Aufrufe
vor 8 Monaten

Ihr Anzeiger Bad Bramstedt 15 2018

-Anzeige-

-Anzeige- Bad Bramstedt -14. April 2018 -Seite 6 Wir in Wiemersdorf Wohnwagen An- und Verkauf • Abmeldung • Abholung • Abbauservice • Barzahlung vor Ort M. Heinrich 0174-4623346 T. Wahlers 0172-4594489 Kieler Straße 140 24649 Wiemersdorf KFZ-Meisterbetrieb für alle PKW, Transporter und Wohnmobile • HU/AU Service • Wartung & Reparatur Coffee &Snack‘s Inh. Ronald Paul ·Frühstück · ·Frische Brötchen · (auch belegt) ·Kuchen &Snacks · ·Coffee (to go) · Mo. -Fr. 6-16 Uhr • Sa. 7-12Uhr • So. 8-11Uhr Kieler Straße 75 •24649 Wiemersdorf •0176 -21 35 89 47 AUTO DIENST DIE FREIE WERKSTATT • Ersatzteile & Zubehör für alle KFZ • Klimaservice &Reparatur ROHSE • Reifenservice • Autoglasservice • u.v.m. Kieler Straße 89 · 24649 Wiemersdorf Tel. 04192 /1462 ·www.autohaus-rohse.de Ihr zuverlässiger Partner seit über 30 Jahren Zweiräder Stark Dorfstraße 32 ·24649 Wiemersdorf · Z 04192/9492 www.zweiraeder-stark.de • Reparatur •Wartung, Ersatzteile •Reifendienst •TÜV-Prüfstützpunkt BMW -Honda -Kawasaki -Suzuki -Yamaha „MarktTreff“ offiziell übergeben Rund zwei Millionen Euro kostete das neue Dorfhaus. 750.000 Euro stammen aus Fördermitteln. Fotos: Kruse Wiemersdorf (pkr) –Lange hatten die Wiemersdorfer auf diesen Tag gewartet, und auf einmal war er da: Die offizielle Eröffnung des neuen Dorfhauses „MarktTreff“ an der Kieler Straße sorgte dafür, dass im Saal der integrierten Gaststätte „Hausmannspost“ kein Stuhl frei blieb. Stimmungsvoll und fröhlich begleiteten die Frauen und Männer des TSV- Musikzugs Wiemersdorf die mehrstündige Veranstaltung mit flotten Rhythmen, während sich die Redner am Pult ablösten. Bürgermeister aus den Nachbargemeinden, Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach und Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt, Vertreter der Roland-Feuerwehr und Sabine Ockert von der Volkshochschule aus Bad Bramstedt, Petra Brennecke von der Familienbildungsstätte, Christian Stölting, Verwaltungschef vom Amt Bad Bramstedt Land, Amtswehrführer Jürgen von Seelen, Amtsvorsteher Holger Klose sowie Ingwer Seelhoff, Geschäftsführer der „ews group“, die der Betreuer der MarktTreff-Familie ist, gehörten zu den Gästen, die nicht nur Grußworte sprachen, sondern auch Geschenke mitgebracht hatten. Auch Mitglieder von vielen Vereinen, die zukünftig die neuen Räumlichkeiten nutzen werden, hatten sich eingefunden. Während der gesamten Veranstaltung lief eine Power- Point-Präsentation mit vielen Bildern, die die Entstehung des neuen Dorfhauses, angefangen vom Abriss des alten Gebäudes, der Gaststätte „Zur Post“, bis hin zur Fertigstellung des „Markt- Treffs“, zeigten. Im Juni 2015 war der erste Förderantrag gestellt worden, und im Oktober darauf wurde der Verein „Markt- Treff“ gegründet. Aufgabe des Vereins sind die Pflege und der Ausbau des Projekts „MarktTreff“ in Wiemersdorf, Förderung der Kommunikation, Darstellung und Vertretung des „MarktTreffs“ nach außen sowie die Koordination. „Konkret heißt das, dass der Verein der Ansprechpartner für alle Fragen und Sorgen rund ums Projekt „Markt- Treff“ ist. Rund zwei Millionen Euro kostete das Dorfhaus. 750.000 Euro stammen aus Fördermitteln. „Umgesetzt wurde bislang die Bücherecke“, erklärte Gerd Sick, Bürgermeister der Gemeinde. Anfang Dezember 2016 erfolgte die Grundsteinlegung, und Ende März 2017 wurde Richtfest gefeiert. Mit der großen Karnevalssitzung von LaTuFF sowie der Jahreshauptversammlung der Amtsfeuerwehr gab es bereits vor der offiziellen Eröffnung des neuen Domizils zwei Generalproben, die hervorragend klappten. Ronald und Gabriela Paul (li.) betreiben den Coffee Shop, und Philip Stachura (re.) übernahm die „Hausmannspost“. Blümchen gab es von Bürgermeister Gerd Sick (Mitte). Gute Stimmung herrschte zur Eröffnung des neuen Dorfhauses „MarktTreff“. TEL.: 04192-8919300 KIELER STR. 142 FAX. 8919301 24649 WIEMERSDORF Veteranenfahrt durch Wiemersdorf Rund 50 Motorräder und 30 Automobile der Baujahre 1925 bis 1970 werden zur Veteranenfahrt erwartet. Foto: Privat Schmalfeld/Neumünster/ Wiemersdorf (em) –Am Sonntag, 15. April, treffen sich ab 8.30 die norddeutschen Mitglieder und Freunde des „Veteranen Fahrzeug Verbandes“ auf Einladung des MSC Kaltenkirchen zu ihrem Frühlingstreffen am Gemeindehaus „Hirtendeel“ in Schmalfeld. Nach einem gemeinsamen Frühstück wird ab 10.15 Uhr zu einer gemeinsamen zwanglosen Ausfahrt zum Museum „Tuch +Technik“ in Neumünster gestartet. Ein weiterer Zwischenstopp ist ab ca. 14 Uhr beim AD Autodienst Heino Sadrosny, Kieler Straße 89, in Wiemersdorf vorgesehen. Nachmittags geht es dann zurück nach Schmalfeld zur „Hirtendeel“, wo als Abschluss eine gemeinsame Kaffeetafel vorbereitet wird. Rund 50 Motorräder und 30 Automobile der Baujahre 1925 bis 1970 werden am Sonntag erwartet. Dabei klangvolle Namen wie Amilcar 1927, Tornax 1933, Pontiac 1929 Sunbeam 1953, Indian 1926, Standard 1928 Brough Superior 1930 sowie verschiedene BMW Motorräder der Baujahre 1926 bis 1965. Nähere Informationen gibt es auch auf der Webseite www.veteranenfahrt-norddeutschland.de. „Deerns Plünn“ Wiemersdorf (pkr) –Am Sonntag, 22. April, findet von 15 bis 18 Uhr zum ersten Mal die Bekleidungsbörse von Frauen für Frauen „Deerns Plünn“ in der Gaststätte „Hausmannspost“ statt. Hier kann man Liebgehabtes und Vergessenes, Second-Hand, Schuhe, Accessoires, Deko und Handmade entdecken und mit Fingerfood, Bier, Wein und Prosecco nett shoppen. 15 Prozent des Erlöses werden für einen gemeinnützigen Zweck in Wiemersdorf gespendet. Foto: Kruse Ihre Ansprechpartner fürGeschäftsanzeigen Ihr Meisterbetrieb C. Offen Tief- &Straßenbau GmbH 04192 –8919274 Ziegeleiweg 1a ∙ 24649 Wiemersdorf Gaby Ebeling Tel. 04192-81 73 21 Fax 04192-27 74 ebeling@ihranzeiger.de Simone Zeeck Tel. 04192-81 73 12 Fax 04192-27 74 zeeck@ihranzeiger.de ∙ Erdarbeiten ∙ Pflasterarbeiten ∙ Abbrucharbeiten ∙ Rohrleitungsbau info@offen-tiefbau.de

-Anzeige- Bad Bramstedt -14. April 2018 -Seite 7 Wir in Wiemersdorf Start in die Spargelsaison Wiemersdorf (hot) –Die Liebhaber des königlichen Gemüses können sich freuen: Der erste Spargel ist da! „Wir haben uns umgehört. Wir haben tatsächlich den ersten Spargel in diesem Jahr in Schleswig-Holstein“, freuen sich Christian und Lena Schäfer vom Spargelhof Schäfer, Grünplan 1, in Wiemersdorf. Im vergangenen Jahr war zwar zehn Tage früher Spargelanstich. „Aber der Zeitpunkt in diesem Jahr ist schon früh“, sagt Christian Schäfer. „Die Sonnenstunden in der vergangenen Woche haben es gebracht.“ „Jetzt gibt‘s erst einmal den weißen Spargel. Der grüne lässt noch ein paar Tage auf sich warten“, weiß der Fachmann. Fest steht: „Der Spargel hat eine super Qualität“, fügt Schäfer hinzu. Begünstigt wird das Wachstum des Spargels dadurch, dass eine Dreifach-Abdeckung –ein „Mini-Tunnel“ – mit einer recycelbaren mehrjährig nutzbaren Folie zum Einsatz kommt. „Ohne die Folien hätten wir 60 Prozent Den Spargel gibt‘s im Hofladen von Lena und Christian Schäfer zu kaufen. Fotos: Otto ,Abfall‘ zu verzeichnen“, sagt der Spargelbauer, der das königliche Gemüse auf 60 Hektar Fläche anbaut. Wenn es so richtig losgeht, sind rund 30 Mitarbeiter damit beschäftigt, den Spargel zu stechen. „Die stehen schon in den Startlöchern“, so Schäfer. Ab diesem Sonnabend, 14. April, ist auch der Hofladen in der Spargelsaison wieder täglich von 8bis 19 Uhr geöffnet. Am Freitag, 20. April, laden Christian und Lena Schäfer dann wieder ins Spargelzelt ein, in dem die leckersten Gerichte rund um den Spargel serviert werden. Die Öffnungszeiten des Restaurants sind freitags, sonnabends, sonntags und an den Feiertagen von 11.30 bis 19 Uhr. „Bei uns kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Wir bieten jetzt auch Kindergerichte mit und ohne Spargel an“, sagt Christian Schäfer. Direkt neben dem Zelt können sich die Kinder auf dem Spielplatz austoben. Und sollte es einmal nicht so warm sein –kein Problem: Eine Heizung im Zelt sorgt jetzt für wohlige Wärme. Den leckeren Spargel kann man ebenso an den Verkaufsstellen in der Region bekommen. Neu dazu gekommen ist der Stand in Wittenborn. Richtig Trubel ist auf dem Spargelhof Schäfer am Sonntag, 6. Mai. An dem Tag findet von 10 bis 17 Uhr das beliebte Spargelfest statt – ein toller Familienausflug für die ganze Familie. Es gibt unter anderem einen großen Handwerkermarkt, eine Tombola, Bull-Dog-Fahrten, eine Quadbahn für Kinder, Ponyreiten, Kaspertheater, eine Strohburg –und „Die Melker“ sorgen mit Live- Musik für beste Stimmung. Selbstverständlich werden auch wieder Spargelführungen angeboten. Start ist um 11, 13 und 15 Uhr vor der Sortierhalle. Weitere Infos: Telefon 04192 2420, www.spargelhof-schaefer.de. DER SPARGEL IST DA! P.C.S. Paul‘s-Car-Service Kieler Str. 140, 24649 Wiemersdorf Neu- u. Gebrauchtreifen Umziehen und Einlagern 0172 -4109800 Kruppa oHG Landtechnisches Lohnunternehmen •Knickpflegearbeiten •Gülle- und Gärrestausbringung bis •Bodenbearbeitung 24 mo.Schleppschuh o. Scheibenegge •Mais legen •Erdbau •Festmist/Kompost/Kalk ausbringen •Mähdreschen mit Abfuhr •Rund- und Vierkant pressen u. wickeln •Gülletransport mit Agro Truck Vierthorn 1∙24649 Wiemersdorf Tel.: 04192/4326∙Fax: 04192/8896487 Philip Stachura (bekannt vom „Waldküchenmeister“ in Trappenkamp) ist seit 30 Jahren mit Begeisterung Koch. Er bietet Ihnen eine bodenständige,ehrliche Küche verbunden mit modernen Akzenten. Wert gelegt wird hierbei auf regionale Produkte und frische Zubereitung. Genießen Sie das besondere und gemütliche Ambiente in der Gaststätte,imClubraum oder im Saalbetrieb. Ob Hochzeit, Geburtstag oder große Party, wir bieten Ihnen den geeigneten Rahmen für jede Veranstaltung und beraten Sie gerne! Ihr Team von der Hausmannspost Kieler Str.75|24649 Wiemersdorf | Tel. 04192-891 94 94 info@hausmannspost.de | www.hausmannspost.sh Mittwoch bis Sonntag 11 bis 23 Uhr |Küche bis 21 Uhr Montag und Dienstag Ruhetag Lena Schäfer zeigt auf das Zelt, in dem ab dem 20. April dann wieder die leckeren Spargelgerichte serviert werden. Hofladen ab jetzt täglich |Restaurant ab 20.04.18 geöffnet Grünplan 1·24649 Wiemersdorf ·Tel. 04192-2420 www.spargelhof-schaefer.de