Aufrufe
vor 5 Tagen

MoinMoin Schleswig 07 2018

Seite 2 Start für neuen

Seite 2 Start für neuen Schleswig-Krimi freier Eintritt! FRÜHLINGS- MARKT derHobbykünstler im bei Schleswig Hobbykünstler präsentieren ihre handgefertigten Arbeiten Sonntag 18. Februar 2018 11.00 -17.00 Uhr Selbstgebackener Kuchen Info-Tel. 0176-21517264 Schleswig –„Das Geheimnis der Schwestern“ heißt der 14. Fall für den Schleswiger Krimi „Unter anderen Umständen“, der am Montag, den 19. Februar, im ZDF um 20.15 Uhr zu sehen sein wird. In der Schleiregion ermitteln Dezernatsleiter Arne Brauner (Martin Brambach), Kommissarin Jana Winter (Natalia Wörner) und Kommissar Matthias Hamm (Ralph Herforth) in einem komplexen Lügenkonstrukt, hinter dem sich das Drama einer Familie verbirgt, die zu drastischen Mitteln greift, um ihren sozialen Abstieg zu verhindern. In einem Naturschutzgebiet wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Niemand scheint sie zu vermissen, doch ein anonymer Anruf aus der Nacht zuvor, deutet auf ein Verbrechen hin. Jana und Hamm finden heraus, dass es sich bei der Toten um Daria handelt, ein junges Mädchen aus der Umzüge und Lagerung seit 1896 Königsstraße 31 ·24837 Schleswig Tel. 04621-25144 ·Fax 04621-20962 Ukraine, das von ihrem Freund vermutlich zur Prostitution gezwungen wurde. Doch der polizeibekannte Maik Leinemann gibt nur zu, sie an diesem Abend zu einem Kunden zu einer großen Party gebracht zu haben. Alles deutet auf ihn als Täter hin, doch dann finden sich bei der Obduktion Drogen im Blut des Opfers, die die Gerinnungsfähigkeit herabsetzen. Daria muss langsam verblutet sein, als sie noch auf der Party war... Als Naturschutzgebiet diente das Schleiufer in Lindaunis. In der Gegend wurde früher „Der Landarzt“ gedreht. Text/Foto: Kai Labrenz TIPP: Früh Pflanzen für leichteres Anwachsen! Schleswig -14. Februar 2018 -Seite 2 Nospa-Spende für das Tierheim Nicole Schmonsees (l. )und Heiko Ewert (Nospa) mit zwei Katzen aus dem Tierheim. Schleswig (ife) –Immer mehr Menschen, auch viele ältere, müssen aus finanzieller Not heraus oder wegen einer Erkrankung ihre geliebten Tiere im Tierheim abgeben. Aber auch der Trend, alles über eBay zu verkaufen, selbst Tiere (welche dann häufig keine Papiere haben und nicht geimpft sind), führt zu vermehrten Abgaben an Tierheime. Das Schleswiger Tierheim konnte in den letzten Jahren modernisiert werden und ist dank der erreichten Qualitätsnorm vom Deutschen Tierschutzbund zertifiziert, es steht für seriösen und kompetenten Tierschutz in der Region. Getragen wird die Einrichtung vom Tierschutzverein Stadt Schleswig und Kreis SL-FL e.V.; dieser Verein hat derzeit rund 300 Mitglieder, die helfen, den Tieren –vor allem Katzen und Hunde, aber auch Geflügel, Kaninchen und Exoten wie Bartagamen –zuhelfen. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind eine wichtige finanzielle Basis für den Tierheimbetrieb; da man auch die Funktion der gesetzlich geforderten Fundtier-Einrichtung übernimmt, kann ein Drittel der Jahreseinnahmen aus Geldern der Stadt erwirtschaftet werden. Eine großzügige Spende der Nord-Ostsee-Sparkasse (Nospa) über 5.000 Euro wurde am 7. Februar feierlich der Kassenwartin des Tierheims, Nicole Schmonsees, vom Regionaldirektor Heiko Ewert überreicht. Schon zum zweiten Mal hatte die Nospa norddeutsche Tierfreunde zu einem Für Gänse und Enten soll ein Teich angelegt werden, Platz dafür ist vorhanden. Fotos: Feldmann Wettbewerb aufgerufen. Sie sollten mit eigenen Tierfotos und per „Like“ entscheiden, welche Tierschutzorganisationen im Geschäftsgebiet unterstützt werden sollten. Der Gewinner des Wettbewerbs wurde der Tierschutzverein Stadt Schleswig und Kreis SL-FL e.V. „Wir freuten uns, dass auch `alte Bekannte´ gepostet wurden, nämlich Tiere aus unserem Heim, die wir erfolgreich vermitteln konnten“, sagt Nicole Schmonsees. Mit dem Geld der Nospa-Spende soll unter anderem ein Teich für die im Tierheim lebenden Gänse und Enten angelegt sowie das kleine Hundehaus besser ausgestattet werden. Das Gelände, auf dem zahlreiche Gebäude untergebracht sind, ist ca. 10.000 Quadratmeter groß, Adresse: Ratsteich 25. Eine Jugendgruppe (8 bis 14 Jahre) trifft sich jeden 2. und 4. Dienstag um 16 Uhr im Tierheim. Auf der gut geführten Homepage www.tierheim-sl.de werden zahlreiche Infos über das Tierheim vermittelt, auch ehrenamtliche Helfer/innen werden ständig gesucht. Für Menschen, die Interesse an Tieren haben, bietet das Schleswiger Tierheim eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten. Den zweiten Platz im Nospa-Wettbewerb erreichte der Tierschutzverein Flensburg und Umgebung e.V. (3.000 Euro), Platz 3mit einer Förderung von 2.000 Euro erreichte die Kaninchenhilfe Nordfriesland e.V., Platz 4mit einer Förderung von 895 Euro erlangte „Stubentiger Eiderstedt e.V.“. Du suchst einen spannenden Ausbildungsplatz? u Kaufmännisch Aldi Boyens Spedition GmbH &Co.KG Brockmann Recycling GmbH Walter Jessen GmbH Bäckerei Jaich Buchhandlung Gosch Glas Prochnow Edeka Hetzel Denn‘s Biomarkt Edeka Jensen Frischemärkte Kaufhaus Martin Stolz GmbH Supermärkte Nord (SKY) Expert Lidl Famila Bäckerei Tackmann Gut Rosenkrantz Otto Jörgensen &Sohn GmbH carebyphone GmbH SelbsthilfebauvereineG Berra Handels GmbH VR Bank Niebüll e.G. Dann schau hier rein Genauere Angaben zu den Firmen undderenAusbildungsplätzen findest du in unserem aktuellen „berufswahlX Xtra“, X das du an vielen Schulen erhältst oder auf www.moinmoin.de online lesenkannst. Verkäufer •Kaufmann im Einzelhandel •Handelsfachwirt Duales Bachelor Studium•Duales Master Studium Berufskraftfahrer Kaufmann f. Büromanagement Industriekaufmann Nutzfahrzeugmechatroniker Kaufmann im Einzelhandel •ITSystemkaufmann Bürokaufmann •Elektriker Energie- und Gebäudetechnik Elektriker Maschinen- und Antriebstechnik Bäckereifachverkäufer •Bäcker Buchhändler Kaufmann f. Büromanagement Kaufmann im Einzelhandel Kaufmann im Einzelhandel Fleischereifachverkäufer Verkäufer und Kaufleute im Einzelhandel Verkäufer •Handelsfachwirt Kaufmann im Einzelhandel Verkäufer •Handelsfachwirt •Fleischer Einzelhandelskaufmann •Verkäufer Einzelhandelskaufmann Duales System Verkäufer •Kaufmann im Einzelhandel Bäcker •Bäckereifachverkäufer Fachmann für Systemgastronomie Kaufmann für Groß- und Außenhandel Kaufmann im Groß- und Außenhandel Servicefachkraft f. Dialogmarketing Kaufmann f. Dialogmarketing •Duales Studium BWL Fachinformatiker Systemintegration Immobilienkaufmann Kaufmann Groß- und Außenhandel Fachkraft für Lagerlogistik Bankkaufmann Hagebaucentrum Dethlefsen rekord Fenster und Türen GmbH &Co.KG Sparkasse Westholstein Wiedemann GmbH Dienstleistungen Kanzlei Ehler, Ermer &Partner ASF Steuerbüro Momme Thiesen Landespolizei Schleswig-Holstein Karl Jürgensen Autofernverkehr und Spedition KG Bildungszentrum der Steuerverwaltung für das Land S-H Rechtsanwälte Smollich &Kayser H.C. Fintzen GmbH Stodian Henning Partner mbH Fidus Steuerberatungs mbH Gastronomie Kaufmann im Groß- und Außenhandel Fachkraft für Lagerlogistik Industriekaufmann •Tischler Kaufmann im Groß- und Außenhandel •Duales Studium BWL Bankkaufmann Industriekaufmann •Kaufmannf.Büromanagement Fachkraft für Lagerlogistik Steuerfachangestellte Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft Steuerfachangestellte Polizeivollzugsbeamte im mittleren Dienst (Ausbildung)und im gehobenen Dienst (Studium) Berufskraftfahrer •Fachlagerist Fachkraft für Lagerlogistik Kaufmann für Spedition und Lagerlogistik Finanzwirt (Aubsbildung) Finanzwirt mit Diplom(duales Studium) Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte Kaufmann f. Spedition und Logistikdienstleistung Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice Berufskraftfahrer f. d. Umzugsverkehr Führerschein Klasse C/CE Hotel-Restaurant Schimmelreiter Fähr-Café Bonsberg Mc Donald‘s Steak´n more GmbH Ambassador Hotel &Spa Bergers Hotel- und Landgasthof Strandhotel Dagebüll berufswah tra Steuerfachangestellter Steuerfachangestellter Restaurantfachmann •Koch Koch •Hotelfachmann Fachmann der Systemgastronomie Fachkraft im Gastgewerbe Restaurantfachmann •Fachkraft im Gastgewerbe •Koch Restaurantfachkraft Hotelfachmann •Restaurantfachmann Hotelfachkraft •Koch •Restaurantfachkraft Fachkraft f. d. Gastgewerbe Altes Fährhaus Fahrdorf BoA Betriebs GmbH &Co.KG Landgasthof zum Dückerstieg Handwerk/Industrie Elektrotechnik Seller Gottwald Tierf-und StraßenbauGmbH KKF Ges. für Klima- und Kältetechnik mbH Harm Mobile GmbH Innung des Baugewerbes Neumünster Walther-Lehmkuhl-Schule MACH DEIN DING! Koch Restaurantfachmann •Koch Fachkraft im Gastgewerbe Koch •Restaurantfachmann •Hotelfachmann Elektromechaniker Fachrichtung Gebäude- und Systemtechnik Straßenbauer •Kanalbauer Tiefbaufacharbeiter Duales Studium zum Bauingenieur Mechatronikerf.Kältetechnik Kfz-MechatronikerFachrichtung „Leichte Nutzfahrzeuge“ Maurer •Zimmerer Fliesen-Platten-Mosaikleger •Straßenbauer Auf alle Lehrstellenangebote können sich sowohl Jungs als auch Mädchen bewerben. Physikalisch-technischer Assistent MIT TOLLEM GEWINNSPIEL

Seite 3 Für besseres Schleiwasser Schleswig (mm) –Es ist Februar und damit auch wieder Zeit für ein Konzert von ARK in Schleswig. Am Sonntag, dem 18. Februar, um 17 Uhr, werden Annmarie Grams (Querflöte), Rasmus Nielsen (Gitarre, Klavier) und Kevin Lees (Geige) ihren frischen Folk in das ehrwürdige St. Johannis-Kloster bringen. ARK beschreiben ihren Sound selbst als nordeuropäisch; beeinflusst durch die Musik der jeweiligen Herkunftsländer der jungen Musiker: Deutschland, Dänemark und Großbritannien. Traditionelle Einflüsse Schleswig -14. Februar 2018 -Seite 3 Konzert im St. Johannis-Kloster werden kombiniert mit eigenen Melodien und verschmelzen zu einem detailreichen, rein instrumentalen Klang, der die Zuhörer bezaubert. In diesem Jahr haben die Musiker eine CD mit einigen ihrer schönsten Songs im Gepäck. Karten für das Konzert gibt es für 12 Euro an der Abendkasse im Remter des St. Johannisklosters in Schleswig. Sorgenkind Schlei, hier mit dem Naturschutzgebiet Reesholm und der Kleinen und Großen Breite. Fotos: Agentur Schleswig Fortsetzung von Seite 1 Einzelne Ausstellungsstücke stark reduziert! Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 10-13 Uhr MÖBELLAGER KOCH Großsolt/Bistoftholz, Loitstr.3 (zw.Satrup u. Bistoft), Tel. 04633/466 www.moebellager-koch.de Umso unverständlicher ist es, dass die Schlei im Laufe der Jahrzehnte als Sammelbecken für Abwässer der Städte, Dörfer und Landwirtschaft diente. Viele Jahre leiteten auch die Schleswiger Betriebe, wie eine große Exportschlachterei und die Lederfabriken ihre ungeklärten oder unzureichend geklärten Abwässer in das innere Schleibecken. Heute gehören die Klärwerke, das Regenrückhaltebecken auf den Königswiesen sowie die Landwirtschaft zu den Haupteinleitern von Fäkalkeimen und Nährstoffen. Eine besondere Bedeutung nimmt die Füsinger Au ein, über sie werden große Küchen-Messe-Neuheiten zum einmaligen Einführungspreis Vom 14.02. bis 14.03.2018 sind top aktuelle Küchen bei Möbel Reimann besonders günstig FLENSBURG – Bei Möbel Reimann lohnt sich der Küchenkauf jetzt besonders. Ab sofort können sich alle Besucher des Möbelhauses von den neuesten Messetrends überzeugen und zum sensationellen Einführungspreis auch direkt in die eigenen vier Wände holen. Topmoderne Küchentrends „Wer auf der Suche nach einer neuen modernen Küche ist, sollte sich diese Gelegenheit auf keinen Fall Fäkalkeime und Zerkarien trübten den Badespaß in den letzten Jahren am Luisenbad. Carsten Reimann Trends besonders günstig! entgehen lassen“, ist Carsten Reimann überzeugt. „Wir haben für unsere Kunden die aktuellsten Messetrends vor Ort –und das zuPreisen, die wirklich herausstechen“, sagt der Einrichtungsexperte weiter. Möglich sind die Tiefpreise bei Möbel Reimann durch den Großeinkauf mit über 600 Händlern des GfM-Trend Verbandes. Insgesamt 27.000 Küchen werden jährlich über die GfM-Häuser in ganz Deutschland verkauft. „Diese Chance sollten sich unsere -Anzeige - Kunden keinesfalls entgehen lassen. Noch bis 14.03.2018 bieten wir Küchen-Bestellungen zum Einführungspreis an. Die Lieferung der Küche muss nicht sofort erfolgen sondern ist auf Wunsch sogar bis Ende 2018 möglich. Die Entscheidung liegt allein beim Kunden. Das gehört zu unserem exzellenten Service-Paket“, erklärt Carsten Reimann. Damit setzt das Einrichtungshaus Reimann ein eindeutiges Zeichen in Sachen Qualität und Glaubwürdigkeit. Einrichtungshaus Norderstr. 120 -124 /Schiffbrücke 63 ·24939 Flensburg 3 Tel. 04 61-2 62 26 ·Fax 25828·www.moebel-reimann.de 8 Geöffnet: Montag -Freitag 9.00 -18.30 Uhr /Samstag 9.00 -14.00 Uhr landwirtschaftlich genutzte Flächen entwässert, viele Keime und Nährstoffe gelangen auf diesem Weg in die Schlei. Der mangelnde Wasseraustausch mit der Ostsee verschärft das Problem, so dass die Keime lange in der Schlei verbleiben. Hohe Konzentrationen von Fäkalkeimen am Luisenbad und Badeverbote sind die Konsequenzen. Die Untersuchung von Wasserproben im Jahr 2011, die an verschiedenen Schlei-Badestellen genommen wurden, ergab, dass das Brackwasser im Inneren der Schlei eine hohe Keimbelastung aufweist. Es gibt aber nicht nur einen Verursacher, sondern die Summe aller Verschmutzungen macht der Schlei zu schaffen. Aus diesem Grund haben sich im Oktober 2014 Vertreter vom Sozialministerium, dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND), dem Kreis SL-FL, der Arbeitsgruppe Wasserrahmenrichtlinie, den Schleswiger Stadtwerken und der Ostseefjord Schlei GmbH getroffen. Daraus bildete sich der Runde Tisch Schlei, mit dem Ziel, Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität zu erarbeiten. Der erste Runde Tisch tagte im September 2016 mit Vertretern von allen Vereinen, Behörden und Institutionen, die mit dem Thema Schlei verbunden sind (Stakeholder). Bis Ende letzten Jahres wurden drei weitere Treffen des Rundes Tisches Schlei einberufen, auf denen Fachleute über verschiedene Themen zur Wasserqualität referierten. Mit dem Runden Tisch ist ein interdisziplinäres Netzwerk entstanden, in dem sich zwei Landkreise kooperativ mit dem Thema Schlei und die damit verbundenen Problemlagen auseinandersetzen. Die Federführung durch die Stadt Schleswig wird von den Teilnehmern ausdrücklich gewünscht. Der nächste Runde Tisch trifft sich in diesem Frühjahr, für die neue Kommunalpolitik findet am 08.06.2018 in der Kunstund Kulturhalle Louisenlund eine breit aufgestellte Info-Messe statt.