04.07.2017 Aufrufe

DSP-Fohlenauktion Überflieger am 29. Juli 2017 in Donaueschingen/Immenhöfe

Auktionskatalog der DSP-Fohlenauktion Überflieger auf dem Springturnier auf den Immenhöfen in Donaueschingen

Auktionskatalog der DSP-Fohlenauktion Überflieger auf dem Springturnier auf den Immenhöfen in Donaueschingen

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

DIE

SÜDDE

DONA

PFERDE

DER

T

DEUTSCH

DER

HEIMAT

E

PFERD

EUTSCHE

ESCHINGEN-IMMENHÖ

DSP

SPORTPFERDE

HEN

DEZUCHTVERBÄ

U

E

F

ÄNDE

Ö

Ju

.

9 J

2 7

201

li

u

WWW.DEUTSCHES-S

23/9

98

0

TEL.

W

GEWERBEPARK

SÜDDEUTSCH

INFO

E-MAIL:


SPORTPFERD.DE

23/9

98

0

X

FAX

|

88

25

24

91578

|

10-12

WIEDERSBACH

PFERDEZUCHTVERB

HE

A

O@SUEDPFERDE.DE

89

25

24

LEUTERSHAUSEN

VERMARKTUN

ÄNDE

B H

GMB

NGS


Umschlag_donaueschingen_2017_Layout 1 28.06.2017 16:32 Seite 2

Brillanter

Auftritt.

Eine unschlagbare

Kombination.

Der uvex suxxeed

glamour Dressurhelm ist

durch beste uvex Technologien

und klassisch

elegantem Design die

ideale Alternative zum

Zylinder.

Der uvex sportstyle

glamour ist ein sehr griffiger

Reithandschuh mit

bestem Trage komfort.

Funkelnde Details aus

hochwertigen Swarovski ®

Kristallen sorgen für

einen echten Hingucker.

In weiteren Farben erhältlich unter:

uvex-sports.com/equestrian

uvex-sports.com

15:37


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 1

HerzlicH Willkommen

2. DSP-FOHLENAUKTION

„ÜBERFLIEGER“ BEIM FEST DER PFERDE

AUF DEN IMMENHÖFEN IN DONAUESCHINGEN

WWW.DEUTSCHES-SPORTPFERD.DE

1


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 2

GrußßWort

liebe Pferdefreundinnen und Pferdefreunde,

vor 10 Jahren betraten die Süddeutschen Zuchtverbände anlässlich der

Europameisterschaft der Springreiter in Mannheim hippologisches

Neuland. Die süddeutsche Züchterschaft wollte und konnte sich dieses

Event in der eigenen Region nicht entgehen lassen und zeigte Präsenz.

Die Diskussionen in den beteiligten Verbänden durchaus von Skepsis

geprägt. Es stand die Frage im Raum: Was wird aus unseren traditionellen

Vermarktungsveranstaltungen? Ziehen unsere Züchterinnen und

Züchter mit, denn nur mit Topqualität kann das Wagnis gelingen. Das Ergebnis hat alle positiv

überrascht und es war der Startschuß für eine Erfolgsstory, an die wir damals und heute in Nördlingen

anknüpfen.

Die Fohlenauktionen auf hochwertigen Turnieren ist eine Erfolgsgeschichte, die heute von vielen

kopiert wird. Mit den Fohlenauktionen der AGS in Viernheim, Nördlingen, Donaueschingen/Immenhöfe

und Darmstadt/Kranichstein konnten Plattformen geschaffen werden, die unseren Züchterinnen

und Züchtern für Qualitätsfohlen angemessene Preise versprechen.

Die Pedigrees der ausgestellten Fohlen 2017 lassen, auch im internationalen Vergleich keine Wünsche

offen. Sowohl auf der Vater- wie auf der Mutterseite sind Spitzenvererber mit olympische Formaten

vertreten, die ihre Meriten auf aller höchster sportlicher Ebene sowohl im Parcours als auch

im Dressurviereck erworben haben. Man darf gespannt sein, wer beim Bieten am Ende den längsten

Atem hat.

Ich danke den Züchterinnen und Züchtern, dass sie eine solche Qualität hier in Donaueschingen

auf den Immenhöfen beim Fest der Pferde anbieten und wünsche den Kaufinteressenten bei ihrer

Wahl eine glückliche Hand. Mein Dank gilt dem Veranstalter des Scharlachrennens, den vielen

Sponsoren, die uns seit vielen Jahren unterstützen und vor allem den vielen Ehren- und hauptamtlichen

Helfern und Mitarbeiter/innen, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchführbar wäre.

Ich freue mich auf Ihren Besuch beim Fest der Pferde auf den Immenhöfen!

Ihr

Karl-Heinz Bange

Vorsitzender der AG Süddeutscher Pferdezuchtverbände

2


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 3


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 4

ßüddeutßcHe PferdezucHtverbände

Arbeitsgemeinschaft

Süddeutscher

Pferdezuchtverbände

(AGS)

Gewerbepark Wiedersbach 10-12

91578 Leutershausen

Tel. 0 98 23/9 24 25 88

Fax 0 98 23/9 24 25 89

Vorsitzender

Stellvertreter

Geschäftsführer

Karl-Heinz Bange

Detlev Schwolow

Matthias Tanz

Roland Metz

Eingetragene Stuten 9343

(Warmblut)

Eingetragene Hengste 481

(Warmblut)

Mitglieder der AGS

Pferdezuchtverband

Baden-Württemberg

Am Dolderbach 11, 72532 Marbach

Tel. 0 73 85/96 90 20, Fax 0 73 85/9 69 02-20

www.pzv-bw.de

Landesverband Bayerischer Pferdezüchter

Landshamer Str. 11, 81929 München

Tel. 0 89/9 26 96 72 00, Fax 0 89/90 74 05

www.bayerns-pferde.de

Pferdezuchtverband

Brandenburg-Anhalt e.V.

Hauptgestüt 10a, 16845 Neustadt (Dosse)

Tel.: 03 39 70/1 32 01, Fax: 03 39 70/1 39 49

E-Mail: neustadt@pzvba.de

www.pferde-brandenburganhalt.de

Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz/Saar

Pferdezentrum, 67816 Standenbühl

Tel. 0 63 57/97 50-0, Fax 0 63 57/97 50 25

www.pferdezucht-rps.de

Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen

Käthe-Kollwitz-Platz 2, 01468 Moritzburg

Tel. 03 52 07/8 96 30, Fax 6 96 40

www.pzvst.de

Verband der Ponyund

Pferde züchter Hessen e. V.

Pfützenstr. 67, 64347 Griesheim

Tel.: 0 61 55/82 56-934, Fax: 82 56-935

www.ponyverband.de

Bayerischer Zuchtverband für

Kleinpferde und Spezialpferderassen e. V.

Landshamer Straße 11, 81929 München

Tel.: 0 89/92 69 67-350, Fax -355

www.kleinpferde-und-spezialpferderassen.de

DSP Belantis mit Isabell Werth

AG Hengsthalter DSP

Vorsitzender: Tobias Galmbacher

Schlossgut Bernersried, 63930 Umpfenbach

Tel. 0 93 78/90 86-0, info@galmbacher.com

www.sueddeutsche-hengsthalter.com

4

4


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 5

Termine 2017

20. bis 23. Juli 2017

Süddt. Championate Nördlingen

(Reit-, Dressur- u. Springpferde)

22. Juli 2017

Elite-Fohlenauktion

DSP-Diamanten“ in Nördlingen

29. Juli 2017

DSP-FohlenauktionÜberflieger

Fest der Pferde in Donaueschingen

30. August bis 3. ßeptember 2017

Stand auf den Bundeschampionaten

23. ßeptember 2017

„Last chance“ Fohlenauktion Sommerfestival

(DRE***/SPR**) Darmstadt-Kranichstein

4./5. november 2017

Süddeutsche Sattelkörung und

Reitpferdeauktion in Marbach

13. bis 17. november 2017

Stand beim Stuttgart German Masters;

Prämierung Master-Hengst und Präsentation

von Köraspiranten für München ‘18

24. bis 25. november 2017

6. Süddeutsche Körung in Neustadt-Dosse

mit Schaufenster der Besten (Reitpferdeauktion)

26. november 2017

14. Süddeutsches Freispringchampionat

in Ellwangen-Röhlingen

24. bis 28. Januar 2018

15. Hengsttage des Deutschen Sportpferdes

in München-Riem

www.deutsches-sportpferd.de

5

5


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 6

SÜDDEUTSCHE PFERDEZUCHTVERBÄNDE

DIE HEIMAT DER RASSE DEUTSCHES SPORTPFERD – DSP

S

Colorit fischerRocana FST Sammy Da

eit 2014 züchten die Süddeutschen Pferdezuchtverbände

die gemeinsame Rasse „Deutsches

Sportpferd“ mit dem Rassekürzel „DSP“. Diese

Rasse ist 2003 von den Pferdezuchtverbänden Brandenburg-Anhalt

und Sachsen-Thüringen gegründet

worden. Aushängeschilder aus dem ersten Geburtsjahrgang

2003 des Deutschen Sportpferdes sind Pferde

wie der Bundeschampion 2006 und weltweit gefragte

DSP-Elitehengst Quaterback, oder die Weltmeisterin

der sechsjährigen Dressurpferde 2003, die Ausnahmestute

Poetin I.

2014 schrieben die unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft

der Süddeutschen Pferdezuchtverbände seit

über 20 Jahren zusammen geschlossenen Verbände

Zuchtgeschichte und beschlossen künftig gemeinsam

– aber in eigenständigen Verbänden für die regionale

Betreuung der Züchter – die Rasse „Deutsches Sportpferd“

zu züchten.

Neben dem einheitlichen Zuchtziel ist die Vermarktung

der Pferde über die Süddeutsche Pferdezuchtverbände

Vermarktungs GmbH (gegründet 2004) Ziel der fünf

Verbände. Mit der einheitlichen Rasse bzw. Marke

„Deutsches Sportpferd“ ist ein neues Standing für die

Rassen Württemberger, bayerisches Warmblut und

Zweibrücker auf dem nationalen und internationalen

Zuchtparkett geschaffen worden.

Die Heimat der Deutschen Sportpferde umfasst das

komplette Zuchtgebiet der Süddeutschen Pferdezuchtverbände,

über die Hälfte der Fläche der Bundesrepublik

Deutschland. Mit fast 10.000 eingetragenen Stuten

und über 500 Warmbluthengsten ist es die

zweitgrößte Züchtergemeinschaft Deutschlands.

Ziel der ambitionierten Züchterschaft ist es qualitätsvolle

Sportpferde für alle Disziplinen und Kategorien

zu züchten. Die im Zuchtbuch geforderten ausgezeichneten

Charaktereigenschaften sprechen darüber hinaus

auch Pferdeliebhaber mit weniger Turnierambitionen

an. Im Breitensport ist Qualität in Form von Charakter,

Gesundheit und Vitalität der Garant für Freude und

Spaß am Umgang mit dem Partner Pferd.

Im internationalen Spitzensport sind Deutsche Sportpferde

in der Vielseitigkeit mit führend: Mit fischerRocana

FST und La Biosthètique Sam FBW galoppiert

Olympia-, Welt- und Europameister Michael Jung von

Erfolg zu Erfolg.

Aushängeschilder im Parcours sind Colorit mit Christian

Ahlmann, die amtierendende Deutsche Meisterin DSP

Alice mit Simone Blum, DSP Cashmoaker mit Denis

Nielsen, FST Dipylon mit Michael Kölz, Quali Quanti

mit Felix Hassmann und viele mehr.

Im Viereck traben unter der DSP-Flagge: Fabregas mit

Fabienne Lütkemeier, Sammy Davis JR mit Dorothee

Schneider, DSP Rodriguez mit Astrid Neumayer und

viele mehr. Mehr Informationen: www.deutsches-sportpferd.de

6


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 7

SOUTHERN GERMAN BREEDING ASSOCIATION

THE HOME OF THE GERMAN SPORTHORSE – DSP

y Davis JR DSP Alice Fabregas

S

ince 2014, the Southern German breeding associations

have been breeding the joint breed “Deutsches

Sportpferd” (German Sport Horse), “DSP” for

short. This breed was established by the horse breeding

associations of Brandenburg-Anhalt and Saxony-Thuringia

in 2003. Horses such as the 2006 Bundeschampion

and internationally popular sire Quaterback or the

2003 world champion of six-year-old dressage horses,

the exceptional mare Poetin I, who were both part of

the first crop of DSP foals in 2003, have become the

breeding association's figureheads.

In 2014, the breeding associations, which have been

associated under the umbrella of the Southern German

Breeding Association (AGS) for more than 20 years, took

things one step further and decided to start breeding

the joint breed “Deutsches Sportpferd”, while still keeping

the independent associations to look after breeders

in their own area.

Apart from a uniform breeding aim, the objective of

the five associations is to market their horses through

Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs

GmbH, the associations' marketing body, which was

founded in 2003. The uniform breed, or rather, brand

“Deutsches Sportpferd” has provided the individual

breeds Württemberger, Bavarian Warmblood and Zweibrücker

with a new standing on the national and international

breeding scene.

Today, the homeland of Deutsches Sportpferd covers

the complete breeding area of the Southern German

breeding associations, which is more than half the area

of Germany. With almost 10,000 registered broodmares

and more than 500 warmblood stallions, this has

become the second largest breeding association in Germany.

The main goal of the ambitious breeders is to

produce quality sport horses for all disciplines and categories.

The excellent character traits of the horses required

in the stud book also appeal to horse enthusiasts

who do not necessarily wish to compete. In leisure riding,

quality horses are characterised by a good character,

health and vitality, features which guarantee a

happy and enjoyable life with the horse.

German sporthorses are among the top horses in international

top-level eventing: With fischerRocana FST and

La Biosthètique Sam FBW Michael Jung, Olympic, world

and European champion, goes from strength to

strength.

In the show jumping course, Colorit with Christian Ahlmann,

the current German champion DSP Alice with Simone

Blum, DSP Cashmaker with Denis Nielsen, FST

Dipylon with Michael Kölz, Quali Quanti with Felix

Hassmann and many more are DSP flagships. In dressage

sports, DSP is represented by Fabregas with Fabienne

Lütkemeier, Sammy Davir JR with Dorothee

Schneider and DSP Rodriguez with Astrid Neumayer.

For more information please visit www.deutsches-sportpferd.de

7


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 8

zeitPlAn

freitag, 28. Juli 2017

ca. 20 Uhr*

1. Präsentation der Kollektion

ÜBERFLIEGER 2017 mit Livestream auf www.suedpferde.tv

powered by clipmyhorse.de

ßamstag, 29. Juli 2017

ca. 13 Uhr*

2. Präsentation der Kollektion

ÜBERFLIEGER 2017

mit Livestream auf www.suedpferde.tv

powered by clipmyhorse.de

ca. 20 Uhr*

„ÜBERFLIEGER 2017

Fohlenauktion

mit Livestream auf www.suedpferde.tv

powered by clipmyhorse.de

*Die finalen Uhrzeiten finden Sie ca. 10 Tage vorher auf www.deutsches-sportpferd.de

Mehr Informationen zum Turnier CSI** Fest der Pferde: www.rz-frese.de

die kollektion online: www.deutsches-sportpferd.de

die Aufzeichnungen

der Präsentationen

können ßie kostenfrei direkt im

Anschluss im Archiv auf

www.suedpferde.tv

powered by clipmyhorse.tv

anschauen

8


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 9

IHR PLUS AN NÄHE.

Rundum-Schutz für

Pferd und Reiter.

Partnerschaft für den Erfolg:

Reiterin Sandra Lambertus und

R+V-Fachberaterin Maximilia Scheubert

Sprechen Sie mit uns!

www.agrarkompetenzzentrum.ruv.de

Reinhold Hecker

Am Albertsberg 30

75031 Eppingen

Tel.: 07262-6293, E-Mail: Reinhold.Hecker@ruv.de


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 10

orGAnißAtion

veranstalter:

Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH

Gewerbepark Wiedersbach 10–12, 91578 Leutershausen

Gesamtleitung: Roland Metz, Tel. +49 (0) 1 71/4 36 46 51

kaufberatung:

Süddeutsches Vermarkterteam – alle Informationen auf Seite 12 und 13

Auktionsbüro:

Heike Blessing-Maurer, Tel. +49 (0)1 51/43 11 26 12

Stand der Süddeutschen Pferdezuchtverbände

Auktionator: Hendrik Schulze Rückamp

tontechnik, musikregie, videotechnik: HSR Performance. Lonsee

Helfer: Pferdezuchtverein Donau-Neckar und Jungzüchter

Auktionsfohlenversicherung: siehe Seite 14

beschickerverzeichnis: siehe Seite 36

Haftung:

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei Unfällen, Diebstahl, Feuer

oder Schäden anderer Art.

Wir danken dem rz frese immenhöfe herzlich

für die unterstützung unserer fohlenauktion!

w

impressum:

Fotos Auktionsfohlen: Hubert Fischer, Olav Krenz, Björn Schroeder, Kirstin Weigel, Brit Placzek

Die Fotos der Hengstväter wurden von den Hengsthaltern bereit gestellt.

Fotos der Hengstväter und redaktionelle Fotos: Tim Heide, Olav Krenz, Robert Kraft, Stefan Lafrentz,

Hubert Fischer, Janne Bugtrup, Kiki Beelitz, Fotoagentur Dill, TS-Foto, Fotodesign Mitsch, Maxmilian

Schreiner, Altenhofer

Die Texte zu den Fohlenvätern und Fohlenmüttern sind sorgfältig recherchiert worden.

Der Veranstalter trägt keine Haftung für die Korrektheit dieser Angaben.

Katalogproduktion: Gestaltung: Pferdvisuell, Wilburgstetten; Druck: Senser Druck, Augsburg

Katalogpreis: 5 Euro inkl. MwSt.

AnfAHrt – Hotel

2

Reitzentrum Frese Immenhöfe

Immenhöfe 4, 78166 Donaueschingen

Eine Hotelliste finden Sie auf der Turnierhomepage: www.rz-frese.de

S

10


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 11

- Live auf Clipmyhorse -

www.pferde-brandenburg-anhalt.de

NEUSTADT (Dosse)

FOHLENchampionate

des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt e.V.

Schaufenster der Besten 2017

Sa. 15.07.17 Deutsches Sportpferd

So. 16.07.17 Pony- und Spezialrassen

Paradeplatz Landgestüt Neustadt (Dosse)

Neustadt (Dosse)

Graf von Lindenau-Halle

AUKTION

Körung | Show

24. - 25. November

Sie wollen mit dabei sein?

Hengstpräsentation

Reitpferdeverkauf

Anzeigenschaltung

Produktpräsentation

Verkaufsstand | Show

Schon jetzt laufen die

ersten Vorbereitungen für

Schaufenster der Besten 2017!

Kontaktdaten:

PZV Brandenburg-Anhalt e.V.

Hauptgestüt 10 a

16845 Neustadt (D.)

Tel.: +49(0) 33970 - 13 201

+49(0) 171 - 40 55 306

e-mail: neustadt@pzvba.de

SCHAUFENSTER DER BESTEN - eine Veranstaltung mit vielen Möglichkeiten -

für Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung!

www.schaufenster-der-besten.de


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 12

AuktionßleitunG

roland metz

Telefon/phone:

+49 (0)1 71/4 36 46 51

Geschäftsführer

Auktionsleitung

Süddeutsche Pferdezuchtverbände

Vermarktungs GmbH (SPV)

verAnßtAlter

Süddeutsche Pferdezuchtverbände

Vermarktungs GmbH

Gewerbepark Wiedersbach 10-12

91578 Leutershausen

Tel. 0 98 23/9 24 25 88

Fax 0 98 23/9 24 25 89

E-Mail: info@suedpferde.de

www.suedpferde.de

Auktion

Die tierärztlichen Untersuchungsprotokolle der

Fohlen können Sie im Auktionsbüro einsehen.

Fragen bezüglich der Abrechnung beantworten

wir Ihnen gerne im Auktionsbüro am Stand der

Süddeutschen Pferdezuchtverbände.

Die Auktionsbedingungen finden Sie auf

Seite 38

Conditions of sale page 40

Hendrik

Schulze Rückamp

Auktionator

12


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 14:40 Seite 13

VERKAUFSBERATER

Wir beraten Sie gerne!

Fritz Fleischmann

Telefon/phone:

+49 – (0)175/2 06 00 70

stellvertr. Auktionsleiter

Norbert Paul

Telefon/phone:

+49 (0)1 72/8 51 00 85

Vermarktungsaktivitäten

der

SPV GmbH

DSP-Hengsttage

in München

DSP-Diamanten:

Elite-Fohlenauktion

Nördlingen

• Shooting Stars

Fohlenauktion

Viernheim

• Last chance

Fohlenauktion

CDI Darmstadt

• Süddeutsche Reitpferdeauktionen

in

München-Riem

und Marbach

• Süddeutsche

Sattelkörung

Marbach

DSP-Körung

Neustadt-Dosse

Sie können Ihr Fohlen auch am Telefon kaufen

Beim Verkauf der Fohlen am Samstag, 29. Juli können Sie auch telefonisch

mitbieten. Vorherige Absprache ist erforderlich.

You can buy your filly by telephone at auction on saturday, july 29 th .

An arrangement beforehand is necessary.

Telefon +49 – (0)1 71/ 4 36 46 51

Roland Metz

13


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 14

AbrecHnunG

Bitte kommen Sie mit ihrem Käuferzettel nach dem Zuschlag in das Auktionsbüro. Hier werden

alle Modalitäten geregelt. Die Abrechnung des Vermittlungsgeschäftes sieht wie folgt aus:

Je nach Umsatzsteuersatz des Verkäufers variiert der Steuersatz:

• Gewerblich oder optierender Landwirt = 19%

• Pauschalierender Landwirt = 10,7%

• Hobbyzucht/Privat = 0%

• Gewerblicher Verkäufer aus der Europäischen Union

= individueller Steuersatz des Landes

Der jeweils fällige Steuersatz ist beim Pedigree des Pferdes aufgeführt. Der Rechnungsbetrag

setzt sich am Beispiel von einem Zuschlagspreis von 10.000 Euro wie folgt zusammen:

verkäuferstatus

umsatzsteuer

Hobby/Privat

0%

pausch. landwirt

10,7%

Gewerbe

19%

Zuschlagspreis

zzgl. Mwst.

10.000,00 €

– €

10.000,00 €

1.070,00 €

10.000,00 €

1.900,00 €

zwischensumme 1

10.000,00 €

11.070,00 €

11.900,00 €

Auktionsgebühr

Vermarktungs GmbH

zzgl. 19% Mwst.

600,00 €

114,00 €

600,00 €

114,00 €

600,00 €

114,00 €

zwischensumme 2

10.714,00 €

11.784,00 €

12.614,00 €

Versicherung 2% aus

Zwischensumme 2

inkl. 19% Versicherungssteuer

214,28 €

235,68 €

252,28 €

GeßAmtßumme

10.928,28 €

12.019,68 €

12866,28 €

informationen für kunden aus dem Ausland

Die in Rechnung gestellte Umsatzsteuer von pauschlierenden Landwirten (10,7 %) in

Deutschland kann nicht erstattet werden, da diese vom Verkäufer nicht an die Finanzbehörde

abzuführen ist. Für die Auktionsgebühr kann die Umsatzsteuerbefreiung nach Vorlage

der notwendigen Unterlagen erfolgen. Ist der Verkäufer gewerblich (19%) oder

optierender Landwirt (19%) ist eine Umsatzsteuerbefreiung möglich. Exportangaben sind

zeitnah nach dem Erwerb ihres Auktionspferdes zu treffen.

Fragen zur Abrechnung werden Ihnen gerne im Auktionsbüro beantwortet.

14

14


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 15

bußineßß contrAct

The sign agreement for sale ist an important document. Please take it to our auction office.

The purchaser’s settlement for the agency based business transaction will be issued as follows:

The exhibitiors sales tax rate gets added to the knock-down price. This individual tax rate:

• commercial or farmer opting to tax= 19%

• flat tax farmer = 10,7%

• hobby breeder/private= 0%

• commercial seller from the European Union

= individual tax rate of the corresponding country

will be published in the catalogue with the pedigree of horse. The purchasers settlement

will be issued as follows:

exhibitor’s sale

tax rate

hobby/privat

0%

flat tax farmer

10,7%

commercial

19%

Knock-down price plus

exhibitor’s sales tax

10.000,00 €

– €

10.000,00 €

1.070,00 €

10.000,00 €

1.900,00 €

ßubtotal 1

10.000,00 €

11.070,00 €

11.900,00 €

auction fee

Vermarktungs GmbH

zzgl. 19% VAT

600,00 €

114,00 €

600,00 €

114,00 €

600,00 €

114,00 €

ßubtotal 2

Insurance 2% from

subtotal 2

incl.19% Insurance VAT

10.714,00 €

214,28 €

11.784,00 €

235,68 €

12.614,00 €

252,28 €

final balance amount

10.928,28 €

12.019,68 €

12866,28 €

informations for clients from other countries

For foreign clients the billed sales tas rate from farmers using a flat tax (10,7%) cannot be refunded

in Germany, as the tax from the exhibitior does not get paid to the tax authorities.

Upon presentation ot the required documents, exemption from sales tax may be granted to

calculate the auction fee. There will be no changes with exemption from sales tax if the exhibitior

is a commerical farmer (19%) or opting to tax (19%). Furthermore, you have to arrange

export details and make transport decisisons as soon as possible after the purchase.

More questions? Please contact our auction office

15


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 16

verßicHerunG

Für alle Fohlen besteht ab Zuschlag bei der

vtv/vereinigte tierversicherung Gesellschaft a.G.

raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden

eine Pferde-lebendtierversicherung.




Für jedes Fohlen besteht eine Versicherung in Höhe des Zuschlagspreises (zzgl. Auktionsgebühr

+ MWSt.), maximal jedoch in Höhe von EURO 25.000,00 für den Fall von Tod, Nottötung und

dauernder Unbrauchbarkeit infolge von Krankheit oder Unfall gemäß den Versicherungsbedingungen

der VTV (AVB TLP 01/2008) incl. unfallbedingten Schäden durch Ataxie und Sehnenverletzungen.

Die Entschädigung beträgt 80 % der Versicherungssumme. Der Versicherungsschutz

endet mit Abnahme des Fohlens durch den Käufer (ab Aufladen des Fohlens im Heimatstall

der Stute). Spätestens am 31.12. (Auktionsjahr).

Die Versicherung umfasst folgende Leistungen:

– 80 % Entschädigung bei Tod oder Nottötung infolge von Krankheit oder Unfall (gemäß §2,

A 1 a, b und g der AVB TLP 01/2008 der VTV)

– 80 % Entschädigung bei Dauernder Unbrauchbarkeit zum Reiten und Fahren infolge Krankheit

oder Unfall, incl. unfallbedingter Schäden durch Ataxie und Sehnenverletzungen (gemäß

§ 2, E der AVB TLP 01/2008 der VTV)

Vertragsgrundlage sind die „Allgemeine Bedingungen für die Versicherung von Pferden und

anderen Einhufern (AVB TLP 01/2008 der VTV)“.

Als versicherungssumme gilt der Kaufpreis (zzgl. MwSt).

Maximale Versicherungssumme = 25 000 Euro.

Der Käufer kann nach der Auktion innerhalb des Versicherungszeitraums auf eigene Kos ten

eine Anschlussversicherung bei der VTV beantragen. Eine erneute tierärztliche Untersuchung

ist dann nicht erforderlich (solange die Versicherungssumme die Höhe der Auktionsversicherung

nicht übersteigt).





















Ihr Spezialist für Pferde

Generalagentur Reinhold Hecker

Generalagentur

REINHOLD Tel. HECKER

(07262) 6293

Tel. (0 72 62) 62 reinhold.hecker@ruv.de

93 I Mobil 01 71/9 67 67 22

E-Mail: reinhold.hecker@ruv.de



16


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 17


§


§


























(Verkauf von Unternehmer an Unternehmer, Verbraucher an Unternehmer, Verbraucher an Verbraucher;

nicht zu verwenden für Verkauf von Unternehmer an Verbraucher)

§ 1 Vertragsparteien, Kaufgegenstand

Frau/Herrn…………………………………………………………………………………………………………………

.............................................................................................................................. ..............................................

(Vorname, Name, bei Minderjährigen Geburtsdatum sowie Vorname der gesetzl. Vertreter, Straße, Haus-Nr., PLZ, Wohnort)

verkauft als privater Verkäufer (Verbraucher gem. § 13 BGB) als Unternehmer (gem. § 14 BGB)

Frau/Herrn…………………………………………………………………………………………………………………

Verfasser: Dr. Dietrich Plewa, Dr. Christian Schliecker, cker, Rechtsanwälte, 76726 Germersheim Seite 1 von 3

Nachdrucke oder Vervielfältigungen, auch auszugsweise, nicht gesta tet

(*) nicht Zutre fendes bi te streichen, fa ls nicht angekreuzt wird, bitte te zur Klarste lung den Text durchstreichen. Stand: 10/14

Verkäufer/in

.............................................................................................................................. ..............................................

(Vorname, Name, bei Minderjährigen Geburtsdatum sowie Vorname der gesetzl. Vertreter, Straße, Haus-Nr., PLZ, Wohnort)

kauft als privater Käufer (Verbraucher) als Unternehmer

das Pferd: …………………………………………………………………………………………………...……………

Käufer/in

.............................................................................................................................................................................

(Name, Eintragungs- und/oder Lebens-Nr., Farbe, Rasse, Brandzeichen/Nummernbrand)

Der Verkäufer ist Alleineigentümer Kommissionär

Zur Beschaffenheit wird folgendes vereinbart:

§ 2 Beschaffenheit

Geburtsjahr/Alter: …………………. Rasse/Herkunftsland: …………………………………..

Abstammung gemäß Abstammungsnachweis/ Pferdeausweis

Turniererfolge: das Pferd hat

keine eine oder mehrere Platzierung(en) ( *)

in Dressur bis zur Klasse ………….….…….

in Springen bis zur Klasse ..........................

in Vielseitigkeit bis zur Klasse .....................

in Fahren bis zur Klasse .............................

Der Verkäufer haftet ausschließlich für das Freisein des Pferdes von Hauptmängeln, soweit nicht

nachfolgend ein solcher Mangel aufgeführt ist, nach Maßgabe der bis zum 31.12.2001 geltenden

Kaiserlichen Verordnung (Viehmängelverordnung) vom 27. März 1899 (Rotz, Dummko ler, Kehlkopfpfeifen,

periodische Augenentzündung, Dämpfigkeit, Koppen). Im Übrigen erfolgt der Verkauf unter Ausschluss jeder

Gewährleistung.

Das Pferd hat nach Kenntnis des Verkäufers

keinen Hauptmangel

VERTRAG ÜBER DEN VERKAUF EINES PFERDES

(NICHT-VERBRAUCHSGÜTERKAUF)

folgenden Hauptmangel: …………………………..….……………………………………………………..………

(hier gegebenenfa ls vorhandenen, dem Käufer bekannten Hauptmangel eintragen) .

Zwischen

Frau/Herrn:..........................................................................................................................................

Vorname, Name, Straße, Hausnummer, Wohnort,

.............................................................................................................................. .............................

-im Folgenden: PferdehalterIn-

dem Reiter/der Reiterin:.......................................................................................................................

(Vorname, Name, Geburtsdatum)

.............................................................................................................................. ..............................

(genaue Anschrift des/der Minderjährigen)

gesetzlich vertreten durch:

.............................................................................................................................. ..............................

(Vorname, Name, genaue Anschrift der Mu ter)

.............................................................................................................................. ..............................

(Vorname, Name, genaue Anschrift des Vaters)

wegen Haftung u.a.

HAFTUNGSVEREINBARUNG

ZWISCHEN PFERDHALTER UND MINDERJÄHRIGEM REITER

und

1. Der/Die PferdehalterIn/EigentümerIn gestattet dem/der ReiterIn den Umgang/das Reiten seines/seiner

Pferde(s). Die Erlaubnis gilt widerruflich in dem Umfang, in welchem sie zwischen dem/der

PferdehalterIn und dem/der ReiterIn abgestimmt ist.

2. Der/die gesetzliche VertreterIn ist/sind damit einverstanden, dass die/der Minderjährige das/die Pferd(e)

des Pferdehalters/der Pferdehalterin reitet und mit dem/den Pferd(en) umgeht.

3. Eine Haftung des Pferdehalters/der Pferdehalterin, insbesondere die aus § 833 BGB, wird ausdrücklich

ausgeschlossen, soweit nicht die Tierhalterhaftpflicht-Versicherung eintrittspflichtig ist und nicht ein

Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Pferdehalters/der Pferdehalterin beruht.

4. Eine Haftung des Reiters/der Reiterin im Hinblick auf mögliche Schäden an dem Pferd des

Pferdehalters/der Pferdehalterin wird gleichfa ls ausgeschlossen, soweit nicht der Schaden auf Vorsatz

oder grober Fahrlässigkeit des Reiters/der Reiterin zurückzuführen ist.

........................................, den ........................................ ...................................... ..........................

(Ort) (PferdehalterIn)

.................................................................

(gesetzl.. Vertreterin)

.................................................................

(gesetzl. Vertreter)

Verfasser: Dr. Dietrich Plewa, Dr. Christian Schliecker, Rechtsanwälte, 76726 Germersheim

Nachdrucke oder Vervielfältigungen, auch auszugsweise, nicht gesta tet Stand: 10/14

mit Kreditkarte

sofort

ausfüllen und

ausdrucken.


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 18

After ßAle ßervice

Wir helfen ihnen gerne weiter bei

• Der Auswahl von Aufzuchtsplätzen

• Transportregularien, Spedition etc.

• Allen Fragen der Haltung und Fütterung

• Vermittlung von Anschlussversicherungen

• Fortwährende Kontaktpflege über den

Werdegang Ihres Neuerwerbs: Gerne nehmen

wir auch Fotos oder Videos von ihren

Süd-Diamanten entgegen.

You can ask the organizer for

• suitable farms to raise the foals

• corresponding transport companies

• all the questions of upbringing your foal

• agency of following assurances

Please keep us well informed about the development

of your new partner.

60. Riedlinger Fohlenauktion

Donnerstag, 24. August 2017

Hengstfohlen von Feinrich/Dacaprio

Pferdezuchtverband

Baden-Württemberg 18

e. V.

Foto: Krenz

9.30 Uhr Präsentation ➪ livestream auf www.suedpferde.tv

powered by

14 Uhr Beginn der Auktion

Informationen zu den Fohlen:

Fritz Fleischmann, Telefon (01 75) 2 06 00 70

Am Dolderbach 11, 72532 Gomadingen-Marbach, Tel.: 0 73 85/9 69 02-0,

Fax: 0 73 85/9 69 02-20, poststelle@pzv.bwl.de, www.pzv-bw.de

D

PZV A F hl kt 148 98 N dli i dd 2 27 06 2017 13 47 31


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 19

3 Monate

BAYERNS PFERDE für 13,− €

plus dem

Himalaya-Salzleckstein

Schnupperabo

+

www.bayernspferde.de/abo

50074-17 al

BESTELLCOUPON

JA! Ich möchte BAYERNS PFERDE drei Monate für nur 13,– € lesen. Das Schnupper abo läuft automatisch

aus – ich muss es nicht kündigen. Ich erhalte den Himalaya-Salzleckstein gratis als Begrüßungsgeschenk.

Die Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH verarbeitet meine Daten in maschinenlesbarer Form. Die Daten werden vom Verlag genutzt, um mich mit den

bestellten Produkten zu versorgen.

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Telefon

E-Mail

Diesen Vertrag können Sie innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Näheres sehen Sie unter https://aboservice.dlv.de/widerrufsbelehrung

◻ Ich bin damit einverstanden, dass mich die Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH schriftlich, telefonisch oder per E-Mail über ihre Produkte und Dienstleistungen informiert und zu diesem

Zwecke meine personenbezogenen Daten nutzt und verarbeitet. Ich kann diese Zustimmung jederzeit gegenüber der Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH, Lothstr. 29, 80797 München per

E-Mail unter kundenservice@dlv.de oder per Fax unter +49(0)89-12705-586 widerrufen.

Datum/Unterschrift BP17ANZSAKAT 51

Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH · BAYERNS PFERDE Leserservice · Lothstraße 29 · 80797 München

Telefon +49(0)89-12705-405 · Fax -586 · leserservice.bayernspferde@dlv.de · www.bayernspferde.de

0,

www.bayernspferde.de

Die Medienkompetenz

für Land und Natur 19

7 31


s_1_20_vorspann_donaueschingen_2017_Layout 1 29.06.2017 12:10 Seite 20

überflieGer-kollektion 2017

Success all over the world

with German Sporthorses!

Mit DSP erfolgreich in der ganzen Welt!

Bitte kontaktieren Sie uns!

Don’t hesitate to contact us!

Käthe-Kollwitz-Platz 2

01468 Moritzburg (Germany)

+49(0)35207/89630

+49(0)172/3579992

lembke@pzvst.de

www.pzvst.de

2017 Anzeige Fohlenauktionen.indd 1 22.05.2017 10:55:07


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 21

CLEO 1

Stutfohlen

geb. 17.05.2017

Farbe: Braun k.Schi.w.

DE 451510193117

MwSt.: 19%

Zuschlag:

Cicero Z

BEL015Z55568000

Capitol I

Carthago

Perra

Rendez-Vous van Paemel Randel Z

Granie

v. Capitano

v. Calando

v. Ramiro

v. Graphit

Melodie

DE 418180106101

Landjunge

Maronia

Landgraf I

Minerva (ex: Janida)

Feuerwerk

Monodie

v. Ladykiller xx

v. Metellus

v. First Gotthard

v. Zeus

Vater

SPR intern. 160cm u.a. in Weltcup-

Springen und Großen Preisen erfolgr.;

große Anzahl von NK intern. auf

160cm-Niveau erfolgr.

Züchter und Aussteller:

Sandra Rubly,

Kleinbundenbach

CICERO Z

Mutterstamm

M.: SPR M erfolgr.; 3 sporterfolgr. NK: Quito 35 (v. Quite Capitol) SPR intern.

145cm erfolgr., Caruso 495 (v. Caspar) SPR S erfolgr.; MM.: SPF M, SPR M erfolgr.;

9 sporterfolgr. NK u.a.: Mon Amour 35 (v. Carolus I) SPR intern. 150cm

erfolgr., Minou 90 (v. Forsyth) SPR intern. 145cm erfolgr., Forest Gump 29 (v.

Forsyth) SPR intern. 160cm erfolgr.; MMM.: 21 S-Springen siegr., E-LGS:

59.199,00€; 6 sporterfolgr. NK u.a.: Monodie H (v. Carthago) SPR intern.

160cm erfolgr., Manodie II H (v. Cathago) SPR intern. 155cm erfolgr., Chasseur

en Blnac (v. Clearway) SPR intern. 140cm efolgr.

21


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 22

2

CORNET’S BOY

Hengstfohlen

geb. 19.02.2017

Farbe: Dunkelbr.

k.Schi.w.

DE 473730477717

MwSt.: 19%

Zuschlag:

Embryo transfer

Cornet Obolensky

(Windows v.h.Costersv.)

BEL002W00184083

Clinton

Rabanna

van Costersveld

Corrado I

Urte I

Heartbreaker

Holivea van Costersveld

v. Cor de la Bryere

v. Masetto

v. Nimmerdor

v. Randel Z

St.Pr.

Celeste Chocolate

DE 473730318403

Candillo

St.Pr. Ambra E

Cassini I

Desy

Acord II

St.Pr. Luzzie

v. Capitol I

v. Grundyman xx

v. Ahorn Z

v. Latus II

Vater

Mannschaftseuropameister, Sieger in

Weltcupspringen und Nationenpreisen,

E-LGS: 799.952,00€; NK-LGS:

6.794.978,00€, 288 SPR S bis S*****

intern. erfolgr. NK; 81 gek. Söhne

Züchter und Aussteller:

Dr. Wolf-Dieter Wagner,

Stetten

CELESTE CHOCOLATE

Mutterstamm

M.: SPR intern. GP 160cm erfolgr., 150cm siegr.; MM.: SPF M gew.; 4 sporterfolgr.

NK u.a.: Limlight 2 (v. Le Champion) SPR S erfolgr.; MMM.: SPR M

siegr., 1 gek. Sohn: Aratus (v. Araconit) SPF M, SPR M siegr.; 5 sporterfolgr. NK

u.a.: Chellatus R (v. Chello I) SPR intern. 160cm, 150cm siegr.; Stamm: Holst.

569, gek. Hengste u.a. Quintero (v. Quantum) SPR intern. 160cm erfolgr., Le

Champion (v. Lord) Sportpferde u.a. Legioner (v. Limbus) SPR intern. 160cm erfolgr.,

Cayen van het Hobos (v. Cornet Obolensky) SPR intern. 160cm erfolgr.,

Casallora (v. Casall) SPR intern. 160cm erfolgr.

22


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 23

COSA MIA

3

Stutfohlen

geb. 21.04.2017

Farbe: Fuchs k.Schi.w.

DE 451510190717

MwSt.: 19%

Zuschlag:

Crumble

DE 421000112310

Colman

Valenzia I

Carthago

Rosenquarz

Carinjo

Cayenne III

v. Capitol I

v. Lord

v. Cascavelle

v. Calypso I

Ziva Blue

DE 451510212313

Zirocco Blue

Baghira de Rouet

Mr. Blue

Licorne des Forets

Balou du Rouet

Pilotin

v. Couperus

v. Voltaire

v. Baloubet du Rouet

v. Pilot

Vater

30TT springbet. 9,05; 70TT springbet.

8,80; Seriensieger SPF A bis M mit WN

bis 9,0; SPR 135cm (CSIYH) intern. erfolgr.

Züchter und Aussteller:

Edgar Langen,

Remagen

CRUMBLE

Mutterstamm

MM.: 1 sporterfolgr. NK: Celina Balou (v. Cezaro) SPF A erfolgr.

MMM.: SPR M siegr.; 2 sporterfolgr. NK: Lyra 49 (v. Landfriese I) SPR S siegr.,

Caretina 22 (v. Caretano Z) SPF M, SPR M erfolgr.

Stamm: Hannover (Elchmuse)

23


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 24

4

DIMANCHE D.

Stutfohlen

geb. 01.05.2017

Farbe: Dunkelbraun

DE 473730458417

MwSt.: 0%

Zuschlag:

Diamant De Semilly

FRA00191446545F

Le Tot de Semilly

Venise Des Cresles

Grand Veneur

Venue Du Tot

Elf III

Miss des Cresles

v. Amour du Bois

v. Juriste

v. Ibrahim

v. Amarpour xx

Lancina D

DE 473730892504

Lancino de L

Loreen

Lanciano

La Boum

Lintas

Caprina

v. Landino

v. Landadel

v. Linaro

v. Cordeur

Vater

Mannschaftsweltmeister 2002, intern.

160cm GP-Sieger; Nummer 1 der

WBFSH-Weltrangliste der Springpferdevererber

2016; unzählige Nachkommen

intern. bis S***** hoch erfolgr.

Züchter und Aussteller:

ZG Deck / Dr. Charlotte

Schweizer, Ebhausen

DIAMANT DE SEMILLY

Mutterstamm

M.: SPR M erfolgr.; MM.: SPF L, SPR L, DRE L erfolgr.; 1 sporterfolgr. NK;

MMM.: SPR L erfolgr.; 7 sporterfolgr. NK u.a.: Fleur Rouge D (v. French Kiss)

DRE M erfolgr., SPR M siegr., Suse D (v. Sir Oldenburg) SPR S erfolgr., Cheeny

D (v. Chintan) SPF L, SPR L siegr.

Stamm: gek. Hengste u.a. Lindstroem (v. Lafontaine) Sportpferde u.a. Ariane

94 (v. Zeus) SPR S siegr., Eta Beta di San Patrignano (v. Cornet Obolensky) SPR

intern. 145cm erfolgr., Tender di San Patrignano (v. Concorde) SPR intern.

150cm, Tchintchin du Village (v. Calypso d’Herbiers) SPR intern. 145cm

24


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 25

DIAMOND FOR FANTASY

5

Hengstfohlen

geb. 10.04.2017

Farbe: Dunkelfuchs

DE 481810077517

MwSt.: 19%

Zuschlag:

Diamant de Semilly

FRA 00191446545F

Le Tot de Semilly

Venise des Cresles

Grand Veneur

Venue Du Tot

Elf III

Miss Des Cresle

v. Amour du Bois

v. Juriste

v. Ibrahim

v. Amarpour xx

Flash for Fantasy

DE 481810241706

Converter

Furiosa Z

Contender

Fontirell

Lord Inci Pit

Fiorella

v. Calypso II

v. Silvio I

v. Lord

v. Furino

Vater

Mannschaftsweltmeister 2002, intern.

160cm GP-Sieger; Nummer 1 der

WBFSH-Weltrangliste der Springpferdevererber

2016; unzählige Nachkommen

intern. bis S***** hoch erfolgr.

Züchter und Aussteller:

Dr. Wolfram Gaub,

Buttenwiesen

DIAMANT DE SEMILLY

Mutterstamm

M.: SPF M, SPR M erfolgr., 1 sporterfolgr. NK: Quicksand (v. Quintender) SPF L

siegr.

MMM.: 7 sporterfolgr. NK u.a.: Landjäger 2 (v. Landwind I J) SPR intern.

160cm erfolgr., Florida Z (v. Lord Inci Pit) SPF M, SPR M siegr., Lord Pit 8 (v.

Lord Inci Pit) SPR S siegr., Finca 3 (v. Landwind I J) SPR M erfolgr., Flying Freya

Z (v. Landstreicher) SPR intern. 130cm erfolgr.

Stamm: Sportpferde u.a. Polola la Silla (v. Polydor) SPR intern. 145cm

25


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 26

6

FOR PLEASURE'S ESMERALDA DB

Stutfohlen

geb. 10.03.2017

Farbe: Braun

DE 456560380317

MwSt.: 0%

Zuschlag:

Eldorado

van de Zeshoek

BEL002W00229941

Clinton

Bijou Orai

Corrado I

Urte I

Toulon

Ramourai

v. Cor de la Bryere

v. Masetto

v. Heartbreaker

v. Calypso III

For Magic Moments

DE 441411866505

For Pleasure

Rapsodie

Furioso II

Gigantin

Rebel Z

Waldina

v. Furioso xx

v. Grannus

v. Ramiro

v. Kronprinz xx

Vater

SPR intern. 160cm erfolgr., 150cm

siegr.; Dtld. 2 gek. Söhne, NL 3 gek.

Söhne; NK (max. 8jähr.) bis intern.

145cm erfolgr.

Züchter:

ZG Brockmann & Drechsler,

Kühdorf

Aussteller:

Emil Brockmann, Kühdorf

ELDORADO VAN DE ZESHOEK

Mutterstamm

M.: SPF L erfolgr., SPR L siegr.; MM.: SPR S siegr.; 7 sporterfolgr. NK u.a.: Celina

165 (v. Calato) SPR S** erfolgr., SPR intern. 150cm; Stamm: gek. Hengste

u.a. Colfosco (v. Check in) SPR intern. 150cm erfolgr., Cayman (v. Classiker)

BuCha 6jähr. viertplatz., Zarewitsch (v. Zeus) SPR S siegr. Sportpferde u.a. Colorado

(v. Contender) SPR intern. 150cm erfolgr., Candela 50 (v. Canturano I) SPR

intern. 145cm, Zeitzeuge (v. Zeus) SPR intern. 160cm., Long Beach (v. Landjunge)

SPR intern. 140cm, Don’t Worry B (v. Numero Uno) SPR intern. 145cm

erfolgr.

26


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 27

EROX GE

7

Hengstfohlen

geb. 23.04.2017

Farbe: Braun

DE 455550412617

MwSt.: 19%

Zuschlag:

Emerald

van het Ruytershof

BEL002W00233177

Diamant De Semilly

Carthina Z

Le Tot de Semilly

Venise Des Cresles

Carthago

Tanagra S van het Darohof

v. Grand Veneur

v. Elf III

v. Capitol I

v. Lys de Darmen

Pandora GE

DE 455670054310

Blue Balou

St.Pr. Pennylaine

Balou du Rouet

St.Pr. Lolita

Casado

St.Pr. Philadelphia

v. Baloubet du Rouet

v. Goldfarn

v. Coriano

v. Royal Dance

er,

f

Vater

Springen 160cm S*****-Niveau erfolgr.;

siegr. in Weltcupspringen und

Nationenpreisen, Platz zwei Weltcupfinale

2016, Finalist Olympia 2016;

NK bis intern. 160cm erfolgr.

Züchter und Aussteller:

Gestüt „Elstertal“,

Inh. Steffen Jahn,

Berga-Elster

EMERALD VAN HET RUYTERSHOF

Mutterstamm

M.: SPF A platz.; MM.: 1 gek. Sohn: N.N. (v. Fürstenball, Sport: Freeman GE)

DPF A siegr.; 3 sporterfolgr. NK u.a.: Patty 35 (v. Quaterback) DPF M, DRE M

siegr.; MMM.: 2 sporterfolgr. NK: Freestyle 36 (v. Fürst Heinrich) DRE M erfolgr.,

SPR L siegr., Samba Dancer 4 (v. San Amour) DPF L erfolgr.

Stamm: Neustädter P-Familie (Quadroneur, Samba Hit I-IV, Poetin), gek. Hengste

u.a. Goldwing (v. Goldfever I) SPR intern. 160cm erfolgr., Teiln. WM 2010

Lexington, Frühtau (v. Frühlingsbote) SPR S erfolgr. Sportpferde u.a. Speedy

368 (v. Saccor) SPR intern. 145cm erfolgr., Prima Vera (v. Askari) SPR S

27


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 28

8

KING LUI

Hengstfohlen

geb. 27.04.2017

Farbe: Braun k.Schi.w.

DE 473730145817

MwSt.: 10,7%

Zuschlag:

Kannan

NLD003199204130

Voltaire

Cemeta

Furioso II

Gogo Moeve

Nimmerdor

Wozieta

v. Furioso xx

v. Gotthard

v. Farn

v. Le Mexico

Lolita Lempicka

DE 473732010801

Landor S

Cassandra Crossing

Landadel

Fureida 2

Calido

Grazie

v. Landgraf I

v. Godehard

v. Cantus

v. Cassini I

Vater

SPR intern. 160cm erfolgr.; unzählige

NK intern. auf 160cm-Niveau erfolgr.,

Sohn Nino des Buissonnets Olympiasieger

in London; Sohn Karajan Westf.

Körung 2016 620.000€

Züchter und Aussteller:

Dirk Seidel, Aulendorf

KANNAN

Mutterstamm

M.: SPR M erfolgr.; MM.: 1 gek. Sohn: Chike (v. Collin L); 3 sporterfolgr. NK

u.a.: Bilbao 31 (v. Balou du Rouet) SPR intern. 145cm, Candra 6 (v. Contendro

I) SPF M, SPR M erfolgr.; MMM.: 5 sporterfolgr. NK u.a.: Gustavsson (v. Grandeur)

SPR S*** siegr., Carinio 9 (v. Calido I) DRE Grand-Prix erfolgr., Acapulco

de Juarez (v. Aloube Z) SPR S erfolgr., Balou 655 (v. Balou du Rouet) SPR M

siegr., Ariano 52 (v. Aloube Z) SPF M, SPR M erfolgr.

Stamm: Holst. 6020, gek. Hengste u.a. Lord Silvester (v. Lord) SPR S erfolgr.

Sportpferde u.a. Sugar Shack (v. Silvester) SPR S siegr.

28


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 29

OPEN WATER 9

w.

Hengstfohlen

geb. 06.04.2017

Farbe: Braun

DE 451510192017

MwSt.: 0%

Zuschlag:

Ogano Sitte

BEL007000032608

Darco

Ialta Sitte

Lugano van La Roche

Ocoucha

Avontuur

Insel Sitte

v. Lugano I

v. Codex

v. Jasper

v. Major de la Cour

Quiara

DE 451510411302

Quincy (Omni Star)

Rio de Janeiro

Quick Star

Liana M

Raphael

St.Pr. Zita

v. Galoubet A

v. Goodwill

v. Ramiro

v. Zeus

Vater

SPR intern. 160cm siegr., viele NK

intern. 160cm erfolgr. z.B. Aganix du

Seigneur/J. Lansink, Gaudi/M. Ehning

Züchter und Aussteller:

Andreas Freyaldenhoven,

Rheinbach

OGANO SITTE

Mutterstamm

M.: 1 gek. Sohn: Celebros (v. Cassin) SPF M siegr.; MM.: SPR S 21-fach siegr.,

E-LGS: 43.193,00€; 1 gek. Sohn: Damarco (v. Darco) SPR S erfolgr.; 4 sporterfolgr

NK u.a.: Celin 31 (v. Couleur-Rubin) SPR S siegr., Lady Covara (v. Lorcan)

SPR M siegr.; MMM.: 6 sporterfolgr. NK u.a.: Richelieu 32 (v. Rouletto) SPR M

erfolgr., Remington 4 (v. Raphael) SPR S siegr.

Stamm: gek. Hengste u.a. Graf Rubin (v. Graf Sandro) Sportpferde u.a. Lady

in Red 4 (v. Landfriese I) SPR intern. 140cm erfolgr., Shandor (v. Sandro) SPR

intern. 160cm erfolgr., Black Jump (v. Cheenook) SPR intern. 145cm

29


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 30

10

ORANGE OLGA D

Stutfohlen

geb. 21.05.2017

Farbe: Fuchs

DE 473730028517

MwSt.: 0%

Zuschlag:

Ogano Sitte

BEL007000032608

Darco

Ialta Sitte

Lugano van La Roche

Ocoucha

Avontuur

Insel Sitte

v. Lugano I

v. Codex

v. Jasper

v. Major de la Cour

St.Pr.

Olivia D

DE 473730259910

Omar

Okidoki van't Gelutt Z

Luxtria van't Gelutt Z

Carolus

Chinchilla

Caprina

v. Darco

v. Lux

v. Capitol I

v. Cordeur

Vater

SPR intern. 160cm siegr., viele NK

intern. 160cm erfolgr. z.B. Aganix du

Seigneur/J. Lansink, Gaudi/M. Ehning

Züchter und Aussteller:

ZG Deck / Dr. Charlotte

Schweizer, Ebhausen

OGANO SITTE

Mutterstamm

M.: ZStPr 7,36; MM.: SPR L erfolgr.

MMM.: SPR L erfolgr.; 7 sporterfolgr. NK u.a.: Fleur Rouge D (v. French Kiss)

DRE M erfolgr., SPR M siegr., Suse D (v. Sir Oldenburg) SPR S erfolgr., Cheeny

D (v. Chintan) SPF L, SPR L siegr.

Stamm: gek. Hengste u.a. Lindstroem (v. Lafontaine) Sportpferde u.a. Ariane

94 (v. Zeus) SPR S siegr., Eta Beta di San Patrignano (v. Cornet Obolensky) SPR

intern. 145cm erfolgr., Tender di San Patrignano (v. Concorde) SPR intern.

150cm, Tchintchin du Village (v. Calypso d’Herbiers) SPR intern. 145cm

30


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 31

QUIET PLEASE 11

Hengstfohlen

geb. 10.04.2017

Farbe: Braun

kann Schimmel werden

DE 456560042017

MwSt.: 0%

Zuschlag:

Quasimodo

van de Molendreef

BEL002W00132037

Heartbreaker

Jarme van het Steentje

Nimmerdor

Bacarole

Lys de Darmen

Freja

v. Farn

v. Silvano

v. Et Hop AA

v. Porche de Bornival

Cochabamba des trefles

DE 418180052409

Cornet Obolensky

(Windows v.h.Costersv.)

Persian 2

Clinton

Rabanna van Costersveld

C-Indoctro

Caronique

v. Corrado I

v. Heartbreaker

v. Capitol I

v. Voltaire

Vater

SPR intern. GP 160cm erfolgr.; viele

intern. auf 160cm-Niveau erfolgr. NK

u.a. Hello Sanctos/Scott Brash ehem.

Nummer 1 der Longines Rankings

Züchter und Aussteller:

Michael Franke,

Altmärkische Höhe

QUASIMODO VAN DE MOLENDREEF

Mutterstamm

M.: SPF A erfolgr.; MM.: SPF M siegr., SPR S erfolgr.; 4 sporterfolgr. NK u.a.:

For Persian (v. For Pleasure) SPF M; SPR M erfolgr., Guidams Persian (v. Guidam

Sohn) SPF A erfolgr.

Stamm: Sportpferde u.a. Zamira (v. Ramiro) SPR intern. 160cm erfolgr., Vagebond

van Geenerheese (v. Darco) SPR intern. 150cm, Quercus van Generhese (v.

Darco) SPR intern. 150cm erfolgr., Uleko G.B. (v. Negro) SPR intern. 145cm,

Dayla 6 (v. Ogano Sitte) SPR intern. 140cm, Andinie Ledimar Z (v. Arco Polo Z)

SPR intern. 145cm erfolgr.

31


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 32

12

USHINDI

Stutfohlen

geb. 08.04.2017

Farbe: Braun k.Schi.w.

DE 473730444517

MwSt.: 0%

Zuschlag:

Unikato

DE 421000409613

Untouchable

Symphonie III

Hors la Loi II

Promesse

Caretino

Kilia I

v. Papillon Rouge

v. Heartbreaker

v. Caletto II

v. Landgraf I

Suerte Blanca

DE 421000317702

Lancer II

Maja IX

Landgraf I

Inula

Corofino

Dunja III

v. Ladykiller xx

v. Fantus

v. Corrado I

v. Lord

Vater

14T Veranlagungstest springbet. Endnote

8,33

Züchter und Aussteller:

Gerd Groß,

Burladingen-Salmendingen

SUERTE BLANCA

Mutterstamm

M.: SPR M siegr.; 3 sporterfolgr. NK u.a.: Caya (v. Carolus) SPR 160cm mit Ali

Wolff (USA); Carlson 118 (v. Claudio) SPF L, SPR L erfolgr.; MMM.: 4 sporterfolgr.

NK u.a.: Lahra 3 (v. Corofino I) SPR S erfolgr., Loxley 33 (v. Liviano) SPR

M siegr. Stamm: Holst. 776, gek. Hengste u.a. Caretino Gold (v. Caretino),

Commanchi (v. Cassini I) SPR intern. 160cm erfolgr., Cantano (v. Canto) Sportpferde

u.a. Catan 13 (v. Catoki) SPR intern. 160cm erfolgr., Caya (v. Carolus I)

SPR intern. 160cm erfolgr., Dollar van de Zuuthoeve (v. Heartbreaker) SPR intern.

160cm, Valetta DH Z (v. Va-Vite) SPR intern. 145cm erfolgr.

32


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 33

VERNISAGE

13

w.

geb. 03.05.2017

Farbe: Fuchs

kann Schimmel werden

DE 481810057517

MwSt.: 10,7%

Zuschlag:

Vagabond

de la Pomme

BEL 007000V39940

Vigo D'Arsouilles

Sauterelle de la Pomme

Stutfohlen

Nabab de Reve

Illico D'Arsouilles

For Pleasure

Narcotique de Muze II

v. Quidam de Revel

v. Fleuri du Manoir

v. Furioso II

v. Darco

Konzertina

DE 421000222804

Cassini I

Kosta

Capitol I

Wisma

Tin Rocco

Athena VIII

v. Capitano

v. Caletto II

v. Tin Rod xx

v. Silvester

en

Vater

intern. siegr. und hochplatz. in 160cm-

Springen auf S*****-Niveau, 2ter Weltcupfinale

2015, mehrere gek. Söhne,

Jackson de Regor 2013 Siegerhengst in

Belgien, NK intern. erfolgr.

Züchter und Aussteller:

Dr. Helmut Feigl,

Beutelsbach

VAGABOND DE LA POMME

Mutterstamm

MM.: SPF A erfolgr.; 2 sporterfolgr. NK: Jeb (v. Contender) SPF A erfolgr.,

Ladys light (v. Lady’s King) SPF A, SPR A erfolgr.; MMM.: 7 sporterfolgr. NK:

u.a. Caresino (v.Caretino) SPR intern. 160cm erfolgr., LGS: 190.989€, Mr. Jones

4 (v. Caretino) SPR S*** siegr., Chico 205 (v. Caretino) SPR S erfolgr., Isy 2 (v.

Aurelio) SPR S erfolgr.; Stamm: Holst. 242, Ahorn (v. Nimmerdor) SPR intern.

160cm erfolgr., Bordeaux VDL (v. Baloubet du Rouet) SPR intern. 150cm Sportpferde

u.a. Corelan (v. Caretino) SPR intern. 160cm, Arc de Triomphe (v. For

Pleasure) SPR intern. 160cm erfolgr.

33


s21_s34_Pedigree_2017_JoLetter 29.06.2017 12:52 Seite 34

14

VALERIE

Stutfohlen

geb. 04.05.2017

Farbe: Fuchs

kann Schimmel werden

DE 481810017917

MwSt.: 10,7%

Zuschlag:

Vancouver D'Auvray

BEL 002W00175577

Heartbreaker

Nikita

Nimmerdor

Bacarole

Jokinal de Bornival

Hayland L

v. Farn

v. Silvano

v. Alme Z

v. Lurano

Boxenluder

DE 481810137611

Carlos DZ

Beate Uhse

Cantus

Varica

Senna Z

Bella Carola

v. Caletto I

v. Lavallo

v. Sandro

v. Carolus I

Vater

intern. Springen 160cm auf S*****-

Niveau hocherfolgr., Teilnehmer WM

Lexington, platz. in Weltcupspringen

und Etappen der Global Champions

Tour, NK intern. bis 160cm erfolgr.

Züchter und Aussteller:

Ferdinand Sanladerer,

Neuburg/Inn

VANCOUVER D'AUVRAY

Mutterstamm

MM.: 1 sporterfolgr. NK: Acanto (v. Acantus) SPF M, SPR M siegr.

MMM.: DPF A platz.

Stamm: Hannover (Nebelelfe), gek. Hengste u.a. Goldfinger (v. Gotthard)

Sportpferde u.a. Holiday 62 (v. Heraldik xx) SPR S erfolgr., Gecko 3 (v. Gotthard)

SPR S erfolgr., Lualdi (v. Lupicor) SPR intern. 160cm erfolgr., Cobald (v.

Chasseur I) SPR intern. 145cm erfolgr., Lennox 283 (v. Lupicor) SPR intern.

145cm erfolgr., Caipirinha (v. Contendro I) SPR intern. 145cm

34


s35_40_2017_JoLetter 29.06.2017 12:57 Seite 35

AUSBILDUNGS-, VERMARKTUNGS-

UND LEISTUNGSPRÜFUNGSZENTRUM

in München-Riem

Fotos: Fischer

AUSBILDUNG

Mitglieder Nichtmitglieder

· Anreiten

junger Pferde: 554 €/Monat 604 €/Monat

· Vollberitt: 674 €/Monat 724 €/Monat

· Anreitpauschale: 1.559 € für 3 Monate

(nur für Mitglieder eines Regionalverbandes)

· Vorbereitung auf Körungen, Schauen,

Leistungsprüfungen

(alle Preise zzgl. 19 % Ust.)

VERMARKTUNG:

Pferdesuche – Pferdeverkauf

· ständig verkäufliche Nachwuchspferde

im Ausbildungszentrum München-Riem

· Online-Pferdemarkt unter

www.bayerns-pferde.de

· persönliche Beratung

· Fohlen- und Reitpferdeauktionen

· Sichtungstage

· Verkaufsschauen

LEISTUNGSPRÜFUNGEN

Ganzjährig Stationsprüfungen für Stuten

und Hengste der verschiedenen Rassen

· 09.05. – 23.05.2017

SLP 14-Tage-Test auf Station

Warmblut, Haflinger, Edelbluthaflinger, Reitpony

· 08.08. – 22.08.2017

SLP 14-Tage-Test auf Station

Warmblut, Haflinger, Edelbluthaflinger, Reitpony

· 05.10. – 03.11.2017

HLP 30-Tage-Test auf Station

Haflinger, Edelbluthaflinger, Reitpony

· 20.10. - 02.11.2017

SLP/HLP 14-Tage-Test auf Station

Haflinger- und Edelbluthaflingerstuten, Fahrponys

· 17.11. – 30.11.2017

SLP 14-Tage-Test auf Station

Warmblut, Haflinger, Edelbluthaflinger, Reitpony

Gerne bereiten wir Ihr Pferd auch für die Prüfung vor. Sprechen Sie uns an!

Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. · Landshamer Str. 11 · 81929 München

Tel.: 089/926967-200 · Fax: 089/907405 · E-Mail: info@bayerns-pferde.de · Internet: www.bayerns-pferde.de


s35_40_2017_JoLetter 29.06.2017 12:57 Seite 36

BESCHICKERVERZEICHNIS

Beschicker Anschrift Kopfnummer

Brockmann Emil Dorfstr. 9, 07980 Kühdorf 6

Feigl Dr. Helmut Anham 16, 9450 Beutelsbach 13

Franke Michael Boock Nr. 33, 39606 Altmärkische Höhe 11

Freyaldenhoven Andreas Todenfelder Str. 9, 53359 Rheinbach 9

Gaub Dr. Wolfram Neuweiler 11, 86647 Buttenwiesen 5

Gestüt Elstertal, Steffen Jahn Hauptstr. 5, 07980 Berga-Wolfersdorf 7

Groß Gerd Häuslerwasen 7, 72393 Burladingen 12

Langen Edgar Hubertushof, 53424 Remagen 3

Rubly Sandra Schulstr. 1, 66501 Kleinbundenbach 1

Sanladerer Ferdinand Höch 10, 94127 Neuburg/Inn 14

Seidel Dirk Haslach 11, 88326 Aulendorf 8

Wagner Dr. Wolf-Dieter Hardthof 6, 72510 Stetten 2

ZG Deck / Schweizer Offene Gasse 8, 72224 Ebhausen 4,10

Landgestüt Zweibrücken

EU-BesamungsstatioN

wir organisieren jeden Hengst -

spezialisiert auf TG-Sperma

WEITERBILDUNGSANGEBOT JANUAR 2018:

Besamungsbeauftragte/r (Besamungswart/in)

Im Rahmen dieses Ausbildungslehrgangs erlernen

Sie alle notwendigen Fähigkeiten zum selbständigen

Führen einer Pferdebesamungsstation.

Gutenbergstr. 16 - 66482 Zweibrücken www.lg-zw.de

36


s35_40_2017_JoLetter 29.06.2017 12:57 Seite 37

NEU

Best For Me OLD

v. Bretton Woods - Latimer

First

Ampere

v. Ampere - Weltruhm

NEU

or Romance I OLD

Romancier - Sir Donnerhall

F

rascino

v. Fürst Wilhelm - Don Frederico

NEU

Herakles (El.H.-A.)

ribaldi - Michelangelo

Que el Plaisir

v. Quanten nsprung - Placido

TG-Hengste:

Buenos Dias

v. Bordeaux - Don Kennedy

Dominy

v. Diamond Hit - Pour Plaisir

Follow Me OLD

v. Fürstenball - Donnerschwee

Rock For Me

v. Rock Forever I - Florencio I

Couleur Rubin

v. Cordalmé - Grannus

NEU

oyal Doruto OLD

Royal Hit - Rubinstein

Sensation

v. Sir Heinrich - Casparino

Rubin Royal OLD

v. Rohdiamant - Grundstein II

Uphill

v. Oscar - Apollonius xx

Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen GmbH

Zum Jägereck 2, 496244 Löningen/Lodbergen, Germany,

T 0049-5432-5959460, F 0049-5432-904456

info@dressurleistungsz

zentrum.de, www.dressurleistungszentrum.de

egener We

Fotos: Becker, Beelitz, Gröm mping, Recki, W


s35_40_2017_JoLetter 29.06.2017 12:57 Seite 38

AUKTIONSBEDINGUNGEN

Veranstalter

Veranstalter ist die Süddeutsche Pferdezuchtverbände-

Vermarktungs GmbH. Sie verkauft die im Auktionskatalog

aufgeführten Fohlen im Namen des

Eigentümers/Beschickers als dessen Vertreter.

Bieten

Das Anbieten der Fohlen erfolgt in Euro, das Mindestgebot

beträgt 3000 Euro. Der Meistbietende erhält den Zuschlag.

Mehrgebote werden nur ab 50 Euro angenommen.

Bei Zweifeln an der Gültigkeit des Zuschlages kann die

Versteigerung fortgesetzt oder wiederholt werden. Die

Anmeldung von Einwendungen gegen die Wirksamkeit

des Zuschlages hat sofort zu erfolgen, spätestens bis zum

Verkauf des letzten Fohlens der Auktion. Über die Wirksamkeit

des Zuschlages entscheiden ein Beauftragter des

Veranstalters, der Auktionsleiter und der Auktionator.

Abrechnung

Der Rechnungsbetrag setzt sich wie folgt zusammen: Zuschlagspreis

plus Umsatzsteuer + 6 % Vermittlungsgebühr

plus gesetzlicher MWST + 2 %

Versicherungsprämie aus diesem Bruttobetrag. Die Umsatzsteuer

beträgt je nach Verkäufer: bei pauschalierenden

Landwirten 10,7 %, bei gewerblichen Pferdezüchtern

7 %, bei Privatpersonen 0 %. Sie ist bei den Fohlen jeweils

angegeben. Für Käufer von mehr als einem Fohlen

reduziert sich die Vermittlungsgebühr auf 3 % für alle gekauften

Fohlen. Der Abrechnungsbetrag ist in bar, durch

Scheck oder durch Erteilung einer Einzugsermächtigung

an die GmbH im Auktionsbüro zu entrichten.

Versicherung

Für jedes Fohlen besteht eine Versicherung in Höhe des

Zuschlagspreises, maximal jedoch in Höhe des Kaufpreises

für den Fall von Tod, Nottötung und dauernder Unbrauchbarkeit

inkl. unfallbedingter Schäden durch Ataxie

und Sehnenverletzungen. Die Auszahlung erfolgt zu 80 %

an den Käufer. Der Ver si che rungs schutz wird gewährt ab

Gefahrübergang und endet mit dem Absetzen des Fohlens,

spätestens am 31. 12. 2017.

Abnahme und Gefahrenübergang

Die Gefahr geht bei Fohlen mit der Abnahme durch den

Käufer über. Die Abnahme des Fohlens hat durch den

Käufer spätestens 6 Monate nach der Geburt des Fohlens

am Wohnsitz des Ausstellers zu erfolgen. Eine frühere Abnahme

des Fohlens durch den Käufer ist im gegenseitigen

Einvernehmen mit dem Aussteller möglich. Bis zur Abnahme

trägt der Aussteller das Risiko und die Kos ten für

die Unterhaltung inkl. Tierarzt- und Schmiedekosten. Der

Übergabetermin ist vom Käufer mit dem Aussteller zu

vereinbaren. Gerät der Käufer mit der Abnahme des Fohlens

in Verzug, so geht mit Verzugsbeginn die Gefahr einer

zufälligen Verschlechterung oder des Untergangs des Fohlens

auf den Käufer über, ebenso wie der Käufer die Kosten

für die Unterhaltung inkl. Tierarzt- und Schmiedekosten

zu tragen hat.

Kommt es bei der Abnahme des Fohlens zu Differenzen

zwischen Aussteller und Käufer hinsichtlich des Gesundheitszustandes

bzw. der Abnahmefähigkeit ist die Chirurgische

Tierklinik der Universität Leipizg

hinzuzuziehen. Die Entscheidungen des Tierarztes dieser

Klinik sind für Aussteller und Käufer bindend. Die Kosten

für die Leistungen der Klinik trägt der Käufer.

Die Aushändigung der Fohlen durch den Aussteller an

den Käufer vor Zahlung des Zuschlagspreises erfolgt auf

Risiko des Ausstellers.

Gewährleistung

Als vertraglich vereinbarte Beschaffenheit gelten die An -

gaben im Auktionskatalog zu Alter, Geschlecht, Far be

und Abstammung des Fohlens. Eventuelle zum Auktionszeitpunkt

bekannte Mängel werden durch den Auktionator

bekanntgegeben. Eine Reklamation ist schriftlich an

den Verkäufer sowie zur Kenntnis an die Süddeutsche

Pferdezuchtverbände Vermarktungs-GmbH zu richten.

Eine Ersatzlieferung als Nacherfüllung wird ausgeschlossen.

Für den Fall des wirksamen Rücktritts werden Schadensersatzansprüche

ausgeschlossen. Sämtliche Schadenser -

satz ansprüche werden begrenzt auf Transportkos ten vom

Auktionsstall zum Käuferstall innerhalb Deutschlands,

übliche Stall- und Futterkosten. Ansprüche wegen eines

Sachmangels verjähren bei Verbrauchern im Sinne von §

13 BGB innerhalb von einem Jahr nach Gefahrübergang,

bei Verkäufen an Unternehmer tritt die Verjährung mit

Ablauf von 6 Monaten ab Gefahrübergang ein.

Von allen Haftungsbeschränkungen einschließlich der

Verjährungsregelungen werden ausgenommen Schadensersatzansprüche

des Käufers aus der Verletzung des Lebens,

des Körpers und der Gesundheit, wenn der

Verkäufer die Pflichtverletzung zu vertreten hat und die

Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen

oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers,

seines gesetzlichen Vertreters oder seines Erfüllungsgehilfen

beruhen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine der Auktionsbedingungen ganz oder teilweise

unwirksam sein, bleibt dadurch die Wirksamkeit der übrigen

Bedingungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen

tritt eine wirksame Regelung, die der

unwirksamen inhaltlich am nächsten kommt.

Vorrang der deutschen Fassung

Diese Auktionsbedingungen gibt es in deutscher und in

englischer Fas sung. Für den Fall von Widersprüchen gilt

die deutsche Fassung allein, bei Auslegungen ist die deutsche

Fassung auch für die Auslegung der englischen Fassung

in erster Linie heranzuziehen und maßgebend.

F

38


s35_40_2017_JoLetter 29.06.2017 12:57 Seite 39

Fohlen-NOT-Paket

Zur sicheren Erstversorgung

marstall Zucht-Linie

Optimiertes Futter für Stuten,

Hengste, Fohlen und Jährlinge

Amino-Sport Müsli

Gewinner des EQUITANA

Innovationspreises 2015


s35_40_2017_JoLetter 29.06.2017 12:57 Seite 40

CONDITIONS OF SALE

Organizer

„Süddeutsche Pferdezuchtverbände-Vermarktungs

GmbH“ is the organizer of the auction and sells the foals

described in the auction catalogue on behalf of the

owner/exhibitor as a commission agent.

Bids

The foals will be offered for sale in Euro. Bidding will

begin at Euro 3000. The highest bidder wins. Only bids

of at least Euro 50 will be accepted. In case any doubts

should arise as to the validity of the knockdown, the offer

for sale can be taken up again. Objections should be

claimed at once, latest until the last foal of the auction

was sold. The organizer’s agent, the auction management

and the auctioneer will decide on the validity of the

knockdown.

Settlement and payment

The account will be rendered as follows: Knockdown

price + sales tax + 6 % commission + official VAT + 2 %

insurance premium of the gross price. Sales tax for farmers

is 10,7 %, for commercial horse breeders 7 %, for

private persons 0 %. The rates are published for each

foal. For customers purchasing more than one foal, the

commission fee will be reduced to 3 % for all purchased

foals. Payment has to be effected in cash, by check or by

direct debit authority to the organizer in the auction office.

Insurance

Each foal in insured to the amount of the gross price,

covering the risks of death, euthanasia and permanent

disability incl. damages of an injury because of ataxia

and injuries of the tendons. 80 % will be refunded to the

buyer. The insurance coverage starts in the moment of

transition of liability and ends when the new owner takes

the foal away, latest on December 31, 2017.

Taking delivery and transfer of risk

In the case of foals, the risk passes to the buyer when the

buyer takes delivery of the foal. Delivery of the foal must

be taken by the buyer at the latest siy months after teh

birth of the foal at the domicile of the vendor. In agreement

with the vendor, the buyer may take delivery of the

foal at an earlier date: Until delivery of the foal is taken,

the vendor bears the risk and the costs for keeping the

foal, including exprenses for veterinarians and farriers.

The date for taking delivery is to be agreed upon between

the vendor and the buyer. If the buyer is in arrears in taking

delivery of the foal, the risk of coincidental dprediation

or loss of the foal passes at this date to the buyer

along with expenses for keeping the foal, ingluding veterinary

and farrier costs.

Should there be any differences as to the state of health

etc. between seller and buyerr when the foal is handed

over, the Chirurgische Tierklinik der Universität Leipizg

has to be contactet. The decisions of the Chirurgische

Tierklinik der Universität Leipizg are obligatory for

buyer and seller. The costs of the veterinarian clinic have

to be borne by the buyer.

A foal handed over to buyers by the vendor before the

knock-down price has been paid in full is at the risk of

the vendor.

Warranty

Details in the auction catalogue about age, sex, colour

and pedigree of the foals are the only characteristics

agreed upon in the contract. Material defects, as far as

they are known at the time of the auction, shall be announced

by the auctioneer.

Claims must be directed in writing to the seller and in

copy to the organizer.

Replacement for the purposes of suplementary performance

shall be excluded.

Should claims for withdrawal become valid, claims for

damages shall be excluded. All damage claims shall be

limited to transport costs from the auction stables to the

buyer’s stables within Germany and customary costs of

stabling and feeding. Claims on account of material defects

shall become time-barred within one year after passing

of risk for consumers in terms of section 13 of

German Civil Code (BGB) and within six months after

passing of risk if the buyer is an entrepreneur.

Damage claims of the buyer on account of injury to life,

body and health shall be excluded from all limitations of

liability including the statute of limitation if the seller

can be held responsible for the breach of duty; also excluded

is the liability for other damages resulting from

intentional or grossly negligent breach of duty on the part

of the seller, their legal representative or their vicarious

agent.

Severability clause

Should certain regulations or parts of the regulations

mentioned in this contract become inoperative, the other

arrangements of this contract will not be effected. In fact

of not being operative, the inoperative regulation should

be exchanged against one which comes very close to the

contract’s purpose.

Priority to the German Version

These general terms and conditions are available in German

and English. In case of any objection the German

version is exclusively valid; for the interpretation of the

English version the interpretation of the

German version shall be the authorative version.

40


Umschlag_donaueschingen_2017_Layout 1 28.06.2017 16:32 Seite 3

LAUFSTEG FREI

FÜR DEIN FOHLEN

DEN FOHLENSOMMER IM

KOSTENLOSEN LIVESTREAM ERLEBEN

ick | cmh | 2017-013 2017-011

DEIN PFERDESPORT-SENDER IM INTERNET


s:

es

te

at

da

he

th

e

ve

av

Sav t dat

Vielseitigkeits-

Süddeutsche

Juli

./9.

AUKTIONEN

***

ÖRUNGEN

e

IHREN

AUF

UNS

FREUEN

WIR

DEUTSCH

DER

HEIMAT

DIE

PFERD

SÜDDEUTSCHE

D

K

8

SP-EVENTS

D

SPORTPFERDE

HEN

DEZUCHTVERBÄ

D

ÄNDE

DSP-Diaman

DSP-Fohlenauk

Juli

2.

CHAMPIONAT

***

2017!

BESUCH

N

A

2

ten

tion

kt

k

Donauesch

Überflie

DSP-Fohlen

Ju

9.

Nördlingen

Championate

Süddeutsche

Juli

-23.

0.

Laupheim

hampionate

2

c

2

i

h

i

Darmstadt

Chanc

Last

DSP-Fohlenauk

Septemb

3.

hingen

eger

tion

naukt

uli

Nördlingen

DSP-Diaman

k

2

SCHROEDER

FISCHER,

FOTOS:


2016

SEPT.

TAND:

osse

n

er

ng

ber

in

t-

ce

tion

kt

ber

n

en

rd.de

S

GMBH

NGS

e

t

m

k

Marbach

Wochenende

Marbacher

örung

DSP-Sattelkö

November

./5.

onauesch

ördlingen

4

D

k

N

Neustadt-Do

Besten

der

Schaufenst

DSP-Körun

Novem

4./25.

ranichstei

hingen

2

K

Informationen

und

ermine

Te

Weitere

INFO@

E-MAIL:


WWW.DEUTSCHES-SPORTPFERD.DE

24

23/9

98

0

X

FAX

|

88

25

24

23/9

98

0

TEL.

LE

91578

|

10-12

WIEDERSBACH

GEWERBEPARK

PFERDEZUCHTVERB

SÜDDEUTSCHE

A

T e

www.deutsches-sportpf

:

@SUEDPFERDE.DE

89

25

4

UTERSHAUSEN

VERMARKTUN

BÄNDE

n

Umschlag_donaueschingen_2017_Layout 1 28.06.2017 16:32 Seite 4

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!