Panikschlösser - Rbs-beschlaege.ch

rbs.beschlaege.ch

Panikschlösser - Rbs-beschlaege.ch

RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik- Einsteckschloss MSL 1944

Für Fluchttüren auswärts öffnend, verzinkt, Nuss 9mm,

Falle nicht umstellbar, mit Wechsel.

Panikfunktion E:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Innen: Ausgang, Drücker betätigt Falle.

Aussen: Als Beschlag wird ein feststehender Knopf

verwendet. Fallenbetätigung erfolgt nur mit dem

Schlüssel über den Wechsel.

In verriegeltem Zustand:

Innen: Ausgang (Panikfunktion), der Drücker betätigt

Falle und Riegel.

Aussen: Durch Verwendung des Knopfbeschlages ist

ein Öffnen nur mit dem Schlüssel möglich.

Art.- Nr. Dornmass DIN Lochung

1.62030.6301 30 ls KA

1.62030.6302 30 rs KA

1.62030.6351 35 ls KA

1.62030.6352 35 rs KA

1.62030.6401 40 ls KA

1.62030.6402 40 rs KA

1.62030.6501 50 ls KA

1.62030.6502 50 rs KA

1.62030.6601 60 ls KA

1.62030.6602 60 rs KA

Abbildung DIN links

Auf Anfrage auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Bei diesem Schloss darf kein Drehknopfzylinder

verwendet werden. Der Zylindermitnehmer muss

gegen die Bandseite zeigen!

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.201


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik- Einsteckschloss MSL 1946

Für Fluchttüren auswärts öffnend, verzinkt, geteilte

Nuss 9mm, Falle nicht umstellbar.

Panikfunktion D mit Umschaltung:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Innen: Durchgang, Drücker betätigt Falle.

Aussen: Durchgang, der Drücker betätigt die Falle, da

die Nuss angekoppelt ist.

Umschaltfunktion:

Schlüssel in Öffnungsrichtung bis Endanschlag gedreht

und abgezogen.

In verriegeltem Zustand:

Innen: Panikfunktion, der Drücker betätigt Falle und

Riegel. Nach dem Auslösen der Panikfunktion entsteht

automatisch wieder die Grundstellung.

Aussen: Drücker Leerlauf da Nuss abgekoppelt ist.

Eingang nur mit dem passenden Schlüssel möglich.

Art.- Nr. Dornmass DIN Lochung

1.62035.2301 30 ls KA

1.62035.2302 30 rs KA

1.62035.2351 35 ls KA

1.62035.2352 35 rs KA

1.62035.2401 40 ls KA

1.62035.2402 40 rs KA

1.62035.2501 50 ls KA

1.62035.2502 50 rs KA

1.62035.2601 60 ls KA

1.62035.2602 60 rs KA

Abbildung DIN links

Auf Anfrage auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Bei diesem Schloss darf kein Drehknopfzylinder

verwendet werden. Der Zylindermitnehmer muss

gegen die Bandseite zeigen!

Dieses Schloss benötigt einen geteilten Panikdorn

(Kapitel 2).

1.202 info@rbs-beschlaege.ch www.rbs-beschlaege.ch 2008 RBS


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik- Treibriegelschloss MSL 1945

Zu Panikschloss 1944 und 1946, verzinkt, Nuss 9mm

mit Gewindeanschluss M10 für Verriegelung nach oben

und unten (nicht automatisch).

Funktion:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Innen: (Panikfunktion), durch Betätigung der

Panikstange oder des Drückers, öffnen sich beide

Flügel.

Aussen: Ist kein Beschlag montiert.

Art.- Nr. Dornmass DIN

1.62040.0301 30 ls

1.62040.0302 30 rs

1.62040.0351 35 ls

1.62040.0352 35 rs

1.62040.0401 40 ls

1.62040.0402 40 rs

1.62040.0501 50 ls

1.62040.0502 50 rs

1.62040.0601 60 ls

1.62040.0602 60 rs

Abbildung: DIN Links

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.203


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik-Einsteckschloss MSL 19444PE

Für Fluchttüren auswärts öffnend, Stulp INOX, Nuss

9mm, mit Wechsel, Falle links und rechts umstellbar,

mit Langriegelvorschub 20mm in 1 Tour.

Panikfunktion E:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Innen: Ausgang, Drücker betätigt Falle

Aussen: Als Beschlag wird ein feststehender Knopf

verwendet. Fallenbetätigung erfolgt nur mit dem

Schlüssel über den Wechsel.

In verriegeltem Zustand:

Innen: Ausgang, (Panikfunktion) der Drücker betätigt

Falle und Riegel.

Aussen: Durch Verwendung des Knopfbeschlages ist

ein Öffnen nur mit dem Schlüssel möglich.

Art.- Nr. Dornmass Lochung

1.62046.6300 30 KA

1.62046.6350 35 KA

1.62046.6400 40 KA

1.62046.6500 50 KA

1.62046.6600 60 KA

Auf Anfrage auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Prüfung nach EN Norm in Vorbereitung.

Bei diesem Schloss darf kein Drehknopfzylinder

verwendet werden. Der Zylindermitnehmer muss

gegen die Bandseite zeigen!

1.204 info@rbs-beschlaege.ch www.rbs-beschlaege.ch 2008 RBS


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik-Einsteckschloss MSL 19446PB

Mit Umschaltfunktion, für Fluchttüren auswärts öffnend,

Stulp INOX, geteilte Nuss 9mm, Falle nicht umstellbar,

mit Langriegelvorschub 20mm in 1 Tour.

Panikfunktion B:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Innen und Aussen: Durchgang betätigt die Falle, da

Nuss angekoppelt ist:

Umschaltfunktion:

Aussen: Mit der ersten Drehbewegung des Schlüssels

wir der Riegel eingezogen, der äussere Türdrücker bleibt

im Leerlauf. Mit der zweiten Drehbewegung wird der

äussere Türdrücker angekoppelt. Die Türe kann über

den Drücker immer geöffnet werden, bis wieder zurückgeschaltet

wird!

Innen: Öffnen über den Drücker, Falle und Riegel

werden eingezogen (Panikfunktion). Beim Schliessen

der Türe schnellt die Falle wieder hervor, der äussere

Drücker bleibt im Leerlauf. Verriegelung erfolgt über den

Schlüssel

In verriegeltem Zustand:

Innen: Panikfunktion, der Drücker betätigt Falle und

Riegel.

Aussen: Leerlauf, da die Nuss entkoppelt ist, kann die

Tür nur mit dem Schlüssel geöffnet werden. Der Riegel

gilt als zusätzliches Sicherungselement.

Art.- Nr. Dornmass Lochung DIN

1.62051.2301 30 KA ls

1.62051.2302 30 KA rs

1.62051.2351 35 KA ls

1.62051.2352 35 KA rs

1.62051.2401 40 KA ls

1.62051.2402 40 KA rs

1.62051.2501 50 KA ls

1.62051.2502 50 KA rs

1.62051.2601 60 KA ls

1.62051.2602 60 KA rs

Abbildung DIN links

Bei diesem Schloss darf kein Drehknopfzylinder

verwendet werden. Der Zylindermitnehmer muss

gegen die Bandseite zeigen!

Dieses Schloss benötigt einen geteilten Panikdorn

(Kapitel 2).

Auf Anfrage auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Prüfung nach EN Norm in Vorbereitung.

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.205


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik-Einsteckschloss MSL 19544PE-

SV, automatisch verriegelnd

Für Fluchttüren auswärts öffnend, gelb

verzinkt, Nuss 9mm, Falle nicht umstellbar,

mit Langriegelvorschub 20mm in 1 Tour.

Automatisch verriegelnd, aufgrund der

zusätzlichen Auslöse- Falle zwischen dem

Riegel und der Falle, Stulp INOX, mit Wechsel.

Panikfunktion E:

Die Panikauslösung ist nur bei

abgezogenem Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Innen: Ausgang (Panikfunktion), Drücker oder

Panikstange betätigt Falle und Riegel.

Aussen: Als Beschlag wird ein feststehender

Knopf verwendet. Falle und Riegel werden mit

dem Schlüssel betätigt.

Bei jedem Schliessen der Türe wird diese

automatisch verriegelt

Art.- Nr. Dornmass Lochung DIN

1.62056.6301 30 KA ls

1.62056.6302 30 KA rs

1.62056.6351 35 KA ls

1.62056.6352 35 KA rs

1.62056.6401 40 KA ls

1.62056.6402 40 KA rs

1.62056.6501 50 KA ls

1.62056.6502 50 KA rs

1.62056.6601 60 KA ls

1.62056.6602 60 KA rs

Auf Anfrage auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Prüfung nach EN Norm in Vorbereitung.

Bei diesem Schloss darf kein Drehknopfzylinder verwendet

werden. Der Zylindermitnehmer muss gegen die Bandseite

zeigen!

1.206 info@rbs-beschlaege.ch www.rbs-beschlaege.ch 2008 RBS


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik- Einsteckschloss mit Zusatzfalle nach

oben MSL 19464PE

Mit Zusatzfalle oben, mit Wechsel, Stulp INOX, Nuss

9mm, Langriegelvorschub 20mm in 1 Tour, DIN links

und rechts verwendbar, mit Schliessblech für obere

Falle.

Panikfunktion E:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Innen: Ausgang, Drücker betätigt Fallen.

Aussen: Als Beschlag wird ein feststehender Knopf

verwendet. Fallen- und Riegelbetätigung erfolgt nur mit

dem Schlüssel über den Wechsel.

In verriegeltem Zustand:

Innen: Ausgang (Panikfunktion), der Drücker betätigt

Fallen und Riegel.

Aussen: Durch Verwendung des Knopfbeschlages ist

ein Öffnen nur mit dem Schlüssel möglich.

Art.- Nr. Dornmass Lochung

1.62091.6300 30 KA

1.62091.6350 35 KA

1.62091.6400 40 KA

1.62091.6500 50 KA

1.62091.6600 60 KA

Auf Anfrage auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Prüfung nach EN Norm in Vorbereitung.

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.207


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik- Einsteckschloss mit Zusatzfalle nach

oben MSL 19466PB

Für auswärts öffnende Türen, mit Umschaltfunktion, mit

geteilter Nuss, mit Zusatzfalle oben, Stulp INOX, Nuss

9mm, Falle nicht umstellbar, Langriegelvorschub 20mm

in 1 Tour, mit Schliessblech für obere Falle.

Panikfunktion B:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Innen und Aussen: Durchgang, Drücker betätigt die

Falle, da Nuss angekoppelt ist:

Umschaltfunktion:

Aussen: Mit der ersten Drehbewegung des Schlüssels

wird der Riegel eingezogen, der äussere Türdrücker

bleibt im Leerlauf (Schaltstellung). Mit der zweiten

Drehbewegung wird der äussere Türdrücker

angekoppelt. Die Türe kann über den Drücker immer

geöffnet werden, bis wieder zurückgeschaltet wird!

Innen: Öffnen über den Drücker, Falle und Riegel

werden eingezogen (Panikfunktion). Beim Schliessen der

Türe schnellt die Falle wieder hervor, der äussere

Drücker bleibt im Leerlauf, Verriegelung erfolgt über den

Schlüssel

In verriegeltem Zustand:

Innen: Panikfunktion, der Drücker betätigt Falle und

Riegel.

Aussen: Leerlauf, da die Nuss entkoppelt ist, kann die

Tür nur mit dem Schlüssel geöffnet werden. Der Riegel

gilt als zusätzliches Sicherungselement.

Wird nach einer Paniköffnung die Türe wieder

geschlossen, entsteht automatisch die Schaltstellung.

Art.- Nr. Dornmass Lochung DIN

1.62096.2301 30 KA ls

1.62096.2302 30 KA rs

1.62096.2351 35 KA ls

1.62096.2352 35 KA rs

1.62096.2401 40 KA ls

1.62096.2402 40 KA rs

1.62096.2501 50 KA ls

1.62096.2502 50 KA rs

1.62096.2601 60 KA ls

1.62096.2602 60 KA rs

Auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Dieses Schloss benötigt einen geteilten Panikdorn.

Prüfung nach EN Norm in Vorbereitung.

Abbildung DIN links

1.208 info@rbs-beschlaege.ch www.rbs-beschlaege.ch 2008 RBS


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik-Einsteckschloss mit Zusatzfalle nach

oben MSL 19564PE-SV, automatisch

verriegelnd

Gelb verzinkt, Stulp INOX mit Zusatzfalle nach oben,

links und rechts umstellbar, geteilte Nuss 9mm,

Langriegelvorschub 20mm in 1 Tour, automatisch

verriegelnd, mit Wechsel, mit Schliessblech für obere

Falle.

Panikfunktion E:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Innen: Ausgang (Panikfunktion), Drücker betätigt

Fallen und Riegel.

Aussen: Als Beschlag wird ein feststehender Knopf

verwendet. Fallen und Riegel werden mit dem

Schlüssel betätigt.

Wird nach einer Paniköffnung die Türe wieder

geschlossen, wird die Türe wieder automatisch

verriegelt.

Art.- Nr. Dornmass Lochung DIN

1.62101.2301 30 KA ls

1.62101.2302 30 KA rs

1.62101.2351 35 KA ls

1.62101.2352 35 KA rs

1.62101.2401 40 KA ls

1.62101.2402 40 KA rs

1.62101.2501 50 KA ls

1.62101.2502 50 KA rs

1.62101.2601 60 KA ls

1.62101.2602 60 KA rs

Auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Prüfung nach EN Norm in Vorbereitung.

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.209


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Schliessblech INOX

Zu Schlösser MSL 19421, 19444, 19446, 19461,

19464, 19466, 19544, 19564, matt geschliffen

3mm links und rechts verwendbar.

Art.- Nr.

Breite

1.02046.3240 24

Schliessblech mit Lappen INOX

Zu Schloss oben, matt geschliffen 3mm links und

rechts verwendbar.

Art.- Nr.

Profil

1.02050.3450 (45mm)

1.02050.3570 (57mm)

Schliessblech

Schliessblech Lappen

Unterlagsplatte MSL

Länge 270mm steht für Schloss 19421, 19444,

19446, 19544, Alu 3mm roh, passend zu

Schloss.

Länge 320mm steht für Schloss 19461, 19464,

19466, 19564, Alu 3mm roh, passend zu

Schloss.

Art.- Nr.

Länge

1.02206.3240 270

1.02207.3240 320

1.210 info@rbs-beschlaege.ch www.rbs-beschlaege.ch 2008 RBS


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik-Einsteckschloss MSL 1714PE

Für einflügelige Fluchttüren auswärts öffnend,

verzinkt, Stulp INOX, Nuss 9mm, mit Wechsel,

mit Fallenblockierung, Brandschutz geprüft.

Panikfunktion E:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Schlüssel in Öffnungsrichtung bis an

Endanschlag gedreht, und abgezogen.

Verriegelungsstellung:

Schlüssel aus Grundstellung um eine

Umdrehung (360°) in Schliessrichtung gedreht,

und abgezogen. Riegel ausgestossen.

Öffnung:

Von aussen nur mit Schlüssel (Wechselfunktion).

Von innen mit Drücker (Panikfunktion).

Art.- Nr. Dornmass DIN Lochung

1.62950.6601 60 ls KA

1.62950.6602 60 rs KA

1.62950.6701 70 ls KA

1.62950.6702 70 rs KA

1.62950.6801 80 ls KA

1.62950.6802 80 rs KA

Es dürfen keine Drehknopfzylinder eingebaut

werden.

Auch mit PZ- Lochung und eingebautem

Riegelkontakt lieferbar!

Abbildung DIN links

Zulassung nach DIN EN Norm 179 und 1125

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.211


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik-Einsteckschloss MSL 1717PB

Mit Umschaltfunktion, für einflügelige Fluchttüren

auswärts öffnend, verzinkt, Stulp INOX, mit

geteilter Nuss 9mm, Brandschutz geprüft.

Panikfunktion B:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Riegel eingefahren, Durchgang von innen und

aussen mit Drücker. Aus Grundstellung

Schlüssel in Öffnungsrichtung bis an Anschlag

drehen, und zurück.

Schaltstellung:

Riegel eingefahren, Durchgang von innen mit

Drücker, von aussen nur mit Schlüssel und

Drücker. Aus Grundstellung Schlüssel bis zum

Anschlag in Schliessrichtung drehen, und

Schlüssel abziehen.

In verriegeltem Zustand:

Riegel ausgefahren. Durchgang von innen mit

Drücker (Panikfunktion), von aussen nur mit

Schlüssel und Drücker.

Art.- Nr. Dornmass DIN Lochung

1.62951.2601 60 ls KA

1.62951.2602 60 rs KA

1.62951.2701 70 ls KA

1.62951.2702 70 rs KA

1.62951.2801 80 ls KA

1.62951.2802 80 rs KA

Es dürfen keine Drehknopfzylinder eingebaut

werden.

Zulassung nach DIN EN Norm 179 und 1125

Auch mit PZ- Lochung, eingebautem

Riegelkontakt lieferbar

Dieses Schloss benötigt einen geteilten

Panikdorn (Kapitel 2)

1.212 info@rbs-beschlaege.ch www.rbs-beschlaege.ch 2008 RBS


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik-Einsteckschloss MSL 1714PE-ZF

Für doppelflügelige Fluchttüren auswärts

öffnend, verzinkt, Stulp INOX, Nuss 9mm, mit

Wechsel, Brandschutz geprüft.

Panikfunktion E:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Schlüssel in Öffnungsrichtung bis an

Endanschlag gedreht, und abgezogen.

Verriegelungsstellung:

Schlüssel aus Grundstellung um eine

Umdrehung (360°) in Schliessrichtung gedreht,

und abgezogen. Riegel ausgestossen.

Öffnung:

Von aussen nur mit Schlüssel (Wechselfunktion).

Von innen mit Drücker (Panikfunktion).

Art.- Nr. Dornmass DIN Lochung

1.62952.6601 60 ls KA

1.62952.6602 60 rs KA

1.62952.6701 70 ls KA

1.62952.6702 70 rs KA

1.62952.6801 80 ls KA

1.62952.6802 80 rs KA

Es dürfen keine Drehknopfzylinder eingebaut

werden.

Auch mit PZ- Lochung, eingebautem

Riegelkontakt lieferbar!

Abbildung DIN links

Zulassung nach DIN EN Norm 179 und 1125

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.213


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik-Einsteckschloss MSL 1717PB-ZF

Mit Umschaltfunktion, für doppelflügelige Fluchttüren

auswärts öffnend, verzinkt, Stulp INOX, mit

geteilter Nuss 9mm, Brandschutz geprüft.

Panikfunktion B:

Die Panikauslösung ist nur bei abgezogenem

Schlüssel zulässig.

Grundstellung:

Riegel eingefahren, Durchgang von innen und

aussen mit Drücker. Aus Grundstellung Schlüssel

in Öffnungsrichtung bis an Anschlag drehen, und

zurück.

Schaltstellung:

Riegel eingefahren, Durchgang von innen mit

Drücker, von aussen nur mit Schlüssel und

Drücker. Aus Grundstellung Schlüssel bis zum

Anschlag in Schliessrichtung drehen, und

Schlüssel abziehen.

In verriegeltem Zustand:

Riegel ausgefahren. Durchgang von innen mit

Drücker (Panikfunktion), oder mit dem Drücker

der Standflügelverriegelung (beide Türen offen),

von aussen nur mit Schlüssel und Drücker. Nach

erfolgter Panikfunktion befindet sich das

Schloss wieder in der Schaltstellung.

Art.- Nr. Dornmass DIN Lochung

1.62953.2601 60 ls KA

1.62953.2602 60 rs KA

1.62953.2701 70 ls KA

1.62953.2702 70 rs KA

1.62953.2801 80 ls KA

1.62953.2802 80 rs KA

Abbildung DIN links

Zulassung nach DIN EN Norm 179 und 1125

Es dürfen keine Drehknopfzylinder eingebaut

werden.

Auch mit PZ- Lochung, eingebautem

Riegelkontakt lieferbar

Dieses Schloss benötigt einen geteilten

Panikdorn (Kapitel 2)

1.214 info@rbs-beschlaege.ch www.rbs-beschlaege.ch 2008 RBS


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik- Treibriegelschloss MSL 1713

Panik- Treibriegelschloss für zweiflügelige,

auswärts öffnende Fluchttüren, automatische

Verriegelung, Stulp INOX, Kasten verzinkt, Nuss

9mm, links und rechts verwendbar,

Brandschutz geprüft.

Funktion:

Sobald der Standflügel in die Verschlusslage

gebracht wird, löst das Schaltschloss

selbstständig die Verriegelung der abgefederten

Treibstangen nach oben und unten aus.

Erst danach kann der Gangflügel abgeschlossen

werden.

Beim Öffnen werden die Treibstangen manuell

durch den Drücker in das Türblatt gezogen,

gleichzeitig werden Falle und Riegel des

Gangflügelschlosses zurückgeschoben.

Nach Beenden der Drehbewegung werden die

Stangen im Schaltschloss selbstständig arretiert.

Dieses stufenlose Einrasten der Stangen in der

Offenstellung des Standflügels verhindert ein

Ausfahren der Stangen und damit die

Beschädigung des Bodenbelages.

Ausserdem wird ein störfreier Türverschluss

gewährleistet.

Art.- Nr.

Dornmass

1.62954.0650 65

1.62954.0800 80

1.62954.1000 100

Erforderliches Zubehör:

1 Schaltschloss Seite MSL 1730

1 Bodenschliessmulde MSL 1727

1 Stangenführungsplatte MSL 1726

1 Lappenschliessblech MSL 1728

1 Stange massiv für unten MSL 1724

1 Stange hohl MSL 1725 mit Gleitschutzstopfen

für oben

Zulassung nach DIN EN Norm 179 und 1125

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.215


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Schaltschloss MSL 1730

Passend zu automatischem Treibriegelschloss Nr.

MSL 1713, Stulp INOX, Schaltfalle aus Kunststoff

schwarz für Türluft 2-8mm, rechts und links

verwendbar. Funktion siehe Falztreibriegelschloss.

Art.- Nr. 1.62955.0000

Lappenschliessblech MSL 1728

Für oben, INOX links und rechts verwendbar,

Stärke 3mm.

Art.- Nr. 1.62956.0000

Stangenschliessblech MSL 1729

Schliessblech INOX für oben im Türfalz.

Art.- Nr. 1.62957.0000

Bodenschliessmulde MSL 1727

INOX, tiefgezogen, mit konischer Schliessmulde,

4 Anschraublöcher.

Art.- Nr. 1.62958.0000

1.216 info@rbs-beschlaege.ch www.rbs-beschlaege.ch 2008 RBS


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Stangenführungsplatte MSL 1726

INOX, abgerundet, für Treibriegelstangen Ø

10mm.

Art.- Nr. 1.62959.0000

Treibriegelstange MSL 1724 massiv

Verzinkt, Ø 10mm, mit M8 Gewindezapfen, für

Verriegelung nach unten, Stangenlänge 1407mm.

Art.- Nr. 1.62960.1407

Treibriegelstange MSL 1725 Rohr

Verzinkt, Ø 10mm, mit M8 Gewindezapfen, für

Verriegelung nach oben mit Gleitstopfen aus

Kunststoff.

Art.- Nr.

Stangenlänge

1.62961.1487 1487mm

Andere Längen auf Anfrage!

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.217


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Panik-Stangengriff MSL 5971

KABA 94 oder blind, Drehbewegung 45°, mit Abdeckung INOX, 9mm Vierkant- Loch

Zulassung nach DIN EN 179 und 1125

Art.- Nr.

Lochung

Oberfläche

Abdeckung

1.62962.1012 KABA 78 INOX

1.62963.1012 KABA 94 INOX

1.62964.9012 blind INOX

Griffrohr zu Panik-Stangengriff MSL 5971

Griffrohr durch Metallbauer kürzbar, links und rechts verwendbar, bis Türbreite 1400mm

Art.- Nr. Oberfläche Stange Stangenlänge

1.62965.1300 INOX 1300mm

1.218 info@rbs-beschlaege.ch www.rbs-beschlaege.ch 2008 RBS


RBS Beschläge St. Gallen Tel. 071 278 77 01 Fax 071 278 77 02 RBS

Einlass- Drücker INOX

INOX matt geschliffen, für Dorn 9mm, mit Drücker fest

drehbar vernietet.

Art.- Nr. Distanz Richtung Lochung

6.42020.2781 78 ls KA

6.42020.2782 78 rs KA

6.42020.2941 94 ls KA

6.42020.2942 94 rs KA

6.42020.9001 blind ls -

6.42020.9002 blind rs -

Auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Abbildung rechts schauend

Einlass- Drücker INOX

INOX matt geschliffen, für Dorn 9mm, mit Drücker

fest drehbar vernietet.

Art.- Nr. Distanz Richtung Lochung

6.42025.2781 78 ls KA

6.42025.2782 78 rs KA

6.42025.2941 94 ls KA

6.42025.2942 94 rs KA

6.42025.9001 blind ls -

6.42025.9002 blind rs -

Auch mit PZ- Lochung lieferbar!

Abbildung rechts schauend

RBS 2008 www.rbs-beschlaege.ch info@rbs-beschlaege.ch 1.219

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine