Weinkarte

fembria

Lieber Gast, geschätzter Weinfreund und verehrter neugieriger

Weinanfänger, herzlich Willkommen bei mir und meinem tollen Team

im “La Nueva Uva“ - der NEUEN Traube!

“Die Traube“ - der Name dieses altehrwürdigen Restaurants

verpflichtet von vornherein, bei der Erstellung der Weinkarte

besondere Sorgfalt walten zu lassen, um einer sicherlich

hohen Erwartungshaltung unserer Gäste gerecht zu werden.

Ich habe in langer Vorbereitungszeit versucht, einen spannenden

Querschnitt durch die unermesslich grosse Weinwelt zu finden:

vom bekannten Klassiker zur eher seltenen, horizonterweiternden

Erscheinung in Weinkarten und vom frischen, spritzigen

Weissweinschoppen bis zum wuchtig-schweren südländischen Roten

ist hier alles zu finden. Selbstredend dürfen auch einige “Gewinner“

aus meinen nunmehr über 1000 Weinprobenabenden nicht fehlen.

Ein besonderes Augenmerk möge der Gast auf die mit einem “Stern“

markierten Weine geben - diese gehören ganz klar in die Kategorie

“Top 10 vom Chef“! So ist also jeder Wein in dieser Karte absolut

“handverlesen“ und ich lasse mein Personal - welches genauso

“handverlesen“ ist und auf welches ich stolz bin! - peinlichst genau

auf die richtigen und von mir empfohlenen Weintemperaturen achten:

So verlassen sämtliche Weine ihre perfekt angepasste Temperaturzone,

wenn diese an Euren Tisch kommen. Wie eingangs erwähnt, so fühle

ich mich verpflichtet, dem guten Ruf dieses Hauses als “gutes

Weinlokal“ mehr als gerecht zu werden und ich wünsche mir, dass

jeder Gast - vom fröhlich-neugierigen Amateur bis hin zum

leidenschaftlichen Weinfantasten - mit dem schönen Gefühl

unser Haus verlässt: “Wo sich dein Weinherz wohlfühlt, da ist dein

Wein-Zuhause!“ In diesem Sinne wünsche ich Euch eine angenehme

Zeit in unserem Haus - geniesst den Aufenthalt bei uns in vollen

Zügen und - am liebsten - mit vollen Gläsern :-)

Euer Frank


Weissweine

Spanien

Palacio de Bornos San Antolin Verdejo Rueda D.O.

Glas 0,2l: 4,90€ Flasche 0,75l: 15,90€

Umwerfender Duft nach Ananas, Kiwi und Mandarinen, tolle Fruchtnoten von

Pfirsich und Minze gepaart mit erfrischender Säure. Ein schönes Allround-Tröpfchen zum kleinen Preis.

Vina Sardasol Blanco Chardonnay & Viura 13%

Glas 4,90€ Flasche 0,75l: 15,90€

Frische Zitrustöne, belebende Säure und leichte, dezente Süße. Süffig, aber dennoch ideal zu Fisch-,

Kalbfleisch-und Geflügelgerichten.

Deutschland

Dr. Loosen Weissburgunder Qualitätswein

Glas 0,2l: 7,90€ Flasche 0,75l: 28,90€

Frisch und saftig mit voller Frucht von Birnen und Ananas im zarten Schmelz sowie feine Kräuternoten

in anregender Mineralik.

Geil Gewürztraminer Bechtheimer Feinherb 13,0%

Flasche 0,75l: 26,90€

Angenehme Würze ohne aufdringliche Süße! Das sind für mich die Hauptkriterien, wenn ich einen

Gewürztraminer suche und empfehle. Die Suche nach dieser Kombination gestaltet sich leider recht schwer,

denn viele Weine tendieren einfach dazu hin, süßlastig zu sein. Der Tropfen aus dem Hause Geil ist jedoch

ein Prachtbeispiel für einen nahezu perfekten Gewürztraminer: wunderbarer Körper, in der Nase feines

Blütenaroma, dezente Säure abgerundet mit einer feinen Fruchtsüße!

Einfach nur „geil“!

Geil Muskateller 2015 Trocken 12,0%

Flasche 0,75l: 25,90€

Sexy und knackig, ein Cocktail aus gelbem Pfirsich, Muskatnuss und Zitrusfrucht haut einen förmlich aus den

Schuhen! Zitat aus dem VivArt-Magazin: „Diese aromatische Aromenvielfalt elektrisiert!“

Wie wahr, wie wahr ...

Geil Rheinhessen Chardonnay Bechtheimer S 2014 13,0%

Flasche 0,75l: 27,90€

Unglaublich frischer Chardonnay-Lagenwein mit zartem Hauch von Vanilleschote in der Nase sowie filigranen

Nuancen von Orange und Ananas. Am Gaumen entwickelt er sich wunderbar elegant mit dichtem Schmelz und

sehr schön eingebundenem, nicht zu dominantem Holz kleiner Eichenbarriques.

Geil Rheinhessen Riesling Trocken 12,0% Glas 0,2l: 6,50€

Flasche 0,75l: 20,90€

Ein knackig-frischer Riesling, der begeistert und dem Winzernamen alle Ehre macht: frische, mineralische

Noten in der Nase gepaart mit Nuancen von Zitrus. Er schlägt zunächst eine Pirouette auf der Zunge und

rauscht dann geschmacklich wie ein Gebirgsbach die Zunge runter, Typische, aber feine Rieslingsäure und

ein wirkliches Geschmackserlebnis!

Geil Riesling Geyersberg 2014 Trocken 12,5%

Flasche 0,75l: 37,90€

Einer der fantastischsten Riesling-Weine, die ich kenne! Konsequente Ertragsminderung durch stetiges Warten

bis zur Hochreife der Trauben und überdurchschnittlich sorgfältige Pflege sowohl am Hang als auch im Keller

erbrachte diesen vollreifen Riesling vom besten Weinberg des eminenten Weinguts Geil. Dominante Frucht in der

Nase, volles Aroma - einfach nur Riesling pur!


Frankreich

Arthur Metz Vin d´alsace Gewürztraminer 2013 12,5%

Flasche 0,75l: 24,90€

Ich beschreibe diesen Wein ähnlich wie den deutschen Geil Gewürztraminer auf unserer Karte: angenehme

Würze ohne aufdringliche Süße! Das sind für mich die Hauptkriterien, wenn ich einen Gewürztraminer

suche und empfehle. Die Suche nach dieser Kombination gestaltet sich leider recht schwer, denn viele Weine

tendieren einfach dazu hin, süßlastig zu sein. Bei diesem Franzosen ist das Verhältnis doch genau wie

gewünscht und zur Käseplatte oder zu scharfen Speisen empfehle ich diesen Tropfen mit gutem Gewissen!

Château la Lampeke Chardonnay 12,5%

Flasche 0,75l: 31,90€

Sehr ausgewogener Wein aus dem Languedoc-Roussillon mit viel Eleganz und herrlicher Zitrusnote.

Direkt vom Winzer mit begrenzter Lesemenge und somit kein Massenprodukt. Passend zu Meeresfrüchten,

leichten Vorspeisen sowie Geflügel und hellem Fleisch.

Château Pechon Sauternes 2008 13%

Glas 0,1l:5,50€ Flasche 0,75l: 34,90€

Schöner, nicht zu schwerer Sauternes mit betörendem Honig-und Aprikosenduft, der sich mit jedem

Schwenken des Glases noch intensiviert. Geschmacklich macht sich ein schönes Wechselspiel von Mandeln

und Zitrusfruchtaromen im Mund breit, welches lange und intensiv am Gaumen zu spüren ist.

Irgendwie ist ein Gläschen hiervon ein „Muss“, bevor es zu Kaffee & Avec übergehen soll…

Château Turcaud Entre deux mers 12,5%

Flasche 0,75l: 34,90€

Sauvignon, Semillon, Muscadelle

Interessant ist, dass es sich hier um einen weissen Bordeaux handelt und nicht um einen klassischen roten!

Schon insofern stellt dieser Wein etwas Besonderes dar. Intensive Zitrustöne, exotische Früchte wie Mango

und Lidschi und tolle florale Noten sowohl in der Nase als auch am Gaumen versprechen auch den

Geschmacksknospen etwas ganz Besonderes. Ein edler Cuvée für Feinschmecker und die, die „etwas mehr“

wollen. Idealer Begleiter zu allem, was aus dem Wasser kommt und prinzipiell allen Käsesorten.

Dom. Fontarèche Viognier IGP Pays d´oc 13,5%

Glas 0,2l: 7,90€ Flasche 0,75l: 25,90€

Viognier ist leider eine recht unbekannte Traubensorte, aber seit mehreren Jahren die absolute Favorittraube

von mir, da sie stets ein herrliches Wechselspiel von Frische, angenehmer Säure und einer angenehmen

Würzigkeit bietet. So ist auch dieser Viognier delikat, feinfruchtig und ausgewogen. Ein eleganter Franzose,

der zu vielen Gerichten passt und hoffentlich viele neue Weinhorizonte bei meinen Gästen öffnet.

Neuseeland

Mount Nelson Sauvignon Blanc 13,5%

Glas 0,2l: 8,90€ Flasche 0,75l: 29,90€

Rassiger Wein mit explosivem, typischem Stachelbeergeruch welcher Weine aus Neuseeland so einzigartig

werden lässt. Gewinner von zahlreichen Medaillen und mit ständig höchsten Bewertungen gekrönt.

Perfekte Begleitung zu Fischgerichten und Jakobsmuscheln.


Österreich

Pfaffl Grüner Veltliner 11,5%

Glas 0,2l: 5,90€ Flasche 0,75l: 18,90€

Klar, dass jede gute Weinkarte auch mit einem Grünen Veltliner aufwarten muss. Die Auswahl ist jedoch

sehr gross und die Qualität sehr variierend. Das Hauptargument, welches schliesslich für den Pfaffl-Wein

sprach, ist dessen extrem deutliche, intensive pfeffrige Note, wie ich sie selten erlebt habe. Ganz klar ein

Grüner Veltliner, der sich von den meisten anderen abhebt, nicht zuletzt, weil dieser Wein wirklich ein

sehr flexibler Speisebegleiter ist.

Südafrika

Porcupine Ridge Sauvignon Blanc 12,5%

Glas 0,2l: 7,90€ Flasche 0,75l: 24,90€

Dieser Wein steht mit seiner Aromenvielfalt, um nicht zu sagen Aromenwildheit (!) für das wilde Südafrika,

wie wir Nordeuropäer direkt eine solche Assoziation empfinden. Der Sauvignon Blanc ist ein feiner, sauberer

Tropfen mit einer klaren, brillanten, rassigen Art. Intensive Fruchtaromen von gelben Steinfrüchten, Noten

von Birne, Zitrus und Wiesengräsern erfreuen die Nase. Am Gaumen dann eine überraschende Kehrtwende:

die pure Harmonie! Der leichte, frische und trinkfreudige Stil begeistert mich Glas um Glas und Jahrgang um

Jahrgang! Die Trauben wachsen auf verwittertem Granitboden mit sandiger Erde, was vielleicht auch

die Finesse zu erklären vermag.

USA

Beringer Classic Sauvignon Blanc 13,5%

Glas 0,2l: 7,90€ Flasche 0,75l: 23,90€

Schönes, einladendes Bouquet von Orangen- und Zitrusblüten mit einer sehr zarten, hintergründigen

Eichennote. Am Gaumen vollmundig mit zartschmelzender Aromenfülle; exotisch frische Zitrusfrucht

und Noten von reifen Äpfeln begleiten ein harmonisch ausgewogenes Finale. Schmeckt als frischer Aperitif,

zu delikaten Salaten oder - wie eigentlich jeder Sauvignon Blanc - zu Fischgerichten.

Fetzer Sundial Chardonnay 13,5%

Flasche 0,75l: 29,90€

Ein Meisterwerk und Bilderbuch-Chardonnay mit reifen Aromen von Apfel, Birne und tropischen Früchten.

Diese Chardonnay-typischen Duftnuancen werden von feinen Vanille- und Haselnussnoten untermalt.

Am Gaumen ist dieser rassig-knackige Kalifornier sehr körperreich und harmonisch. In der Tat ein „fetziges“

Erlebnis für die Geschmacksknospen!


Roséweine

Spanien

Vina Sardasol Rosado de Lagrima Garnacha 13,5%

Glas 0,2l: 4,90€ Flasche 0,75l: 16,90€

Klare, ansprechende und transparente, johannisbeerrote Farbe. Im Aroma wundervoll ausladend mit

Anklängen von Erdbeeren und anderen roten Früchten. Elegant mit verführerischer Qualität.

Ein „Hauswein“, der sich nicht verstecken muss!

Frankreich

Château de Tigné Rosé d´Anjou AC Grolleau 11%

Flasche 0,75l: 27,90€

Ein halbtrockener Tropfen des Hobbywinzers und Schauspielers Gerard Depardieu, der als weltbekannter

Weinfantast einen sehr hohen Anspruch hat und nichts dem Zufall überlässt. Sein Rosé hat mich dieses

Jahr wirklich begeistert und ich bin überzeugt, dass dieser frische, knackige und herrlich-süffige Sommerwein

für eine der tollsten Weinmomente meiner Gäste in diesem Jahr sorgen wird. Gönnt Euch in schöner,

geselliger Runde diesen tollen spritzigen Tropfen an lauen Sommerabenden zusammen mit einer schönen

Käseplatte oder „einfach nur so“!

Südafrika

Mulderbosch Cabernet Sauvignon 12,5%

Glas 0,2l: 6,90€ Flasche 0,75l: 22,90€

Trockener, aber fruchtiger Rosé, welcher mit seinen deutlichen Erdbeeraromen besticht. Passt zu

jeglicher Art von Fisch oder Salaten sowie als Aperitif.


Rotweine

Spanien

Vina Sardasol Tempranillo 13%

Glas 0,2l: 4,90€ Flasche 0,75l: 15,90€

Junger Barriquewein mit ausgewogenen Tannieren und langem, fruchtigen Nachgeschmack.

Bodegas Alconde Seleccion Tempranillo 13,5%

Glas 0,2l: 7,90€ Flasche 0,75l: 23,90€

Ein herrliches Stelldichein an unzähligen Aroma-, Röst-und Fruchtnoten. Perfekte Balance zwischen

Tanninen, Säure und Alkohol und dadurch sehr samtig und gleichzeitig kraftvoll.

Bodegas Alconde Premium Reserva „Edición Limitada“ 13,5%

Tempranillo, Garnacha & Merlot

Flasche 0,75: 28,90€

Hochqualitativer Wein mit verführerischer Fruchtigkeit und komplexem Geschmack mit schönen Röstaromen.

Ein Wein, der wirklich wächst und zu schade, um nur ein Glas zu geniessen.

Torres Sangre de Toro Garnacha & Carinena 13,5%

Glas: 5,90€ Flasche 0,75l: 17,90€

Der große Traditionalist aus dem Hause Miguel Torres, der schon Generationen von Weintrinkern Spanien

näher brachte und auch heute immer noch ein zuverlässiger Roter ist. Er kleidet sich in ein tiefes Rot und

duftet intensiv nach mediterranen Kräutern, Brombeeren und roten Kirschen. Am Gaumen wird sein

ausgeprägter südlicher Charakter noch deutlicher: saftig, ausgewogen mit gut gebautem Körper und schönem

Temperament im Ausklang. Ein absoluter „classic fantastic“!

Lagunilla Crianza Rioja 13,5%

Glas 0,2l: 6,90€ Flasche 0,75l: 23,90€

Eine gute Serie aus einem der bekanntesten und legendärsten Weinanbaugebiete der Welt darf bei uns

selbstredend nicht fehlen. Rioja-Weine gibt es in Hülle und Fülle und die Anzahl der produzierenden

Bodegas ist gross. Meine Wahl fiel auf Lagunilla, weil sie zum Einen eine der ältesten Bodegas ist und

zum anderen seit Jahren richtig gutes Feedback bei meinen Weinprobenabenden ernten. Jahrgang für

Jahrgang ist von gleichbleibend hoher Qualität. Der Crianza ist 2 Jahre gelagert, wovon eines im Eichenfass

und bietet einen ausgewogenen, mittleren Körper für den Gaumen und frischen Vanille-und Tabakblätterdüften

für die Nase. Der Wein ist ein ziemlicher Allrounder und damit eine passende Begleitung zu fast allen Gerichten

auf unserer Karte.

Lagunilla Reserva Rioja 13,5%

Glas 0,2l: 7,90€ Flasche 0,75l: 25,90€

Der Reserva von Lagunilla ist 3 Jahre gelagert, wovon 2 Jahre in Eichenfässern und zuvor ein Jahr im

Stahltank. Er ist schon ganz klar tiefer strukturiert und kräftiger als der jüngere, unbeschwerte und leichtere

Crianza: gut integrierte Tannine in einer samtigen Fruchtnote von Erdbeeren und Pflaumen und ein langer,

intensiver Nachgeschmack. Der Duft ist ein wenig maskulin mit einem Hauch von Leder und leichten

Toastaromen sowie dem Aroma von dunklen Beeren. Auch dieser Wein ist passend zu den meisten Gerichten,

wenngleich er dem Weintrinker schon etwas abverlangt....

Lagunilla Gran Reserva Rioja 13%

Flasche 0,75l: 29,90€

Das Prunkstück im Hause Lagunilla ist dieser fünf Jahre gelagerte Tropfen, der seit Jahren einer der

beliebtesten und bekanntesten und eine Zeit lang sogar einer der drei teuersten Weine aus dem Rioja-Gebiet

gewesen ist. Kräftiges Aroma von reifen Früchten, herrliche Würze und eine reelle Portion Holztöne machen

diesen Wein zu einem Leckerbissen für den Weinliebhaber.

Perfekt zu kräftigem Käse, Wild-und Rindfleichgerichten.


Argentinien

Trapiche Malbec 13,5%

Glas 0,2l: 4,90€ Flasche 0,75l: 15,90€

Das Weinhaus Trapiche ist mit Abstand der grösste Weinproduzent in Argentinien und normalerweise

schrecke ich persönlich immer zurück, wenn es sich um grosse Produzenten handelt, aber hier mache ich jedoch

bewusst eine Ausnahme, denn im Hause Trapiche ist man einem alten Ideal treu: die Natur bietet und liefert

alles, was für die Weinerzeugung notwendig ist. Daher wird hier ganz bewusst auf den Einsatz chemischer

Zusätze, sowie die Behandlung der Reben mit Herbi- und Fungiziden verzichtet. Der einzige Dünger, der hier

verwendet wird, ist der biologische Abfall von Tier oder Pflanze. Die Rebsorte Malbec liegt Trapiche besonders

als Aushängeschild argentinischen Weins am Herzen und bildet das Flaggschiff des Weingutes und obwohl

dieser Wein in die Menge „Massenproduktion“ gehört, handelt es sich um einen Knallerwein: beim Schwenken

verströmt er Düfte reifer, roter Früchte wie Pflaume und Kirsche. Sanfte Töne von würziger Vanille und auch

klassichem Trüffel regen die Phantasie an. Dieser absolut unkomplizierte Wein schmeckt hervorragend zu

würzigem Käse und zu fast allem auf unserer Karte!

Chile

Casillero del Diablo Carmenere 14%

Glas 0,2l: 5,90€ Flasche 0,75l: 19,90€

Bis in die 90er hinein eine totgeglaubte Traube, die wieder etwas auf dem Vormarsch ist und der Merlot-Traube

in Farbe und Grösse sehr ähnlich ist. Der grosse Unterschied ist jedoch, dass Carmenere noch einige Wochen mehr

Sonnenlicht verträgt und die für Merlot-Wein oftmals typische Pflaumen-Nuance beim Carmenere ganz einfach

noch deutlicher ist. Hinzu kommen feine Töne von schwarzen Johannisbeeren, alles eingebettet in eine weiche,

sanfte Tanninstruktur. Dieser Klassiker aus Chile ist der beliebteste Rotwein in meinen Weinproben gewesen und

tausende von Flaschen sind in den Weinschränken meiner skandinavischen Kunden gelandet!

Dona Mercedes Shiraz Limited Release 2012 14%

Glas 0,2l: 9,50€ Flasche 0,75l: 28,90€

Angenehme Vanilletöne mit zartem Schokoladentouch eingebettet in einem Meer von Brombeer und

Erdbeernuancen lassen diesen voluminösen Wein ein kleines Meisterwerk werden und es wäre zu schade, diesen

Tropfen nicht auch im offenen Ausschank zu haben.

Hussonet Cabernet Sauvignon/Cabernet Franc 2010 14,9%

Flasche 0,75l: 32,90€

Tief purburfarben liegt er im Glas, der mit Abstand voluminöseste und kräftigste Wein unseres Hauses. Erdige

Töne und mineralische Nuancen sowie rauchige Tabaknoten ergeben eine vollmundige, aber den Gaumen

herausfordernde Eleganz mit reellem Nachgeschmack! Wahrlich kein Anfängerwein, aber sehr wohl etwas für

den anspruchsvollen Weinfreund.


Deutschland

Bühler/Pfalz MeCaDo trocken 13,5%

Glas 0,2l: 5,90€ Flasche 0,75l: 18,90€

Unkomplizierter und gleichzeitig anspruchsvoller Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Dornfelder.

Üppiges Bukett von Pflaume, Cassis, Paprika, Pfeffer, Kakao und Veilchen und genauso variantenreicher,

langer Nachgeschmack. Wirklich „viel Wein für wenig Geld!“

Geil Saint Laurent Qualitätswein 2014 12,5%

Glas 0,2l: 6,50€ Flasche 0,75l: 19,90€

Schöner trockener Rotwein mit für St. Laurent typische fruchtige Komponenten von Waldbeeren und

Schwarzkirschen. die sowohl in der Nase als auch am Gaumen dominieren, bevor der Wein ein sanftes

Finale bietet.

Frankreich

Chemin des Papes Châteauneuf du Papes 14%

Flasche 0,75l: 32,90€

„An einem Sonntag in Avignon“…. ist es schon einen Ausflug wert in den kleinen, beschaulichen Ort

Chateauneuf du Papes, dessen Wahrzeichen die Schlossruine der Bischöfe aus eben Avignon ist. Dieser Ort

im südlichen Rhônetals steht nicht selten für die grössten Weine aus dem grossen Weinland Frankreich, nicht

zuletzt weil diese Region wie „das Fehmarn Frankreichs“ mit über 2800 Sonnenstunden jährlich ist. Gepaart

mit dem Mistralwind, welcher an ca 130 Tagen im Jahr weht, resultieren diese Klimavoraussetzungen in

tiefgründige, charakterstarke Weine, die eher etwas für den „fortgeschrittenen“ sind: tiefrote Farbe, enorme

Würze, deutliche Aromen von roten Beeren und einem langen Finish. Passend zu allen Fleischgerichten oder

kräftigen Käsevarianten.

Südafrika

Helderberg Wijnmakerij Cabernet Sauvignon 14,5%

Flasche 0,75l: 26,90€

Ein dichter, körperreicher Bilderbuch-Cabernet-Sauvignon mit der vollen Kraft und Wucht, die den

Geschmacksknospen sowohl alles abverlangen als auch nach allen Regeln der (Wein-)Kunst

verwöhnen - genau SO sollen südafrikanische Rotweine schmecken.

K.W.V. Roodeberg Cuvée 14,5%

Glas 6,90€ Flasche 0,75l: 20,90€

Dieses Weingut wartet Jahrgang für Jahrgang mit sehr hoher Qualität bei deren Flaggschiff auf. Die ganze

Sonnenkraft Afrikas ist im Glas zu spüren und die Vermählung dreier Traubensorten ist ein Meisterwerk: die

Würzigkeit und das Vollmundige vom Cabernet Sauvignon gibt dem Wein die Breite, die Johannisbeertöne und

deutlichen Tannine vom Shiraz gibt dem Wein die Tiefe und die fruchtige Note vom Merlot rundet alles

wundervoll ab. Ein exzellenter Rotwein für den etwas fortgeschrittenen Weintrinker.


Italien

Amarone della Valpolicella Lagorgna 15%

Flasche 0,75l: 44,90€

Klar, dass auf einer gediegenen Weinkarte wie der unseren auch kein Amarone-Wein fehlen darf! Die Farbe

ist rubinrot, der Dufteindruck intensiv und weckt alle Sinne. Selbstredend braucht dieser Wein einige Zeit,

bevor er sein volles Kleid zeigt: Mandeltöne, Kirsche, Blumenwiese und Rosinen sowie rote Beeren..

Amarone ist halt stets elegant und einzigartig!

Amicone Rosso Cuvée 2013 14,5%

Glas: 5,90€ Flasche 0,75l: 18,90€

Einer der 3 populärsten Roteine in den letzten 7 Jahren Weinproben für meine Skandinavier.

Beeren-und Kirschenaroma, saftig und angenehm - ziemlicher Allrounder und ich glaube, dass

dieser Tropfen auch bei uns zu den begehrtesten Weinen gehören wird.

Viele Gran Maestro Rosso Appassimento I.G.T.

Glas 0,2l: 6,90€ Flasche 0,75l: 20,90€

Trocken, aber vollfruchtig im Aroma mit Beeren und Kirschen, finessenreiches Geschmacksfinale mit herrlicher

Fruchtsüsse nach einer würzigen Samtigkeit am Gaumen.

USA

Beringer Classic Cabernet Sauvignon 14%

Glas 7,90€ Flasche 23,90€

Ich zitiere einen Weinkollegen aus Berlin: „Vorhang auf für einen archetypischen Cabernet mit Schliff: würzig,

kühl, animalisch, dunkle Beeren, gegrillte Paprika, Trinkspaß, rund und saftig, sauber, lecker, schöne Tannine“.

Ich persönlich hätte es nicht viel besser sagen können: für mich absolut einer der tollsten Weine, die es gibt: rassig,

raffiniert und sexy! Dass die Beringer-Weine auch noch die offiziellen Weine der PGA-Tour sind und die Firma

somit auch im Golfsport als Sponsor fungiert, hat mich als begeisterten Golfer wirklich nicht beeinflusst!

Beringer Classic Zinfandel 14%

Glas: 7,50€ Flasche 23,90€

Dieser Wein verführt bereits das Auge mit seinem dunkelroten Glanz. In der Nase sind reife Fruchtaromen

von Pflaumen, Kirschen und Beeren mit einer feinen Pfeffernote zu verspüren. Am Gaumen schmiegt er sich

harmonisch mit seinen gut ausgewogenen Tanninen an und er bietet einen langen, aromatisch-würzigen

und fruchtigen Nachgeschmack. In meinen Augen ist Beringer D-E-R Weinproduzent in den USA.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine