Aufrufe
vor 5 Jahren

zum_schulanfang_2009.pdf [1301 KB] - Paavo-Nurmi-Grundschule

zum_schulanfang_2009.pdf [1301 KB] - Paavo-Nurmi-Grundschule

Die Schulanfangsphase

Die Schulanfangsphase Und wer mehr Zeit braucht, kann auch ein drittes Schuljahr in der Schulanfangsphase lernen. Denn kein Kind soll künftig Anfangsschwierigkeiten durch die gesamte Schulzeit schleppen müssen. Dieses dritte Jahr wird übrigens nicht auf die allgemeine Schulpflicht angerechnet. Der Vorteil dieser flexiblen Regelung in beide Richtungen ist: Jedes Kind kann seinem eigenen Lerntempo folgen, und trotzdem muss kein Kind die gesamte Lerngruppe wechseln oder zum Außenseiter werden, denn immer werden andere Kinder mitgehen oder mitbleiben. Wann ein Kind vorbereitet für die 3. Klasse ist, entscheidet die Klassenkonferenz aller Lehrkräfte, die in einer Klasse unterrichten - nach intensiver Beschäftigung mit jedem einzelnen Kind. www.berlin.de/ sen/bildung/besondere_angebote/ schulanfangsphase/ Berlin macht ganztags Schule Seit dem Schuljahr 2005/2006 liegen die Horte in der Obhut der Schulen. Damit ist die Voraussetzung geschaffen, Unterricht und Freizeit konzeptionell eng zu verzahnen. Die Ziele sind: mehr Anregung, mehr Abstimmung, mehr Qualität, mehr Bildung. Ganztagsschulen: Sie haben die Wahl Rund die Hälfte aller Grundschulkinder nehmen Ganztagsangebote im offenen oder gebundenen Betrieb in Anspruch. Ganztagsschule verbindet Unterricht, individuelle Förderung und selbstgestaltete Freizeit zu einer kind- und sachgerechten Bildungseinheit. Der Schultag wird rhythmisiert, Konzentrations- und Entspannungsphasen wechseln einander ab. Es entsteht eine neue Lernatmosphäre und Anregungskultur - Schule wird zum Lern- und Lebensort. Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher arbeiten dafür eng zusammen - jeweils mit ihrer besonderen Kompetenz und auf Augenhöhe. Auch das will gelernt sein. Manche Lehrkräfte wollen sich hierfür noch fortbilden; in vielen Schulen ist dieser pädagogische Ansatz bereits langjährige Praxis mit hohem Mehrwert. Insgesamt arbeiten 3 600 Erzieherinnen mit den rund 10 000 Lehrkräften an den Grundschulen zusammen. Wie viele Erzieherinnen in welchem zeitlichen Umfang im Ganztagsbetrieb während des Schultages eingesetzt sind, hängt von der Zahl der angemeldeten Kinder ab. Eine genaue Aufschlüsselung - auch mit einem musterhaften Einsatzplan einer Erzieherin - finden Sie auf unseren Internetseiten. www.berlin.de/sen/bildung/ berlin_macht_ganztags_schule/ 6 7

Berlin macht ganztags Schule Viele Eltern wollen Ganztagsschulen: Unterricht und Betreuung fließen ineinander, werden sinnvoll aufeinander bezogen und steigern die Qualität von Bildung und Erziehung. Vielfältige und gemeinsam mit Freunden verbrachte Freizeitangebote vor Ort reduzieren den Organisationsaufwand der Eltern. So sind die Kinder gut aufgehoben und Eltern können Familie und Beruf besser vereinbaren. Andere Eltern hingegen wollen die Gestaltung des Nachmittags mit ihren Kindern selbst organisieren. Beide Wünsche nehmen wir ernst: Wir lassen Ihnen die Wahl. Verlässlich für Eltern und Kinder Alle Berliner Grundschulen sind verlässliche Halbtagsgrundschulen. Das bedeutet: Unterricht und Betreuung finden garantiert in der Zeit von 07:30 bis 13:30 Uhr für alle Kinder statt - ohne Bedarfsprüfung und kostenlos, auch bei Hitzefrei oder früherem Unterrichtsende. Der Zeitrahmen ist ein freiwilliges Angebot: Natürlich können Ihre Kinder auch erst zum Unterrichtsbeginn zur Schule kommen und sie verlassen, sobald die letzte Schulstunde beendet ist. Unser besonderes Angebot: Alle Berliner Grundschulen sind auch Ganztagsschulen. Hier unterscheiden wir zwei Formen: 1. Die offene Ganztagsgrundschule ergänzt die verlässliche Halbtagsgrundschule durch die drei Betreuungsbausteine Frühbetreuung (06:00 bis 07:30 Uhr), Nachmittagsbetreuung (13:30 bis 16:00 Uhr) und Spätbetreuung (16:00 bis 18:00 Uhr). Benötigen Sie nur während der Ferien am Vormittag Betreuung für Ihr Kind, so können Sie den Ferienbaustein (07:30 bis 13:30 Uhr) buchen. Für diese ergänzende Betreuung müssen Sie, nach den gleichen Kriterien wie bisher, Ihren Bedarf beim Jugendamt nachweisen. Bedarfsgenau können Sie Bausteine buchen, bezahlen und so Ihr Familienbudget entlasten. 2. Es gibt überdies 69 gebundene Ganztagsgrundschulen. Hier läuft verpflichtender Unterricht und Betreuung rhythmisiert bis 16:00 Uhr. Ergänzend gibt es zwei Betreuungsbausteine: Die Früh- und die Spätbetreuung (06:00 bis 07:30 Uhr und 16:00 bis 18:00 Uhr). Auch hier gibt es eine Ferienbetreuung von 08:00 bis 16:00 Uhr. Eine Liste der gebundenen Ganztagsgrundschulen finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.berlin.de/sen/bildung/ berlin_macht_ganztags_schule/ Im Schultag der gebundenen Ganztagsgrundschulen wechseln sich Unterricht und Betreuung ab. Wenn die Kinder z. B. im Un- terricht die Geschichte Berlins bearbeiten, können sie während der Betreuungszeit einen historischen Spaziergang in ihrem Bezirk machen und danach einen Bericht schreiben und malen. Das nennt man Rhythmisierung. Dazu müssen Lehrkräfte und Erzieher eng zusammenarbeiten. Um diese Zusammenarbeit zu verbessern, erhält jede Klasse an einer gebundenen Ganztagsgrundschule zusätzliche Erzieherstunden: In der flexiblen Schulanfangsphase jeweils eine Dreiviertelstelle und in den anderen Klassen jeweils eine halbe Stelle. Schulessen - Treibstoff für Bildung Das gemeinsame Essen in der Schule ist Teil des Ganztagsschulkonzepts. Es fördert das soziale Miteinander der Kinder: Alle Berliner Grundschulkinder können in den Schulen ein warmes Mittagessen erhalten. Den Caterer suchen sich die Schulen zusammen mit dem bezirklichen Schulamt aus. 8 9

könnt ihr den Artikel als pdf-file downloaden - Birken-Grundschule
Picasso-Woche - Picasso-Grundschule - Die CidS!
Flyer (PDF, 294 KB) - Musikschulen
TUSCH_Jahresflyer_2010.pdf - Grundschule auf dem Tempelhofer ...
Lesekompetenz Impulse: Grundschule - Landesinstitut für ...
Kooperation von Kindertageseinrichtungen und Grundschulen
Begabungsentfaltende Grundschulen - Landesinstitut für ...
Inklusion in Grundschulen - Landknirpse
Flyer - Carl-Humann-Grundschule
Ausgabe 19 | 2002 (PDF 346 KB) - LCH
Grundschule 2013: Es muss Bewegung geben - VBE
Informationsveranstaltung für Eltern der 4-Jährigen - Grundschule ...
Grundschulen - Siegburg
PDF Version - 1301 Language - German Category - the PowerRouter
pdf-Datei 203 Kb - ErzieherIn.de
(596 KB) - .PDF - Gemeinde Gallzein
der Grund- und Hauptschule St. Martin Mertloch - Grundschule ...
Spaß im Zirkus Birthonelly - Grundschule Birth, Velbert