Aufrufe
vor 5 Jahren

Achtung Jaderberger Gemeindeboten-Austräger! - Evangelisch ...

Achtung Jaderberger Gemeindeboten-Austräger! - Evangelisch ...

10 Er war der erste...

10 Er war der erste... ... der f¸r seine Konfi rmandengrup pe ÑJaderberg IIì Punkte sammel te. Am 4. November hielt der neue Kreispfarrer Jens Mˆllmann seinen ersten Gottesdienst als Kreispfarrer in unserer Trinitatiskirche. Das war schon mal neu, aber neu war auch, dass erstmals ein Konfirmand am Gottesdienst beteiligt war und damit f¸r seine Konfi rmandengruppe Punkte sam melte. Der Gemeindekirchenrat hatte ja beschlossen, dass Vorkonfi rmanden und Konfi rmanden durch verschiedene Mˆglichkei ten Punkte f¸r ihre Gruppe sam meln kˆnnen. Daf¸r gibt es am Ende der Vorkonfi rmanden oder Konfi rmandenzeit dann eine Be lohnung, die sich nach der Menge der positiven Aktionen richtet. Und so trat Silas Sommer am 4.11. nach dem ersten Lied (‰u flerlich) ganz ruhig an das Pult und DER GEMEINDEBOTE Foto: Seibt Foto: Niggemeyer Silas Sommer am Lesepult, im Hintergrund Kreispfarrer Jens Mˆllmann las mit der Gemeinde im Wechsel den Psalm des Sonntags. Und dieses Lesen und sein Auftritt war vorbildlich!! Mit klarer Stimme las er seinen Teil gut betont und sicher wie ein Profi . Dan ke, Silas! Nun hoffe ich, dass sein Beispiel anderen auch Mut macht im Gottesdienst zu helfen. Meldet euch einfach bei mir oder Pastor Janflen oder Frau Esther Haas. Wir fi nden schon etwas f¸r euch. Und keine Angst, wir werden euren Auftritt sorgf‰ltig mit euch vorbereiten. Traut euch! UN

Weihnachtsduft liegt in der Luft Impression vom Weihnachtsmarkt 2008 (!) Bald ist es wieder so weit! Der Weihnachtsmarkt am Gemeindezentrum steht vor der T¸r. Seit eini gen Wochen laufen schon die Vorbereitungen auf Hochtouren. Wir haben ein schˆnes Angebot von Hobby K¸nstlern zusammen gestellt. Auch f¸r das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Gl¸h wein- und Bratwurstduft zieht durch die Luft. F¸r die Kinder kommt auch in diesem Jahr wieder der ÑBaumkaiserì. Wir laden sie ein, bei uns gem¸tlich zu stˆ bern. Lassen Sie sich von der vor- LAND ZUM LEBEN 54. AKTION ÑBROT F‹R DIE WELTì Am 2. Dezember 2012, dem 1. Sonntag im Advent, beginnt die 54. Hilfsaktion der evangelischen Landes- und Frei kirch en in Deutschland ÑBrot f¸r die Weltì. Die Organisation leistet mit ihren Partnern in fast 1.000 Projekten in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa Hilfe zur Selbsthilfe. ÑBrot f¸r die Weltì engagiert sich verst‰rkt f¸r Kleinbauern und Landlose: Land m¸sse den Famili en sicher sein und zu allererst die satt machen, die darauf leben und arbeiten, heiflt es. ÑWir ma chen uns stark f¸r eine internatio nale Regulierung des Umgangs mit der Ressource Land. Dem Landraub muss ein Ende gesetzt DER GEMEINDEBOTE 11 Foto: Niggemeyer weihnachtlichen Atmosph‰re rund ums Gemeindezentrum verzaubern. Geˆffnet ist unser Weihnachts markt Samstag: 08.12.2012 von 14:00 ñ 20:00 Uhr Sonntag: 09.12.2012 von 12:00 ñ 18:00 Uhr Am Sonntag kommt auch der Weihnachtsmann persˆnlich vor bei! Wir freuen uns auf euch! Piggy und Conny werdenì, so Brot f¸r die Welt. Vie le Familien im S¸den ern‰hrten sich von dem, was auf ihrem Grund und Boden w‰chst. Genug fruchtbares Land zu besitzen, sei ÑGrund zur Hoffnungì, so das dies j‰hrige Motto. Aber vielerorts be sitzen die Familien keinen offi ziellen Nachweis, dass ihnen das St¸ck Land gehˆrt, das sie seit Genera tionen beackern. Ihr Land sei daher leichte Beute f¸r Groflgrund besitzer oder globale Konzerne, die sich weltweit im groflen Stil fremdes Land aneignen. (GB) Weitere Informationen unter www. brot-fuer-die-welt.de Missverst‰ndnis Als wir den Text f¸r den Ortskirch geldbrief formulierten, wollten wir so kurz, aber auch so verst‰ndlich wie mˆglich schreiben. Dadurch rutsche das Wort ÑZusch¸sseì in den Text. Genauer muss es nat¸r lich heiflen, dass durch die K¸r zung der Anteile an den Kosten kein Geld mehr f¸r den Raum f¸r das ÑJaKIì ist. Die Pol. Gemeinde zahlt ja keinen Zuschuss zum neuen Gemeindehaus, sondern zahlt einen Anteil von 100.000 Ä, der per Grundbucheintrag eine Mitnutzung des Hauses durch die Pol. Gemeinde f¸r 25 Jahre garan tiert. UN Singen und Musizieren mit Kindern Fotos: Niggemeyer Unsere n‰chsten Musiknachmitta ge f¸r Eltern, Grofleltern und Kin der/Enkel im Alter von 5 ñ 12 Jah ren fi nden am Freitag, den 14.12. von 15.30 ñ 17.00 Uhr im Gemein dezentrum Jaderberg statt. In diesen kostenlosen (Spenden erw¸nscht) Veranstaltungen geht es ums Hˆren und F¸hlen, um gutes Miteinander der Kinder, ums Kribbeln im Bauch und in den H‰nden, um Fˆrderung von Kon zentration und Kommunikation, um Klang und Ger‰usch, um Mo torik und Rhythmus, ums Staunen und Tr‰umen. Und vor allem um die wunderbare Welt der Musik! Bitte melden Sie sich bei mir unter Tel. 04454 ñ 948807 an. Kirsten Wendt

Achtung Jaderberger Gemeindeboten-Austräger! - Evangelisch ...
Gemeindebote Nr. 133 Maerz 2013 ohne Werbung.pdf
Evangelischer Gemeindebote - Schwandorf
Gemeindebote März/April/Mai 2010 - Evangelische ...
EvangElischEr gEmEindEbotE dEr KirchEngEmEindE lispEnhausEn
Achtung - Bildungsportal der Evangelischen Landeskirche in ...
evangelischer gemeindebote 3/2016
Oktober 2012 - Gemeindebote
Mai 2013 - Gemeindebote
evangelischer gemeindebote 2/2016
Guten Appetit! - Evangelische Kirchengemeinde Alt-Lichtenberg
evangelischer gemeindebote 4/2016
Gemeindebrief Dezember 2012 bis Februar 2013 - Evangelische ...
evangelischer gemeindebote 2/2017
Sonntag 9. Dezember 15.30 Uhr - Evangelische Kirchengemeinde ...
Gemeindebrief Weihnachten 2012 - Evangelische Kirchengemeinde ...
anruf - Evangelische Kirchengemeinde Mainz-Hechtsheim
Gemeindebote Dezember 2012 / Januar 2013 - Kirchengemeinde St ...
Gemeindebrief - Evangelische Kirchengemeinde Issigheim
Ausgabe 4/2013 - evangelisch-in-qi.de
Lichtblick - Evangelische Kirchengemeinde Alt-Lichtenberg
TERMINE - Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Wort zur Zeit - Evangelische Kirchengemeinde Tönisheide
März 2012 - Evangelische Kirchengemeinde Derschlag
2012 Jüterbog 4_5.online.pub - Evangelischer Kirchenkreis Zossen ...
Das Gemeindeboot - Evangelischer Kirchenkreis Zossen-Fläming
Kirchenmusik - Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn
3 - Evangelische Kirchengemeinde