München - BMW Dortmund

bmw.dortmund.de

München - BMW Dortmund

emotion

Das Kundenmagazin Ihrer BMW Niederlassung

Zurück für die Zukunft.

NACH 20 JAHREN PAUSE KEHRT BMW

IN DIE DTM ZURÜCK

München

BMW

emotion

1/2012

Freude am Fahren


WOHNANLAGE M-CITY, BESTES TRUDERING

Stadtnahes Wohnen, Nähe Tram-Linie 19

2 EINZELVILLEN M-OBERMENZING

Direkt am grünen Sanderplatz

VILLENWOHNUNGEN M-SOLLN

Nähe Ortszentrum in Toplage

WOHNEN IN MÜNCHENS BESTEN LAGEN – SOLLN, OBERMENZING & TRUDERING

EXKLUSIVE VILLEN &

VILLEN-WOHNUNGEN.

H-I-M VILLENBAU GMBH TELEFON 089/600 88 700 WWW.HIM-VILLENBAU.DE

LIEBE KUNDINNEN UND KUNDEN

DER BMW NIEDERLASSUNg

MÜNCHEN,

haben Sie schon mal erlebt, dass allein der Anblick eines Fahrzeugs das Herz höher

schlagen lässt und einem schier den Atem raubt? Bei der Rennversion des BMW M3 ist es

genauso. Gelungener könnte der Einstand von BMW in die DTM nicht sein. Alles über das

Fahrzeug und seinen Fahrer Martin Tomczyk, den Sieger der DTM 2011, lesen Sie auf Seite

6. Doch damit nicht genug der Neuheiten: Als weitere Innovation beweisen die kommenden

BMW i Modelle, dass sich Sportlichkeit und Sparsamkeit auch im Zeitalter

der E lektromobilität perfekt vereinen lassen.

Rauf aufs Bike heißt es dann am 24. März 2012 endlich wieder. Motorradfreunde können

sich in diesem Jahr besonders auf den Saisonstart freuen. Leckeres Essen, gute Musik und

spannende Probefahrten stehen unter anderem auf dem Programm.

Wie auch schon in der vergangenen Ausgabe gilt: Wenn Sie auf dem Umschlag dieser

Ausgabe einen Umhefter vorfinden, bedeutet dies, dass uns Ihre schriftliche Einwilligungserklärung

zur Daten verarbeitung noch nicht vorliegt. Diese benötigen wir aufgrund aktueller

Datenschutzrichtlinien. Damit wir Sie auch weiterhin optimal informieren und betreuen

können, bitte ich Sie, die Ant wortkarte ausgefüllt und unterschrieben zurückzusenden.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Ihr

Michael Rahe

Leiter der BMW Niederlassung München

Wer übergibt da wem den Schlüssel? Martin Tomczyk (l.) und Michael Rahe (r.) am Prototypen des BMW M3 DTM beim Fotoshooting

EDITORIAL | 3


Finanzdienstleistung von BMW.

Mehr erreichen.

BMW

Financial Services

Ein Angebot der

BMW Bank Freude am Fahren

Das BMW Festgeld.

Top-Zinsen – garantiert für 12 Monate.

Jetzt online eröffnen unter www.bmwbank.de

* Bei einer Laufzeit von 12 Monaten und einer Mindestanlage von 25.000 EUR. Stand: 15.02.2012. Angebot freibleibend. Gültig für natürliche Personen.

BMW Financial Services ist eine Geschäftsbezeichnung der BMW Bank GmbH. Es gelten die jeweiligen Vertrags- und Sonderbedingungen.

*

NEWS & EVENTS

Souveränität erleben. 6

Die BMW Driving Experience bietet Fahrspaß für jeden Geschmack

Golfen für den guten Zweck. 7

15.000 Euro gingen an HORIZONT e.V.

Mia san VIP. 7

VIP-Logen-Tickets für den FC Bayern gewinnen

NEUHEITEN

Zurück für die Zukunft. 8

BMW kehrt mit dem BMW M3 in die DTM zurück

MOTORRAD

Keine Kompromisse! 10

Die Neuheiten des Frühjahrs

EINBLICKE

Rekordverdächtig. 12

Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, im Interview

Die Zukunft des Automobilbaus - jetzt. 14

Der Wunderwerkstoff Carbon

BMW 3erLeben. 16

München bejubelt die neue BMW 3er

BMW 3er in Bestform. 17

Ein unvergesslicher Tag in der BMW Niederlassung München

Wertvolle Unterstützung. 18

Die 16. Ausgabe des Adventsbenefizkonzerts

Jetzt bewerben! 19

Der BMW Sailing Cup startet wieder auf dem Starnberger See

Von Poesie und Lebensfreude. 19

Die BMW Niederlassung München kooperiert mit dem GOP Varieté-Theater

Milliarde geknackt. 20

Die BMW Niederlassung München legt ihre Bilanz vor

2012. 21

Termine, die Sie sich vormerken sollten

Der schnellste Buchstabe der Welt. 22

Das M Power Team stellt sich vor

MENSCHEN

Verbrauchs- und Emissionswerte des BMW 3er und des BMW Z4 finden Sie auf Seite 26.

Hauptsache offen. 24

Christopher Puth stellt den BMW Z4 vor

INHALT | 5


Souveränität erleben.

Die BMW Driving Experience bietet Fahrspaß für jeden

geschmack

Auch in diesem Jahr startet die BMW Driving Experience durch.

Die Safety Trainings leiten die Teilnehmer an, mehr Souveränität

im täglichen Straßenverkehr zu erlangen. Gerade für junge

Erwachsene von 18 bis 25 Jahren bietet sich das Training an, sie

können zum ermäßigten Preis von 95 Euro pro Person teilnehmen.

Mehr Action bietet die BMW M Drift Experience. Driften, wenden,

vollbremsen – das volle Programm! Als sportlicher Autofahrer

erleben Teilnehmer des Rennstreckentrainings - des BMW M

Übergabe mit (v. l.) Gustav Richter, Aftersalesleiter

Filiale Trudering, Thomas Riegel, Leiter Filiale

Trudering, Harald Magerl, Gebietsleiter After Sales

Vertriebsregion Süd und Professor Dipl.-Ing.

Rudolf Sagerer

Standesgemäße Kutsche.

Narhallas Prinzenpaar nimmt in der BMW Niederlassung München

einen neuen BMW 7er* entgegen

Man stelle sich vor, die britische Monarchin Elizabeth II. müsste per pedes

durch ihre Hauptstadt London schreiten. Unvorstellbar! Natürlich steht der

Queen im Vereinigten Königreich eine stattlich ausstaffierte Kutsche zur

Verfügung, mit der sie von A nach B kommt und aus der sie bei Bedarf

huldvoll ihrem Volk zuwinken kann. Ähnliches gilt traditionell auch für

das Prinzenpaar von Narhalla. Niklas I. und Julia I., bekamen daher in der

BMW Niederlassung München von Niederlassungsleiter Michael Rahe

ihre ganz eigene „standesgemäße Kutsche“ überreicht, einen nagelneuen

BMW 7er. Mit diesem Gefährt ausgestattet, nahm das Prinzenpaar alle

Faschingstermine wahr. Und ganz nebenbei fanden die beiden zwischen

all dem Trubel einen luxuriösen Rückzugsort.

Ob Sicherheit im

Straßenverkehr oder

Leidenschaft auf der

Rennstrecke – die BMW

Driving Experience bietet

vielfältige Trainings

Race Track Trainings - Motorsport und Adrenalin pur. Die Kurse

auf legendären Rennstrecken werden in echten Formel BMW

Fahrzeugen gefahren. In voller Rennmontur und angeleitet von

professionellen Instruktoren können die Teilnehmer ihre Fahr-

Leidenschaft mit Vollgas ausleben. Egal für welche Erfahrung Sie

sich entscheiden, die BMW Instruktoren und die aktuellen BMW

Modelle sorgen immer für perfekten Fahrspaß. Alle weiteren

Informationen unter www.bmw-drivingexperience.de.

Studieren mit dem BMW.

BMW Niederlassung München übergibt Versuchsfahrzeug an die Universität

der Bundeswehr

Die studierenden Offiziere an der Universität der Bundeswehr in München können sich ab

sofort über einen neuen BMW X1* freuen, der ihnen von der BMW Niederlassung München

zur Verfügung gestellt worden ist. Professor Rudolf Sagerer von der Fakultät für Maschinenbau

nahm das Fahrzeug in Empfang.

An der Universität wird der BMW X1 als Versuchsfahrzeug im Labor für Verbrennungskraftmaschinen

zum Einsatz kommen. Dort erforschen Studierende mit den Studienschwerpunkten

Kfz-Technik sowie Energie- und Umwelttechnik zum Beispiel die Wirkungen von

Additiven auf den Kraftstoffverbrauch, die Abgasemissionen oder die Motorsauberkeit.

Großer Aufmarsch in der BMW Niederlassung München. Die Über-

gabe ist inzwischen liebgewonnene Tradition

Freude teilen.

Car Sharing Service DriveNow erfolgreich in München

Die Zukunft der urbanen Mobilität liegt in der Flexibilität und

Unabhängigkeit. Ein Premium-Fahrzeug flexibel nutzen zu können,

ohne selbst eines besitzen zu müssen – das klingt gerade im

Großstadtbereich wie ein Traum. Doch genau dieses Versprechen

löst das Car Sharing Projekt „DriveNow“ von BMW, MINI und Sixt

ein. In immer mehr Städten stehen den DriveNow Kunden im

Innenstadtbereich 300 MINI und BMW 1er* zur Verfügung. Den

Startschuss gab München, Berlin folgte.

DriveNow-Geschäftsführer Andreas Kottman erklärt das System,

das an keine festen Stationen gebunden ist: „Unsere Fahrzeuge

lassen sich spontan überall dort anmieten und abstellen, wo die

Kunden sie benötigen.“ Die Flotte steht im gesamten Stadtzent-

Golfen für den guten Zweck.

HORIZONT e.V. freut sich über eine Spende von 15.000 Euro für obdachlose

Kinder und deren Mütter

Einen Scheck über 15.000 Euro zugunsten der Initiative HORIZONT e.V. übergaben

Michael Rahe, Leiter der BMW Niederlassung München, und Michael Behrens von der

Signal Iduna jetzt an Schauspielerin Jutta Speidel. Die großzügige Spende kam im

Rahmen eines Golfevents auf dem Gut Brandlhof im österreichischen Saalfelden

zusammen. Der Charity Golf Club e.V., dessen Vorstände Michael Rahe und Michael

Behrens sind, hat das Event bereits mehrere Male veranstaltet.

Die hochkarätigen und spendablen Gäste zeigten sich im Rahmen der abendlichen

Tombola äußerst großzügig. Als besonderes Highlight gelang es Michael Behrens, der

den Abend moderierte, zusätzlich zwei Komparsen-Rollen für Jutta Speidels neuen

Spielfilm zu versteigern. Weitere Informationen: www.horizont-ev.org.

rum bereit, so dass der nächste verfügbare MINI oder BMW 1er

immer fußläufig zu erreichen ist. Kunden von DriveNow können

die Fahrzeuge im Internet unter www.drive-now.com, über die

DriveNow-Smartphone-Applikation oder eine Servicehotline finden

und reservieren. Wer ein verfügbares Auto auf der Straße sieht,

kann es auch spontan nutzen und sofort losfahren. Erkennbar sind die

Fahrzeuge am stilisierten Münchener Stadtplan auf den Fahrzeugseiten.

Die einmalige Anmeldegebühr beträgt 29,00 Euro, die

tatsächliche Fahrt kostet 29 Cent pro Minute. Maximal werden

so 14,90 Euro pro Stunde für einen MINI Cooper* und 17,90 Euro

für einen BMW 1er bezahlt. In diesem Preis sind das Benzin, die

Versicherung, die gefahrenen Kilometer und sämtliche Parkgebühren

bereits enthalten.

Schauspielerin und HORIZONT-

Gründerin Jutta Speidel nahm

den symbolischen Scheck über

15.000 Euro von Michael Behrens

(links) und Michael Rahe (rechts)

in der BMW Niederlassung

München entgegen

Mia san VIP.

Die Premium-Fahrzeuge

von DriveNow gehören

ab sofort fest zum Münchener

Stadtbild

gewinnen Sie zwei VIP-Tickets

für den FC Bayern mit der

BMW Niederlassung München!

Dynamisch, faszinierend, erfolgreich – das

gilt nicht nur für Fahrzeuge von BMW sondern

auch für den FC Bayern München.

Die BMW Niederlassung München macht

jetzt den Traum eines jeden Bayern-Fans

wahr und verlost 1 x 2 VIP-Logen-Tickets

für das Bundesligaspiel des FC Bayern

München gegen den FSV Mainz 05 am

14. April 2012 in der Allianz Arena. Was

Sie dafür tun müssen? Nicht viel! Schreiben

Sie einfach eine E-Mail mit Ihren vollständigen

Kontaktdaten bis zum 31. März 2012

an emotion-muenchen@bmw.de und

mit ein wenig Glück können Sie schon bald

einen unvergesslichen Fußball-Traum

erleben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen,

der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

Viel Glück!

6 | NEWS & EVENTS * Verbrauchs- und Emissionswerte der genannten Baureihen finden Sie auf Seite 26.

* Verbrauchs- und Emissionswerte der genannten Baureihen finden Sie auf Seite 26.

NEWS & EVENTS | 7


So entspannt wird man Martin Tomczyk und den BMW M3

während der Saison kaum sehen. Der amtierende DTM-

Champion und BMW haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt

Zurück für die Zukunft.

NACH 20 JAHREN PAUSE KEHRT BMW IN DIE DTM ZURÜCK Die große Tradition

von BMW Motorsport und die Erfolgsgeschichte mit 40 Siegen und 150 Podestplätzen

sollen 2012 fortgeführt werden. Maßgeblich daran beteiligt ist neben dem BMW M3 DTM

der amtierende DTM-Champion Martin Tomczyk.

Ist er das? Man erkennt den amtierenden DTM-Meister kaum.

Locker schlendert er ins Foyer der kleinen Olympiahalle im Olympiapark

München. In Straßenkleidung sieht er mit seinen Sporttaschen

kaum anders aus als die anderen Anwesenden, die

rund um die Location unseres Fotoshootings arbeiten. „Hallo,

ich bin Martin.“ Damit ist der vorherrschende Ton für den Tag vorgegeben

– und Tomczyk auch schon wieder in den Katakomben

der Olympiahalle entschwunden. Umziehen. Voller Renndress. Er

ist schließlich zum Arbeiten hier. Kurz vor der Präsentation seines

Renngeräts für die kommende DTM-Saison stehen uns der Rennfahrer

und ein früher Prototyp des kommenden BMW M3 DTM für

ein Fotoshooting samt Interview zur Verfügung.

Wenig später sieht der sportliche Bayer schon ganz anders aus.

Er trägt seinen brandneuen Rennoverall, hat den Helm aus einer

seiner Taschen geholt und plötzlich zeigt auch sein Gesicht diese

Angriffslust. Ab April will Tomczyk vorne attackieren. Dann startet

auf seiner Lieblingsstrecke – dem Hockenheimring – die neue

DTM-Saison. Dafür hat der Fahrer die Unterstützung einer echten

Rennsport-Legende: des BMW M3. Ob er fit ist? „Wir haben zwar

auch schon fleißig gefeiert, aber man beginnt ja auch wieder früh

mit dem Training und der Vorbereitung auf die neue Saison.“ Ein

Leben für den Rennsport, für BMW und ab sofort auch mit dem

BMW M3 DTM.

8 | NEUHEITEN

Der Ehrgeiz, vorne mitzufahren

Trotz des großen Namens bleibt der Champion gelassen. „Wir

haben mit dem BMW M3 DTM einige Tests hinter uns und sowohl

im Team als auch am Fahrzeug passt schon viel. BMW und ich

haben den Ehrgeiz, konkurrenzfähig zu sein, aber man muss sich

bewusst sein, dass in der DTM jeder Fahrer und jedes Team

schnell sind. Es geht da einfach nur um das letzte Hundertstel.“

Die DTM setzt bei den Fahrzeugen nach einigen Regeländerungen

wieder auf die Nähe zu den Zweitürern. Vor allem bei der

Aerodynamik gab es zahlreiche Anpassungen. Die großen Heckflügel

wurden vereinheitlicht, komplexe Zusatzflügel sind untersagt.

480 PS, 500 Nm und der beste Fahrer der Serie

Zwar fangen alle Teams 2012 durch diese Änderungen praktisch

bei „null“ an, der Erfahrungsvorsprung der Konkurrenz ist dennoch

vorhanden. BMW will zeitig nachziehen und konkurrenzfähig sein.

Unter der Haube des BMW M3 DTM mit ihren Schnellverschlüssen

tobt ein Vierliter-V8-Saugmotor, der mit Luftmengenbegrenzer

per Reglement etwa 480 PS leistet. Das maximale Drehmoment

liegt bei 500 Newtonmetern! Damit schießt der Renner in nur drei

Sekunden aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer. Das Ende

der Fahnenstange ist bei etwa 300 km/h erreicht.

Martin Tomczyk fühlt sich in diesem Metier zu Hause: „Das Auto

geht gut und für mich als Rosenheimer ist es schon etwas ganz

Besonderes, für BMW zu starten. Als Kind bin ich immer mitgefahren,

Mehr Informationen finden Sie auch unter

www.bmw-muenchen.de

wenn es mit meinen Eltern nach München ging, und ich erinnere

mich noch, wie mich die großen BMW Embleme und Gebäude beeindruckt

haben. Außerdem ist es ein Erlebnis, weil die BMW Fans uns

schon jetzt ihre volle Unterstützung geben, das ist großartig.“ Neben

Tomczyk sind Bruno Spengler, Andy Priaulx sowie Joey Hand, Dirk

Werner und Augusto Farfus mit im Team.

Faszination DTM hautnah erleben

Die Faszination für die DTM ist ungebrochen. Nirgendwo sonst

erlebt man den Motorsport derart hautnah. Nirgendwo sonst wird

die Faszination für den Rennsport greifbarer als hier. Die Fahrer sind

Stars zum Anfassen und die Action auf der Strecke ist atemberaubend.

Verfolgungsjagden, rasante Manöver und Überholvorgänge

sind an der Tagesordnung. „Das ist das wirklich Anstrengende

am Rennsport“, lacht Martin Tomczyk, „du fährst die ganze Zeit

240 km/h mit einem Puls zwischen 160 und 180 und das, obwohl

du kaum was siehst.“

Das werden die Fans bei zehn Wertungsläufen bezeugen können.

Im Rennkalender taucht 2012 auch eine ganz besondere

Veranstaltung wieder auf. Am Wochenende des 14. und 15. Juli

starten die Piloten im Münchner Olympiastadion zu einem Show-

Rennen. In der einzigartigen Atmosphäre eines der imposantesten

Stadien der Welt gibt es dann jede Menge Power, Action, Stars,

Musik und mehr. Dann kommt auch Martin Tomczyk wieder in den

Olympiapark. Entschlossen und angriffslustig.

Mitte Juli kehrt Martin Tomczyk mit dem BMW M3 in den Olympiapark zurück.

Beim actionreichsten Rennen der Saison im Münchner Olympiastadion (oben)

geht es um die Ehre. Der Show-Event war bereits im letzten Jahr ein echter

Publikumsmagnet

DTM-TERMINE 2012

Der imposante Mix aus den traditionsreichen deutschen Strecken

und den legendärsten Rennpisten Europas macht die DTM zu einer der

faszinier endsten Rennserien der Welt. Der beliebte Show-Event zur

Mitte des Jahres komplettiert den Kalender.

29. April Hockenheimring (D)

06. Mai Lausitzring (D)

20. Mai Brands Hatch (GB)

03. Juni Spielberg (A)

01. Juli Norisring (D)

15. Juli Olympiastadion* (D)

19. August Nürburgring (D)

26. August Circuit Park Zandvoort (NL)

16. September Motorsport Arena Oschersleben (D)

30. September Circuit Valencia (E)

21. Oktober Hockenheimring (D)

* Kein Wertungslauf

www.dtm.com

NEUHEITEN | 9


Keine Kompromisse!

DIE SAISON 2012 STARTET MIT VOLLgAS Den Auftakt macht ein Superbike,

leicht zu beherrschen und für die Straße genauso geeignet wie für die Rennpiste.

Die BMW S 1000 RR setzt neue Maßstäbe. Mit dem BMW C 600 Sport und dem

BMW C 650 GT stehen zudem zwei Maxi-Scooter in den Startlöchern. Last but

not least macht die BMW G 650 GS Sertão Lust auf den Saisonstart am 24. März.

Racing-Power pur, Alu-Chassis, radiale

Bremsen, ein tolles Design, scharfe

Farben und die ultimative Kombination

elektronischer Fahrassistenzsysteme:

Das ist die Mischung, die Superbike-

Enthusiasten ins Schwärmen bringt. Die

BMW S 1000 RR beeindruckt Tester,

Fans und Käufer. Die „RR“ spiegelt wie

kein anderes Motorrad die reine Lehre

der Rennstrecke wider, nur dass man hier

einfach ein Kennzeichen anschrauben und

von der Piste auf die Straße wechseln kann.

Mit an Bord ist das erste, echte Race-

ABS, unter anderem mit einem Modus

nur für das Vorderrad und die Dynamische

Traktionskontrolle (DTC). Der Vierzylinder-

Reihenmotor leistet 193 PS bei 13.000 U/min.

Das maximale Drehmoment steht mit

112 Newtonmetern bei 9.750 U/min bereit.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt jenseits

der 200 Stundenkilometer.

Die neuen Maxi-Scooter BMW C 600

Sport und BMW C 650 GT sind die perfekte

Lösung für alle, die auf intelligente Art

und Weise im urbanen Verkehr bestehen

möchten und dabei das Erlebnis

BMW Motorrad spüren wollen.

Der BMW C 600 Sport besticht

durch bestes Handling

und den souveränen Antrieb.

Die neue BMW S 1000 RR setzt Maßstäbe

in ihrer Klasse. Das Superbike ohne

Kompromisse beherrscht die Piste

genauso wie die öffentlichen Straßen

Der Maxi-Scooter BMW C 600 Sport ist bereit

für alle Herausforderungen

Mit dem neuen BMW C 650 GT ist man

jederzeit flexibel: die Stadt erobern oder ihr

entfliehen? Der harmonische 60 PS-Motor

punktet ganz besonders auf längeren Strecken.

Die beste Wahl fürs Gelände und den

täglichen Einsatz ist dagegen die neue Einzylinder

Enduro BMW G 650 GS Sertão. Sie

ist noch sportlicher, noch geländetauglicher

und noch abenteuerlusti ger als

der Rest der GS Familie!

Flexibilität ist ihre Stärke: Die neue BMW G 650 GS

Sertão ist abenteuerlustig

Endlich Saisonstart.

DAS MOTORRAD ZENTRUM MÜNCHEN LÄDT

ZUM SAISONSTART AM 24. MÄRZ Das Bike ist schon

längst fertig vorbereitet und die Wetterverhältnisse werden

seit Wochen auf die erste mögliche Ausfahrt hin überprüft?

Prima, dann geht es Ihnen, wie vielen anderen Motorrad-

Fahrern: Sie wollen endlich die neue Saison einläuten!

Echte Fans kennen das. Der letzte

Schnee ist noch nicht geschmolzen, da

wird hinter den Kulissen am eigenen Bike

schon geschraubt und alles vorbereitet.

Und kaum gewinnen die Sonnenstrahlen

endgültig die Oberhand, halten es viele

Motorrad-Fahrer schon kaum mehr aus in

ihren eigenen vier Wänden. Die Warterei

hat ein Ende! Am 24. März wird der Saisonstart

eingeläutet und kräftig gefeiert,

das Motorrad Zentrum München lädt zum

Motorrad-Saisonstart 2012.

Auf dem Programm stehen geführte Probefahrten,

die Vorstellung der neuen

Bikes 2012 und ausführliche Benzingespräche.

Die Präsentation der neuen

Kollektionen von BMW Motorrad und

jede Menge Spaß werden auch nicht zu

kurz kommen. Für das leibliche Wohl ist

selbstverständlich gesorgt. Kommen Sie

vorbei, das Motorrad Zentrum München

freut sich auf Ihren Besuch!

ANZIEHEND

10 | MOTORRAD MOTORRAD | 11

KONTAKT

Informationen finden Sie unter www.motorradzentrum-muenchen.de

oder unter www.

facebook.com/BMWMotorradZentrum

EVENTKALENDER 2012

24. März: Saisonstart

Das Event des Jahres mit Vorstellung der

neuen Bikes 2012.

28. April : Fahrertraining

Das eigene Fahrkönnen auf dem BMW Testgelände

in Aschheim perfektionieren.

10. bis 13. Mai: Frühjahrsausfahrt

6. bis 8. Juli: BMW Motorrad Days in

Garmisch

28. bis 29. Juli : Zweiradtage der BMW Welt

13. bis 16. September: Herbstausfahrt

08. Dezember: Nikolaustag

Benzingespräche bei Punsch und Plätzchen

Zum Start einer neuen Saison gehört für die

Fans von BMW Motorrad auch immer der

Blick auf die neue Kollektion.

Viele neue Produkte für die Straße und den

perfekten Style für jeden Tag sind ab sofort in

Ihrem Motorrad Zentrum München und online

erhältlich. Ein Blick lohnt sich!


Kurz gemeldet

PREISWÜRDIg.

Nachdem der neue BMW 1er*

zunächst das „Goldene Lenkrad“

erhalten hatte, ergatterte er nun,

zusammen mit dem BMW 5er*, den

Titel als „Wertmeister 2012“ von Auto

BILD. Außerdem gewannen beide

Modelle die Leserwahl der Zeitschrift

auto motor und sport als bestes Auto

ihrer Klasse. Ebenfalls preiswürdig: Der

BMW X5* erhielt in der Kategorie „Qualität“

vom ADAC den „Gelben Engel“.

VON HAMBURg BIS

HONOLULU.

BMW fördert den Laufsport – und das

in diesem Jahr auf der ganzen Welt.

Denn neben den BMW Marathons in

Berlin oder Frankfurt wird es in diesem

Jahr das Saisonfinale in Hawaii geben,

genauer: in Honolulu. Am 9. Dezember

findet dort der exotischste Marathon

des Jahres statt, direkt am Strand von

Waikiki. Weitere Termine und auch

Tipps für tolle Laufstrecken direkt bei

Ihnen vor der Haustür finden Sie unter:

www.bmw.de/laufen

DAS MOBILE ZUKUNFTS-

LABOR.

Wie werden wir in Zukunft wohnen,

leben, arbeiten – mobil sein? Das

sind Fragen, auf die BMW Antworten

sucht. Das BMW Guggenheim Lab,

eine Kooperation zwischen der

Guggenheim Foundation und BMW,

wird über sechs Jahre in weltweit

neun Metropolen präsent sein. Das

mobile Denklabor bietet offene Workshops,

Vorträge und Veranstaltungen

an, bei denen man sich mit der Frage

auseinandersetzt, wie sich das Leben

in Großstädten in den nächsten Jahrzehnten

verändern wird. Premiere

hatte das BMW Guggenheim Lab in

New York, ab dem 24. Mai 2012 wird

es in Berlin seine Türen öffnen. Weitere

Informa tionen finden Sie unter:

www.bmwguggenheimlab.org

12 | NEWS & EVENTS

Rekordverdächtig.

So gut lief es für BMW noch nie: Der Absatz der Marke legte im Jahr 2011 weltweit um

12,8 % auf den neuen Rekordwert von 1,38 Millionen Fahrzeugen zu. Mit insgesamt

1,67 Millionen Automobilen war das vergangene Jahr für die BMW Group das bislang

erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte. BMW emotion hat den Vorstandsvorsitzenden

der BMW AG, Dr. Norbert Reithofer, nach den Gründen für den Erfolg befragt.

Herr Dr. Reithofer, war der Erfolg so absehbar?

BMW ist eine faszinierende Marke, die wie keine andere für Freude am Fahren steht.

Das schätzen unsere Kunden in aller Welt. BMW ist so erfolgreich, weil unsere

Fahrzeuge im Hinblick auf Design, Technik, Qualität und Nachhaltigkeit Maßstäbe

in der Automobilbranche setzen. So ist es uns auch gelungen, 2011 unsere Position

als weltweit führender Premiumhersteller zu behaupten. Auch in

Deutschland stand die BMW Group im vergangenen Jahr an der

Spitze des Premiumsegments. Wir ruhen uns auf diesen Erfolgen

jedoch nicht aus, sondern stellen uns permanent die Frage, wie

wir aus Kundensicht noch besser werden können.

Form in Vollendung.

Automobilität in ihrer höchsten Form

und Verarbeitung

Es gibt kaum ein besseres Ambiente als

den Autosalon am Genfer See, um die

Crème de la Crème modernster Automobile

zu präsentieren. Allen voran das neue

BMW 6er Gran Coupé – das erste Coupé

von BMW überhaupt, das als Viertürer

Sind Sie auch für das neue Jahr optimistisch?

Wir blicken trotz des volatilen Marktumfeldes durchaus

zuversichtlich auf das neue Jahr. Wir verfügen

über junge und attraktive Modelle und gehen davon

aus, dass unter anderem der neue BMW 1er wie

auch der neue BMW 3er für Rückenwind sorgen

werden. Mit Blick auf die weltweiten Automobilmärkte

rechnen wir in diesem Jahr insbesondere

in Nordamerika wie auch in Asien mit deutlichen

Zuwachsraten, aber auch in aufstrebenden

Märkten wie Brasilien oder Russland sind wir gut

unterwegs. Die meisten Fahrzeuge verkaufen wir

aber nach wie vor in Europa.

Dr. Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW AG

hergestellt wird. Gleichzeitig brilliert es

durch seine betont flache Außenanmutung

und das aufwändige und luxuriöse Interieur.

Dazu gibt es serienmäßig eine 8-Gang

Sport Automatic. Erleben Sie das neue

BMW 6er Gran Coupé am besten selbst:

Der Genfer Autosalon findet noch bis zum

18. März statt.

Das neue BMW 6er

Gran Coupé – das

erste viertürige

Coupé von BMW

Kraftstoffverbrauch BMW 6er Gran Coupé: kombiniert 9,4–5,6 l/100 km, CO 2-Emission: kombiniert

219–148 g/km, Werte gemäß ECE-Testzyklus. Werte können bei E10-Kraftstoff abweichen.

* Verbrauchs- und Emissionswerte der genannten Baureihen finden Sie auf Seite 26.

Wissen, was zählt.

Wer die Küche als Mittelpunkt des häuslichen Lebens begreift, strebt nach einer ganzheitlichen

Lösung: der Einheit von Möbeldesign und Baukunst. Die Küche verschmilzt

mit Wand, Boden und Decke und wird selbst zum Raum. Zum Raum für neues Denken.

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren.

Die Teams der ASMO KÜCHEN Kreativ- und

Kompetenzzentren freuen sich auf Ihren Besuch.

www.poggenpohl.com

Unterhaching, Grünwalder Weg 23, Tel.: 089/612 90 60

Rosenheim-Raubling, Rosenheimer Str. 105, Tel. 08035/906 90

München-Freiham, Anton-Böck-Str. 38, Ecke Hans-Steinkohl-Str.,Tel. 089/897 13 30

Neufahrn b. Freising, Lilienthalstraße 14 , Tel. 08165/634-0

Weitere Studios finden Sie in Ingolstadt-Süd und Landshut-Nord,

alle Informationen und aktuelle Angebote unter www.asmo.de


Die Zukunft des

Automobilbaus – jetzt.

DER WUNDERWERKSTOFF

Carbon ist leichter als Aluminium, aber

genauso fest und rostfrei – und BMW

ist führend bei der Verarbeitung.

Natürlich: In der Formel 1 gehört Carbon

schon seit langem zum guten Ton. Das

federleichte Material spart während eines

Rennens nicht nur Benzin, sondern sorgt

auch für Sicherheit im Cockpit. BMW

bringt den Wunderwerkstoff jetzt aber

in den Alltag, auf die Straße, in Serie –

also in Ihr eigenes Fahrzeug. Denn BMW

ist führend in der Herstellung und Verarbeitung

von kohlenstofffaserverstärktem

Kunststoff, kurz CFK. Die Herausforderung:

das edle Material mit seinen markant

reflektierenden Fasern kostengünstig und

in großen Mengen herzustellen. Denn die

Automobilindustrie braucht CFK, damit die

Elektromobilität im wahrsten Sinne des

Wortes ins Rollen kommt.

Nachhaltigkeit und Effizienz spielen

dabei für BMW ebenfalls eine immer

14 | EINBLICKE

entscheidendere Rolle. Als erstes Serienfahrzeug

wird deshalb der BMW i3 im

nächsten Jahr beweisen, dass Sportlichkeit

und Sparsamkeit bei einem

BMW auch im Zeitalter der Elektromobilität

möglich sind. Und Carbon ist der

Schlüssel dazu, „denn damit kompensieren

wir das für Elektrofahrzeuge typische

Mehrgewicht von rund 300 Kilogramm

praktisch vollständig“, freut sich BMW

Entwicklungsvorstand Dr. Klaus Draeger.

Gleichzeitig steigt die Reichweite:

So schafft der BMW i3 Concept mit

seinem emissionsfreien Elektroantrieb und

seiner ultraleichten Fahrgastzelle aus

Carbon rund 150 Kilometer ohne Nachladen.

Produziert wird der Wunderwerkstoff

künftig in einer mit Wasserkraft betriebenen

Hightech-Fabrik im amerikanischen Moses

Die neue Leichtigkeit: Insbesondere die Fahrgastzelle

der BMW i Fahrzeuge ist komplett aus Carbon

gefertigt (kleines Foto) und sorgt für Gewichts-

einsparungen, die so sonst nicht möglich wären

Lake, einem Joint Venture von BMW und

der SGL Group. Die Fäden werden hier

von Maschinen zu großen Matten vernäht.

Anschließend werden sie zugeschnitten,

mit einem speziellen Harz getränkt und

ausgehärtet, bis sie ihre endgültige Form

haben. Die fertigen Fasern werden an -

schließend am zweiten Standort des

Gemeinschaftsunternehmens in Wackersdorf

weiterverarbeitet.

Bis zur Markteinführung der neuen

Automobile sollen im BMW Werk Leipzig,

dem Produktionsstandort des BMW i3 und

BMW i8, rund 400 Millionen Euro in neue

Gebäude und Anlagen investiert und 800

neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

So leistet BMW nicht nur etwas Gutes für

die Umwelt, sondern sorgt gleichzeitig für

zukünftige Arbeitsplätze.

■ einmalige und unwiederbringliche

Lage nahe Isarhochufer

■ hochwertige Materialien,

formschöne Ausstattungsdetails

■ energieeffiziente Bauausführung

■ TG-Einzelstellplätze

■ Baubeginn erfolgt

Solln

DOMINO

Tel. 0 89/210 28 76 · Fax 0 89/2916 07 63

www.domino-muc.de · info@domino-muc.de

Lebensstil und Eleganz

E I N M Ü N C H N E R J U W E L I M V I L L E N V I E R T E L D E R

PRINZ-LUDWIGS-HÖHE / GROSSHESSELOHER STRASSE 7

WOHNUNGSBEISPIELE

3,5-Zi.-Whg., OG, 148 m 2 Wfl. +

26 m 2 Nfl. im ausgeb. Souterrain,

3 Bäder € 999.500,–

4,5-Zi.-Garten-Whg.,184 m 2 Wfl. +

38 m 2 Nfl. im ausgeb. Souterrain

(Sauna mögl.), 2 Terrassen, Wohnzimmer

52 m 2 , 3 Bäder, Gäste-WC

€ 1.229.800,–


16 | EINBLICKE

Von DTM-Champion Martin Tomczyk (l.) bis Felix Staudacher, Detaildesigner des

neuen BMW 3er (2. v. r.) – alle Produktpaten zeigten sich vom BMW 3er fasziniert

BMW 3erLeben.

MÜNCHEN BEJUBELT DEN NEUEN BMW 3er*

Die BMW Niederlassung München zelebrierte die feierliche

Premiere des neuen BMW 3er mit 800 Gästen in

der kleinen Olympiahalle. Gleich drei Modelle der sportlichen

Limousine fuhren begleitet von Blitzlichtgewitter

auf eine Showbühne.

Unter dem tosenden Applaus der

geladenen Gäste und Pressevertreter

präsentierten Moderatorin Alexandra

Polzin und Niederlassungsleiter Michael

Rahe die drei neuen Ausstattungslinien

des BMW 3er. Für die Linien „Modern“,

„Luxury“ und „Sport“ standen eigens Paten

bereit: Felix Staudacher, Detaildesigner

des neuen BMW 3er für die Modern Line,

das Modelabel „Perseiden“ für die Luxury

Line sowie DTM-Champion und BMW

Werksfahrer Martin Tomczyk nebst Jens

Marquardt, Direktor BMW Motorsport, für

die Sport Line.

Für Begeisterung sorgten dabei

nicht nur die Automobile. Der BMW

Niederlassung München ist es erneut

gelungen, auch mit der Inszenierung

Maßstäbe zu setzen. Die Performance-

Künstler „Miller Twins“ begeisterten die

Gäste mit ihrem spektakulären Auftritt

ebenso wie Kabarettist Stephan Zinner.

Am Ende des Abends gab es keine Zweifel

unter den Gästen, dass die 6. Generation

der BMW 3er Limousine den großen Erfolg

ihrer Vorgänger fortführen wird – bis heute

hat sich der BMW 3er mehr als zwölf Millionen

Mal verkauft. Besonders das Design

mit seiner neu interpretierten Front fiel den

Premieren-Gästen ins Auge. Auch DTM-

Champion Martin Tomczyk gestand: „Der

neue BMW 3er ist einfach großartig, man

möchte sofort einsteigen und losfahren.“

Moderatorin Alexandra Polzin und Michael Rahe mit dem

Star des Abends

» Der neue BMW 3er ist

großartig. Die Sport Line ist

mein absoluter Favorit. «

Martin Tomczyk, DTM-Champion

Gastgeber Michael Rahe äußerte sich

am Ende des Abends hochzufrieden.

Seine Meinung zum Hauptdarsteller des

Events: „Der BMW 3er ist die Ikone der

kompakten Sportlimousinen und steht

wie kein anderes Modell für die Kernwerte

Sportlichkeit, Eleganz und Dynamik der

Marke BMW. Der BMW 3er ist einfach die

sportlichste Limousine überhaupt.“

Kabarettist Stephan Zinner sorgte mit seinen ganz eigenen Ansichten zum neuen BMW 3er für Lacher

* Verbrauchs- und Emissionswerte der BMW 3er Baureihe finden Sie auf Seite 26.

In Bestform.

EIN UNVERgESSLICHER TAg ZU EHREN DES

NEUEN BMW 3er* Das hatte die BMW Niederlassung

München ihren Kunden und den Fans des BMW 3er im

Vorfeld versprochen – und genau das hielten die Verantwortlichen

am 11. Februar. Am Ende stand eine

Erkenntnis fest: Die Erfolgsgeschichte des BMW 3er

geht weiter!

Was für ein Automobil, was für ein

Programm, was für ein Tag! Zur Präsentation

des neuen BMW 3ers hatte die BMW

Niederlassung München am 11. Februar

eingeladen und ein atemberaubendes

Programm auf die Beine gestellt. Dabei

immer im Mittelpunkt: der neue BMW 3er

mit seinen Ausstattungslinien „Modern“,

„Luxury“ und „Sport“. Die zahlreichen

Gäste auf dem weitläufigen Gelände der

BMW Niederlassung München konnten

über den ganzen Tag vielfältige Attraktionen

genießen.

Auf der Radio Gong Showbühne präsentierte

man in Kooperation mit dem

Trek Bicycle Store mehrmals am Tag Bikes

Vorführungen. Pro Aurum präsentierte

eine Ausstellung zu Gold- und Silbermünzen

sowie Barren. In Zusammenarbeit mit

Hilscher rückten Uhren und Schmuckstücke

in den Mittelpunkt, das Mode label

Perseiden zeigte in einer Modenshow

mehrfach die aktuelle Kollektion, es gab

Live-Musik, Danceacts und Shoppingfahrten

mit dem neuen BMW 3er. Und das

war erst das Rahmenprogramm.

Der neue BMW 3er und seine

Vorfahren waren heiß begehrte

Anschauungsobjekte. Martin Tomczyk

stellte sich gern den Fragen der Fans

* Verbrauchs- und Emissionswerte der BMW 3er Baureihe finden Sie auf Seite 26.

» Wenn ich mir den neuen

BMW 3er nur ansehe, schlägt

mein Herz schon höher. «

Eva Reiß, Radio Gong

Niemand Geringeres als DTM-

Champion Martin Tomczyk stand seinen

Fans Rede und Antwort und erfüllte fleißig

alle Autogrammwünsche. Taxifahrten

mit dem Safety-Car sorgten ebenso für

Wirbel wie der DTM-DriveSeat-Simulator

und das bildschöne Topmodel Sara Nuru.

Die Hauptdarsteller des Tages waren

dennoch die unterschiedlichen Lines des

BMW 3er. Die Kunden zeigten sich durch

die Bank beeindruckt vom neuen Design

mit seiner ausdrucksstarken Front. Der

BMW 3er hält eben, was er verspricht!

KONTAKT

Sie interessieren sich für weitere Informationen

zum neuen BMW 3er? Melden Sie sich bei uns,

wir freuen uns auf Sie!

kundenbetreuung-muenchen@bmw.de

Telefon : 089 - 35 35 - 10

EINBLICKE | 17


Wertvolle

Unterstützung.

SEIT 1996 LEBT DIE BMW NIEDERLASSUNg MÜNCHEN

DIE TRADITION DER ADVENTSBENEFIZKONZERTE

Unter der Schirmherrschaft von Prinzessin Ursula von Bayern wurden

zuletzt in der Weihnachtszeit Spenden zugunsten benachteiligter

Kinder und Jugendlicher im Münchner Raum gesammelt.

Das Adventsbenefizkonzert bildet in München eine wahrlich

wertvolle Tradition – in den vergangenen 16 Jahren kamen

bereits stolze 1,6 Millionen Euro an Hilfsgeldern zusammen. Rund

800 geladene Gäste, unter ihnen auch der ehemalige Bundesaußenminister

Hans-Dietrich Genscher, zeigten sich im Dezember

begeistert vom festlichen Konzert in der Pfarrkirche St. Anna im

Lehel. Sie durften einen gemeinsamen Auftritt von Maestro Zubin

Mehta mit dem Bayerischen Staatsorchester und dem Tölzer

Knabenchor genießen.

Auf dem Programm standen dabei unter anderem Werke von

Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart. Der volle Erlös

aus dem Verkauf der Eintrittskarten und den weiteren Spenden

18 | EINBLICKE

ging an die Stiftungen „Lichtblick Hasenbergl“ und „On Stage“.

Bereits am Nachmittag vor dem Konzert verwandelte sich der Platz

vor der Pfarrkirche in einen festlichen Adventsmarkt, auf dem die

prominenten Gäste für den guten Zweck Leckereien aus dem Hause

Dallmayr verteilten.

Michael Rahe, Leiter der BMW Niederlassung München, zeigte

sich erfreut: „Die BMW Niederlassung ist abermals begeistert davon,

gemeinsam mit allen Gästen und Spendern eine derart hohe Summe

erzielt zu haben, unser Dank gilt allen Spendern.“

Rahe weiter: „Wir sind besonders stolz darauf, einen wichtigen

Beitrag zur Unterstützung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen

in München leisten zu können.“

Stolze 130.790,00 Euro kamen als Erlös zusammen.

Prinzessin Ursula von Bayern war zum vierten Mal als

Schirmherrin aktiv. (r.)

Die prominenten Gäste verteilten Leckereien auf dem

Weihnachtsmarkt. Neben den Schauspielern Hardy Krüger

Jun. und Manou Lubowski zeigte sich auch Topmodel Sara

Nuru sehr aktiv. Die Köstlichkeiten stammten von Dallmayr

Jetzt bewerben!

DER BMW SAILINg CUP STARTET WIEDER

Durch den großen Erfolg des Vorjahres ermutigt,

richtet die BMW Niederlassung München in diesem

Jahr erneut eine Etappe der größten Amateur-Segelregatta

der Welt aus.

Am Wochenende des 28. und 29. Juli ist es

wieder soweit: Der Starnberger See bildet

erneut die Bühne für eine Qualifikationsregatta

des BMW Sailing Cup. An beiden

Tagen werden Hobbysportler darum kämpfen,

ins Deutschlandfinale einzuziehen. In den

20-minütigen Fleetraces geht es spannend

zur Sache. Wer selbst mit dabei sein möchte,

sollte sich jetzt be werben. Teilnahmeberechtigt

sind Personen ab 18 Jahren, die über

einen Segelschein oder die entsprechende

Erfahrung verfügen. Weitere Informationen

unter www.bmw-yachtsport.com und

www.bmw-muenchen.de.

Von ruhiger Poesie und

energischer Lebensfreude.

BMW NIEDERLASSUNg MÜNCHEN UND gOP

VARIETé-THEATER KOOPERIEREN Zukünftig

haben Kunden der BMW Niederlassung München einen

weiteren Grund, sich über ihre Fahrzeugauslieferung zu

freuen. Bei jeder Auslieferung gibt es Freikarten für das

GOP Varieté-Theater.

Seit drei Jahren präsentiert das GOP sich

und sein Programm in der Maximilianstraße.

Die Darbietungen der hochkarätigen

Künstler sind immer durch ein gemeinsames

Thema verbunden. Ob ruhig und

poetisch oder mit viel Energie und Lebensfreude,

jede Veranstaltung bietet ein

anderes Erlebnis. Im Zusammenspiel mit

den kulinarischen Freuden entsteht eine

atemberaubende Gesamtkompo sition, die

alle Sinne anspricht.

Die Eintrittskarten sind ab 33,00 Euro

erhältlich, inklusive einem Zwei-Gänge-

Menü als Komplett-Arrangement ab 48,00

Euro. Tickethotline des GOP Varieté-Theater:

089 - 210 288 444.

Im Juli steht der Starnberger See wieder ganz im

Zeichen des BMW Sailing Cup

PROGRAMMVORSCHAU 2012

11. Januar bis 4. März „BASE“

Junge Newcomer präsentieren innovative

Artistik in einer aufsehenerregenden Bühnenshow.

Aus den Trends der Jugendkultur

wird ein ganz eigener Stil.

8. März bis 29. April „Quilitz“

Varieté in Bestform – echt und unverfälscht.

Quilitz ist ein Erlebnis für Träumer und

Genießer. Lachen, Staunen, Nervenkitzel.

2. Mai bis 1. Juli „Asia“

Der Verbund aus asiatischer Zirkuskunst,

moderner Musik und atemberaubenden

Choreographien verzaubert das Publikum

auf einer Reise von Istanbul bis nach Japan.

11. Juli bis 2. September „Traumtänzer“

Artisten und Tänzer greifen nach den Sternen.

Gelebte Träume und getanzte Gefühle

werden mittels begnadeter Körper sichtbar.

6. September bis 28. Oktober „la fête“

Die besten Artisten Frankreichs und aus

dem französischen Kanada versprühen

jede Menge Lebensfreude und französischen

Charme.

Von März bis Ende April bereichert Quilitz das

Programm des GOP. Zu sehen gibt es alles, was das

klassische Varieté zu bieten hat

EINBLICKE | 19


Milliarde geknackt.

2011 WAR IN VIELEN ASPEKTEN EIN BESONDERES JAHR FÜR DIE

BMW gROUP UND DIE BMW NIEDERLASSUNg MÜNCHEN Das Engagement

in Kultur, Sport und für soziale Projekte wurde erfolgreich ausgebaut.

Die aktuellen Geschäftszahlen verbreiten zudem großen Optimismus. Die

BMW Niederlassung München hat mit ihrem Umsatz von rund einer Milliarde

Euro einen unglaublichen Rekord aufgestellt.

Für die harten Fakten, die auf einer

Presse konferenz zur Jahresbilanz gefragt

sind, wirkte Michael Rahe, Leiter der

BMW Niederlassung München, recht

gelöst. Kein Wunder, konnte er doch

gemeinsam mit Birgit Hiller, Sprecherin

Vertrieb Deutschland der BMW Group,

auf ein Jahr 2011 zurückblicken, das

in der Historie unter „Erfolg auf allen

Ebenen“ verbucht werden wird. Dafür

20 | EINBLICKE

sprechen schon die nackten Zahlen. In

Summe erzielte die BMW Niederlassung

München einen unglaublichen Gesamtrekordumsatz

von rund einer Milliarde Euro.

In allen Bereichen gab es kräftige, meist

zweistellige Zuwächse. Das gilt nicht nur

für den Neuwagenverkauf und den Bereich

Gebrauchte Automobile, sondern auch für

die Felder Motorrad, Servicegeschäft und

den Teilevertrieb.

„Dieser Erfolg begründet sich vor allem

in dem herausragenden Engagement

unserer Mitarbeiter. Weitere Faktoren sind

unsere gute Servicequalität und Kundenbetreuung“,

erklärte Michael Rahe. Birgit

Hiller freute sich über das hervorragende

Jahr für die gesamte BMW Group. „Die

BMW Group ist weltweit und in Deutschland

führend im Premiumsegment. Das

Michael Rahe, Leiter der BMW Niederlassung München, stand den

versammelten Journalisten Rede und Antwort

Mit Gelassenheit und voller Stolz konnten Birgit Hiller und

Michael Rahe die Bilanz des Jahres 2011 vorstellen

bestätigt die Attraktivität unseres breiten

Produktportfolios. Im Jahr 2012 wollen

wir der führende Premiumhersteller in

Deutschland und weltweit bleiben.“

Zahlen, die beeindrucken

Eine deutliche Ansage an die Konkurrenz, die

allein schon von den beeindruckenden Zahlen

der BMW Niederlassung München klar

untermauert wird. Hier wurden im Jahr 2011

14.288 neue Automobile der Marken BMW

und MINI durch die BMW Niederlassung

München ausgeliefert. Ähnlich sah das auch

im Geschäftsfeld Gebrauchte Automobile

aus, im BMW Zentrum für Gebrauchte

Automobile in Fröttmaning konnten mit

13.868 so viele Fahrzeuge wie noch nie in

Kundenhände übergeben werden. Insgesamt

wurden 28.156 Automobile verkauft.

2012.

TERMINE, DIE SIE SICH VORMERKEN SOLLTEN

Die BMW Niederlassung München freut sich auch in

diesem Jahr, gemeinsam mit Ihnen die Highlights des

Jahres zu erleben. Die wichtigsten Events, Aktionen und

Aktivitäten, zu denen wir Sie, unsere Kunden, einladen!

24. März

Motorrad-Saisonstart

Sollte das Glück der Erde für Sie auf dem

Rücken eines Motorrads liegen, dann ist

dieser Termin in Ihrem Kalender sicher

schon rot markiert. Die Schlechtwetter-

Zeit ist vorbei und endlich geht es wieder

auf Tour. Freuen Sie sich am 24. März auf

leckeres Essen, gute Musik, Probefahrten

und viel mehr.

28. April bis 06. Mai

BMW Open by ATLANTICLUX

Seien Sie dabei, wenn auf dem Iphitos-

Clubgelände bei den BMW Open die

97. Internationalen Tennismeisterschaften

von Bayern ausgetragen werden. Bis zum

06. Mai geht es in den Matches des ATP-

Turniers um ein Preisgeld von insgesamt

450.000,00 Euro. Turnierdirektor Patrick

Kühnen freut sich schon auf hochklassiges

Tennis und Weltklassespieler. Zum ersten

Mal wird Jo-Wilfried Tsonga in München

aufschlagen und Vorjahressieger Nikolay

Davydenko will seinen Titel verteidigen.

06. bis 08. Juli

Motorrad Days

Über drei Tage gibt es in Garmisch nur ein

Thema: Motorräder. Jede Menge Spaß

und Action werden den Hochsommer und

die Benzingespräche rund ums Thema

Zweirad versüßen.

14. und 15. Juli

Oper für alle

Auch in diesem Jahr bleibt Ihre BMW

Niederlassung München Partner der

Opernfestspiele und präsentiert bereits

zum fünften Mal die beim Publikum äußerst

beliebte „Oper für alle“ auf dem Max-

Joseph-Platz. Genießen Sie zwei Abende

mit musikalischen Hochgenüssen.

28. Juli und 29. Juli

BMW Sailing Cup

Der Starnberger See wird für ein Wochenende

der Nabel der Segel-Welt sein, wenn

im Juli bereits zum dritten Mal die beliebte

Qualifikationsregatta für den BMW Sailing

Cup auf dem Programm steht. Wer zieht in

die nächste Runde ein? Nach einem sportlichen

Wochenende wissen wir mehr!

08. Dezember

17. Adventsbenefizkonzert

Die Konzertreihe konnte bisher genau

1.603.323 Euro für soziale Zwecke

sammeln und zählt zu den anerkanntesten

karitativen Veranstaltungen Münchens.

Natürlich wird das Konzert auch 2012

wieder stattfinden.

BMW golfsport

Sie spielen gern Golf? Dann spielen Sie

doch mit uns! Wir laden Sie ein, an den

Veranstaltungen 2012 teilzunehmen.

Der BMW Golf Cup International ist

zum Beispiel die weltweit größte und

attraktivste Turnierserie für Amateurgolfer.

Weltweit begeistern sich jährlich

rund 100.000 Golferinnen und Golfer

dafür. In Deutschland finden rund

120 Qualifikationsturniere statt. Zwei

Turniere veranstaltet die BMW Niederlassung

München: Am 11. Juni wird im

Golfclub Wörthsee gespielt, am 16. Juni

steht der BMW Golf Cup International im

Golfclub München-Eichenried an.

Auch außerhalb dieser Amateur-Turniere

gibt es Angebote, wie die After-Work-

Golfrunde der BMW Niederlassung

München. Haben wir Ihr Interesse

geweckt? Dann wenden Sie sich

gern an golfspielen@bmw.de. Dort

erhalten Sie alle weiteren Informationen.

24. März

28. April

11. Juni

06. Juli

14. Juli

28. Juli

08. Dezember

EINBLICKE | 21


Das frisch formierte M Power Team präsentiert sich der Öffentlichkeit: Matthias Müller, Thomas Neumair, Florian Peter (stehend v. l. n. r.),

Marc Thiesbürger und Markus Pongratz (hockend v. l. n. r.).

Der schnellste Buchstabe der Welt.

SEIT 40 JAHREN FASZINIEREN FAHRZEUgE MIT

DEM gÜTESIEgEL M Der erfolgreichste Tourenwagen der

Motorsportgeschichte trug den magischen Letter und bis

heute sind die Automobile im Motorsport höchst erfolgreich.

Die BMW Niederlassung München hat jetzt ein absolutes Experten-

Team speziell für BMW M Kunden und Fans zusammengestellt.

Zukünftig kümmert sich die Gruppe hochqualifizierter Mitarbeiter

aus verschiedenen Bereichen um die Intensivierung der Kundenkontakte

und eine noch bessere Betreuung zu den Themen

BMW M und BMW Motorsport. Zusätzlich zu den hochqualifizierten

Verkäufern in allen Betrieben, die selbstverständlich auch

M Fahrzeuge verkaufen, setzt das M Power Team damit ein

i-Tüpfelchen in Sachen Kundenbetreuung.

Matthias Müller, Leiter Verkauf Neue Automobile, hat vier

Kollegen in das M Power Team berufen, die allesamt eine

KONTAKT

Kontaktieren Sie uns gern bei allen Fragen zum Thema BMW M:

matthias.mueller@bmw.de

marc.thiesbuerger@bmw.de

thomas.neumair@bmw.de

florian.peter@bmw.de

markus.pongratz@bmw.de

22 | EINBLICKE

gemeinsame Leidenschaft teilen: „Benzin im Blut“. Im Einzelnen

besteht das Team aus: Thomas Neumair (M Verkaufsexperte),

Markus Pongratz (Verkauf BMW Individual und BMW M),

Florian Peter (M Service) und Marc Thiesbürger (Marketing, Events

und PR).

Damit bietet die BMW Niederlassung München allen BMW M

Kunden und Fans den perfekten Rundumservice: Vom Öl wechsel

über die Kaufberatung bis hin zur Teilnahme an attraktiven M

Events wie dem 24-Stunden-Rennen am Nürburgring und dem

neuen M Newsletter – das M Power Team freut sich darauf, Sie

rundum perfekt zu betreuen!

www.team7.at

Das Öl, mit dem unser Holz

bearbeitet wird, ist so rein,

dass wir es trinken könnten.

Die meisten von uns mögen

dennoch lieber Rotwein.

Der designpreisgekrönte magnum Tisch mit

patentierter 2soft Technologie.

It’s a tree story.

TEAM 7 München | Herzogspitalstraße 3 | 80331 München | Tel. 089 232 49 50-0 | www.team7-muenchen.de

TEAM 7 Hamburg | Stahltwiete 14a (Phoenixhof) | 22761 Hamburg-Altona | Tel. 040 39 84 10-0 | www.team7-hamburg.de


Hauptsache offen.

CHRISTOPHER PUTH LEBT SEINE BEIDEN LEIDENSCHAFTEN

Als Leiter Verkauf Neue Automobile in der BMW Niederlassung München

folgt er seiner Faszination für die Marke BMW – als begeisterter Hobby-Pilot

pflegt er die Liebe zur Fliegerei. Seine automobile Liebe gilt dem BMW Z4*.

Bereits im Alter von 19 Jahren erwarb der Pirmasenser seine Fluglizenz.

Wenige Jahre später stieg er nach einem Maschinenbau-

Studium und einer ersten Berufsstation bei BMW ein. Wie landet

jemand mit einem derart technischen Hintergrund im Verkauf?

„Ein Zufall“, schmunzelt der 34-Jährige, „ich hatte mich bei

BMW in Leipzig beworben und ein Berater hat festgestellt, dass ich

mich für den Verkauf eignen würde. Ich bin ihm bis heute dankbar.“

Das wundert kaum, denn der Verkauf gibt Christopher Puth die

Chance, seine „Faszination für BMW direkt an die Kunden weiterzugeben“.

Man glaubt ihm seine Begeisterung, wenn er schwärmt,

wie BMW einst als Hersteller von Flugzeugmotoren Erfolge feierte.

Christopher Puth hat gut lachen. Wer säße nicht auch gern am Steuer des BMW Z4

24 | MENSCHEN

Ein einzigartiger Roadster für jedes Wetter – der BMW Z4

Mit dem BMW Z4 dem Himmel so nah

Eigentlich klar, dass er offene Roadster bevorzugt. Auch im

Automobil kann man dem Himmel so nah sein. „Der BMW 507 ist

ein Hingucker und der BMW Z8 hat mir imponiert. Aktuell sind das

BMW 3er Cabrio*, das BMW 6er Cabrio* und vor allem der BMW

Z4 zu nennen. Hauptsache offen!“ Warum? „Der BMW Z4 ist der

einzige BMW Roadster und dabei ein echtes Allwetter-Automobil.

Sein Charakter als Cabrio-Coupé macht ihn einzigartig. Das Fahrverhalten

mit der großartig sportlichen Abstimmung und der dynamischen

Laufruhe, das ist etwas ganz Besonderes. Außerdem

macht der Z4 einfach Spaß, wie ihn nur ein Zweisitzer bietet.“

BMW Z4 sDrive23i

2.497 ccm, 150 kW, 3.100 Kilometer, Orionsilber metallic, Leder Kansas

Korallrot, Edelholzausführung Esche Maser, Leichtmetallräder Sternspeiche

290, Sportsitze für Fahrer und Beifahrer, Comfort Paket Plus,

Klimaautomatik, Radio BMW Professional u. v. m.

Fahrzeuggesamtpreis 44.570,00 EUR

Leasingangebot 1)

Laufzeit: 24 Monate

Fahrleistung p. a.: 10.000 km

Einmalige Leasing-Sonderzahlung: 5.000,00 EUR

Rate pro Monat 2) : 299,00 EUR

Kraftstoffverbrauch BMW Z4 sDrive23i: innerorts 12,4 l/100 km,

außerorts 6,2 l/100 km, kombiniert 8,5 l/100 km, CO 2 -Emission

kombiniert 204 g/km, Effizienzklasse D.

* Kraftstoffverbrauch BMW 3er Cabrio: kombiniert 8,8–6,6 l/100km,

CO 2 -Emission: kombiniert 205–154 g/km.

Kraftstoffverbrauch BMW 6er Cabrio: kombiniert 11,5–5,6 l/100km,

CO 2 -Emission: kombiniert 276–147 g/km; Werte gemäß ECE-Testzyklus.

Werte können bei E10-Kraftstoff abweichen.

1) Ein Leasingangebot der BMW Bank GmbH

2) Alle Angebote inkl. MwSt, freibleibend und unverbindlich.

Zwischenverkauf vorbehalten.

BERATUNG

Besuchen Sie uns im

Verkaufsbüro in der

Lerchenauer Straße 22,

80809 München

täglich von 15 – 18 Uhr

Telefon

089 9238-602

www.hausbau.de

FürstenBerg Schwabing

Schwabing:

Urban wohnen, aktiv leben

Das neue Objekt „FürstenBerg Schwabing“ vereint nachhaltiges und zentrales Wohnen am Olympiaberg

mit einem breiten Spektrum an Sport-, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Im nahe der BMW-Welt gelegenen

Wohnensemble können sich Menschen wohlfühlen. Mit der Sicherheit der eigenen vier Wände

können Sie in Ihrer Freizeit gerne einen Gang höher schalten und Schwabing in vollen Zügen genießen.

❚ Vielfältige 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen von ca. 35 m² bis ca. 149 m² gegenüber des Olympiabergs

❚ Hochwertige Ausstattung: zeitgemäße Einbauküche, Parkett, Fußbodenheizung und moderne

Sanitäreinrichtung mit bodengleichen Duschen

❚ Parkatmosphäre durch angrenzenden Olympiapark und nahen Luitpoldark

❚ Sehr gute Anbindung zu Bus, U-Bahn, Tram, Mittleren Ring und Autobahn A9

2,5-Zimmer-Wohnung EG 69,42 m2 Wohnfläche € 345.000,–

3-Zimmer-Wohnung 2. OG 82,45 m² Wohnfläche € 420.000,–

4-Zimmer-Wohnung 3. OG 110,18 m2 Wohnfläche € 710.000,–

5-Zimmer-Stadthaus EG – 2. OG 142,26 m² Wohnfläche € 815.000,–

Auf Wunsch TG-Stellplatz ab € 14.000,–

Baubeginn im Frühjahr 2012


Impressum

emotion

Das Kundenmagazin der

BMW Niederlassung München

Internet:

www.bmw-muenchen.de

E-Mail:

bmw-muenchen@bmw.de

Herausgeber:

BMW AG

Niederlassung München

Frankfurter Ring 35

80807 München

Telefon 089 / 35 35 - 17 76

Telefax 089 / 35 35 - 13 10

Objektleitung: Daniela Brenken,

BMW AG, München

Redaktion:

Marc Thiesbürger

Fotografie:

Marc Thiesbürger (3er in Bestform,

Speidel-Scheckübergabe)

Mit Unterstützung von:

heller & partner

communication GmbH

Telefon 07 00 / 43 55 37 33

www.heller-partner.de

Anzeigenverkauf:

Publishing Group GmbH

Possartstraße 14

81679 München

Telefax 089 / 4 57 10 - 495

E-Mail info@publishing-group.de

Die abgebildeten Modelle enthalten

zum Teil auch Sonderausstattungen,

die nicht zum serienmäßigen Lieferumfang

gehören. Änderungen von

Konstruktionen und Ausstattungen

sowie Irrtümer vorbehalten.

Alle Preise verstehen sich inkl.

19 % MwSt. (sofern nicht anders

angegeben). Druckfehler, Irrtümer

und Änderungen sind vorbehalten.

(*) Die Fahrzeugabgabe und

-abholung (inkl. Shuttle-Service)

ist auch außerhalb der Öffnungs-

zeiten Montag bis Sonntag

zwischen 4.30 und 24.00 Uhr

möglich.

(**) Fahrzeugbesichtigung

Montag bis Sonntag,

8.00–20.00 Uhr. Außerhalb

der gesetzlichen Ladenöffnungs-

zeiten keine Beratung, kein

Verkauf und keine Probefahrt.

(***) Oktober bis Februar

Montag bis Freitag

08.00–18.00 Uhr

Samstag

10.00–14.00 Uhr

Bei Fragen rund um die

Zustellung der BMW emotion:

Hotline 089 / 4 57 10 - 163

E-Mail emotion@heller-partner.de

Sichern Sie sich unsere

E-Mail-News!

Einfach registrieren unter

www.bmw-muenchen.de

Verbrauchs- und Emissionswerte:

Modell Kraftstoffverbrauch

in l/100 km kombiniert

BMW Niederlassung München

Hauptbetrieb

Frankfurter Ring 35

80807 München

Telefon 089 / 35 35 - 10

Telefax 089 / 35 35 - 15 05

Filiale Trudering

Kreillerstraße 217–219

81825 München

Telefon 089 / 35 35 - 30

Telefax 089 / 35 35 - 35 10

Filiale Trudering

Schatzbogen 31

81829 München

Telefon 089 / 35 35 - 38 00

Telefax 089 / 35 35 - 38 10

Filiale Solln

Drygalski-Allee 35/

Service: Barmseestraße 10

81477 München

Telefon 089 / 35 35 - 50

Telefax 089 / 35 35 - 51 02

Filiale Fröttmaning

Werner-Heisenberg-Allee 10

80939 München

Telefon 089 / 35 35 - 61 00

Telefax 089 / 35 35 - 61 14

Zentrum Gebrauchte

Automobile

Werner-Heisenberg-Allee 10

80939 München

Telefon 089 / 35 35 - 80

Telefax 089 / 35 35 - 82 90

Motorrad Zentrum München

Frankfurter Ring 29

80807 München

Telefon 089 / 35 35 - 180

Telefax 089 / 35 35 - 65 84

Filiale Nord

Riesenfeldstraße 7

80809 München

Telefon 089 / 35 35 - 40

Telefax 089 / 35 35 - 42 77

Airportservice

Wartungsallee 17

85356 München-Hallbergmoos

Telefon 089 / 35 35 - 78 00

Telefax 089 / 97 59 - 78 06

Räder und Reifen

Zentrum Garching

Daimlerstraße 21

85748 Garching-Hochbrück

Telefon 089 / 35 35 - 20

Telefax 089 / 35 35 - 21 43

Räder Service Nord

Ingolstädter Straße 172

80939 München

Telefon 089 / 35 35 - 28 28

Telefax 089 / 35 35 - 28 30

Karosserie- und Lackzentrum

Schleißheimer Straße 82

85748 Garching-Hochbrück

Telefon 089 / 35 35 - 27 27

Telefax 089 / 35 35 - 26 00

Verkauf

Montag bis Freitag

08.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–16.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–13.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–13.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–16.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–16.00 Uhr

(**)

März bis September (***)

Montag bis Freitag

07.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–16.00 Uhr

CO 2 -Emission

in g/km kombiniert

BMW 1er 8,6–4,3 200–114

BMW 3er 9,2–4,1 215–109

BMW 5er 11,8–4,5 275–119

BMW 6er 11,5–5,4 267–143

BMW 7er 13,0–6,8 303–178

BMW X1 8,4–4,5 195–119

BMW X5/X6 12,5–7,4 292–195

BMW Z4 9,4–6,8 219–159

BMW M 13,9–9,6 325–224

MINI Cooper 5,4 127

MINI Roadster 7,3–4,5 169–118

Serviceannahme

Montag bis Freitag

06.30–18.30 Uhr

Samstag

Bereitschaftsdienst

Montag bis Freitag

07.00–18.30 Uhr

Samstag

geschlossen

Montag bis Freitag

07.30–18.00 Uhr

Samstag

geschlossen

Montag bis Freitag

07.00–18.30 Uhr

Samstag

08.00–16.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.00–18.30 Uhr

Samstag

07.00–17.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.00–18.30 Uhr

Samstag

07.00–17.00 Uhr

März bis September (***)

Montag bis Freitag

07.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–16.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.00–18.30 Uhr

Abholung bis 19.00 Uhr

Samstag

geschlossen

Montag bis Freitag

06.00–22.00 Uhr

Samstag

geschlossen

(*)

Montag bis Freitag

08.00–18.00 Uhr

Samstag

geschlossen

Montag bis Freitag

08.00–18.00 Uhr

Samstag

geschlossen

Montag bis Freitag

07.00–18.00 Uhr

Samstag

geschlossen

Alle Verbrauchs- und

Emissionswerte in diesem

Magazin basieren auf

dem ECE-Testzyklus mit

Standardbereifung.

Werte können bei E10-

Kraftstoff und anderen

Rad-Reifen-Kombinationen

abweichen.

Teilevertrieb

Montag bis Freitag

08.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–14.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.30–18.30 Uhr

Samstag

09.00–13.00 Uhr

Montag bis Freitag

07.30 – 18.00 Uhr

Samstag

08.00 – 16.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00–18.00 Uhr

Samstag

09.00–16.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00–18.00 Uhr

Samstag

09.00–16.00 Uhr

März bis September (***)

Montag bis Freitag

07.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–16.00 Uhr

Montag bis Freitag

08.00–18.00 Uhr

Samstag

geschlossen

Montag bis Freitag

06.00–22.00 Uhr

Samstag

geschlossen

Montag bis Freitag

08.00–18.00 Uhr

Samstag

geschlossen

Montag bis Freitag

08.00–18.00 Uhr

Samstag

geschlossen

Montag bis Freitag

07.00–18.00 Uhr

Samstag

geschlossen


EINZIGARTIG WIE IHRE LIEBE

U H R E N S C H M U C K J U W E L E N

1888 BY BUCHERER – das absolute

Glanzstück aus dem Atelier Bucherer:

Brillant allerhöchster Kategorie, ab 1 Karat,

formvollendet gefasst in edlem Platin

M Ü N C H E N R E S I D E N Z S T R A S S E 1 1 | N E U H AU S E R S T R A S S E 2 | B U C H E R E R . C O M

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine