Pfarrbrief 02/2018

dirktietze

Pfarreiengemeinschaft Schweich - Pfarrbrief 02/2018

Liebe Leserin und lieber Leser unseres Pfarrbriefs!

Inhalte

Seite 2

Leitwort

Seite 3

Gottesdienste

Seite 14

Informationen

für alle Gemeinden

Mittelblatt

Ewig Gebet

Gebetszeiten und -

orte

Seite 16

Geistliche

Angebote

Seite 19

Firmung

Seite20

Erstkommunion

Seite 21

Mitteilungen und

Nachrichten aus

der Pfarreiengemeinschaft

Seite 30/31

Kontakte und

Impressum

„Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten

dazu“, schrieb Ödön von Horvath.

Laufen wir nicht Gefahr,

manchmal unser ganzes Leben

im „Eigentlich-Modus“ zu leben?

Eigentlich würde ich gern dies

oder jenes tun, aber zunächst

muss ich noch vieles andere

„abarbeiten“.

Was nimmt mich gefangen im

Leben?

Wie kann ich wacher werden?

„Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten

dazu“ - was, wenn plötzlich der Tod an die Tür klopft, will

ich dann entsetzt rufen: „Noch nicht, ich bin noch nicht so

weit!“ - Ich hatte doch an und für sich alle Zeit der Welt...

In der Bibel steht im Psalm 90 der Satz:

„Unsere Tage zu zählen lehre uns! Dann gewinnen wir ein

weises Herz.“

Das ist kein Angstmachen, keine Drohung.

Es ist vielmehr eine Erinnerung: Wann willst du was machen?

Wie willst du leben? Was macht dich glücklich?

Wozu bist du da?

Die vor uns liegende Fastenzeit kann diese Fragen in unseren

Alltag holen.

Bitte, so will die Fastenzeit uns sagen, probiert es aus!

Für das schönere, bessere, für das echte Leben.

Du bist frei dafür!

Herzliche Grüße

Ihr Pastor

Dr. Ralph Hildesheim

2


WIR LADEN EIN!

GOTTESDIENSTE IN UNSERER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Samstag, 24.02.

vom 2. Fastensonntag

Kollekte für die Pfarrgemeinde

Zählung der Gottesdienstbesucher

Bekond

Messd.Gr. 2

Föhren

Messd.Gr.1

Kenn

Messd.Gr.1,5

Schweich

19:00 Vorabendmesse

Barbara Herres

August u. Christine Alten, Gerhard u. Maria Kuhnen u.

Alfons Reuter

10:30 Dankamt zur Goldenen Hochzeit

der Eheleute Katharina u. Leo Ambrosius

Leb. u. Verst. der Familie Ambrosius-Weber

17:45 Vorabendmesse

Heinz Laas u. Angeh.

Susanne Gausch (St)

Bernhard Hilsamer u. leb. u. verst. Angeh.

Lektor: Martin Schneider

08:30 Laudes - Kirchliches Morgengebet

Sonntag, 25.02.

2. Fastensonntag

Kollekte für die Pfarrgemeinde

Zählung der Gottesdienstbesucher

Fell

Messd.Gr. 5,6

10:30 Hochamt

2. Sterbeamt für Ignaz Rodens

2. Sterbeamt für Hermann Hoff

2. Sterbeamt für Helena Jakobs

1. Jahrgedächtnis für Anneliese Oster

Ehel. Robert u. Maria Müller u. Sohn Robert

Karl Jakobs, Sohn Alfons u. verst. Angeh.

Josef u. Susanna Hoff u. verst. Angeh.

Martin u. Helena Prümm u. verst. Angeh.

Martha u. Eva Hansjosten

Philipp u. Albert Hansjosten

Gusti Herrmann, Toni Schneiders, Antoinette Huwer u. Thea

Schön

Lektorin: Elisabeth Mayer

3


Föhren

Messd.Gr. 2

Longuich

Messd.Gr. 1

Riol

Schweich

Messd.Gr.

8,14

Messd.Gr.

7,13

09:15 Hochamt mit den Kommunionkindern 2018

2. Sterbeamt für Hildegard Orth geb. Karls

1. Jahrgedächtnis für Margit Wagner geb. Weyer

Gretel u. Karl Weyer

Alois Follmann u. Sohn Andreas

Josef u. Katharina Noll u. leb. u. verst. Angeh.

Johann u. Änni Born

Angelika Joskowski u. leb. u. verst. Angeh.

09:15 Hochamt

Lorenz Göbel u. Leb. u. Verst. d. Fam. Göbel-Herber

Marga Thielen u. Leni Klein

Leb. u. Verst. d. Familien Thielen-Rosenkranz

Leb. u. Verst. d. Familien Klein-Neuses

Leb. u. Verst. d. Familien Masselter

Verst. d. Fam. Sorgen-Thielen

Cäcilia Heinen - Mitglied v. leb. Rosenkranz

Verst. d. Fam. Sorgen-Thielen

Lektor: Uwe Czarnetzki

18:00 Kreuzwegandacht

10:30 Hochamt

1. Jahrgedächtnis für Margarethe Hoff geb. Schmitz

Ehel. Josef Kruppert u. Maria geb. Müller

Bruno Thörnich

Verstorbene des Monats Februar

2015 Maria Becker-Tittelbach, Heinrich Roth, Maria

Richter-Karl, Angelika Pauli-Becker, Barbara

Glaz-Stritzki

2016 Ulla Andlauer-Kaes, Alfred Nikolaus Olk,

Katharina Köhnen-Loch, Adolf Andres

18:30 Hl. Messe

musikalische Gestaltung: Instrumentalensemble

Messe f. d. Leb. u. Verst. d. Pfarreiengemeinschaft

Karl Kronz

Montag, 26.02.

2. Fastenwoche

Fastrau

Issel

18:30 Hl. Messe

zum hl. Antonius

Ehel. Peter u. Rosa Jung u. verst. Angeh.

Lektorin: Gertrud Binnig

17:00 Kreuzwegandacht

4


Riol

16:30 Fest der Versöhnung der Kommunionkinder von Riol

und Longuich - im Pfarrhaus

Dienstag, 27.02.

2. Fastenwoche

Kenn

16:30 Fest der Versöhnung der Kommunionkinder

- im Pfarrheim (Gruppe 2)

18:00 Kreuzwegandacht

Naurath

18:30 Hl. Messe

Mechthild Kugel

Mittwoch, 28.02.

2. Fastenwoche

Fell

17:30 Kreuzwegandacht

Föhren

Messd.Gr. 2

18:00

18:30

Rosenkranzgebet um Priester- u. Ordensberufungen

Hl. Messe - in der Krypta

Donnerstag, 01.03.

2. Fastenwoche

Föhren

Issel

12:00 stilles Mittagsgebet

18:30 Hl. Messe

Manfred Kleine (best. v. d. Nachbarschaft)

Maria Scherer (best. v. einer Bekannten)

Leb. u. Verst. d. Brunnenstraße

Leb. u. Verst. d. Fam. Endres-Dienhart

Ewald Theisen

Paul u. Kaspar Müller

Freitag, 02.03.

Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen

Frauen weltweit im Gebet vereint

"Gottes Schöpfung ist sehr gut!"

Herzliche Einladung an die Frauen aller Konfessionen zu den

Gottesdiensten in unserer Pfarreiengemeinschaft.

Mit der Kollekte werden Frauenprojekte in aller Welt unterstützt.

Föhren

18:00 Wortgottesdienst im Pfarrheim zum Weltgebetstag der

Frauen

anschließend Beisammensein

eingeladen sind auch die Frauen aus Bekond u. Naurath

5


Longuich

Fell

Schweich

09:00 Wortgottesdienst in der Pfarrkirche zum Weltgebetstag

der Frauen

anschließend Frühstück im Pfarrhaus

18:30 Wortgottesdienst in der Pfarrkirche zum Weltgebetstag

der Frauen

anschließend Beisammensein im Pfarrheim

eingeladen sind auch die Frauen aus Riol

17:00 Wortgottesdienst im evangelischen Gemeindezentrum

zum Weltgebetstag der Frauen

anschließend gemütliches Beisammensein

Samstag, 03.03.

vom 3. Fastensonntag

Kollekte für die Pfarrgemeinde

Bekond

Fell

Kenn

Messd.Gr.

1,5

18:30 Kreuzwegandacht

16:00 Weggottesdienst am Ende des Thementages mit den

Kommunionkindern und den Eltern

- Treffpunkt am Pfarrheim

17:45 Vorabendmesse .

Hanne Junk u. verst. Eltern

Hubert Junk, verst. Eltern u. Geschwister

Hans u. Irmina Bambach u. verst. Angeh.

Ehel. Peter u. Irmina Bund-Schneider (St)

Heinrich Eiden u. Maria Weiand

Franz Müller (H)

Lektorin: Birgit Schreiner

Anschließend Verkauf von Eine - Welt - Artikeln

Riol

Messd.Gr. 1

Schweich

19:00 Vorabendmesse

1. Jahrgedächtnis für Friedhelm Wick

Viktor Herrmann

Werner Monzel

f. alle alten Stifter (St)

Peter u. Magda Freudenreich u. Sohn Achim

Oskar Hansjosten

monatliche Sonderkollekte für die Orgel

Lektoren: Mechthild Reis-Oberbillig, Peter Neukirch

08:30 Laudes - Kirchliches Morgengebet

6


Sonntag, 04.03.

3. Fastensonntag

Kollekte für die Pfarrgemeinde

Fell

Messd.Gr. 1,2

10:30 Familiengottesdienst

2. Sterbeamt für Adelheid Prümm

Vitus Prümm

Nikolaus u. Helena Hansjosten-Krämer

Albert Dewald

Ehel. Matthias u. Franziska Schu-Merz (St)

monatliche Sonderkollekte für die Pfarrkirche

Lektorin: Gertrud Binnig

Im Anschluss an den Gottesdienst in Fell

laden wir zum Fastenessen ins Pfarrheim ein.

Föhren

Messd.Gr. 3

09:15 Hochamt

mitgestaltet von den Kommunionkindern 2018

Elfriede Lange (best. v. Jahrgang 1941)

Ehel. Peter u. Henriette Barthel

monatl. Sonderkollekte f. d. Renovierung des Pfarrheimes

Ab 11:30 Uhr laden wir zum Fastenessen ins Bürgerund

Vereinshaus ein.

Longuich

Messd.Gr. 2

Riol

Schweich

Messd.Gr.

6,11

Messd.Gr. 4

09:15 Hochamt

Vitus Grans

Hans Ensch u. leb. u. verst. Angeh.

Hermann Fehmer, verst. Eltern u. Karl u. Gertrud Molitor

Lektorin: Helena Kollete

18:00 Kreuzwegandacht

18:00 Kreuzwegandacht

10:30 Hochamt mit den Kommunionkindern 2018

1. Jahrgedächtnis für Franz-Rudolf Wagner

Norbert Farsch u. Verst. d. Fam. Farsch-Frick

Ernst Broy, Eltern u. Schwiegereltern

14:30 Taufe des Kindes Aimé Boesen

18:30 Hl. Messe

musikalische Gestaltung - Ensemble „ton Art“

Messe f. d. Leb. u. Verst. d. Pfarreiengemeinschaft

7


Montag, 05.03.

3. Fastenwoche

Fastrau

Issel

18:30 Hl. Messe

Johann u. Susanna Schmitt, verst. Kinder u. Angeh.

Paula u. Paul Hermes

Lektorin: Gertrud Binnig

17:00 Kreuzwegandacht

Dienstag, 06.03.

Hl. Quiriacus

Kenn

Naurath

Schweich

18:00 Kreuzwegandacht

18:30 Hl. Messe

Susanna Kröning u. verst. Angeh.

monatliche Sonderkollekte für die Dachsanierung

15:00 Kreuzwegandacht

Mittwoch, 07.03.

3. Fastenwoche

Bekond

Fell

18:30 Kreuzwegandacht

17:30 Kreuzwegandacht

Föhren

Messd.Gr. 3

18:00

18:30

Rosenkranzgebet um Priester- u. Ordensberufungen

Hl. Messe - in der Krypta

Hermann Lehnertz u. leb. u. verst. Angeh.

Matthias u. Hildegard Stoffels

Donnerstag, 08.03.

3. Fastenwoche

Föhren

Issel

18:00 Kreuzwegandacht

18:30 Hl. Messe

Katharina Karrenbauer geb. Krempchen

Ehel. Franz Christmann u. Margarethe geb. Kronz u. Angeh.

Ehel. Max u. Maria Grundmann u. Eltern u. Geschwister

Manfred Arens u. Eltern u. Bruder

8


Freitag, 09.03.

3. Fastenwoche

EWIG GEBET IN DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

DIE EINZELNEN GEBETSZEITEN UND -ORTE FINDEN SIE

IM FLYER IN DER MITTE DIESES PFARRBRIEFES

Schweich

09:00 Feierliche Messe zur Eröffnung des Ewigen Gebetes

Samstag, 10.03.

vom 4. Fastensonntag

Kollekte für die Pfarrgemeinde

Bekond

Messd.Gr. 3

Kenn

Messd.Gr.

2,12,13

Longuich

Messd.Gr. 2

Riol

Messd.Gr. 2

19:00 Vorabendmesse

1. Jahrgedächtnis für Clemens Schu-Schätter

Josef Welter

Ehel. Agnes u. August Schmitt u. leb. u. verst. Angeh.

Franz Loch

monatliche Sonderkollekte für die Reparatur der Orgel

17:45 Vorabendmesse .

Paula Schneider - Mitglied v. leb. Rosenkranz

Josef Welter - Mitglied v. leb. Rosenkranz

Ehel. Peter u. Katharina Laux geb. Pelzer (St)

Josef Skilwies

Ehel. Mathilde u. Nikolaus Hau u. Sohn Peter

Sebastian Jonas

Herbert Haubrichs

Lektorin: Yanka Schreiner

09:00 Feierliche Messe zum Abschluss des ewigen Gebetes

mit Te Deum und eucharistischem Segen

Lektorin: Helena Kollete

anschließend Frühstück im Bürgerhaus

19:00 Vorabendmesse

Monika u. Klaus Dany

Josefine Frick

Alois u. Maria Schu

Margarethe u. Matthias Schu

Josef u. Helena Reis-Bläsius

Irmina Bläsius

Lektoren: Dorothea Spies-Neukirch, Michael Schmitz

9


Sonntag, 11.03.

4. Fastensonntag

Kollekte für die Pfarrgemeinde

Fell

Föhren

Messd.Gr. 1

Longuich

Messd.Gr. 3

Riol

Messd.Gr. 3

10:30 Wort-Gottes-Feier

Lektor: Aus dem Team

09:15 Hochamt

Johannes u. Barbara Weißbeck, Eltern, Geschw. u. Schwiegersohn

Rafael

Jakob u. Franziska Fortmeier, Eltern, Geschw. u. Sohn Jakob

Frl. Maria Mattes, Lehrerin

Erna Mattes

Heinz Back u. Sohn Heinz u. leb. u. verst. Angeh.

Hermann Orth u. leb. u. verst. Angeh.

Marita Badry u. leb. u. verst. Angeh.

Alois Follmann u. Sohn Andreas

Karl u. Josefine Wagner u. verst. Enkel

Hermann-Josef Schmitt

09:15 Hochamt

Johann u. Margarethe Hansjosten u. Katharina Zeltinger

Ehel. Susanne u. Wilhelm Zeltinger

nach Meinung aller alten Stifter (St)

Lektorin: Gisela Krag

Im Anschluss an den Gottesdienst in Longuich lädt der

Eine-Welt-Kreis zum Solidaritätsfrühstück ins Bürgerhaus

ein.

14:30 Taufe der Kinder

Mats Thielen, Fiona Tibo, Henry Schuff, Fell

18:00 Kreuzwegandacht

Schweich

Messd.Gr.

3,9,12

Messd.Gr. 2

10:30 Hochamt

2. Sterbeamt für Marianne Braun geb. Geiben

Josef Braun

Ehel. Peter Blasius u. Maria geb. Meyer u. verst. Angeh.

Josefine Richter, Maria Richter u. verst. Angeh.

18:30 Hl. Messe

musikalische Gestaltung: Blockflötenorchester „Allegro“

Messe f. d. Leb. u. Verst. d. Pfarreiengemeinschaft

1. Jahrgedächtnis für Karl-Heinz Probst

10


Montag, 12.03.

4. Fastenwoche

Fastrau

18:30 Hl. Messe

Lektorin: Gertrud Binnig

Issel

17:00 Kreuzwegandacht

Kirsch

09:00 Hl. Messe

Lektorin: Christel Egner

Dienstag, 13.03.

4. Fastenwoche

Kenn

Naurath

Schweich

18:00 Kreuzwegandacht

18:30 Hl. Messe

15:00 Kreuzwegandacht

Mittwoch, 14.03.

4. Fastenwoche

Bekond

Fell

18:30 Kreuzwegandacht

17:30 Kreuzwegandacht

Föhren

Messd.Gr. 1

18:00

18:30

Rosenkranzgebet um Priester- u. Ordensberufungen

Hl. Messe - in der Krypta

Josef u. Gerta Weyer, Tochter Edith u. leb. u. verst. Angeh.

Donnerstag, 15.03.

4. Fastenwoche

Issel

Naurath

18:30 Hl. Messe

1. Jahrgedächtnis für Heinrich Schneider-Hommens

Josef Hank u. Leb. u. Verst. d. Fam. Hank-Hank

Amt z. Ehren d. immerwährenden Hilfe der Mutter Gottes

Georg Ulbrich / Maria u. Rudi Ney

Ursula Naisar geb. Kellersch

18:00 Kreuzwegandacht

Freitag, 16.03.

4. Fastenwoche

Kenn

Messd.Gr. 6

18:30 Hl. Messe

Lektorin: Marie Nickels

Schweich

09:00 Hl. Messe

Leb. u. Verst. d. Fam. Wintrich-Weiler

z. Hl. Geist für den Weltfrieden

11


Samstag, 17.03.

vom 5. Fastensonntag

Kollekte für das Bischöfliche Hilfswerk

„MISEREOR“

Bekond

Messd.Gr. 4

Föhren

Kenn

Messd.Gr.

3, 4, 10

Riol

Messd.Gr. 3

Schweich

19:00 Vorabendmesse

Werner Alten (best. v. d. Klassenkameraden)

15:30 Überraschungskirche

mit den Kommunionkindern

17:45 Vorabendmesse .

2. Sterbeamt für Michel Bund

Martha Bund geb. Klemens, Kaspar u. Peter Bund u. verst.

Eltern / Ernst Schmitz u. verst. Angeh.

Ehel. Fritz u. Susanna Kirsten

Verst. d. Familien Koster-Laux-Pelzer

Valentin Briel u. leb. u. verst. Angeh.

Verst. d. Familien Laux u. Hrywniak (St)

Leb. u. Verst. d. Familien Frechen u. Blasius

Leb. u. Verst. d. Familien Baustert u. Grans

Ehel. Josef u. Helene Welter

Erwin Zwerenz u. Leb. u. Verst. d. Familien Zwerenz-Denzer

Luzia u. Erich Hein u. Mathilde Bambach

Lektor: Bertram Bambach

19:00 Vorabendmesse

Ehel. Anneliese u. Anton Hank

Peter Dany u. verst. Angeh.

Maria Welter, verst. Angeh. u. Geschwister

Karl Emtmann u. verst. Angeh.

Lektoren: Gerhard Welter, Lisa Kanzler

08:30 Laudes - Kirchliches Morgengebet

Sonntag, 18.03.

5. Fastensonntag

Kollekte für das Bischöfliche Hilfswerk

„MISEREOR“

Fell

Messd.Gr. 3,4

Föhren

10:30 Hochamt

1. Jahrgedächtnis für Matthias Spieles

Ehel. Agnes u. Alois Reis, Eltern u. Geschwister

Marco, Christine u. Simone Reis

Ehel. Johann u. Katharina Münch u. leb. u. verst. Angeh.

Lektorin: Mathilde Feuerer

09:15 Wort-Gottes-Feier - in der Krypta

12


Longuich

Messd.Gr. 1

09:15 Hochamt

Leb. u. Verst. d. Familien Paltzer-Reinhart-Stolz

Heinz-Werner u. Rosemarie Thul u. Ehel. Gerd u. Helene Schmitt

Christa u. Ferdinand Pusch / Maria Schmitt (St)

Lektor: Uwe Czarnetzki

14:30 Taufe des Kindes Jan Dietrich, Riol

18:00 Kreuzwegandacht

Riol

Schweich

Messd.Gr.

5,13

Messd.Gr.

11,14

18:00 Kreuzwegandacht

10:30 Hochamt

2. Sterbeamt für Otto Necke

Erika Pelzer geb. Quary

Josef Schneider u. Verst. d. Fam. Adams-Schneider

Ehel. Karl Born u. Margarete geb. Thömmes u. Tochter

Gabriele Born (St)

18:30 Hl. Messe

musikalische Gestaltung: Projektchor-Chorwochenende Dekanat

Messe f. d. Leb. u. Verst. d. Pfarreiengemeinschaft

1. Jahrgedächtnis für Lia Rößler

Montag, 19.03.

Hl. Josef, Bräutigam d. Gottesmutter Maria

Fastrau

18:30 Hl. Messe

Lektorin: Gertrud Binnig

Issel

17:00 Kreuzwegandacht

Dienstag, 20.03.

5. Fastenwoche

Kenn

Naurath

Schweich

18:00 Kreuzwegandacht

18:30 Hl. Messe

Helene u. Josef Denis

Mechthild Kugel / Gerhard Berg u. leb. u. verst. Angeh.

Adelheid u. Josef Heinz

15:00 Hl. Messe bes. für die älteren Mitbürger

Mittwoch, 21.03.

5. Fastenwoche

Fell

Föhren

17:30 Kreuzwegandacht

18:00 Rosenkranzgebet um Priester- u. Ordensberufungen

13


Donnerstag, 22.03.

5. Fastenwoche

Issel

18:30 Hl. Messe

2. Sterbeamt für Käthi Wagner geb. Müller

2. Sterbeamt für Walter Schaaf

Paul Wagner

Leni Schaaf geb. Adam

Peter Lang u. Helene geb. Druckenmüller u. Sohn Ernst

Peter Bauerschmitz

Maria Scherer (best. v. d. Nachbarschaft)

Freitag, 23.03.

5. Fastenwoche

Kenn

Messd.Gr. 6

18:30 Hl. Messe

Lektorin: Nicole Karpa

Bitte vormerken:

Samstag, 24.03.

Bekond 18:30 Kreuzwegandacht

Kenn 17:45 Vorabendmesse - mit Palmprozession Messd.Gr. 4,12,13

Riol 19:00 Vorabendmesse - mit Palmprozession Messd.Gr. 1

Schweich 08:30 Laudes - Kirchliches Morgengebet

Sonntag, 25.03.

Fell 10:30 Festhochamt - mit Palmprozession Messd.Gr. 5,6

Föhren 09:15 Festhochamt - mit Palmprozession Messd.Gr. 2,3

Kirsch 20:00 Abendlob in der Karwoche

Longuich 09:15 Wort-Gottes-Feier

Schweich 10:30

10:30

15:00

18:30

Festhochamt - mit Palmprozession Messd.Gr. 4,7

Kleinkindergottesdienst im Pfarrheim

Kreuzwegandacht am Heilbrunnen (KAB Föhren)

Hl. Messe Messd.Gr. 6,8

INFORMATIONEN FÜR ALLE PFARRGEMEINDEN

Schulprojekt für Benin: Das Projekt der Pfarreiengemeinschaft

Überweisen Sie bitte Ihre Spenden mit vollständiger Anschrift an folgende Konten:

Kirchengemeindeverband Schweich: Kennwort „Benin-Projekt“

Volksbank Trier, IBAN: DE23 585601030011986262 oder

Sparkasse Trier, IBAN: DE84 585501300001069939

Eine Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen gerne aus.

14


Räte in der Pfarreiengemeinschaft

Pfarrgemeinderat:

Fell: Dienstag, 27.02., 20:00 Uhr, Pfarrheim

Kenn: Donnerstag, 01.03., 19:30 Uhr, Pfarrheim

Longuich: Dienstag, 06.03., 19:30 Uhr, Pfarrhaus

Riol: Montag, 12.03., 19:30 Uhr, Pfarrhaus

Fell:

Föhren:

Kenn:

Kenn

Longuich

/ Kirsch

Fell -

Fastrau

Bekond

Föhren

Naurath

AUS UNSERER PFARREIENGEMEINSCHAFT SIND

VERSTORBEN:

Schweich:

Adelheid Prümm, 90 Jahre

Ewald Jakobs, 87 Jahre

Josef Haubrich, 80 Jahre

Michel Bund, 89 Jahre

Josef Regnery, 89 Jahre

Detlef Wollschläger, 55 Jahre

Marianne Braun, 84 Jahre

Maria Hedemann, 98 Jahre

Katharina Wagner, 96 Jahre

Walter Schaaf, 89 Jahre

Hildegard Porten, 89 Jahre

Otto Necke, 78 Jahre

Silvia Johaentges, 40 Jahre

Margarete Bender, 59 Jahre

HAUSKOMMUNION

Di., 06.03., ab 09:30 Uhr / Pastor Huber

Di., 06.03. ab 15:30 Uhr / Frau Hesseler

2. Woche im März: 12.03. - 16.03.2018

nach telefonischer Anmeldung

Frau Klara Krämer: Kirchstr., Weinbergstr.

Frau Elisabeth Mayer: Neustr.

Herr Franz Josef Scheer: Ruwererstr.,

Frau Gertrud Binnig: Fastrau

Mo., 5. März ab 09:30 Uhr

Do., 1. März ab 09:00 Uhr

Do., 1. März ab 09:30 Uhr

Riol 3. Woche im März: 19.03. - 23.03.2018

nach telefonischer Anmeldung

Schweich in der Woche vom 19.03. - 23.03.2018

Herr, gib ihnen die

Ewige Ruhe und das

Ewige Licht leuchte

ihnen. Herr, lass sie

ruhen in Frieden.

Amen.

15


TAUFSONNTAGE APRIL 2018/MAI 2018

Sonntag 01.04.18 14:30 Uhr Schweich

Sonntag 15.04.18 14:30 Uhr Kenn

Sonntag 29.04.18 14:30 Uhr Föhren

Sonntag 06.05.18 14:30 Uhr Schweich

Sonntag 13.05.18 14:30 Uhr Riol

Sonntag 20.05.18 14:30 Uhr Longuich

Sonntag 27.05.18 14:30 Uhr Bekond

Weitere Informationen zum Sakrament der Taufe finden Sie auf unserer Homepage

www.pfarreiengemeinschaft-schweich.de

KATHOLISCHE-ÖFFENTLICHE BÜCHEREIEN

Öffnungszeiten der Pfarrbüchereien

Fell: donnerstags, 16:00 - 18:00 Uhr, Alte Schule

Bekond: freitags, 16:00 - 17:00 Uhr

(14-tägig, bitte Aushang beachten)

Föhren: sonntags, 10:00 - 10:30 Uhr

mittwochs, 16:00 - 17:30 Uhr

freitags, während der Schulzeit in der großen Pause,

für die Grundschulkinder

Kenn: mittwochs, 16:00 - 17:30 Uhr

Riol:

Schweich: sonntags,

dienstags,

freitags,

Dienstag, 06.03. 17:00 - 18:30 Uhr, im Pfarrhaus

11:00 - 12:00 Uhr

18:00 - 19:00 Uhr

16:00 - 17:00 Uhr

GEISTLICHE ANGEBOTE

Weltgebetstag von Frauen aus Surinam am 2. März 2018

"Gottes Schöpfung ist sehr gut!"

Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet Gelegenheit, Surinam und seine

Bevölkerung näher kennenzulernen. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die

Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit

Gottesdienste vorbereiten. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche - alle

sind eingeladen! Allein in Deutschland werden wieder hunderttausende Besucherinnen

und Besucher erwartet.

Ein Zeichen globaler Verbundenheit sind die Kollekten und Spenden zum Weltgebetstag,

die Mädchen und Frauen weltweit stärken. Neben der Arbeit von Part-

16


nerorganisationen in Afrika, Asien, Europa, dem Nahen Osten und Lateinamerika,

werden mit den Geldern zum Weltgebetstag 2018 auch drei Projekte in Surinam

unterstützt.

Wir laden alle in unserer Pfarreiengemeinschaft herzlich zu den Gottesdiensten

ein, siehe Gottesdienstordnung.

Sollte in Ihrer Pfarrgemeinde kein Gottesdienst sein, freuen sich die Mitschwestern

und -brüder in den Nachbargemeinden auf Ihr Kommen!

Herzliche Einladung!

Bibel-Teilen

Herzliche Einladung zum Bibel-Teilen mit Pastor Axel Huber

am Dienstag, 6. März 2018 um 20:00 Uhr im Pfarrheim in Fell. Bitte bringen Sie,

soweit vorhanden, eine Bibel mit der neuen Einheitsübersetzung von 2016 mit.

Das Konzept Bibliodrama kennen lernen

Eine Möglichkeit, einen tieferen persönlichen Zugang zu den biblischen

Texten herzustellen und sie mit meinem Leben in Verbindung zu bringen.

Im Rahmen der Programmgestaltung zum Ewig Gebet in der Pfarreiengemeinschaft

Schweich machen wir Ihnen das Angebot, am 9. März 2018 um

19:00 Uhr im Pfarrhaus Longuich das Konzept Bibliodrama kennen zu lernen.

Es findet eine theoretische sowie praktische Einführung statt. Bei ausreichender

Beteiligung (6 bis 16 Personen) kann auch ein Bibliodrama gespielt werden.

Um die Räumlichkeit vorbereiten zu können, wären wir für eine kurze

Voranmeldung sehr dankbar. Bitte melden Sie sich bis zum 07.03.18 im Pfarrbüro

Schweich oder beim Unterzeichner an.

Für Rückfragen oder Ihre Anmeldung:

Reinhard Boesten, Telefon 06502-6532 oder E-Mail boesre@web.de.

Perspektivwechsel! - auf Spurensuche nach dem Religiösen im Film

Zwei junge zum Märtyrertod bereite Missionare brechen 1638 nach Japan auf,

um das Gerücht zu prüfen, ihr Lehrer habe dem christlichen Glauben abgeschworen.

Während der Christenverfolgung geraten sie in das Dilemma, dass ihre demonstrative

Standhaftigkeit umso mehr Einheimische das Leben kostet. Zwei

quälende Fragen stellen sich: Wie kann Gott nur schweigen, wenn seine Gläubigen

leiden? Und was ist für den christlichen Glauben wichtiger: formales Bekenntnis

oder praktizierte Nächstenliebe?

Treffpunkt: am Mittwoch, 14. März 2018 um 19:00 Uhr im Pfarrheim in Fell.

Geistliches Gespräch

Am Dienstag, 20. März 2018 um 19:30 Uhr, findet unser nächstes Geistliches

Gespräch statt im KAB-Raum im Bürger- und Vereinshaus in Föhren. Unser Präses

Herr Hans-Josef Puch leitet dieses Gespräch.

17


„Treffpunkt Bibel“ - Gesprächskreis

Alle, die Interesse haben sich mit dem Evangelientext des

kommenden Sonntags auseinanderzusetzen und auszutauschen,

sind herzlich eingeladen am Donnerstag, 22. März 2018

um 19:30 Uhr ins Pfarrheim in Kenn.

Leitung: Rita Hesseler, Gemeindereferentin

Abendgebet in der Karwoche

Von Palmsonntag, dem 25. März bis Karfreitag, dem 30. März kommen Gläubige

in der Kapelle in Kirsch zusammen, um den Tag im Gebet abzuschließen.

Mit besinnlichen Gesängen aus Taizé, Gebet eines Psalms, einer Meditation und

Zeit der Stille suchen sie dem Geschehen dieser Tage näher zu kommen.

Wir beginnen Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch und Karfreitag um

20:00 Uhr, am Gründonnerstag um 20:30 Uhr.

Oasentag am Samstag, 21. April 2018 in Bekond für alle Gremienmitglieder

und Gottesdiensthelfer

„Kirche auf dem Weg - Impulstag auf der Suche nach der Kirche von morgen“

Beginn um 16:00 Uhr im Pfarrheim Bekond mit Kaffee und Kuchen. Unser Pastoralassistent

Michael Michels wird bei uns sein und in einem interessanten Vortrag

mit gemeinsamen Austausch verschiedene Perspektiven über Kirche und Pastoral

in der Kirche von Afrika aufzeigen. Diese können für unser Verständnis von

Kirche in der Pfarrei der Zukunft 2020 fruchtbar sein und locken uns zum Perspektiven-

und Haltungswechsel.

Den Abschluss unseres Oasentages bildet die Sonntagsmesse am Vorabend um

19:00 Uhr in St. Clemens, Bekond.

Anmeldung bitte im Zentralen Pfarrbüro per Email oder Telefon bis zum Montag,

09.04.2018.

Kooperator Pfr. Axel Huber

Wallfahrt und Studienreise nach Tours vom 3. - 7. September 2018

Über 1700 Jahre Martin von Tours - auf den Spuren des Heiligen pilgern

Nachdem die Studienreise im Geburtsjahr Martin von Tours mangels

ausreichender Teilnehmerzahl ausfallen musste, wurde doch von einzelnen

darüber Bedauern zum Ausdruck gebracht und angeregt, es anders zu

versuchen.

Darum jetzt ein 2. Versuch: bei eigener Anreise mit der Bahn (Abfahrt gegen

10:00 Uhr mit TGV via Luxemburg und Paris, Ankunft gegen 18:00 Uhr, genauere

Preisangabe folgt beim Infotreffen) hat Arche Noah-Reisen das örtliche

Programm zusammengestellt.

Wir entdecken Tours: Diese Stadt ist die Hauptstadt des französischen

Départements Indre-et-Loire in der Region Centre-Val de Loire. Tours hat

134.978 Einwohner und liegt an der Loire, zwischen Orléans und der

Atlantikküste. Tours ist Bischofsstadt und Wirkungsstätte des hl. Martin, deren 3.

Bischof er war. Wir besichtigen die neobyzantinische Grabeskirche St. Martin und

18


feiern eine Hl. Messe am Grab des Heiligen, außerdem die Überreste der

Stiftskirche, die gotische Kathedrale und St. Gatien. Von Tours aus unternehmen

wir Tagesausflüge in die Umgebung, u.a. nach Poitiers, Ligugé, Candes und

Montsoreau. Überall begegnen wir dort den Spuren des Hl. Martinus. Auch zur

Besichtigung der antiken und mittelalterlichen Städte mit ihren engen Gassen und

„typisch französischem Flair“ ist genügend Zeit vorgesehen.

Die Ausschreibung des kompletten Programms mit weiteren Informationen wird

demnächst ausliegen. Über die im Reisepreis enthaltenen Leistungen informiert

der Flyer ausführlich.

Der Reiseveranstalter ist Arche Noah Reisen in Trier.

Geplante Unterkunft im charmanten „Hotel Mirabeau“ nahe der Kathedrale und

HBF: Preis für Übernachtung mit Frühstück sowie Ausflügen mit Reiseleitung ab

10 Vollzahlern im DZ 580,- € oder im EZ mit Zuschlag 130,- €.

Zur Durchführung der Reise gibt es keine Mindestteilnehmerzahl, was sich aber

auf die Kosten insofern auswirkt, dass es dann keine Gruppenrabatte bei Hotel

oder örtlichem Bus geben wird.

Herzliche Einladung zu einem Infoabend zur Studienreise am Dienstag,

13.03.2018 um 20:00 Uhr im Pfarrheim in Schweich.

Zur besseren Planung bitte ich um Interessensbekundung per Email an: pfarrer.axel.huber@t-online.de

oder telefonisch unter 06502/9951860.

EWIG GEBET 2018- „…damit alle eins seien!“

Ewig Gebet 2018 in unserer Pfarreiengemeinschaft: „Wo zwei oder

drei in meinem Namen versammelt sind“, … (Mt 18:20).

„Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind“, … (Mt 18:20) unter

diesem Motto steht das diesjährige Ewig Gebet 2018 in unserer

Pfarreiengemeinschaft Schweich.

Auftakt ist am Freitag 9. März 2018 um 09:00 Uhr mit der Messe in Schweich,

St. Martin und Ende am Samstag 10. März 2018 um 09:00 Uhr mit einer Messe

in Longuich, St. Laurentius und anschließendem Frühstück im Bürgerhaus. Das

weitere Programm entnehmen Sie bitte dem beigehefteten Flyer.

FIRMVORBEREITUNG

Firmvorbereitung - Informationstreffen Jugendliche

Alle Jugendlichen, die sich zur Firmvorbereitung angemeldet haben, sind herzlich

eingeladen zu einem Informationstreffen am Mittwoch, 14. März 2018 von 18:30

Uhr bis 20:00 Uhr im Pfarrheim in Schweich.

19


ERSTKOMMUNIONVORBEREI TUNG

Erstkommunionvorbereitung Bekond, Föhren-Naurath und Schweich

Jesus, wo wohnst du? Das ist die Frage und eine Antwort bleibt: Jesus, du

wohnst in mir!

Wir dürfen sie weiterhin mit Leben füllen, denn Jesus sagt es ja seinen Jüngern

auch, indem er die Einladung ausspricht: KOMMT UND SEHT……

Kommt und seht am:

Sonntag, den 25.02. im Sonntagsgottesdienst mit anschl. Kurzkatechese

Sonntag, den 04.03. im Sonntagsgottesdienst mit anschl. Kurzkatechese

um 09:15 Uhr in Föhren und um 10:30 Uhr in Schweich mit

Pfarrer Hildesheim

Kommt und seht am:

Freitag, den 09.03. in der Gebetsstunde mit den Kommunionkindern am Tag des

ewigen Gebetes von 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr in Föhren

Kommt und seht am:

Samstag, den 17.03. um 15:30 Uhr in der Überraschungskirche in Föhren unter

Mitbeteiligung der Kommunionkinder aus Föhren. Dazu sind auch die Kommunionkinder

aus Schweich ganz herzlich eingeladen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief Seite 28.

Kommt und seht bei den Elternabenden:

am Donnerstag, den 22.03. um 20:00 Uhr im Pfarrheim Föhren

Thema: Die Gestaltung der Karwoche von Palmsonntag bis Ostermontag und

am Montag, den 26.03. um 20:00 Uhr im Pfarrheim Schweich

Thema: Die Gestaltung der Karwoche von Gründonnerstag bis Ostermontag.

Da der Palmsonntag schon einen Tag vor dem Elternabend ist, laden wir jetzt

schon ein zum Palmgottesdienst um 10:30 Uhr in Schweich

am Vorplatz beim Pfarrheim

Die Einladung Jesu bleibt: Kommt und seht und macht mit.

Ihr Diakon Herbert Knobloch

20


Erstkommunionvorbereitung in Fell, Kenn, Longuich und Riol

‣ 3. Thementag „Jesus ist das Brot des Lebens“

Am Samstag, 3. März 2018 findet für alle Kokis der rechten Moselseite ab 10:00

Uhr der 3. Thementag im Pfarrheim in Fell statt. Er endet gegen 16:00 Uhr mit

einem Weggottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin, zu dem alle herzlich

eingeladen sind.

Vorbereitungstreffen für den Kinderkreuzweg ist am Montag, 12.03.18 um

19:00 - ca. 20:30 Uhr in der Außenstelle Fell des Pfarrbüros neben dem

Pfarrheim Fell.

Kooperator Pfr. Axel Huber

Liebe Kinder aus Fell, Kenn, Longuich und Riol,

bei diesem „Kindertreff“ werden wir den Palmsonntag, das letzte Abendmahl den

Karfreitag und Ostern kreativ, mit der ganzheitlichen religionspädagogischen

Methode erschließen, die ihr bereits an den Thementagen eurer Kommunionvorbereitung

kennengelernt habt.

Durch Erzählen, Gespräche, Lieder und anhand von Tüchern, Figuren, Naturund

Legematerialien werden wir mit euch die biblischen Geschichten kreativ erarbeiten.

Im Anschluss dürft ihr einen „Palmstrauß“ mit Buchsbaumzweigen und bunten

Bändern für Palmsonntag binden.

Wir, das „Kindertreff-Team“, freuen uns, wenn wieder viele Kinder unser Angebot

nutzen und Katecheten dabei sind.

Eine Anmeldung ist nicht nötig und Kosten entstehen auch keine. - Dennoch

freuen wir uns, wenn manche Kinder Buchsbaumzweige mitbringen können.

Bänder und Stäbe sind vorhanden.

Herzliche Einladung an alle Kommunionkinder zum Palmstraußbinden

beim Kindertreff am Freitag, 23. März 2018 um 15:00 Uhr im Pfarrheim Fell

oder um 16:30 Uhr im Bürgerhaus Riol

Weltgebetstag der Frauen

siehe Mitteilung unter Föhren.

BEKOND ST. CLEMENS

21


Lustige Senioren

Wir laden ganz herzlich alle Seniorinnen und Senioren am Donnerstag, dem

8. März 2018 zu einem gemütlichen und geselligen Nachmittag in das Bekonder

Bürgerhaus ein. Hierzu können sich die Senioren ab 14 Uhr bis ca. 17 Uhr im

Bürgerhaus Bekond treffen. Ihr dürft euch auf einen schönen Nachmittag, auf

gesellige und lustige Gespräche untereinander sowie auf leckeren selbstgebackenen

Kuchen, leckeren Schnittchen und duftenden Kaffee freuen. Wir freuen

uns auf rege Teilnahme der bisherigen Senioren und begrüßen sehr gerne neue

Seniorinnen und Senioren. Schaut doch einfach mal rein! Wer nicht mehr so gut

zu Fuß ist, kann durch einen Fahrdienst auch direkt von zu Hause abgeholt werden.

Das soll kein Grund sein, nicht kommen zu können. Dazu einfach sich unter

der Ruf-Nr. 99 68 52 (Gertrud Bier) für einen Fahrdienst melden.

Es freut sich das Vorbereitungsteam der Lustigen Senioren Bekond.

FELL - ST. MARTIN - FASTRAU ST. STEPHANUS

Familiengottesdienst

Am Sonntag, den 4. März 2018 laden wir wieder alle Kinder ein mit uns

gemeinsam die heilige Messe zu feiern. Das Evangelium wird uns dann vor Augen

führen, dass auch der Tempel in Jerusalem gefüllt war mit Händlern, Geldwechslern,

Tieren und Lärm. Und wir erleben dabei einen Jesus, der mal anders

ist als wir ihn kennen. Nicht Güte und Liebe sind von Jesus zu erwarten, denn er

kann auch mal anders sein: böse und wütend. Ganz schön spannend, was uns

da aufgezeigt wird. Somit laden wir Sie alle ganz herzlich ein mitzuerleben und

mit zu spüren in der Feier der heiligen Messe, dass es auch anders gehen kann.

Vor dem Gottesdienst üben wir noch einige Lieder ein und bitten Sie bereits um

10:15 Uhr in der Kirche zu sein.

Herzlich willkommen

Diakon Knobloch mit dem Familiengottesdienstkreis Fell.

Fastenessen am Sonntag, 4. März 2018

Zu einem Fastenessen lädt der Pfarrgemeinderat Fell am Sonntag,

04.03.2018 im Anschluss an den Gottesdienst ins Pfarrheim

ein. Es wird ein Erbseneintopf zum Preis von 4,00 € für

Erwachsene und 3,00 € für Kinder angeboten. Der Erlös dieses

Fastenessens ist für die Missionsstation bestimmt, die Pater

August Pelzer auf den Philippinen errichtet hat. Mit dieser Aktion

leisten wir einen kleinen Beitrag, um den Ärmsten der Armen zu helfen.

Aufgrund der Erfahrung der Vorjahre findet kein Vorverkauf mehr statt. Über eine

große Beteiligung freuen wir uns sehr.

Der Pfarrgemeinderat

22


Rubbeln an den Kartagen in der Ortsgemeinde Fell

An den Kartagen gehen die Messdienerinnen und Messdiener, Kinder und

Jugendliche aus Fell mit Rubbeln durch die Straßen und geben so in unserer

Ortsgemeinde Fell die Tag- und Gottesdienstzeiten bekannt. Zum Einteilen der

Gruppen laden wir alle Kinder und Jugendliche, die Lust haben mitzumachen,

am Samstag, 24. März um 11:00 Uhr herzlich ins Pfarrheim in Fell ein.

Beim Klappern an Karfreitag gibt es mittags eine gute Suppe im Pfarrheim.

FÖHREN ST. BARTHOLOMÄUS

NAURATH ST. ELISABETH

Chorgemeinschaft Bekond-Föhren-Naurath

Am Cäcilienfest, Sonntag, 7. Januar 2018, wurde auch Leo Ambrosius für

40jährige Mitgliedschaft geehrt. Präses Axel Huber gratulierte dem Jubilar und

überreichte ihm eine Ehrennadel (gold) und eine Urkunde des Diözesan-

Cäcilienverbandes Trier.

Weltgebetstag der Frauen - Gottes Schöpfung ist sehr gut

Am Freitag, 02.03.2018 sind Frauen aller Konfessionen zum gemeinsamen Gebet

am Weltgebetstag der Frauen um 18:00 Uhr ins Pfarrheim in Föhren eingeladen.

Im Anschluss daran ist wie in jedem Jahr gemütliches Beisammensein.

An diesem Abend stellen wir auch die Weltgebetstag-Stifte-Recycling-Aktion vor.

Durch das Recycling von Schreibgeräten, wie: Kugelschreiber, Gelroller, Marker,

Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter

und Füllerpatronen, auch Metallstifte, z.B. Eddings unterstützt der Weltgebetstag

ein Team aus Lehrerinnen und Psychologinnen, das 200 syrischen Mädchen

in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht.

In das Recycling-Programm passen nicht: Klebestifte, Radiergummis, Lineale,

Bleistifte, Scheren, Druckerpatronen. Gerne können Sie an diesem Abend die

oben aufgeführten gebrauchten Schreibgeräte mitbringen. Das ganze Jahr über

haben Sie dann die Möglichkeit in den aufgestellten Boxen in den Kirchen von

Bekond und Föhren/Naurath und im Eine Weltladen Ihre gebrauchten Schreibgeräte

abzugeben. Bitte sagen Sie es weiter, damit möglichst viele Menschen diese

Aktion unterstützen.

Katholischer Kirchbauverein Pfarrei Föhren e. V.

Für Dienstag, den 6. März 2018, laden wir alle Mitglieder des Kirchbauvereins

Föhren zur diesjährigen Mitgliederversammlung um 20:00 Uhr ins Pfarrheim

Föhren herzlich ein. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung, 2. Jahresbericht

2017, 3. Kassenbericht, 4. Bericht der Kassenprüfer, 5. Aussprache, 6. Entlastung

des Vorstandes, 7. Wahl des Versammlungsleiters, 8. Wahl des Vorstandes

wegen Ablauf der Wahlzeit, 9. Wahl der Kassenprüfer wegen Ablauf der

Wahlzeit, 10. Planungen für das Jahr 2018, 11. Verschiedenes.

Für eine rege Beteiligung wären wir sehr dankbar.

23


Seniorentreffen Föhren

Zum Seniorennachmittag am Mittwoch, den 7. März 2018 um 14:30 Uhr im

Bürger- und Vereinshaus laden wir Sie recht herzlich ein. Nach gemütlichem

Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen werden wir mit Ihnen hübsche, kleine

Oster- oder Frühlingsbasteleien herstellen. Jede/r wird nachher mit einem

fertigen Teil nach Hause gehen (bringen Sie bitte eine Schere mit). Sollte jemand

nicht basteln wollen oder können, wird Er oder Sie sich nicht langweilen,

dafür wird gesorgt. Wir freuen uns auf Sie und Gäste.

AK Senioren

Kirchputz am Freitag, 23. März 2018

Herzliche Einladung zum Kirchputz vor Ostern am Freitag,

23. März. Wir treffen uns um 08:00 Uhr. Viele freiwillige Helfer sind

herzlich willkommen.

Palmspenden

Um Palmspenden für Palmsonntag wird gebeten. Bitte die Palmzweige in der

Pfarrkirche bis Samstag, 24. März in die dort bereitgestellten Körbe ablegen

(keine Büsche). Herzlichen Dank!

KAB Föhren - St. Donatus Föhren

‣ Zum Geistlichen Gespräch mit Diakon Hans-Josef Puch am Dienstag,

20. März um 19:30 Uhr im KAB-Raum laden wir Sie herzlich ein.

‣ Zum Spiele-Nachmittag im Monat März treffen sich Spielfreudige am Mittwoch,

21. März im Pfarrheim um 15:30 Uhr.

‣ Am Dienstag, 27. März um 14:30 Uhr findet ein Ernährungsvortrag im KAB-

Raum statt, alte Gemüsesorten wieder neu entdecken und verwenden.

KAB Föhren und Aktion 3 % Föhren - Fastenessen am 4. März

Die Aktion 3% und die KAB Föhren bieten auch in diesem Jahr ein Fastenessen

an. Das Fastenessen findet am Sonntag, dem 4. März ab 11:30 Uhr im Bürgerund

Vereinshaus Föhren statt. Der Erlös dieser Veranstaltung wird zur Unterstützung

der Familie Jorgic aus Bosnien-Herzogowina verwendet, die in Föhren gelebt

habt und ausreisen musste. Angeboten werden zwei einfache Gerichte (Linsensuppe

und Gemüsereisgericht) zum Preis von 4 € für Erwachsene und 2,50 €

für Kinder. Die Essensbons können im Weltladen der Aktion 3% Föhren, Hauptstr.

15 gekauft werden. Eine weitere Möglichkeit besteht, die Essen telefonisch

(06502/1687) oder per e-mail (aktion3proz@gmx.de) vorzubestellen.

Da der Besuch des Fastenessens erfreulicherweise stetig zugenommen hat,

möchten wir eindringlich darum bitten, die Essensbons im Vorverkauf zu erwerben.

Sie tragen damit erheblich zu einem guten Ablauf bei.

24


Vorankündigung - wichtig !!!!

Der diesjährige Kreuzweg am Heilbrunnen, Schweich ist am Sonntag, 25. März

2018 um 15:00 Uhr. Wie jedes Jahr bilden wir eine Fußgruppe, die sich am Haus

Bidinger um 14:00 Uhr trifft. Die Gestaltung übernimmt unser Präses, Herr Hans-

Josef Puch. Genaueres werden wir im Amtsblatt und im nächsten Pfarrbrief veröffentlichen.

Osternachtskerzen

Osternachtskerzen sind ab Palmsonntag in allen Gottesdiensten zum Preis von

1,50 € erhältlich.

Klappern 2018

Liebe Kinder!

In unserer Gemeinde ist es schon seit vielen Jahren Brauch, dass an Karfreitag

und Karsamstag „geklappert“ wird. An diesen beiden Tagen läuten die Glocken

nicht und die Kinder ziehen jeweils um 8:00, 12:00 und um 18:00 Uhr mit ihren

Klappern durch die Straßen. Diese schöne Tradition soll auch in diesem Jahr

wieder stattfinden, und wir laden euch ein zu einer Vorbesprechung am Montag,

den 26.03.2018 um 11:00 Uhr im Pfarrheim. Wir wollen die Gruppen einteilen

und besprechen, wer durch welche Straße geht. Gegebenenfalls stehen Klappern

zur Verfügung, die ausgeliehen werden können (5 € Pfand). Falls Ihr zum ersten

Treffen nicht kommen könnt, meldet euch bitte per Email bei Alina Lobbe

(alinalobbe@gmx.de), Tel. 0152-23177440 oder Anna Follmann (annafollmann@gmx.de).

Wir freuen uns über viele Kinder

Alina Lobbe und Anna Follmann

P.S.: Es wäre schön, wenn ein paar Eltern am Karsamstag, nachmittags beim

Sammeln mithelfen können. (Es geht nur um den Fahrdienst)

KENN ST. MARGARETA

Andachten

Aus organisatorischen und terminlichen Gründen finden in Zukunft die Fasten-,

Mai- und Rosenkranzandachten dienstags und nicht mehr mittwochs statt.

Seniorennachmittag am Mittwoch, 21. März

Auf Einladung des Kindergartens Kenn findet der nächste Seniorennachmittag

am Mittwoch, 21. März um 14:30 Uhr im Kindergarten statt.

Freuen Sie sich darauf, denn es wird bestimmt ein lebhafter und fröhlicher

Nachmittag. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und rege Beteiligung.

Das Vorbereitungsteam

Eine Welt Kreis Kenn-Longuich-Kirsch

Einladung zum Solidaritäts-Frühstück am Sonntag, 11. März in Longuich

siehe Mitteilung unter Longuich-Kirsch.

25


LONGUICH ST. LAURENTIUS -

KIRSCH ST. SEBASTIANUS

Arbeitskreis Offene Kirche - Barockjuwel St. Paulin

Der Arbeitskreis Offene Kirche lädt alle Interessierten zur Besichtigung der Trierer

Paulinskirche ein. In der einstündigen Führung werden uns die Besonderheiten

dieser einmaligen barocken Basilika nähergebracht. Auch die Krypta und die

Bischofskapelle stehen auf dem Programm.

Termin: Sonntag, der 25.03.2018, Treffpunkt: 13:15 Uhr am Schulhof der

Grundschule Longuich zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften. Für die Führung,

die um 14:00 Uhr im Eingang der Kirche beginnt, wird ein Kostenbeitrag

von 4,- € je Teilnehmer erhoben.

Zur Klärung der Mitfahrgelegenheiten bitten wir um Anmeldung bis zum Donnerstag,

22.03.18 an Reinhard oder Elisabeth Cannivé-Boesten,

Telefon 06502-6532 oder E-Mail boesre@web.de.

Seniorencafé am Donnerstag, 22. März

Herzliche Einladung an alle Männer und Frauen zum Seniorencafé im Dorfgemeinschaftshaus

am Donnerstag, 22. März um 15:00 Uhr.

Eine Welt Kreis Kenn-Longuich-Kirsch - Solidaritäts-Frühstück

Herzlich laden wir Sie ein zum Solidaritäts-Frühstück

am Sonntag, 11. März ab 9:30 Uhr im Bürgerhaus (alte Schule), Longuich.

Auch in diesem Jahr werden wir mit Ihrer großherzigen Spende ein besonderes

Projekt für hilfsbedürftige Menschen in der Einen Welt unterstützen. Wir freuen

uns schon jetzt darauf, Sie mit Ihrer Familie begrüßen zu können.

Ihr Eine Welt Kreis Kenn-Longuich-Kirsch

Kfd Longuich-Kirsch feiert Jubiläum

Die kfd Frauengemeinschaft feiert am Sonntag, 22. April im Gemeindegottesdienst

um 9:15 Uhr und am Freitag, 27. April ab 15:00 Uhr ihr 40jähriges Jubiläum.

Eine persönliche Einladung mit Anmeldung erhalten die Mitglieder noch bis

Ende März. Bitte merken Sie sich diese Termine schon vor.

RIOL ST. MARTIN

Pfarrversammlung in Riol

Pfarrei der Zukunft? Wir brauchen ein Zukunftsbild!

Nach der Synode wird in unserer Pfarrei viel diskutiert und die Menschen fragen

sich, wie Kirche vor Ort lebendig bleibt angesichts der Veränderungen, die beschlossen

worden sind. Wir laden Sie - die Mitglieder der Pfarrei St. Martin Riol

und alle Interessierten - herzlich zur Pfarrversammlung am Sonntag, dem

25. Februar 2018, um 17:00 Uhr ins Bürgerhaus Riol ein. Damit unsere Pfarrgemeinde

auch in neuen Strukturen weiterhin zukunftsfähig bleibt, möchte der

Pfarrgemeinderat frühzeitig informieren und selbst agieren. Wir möchten über

26


aktuelle Fragen, die sich durch die Umsetzung der Synodenergebnisse stellen,

ins Gespräch kommen und uns aus erster Hand informieren lassen. Christian

Heckmann, Leiter des Synodenbüros, wird als Diskussionspartner zur Verfügung

stehen. Die Moderation übernimmt Herr Arnold Schmitt MdL.

SCHWEICH ST. MARTIN - ISSEL ST. GEORG

Dankeschön

Die Messdienerinnen und Messdiener haben am Heiligen Abend nach der

Christmette auf dem Kirchvorplatz den Pfarrangehörigen Glühwein angeboten.

Mit dem Erlös von 233 € wird die Romwallfahrt der Messdiener nach Rom unterstützt

und nicht wie im letzten Pfarrbrief angekündigt, das Benin-Projekt. Wir danken

allen Helfer/innen und Spendern.

Palmzweige

Für die Ausschmückung der Pfarrkirche an Palmsonntag und Ostern benötigen

wir wieder Palmzweige. Wenn Sie uns Palmzweige zur Verfügung stellen können,

rufen Sie bitte im Pfarrbüro (Tel. 2327) oder bei Frau Robert (Tel. 6167) an.

Seniorentreff St. Martin

Am Dienstag, dem 27.02.18, um 15:00 Uhr: Ein Nachmittag mit Diakon Herbert

Knobloch

Am Dienstag, dem 06.03.18, um 15.00 Uhr: Kreuzwegandacht mit Schwester

Oberin Ana

Am Dienstag, dem 13.03.18, um 15.00 Uhr: Kreuzwegandacht mit Diakon Wilhelm

Kunzen

Am Dienstag, dem 20.03.18, um 15:00 Uhr: Hl. Messe mit Dechant Dr. Ralph

Hildesheim

Vernissage im Altenheim St. Josef

Herzliche Einladung zur Vernissage einer Ausstellung mit Werken des Künstlers

Prof. Adolf Kuborn

MALEREI und GRAFIK zwischen Fantasie und Realität

Kunsthistoriker Dr. Norbert Mayers stellt die Werke des Künstlers vor.

Im Anschluss daran führt der Künstler durch die Ausstellung.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns, Sie am Samstag, 3. März 2018,

um 15:30 Uhr in unserem Veranstaltungssaal begrüßen zu dürfen.

Ihre Schwesterngemeinschaft der

Franziskanerinnen vom hl. Josef

und die Einrichtungsleitung

27


AUS DEM DEKANAT SCHWEICH - WELSCHBILLIG

AUS DEM BISTUM TRIER

Misereor-Aktion 2018

HEUTE SCHON DIE WELT VERÄNDERT ?

HAVE YOU CHANGED THE WORLD TODAY ?

Wer sagt aber überhaupt, dass wir gefordert sind, die Welt zu verändern? Hat

Gott sie nicht gut geschaffen? Mit der Fastenaktion 2018 sagen die Kirchen in

Deutschland und in Indien gemeinsam: Doch, die Welt braucht Veränderung. Im

Vertrauen auf die Zusage Gottes kann die Menschheit einen anderen Weg einschlagen.

Wir laden Sie mit der Fastenaktion ein, mit uns diesen Weg zu gehen.

Menschengemachter Hunger, Ausgrenzung und Umweltzerstörung sind nicht

hinnehmbar. In jedem der mehr als 815 Millionen Menschen, die hungern, wird

die Würde der Schöpfung Gottes verletzt. Mit einem Lebensstil und einer Wirtschaft,

die den Klimawandel anheizen, Erde und Wasser unbrauchbar machen,

wird die Schöpfung Gottes verletzt. Die Sorge um das gute Leben aller Menschen

und die Wahrung der natürlichen Lebensgrundlagen verlangen nach Umkehr - so

die gemeinsame Überzeugung MISEREORs in Deutschland und der Kirche in

Indien. Die Welt braucht Veränderung! Und es eilt! Jede und jeder kann allein

und mit anderen beginnen, die Welt zu verändern. Als Christen und Christinnen

dürfen wir darauf hoffen, dass Gott uns auf unseren persönlichen und gemeinsamen

Wegen zu Gerechtigkeit und Umweltschutz mit seinem Geist begleitet.

Das feiern und darum beten wir.

Herzliche Einladung an alle Familien am Samstag, 17. März 2018,

um 15:30 - 18:00 Uhr nach Föhren zu kommen. Treffpunkt Pfarrheim in Föhren

(neben der Kirche). Jesus, wo finden wir dich? Dieser Frage wollen wir in

der Überraschungskirche nachgehen. Wir erkunden die Kirche in Föhren nach

Hinweisen, die Jesus uns für unser Leben gibt. Wir pflanzen Tulpenzwiebeln und

gehen der Frage nach, warum Jesus auferstehen musste. In einem weiteren

Angebot werden unsere Erfahrungen mit Jesus in unserem Alltag in Bilder umgesetzt.

Dies alles tragen wir im Gottesdienst zusammen und bleiben anschließend

in gemütlicher Runde noch etwas zusammen. Besonders geeignet für die Kommunionkinder

und ihre Eltern, Großeltern und Paten, weil sie sich in ihrer Kommunionvorbereitung

die Frage stellen: Jesus, wo wohnst du? Über einen kleinen

Beitrag zum Buffet freuen wir uns.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: roland.hinzmann@bistum-trier.de

Diese Veranstaltung findet wieder in Kooperation mit der Kindertagesstätte in

Föhren statt.

28


Taizé Fahrt des Dekanat Schweich-Welschbillig

Taizé ist so etwas wie ein modernes Kloster mit einer ökumenischen Brüder-

Gemeinschaft, die sich ganz auf Jugendliche und junge Erwachsene eingestellt

hat. Taizé ist aber vor allem ein Ort, an dem sich junge Leute aus der ganzen

Welt treffen und über ihr Leben und ihren Glauben austauschen können. Taizé

bedeutet Gemeinschaft. In der Gruppe, beim Essen, den gemeinsamen Gebeten

oder den abendlichen Runden mit Musik und Tanz. Aber hier findet man auch

Ruhe und kann den Alltag einfach mal vergessen und abschalten. Das Dekanat

Schweich-Welschbillig bietet von Sonntag, 29.07. bis Sonntag, 05.08.2018 eine

Fahrt für Jugendliche und junge Erwachsene (ab 15 Jahren) nach Taizé im französischen

Burgund an.

Infos und Anmeldung: Dekanat Schweich-Welschbillig, Pastoralassistent Michael

Michels, Oberstiftstraße 63, 54338 Schweich, Telefon: 06502-9371602,

Mobil: 0175-1584552, E-Mail: michael.michels@bistum-trier.de

Preis: 130 € für Hin-und Rückfahrt und Vollverpflegung

110 € für Geschwisterkinder

Wenn der Teilnehmerbeitrag ein Problem sein sollte, melde ich bei Michael

Michels. Wir werden eine Lösung finden! Der Anmeldeschluss ist der 01.04.2018.

Ehe- und Paarseminare 2018 in Trier

Ein Tag für Zwei: „Eins werden - Zwei bleiben“

Denken Sie daran, in absehbarer Zeit zu heiraten?

Bereiten Sie gerade Ihre Hochzeit vor?

Haben Sie vor kurzem geheiratet?

Die Termine der Seminartage: Sonntag, 4. März, Sonntag, 18. März, Samstag,

21. April, Samstag, 22. September 2018, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr

Ort: Dekanat Trier, Paulusplatz 3, 54290 Trier, (Seminarraum). Die Teilnehmenden

erhalten auf Wunsch rechtzeitig zuvor eine genaue Wegbeschreibung. Kosten:

30 € pro Paar

Anmeldung: DEKANAT TRIER, Pastoralreferent Johannes Rau, Paulusplatz 3,

54290 Trier, Fon 0651/979419-5, E-Mail: Johannes.Rau@Bistum-Trier.de

(möglichst bis 1 Woche vorher)

Getrennt - Getröstet

Trostgottesdienst in „Zeiten der Trennung“

Menschen brauchen Trost und Zuwendung, wenn Lebenspläne zerreißen, wenn

liebe Menschen gehen, wenn die Liebe abhandenkommt, wenn Beziehungen

brechen, wenn Trennung droht und ihr Schmerz an der Seele nagt. Christus, der

mitgehen und heilen will, bietet sein Wort und seinen Trost an. Klagen und Erinnern,

Trauern und Hoffnung schöpfen vor Gott in Gebet, Betrachtung, Schriftlesung

und Musik wollen Zuversicht und Trost erbitten: „…und führe zusammen,

was (in mir) getrennt ist“. Das Angebot steht allen Interessierten offen.

Freitag, 20.04.2018, 18:30 - 19:15 Uhr, Trierer Dom, Helenakrypta

Veranstalter: AK Ökumene in Trier,

Kontakt: Johannes Rau, Fon: 0651 9794195, Email: Johannes.Rau@Bistum-

Trier.de, Anmeldung: keine, Kosten: keine

29


Bitte Termin vormerken:

Kleidersammlung der Bolivienpartnerschaft

am 5. Mai 2018, ab 9:00 Uhr

Eine Aktion, die sich lohnt! Von dem Verkauf der Kleider werden unterstützt:

Die Stiftung „Solidarität und Freundschaft Chuquisaca – Trier“ fördert

etwa 1.500 benachteiligte Kinder und Jugendliche in ca. 30 Internaten und Ausbildungszentren

im ländlichen Gebiet des Erzbistums Sucre. Die Nationale Jugendpastoral

(PJV) hat die ganzheitliche Bildung junger Menschen als Hauptaufgabe.

Ziel ist es, sie auf ihrem Weg im Geiste des Evangeliums hin zu kritischen

und engagierten Menschen zu begleiten.

E-Mail-Adresse der Pfarreiengemeinschaft:

pfarramt@pfarreiengemeinschaft-schweich.de

Auf der Homepage unserer Pfarreiengemeinschaft finden Sie u. a.

Fotos, Termine, Predigten und den Pfarrbrief online unter:

www.pfarreiengemeinschaft-schweich.de

Impressum - Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Schweich

Herausgeber: Katholisches Pfarramt, Klosterstr. 1b, 54338 Schweich,

Tel. 06502/2327; E-Mail: pfarramt@pfarreiengemeinschaft-schweich.de

ViSdP: Pfarrer Dr. Ralph Hildesheim, Dechant

Redaktion: Doris Guckeisen, Marita Klein, Lydia Schömer

Namentlich gekennzeichnete Artikel stehen in der Verantwortung des Verfassers

und geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Wir

behalten uns vor, die Beiträge ggf. aus redaktionellen Gründen zu kürzen.

Auflage: ca. 3.000 Stück

Druck: KL Druck Riol, Bahnhofstraße 1, 54340 Riol

Einzelpreis: 0,70 Euro; Preis für ein Jahr: 7 Euro.

Wer kein Abo besitzt, wird gebeten den jährlichen Preis von 7 Euro mit

vollständiger Anschrift zu überweisen auf das Konto:

Kirchengemeindeverband Schweich, Volksbank Trier,

IBAN: DE38 5856 0103 0001 9862 62, BIC: GENODED1TVB.

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief:

Montag, 12. März 2018

Der nächste Pfarrbrief erscheint vom 24.03. - 20.04.2018

30


WIR SIND FÜR SIE DA

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen Ihnen für Gespräche nach

persönlicher Vereinbarung zur Verfügung, die Priester können für Beichtgespräche

angesprochen werden.

An jedem ersten Sonntag im Monat ist Beichtgelegenheit

in Schweich St. Martin um 18:00 Uhr für die Pfarreiengemeinschaft.

Dechant Dr. Ralph Hildesheim, Klosterstr. 1a, 54338 Schweich

Tel: 06502/2327, E-Mail: dr.r.hildesheim@t-online.de

Kooperator Pfarrer Axel Huber, Kirchstr. 31, 54341 Fell

Tel: 06502/9951860, Fax: 06502/20848, E-Mail: pfarrer.axel.huber@t-online.de

Abbé Richard Atchadé

Tel: 06502/936099, Mobil: 0176-55385889, E-Mail: eriolaboni@yahoo.fr

Diakon Herbert Knobloch, Mobil: 0170-7754220, E-Mail: muh.knobloch@t-online.de

Diakon Hans-Josef Puch, Tel: 06502/95737, E-Mail: hans-josef.puch@t-online.de

Gemeindereferentin Rita Hesseler, Kirchstr. 31, 54341 Fell,

Tel: 06502/9356987, E-Mail: r.hesseler@pfarreiengemeinschaft-schweich.de

Gemeindereferentin Birgit Noss, Klosterstr. 1b, 54338 Schweich

Tel: 06502/9389509 oder 2327, Fax: 06502/994536

E-Mail: b.noss@pfarreiengemeinschaft-schweich.de

Zentrales Pfarrbüro Schweich: Klosterstr. 1b, 54338 Schweich

Tel: 06502/2327, Fax: 06502/994536,

E-Mail: pfarramt@pfarreiengemeinschaft-schweich.de

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr

Mo., Di., Do. 14:00 - 17:00 Uhr

Pfarrsekretärinnen: Marita Klein, Doris Guckeisen, Lydia Schömer

Das Pfarrbüro ist am Montag, 05.03. von 11 - 12 Uhr geschlossen.

Außenstelle Fell: Kirchstr. 31, 54341 Fell, Tel. 06502/2390

Öffnungszeiten: Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr; Pfarrheim/Jugendraum

Pfarrsekretärin: Doris Guckeisen

Die Außenstelle ist am Dienstag, 27.02. geschlossen.

Außenstelle Föhren: Bachstr. 2, 54343 Föhren, Tel: 06502/2368

Öffnungszeiten: Montag 09:00 - 12:00 Uhr; Pfarrheim/Bücherei, 1. Etage

Pfarrsekretärin: Lydia Schömer

Die Außenstelle ist am Montag, 05.03. ab 10:30 Uhr geschlossen.

Außenstelle Kenn: Waldstr. 1, 54344 Kenn, Tel: 06502/2455

Öffnungszeiten: Montag 14:00 - 17:00 Uhr; Pfarrheim/Bücherei

Pfarrsekretärin: Lydia Schömer

31

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine