Aufrufe
vor 8 Monaten

FP18_online

fstraße aCa nkt

fstraße aCa nkt So fahren Sie stündlich mit AST in Nettetal: - Rufen Sie spätestens 30 Minuten vor Ihrer geplanten Abfahrt an. Fahrten, die vor 8.00 Uhr gewünscht werden, bitte am Vorabend bis 22.00 Uhr buchen. - Kinder j Nennen Sie bitte bei Ihrer Buchung - Ihren NAMEN UND DIE IHRER MITFAHRGÄSTE - die AST-HALTESTELLE, von der Sie abgeholt werden möchten (z.B. Lo 1) - die ABFAHRTSZEIT (siehe Fahrplan) - Ihr FAHRTZIEL im Stadtbereich von Nettetal AST-Nettetal wird von folgenden Taxi-Unternehmen ausgeführt: Höpfner, Janssen, Kurdi AST ist eine Einrichtung der Stadt Nettetal in Abstimmung mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr GmbH Konzessionsträger sind die BVR Busverkehr Rheinland GmbH und die Städtischen Werke Krefeld AG Diese AST-Fahrgastinformation ist in den städtischen Verwaltungseinrichtungen und den AST- Taxen kostenlos erhältlich. Ansprechpartner in der Stadtverwaltung Herr Olaf Fleddermann Telefon 02153 898-1702 46

Fahrpreise: gültig ab 01.01.2018 Tarif 1 Tarif 2 Erwachsene 2,90 EUR 5,70 EUR ermäßigte Fahrpreise 2,30 EUR 2,90 EUR - Kinder vom 6. - 14. Lebensjahr - freifahrtberechtigte 2,90 EUR Schwerbehinderte vom 6. - 14. Lebens- - Inhaber von räumlich und zeitlich gültigen Zeitfahrausweisen (ausgenommen Mitnahmeregelung bei Tikket 2000 und TagesTicket) - Hund (Blindenführerhund kostenlos) - Gepäckstücke, mit denen ein Sitzplatz belegt wird. Gültig: im Bereich von maximal einem Stadtteil Gültig: innerhalb des Stadtgebietes Nettetal Der AST-Tarif hat nur innerhalb Nettetal Gültigkeit. Darüberhinaus gilt der reguläre Taxi-Tarif AST-Fahrausweise werden bei Antritt der Fahrt gelöst und berechtigen zu einer Fahrt. Wichtiger Hinweis Bitte begeben Sie sich rechtzeitig zur Haltestelle. Gelegentlich kann sich die Abfahrtszeit um wenige Minuten verzögern (wenn etwa für eine Fahrt mehrere Anmeldungen eingegangen sind). Wenn Sie als Fahrgast einsteigen, achten Sie darauf, dass der Taxameter bzw. der Wegstreckenzähler erst bei der Abfahrt eingeschaltet wird. Steigen Sie als Letzter aus, dann quittieren Sie bitte dem AST-Fahrer die Anzahl der beförderten Personen und den Endstand des Taxameters bzw. des Wegstreckenzählers. Leisten Sie auf keinen Fall Blankounterschriften. gültig ab 2018 47