Aufrufe
vor 1 Monat

DINGE_auszug2

Belebte Dinge,

Belebte Dinge, gemeinsame Sache „Ein Ding ist dann wichtig, wenn irgendjemand denkt, dass es wichtig ist.“ William James Lebendig ging es schon immer zu im Wohnring 6 in Hamburg-Steilshoop. Noch ein bisschen lebendiger wurde es, als im Sommer 2017 die neue barrierefreie SAGA-Wohnanlage in der Fehlinghöhe 16 bezogen wurde und „LeNa“ gestartet ist. LeNa – Lebendige Nachbarschaft ist das gemeinsame „Ding“ von Bewohner*innen, Freiwilligen und Institutionen. Alle tragen dazu bei, dass die Nachbarschaft gelingt, gemeinsam der Alltag gemeistert wird und: dass Leben in die Bude kommt! Die Fotografin Kristine Thiemann und die Gestalterin Eva Kolb haben im Winter 2017 einen fotografischen Streifzug durch die 8-farbigen Treppenhäuser und Gänge der Wohnanlage unternommen. Gemeinsam mit den Bewohner*innen wurden die vielen kleinen Dinge, die in den Wohnungen ein neues Zuhause gefunden haben, zu neuem Leben erweckt. Fotokunst als gemeinsame Sache! Und die Bilder sprechen für sich: einfarbig und doch nie eintönig, selbstbestimmt und nie dasselbe. Belebt, was vorher noch ein Ding war. Und gemeinsam, was sonst nur eine Sache ist.