21/2-ZIMMER-WOHNUNG - Himmelrich Partner AG

himmelrichpartner.ch

21/2-ZIMMER-WOHNUNG - Himmelrich Partner AG

CENTRAL:

MY HOME.

TOP VIEW OVER ZURICH – WOHNEN AM

PULS DER ZEIT IM ZENTRUM VON ZÜRICH.

EIGENTUMSWOHNUNGEN UND LADENLOKALE

Umbau Zähringerstrasse 27 / Gräbligasse 8, 8001 Zürich


2

Hier ergänzt sich Historisches

mit Lifestyle hervorragend.


WOHNUNGEN

LADENLOKALE

WOHNEN IM HERZEN VON ZÜRICH:

EXKLUSIV UND INDIVIDUELL.

Möchten Sie die herrliche Aussicht auf die Stadt und auf den Uetliberg jeden

Tag in vollen Zügen geniessen und dennoch im Herzen von Zürich wohnen?

Diesen exklusiven Traum können Sie sich jetzt erfüllen!

Das Zürcher Niederdorf – Inbegriff pulsierenden Nachtlebens und Lebensraum von

Individualisten – zieht die verschiedensten Menschen und Kulturen magisch an.

Hier werden Trends geschaffen und Toleranz hautnah gelebt. Kurz: Ein farbenfroher

«melting point», der die Zürcher-Innenstadt zu einem der begehrtesten In-Plätze

Europas macht. Dazu gehören Top-Restaurants und take-aways mit feinen Köstlichkeiten

gleich um die Ecke sowie trendigen Bars «beim Nachbarn», wo Sie herzlich

begrüsst werden. Oder wie wär’s im Sommer mit einem kühlen Sprung in die

Limmat oder Relaxen in einer der nahen «Szenenbadis»?

Auch Kulturell kommen Sie voll auf Ihre Kosten: In einigen Gehminuten sind Sie im

Kunsthaus, im Schauspielhaus oder an einer der stimmigen Galerie-Vernissagen der

Altstadt.

Oder Lust auf Shoppen? Nichts leichter als das. Hier befindet sich alles in bequemer

Reichweite – quasi auf Ihrem Nachhauseweg. Und falls Sie Ihr nächstes Wochenende

in einer trendigen Stadt im Zentrum Europas verleben möchten – der Hauptbahnhof

ist in Schrittnähe und ein ausgezeichneter öffentlicher Verkehr bringt Sie im Nu zum

Flughafen.

Bei all diesen Vorteilen erstaunt es nicht, dass Zürich kürzlich in einem Ranking

aus insgesamt 350 Städten weltweit als die Stadt mit der besten Lebensqualität

auserkoren worden ist.

Hauptbahnhof

Lindenhof

Limmatquai

Central

Zähringerstrasse

Seilergraben

ETH Zürich

Kunsthaus

3


4

Gegenwart der Vergangenheit:

Exklusives Leben in der Altstadt.


ARCHITEKTURKONZEPT: AUSSEN

KLASSISCH – INNEN MODERN.

An der Zähringerstrasse 27, in einem teilweise unter Denkmalschutz stehenden

Gebäude aus dem Jahre 1830, entstehen moderne und luxuriöse Eigentumswohnungen

mit Terrassen.

Unterschiedliche Wohnungstypen mit zeitgemässen Grundrissen bieten viel Intimität,

Geborgenheit und ein hohes Mass an Gestaltungsfreiheit. Die moderne Infrastruktur,

ausgestattet mit edlen Materialien, lässt keine Wünsche offen. Hier wird die Auffassung

von modernem Wohnen in historischem Ambiente optimal in die Realität umgesetzt.

Ein Lift führt beispielsweise direkt zur Wohnung.

Wohnen und Einrichten sind heute klar Ausdruck von Persönlichkeit und Lebensstil.

Die eigenen vier Wände werden zur Bühne, auf der Wohnkultur zelebriert wird.

Die Innenarchitektur ist offen für individuelle Interpretationen. Klare Materialkonzepte

unterstreichen die zeitgemässe Architektur, die viel Raum zum Wohnen und Sein lässt.

Ob modern, klassisch oder extravagant: Der Stil dieser exquisiten Eigentumswohnungen

öffnen Ihnen als Individualist alle Türen und Tore.

Wann begrüssen Sie Ihre Gäste an Ihrer neuen Top-Adresse im Herzen von

Zürich?

5


Dachterrasse zu Wohnung 6.1 (3.5 Zi-WHG)

6


Den erfolgreichen Tag mit einem coolen Martini auf Ihrer Dachterrasse

ausklingen lassen? Dieser Wunsch wird Wirklichkeit!

7


8

3 1 /2-ZIMMER-WOHNUNG

im 4. OG, Dachgeschoss und Terrasse


3.5 Zi-WHG (Ref.-Nr. 6.1)

Wohnfläche: 111,7m 2

9


10

2 1 /2-ZIMMER-WOHNUNG

im 3. OG mit Terrasse

2.5 Zi-WHG (Ref.-Nr. 5.1)

Wohnfläche: 61,8m 2


Terasse zu

4.5 Zi-WHG im 3. OG

(mit Liftverbindung)

4 1 /2-ZIMMER-WOHNUNG

im 2. OG mit Terrasse (3. OG)

4.5 Zi-WHG (Ref.-Nr. 4.1)

Wohnfläche: 132,6m 2

11


Wohnen/Essen/Küche zu Wohnung 4.1 (4.5 Zi-WHG)

12


Wohnoase vom Feinsten: Hier finden Sie Ruhe und Geborgenheit nach Ihrem Stil.

Ob Sie Freunde bekochen oder einfach nur chillen – alles ist Lebensqualität pur.

13


14

2 1 /2-ZIMMER-WOHNUNG

im 1. OG

2.5 Zi-WHG (Ref.-Nr. 3.1)

Wohnfläche: 61,8m 2


2 1 /2-ZIMMER-WOHNUNG

im 1. OG

2.5 Zi-WHG (Ref.-Nr. 3.2)

Wohnfläche: 70,3m 2

15


16

2 1 /2-ZIMMER-WOHNUNG

ZÄHRINGERSTRASSE

im EG

2.5 Zi-WHG (Ref.-Nr. 2.3)

Wohnfläche: 70,3m 2


2 1 /2-ZIMMER-WOHNUNG

im 1. UG

2.5 Zi-WHG (Ref.-Nr. 1.1)

Wohnfläche: 70,3m 2

17


18

Die «hip»-Adresse Central ist ein Magnet

für Ihre einkaufsfreudige Kundschaft.


THE PLACE TO BE:

Klein aber fein heisst hier das Motto: Im Erdgeschoss der Liegenschaft entstehen

drei Ladengeschäfte.

Diese optimale und trendige Lage am Central zieht viele Leute an. Hier ist Lifestyle

angesagt. Ihre zukünftigen Kunden werden sich in Ihrem Geschäft garantiert

wohl fühlen und Sie mit tollen Einkäufen belohnen. Diese «hip»-Adresse wird

rasch die Runde machen.

SEE YOU!

19


20

ZÄHRINGERSTRASSE

2 LADENLOKALE

im EG

Laden (Ref.-Nr. 2.1), BF: 18,31m 2 , Raumhöhe: 2,92m

Laden (Ref.-Nr. 2.2), BF: 26.68m 2 , Raumhöhe: 2,92m


LADENLOKAL

im 1. UG

Laden (Ref.-Nr. 1.2)

BF: 17,85m 2 , Raumhöhe: 2,2 m / Atelier (2. UG, BF: 17,85m 2 , Raumhöhe: 1,5 m)

21


22

WOHNEN

ROHBAU

ARCHITEKTUR

Die äussere Erscheinung der Bauten ist aufgrund der Kernzonenvorschrift und derjenigen des Denkmalschutzes

vorgegeben. Die Sprache der Innnenarchitektur ist modern und alle Wohnungen sind

sehr gut möblierbar. Die Bauweise und die Innenausstattung entsprechen den heutigen Ansprüchen.

Insbesondere werden die Norm SIA 181 bezüglich Schallisolation sowie die behördlichen Wärmedämmvorschriften

erfüllt (vorbehältlich Altbau Zähringerstrasse 27). Die Grundrisse können, soweit

baulich und planerisch noch möglich, durch die Käuferschaft umgestellt werden, wenn dadurch die

Statik und die Installationen nicht beeinträchtigt werden.

MAUERWERK

Neubau: Trennwände im Untergeschoss aus Kalksandstein. Gebäudeaussenwände in den Erd- und

Obergeschossen aus Backsteinmauerwerk, 17.5 cm mit verputzter Aussenwärmedämmung. Innenwände

aus Backsteinmauerwerk oder in Beton (statische Vorgabe), beidseitig verputzt.

Altbau: Bestehende Aussenwände (statisch und Bautechnisch überprüft). Innenwände in Leichtbaukonstruktion

(Gipserarbeiten).

DECKEN

Neubau: Decken aus armiertem Stahlbeton.

Altbau: Holzbalkendecken im Verbund mit armiertem Überbeton.

FENSTER

Kunststofffenster mit Wärmeschutzverglasung (U-Wert von Glas 1.1 W/m2K). Drehflügel mit zusätzlich

einem Drehkippflügel pro Raum.

SPENGLERARBEITEN

Rinnen, Fallrohre und Abdeckbleche in Uginox- oder Chromstahlblech (gem. bewilligtem Materialkonzept).

ÄUSSERE ABSCHLÜSSE

Neubau: Jalousieläden in Holz oder Metall (gem. bewilligtem Materialkonzept).

Altbau: Sichtschutz an denkmalgeschützter Fassade (Zähringerstrasse), Innenraumseitig.

DACHKONSTRUKTION

Neubau: Flachdach, Terrasse begehbar mit Betonplattenbelag.

Altbau: Bestehendes Kupferblech-Flachdach mit neuem Holzrost-Belag.


AUSBAU

HEIZUNG

Bodenheizung (Niedertemperatur) und Warmwasseraufbereitung mit einer zentralen Gasheizung.

Individuelle Wärmemessung und Einzelraumregulierung. Raumtemperaturen nach SIA.

ELEKTROINSTALLATIONEN

Hauptverteilung im Untergeschoss. Unterverteilung in jeder Wohnung. Zwei Steckdosen pro Zimmer.

Drei Steckdosen im Wohn-/Esszimmer davon einmal geschaltet. Ein Deckenanschluss pro Zimmer.

Je ein Telefon- und ein Kabelfernsehanschluss pro Zimmer. Eine Aussensteckdose pro Terrasse.

Pro Kellerabteil eine Steckdose auf Wohnungszähler geschaltet.

SANITÄRAPPARATE

Alle Apparate weiss gemäss detaillierter Apparateliste. Duschtrennwände in Echtglas. Pro Wohnung

eine Waschmaschine und ein Tumbler in der Wohnung.

KÜCHEN

Kunstharzfronten Hochglanz. Abdeckungen in Naturstein. Glaskeramikkochfeld, Geschirrspüler,

Kombi-Backofen, Kühl-/Gefrierschrank, Spültischmischer mit Auszugsbrause, Auszug mit Kehrichttrennungssystem.

Basispreis: Fr. 30 000.–.

TÜREN/SCHLIESSANLAGE

Zimmertüren: kunstharzbeschichtete Röhrenspan-Türblätter, Stahlzargen zum streichen mit Falz-

Gummidichtungen.

Wohnungstüren: Volltüren und Stahl- oder Holzzargen zum Streichen mit umlaufenden Gummidichtungen.

Schliessanlage: Sicherheitsschloss mit Sicherheitsrosette oder Sicherheitslangschild.

SCHREINERARBEITEN

Einbauschränke: Garderobe und Putzschrank je nach Platzverhältnis im Eingangsbereich.

BODENBELÄGE

Sämtliche Wohnräume mit schwimmenden Unterlagsböden.

Bodenbelag: In allen Räumen, unabhängig von der Materialwahl (Platten, Parkett, Textil), Preisbasis

inkl. Nebenarbeiten und Zuschlägen fertig verlegt brutto Fr. 140.–/m 2 .

WANDBELÄGE

Wohn- und Schlafräume: Weissputz gestrichen.

Sanitärräume: teilweise Keramische Platten bis Türhöhe, darüber und daneben Weissputz gestrichen.

Preisbasis für keramische Platten, inkl. Nebenarbeiten und Zuschlägen fertig verlegt brutto Fr. 140.–/m 2 .

23


ALLGEMEIN

DECKENBELÄGE

Alle Wohnräume und Nasszellen mit Weissputz, weiss gestrichen.

Diese Aufstellung ist eine Zusammenfassung des massgeblichen, detaillierten Baubeschriebes.

Die Gestaltung erfolgt nach dem Gesamtkonzept des Architekten. Die Käuferschaft bestimmt den

Innenausbau. Abweichungen des Beschriebes, welche die Qualität der Bauten nicht beeinträchtigen,

bleiben jederzeit ausdrücklich vorbehalten.

Die angegebenen Flächen sind Circa-Rohmasse. Die Bruttowohnfläche ist ohne Aussen- und Trennwände,

jedoch inkl. Innenwände berechnet. Ausführungsbedingte Massabweichungen bleiben vorbehalten.

Aus den in diesem Prospekt enthaltenen Plänen, Visualisierungen und Angaben können keinerlei

Ansprüche abgeleitet werden. Sämtliche in den Plänen eingezeichneten Möbel sind nicht im Kaufpreis

inbegriffen, diese sind als Beispiel zu verstehen. Die Pläne haben keine Wirkung auf Grundbuch- oder

Begrenzungspläne. Für die Flächenangaben sind die Ausführungspläne im Massstab 1:50 massgebend.

ZAHLUNGSMODUS

– Reservationsbetrag als Anzahlung: Fr. 30 000.–.

– 20% des Verkaufpreises inkl. Anzahlung bei der Beurkundung des Kaufvertrages.

– Restbetrag bei Schlüsselübergabe und Eigentumsübertragung.

– Käuferwünsche: Bezahlung 30 Tage nach Bestellung, spätestens bei Eigentumsübertragung.

BEMERKUNGEN

Handänderungskosten und Notariatskosten werden je zur Hälfte von Käufer und Verkäufer übernommen.

Zwischenverkauf und Preisänderungen vorbehalten.

Verkauf:

Himmelrich Partner AG

Zentralstrasse 26

8604 Volketswil

Tel. 043 233 00 00

info@himmelrichpartner.ch

www.himmelrichpartner.ch

Architektur und Ausführung:

Architektur & Design

Arnold-Dieterle AG

Florastrasse 18A

8610 Uster

www.ardi.ch

Bauherr:

R. Fuchs AG

Vivianstrasse 8

8604 Volketswil

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine