Was ist neu bei Bus, Tram und RegioTram im KasselPlus-Gebiet

kvvks.de

Was ist neu bei Bus, Tram und RegioTram im KasselPlus-Gebiet

Fahrplanwechsel 2012/13

Was ist neu

bei Bus, Tram und RegioTram

im KasselPlus-Gebiet

Infos zum Fahrplanwechsel

am 9. Dezember 2012

Gemeinsam mehr bewegen.


Sehr geehrte Fahrgäste,

am 9. Dezember 2012 ist Fahrplanwechsel. Die

wichtigsten Neuerungen finden Sie in dieser Broschüre.

Die neuen Fahrpläne finden Sie:

im Fahrplanbuch und im Internet unter www.kvg.de und

www.nvv.de zum downloaden und als Minifahrpläne im

NVV-Kundenzentrum der KVG in der Kurfürsten Galerie.

Änderungen RegioTram

>> RT RT3

Auf vielfachen Kundenwunsch hat der NVV auf der

Linie RT3 nun eine zusätzliche Frühfahrt eingerichtet.

Diese startet Montag bis Freitag in Hofgeismar-Hümme

um 4.45 Uhr und erreicht Kassel Hauptbahnhof um

5.24 Uhr mit anschließender Weiterfahrt zum Auestadion.

Somit wird auch den Pendlern die Möglichkeit geboten

mit dem ÖPNV anzureisen, die bereits gegen 6.00 Uhr

in Kassel sein müssen.

>> RT R5 und RT5

Im Sommer 2013 werden auf den Linien R5 und RT5

umfangreiche Baumaßnahmen stattfinden. Hierzu wird

es rechtzeitig entsprechende Sonderinformationen in

den Zügen und an den Stationen geben sowie unter

www.nvv.de.

Änderungen Tram

>> Tram 3

Die ehemaligen Frühfahrten

ab „Bahnhof Wilhelmshöhe“

um 4.27 Uhr und 4.57 Uhr

finden nun 15 Minuten später

statt und somit um 4.42 Uhr

und 5.12 Uhr.

Die Tram 3 ab „Bahnhof

Wilhelmshöhe“ um 5.12 Uhr

hat am „Königsplatz“

Anschluss an die Tram 5.

Änderungen Bus – Stadt Kassel

>> BUS 10

Die Linie 10 verkehrt Montag bis Freitag zwischen

6.00 Uhr und 9.00 Uhr nach einem neuen Fahrplan,

so dass zwischen Breitscheidstraße und Innenstadt

zusammen mit der Linie 52 jetzt an Schultagen alle

7,5 Minuten eine Fahrt angeboten wird.

Am Samstagnachmittag und Sonntag ist aufgrund der

Änderungen im Raum Niestetal der bisherige Verbund

mit der Linie 33 entfallen. Daher beginnt und endet

die Linie 10 nun immer an der Haltestelle „Königsplatz/Mauerstraße“.

2 3


Bitte mindestens um 3 Zeilen kürzen.

Änderungen Bus – Stadt Kassel

>> BUS 16

Im Frühjahr 2013 wird am Auedamm das neue Auebad

eröffnet. Mit Eröffnung des neuen Bades wird die

Buslinie 16 ganzjährig und nach einem neuen – auf die

Zeiten des Bades – ausgerichteten Fahrplan verkehren.

>> BUS 18 und 19

Die Fahrten in Tagesrandlage und am Wochenende der

Linien 18 und 19 ab Waldau in Richtung Innenstadt

beginnen nun eine Minute früher. Damit bestehen an

den Haltestellen „Platz der Deutschen Einheit“ und

„Königsplatz/Mauerstraße“ bessere Anschlussmöglichkeiten.

>> BUS 25

Die Fahrplanzeiten der Linie 25 in den Tagesrandlagen

wurden so angepasst, dass ab Bebelplatz ein klarer

30-Minuten-Takt in Richtung Auestadion besteht.

>> BUS 28

Seit Beendigung der Baumaßnahme im Bereich

Warteberg wurden die Haltestellen „Gahrenbergstraße“

und „Frommershäuser Straße“ in die neue Haltestelle

„Staufenbergstraße“ zusammengefasst.

Änderungen Bus – Landkreis

Kassel und Landkreis Göttingen

>> BUS 30

Die Linie 30 verkehrt neu ab Staufenberg-Escherode

über Nienhagen, Sichelnstein und Benterode nach

Landwehrhagen und ab dort über Spiekershausen und

Niestetal-Sandershausen nach Kassel zum Platz der

deutschen Einheit.

Die bisherigen Fahrten der Linie 30 zwischen Niestetal-

Sandershausen und Kassel werden neu von der Linie 52

übernommen.

>> BUS 30.1

Fahrten neu in Linie 33.

>> BUS 31

Die Linie 31 verkehrt künftig alle 30 Minuten und auch

am Abend und Wochenende.

Zusätzlich wird nun mit jeder zweiten Tour zwischen

Sandershausen und Heiligenrode über das Gewerbegebiet

am Sandershäuser Berg gefahren.

Die Linie 31 fährt in Salzmannshausen im Anschluss

von und zur Linie 32 von/nach Kassel und bedient mit

jeder Tour das Bettenhäuser Feld, welches somit alle

30 Minuten durch die Linie 31 bedient wird.

Am Abend und Wochenende übernimmt die Linie 31

auch die Fahrten der bisherigen Linie 33 und wird dazu

alle 30 Minuten bis zum Platz der deutschen Einheit

verlängert.

Montag bis Freitag am Tage und Samstagvormittag

wechselt jeder zweite Kurs in Heiligenrode direkt auf

die Linie 32 nach Kassel. In diesem Fall ist kein Umstieg

erforderlich.

>> BUS 32

Die Linie 32 beginnt, bzw. endet künftig in Kassel

immer an der Haltestelle Erzbergerstraße.

Die Fahrten in Staufenberg verkehren künftig ab

Benterode direkt nach Landwehrhagen. Die Bedienung

des Abschnittes von Benterode über Sichelnstein

nach Escherode übernimmt die Linie 30.

In Landwehrhagen fährt etwa jedes zweite Fahrzeug

(alle 2 Stunden) als Linie 196 weiter nach Lutterberg

und Hann.-Münden.

Der verdichtete Takt am frühen morgen wird nicht

mehr angeboten, da zu dieser Zeit die Linie 31 bereits

alle 30 Minuten verkehrt.

Die in Heiligenrode beginnenden/endenden Fahrten

kommen/fahren direkt als Linie 31 von/nach Sandershausen.

Ein Umstieg ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Neu ist ein Grundangebot auf der Linie 32 am Abend

Neu ist ein Grundangebot auf der Linie 30 am Abend

und Wochenenden. Dann fährt die Linie 32 alle zwei

4 und Wochenenden. Dann fährt sie alle vier Stunden ab

Stunden ab Kassel bis Landwehrhagen und ersetzt 5

Kassel bis Landwehrhagen.

die bestehenden AST Verkehre in Staufenberg.

Bitte mindestens um 3 Zeilen kürzen.


Bitte mindestens um 4 Zeilen kürzen.

>> BUS 33

>> BUS 53 (neu)

Die bisherigen Fahrten der Linie 33 werden von der

Auf dieser Linie fahren die bisherigen Spät- und

Linie 31 übernommen, wobei diese dann in den

Wochenendkurse der Linie 52. Der neue Fahrweg führt

Zeitlagen grundsätzlich am Platz der deutschen Einheit

ab Bahnhof Wilhelmshöhe über den Fahrweg der Linie

beginnt, bzw. endet. D.h. die Durchbindung mit der

51 bis Altenritte. Ab dort direkt nach Elgershausen und

Linie 10 an Wochenenden entfällt.

weiter über Hoof und Breitenbach nach Martinhagen.

Neu sind zwei morgendliche Gelenkbusfahrten aus

Von dort geht es weiter nach Balhorn. In Balhorn teilt

Staufenberg, die in Kassel über die Haltestellen „Am

sich der Weg. Die Busse fahren abwechselnd nach Sand

Stern“ und „Holländischer Platz“ bis zur „Weserspitze“

und Merxhausen, bzw. über Altenstätt und Naumburg

fahren (Goethegymnasium).

nach Elbenberg.

Die Linie fährt zwischen Kassel und Balhorn stündlich,

>> BUS 46

im verbleibenden Abschnitt jeweils alle zwei Stunden.

Im April wird der neue Flughafen Kassel-Calden

eröffnet. Die Linie 46 bedient nach Fertigstellung der

Flughafenzufahrten im Laufe des Frühjahrs 2013 dann

die neue Haltestelle „Flughafen Kassel, Terminal“.

>> BUS 51

Die Linie 51 wird am Morgen und Nachmittag in beiden

Richtungen auf einen 15-Minuten-Takt verdichtet.

Am Abend fährt ein zusätzlicher Spätkurs in beide

Richtungen.

>> BUS 52

Die Linie 52 wird über den Königsplatz hinaus nach

Sandershausen verlängert. Sie nutzt dabei den neuen

Fahrweg über Holländischer Platz und Schützenstraße

und bedient zusammen mit der Linie 10 zwischen

Breitscheidstraße und Schützenstraße einen 15-Minuten

Takt. In Sandershausen endet die Linie abwechselnd

an der Waldstraße, bzw. im Gewerbegebiet am

Sandershäuser Berg.

Am Morgen wird die Linie in Richtung Kassel und

am Nachmittag in Richtung Schauenburg zu einem

15-Minuten-Takt verdichtet. Diese Zusatzkurse begin

nen in Elmshagen, bzw. bedienen Elmshagen am

Nachmittag.

Die bisherigen Fahrten am Abend und Wochenende

werden durch die Linie 53 ersetzt. Die beiden bisherigen

Schnellbuspaar fahren künftig als Linie 55.

pendler eingerichtet, die im Bereich des Flughafens

6 arbeiten. Da zu Redaktionsschluss die Schichtzeiten 7

Die Linie 52 wird künftig weitestgehend mit modernen

Gelenkbussen bedient um der hohen Nachfrage gerecht

zu werden.

>> BUS 55 (neu)

Auf dieser Linie werden die beiden Schnellbuskurse

fahren, die bisher im Fahrplan der Linie 52 zu finden

waren.

>> BUS 59

Die Linie 59 umfasst weiterhin den Schulverkehr von

Baunatal und Schauenburg zum Schulzentrum Brückenhof,

übernimmt aber zusätzlich den Schulverkehr von

Schauenburg nach Baunatal und Bad Emstal, sowie

zur Grundschule Breitenbach.

>> BUS N33

Wird neu in die Linie N52 integriert.

>> BUS N52

Die Linie N52 wird ausgeweitet und integriert die

Fahrten der N33.

Es wird eine dritte Runde angeboten, die in beiden

Richtungen um 3:30 Uhr am Königsplatz hält.

Eine weitere Zusatzfahrt gibt es von Niestetal Richtung

Schauenburg, die um 4:45 Uhr am Königsplatz hält.

>> BUS 130

Im April wird in Calden der neue Flughafen eröffnet.

Auf der Linie 130 werden dann Fahrten für Berufs-

noch nicht bekannt waren, werden wir Sie zeitgerecht

informieren.

Bitte mindestens um 3 Zeilen kürzen.


Änderungen Haltestellen

>> Emmaus-Kirche in Emmauskirche

>> Schwimmstadion in Auebad

>> Mombachstraße in Halitplatz/Phillip-Scheidemann-

Haus

1

4

5

7

Tram

10

18

19

24

25

40

40.1

41

42

43

120

200

205

206

210

26

44

F1

28

45

F3

30

46

F4

RT3

RT

31

37

48

N49

F7

S5

>> Noch Fragen

Wenn Sie sich detailliert über die attraktiven Angebote

von KVG und NVV informieren möchten, besuchen Sie uns

im NVV-Kundenzentrum der KVG in der Kurfürsten Galerie

oder im Internet unter www.kvg.de und www.nvv.de oder

nutzen Sie unser ServiceTelefon unter 0180-234-0180*.

*6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom,

Mobilfunkpreise max. 42 Cent pro Minute.

Wir beraten Sie gern.

Stand: 09.12.2012

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine