GRACE TIME. Vernissage der Künstlerin Tanja Gaa-Torskyj in der GWS

birgit.schoen

Ein Leben voller Höhen und Tiefen, das durch farbgewaltige Gemälde Ausdruck findet. Die GWS lädt zur Vernissage der Künstlerin Tanja Gaa-Torskyj am 9. April 2015 um 18:00 in den Räumlichkeiten der GWS ein. Der optische Genuss wird dabei von Köstlichkeiten des GWS-Catering garniert.

GRACETIME

Tanja Gaa-Torskyj

KUNST IN DER GWS


Aufgewachsen in einem christlich geprägten Elternhaus mit drei Geschwistern muss

Tanja erst viele Umwege gehen, um ihr künstlerisches Wesen zu entdecken. Es ist

ein Leben gezeichnet von Verirrungen, unerfüllter Liebe und Sucht. Einer Sucht, die

sie mit all den dunklen Seiten einer Abhängigkeit konfrontiert und ihr Leben zu einer

Achterbahnfahrt werden lässt, auf der sie zwischendurch so tief hinabgeschickt wird,

dass es sie beinahe ihr Leben kostet - zum Glück misslingt ihr Suizidversuch.

Tanjas zweite Chance beginnt erneut mit Verirrungen und ziellosem Wandeln im Dunkeln.

Es soll noch eine Weile dauern bis sie ihre Bestimmung findet. Die Kunst streift sie in

all dieser Zeit nur nebensächlich. Tanja ahnt ihre Kraft, aber sie begreift sie noch nicht.

Erst die Berührung mit Gott in einem Moment der vollen Verzweiflung lässt den Keim der

farbenfrohen Kraft, den sie in sich trägt, in Reinheit gedeihen. Ohne jeden Zweifel und mit

der Gewissheit, dass ein stiller, unendlich mächtiger Wächter, fortan seine schützende

Hand über sie hält, geht sie von nun an durchs Leben. Noch nie dagewesene Farben

brechen plötzlich aus ihr heraus und beleben ihre Kunst neu. Menschen, die sie nicht

kennen, beglückwünschen sie auf einmal zu ihren Werken.

Seit Tanja Gott um Hilfe bat, ist ihre Welt voller Wunder und Menschen treten plötzlich an

ihre Seite, um sie auf ihrem Weg tatkräftig zu begleiten. Tanja nimmt all diese Menschen,

die sie berühren an die Hand und lässt niemanden zurück. Auf ihrem Weg nach oben hat

sie der Überheblichkeit eine klare Absage erteilt und die Güte als Wegweiser gewählt. Ihre

oft vor Farbenprächtigkeit nur so leuchtenden Werke, erzählen von Gefühlszuständen,

Krisen und Lebenssituationen, die sie wie ein Medium durchfluten und durch ihre Hände

sichtbar werden. Tanjas Bilder sind ein Bekenntnis der Liebe und des Glaubens an das

Gute und ihrer Dankbarkeit an Gott.


Einladung Vernissage

GRACETIME

Tanja Gaa-Torskyj

Donnerstag, 9. April 2015, 18.00 Uhr

Ort: Geschützte Werkstätten

Integrative Betriebe Salzburg GmbH, Warwitzstraße 9, 5023 Salzburg

Eröffnung: Frau Mag. a Astrid Lamprechter

Geschäftsführerin GWS

Einführende Worte: Michael Torskyj Wallner

Das GWS Catering verwöhnt Sie mit kleinen Gaumenfreuden.

Ausstellungsdauer: 9. April 2015 bis 15. Juli 2015

Öffnungszeiten: Mo bis Do 9.00 - 17.00 Uhr, Fr 9.00 - 12.00 Uhr


Tanja Gaa-Torskyj

Litscherweg 1

88662 Ueberlingen

O +49 174 471 1858

Geschützte Werkstätten

Integrative Betriebe Salzburg GmbH

Warwitzstraße 9

5023 Salzburg


O

m

w

+43 662 / 80 910-531

+43 664 / 80 910-531

office@gws.at

www.gws.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine