Theater 2012 / 2013 - Emmerich

emmerich

Theater 2012 / 2013 - Emmerich

STADT EMMERICH AM RHEIN

T h e a t e r

2012 / 2013

Stadttheater Emmerich am Rhein

Grollscher Weg 6

46446 Emmerich am Rhein

Kultur | Künste | Kontakte >>


Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Besucher unseres Theaters,

Theater find ich gut!“

Unter diesem Motto möchten wir Sie in die neue

Theatersaison 01 / 01 führen.

Wir haben viele neue Angebote mit bekannten

Künstlern für Sie zusammengestellt. Die Auswahl

aus unserem vielfältigen Programm wird Ihnen

daher sicherlich nicht leicht fallen.

Wir freuen uns, dass das Abonnement für Schüler/

innen in der vergangenen Saison hervorragend

angenommen wurde. In der Saison 01 / 01 ist

die Zahl der Schülerabonnements schon jetzt höher

als erwartet. Von Schülern, Lehrern und Eltern

haben wir eine positive Resonanz erfahren und

wurden aufgefordert, dieses Angebot fortzuführen.

Es zeigt uns, dass unsere Bemühungen in die

richtige Richtung gehen.

Werden auch Sie Abonnent und lassen Sie sich

vom Charme unseres Hauses überzeugen.

Vielleicht kommen Sie dann persönlich zu dem

Entschluss: „Stadttheater Emmerich find ich gut!“.

Wir wünschen Ihnen unvergessliche Abende in

unserem Theater.

Michael Rozendaal


4

Inhaltsverzeichnis

Kontakt 5

Auf einen Blick 6/7

Theaterspielplan chronologisch ab S. 8

Blick hinter die Kulissen 36

Abonnements und Bedingungen ab S. 39

Kindertheater ab S. 42

Kino im PAN 48

Studienreisen 49

Klassik im PAN 50

Stadtbücherei 51

VHS 52

Noch mehr Kultur 53

Terminkalender ab S. 54

Saalplan 58/59

Stadttheater Emmerich am Rhein

Grollscher Weg 6

46446 Emmerich am Rhein

Verwaltung: Kultur Künste Kontakte

KulturPORTAL & TheaterINFO

im PAN kunstforum

Agnetenstraße 2

46446 Emmerich am Rhein

Telefon: (02822) 9399 0

Fax: (02822) 9399 22

www.theater-emmerich.de

E-Mail: theater@stadt-emmerich.de

Öffnungszeiten:

Di - Fr 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Mo geschlossen

während der Sommerferien (NRW):

Di - Fr 9.00 Uhr - 13.00 Uhr

Michael Rozendaal, Leiter

Telefon: (02822) 9399 0

Leitung Kulturmanagement und Gesamtorganisation,

Veranstaltungsplanung und Disposition

Vera Balkmann

Telefon: (02822) 9399 14

Studienreisen, Theaterbüro

Imke Houben

Telefon: (02822) 9399 13

Abonnements, Theaterbüro

Rabea Loffeld

Telefon: (02822) 9399 13

Öffentlichkeitsarbeit, Theaterbüro

Peter Gerritsen

Telefon: 0162 3717373

Hausmeister, Technik

Kontakt

Der Vorverkauf hat begonnen!

- für alle Veranstaltungen -


6

Auf einen Blick von A-Z Auf einen Blick von A-Z

Abendkasse

Die Abendkasse wird eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

geöffnet. Bei Kinderveranstaltungen ½ Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Telefon: (0 8 ) 91409 0

Abonnements

Es gibt verschiedene Möglichkeiten im

Erwachsenenabonnement und 1 Schülerabonnement (S. 9)

Besucher mit Behinderung im Theater

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte, die auf eine

Begleitperson angewiesen sind, erhalten gegen Vorlage des

entsprechenden Nachweises freien Eintritt bei allen Ringveranstaltungen.

Da das Platzkontingent für Rollstuhlfahrer begrenzt

ist, ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich.

Rollstuhlfahrer können über eine Rampe in das

Theatergebäude gelangen. Eine Behindertentoilette befindet

sich im Haus.

Blick hinter die Kulissen

Den Blick hinter die Kulissen gibt es für Erwachsene (S. 6) und

Kinder (S. 4 ).

E-MAIL | Newsletter

Teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit,

wir halten Sie auf dem Laufenden!

Ermäßigungen

Bezieher von Leistungen nach dem SGB II erhalten gegen

Vorlage des entsprechenden Nachweises eine Ermäßigung

von 0% bei Veranstaltungen aus den Ringen I, II und IV. Diese

Ermäßigung wird ebenfalls bei dem Bezug eines Abonnements

gewährt.

Auszubildende und Studenten zahlen den ausgewiesenen

Schülerpreis.

Schulklassen und Kindertageseinrichtungen erhalten als Gruppe

Sonderermäßigungen auf ausgewählte Veranstaltungen.

Garderobe

Die Garderobengebühr beträgt € 1,-.

Jacken und Mäntel dürfen aus Sicherheitsgründen nicht

mit in den Theatersaal gebracht werden.

Gehörschutz

Bei musikalischen Veranstaltungen halten wir für Sie an der

Theaterinformation einen Einweg-Gehörschutz bereit.

Geschenkgutscheine

Für eine bestimmte Veranstaltung? Über einen bestimmten

Betrag? Wir beraten Sie gerne!

Getränkevorbestellung

Ordern Sie schon vor Beginn der Aufführung Ihre Getränke für

die Pause.

Homepage

www.theater-emmerich.de

Kartenverkauf

Kultur Künste Kontakte

KulturPORTAL & TheaterINFO

im PAN kunstforum

auch hier immer aktuell

Agnetenstraße Telefon: (0 8 ) 9 99 0

46446 Emmerich am Rhein Fax: (0 8 ) 9 99

Di - Fr 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Mo geschlossen

während der Sommerferien (NRW) Di - Fr 9.00 Uhr - 1 .00 Uhr

Konten

Stadtsparkasse Volksbank

Emmerich- Rees Emmerich- Rees eG

Kto 1 0 6 Kto 01 448 601 0

BLZ 8 00 00 BLZ 8 60 4

Parken

An Veranstaltungstagen dient der Schulhof der

Hanse-Realschule direkt neben dem Theatergebäude als

Parkplatz. Der Parkplatz vor der Turnhalle der Realschule

steht den Besuchern des Theaters ebenfalls zur Verfügung.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie keine Einfahrten und Garagen

zustellen.

Taxi-Service

Bitte melden Sie sich an der Information im Foyer.

Vorstellungsbeginn

Besucher, die nicht rechtzeitig vor Vorstellungsbeginn

erscheinen, können die Veranstaltung erst bei einer Umbau-

oder Klatschpause betreten.


8

Theaterspielplan

Herman van Veen

„Bevor ich es vergesse“

Donnerstag, 20.09.2012, 20.00 Uhr

Mit: Herman van Veen, Edith Leerkes

Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH

Mit leisen Tönen und geistreichen, rätselhaften,

lustigen und verrückten Worten verzückt Herman

van Veen sein Publikum seit Jahrzehnten. Er

berührt jeden, der jemals mit ihm in Berührung

gekommen ist. Mit feinem Sprachwitz erzählt er,

was er sieht und was er fühlt und scheut sich auch

nicht, autobiografisch oder auch mal albern zu sein.

Herman van Veen ist ein Magier der Worte, der aus

scheinbar belanglosen Alltäglichkeiten emotionale

Sensationen herausarbeitet. Herman van Veen ist

in seinem Genre vollkommen einzigartig.

Tickets: € 44,50 / 40,- / 34,50

Sonderveranstaltung

Theaterspielplan

Thomas Freitag

„Der kaltwütige Herr Schüttlöffel“

Freitag, 21.09.2012, 20.00 Uhr

Mit: Thomas Freitag

Mit seinem neuen Programm zündet Thomas

Freitag charmant bis süffisant und mit hoher

schauspielerischer Präsenz kabarettistische

Tretminen! Er begibt sich auf eine Reise über die

Höhenwege und in die Täler der deutschen Kultur

und Politik, schlüpft in zahlreiche Rollen der Helden

und Kasper unserer Kultur und wandert durch

Bücher, Bilder und den Bundestag.

Tickets: € 20,- / 18,- / 16,-

Schüler € 5,-

RING IV + Freiverkauf

9


10

Theaterspielplan

Comedian Harmonists

Veronika der Lenz ist da

Samstag, 06.10.2012, 20.00 Uhr

Mit: Berlin Comedian Harmonists

Ihr Leben - Ihr Traum - Ihre Lieder

Es gibt Lieder, die Evergreens werden, bei denen

Musik, Darbietung und Interpreten untrennbar in

Erinnerung bleiben. Gottfried Greiffenhagens sensibles

Stück über die Geschichte des legendären

Sextetts ist eine Zeitreise zurück in die 0er und

0er Jahre.

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING I + Freiverkauf

Theaterspielplan

Fritz Eckenga

„Alle Zeit Fenster auf Kippe“

Mit: Fritz Eckenga

Freitag, 26.10.2012, 20.00 Uhr

Eckenga ist Meister des wohlklingenden Paarreims

und virtuos geschliffener Wendungen der

Regionalsprache. Seine Beobachtungen treffen

ins Schwarze, er erklärt Deutschland mit so viel

distanzierter Hingabe, dass er sein Eigenziel „das

Jammern auf hohem Niveau“ mühelos erreicht.

Tickets: € 20,- / 18,- / 16,-

Schüler € 5,-

Sein Durchzug sorgt für frische Luft!

RING IV + Freiverkauf

11


1

Theaterspielplan

Die Galanacht der Travestie

Dienstag, 30.10.2012, 19.30 Uhr

RESET PRODUCTION

Ein prächtiges Bild aus Gesang, Tanz und

Show erwartet den Besucher, gemalt von edlen

Herrendamen, welche die Kunst der Verwandlung

aufs Allerfeinste beherrschen. Üppige Kostüme,

perfektes Make-up und eine strahlende Lightshow

geben diesem Event den einzigartigen Rahmen.

Erleben Sie live und hautnah herrliche Parodien

aus der Welt der Stars. Humor auf hohem Niveau,

aber auch leise Töne und Nachdenkliches klingen

an und geben diesem Show-Highlight die Tiefe, die

es verdient. Ein Hauch von Pariser Lido liegt in der

Luft!

Im Vorverkauf: € 42,90 / 38,90 / 34,90 / 29,90

Abendkassentickets mit Zuschlag!

Sonderveranstaltung

Directed by Wil Salden

Theaterspielplan

The World Famous

Glenn Miller Orchestra

Freitag, 02.11.2012, 20.00 Uhr

„In The Miller Mood“ – Das ist der Titel der neuen

Show, mit der das Glenn Miller Orchestra auf

Europa-Tour unterwegs ist. Schwerpunkt der

Show ist natürlich die Glenn-Miller-Musik. Mit dem

von ihm kreierten unverkennbaren Sound war

Glenn Miller bereits zu Lebzeiten ein Idol. Neben

den bekannten Glenn-Miller-Stücken und lieb

gewonnenen Ohrwürmern wird auch der vokale

Teil nicht vernachlässigt. Besondere Highlights sind

die Auftritte der „Moonlight Serenaders“- die Close

Harmony Group des Orchestras.

Tickets: € 38,- / 35,- / 32,- / 28,-

Sonderveranstaltung

1


14

Theaterspielplan

Oscar und Felix

Das seltsame Paar im 21. Jh.

Montag, 05.11.2012, 20.00 Uhr

Mit: Leonard Lansink, Heinrich Schafmeister, Marcus

Born, Joachim Kwasny u.a.

Komödie von Neil Simon, Konzertdirektion Landgraf

Als Felix von seiner Frau vor die Tür gesetzt

wird, nimmt ihn sein Freund Oscar auf. Was am

Anfang aussieht wie eine ganz normale Männer-

WG, entpuppt sich bald als beinahe eheliches

Panoptikum. Aus Oscars originell-chaotischer

Singlebehausung wird dank Felix´ Schaffenskraft

ein steriler Musterhaushalt, die regelmäßigen

Pokerrundern werden keimfreie Dinnerpartys. Auch

für das Rendezvous mit den beiden heißblütigen

Spanierinnen aus dem oberen Stockwerk haben die

beiden ganz unterschiedliche Ansichten…

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING II + Freiverkauf

Theaterspielplan

Salonorchester

Schwarze Rose

Sonntag, 18.11.2012, 17.00 Uhr

Mit: Salonorchester Schwarze Rose

Liebhaber gehobener Unterhaltungsmusik kommen

bei diesem Konzert auf ihre Kosten.

Das Emmericher Salonorchester wird ein buntes

Potpourri aus bedeutenden Operettenmelodien,

bekannten Salonstücken und beliebten Evergreens

präsentieren.

Tickets: € 10,- / freie Platzwahl

Schüler € 5,-

Sonderveranstaltung

1


16

Gin Rommé

Theaterspielplan

Montag, 26.11.2012, 20.00 Uhr

Mit: Ellen Schwiers, Holger Schwiers u.a.

Das Ensemble Jacob Schwiers GmbH

Martin lebt im Altersheim, wo er sich stur

der „fürsorglichen Belagerung“ durch das

Pflegepersonal verweigert. Fonsia scheint sich

mit den Heimverhältnissen besser arrangiert zu

haben. Martins Leidenschaft für das Kartenspiel

Gin Rommé führt beide zusammen. Das Spiel wird

zum Bindeglied und zum Katalysator für Konflikte.

Temperamente machen sich Luft, besonders bei

Martin, weil Fonsia mit Regelmäßigkeit das Spiel

gewinnt...

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING I + Freiverkauf

Mit: HG Butzko

Theaterspielplan

HG Butzko

„VERJUBELT“

Dienstag, 04.12.2012, 20.00 Uhr

HG Butzko:

„Mein Opa hat mir damals beigebracht:

Man soll das Fell des Bären nicht verkaufen, bevor

man ihn erlegt hat & Bäume wachsen nicht in den

Himmel.

Auf gut Deutsch:

Mit Einnahmen kalkulieren, die noch nicht aufm

Konto sind, funktioniert nur, wenn man so doof ist

und Wachstum für unendlich hält.

Und damit wäre unsere derzeitige Wirtschaftspolitik

auch präzise auf den Punkt gebracht.“

Tickets: € 20,- / 18,- / 16,-

Schüler € 5,-

RING IV + Freiverkauf

1


18

Theaterspielplan

LANDEIER

oder Bauern suchen Frauen

Mittwoch, 12.12.2012, 20.00 Uhr

Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig

Die drei Jungbauern Jan, Jens und Richard bestellen

fleißig ihre Felder und versorgen liebevoll ihr Vieh,

aber etwas Entscheidendes fehlt: der passende

Deckel zum Topf, sprich Frauen. Doch wozu gibt

es Youtube und facebook? Im medialen Zeitalter

wollen die Jungbauern in heißen Videoclips für sich

werben...und so sind in dieser frechen Komödie

tatsächlich echte Landeier zu sehen, denn am Ende

gibt es auf der Bühne eine witzige Stripshow...

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING II + Freiverkauf

Theaterspielplan

Immanuel

Das Weihnachtsmusical

Freitag, 14.12.2012, 19.00 Uhr

Family-Singers Pfalzdorf, verschiedene Chöre vom

Niederrhein und Singkeis Emmerich e.V.

Es ist die neueste Produktion der Family-

Singers Pfalzdorf und befreundeter Sängerinnen

und Sänger aus verschiedenen Chören vom

Niederrhein. Dargestellt wird die klassische

Weihnachtsgeschichte in einer gar nicht so

klassischen Version, mit aktuellen Themen wie

dem Getriebensein, der Gier nach Macht aber

auch der Hoffnung und Liebe. Vielseitig ist auch

die Auswahl der Musik. Die hierzulande bekannte

Sopranistin Annette Regnitter wird in der Rolle der

„Maria“ neben den Schauspielern und dem etwa

30-köpfigen Orchester und einem Chor mit rund

1 0 Stimmen zu hören sein.

Tickets: € 16,- Erwachsene / € 9,- Kinder

Sonderveranstaltung

19


0

Rain Man

Theaterspielplan

Montag, 07.01.2013, 20.00 Uhr

Mit: Rufus Beck, Karl Walter Sprungala, Jo Kern u.a.

Schauspiel von Dan Gordon

Altes Schauspielhaus Stuttgart

Charlie erlebt nach dem Tod seines Vaters

eine Überraschung: Das gesamte Erbe geht an

einen anonymen Erben in einer Klinik. Charlie

versucht, der Sache auf den Grund zu gehen,

und begegnet seinem autistischen älteren Bruder

Raymond, von dessen Existenz er bislang nichts

ahnte. In der Hoffnung, doch noch an das Geld

zu gelangen, entführt Charlie seinen Bruder aus

dem Heim. Langsam kommen sich beide näher,

und der abenteuerliche Road - Trip wird zur

lebensverändernden Erfahrung...

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING I + Freiverkauf

Theaterspielplan

German Tenors

Konzert zum Neuen Jahr

Sonntag, 13.01.2013, 17.00 Uhr

Mit: German Tenors

Konzertagentur Toni Overdick

Johannes Groß und Luis del Rio sind die GERMAN

TENORS und in allen großen Konzertsälen

Deutschlands und Europa zu Hause. Crossover ist

das musikalische Genre, in dem sie sich seit vielen

Jahren mit außergewöhnlicher Qualität bewegen.

Das Repertoire umfasst eine ungewöhnliche

Spannweite. In einer bunten Mischung präsentieren

sie Arien von Verdi, Puccini und Donizetti aus

dem 19. Jahrhundert, viel geliebte Canzonen und

Evergreens, wie “Funiculi-Funicula” und “O sole

mio”, über das melancholische “Wolgalied” bis hin

zu Musicalsongs wie “Hello Dolly”, “Maria” aus

“West Side Story” und “Memory” aus “Cats” von

Lloyd-Webber.

Tickets: € 23,- / 21,- / 19,-

Sonderveranstaltung

1


2. Kapitel

Theaterspielplan Theaterspielplan

Dienstag, 15.01.2013, 20.00 Uhr

Mit: Herbert Herrmann, Nora von Collande u.a.

Komödie von Neil Simon

Komödie am Kurfürstendamm

Georg und Jennie haben beide das „erste Kapitel“

ihres Liebeslebens hinter sich: Georgs Frau ist

gestorben, Jennie ist frisch geschieden. Durch

eine Verkettung von widrigen Umständen und

Zufallsbegegnungen kommen sich die beiden näher

und entdecken Schritt für Schritt ihre Gefühle und

Zuneigung füreinander...

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING II + Freiverkauf

Ralf Schmitz

„Schmitzpiepe“

Donnerstag, 17.01.2013, 20.00 Uhr

Mit: Ralf Schmitz

Ist er einmal losgelassen, gibt es kein Halten mehr.

Ralf kriegt sie alle: bis in die letzte Reihe! Ralf

Schmitz – bekannt für sein schlagfertiges Improvisationstalent,

seine rasante Performance und die

Fähigkeit, das Publikum derart mit sich zu reißen,

dass die Halle bebt – will es diesmal wirklich wissen

und stellt endlich die wichtigen Fragen des Lebens:

Wie kann man sich selber ins Wort fallen und dabei

auch noch immer Recht haben? Wie würde es aussehen,

wenn wir durch unsere eigene Zeugungsgeschichte

zappen könnten? Und wollen wir das

überhaupt? Was genau ist Muckauf? Und wie kann

man sich das einfangen?

Tickets: € 28,60 / freie Platzwahl

Sonderveranstaltung


4

Theaterspielplan Theaterspielplan

Night of the Dance

Mittwoch, 30.01.2013, 20.00 Uhr

ASA-Event GmbH

Es werden die schönsten Tanz- und Akrobatikszenen

im Stile von Riverdance, Dirty Dancing, Afrika

Afrika, Stomp, Michael Jackson, Swan Lake, Cirque

du Soleil und Grease präsentiert. Ganz neu im Programm

ist Shadowland! Herausragend sind auch

weiterhin die Tanzeinlagen aus der erfolgreichen,

irischen Stepptanzproduktion „Riverdance“, welche

von dem derzeit schnellsten Stepptänzer, Liam

C., choreographiert wurden. Der Stepptänzer und

Choreograph ist seit 00 fester Bestandteil des

Ensembles und trifft im „Duell der Giganten“ auf die

„Princess of Ireland“ Francesca Hancox.

Tickets: € 57,90 / 49,90 / 41,90 / 33,90

Sonderveranstaltung

Stefan Waghubinger

Sieger „Das Schwarze Schaf“ 2012

Samstag, 16.02.2013, 20.00 Uhr

Mit: Stefan Waghubinger

Mit seinem Soloprogramm: „Langsam werd ich ungemütlich“

entführt er den Zuschauer in eine abgründige

Gedankenwelt. Dabei tut er so, als ob er

früher gemütlich gewesen wäre, dabei war er nur

langsam. Zum Glück ist er das immer noch, so

bleibt genug Zeit um sich Fragen zu stellen: Werden

Leute, die sich Schönheitsoperationen nicht leisten

können, bald alt aussehen? Warum schreiben Frauenzeitschriften

über multiple Orgasmen, wo er nicht

mal seine Katze zum Schnurren bringt, wenn er

sie streichelt? Egal, welche Fragen Sie umtreiben:

Dieser Kabarettist findet immer eine Antwort, die alles

noch schlimmer macht!

Tickets: € 20,- / 18,- / 16,-

Schüler € 5,-

RING IV + Freiverkauf


6

Theaterspielplan Theaterspielplan

The King´s Speech

Die Rede des Königs

Donnerstag, 28.02.2013, 20.00 Uhr

Mit: Götz Otto, Steffen Wink, Genoveva Mayer u.a.

Theatergastspiele Kempf GmbH, Grünwald

Wembley Stadion im Jahre 19 : Prinz Albert steht

vor einem Mikrofon und soll die Abschlussrede der

Empire-Ausstellung halten. Per Radio wird diese

live um den Globus übertragen. Alberts Kopf wird

puterrot, die Worte bringen ihn fast zum Platzen,

er schweigt. Die Peinlichkeit ist unerträglich,

Albert Herzog of York ist Stotterer. Und doch wird

er 14 Jahre später „The King’s Speech“ halten,

als er vor das Mikrofon tritt, um den Bürgern des

Britischen Empires mitzuteilen, dass Großbritannien

Deutschland den Krieg erklärt.

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING I + Freiverkauf

Blasorchester Praest

Frühjahrskonzert

Sonntag, 10.03.2013, 17.00 Uhr

Mit: Blasorchester Praest

Das Blasorchester Praest lädt zum traditionellen

Frühjahrskonzert in das Stadttheater Emmerich am

Rhein ein.

Tickets: € 6,- / freie Platzwahl

Schüler € 3,-

Sonderveranstaltung


8

Theaterspielplan

Die Nacht der Musicals

Freitag, 15.03.13, 20.00 Uhr

ASA-Event GmbH

Die erfolgreichste Musicalgala mit über 1 Million

Zuschauern! DIE NACHT DER MUSICALS

präsentiert die schönsten Highlights im Stile von

Whoopi Goldberg´s „SISTER ACT“, Udo Jürgens‘

„ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK“, Phil

Collins‘ „TARZAN“ und Ausschnitte aus „Der König

der Löwen“, “ELISABETH“, „Der Tanz der Vampire“,

„FALCO“, „Dirty Dancing“, „JEKYLL & HYDE“, „We

will rock you“, „DAS PHANTOM DER OPER“, „Rocky

Horror Show“ u.v.m. Lassen Sie sich verzaubern!

Tickets: € 59,90 / 51,90 / 43,90 / 35,90

Sonderveranstaltung

Theaterspielplan

Don Camillo und Peppone

Glauben mit Herz und Faust

Mittwoch, 20.03.2013, 20.00 Uhr

Rheinisches Landestheater Neuss

Priester Don Camillo und sein ewiger Kontrahent,

der kommunistische Bürgermeister Peppone,

liefern sich in der italienischen Provinz einen

erbitterten Glaubenskampf. Peppone hat gerade

die Gemeindewahl gewonnen und will nun auch

noch seinen Sohn auf den Namen Lenin taufen

lassen. Das geht Don Camillo zu weit. Er krempelt

die „Talarärmel“ hoch und rüstet zum Angriff.

Dabei hat er im gekreuzigten Jesus einen starken

Verbündeten und strengen Richter...

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING II + Freiverkauf

9


0

Theaterspielplan

Wanninger & Rixmann

„200% Frauenquote“

Freitag, 22.03.2013, 20.00 Uhr

Mit: Biggi Wanninger und Anne Rixmann

Trug Angela Merkel schon bei ihrer Geburt

einen Hosenanzug? Was eignet sich besser für

Sitzblockaden: Heizkissen oder Rollator? Was steht

in den geheimen Tagebüchern der Alice Schwarzer?

Lebt es sich als Atheistin entspannter? Würden Sie

für einen Luxusurlaub einem Schmetterling die

Flügel ausreißen?

Das ungleiche Duo trifft auch in seinem dritten

Programm in einem gepfefferten Rundumschlag

den Nerv der Zeit und liefert eine schaurigschöne

Wurzelbehandlung.

Tickets: € 20,- / 18,- / 16,-

Schüler € 5,-

RING IV + Freiverkauf

Theaterspielplan

Möwe und Mozart

Montag, 08.04.2013, 20.00 Uhr

Mit: Doris Kunstmann, Peter Fricke u.a.

Komödie von Peter Limburg

Komödie Düsseldorf

Herbert glaubt, sein enttäuschendes Leben endlich

hinter sich zu haben. Noch etwas Schönes erleben?

Die Liebe gar? Um Gottes Willen! Alles hätte in

Ruhe weitergehen können, wenn ihm nicht Sofia

begegnet wäre. Ausgerechnet so eine lebenslustige

Type. Oh ja, Sofia genießt das Leben, sie hat gar

keine Zeit hat, sich ums Alter zu kümmern...

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING I + Freiverkauf

1


Theaterspielplan Theaterspielplan

Oost-Gelders Symfonie Orkest

Konzert

Sonntag, 14.04.2013, 17.00 Uhr

Mit: Oost-Gelders Symfonie Orkest

Dirigent Alexander Geluck

Programm:

Rhapsody in Blue

Ein Amerikaner in Paris

von George Gershwin (1898-19 )

Rumänische Rhapsodie

von George Enescu (1881-19 )

Pianistin: Andreea Stoica

Tickets: € 15,- / freie Platzwahl

Sonderveranstaltung

Das Verhör

Samstag, 20.04.2013, 20.00 Uhr

Ein

Krimi der

Extraklasse!

Mit: Karlheinz Lemken, Julia Dahmen, Rudi Knauss,

Giovanni Arvaneh

Schauspiel nach einem Kriminalroman von John

Wainwright, Leda Gastspiel Produktion

Rechtsanwalt Adam Barklay ist der wichtigste Zeuge

in einem Mordfall. Zwei Mädchen wurden ermordet.

Vom Täter fehlt jede Spur. Als Chief Inspector

Parker den Anwalt aufs Polizeirevier bestellt,

braucht er lediglich ein paar Informationen. Aber

im Laufe des Gesprächs kommt ihm immer mehr

der Verdacht, dass Barklay selbst der Mörder ist...

Ein Psychodrama, das mit seinem überraschenden,

plötzlichen Ende alles davor Gesehene und Gehörte

in Frage stellt...

Tickets: € 16,- / 14,- / 12,- / 9,-

Schüler € 5,-

RING II + Freiverkauf


4

Theaterspielplan

Herbert Knebels

Affentheater

Mittwoch, 15.05.2013, 20.00 Uhr

Mit: Herbert Knebels Affentheater

„Der Letzte macht dat Licht aus“

Mein Gott, wat fürn Titel! Da hat man sofort dat

Gefühl, den kenn ich doch! Und dat macht eben en

guten Titel aus! So wie „Doktor Schiwago“, „Vom

Winde verweht“ oder „Denn sie wissen nich, wat sie

tun“. Übrigens auch kein schlechter Programmtitel

für unser Programm! Aber den konnten wir nich

nehmen, weil wir dat Gefühl hatten, den gibt et

schon. Inhaltlich geht et übrigens dadrum, wat ein

Titel nich besser auszudrücken vermag! Ja dann

viel Spass!

Tickets: € 27,75 / 26,10 / 24,45 / 22,80

Sonderveranstaltung

7. Landesmeisterschaft des

Musikverbandes NRW e.V.

Sonntag, 19.05.2013

- ganztägig -

im Stadttheater Emmerich am Rhein

Der Eintritt ist kostenlos,

alle Musikfreunde sind herzlich

eingeladen.

7. Landesmeisterschaft des Musikverband NRW e.V.

Die . Junioren- und Senioren Landesmeisterschaft

wird vom Musikverband NRW e.V. veranstaltet.

Ausgerichtet wird die Meisterschaft durch den

Musikverein Hüthum 19 4. Die Landesmeisterschaft

ist gleichzeitig die Qualifikation zur Deutschen

Meisterschaft 014.

Weitere Informationen: siehe Tagespresse

www.musikverband-nrw.de

info@musikverband-nrw.de

Sonderveranstaltung


6

Blick hinter die Kulissen

Schauen Sie

hinter die Bühne

in die Technik

in die Künstlergarderoben

incl. Sektempfang und

kleiner kulinarischer Überraschung

Seien Sie unser VIP!

Buchen Sie noch heute den

Blick hinter die Kulissen

für Ihre nächste Veranstaltung!

Teilnehmerzahl begrenzt,

Anmeldung erforderlich!

Kosten: nur € 5,- / Person

Seien Sie unser VIP!

Termin und Mitwirkende

demnächst in Ihrer Tagespresse!

Wir sollen Sie sofort über den

Vorverkaufsstart

benachrichtigen? Gerne!

Teilen Sie uns Ihre Adresse mit,

wir informieren Sie über alle

Neuigkeiten!


Ihre Vorteile als Abonnent:

niedrigerer Eintrittspreis gegenüber dem Kauf

von Einzelkarten

kein Bemühen mehr um Einzelkarten

keine Wartezeiten an der Abendkasse

kostenlose Zusendung des Kulturprogramms

Zusendung der Vorschau, bereits vor der

Programmherausgabe!!!

Sie suchen sich schon vor Saisonbeginn die

attraktivsten Veranstaltungen aus!

reservierte Plätze

volle Übertragbarkeit des Abonnements

sollten Sie am Besuch einer Veranstaltung

verhindert sein, werden wir versuchen Ihre

Platzkarte für Sie weiterzuverkaufen.

Abonnenten erhalten zu den

Ringveranstaltungen außerhalb ihres Abos 10%

Ermäßigung auf den Kauf von Eintrittskarten

die Abogebühr kann auf Wunsch in Raten

entrichtet werden

Sie belegen mit der Bestellung Ihres Abonnements der Ringe

I, II und IV auch für die folgenden Spielzeiten Ihre Plätze,

solange Sie nicht kündigen.

Die Kündigung eines Abonnements muss bis spätestens 1 .

Mai des Jahres schriftlich erfolgen, damit das Abonnement zum

Saisonende ausläuft. Eine spätere Auflösung ist nur bei triftigem

Grund mit Einverständnis des Stadttheaters möglich.

Das Wahl- und Schnupperabonnement enden automatisch

nach einer Spielzeit.

Das Schnupperabonnement kann nur einmalig gebucht

werden, es ist ein Kennenlernangebot nur für neue Kunden.

Ersatz für nicht besuchte Veranstaltungen kann nicht gewährt

werden. Der Mietpreis ist im Voraus zu zahlen.

Bei Ratenzahlungen: 1. Rate: bis 01. Oktober der laufenden Spielzeit

. Rate: bis 01. Februar der laufenden Spielzeit

Wir empfehlen Ihnen das Lastschriftverfahren.

Die Gebühren werden dann von uns automatisch zum

jeweiligen Fälligkeitszeitpunkt bei Ihrer Bank abgerufen.

Den Vordruck erhalten Sie im Theaterbüro.

8 9







Abonnements

A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O


A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O

Abonnements Abonnements

Ring I Datum Reihe | Preise Einzelabo Familienabo

Comedian Harmonists 06.10. 01 (1 Platz) ( Plätze)

Gin Rommé 6.11. 01 Reihe 1- € 66,- € 126,-

Rain Man 0 .01. 01 Reihe 6-1 € 63,- € 116,-

The King`s Speech 8.0 . 01 Reihe 16-18 € 46,- € 85,-

Möwe und Mozart

Ring II

08.04. 01 Reihe 19- 0 € 35,- € 61,-

Oscar und Felix 0 .11. 01

Landeier 1 .1 . 01 Reihe 1- € 66,- € 126,-

. Kapitel 1 .01. 01 Reihe 6-1 € 63,- € 116,-

Don Camillo und Peppone 0.0 . 01 Reihe 16-18 € 46,- € 85,-

Das Verhör

Kabarett IV

0.04. 01 Reihe 19- 0 € 35,- € 61,-

Thomas Freitag 1.09. 01

Fritz Eckenga 6.10. 01

HG Butzko 04.1 . 01 Reihe 1- € 85,- € 159,-

Stefan Waghubinger 16.0 . 01 Reihe 8-1 € 75,- € 137,-

Wilfried Schmickler

Wahlabonnement III

19.04. 01 Reihe 16- 0 € 64,- € 116,-

Wählen Sie Veranstaltungen aus Reihe 1- € 79,- € 158,den

Ringen I und II. Stellen Sie Ihr Reihe 6-1 € 68,- € 136,-

Wahlabonnement zusammen. Reihe 16-18 € 55,- € 110,-

Schnupperabonnement, s. Seite 41

Wählen Sie 4 Veranstaltungen aus

den Ringen I und II. Stellen Sie Ihr

Reihe19- 0 € 42,- € 84,-

Schnupperabonnement zusammen.

Schülerabonnement

Plätze nach Verfügbarkeit Reihe 1- 0 € 40,- € 80,-

Ringveranstaltungen nach Wahl Plätze nach Verfügbarkeit Reihe 1- 0 € 10,-

Schüler haben auch die Möglichkeit ein komplettes Abonnement

der Ringe I, II ,III oder IV in einer entsprechenden Kategorie

zu wählen. Der Abopreis berechnet sich dann aus der jeweils

gewählten Kategorie. Hierbei wird eine Ermäßigung von 0%

40 gegeben.

41

A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O A B O


K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d

Kindertheater

&

Geburtstag

Das ist genial!

Wir feiern deinen Geburtstag!

Sei für einen Nachmittag

ein VIP

und lade deine Gäste zu uns

in eine Theatervorstellung

deiner Wahl ein.

WIR FREUEN UNS AUF DICH !

Im Foyer wird eine

Geburtstagstafel stehen.

Wir besorgen Getränke & Teilchen.

Vielleicht bringst du noch

etwas Leckeres mit?!

Dich erwartet ein exklusiver

Blick hinter die Kulissen,

das ist spannend und sehr interessant!

Wir schenken dir zur Feier des Tages

den Eintritt, für deine Gäste muss

lediglich der reguläre Eintrittspreis

gezahlt werden.

Kinder & Jugend

Die kleine Meerjungfrau

Sonntag, 04.11.2012, 16.00 Uhr

DAS

MUSICAL !

Liberi, Theater für Kinder

„Die kleine Meerjungfrau – das Musical“ ist eine

kindgerechte und anspruchsvolle Interpretation

des Märchens frei nach H.C. Andersen – mit viel

Musik und tollen Kostümen. Eine Geschichte über

das Abenteuer der Liebe, eine Geschichte, die Mut

macht, Entscheidungen zu treffen, egal was auch

passiert: „Die kleine Meerjungfrau“, ein Musical-

Abenteuer für die ganze Familie!

Tickets: € 12,- im Vorverkauf

€ 15,- Tageskasse

für Kinder ab 4 Jahren

Sonderveranstaltung

keine Gruppenermäßigung möglich

4 4

K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d


K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d

44

Kinder & Jugend

Zeitreise durch die Märchen

des Balletts

Samstag, 01.12.2012, 16.00 Uhr

Sonntag, 02.12.2012, 16.00 Uhr

Ballettschule Plankermann

Zum 0jährigen Bestehen des Ballettstudios

Plankermann tanzen die Schülerinnen kleine

Stücke aus den zehn Ballettaufführungen der

letzten 0 Jahre. Dornröschen, Der Nussknacker,

Aschenputtel, Die Schöne und das Biest und noch

vieles mehr haben die Schülerinnen in vielen

Stunden erarbeitet.

Ein abwechslungsreiches Programm, mal modern,

mal klassisch, wird auf der Bühne des Stadttheaters

zu sehen sein.

Lassen Sie sich verzaubern!

Tickets: € 4,- Kinder

€ 8,- Erwachsene

Sonderveranstaltung

keine Gruppenermäßigung möglich

Kinder & Jugend

Samstag, 15.12.2012, 16.00 Uhr

Rheinisches Landestheater Neuss

Geppetto findet eines Tages ein außergewöhnliches

Stück Kirschholz, das sprechen kann und außerdem

kitzelig ist. Er schnitzt daraus eine Marionette, die er

Pinocchio nennt und als Sohn anerkennt. Pinocchio

soll wie alle anderen Kinder zur Schule gehen, doch

kommt er dort niemals an. Stattdessen spielt er in

einem Puppentheater und verdient mit seiner ersten

Lüge fünf Goldstücke...

Tickets: € 3,50 Kinder

€ 5,- Erwachsene

Pinocchio

Familientheater

Grundschulklassen & Kindergärten profitieren von Ermäßigungen

bei diesem Kindertheater. Bei Gruppenbuchungen

kosten die Tickets nur € 3,-. Aufsichtspersonen sind bei

Gruppenbuchungen unsere Gäste.

4

K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d


K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d

46

Kinder & Jugend

Urmel aus dem Eis

Familienvorstellung, für Kinder ab 5 Jahren

Samstag, 19.01.2013, 16.00 Uhr

Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

nach Max Kruse

Professor Habakuk Tibatong hat eine Methode

entwickelt, Tieren das Sprechen beizubringen. Er

betreibt mit seinem Hausschwein Wutz auf der Insel

Titiwu eine Sprachschule für Tiere. Eines Tages

spült das Meer einen Eisberg mit einem Ei an den

Strand, aus dem das Urmel schlüpft. Hausschwein

Wutz zieht das Urmel auf und ist ihm eine gute

Mutter. Doch der Großwildjäger König Pumponell

hat bislang alle Tiere der Welt für seine Sammlung

geschossen, nur das neu entdeckte Urmel fehlt ihm

noch...

Tickets: € 3,50 Kinder

€ 5,- Erwachsene

Grundschulklassen & Kindergärten profitieren von Ermäßigungen

bei diesem Kindertheater. Bei Gruppenbuchungen

kosten die Tickets nur € 3,-. Aufsichtspersonen sind bei

Gruppenbuchungen unsere Gäste.

Kinder & Jugend

Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Mit: Erik Schäffler, Uwe Schade nach Cornelia Funke

Motte und Lina sind auf dem Weg nach Hause. Es ist

schon dunkel. Plötzlich wird Motte von einem Hund

mit gelben Augen gebissen. Zu Hause angekommen

fühlt er sich sehr merkwürdig. Allmählich verwandelt

sich seine Hand in eine struppige Klaue, seine

Wangen bedeckt ein Dreitagebart und seine Augen

werden zu glühenden Bällen. Motte kann sich nicht

erklären, was mit ihm los ist, aber kann auf einmal

unvergleichlich gut hören und riechen...

Tickets: € 3,50 Kinder

€ 5,- Erwachsene

Kleiner Werwolf

Familienvorstellung, für Kinder ab 6 Jahren

Samstag, 27.04.2013, 16.00 Uhr

Grundschulklassen & Kindergärten profitieren von Ermäßigungen

bei diesem Kindertheater. Bei Gruppenbuchungen

kosten die Tickets nur € 3,-. Aufsichtspersonen sind bei

Gruppenbuchungen unsere Gäste.

4

K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d


K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d K i n d e r & J u g e n d

Kinder- Kino im PAN

Kinder-Kino am Freitag

jeweils 15.30 Uhr im PAN kunstforum

Termine: 05.10.12 und 26.10.12

02.11.12 und 30.11.12

07.12.12

25.01.13

01.02.13 und 22.02.13

01.03.13

05.04.13 und 26.04.13

03.05.13 und 31.05.13

07.06.13 und 28.06.13

Terminänderungen möglich

Eintrittspreise:

Kinder, Schüler, Studenten Euro

Erwachsene 4 Euro

Familien 8 Euro

Infos:

KulturPORTAL & TheaterINFO

Telefon: (0 8 ) 9 99 0

Der jeweilige Filmtitel wird über die Tagespresse

bekanntgegeben. Falls Sie diese Informationen per

E-Mail erhalten möchten, nehmen wir Sie gerne in

unseren Verteiler auf, so sind Sie immer auf dem

aktuellen Stand!

Die Kinokasse im PAN kunstforum (1. Etage/Bistro) ist

jeweils 1/2 Stunde vor Filmbeginn geöffnet.

Studienreisen

Reisen Sie mit uns!

Wir planen, buchen

und übernehmen

alle Formalitäten für Sie.

Als Ihr Ansprechpartner fahren wir mit!

„Portugal“

vom 20.10.2012 bis 27.10.2012

8-tägige Flugreise

Auszug aus dem Reiseprogramm:

Besuch Ericeira; Stadtrundgang Lissabon mit

Altstadt, Belem Viertel und Rossio-Platz; Fahrt

nach Queluz und Sintra und zum westlichen Punkt

Kontinentaleuropas, dem Cabo de Roca;

Tagesausflug Stadt Mafra, Batalha und zum

Wallfahrtsort Fátima; Besichtigung des berühmten

Klosters von Alcobaca, u.v.m.

Preis der Reise pro Person:

€ 1055,- pro Person im DZ, € 175,- EZ-Zuschlag

Wir bieten weiterhin Tages- und Wochenendreisen

zu den bekannten Musicals in ganz Deutschland.

Wir informieren darüber in der Tagespresse.

Falls Sie diese Informationen per Post oder E-Mail

erhalten möchten, nehmen wir Sie gerne in unserem

Verteiler auf, so sind Sie immer

auf dem aktuellen Stand!

48 49


Klassik im PAN

Kammerkonzerte

im PAN kunstforum

Agnetenstraße

46446 Emmerich am Rhein

Kulturbetriebe Emmerich am Rhein

in Kooperation mit der

Kreismusikschule Kleve (KMS)

So., 02.09.2012 Notos Quartett

Sindri Lederer, Violine

Lisa Randalu, Viola

Florian Streich, Violoncello

Antonia Köster, Klavier

So., 04.11.2012 Klavierkonzert

Ekaterina Litvinzeva, Klavier

Musikhochschule Köln

So. 03.02.2013 Kammerkozert

Mark Kantorovich, Klavier

N.N., Klarinette

Musikhochschule Köln

So., 05.05.2013 Kammerkonzert

N.N.

jeweils 11.00 Uhr

Eintritt frei

Freitagskonzerte im PAN

(Schülervortragsstunden)

Freitag, 8.09. 01

Freitag, 16.11. 01

Freitag, 1 .0 . 01

Freitag, 0 .06. 01 jeweils 18.00 Uhr

Eintritt frei

Stadtbücherei

Stadtbücherei Emmerich am Rhein

Hinter dem Hirsch 1

46446 Emmerich am Rhein

Telefon: (0 8 ) 4 0

Fax: (0 8 ) 4 0

E-Mail: buecherei@stadt-emmerich.de

www.emmerich.de

Öffnungszeiten:

Di. 1 .00 – 14.00 Uhr und 1 .00 – 18.00 Uhr

Mi. 9. 0 – 1 .00 Uhr

Do. 9. 0 – 1 . 0 Uhr und 1 .00 – 18.00 Uhr

Fr. 1 .00 – 18.00 Uhr

Sa. 9. 0 – 1 . 0 Uhr

Veranstaltungen (Programmauszug) anläßlich des

100jährigen Bestehens der Stadtbücherei

Do. 02.08.12, 14.00 Uhr Der evangelische Seniorenkreis der Familienbildungsstätte

besucht die Stadtbücherei Emmerich am Rhein (geschlossene

Veranstaltung)

Fr. 31.08.12, 19.00 Uhr Dr. Gerald Kaliwoda liest eigene Kurzgeschichten,

Ort: Cafeteria Krankenhaus Willibrord-Spital Emmerich

Fr. 28.09.12, 19.00 Uhr Wim van Diek (Bibliotheek Montferland) und

Thomas Dierkes (Stadtbücherei Rees) lesen zum „Tag des Kaffees“,

Ort: Kaffeerösterei Lensing van Gülpen (nur mit Voranmeldung in der

Bücherei)

Fr. 26.10.12, 9.00 Uhr - 15.00 Uhr Vorlesepatenseminar mit Stephanie

Ingensand, Veranstalter VHS in Kooperation mit der Stadtbücherei, Ort:

Stadtbücherei Emmerich am Rhein (nur mit Voranmeldung bei der VHS)

Mi. 07.11.12 Ingo Siegner, Lesung für Kinder im Grundschulalter

(geschlossene Veranstaltung), Veranstalter Förderverein Stadtbücherei

Emmerich e. V. in Kooperation mit Buchhandlung Leselust, Ort: PAN

Multifunktionsraum

Fr. 16.11.12, 19.00 Uhr Lesung in englischer Sprache mit Inge Hieret-

McKay, dt. Text Angelika Frücht (Bundesweiter Vorlesetag), Ort: Niederrhein-Destille

(nur mit Voranmeldung in der Bücherei)

Fr. 30.11.12, 19.00 Uhr Peter Klug liest aus Franz Kafka „Der Prozess“,

Ort: Amtsgericht Emmerich am Rhein

Fr. 25.01.13, 19.00 Uhr Dr: Klaus Krebber liest aus „Tafelfreuden, eine

Geschichte des Geniessens“. Die Autorin Heidrun Merkle kommentiert

persönlich, Ort: Stadtbücherei Emmerich am Rhein

Do. 21.02.13, 19.00 Uhr Dr. Thomas Maier liest „Teufelsbraten und Götterspeise“,

Petra Rüttermann kocht, Veranstalter/Ort: Haus der

Familie (nur mit Voranmeldung)

Do. 14.03.13, 19.00 Uhr Internationales Lesefest, Veranstalter VHS

Kleve, Teilnehmer der Sprachkurse lesen in dt. und anderen Sprachen,

mit traditionellen Gerichten, Ort: Stadtbücherei Emmerich am Rhein

0 Bitte beachten Sie die Informationen in der Tagespresse.

1


VHS Kleve in Emmerich am Rhein

Volkshochschule der Stadt Kleve

Hagsche Poort

4 Kleve

Telefon: (0 8 1) 1 0

Telefax: (0 8 1) 1 11

Internet: www.vhs-kleve.de

Email: vhs@kleve.de

Die Volkshochschule der Stadt Kleve bietet als kommunale

Einrichtung „Weiterbildung für alle“ auf der Basis des Weiterbildungsgesetzes

NRW. Im VHS-Programm, das zweimal jährlich

im Januar und August in gedruckter Form und im Internet erscheint,

finden Bürgerinnen und Bürger, Vorträge, Kurse, Seminare

und Workshops zur allgemeinen, beruflichen und politischen

Weiterbildung. Zusätzlich entwickelt die VHS maßgeschneiderte

Angebote für Firmen, Institutionen, Einzelpersonen und Kleingruppen

und hält spezielle Angebote für Frauen, Senioren und

Jugendliche vor. Die VHS Kleve ist akkreditierte Beratungsstelle

für den Bildungsscheck NRW, die Bildungsprämie und Qualifizierungsberatungsstelle

für Unternehmen in Kurzarbeit. Die

Beratung ist kostenlos! Emmericher Bürgerinnen und Bürger

finden im Programmheft auch eine Vielzahl von Weiterbildungsveranstaltungen,

die vor Ort besucht werden können. Weitere

Wünsche und Anregungen aus der Bevölkerung nimmt die VHS

gerne entgegen.

Anmeldungen nimmt entgegen:

KulturPORTAL & TheaterINFO

im PAN kunstforum

Agnetenstraße

46446 Emmerich am Rhein

Telefon: (0 8 ) 9 99 0

Fax: (0 8 ) 9 99

Lassen Sie sich beraten!

VHS Noch mehr Kultur...

Beratungstag in Emmerich

Mi., 29.08.2012, 17.00 - 19.00 Uhr

im PAN kunstforum, Agnetenstraße ,

46446 Emmerich am Rhein

...und Informationen über Vereine und

Verbände finden Sie in der Broschüre

„Willkommen in Emmerich am Rhein“.

Sie ist hier erhältlich:

infoCenter Emmerich

Tourist-Information

Rheinpromende

46446 Emmerich am Rhein

Telefon: (0 8 ) 9 10 40

Telefax: (0 8 ) 9 10 0

E-Mail: infoCenter@Stadt-Emmerich.de

www.emmerich.de

Öffnungszeiten:

April - Oktober

Mo - Fr 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Sa, So, Feiertag 11.00 Uhr - 1 .00 Uhr

November - März

Mo - Fr 10.00 Uhr - 1 .00 Uhr


4

Terminkalender

Wenn nicht anders vermerkt, finden die Veranstaltungen im

Stadttheater Emmerich am Rhein statt.

So. 02.09.12 Kammerkonzert 11.00 Uhr

im PAN kunstforum

Do. 20.09.12 Herman van Veen 20.00 Uhr

„Bevor ich es vergesse“

Fr. 21.09.12 Thomas Freitag 20.00 Uhr

Fr. 28.09.12 Freitagskonzert 18.00 Uhr

im PAN kunstforum

Sa. 29.09.12 Cyprien Katsaris 19.00 Uhr

Sa. 06.10.12 Comedian Harmonists 20.00 Uhr

„Veronika der Lenz ist da“

Fr. 26.10.12 Fritz Eckenga 20.00 Uhr

„Alle Zeit Fenster auf Kippe“

Di. 30.10.12 Die Galanacht 19.30 Uhr

der Travestie

Fr. 02.11.12 The World Famous 20.00 Uhr

Glenn Miller Orchestra

So. 04.11.12 Kammerkonzert 11.00 Uhr

im PAN kunstforum

So. 04.11.12 Die kleine Meerjungfrau 16.00 Uhr

Mo. 05.11.12 Oscar und Felix 20.00 Uhr

Das seltsame Paar im 21. Jh.

Sa. 10.11.12 Prinzenproklamation 19.11 Uhr

Fr. 16.11.12 Freitagskonzert 18.00 Uhr

im PAN kunstforum

So. 18.11.12 Salonorchester 17.00 Uhr

Schwarze Rose

Terminkalender

Mo. 26.11.12 Gin Rommé 20.00 Uhr

Sa. 01.12.12 Zeitreise durch die 16.00 Uhr

So. 02.12.12 Märchen des Balletts

Di. 04.12.12 HG Butzko 20.00 Uhr

„Verjubelt“

Mi. 12.12.12 Landeier 20.00 Uhr

oder Bauern suchen Frauen

Fr. 14.12.12 Immanuel 19.00 Uhr

Das Weihnachtsmusical

Sa. 15.12.12 Pinocchio 16.00 Uhr

Mo. 07.01.13 Rain Man 20.00 Uhr

So. 13.01.13 Neujahrskonzert 17.00 Uhr

German Tenors

Di. 15.01.13 2. Kapitel 20.00 Uhr

Do. 17.01.13 Ralf Schmitz 20.00 Uhr

„Schmitzpiepe“

Sa. 19.01.13 Urmel aus dem Eis 16.00 Uhr

Mi. 30.01.13 Night of the Dance 20.00 Uhr

So. 03.02.13 Kammerkonzert 11.00 Uhr

im PAN kunstforum

Sa. 16.02.13 Stefan Waghubinger 20.00 Uhr

Do. 28.02.13 The King`s Speech 20.00 Uhr

Die Rede des Königs

So. 10.03.13 Frühjahrskonzert 17.00 Uhr

Blasorchester Praest

Fr. 15.03.13 Freitagskonzert 18.00 Uhr

im PAN kunstforum


6

Terminkalender

Fr. 15.03.13 Die Nacht der Musicals 20.00 Uhr

Mi. 20.03.13 Don Camillo & Peppone 20.00 Uhr

Fr. 22.03.13 Wanninger & Rixmann 20.00 Uhr

„200% Frauenquote“

Mo. 08.04.13 Möwe und Mozart 20.00 Uhr

So. 14.04.13 Oost-Gelders 17.00 Uhr

Symfonie Orkest

Sa. 20.04.13 Das Verhör 20.00 Uhr

So. 05.05.13 Kammerkonzert 11.00 Uhr

im PAN kunstforum

Mi. 15.05.13 Herbert Knebels 20.00 Uhr

Affentheater

Sa. 27.04.13 Kleiner Werwolf 16.00 Uhr

So. 19.05.13 Landesmeisterschaften ganztägig

der Musikvereine NRW

Fr. 07.06.13 Freitagskonzert 18.00 Uhr

im PAN kunstforum

Änderungen aus terminlichen, technischen und

künstlerischen Gründen vorbehalten.

Fehlerteufel treiben ihr böses Spiel in vielen Druckwerken - auch

zum Ärger der Schreiber. Darüber erhaben sind die Autoren. Sie

planen das bewusst ein. Wenn Sie einen Druckfehler finden,

bedenken Sie, dass er beabsichtigt war. Unser Programm bringt

für jeden etwas, denn es gibt immer Leute, die nach Fehlern

suchen.

Bildquellennachweis: Bilder Stadttheater Emmerich: Sebastian Lamers

Alle anderen Bilder wurden von den Künstlern und Agenturen zur Verfügung gestellt.

Herausgeber: Kulturbetriebe - Künste - Kontakte

Agnetenstr. | 46446 Emmerich am Rhein

Redaktion: Rabea Loffeld

Druck: J.L. Romen GmbH & Co. KG

hier rausreißen!


120

30

60

287

317

347

378

1

31

61

2

32

62

3

33

63

4

34

64

5

35

65

6

36

66

7

37

67

8

38

68

9

Bühne

39

69

10

40

70

11

90134 135 136 137 138 139 140 141

121

91

122

150

203

177

92

123

151

204

178

93

124

152

205

179

94

125

153

206

180

95

126

154

207

181

96

127

155

208

182

97

128

156

209

183

98

129

157

210

184

99

130

158

185

100

131

159

41

71

186

12

101

132

160

42

72

187

13

102

133

161

43

73

188

14

103

162

15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58

74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88

104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118

142 143 144 145 146 147 148

163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176

189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202

229

216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228

230272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286

231

232

233

234

235

236

237

238

211

239

212

258301 302 303 304 305 306 307 308

288

318

348

379

409

259

289

319

349

380

410

260

290

320

350

381

411

261

291

321

351

382

412

262

292

322

352

383

413

263

293

323

353

384

414

264

294

324

354

385

415

265

295

325

355

386

416

266

296

326

356

387

417

267

297

327

357

388

418

268

358

389

240

298

328

419

213

269

359

390

241

299

329

420

214

270

360

391

242

300

330

421

215

271

243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257

309 310 311 312 313 314 315

331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345

361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375

392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406

437476 477 478 479 480 481 482 483

464

539

438

490

465

515

540

439

491

466

516

541

440

492

467

517

542

441

493

468

518

543

442

494

469

519

544

443

495

470

520

545

444

496

471

521

546

445

497

472

522

547

446

498

473

523

548

447

499

474

524

549

448

500

475

525

550

449

501

422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436

450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463

484 485 486 487 488 489

502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514

526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538

551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564

8 9

149

6

59

89

316

346

376 377

407 408

1

2

3

4

5

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

119


Unsere Leistungen

können sich sehen

lassen.

60

S Stadtsparkasse

Emmerich-Rees

www.stadtsparkasse-emmerich-rees.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine