1. Folge März 2011 - in Freinberg

freinberg

1. Folge März 2011 - in Freinberg

Freinberger

Gemeindezeitung

INFORMATIONSBLATT der Gemeinde Freinberg Amtliche Mitteilung! Zugestellt durch Post.at

27. Jahrgang 1. Folge März 2011

IMPRESSUM: Medieninhaber, Herausgeber und Druck: Gemeindeamt Freinberg, 4785 Freinberg 4, Tel. 07713/8102-0* Redaktion: Bgm. Anton Pretzl,

AL Franz Stadler und GB. Alois Burgholzer * Herstellungs- und Erscheinungsort: Freinberg * Verlagspostamt: 4784 Schardenberg. E-Mail: gemeinde@freinberg.at

Amtsstunden: Montag und Donnerstag: 8-12 und 13-17 Uhr. Dienstag: 8-12 und 13-18 Uhr. Mittwoch und Freitag: 8-13 Uhr.

Inhalt: Seite:

Heizkostenzuschuss / Wohnung Pfarrhof / Vermietung Amtsgebäude / Zwergerlgruppe / LAWOG 2

Freinberg 2011 - Rückblick 3

Frühjahrsputzaktion 2011 am 9. April 2011 / Foliensammlung des Maschinenringes 4

Klimabündnis Freinberg: Vortrag über Althaussanierung und Photovoltaikanlagen 5

Ärztlicher Sonn- und Feiertagsdienst / Verein Tagesmütter Innviertel 6

Veranstaltungskalender 2011 7-10

Einladung zum Vortrag über zeitgemäße Bestattung / Einladung zur Jahreshauptversammlung MK Freinberg 11

SV Freinberg auch sozial aktiv / SV Doppeltitel für Freinbergs Nachwuchskicker 12

Nahwärme Freinberg – Tag der offenen Tür / Textiliensammlung / Einladung zu Vorträgen 13

Kulturkreis Freinberg – Fortbildung / Kindergarten-Anmeldetage am 21. und 22. März 2011 14-15

Gesunde Gemeinde – Jazz-Dance – Orientalischer Tanz – Qi Gong – Hildegard-Heilfasten 16-17

MMTC Computer-Kurse / Naturfreunde Spielenacht / KFB Frauenfasching 18-19

Altes Forsthaus in Neudling soll saniert werden! 20

Freinberger Sportler geehrt

Die vergangenen 2-3 Jahre waren für zahlreiche

Freinberger Sportlerinnen und Sportler

eine sportlich erfolgreiche Zeit. Die Gemeinde

Freinberg, vertreten durch Herrn Bürgermeister

Anton Pretzl und Sport- und Kulturausschussobmann

Johann Demmelbauer-Ebner,

gaben daher vor kurzem im Sitzungssaal des

Gemeindeamtes einen Empfang für die verdienten

Sportlerinnen und Sportler und ehrten

sie für ihre herausragenden Leistungen.

Im feierlichen Rahmen gratulierte Bgm. Pretzl

in seiner Ansprache zu den sportlichen Leistungen.

Außerdem hob er die vielen ehrenamtlichen

Leistungen aller Vereinsmitglieder hervor.

Alle Geehrten erhielten einen Ehrenteller der

Gemeinde Freinberg.

Geehrt wurden -

- die Naturfreunde Hanzing, die in der

Schweiz zwei 4000er bestiegen haben.

- der ASKÖ Freinberg, dessen Mannschaft

den Aufstieg in die Landesliga im Stockschießen

geschafft hat.

- der Kameradschaftsbund, der im Scharfschießen mit

dem Sturmgewehr 77 den Landesmeistertitel errungen

hat.

- die DSG-Union, deren Jugendmeisterschaft U16 den

Tennis-Meistertitel der Bezirksklasse West U16 errungen

hat.

- der Sportverein Freinberg, dessen Kampf-Mannschaft

den Meistertitel 2009/10 erreicht hat.

Sportlerehrung 2011

v.l.n.r.: ASKÖ-Obmann Gottfried Pöschl, Naturfreunde-Obmann Georg Köstler, Josef

Heinzl, Michael Pillinger, Sportverein-Obmann Hermann Pretzl, VBgm. Erwin Ortanderl,

Bgm. Anton Pretzl, DSG-Union-Obmann Georg Friedl, Martin Wallner, Sport-

und Kulturausschuss-Obmann Johann Demmelbauer-Ebner, Kameradschaftsbund-

Obmann Josef Söllwagner.

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 1


Wohnung im

Pfarrhof zu

vermieten

Sanierte Wohnung mit 85 m2 Wohnfläche

im Pfarrhaus Freinberg ab

Mai 2011 zu vermieten.

Infos unter Tel. 07713/8168

Vermietung der

Amtsräume

in Haibach

Die Räume des ehemaligen Gemeindeamtes

in Haibach können ab sofort

angemietet werden.

Interessenten mögen sich bitte bei

AL Stadler melden.

Zwergerlgruppe

Mütter mit ihren Kindern ab

6 Monaten sind herzlich eingeladen

mit uns zu singen, spielen und zu

feiern.

Die Treffen finden jeden 2. Montag

von 09:30 bis 11:00 Uhr im Kindergarten

Freinberg statt.

Termine:

7.3.2011 2.5.2011 20.6.2011

21.3.2011 16.5.2011 4.7.2011

4.4.2011 30.5.2011 18.7.2011

2 LAWOG-

Wohnungen frei

In der LAWOG-Wohnanlage Haibach

103 sind noch 2 Wohnungen

mit je 79 m² frei.

Monatliche Miete inkl. BK, Heizkosten

und USt. = € 490,10.

Kaution: € 1.470,--

Falls Sie sich für eine Wohnung

entscheiden, wohnen Sie 1 Monat

gratis!

Infos beim Gemeindeamt –

AL Stadler 07713/8102-10

HEIZKOSTENZUSCHUSS DES LANDES

OBERÖSTERREICH 2010/2011

Das Land Oberösterreich gewährt für die Heizperiode 2010/2011

einen Heizkostenzuschuss an sozial bedürftige Personen.

Wer wird gefördert?

Sozial bedürftige Personen, wenn das monatliche Nettoeinkommen aller

tatsächlich im Haushalt/der Wohnung lebenden Personen die Summe der

folgenden anwendbaren Einkommensgrenzen nicht übersteigt:

Alleinstehende: € 793,40

Ehepaare/Lebensgemeinschaft: € 1.189,56

Kinder: € 151,48

Bei Haushaltsgemeinschaft von Eltern (teilen) mit erwachsenen, selbsterhaltungsfähigen

Kind(ern) ist für das "Kind" die für eine alleinstehende Person

festgelegte Einkommensgrenze von € 793,40 anzuwenden; bei gemeinsamem

Haushalt von Geschwistern jeweils dieser Richtsatz. An Unterhaltsberechtigte

(Kinder) mit eigener Wohnung kann kein Heizkostenzuschuss gewährt

w erden, da für deren Lebensunterhalt jene Person aufzukommen hat,

die für den/die Unterhaltsberechtigte/ n sorgepflichtig ist. Sollten bei einem/einer

Sorgepflichtigen die Voraussetzungen gegeben sein, kann ihm/ihr

der Heizkostenzuschuss nur einmal (für einen Haushalt) gewährt werden.

Wie wird gefördert?

Gewährung eines einmaligen Heizkostenzuschusses für die Heizperiode

2010/2011, gleichgültig mit welchem Energieträger die Wohnung beheizt

wird.

Die Höhe beträgt 140 Euro pro Haushalt, bei Unterschreiten der festgesetzten

Einkommensgrenze und 70 Euro pro Haushalt werden gewährt, wenn

das Haushaltseinkommen diese Einkommensgrenze um bis zu maximal

50 Euro überschreitet.

Voraussetzungen

Bei der antragstellenden Person muss ein eigener Haushalt vorliegen. Ein

solcher liegt bei einer Heimunterbringung jedenfalls nicht vor. Leben mehrere

Personen in einem Haus, liegen getrennte Haushalte nur insoweit vor, als

diese Personen in jeweils abgeschlossenen Wohneinheiten (Küche,

Wohn/Schlafraum, Sanitäreinheit) leben. Es muss sich bei dieser Wohnung

um den Hauptwohnsitz handeln und die Wohnung muss im Bundesland Oberösterreich

gelegen sein und ständig bewohnt sein. (Für Zweitwohnsitze

ist kein Heizkostenzuschuss möglich).

Dieser Hauptwohnsitz muss während des Antragszeitraumes gegeben sein

und zumindest für die Dauer von 2 Monaten bestehen bzw. bestanden haben.

Ein Heizkostenzuschuss kann nur jenen Personen gewährt werden, die auch

tatsächlich für Heizkosten aufzukommen haben.

Demnach ist die Gewährung eines Heizkostenzuschusses an jene Personen

ausgeschlossen, bei denen vertraglich sichergestellt ist, dass für ihre Heizkosten

Dritte aufzukommen haben (z.B. im Rahmen eines Übergabevertrages).

In diesem Sinne gilt dasselbe für Personen, die ihren Brennstoffbedarf aus

eigenen Energiequellen abdecken.

Abwicklung/Antragstellung

Das Ansuchen um Zuerkennung des Heizkostenzuschusses ist beim Gemeindeamt

Freinberg einzubringen. Hier liegen auch die entsprechenden

Antragsformblätter auf. Die Antragstellung hat bis spätestens 15. April 2011

zu erfolgen, wobei für sämtliche Anträge (auch jene, die nach dem 1. Jänner

2011 gestellt werden) die Einkommensverhältnisse des Jahres 2010 auf die

mit den fiktiv anzuwendenden Ausgleichszulagenrichtsätzen für das Jahr

2011 festgelegten Einkommensgrenzen anzuwenden sind.

2 www.freinberg.at/gemeindezeitung Freinberger Gemeindezeitung


Freinberg 2011

Ein Aktionstag im Zeichen der Ehrenamtlichkeit

Unter dem Motto „Freinberg 2011

hat Bgm. Anton Pretzl die Gewerbetreibenden,

die Obmänner der Vereine

und Körperschaften und die Gemeinderatsmitglieder

der Gemeinde

Freinberg am Sonntag, 13. Februar

2011 ins Gemeindeamt Freinberg

eingeladen. Ehrengast dieser Veranstaltung

war Landtagspräsident

Friedrich Bernhofer.

Bgm. Anton Pretzl informierte in

seiner Ansprache über die aktuellen

Probleme der Gemeinde, aber auch

darüber, welche Projekte in Zukunft

in Freinberg geplant sind. So wird

heuer mit der Sanierung des Forsthauses

Neudling begonnen. Die Sanierung

der Volksschule wird voraussichtlich

2013 gestartet. Ein Antrag

auf Fördergeld liegt bereits einige

Jahre beim Land OÖ. Informiert

hat Pretzl auch über den Neubau des

Feuerwehrhauses in Haibach und

einige andere geplante Projekte.

Landtagspräsident Friedrich Bernhofer

hat in seiner Rede zum Jahr der

Freiwilligentätigkeit die Wichtigkeit

der Ehrenamtlichkeit betont und hat

sich bei den vielen anwesenden ehrenamtlichen

Vereinsobmännern sehr

herzlich für dessen Einsatz für das

Gemeinwohl bedankt.

Besonders bedankt haben sich beide

bei der Fa. Schwarzmüller, die vom

Roten Kreuz OÖ. den Freiwilligenpreis

„HENRY“ für die gute Zusammenarbeit

mit der Feuerwehr und

dem Rotem Kreuz erhalten hat.

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 3


Frühjahrsputz 2011

am Samstag, 9. April 2011 von 9 bis 12 Uhr

Treffpunkt: Ortsplatz Freinberg

HUI statt PFUI – Flurreinigungsaktion 2011

gemeinsam mit der Jägerschaft Freinberg

Leere Dosen auf Wiesen, herumflatternde Zeitungen, Plastikflaschen am Wegrand – leider ein immer

alltägliches Bild.

Die Verschmutzung unserer Umwelt nimmt immer mehr zu. Denn

obwohl das Umweltbewusstsein der Bevölkerung steigt, werfen

Menschen immer öfter ihre Abfälle einfach weg und verunreinigen

so unsere Landschaft.

Der Bezirksabfallverband gemeinsam mit der Gemeinde und der

Jägerschaft haben sich zum Ziel gesetzt, etwas dagegen zu tun.

Mit der Kampagne „HUI STATT PFUI“ will man wichtige Akzente

für eine saubere Umwelt setzen. Durch diese Aktion sollen Jung und

Alt für das Thema Abfallvermeidung und die Abfallentsorgung

sensibilisiert und zum Mitmachen angeregt werden.

Der BAV (Bezirksabfallverband) stellt dafür die Sammelsäcke und Handschuhe zur Verfügung.

Der gesammelte Müll wird dann in das Altstoffsammelzentrum gebracht und richtig entsorgt.

Wir werden in Gruppen mit Erwachsenen und Kindern im Ort und entlang von Straßen und Bächen

unterwegs sein. Die Sammelsäcke werden beim Bauhof gelagert.

Zum Abschluss wartet eine kleine Stärkung auf die Teilnehmer im Gasthaus Weinbeißer.

Alle Vereine sowie die gesamte Gemeindebevölkerung werden ersucht, bekannte Müllablagerungen

zu melden und sich tatkräftig an der Flurreinigungsaktion zu beteiligen.

**************************************************************************************

Foliensammlung

Maschinenring Region Sauwald

Der Maschinenring Region Sauwald führt wieder Silo-

Foliensammlungen durch.

Für die Gemeinden Freinberg, Wernstein und Schardenberg

werden am

Donnerstag, 24. März 2011

von 09:00 bis 14:00 Uhr beim Parkplatz

Sportzentrum Schardenberg

die Silo-Folien übernommen.

Bitte beachten Sie, dass

� die Sammlung mittels LKW Kran erfolgt – Anlieferung

mit „Kippern“ hilft Zeitsparen!

� die Folien trocken und besenrein sind!

� Folien und Schnüre nur während der Sammelzeiten entgegengenommen

werden, illegales Abladen vorher oder

nachher wird zur Anzeige gebracht.

� die Säcke für Netze und Schnüre bei den Sammelstellen

ausgegeben werden!

� die Abgabe in den ASZ kostenpflichtig ist!

� Netze und Schnüre Restabfall sind und über die eigene

Restabfalltonne entsorgt werden sollen!

� diese Sammlung eine Serviceleistung ihres Bezirksabfallverbandes

ist – www.umweltprofis.at!

Entsorgungskosten im ASZ:

Silofolien: € 0,11 / kg inkl.

Netze und Schnüre: € 1,- inkl. / Sack (Systemsack, ~ 5kg)

4 www.freinberg.at/gemeindezeitung Freinberger Gemeindezeitung


WIR SIND KLIMABÜNDNISGEMEINDE!

Einladung zur gemeinsamen Startveranstaltung

„Klimabündnisgemeinde Freinberg “

Althaussanierung und Photovoltaikanlagen

Mittwoch, 16. März 2011 um 20 Uhr

im Sitzungssaal Gemeindeamt Freinberg

� Vortrag „Konjunkturbelebung mit Klimaschutz – Revitalisierung und

thermische Sanierung von Ein- und Mehrfamilienhäusern “ von

Johann Demmelbauer-Ebner, Raiffeisenbank Region Schärding

� Information über die neue Bundes- und Landesförderung 2011

für den Wohnbau

� Vortrag über Photovoltaik- und Solaranlagen

und deren Förderungen

Was können wir in unseren Gemeinden zum Klimaschutz beitragen? Stärken wir das Bewusstsein zum

Energiesparen in Freinberg und erhöhen die regionale Wertschöpfung.

Um die Ziele des Klimaschutzes zu erreichen, brauchen wir die Mithilfe von engagierten GemeindebürgerInnen,

deshalb möchten wir die gesamte Bevölkerung, alle Vereine und Institutionen recht herzlich einladen

und freuen uns auf zahlreiche Teilnahme an der Startveranstaltung.

„KLIMASCHUTZ GEHT UNS ALLE AN!“

Nach dem Vortrag lädt die Raiffeisenbank Freinberg zu einem kleinen Imbiss ein.

Ihr Bürgermeister

Anton Pretzl

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 5


Ärztlicher Sonn- und Feiertagsdienst

für die Gemeinde Freinberg:

April - Juni 2011

April 2011

2./3. Dr. Grünberger Christian 07716/7209

9./10. Dr. Grünberger OEG 07713/6262

16./17. Dr. Popp Johanna 07713/8555

23./24. Dr. Kaiser Peter 07716/7500

25. Dr. Fickl Maria 07716/6577

30./1. Dr. Wimmer Christian 07714/6615

Mai 2011

7./8. Dr. Grünberger OEG 07713/6262

14./15. Dr. Wimmer Christian 07714/6615

21./22. Dr. Popp Johanna 07713/8555

28./29. Dr. Grünberger Christian 07716/7209

Juni 2011

2. Dr. Wimmer Christian 07714/6615

4./5. Dr. Kaiser Peter 07716/7500

11./12. Dr. Grünberger OEG 07713/6262

13. Dr. Grünberger Christian 07716/7209

18./19. Dr. Fickl Maria 07716/6577

23. Dr. Popp Johanna 07713/8555

25./26. Dr. Grünberger Christian 07716/7209

Änderungen vorbehalten!

Urlaub Dr. Johanna Popp:

Sonntag, 10. April 2011 bis Mittwoch, 13. April 2011

Dienstag, 10. Mai bis Samstag, 14. Mai 2011

Donnerstag, 2. Juni bis Samstag, 4. Juni 2011

Bereitschaftsdienst ab 14 Uhr. Den diensthabenden Arzt erfährt man auf dem Tonband des Hausarztes oder unter Tel.: 144.

********************************************************************************

Verein Tagesmütter Innviertel

Ein neuer Ausbildungslehrgang zur Tagesmutter beginnt

Kinderbetreuung durch Tagesmütter und -väter im Innviertel eine

wichtige Ergänzung zu Kindergarten, Hort und Krabbelstube

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist nach wie vor eine große

gesellschaftliche Herausforderung.

Die Betreuung von Kindern bei Tagesmüttern/-vätern ist in ihrer Flexibilität ein

bedeutsamer Faktor zur wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischen

Standortsicherung in unserem Innviertel. Der Verein bietet Eltern eine zusätzliche Wahlmöglichkeit zu anderen

Kinderbetreuungseinrichtungen.

Die Tagesmütter bieten eine ganzjährige Betreuung je nach zeitlichem Bedarf der Eltern vom Kleinkind bis

zum 14. Lebensjahr in familiärem Rahmen an. In der Kleingruppe hat das Kind die Gelegenheit, nach seinem

eigenen Tempo zu spielen und zu lernen.

Der Verein Tagesmütter Innviertel sucht daher interessierte Frauen und Männer.

INFORMATION - BERATUNG

Vereinsbüro Ried: 07752 / 86907, Haagerstr. 4, 4910 Ried im Innkreis

Jeden Mittwoch im Familienzentrum Schärding, Tummelplatzstr. 9, Tel. 07712 / 7118-5

6 www.freinberg.at/gemeindezeitung Freinberger Gemeindezeitung


V E R A N S T A L T U N G S K A L E N D E R 2011

Mi., 02.03.2011 Pensionistenverband Jahreshauptversammlung um 14 Uhr im Topfit.

Jazz-Dance für Mädchen mit Elfriede Pammer im Turnsaal.

Sa., 05.03.2011 Gesunde Gemeinde Gruppe I: 6-10 Jahre, 9:30 bis 10:30 Uhr

Gruppe II: 11-14 Jahre, 10:30 bis 11:30 Uhr

So., 06.03.2011 Kinderfreunde und SPÖ Kinderfasching um 14 Uhr Turnhalle Freinberg

Mo., 07.03.2011 Kath. Frauenbewegung Frauenfasching um 14 Uhr im GH Wirth z’Hareth.

Di., 08.03.2011

Gesunde Gemeinden

Fbg/Schdbg/Wstn.

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Mi., 09.03.2011 Pensionistenverband Heringsschmaus um 14 Uhr im GH Haselböck/Gattern.

Fr., 11.03.2011 Sportverein Schafkopf-Turnier im Vereinsheim.

Sa., 12.03.2011 FF Freinberg Asphaltstockturnier in der Stockhalle Freinberg.

So., 13.03.2011 FF Haibach Vollversammlung um 10 Uhr im Gasthaus Topfit.

Di., 15.03.2011 Kath. Frauenbewegung

Vortrag „Zur Mitte kommen – Jesus unsere Mitte“

um 19:30 Uhr im Pfarrsaal mit Pf. Anetseder aus Kellberg.

Orientalischer Tanz mit Mouna Saggabh

Di., 15.03.2011 Gesunde Gemeinde Grundkurs für AnfängerInnen mit oder ohne Vorkenntnisse

um 19:30 im Kindergarten Freinberg. 8 Abende.

Mi., 16.03.2011

Klimabündnis der

Gemeinde Freinberg

Informationsabend über Energiespar- und Fördermöglichkeiten

bei Haussanierungen um 20 Uhr im Sitzungssaal

des Gemeindeamtes.

Mi., 16.03.2011 Gesunde Gemeinde

Qui Gong für alle Altersgruppen mit Sigrid Degenfelder

um 19 Uhr im Kindergarten Freinberg. 8 Abende.

Fr., 18.03.2011 Gesunde Gemeinde

Seminar „Hildegard – Heilfasten“ um 19 Uhr mit Sigrid

Degenfelder in der Praxis für Physiotherapie, Anzberg 57.

Vortrag „Zeitgemäße Bestattung“ um 19:30 Uhr im Pfarr-

Fr., 18.03.2011 Gemeinde und Pfarre saal Freinberg (mit Bestattung Schärding und Fa. Bischof Münzkirchen).

Sa., 19.03.2011 Musikkapelle Generalversammlung im GH Wirth, Hareth.

Sa., 19.03.2011 DSG-Union Jahreshauptversammlung um 19 Uhr im GH Weinbeißer.

Do., 24.03.2011 BAV Schärding

Silofoliensammlung von 9-14 Uhr beim Sportzentrum

Schardenberg.

Fr., 25.03.2011 Imkerverein Jahreshauptversammlung um 20 Uhr im GH Wirth, Hareth.

Sa./So.,

26./27.03.2011

Theatergruppe Freinberg

Theateraufführung: „Die Gangsterfalle“ von Ulla Kling im

Pfarrsaal.

Sa./So.,

26./27.03.2011

Naturfreunde Hanzing

Spiele-Nacht ab 18 Uhr im Vereinsheim. Ansprechpartner:

Ahörndl Martina, Tel. 8601.

So., 27.03.2011

Nahwärme Freinberg Gesunde

Gemeinde

Tag der offenen Tür der Nahwärme Freinberg um 10 Uhr.

Mi., 30.03.2011 Theatergruppe Freinberg

Theateraufführung: „Die Gangsterfalle“ von Ulla Kling im

Pfarrsaal.

Fr./Sa./So.,

1./2.+3.04.2011

Theatergruppe Freinberg

Theateraufführung: „Die Gangsterfalle“ von Ulla Kling im

Pfarrsaal.

Sa., 02.04.2011 Siedlerverein

Baumschnittkurs um 14 Uhr beim Wohnhaus Schimek,

Freinberg 3 – anschl. GH Weinbeißer.

Sa., 02.04.2011 Naturfreunde Hanzing Musikantenstammtisch um 20 Uhr im Vereinsheim

So., 03.04.2011 Kameradschaftsbund Jahreshauptversammlung um 09.30 Uhr im GH Wirth, Hareth.

Mo., 4.4.2011 LAVU + Gemeinde Textiliensammlung beim Feuerwehrhaus Freinberg.

Do., 07.04.2011 BH Schärding Zeckenschutzimpfung von 10:45 bis 11:45 Uhr Volksschule

Do., 07.04.2011 Gesunde Gemeinde

Vortrag „Entspannung und positives Denken“ mit Frau

Starzengruber um 19:30 Uhr im Pfarrsaal.

Fr., 08.04.2011 ASKÖ Freinberg Jahreshauptversammlung um 20 Uhr im Vereinsheim.

Sa., 09.04.2011

Jägerschaft und

Gemeinde Freinberg

Frühjahrsputz 2011 - Flurreinigungsaktion gemeinsamn

Steinbrunn

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 7


Sa., 09.04.2011 Siedlerverein Jahreshauptversammlung in Steinbrunn

Di., 12.04.2011

Gesunde Gemeinden

Fbg/Schdbg/Wstn.

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Do., 14.04.2011 Kath. Frauenbewegung Palmbuschen binden ab 13 Uhr im Pfarrheim Freinberg.

Do., 14.04.2011 Kulturkreis Jahreshauptversammlung um 20 Uhr im Kommunalraum.

Sa., 16.04.2010 ASKÖ Freinberg

Gemeindemeisterschaft Stockschießen um 14 Uhr in der Stockhalle

Sa., 16.04.2011 Naturfreunde Hanzing

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl um 20 Uhr im

Vereinsheim.

So., 17.04.2011 Goldhaubengruppe Palmsonntagsfrühstück um 10 Uhr im Pfarrheim.

So., 17.04.2011 Kulturkreis Palmbuschenaktion – Brauchtumspflege

So., 17.04.2011 Pfarre Freinberg Palmsonntag – Palmweihe um 9 Uhr

So., 24.04.2011 Pfarre Freinberg Ostersonntag – Festgottesdienst um 9 Uhr

Mo., 25.04.2011 Naturfreunde Hanzing

Ostermontags-Wanderung. Abmarsch um 13:30 Uhr beim

Vereinsheim. Einkehr in Steinbrunn.

Mi., 27.04.2011 Pensionistenverband Ausflug zur Fa. Kletzl in Aspach und nach Burghausen.

Do., 28.04.2011 Kath. Frauenbewegung

Rückblick über das vergangene Arbeitsjahr

um 19:30 Uhr im Pfarrsaal.

Sa., 30.04.2011 Feuerwehren Florianimesse der Feuerwehren um 19 Uhr.

So., 01.05.2011

Gesunde Gemeinde

Kulturkreis

Kulturwanderung mit Adi Neulinger.

So., 01.05.2011 Naturfreunde Hanzing

Wanderung mit den Jaga Buam in St. Aegidi. Abfahrt um

13 Uhr beim Vereinsheim.

Mi., 04.05.2011 Pensionistenverband Sozialsprechtag um 15 Uhr im Topfit.

Do., 05.05.2011 Seniorenbund Muttertagsfeier ab 14 Uhr im GH Weinbeißer.

Sa., 07.05.2011 SPÖ u. Pensionistenverb. Muttertagsfeier 14 Uhr im Topfit.

Di., 10.05.2011

Gesunde Gemeinden

Fbg/Schdbg/Wstn.

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Sa.+So.,

14. +15.05.2011

Weinbeißer Traditionelles Maibaumkraxeln beim Weinbeißer.

So., 15.05.2011 Donau Oberösterreich Rad Total im Donautal von 10 bis 18 Uhr.

Mi., 18.05.2011

So., 22.05.2011

Seniorenbund

Fahrt ins schöne Tessin. Mit dem Bernina Express durch die

Schweizer Alpen, an den Lago Maggiore und Mailand.

So., 22.05.2011 JVP Freinberg Maibaumkraxeln ab 14 Uhr beim Wirth z’Hareth.

Sa., 28.05.2011 Pfarre Freinberg Firmung um 10 Uhr in der Pfarrkirche Schardenberg.

So., 29.05.2011 Ortsbauernschaft Hoffest.

Do., 02.06.2011 Pfarre Freinberg Erstkommunion um 9 Uhr in der Pfarrkirche.

Fr., 03.06.2011 FF Freinberg FF-Schlauchturmfest ab 18 Uhr

So., 05.06.2011 Kameradschaftsbund Frühschoppen um 9:30 Uhr am Ratzingerhof, Freinberg 13.

Sa. + So., 11. + Naturfreunde Hanzing Ausflug zur Hanzinger Hütte – Abfahrt um 7:30 Uhr beim

12.06.2011 Jugend

Vereinsheim.

Di., 14.06.2011

Gesunde Gemeinden

Fbg/Schdbg/Wstn.

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Sa., 18.06.2011

Reit- und Fahrverein

Hanzing

Sonnwendfeuer beim Duschl, Freinberg ab 19:30 Uhr mit

der Freinberger Trachtenmusikkapelle

Mi., 22.06.2011 Allegria Chorleiter-Abschlusskonzert um 20 Uhr in LMS Münzkirchen.

Do., 23.06.2011 Pfarre Freinberg Fronleichnams-Messe um 8 Uhr in der Pfarrkirche.

Do. - So.,

23. – 26.06.2011

Sportverein Zeltfest am Sportplatzgelände Freinberg.

Di., 28.06.2011 Kath. Frauenbewegung Ausflug. Anmeldungen bei Elisabeth Diebetsberger, Tel. 8280.

Fr., 01.07.2011 Elternverein Schulfest um 19 Uhr im Schulgarten.

Sa./So.,

02./03.07.2011

Sportverein Jugendzeltlager am Sportplatzgelände.

Sa., 02.07.2011 Sozialdienst Freinberg Dorffest um 14 Uhr in der ASKÖ-Stockhalle.

Sa., 09.07.2011 Naturfreunde Hanzing

Asphalt-Hobbyturnier mit anschl. Siegerehrung beim Grillfest.

Grillfest ab 17 Uhr beim Vereinsheim.

So., 10.07.2011 Musikkapelle Bezirksblasmusikfest mit Marschbewerb in Sigharting.

Sa., 16.07.2011 FF Haibach Grillfest ab 17 Uhr beim Getränkemarkt Köstler.

8 www.freinberg.at/gemeindezeitung Freinberger Gemeindezeitung


Sa./So.,

16./17.07.2011

So., 17.07.2011 Pfarre Freinberg

Fanclub Wilde Hilde Grillfest ab 10 Uhr bei Schmid Hilde, Kritzing 36.

Pfarrfest

8:45 Uhr Aufstellung der Vereine

9:00 Uhr Festgottesdienst am Ortsplatz anschl. Frühschoppen am

Pfarrhofplatz (bei Schlechtwetter im Turnsaal)

Di., 19.07.2011 Seniorenbund Besuch Mohndorf Armschlag im Waldviertel.

Sa., 24.07.2011 Musikkapelle Open-Air am Ortsplatz Freinberg um 20 Uhr.

Sa./So.,

23./24.07.2011

Fanclub Wilde Hilde

Ausflug zur Engalm auf den Goldenen Ahornboden.

Anmeldung bei Schmid Hilde Tel.: 0664/4275595.

Bergmesse am Göbelberg!

So., 31.07.2011 Naturfreunde Hanzing Abfahrt mit Bus um 8:30 Uhr beim Ortnerparkplatz. Anmeldungen

bei Georg Köstler.

Mi., 03.08.2011 Pensionistenverband Grillnachmittag um 15:30 Uhr.

Fr. – Sa.,

05. – 06.08.2011

JVP Freinberg Kinder-Kino-Erlebnisnacht ab 17 Uhr in der Turnhalle.

Fr. - So.,

12. – 14.08.2011

Jägerschaft Freinberg

Bezirksmeisterschaft im Wurftaubenschießen am Hof von

Bgm. Anton Pretzl (jagdliches Übungsschießen Bez. Schdg.)

Sa., 13.08.2011 Jägerschaft Freinberg Weinfest der Jägerschaft am Hof von Bgm. Anton Pretzl

Sa. - Mo.,

13. – 15.08.2011

Naturfreunde Hanzing Jugend-Zeltlager im Mühl-fan-viertel

Mo., 15.08.2011

Kameradschaftsbund,

Goldhaubengruppe

Kriegerehrung und Kräuterweihe um 9 Uhr.

So., 21.08.2011 Kulturkreis Trachtensonntag um 8 Uhr in der Pfarrkirche.

Sa., 27.08.2011 Allegria Gassl-Singa in Schärding ab 18 Uhr

Sa./So.,

03./04.09.2011

Musikkapelle Ausflug der Musikkapelle Freinberg

Sa./So.,

03./04.09.2011

FF Haibach Feuerwehr-Ausflug.

Di., 13.09.2011

Gesunde Gemeinden

Frbg/Schdbg/Wstn.

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Di., 20.09.2011 Seniorenbund

Besuch des Stiftes St. Florian bei Linz; sowie Besichtigung

des Bio-Bauernhofes Stadler.

So., 25.09.2011 Pfarre Freinberg

Festgottesdienst mit Erntedankfest um 9 Uhr in der Pfarrkirche.

Ab 8:45 Uhr Aufstellung des Festzuges

Sa., 01.10.2011 Kameradschaftsbund Vereinsausflug

Sa./So.,

01./02.10.2011

Naturfreunde Hanzing Busfahrt ins Ötscherland.

So., 02.10.2011 Siedlerverein

Siedler-Wandertag zur Schärdinger Hütte – bei Schlechtwetter

am 9.10.2011

Di., 04.10.2011 Kath. Frauenbewegung Wallfahrt. Anmeldungen bei Diebetsberger Elisabeth, Tel. 8280.

Sa./So.,

08./09.10.2011

FF Freinberg Feuerwehrausflug

Sa., 08.10.2011 Naturfreunde Hanzing Musikantenstammtisch um 20 Uhr im Vereinsheim

So., 09.10.2011 Siedlerverein

Siedler-Wandertag zur Schärdinger Hütte - Ausweichtermin

Mo., 10.10.2011 Gesunde Gemeinde

Springginkerlturnen für Kinder von 4 bis 6 Jahren um

13:30 Uhr im Turnsaal Freinberg.

Di., 11.10.2011

Gesunde Gemeinden

Frbg/Schdbg/Wstn.

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Do., 13.10.2011 Kulturkreis Freinberg

Vortrag „Freinberg in alten Ansichten“ um 19:30 Uhr im

Pfarrsaal Freinberg.

Sa., 15.10.2011 Pensionistenverband Pensionistenball um 14 Uhr.

Sa., 15.10.2011 Allegria Wertungssingen in Taufkirchen/Pr.

Sa., 15.10.2011

Naturfreunde Hanzing

Jugend

Ausflug zum Weg der Sinne –

Abfahrt um 10 Uhr beim Vereinsheim.

So., 23.10.2011 Naturfreunde Hanzing Herbstwanderung ins Mühlviertel. Abfahrt um 9 Uhr.

Mi., 26.10.2011 Leader Sauwald Wandertag

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 9


Mi., 02.11.2011 Pensionistenverband Sprechtag um 15:00 Uhr im Topfit.

Di., 08.11.2011

Gesunde Gemeinden

Frbg/Schdbg/Wstn.

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Sa., 19.11.2011 Kath. Frauenbewegung Adventmarkt von 14 Uhr bis 17 Uhr im Pfarrsaal.

Sa., 19.11.2011 Musikkapelle Konzert um 20 Uhr beim Topfit.

Mi., 23.11.2011 Seniorenbund Badefahrt nach Bad Griesbach

Sa., 26.11.2011 Sportverein Jahresabschlussfeier im Kultinarium.

Do., 01.12.2011 Seniorenbund Adventfeier um 12 Uhr im GH Auer in Hinding.

Sa., 03.12.2011 Naturfreunde Hanzing Nikolausfeier um 18 Uhr beim Vereinsheim.

Sa., 03.12.2011 Sportverein Nikolaus-Feier im Vereinsheim.

Sa., 03.12.2011

Union Reit- u. Fahrverein

Hanzing

Weihnachtsfeier um 19:30 Uhr.

So., 04.12.2011 Sparverein Freinberg Auszahlung um 11 Uhr im GH Weinbeißer.

Mo., 05.12.2011 Junge ÖVP Nikolausaktion.

Mi.,, 07.12.2011 Pensionistenverband Nikolausfeier um 14 Uhr.

Mi.,, 07.12.2011 ASKÖ Freinberg

Glühwein und Bratwurst beim ASKÖ ab 15 Uhr in der

Stockhalle.

Mi., 07.12.2011 Kulturkreis Adventsingen um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche.

Fr., 09.12.2011 Kameradschaftsbund Weihnachtsfeier um 19 Uhr im GH Wirth z’Hareth.

Fr., 09.12.2011 ASKÖ Freinberg Weihnachtsfeier um 19:30 Uhr.

So., 11.12.2011 SPÖ u. Pensionistenverb. Weihnachtsfeier um 14 Uhr.

Di., 13.12.2011

Gesunde Gemeinden

Frbg/Schdbg/Wstn.

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Fr., 16.12.2011 SPÖ-Frauen

Glühwein-Ausschank ab 10 Uhr vor dem ehemaligen Gemeindeamt

in Haibach und vor der Raika.

Sa., 17.12.2011 Musikkapelle Freinberg Weihnachtsfeier um 20 Uhr.

Sa., 17.12.2011 Naturfreunde Hanzing Weihnachtsfeier um 20 Uhr im GH Bauer, Steinbrunn.

So., 18.12.2011 Sportverein Punschstand am Kirchenplatz.

So., 18.12.2011 Bauernbund Weihnachtsfeier um 20 Uhr beim Wirth z’Hareth.

Sa., 24.12.2011 Feuerwehr Friedenslichtüberbringung um 09 Uhr durch Feuerwehr.

Sa., 24.12.2011 Junge ÖVP Wir warten aufs Christkind ab 14 Uhr im Pfarrsaal.

Sa., 24.12.2011 Pfarre Freinberg

Kindermette um 16 Uhr und

Christmette um 22 Uhr in der Pfarrkirche.

Fr., 30.12.2011 ASKÖ Freinberg Jahresabschluss im Vereinsheim um 20 Uhr.

Fr., 06.01.2012 FF Freinberg Vollversammlung um 14 Uhr im Feuerwehrhaus.

Mo., 09.01.2012 Gemeinde

Christbaumentsorgung um 08 Uhr im gesamten Gemeindegebiet.

So., 15.01.2012 SPÖ Freinberg Neujahrsempfang im Musikheim

So., 29.01.2012 Gemeinde Freinberg

„Freinberg 2012“ – Zukunftsgespräch Vereinsvertreter und

Wirtschaftstreibende - 10 Uhr im Sitzungssaal, Gemeindeamt.

Jeden Freitag

Naturfreunde Hanzing

Gemütliches Zusammentreffen ab 20 Uhr im Vereinsheim

Jeden 1. Mittwoch

im Monat

Pensionistenverb. Treffen im Topfit.

Jeden Dienstag Pensionistenverb. Seniorengymnastik von 16 bis 17 Uhr in der Turnhalle.

Jeden Dienstag ASKÖ Freinberg Stockschießen für Jedermann ab 19 Uhr in der Stockhalle.

Jeden 1. Mittwoch im

Monat

Seniorenbund

Kegelnachmittag von 14:00 bis 16:00 Uhr im Gashaus

Friedl, St. Roman. Mitkegler bitte bei Maria Marschall melden.

Jeden 1. Donnerstag

im Monat

Seniorenbund

Stammtisch im GH Weinbeißer (Jänner bis Juni) und

im GH Auer in Hinding (Juli bis Dezember)

Jeden 2. Montag im

Monat

Mütter

Zwergerlgruppe – Treffpunkt für Eltern und Kleinkinder von

09:30 bis 11.30 Uhr im Kindergarten

Jeden 4. Samstag im Sparverein Wein- Einzahlung um 19:30 Uhr im GH Weinbeißer.

Monat

beißer

10 www.freinberg.at/gemeindezeitung Freinberger Gemeindezeitung


Pfarre und Gemeinde Freinberg

Einladung

zum

Vortrag über zeitgemäße Bestattung

am Freitag, 18. März 2011 um 19:30 Uhr

im Pfarrsaal Freinberg

Die Bestattung Schärding Sprinzl - Rakaseder GmbH und die Firma Bischof Grabsteine, Münzkirchen informieren

über die verschiedenen Bestattungs- und Grabgestaltungsmöglichkeiten.

Da in Freinberg derzeit viele Gräber „voll“ sind, wird auch die Bestattung speziell in Freinberg besprochen

und erläutert.

Die gesamte Gemeindebevölkerung ist sehr herzlich zu diesem Vortrag eingeladen.

Hiermit möchten wir Sie zu unserer

recht herzlich einladen.

Tagesordnung:

Einladung

Jahreshauptversammlung

am Samstag, den 19. März 2011

um 20 Uhr

1. Begrüßung durch den Obmann

2. Totengedenken

3. Bericht des Obmannes

4. Verlesung der Chronik

5. Kassabericht

6. Bericht des Jugendreferats

7. Ansprache des Kapellmeisters

8. Ansprache des Bürgermeisters

9. Allfälliges

im Gasthaus Wirth - Hareth

Wir freuen uns auf Euren zahlreichen Besuch.

Musikkapelle - Freinberg

Mit freundlichen Grüßen

Käthi Dorfer (Schriftführerin) Karl Neulinger (Obmann)

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 11


SV Freinberg auch sozial aktiv

Ehemalige Fußballer bleiben beim Sportverein Freinberg, auch wenn sie in Not

gekommen sind, nicht allein. In diesem Sinne erfüllte SVF‐Obmann Hermann Pretzl

einem früheren Aktiven, der seit einem Motorradunfall vor 15 Jahren an den Rollstuhl

gefesselt ist, einen lang gehegten Wunsch. Aus dem Reinerlös des vorweihnachtlichen

Punschstandes, der mit Unterstützung des Gasthauses "Weinbeißer" betrieben

wurde, überreichten Pretzl und Weinbeißer‐Chefin Simone Diebetsberger eine

Stereoanlage mit Plattenspieler an Ferdl Augustin. Dieser freute sich sichtlich, endlich

seine geliebte Plattensammlung wieder abspielen zu können, was durch

Unterstützung der Sozialaktion des Sportvereins Freinberg möglich gemacht wurde.

Am Bild: Die Sozialaktion des Sportverein Freinberg löste bei Ferdl Augustin (links)

Begeisterung aus. Bei der Übergabe der Stereoanlage "assistierten" dem SVF‐Chef

Hermann Pretzl (rechts) die Mitorganisatoren Weinbeißer‐Chefin Simone

Diebetsberger, Sepp Steininger und Andy Grüneis. (Foto: Thomas Kunde).

Doppeltitel für Freinbergs Nachwuchskicker

Der SV Freinberg, ein Verein, der bereits seit Jahren in punkto Nachwuchsarbeit immer wieder tolle Ergebnisse präsentie‐

ren kann, war auch in der jetzigen Saison überaus erfolgreich. Zwei Herbstmeistertitel durften die Freinberger feiern, bei

vier gestarteten Nachwuchsteams. Erfolgreich und ungeschlagen (jeweils nur ein Remis) die Teams der U 12 und der U 14.

Für die Führungsriege des Fußballvereins, dessen Kampfmannschaft als Aufsteiger in der 1. Klasse für Furore sorgt, liegt

das Herzstück des Vereins eindeutig in der Jugendarbeit. Doch Erfolge in diesem Bereich werden nicht an Titeln sondern

an anderen Eckpunkten festgemacht, und doch sind Meisterschaften auch hier ein "Nebeneffekt", den man gerne mit‐

nimmt. "Der Erfolg in der Jugendarbeit liegt ohne Zweifel in der Weiterentwicklung jedes einzelnen Spielers und im Spiel‐

verständnis innerhalb der Teams", so der Obmann des Sportvereins Hermann Pretzl zu den Erfolgen der Freinberger

Nachwuchsteams.

Jugendleiter Bernhard Schimek ergänzt: "Wir sehen die Titel als Auszeichnung, legen aber mehr Wert darauf, dass in un‐

seren Mannschaften alle Spieler zum Einsatz kommen und wir haben Trainer, die sich diese Leitlinie vor Augen halten und

nicht den persönlichen Erfolg sondern die Fortschritte der Nachwuchskicker als das A und O ansehen." Und so ist es nicht

verwunderlich, dass fast alle Freinberger Buben und auch viele Mädels die Fußballschuhe für den SVF schnüren.

Den SV Freinberg kann man als Magnet bezeichnen, doch dies funktioniert nur deshalb, weil die vorher erwähnten Maxi‐

me bereits seit vielen Jahren Normalität in diesem Verein sind. Und auch deshalb bleiben viele der Spieler über Jahre und

Jahrzehnte innerhalb des Vereins aktiv und sorgen so für Verstärkung der Kampfmannschaft aus den eigenen Reihen. Die

Nachwuchsarbeit ist Basis für spätere Erfolge im Seniorenbereich und das ist tatsächlich mehr als nur ein Nebeneffekt.

U14:

hintere Reihe: Trainer Mayer Mario, Wingerter Joshua, Tomm Sergej, Wingerter

Raphael, Schachner David, Kieslinger Maximilian, Kieslinger Hanna, Mayer Philipp,

Schweizer Benedikt, Co‐Trainer Hofer Hans vordere Reihe: Wagner Michael, Kasbauer

Raphael, Schmied Michael, Tormann Grill Michael, Helling Amadeus, Weigerstorfer

Manuel, Reiter Maximilian, Langenbach Benedikt

U12:

hintere Reihe: Co‐Trainer Wagner Christian, Langenbach Benedikt, Wagner Florian, Schimek

Benedikt, Schott Maximilian, Wagner Michael, Trainer Reinprecht Werner

vordere Reihe: Sedlmayr David, Scharnböck Jana, Gaderer Tobias, Pretzl Lukas, Wingerter Yannick,

Dubovski Lukas, Uttenthaler Philipp , liegend: Tormann Schuster Maximilian

12 www.freinberg.at/gemeindezeitung Freinberger Gemeindezeitung


Nahwärme Freinberg

Einladung

zum

Tag der offenen Tür

mit Segnung des Heizwerkes

am

Sonntag, 27. März 2011

ab 10 Uhr beim Nahwärme-Heizwerk Freinberg.

Ehrengast: LAbg. Johann Hingsamer

Die gesamte Gemeindebevölkerung ist sehr herzlich eingeladen!

TEXTILIENSAMMLUNG

Die Textiliensäcke (am Gemeindeamt erhältlich) bitte gut verschnüren und bis spätestens 7:00 Uhr früh abgeben!

Bitte nur saubere und noch tragbare Kleidung und Schuhe (paarweise gebündelt) in die Sammelsäcke geben!

Termin: Montag, 4. April 2011

Sammelstelle: Feuerwehrhaus FREINBERG

Vortrag:

(K)eine Zeit zum Sterben

Wir haben mehr Angst vor dem Sterben als vor dem Tod

Donnerstag, 10. März 2011 um 19:30 Uhr

Kubinsaal Schärding

Referentin Karin E. Leitner

Autorin + Mitbegründerin der österr. Hospizbewegung

Veranstalter: Österr. Rotes Kreuz, Mobiles Hospiz Schärding

in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk

Schärding. Eintritt: Freiwillige Spende!

Zur Mitte kommen –

Jesus unsere Mitte

Zu diesem Vortrag lädt die KFB Freinberg am

Dienstag, 15. März 2011 um 19:30 Uhr

im Sitzungssaal des Gemeindeamtes

recht herzlich ein.

Vortragender:

Pfarrer Alois Anetseder aus Kellberg.

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 13


Kulturkreis Freinberg

Im OÖ Volksbildungswerk – 4785 Freinberg 101

Fortbildung

für Anfänger und Fortgeschrittene

PC‐Grundlagen – für Einsteiger ohne Vorkenntnisse aller Altersgruppen!

Erlernt wird der Umgang mit dem Computer von Grund auf (Windows XP, Vista und 7), EDV‐Grundlagen,

Windows und kennen lernen der verschiedenen Windows‐Grundprogramme.

Beginn: März 2011 (4 Kursabende mit je 3 Trainingseinheiten)

um 19 Uhr in der Hauptschule Schardenberg – Trainer: Hr. Holzer

Preis: € 60,‐‐ (für 12 Einheiten)

e‐Mail und Internet – für Einsteiger!

Erlernt wird das Suchen von Informationen im Internet und das Versenden von e‐Mails.

Beginn: März 2011 (4 Kursabende mit je 3 Trainingseinheiten)

um 19 Uhr in der Hauptschule Schardenberg – Trainer: Hr. Holzer

Preis: € 60,‐‐ (für 12 Einheiten)

Sprachkurs: Englisch für Anfänger und Wieder‐Einsteiger!

Auffrischung der Englischkenntnisse von Grund auf (abgestimmt auf die Teilnehmer).

Beginn: März 2011 (10 Kursabende mit je 2 Trainingseinheiten)

Preis: € 50,‐‐

Anmeldung bei: Obfrau Elisabeth Scharnböck, Freinberg 101, Tel. 20768

Adi Neulinger, Tel. 8158 oder bei Dir. A. Stadler, Tel. 8542

Da nur 12 Teilnehmer pro Kurs möglich sind (außer Englisch), erfolgt die Reihung nach dem Zeit‐

punkt der Anmeldung! Mindestteilnehmerzahl 8 Personen.

Bitte Hausschuhe mitnehmen.

Viel Spaß beim Kurs und zu Hause mit Ihrem PC!

Ihr Kulturkreis Freinberg

14 www.freinberg.at/gemeindezeitung Freinberger Gemeindezeitung


Ein Ort zum Spielen,

Toben, Wohlfühlen!

KINDERGARTEN

FREINBERG

Sollten Sie ab September 2011 oder

während des Arbeitsjahres 2011/12

einen Krabbelstuben- oder

Kindergartenplatz

brauchen, dann kommen Sie bitte

am Montag, 21.03.2011 oder

Dienstag, 22.03.2011

in der Zeit

von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

mit Ihrem Kind im Kindergarten vorbei!

In unserem Haus können

Kinder von 0-6 Jahren betreut werden.

Sollten Sie an diesem Tag verhindert

sein, dann vereinbaren Sie bitte einen

anderen Termin.

Mitzubringen:

Die Geburtsurkunde des Kindes und

ein bisschen Zeit zum Reden,

Schauen, Spielen, Toben und .........

Das Kindergartenteam

freut sich auf Ihr Kommen!

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 15


Für Mädchen

Gruppe I: 6-10 Jahre

Gruppe II: 11-14 Jahre

Gesunde Gemeinde

Freinberg

Dieser Kurs richtet sich an Mädchen, die sich gern nach Musik bewegen

und Lust haben, Schrittkombinationen und Techniken sowie Tänze aus

den Fachrichtungen Jazz und Modern zu erlernen.

Samstag, 05.03., 12.03., 19.03. und 26.03.2011

Gruppe I: 9.30 – 10.30 Uhr

Gruppe II: 10.30 – 11.30 Uhr

Trainerin: Elfriede Pammer, ausgebildete Tanzpädagogin

Kosten: € 18,- für 4 Einheiten

Ort: Turnhalle Freinberg

Anmeldung: Gemeindeamt Freinberg (07713) 8102-14

Grundkurs für Anfängerinnen mit oder ohne Vorkenntnisse

Orientalischer Tanz ist eine Wohltat für unseren Körper und

unsere Seele. Auf sanfte Weise fördert er die Beweglichkeit,

Geschmeidigkeit und massiert die inneren Organe. Unabhängig

vom Alter und den gängigen Schönheitsidealen erfahren wir

uns als Frau in unserer Weiblichkeit und können diese zum

Ausdruck bringen. Es stärkt unser Selbstbewusstsein und regt

unsere Vitalität an. Verschiedene Übungen aus dem Yoga, der

Atemarbeit und der Feldenkraismethode bereiten auf das

Tanzen vor. Die Grundbewegungen des Orientalischen Tanzes

sind Schwerpunkt des Kurses. Zu Beginn oder am Ende einer

Tanzeinheit verbinden Kreistänze uns Tanzende.

Termine: ab Dienstag, 15. März 2011, 19.30 bis 20.45 Uhr

8 Abende jeweils dienstags

Trainerin: Mouna Sabbagh www.mouna-sabbagh.de

Kosten: € 64,- für 8 Kurseinheiten

Ort: Kindergarten Freinberg

Anmeldung: Gemeindeamt Freinberg (07713) 8102-14

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 16


Gesunde Gemeinde

Freinberg

Energie Aufbauen und zum Fließen bringen

Balanceübungen für inneres und äußeres Gleichgewicht. Bewusste

Atmung in der Meditation zur vollen Präsenz im Hier und Jetzt. Qi Gong

ist für jedes Lebensalter geeignet, es sind keine Vorkenntnisse

erforderlich

Termine: ab Mittwoch, 16. März 2011, 19 Uhr

8 Abende jeweils mittwochs

Trainerin: Sigrid Degenfelder, Dipl. Physiotherapeutin

Qi Gong-Kursleiterin

Kosten: € 64,- für 8 Kurseinheiten

Kursort: Kindergarten Freinberg

Anmeldung: Sigrid Degenfelder Tel: (07713) 4080

Abnehmen, Entschlackung und

Entgiftung nach Hildegard von Bingen

Kursinhalte:

* Anleitung zum Fasten zu Hause

* Treffen zum Austausch über die Erfolge und Fastenkrisen

* Atemübungen, Meditation zur seelischen Reinigung

* Umstellung auf gesunde vollwertige Ernährung

* regelmäßige Nachtreffen zur Vermeidung des Jojoeffektes

Beginn: Freitag, 18. März 2011 um 19 Uhr

Kursbeitrag: EUR 40,--

Kursort: Praxis für Physiotherapie, Anzberg 57

Anmeldung: Sigrid Degenfelder (07713) 4080 (9 – 12 und 17 – 19 Uhr)

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 17


MMTC

Ihr Partner für Weiterbildung

MMTC - Multi Media Trainingscenter GmbH | Neuburger Str. 108 | 94036 Passau

Computerkurse speziell für Senioren

Computereinsteiger Windows 7 - 89 €

Termine:

jeden DO 10.02. - 10.03.2011 13:30-15:45

jeden FR 29.04. - 27.05.2011 13:30-15:45

Den Computer besser kennen lernen mit Win 7 - 89 €

Termine:

jeden FR 11.02. - 11.03.2011 13:30-15:45

jeden FR 18.03. - 15.04.2011 13:30-15:45

Internet für Senioren - 89 €

Termine:

jeden MO 14.02. - 14.03.2011 13:30-15:45

jeden FR 29.04. - 27.05.2011 13:30-15:45

Schützen Sie Ihren PC vor Viren und Würmern - 59 €

Termin:

jeden MI 16.02. - 02.03.2011 13:30-15:45

Scannen - Digitalisieren von Bild und Text - 75 €

Termin:

jeden DI 15.03. - 05.04.2011 13:30-15:45

Umgang mit Digitalen Fotos für Senioren - 59 €

Termine:

jeden DI 15.02. - 01.03.2011 13:30-15:45

jeden FR 29.04. - 13.05.2011 13:30-15:45

Das Google Universum - Werkzeuge & Dienste

für Seniorinnen und Senioren - 39 €

Termin:

MI + FR 13.04. + 15.04.2011 16:15-18:30

Google Earth und Google Street View -

der digitale Globus im Web - 39 €

Termin:

MO + MI 02.05. + 04.05.2011 16:15-18:30

Reiseplanung im Internet - 39 €

Termin:

DI + DO

Geistig fit bleiben -

22.03. + 24.03.2011 16:15-18:30

Hilfe und Vorbeugung bei Altersdemenz - 35 €

Termin:

jeden DO 10.02. + 17.02.2011 15:00-17:15

Computerkurse speziell für Frauen

Computereinsteiger Windows 7 - 89 €

Termine:

jeden FR 18.02. - 18.03.2011 09:00-11:15

jeden DI + DO 05.04. - 19.04.2011 19:00-21:15

Internet & E-Mail für Frauen - 69 €

Termine:

jeden DO 10.03. - 31.03.2011 19:00-21:15

jeden SA 07.05. - 28.05.2011 09:00-11:15

Umgang mit Digitalen Fotos für Frauen - 59 €

Termine:

jeden MO 28.03. - 11.04.2011 19:00-21:15

jeden SA 07.05. - 21.05.2011 09:00-11:15

10-Finger-Technik in nur 5 Stunden -79€

Preis:Termine:

jeden DI 15.02. + 22.02.2011 17:30-20:15

jeden MI 23.03. + 30.03.2011 17:30-20:15

und speziell für Kinder und Jugendliche -49€

MI + FR 09.03. + 11.03.2011 15:15-18:00

MO + MI 18.04. + 20.04.2011 15:15-18:00

Computerkurse in Passau

Infos und Anmeldung: Tel. +49 (0)851-720360

Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich!

Computerkurse

Computereinsteiger Windows 7 - 89 €

Termine:

jeden FR 04.03. - 25.03.2011 19:00-21:15

MO, DI, MI 02.05. - 04.05.2011 16:30-19:45

Windows 7: Datei- und Ordnerverwaltung - 89 €

Termine:

jeden MO 14.02. - 07.03.2011 19:00-21:15

DO, FR, MO 05.05. - 09.05.2011 16:30-19:45

Internet Grundlagen - 89 €

Termine:

MI, DO, FR 16.02. - 18.02.2011 08:30-11:45

jeden SA 02.04. + 09.04.2011 08:30-13:30

Word 2010 Grundlagen - 119 €

Termine:

jeden MO + MI 09.03. - 23.03.2011 19:00-21:15

jeden DI 10.05. - 31.05.2011 16:30-19:45

Excel 2010 Grundlagen - 119 €

Termine:

FR, MO, DI, MI 04.02. - 09.02.2011 08:30-11:45

jeden MO + MI 28.03. - 11.04.2011 19:00-21:15

Excel 2010 Aufbauwissen - 119 €

Termine:

DO, FR, MO, DI 10.02. - 15.02.2011 08:30-11:45

Business-Seminare und spezielle Kurse

MMTC - Multi Media Trainingscenter GmbH | Neuburger Str. 108 | 94036 Passau | Tel.: +49 (0) 851 720 360 | Fax: +49 (0) 851 720 3629 | Mail: info@mmtc.de | Web: www.mmtc.de

Mit Weiterbildung zum Erfolg!

Alle Kurstermine finden Sie im

Internet unter http://www.mmtc.de

jeden SA 12.03. + 19.03.2011 09:00-15:30

Outlook 2010 Grundlagen - 119 €

Termine:

MO, DI, MI 21.02. - 23.02.2011 08:30-11:45

jeden DI + DO 22.02. - 01.03.2011 19:00-21:15

Fit für's Büro - Office 2010 Kompakt - 279 €

Termin:

jeden MI + MO 09.03. - 20.04.2011 19:00-21:15

CorelDraw Grundlagen - 119 €

Termin:

jeden MO + MI 14.02. - 28.02.2011 19:00-21:15

Grundl. Der digitalen Foto- & Bildbearbeitung - 99 €

Termine:

jeden FR 04.03. - 25.03.2011 19:00-21:15

MI, DO, FR 15.06. - 17.06.2011 16:30-19:45

EDV & Kommunikation für den Job -1090


MO - FR 02.05. - 27.06.2011 16:30-19:45

Webauftritte einfach erstellen mit Joomla (CMS) -390


MI + FR 23.02. + 25.02.2011 09:00-15:45

Mathematik verständlich mit GeoGebra - Einführungsseminar -10€

FR 11.02.2011 13:30-15:00

Excel 2010 professionell einsetzen: Formeln & Funktionen - 189 €

SA 26.02.2011 09:00-15:45

Adobe Illustrator / InDesign / Photoshop -750€

jeden SA 12.03. - 02.04.2011 09:00-15:45

Lexware Lohn & Gehalt für Einsteiger -650€

jeden SA 09.07. + 16.07.2011 09:00-15:45

Werbegestalter Print & Online -550€

MO - FR 05.05. - 01.06.2011 16:30-19:45

Briefbögen, Faxvorlagen und Co. mit MS-Word 2010 - 189 €

MO + DI 02.05. + 03.05.2011 16:30-19:45

Moderne und kundenorientierte Geschäftskorrespondenz -39€

DI 15.03.2011 18:00-20:15

und viele weitere..

finden Sie auf http://www.mmtc.de


Das Team der Naturfreunde-Jugend veranstaltet am

26. März 2011 ab 18:00 Uhr

im Vereinsheim

eine superlange, supertolle Spielenacht für alle Kinder ab

6 Jahren.

Es wird gespielt und gelacht bis zum Umfallen. Viele neue Spiele!

Außerdem darf jedes Kind, das Lust hat, anschließend im

Vereinsheim-Matratzenlager

übernachten (Schlafsack mitbringen).

Unkostenbeitrag: 10,- € (bei Übernachtung), 5,- € (bei Abholung bis ca. 23:00 Uhr)

Für die Verpflegung der Kinder (Abendessen + Frühstück) wird gesorgt.

Weiters bitten wir die Kinder am Sonntag bis ca. 10:00 Uhr wieder abzuholen.

! Achtung ! ! Begrenzte Teilnehmerzahl ! ! Maximal 20 Kinder !

Bitte unbedingt tel. Voranmeldung bei: Ahörndl Martina 07713/8601 bis 21.30.2011

Auf euer zahlreiches Kommen freut sich das Naturfreunde-Jugendteam!

Wir laden ein zum traditionellen

am Rosenmontag

7. März 2011 um 14 Uhr

beim Wirt z´Hareth

Auf zahlreichen Besuch freut sich

die Katholische Frauenbewegung Freinberg

Freinberger Gemeindezeitung www.freinberg.at/gemeindezeitung 19


Kulturkreis Freinberg

Das alte Forsthaus (Wenny-Haus) in

Neudling wurde von der Gemeinde angekauft

und soll bzw. muss saniert werden. Nachdem

von der Leader Region keine Zuwendung

und von der Gemeinde nur begrenzt Gelder

zur Verfügung gestellt werden können, hat

sich der Kulturkreis in Zusammenarbeit mit

der Gemeinde bereit erklärt, bei der

Renovierung des Hauses und in späterer Zeit

des gesamten Hofes mitzuhelfen! Es wird

dabei an eine Sanierung in kleinen Schritten

gedacht.

Welche Bedeutung hat die Erhaltung des Hofes?

Die Hofanlage wurde bis zuletzt von der Familie des Oberförsters Wenny als Wohnhaus

benutzt. Der Hof gilt in unserer Gemeinde als einziger Innviertler Vierseithof im

ursprünglichen Zustand. Das alte Forsthaus ist somit ein wertvolles Kulturgut in unserer

Gemeinde, deren Erhaltung für uns und unsere Nachkommen unbedingt erstrebenswert

ist!

Der Hof soll keinesfalls ein verstaubtes Museum werden, sondern

sich zu einer lebendigen Kulturstätte für Jung und Alt entwickeln.

Der ursprüngliche, bäuerliche Charakter (die „Seele“) des Hofes soll

dabei unbedingt erhalten bleiben. Er könnte genützt werden für:

• Musikveranstaltungen, Theateraufführungen

• Lesungen in der Stube, Künstlerausstellungen

• Mostkost uvm.

Die nächsten Schritte …

Im heurigen Jahr soll das Wohnhaus benutzbar gemacht werden. Es sind Stube und

Küche zu sanieren, ebenso ist unbedingt eine WC-Anlage einzubauen. Eine Gruppe von

Idealisten hat sich zusammengefunden, um vor allem mit freiwilligen Helfern diese

Arbeiten auszuführen.

Nun ergeht an a l l e die Bitte und Einladung, bei der Sanierung mitzuhelfen

und damit einen Beitrag zur Erhaltung unseres alten Forsthauses zu leisten.

Wer mithelfen möchte, möge sich bitte beim Gemeindeamt (AL Stadler oder bei

A. Neulinger Tel 8158) melden. Der Beginn der Arbeiten ist Mitte März 2011 vorgesehen.

Die Freunde der Aktion

„Renovierung des alten Forsthauses in Neudling“

20 www.freinberg.at/gemeindezeitung Freinberger Gemeindezeitung

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine