Modul 5 Kopf- und Gesichtsschmerz 08.-10. Mai 2009 ...

oesg.at

Modul 5 Kopf- und Gesichtsschmerz 08.-10. Mai 2009 ...

Allgemeine Informationen

Sehr geehrter Kollege,

Sehr geehrte Kollegin,

Im Dezember 2007 wurde das ÖÄK-Diplom für spezielle Schmerzmedizin

seitens des ÖÄK-Vorstandes offiziell verabschiedet. Zur Zeit

läuft die inhaltliche Umsetzungsplanung und die Erarbeitung

konkreter Richtlinien für die Einreichung und Approbation dieses

Curriculums. Das ÖÄK-Diplom sieht 120 Stunden Theorie in

interdisziplinärer Schmerzmedizin (Basiscurriculum) und 80

Stunden Praxis vor.

Die ÖGN und ÖGPP haben sich entschlossen, die Schmerzakademie

dahingehend anzugleichen, dass die einzelnen Module mit jeweils

16 Stunden (Freitag bis Sonntag) organisiert werden. Zusätzlich

findet im Juni 2009 ein 1-wöchiges Ergänzungscurriculum als

„Summer-School für Spezielle Schmerzmedizin Neurologie/

Psychiatrie“ mit 40 Stunden als Blockveranstaltung statt. Hierdurch

erwerben Sie die komplette theoretische Ausbildung mit 120

Stunden.

Im Namen der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie, der

Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie

und den Arbeitsgemeinschaften Schmerz der beiden

Fachgesellschaften dürfen wir Sie somit ganz herzlich zur vierten

ÖGN-ÖGPP Schmerzakademie einladen. Die durch Ihre Teilnahme

gestärkten Fertigkeiten werden Sie sehr intensiv und wertvoll für

die Betreuung ihrer Patientinnen und Patienten einsetzen können.

Ihr Interesse und Ihre Teilnahme verstehen wir auch als Beitrag, die

Kompetenzen unserer Fächer klar sichtbar zu machen.

Dr. Michael Ackerl Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek

Präsident der ÖGN Präsident der ÖGPP

Allgemeine Informationen

Zielgruppe

Weiterbildung für Allgemeinmediziner und Fachärzte

Seminargebühr

(Inkl. Skripten und Verpflegung)

ÖGN oder ÖGPP-Mitglied € 310,00/Modul

Nichtmitglied der ÖGN od. ÖGPP € 380,00/Modul

Anmeldung

Tanja Weinhart

ÖGN-Sekretariat

Garnisongasse 7/22, A-1090 Wien

Tel: 01/512 80 91-19

Fax: 01/512 80 91-80

@Mail: weinhart@admicos.com

www.oegn.at

Begrenzte Teilnehmeranzahl!

Einzahlung

Konto der ÖGN, Bank Austria Creditanstalt AG

Stichwort: Schmerzakademie Modul 5

BLZ: 12000, Ktn-Nr.: 608 548 418

Anmeldung wird mit Einzahlung gültig!

Veranstaltungsort

Hotel Friesacher

Hellbrunnerstrasse 17

5081 Anif / Salzburg

Jedes Modul wird bei Fachärzten/Fachärztinnen für das

Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen

Ärztekammer mit insgesamt 16 Fortbildungsstunden

Neurologie und 16 Fortbildungsstunden Psychiatrie

angerechnet.

Schmerzakademie

der

Österreichischen Gesellschaft für Neurologie

und der

Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie

und Psychotherapie

Modul 5

Kopf- und Gesichtsschmerz

08.-10. Mai 2009

Sommer-School 23.-27. Juni 2009

Themenbausteine:

Organisation und Dokumentation

Medikamentöse Schmerzmedizin

Transdermale und invasive Behandlungsmethoden

Physikalische Medizin

Psy-Aspekte in der Schmerztherapie

Schmerzen des Bewegungssystems

Kopf- und Gesichtsschmerz

Neuropathischer Schmerz

Tumorschmerz und

weitere Krankheitsbilder

Approbiert durch die

Österreichische Schmerzgesellschaft


KOPF- UND GESICHTSSCHMERZ

Freitag, 08. Mai 2009

16.00

16:45

17:30

18:00

18.45

19:30

Anamnese und Diagnostik

Christian Lampl, Linz

Pathophysiologie primärer Kopfschmerzen

Volker Limmroth, Essen

Clusterkopfschmerz

Tim Jürgens, Regensburg

Kopfschmerz im Kindes- und Jugendalter

Martha Feucht, Wien

Kopfschmerz als Notfall

Gerhard Franz, Reutte

Samstag, 09. Mai 2009

09.00

09:45

10:11

11:45

14:00

14:45

15:30

Kaffeepause

Therapieoptionen bei Migräne

Peter Wessely, Wien

Chronische Kopfschmerzen

Anita Lechner, Graz

Migräne in der Schwangerschaft

Gabriele Sixt, Bozen

Organisation einer Kopfschmerzambulanz

Astrid Gendolla, Essen

Genderspezifische Aspekte des Kopfschmerzes

Astrid Gendolla, Essen

Entspannungs- und Imaginationsverfahren

Joachim Maly, Wien

Biofeedback

Joachim Maly, Wien

(16:00-20:00 Uhr)

20.15 Gemeinsames Abendessen

10:30 Kaffeepause

12:30 Mittagspause

(09:00-17:30 Uhr)

KOPF- UND GESICHTSSCHMERZ

Samstag, 09. Mai 2009 (Fortsetzung)

16.15 Kaffeepause

16:30

17:15

Kopf- und Gesichtsneuralgien

Gernot Luthringshausen, Salzburg

Falldemonstrationen

Ulf Baumhackl, St. Pölten

18:00 Ende + Freie Gestaltung

Sonntag, 10. Mai 2009

09.00

10:00

11:15

(09:00-12:00 Uhr)

Kopfschmerz durch Schmerzmittel Übergebrauch

Katsarava Zaza, Essen

Unkonventionelle Therapieverfahren und AP

Erich Rohringer, St. Pölten

11.00 Kaffeepause

12.00 Ende

Sinn und Unsinn von Fragebögen in der

Kopfschmerzanamnese

Karin Zebenholzer, Wien

ARGE Schmerz

Vorsitzender der ÖGN: Stefan Quasthoff, Graz

Vorsitzender der ÖGPP: Michael Bach, Steyr / Enns

Stellvertreter der ÖGN: Christian Lampl, Linz

Stellvertreter der ÖGPP: Martin, Aginer, Angelika Rießland-Seifert, Wien

Task Force

Walter Amberger, Klagenfurt

Gerhard Franz, Innsbruck

Wolfgang Grisold, Wien

Andreas Kaindlstorfer, Linz

Berthold Kepplinger, Amstetten/Mauer

Gernot Luthringshausen, Wien

Wolfgang Soukop, Wien

Peter Wessely, Wien

Christian Wöber, Wien

Bitte übermitteln Sie das ausgefüllte Anmeldeformular

inkl. Zahlungsbestätigung (Kopie) an:

ÖGN-Sekretariat, Garnisongasse 7/22, A-1090 Wien

Anmeldeformular

zur Schmerzakademie

Anif, 08.-10. Mai 2009

Fax: 01/512 80 91-80

Persönliche Daten

Familienname: ................................................................. Vorname: ........................................................ Titel: ............................

Institution/Abteilung: ......................................................................................................................................................................

Strasse: ......................................................................................................... PLZ/Ort: ..................................................................

Tel. Nr.: ....................................................................................... Fax: ...........................................................................................

E-mail: ........................................................................................

Anmeldegebühr Hotelreservierung Überweisungsbetrag

Ich bin ÖGN oder ÖGPP-Mitglied € 310,00/Modul Doppelzimmer zur Einzelbelegung

Ich möchte Mitglied werden € 310,00/Modul € 103,00/Nacht .......................................

Ich bin Nichtmitglied € 380,00/Modul Ihre Ankunft: ......Mai 2009 Ihre Abreise: .......Mai 2009

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine