01 - Kalender 2013-01.indd - Empore Buchholz

emporebuchholz

01 - Kalender 2013-01.indd - Empore Buchholz

DAS VERANSTALTUNGSZENTRUM DER NORDHEIDE

Das

Programm

bis September

2013

KULTur ERLEBEN

MIRJA BOES

KARL DALL

MATHIAS RICHLING

MARLENE JASCHKE

AXEL HACKE

SALUT SALON

JEAN-MICHEL AWEH

ERKAN AKI

Karten-Telefon

0 41 81 / 28 78 78

www.EMPORE-Buchholz.de

MIT ABO-VORSCHAU


Liebe Besucher und Freunde der EMPORE,

als Leser dieses Vorwortes wundern Sie sich wahrscheinlich genauso

wie ich über die regelmäßigen Rekordmeldungen in Sachen

EMPORE in den letzten Jahren. Uns ist dieser Erfolg inzwischen

etwas unheimlich, im Sport würde man fraglos Doping vermuten.

Deshalb werden wir im Jahr 2013 auch wegen des mit 516 Plätzen

begrenzten Saals sicher nicht noch einmal die Kartenkäufe um 37%

steigern können, wie uns dies 2012 gegenüber 2011 gelungen ist.

Das viel gelobte EMPORE-Programm hat sich inzwischen auch

nördlich der Elbe herumgesprochen und so freuen wir uns sehr,

dass die renommierte und alteingesessene Theaterkasse Schuhmacher

am Hamburger Rathaus uns gebeten hat zukünftig als offi zielle

Vorverkaufsstelle für uns tätig zu sein. Hallo Hamburg! Eine gute

Idee ist es auch, dass die Stadt Buchholz demnächst Planungen

aufnehmen wird, wie wir unsere Karten-Kasse an der EMPORE nach

mehr als 20 Jahren modernisieren und vergrößern können. Wir sind

sehr gespannt.

EDITORIAL

Eine Vorschau auf die neue Theatersaison 2013/2014 fi nden Sie in

diesem Heft ab Seite 51. Der Verkauf für neue Abos beginnt im Mai,

bereits jetzt können Sie sich bei uns als Interessent eintragen lassen

lassen. Ihre Fragen beantwortet gerne Annette Lipski unter Telefon

04181 28 78 70.

So, und nun wünschen wir viel Spaß beim Stöbern und Lesen im

neuen Programmheft – ein abwechslungsreicher Mix erwartet Sie!

Mit besten Grüßen

Onne Hennecke

und das Team der EMPORE Buchholz

03


01.

März

Freitag, 20.00 Uhr

COMEDIAN HARMONISTS TODAY

Die wahre Geschichte der Comedian Harmonists

4MUSIK-THEATER

OPERETTE

1927 gründen 6 Musiker ein Gesangsensemble, dessen Musik bis

heute nicht in Vergessenheit geraten ist: die Comedian Harmonists.

„Ein neuer Frühling“ ist ein szenischer Konzertabend, der die ganze

Geschichte erzählt. Der Theaterabend beschreibt das Glück der Anfänge,

den Erfolg bis zum Niedergang sowie dem Neuaufbau der Comedian

Harmonists. Das Ensemble, bestehend aus fünf Sängern und

einem Pianisten, lässt den legendären Klang der Original-Comedian

Harmonists mit augenzwinkerndem Witz wiederauferstehen. Freuen

Sie sich auf Titel wie: „Veronika, der Lenz ist da“, „Kaktus“ uvm.

WAHL ABO

03.

März

HEUTE ABEND:

LOLA BLAU

Hamburger Engelsaal

Karten: 22,00 / 26,00 / 29,00 / 33,00 Euro

Sonntag, 19.00 Uhr

Georg Kreisler ist der Altmeister des literarischen Kabaretts und

bekannt für seinen schwarzen Humor. Mit „Heute Abend: Lola Blau“

hat er eine musikalische Komödie geschaffen, die gleichermaßen

gefühlvoll wie komisch die Lebensgeschichte der Kabarettsängerin Lola

Blau nachzeichnet, die nach Amerika emigriert, dort Karriere macht

und nach dem Krieg, ihrem Heimweh nachgebend, wieder nach Europa

zurückkehrt. Lassen Sie sich also verzaubern von einer wundervollen

Yvonne Disqué in der Titelrolle und genießen Sie einen heiteren Theaterabend.

Denn was wird gegeben? „Heute Abend: Lola Blau“.

WAHL ABO

Karten: 19,00 / 25,00 / 29,00 Euro (ermäßigt: 10,00 Euro)


Spaß & Genuß ...

... bei unseren vielseitigen Angeboten:

• Freitag, den 12.04

Kulinarischer Themenabend

“Wein und Schokolade – ein himmlisches Duett“

Unsere Hauswinzer stellen sich der Herausforderung

und bieten Ihre Weine mit einem “Süße-Sünde-Menü“ an.

Beginn 19.00 Uhr – bitte reservieren-

• Sonnabend, den 13.04.

“Rio –The voice of Elvis”

A Tribute to Elvis Presley – der König des Rock´n Rolls

kehrt zurück auf die Bühne –

im Anschluß Tanz und Schwof mit der Band “Cover Shake“

Einlass: 18.30 Uhr Beginn: 20.00 Uhr

Weitere Informationen auf unseren Internetseiten, im Jahresprogramm

oder rufen Sie uns gerne an – wir sind für Sie da !

Hofladen Blumen- und Geschenkediele

Hofcafé & Restaurant Landsaal Tagungsraum Festscheune

… bei einem Besuch in unserem Hofladen:

• frische regionale Produkte

• Spezialitäten und Leckereien für jedermann

• Dekoratives und “ Dit und Dat“

• Blumen und Gartenzubehör u.v.a.m.

April - Juni

feldfrischer,

hofeigener Spargel

Klauenburg 6, 21279 Wenzendorf

Telefon Café: 04165 / 222 00-14

Telefon Hofladen: 04165 / 222 00-12

www.hof-oelkers.de

Öffnungszeiten täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr,

Juli/August – Dienstags Ruhetag

- für private Feierlichkeiten öffnen wir unsere Tore auch außerhalb der Öffnungszeiten -


06.

März

Mittwoch, 20.00 Uhr

AXEL ZWINGENBERGER

MEETS LILA AMMONS

Boogie Woogie & Blues

KONZERT

Zwingenberger und Ammons – diese beiden Namen wirken wie

elektrisierend in der Boogie Woogie und Blues-Welt. Nun haben sich die

Sängerin Lila Ammons und der Pianist Axel Zwingenberger zusammengefunden,

um das Publikum mit einfühlsamen Blues und wilden Boogies

anzurühren. Nicht das wohlbekannte Repertoire der üblichen Blues-Session

interessiert die beiden, sondern Kleinode aus dem weiten Feld des

frühen Blues. Hier treffen sich zwei Solisten lustvoll zum gemeinsamen

Konzert! Der Zuhörer erlebt Zwingenberger solo am Piano und mit Lilas

Gesang im Stile der großen „klassischen“ Bluessängerinnen.

Karten: 20,00 / 25,00 Euro

Varieté-Bestuhlung

Gutschein

Kennen Sie den aktuellen

Wert Ihrer Immobilie?

Gerne ermitteln wir für Sie unverbindlich und kostenfrei

den realistischen Verkaufswert Ihrer Immobilie.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Immobilien-

Spezialisten und lösen Sie Ihren Gutschein ein!

Beratung und Terminvereinbarung:

Klaus Stora · Vertriebsleiter

BHW Immobilien GmbH

Lindenpassage 13a · 21244 Buchholz

Telefon: 04181-990 96 86

Mobil: 0151-10 75 26 13

E-Mail: klaus.stora@bhw-immobilien.de

Der Immobilienmakler der Postbank


Donnerstag, 20.00 Uhr

07.

März

MAX UTHOFF

Oben bleiben

Hereinspaziert, meine Damen und Herren, in das Panoptikum des

alltäglichen Wahnsinns. Max Uthoff gibt sich die Ehre als Reiseführer

durch ein Land, in dem sich jeder Zehnte nach einem starken Führer

sehnt. Und das trotz Roland Pofalla. Lassen Sie sich verunsichern

durch ein Programm, dass sich den wichtigsten Fragen wie immer verweigert:

Ist die Justiz nur eine Freisprechanlage der Mächtigen? Was

wächst von unten: Stalaktiten oder Antisemiten? Und wenn deutsche

Eltern ein kluges Kind wollen, müssen sie dann eins aus Südkorea

adoptieren? „Er packt sie alle. Gnadenlos. Klug.“ (Cellsche Zeitung)

KABARETT

Karten: 18,00 / 22,00 Euro

Varieté-Bestuhlung

Freitag, 20.00 Uhr

08.

März

DIETMAR WISCHMEYER

Deutsche Helden – wer soll das sein?

Deutsche Helden? Sind dies jene, die in Blitzlichtgewittern stehen

und aus den Leute-Seiten der Magazine grinsen? Ja, die auch,

aber vor allem die nervigen Bescheidwisser um uns herum, diese

Torfnasen, denen die Piefi gkeit aus den Cargo-Hosen tropft und

die sich dennoch für weltläufi g halten. All die von sich selbst

eingenommenen Fahrradhelm-Tragegestelle, die Wutbürger und

veganischen Edelmenschen mit dem klitzekleinen ökologischen

Fußabdruck, Busrentner und verpartnerte Homopärchen – das

sind Deutsche Helden!

COMEDY

Karten: 21,50 / 24,80 Euro 7


09.

März

30.

April

28.

Sept.

jeweils ab 21 Uhr

Ü-30-PARTY´s

Sound, Light & Video vom Feinsten

PARTY

Nach der langen Winterpause ist die Ü30-Party am 9. März zurück mit

einem 80er Jahre Special. Wer am 9. März im echten 80er-Jahre-Look

erscheint, erhält an der Abendkasse einen Getränkegutschein. Am Pult

das bewährte EMPORE DJ-Team Onne Hennecke und Michael Wiese.

Der Vorverkauf für diese Ü30-Partys läuft bereits:

SA I 09. März 2013 21 Uhr 80er Jahre Special

DI I 30. April 2013 21 Uhr Tanz in den Mai

SA I 28. Sept. 2013 21 Uhr NDW-Spezial

Karten: Vorverkauf 6,00 Euro / Abendkasse 9,00 Euro

10.

März

Sonntag, 20.00 Uhr

MAX MUTZKE + BAND

„Durch Einander“ – Feiner Zuwachs für den Jazz

POP / ROCK

08

Max Mutzke gewann 2004 Stefan Raabs Castingshow „SSDSGPS“

(Stefan sucht den Super-Grand-Prix-Star). Mit seiner ersten Single

„Can’t Wait Until Tonight“ schaffte der damals 22-jährige den Direkteinstieg

auf Platz eins der deutschen Charts und belegte Platz 8 beim

Eurovision Songcontest. An seine Stimme erinnert sich jeder, der sie

damals hörte. Jetzt hat Max Mutzke sein erstes Jazzalbum herausgebracht.

Für Max ist es die Erfüllung eines lange herangereiften

Wunsches. Freuen Sie sich auf den fantastischen Sänger mit Band,

der erstmals in die EMPORE Buchholz kommen wird.

Karten: 25,20 / 29,60 Euro


Donnerstag, 19.00 Uhr

14.

März

PASADENA

ROOF ORCHESTRA

Licensed to Swing

Man schreibt das Jahr 1969: der erste Mensch auf dem Mond, die

Beatles spielen ihr letztes Konzert, das erste Woodstock-Festival fi ndet

statt - und das Pasadena Roof Orchestra erwirbt seine Swing-Lizenz.

Der Rest ist Geschichte... Seit über 40 Jahren beschert das Pasadena

Roof Orchestra seinen Zuschauern in ganz Europa beschwingte, mitreißende

Stunden. Freuen Sie sich auf Titel wie „Puttin‘ On The Ritz“,

„Sweet Georgia Brown“, „The Lullaby Of Broadway“ ebenso wie auf

beliebte Duke-Ellington Nummern, wie z. B. „Black And Tan Fantasy“

oder „Truckin“. Auch die englische Tanzmusik kommt nicht zu kurz.

KONZERT

Karten: 24,10 / 30,70 / 35,10 Euro

Freitag, 20.00 Uhr

15.

März

AUSVERKAUFT

STEFAN GWILDIS

Frei händig – vierhändig – akustisch

Freuen Sie sich darauf, die neuen Songs von „frei händig“ endlich im

Konzertsaal zu erleben – vierhändig und akustisch. Stefan Gwildis tritt

gemeinsam mit dem Pianisten und Keyboarder Tobias Neumann auf.

Stefan Gwildis setzt bei diesen Konzerten auf „Sparsamkeit“. Einzig

und allein begleitet Tobias Neumann Stefan Gwildis am Flügel. Es werden

Stücke aus ganz frühen Zeiten der Strombolis, aktuelle Titel und in

Vergessenheit geratene „Gwildis-Titel“ gespielt. „Durch das minimale

„Besteck“ sind wir dem Publikum noch näher. Dadurch klingen auch

für uns Musiker die Titel anders.“ So Stefan Gwildis.

Karten: 25,45 / 29,85 / 34,25 Euro

POP / ROCK

09


16.

März

Samstag, 20.00 Uhr

MUNDSTUHL

Ausnahmezustand - Tour 2012/14

COMEDY

In Deutschland herrscht Ausnahmezustand und die maßgebliche

Instanz des deutschen Humors kommt in die EMPORE Buchholz, um

die Notstandsgesetze zu verkünden! Diplomatisch und barmherzig wird

das nicht, dafür aber wie immer politisch völlig inkorrekt, unverschämt,

kindisch und vor allem zum Brüllen komisch. Selbstverständlich wird die

Notstandsregierung der beiden Vollblutkomiker personell unterstützt: mit

von der Partie sind die Leitsterne der „Kanak-Comedy“ Dragan und

Alder, die Plattenbaujungmütter Peggy und Sandy, die weltbesten Zauberer

Siegfried und Roy und viele neue Überraschungscharaktere.

WAHL ABO

Karten: 22,00 / 26,00 Euro


Freitag, 20.00 Uhr

22.

März

PE WERNER & MARC SECARA

Zu mir oder zu dir?

In ihrem ersten gemeinsamen Programm „Zu mir oder zu dir?“ werden

Pe Werner und Marc Secara duellgleich die ganze Gefühlspalette der

Liebe beschreiben: die euphorische, die zerbrechliche, die dramatische

und die komische. Hinreißend und sehr lustig: Entertainment pur!

Jeder „fi ndet sich wieder“… und das Publikum darf die Taschentücher

für die jeweiligen Eindrücke nicht vergessen! Beide Künstler können

auf jahrelange, erfolgreiche Bühnenerfahrung zurückblicken und bilden

hier eine sehr reizvolle Symbiose. Freuen Sie sich auf speziell ausgewählte

Musik, geistreiche Moderation und kesse Sketche!

KONZERT

Karten: 25,45 / 29,85 Euro

Varieté-Bestuhlung

BESUCHEN SIE UNS!

GUTE BERATUNG & GUTER SERVICE

Garten, Haus und Hof | Heim & Haustier | Pferd &

Reiter | FreizeitbekleidungI Spielwaren u.v.m.

www.rudolfpeters.de

KURZE WEGE,

AUSGEWÄHLTES

SORTIMENT

Buchholz | Maurerstraße 1 | T. 04181 / 7041


23.

März

24.

März

SA 20 Uhr I SO 17 Uhr

AUSVERKAUFT

TRUCK STOP

40 Jahre - das Jubiläumskonzert

KONZERT

Sie hängen die Cowboyhüte noch lange nicht an den Nagel. Unverwechselbar

seit 40 Jahren. Die „Cowboys der Nation“ sind seit 1973

erfolgreich mit ihren vielen Hits, wie „Der wilde, wilde Westen“ oder

„Take it easy, altes Haus“ unterwegs. Das Jubiläumsjahr 2013 steht

jetzt vor der Tür und TRUCK STOP gibt noch einmal richtig Gas. Erstmals

spielt die Band am Sonnabend, den 23. März 2013 in der EMPO-

RE Buchholz. Dieser Auftritt wird für eine Live-DVD mitgeschnitten und

ist für die Fans in Norddeutschland deshalb ein besonderer Höhepunkt.

Beide Konzerte sind bereits ausverkauft!

Karten: 17,50 (Stehplatz) / 28,50 / 34,00 Euro

06. April 2013

Amir Tebenikhin

Richard Wagner und Franz Liszt

Zum 200. Geburtstag von Richard Wagner wird

Amir Tebenikhin die wohl bekannteste Sonate in

B-Dur op. 1 von Wagner spielen.

Dazu stellt er u.a. virtuose Bearbeitungen von

Wagners musikalischen Bühnenwerken durch

Franz Liszt vor und wird sein Programm mit einer

Ungarischen Rhapsodie von Liszt, dem bekannten

„Rákòczy-Marsch“, beenden.

Eintritt: 25 Euro, ermäßigt für Schüler/ Studenten/Empfänger von ALG II: 12,50 Euro

Ort: Kunststätte Bossard, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg

Vorverkauf: Kunststätte Bossard, Tel. 04183 / 5112


Samstag, 20.00 | Sonntag, 16.00 Uhr

06.

April

07.

April

DE STEENBEEKER

Beer, Bloot un Champagner

Der Landgasthof „to‘n Steenbeeker“ hat schon bessere Zeiten erlebt.

Infolge eines Unwetters suchen dort mehrere Gäste unerwartet Zufl

ucht. Endlich ist dort mal wieder was los! Eine Weiterfahrt ist nicht

möglich und in den Nachrichten wird über einen blutigen Banküberfall

und die Fahndung nach den fl üchtigen Tätern berichtet. Sollte sich

unter den fremden Gästen etwa ein Mörder befi nden? Der gellende

Schrei und ein Toter im Gästezimmer sorgen für Aufregung und Spannung

in diesem „Nordheide-Tatort“, der vom Krimi-Autor Jörg v. Bargen

eigens für die STEENBEEKER geschrieben wurde. (Regie: G. Heise)

NIEDERDEUTSCH

WAHL ABO

Karten: 9,00 / 11,50 / 15,00 / 17,00 Euro

Dienstag, 20.00 Uhr

09.

April

SPEJBL & HURVINEK

Die beliebten Marionetten-Figuren

Erinnern Sie sich an die zwei Marionetten aus Tschechien – Vater

Spejbl und Sohn Hurvinek? Seit den 1920er Jahren philosophieren die

beiden hölzernen Protagonisten über grundlegende Lebensfragen und

repräsentieren die gegensätzlichen Auffassungen zweier Generationen.

Feinsinnige und humorvolle Dialoge wechseln sich mit visuellen Szenen

ab. Freuen Sie sich auf das Programm „Herr Spejbl spaziert durch die

Geschichte“. In einer der erfolgreichsten Vorstellungen seit der Existenz

des Theaters Spejbl & Hurvinek, führt Spejbl Sohn Hurvinek mit humoristischem

Weitblick durch unsere Geschichte.

MARIONETTEN-THEATER

WAHL ABO

Karten: 18,00 / 22,00 Euro

13


Gute Gründe

Fordern

Sie unseren

Prospekt

an!

Schaffen

Sie sich ein

neues Zuhause, das Ihren

Wünschen gerecht wird:

moderne Appartements

mit einem hoteltypischen

Service, ein hauseigenes

Schwimmbad, frische

abwechslungsreiche

Küche und ein aktives

Freizeit- und

Kulturprogramm. Die

Betreuung und Pflege im eigenen Appartement ist

sichergestellt und sorgt für ein sicheres Lebensgefühl.

Kommen Sie nach Bendestorf zur Besichtigung!

..

wohlfuhlen. erleben. geniessen.

Senioren-Wohnsitz Bendestorf

Eichenort 6-12 . 21227 Bendestorf

Telefon 04183 . 12 0

www.senioren-wohnanlage.de

Konzertdienst

Stimmen · Intonation

ARMIN SCHÖTTKE

Klavierstimmer

Reparatur und Überholung

von Flügeln und Klavieren

An- und Verkauf

21271 Hanstedt · Stemmbarg 4 · (0 41 84) 5 96

21271 Mobil Hanstedt 0171 ·/ Postfach 492 32 731246

Tel. (04184) 596 · Mobil (0171) 4923273


Mittwoch, 20.00 Uhr

10.

Apr.

AUSVERKAUFT

HEISSE ZEITEN - WECHSELJAHRE

Musikalisches Hormonical von Tilmann von Blomberg

Heisse Zeiten brechen in dem kultverdächtigen „Hormonical“ an, weil

vier Frauen, die auf den Abfl ug nach New York warten - schwungvoll

begleitet von einer vierköpfi gen Flugbegleiterinnen-Liveband - zu

legendären Pop- und Rocksongs, Schnulzen und Klassikern für jedes

Wechseljahr-Symptom den richtigen Ton treffen. Die vier Damen im

Hormonrausch singen, spielen und tanzen sich durch die Szenen und

entführen die Zuschauer in eine urkomische Gruppentherapie. Das Musical

„Heisse Zeiten“ schafft es, aus dem Tabuthema Wechseljahre mit

viel Augenzwinkern einen unwiderstehlich amüsanten Abend zu machen.

MUSICAL

WAHL ABO

Karten: 20,00 / 24,00 / 28,50 / 32,00 Euro

DO | FR, 20.00 Uhr

11.

April

12.

April

12.04. AUSVERKAUFT

JOJA WENDT

Mit 88 Tasten um die Welt -

Die Reise geht weiter… - Tournee 2013

Joja Wendt, der Name ist in Deutschland mittlerweile zu einem Synonym

für das Klavier geworden. Seit vielen Jahren begeistert er das

Publikum mit seinen fantastischen Konzerten und ist auch regelmäßig

zu Gast in der EMPORE. Wir freuen uns sehr, den Hamburger Pianisten

mit seinem neuen Programm „Mit 88 Tasten um die Welt – Die Reise

geht weiter…“ bei uns begrüßen zu dürfen. Grenzen sind für Deutschlands

erfolgreichsten Pianisten kein Hindernis, sondern eine Gelegenheit,

diese genüsslich zu überschreiten und sie virtuos zu umspielen.

Begleitet wird Joja Wendt von Thomas Biller und Christoph Buhse.

KONZERT

Karten: 34,15 / 38,55 / 41,85 Euro

15


13.

Apr.

Samstag, 20.00 Uhr

4. BUCHHOLZER GITARRENFESTIVAL

Doppelkonzert mit Peter Finger (solo)

und dem Diknu Schneeberger Trio

KONZERT

Bereits zum vierten Mal fi ndet das Buchholzer Gitarrenfestival statt.

Tagsüber können Sie in den Räumen der Sparkasse Harburg-Buxtehude

(Poststr. 7, Buchholz) viele Workshops, Live-Konzerte sowie eine Ausstellung

zum Thema Gitarre besuchen. Für das Abschlusskonzert in der

EMPORE Buchholz konnten erneut herausragende Gitarristen und Musiker

verpfl ichtet werden: Zunächst wird ab 20 Uhr der weltweit bekannte

Gitarrist Peter Finger solo spielen. Neben Peter Finger können Sie sich

ab 21 Uhr auf das erst 23jährige Ausnahmetalent Diknu Schneeberger

freuen, der mit seinem Trio die EMPORE-Bühne erobern wird.

Karten: 16,00 Euro (ermäßigt 8,00 Euro)

Varieté-Bestuhlung

4. BUCHHOLZER

GITARREN-

FESTIVAL 13.04.13

11-16 Uhr Konzerte, Workshops & Ausstellung

in der Sparkasse Harburg-Buxtehude

20 Uhr Konzert Peter Finger / Diknu Schneeberger Trio

in der EMPORE Buchholz

Veranstalter: Stadt Buchholz i.d.N. · in Kooperation mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Mehr Informationen unter Telefon 04181 287878 und www.EMPORE-Buchholz.de


Sonntag, 19.00 Uhr

14.

Apr.

SASCHA KORF

Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam

Sascha Korf ist fertig – total schlagfertig! Eine Fähigkeit, die der

Großmeister der Spontaneität par excellence beherrscht. Sicherlich,

ein ausgeprägtes Temperament - und hiervon hat der Halbspanier

so viel, dass er ganze Säle damit heizen könnte – ist natürlich von

Vorteil. Die Kernaussage in seinem Programm ist jedoch, dass Spontaneität

erlernbar ist. Wir müssen uns nur darauf einlassen. Um die

Ladehemmungen zu beseitigen, lohnt der Besuch, denn Sascha ist

ein Meister darin, das Improvisations-Gen auf lustige Art aus seinem

Publikum herauszukitzeln.

COMEDY

WAHL ABO

Karten: 17,00 / 21,00 Euro

Varieté-Bestuhlung

Mittwoch, 20.00 Uhr

17.

Apr.

FESTIVAL DER OPER

Stagione d´opera Italiana

Erstmals ist es dem EMPORE-Team gelungen, eine große, internationale

Opernproduktion in die Nordheide zu holen. Das Ensemble der

Stagione d´Opera Italiana besteht aus vier Solisten, großem Chor und

Orchester. Die Solisten sind sowohl in den großen italienischen Theatern

(u.a. Mailänder Scala, La Fenice in Venedig) als auch in renommierten

internationalen Häusern ständige Gäste. Sie singen die schönsten Arien

und Chorgesänge aus der Zauberfl öte, Nabucco, La Traviata, Turandot,

Carmen, Troubadour, Cavalleria Rusticana, Othello, Rigoletto und Aida.

Freuen Sie sich auf das große Festival der Oper. (Leitung: Alfi o Grasso)

OPER

Karten: 26,00 / 31,00 / 36,00 Euro

17


18.

Apr.

Donnerstag, 20.00 Uhr

LAUSCH LOUNGE

Moderiert von Michy Reincke

POP / ROCK

In Hamburg ist die Lausch Lounge bereits eine Institution und aus der

Musik-Szene nicht mehr wegzudenken. Die Lausch Lounge versteht sich

als Forum, wertige Musik in akustischer, direkter Form zu präsentieren.

Dies ist eine gute Gelegenheit, junge, teilweise noch unbekannte Künstler

kennen zu lernen und sich bestens unterhalten zu lassen. Bereits zum

dritten Mal präsentiert Moderator und Initiator Michy Reincke die Lausch

Lounge in der EMPORE. Erleben Sie eine Mischung aus etablierten

Musikern und dem Pop-Nachwuchs des Nordens: Katharina Vogel, Mirko

Michalzik, Vivie Ann und Der Fall Böse (Foto).

Karten: 17,50 / 20,80 Euro

Varieté-Bestuhlung


Freitag, 20.00 Uhr

19.

Apr.

FLORIAN SCHROEDER

Offen für alles und nicht ganz dicht

Mit viel Liebe und Selbstironie zieht Florian Schroeder Bilanz: Wir

sollen offen für alles bleiben und heiraten uns doch schneller denn

je gegenseitig vom Markt. Wir bekommen Kinder, aber ohne Eltern

zu werden. Wir sind erwachsen, benehmen uns aber wie Kinder. Wir

arbeiten in unserer Freizeit und machen die Arbeit zu unserer Freizeit.

Kurz: Wir sind offen für alles – und nicht ganz dicht. Wir sagen nicht

mehr Ja oder Nein, wir sagen Jein. Wie kein Zweiter sprengt er die

Grenzen zwischen Kabarett und Comedy: respektlos, gnadenlos,

lustig. „Entertainer der Extraklasse…“ Der Spiegel

KABARETT

WAHL ABO

Karten: 19,00 / 23,00 Euro

Varieté-Bestuhlung

Polstertradition seit 1950.

Möbelverkauf

Polsterarbeiten

Sonderanfertigungen

Möbelverkauf

Polsterarbeiten

Sonderanfertigungen

Am Hirschwechsel 5

21244 Buchholz/Sprötze

Telefon 0 41 86 / 89 58 0

www.loeffelsend.de

Mo - Fr

und

Sa

Öffnungszeiten:

8. 00 bis 12. 30 Uhr

14. 00 bis 18. 00 Uhr

10. 00 bis 14. 00 Uhr


20.

Apr.

Samstag, 21.00 Uhr

THE QUEEN KINGS

Europas angesagteste Queen-Tributeband

POP / ROCK

„More than just a tribute“, so lautet das Motto der seit Jahren erfolgreichen

Queen-Tributeband „The Queen Kings“. Die Band um Leadsänger

Mirko Bäumer, die auch beim Musical „We Will Rock You“ und sogar mit

Queen selbst auftraten, überzeugen jedes Mal durch ihre mitreißende

Show. Die sechsköpfi ge Band spielt zu 100% live und bietet Musik und

Entertainment auf höchstem Niveau. Freuen Sie sich auf ein umfangreiches

und abwechslungsreiches Repertoire mit Welthits wie zum Beispiel

„We Are The Champions“, „We Will Rock You“, „Radio Gaga“,

„A Kind Of Magic“ oder „Bohemian Rhapsody“ uvm.

Karten: 14,00 Euro (Stehplatz) / 18,00 Euro (Sitzplatz)

KINDERTHEATER

IM JUGENDZENTRUM

09.03.2013 / 15.00 - 16.00 Uhr

Rumpelstilzchen

Märchenbühne Goldener Schlüssel

Eintritt 3,50 Euro

20.04.2013 / 15.00 - 16.00 Uhr

Elmar der bunte Elefant

Theater Mär

Eintritt 3,50 Euro

25.05.2013 / 15.00 - 16.00 Uhr

Lina und der Papagei

Figurentheater Marmelock

Eintritt 3,50 Euro

Veranstaltungsort: Jugendzentrum (Rathausplatz 2, Buchholz)

WIRTSCHAFTSSTADT · FAMILIENSTADT · EINKAUFSSTADT

KULTURSTADT · SPORTSTADT

Weitere Informationen – auch zum Kinderkönig-Pass –

erhalten Sie unter www.buchholz.de


KINDER

FLOHMÄRKTE

SO | 21.04.2013

SA | 28.09.2013

10-13 Uhr (ausverkauft)

10-13 Uhr (ausverkauft)

Einer der größten und schönsten Flohmärkte für second-hand

Kindersachen in der Nordheide. Der Eintritt ist frei.

Verkäufer zahlen für einen Stand 10,00 Euro zuzüglich einer

Pfandgebühr in Höhe von ebenfalls 10,00 Euro.

Standreservierungen sind ausschließlich in der Karten-Kasse der

EMPORE oder unter 04181 28 78 78 möglich.

MÄRKTE / MESSEN


Mundstuhl: Ausnahmezustand

• 16. März 2013

• HaspaJoker Vorteil

23,40 und 20,00 Euro

(statt 26,00 und 22,00 Euro)

Florian Schroeder: Offen für alles ...

• 19. April 2013

• HaspaJoker Vorteil

20,70 und 17,10 Euro

(statt 23,00 und 19,00 Euro)

Eure Mütter: Schieb´, Du Sau!

• 21. April 2013

• HaspaJoker Vorteil

21,69 und 18,72 Euro

(statt 24,10 und 20,80 Euro)

Axel Hacke: Oberst von Huhn ...

• 16. Mai 2013

• HaspaJoker Vorteil

17,73 und 14,76 Euro

(statt 19,70 und 16,40 Euro)


Sonntag, 20.00 Uhr

21.

April

EURE MÜTTER

Schieb, Du Sau! – EXTRA

Andi Kraus, Don Svezia und Matze Weinmann haben ihrem mehrfach

preisgekrönten Programm „Schieb, Du Sau!“ ein aufwändiges Facelifting

geschenkt und nennen es daher „Schieb, Du Sau! – EXTRA“. Das

„Extra“ steht hierbei für 33 Prozent mehr Spaß und Inhalt. Die Show ist

voller Höhepunkte, die hauptsächlich in der ersten und zweiten Hälfte

des Programms liegen. Es ist die Show, bei der schon einmal ein Mann

im Publikum vor Glück geweint hat. Die Show, die man vom Mond aus

mit bloßem Auge erkennen kann. Die Show, die auch unter Wasser

funktioniert. „So wie‚ Schieb, Du Sau!’ – nur noch geiler!“

MUSIK-COMEDY

Karten: 20,80 / 24,10 Euro

Varieté-Bestuhlung

Montag, 20.00 Uhr

22.

April

MATHIAS RICHLING

Der Richling Code

Mathias Richling wurde 2012 mit dem Kleinkunst-Ehrenpreis Baden-

Württemberg ausgezeichnet. Mit dem erfolgreichsten Programm

seiner über 40-jährigen Bühnenpräsenz, der „Richling Code“, geht

er nun zum letzten Mal auf Tour. Richling, der von Kritikern als bester

Parodist der deutschen Kabarett-Szene gefeiert wird, bringt seine

jüngsten Beobachtungen wie immer in literarisch anspruchsvolle

Form. Niemand aus Politik und Show bleibt verschont. Sie sollten nicht

versäumen, die Qualität der völlig neuen Richling-Parodien live zu

überprüfen: Richling ist auf der Bühne noch besser als im Fernsehen!

KABARETT

Karten: 22,00 / 26,00 / 29,00 Euro

23


23.

April

Dienstag, 20.00 Uhr

KOLLABORATION

Drama von Ronald Harwoods (u.a. mit Peter Bause)

SCHAUSPIEL

Die Zusammenarbeit des Schriftstellers Stefan Zweig und des Komponisten

Richard Strauss ist das Thema von Ronald Harwoods Drama

Kollaboration. Richard Strauss sucht nach dem Tode seines Freundes

Hugo von Hofmannsthal einen neuen Librettisten von Rang. Er fi ndet

ihn in Stefan Zweig. Aber die Partnerschaft ist überschattet von der

NS-Diktatur, die den deutschen Komponisten instrumentalisieren und

den jüdischen Librettisten nicht dulden will. Während sich der politisch

naive Strauss mit den Machthabern arrangiert, kann Zweig die Zerstörung

seiner geistigen Heimat nicht ertragen.

WAHL ABO

Karten: 21,00 / 26,00 / 28,00 / 30,00 Euro

Einführung: 19.30 Uhr

24.

April

Mittwoch, 20.00 Uhr

KARL DALL

Ist „Der Opa“

KOMÖDIE

Karl Dall hatte sich eigentlich von der Bühne verabschiedet. Doch nun

schlägt er noch einmal zu! Das Solostück „Der Opa“, aus der Feder

des Erfolgsautors Bjarni Haukur Thorsson (Hi Dad), ist ein Volltreffer

der Unterhaltungskunst und die „Rolle seines Lebens“, wie er selbst

sagt. Es ist ein witziges und rührendes Theaterstück über das Unvermeidliche:

den Alterungsprozess. Was passiert, wenn die Kinder das

Haus verlassen? Was passiert, wenn Ihre Tochter einen Mann heiraten

will, der unfähig ist, sich selbst zu versorgen? Und wie geht man damit

um, wenn der Arzt einem die blaue Pille verschreibt?

24

WAHL ABO

Karten: 24,10 / 28,50 / 31,80 Euro


Donnerstag, 20.00 Uhr

25.

April

DAS ENDE VOM ANFANG

Rollentausch mit fatalen Folgen (u.a. mit Florian Martens)

Darry (Achim Wolff) und Lizzie (Walfriede Schmitt) streiten sich wie so

oft darüber, wer von ihnen schwerer arbeitet. Die beiden einigen sich

auf einen Rollentausch: Während Lizzie die Wiese mäht, soll Darry „das

bisschen Haushalt“ erledigen. Kaum hat Lizzie das Haus verlassen,

geschieht Darry das erste Malheur: Er macht die Uhr kaputt, die auf

der Anrichte steht. Doch als Darrys Freund Barry (Florian Martens)

auftaucht, stolpern die beiden in bester Dick-und-Doof-Manier von

einer Katastrophe in die nächste. Und als der Strom ausfällt, wird die

Hausarbeit zum Überlebenstraining.

KOMÖDIE

WAHL ABO

Karten: 23,00 / 27,00 / 29,00 / 31,50 Euro

Freitag, 20.00 Uhr

26.

April

OHNSORG

THEATER

Noch eenmal verleevt

Der Witwer Ralf lebt nach dem Tod seiner Frau mit seiner Schwester

Rosa zusammen, die ihm den Haushalt führt. Die beiden führen ein

ruhiges, ausgeglichenes Leben. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Ralf

die hinreißende Isolde trifft. Bald schon kommen sich die beiden

näher. Ralfs Schwester ist nicht begeistert, schließlich hat sie es sich

zum Lebensinhalt gemacht, sich um ihren Bruder zu sorgen und zu

kümmern. Argwöhnisch beobachtet sie das „junge Glück“ und versucht,

ihre Zweisamkeit mit Ralf zu verteidigen. Sind Ralf und Isolde

tatsächlich frei und bereit für eine späte, neue Liebe?

NIEDERDEUTSCH

WAHL ABO

Karten: 19,00 / 22,50 / 25,00 / 27,50 Euro

25


UNTERNEHMENS-KULTUR

Autohaus Meyer GmbH, Zinnhütte 3/Friedrich-Vorwerk-Str. 12, 21255 Tostedt, Tel.: 04182 - 8099-0


Samstag, 20.00 | Sonntag, 16.00 Uhr

27.

April

28.

April

PARABOL THEATER

Honigmond

Ist ein Mann besser als kein Mann? Ein ehrliches Stück über Sex, Beziehungen,

Freundschaft und drei junge Frauen, die versuchen, mit dem

Problem Männer umzugehen. Linda und Christine teilen sich ein Loft.

Am Weihnachtsabend kommt Barbara dazu und die drei Damen schließen

einen Pakt. Sie wollen endlich unabhängig sein von Beziehungen,

Gefühlen, Leidenschaften und begründen eine Frauen-WG. Das geht

eine Weile ganz gut, bis die Bombe einschlägt: Linda ist schwanger.

Jetzt sieht für sie alles anders aus, keine Affären, keine High-Heels

mehr, keine heißen Nächte. Was wird nun aus der Frauen-WG?

Karten: 8,00 / 12,00 Euro

Samstag, 20.00 Uhr

Varieté-Bestuhlung

04.

Mai

CARLOS NÚÑEZ

Alborada do Brasil

Mit „Alborada do Brasil“ lässt Carlos Núñez nicht nur geschichtlich,

sondern auch musikalisch die Katze aus dem Sack und verblüfft die

Welt mit einem atemberaubenden Mix aus keltischer und brasilianischer

Musik. Es ist faszinierend, wie homogen dies zusammengeht. Die

internationale Presse hat Carlos Núñez mit vielen außergewöhnlichen

Formulierungen bedacht: „Jimmy Hendrix of the bagpipes“, „new king

of the Celts“ oder „seine Majestät der Dudelsack“. Freuen Sie sich auf

den galizischen Celtic-Folk-Musiker Carlos Núñez, der erstmals in der

EMPORE Buchholz zu Gast sein wird.

KONZERT SCHAUSPIEL

WAHL ABO

Karten: 19,00 / 24,00 / 28,00 Euro

27


12.

Mai

Sonntag, 20.00 Uhr

MARLENE JASCHKE

Auf in den Ring

COMEDY

„AUSVERKAUFT!“ hieß es bereits zwei Mal. Jetzt, pünktlich zum Wagnerjahr,

kommt Marlene Jaschke mit ihrem Programm „Auf in den Ring!“

erneut in die EMPORE. Dass sie ein großer Opern-Fan ist, wissen wir,

seit sie einst „Carmen“ gesungen hat. Nun hat sie sich den kompletten

„Ring des Nibelungen“ angesehen – 16 Stunden und 32 Minuten lang:

„Eine wahre Zumutung. Ich habe sofort einen Brief an Herrn Wagner

geschrieben.“ Was – und ob – er ihr geantwortet hat, erfahren Sie in

ihrem Programm. Und wie wir Frau Jaschke kennen, wird sie auch die

eine oder andere Arie in ihrer unnachahmlichen Weise schmettern.

WAHL ABO

Karten: 29,60 / 35,10 Euro

• Gardinen und Dekorationen

• Vorhangstangen-Garnituren

• Polsterarbeiten

• Sonnenschutz

• Tapeten und englische Farben

• Bodenbeläge

• Möbel

• Insektenschutz

• Wohnaccessoires

• Reinigungsservice

Bremer Str. 22

21244 Buchholz

Tel. 04181 / 7565

Wir sind für Sie da:

Mo.-Fr. von 9:00 bis 18:30 Uhr

Sa. von 9:00 bis 13:00 Uhr

(außerhalb der Geschäftszeiten nach Vereinbarung)

www.hapke-interiordesign.de


Mittwoch, 20.00 Uhr

15.

Mai

NANNE EMELIE + BAND

Once Upon A Town

Nanne Emelie – die dänische Antwort auf Norah Jones kommt erstmals

in die EMPORE! Während man dieser Künstlerin lauscht, fallen

einem ganz spontan Namen wie Melody Gardot, Madeleine Peyroux,

Katie Melua und Billie Holiday ein. Doch was Sie zu hören bekommen,

ist etwas ganz und gar Eigenständiges – und das geht unter die Haut

und mitten ins Herz. Mit ihrem Debütalbum „Once Upon A Town“

fand sie großen Anklang. Ihre Musik lässt sich in keine der gängigen

Schubladen stecken, sie packt den verwöhnten Jazzhörer, berührt den

hippen Musikfreak und fesselt den Popballaden-Fan.

90x95_scheibe_RZ 20.01.2010 12:11 Uhr Seite 1

Karten: 19,00 / 23,00 Euro

Varieté-Bestuhlung

C M Y CM MY CY CMY K

POP / ROCK


BUCHHOLZ ERLE

13.04.2013 / 20.00 Uhr

Konzert: Duo Parthenon

Albert-Einstein-Gymnasium

Eintritt 15 Euro, Schüler und Studenten 4 Euro

www.kammermusik-buchholz.de

28.04.2013 / 17.00 Uhr

Frühlingskonzert

Klavierkonzert mit Jamie Bergin

Holmer Mühle

Eintritt 16 Euro, Jugendliche 6 Euro, www.gmv-buchholz.de

05.05.2013

Generationenolympiade

+ Familientag

Rathauspark

Eintritt frei, www.buchholz.de

05.05.2013

Frühlingsmarkt -

Verkaufsoffener Sonntag

Innenstadt

Eintritt frei, www.werbekreisbuchholz.de

09.05.2013

Radrennen Großer Preis

Rundkurs

Eintritt frei

Veranstalter: Blau-Weiss

Seniorenmatinee mit Kaffee + Kuchen

im Kino Movieplexx (Buchholz)

Jeden 1. Montag im Monat um 10.30 und 13.00 Uhr, (Eintritt 7,00 Euro)

Mahltag in der Holmer Mühle

Jeden 2. Sonnabend im Monat von 10.30 - 13.00 Uhr

Backtag und Herdfeuernachmittag

im Museumsdorf Seppensen

Jeden 3. Sonnabend im Monat von 15.00 - 17.00 Uhr


BEN

12.05. - 09.06.2013

Kunstausstellung

Mikiko – Anne Feldmeier: Insektarium

Kunstverein Buchholz

Eintritt frei, www.kunstverein-buchholz.de

20.05.2013 / 10.00 - 18.00 Uhr

Deutscher Mühlentag

Holmer Mühle

Eintritt frei

www.gmv-buchholz.de

23. - 26.05.2013

Kulturfestival

„Feuerwerk der Kultur“

Schule am Boerns Soll

Veranstalter: Feuer und Flamme für Kultur in Buchholz

01.06.2013 / 06.00 - 16.00 Uhr

Stadtteichfest

mit Flohmarkt und Bobbycar-Rennen

Heidekamp / Seppenser Mühlenweg

Eintritt frei, www.buchholz.de

16.06.2013

Stadtlauf 2013

Innenstadt

Eintritt frei

www.buchholzerstadtlauf.de

WIRTSCHAFTSSTADT

FAMILIENSTADT

EINKAUFSSTADT

KULTURSTADT

SPORTSTADT

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.buchholz.de


TERMINÜBERSICHT

32

MÄRZ

FR | 01.03. Musik-Theater: Comedian Harmonists Today 20 Uhr

SO | 03.03. Hamburger Engelsaal: Lola Blau 19 Uhr

DI | 05.03. Englisches Theater: Gullivers Travels 11 Uhr

MI | 06.03. Konzert: Axel Zwingenberger meets Lila Ammonds 20 Uhr

DO | 07.03. Kabarett: Max Uthoff 20 Uhr

FR | 08.03. Comedy: Dietmar Wischmeyer 20 Uhr

SA | 09.03. Ü-30 Party: 80er Jahre Special 21 Uhr

SO | 10.03. Pop/Rock: Max Mutzke + Band 20 Uhr

DO | 14.03. Konzert: Pasadena Roof Orchestra 19 Uhr

FR | 15.03. Pop/Rock: Stefan Gwildis I AUSVERKAUFT 20 Uhr

SA | 16.03. Comedy: Mundstuhl 20 Uhr

FR | 22.03. Konzert: Pe Werner + Marc Secara 20 Uhr

SA | 23.03. Konzert: 40 Jahre Truck Stop I AUSVERKAUFT 20 Uhr

SO | 24.03. Konzert: 40 Jahre Truck Stop I AUSVERKAUFT 17 Uhr

APRIL

SA | 06.04. De Steenbeeker: Beer, Bloot un Campagner 20 Uhr

SO | 07.04. De Steenbeeker: Beer, Bloot un Campagner 16 Uhr

DI | 09.04. Marionetten-Theater: Spejbl & Hurvinek 20 Uhr

MI | 10.04. Musical: Heisse Zeiten I AUSVERKAUFT 20 Uhr

DO | 11.04. Konzert: Joja Wendt I ZUSATZKONZERT 20 Uhr

FR | 12.04. Konzert: Joja Wendt I AUSVERKAUFT 20 Uhr

SA | 13.04. Abschlusskonzert 4. Buchholzer Gitarrenfestival 20 Uhr

SO | 14.04. Comedy: Sascha Korf 19 Uhr

MI | 17.04. Festival der Oper 20 Uhr

DO | 18.04. Pop/Rock: Lausch Lounge mit Michy Reincke 20 Uhr

FR | 19.04. Kabarett: Florian Schroeder 20 Uhr

SA | 20.04. Pop/Rock: The Queen Kings 21 Uhr

SO | 21.04. Kinder-Flohmarkt 10 Uhr

SO | 21.04. Musik-Comedy: Eure Mütter 20 Uhr

MO I 22.04. Kabarett: Mathias Richling 20 Uhr

DI I 23.04. Schauspiel: Kollaboration (u.a. mit Peter Bause) 20 Uhr

MI I 24.04. Komödie mit Karl Dall: Der Opa 20 Uhr

DO I 25.04. Komödie: Das Ende vom Anfang 20 Uhr

FR I 26.04. Ohnsorg: Noch eenmal verleevt 20 Uhr

SA I 27.04. Parabol-Theater: Honigmond 20 Uhr

SO I 28.04. Parabol-Theater: Honigmond 16 Uhr

DI I 30.04. Ü-30 Party: Tanz in den Mai 21 Uhr

MAI

SA | 04.05. Konzert: Carlos Núñez 20 Uhr

SO | 12.05. Comedy: Marlene Jaschke 20 Uhr

MI | 15.05. Pop/Rock: Nanne Emelie + Band 20 Uhr

DO | 16.05. Lesung: Axel Hacke 20 Uhr

FR | 17.05. Konzert: Erkan Aki „True Love“ 20 Uhr

SO | 26.05. Comedy: Mirja Boes 20 Uhr


JUNI + AUGUST

FR | 07.06. Polizeiorchester Niedersachsen Benefizkonzert 20 Uhr

DO | 13.06. Vorab-Premiere: Salut Salon 20 Uhr

MO | 19.08. Konzert: Götz Alsmann & Band „Paris!“ 20 Uhr

SEPTEMBER

SO | 01.09. BiSchu: Der Zauberer von Oz 14+17 Uhr

MO | 02.09. BiSchu: Der Zauberer von Oz 9+11 Uhr

DO | 12.09. A Cappella: 5 vor der Ehe 20 Uhr

FR | 20.09. Pop/Rock: Jean-Michel Aweh 20 Uhr

DO | 26.09. Kabarett: Ehnert vs. Ehnert 20 Uhr

SA | 28.09. Kinder-Flohmarkt 10 Uhr

SA | 28.09. Ü-30 Party: NDW Spezial 21 Uhr

Programmvorschau

DI | 01.10. Konzert: Hannes Wader I KARTEN AB 25.04. 20 Uhr

MI | 02.10. 4. Italienische Nacht 20 Uhr

DI | 08.10. Kabarett: Gerd Dudenhöffer als „Heinz Becker“ 20 Uhr

DO | 10.10. 20er Jahre Revue mit Musik von Franz Grothe 20 Uhr

SA | 12.10. Pop/Rock: Central Park 20 Uhr

FR | 18.10. Konzert: Maren Kroymann 20 Uhr

DO I 24.10. Comedy: Wolfgang Trepper 20 Uhr

MI I 30.10. Kabarett: Dieter Hildebrandt 20 Uhr

DO I 31.10. Masken-Theater: Familie Flöz 20 Uhr

FR I 08.11. Kabarett: Jorg Knörr 20 Uhr

DO I 21.11. Komödie: Cavewoman I WIEDERHOLUNGSTERMIN 20 Uhr

PROGRAMMVORSCHAU

NOVEMBER In Vorbereitung

FR I 01.11. Konzert: Blue Moon Orchestra 20 Uhr

SA I 02.11. Konzert: Giora Feidman + Gitanes Blondes 20 Uhr

DI I 05.11. Musical: Hair 20 Uhr

MI I 06.11. Theater: Impro-Theater „Die Springmaus“ 20 Uhr

DO I 07.11. Konzert: Irish Folk Festival 2013 20 Uhr

SO I 10.11. Comedy: EMMI & Herr Willnowski 19 Uhr

MI I 13.11. Comedy: Gerd Knebel 20 Uhr

DO I 14.11. Konzert: Power Percussion 20 Uhr

SA I 16.11. Comedy: Philip Simon 20 Uhr

MO I 18.11. Konzert: Gitte Haenning + Band 20 Uhr

DI I 19.11. Konzert: Klaus Hoffmann 20 Uhr

SA I 23.11. Show: Pasión de Buena Vista 20 Uhr

Impressum

Herausgeber: EMPORE Buchholz GmbH

Adresse: Breite Strasse 10, 21244 Buchholz

V.i.S.d.P.: Onne Hennecke (Geschäftsführung)

Redaktion: Mirjam Wabbel

Druck: Beisner Druck (Aufl age 50.000 Stück)

Gestaltung: Josef Kirchmaier-Gilg

Fotos: Heinrich Helms

sowie freies Bildmaterial der Künstler

Änderungen vorbehalten.


Juwelier Klenke · Breite Straße 21

21244 Buchholz · Telefon 0 41 81 / 81 71

Urlaubs-, Geschäfts-

und Kurzreisen weltweit

Flug – Bahn – Schiff – Bus – Auto

Seit 1985 Ihr Partner für alle Reisen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

REISEBÜRO HARTMANN

Breite Straße 25 · 21244 Buchholz (gegenüber der Kirche)

Tel. 0 41 81 / 50 74 · Fax: 0 41 81 / 336 29

Rund um die Uhr für Sie da: www.reise-hartmann.de

RECHTSANWÄLTE VÖLZ

www.anwaelte-voelz.de

Erb- und Familienrecht

Scheidung, Unterhalt u. Umgangsrecht

Vertragsrecht, Inkasso

21244 Buchholz idN . Tel. 0 4181 - 217 08 14

Kirchenstraße 5


Donnerstag, 20.00 Uhr

16.

Mai

AXEL HACKE

Oberst von Huhn und

andere Geschichten

„Oberst von Huhn bittet zu Tisch“ heißt Axel Hackes neuestes Buch.

Es erinnert stark an seinen berühmten „Weißen Neger Wumbaba“

und ist mindestens genauso witzig. Nur, dass ihm für dieses Werk

seine Leser nicht schrieben, welche Liedtexte sie falsch verstanden

hatten. Stattdessen schickten sie Speisekarten aus aller Welt, auf denen

die angebotenen Mahlzeiten in ein wunderbar falsches, krauses,

poetisches und herrlich komisches Deutsch übersetzt worden sind.

Beweis für Hackes These, dass unsere Sprache erst im Ausland, aller

Fesseln von Sinn und Grammatik ledig, zu ihrer wahren Größe fi ndet.

LESUNG

Karten: 16,40 / 19,70 Euro

Freitag, 20.00 Uhr

17.

Mai

ERKAN AKI

True Love

Erkan Aki gehört seit vielen Jahren zu den außergewöhnlichsten und

vielseitigsten Künstlern der Klassik-Pop/Crossover-Szene Europas. Die

beeindruckende Bandbreite des ausgebildeten Tenors umfasst Oper,

Musical und Filmmusiken genauso wie Chansons und unvergleichliche

Interpretationen von Rock- und Popklassikern. Dies steht nicht nur für

seine musikalische Vielfalt, sondern auch für eine stetig wachsende,

generationenübergreifende Fangemeinde. Freuen Sie sich auf Erkan

Aki, begleitet von einem Pianisten sowie einem Violinisten, live bei uns

in der EMPORE Buchholz.

KONZERT

Karten: 27,40 / 30,70 Euro

Varieté-Bestuhlung

35


Sonntag, 20.00 Uhr

26.

Mai

MIRJA BOES

Ich doch nicht!!! - Dinge, die ich nie machen wollte...

Mirja Boes ist zurück! Nach einer kleinen Vermehrungs-Auszeit ist die

blonde Comedy-Queen wieder auf deutschen Bühnen unterwegs. Wir

freuen uns, Mirja Boes nach ihrer ausverkauften Show im März 2011

wieder in der EMPORE präsentieren zu dürfen. Dort erzählt sie mit viel

Lust und dem ihr eigenen Temperament von all den Dingen,

die sie niemals machen wollte. Erleben Sie zwei Stunden brüllkomische

Ehrlichkeit, Musik, Standup und jede Menge Improvisation - denn auf

die Frage, ob man durch so ein Kind eigentlich ruhiger und vernünftiger

wird, gibt sie nur eine Antwort: „ICH DOCH NICHT!!!“

COMEDY

Karten: 23,00 / 27,40 Euro

Open Air

Vorverkauf 6€

Abendkasse 8€

2.

Rock andt Fire2.

Feuerwehr Buchholz i.d.N.

1. Juni 2013

Ab 17: 00 Uhr

Vvk über EMPORE Buchholz

Telefon: 04181 / 287878

papa Rockt

Nachtalarm

Ballroom Hamburg

Allstars

An der Feuerwache 1

21244 Buchholz i.d.N.

Grafik:


07.

Juni

Freitag, 20.00 Uhr

POLIZEIORCHESTER NIEDERSACHSEN

„Klassik meets Pop + Swing“, Benefi zkonzert

zugunsten des Schulvereins Realschule I /IGS-Buchholz

KONZERT

Die Ursprünge des Polizeiorchesters Niedersachsen liegen im Jahre

1909. Heute ist das Polizeiorchester Niedersachsen ein unverzichtbarer

Bestandteil der polizeilichen Öffentlichkeitsarbeit und musikalischer

„Brückenbauer“ zwischen der Bevölkerung und ihrer „Bürgerpolizei“.

Leiter Thomas Boger, das Orchester und dessen Solisten

nehmen Sie mit auf eine spannende und aufregende musikalische

Reise. Freuen Sie sich auf Musik aus dem Bereich der Klassik, mitreißende

Originalkompositionen für symphonisches Blasorchester, aber

auch swingende Big-Band-Klassiker bis hin zum Pop-Musik-Highlight.

Karten: 12,00 / 17,50 Euro (50 % Ermäßigung bis 17 Jahre)

13.

Juni

Donnerstag, 20.00 Uhr

SALUT SALON

Vorab-Premiere: Die Nacht des Schicksals

KONZERT

38

Nach der ausverkauften Veranstaltung im letzten Jahr, freuen wir uns

auf die Vorab-Premiere des neuen Programms „Die Nacht des Schicksals“

von Salut Salon. Noch bevor die vier Ausnahmekünstlerinnen am

22. Juni 2013 im Thalia-Theater Premiere feiern, spielen sie in der

EMPORE. Wer hat davon nicht schon geträumt – Schicksal spielen!

Salut Salon machen es – auf einem Klavier, zwei Geigen und Cello.

Die vier Musikerinnen stellen Fragen: Woher kommt der Mensch und

wohin geht er? Selbstironisch-charmant, klassisch-furios, virtuosakrobatisch

spielen die Vier gegen alle musikalischen Konventionen an.

Karten: 28,40 / 33,90 / 37,20 Euro


BOSSARD

SommerKlang

Kammermusikfestival an der Kunststätte Bossard

12. - 14. Juli 2013

Drei Tage!

Sechs Orte!

Neun Konzerte!

Jens-Peter Maintz, Cello

Ramon Ortega Quero, Oboe

Ingeborg Danz, Alt

Annika Treutler, Klavier

Kammerakademie Potsdam

Führungen, Picknick und Rahmenprogramm

www.sommerklang-festival.de

Kartenhotline 0 41 81 / 28 78 78

Design: www.77ps.de

Bilder: © Kunststätte Bossard, Monika Lawrenz, Fotolia: ThorstenSchmitt, Brian Jackson


19.

Aug.

Montag, 20.00 Uhr

GÖTZ ALSMANN

Paris!

KONZERT

Auf seiner Reise an die Nordsee zum „Meer-Kabarett“ legt Götz Alsmann

auch im Sommer 2013 einen kurzen Zwischenstopp in der EMPORE

ein. Aufgrund des großen Erfolges seines Programms „Paris!“ spielt er

dieses Programm ein zweites Mal in der Nordheide. 2012 wurde er dafür

mit dem ECHO Jazz als Sänger des Jahres ausgezeichnet. Alsmann und

seine Band präsentieren eine Auswahl großer französischer Chansons

der 30er bis 60er Jahre - in deutscher Sprache. Das Jazzhafte der

französischen Lieder zusammen mit dem exotisch-swingenden Klang

des Alsmann-Ensembles... eine unwiderstehliche Melange!

Karten: 19,00 / 24,00 / 29,00 Euro

www.trintlacultura.de

KLASSIK

KLASSIK

Populär

Oarns Hoff

Oarns Hoff

21244 Trelde, Trift 1

Konzertabende

Freitag, 19. 23. August 2011, 2013, 20:00 Uhr

Samstag, 20. 24. August 2011, 2013, 20:00 Uhr

Einlass: 18:00 Uhr · Eintritt € 12,50 13,50

Klassik Familiär

Scheunengottesdienst

Sonntag, 21.

21. 25. August 2011,

2011, 2013, um um 10:00 Uhr

Uhr

Spaß und Speisen · Eintritt frei

Spaß und Speisen Eintritt frei

www.trintlacultura.de

Karten www.trintlacultura.de

an den bekannten Vorverkaufsstellen.


SO, 14 + 17 | MO, 09 + 11 Uhr

01.

Sept.

02.

Sept.

DER ZAUBERER VON OZ

Theaterwerkstatt BiSchu

Dorothy wird von einem Wirbelsturm in das magische Land Oz geschleudert.

Sie landet genau auf der bösen Hexe Karga, die das nicht

überlebt. Karga´s Schwester möchte sich an Dorothy rächen. Helfen

kann da nur der große und mächtige Zauberer von Oz. Auf dem Weg

zum Zauberer trifft Dorothy zunächst die Vogelscheuche, die statt Stroh

gerne Verstand im Kopf hätte, den Blechmann, der ein Herz vermisst,

und den Löwen, der endlich gerne mutig sein möchte. Begleiten Sie

Dorothy und ihre Freunde bei diesem Abenteuer voll sprühendem Witz,

eingängiger Musik und phantasievollen Kostümen.

MUSICAL

Karten: 6,00 / 8,00 / 10,00 Euro

ab 6 Jahren

Donnerstag, 20.00 Uhr

12.

Sept.

FÜNF VOR DER EHE

Tigerbaby – Pop A Cappella!

Sie bringen regelmäßig die Säle in der Republik zum Kochen. Nun

kommen sie wieder zu uns in die EMPORE. Im Gepäck ihr neues

Programm: „Tigerbaby“. Druckvolle Bässe treffen auf treibende Beats

– der Sound von Fünf vor der Ehe ist tanzbar, die Songs ohrwurmgefährlich.

Ihre frisch-frechen Texte lassen schmunzeln und gehen schon

mal unter die Haut. Playbacks oder Instrumente sucht man dabei vergeblich.

Fünf vor der Ehe brauchen keine Band, sie sind die Band. Mit

fünf Mikrofonen rocken die charmanten Junggesellen jede Bühne. Und

wenn sie dann auch noch tanzen, gehen sie fast als Boy-Band durch.

A CAPPELLA

Karten: 18,60 / 23,00 Euro

Varieté-Bestuhlung

41


20.

Sept.

Freitag, 20.00 Uhr

JEAN-MICHEL AWEH

Raus aus dem Nebel – Tour 2013

POP / ROCK

Der außergewöhnliche Singer und Songwriter aus Kassel spielt Piano,

komponiert, textet und produziert. Mit seinen sensationellen Auftritten

bei der RTL Show „Das Supertalent“ im Dezember 2012 ist Jean-Michel

Aweh erstmals in die große Öffentlichkeit getreten. Seine Stimme

- fragil und ausdrucksstark - und seine Texte erzeugen eine ganz

eigene und unverwechselbare Atmosphäre. „...Musik ist nicht mein

Leben, nein, mein Leben ist Musik“. Jean Michel Aweh polarisiert und

ist doch massenkompatibel - das ist selten! Erleben Sie Jean-Michel

Aweh erstmals live in der EMPORE Buchholz.

Karten: 29,90 / 34,30 Euro


Mittwoch, 20.00 Uhr

25.

Sept.

KARTENVERKAUF

AB 01. JULI 2013

ZUSAMMEN IST MAN WENIGER ALLEIN

Liebeskomödie nach dem Bestseller von Anna Gavalda

Philibert ist zwar ein historisches Genie, doch wenn er mit Menschen

spricht, gerät er ins Stottern. Camille, magersüchtig und künstlerisch

begabt, verdient sich ihren Lebensunterhalt in einer Putzkolonne,

und Franck schuftet als Koch in einem Feinschmeckerlokal. Er liebt

Frauen, Motorräder und seine Großmutter Paulette, die keine Lust

aufs Altersheim hat. Vier grundverschiedene Menschen in einer verrückten

Wohngemeinschaft, die sich lieben, streiten, bis die Fetzen

fl iegen, und versuchen, irgendwie zurecht zu kommen. Ein modernes,

turbulentes, mit zärtlichem Humor erzähltes Großstadtmärchen.

Empore_Anzeige:Layout 1 04.02.2013 11:35 Seite 5

WAHL ABO Karten: 21,00 / 26,00 / 28,00 / 30,00 Euro Einführung: 19.30 Uhr

SCHAUSPIEL

Duschkabinen-Sonderanfertigung

Einsteigen &

losbrausen

Glasreparatur · Duschkabinen

Spiegel · Wärmeschutzglas

Bremer Str. 44a · 21244 Buchholz · T 04181-93010 · glas-peter.de


26.

Sept.

Donnerstag, 20.00 Uhr

EHNERT VS. EHNERT

Küss langsam

KABARETT

Im Film enden Liebesgeschichten immer im Moment des höchsten

Glücks: Umarmung, tiefer Blick in die Augen, langer Kuss, toller Sex

und dann – Abblende! Ärgerlicherweise erfahren wir nie, wie die von

uns beneideten Traumpaare mit dem anschließenden Beziehungsalltag

klarkommen. Die bittere Wahrheit ist: sie kommen damit nicht klar!

Genauso wenig wie alle anderen, Traumpaar hin oder her. Begleiten

Sie die Beziehungskampfexperten Ehnert und Ehnert dabei, wie sie

nicht nur versuchen, die eigene Beziehung zu retten, sondern auch alle

anderen. „Küss langsam“ ist sexy - und sehr lustig!

Karten: 20,80 / 25,20 Euro

Varieté-Bestuhlung

EIN TAUCHGANG

INS GLÜCK!

Norddeutschlands einzige

Unterwasser-Spielbank

• Über 140 Glücksspielautomaten • Niedersachsen-Jackpot

• Multi-Roulette mit drei Kesseln • Mehrere Haus-Jackpot-Anlagen

Ab 18 Jahren. Ausweispflicht. Suchtgefahr.

Kirchstraße 15

21218 Seevetal

Tel. 04105 6161-0

Täglich ab 11.30 Uhr geöffnet.

www.casino-seevetal.de

www.facebook.com/aquamarin.casino.seevetal

G

Faires Glücksspiel

BIS ZU

97,3 %

Gewinne ohne Wartezeit

AUSZAHLUNGS-

QUOTEN

Jeder Tag ein Glückstag.


Dienstag, 20.00 Uhr

01.

Okt.

KARTENVERKAUF

AB 25. APRIL 2013

HANNES WADER

Nah dran

Hannes Wader ist eine Legende – schon jetzt. Viele seiner Lieder sind

Allgemeingut geworden, werden von Generation zu Generation weitergegeben

und immer wieder neu gesungen. Wader ist der Autor und Interpret

von Liedern, die intimste Empfi ndungen ausdrücken. Er ist aber

auch der politische Mensch, der sich mit seinen Liedern einmischt

und damit zu den wichtigen Bewegungen der letzten Jahrzehnte den

„Soundtrack“ geliefert hat. Kurz nach seinem 70. Geburtstag veröffentlichte

Hannes Wader eine CD mit neuen Liedern, die er – neben vielen

bekannten – bei seiner gleichnamigen Tournee vorstellen wird.

KONZERT

Karten: 26,30 / 30,70 Euro

Vergessen Sie das Alltägliche! Erleben Sie das Besondere mit GLOBETROTTER REISEN

... immer eine Reise wert!

5*Reisebusse: Globetrotter-Pullman m. Bistro-Abteil oder

Kingsize mit 2+1 Bestuhlung . Erstklassige Reiseleitung . Ausgewählte Hotels

16.03., 06.04., 25.05., 19.10., 16.11., 14.12. . 2 Tage Reise mit

Entertainment pur . Revuetheater Friedrichstadtpalast, Stadtrundfahrt,

Reichstag . 4* Hotel am Alexanderplatz ab € 239,-

31.05., 12.07., 02.08., 23.08. . 7 Tage Reise ins Land der

1.000 Seen . Märchenhafter Landstrich ohne Eile . Danzig . 4* Hotel direkt

am Nikolaiken . Globetrotter Reiseleitung ab € 769,-

10.03.-17.03. . 8 Tage Reise . Die Sonneninsel .

Stadtrundfahrt & Touren zubuchbar .

4* Hotel mit Spa . Globetrotter .

Reiseleitung (Flugreise) ab € 899,-

Gratis Hotline: 0800-2323646 . Harburger Str. 20 . 21224 Rosengarten

www.globetrotter-reisen.de . hotline@globetrotter-reisen.de


Für tiefen, erholsamen Schlaf

gemacht

Winx 300

Ihr Spezialist für Schlafraummöbel, gutes Sitzen und gesundes Liegen

Steinbecker Straße 40 · Buchholz (Nähe Krankenhaus) · P-kostenlos

Tel 0 41 81 / 86 60 · Fax 3 68 83 · www.bettenwelt-koehlmann.de

Sport verbessert Gesundheit und Lebensqualität,

hat positive Auswirkungen auf ihren Alltag.

Blau-Weiss bietet mit über 36 Sparten (Gesundheits-, Breiten- oder Wettkampfsport)

ein außergewöhnlich großes Angebot für alle Altersklassen:

Jugendliche, Erwachsene, Senioren und auch die Kids kommen zum Zuge.

Auch Sie finden sicher eine attraktive Sportart in unserem Angebot.

Besuchen Sie uns und machen probeweise mit.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt auch

KLETTERN!

GESUNDHEIT & SPORT bei Blau-Weiss

Blau-Weiss Buchholz e.V.

Holzweg 6 - 21244 Buchholz

Tel. 0 41 81 / 89 42

mail@blau-weiss-buchholz.de

www.blau-weiss-buchholz.de


Mittwoch, 20.00 Uhr

02.

Okt.

4. ITALIENISCHE NACHT

Pop, Pasta & Party

ATTENZIONE! Seien Sie dabei, wenn sich der Saal der EMPORE erneut

in eine italienische Piazza verwandelt. Aufgrund des großen Erfolges

veranstalten wir bereits die 4. Italienische Nacht. Natürlich sind I DOLCI

SIGNORI mit ihrem absolut einmaligen Italo-Pop wieder mit dabei, um

Sie mit den Hits von Ramazzotti, Nek, Zucchero und Celentano an die

einsamsten Strände Kalabriens zu entführen. Auch das Lim’s wird

Ihnen wieder ein Buffet feinster italienischer Köstlichkeiten servieren,

damit neben dem akustischen Genuss auch die Gaumenfreuden nicht

zu kurz kommen. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Tisch!

EVENT

Karten: 49,00 Euro

Donnerstag, 20.00 Uhr

10.

Okt.

IN DER NACHT

IST DER MENSCH

NICHT GERN ALLEINE

Die 20er Jahre Revue mit Musik von Franz Grothe

„In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine“, unter diesem Motto

machen sich der charmante Bariton Paul Holzmann und die schöne

Violinistin Lisa Hansen auf, neue Herzen zu erobern. Denn der Liedtitel

von Franz Grothe aus den 30er Jahren ist heute so aktuell wie

damals. Einfühlsam und stilsicher begeistert „Die Begleitkapelle“. Die

durchweg exzellenten Musiker können und wollen weit mehr als nur

begleiten. Freuen Sie sich auf viele Überraschungen sowie eine abwechslungsreiche

und pointierte Inszenierung. Erleben Sie die geniale

Musik von Franz Grothe und die großen Hits der 20er und 30er Jahre.

KONZERT

Karten: 23,00 / 27,00 Euro

47


Großer Fachmarkt

Teppichboden

Tapeten

Gardinen

Sonnenschutz

Laminat

Parkett

Farben

Lacke

Buchholz

Soltauer Str. 83

Tel. 0 41 81/ 92 33-0

auch in Soltau und Braunschweig

Winsen

Gewerbepark

Winsen Ost

Tel. 0 41 71/ 78 77-0

UNSER SERVICE BRINGTS!


Samstag, 20.00 Uhr

12.

Okt.

CENTRAL PARK

covering Simon & Garfunkel

Aufgrund des großen Erfolges, kommen die Jungs von Central Park

bereits zum dritten Mal in die EMPORE. Ein Central Park – Konzert

führt den Besucher zurück in die 60er und 70er Jahre, in die Zeit, als

Hits wie „Mrs. Robinson“, „Sound Of Silence“ und „Cecilia“ geschrieben

wurden. Wenn bei „Late In The Evening“ abgerockt, bei „Bridge

Over Troubled Water“ in Erinnerungen geschwelgt und bei „The Boxer“

laut mitgesungen wird, entsteht eine ganz besondere Stimmung. Hierzulande

gilt Central Park bereits als beste Alternative für den Fall, dass

Paul Simon und Art Garfunkel gerade keine Zeit haben sollten.

POP / ROCK

Karten: 14,20 / 17,50 Euro

Varieté-Bestuhlung

EMPORE-HEFT per Post?

Ja, ich möchte drei Mal im Jahr kostenlos

das aktuelle Programmheft zugeschickt bekommen:

Nachname / Vorname

Straße

PLZ/Ort

Ich bin an einem Newsletter mit Informationen

und Angeboten interessiert:

E-Mail

Füllen Sie den Abschnitt aus, schicken Sie ihn an:

EMPORE Buchholz, Breite Str. 10, 21244 Buchholz,

und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Informationen

zu unserem vielfältigen Programm!


90x200_empore_4c:Layout 1 19.07.2010 14:38 Seite 1

Beratungen sind jederzeit

nach Absprache möglich,

auch sonntags

Wir bieten Ihnen

ein sicheres Zuhause

Das Kursana Domizil Buchholz verbindet anspruchsvollen

Wohnkomfort mit modernsten Pflegemethoden, die durch

umfangreiche Therapie maß nahmen ergänzt werden. Wir

bieten Ihnen ein sicheres und liebevolles Zuhause mit individueller

Betreuung. Unser erfahrenes Betreuerteam ist Tag

und Nacht für Sie da. Für ein persönliches Beratungsgespräch

stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen

uns auf Ihren Besuch.

Stationäre Langzeitpflege

Kurzzeit-/Urlaubspflege

Fachpflege für dementiell Erkrankte

Einzel- und Doppelzimmer mit Bad

Vertragspartner aller Pflegeund

Krankenkassen

Kursana Domizil Buchholz, Freudenthalstraße 8, 21244 Buchholz i.d. Nordheide

Telefon: 0 41 81 . 9 98 40 - 0, Telefax: 0 41 81 . 9 98 40 - 1 03, www.kursana.de

Mein sicheres Zuhause.


Vorschau

ABO-Saison 2013/2014

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen das neue EMPORE-ABO-

Programm ab Herbst 2013 vor. Registrieren Sie sich jetzt, um bei der

Vergabe der besten ABO-Plätze dabei zu sein. Die verfügbaren Plätze

werden von uns dann Anfang Mai vergeben. Wir beantworten natürlich

auch gerne weitere Fragen zum EMPORE-ABO in unserer Karten-Kasse

in Buchholz (Telefon 04181 28 78 78).

S

E

M

D

N

ABO S I Das große Schauspiel

ABO E I EMPORE Boulevard

ABO M I Der Musik-Mix macht´s

ABO D I Dia-Multimedia-Vorträge

ABO N I Niederdeutsches Theater

Als Abonnent genießen Sie viele Vorteile:

Günstig

Je nach gewählten Plätzen

sparen Sie bis zu 25% gegenüber

dem Einzelkauf.

Fester Platz

Den von Ihnen gebuchten Platz

behalten Sie, solange Sie es

wünschen.

Wenig Aufwand

Sie erhalten einen ABO-Ausweis

für die ganze Spielzeit, Einzelkarten

müssen nicht mehr bestellt

und abgeholt werden.

Übertragbar

Sollten Sie einmal keine Zeit haben,

kein Problem. Ihre ABO-Karten

können auch von Angehörigen

oder Freunden genutzt werden.

In den ABO-Reihen S, E, M und N ist die Abgabe der Garderobe frei.

Wegen des großen Erfolges ist ab Juli 2013 auch das Wahl-ABO

wieder verfügbar.

51


ABO S I Das große Schauspiel

DON CARLOS

Julian Weigend

VERBRENNUNGEN

Astrid Gorvin

DON CARLOS

Wolfgang Grindemann

LICHT IM DUNKEL

Laia Sanmartin, Birge Schade

ZUSAMMEN IST MAN

WENIGER ALLEIN

Katharina Pütter

VERBRENNUNGEN

Kristine Walther, Ulrich Westermann

BLÜTENTRÄUME

Armin Sengenberger, Saskia Valencia

25.

Sept.

MI I 25. September 2013, 20 Uhr

(a.gon Theater, München)

ZUSAMMEN IST MAN WENIGER ALLEIN

Liebeskomödie nach dem Bestseller von Anna Gavalda

Philibert, von verarmtem Adel, ist zwar ein historisches Genie, doch wenn

er mit Menschen spricht, gerät er ins Stottern. Camille, magersüchtig und

künstlerisch begabt, verdient sich ihren Lebensunterhalt in einer Putzkolonne,

und Franck schuftet als Koch in einem Feinschmeckerlokal. Er liebt Frauen,

Motorräder und seine Großmutter Paulette, die keine Lust aufs Altersheim

hat. Vier grundverschiedene Menschen in einer verrückten Wohngemeinschaft,

die sich lieben, streiten, bis die Fetzen fl iegen, und versuchen,

irgendwie zurechtzukommen. Ein modernes und turbulentes, mit zärtlichem

Humor erzähltes Großstadtmärchen. Und eine charmante Komödie, die das

Leben auf zauberhafte Weise ernst nimmt.

24.

Nov.

SO I 24. November 2013, 20 Uhr

(Theatergastspiele Kempf)

DON CARLOS

Prämiertes Schauspiel von Friedrich Schiller

In „Don Carlos“, dem spannendsten Geschichtsdrama Schillers, sind gleich

mehrere komplexe Themen miteinander verwoben: eine tödlich-hoffnungslose

Liebesgeschichte, ein verzweifelt-auswegloser Vater-Sohn-Konfl ikt, die

Opferbereitschaft einer wahren Freundschaft sowie der Kampf für persönliche

und politische Selbstbestimmung.

Schiller lässt seine Helden wie verwundete Stiere gegen die bestehenden

Machtverhältnisse aufbegehren und grandios scheitern. In der eisigen Welt

des Philipp II greift ein geheimes Räderwerk von Intrigen in menschliches

Handeln ein. Keiner kann dem anderen trauen. Die Figuren resignieren,

jubeln, schwelgen, triumphieren, leben, lieben und leiden.

52

ABO: 73 / 92 / 102 / 112 Euro


Saison 2013/2014 I ABO S

07.

Jan.

DI I 07. Januar 2014, 20 Uhr

(EURO-STUDIO Landgraf)

LICHT IM DUNKEL

Schauspiel nach der OSCAR-prämierten Verfi lmung

Broadway-Autor William Gibson bringt mit „Licht im Dunkel“ eine biographische

Episode aus dem Leben der berühmten Helen Keller, die im Alter von 19

Monaten nach einer schweren Krankheit ihr Augenlicht und Gehör verlor, auf

die Bühne. Sein bis ins kleinste Detail liebevoll recherchiertes Stück hat alles,

was Theater der großen Gefühle braucht: eine überzeugende Geschichte,

Humor, klar umrissene Rollen und ein emotional-bewegendes Ende. Erleben

Sie wie Glück möglich wird und wie es Annie mit viel Geduld gelingt, durch

eine Fingersprache Helens Isolation zu durchbrechen und Licht in das bisher

dunkle Leben des hochbegabten Kindes zu bringen.

„Stürmischer Applaus für einen Theaterabend, der unter die Haut ging.“

Kieler Nachrichten

12.

März

MI I 12. März 2014, 20 Uhr

(EURO-STUDIO Landgraf)

VERBRENNUNGEN

Preisgekröntes Familiendrama von Wajdi Mouawad

Als die Libanesin Nawal Marwan stirbt, hinterlässt sie ihren Kindern jeweils

einen Brief, den diese ihrem Vater und ihrem Bruder überbringen sollen.

Von der Existenz eines Bruders wussten beide bisher nichts und ihren Vater

hielten sie für tot. Nach längerem Zögern begeben sich die beiden jungen

Leute widerwillig in das vom Bürgerkrieg zerstörte Geburtsland ihrer Mutter,

um ihren Vater und ihren Bruder zu suchen. Der Autor überschneidet raffi niert

die Spurensuche der Kinder mit dem in Rückblenden erzählten traumatischen

Leben der Mutter. Das Stück berührt Fragen von existenzieller Tragweite: Verlust,

Krieg, Heimat, Entwurzelung, Flucht, Gewalt und Exil – Verbrennungen

der Seele, denen wir mit einem Gefühl der Ohnmacht gegenüberstehen.

„Packende Inszenierung. (…) gräbt Spuren ins Bewusstsein“ Südkurier

29.

April

DI I 29. April 2014, 20 Uhr

(EURO-STUDIO Landgraf)

BLÜTENTRÄUME

Schauspiel mit Claudia Rieschel, Michael Altmann u.a.

Vier alleinstehende Frauen und drei Männer haben all ihren Mut zusammengenommen

und sich für den Volkshochschulkurs ‚Fünfundfünfzig plus’

angemeldet. Kursleiter Jan, ehemaliger Schauspieler‚ ließ sich zum Coach

umschulen und versucht nun im geplanten Flirt-Crashkurs seinen Schülern

die neuesten Strategien zur Selbstvermarktung beizubringen. Das Seminar

läuft nicht wie erwartet, denn die Lebensansichten von Jan und den Senioren

sind zu unterschiedlich. Aber sie wollen nicht aufgeben – und treffen sich

ohne Jan. Liebevoll, mit Leichtigkeit und Tiefgang, mit Witz und Ernst zeichnet

der Autor die Kursteilnehmer, wie sie mal forsch, mal schüchtern versuchen,

die ersten Schritte aufeinander zu zugehen.

5,00 Euro Rabatt im ABO S für Kunden der

53


ABO E I EMPORE Boulevard

23.

Okt.

MI I 23. Oktober 2013, 20 Uhr (Komödie am Altstadtmarkt)

EIN RITTER ZUM VERLIEBEN

Komödie mit Heidi Mahler (u.a.)

Das Leben der Kriminalschriftstellerin Lisa Sander (Heidi Mahler) könnte

wirklich besser laufen. Sie hat sich dazu überreden lassen, einen

historischen Roman zu schreiben. Doch das will nicht so recht klappen.

Sie hat eine Schreibblockade und zu allem Überfl uss sitzt ihr auch noch

der Verleger im Nacken. Auch der sympathische Polizist Jens Jensen,

der heimlich in Lisa verliebt ist, kann sie nicht aufmuntern. Doch dann

entwickelt ihr erwachsener Sohn Felix eine Zeitmaschine und plötzlich steht

der waschechte Ritter Volkwin vor ihnen. Kann es das wirklich geben? Und

wenn - kann er Lisa nicht bei der Fertigstellung ihres Romans helfen? Oder

verbirgt sich hinter dem charmanten Ritter doch jemand anderes?

21.

Dez.

SA I 21. Dezember 2013, 20 Uhr (Ohnsorg-Theater)

WEISSE PRACHT

Hochdeutsche Komödie des Ohnsorg Theaters

(u.a. mit Wilfried Dziallas)

Oma Ida freut sich alle Jahre wieder mächtig auf Weihnachten. Und auf

den Besuch ihrer Tochter Edith, die zum schönsten Fest des Jahres mit

Ehemann Herbert und den Kindern Sebastian und Christine anreist, um das

Fest der Feste gemeinsam mit den Eltern, mit Onkel Eugen und Freundin

Trudi zu begehen. Nur die Begeisterung von Großvater Jakob hält sich auch

in diesem Jahr eher in Grenzen. Ida dagegen hat mal wieder alles gegeben,

damit die Feiertage zu einem himmlischen Familientreffen werden. Doch

wie das Leben so spielt, verläuft die Heilige Nacht im Kreise ihrer Lieben

alles andere als harmonisch.

„Der ganz normale Festtags-Wahnsinn! Echt komisch!“ Bild Hamburg

26.

Jan.

SO I 26. Januar 2014, 20 Uhr (Komödie am Kurfürstendamm)

DISKRETION EHRENSACHE

Turbulente Komödie mit Kalle Pohl in einer Doppelrolle

Das Opfer in dieser Komödie ist ein scheinbar seriöser Regierungsrat,

der von der Diskretion eines First-Class-Hotels profi tieren will, um nicht

nur einen Koffer mit Bestechungsgeld entgegenzunehmen, sondern sich

auch noch mit seiner Domina zu einem „fesselnden Schäferstündchen“ zu

treffen. Aber dann ist die Domina gar keine Domina, der Geldkoffer taucht

im falschen Moment auf, und eine Journalistin wittert einen schlagzeilenträchtigen

Skandal. Zum Glück gibts da den Zimmerkellner, der dem

Regierungsrat sehr ähnlich sieht - und dann hilft nur noch lügen, verstellen,

verkleiden und immer neue Ausreden erfi nden - bis dem Zuschauer vor

Lachen schwindlig ist.

„Wirbelwind Kalle heizte den Zuschauern mächtig ein.“ Express

54

ABO: 71 / 92 / 104,50 / 120,50 Euro


Saison 2013/2014 I ABO E

EIN RITTER ZUM VERLIEBEN

Heidi Mahler (u.a.)

DIE LOKOMOTIVE

Peter Fricke, Anita Kupsch

WEISSE PRACHT

W. Dziallas, Edda Loges

DISKRETION EHRENSACHE

Kalle Pohl (u.a.)

KALENDER GIRLS

G. Gasser, M. Strache,

S.Wintergruen, B. Grothum

20.

März

DO I 20. März 2014, 20 Uhr (Komödie am Kurfürstendamm)

DIE LOKOMOTIVE

Liebeskomödie mit Anita Kupsch, Peter Fricke (u.a.)

Sonja und Ernest sind seit fast vierzig Jahren verheiratet. Doch immer noch

schwärmt Sonja von ihrer großen Liebe Kostja, die sie in den 20er-Jahren

auf der Flucht aus dem russischen Baku im Rauch einer Lokomotive aus

den Augen verloren hat. Ernest hat immer darüber hinweggesehen, dass

seine Frau anscheinend ihr ganzes Leben der großen Liebe nachtrauert.

Eines Tages jedoch taucht der verschollene Kostja auf und Sonja muss

sich zwischen dem Franzosen mit seiner liebenswürdigen Toleranz und

dem russischen Seelenverwandten entscheiden. Gleichzeitig löst die agile

Großmutter, Spezialistin in Sachen Liebe, ganz nebenbei noch die Probleme

ihrer Enkel und anderer Familienmitglieder.

06.

Mai

DI I 06. Mai 2014, 20 Uhr

(Komödie am Kurfürstendamm)

KALENDER GIRLS

Nach dem erfolgreichen Kinofi lm (u.a. mit Herma Koehn)

Basierend auf einer wahren Begebenheit, wurde die Erfolgsstory der Kalender

Girls 2003 fürs Kino verfi lmt. Eine Gruppe von Landfrauen heckt eine unorthodoxe

Idee aus: Annie möchte ihrem Mann, der viel zu früh an Leukämie

gestorben ist, auf ungewöhnliche Weise ein Denkmal setzen und Geld für die

Krebsstation sammeln. Sie schlägt ihren Freundinnen vor, für den alljährlichen

Benefi z-Kalender die üblichen Heimatmotive durch Posen der Clubmitglieder

bei ihren karitativen Tätigkeiten zu ersetzen, aber gänzlich nackt!

Das Ergebnis des Fotoshootings, ein wortwörtlicher Akt der Nächstenliebe,

fi ndet reißenden Absatz. Doch als der riesige Erfolg des Kalenders Freundschaften

und Ehen bedroht, müssen sich die Kalender Girls entscheiden...

„(…) ein absolutes Feel-Good-Erlebnis.“ Berliner Morgenpost

55


ABO M I Der Musik-Mix macht´s

HAIR

Das Flower-Power Musical

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

Familienmusical

05.

Nov.

DI | 05. November 2013, 20 Uhr

HAIR

Das Flower-Power Musical

Mit berührenden Songs und rockigem Sound versprüht „Hair“ die Energie

und das Lebensgefühl einer ganzen Generation! Bis heute ist das Musical

eines der beliebtesten weltweit und Kulthits wie „Let The Sunshine In“ und

„Hare Krishna“ haben längst ihren festen Platz in der Musikgeschichte.

„Hair“ erzählt die Geschichte einer Gruppe Hippies aus New York. Der frisch

hinzugestoßene Claude lebt mit seiner Frau Sheila und Zimmergenosse

Berger in einer Dreiecksbeziehung. Gemeinsam besingen sie eine Welt von

Toleranz, freier Liebe und Gewaltlosigkeit und beschwören mit Blumen und

Räucherstäbchen ein neues Zeitalter im Sternzeichen des Wassermanns.

Mit Eintreffen seiner Einberufung gerät Claude in einen inneren Konfl ikt:

Soll er in den Krieg ziehen oder seinen pazifi stischen Idealen folgen?

11.

Dez.

MI | 11. Dezember 2013, 20 Uhr

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

Familienmusical mit der Original-Filmmusik von Karel Svoboda

Seit mehr als 30 Jahren gehört „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zu

Weihnachten, wie die Christbaumkugeln an den Tannenbaum. Es ist eine

der schönsten Märchenverfi lmungen aller Zeiten und zieht Groß und Klein

immer wieder in ihren Bann. Erleben Sie jetzt Aschenbrödels herzergreifende

Geschichte live auf der Bühne.

Aschenbrödel lebt auf dem Gut ihres verstorbenen Vaters. Dort regiert die

Stiefmutter, die Aschenbrödel hasst und ihr nach Kräften das Leben schwer

macht. Als der König einen Ball zur Brautschau für seinen Sohn veranstaltet,

setzt die Stiefmutter alles daran, ihre leibliche Tochter an den Hof zu

verheiraten. Auch Aschenbrödel möchte zum Ball – was die Stiefmutter

verhindert. Doch Aschenbrödel hat drei Zaubernüsse und die Hilfe befreundeter

Tiere...

56

ABO: 58 / 70 / 81,50 / 92,50 Euro


Saison 2013/2014 I ABO M

PASTA E BASTA

Ein italienischer Liederabend rund ums Essen

DIE HARRY BELAFONTE STORY

Mit Ron Williams + Band

15.

Jan.

MI | 15. Januar 2014, 20 Uhr

PASTA E BASTA

Ein italienischer Liederabend rund ums Essen

Wir befi nden uns in der Küche eines italienischen Restaurants. Drei Köche,

ein Kellner, eine Tellerwäscherin. Einer der Küchencrew ist Koch aus Leidenschaft.

Sein Leben besteht darin, köstliche Pasta-Gerichte zu kreieren;

Pasta e basta eben! Für die anderen ist die Küche ein Platz ihrer Träume

und der musikalischen Sehnsucht nach Italien. Kochlöffel ade, die Küche

ist jetzt die große Bühne! Rührlöffel werden zu Schlagzeugstöcken, auf

dem Küchenbesen wird Bass gespielt und sogar ein Flügel hat Platz in der

Küche gefunden. Doch als unerwartet eine Dame vom Amt in der Tür steht,

droht die Schließung des Restaurants.

Freuen Sie sich auf eine musikalische Reise nach Italien. Mit Liedern von

u.a. Adriano Celentano, Gianna Nannini und Paolo Conte wird „Pasta e

Basta“ ein Abend voller Witz und großer Emotionen!

16.

März

SO | 16. März 2014, 20 Uhr

DIE HARRY BELAFONTE STORY

Seine Songs, sein Leben - Mit Ron Williams + Band

Seine außergewöhnliche Musikalität, sein persönlicher Stil und das unverwechselbare

Timbre seiner Stimme machen den amerikanischen Sänger,

Schauspieler und Bürgerrechtler Harry Belafonte über Nacht populär. „Die

Harry Belafonte Story“ ist ein bewegendes Schauspiel, das Sie auf eine

spannende Zeitreise mitnimmt und mit einer außergewöhnlichen Künstlerpersönlichkeit

bekannt macht.

Nach vielen Jahren betritt Harry Belafonte den kleinen Club, in dem er als

junger Mann gejobbt hat. Der Clubbesitzer erkennt den berühmten Gast

sofort und schon sind wir mitten in seiner aufregenden Lebensgeschichte.

Harry Belafontes Leben wird entlang seiner wundervollen Songs refl ektiert

- ein Leben, das nicht nur von beispiellosem Erfolg geprägt ist, sondern

zugleich untrennbar verbunden bleibt mit der Geschichte der Bürgerrechtsbewegung.

57


ABO D I Dia-Multimedia-Vorträge

ISLAND – IM RAUSCH DER SINNE

29.

Okt.

DI | 29. Oktober 2013, 20 Uhr

ISLAND – im Rausch der Sinne

Live-Multivisionen von Dirk Bleyer

Wenn Du schon die halbe Welt gesehen hast, aber dennoch überwältigt bist

von den landschaftlichen Gegensätzen, dann bist Du auf Island! Bewaffnet mit

Foto- und Filmkamera durchstreifte Fotojournalist Dirk Bleyer Monate lang die

abgelegene Vulkaninsel.

26.

Nov.

DI | 26. November 2013, 20 Uhr

GOOD BY TIBET

Eine Multivision von Maria Blumencron

Über zehn Jahre lang hat Maria Blumencron die Flucht sechs tibetischer Kinder,

ihr Leben im Exil und ihre bewegende Rückkehr zur Grenze dokumentiert.

Sie verbindet Filmausschnitte, Fotos, Musik und das gesprochene Wort

zu einem großen Ereignis mit Tiefgang, Herz und Humor.

28.

Jan.

DI | 28. Januar 2014, 20 Uhr

ABENTEUER SAHARA – 700 km auf alten Karawanenwegen

Live-Reportage von Andrea Nuß

Auf den Spuren Alexanders des Großen begibt sich die Fotografi n Andrea Nuß

auf einem alten Karawanenweg zur geheimnisvollen Oase Siwa. Sie taucht ein

in die Unendlichkeit der Wüste und nimmt den Zuschauer mit in ein spannendes

Abenteuer voller Herausforderungen und Überraschungen.

25.

Feb.

DI | 25. Februar 2014, 20 Uhr

YUKON – 3000 Kilometer im Kanu durch Kanada & Alaska

Live-Reportage mit Dr. Dirk Rohrbach

Über 3000 Kilometer zieht sich der Yukon durch die Einsamkeit der nordischen

Tundra. Er fl ießt durch unberührte, fast menschenleere Natur. Bären,

Lachse und Adler sind hier zu Hause. In einem selbstgebauten Kanu ist Dirk

Rohrbach dem Mythos Yukon begegnet.

GOOD BY TIBET SAHARA YUKON

58

ABO: 36 Euro


Niederdeutsches Theater I ABO N

ALLENS UT DE REEG

S. Keck und M. Bettinger

DE SPAANSCHE FLEEG

B. Kiupel und H. Arenthold

GODE GEISTER

B. Kretschmer und E. Loges

17.

Okt.

DO | 17. Oktober 2013, 20 Uhr

OHNSORG THEATER - De Spaansche Fleeg

Schwank von Franz Arnold und Ernst Bach

Ludwig Klinke ist ein anerkannter und braver Bürger. Er könnte mit seinem

Leben zufrieden sein, gäbe es da nicht den lang zurückliegenden Fehltritt mit

Tänzerin Señorita Rosita. Eines Tages erhält der Familienvater ein Foto seines

angeblichen Sprösslings…

09.

Jan.

DO | 09. Januar 2014, 20 Uhr

FRITZ-REUTER-BÜHNE SCHWERIN

Kasper Brand un dat ewig Läben

Volksschwank von Manfred Brümmer frei nach Franz von Kobell

Kasper Brand ist 75 und hat noch nicht vor, an seinen Tod auch nur zu

denken. Eines Abends erscheint eine unheimliche Gestalt, um mit ihm den

letzten Weg zu gehen. Doch Gevatter Hein wird erst einmal zum Koem überredet

und beim Kartenspiel tüchtig übers Ohr gehauen…

01.

Feb.

SA | 01. Februar 2014, 20 Uhr

OHNSORG THEATER - Allens ut de Reeg

Farce von Ray Cooney u.a. mit Oskar Ketelhut

Staatsminister Richard Willy wollte es sich grad mit Jane, der Sekretärin des

Oppositionsführers, in der Hotelsuite eines Luxushotels gemütlich machen,

da stoßen sie auf eine Leiche. Guter Rat ist teuer, denn schließlich steht

Richards Karriere auf dem Spiel!

01.

März

08.

Mai

SA | 01. März 2014, 20 Uhr

DE STEENBEEKER

Titel wird später bekannt gegeben.

DO | 08. Mai 2014, 20 Uhr

OHNSORG THEATER – Gode Geister

Komödie von Pam Valentine u.a. mit Edda Loges

Verschwundene Schüsseln, die an unmöglichen Orten wieder auftauchen,

Vasen, die durch den Raum wandern… Das sind nur die geringsten Probleme,

mit denen sich der Makler Markus herumschlagen muss, denn die

ehemaligen Besitzer eines Landhauses geistern dort immer noch herum.

ABO: 48 / 64,50 / 74,50 / 86,50 Euro

59


Reihe

BÜHNE

SAALPLAN VARIETÉ

9

10

11

12

13

14

17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

Saal I 1. Stock

1 1 4 1 2 4 1 3 4 1 4 4

2 3 2 3 2 3 2 3

1 5 4 1 6 4 1 7 4 1 8 4 1 9 4

2 3 2 3 2 3 2 3 2 3

1 10 4 1 11 4 1 12 4 1 13 4 1 14 4

2 3 2 3 2 3 2 3 2 3

1 15 4 1 16 4 1 17 4 1 18 4 1 19 4

2 3 2 3 2 3 2 3 2 3

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

15

17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

16

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

17

17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

18

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

19

15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

20

16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

21

17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

Rang- und Seitenbalkon I 2. Stock

1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

2

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

3

20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

4

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

5

18 17 16 15 14 13 12 7 6 5 4 3 2 1

6

17 16 15 14 13 12 6 5 4 3 2 1

7

8 7 6 5 4 3 2 1

60


Reihe

BÜHNE

Saal I 1. Stock

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

SAALPLAN

Rang- und Seitenbalkon I 2. Stock

1

18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

2

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

3

20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

4

19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

5

18 17 16 15 14 13 12 7 6 5 4 3 2 1

6

17 16 15 14 13 12 6 5 4 3 2 1

7

8 7 6 5 4 3 2 1

61


Karten & Termine

jederzeit unter

www.EMPORE-Buchholz.de

SERVICE

Karten-Telefon

0 41 81 / 28 78 78

EMPORE Karten-Kasse

Breite Straße 10 · 21244 Buchholz

SERVICE

MO ....... 9.00 - 14.00 Uhr

DI ......... 9.00 - 18.00 Uhr

MI ........ 9.00 - 14.00 Uhr

Weitere Vorverkaufsstellen

DO ....... 9.00 - 18.00 Uhr

FR ........ 9.00 - 14.00 Uhr

SA ...... 10.00 - 13.00 Uhr

Telefon

Buchholz HVV-Center / Buchholz-Bus 0 41 81 / 34 00

Hamburg Theaterkasse Schumacher 0 40 / 34 30 44

Hanstedt Lufthansa City Center 0 41 84 / 83 83

Harburg Theaterkasse Karstadt Harburg 0 40 / 77 55 81

Konzertkasse HAN im Phoenix Center 0 40 / 76 75 86 86

Jesteburg Tourist-Information 0 41 83 / 53 63

Neugraben Theaterkasse Süderelbe 0 40 / 7 02 63 14

Schneverdingen Tourist-Information 0 51 93 / 9 38 00

Soltau Soltau Touristik 0 51 91 / 82 82 84

Tostedt Ihr Töster Reisebüro 0 41 82 / 10 41

Winsen / Luhe Luhe Reisen GmbH 0 41 71 / 6 10 31

TUI ReiseCenter 0 41 71 / 29 10

Die genannten Vorverkaufsstellen berechnen für Ihre Dienstleistung Vorverkaufsgebühren.

Dieser Zuschlag wird beim Online-Kauf und beim Kauf in der Karten-Kasse der EMPORE

Buchholz nicht fällig. Wenn Sie online oder telefonisch Karten bestellen und sich per Post

zuschicken lassen, berechnen wir pro Bestellvorgang eine Gebühr von 3,50 EUR.

Gut zu wissen





Kostenlose Parkplätze fi nden Sie ab 18 Uhr direkt am Haus.

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Ihre Karten senden wir gerne auch per Post.

Umtausch oder Rücknahme ist leider nicht möglich.

62

Überweisungen bitte an: EMPORE Buchholz, Kto. 2019 000 000

bei der Volksbank Lüneburger Heide (BLZ 240 603 00)


Für Sie vor Ort:

Eine starke Bank

für die Region.

Über

67.500 Mitglieder

tragen unsere Bank

und mehr als

167.000 Kunden

vertrauen unseren

Dienstleistungen!

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

Wir stehen für nachhaltiges Wirken

und sind Ihr starker Partner in allen

Finanzfragen. Wir pflegen eine

gute Verbindung zu unserer Region,

den hier lebenden Menschen und

Unternehmen. Bei uns stehen Ihre

Ziele und Wünsche im Mittelpunkt.

www.vblh.de


www.sparkasse-harburg-buxtehude.de

5 Euro Rabatt

im Abo S

10 % Preisvorteil für

Girokontoinhaber der

Sparkasse Harburg-Buxtehude,

dem Premium Partner der EMPORE.

· Konzert:

Comedian Harmonists Today

Freitag, 1. März 2013, 20.00 Uhr

· Konzert:

Joja Wendt & Band

Donnerstag, 11. April 2013, 20.00 Uhr

Freitag, 12. April 2013, 20.00 Uhr AUSVERKAUFT

· Schauspiel:

Kollaboration (u.a. mit Peter Bause)

Dienstag, 23. April 2013, 20.00 Uhr

· Comedy:

Mirja Boes

Sonntag, 26. Mai 2013, 20.00 Uhr

Ermäßigung nur direkt an der EMPORE Buchholz

Karten-Kasse erhältlich.

Sie erhalten als Girokontoinhaber der Sparkasse Harburg-Buxtehude

10 % Rabatt auf den Brutto-Kartenpreis beim Erwerb von Einzelkarten

für die oben aufgeführten Veranstaltungen sowie 5 Euro Ermäßigung

auf den Abo-Preis im Abo S. www.sparkasse-harburg-buxtehude.de.

Wir beraten Sie gern.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine