Bartholemy Arthur Genten Fred Evers Tom Rosenstein Monika Dethier-Neumann Gerd Völl Claudine Baltus-Bailly Bernd Gentges Antonio Antoniadis René Bauer Stadtsekretär SITZUNG DES STADTRATES von Montag, dem 3. Dezember 2012 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------- ----------------------------------------------------------------------------------------------------------- ----------------------------------------------------------------------------------------------------------- A) Öffentliche Sitzung ---------------------------------------------------------------------------------------------------------- ---------------------------------------------------------------------------------------------------------- ---------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zu 01 Ausübung des zeitweiligen Vorsitzes gemäß Artikel L1122-15 des Kodex der lokaen Demokratie und der Dezentralisierung ---- DER STADTRAT, Die Sitzung wird um 18.00 Uhr im Ambassador Hotel Bosten unter Vorsitz des scheidenden, aber als Ratsmitglied wiedergewählten Bürgermeisters Dr. Elmar Keutgen eröffnet.--------------------------------------------------------------------------------------- Der Vorsitzende gibt folgende Erklärung zum Ablauf der Sitzung ab: ---------------- Der Vorsitz in der Einführungssitzung des Stadtrats wird durch die Bestimmungen des Kodex der lokalen Demokratie und der Dezentralisierung organisiert.----------------------------------------------------------------------------------------------- In meiner Eigenschaft als scheidender, aber als Ratsmitglied wiedergewählter Bürgermeister eröffne ich, Dr. Elmar Keutgen, die Sitzung vom 3. Dezember 2012. ------------------------------------------------------------------------------------------------------ Nachdem ich über die Gültigkeit der Wahlen informiert und die Mandate der Ratsmitglieder geprüft habe, leiste ich als erster den Eid als Gemeinderatsmitglied vor der von mir beauftragten scheidenden, aber als Ratsmitglied wiedergewählten 2. Schöffin Patricia Creutz-Vilvoye. -------------------- Danach übernehme ich als scheidender, aber als Ratsmitglied wiedergewählter Bürgermeister wieder den Vorsitz und nehme den einzuführenden Stadtverordneten den Eid ab und wache über die Annahme des Mehrheitsabkommens. ------------------------------------------------------------------------ Sodann nehme ich dem designierten neuen Bürgermeister, Karl-Heinz Klinkenberg, den Eid als Bürgermeister ab.--------------------------------------------------- Danach übernimmt der neue Bürgermeister, Karl-Heinz Klinkenberg, den Vorsitz endgültig, nimmt den neuen Schöffen ihren Eid ab und führt die Sitzung zu Ende.------------------------------------------------------------------------------------------------------- -------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zu 02 Bekanntgabe des Beschlusses des Provinzkollegiums Lüttich, womit die Gemeindewahlen vom 14. Oktober 2012 gültig erklärt werden ------------------------------------------------------------------------------- DER STADTRAT, Der Vorsitzende bringt der Versammlung den Beschluss des Provinzkollegiums Lüttich vom 8. November 2012 über die Gültigkeitserklärung der Gemeindewahl vom 14. Oktober 2012 zur Kenntnis.-------------------------------------- Gewählt wurden:--------------------------------------------------------------------------------------- Für die Liste Nr. 1 (ECOLO):------------------------------------------------------------------- Als effektive Mitglieder:------------------------------------------------------------------------------- Frau Claudia NIESSEN, Herr Arthur GENTEN, Herr Tom ROSENSTEIN, Frau Monika DETHIER-NEUMANN., Frau Karin WERTZ, Herr Achim NAHL und Frau Claudine BALTUS-BAILLY. -------------------------------------------------------------------------- Als Ersatzmitglieder: ---------------------------------------------------------------------------------- Frau Anne-Marie JOUCK, Frau Odette THREINEN, Frau Franziska FRANZEN, Frau Margit MEYER, Herr Guido KALF, Herr Arnold FRANCOIS, Herr Lambert - 1 -

aktuell - Stadt Eupen
Eupen-Info:Info Broschüre - Stadt Eupen
AGENDA 2013 - Stadt Eupen
aktuell Nr. 40 - Stadt Eupen
Sitzung des Stadtrates am 27. Juni 2012 - Stadt Alzenau
aktuell Nr. 36 - Stadt Eupen
aktuell Nr. 43 - Stadt Eupen
Unterwegs aUf CoUvens spUren... CoUven gUIDe - Stadt Eupen
Tagesordnung der 56. Sitzung des Stadtrates vom ... - Burgbernheim
Geschäftsordnung des Stadtrates 2008 - Stadt Unterschleissheim
Energetische Sanierung Leitfaden zur praktischen - Stadt Eupen
SITZUNG DES STADTRATES von Montag, dem 8 ... - Stadt Eupen
SITZUNG DES STADTRATES von Montag, dem 7 ... - Stadt Eupen
SITZUNG DES STADTRATES von Montag, dem 8 ... - Stadt Eupen
SITZUNG DES STADTRATES von Montag, dem 29 ... - Stadt Eupen
SITZUNG DES STADTRATES von Mittwoch, dem 24 ... - Stadt Eupen
DAS NEUESTE AUS DEM EUPENER STADTRAT ... - Stadt Eupen
DAS NEUESTE AUS DEM EUPENER STADTRAT ... - Stadt Eupen
DAS NEUESTE AUS DEM EUPENER STADTRAT ... - Stadt Eupen
DAS NEUESTE AUS DEM EUPENER STADTRAT ... - Stadt Eupen
einladung - Stadt Eupen
07 Protokollbuch 02.09.2013 - Stadt Eupen
Resumee Stadtrat 2013-11-25 - Stadt Eupen
DAS NEUESTE AUS DEM EUPENER STADTRAT ...
Teil 01 Zentralverwaltung Stadtrat Seite 1 bis 81 - Stadt Eupen
04 Protokollbuch 15.04.2013 - Stadt Eupen
Steuer auf Schankstätten - Stadt Eupen
STADTRALLYE EUPEN - Stadt Eupen
Steuer auf den Bau von Abwässerkanälen - Stadt Eupen
(öffentliche) Sitzung des Stadtrates Pirmasens am ... - Stadt Pirmasens