18.09.2018 Aufrufe

Fluss-Reisen 2019

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Willkommen bei DERTOUR<br />

Kombinieren Sie sich zum perfekten Urlaub<br />

Ihre Anreise<br />

Wie möchten Sie am liebsten an Ihr<br />

Urlaubsziel reisen? Bei DERTOUR<br />

können Sie aus den vielen Möglichkeiten<br />

diejenige auswählen, die Ihnen<br />

am besten gefällt.<br />

Ihre Erlebnisse vor Ort<br />

Was möchten Sie im Urlaub unternehmen?<br />

Vor- oder Nachprogramme,<br />

Ausflüge, Aktivitäten –<br />

ergänzen Sie Ihren Reiseplan mit<br />

allem, was Ihren Urlaub perfekt<br />

macht.<br />

Ihre Unterkunft<br />

Fügen Sie zu Ihrer Anreise einfach<br />

Ihre Wunsch-Unterkunft hinzu.<br />

Wo Sie wie lange bleiben wollen,<br />

können Sie bei DERTOUR selbst<br />

bestimmen.


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.<br />

3<br />

Der perfekte Urlaub. So leicht gesagt wie geplant. Denn dank<br />

des Prinzips der beliebig kombinierbaren Reisebausteine, das<br />

DERTOUR zum führenden Reiseveranstalter für Individualreisen<br />

in Deutschland gemacht hat, haben Sie alle Freiheiten:<br />

Sie können Ihren Urlaub ganz nach Wunsch aus dem umfangreichen<br />

DERTOUR Programm zusammenstellen. Oder einfach<br />

eine der spannenden vorgeplanten Reisekombinationen<br />

auswählen. Schließlich wissen Sie selbst am besten, was Ihren<br />

Urlaub perfekt macht.<br />

Donau 12<br />

Rhein, Nebenflüsse 34<br />

Elbe, Oder, Havel 51<br />

Frankreich 58<br />

Portugal 78<br />

Russland 86<br />

Amerika 94<br />

Südostasien 100<br />

Informationen<br />

Schiffe 110<br />

Bahnanreise 142<br />

Wissenswertes von A-Z 144<br />

Weitere Routen 148<br />

Buchungsanleitung HF-Vakanz 150<br />

Reisebedingungen 152<br />

Das detaillierte Inhaltsverzeichnis<br />

finden Sie am Katalogende


Gute Gründe, mit DERTOUR zu reisen<br />

Mehr Service, mehr Extras, mehr Freiheiten<br />

DERTOUR Sicherheit<br />

100 Jahre Erfahrung Mit unserem<br />

großen Know-how im Reisegeschäft<br />

und in der Kundenbetreuung sorgen<br />

wir für Ihre Sicherheit. Vor der Reise.<br />

Auf der Reise. Überall auf der Welt.<br />

Persönliche Beratung Die Beratung<br />

durch einen Reisespezialisten ist das<br />

A und O für eine perfekte individuelle<br />

Reiseplanung. Sie erhalten sie in allen<br />

Reisebüros, die DERTOUR führen.<br />

Mein DERTOUR<br />

Alle Reisedetails auf einen Blick<br />

Unter www.mein-dertour.de finden<br />

Sie alles Wichtige und Wissenswerte<br />

zu Ihrer gebuchten DERTOUR-Reise.<br />

Jederzeit Infos rund um Ihren Urlaub<br />

Ob zu Hause oder auf <strong>Reisen</strong>: Über<br />

„Mein DERTOUR“ können Sie Kontakt<br />

zu Ihrem Reisebüro aufnehmen sowie<br />

aktuelle Meldungen, Ausflugstipps<br />

und vieles mehr kostenfrei einsehen.


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.<br />

5<br />

Individuell reisen mit allen Vorzügen einer Pauschalreise?<br />

Dafür steht DERTOUR. Mit der touristischen Erfahrung aus<br />

100 Jahren und wertvollen Leistungen vor und während Ihres<br />

Urlaubs sorgen wir dafür, dass Sie Ihre persönliche Traumreise<br />

unbeschwert genießen können.<br />

Wie Sie reisen, wo Sie wohnen und was Sie unternehmen, entscheiden<br />

Sie. Sie haben alle Freiheiten. Das beginnt schon<br />

bei der Anreise mit einer Vielzahl an Möglichkeiten per Flugzeug,<br />

per Bahn oder auch per Pkw. Die DERTOUR Bahnanreise<br />

ist beispielsweise bei vielen Zielen eine komfortable und<br />

günstige Wahl.<br />

DERTOUR Bahnanreise<br />

DERTOUR Bahnanreise Exklusiv<br />

ausgehandelte Bahnangebote für<br />

die 1. und 2. Klasse finden Sie bei<br />

DERTOUR. In allen Fernverkehrszügen<br />

auf DB-Strecken reisen Sie CO 2<br />

-frei!<br />

Freie Zugwahl Kurz entschlossen<br />

einen früheren oder späteren Zug<br />

nehmen? Bei der DERTOUR Bahnanreise<br />

gibt es keine Zugbindung.<br />

So bleiben Sie flexibel.<br />

Pkw, Bus oder Flug?<br />

Anreise mit dem Mietwagen<br />

Attraktive Mietwagen-Angebote<br />

hält DERTOUR für Sie bereit.<br />

Bus-Anreise Eine sehr günstige<br />

Anreise zu vielen Städten im In- und<br />

Ausland ist per Fernbus möglich.<br />

Flug-Anreise Sie fliegen lieber?<br />

DERTOUR bietet günstige Flüge<br />

renommierter Airlines, bei Auslandsflügen<br />

immer inkl. „Rail&Fly“-Ticket.<br />

Mehr Service am Ziel<br />

Deutschsprechende Betreuung An<br />

vielen Reisezielen sind deutschsprechende<br />

DERTOUR Partner für Sie da.<br />

SMS Assist Der DERTOUR Service<br />

informiert Sie auf Wunsch per SMS<br />

über unvorhergesehene Ereignisse.<br />

Notfall-Telefon in Deutschland Im<br />

Fall der Fälle erreichen Sie DERTOUR<br />

direkt Tag und Nacht von Ihrem<br />

Urlaubsort aus.


Alles für den perfekten Urlaub<br />

Große Auswahl, viele Möglichkeiten<br />

Nachhaltige Hotels<br />

Die DER Touristik – und mit ihr<br />

auch DERTOUR – engagiert sich<br />

für nachhaltigen Tourismus. Viele<br />

Hotel-Partner folgen diesem<br />

Beispiel und fördern zum Beispiel<br />

den sparsamen Umgang mit Strom<br />

und Wasser, reduzieren die<br />

Umweltbelastungen und sorgen<br />

für faire Arbeitsbedingungen.


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.<br />

7<br />

Machen Sie das Beste aus Ihrer kostbaren Urlaubszeit. Was<br />

das genau ist, können Sie bei DERTOUR selbst entscheiden.<br />

Ganz gleich, zu welcher <strong>Fluss</strong>reise Sie ablegen, welchen Landausflügen<br />

Sie sich anschließen und ob Sie am Zielort noch ein<br />

paar Tage länger bleiben: Wählen Sie einfach aus dem vielfältigen<br />

Angebot Ihr Wunschschiff bzw. Ihre Wunschroute aus<br />

und kombinieren Sie Unternehmungen dazu, die Ihnen wichtig<br />

sind. So entsteht Stück für Stück Ihr perfekter Urlaub.<br />

Große Auswahl an Schiffen<br />

DERTOUR bietet eine große Vielfalt an <strong>Fluss</strong>reisen mit gehobener bis höchster<br />

Qualität. Der Standard aller Schiffe bei DERTOUR <strong>Fluss</strong>-<strong>Reisen</strong> ist vergleichbar<br />

mit den folgenden Hotel-Kategorien.<br />

77777 Stilvolle Schiffe mit hohem Komfort und anspruchsvollem Service<br />

7777 Schiffe mit gehobener Ausstattung und sehr gutem Service<br />

777 Schiffe mit ansprechender Ausstattung und angemessenem Service<br />

8 Kennzeichnet Schiffe, die über dem Durchschnitt ihrer Kategorie liegen<br />

Schwimmende Hotels<br />

Bei DERTOUR finden Sie ausschließlich Schiffe<br />

renommierter Reedereien. An Bord erwarten<br />

Sie ein Service wie in westlichen Hotels und<br />

europaweit eine deutschsprachige Betreuung.<br />

Genießen Sie die ungestörte Privatsphäre<br />

Ihrer Kabine, die anspruchsvolle Gastronomie<br />

und vielfältige Unterhaltungsprogramme.<br />

Viele Schiffe verwöhnen ihre Gäste zudem in<br />

Wellness- und Beauty-Einrichtungen und mit<br />

weiteren Leistungen.<br />

<br />

Landaktivitäten – mehr sehen, mehr erleben<br />

Sorgsam zusammengestellte Ausflüge bieten Ihnen täglich wechselnde Aktivitäten<br />

an Land – von kulturellen Besichtigungen über fesselnde Exkursionen bis<br />

zur Verkostung von regionalen Spezialitäten, bei denen Sie die kulinarischen<br />

Seiten der besuchten Region kennenlernen.<br />

Dazu lenkt Ihr Reiseleiter Ihre Aufmerksamkeit auch auf Unterhaltsames am<br />

Rande und jene scheinbaren Kleinigkeiten, die oft den besonderen Charme<br />

eines Ortes ausmachen.<br />

Viele Ausflüge sind, je nach Reise, bereits im Kreuzfahrtpreis eingeschlossen<br />

oder vorab als Ausflugspaket buchbar.


DER Welt verpflichtet<br />

Weil Urlaub mehr ist als reisen<br />

Kinder brauchen unseren Schutz<br />

Tourismus eröffnet uns die Schönheit<br />

der Welt, kann jedoch auch Schattenseiten<br />

mit sich bringen. Die sexuelle<br />

Ausbeutung von Minderjährigen ist<br />

eine der schlimmsten.<br />

Wir engagieren uns für den Schutz von<br />

Kindern, indem wir unsere Mitarbeiter<br />

und Partner zu Themen wie den<br />

Rechten von Kindern, der Vorbeugung<br />

sexueller Ausbeutung und dem richtigen<br />

Verhalten in Verdachtsfällen<br />

sensibilisieren.<br />

Auch Sie können eine aktive Rolle<br />

spielen. Helfen Sie beim Kampf gegen<br />

Missbrauch von Kindern in Urlaubsländern<br />

und melden Sie Beobachtungen<br />

und Verdachtsfälle über das Portal<br />

www.nicht-wegsehen.net


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.<br />

9<br />

Die Erde ist ein schützenswerter Ort. Als Teil eines der führenden<br />

Touristikunternehmen Europas sind wir uns der großen<br />

Verantwortung gegenüber Natur und Menschen bewusst. Wir<br />

setzen uns deshalb aktiv für den Umweltschutz, nachhaltigeres<br />

<strong>Reisen</strong> sowie soziale und gesellschaftliche Projekte ein.<br />

Unter dem Leitmotiv „DER Welt verpflichtet“ engagiert sich die DER Touristik<br />

weltweit für einen nachhaltigeren Tourismus, zum Beispiel bei Fragen zur Hotelgastronomie:<br />

Nachhaltige Ernährungskonzepte in Urlaubshotels<br />

Nahrung ist ein Thema, das für Menschen eine zunehmend wichtige Rolle spielt -<br />

sei es, woher sie kommt, wie sie produziert wird oder wie viele Reste übrig bleiben.<br />

Rund ein Drittel der Lebensmittel weltweit wird nach aktuellen Schätzungen<br />

jährlich vernichtet. Allein in Hotels in Deutschland entstehen 200.000 Tonnen<br />

Lebensmittelabfälle pro Jahr, von denen ein Großteil vermeidbar wäre.<br />

Die DER Touristik engagiert sich in der Brancheninitiative Futouris e.V. für die<br />

Förderung eines nachhaltigen gastronomischen Angebotes in Urlaubsländern.<br />

So wurden unter anderem praktische Maßnahmen und Standards erarbeitet,<br />

um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und ein regional und ökologisch<br />

produziertes Speise- und Getränkeangebot zu gewährleisten.<br />

Erste Erfolge geben den Bemühungen Recht: Dank diverser Maßnahmen, gepaart<br />

mit der Sensibilisierung der Gäste für einen bewussteren Umgang mit<br />

dem Essen kann ein Hotel pro Woche rund 400 Kilogramm Lebensmittel abfälle<br />

einsparen. Was 2016 als Pilotprojekt im lti Asterias auf Rhodos startete, wird<br />

deshalb in Zukunft auf viele weitere Hotels der DER Touristik ausgeweitet.<br />

Den Tieren zuliebe<br />

Wir sind überzeugt, dass ein tierfreundlicher<br />

Tourismus möglich ist.<br />

Es ist uns ein Anliegen, sie vor Missbrauch<br />

zu schützen und ihren natürlichen<br />

Lebensraum zu bewahren.<br />

Deshalb haben wir uns selbst strenge<br />

Kriterien auferlegt und fördern besonders<br />

Angebote, bei denen Sie die<br />

lokale Tierwelt auf verantwortungsvolle<br />

und sichere Weise erleben.<br />

Über die DER Touristik Foundation e.V.<br />

Die gemeinnützige DER Touristik Foundation setzt sich dafür ein, die<br />

Lebensumstände der Menschen und die ökologischen Lebensräume in<br />

weniger entwickelten touristischen Regionen zu fördern und zu schützen.<br />

Bildungsmaßnahmen sollen den Menschen vor Ort helfen, Armut und<br />

Ungleichheit zu verringern und sich für den Erhalt der Natur einzusetzen.<br />

Auch Sie können das Engagement durch Ihre Spende unterstützen.<br />

Informationen finden Sie auf www.dertouristik.com


Der Weg ist das Ziel<br />

Entdeckerreisen auf den schönsten Flüssen


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.<br />

11<br />

UNSER<br />

TIPP<br />

Ob Donau, Elbe oder Havel-Oder,<br />

Rhône-Saône, Loire, Gironde oder<br />

Douro: Die Komfort-Schiffe von<br />

CroisiEurope laden zu <strong>Reisen</strong> auf den<br />

schönsten Flüssen der Welt ein.<br />

Die elsässische Reederei zählt mit<br />

über 40 Schiffen zu den größten<br />

<strong>Fluss</strong>reedereien weltweit und überrascht<br />

immer wieder mit Innovationen<br />

und einem attraktiven Preis-<br />

Leistungs-Verhältnis.<br />

Dazu gehören die ausgezeichnete<br />

Küche an Bord und die hochwertigen<br />

eingeschlossenen Getränke bei Tisch<br />

und an der Bar, ebenso die meist bereits<br />

vollständig inkludierten Landausflüge<br />

und kostenfreies WLAN.<br />

Eine weitere Annehmlichkeit ist die<br />

herzliche Gastlichkeit des Personals.<br />

Was die Entdeckungsreisen zusätzlich<br />

einfach macht: Auf allen Schiffen<br />

wird auch deutsch gesprochen.


12<br />

Donau<br />

Europas schönster Strom


Auf ihrem 2.888 km langen Weg vom<br />

Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer<br />

verbindet die Donau Europa mit Asien,<br />

das Abendland mit dem Morgenland.<br />

Der zweitlängste Strom unseres Kontinents<br />

ist ohne Frage der europäischste aller Flüsse.<br />

Kein anderer berührt so viele Staaten Europas,<br />

kein anderer gewährt mehr Einblicke in ganz<br />

unterschiedliche Kulturen und vielseitigste<br />

Landschaftsbilder.<br />

© Jakob Radlgruber – Fotolia


14 REISEHÖHEPUNKTE DONAU<br />

Fischerbastei, Budapest<br />

Stift Melk<br />

© EXTREMFOTOS – Fotolia<br />

Prater, Wien<br />

© panthermedia.net/Pavol Kmeto<br />

Wachau<br />

© Niederösterreich Werbung_Michael Liebert<br />

Dorfplatz, Bratislava<br />

© CroisiEurope


15<br />

Stephansdom, Wien<br />

© mariangarai – Fotolia<br />

Donaudelta<br />

© porojnicu – Fotolia<br />

Statue Decebalus am Eisernen Tor<br />

Wachau – Stift Melk<br />

Der <strong>Fluss</strong>abschnitt zwischen Krems und Melk wird<br />

zum einen durch eine fruchtbare, klimatisch<br />

besonders begünstigte Landschaft geprägt, in der<br />

Wein- und Obstanbau eine zentrale Rolle spielen.<br />

Zum anderen bietet die Wachau zahlreiche<br />

Kulturschätze. So ist der Besuch von Dürnstein, mit<br />

seinem malerischen, historischen Ortsbild und der<br />

Verschmelzung mit der Naturkulisse einfach ein<br />

Muss. Der größte Schatz der Region sind allerdings<br />

die Benediktiner-Stifte Göttweig und Melk. Der<br />

barocke Überschwang des 900 Jahre alten Stifts<br />

Melk mit der prächtigen Bibliothek ist in seiner<br />

Schönheit kaum zu überbieten.<br />

Wien<br />

Kaum eine andere Großstadt in Europa lebt ein<br />

so tief in der Geschichte verwurzeltes Eigendasein<br />

und strahlt gleichzeitig so viel Weltflair aus wie<br />

Wien. Wer Wien besucht, unternimmt eine unvergessliche<br />

Zeitreise durch das Mittelalter, den<br />

Barock und die Gründerzeit. Bei einer Stadtrundfahrt,<br />

die über die Ringstraße mit ihren<br />

Prachtbauten – Staatsoper, Parlament, Burgtheater,<br />

Rathaus, Universität und Votivkirche – bis in das<br />

Herz der Stadt, den Stephansdom führt, gewinnen<br />

Sie einen ersten Eindruck. Als weitere Ausflüge<br />

bieten sich unter anderem die Besichtigung von<br />

Schloss Schönbrunn oder ein Heurigenbesuch an.<br />

Bratislava<br />

Die alte Grenz- und Brückenstadt, die am Dreiländereck<br />

mit Österreich und Ungarn liegt,<br />

zählt ca. 450.000 Einwohner. Die Hauptstadt der<br />

Slowakei blickt auf eine lange Geschichte zurück,<br />

die von Kelten, Römern, Magyaren, Juden und den<br />

Habsburgern geprägt wurde. Das Vermächtnis der<br />

k.u.k.-Doppelmonarchie ist auch in Bratislava<br />

allgegenwärtig. Das Wahrzeichen der Stadt, das<br />

imposante Burgschloss, erhielt wegen seiner<br />

markanten Architektur vom Volksmund den Spitznamen<br />

„der umgedrehte Tisch”. Weitere Stationen<br />

einer Stadtbesichtigung sind der St. Martins-Dom –<br />

die Krönungskirche der ungarischen Könige –, das<br />

historische Rathaus, das Michaelstor und etliche<br />

barocke Stadtpaläste.<br />

Budapest<br />

Ungarns 1,7 Millionen-Metropole gehört fraglos<br />

zu den schönsten Städten der Welt. Prachtvolle<br />

Boulevards, Jugendstilbauten und Paläste, majestätische<br />

Schlösser und Burgruinen, traditionsreiche<br />

Kaffeehäuser und das intensive Kulturleben mit<br />

renommierten Museen verhalfen ihr zum Beinamen<br />

„Paris des Ostens”.<br />

Die Donau teilt die Stadt in das bergige Buda und<br />

das flache Pest, die durch mehrere Brücken, darunter<br />

die berühmte Kettenbrücke, miteinander verbunden<br />

sind. Den Mittelpunkt der Stadt bildet auf<br />

der Budaer Seite das Burgschloss, der Königspalast<br />

hoch über der Donau. Heute befinden sich hier<br />

auch einige Museen wie das Ludwig-Museum.<br />

Ein fester Bestandteil jeder Besichtigung des Burgviertels<br />

sind der Dreifaltigkeitsplatz mit der 700<br />

Jahre alten Matthiaskirche und selbstverständlich<br />

die Fischerbastei, von der Sie einen herrlichen Blick<br />

auf die Pester Seite mit dem Parlament genießen.<br />

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich auch einen<br />

Abstecher in die Puszta-Tiefebene, wo Sie auf einer<br />

Czarda (Bauernhof) einer atemberaubenden<br />

Reitvorführung beiwohnen können.<br />

Eisernes Tor<br />

Mit der rund 110 km langen Passage des Eisernen<br />

Tores erwartet Sie einer der spektakulärsten<br />

Abschnitte der <strong>Fluss</strong>reisen, die das Donaudelta<br />

ansteuern. Zwischen Moldava Veche und Drobeta-<br />

Turnu Severin zwängt sich die Donau durch<br />

Europas größte <strong>Fluss</strong>schlucht. Ihre unumstrittenen<br />

Herrscher sind die imposanten Felskulissen, die sich<br />

rechts und links des gestauten Stroms auftürmen<br />

und ihm einen fjordähnlichen Charakter verleihen.<br />

Zu den bekanntesten Landmarken dieser Strecke<br />

zählen die Festungsruine Golubac, die Trajanstafel<br />

bei Stromkilometer 964 und das gewaltige<br />

Kraftwerk der Doppelschleuse „Djerdap”.<br />

Bukarest<br />

Die Hauptstadt Rumäniens ist zugleich das<br />

Zentrum der Walachei, aber alles andere als rückständig.<br />

Nach dem Ende der Ceausescu-Diktatur<br />

kulturell wie neugeboren, finden Sie hier eine<br />

lebhafte, bunte und westlich orientierte Metropole<br />

vor. Ihr Stadtbild präsentiert sich geschichtlich<br />

bedingt in einem Mix unterschiedlichster<br />

Zeitepochen und Baustile auf engstem Raum,<br />

wie man sie in keiner anderen europäischen<br />

Hauptstadt antrifft.<br />

Donaudelta<br />

Das zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärte<br />

Biosphärenreservat zählt zu den größten und<br />

bedeutendsten europäischen Naturschutzgebieten.<br />

Es erstreckt sich über ca. 5.000 qkm und bietet mit<br />

seinen Sümpfen, Seen, Kanälen und Inseln für<br />

mehr als 300 Vogelarten ideale Brut-, Rast-, und<br />

Nahrungsplätze. Mit etwas Glück können Sie hier<br />

Pelikane, Silberreiher, Seeadler und Ibisse sehen.<br />

Je nach gebuchter Reise passieren Sie an Bord<br />

Ihres schwimmenden Hotels auch den<br />

St.-Georghe-Kanal oder den Sulina-Kanal und<br />

unternemen einen Bootsausflug durch das Delta<br />

oder einen Ausflug ans Schwarze Meer.


16 DONAU DONAUDELTA<br />

Donaudelta<br />

Schloss Schönbrunn, Wien<br />

Passau<br />

Parlament Budapest


DERTOUR<br />

MS Amadeus Elegant |||||<br />

15 Nächte Passau – Donaudelta – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.801<br />

DONAUDELTA DONAU<br />

[Früh buchen & 15% sparen!]<br />

17<br />

Basilika Esztergom<br />

© Lüftner-Cruises<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Individuelle Anreise<br />

und Einschiffung am Nachmittag.<br />

2. TAG: Wien: Nachmittags<br />

Stadtrundfahrt Wien* entlang der<br />

Ringstraße vorbei an verschiedenen<br />

Prachtbauten wie der Staatsoper, dem<br />

Parlament und dem Burgtheater.<br />

3. TAG: Esztergom – Budapest:<br />

Morgens fakultativ: Ausflug Esztergom<br />

und Szentendre (Rückkehr zum Schiff<br />

in Budapest).<br />

4. TAG: Belgrad: Nachmittags Stadtrundfahrt<br />

Belgrad* mit Besuch der<br />

Festung Kalemegdan und der St. Sava-<br />

Kathedrale – der größten orthodoxen<br />

Kirche der Welt.<br />

5. TAG: Vidin: Nachmittags fakultativ:<br />

Ausflug Vidin und Belogradschik.<br />

6. TAG: Oltenita – Fetesti:<br />

Nachmittags Ausflug Bukarest*mit<br />

Stadtrundfahrt und typisch rumänischem<br />

Abendessen in der Stadt<br />

(Rückkehr zum Schiff in Fetesti).<br />

7. TAG: Donaudelta – St. Gheorghe:<br />

Morgens Passage des St. Gheorghe-<br />

Kanals bis zur Donau-Kilometermarke<br />

0.<br />

Nachmittags fakultativer Bootsausflug<br />

im Delta.<br />

8. TAG: Hirsova – Fetesti:<br />

Nachmittags fakultativ: Ausflug<br />

Constanta und Schwarzes Meer<br />

(Rückkehr zum Schiff in Fetesti).<br />

9. TAG: Russe – Svistov: Morgens<br />

Ausflug Veliko Tarnovo*. Die mittelalterliche<br />

Metropole liegt an den<br />

beiden Steilufern des <strong>Fluss</strong>es Jantram.<br />

Sie kommen an der Festungsanlage<br />

Zarewez vorbei und besuchen die<br />

Kirche der Heiligen Peter und Pavel<br />

(Rückkehr zum Schiff in Svistov).<br />

10. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: Panorama-Passage<br />

durch das Eiserne Tor.<br />

11. TAG: Novisad – Vukovar:<br />

Vormittags Stadtrundfahrten Novisad<br />

und Sremski Karlovci*. Bei einem Rundgang<br />

durch Novisad sehen Sie u.a. die<br />

Marienkirche und das Stadt- und<br />

Wohnhaus Albert Einsteins. Fahrt nach<br />

Sremski Karlovci, wo Sie einen Rundgang<br />

machen. Nachmittags fakultativ:<br />

Ausflug nach Vukovar.<br />

12. TAG: Mohacs – Kalocsa:<br />

Morgens Rundgang durch Mohacs* mit<br />

seinen Sehenswürdigkeiten an der<br />

Hafenpromenade und dem Marktplatz.<br />

Nachmittags fakultativ: Puszta-Ausflug<br />

(Rückkehr zum Schiff in Kalocsa).<br />

13. TAG: Budapest: Morgens Stadtrundfahrt*<br />

vorbei an der Markthalle,<br />

prächtiger Barockbauten wie der<br />

Staatsoper und dem Parlamentsgebäude.<br />

Nachmittags fakultativ:<br />

Ausflug Schloss Gödöllö. Abends<br />

Panoramakreuzfahrt Budapest mit<br />

Folklore an Bord (inklusive).<br />

14. TAG: Bratislava: Nachmittags<br />

Stadtrundfahrt* durch Bratislava, vorbei<br />

am St. Martins-Dom und dem Grassalkovich<br />

Palais bis zum Burghügel. Im<br />

Anschluss erfolgt ein Rundgang durch<br />

den Stadtkern.<br />

15. TAG: Dürnstein – Emmersdorf:<br />

Morgens Wachau-Ausflug* mit Besuch<br />

des Benediktinerstiftes Melk, bevor Sie<br />

einen Rundgang durch Dürnstein<br />

machen. Zum Abschluss erwartet Sie<br />

eine Weinprobe in Emmersdorf<br />

(Rückkehr zum Schiff in Emmersdorf).<br />

16. TAG: Passau<br />

Morgens Ausschiffung und individuelle<br />

Heimreise.<br />

*Bestandteile der zubuchbaren<br />

Ausflugspakete.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

15 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagstee und<br />

Mitternachtssnack<br />

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine<br />

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach<br />

dem Mittag- und Abendessen<br />

Kabinenwasser (täglich ergänzt)<br />

24-h-Kaffee- und Teestation<br />

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,<br />

Kapitäns-Galadinner und<br />

Crew-Show<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

sowie interessante Vorträge<br />

Abendkreuzfahrt Budapest mit<br />

Folkloreshow<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

WLAN-Nutzung an Bord<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

Reiserücktrittsversicherung (mit<br />

Selbstbehalt)<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.<br />

HINWEIS<br />

Auf der Donau sind auch weitere<br />

<strong>Reisen</strong> buchbar. Diese finden Sie im<br />

Katalog auf den Seiten 148/149.<br />

Ihr Reisebüro berät Sie gerne.<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Amadeus Elegant siehe Seite 112<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

13.04. A, 03.06. B, 02.07. B<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF33334 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B<br />

C4 V Haydn 2-Bett 2119 2329<br />

CEKV Haydn 1-Bett 2629 2899<br />

C1 V Haydn 2-Bett 2629 2899<br />

B4 V Strauss 2-Bett 3239 3569<br />

B1 V Strauss 2-Bett 3599 3959<br />

A1 V Mozart 2-Bett 4079 4489<br />

SUIV Mozart Suite 2-Bett 4949 5439<br />

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),<br />

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).<br />

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.<strong>2019</strong><br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF33334 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUSA Ausflugspaket A 6 Ausflüge: Stadtrundfahrt Wien, Belgrad, Bukarest, Budapest, 228<br />

und Bratislava; Ausflug Veliko Tarnovo<br />

AUSB Ausflugspaket B 9 Ausflüge: zusätzlich Stadtrundfahrt Novisad und Sremski 320<br />

Karlovci, Rundgang Mohacs, Wachau-Ausflug mit Stift Melk<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P16 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 16 Tage 107<br />

G16 Garage 16 Tage 120<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


18 DONAU DONAUDELTA<br />

Donaudelta<br />

Bratislava<br />

© panthermedia.net/Zeljko Dragic<br />

Belgrad<br />

Budapest


DERTOUR<br />

nickoVISION |||||<br />

14 Nächte Passau – Donaudelta – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.649<br />

DONAUDELTA DONAU<br />

[Früh buchen & EUR 200 sparen!]<br />

19<br />

Wien Stephansdom<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Individuelle Anreise<br />

und Einschiffung am Nachmittag.<br />

2. TAG: Wien: Nachmittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang* durch die traditionsreiche<br />

Donaumetropole Wien mit<br />

Stephansdom, Hofburg und Ringstraße.<br />

Anschließend Zeit für eigene<br />

Erkundungen.<br />

3. TAG: Solt – Mohács: Morgens<br />

jeweils fakultativ: Ausflug in das mediterrane<br />

Pécs oder Ausflug zum eindrucksvollen<br />

Naturpark Gemenec<br />

(Rückkehr zum Schiff in Mohács).<br />

4. TAG: Belgrad: Nachmittags Stadtrundfahrt<br />

Belgrad* mit Besuch der<br />

Festung Kalemegdan und der St. Sava-<br />

Kathedrale – der größten orthodoxen<br />

Kirche der Welt. Abends fakultativ:<br />

Ausflug Belgrad mit temperamentvoller<br />

Folkloredarbietung.<br />

5. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: Panorama-Passage<br />

durch das Eiserne Tor.<br />

6. TAG: Russe: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang* durch Russe mit<br />

Besuch der Bulgarisch-Orthodoxen<br />

Dreifaltigkeitskirche.<br />

7. TAG: Tulcea: Fakultativ haben Sie<br />

am Vormittag die Möglichkeit mit großen<br />

Ausflugsbooten die faszinierende<br />

Flora und Fauna des einzigartigen<br />

Naturparadieses des Rumänischen<br />

Donaudeltas zu entdecken oder<br />

machen Sie den Ausflug ins Donaudelta<br />

mit kleinen Booten für ein noch<br />

intensiveres Naturerlebnis.<br />

8. TAG: Oltenita – Giurgiu:<br />

Vormittags erleben Sie das „Paris des<br />

Ostens” beim Stadtrundfahrt/-gang*<br />

durch Bukarest (Rückkehr zum Schiff in<br />

Giurgiu).<br />

9. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: <strong>Fluss</strong>tag mit<br />

Passage der Donaukatarakte.<br />

10. TAG: Novisad: Fakultativ: abendlicher<br />

Stadtrundgang durch die farbenfrohe<br />

Altstadt von Novisad.<br />

11. TAG: Aljmaπ – Batina: Vormittags<br />

fakultativ: Ausflug in den Naturpark<br />

Kopacki rit. Erleben Sie wunderschöne<br />

Landschaften entlang des Parks<br />

(Rückkehr zum Schiff in Batina).<br />

12. TAG: Budapest: Morgens Stadtrundfahrt/-gang*<br />

vorbei an der Markthalle,<br />

prächtiger Barockbauten wie der<br />

Staatsoper und dem Parlamentsgebäude.<br />

Nachmittags jeweils fakultativ:<br />

Puszta-Rundfahrt mit traditioneller<br />

Reitvorführung oder Wandern in den<br />

Budaer Bergen mit anschließender<br />

Freizeit für eigene Entdeckungen.<br />

13. TAG: Bratislava: Nachmittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang* Bratislava durch<br />

die liebevoll restaurierten Gassen der<br />

Altstadt und zur Burg, dem<br />

Wahrzeichen der Stadt.<br />

14. TAG: Weißenkirchen: Vormittags<br />

Rundgang* durch das malerische<br />

Winzerstädtchen Dürnstein.<br />

15. TAG: Passau<br />

Morgens Ausschiffung und individuelle<br />

Heimreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

14 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

3 Restaurants (ohne Aufpreis)<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs wahlweise<br />

mit Menüwahl, leichten Speisen oder<br />

Themenbuffets, Kaffee/Kuchen oder<br />

Mitternachtssnack je nach<br />

Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

nickoVISION siehe Seite 138<br />

BAHN AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

01.04. A, 29.04. B, 17.06. D,<br />

08.07. D, 05.08. C, 02.09. D,<br />

16.09. D, 07.10. B<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF16003 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HV V Haupt 2-Bett vorne 1849 2149 2399 2499<br />

HD V Haupt 2-Bett 2049 2349 2599 2699<br />

MX V Mittel 2-Bett hinten/franz. Balkon 2349 2649 2899 2999<br />

MV V Mittel 2-Bett vorne/franz. Balkon 2449 2749 2999 3099<br />

MD V Mittel 2-Bett franz. Balkon 2599 2899 3149 3249<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 2749 3049 3299 3399<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 2849 3149 3399 3499<br />

OD V Ober 2-Bett franz. Balkon 2949 3249 3499 3599<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 200 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 150 bis 30.11.18, EUR 100 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HV1V, HD1V, MX1V, MV1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF16003 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 6 Ausflüge gemäß Programm 189<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 299<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209<br />

nach/von Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P15 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 15 Tage 102<br />

G15 Garage 15 Tage 115<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


20 DONAU DONAUDELTA<br />

Excellence Princess |||||<br />

14 Nächte Passau – Donaudelta – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 2.375<br />

[Früh buchen & EUR 200 sparen!]<br />

Donaudelta<br />

Athenaeum, Bukarest<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Wien: Nachmittags Stadtrundfahrt<br />

durch die charmante Donaumetropole<br />

mit den bekannten<br />

Sehenswürdigkeiten: Prater, das<br />

Riesenrad aus dem Filmklassiker „Der<br />

dritte Mann” oder der 137 m hohe<br />

Steffel, der Südturm des gotischen<br />

Stephansdoms. Abends Besuch eines<br />

klassischen Konzerts.<br />

3. TAG: Budapest: Das malerische<br />

Budapest ist eine Stadt voller Lebensfreude.<br />

Begegnen Sie Budapests prachtvollen<br />

Bauten; Parlamentsgebäude,<br />

Kettenbrücke und Fischerbastei auf<br />

einer Stadtrundfahrt.<br />

4. TAG: Vukovar: Ausflug in den<br />

Naturpark Kopacki rit, eines der<br />

größten und wichtigsten erhaltenen<br />

Sumpfgebiete in Europa.<br />

5. TAG: Belgrad: Vormittags Stadtrundfahrt<br />

mit Besichtigung der Festung<br />

Kalemegdan. Nachmittags Ausflug in<br />

die idyllischen Landschaften um Topola<br />

und Oplenac mit Besichtigung der<br />

Kirche des HI. Georgs.<br />

6. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: Panoramakreuzfahrt<br />

Eisernes Tor.<br />

7. TAG: Russe: Entdecken Sie die<br />

viertgrösste Stadt Bulgariens mit dem<br />

grössten Donauhafen des Landes auf<br />

einer Stadtrundfahrt. Eine der<br />

schönsten Kirchen ist Sveta Troitsa mit<br />

ihren interessanten Ikonen.<br />

8. TAG: St. Georges-<br />

Kanal/Donaudelta – Tulcea:<br />

Sie passieren Stromkilometer Null. Der<br />

St. Georges-Kanal ist der längste und<br />

windungsreichste Mündungsarm im<br />

Donaudelta. Nachmittags Bootsfahrt im<br />

Delta bis Meile 35.<br />

9. TAG: Oltenita – Giurgiu:<br />

Nachmittags Ausflug nach Bukarest<br />

mit Stadtrundfahrt vorbei an der<br />

Patriarchie, dem Parlamentsgebäude<br />

und dem Freiheitsdenkmal (Rückkehr<br />

zum Schiff in Giurgiu).<br />

10. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: Kreuzfahrt durch<br />

die Walachei.<br />

11. TAG: Belgrad – Novisad:<br />

Morgens Passage des Eisernen Tors.<br />

Nachmittags ab Belgrad Ausflug<br />

Novisad und Kloster Krusedol (Rückkehr<br />

zum Schiff in Novisad).<br />

12. TAG: Kalocsa – Solt: Puszta<br />

Ausflug mit Besuch einer Czarda und<br />

des Paprikamuseums.<br />

13. TAG: Komarno – Bratislava:<br />

Von Komarno aus unternehmen Sie<br />

einen Ausflug nach Bratislava, der<br />

Hauptstadt der noch relativ jungen<br />

Republik Slowakei. Die Geschichte und<br />

Gegenwart Bratislavas wurde geprägt<br />

von Kelten, Römern, Deutschen,<br />

Magyaren, Juden und Slowaken<br />

(Rückkehr zum Schiff in Bratislava).<br />

Fischerbastei<br />

14. TAG: Krems – Dürnstein – Melk:<br />

Entdecken Sie die Schönheiten der<br />

Wachau auf einem Ausflug. Die Wachau<br />

– so heisst der liebenswerte Landstrich<br />

zwischen Krems und Melk – sonnt sich<br />

in einem besonders milden Klima und<br />

heißt zu Recht Marillen- und Weinland<br />

(Rückkehr zum Schiff in Dürnstein).<br />

Nachmittags Besuch des barocken<br />

Benediktinerstifts in Melk.<br />

15. TAG: Passau: Morgens<br />

Ausschiffung und Abreise.<br />

Alle im Programm genannten Ausflüge<br />

sind nur an Bord buchbar.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

14 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF08201 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

ZHCV Haupt 2-Bett 2575<br />

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2575<br />

ZHBV Mittel 2-Bett 3895<br />

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 6090<br />

WXBV Mittel Juniorsuite 2-Bett 4995<br />

ZHAV Ober 2-Bett 4495<br />

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 6750<br />

WXAV Ober Juniorsuite 2-Bett 5595<br />

Frühbuchervorteil: EUR 200 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagskaffee/-tee<br />

und Mitternachtssnack<br />

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

Excellence Princess siehe Seite 130<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

12.05., 09.06., 25.08.,<br />

15.09.<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P15 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 15 Tage 102<br />

G15 Garage 15 Tage 115<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR<br />

SCHWARZES MEER DONAU<br />

21<br />

MS Select Belvedere ||||<br />

14 Nächte Passau – Schwarzes Meer – Passau<br />

Pro Person ab º 1.599<br />

Bukarest<br />

Festung Kalemegdan, Belgrad<br />

© Tourismus Organisation Belgrad<br />

Burgviertel, Budapest<br />

© Ungarisches Tourismusamt<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Wien: Wien ist eine Stadt der<br />

Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte<br />

und Heuriger ebenso berühmt<br />

sind wie der Stephansdom und die<br />

Hofburg. Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten<br />

können Sie bei unserer<br />

Stadtrundfahrt* erleben.<br />

3. TAG: Kalocsa: Heute können Sie<br />

uns auf einen besonderen Ausflug zu<br />

einer „Czárda“ (fakultativ), einem<br />

typisch ungarischen Wirtshaus, begleiten.<br />

Auf dem angrenzenden Bauerngehöft<br />

wird Ihnen die landestypische<br />

Reitkunst vorgeführt, Sie werden<br />

begeistert sein.<br />

4. TAG: Belgrad: Während einer<br />

Stadtrundfahrt/-gang* lernen Sie die<br />

wichtigsten Sehenswürdigkeiten der<br />

Stadt kennen. Ein Besichtigungspunkt<br />

wird die Kalemegdan Festung mit der<br />

herrlichen Aussicht sein.<br />

5. TAG: Eisernes Tor: Die Fahrt zum<br />

Eiserenen Tor beeindruckt jeden<br />

<strong>Reisen</strong>den und ist sicherlich ein Highlight<br />

Ihrer Kreuzfahrt. Vom Schiff aus<br />

haben Sie eine tolle Aussicht auf die<br />

wunderschöne Landschaft.<br />

6. TAG: Russe: Während einer Rundfahrt*<br />

sehen Sie bedeutende Gebäude<br />

der Stadt, wie die St. Paul Kathedrale,<br />

den Hauptbahnhof und das Aliosha<br />

Denkmal.<br />

7. TAG: Cernavoda: Fakultativer<br />

Ganztagesausflug ans Schwarze Meer.<br />

8. TAG: Ciurgiu – Turnu Magurele:<br />

Fakultativer Ganztagesausflug nach<br />

Bukarest inkl. Stadtrundfahrt und<br />

Mittagessen (Rückkehr zum Schiff in<br />

Turnu Magurele).<br />

9. TAG: Eisernes Tor: Panoramakreuzfahrt<br />

mit Passage des Eisernen Tors.<br />

10. TAG: Novisad: Lernen Sie bei<br />

einer Stadtrundfahrt* diese schöne<br />

Universitätsstadt näher kennen. Das<br />

Herzstück ist der Platz der Freiheit, wo<br />

sich auch das Rathaus und die römischkatholische<br />

Kathedrale befinden. Von<br />

der Festung Peterwardein haben Sie<br />

einen herrlichen Blick über die Stadt<br />

und den <strong>Fluss</strong>.<br />

11. TAG: Mohacs: Nachmittags<br />

Ausflug nach Pecs mit Stadtrundfahrt/-<br />

gang*.<br />

12. TAG: Budapest: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt* durch den flachen<br />

Stadtteil Pest mit u.a. Marktplatz und<br />

den hügeligen Stadtteil Buda mit u.a.<br />

der Fischerbastei. Abends fakultativer<br />

Aussflug „Budapest bei Nacht“.<br />

13. TAG: Bratislava: Nachmittags<br />

Stadtbesichtigung* mit Fahrt zur imposanten<br />

Burg, den als Krönungskirche<br />

der ungarischen Könige bekannten<br />

St. Martins-Dom und die wunderschöne<br />

Altstadt zeigen werden.<br />

14. TAG: Melk: Erleben Sie am letzten<br />

Reisetag die Einzigartigkeit der sagenumwobenen<br />

Wachau. Nachmittags<br />

fakultativer Besuch von Stift Melk.<br />

15. TAG: Passau: Morgens<br />

Ausschiffung und individuelle Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

14 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

4-Gang-Mittagessen oder Buffet,<br />

Nachmittagskaffee/-tee mit Gebäck,<br />

4 Gang-Abendessen oder Buffet und<br />

Mitternachtsimbiss<br />

Kapitäns-Galadinner mit 6 Gang-Menü<br />

Willkommens-Sekt<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Ab 15.08.2018 ist das Ausflugspaket<br />

der Reederei, mit den 7 Ausflügen<br />

gemäß Programm, buchbar.<br />

(Reisebürohinweis:<br />

Anf. ZUB / Unterb. AUSX)<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Select Belvedere siehe Seite 141<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

29.04., 19.08., 30.09.<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF05556 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

ZHCV Haupt 2-Bett 1599<br />

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2399<br />

ZHBV Mittel 2-Bett 1999<br />

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 2999<br />

ZHAV Ober 2-Bett 2289<br />

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3434<br />

WHAV Ober Suite 2-Bett 2749<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P15 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 15 Tage 102<br />

G15 Garage 15 Tage 115<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


22 DONAU SCHWARZES MEER<br />

MS Bolero ||||<br />

14 Nächte Passau – Schwarzes Meer – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.449<br />

[Früh buchen & EUR 200 sparen!]<br />

Puszta<br />

Donauknie<br />

© Ungar. Tourismusamt<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Wien: Nachmittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

3. TAG: Solt – Mohacs: Nachmittags<br />

jeweils fakultativ: Ausflug Puszta mit<br />

Reitvorführung oder Ausflug nach Pécs<br />

(Rückkehr zum Schiff in Mohacs).<br />

4. TAG: Belgrad: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

Abends fakultativ:<br />

Abendausflug mit Folkloredarbietung.<br />

5. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: Panoramakreuzfahrt<br />

mit Passage des Eisernen Tors.<br />

6. TAG: Russe: Nachmittags jeweils<br />

fakultativ: Stadtrundfahrt/-gang oder<br />

Panoramafahrt nach Veliko Tarnovo.<br />

7. TAG: Cernavoda: Ausflug nach<br />

Konstanza am Schwarzen Meer (inkl.<br />

Mittagessen).<br />

8. TAG: Giurgiu: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang Bukarest*.<br />

9. TAG: Turnu Severin: Fakultativ: Auf<br />

den Spuren der Römer.<br />

10. TAG: Novisad: Nachmittags<br />

fakultativ: Stadtrundfahrt/-gang.<br />

11. TAG: Aljmas – Batina: Fakultativ:<br />

Ausflug in den Naturpark Kopacki rit<br />

(Rückkehr zum Schiff in Batina).<br />

12. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

Jeweils fakultativ:<br />

Nachmittags Stadtspaziergang<br />

Budapester Impressionen und Fahrt mit<br />

der ältesten U-Bahn oder am Abend<br />

Ausflug Budapest bei Nacht.<br />

13. TAG: Bratislava: Nachmittags<br />

Stadtrundgang*.<br />

14. TAG: Melk: Besichtigung des<br />

imposanten Benediktinerstifts Melk*.<br />

15. TAG: Passau: Morgens<br />

Ausschiffung und individuelle Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

Im Programm fett markiert: inkludierter<br />

Ausflug.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

14 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Bolero siehe Seite 122<br />

BAHN AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

MAILABRUF<br />

Den abweichenden Reiseverlauf erhalten<br />

Sie ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: donau1<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

25.03. A*, 08.04. A, 22.04. B,<br />

06.05. C*, 20.05. D*, 03.06. D*,<br />

17.06. D, 01.07. D*, 15.07. D,<br />

29.07. C*, 12.08. C, 26.08. D*,<br />

09.09. D*, 23.09. C, 07.10. B,<br />

21.10. A*, 04.11. A*<br />

*abweichender Reiseverlauf mit<br />

anderem Ausflugspaket (6 Ausflüge,<br />

Unterbr. AUSA).<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02245 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten/vorne 1649 1899 2099 2199<br />

HD V Haupt 2-Bett 1849 2099 2299 2399<br />

MX V Mittel 2-Bett hinten/franz. Balkon 2149 2399 2599 2699<br />

MV V Mittel 2-Bett vorne/franz. Balkon 2249 2499 2699 2799<br />

MD V Mittel 2-Bett franz. Balkon 2399 2649 2849 2949<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 2649 2899 3099 3199<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 2749 2999 3199 3299<br />

OD V Ober 2-Bett franz. Balkon 2849 3099 3299 3399<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 200 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 150 bis 30.11.18, EUR 100 bis 31.01.19<br />

** nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MV1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02245 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 6 Ausflüge gemäß Programm 189<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 299<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209<br />

nach/von Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P15 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 15 Tage 102<br />

G15 Garage 15 Tage 115<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR<br />

DONAUDELTA DONAU<br />

23<br />

MS L´Europe ||||<br />

14 Nächte Linz – Donaudelta – Linz<br />

Pro Person ab º 2.748<br />

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]<br />

Linz<br />

© CroisiEurope Deutschland<br />

Novisad<br />

© CroisiEurope Deutschland<br />

Folklore in der Puszta<br />

© CroisiEurope Deutschland<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Linz: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung. Am Abend legt das Schiff<br />

in Richtung Wien ab.<br />

2. TAG: Wien: Morgens Besichtigung<br />

von Schloss Schönbrunn. Ein Hauch<br />

der alten k & k-Monarchie mit gekrönten<br />

Häuptern wie Franz Josef und Sisi<br />

sind hier allgegenwärtig. Im Anschluss<br />

lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt<br />

die weltbekannte Kultur- und Musikmetropole<br />

und das Panorama der<br />

Prachtbauten an der Ringstraße kennen.<br />

3. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: Kreuzfahrt über<br />

Mohacs nach Novisad.<br />

4. TAG: Novisad – Belgrad:<br />

Besichtigung der Festung<br />

Petrovaradin. Die Festung gilt als ein<br />

Wahrzeichen von Novisad und erwartet<br />

Sie zur Besichtigung. Nach dem<br />

Mittagessen an Bord unternehmen Sie<br />

einen Busausflug nach Belgrad. Hier<br />

lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt<br />

die Hauptsehenswürdigkeiten, wie die<br />

gewaltige Festung mit dem Heeresmuseum<br />

und dem türkischen Bad, die<br />

orthodoxe Kirche des Hl. Sava, das ehemalige<br />

Königsschloss und Überreste<br />

aus der Römer- und Türkenzeit, kennen.<br />

5. TAG: Eisernes Tor: <strong>Fluss</strong>tag:<br />

Panoramakreuzfahrt mit Passage des<br />

Eisernen Tors.<br />

6. TAG: Giurgiu – Fetesti: Morgens<br />

Ganztagesausflug nach Bukarest<br />

mit Stadtrundfahrt inklusive Mittagessen<br />

in einem typisch Bukarester<br />

Restaurant (Rückkehr zum Schiff in<br />

Fetesti).<br />

7. TAG: Tulcea: Morgens Wende am<br />

Sankt-Georgs-Arm. Nachmittags fakultativ<br />

Bootsausflug ins Donaudelta<br />

(Buchung nur an Bord, ca. EUR 40).<br />

8. TAG: Russe: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt. Eine Reihe von stilvollen<br />

Gebäuden wurde von österreichischen,<br />

italienischen, deutschen und<br />

bulgarischen Baumeistern erstellt.<br />

Heute ist Russe auch die größte<br />

Donauhafenstadt Bulgariens.<br />

9. TAG: Vidin: Nachmittags Besuch<br />

der Festung Baba Vida in Vidin und<br />

Kaleto in Belogradschik. Abends und<br />

nachts erste Teilpassage des Eisernen<br />

Tors.<br />

10. TAG: Donji – Milanovac:<br />

Morgens zweite Teilpassage des<br />

Eisernen Tors. Vormittags in Donji<br />

Milanovac Zeit zur freien Verfügung.<br />

11. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: Kreuzfahrt über<br />

Mohacs nach Budapest.<br />

12. TAG: Budapest: Am Morgen erreichen<br />

Sie die „Perle der Donau“.<br />

Versäumen Sie nicht die Einfahrt mit<br />

dem imposanten Stadtpanorama und<br />

den zahlreichen Donaubrücken. Hier<br />

erwartet Sie eine Stadtrundfahrt zu<br />

den schönsten Plätzen: der Heldenplatz,<br />

prächtige Barockbauten, das Parlament,<br />

die Kettenbrücke, das Stadtpanorama<br />

vom Gellertberg aus und das Burgviertel<br />

mit der Matthiaskirche. Von der<br />

Fischerbastei aus haben Sie einen<br />

beeindruckenden Blick auf die Donau<br />

und das Parlament.<br />

13. TAG: Bratislava: Bei einer Stadtrundfahrt<br />

lernen Sie die vielen<br />

Sehenswürdigkeiten des ehemaligen<br />

Preßburgs wie z. B. den Martinsdom,<br />

die Burg, das erzbischöfliche Palais und<br />

das Nationaltheater kennen.<br />

14. TAG: Melk: Nachmittags<br />

Besichtigung des 900 Jahre alten<br />

Benediktinerstifts Melk.<br />

15. TAG: Linz: Morgens Ausschiffung<br />

und individuelle Abreise.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

14 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und Abendessen<br />

sowie alle Getränke an der Bar<br />

mit Ausnahme der Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

Bordunterhaltung<br />

12 Ausflüge laut Programm<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS L´Europe siehe Seite 124<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

18.06.<br />

08.07.<br />

18.09.<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung LNZ08260 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

DKHV Haupt 2-Bett 2748<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 3466<br />

DKMV Mittel 2-Bett 3026<br />

EKMV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 3744<br />

DKOV Ober 2-Bett 3116<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3834


24 DONAU<br />

Ringstraße, Wien<br />

Budapest<br />

Reiter in der Puszta<br />

© DH – Fotolia<br />

Hauptplatz, Linz<br />

© linztourismus_Johann Steininger © panthermedia.net/Andriy Kravchenko<br />

© Christian Stemper


DERTOUR<br />

DONAU<br />

25<br />

MS Amadeus Queen |||||, Brilliant und Elegant |||||<br />

7 Nächte Passau – Budapest – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.240<br />

[Früh buchen & 15% sparen!]<br />

Wachau, Dürnstein<br />

© Niederösterreich Werbung_Michael Liebert<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Individuelle Anreise<br />

nach Passau. Ab 16.00 Uhr beginnt die<br />

Einschiffung und um 17.00 Uhr heißt<br />

es dann „Leinen los“ zu einer unvergesslichen<br />

Donaukreuzfahrt.<br />

2. TAG: Melk/Emmersdorf – Wien:<br />

Vormittags Ausflug zum Stift Melk*<br />

inklusive Weinverkostung. Anschließend<br />

Panoramakreuzfahrt durch die<br />

UNESCO-geschützte Kulturlandschaft<br />

der Wachau. Abends in Wien fakultativ:<br />

Konzertbesuch „Sound of Vienna“.<br />

3. TAG: Wien: Vormittags Stadtrundfahrt*<br />

entlang der Ringstraße,<br />

vorbei an verschiedenen Prachtbauten<br />

wie der Staatsoper, dem Parlament und<br />

dem Burgtheater. Zudem passieren Sie<br />

auch Wiens imposantes Rathaus.<br />

Bei einem anschließenden Spaziergang<br />

durch die Innenstadt lernen Sie Wien<br />

näher kennen. Am Nachmittag<br />

Besichtigung von Schloss Schönbrunn*<br />

welches zu den bedeutendsten Kulturgütern<br />

Österreichs gehört und zum<br />

UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.<br />

4. TAG: Budapest: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt *, diese führt Sie zuerst<br />

durch Pest, vorbei an der Markthalle<br />

und entlang prächtiger Barockbauten<br />

wie der Ungarischen Staatsoper und<br />

dem Parlamentsgebäude bis zum<br />

Heldenplatz. Anschließend fahren Sie<br />

in den Stadtteil Buda und auf den<br />

Burgberg zur Matthiaskirche und der<br />

Fischerbastei. Abends Panoramakreuzfahrt<br />

„Budapest bei Nacht“<br />

mit Folkloredarbietung an Bord<br />

(inklusive).<br />

5. TAG: Budapest – Esztergom:<br />

Vormittags Ausflug in die Puszta* mit<br />

Reitvorführung. Erfahren Sie, wie die<br />

Paprika zum „roten Gold“ der Region<br />

um Kalocsa wurde. Im Anschluss besuchen<br />

Sie eine einheimische Familie, die<br />

Ihnen altes Handwerk zeigt und einen<br />

Volkstanz aufführt. Die Landschaft der<br />

endlosen Ebenen, wo der Himmel den<br />

Boden zu erreichen scheint und der<br />

Horizont Ihnen ein Gefühl von grenzenloser<br />

Freiheit vermittelt wird Sie in Ihren<br />

Bann ziehen. Nachmittags fakultativ:<br />

Donauknie-Ausflug nach Szentendre<br />

und Esztergom (Rückkehr zum Schiff ist<br />

Esztergom).<br />

6. TAG: Bratislava: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt* mit Rundgang im<br />

historischen Kern. Die Altstadt hat sich<br />

weitestgehend ihren gotisch-barocken<br />

Stil bewahrt. Die Rundfahrt führt vorbei<br />

am St. Martins-Dom und dem Grassalkovich<br />

Palais bis auf den Burghügel.<br />

7. TAG: Linz: Panoramakreuzfahrt<br />

durch die Wachau. Nachmittags in Linz<br />

Stadtrundgang*. Die Gassen der<br />

Altstadt, die direkt unterhalb des<br />

Schlosses liegen, vermitteln den Glanz<br />

früherer Zeiten. Zusätzlich zum mittelalterlichen<br />

Stadtplatz im historischen<br />

Zentrum und dem Mozarthaus können<br />

Sie die Renaissancevillen, die alte<br />

Kathedrale mit der Bruckner-Orgel oder<br />

die neue Kathedrale sehen (abhängig<br />

von Öffnungszeiten).<br />

8. TAG: Passau<br />

Morgens Ausschiffung nach dem<br />

Frühstück und individuelle Heimreise.<br />

*Bestandteile der zubuchbaren<br />

Ausflugspakete.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagstee und<br />

Mitternachtssnack<br />

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine<br />

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach<br />

dem Mittag- und Abendessen<br />

Kabinenwasser (täglich ergänzt)<br />

24-h-Kaffee- und Teestation<br />

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,<br />

Kapitäns-Galadinner und<br />

Crew-Show<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

sowie interessante Vorträge<br />

Abendkreuzfahrt Budapest mit<br />

Folkloreshow<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

WLAN-Nutzung an Bord<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

Reiserücktrittsversicherung (mit<br />

Selbstbehalt)<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.<br />

HINWEISE<br />

Auf der Donau sind auch weitere<br />

<strong>Reisen</strong> buchbar. Diese finden Sie im<br />

Katalog auf den Seiten 148/149.<br />

Ihr Reisebüro berät Sie gerne.<br />

SCHIFFSPORTRÄTS<br />

MS Amadeus Brilliant s. S. 110<br />

MS Amadeus Elegant s. S. 112<br />

MS Amadeus Queen s. S. 118<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

28.04. B MS Amadeus Elegant<br />

30.05. E MS Amadeus Queen<br />

08.06. C MS Amadeus Brilliant<br />

15.06. C MS Amadeus Brilliant<br />

22.06. C MS Amadeus Brilliant<br />

23.07. D MS Amadeus Queen<br />

23.08. C MS Amadeus Elegant<br />

06.09. C MS Amadeus Brilliant<br />

27.10. A MS Amadeus Brilliant<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF33333 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D E<br />

C4 V Haydn 2-Bett 1459 1519 1679 1759 1869<br />

CEKV Haydn 1-Bett (nur Brilliant und Elegant) 1679 1769 1969 – –<br />

C1 V Haydn 2-Bett 1679 1769 1969 2069 2169<br />

B4 V Strauss 2-Bett 1969 2069 2299 2399 2529<br />

B1 V Strauss 2-Bett 2139 2249 2499 2599 2749<br />

A1 V Mozart 2-Bett 2379 2479 2749 2889 3039<br />

SUIV Mozart Suite 2-Bett 2749 2919 3239 3369 3549<br />

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),<br />

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).<br />

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.<strong>2019</strong><br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF33333 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Besichtigung Stift Melk, Puszta-Ausflug, 188<br />

Stadtrundfahrten: Wien, Budapest und Bratislava<br />

AUSB Ausflugspaket B 7 Ausflüge: zusätzlich Stadtrundgang Linz und Schloss 245<br />

Schönbrunn Besichtigung<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66<br />

G8 Garage 8 Tage 77<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


26 DONAU<br />

Excellence Princess ||||| und Excellence Melodia |||||<br />

7 Nächte Passau – Budapest – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.290<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Kettenbrücke, Budapest<br />

© Ungarisches Tourismusamt<br />

Passau<br />

Heuriger in Wien<br />

© WTV/Peter Rigaud<br />

REISEVERLAUF (Excellence Princess)<br />

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Melk – Wien: Vormittags<br />

Besuch von Stift Melk. Panoramakreuzfahrt<br />

durch die Wachau. Abends in Wien<br />

Ausflug Heurigen oder Konzertbesuch.<br />

3. TAG: Wien: Vormittags Stadtrundfahrt.<br />

Nachmittags Ausflug ins Burgenland<br />

nach Rust. Der gesamte malerische<br />

Altstadtbereich ist heute denkmalgeschützt.<br />

Die zahlreichen Bürgerhäuser<br />

aus dem 16. bis 19. Jahrhundert besitzen<br />

gepflegte Renaissance-, Barockoder<br />

historistische Fassaden.<br />

4. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt.<br />

Nachmittags Ausflug in die<br />

Apajpuszta mit Besuch einer typischen<br />

Czarda. Am Abend Folkloreprogramm in<br />

der ungarischen Hauptstadt.<br />

5. TAG: Budapest – Esztergom:<br />

Vormittags Freizeit. Nachmittags<br />

Donauknie-Ausflug nach Esztergom mit<br />

Besuch der Basilika (Rückkehr zum<br />

Schiff in Esztergom).<br />

6. TAG: Bratislava: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang. Nachmittags<br />

Ausflug zum Nationalpark Donauauen.<br />

7. TAG: Dürnstein: Vormittags Stadtrundgang<br />

mit Besuch des Augustiner-<br />

Chorherrenstift mit seinem prächtigen<br />

Turm. Mittags Ausflug zur Burgruine<br />

Aggstein oder Sie fahren mit dem<br />

Fahrrad entlang der Donau.<br />

8. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

Abweichender Reiseverlauf der<br />

Excellence Melodia:<br />

Tag 4: Morgens Ausflug in die Puszta,<br />

abends Ausflug mit<br />

Folkloreprogramm<br />

Tag 5: Morgens Stadtrundfahrt<br />

Budapest, nachmittags<br />

Donauknie-Ausflug<br />

Alle im Programm genannten Ausflüge<br />

sind nur an Bord buchbar.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten<br />

Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

Nachmittagskaffee/-tee und<br />

Mitternachtssnack<br />

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄTS<br />

Excellence Melodia siehe Seite 128<br />

Excellence Princess siehe Seite 130<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

28.04. Excellence Princess<br />

05.05. Excellence Princess<br />

11.05. Excellence Melodia<br />

25.05. Excellence Melodia<br />

26.05. Excellence Princess<br />

02.06. Excellence Princess<br />

23.06. Excellence Princess<br />

08.09. Excellence Princess<br />

13.09. Excellence Melodia<br />

Excellence Princess Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF08200 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

ZHCV Haupt 2-Bett 1490<br />

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1490<br />

ZHBV Mittel 2-Bett 1990<br />

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 2995<br />

WXBV Mittel Juniorsuite 2-Bett 2190<br />

ZHAV Ober 2-Bett 2290<br />

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3295<br />

WXAV Ober Juniorsuite 2-Bett 2590<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018<br />

Excellence Melodia Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF03025 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

ZHFV Haupt 2-Bett 1390<br />

EHFV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1690<br />

ZHEV Haupt 2-Bett Deluxe 1490<br />

EHEV Haupt 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 2350<br />

ZHDV Mittel 2-Bett 1590<br />

EHDV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 1895<br />

ZHCV Mittel 2-Bett Deluxe 1790<br />

EHCV Mittel 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 2690<br />

ZHBV Ober 2-Bett 1890<br />

EHBV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2190<br />

ZHAV Ober 2-Bett Deluxe 2090<br />

EHAV Ober 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 2990<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66<br />

G8 Garage 8 Tage 77<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR<br />

DONAU<br />

27<br />

nickoVision |||||<br />

7 Nächte Passau – Budapest – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 799<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Schloss Schönbrunn<br />

© panthermedia.net Miroslav Rasic<br />

© Jessmine - Fotolia<br />

Wachau<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Ybbs – Wachau – Wien:<br />

Vormittags jeweils fakultativ: Besuch<br />

des Wallfahrtsort Maria Taferl und seiner<br />

eindrucksvollen Basilika oder<br />

Besuch des imposanten Wasserkraftwerks<br />

Ybbs-Persenbeug. Mittags Kreuzfahrt<br />

durch das UNESCO Welterbe Wachau.<br />

Abends jeweils fakultativ: Abendlicher<br />

Ausflug zum Prater oder Heurigen-<br />

Ausflug.<br />

3. TAG: Wien: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang* Wien mit<br />

Stephansdom, Hofburg und Ringstraße.<br />

Nachmittags fakultativ: Besichtigung<br />

von Schloss Schönbrunn.<br />

4. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

Nachmittags fakultativ:<br />

Themenrundfahrt „Schönste Jugendstilgebäude”<br />

und abends fakultativ:<br />

Ausflug Budapest bei Nacht.<br />

5. TAG: Budapest: Vormittags jeweils<br />

fakultativ: Puszta Rundfahrt mit Reitvorführung<br />

oder entdecken Sie unbekannte<br />

Ecken von Budapest zu Fuß.<br />

6. TAG: Bratislava: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

7. TAG: Melk: Vormittags Besichtigung<br />

des imposanten Benediktinerstift Melk*.<br />

8. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung<br />

und individuelle Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

3 Restaurants (ohne Aufpreis)<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs wahlweise<br />

mit Menüwahl, leichten Speisen oder<br />

Themenbuffets, Kaffee/Kuchen oder<br />

Mitternachtssnack je nach<br />

Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

nickoVISION siehe Seite 138<br />

Fischerbastei, Budapest<br />

BAHN AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

25.03. A, 15.04. B, 22.04. B,<br />

13.05. C, 20.05. D, 27.05. D,<br />

03.06. D, 10.06. D, 01.07. D,<br />

22.07. D, 29.07. D, 19.08. C,<br />

26.08. C, 30.09. C, 21.10. B,<br />

28.10. A, 04.11. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02223 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HV V Haupt 2-Bett vorne 899 999 1099 1199<br />

HD V Haupt 2-Bett 999 1099 1199 1299<br />

MX V Mittel 2-Bett hinten/franz. Balkon 1199 1299 1399 1499<br />

MV V Mittel 2-Bett vorne/franz. Balkon 1249 1349 1449 1549<br />

MD V Mittel 2-Bett franz. Balkon 1299 1399 1499 1599<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1399 1499 1599 1699<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 1449 1549 1649 1749<br />

OD V Ober 2-Bett franz. Balkon 1549 1649 1749 1849<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HV1V, HD1V, MX1V, MV1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02223 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 125<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209<br />

nach/von Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66<br />

G8 Garage 8 Tage 77<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


28 DONAU<br />

MS Select Belvedere ||||<br />

7 Nächte Passau – Budapest – Passau<br />

Pro Person ab º 599<br />

Donauknie<br />

© Ung. Tourismusamt<br />

Markthalle, Budapest<br />

Reitvorführung in der Puszta<br />

© Ung. Tourismusamt<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Individuelle Anreise<br />

und Einschiffung am Nachmittag.<br />

2. TAG: Melk – Wien: Erleben Sie die<br />

Einzigartigkeit der sagenumwobenen<br />

Wachau – eines der schönsten <strong>Fluss</strong>täler<br />

und Weinbaugebiete Europas.<br />

Nach dem Frühstück können Sie das<br />

barocke Stift Melk besichtigen*,<br />

welches ein bedeutendes geistliches<br />

und kulturelles Zentrum Österreichs ist.<br />

Genießen Sie anschließend die traumhaften<br />

Aussichten auf die romantische<br />

Landschaft der Wachau, während Ihr<br />

Schiff sich der Kaiserstadt Wien nähert.<br />

3. TAG: Wien: Wien ist eine Stadt der<br />

Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte<br />

und Heuriger ebenso berühmt<br />

sind wie der Stephansdom und die<br />

Hofburg. Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten<br />

können Sie bei einer<br />

Stadtrundfahrt* erleben. Nachmittags<br />

Ausflug Schloss Schönbrunn*. Die<br />

Schlossanlage mit ihren Nebengebäuden<br />

und dem weitläufigen Park zählt zu<br />

den Weltkulturerben der UNESCO.<br />

4. TAG: Budapest: Heute erleben Sie<br />

die unvergessliche Einfahrt nach<br />

Budapest. Herrschaftlich liegt die Stadt<br />

beidseitig des <strong>Fluss</strong>es: Auf der westlichen<br />

Seite das hügelige Buda mit<br />

Burgberg und Schloss sowie dem<br />

Gellértberg mit der Zitadelle, östlich der<br />

Donau schließt das flache Pest mit dem<br />

Parlamentsgebäude an. Am Nachmittag<br />

bekommen Sie bei der Stadtrundfahrt*<br />

einen Eindruck von der Metropole und<br />

lernen die imposanten Bauwerke an<br />

beiden Donauufern näher kennen.<br />

Abends Ausflug „Budapest bei Nacht“*<br />

bei den Sie ungarisches Temperament<br />

bei Musik und Tanz erleben werden.<br />

5. TAG: Budapest – Donauknie: Am<br />

Vormittag können Sie am Ausflug zu<br />

einer „Czárda“*, einem typisch ungarischen<br />

Wirtshaus, teilnehmen. Auf dem<br />

angrenzenden Bauerngehöft wird die<br />

landestypische Reitkunst vorgeführt.<br />

6. TAG: Bratislava: Am Morgen macht<br />

Ihr Schiff in Bratislava fest, wo Sie bei<br />

einem Stadtrundgang mit Fahrt* zur<br />

imposanten Burg unter anderem den<br />

als Krönungskirche der ungarischen<br />

Könige bekannten St. Martins-Dom und<br />

die wunderschöne Altstadt sehen werden.<br />

Kelten, Römer, Ungarn, Juden und<br />

Slowaken siedelten hier und jedes Volk<br />

hat in der Stadt seine Spuren hinterlassen,<br />

was sich in einer beachtlichen<br />

Vielfalt an Architektur widerspiegelt.<br />

7. TAG: Dürnstein: Heute steht der<br />

Ausflug „Schönheiten der Wachau“*<br />

mit Besuch des Städtchens Dürnstein<br />

auf dem Programm. Nach diesen vielfältigen<br />

Eindrücken können Sie am<br />

Nachmittag entspannt die schöne<br />

Landschaft von Bord aus genießen.<br />

8. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung<br />

und individuelle Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

4-Gang-Mittagessen oder Buffet,<br />

Nachmittags-kaffee/-tee mit Gebäck,<br />

4 Gang-Abendessen oder Buffet und<br />

Mitternachtsimbiss<br />

Kapitäns-Galadinner mit 6 Gang-Menü<br />

Willkommens-Sekt<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Ab 15.08.2018 ist das Ausflugspaket<br />

der Reederei, mit den 8 Ausflügen<br />

gemäß Programm, buchbar.<br />

(Reisebürohinweis:<br />

Anf. ZUB / Unterb. AUSX)<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Select Belvedere siehe Seite 141<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

25.03. A, 01.04. A, 08.04. B,<br />

15.04. B, 22.04. C, 13.05. D,<br />

20.05. D, 27.05. D, 03.06. D,<br />

10.06. D, 17.06. D, 24.06. D,<br />

01.07. D, 08.07. D, 15.07. D,<br />

22.07. D, 29.07. D, 05.08. D,<br />

12.08. D, 02.09. D, 09.09. D,<br />

16.09. D, 23.09. D, 14.10. C,<br />

21.10. A, 28.10. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF05555 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

ZHCV Haupt 2-Bett 599 649 699 749<br />

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 899 974 1049 1124<br />

ZHBV Mittel 2-Bett 749 849 949 999<br />

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 1124 1274 1424 1499<br />

ZHAV Ober 2-Bett 849 999 1049 1099<br />

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 1274 1499 1574 1649<br />

WHAV Ober Suite 2-Bett 999 1249 1349 1449<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66<br />

G8 Garage 8 Tage 77<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR<br />

DONAU<br />

29<br />

MS Bellissima ||||<br />

7 Nächte Passau – Budapest – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 599<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Budapest<br />

Esztergom<br />

Staatsoper, Wien<br />

© Tomas Sereda – Fotolia © mariangaria; Bratislava – Fotolia<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Krems: Nachmittags Ausflug<br />

zum Benediktinerstift Göttweig und<br />

Stadtrundgang Krems*.<br />

3. TAG: Esztergom – Budapest:<br />

Jeweils fakultativ: vormittags Ausflug<br />

zur Basilika von Esztergom. Abends<br />

Ausflug „Budapest bei Nacht“ mit<br />

Folkloredarbietung oder Lichterfahrt.<br />

4. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

Nachmittags fakultativ:<br />

Puszta-Rundfahrt mit Reitvorführung.<br />

5. TAG: Bratislava: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

Abends fakultativ:<br />

Lichterfahrt mit dem Bummelzug.<br />

6. TAG: Wien: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang*. Nachmittags<br />

Fakultativ: Ausflug „Nördlicher<br />

Wienerwald“.<br />

7. TAG: Linz: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

8. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung<br />

und individuelle Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Bellissima siehe Seite 120<br />

BAHN AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

01.04. A, 15.04. B, 22.04. B,<br />

29.04. C, 06.05. C, 13.05. C,<br />

03.06. D, 10.06. D, 17.06. D,<br />

24.06. D, 08.07. D, 15.07. D,<br />

05.08. C, 12.08. C, 19.08. C,<br />

26.08. C, 02.09. D, 16.09. D,<br />

23.09. C, 07.10. B, 21.10. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02223 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 699 799 899 999<br />

HV V Haupt 2-Bett vorne 749 849 949 1049<br />

HD V Haupt 2-Bett 849 949 1049 1149<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1049 1149 1249 1349<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/ franz. Balkon 1149 1249 1349 1449<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1249 1349 1449 1549<br />

OP V Ober 2-Bett Premium/franz. Balkon 1799 1899 1999 2099<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

** nur begrenztes Kontingent (HX1V, HV1V ,HD1V ,OX1V, OV1V, OD1V, OP1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02223 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 5 Ausflüge gemäß Programm 159<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209<br />

nach/von Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66<br />

G8 Garage 8 Tage 77<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


30 DONAU<br />

MS Bellissima ||||<br />

4 Nächte Passau – Wien – Linz – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 379<br />

[Früh buchen & EUR 50 sparen!]<br />

Rathaus, Wien<br />

Krems<br />

Linz<br />

© LinzTourismus<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Anreise und Einschiffung<br />

am Nachmittag.<br />

2. TAG: Wien: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang durch die traditionsreiche<br />

Donaumetropole Wien* mit<br />

Stephansdom, Hofburg und Ringstraße.<br />

Abends jeweils fakultativ: Abendausflug<br />

zum berühmten Prater und Fahrt mit<br />

dem Riesenrad, einem der bekanntesten<br />

Wahrzeichen Wiens ODER klassisches<br />

Konzert mit klangvollen Melodien<br />

von Strauss und Mozart.<br />

3. TAG: Wien – Krems – Grein:<br />

Vormittags Ausflug zum bezaubernden<br />

Benediktinerstift Göttweig und<br />

anschließender Stadtrundgang in<br />

Krems*. Abends fakultativ: Österreichischer<br />

Abend mit Volkstanzgruppe in<br />

der Greinburg.<br />

4. TAG: Grein – Linz: Vormittgas<br />

Stadtrundfahrt/-gang* durch die Kulturhauptstadt<br />

Linz mit ihrem barocken<br />

Hauptplatz. Fakultativ: Rundgang durch<br />

die malerischen Gassen von Steyr mit<br />

seinen eindrucksvollen Innenhöfen aus<br />

Spätgotik und Renaissance. Danach Zeit<br />

für eigene Entdeckungen.<br />

5. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

4 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Bellissima siehe Seite 120<br />

BAHN AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

08.04. A, 20.05. B, 27.05. C,<br />

01.07. C, 25.07. C, 01.08. C,<br />

12.09. C, 30.09. C, 14.10. B,<br />

28.10. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02222 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 429 479 529<br />

HV V Haupt 2-Bett vorne 479 529 579<br />

HD V Haupt 2-Bett 529 579 629<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 649 699 749<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/ franz. Balkon 699 749 799<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 799 849 899<br />

OP V Ober 2-Bett Premium/franz. Balkon 999 1049 1099<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 50 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 30 bis 30.11.18, EUR 20 bis 31.01.19<br />

** nur begrenztes Kontingent (HX1V, HV1V, HD1V, OX1V, OV1V, OD1V, OP1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02222 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 3 Ausflüge gemäß Programm 95<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar 109<br />

BUSH Bus-Hinreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 105<br />

nach Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 115<br />

nur montags<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P5 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 5 Tage 45<br />

G5 Garage 5 Tage 54<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR<br />

DONAU<br />

31<br />

MS Bellissima ||||<br />

3 Nächte Passau – Wien – Passau<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 279<br />

[Früh buchen & EUR 50 sparen!]<br />

Hundertwasserhaus, Wien<br />

© Eva Kelety<br />

Melk<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Passau: Anreise und Einschiffung<br />

am Nachmittag.<br />

2. TAG: Wien: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*<br />

durch die traditionsreiche<br />

Donaumetropole Wien mit<br />

Stephansdom, Hofburg und Ringstraße.<br />

Abendausflug* zum berühmten Prater<br />

und Fahrt mit dem Riesenrad, einem<br />

der bekanntesten Wahrzeichen Wiens.<br />

Zeit für Ihren individuellen Landgang.<br />

3. TAG: Melk: Mittags Besichtigung<br />

des imposantne Benediktinerstifts<br />

Melk*.<br />

4. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

3 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Bellissima siehe Seite 120<br />

BAHN AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

29.03. A, 12.04. B, 24.05. C,<br />

31.05. C, 05.07. C, 22.07. C,<br />

29.07. C, 09.09. C, 04.10. B,<br />

18.10. A<br />

© öw, krobath<br />

Sachertorte<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02221 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 329 379 429<br />

HV V Haupt 2-Bett vorne 379 429 479<br />

HD V Haupt 2-Bett 429 479 529<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 499 549 599<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/ franz. Balkon 549 599 649<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 649 699 749<br />

OP V Ober 2-Bett Premium/franz. Balkon 849 899 949<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 50 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 30 bis 30.11.18, EUR 20 bis 31.01.19<br />

** nur begrenztes Kontingent (HX1V, HV1V, HD1V, OX1V, OV1V, OD1V, OP1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02221 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 3 Ausflüge gemäß Programm 95<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar 89<br />

BUSH Bus-Hinreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 105<br />

nach Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 115<br />

nur montags<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10<br />

P4 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 5 Tage 40<br />

G4 Garage 5 Tage 45<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


32 DONAU<br />

MS Modigliani ||||<br />

6 Nächte Linz – Budapest – Linz<br />

Pro Person ab º 1.298<br />

Wien<br />

© CroisiEurope Deutschland<br />

Bratislava<br />

© CroisiEurope Deutschland<br />

Budapest<br />

© Ungarisches Tourismusamt<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Linz: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Wien: Morgens Besichtigung<br />

von Schloss Schönbrunn. Ein Hauch<br />

der alten k & k-Monarchie mit gekrönten<br />

Häuptern wie Franz Josef und Sisi<br />

sind hier allgegenwärtig. Im Anschluss<br />

lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt<br />

die weltbekannte Kultur- und Musikmetropole<br />

und das Panorama der<br />

Prachtbauten an der Ringstraße kennen.<br />

Abends laden wir Sie zum Ausflug<br />

„Wien bei Nacht” ein.<br />

3. TAG: Budapest: Am Morgen erreichen<br />

Sie die „Perle der Donau“.<br />

Versäumen Sie nicht die Einfahrt mit<br />

dem imposanten Stadtpanorama und<br />

zahlreichen Donaubrücken. Hier erwartet<br />

Sie eine Stadtrundfahrt zu den<br />

schönsten Plätzen: der Heldenplatz,<br />

prächtige Barockbauten, das Parlament,<br />

die Kettenbrücke, das Stadtpanorama<br />

vom Gellertberg aus und das Burgviertel<br />

mit der Matthiaskirche. Von der<br />

Fischerbastei aus haben Sie einen<br />

beeindruckenden Blick auf die Donau<br />

und das Parlament.<br />

4. TAG: Budapest: Nach dem<br />

Frühstück starten Sie zu einem Ausflug<br />

in die viel besungene Puszta. Kosten<br />

Sie beim Mittagessen das typische<br />

Kesselgulasch mit ungarischem Wein<br />

und lauschen Sie den romantischen<br />

Klängen der Zigeunergeigen. Bestaunen<br />

wird Sie die Reiterkunst der Bewohner<br />

dieser Steppenlandschaft.<br />

5. TAG: Bratislava: Bei einer<br />

Stadtrundfahrt sehen Sie die vielen<br />

Sehenswürdigkeiten des ehemaligen<br />

Preßburgs, wie den Martinsdom, die<br />

Burg, das erzbischöfliche Palais und das<br />

Nationaltheater.<br />

Am frühen Abend heißt es wieder<br />

„Leinen los“ und Ihr Schiff gleitet<br />

donauaufwärts.<br />

6. TAG: Dürnstein – Melk: In der<br />

Nacht hat Ihr Schiff Wien passiert und<br />

erreicht am Morgen Dürnstein. Nach<br />

dem Frühstück können Sie dieses malerische<br />

Städtchen inmitten der Wachau<br />

zu Fuß erkunden.<br />

Am frühen Nachmittag erreichen Sie<br />

Melk. Busfahrt zum Stift Melk und<br />

geführte Besichtigung dieses 900<br />

Jahre alten Barockstiftes. Heute symbolisiert<br />

die wunderschöne Klosterkirche<br />

die vollendete Barockkunst Österreichs.<br />

7. TAG: Linz: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

6 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und Abendessen<br />

sowie alle Getränke an der Bar<br />

mit Ausnahme der Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

Operettenabend an Bord<br />

Bordunterhaltung<br />

7 Ausflüge laut Programm<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Modigliani siehe Seite 125<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

17.05., 23.05., 29.05.,<br />

02.07., 08.07., 14.07.,<br />

07.08., 13.08., 19.08.,<br />

10.09.<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung LNZ08250 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

DKHV Haupt 2-Bett 1298<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1796<br />

DKOV Ober 2-Bett 1576<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2074


DERTOUR<br />

DONAU · MAIN · RHEIN<br />

33<br />

MS Modigliani ||||<br />

8 Nächte Linz – Straßburg oder umgekehrt<br />

Pro Person ab º 1.458<br />

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]<br />

Frankfurt<br />

© Tourismus & Congress GmbH Frankfurt a.M. (TCF)<br />

Regensburg<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Linz: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung. Am Abend legt das Schiff<br />

in Richtung Passau ab.<br />

2. TAG: Passau: Nach dem Frühstück<br />

Stadtrundgang Passau. Ein Stadtführer<br />

zeigt Ihnen die herrlichen Bauwerke,<br />

u. a. den prächtigen Passauer<br />

Dom, in dem die größte Kirchenorgel<br />

der Welt zu sehen ist. Gegen Mittag<br />

sind Sie wieder zurück an Bord und die<br />

MS Modigliani setzt ihre Fahrt in<br />

Richtung Regensburg fort.<br />

3. TAG: Regensburg – Kelheim:<br />

Morgens Stadtrundgang durch die<br />

einstige Freie Reichsstadt. Regensburg<br />

wird durch ein mittelalterliches Stadtbild<br />

geprägt und ist gleichzeitig auch<br />

eine lebendige Metropole mit regem<br />

Kulturleben und leicht südländischem<br />

Flair. Ein Stadtführer wird Ihnen die<br />

wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie<br />

z. B. die Schottenkirche, den Haidplatz,<br />

das Alte Rathaus, die Steinerne Brücke<br />

und den Dom, zeigen. Danach besuchen<br />

Sie die Walhalla bei Donaustauf,<br />

die dem Parthenontempel der Athener<br />

Akropolis ähnelt (Rückkehr zum Schiff<br />

in Kelheim). Nachmittags führt die Fahrt<br />

durch den Main-Donau-Kanal am schönen<br />

Altmühltal entlang Richtung<br />

Nürnberg.<br />

4. TAG: Nürnberg – Erlangen –<br />

Bamberg: Am Morgen Stadtrundfahrt<br />

durch Nürnberg mit einer<br />

Altstadtführung die Ihnen zahlreiche<br />

Sehenswürdigkeiten zeigt. In Nürnberg<br />

scheint die Zeit stehengeblieben zu<br />

sein: Im „kleinen Schatzkästlein des<br />

Reiches“ gibt es eine wunderschöne<br />

mittelalterliche Altstadt zu bewundern,<br />

mit einer Vielzahl von gotischen<br />

Gebäuden, Fachwerkhäusern, Patrizierhäusern<br />

u. v. m. (Rückkehr zum Schiff in<br />

Erlangen). Nach dem Abendessen lädt<br />

die alte fränkische Kaiser- und<br />

Bischofsstadt Bamberg noch zu einem<br />

Abendbummel ein. Sie ist, wie das antike<br />

Rom, auf sieben Hügeln erbaut.<br />

5. TAG: Gerlachshausen – Würzburg:<br />

Während des Mittagessens erreicht die<br />

MS Modigliani Gerlachshausen. Hier<br />

erwartet Sie Ihr Reisebus und bringt Sie<br />

zur Stadtrundfahrt nach Würzburg.<br />

Bei einem geführten Stadtrundgang<br />

lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten<br />

der alten Haupt- und<br />

Bischofsstadt Würzburg kennen, wie<br />

den Residenzplatz, den Dom, die<br />

Neumünsterkirche, das Haus zum<br />

Falken und das alte Rathaus. Danach<br />

bleibt sicher noch etwas Zeit für einen<br />

Bummel auf eigene Faust.<br />

6. TAG: Würzburg – Karlstadt –<br />

Wertheim: Frühmorgens Ankerlichtung.<br />

Morgens in Karlstadt und abends in<br />

Wertheim haben Sie jeweils Zeit für<br />

einen individuellen Stadtbummel.<br />

7. TAG: Wertheim – Miltenberg –<br />

Frankfurt: Ankerlichtung ist am frühen<br />

Morgen. Morgens erreichen Sie<br />

Miltenberg und haben genügend Zeit<br />

für einen individuellen Stadtbummel.<br />

Am Nachmittag legt Ihr Schiff zur<br />

© DZT/Regensburg Tourist Information<br />

Straßburg<br />

Panoramakreuzfahrt auf dem Main mit<br />

Kurs Frankfurt ab.<br />

8. TAG: Frankfurt – Mainz: Heute<br />

Morgen erwartet Sie eine geführte<br />

Stadtrundfahrt durch Frankfurt, das<br />

wohl bedeutendste Handels- und Wirtschaftszentrum<br />

der Bundesrepublik<br />

Deutschland. Ein ortskundiger Stadtführer<br />

zeigt Ihnen die interessantesten<br />

Sehenswürdigkeiten dieser ehemaligen<br />

Reichsstadt. Vielleicht bleibt anschließend<br />

noch etwas Zeit für einen kleinen<br />

Bummel auf der „Zeil“ (Rückkehr zum<br />

Schiff in Mainz).<br />

9. TAG: Straßburg: Morgens<br />

Ausschiffung und Abreise.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

8 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und Abendessen<br />

sowie alle Getränke an der Bar<br />

mit Ausnahme der Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

Bordunterhaltung<br />

5 Ausflüge laut Programm<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Straßburg – Linz erhalten Sie ab dem<br />

01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: rhein-donau<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Modigliani siehe Seite 125<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Linz – Straßburg:<br />

16.06. B, 25.08. B, 28.09. A<br />

Straßburg – Linz:<br />

24.06. B, 02.09. B<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Linz – Straßburg Leistung LNZ20070 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Straßburg – Linz Leistung SXB20070 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B<br />

DKHV Haupt 2-Bett 1458 1588<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2006 2136<br />

DKOV Ober 2-Bett 1756 1886<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2304 2434


34<br />

Rhein & Nebenflüsse<br />

Rhein · Rheindelta · Main · Mosel · Neckar · Saar


Der Begriff Romantik ist untrennbar mit<br />

dem Rhein verbunden. Dichter, Musiker<br />

und Maler haben diesem Klassiker ihre<br />

künstlerische Referenz erwiesen. Die einzigartige<br />

Burgenwelt des Mittelrheintals und<br />

uralte Sagen wie beispielsweise die der<br />

Nibelungen oder der Loreley haben ihn zum<br />

Mythos gemacht. Entdecken Sie den Rhein,<br />

seine Nebenflüsse sowie die holländischen<br />

und belgischen Wasserwege von ihrer allerschönsten<br />

Seite.


36 REISEHÖHEPUNKTE RHEIN UND NEBENFLÜSSE<br />

Heidelberg<br />

Amsterdam<br />

Festung Marienberg, Würzburg<br />

© Freesurf – Fotolia<br />

Köln<br />

Deutsches Eck, Koblenz<br />

© sborisov – Fotolia © jan kranendonk<br />

© Böpic – Fotolia © Scirocco340 – Fotolia


37<br />

Cochem<br />

© Lüftner Cruises<br />

Windmühlen, Kinderdijk<br />

Belgische Pralinen<br />

© Prad Pict – Fotolia © Lsantilli – Fotolia<br />

Amsterdam<br />

Die Hauptstadt der Niederlande, gleichwohl größte<br />

und bedeutendste Stadt des Landes, ist weder<br />

Regierungssitz noch ständige Residenz des<br />

Königshauses, was aber ihrem unnachahmlichen<br />

Flair nicht schadet. Einmalig ist auch die Lage der<br />

Stadt am und auf dem Wasser und die damit weltberühmte<br />

Grachtenlandschaft, die Sie mitunter im<br />

Rahmen einer Grachtenrundfahrt genießen können.<br />

Belgische Stadtjuwele<br />

Von den besuchten oder besuchbaren Städten in<br />

Belgien ist eine schöner als die andere. Ob die<br />

Hauptstadt Brüssel, Antwerpen oder Brügge:<br />

Alle verbindet eine hochkarätige Architektur mit<br />

Prachtbauten der Gotik, des Barock und der<br />

Renaissance.<br />

Köln<br />

Das Bild der Stadt wird durch zwölf romanische<br />

Kirchen geprägt. Unweit von Rhein und Altstadt<br />

überragt jedoch der Kölner Dom alles andere und<br />

bestimmt das unverwechselbare Stadtpanorama.<br />

Wohin man sich auch bewegt, die über<br />

2.000 Jahre alte Geschichte ist allgegenwärtig.<br />

So findet man inmitten moderner Architektur auch<br />

etliche Zeugnisse aus der Zeit der Römer.<br />

Mittelrheintal<br />

Ein UNESCO-Weltkulturerbe erwartet Sie mit der<br />

Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal, deren<br />

herausragende Besonderheit die rund 40 Burgen<br />

und Festungen auf nur 65 <strong>Fluss</strong>kilometern sind.<br />

Bildschöne Städtchen und Dörfer sowie die beiden<br />

bekannten Weinanbaugebiete Rheingau und<br />

Mittelrhein, deren Steilhänge zum Teil im Weltkulturerbe-Gebiet<br />

liegen, runden die herrliche<br />

Landschaftskulisse ab.<br />

Moselromantik<br />

Entweder ein kurzer Abstecher vom Rhein aus oder<br />

gleich ganze <strong>Reisen</strong> haben die Mosel, den größten<br />

Nebenfluss von „Altvater Rhein” zum Ziel. Entlang<br />

der beschaulichen, windungsreichen Moselschleifen<br />

locken etliche Weinstädtchen wie etwa Cochem,<br />

dessen Stadtbild mit einer Kombination aus<br />

historischer Altstadt und der alles überragenden<br />

Reichsburg jeden Besucher sofort gefangen nimmt,<br />

oder auch die älteste Stadt Deutschlands, Trier.<br />

Heidelberg<br />

Malerisch am Neckar gelegen, ist Heidelberg der<br />

Inbegriff deutscher Romantik. Jedes Jahr zieht<br />

die berühmte Universitätsstadt Millionen von<br />

Besuchern aus aller Welt in ihren Bann.<br />

Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und<br />

die über ihr thronende Ruine des Heidelberger<br />

Schlosses sorgen für ein überaus romantisches<br />

Stadtbild, das schon Maler- und Schriftsteller-<br />

Größen, darunter u.a. Mark Twain, begeisterte.<br />

Speyer<br />

Der imposante Kaiserdom ist sicher die herausragendste<br />

Sehenswürdigkeit der Stadt. Nach einer<br />

Bauzeit von 30 Jahren wurde er 1061 eingeweiht.<br />

Besonders beachtenswert: die Krypta, die Ruhestätte<br />

von Kaisern, Königen und einer Reihe von<br />

Bischöfen ist. Die rund 60 m hoch gelegene<br />

Aussichtsplattform bietet einen einzigartigen<br />

Rundblick über die Stadt und bei gutem Wetter<br />

auf das ganze Umland.<br />

Straßburg<br />

Straßburg ist ein gutes Anschauungsbeispiel dafür,<br />

wie unterschiedlich die Kulturen entlang ein- und<br />

desselben <strong>Fluss</strong>es ausfallen können. Nur durch die<br />

Europabrücke vom deutschen Kehl getrennt, macht<br />

sich in der Elsass-Metropole, die zudem Sitz zahlreicher<br />

europäischer Institutionen ist, umgehend<br />

typisch französischer Charme bemerkbar. Die<br />

schmalen Gassen der Altstadt und des historischen<br />

Gerberviertels „Petite France” am Ufer des<br />

Flüsschens Ill verlocken zum Bummeln und<br />

Verweilen.<br />

Wertheim und Miltenberg<br />

Wertheim liegt idyllisch an Main und Tauber und<br />

steht mit Miltenberg in dem ständigen Wettstreit<br />

„Wer ist die Schönste im ganzen Land”. Beide<br />

Städte punkten mit imposanten Burgen und reizenden<br />

Altstadtvierteln samt zahlreicher schmucker<br />

Fachwerkhäuser und Kirchen sowie Qualitätstropfen<br />

der umliegenden Weinberge.<br />

Würzburg<br />

Eines der bedeutendsten und schönsten<br />

Barockschlösser Europas, die Würzburger Residenz,<br />

entstand nach Plänen von Balthasar Neumann,<br />

der für die Interieurs Künstler aus ganz Europa<br />

beauftragte. Nach der großflächigen Zerstörung<br />

im Zweiten Weltkrieg zogen fast 40 Jahre ins Land,<br />

um das einzigartige Treppenhaus, die Säle und<br />

Paradezimmer wieder in alter Pracht erstrahlen zu<br />

lassen. Der Lohn war die Aufnahme in die Liste des<br />

UNESCO-Weltkulturerbes. Ebenfalls sehenswert<br />

und aussichtsreich ist die Festung Marienberg.


38 RHEIN · MAIN · DONAU<br />

Kettenbrücke, Budapest<br />

Regensburg<br />

© DZT/Regensburg Tourist Information © Ungarisches Tourismusamt<br />

Holzschuhe in Holland<br />

© panthermedia.net/mediagram<br />

Loreley


DERTOUR<br />

RHEIN · MAIN · DONAU<br />

39<br />

MS Amadeus Queen ||||| und Brilliant |||||<br />

14 Nächte Amsterdam – Budapest oder umgekehrt<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 2.694<br />

[Früh buchen & 15% sparen!]<br />

© panthermedia.net/R. Bruckner<br />

Amsterdam<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Amsterdam: Anreise und<br />

Einschiffung am Nachmittag.<br />

2. TAG: Amsterdam – Utrecht:<br />

Vormittags Stadtrundfahrt inkl.<br />

Grachtenrundfahrt und Nordholland-<br />

Ausflug* (Rückkehr zum Schiff in<br />

Utrecht).<br />

3. TAG: Köln: Vormittags Stadtrundgang*<br />

und nachmittags fakultativ:<br />

Ausflug Nationalpark Siebengebirge<br />

und Drachenfels.<br />

4. TAG: Oberwesel: Passage des<br />

Mittelrheintals und des Loreleyfelsens.<br />

Vormittags in Oberwesel fakultativ:<br />

Stadtrundgang.<br />

5. TAG: Miltenberg – Wertheim:<br />

Nachmittags Stadtrundgänge Miltenberg<br />

und Wertheim* (Rückkehr zum<br />

Schiff in Wertheim).<br />

Abends fakultativ: Konzertbesuch<br />

„Sound of Vienna”.<br />

12. TAG: Wien: Vormittags Stadtrundfahrt*.<br />

Nachmittags fakultativ: Besuch<br />

von Schloss Schönbrunn.<br />

13. TAG: Bratislava: Vormittags Stadtrundfahrt*,<br />

nachmittags Besichtigung<br />

des Kaiserlichen Festschlosses Hof*.<br />

14. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt*.<br />

Nachmittags fakultativ:<br />

Ausflug zum Schloss Gödöllö. Abends<br />

Panoramakreuzfahrt „Budapest bei<br />

Nacht” mit Folkloredarbietung<br />

(inkl.).<br />

15. TAG: Budapest: Morgens<br />

Ausschiffung und individuelle Heimreise.<br />

*Bestandteile der zubuchbaren<br />

Ausflugspakete.<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Budapest – Amsterdam erhalten Sie ab<br />

dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: europakreuzfahrt1<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.<br />

HINWEIS<br />

Unser Partner bietet Transfers zum/vom<br />

Schiff in Amsterdam und Budapest an<br />

(Angebot auf Anfrage).<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

SCHIFFSPORTRÄTS<br />

MS Amadeus Brilliant siehe Seite 110<br />

MS Amadeus Queen siehe Seite 114<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Amsterdam – Budapest:<br />

25.04. A MS Amadeus Queen<br />

Budapest – Amsterdam:<br />

06.07. B MS Amadeus Brilliant<br />

6. TAG: Würzburg: Vormittags<br />

Stadtrundgang* inkl. Weinverkostung.<br />

7. TAG: Bamberg: Nachmittags fakultativ:<br />

Stadtrundgang. Abends Vortrag<br />

zum Rhein-Main-Donau-Kanal an Bord.<br />

8. TAG: Nürnberg: Vormittags Stadtrundfahrt*.<br />

Nachmittags fakultativ:<br />

Besuch des Dokumentationszentrums<br />

Nürnberg.<br />

9. TAG: Regensburg: Nachmittags<br />

Stadtrundgang*. Abends Bayrischer<br />

Abend an Bord.<br />

10. TAG: Passau: Nachmittags fakultativ:<br />

Stadtrundgang.<br />

11. TAG: Emmersdorf/Melk –<br />

Dürnstein – Wien: Vormittags Besichtigung<br />

von Stift Melk*. Panoramakreuzfahrt<br />

durch die Kulturlandschaft<br />

Wachau. In Dürnstein fakultativ:<br />

Stadtrundgang inkl. Weinverkostung.<br />

Im Anschluss Weiterfahrt nach Wien.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

14 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagstee und<br />

Mitternachtssnack<br />

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine<br />

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach<br />

dem Mittag- und Abendessen<br />

Kabinenwasser (täglich ergänzt)<br />

24-h-Kaffee- und Teestation<br />

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,<br />

Kapitäns-Galadinner und<br />

Crew-Show<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

sowie interessante Vorträge<br />

Abendkreuzfahrt Budapest mit<br />

Folkloreshow<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

WLAN-Nutzung an Bord<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

Reiserücktrittsversicherung (mit<br />

Selbstbehalt)<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Amsterdam – Budapest Leistung AMS33337 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Budapest – Amsterdam Leistung BUD33338 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B<br />

C4 V Haydn 2-Bett 3169 3209<br />

CEKV Haydn 1-Bett (nur MS Amadeus Brilliant) – 3719<br />

C1 V Haydn 2-Bett 3699 3719<br />

B4 V Strauss 2-Bett 4309 4369<br />

B1 V Strauss 2-Bett 4709 4739<br />

A1 V Mozart 2-Bett 5209 5249<br />

SUIV Mozart Suite 2-Bett 6089 6149<br />

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),<br />

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).<br />

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.<strong>2019</strong><br />

Zusatzleistungen Amsterdam – Budapest<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung AMS33337 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUSA Ausflugspaket A 8 Ausflüge: Amsterdam und Nordholland, Köln, Würzburg, 273<br />

Nürnberg (Stadtrundfahrt), Stift Melk, Wien, Bratislava und Budapest<br />

AUSB Ausflugspaket B 11 Ausflüge: zusätzlich Miltenberg/Wertheim, Regensburg und 363<br />

Kaiserliches Festschloss Hof<br />

Zusatzleistungen Budapest – Amsterdam<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung BUD33338 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUSA Ausflugspaket A 8 Ausflüge: Budapest, Bratislava, Wien, Stift Melk, Nürnberg 267<br />

(Stadtrundfahrt), Würzburg, Köln und Amsterdam<br />

AUSB Ausflugspaket B 12 Ausflüge: ohne Bratislava, zusätzlich Schloss Schönbrunn, 383<br />

Dürnstein, Passau, Wertheim/Miltenberg und Nordholland<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


40 RHEIN<br />

Schloss Drachenburg in Königswinter<br />

© Christoph Fein Schloss Drachenburg gGmbH<br />

Rüdesheim<br />

Windmühlen<br />

Baden-Baden


DERTOUR<br />

Excellence Allegra |||||<br />

8 Nächte Basel – Amsterdam – Basel<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.150<br />

RHEIN<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

41<br />

Amsterdam<br />

Düsseldorf<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Basel: Anreise und<br />

Einschiffung am Nachmittag. Genießen<br />

Sie die <strong>Fluss</strong>fahrt in Richtung Straßburg.<br />

2. TAG: Straßburg: Am Morgen gemütliche<br />

Bootsfahrt auf dem Flüsschen<br />

Ill. Sie hören amüsante Geschichten<br />

rund um das Leben in der elsässischen<br />

Hauptstadt. Danach haben Sie Zeit für<br />

eigene Unternehmungen. Am<br />

Nachmittag legt die Excellence Allegra<br />

rheinabwärts in Richtung Köln ab.<br />

3. TAG: Köln: Entdecken Sie die Kunst-,<br />

Universitäts- und Medienstadt sowie<br />

Rheinmetropole Köln auf einem geführten<br />

Rundgang. Am Ende der Führung<br />

können Sie ein typisches Kölsch in<br />

einem Brauhaus probieren.<br />

4. TAG: Rotterdam: Die zweitgrößte<br />

Stadt der Niederlande besitzt Europas<br />

größten Seehafen. Ausflug zu den<br />

Windmühlen in Kinderdijk. Die 19 hintereinander<br />

aufgereihten Windmühlen<br />

sind Teil des UNESCO Weltkulturerbes.<br />

Oder Sie wählen die kombinierte Stadtund<br />

Hafenrundfahrt.<br />

5. TAG: Amsterdam: Morgens Ausflug<br />

zum Keukenhof mit der weltgrößten<br />

Freiland-Blumenschau auf 28 Hektar. In<br />

Amsterdam erleben Sie am Nachmittag<br />

die lebendig-junge Stadt aus der<br />

Perspektive zahlloser Kanäle auf einer<br />

Grachtenfahrt.<br />

6. TAG: Düsseldorf: Direkt am<br />

Rheinufer befindet sich die Altstadt<br />

Düsseldorfs. Lernen Sie die Stadt bei<br />

einer Stadtrundfahrt kennen.<br />

7. TAG: Rüdesheim:<br />

Rüdesheim ist einer der bekanntesten<br />

Weinorte im Rheingau. Sie unternehmen<br />

eine Fahrt mit dem Winzerexpress<br />

zur RheinWeinWelt, wo Sie auf spielerische<br />

Art Weine verkosten können. Oder<br />

erkunden Sie das Städtchen auf einer<br />

Weinwanderung inklusive Seilbahnfahrt<br />

zum Niederwalddenkmal und<br />

Weinverkostung.<br />

8. TAG: Plittersdorf – Kehl:<br />

Ab Plittersdorf unternehmen Sie nachmittags<br />

eine Schwarzwald Panoramafahrt.<br />

Sie fahren entlang der berühmten<br />

Schwarzwaldhöhenstraße durch die<br />

dichten Wälder und durch Dörfer mit<br />

strahlend weißen Fachwerkhäusern.<br />

Genießen Sie zudem die herrliche<br />

Aussicht auf die Rheinebene. Der<br />

Ausflug endet in Kehl.<br />

9. TAG: Basel: Vormittags erreichen<br />

Sie Basel. Ausschiffung und Abreise.<br />

Alle im Programm genannten Ausflüge<br />

sind nur an Bord buchbar.<br />

© Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH<br />

Straßburg<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

8 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten<br />

Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

Nachmittagskaffee/-tee und<br />

Mitternachtssnack<br />

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

HINWEIS<br />

Auf dem Rhein sind auch weitere<br />

<strong>Reisen</strong> buchbar. Diese finden Sie im<br />

Katalog auf den Seiten 148/149.<br />

Ihr Reisebüro berät Sie gerne.<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

Excellence Allegra siehe Seite 128<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

14.04. A, 22.04. B, 30.04. C,<br />

08.05. C, 16.05. C, 24.05. C,<br />

01.06. B, 09.06. B, 17.06. B,<br />

25.06. A, 11.07. A, 19.07. A,<br />

27.07. A, 04.08. A, 12.08. A,<br />

20.08. A, 28.08. A, 05.09. A,<br />

13.09. A, 21.09. A, 29.09. A,<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung BSL08471 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C<br />

ZHFV Haupt 2-Bett 1250 1380 1470<br />

EHFV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1620 1770 1860<br />

ZHEV Haupt 2-Bett Deluxe 1500 1650 1750<br />

EHEV Haupt 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 2570 2570 2790<br />

ZHDV Mittel 2-Bett 1700 1850 1920<br />

EHDV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 2090 2220 2300<br />

ZHCV Mittel 2-Bett Deluxe 1990 2150 2250<br />

EHCV Mittel 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 3050 3180 3280<br />

ZHBV Ober 2-Bett 2080 2250 2350<br />

EHBV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2500 2600 2700<br />

ZHAV Ober 2-Bett Deluxe 2290 2450 2530<br />

EHAV Ober 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 3350 3480 3570<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018


42 RHEIN · MOSEL<br />

©panthermedia.net/Jan Drskovic<br />

Rüdesheim<br />

Straßburg<br />

Heidelberg<br />

© Heidelberg Marketing GmbH<br />

Mosel<br />

© Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH


DERTOUR<br />

MS Amadeus Silver II und Silver III |||||<br />

7 Nächte Amsterdam – Basel oder umgekehrt<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 968<br />

RHEIN · MOSEL<br />

[Früh buchen & 15% sparen!]<br />

43<br />

Köln<br />

© ppanthermedia.net/Jan Drskovic<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Amsterdam: Anreise und<br />

Einschiffung am Nachmittag.<br />

2. TAG: Amsterdam – Hoorn: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt mit Grachtenrundfahrt<br />

und anschließendem<br />

Nordholland-Ausflug* (Rückkehr zum<br />

Schiff in Hoorn). Nachmittags Fahrt<br />

über das Ijsselmeer.<br />

3. TAG: Köln: Nachmittags Stadtrundgang*.<br />

Sie erkunden die Umgebung<br />

des Doms bis hin zur Altstadt und werfen<br />

auch einen Blick auf das römische<br />

Dionysosmosaik. Natürlich darf während<br />

dieses Stadtrundgangs auch ein<br />

Blick in das Innere des Doms nicht fehlen<br />

(abhängig von den Öffnungszeiten<br />

sowie Heiligen Messen o.ä.).<br />

4. TAG: Cochem: Vormittags<br />

Panoramakreuzfahrt auf der Mosel.<br />

Nachmittags in Cochem Stadtrundgang*<br />

mit Besichtigung der Reichsburg.<br />

Beenden Sie Ihren Aufenthalt in<br />

Cochem mit einer Kostprobe der<br />

hiesigen Moselweine.<br />

5. TAG: Koblenz – Rüdesheim:<br />

Vormittags Stadtrundgang Koblenz*.<br />

Bei einem Rundgang in den romantischen<br />

Gassen zwischen der Basilika<br />

St. Kastor und der Liebfrauenkirche<br />

werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten<br />

von Koblenz kennenlernen.<br />

Am Nachmittag Stadtrundgang Rüdesheim*<br />

mit Siegfried´s Mechanischem<br />

Musikkabinett.<br />

6. TAG: Mannheim – Speyer:<br />

Vormittags Ausflug nach Heidelberg*<br />

inkl. Stadtrundgang (ab/bis Mannheim).<br />

Zu Beginn des Ausflugs besichtigen Sie<br />

die Schlossruine mit ihrem verträumten<br />

Innenhof. Der anschließende Rundgang<br />

führt Sie durch das historische Zentrum<br />

mit der Karl-Theodor-Brücke, der<br />

spätgotischen Heiliggeistkirche und<br />

dem Rathaus. Nachmittags fakultativ:<br />

Stadtrundgang Speyer.<br />

7. TAG: Straßburg: Vormittags Stadtrundfahrt*.<br />

Anschließend an eine kurze<br />

Rundfahrt durch die Stadt werden Sie<br />

zu Fuß die wunderschöne Altstadt<br />

erkunden. Dabei besichtigen Sie auch<br />

das Wahrzeichen der Stadt, das Straßburger<br />

Münster (an Sonn- und Feiertagen<br />

ist keine Innenführung möglich).<br />

8. TAG: Basel: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

*Bestandteile der zubuchbaren<br />

Ausflugspakete.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagstee und<br />

Mitternachtssnack<br />

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine<br />

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach<br />

dem Mittag- und Abendessen<br />

Kabinenwasser (täglich ergänzt)<br />

24-h-Kaffee- und Teestation<br />

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,<br />

Kapitäns-Galadinner und<br />

Crew-Show<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

sowie interessante Vorträge<br />

Fahrt über das Ijsslemeer<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

WLAN-Nutzung an Bord<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

Reiserücktrittsversicherung (mit<br />

Selbstbehalt)<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke Basel –<br />

Amsterdam erhalten Sie ab dem<br />

01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: rhein1<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.<br />

HINWEIS<br />

Unser Partner bietet Transfers zum/vom<br />

Schiff in Amsterdam und Basel an<br />

(Angebot auf Anfrage).<br />

SCHIFFSPORTRÄTS<br />

MS Amadeus Silver II siehe Seite 117<br />

MS Amadeus Silver III siehe Seite 117<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Amsterdam – Basel:<br />

07.05. C MS Amadeus Silver III<br />

24.05. F MS Amadeus Silver II<br />

28.05. F MS Amadeus Silver III<br />

11.06. F MS Amadeus Silver III<br />

27.06. F MS Amadeus Silver II<br />

31.07. E MS Amadeus Silver II<br />

20.08. E MS Amadeus Silver III<br />

03.09. F MS Amadeus Silver III<br />

24.10. D MS Amadeus Silver II<br />

Basel – Amsterdam:<br />

29.03. A MS Amadeus Silver II<br />

04.07. F MS Amadeus Silver II<br />

13.08. E MS Amadeus Silver III<br />

31.10. B MS Amadeus Silver II<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Amsterdam – Basel Leistung AMS33336 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Basel – Amsterdam Leistung BSL33335 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D E F<br />

C4 V Haydn 2-Bett 1139 1569 1759 1769 1869 1969<br />

C1 V Haydn 2-Bett 1329 1849 2039 2049 2159 2269<br />

B4 V Strauss 2-Bett 1559 2189 2399 2389 2519 2649<br />

B1 V Strauss 2-Bett 1689 2399 2599 2599 2739 2889<br />

A1 V Mozart 2-Bett 1879 2669 2889 2869 3029 3189<br />

SUIV Mozart Suite 2-Bett 2189 3149 3369 3349 3539 3719<br />

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),<br />

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).<br />

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.<strong>2019</strong><br />

Zusatzleistungen Amsterdam – Basel<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung AMS33336 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Amsterdam und Nordholland, Köln, Koblenz, 173<br />

Heidelberg, Straßburg<br />

AUSB Ausflugspaket B 6 Ausflüge: zusätzlich Cochem und Rüdesheim, aber ohne Koblenz 215<br />

Zusatzleistungen Basel – Amsterdam<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung BSL33335 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Straßburg, Heidelberg, Koblenz, Köln, 173<br />

Amsterdam und Nordholland<br />

AUSB Ausflugspaket B 6 Ausflüge: zusätzlich Rüdesheim und Cochem, aber ohne Koblenz 215<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


44 RHEIN<br />

MS Rhein Melodie ||||<br />

7 Nächte Köln – Amsterdam – Basel oder umgekehrt<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 649<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Koblenz<br />

© Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH<br />

Amsterdam<br />

Straßburg<br />

© panthermedia.de/K. Janowitz<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Köln: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Amsterdam: Vormittags<br />

Ausflug “Glanzlichter Amsterdams”*.<br />

Jeweils fakultativ: nachmittags<br />

Nordholland und abends abendlicher<br />

Stadtrundgang.<br />

3. TAG: Nijmegen: Vormittags fakultativ:<br />

Stadtrundgang.<br />

4. TAG: Köln – Koblenz: Vormittags<br />

Stadtrundgang mit Kölsch-Verkostung*.<br />

Nachmittags Zeit zur freien Verfügung.<br />

5. TAG: Koblenz – Rüdesheim: Vormittags<br />

Stadtrundgang und Seilbahnfahrt<br />

zur Festung Ehrenbreitstein*. Nachmittags<br />

Passage des Oberen Mittelrheintals und<br />

Passage der Loreley. Abends in Rüdesheim<br />

fakultativ: Fahrt mit dem Winzerexpress zu<br />

Siegfried´s Mechanischem Musikkabinett.<br />

6. TAG: Rüdesheim – Mannheim:<br />

Nachmittags ab/bis Mannheim fakultativ:<br />

Ausflug nach Speyer.<br />

7. TAG: Kehl/Staßburg: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang Straßburg*.<br />

8. TAG: Basel: Morgens Ausschiffung<br />

und individuelle Abreise oder im<br />

Anschluss Stadtrundfahrt/-gang Basel*<br />

(endet um ca. 11.00 Uhr am Bahnhof<br />

Basel Bad).<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke Basel –<br />

Köln, Rhein in Flammen und<br />

„Ankerherz” erhalten Sie ab dem<br />

01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: rhein2<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Rhein Melodie siehe Seite 139<br />

AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Köln – Basel:<br />

09.05. B, 03.06. C, 17.06. D,<br />

12.07. C, 26.07. C, 20.08. D,<br />

03.09. D, 17.09. D*, 01.10. B,<br />

23.10. A<br />

Basel – Köln:<br />

16.05. B 1 , 10.06. D, 24.06. D,<br />

19.07. C, 02.08. C 1 , 27.08. D,<br />

10.09. D, 24.09. C, 08.10. B,<br />

30.10. A<br />

* Abfahrt mit „Rhein in Flammen”<br />

Feuerwerksspektakel und geändertem<br />

Reiseverlauf (siehe Mailabruf).<br />

1<br />

Abfahrt mit Themenreise „Ankerherz”<br />

(siehe Mailabruf).<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Köln – Basel Leistung CGN03050 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Basel – Köln Leistung BSL03055 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 749 849 949 1049<br />

HD V Haupt 2-Bett 849 949 1049 1149<br />

MX V Mittel 2-Bett hinten 1049 1149 1249 1349<br />

MD V Mittel 2-Bett 1149 1249 1349 1449<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1349 1449 1549 1649<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 1399 1499 1599 1699<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1449 1549 1649 1749<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75% +90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Köln – Basel Leistung CGN03050 SF<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Basel – Köln Leistung BSL03050 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 5 Ausflüge gemäß Programm 159<br />

AUSA Ausflugspaket 4 Ausflüge “Rhein in Flammen” gemäß Programm 135<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR<br />

RHEIN · RHEINDELTA<br />

45<br />

MS Rhein Symphonie ||||<br />

7 Nächte Köln – Antwerpen – Amsterdam – Köln<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 649<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Kathedrale, Antwerpen<br />

© Antwerpen Tourismus und Kongress<br />

Alter Markt, Köln<br />

© Jens Korte/KölnTourismus GmbH<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Köln: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Nijmegen: Vormittags<br />

Stadtrundgang*.<br />

3. TAG: Antwerpen: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang*. Nachmittags<br />

fakultativ: Busrundfahrt durch den<br />

Hafen oder Ausflug nach Brügge.<br />

4. TAG: Antwerpen: Vormittags fakultativ:<br />

Ausflug nach Brüssel.<br />

5. TAG: Rotterdam – Amsterdam:<br />

Vormittags Ausflug ins moderne<br />

Rotterdam*. Abends in Amsterdam<br />

fakultativ: Rundgang.<br />

6. TAG: Amsterdam – Zaandam:<br />

Vormittags Ausflug „Glanzlichter<br />

Amsterdams“* mit Grachtenrundfahrt.<br />

Nachmittags fakultativ: Nordholland-<br />

Ausflug mit Besuch eines Freilichtmuseums<br />

und einer typischen Käserei<br />

(Rückkehr zum Schiff in Zaandam).<br />

7. TAG: Arnheim: Vormittags fakultativ:<br />

Stadtrundgang mit Besuch der<br />

Eusebiuskirche und des Teufelhauses.<br />

8. TAG: Köln: Morgens Ausschiffung<br />

und individuelle Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Rhein Symphonie siehe Seite 140<br />

AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

15.05. B, 22.05. B, 22.07. B,<br />

16.08. B, 30.08. B, 24.09. B,<br />

23.10. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung CGN03303 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 749 949<br />

HD V Haupt 2-Bett 849 1049<br />

MX V Mittel 2-Bett hinten 1049 1249<br />

MD V Mittel 2-Bett 1149 1349<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1349 1549<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 1399 1599<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1449 1649<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +75%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).<br />

Single Special: An dem farbig markierten Reisetermin sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN03303 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 139<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209<br />

nach/von Köln Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Köln/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Köln/Hauptbahnhof 10<br />

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 99<br />

G8 Garage 8 Tage 114<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


46 NECKAR · RHEIN · MOSEL · SAAR<br />

MS Casanova ||||<br />

7 Nächte Stuttgart – Saarbrücken oder umgekehrt<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 799<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Stuttgart<br />

© SMG Werner Dieterich<br />

Saarbrücken<br />

© SMG Werner Dieterich<br />

Mainz<br />

© DZT/Rainer Kiedrowski<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Stuttgart – Ludwigsburg:<br />

Anreise, Stadtrundfahrt*<br />

(Beginn 13.15 Uhr ab Stuttgart/Hbf).<br />

Nachmittags Einschiffung.<br />

2. TAG: Ludwigsburg – Lauffen:<br />

Vormittags Besuch des Ludwigsburger<br />

Schlosses* mit seinen kunstvollen<br />

Parkanlagen des „Blühenden Barocks“.<br />

3. TAG: Lauffen – Bad Wimpfen:<br />

Vormittags jeweils fakultativ: Stadtrundgang<br />

Bad Wimpfen im historischen<br />

Gewand oder Besuch der Bundesgartenschau<br />

in Heilbronn (für den<br />

Reisezeitraum 17.04.-06.10.19).<br />

4. TAG: Bad Wimpfen – Heidelberg:<br />

Nachmittags fakultativ: Stadtrundgang<br />

Heidelberg mit Besuch des Schlosses.<br />

5. TAG: Mainz – Koblenz – Treis-<br />

Karden: Vormittags Stadtrundgang*<br />

Mainz mit u.a. Dom-Besuch. Nachmittags<br />

in Koblenz fakultativ: Stadtrundgang.<br />

6. TAG: Treis-Karden – Bernkastel:<br />

Nachmittags fakultativ: Weinerlebnisausflug<br />

inkl. Weinverkostung.<br />

7. TAG: Riol/Trier – Saarlouis:<br />

Vormittags Stadtrundfahrt/-gang* in<br />

Trier, der ältesten Stadt Deutschlands.<br />

8. TAG: Saarbrücken: Morgens Ausschiffung.<br />

Im Anschluss fakultativ: Stadtrundfahrt<br />

(endet ca. 11.45 Uhr am Hbf).<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Saarbrücken – Stuttgart erhalten Sie<br />

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: neckar-saar1<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Casanova siehe Seite 123<br />

AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Stuttgart – Saarbrücken:<br />

30.03. A, 13.04. B, 25.05. D,<br />

20.07. C, 03.08. C, 17.08. D,<br />

31.08. D, 14.09. C, 26.10. A<br />

Saarbrücken – Stuttgart:<br />

23.03. A, 06.04. B, 18.05. D,<br />

13.07. C, 27.07. C, 10.08. C,<br />

24.08. D, 07.09. D, 19.10. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Stuttgart – Saarbrücken Leistung STR02273 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Saarbrücken – Stuttgart Leistung SCN02274 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 899 1049 1199 1299<br />

HD V Haupt 2-Bett 1049 1199 1349 1449<br />

HL V Haupt 2-Bett Deluxe 1299 1449 1599 1699<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1399 1549 1699 1799<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1499 1649 1799 1899<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, HL1V, OX1V, OD1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Stuttgart – Saarbrücken Leistung STR02273 SF<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Saarbrücken – Stuttgart Leistung SCN02274 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 119<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR<br />

RHEIN · MOSEL · SAAR<br />

47<br />

MS Casanova ||||<br />

7 Nächte Saarbrücken – Köln oder umgekehrt<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 799<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Saarbrücken<br />

© Schloss Saareck - Villeroy & Boch AG<br />

Königswinter<br />

Köln<br />

© Jens Korte/KölnTourismus GmbH<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Saarbrücken – Merzig:<br />

Anreise, Stadtrundfahrt* (Beginn 13.15<br />

Uhr ab Saarbrücken/Hbf).<br />

Nachmittags Einschiffung.<br />

2. TAG: Merzig – Mettlach:<br />

Vormittags Ausflug zur Saarschleife*<br />

mit Stadtrundgang Mettlach und<br />

Besuch bei Villeroy & Boch.<br />

3. TAG: Remich – Riol/Trier:<br />

Nachmittag fakultativ: Ausflug in das<br />

wunderschöne Luxemburg.<br />

4. TAG: Riol/Trier – Bernkastel:<br />

Vormittags Stadtrundfahrt/-gang Trier*,<br />

die älteste Stadt Deutschlands, mit der<br />

berühmten Porta Nigra. Abends fakultativ:<br />

Abendlicher Stadtrundgang durch<br />

das weinselige Bernkastel.<br />

5. TAG: Bernkastel – Cochem:<br />

Vormittags fakultativ: Ausflug in die<br />

landschaftlich reizvolle Vulkaneifel.<br />

6. TAG: Cochem – Koblenz:<br />

Vormittags fakultativ: Stadtrundgang<br />

Koblenz mit Schängelbrunnen und<br />

Liebfrauenkirche.<br />

7. TAG: Koblenz – Königswinter:<br />

Vormittags eindrucksvolle Fahrt mit der<br />

Drachenfelsbahn in Königswinter und<br />

Besuch des Schlosses Drachenburg*.<br />

8. TAG: Königswinter – Köln:<br />

Morgens Ausschiffung und individuelle<br />

Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Köln – Saarbrücken erhalten Sie<br />

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: rhein-mosel-saar1<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Casanova siehe Seite 123<br />

AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Saarbrücken – Köln:<br />

20.04. B, 04.05. C, 01.06. D,<br />

15.06. D, 29.06. D, 21.09. C,<br />

05.10. B<br />

Köln – Saarbrücken:<br />

27.04. C, 11.05. C, 08.06. D,<br />

22.06. D, 06.07. C, 28.09. C,<br />

12.10. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Saarbrücken – Köln Leistung SCN02276 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Köln – Saarbrücken Leistung CGN02277 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 899 1049 1199 1299<br />

HD V Haupt 2-Bett 1049 1199 1349 1449<br />

HL V Haupt 2-Bett Deluxe 1299 1449 1599 1699<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1399 1549 1699 1799<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1499 1649 1799 1899<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, HL1V, OX1V, OD1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Saarbrücken – Köln Leistung SCN02276 SF<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Köln – Saarbrücken Leistung CGN02277 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 145<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


48 RHEIN · MAIN · MOSEL<br />

Excellence Queen |||||<br />

6 Nächte Würzburg – Trier oder umgekehrt<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.645<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Bernkastel<br />

© Bildagentur Zoonar<br />

Loreley<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Würzburg: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Würzburg: Vormittags<br />

Besichtigung der mächtigen Festung<br />

Marienberg, die vom fränkischen<br />

Weinland umgeben ist. Am Mittag legt<br />

Excellence Queen ab. Sie erleben eine<br />

geruhsame <strong>Fluss</strong>reise auf dem kurvenreichen<br />

Main in Richtung Wertheim.<br />

3. TAG: Wertheim – Freudenberg:<br />

Heute starten zeitgleich 2 Ausflüge<br />

nach Miltenberg: entweder Sie nehmen<br />

am Stadtrundgang mit Weinprobe teil,<br />

oder Sie entdecken Miltenberg und die<br />

Umgebung auf völlig neue Weise –<br />

sportlich mit dem Segway.<br />

4. TAG: Rüdesheim – Koblenz: Nach<br />

Ankunft in Rüdesheim Ausflug in die<br />

Kulturlandschaft des Rheingaus.<br />

Degustation auf Schloss Vollrads, einem<br />

der ältesten Weingüter der Welt. Wahlweise<br />

können Sie an einer Wanderung<br />

durch die Weinberge Rüdesheims zur<br />

Abtei St. Hildegard inkl. Seilbahnfahrt<br />

teilnehmen. Panoramakreuzfahrt durch<br />

das romantische Mittelrheintal mit<br />

unzähligen Burgen, Schlössern und<br />

Ruinen. Nachmittags haben Sie in<br />

Koblenz die Möglichkeit am Ausflug<br />

Stadtrundgang teilzunehmen.<br />

5. TAG: Koblenz – Alken – Cochem:<br />

Vormittags Panoramakreuzfahrt auf der<br />

Mosel nach Alken. Hier startet der<br />

Aus-flug zur Burg Eltz. Versteckt im<br />

Grün des Elzbachtals steht die deutsche<br />

Musterburg, die nie zerstört wurde und<br />

viele Jahre den 500-DM Schein zierte.<br />

Zeitgleich findet eine Fahrradtour von<br />

Alken nach Cochem statt. In Cochem<br />

lernen Sie am späten Nachmittag bei<br />

einem Stadtrundgang die „Perle an der<br />

Mosel” mit ihren liebevoll restaurierten<br />

Fachwerkhäusern kennen.<br />

6. TAG: Bernkastel: Entdecken Sie das<br />

Städtchen mit seinem zauberhaften,<br />

Marktplatz auf einem geführten Rundgang<br />

mit anschließender Weinprobe.<br />

7. TAG: Trier: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

Alle im Programm genannten Ausflüge<br />

sind nur an Bord buchbar.<br />

Marktplatz, Trier<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

6 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten<br />

Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagskaffee/-tee<br />

und Mitternachtssnack<br />

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Trier – Würzburg erhalten Sie<br />

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: main-rhein-mosel1<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

Excellence Queen siehe Seite 131<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Würzburg – Trier:<br />

03.06., 15.06., 14.08.,<br />

07.09., 25.09.<br />

Trier – Würzburg:<br />

09.06., 21.06., 03.07.,<br />

15,07., 27.07., 08.08.,<br />

20.08., 01.09., 19.09.,<br />

01.10.<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Würzburg – Trier Leistung QWU03015 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Trier – Würzburg Leistung ZQF03010 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

ZHCV Haupt 2-Bett 1745<br />

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1745<br />

ZHBV Mittel 2-Bett 2060<br />

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 3165<br />

ZHAV Ober 2-Bett 2299<br />

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3399<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018


DERTOUR<br />

RHEIN<br />

49<br />

MS Rhein Symphonie ||||<br />

4 Nächte Köln – Mainz – Köln<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 479<br />

[Früh buchen & EUR 50 sparen!]<br />

Rüdesheim<br />

Mainz<br />

Koblenz<br />

© panthermedia.net/Susanne Vopel<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Köln: Anreise und Einschiffung<br />

am Nachmittag.<br />

2. TAG: Treis-Karden – Koblenz:<br />

Vormittags Stifftsherrenführung* durch<br />

das historische Treis-Karden mit<br />

Besichtigung einer Brennerei und Verkostung.<br />

Abends fakultativ: Stadtrundgang<br />

durch Koblenz, die Stadt am<br />

„Deutschen Eck” vorbei am Rathaus<br />

mit Schängelbrunnen und Liebfrauenkirche.<br />

3. TAG: Koblenz – Rüdesheim:<br />

Vormittags Ausflug nach Bad Ems* mit<br />

seiner wundervollen Bäderarchitektur<br />

und seinen prunkvollen Barockbauten.<br />

Kreuzfahrt durch das Mittelrheintal mit<br />

der sagenumwobenen Loreley. Abends<br />

fakultativ: Fahrt mit dem Winzerexpress<br />

zu „Siegfried´s Mechanischem Musikkabinett”<br />

mit 350 selbstspielenden<br />

Musikinstrumenten.<br />

4. TAG: Rüdesheim – Mainz:<br />

Vormittags Stadtrundgang* durch das<br />

romantische Rüdesheim mit seinen<br />

Fachwerkhäusern und Seilbahnfahrt<br />

zum Niederwalddenkmal. Nachmittags<br />

in Mainz fakultativ: Themenrundgang<br />

„Johannes Gutenberg” zum Leben und<br />

Schaffen des Erfinders des Buchdrucks<br />

mit Besuch des Gutenbergmuseums.<br />

5. TAG: Köln: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

*Bestandteile der zubuchbaren<br />

Ausflugspakete.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

4 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Rhein Symphonie siehe Seite 140<br />

BAHN AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

23.06., 30.06., 18.07.,<br />

26.08., 20.09.<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung CGN03301 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 529<br />

HD V Haupt 2-Bett 629<br />

MX V Mittel 2-Bett hinten 749<br />

MD V Mittel 2-Bett 799<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/ franz. Balkon 879<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 899<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 949<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +75%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 50 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 30 bis 30.11.18, EUR 20 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN03301 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 3 Ausflüge gemäß Programm 79<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 109<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Köln/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Köln/Hauptbahnhof 10<br />

P5 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 5 Tage 68<br />

G5 Garage 5 Tage 77<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


50 RHEIN<br />

MS Rhein Symphonie ||||<br />

3 Nächte Köln – Amsterdam – Köln<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 329<br />

[Früh buchen & EUR 50 sparen!]<br />

Holzschuhe<br />

Köln<br />

Amsterdam<br />

© panthermedia.net/Joanna Janik<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Köln: Anreise und Einschiffung<br />

am Nachmittag.<br />

2. TAG: Amsterdam: Vormittags<br />

Ausflug „Glanzlichter Amsterdams”*<br />

mit Grachtenrundfahrt entlang der<br />

typischen Kaufmannshäuser und<br />

Bummel durch die Stadt. Nachmittags<br />

Besuch des bekannten Rijksmuseums*<br />

mit seinen bedeutenden Werken. Im<br />

Anschluss Zeit für eigene<br />

Entdeckungen. Abends fakultativ:<br />

abendlicher Rundgang durch das<br />

faszinierend bunte Amsterdam mit dem<br />

berühmten Rotlichtviertel und<br />

Chinatown.<br />

3. TAG: Arnheim: Vormittags Stadtrundgang*<br />

Arnheim mit Eusebiuskerk<br />

und Duivelhuis.<br />

4. TAG: Köln: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

3 Nächte in der gebuchten<br />

Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Rhein Symphonie siehe Seite 140<br />

BAHN AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

27.06. C, 23.08. C, 01.10. B,<br />

09.10. A, 12.10. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung CGN03300 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 379 429 479<br />

HD V Haupt 2-Bett 449 499 549<br />

MX V Mittel 2-Bett hinten 529 579 629<br />

MD V Mittel 2-Bett 579 629 679<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/ franz. Balkon 629 679 729<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 649 699 749<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 699 749 799<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 50 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 30 bis 30.11.18, EUR 20 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN03300 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 3 Ausflüge gemäß Programm 105<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 89<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209<br />

nach/von Köln Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRFH Transfer Köln/Hauptbahnhof – Schiff 10<br />

TRFR Transfer Schiff – Köln/Hauptbahnhof 10<br />

P4 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 4 Tage 60<br />

G4 Garage 4 Tage 67<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


51<br />

Elbe · Oder · Havel<br />

Die schönsten Flüsse des Ostens<br />

Entdecken Sie die schönsten Seiten im<br />

Osten Deutschlands – und das mit<br />

Potsdam oder Berlin als Start- bzw.<br />

Endpunkt Ihrer <strong>Fluss</strong>reise!<br />

Genießen Sie unzählige landschaftliche,<br />

architektonische und kulturelle Höhepunkte<br />

und begeben Sie sich ganz nebenbei<br />

auf eine spannende Zeitreise durch die<br />

deutsche und europäische Geschichte!


52 REISEHÖHEPUNKTE ELBE · HAVEL · MOLDAU<br />

Semperoper, Dresden<br />

Basteifelsen, Sächsische Schweiz<br />

© Best of Wandern<br />

Potsdam<br />

Die einstige Residenzstadt Preußens, heute Hauptstadt<br />

des Landes Brandenburg, ist weltberühmt für<br />

ihre vielen Schloss- und Parkanlagen.<br />

Die „Potsdamer Kulturlandschaft” erstreckt sich<br />

über rund 500 ha mit 150 Gebäuden aus der Zeit<br />

von 1730 bis 1916 und bildet die größte der<br />

deutschen UNESCO-Weltkulturerbestätten.<br />

Prominenteste Sehenswürdigkeit und zugleich<br />

Wahrzeichen der Stadt ist Schloss Sanssouci.<br />

Wittenberg<br />

Beim Besuch von Wittenberg, das ganz offiziell den<br />

Namen „Lutherstadt Wittenberg” führt, genießt<br />

man das Flair von Reformation und Renaissance.<br />

Kein Stadtrundgang lässt die schöne Fußgängerzone<br />

mit der Schlosskirche und ihrer legendären<br />

Thesentür aus.<br />

Meißen<br />

Gilt Wittenberg als „Wiege der Reformation”,<br />

so ist Meißen „die Wiege Sachsens”.<br />

In der sehenswerten, von Dom und Albrechtsburg<br />

gekrönten Kreisstadt darf ein Besuch der weltberühmten<br />

Porzellanmanufaktur nicht fehlen. Sie<br />

wurde als erste Europas vor über 300 Jahren von<br />

August dem Starken gegründet und schützt ihr<br />

„Weißes Gold” bis heute mit einem der ältesten<br />

Markenzeichen der Welt, den gekreuzten blauen<br />

Schwertern.<br />

Dresden<br />

Dass das Dresdner Elbtal aufgrund der umstrittenen<br />

Waldschlößchenbrücke seinen Status als<br />

UNESCO-Weltkulturerbe verlor, ändert nichts an<br />

der historischen und architektonischen Größe der<br />

Hauptstadt des Freistaates Sachsen.<br />

Ob Zwinger, Semperoper oder Schloss, ob Hofkirche,<br />

Frauenkirche, Cosel-Palais oder Brühlsche Terrassen:<br />

In keiner anderen deutschen Stadt versammeln sich<br />

mehr bauliche Schätze auf so engem Raum!<br />

Die Bastei im Elbsandsteingebirge<br />

Auf dem Hochplateau des Basteifelsens stellten<br />

bereits Ludwig Richter und Caspar David Friedrich<br />

ihre Staffeleien auf. Aus gutem Grund, bietet sich<br />

doch von dem berühmten Aussichtspunkt im<br />

Nationalpark Sächsische Schweiz ein spektakulärer<br />

Blick über den <strong>Fluss</strong> und imposante Tafelberge bis<br />

zur Festung Königstein.<br />

Prag<br />

Das „hunderttürmige” oder „goldene” Prag<br />

gehört zu den faszinierendsten Städten Europas.<br />

Ob Altstadt, Neustadt, Josefstadt oder Kleinseite:<br />

Jedes dieser Viertel bildet ein eigenes Highlight für<br />

sich. Denn von Kriegszerstörungen blieb Tschechiens<br />

Hauptstadt so gut wie verschont und so erstrahlt<br />

das historische Zentrum bis heute in seiner Pracht<br />

von Gotik, Barock und Jugendstil.


DERTOUR<br />

REISEHÖHEPUNKTE ODER<br />

53<br />

Kreidefelsen, Rügen<br />

Rügen<br />

Leuchtturm, Hiddensee<br />

© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb – Robert Ott<br />

Schiffshebewerk Niederfinow<br />

Der bereits 1934 in Betrieb genommene<br />

„Schiffsfahrstuhl” ist das älteste noch arbeitende<br />

Schiffshebewerk Deutschlands und als wahres<br />

Meisterwerk der Ingenieurbaukunst ein geschütztes<br />

Industriedenkmal. Es liegt am östlichen Ende<br />

des Oder-Havel-Kanals im brandenburgischen<br />

Niederfinow. Mit seiner Hilfe überwinden die<br />

Schiffe einen Höhenunterschied von 36 Metern.<br />

Usedom<br />

Deutschlands sonnenreichste Insel wird durch den<br />

Peenestrom und das Stettiner Haff vom Festland<br />

getrennt. Bereits während der Gründerzeit im<br />

19. Jahrhundert entstanden hier zahlreiche<br />

Seebäder, allen voran die Kaiserbäder von Bansin,<br />

Heringsdorf und Ahlbeck. Eine Attraktion für sich<br />

ist die Strandpromenade, die sich als längste<br />

Europas über zwölf Kilometer von Bansin bis zum<br />

polnischen Swinoujscie (Swinemünde) erstreckt.<br />

Rügen<br />

Seit 2011 besitzt der auch für seinen enormen<br />

Buchenbestand bekannte Nationalpark Jasmund<br />

mitsamt der bekanntesten Kreideformation, dem<br />

Königsstuhl, und seiner direkten Umgebung, der<br />

sogenannten „Stubbenkammer”, den Status eines<br />

UNESCO-Weltnaturerbes. Doch Deutschlands<br />

größte Insel hat weit mehr zu bieten als reizvolle<br />

Landschaft. Man denke nur an den Badeort Binz,<br />

der mit dem Charme klassischer weißer Bäderarchitektur<br />

schon zu Kaisers Zeiten Gäste empfing.<br />

Hiddensee<br />

Die Mischung aus beeindruckender Landschaft und<br />

fast meditativer Ruhe lockte seit jeher feinfühlige<br />

Besucher an – darunter zahlreiche Schriftsteller,<br />

Maler und Schauspieler, die nach Ende des Ersten<br />

Weltkriegs Hiddensees Ruf als Künstlerinsel begründeten.<br />

An der Beschaulichkeit hat sich bis<br />

heute nicht viel geändert. Ungestört von Verkehrslärm<br />

verrichten immer noch Pferdefuhrwerke den<br />

Fahrdienst und entschleunigen das Inselleben auf<br />

angenehmste Art und Weise.<br />

Stralsund<br />

Als ehemalige Hansestadt blickt Stralsund auf eine<br />

glanzvolle Vergangenheit zurück, die sich auch<br />

eindrucksvoll in ihrem Stadtbild widerspiegelt.<br />

Mit ihrem berühmten Rathaus aus dem<br />

13. Jahrhundert, das zu den schönsten Profanbauten<br />

der norddeutschen Backsteingotik gehört,<br />

den mächtigen Backsteinkirchen, den Kloster- und<br />

Befestigungsanlagen sowie den alten Giebelhäusern<br />

der gut betuchten Stralsunder Kaufleute<br />

verfügt die Altstadt über eine historische Bausubstanz<br />

von unschätzbarem Wert, die nicht von<br />

ungefähr 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe<br />

erklärt wurde.


54 ELBE · HAVEL · MOLDAU<br />

Berlin<br />

© Deutsche Zentrale für Tourismus<br />

Prag<br />

Meißener Porzelan<br />

Dresden<br />

© panthermedia.net/Hans-Peter Waack


DERTOUR<br />

MS Elbe Princesse II |||||<br />

8 Nächte Berlin – Prag oder umgekehrt<br />

Pro Person ab º 1.968<br />

ELBE · HAVEL · MOLDAU<br />

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]<br />

55<br />

Meißen<br />

© panthermedia.net/tagstiles.com Sven Grüne<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Berlin-Tegel: Anreise und<br />

nachmittags Einschiffung.<br />

2. TAG: Berlin-Tegel – Wusterwitz:<br />

Nach dem Frühstücksbuffet erleben Sie<br />

bei einer Stadtrundfahrt die pulsierende<br />

Spreemetropole hautnah. Alle<br />

wichtigen Sehenswürdigkeiten des<br />

neuen und alten Berlins werden dabei<br />

unter fachkundiger Leitung eines<br />

Berliner Stadtführers berücksichtigt.<br />

Danach fahren Sie mit Ihrem Bus weiter<br />

nach Potsdam. Eingebettet in die herrliche<br />

<strong>Fluss</strong>- und Seenlandschaft der<br />

Havel fasziniert hier die Hauptstadt<br />

Brandenburgs mit ihren Sehenswürdigkeiten.<br />

Ein geführter Besuch in den<br />

herrlichen Parkanlagen des<br />

Sommerschlosses Sanssouci steht<br />

auf Ihrem Reiseprogramm.<br />

3. TAG: Wusterwitz – Magdeburg –<br />

Wittenberg: Der Morgen steht ganz<br />

im Zeichen der gemütlichen <strong>Fluss</strong>kreuzfahrt.<br />

Genießen Sie in Ruhe Ihr<br />

Frühstück und die herrlichen Ausblicke<br />

durch die Panoramafenster auf die<br />

vorüberziehenden <strong>Fluss</strong>landschaften.<br />

Gegen Mittag erreicht Ihr Schiff<br />

Magdeburg. Mit Ihrem Reiseführer entdecken<br />

Sie während der<br />

Stadtbesichtigung die wichtigsten<br />

Sehenswürdigkeiten, wie das<br />

Wahrzeichen der Stadt, den Magdeburger<br />

Dom, das Rathaus, den<br />

Magdeburger Reiter u.v.m..<br />

5. TAG: Meißen – Dresden: Der<br />

Name Meißen ist untrennbar mit den<br />

Gedanken an Porzellan verbunden. Die<br />

morgendliche Besichtigung führt Sie<br />

daher auch in die berühmte Porzellanmanufaktur,<br />

wo Ihnen bei einer fachkundigen<br />

Führung in den Schauwerkstätten<br />

alles über die Geschichte und<br />

die Herstellung des berühmten Meißner<br />

Porzellans näher gebracht wird<br />

(Rückkehr zum Schiff in Dresden).<br />

Am Nachmittag findet eine Stadtbesichtigung<br />

in Dresden statt.<br />

Während Ihrer Führung sehen Sie u.a.<br />

die Semperoper, den Zwinger und die<br />

Frauenkirche.<br />

6. TAG: Dresden – Loschwitz – Usti:<br />

Heute erwartet Sie ein Ausflug zur<br />

Festung Königstein, einem über<br />

800 Jahre alten eindrucksvollen Zeugen<br />

europäischer Festungsbaukunst welche<br />

Sie in Eigenregie besichtigen können<br />

(Rückkehr zum Schiff in Wehlen).<br />

Nachmittags Panoramakreuzfahrt nach<br />

Usti.<br />

7. TAG: Usti – Leitmeritz: Morgens<br />

Ausflug nach Leitmeritz. Die an der<br />

Einmündung der Eger in die Elbe gelegene<br />

alte Bischofsstadt gehört zu den<br />

schönsten Städten in Nordböhmen.<br />

Ein ortskundiger Reiseführer wird Ihnen<br />

bei einer Stadtbesichtigung die<br />

Sehenswürdigkeiten wie den Dom, den<br />

Marktplatz mit dem Kelchhaus und seinen<br />

malerischen Häusern zeigen.<br />

9. TAG: Prag: Nach dem Frühstück<br />

heißt es Abschied nehmen von der<br />

„Goldenen Stadt“ Prag und Ihrem<br />

Hotelschiff. Nach der Ausschiffung<br />

erfolgt die Heimreise in eigener Regie.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

8 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und<br />

Abendessen sowie alle Getränke an<br />

der Bar mit Ausnahme der<br />

Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

Bordunterhaltung<br />

9 Ausflüge laut Programm<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke Prag –<br />

Berlin erhalten Sie ab dem 01.10.2018<br />

unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: moldau-elbe1<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Elbe Princesse II siehe Seite 127<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Berlin – Prag:<br />

03.04. A, 05.05. C, 06.06. C,<br />

08.07. B, 09.08. B, 10.09. C,<br />

12.10. C<br />

Prag – Berlin:<br />

11.04. A, 13.05. C, 14.06. C,<br />

16.07. B, 17.08. B, 18.09. C,<br />

20.10. A<br />

4. TAG: Wittenberg: In der Lutherstadt<br />

Wittenberg steht heute Morgen<br />

eine Stadtführung auf Ihrem<br />

Programm. Wittenberg verfügt über<br />

eine Vielzahl historischer Bauwerke,<br />

davon vier UNESCO-Welterbestätten.<br />

Neben der Schlosskirche, der Kirche<br />

St. Marien, dem Melanchthonhaus ist<br />

die bekannteste sicher das Lutherhaus.<br />

Im einstigen Wohnhaus des Reformators<br />

Martin Luther befindet sich heute<br />

das weltweit größte reformationsgeschichtliche<br />

Museum.<br />

8. TAG: Kralup – Prag: Frühmorgens<br />

startet in Kralup Ihr Reisebus zur<br />

Stadtbesichtigung nach Prag.<br />

Die Besichtigung Prags führt Sie zu den<br />

kleinen verwinkelten Gassen der Altstadt,<br />

zeigt Ihnen den schönen Platz<br />

am Altstädter Ring mit Rathausturm<br />

und astronomischer Uhr, den Wenzelsplatz<br />

und die Prager Burganlage mit<br />

dem gotischen Veitsdom. (Rückkehr<br />

zum Schiff in Prag).<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Berlin – Prag Leistung BER08020 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Prag – Berlin Leistung PRG08021 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C<br />

DKHV Haupt 2-Bett 1968 2148 2368<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2516 2846 3066<br />

DKOV Ober 2-Bett 2266 2446 2666<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2814 3144 3364


56 ELBE · HAVEL · MOLDAU<br />

MS Katharina von Bora |||||<br />

7 Nächte Potsdam – Prag oder umgekehrt<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 899<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Dresden<br />

Magdeburg<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Potsdam: Anreise, entweder<br />

mittags (ab Berlin Hbf) Stadtrundfahrt/-<br />

gang Potsdam* mit Besuch der<br />

Parkanlage von Sanssouci (Beginn ca.<br />

13.15 Uhr ab Berlin Hbf) oder nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Magdeburg: Nachmittags<br />

Stadtrundfahrt/-gang* mit Besuch des<br />

Doms und des Klosters.<br />

3. TAG: Wittenberg: Vormittags<br />

Stadtrundgang*.<br />

4. TAG: Meißen – Dresden:<br />

Nachmittags fakultativ: Altstadtrundgang<br />

Meißen und Besuch der Porzellanmanufaktur.<br />

5. TAG: Dresden – Pirna – Decin:<br />

Vormittags Stadtrundfahrt/-gang<br />

Dresden*. Nachmittags fakultativ:<br />

Ausflug Elbsandsteingebirge mit Besuch<br />

des Basteifelsens (Rückkehr zum Schiff in<br />

Pirna).<br />

6. TAG: Decin – Leitmeritz – Melnik:<br />

Vormittags fakultativ: Stadtrundgang<br />

Leitmeritz.<br />

7. TAG: Melnik – Prag: Nachmittags<br />

ab Prag Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

8. TAG: Prag: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Prag – Potsdam erhalten Sie ab dem<br />

01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: elbe-moldau1<br />

Basteifelsen und Elbetal<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Katharina von Bora siehe Seite 133<br />

AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Potsdam – Prag:<br />

30.03. A, 13.04. B, 27.04. D,<br />

11.05. D, 25.05. D, 12.10. B,<br />

26.10. A<br />

Prag – Potsdam:<br />

06.04. B, 20.04. C, 04.05. D,<br />

18.05. D, 01.06. D, 19.10. B,<br />

02.11. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Potsdam – Prag Leistung XXP02280 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Prag – Potsdam Leistung PRG02280 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 999 1149 1299 1449<br />

HD V Haupt 2-Bett 1099 1249 1399 1549<br />

HL V Haupt 2-Bett Deluxe 1449 1599 1749 1899<br />

HE V Haupt 1-Bett 1799 1949 2099 2249<br />

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1599 1749 1999 2149<br />

OE V Ober 1-Bett/franz. Balkon 2249 2399 2599 2749<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75% +90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, HL1V, OD1V).<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Potsdam – Prag Leistung XXP02280 SF<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Prag – Potsdam Leistung PRG02280 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 5 Ausflüge gemäß Programm 169<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR<br />

HAVEL · ODER<br />

57<br />

MS Mona Lisa, MS Victor Hugo ||||<br />

6 Nächte Potsdam – Stralsund oder umgekehrt<br />

Pro Person ab º 1.478<br />

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]<br />

Hafen Usedom<br />

© UTG<br />

Reichstagskuppel, Berlin<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Potsdam: Individuelle Anreise<br />

nach Potsdam und Einschiffung am<br />

späten Nachmittag.<br />

2. TAG: Potsdam – Berlin-Spandau –<br />

Eberswalde: Morgens Stadtrundfahrt<br />

durch Berlin, bei der Sie die wiedervereinte<br />

Stadt hautnah erleben können<br />

(Rückkehr zum Schiff in Lehnitz).<br />

3. TAG: Eberswalde – Stettin:<br />

Morgens Passage des<br />

Schiffshebewerkes Niederfinow wo Ihr<br />

Schiff einen Höhenunterschied von 36<br />

Meter überwindet. Nachmittags<br />

Ausflug zum Kloster Chorin. Die<br />

Ruine ist das bedeutendste Beispiel<br />

norddeutscher Backsteingotik in der<br />

Mark Brandenburg.<br />

4. TAG: Stettin – Wolgast: Ein lokaler<br />

Stadtführer zeigt Ihnen während einer<br />

Rundfahrt diese sehenswerte Stadt.<br />

Sie sehen u. a. das Schloss der<br />

Pommerschen Fürsten sowie die<br />

Kathedrale des Hl. Jakob, ein mächtiger<br />

Bau im Stil der Backsteingotik.<br />

Anschließend Panoramakreuzfahrt<br />

durch das Stettiner Haff.<br />

5. TAG: Wolgast – Peenemünde –<br />

Greifswald – Lauterbach: Vormittags<br />

Ausflug zur Insel Usedom mit<br />

u.a. Besuch der Seebäder Ahlbeck<br />

und Heringsdorf (Rückkehr zum Schiff<br />

in Peenemünde). Nachmittags Stadtrundgang<br />

Greifswald vorbei an den<br />

Höhepunkten des alten Stadtkerns, wie<br />

das mittelalterliche Rathaus, die Bürgerhäuser<br />

in norddeutscher Backsteingotik<br />

sowie den Dom St. Nikolai. Am frühen<br />

Abend Weiterfahrt nach Lauterbach auf<br />

der Insel Rügen.<br />

6. TAG: Lauterbach – Vitte:<br />

Vormittags Rügen-Ausflug mit u.a.<br />

Besuch des Seebades Binz und des<br />

Königsstuhls. Nachmittags Panoramakreuzfahrt<br />

durch die Bodden nach<br />

Vitte/Hiddensee.<br />

7. TAG: Vitte – Stralsund: Morgens<br />

Ausschiffung und Abreise.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge.<br />

© Poklekowski<br />

Stettin<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

6 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und Abendessen<br />

sowie alle Getränke an der Bar<br />

mit Ausnahme der Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

Bordunterhaltung<br />

6 Ausflüge laut Programm<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Stralsund – Potsdam erhalten Sie ab<br />

dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: havel-oder2<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Unser Partner bietet folgende Zusatzleistung<br />

an: (Angebot auf Anfrage)<br />

Bustransfer von Stralsund nach<br />

Potsdam (Dauer ca. 3 Stunden) zum<br />

Preis von EUR 50 pro Person.<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Mona Lisa/MS Victor Hugo s. S. 125<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Potsdam – Stralsund:<br />

12.06., 10.07.*, 05.08.,<br />

17.08., 04.09.*<br />

Stralsund – Potsdam:<br />

06.06., 18.06., 04.07.*,<br />

30.07., 11.08., 10.09.*<br />

*Abfahrt mit MS Victor Hugo<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Potsdam – Stralsund Leistung XXP20031 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Stralsund – Potsdam Leistung ZSX20032 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

DKHV Haupt 2-Bett 1478<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1976<br />

DKOV Ober 2-Bett 1756<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2254<br />

Obligatorisch vor Ort zu zahlen: Kurtaxe Usedom und Rügen jeweils ca. EUR 3 pro Person.


58<br />

Frankreich<br />

Seine · Rhône · Saône · Loire · Gironde · Garonne ·


Dordogne<br />

Erleben Sie den Reichtum der „Grande<br />

Nation” und entdecken Sie atemberaubend<br />

schöne Landschaften mit weltberühmten<br />

Weinlagen sowie ein überwältigendes<br />

historisches Erbe und nicht zuletzt das<br />

sprichwörtliche „Savoir vivre”.<br />

Lassen Sie sich die Köstlichkeiten aus<br />

Küche und Keller auf der Zunge zergehen.<br />

Und erfahren Sie mit allen Sinnen, warum<br />

Frankreich eines der beliebtesten Reiseziele<br />

der Welt ist.


60 REISEHÖHEPUNKTE RHÔNE · SAÔNE<br />

Pont Saint-Bénézet<br />

Burgund<br />

Papstpalast Avignon<br />

© Iffile – Fotolia © LianeM - Fotolia © Zechal – Fotolia<br />

© ADT 71 / Troncy Michel<br />

Camargue Pferde<br />

Hotel Dieu


61<br />

Lyon<br />

© PictueArt – Fotolia<br />

Lavendelfeld<br />

© Andreas Karelias/Panthermedia.net<br />

Mâconnais<br />

Frankreichs Weine genießen Weltruf. Je nachdem<br />

für welchen unserer Reedereipartner Sie sich entscheiden,<br />

führt Sie ein Ausflug ab/bis Mâcon in<br />

das umliegende Mâconnais, wo schon seit Jahrhunderten<br />

edelste Tropfen produziert werden.<br />

Krönender Abschluss ist dabei sicher der Besuch<br />

des „Hameau Duboeuf” in Mâcon. In einem der<br />

anschaulichsten Weinmuseen können Sie in erstklassig<br />

multimedial aufbereiteten, mit zahllosen<br />

Kunsthandwerks- und Keltereigegenständen versehenen<br />

Ausstellungsräumen in die ganze Welt des<br />

Weins und seiner Herstellung eintauchen.<br />

Abtei von Cluny<br />

Die im Zentrum von Cluny liegende, 910 als<br />

Benediktinerkloster gegründete Abtei, war als<br />

Ausgangspunkt bahnbrechender Klosterreformen<br />

neben Rom das einflussreichste religiöse Zentrum<br />

des Mittelalters. Doch schon ab Mitte des 12. Jh.<br />

begann der Niedergang, der mit den Abrissarbeiten<br />

während der Französischen Revolution seinen traurigen<br />

Höhepunkt fand. Heute sind nur noch mehrere<br />

Abteigebäude und die Kirchenruine erhalten.<br />

Beaune und Burgund<br />

Von Chalon-sur-Saône aus können Sie an einem<br />

Ausflug entlang der Weinstraße des Burgunds bis<br />

nach Beaune teilnehmen. Neben einem Altstadtbummel<br />

besuchen Sie das berühmte „Hôtel Dieu”,<br />

das sich sein Aussehen im Stil der flämischen<br />

Gothik bis heute weitestgehend bewahrt hat.<br />

Brancion und Cormatin<br />

Die Wehrburg von Brancion, ehedem wichtigste<br />

Festung des südlichen Burgund, und das Wasserschloss<br />

von Cormatin, das über eine seltene<br />

Inneneinrichtung mit französischer Kunst aus der<br />

Mitte des 17. Jh. verfügt, bietet Mittelalter- und<br />

Renaissance-Romantik vom Feinsten.<br />

Lyon<br />

In Lyon, wo Rhône und Saône zusammenfließen,<br />

macht Sie eine ausgiebige Stadtrundfahrt mit den<br />

zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Haupstadt des<br />

Départments Rhône-Alpes bekannt. Einige ihrer<br />

seit den 1960er Jahren vorbildlich restaurierten<br />

historischen Stätten wurden 1998 in die Liste des<br />

UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Nicht<br />

minder beachtenswert sind u.a. das frühere Weber-<br />

Quartier Croix Rousse und der elegante Stadtteil<br />

La Presqu’île, dessen Mittelpunkt das Rathaus an<br />

der Place des Terreaux bildet, und selbstverständlich<br />

die Gastronomie – ist doch die Haute Cuisine-<br />

Legende Paul Bocuse der berühmteste Sohn der<br />

Stadt.<br />

Avignon<br />

Von 1309 bis 1419 hatten sieben Oberhäupter der<br />

katholischen Kirche ihren Sitz in Avignon. Doch<br />

nicht nur der imposante Papstpalast aus jener Zeit<br />

beeindruckt, sondern auch weitere hochkarätige<br />

Einzelbauwerke wie die Kathedrale Notre-Damesdes-Doms<br />

oder die Pont Bénézet („Pont d´Avignon”)<br />

und das von einer 4,5 km langen Ringmauer<br />

umgebene historische Zentrum als solches mit<br />

selten homogenem Erscheinungsbild.<br />

Pont du Gard und Uzés<br />

Der kleine <strong>Fluss</strong> Gardon, der rund 25 km südwestlich<br />

von Avignon in die Rhône mündet, würde<br />

kaum Erwähnung in den Geschichtsbüchern finden,<br />

gäbe es hier nicht ein einzigartiges Monument zu<br />

bewundern: den Pont du Gard. Der größte erhaltene<br />

Aquädukt der Antike, der den Gardon mit drei<br />

Bögenebenen überspannt, sorgte schon vor über<br />

2.000 Jahren für die Wasserzufuhr von den Quellen<br />

des nahen, malerischen Städtchens Uzés zum<br />

damals römischen Nemausus, dem heutigen Nîmes.<br />

Camargue<br />

Das Landschaftsschutzgebiet der Camargue<br />

erstreckt sich auf über 85.000 ha großteils zwischen<br />

den beiden Mündungsarmen der sich nördlich<br />

von Arles teilenden Rhône. Im Rahmen eines<br />

Ausflugs können Sie bei verschiedenen Stopps in<br />

dem faszinierenden Naturpak mit etwas Glück<br />

einige der weißen Camargue-Pferde, Stierherden<br />

und Flamingos beobachten.<br />

Arles<br />

Sightseeing-Höhepunkte eines Stadtrundgangs sind<br />

nicht nur die Weltkulturerbestätten wie etwa die<br />

römische Arena, sondern auch Originalschauplätze<br />

aus dem Leben und künstlerischen Schaffen von<br />

Van Gogh. So sehen Sie u.a. die Place du Forum,<br />

wo das fast jedem bekannte Gemälde des abendlichen<br />

Cafés entstand.<br />

Ardéche<br />

Kein kulturelles Vermächtnis, dafür aber erneut<br />

großes Landschaftskino bieten Ihnen die „Gorges<br />

de I´Ardéche”. Hier hat der kleine <strong>Fluss</strong> Ardéche in<br />

Jahrmillionen eine Schluchtenlandschaft aus dem<br />

Kalkstein des Cevennen-Gebirges gewaschen, die<br />

als eine der spektakulärsten Europas gilt. Etliche<br />

Grotten entlang des <strong>Fluss</strong>es und leicht zugängliche<br />

Panorama-Aussichtspunkte lassen nicht nur Fotografenherzen<br />

höher schlagen.


62 RHÔNE · SAÔNE<br />

Lyon<br />

© Frederi Prochasson – Fotolia<br />

Camargue Pferde<br />

Hotel Dieu, Beaune<br />

© Iffile – Fotolia<br />

Arles


DERTOUR<br />

RHÔNE · SAÔNE<br />

63<br />

MS Amadeus Provence |||||<br />

7 Nächte Lyon – Chalon-sur-Saône – Arles – Lyon<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 849<br />

[Früh buchen & 15% sparen!]<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Lyon: Individuelle Anreise. Die<br />

Einschiffung beginnt am Nachmittag<br />

und Abfahrt ist um ca. 22.00 Uhr.<br />

2. TAG: Mâcon: Vormittags Ausflug ins<br />

Mâconnais*. Der Ausflug führt Sie in<br />

die Weinregion des Beaujolais und<br />

Mâconnais und durch die Weinberge,<br />

welche sich wunderbar in die Geografie<br />

der Gegend einfügen. Sie kommen<br />

vorbei an Burgen und Schlössern, die<br />

Zeugnis vom Reichtum der Region ablegen.<br />

Zweifellos ein Höhepunkt der Tour<br />

ist der Besuch von „Georges Duboeuf’s<br />

Hameau du Vin“.<br />

Nachmittags Besuch der Abtei von<br />

Cluny*. Besichtigen Sie die Überreste<br />

der fünfschiffigen Kirche und tauchen<br />

Sie ein in die faszinierende Welt der<br />

Mönche, von denen im Mittelalter bis<br />

zu 10.000 im Kloster von Cluny lebten.<br />

3. TAG: Chalon-sur-Saône – Tournus:<br />

Nach dem Frühstück fahren Sie entlang<br />

einer landschaftlich sehr reizvollen<br />

Strecke, vorbei an berühmten Weinorten<br />

wie Pommard und Meursault,<br />

Chassagne und Puligny nach Beaune,<br />

der Weinhauptstadt des Burgund.<br />

In Beaune steht die Besichtigung des<br />

Hôtel-Dieu, das im Jahre 1443 als<br />

Hospiz gegründet wurde, auf dem<br />

Programm. Eine Weinverkostung darf<br />

bei einem Ausflug ins Burgund selbstverständlich<br />

nicht fehlen und darum<br />

können Sie zum Abschluss dieser Tour*<br />

noch das eine oder andere Glas aus der<br />

weltbekannten Weinregion probieren.<br />

Nachmittags fakultativ: Besuch der<br />

mittelalterlichen Orte Brancion und<br />

Cormatin (Rückkehr zum Schiff in<br />

Tournus).<br />

4. TAG: Lyon: Vormittags Stadtrundfahrt*.<br />

Am Zusammenfluss von Rhône<br />

und Saône liegt mit Lyon eine der ältesten<br />

Städte Frankreichs, die für die hohe<br />

Qualität ihrer Seidenprodukte und ihre<br />

Gastronomie gerühmt wird. Die Altstadt<br />

Vieux Lyon zählt, mit seinen von der<br />

Papstpalast, Avignon<br />

italienischen Renaissance geprägten<br />

Häusern und dem berühmten Amphitheater,<br />

zum UNESCO-Weltkulturerbe.<br />

5. TAG: Avignon: Vormittags Stadtrundgang*,<br />

durch verwinkelte Gassen,<br />

entlang der vielen kleinen Stadtpaläste,<br />

Kapellen und Kirchen führen alle Wege<br />

zum berühmten Papstpalast, den Sie<br />

bei diesem Ausflug besichtigen.<br />

Avignon ist als „Stadt der Päpste“<br />

bekannt. Nachmittags fakultativ:<br />

Ausflug zum Pont du Gard und nach<br />

Uzès.<br />

6. TAG: Arles: Vormittags Stadtrundgang*<br />

durch Arles. Die reiche<br />

Geschichte spiegelt sich in den zahlreichen<br />

antiken und römischen Denkmälern<br />

wieder, von denen viele seit<br />

1981 auf der UNESCO-Liste des<br />

Weltkulturerbes stehen. Natürlich darf<br />

ein Besuch der Arena nicht fehlen.<br />

Vielleicht begegnen Sie ja auch einigen<br />

Pilgern, die sich auf den französischen<br />

Jakobsweg begeben, der in Arles<br />

beginnt, oder haben Zeit in der Vorlage<br />

zu Van Goghs „Nachtcafé“ ein<br />

Gläschen zu sich zu nehmen, bevor Sie<br />

Ihr Guide wieder zum Schiff bringt.<br />

Nachmittags Ausflug in den Naturpark<br />

der Camargue*.<br />

7. TAG: Châteauneuf-du-Rhône –<br />

Le Pouzin: Vormittags Ausflug in die<br />

Ardèche-Schlucht*. Die Schlucht der<br />

Ardèche wird oft als „Grand Canyon<br />

Europas“ bezeichnet. Die Ardèche hat<br />

sich im Laufe der Jahrmillionen bis zu<br />

300 Meter tief in den Kalksandstein<br />

gefräst und damit eine der schönsten<br />

Landschaften Frankreichs geformt.<br />

(Rückkehr zum Schiff in Le Pouzin).<br />

8. TAG: Lyon: Ausschiffung nach dem<br />

Frühstück und individuelle Heimreise.<br />

*Bestandteile der zubuchbaren<br />

Ausflugspakete.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagstee und<br />

Mitternachtssnack<br />

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine<br />

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach<br />

dem Mittag- und Abendessen<br />

Kabinenwasser (täglich ergänzt)<br />

24-h-Kaffee- und Teestation<br />

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,<br />

Kapitäns-Galadinner und<br />

Crew-Show<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

sowie interessante Vorträge<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

WLAN-Nutzung an Bord<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

Reiserücktrittsversicherung (mit<br />

Selbstbehalt)<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.<br />

HINWEIS<br />

Wir empfehlen Ihnen bei Anreise mit<br />

der Bahn eine Vorübernachtung in<br />

Lyon.<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Amadeus Provence siehe Seite 113<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

28.03. A, 04.04. C, 25.04. E,<br />

02.05. G, 06.06. G, 20.06. G,<br />

01.08. F, 19.09. G, 10.10. E,<br />

24.10. D, 31.10. B<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung LYS01165 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D E F G<br />

C4 V Haydn 2-Bett 999 1049 1299 1649 1739 2069 2189<br />

C1 V Haydn 2-Bett 1259 1359 1659 1999 2099 2429 2549<br />

B4 V Strauss 2-Bett 1599 1679 2089 2399 2529 2839 2959<br />

B1 V Strauss 2-Bett 1779 1889 2329 2639 2779 3059 3239<br />

A1 V Mozart 2-Bett 2039 2139 2649 3099 3269 3699 3879<br />

SUIV Mozart Suite 2-Bett 2499 2649 3259 3509 3699 3959 4159<br />

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),<br />

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).<br />

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.<strong>2019</strong><br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung LYS01165 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Mâconnais, Burgund, Lyon, Avignon und Arles 206<br />

AUSB Ausflugspaket B 7 Ausflüge: ohne Stadtrundgang Arles, zusätzlich 309<br />

Abtei von Cluny, Camargue und Ardéche-Schlucht<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung LYS05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRF1 Transfer Lyon/Bahnhof Part Dieu – Schiff 59<br />

TRF2 Transfer Schiff – Lyon/Bahnhof Part Dieu 59<br />

TRF3 Transfer Lyon/Flughafen – Schiff 65<br />

TRF4 Transfer Schiff – Lyon/Flughafen 65<br />

P8 Parkhaus 8 Tage 129<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.<br />

© LianeM – Fotolia


64 RHÔNE · SAÔNE<br />

Excellence Rhône |||||<br />

7 Nächte Avignon – Saint-Jean-de-Losne oder umgekehrt<br />

plus 1 Nacht Hotel in Basel (vor der Reise)<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.845<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Basel<br />

Lyon<br />

© beatrice peve – Fotolia<br />

Avignon<br />

© Panthermedia.net/Peter Uphoff<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Basel: Anreise und Übernachtung<br />

im 4-Sterne-Hotel Victoria gleich<br />

gegenüber dem Bahnhof Basel SBB.<br />

2. TAG: Basel – Avignon – Arles:<br />

Frühmorgens Transfer vom Bahnhof<br />

Basel SBB im modernen Reisebus nach<br />

Avignon. Spätnachmmittags Einschiffung<br />

und <strong>Fluss</strong>fahrt nach Arles.<br />

3. TAG: Arles – Port-Saint-Louis:<br />

Vormittags Stadtrundgang u.a. mit<br />

Besuch des Amphitheaters. Nachmittags<br />

Ausflug in die Camargue (Rückkehr zum<br />

Schiff in Port-Saint-Louis).<br />

4. TAG: Avignon: Vormittags Stadtrundgang<br />

mit Besuch des Papstpalastes.<br />

Nachmittags Ausflug „Die Schönheiten<br />

der Provence”.<br />

5. TAG: La Voulte – Tournon:<br />

Vormittags Ausflug mit der Dampfbahn<br />

„Le Mastrou” durch das Doux Tal<br />

(Rückkehr zum Schiff in Tournon).<br />

6. TAG: Lyon – Trèvoux:<br />

Vormittags Stadtrundfahrt/-rundgang<br />

Lyon mit Besuch der Markthalle.<br />

Nachmittags Ausflug in die Seidenwelt<br />

von Lyon.<br />

7. TAG: Trévoux – Mâcon – Tournus<br />

– Chalon-sur-Saône: Vormittags<br />

Panoramakreuzfahrt nach Mâcon.<br />

Nachmittags Ausflug zur Benediktinerabtei<br />

von Cluny oder nach Bourg en<br />

Bresse zu einem Rundgang mit Weinprobe<br />

(Rückkehr zum Schiff in Tournus).<br />

8. TAG: Chalon-sur-Saône – St. Jeande-Losne:<br />

Vormittags Burgund Ausflug<br />

über die Weinstraße nach Beaune mit<br />

Besuch des Hôtel Dieu.<br />

9. TAG: St. Jean-de-Losne – Basel:<br />

Morgens Ausschiffung und Transfer<br />

zurück nach Basel (Bahnhof SBB) inkl.<br />

Halt in Dijon mit Zeit zur freien Verfügung<br />

und individuellem Mittagessen.<br />

Alle im Programm genannten Ausflüge<br />

sind nur an Bord buchbar.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

1 Übernachtung/Frühstück oder<br />

Lunchpaket im 4-Sterne-Hotel Victoria<br />

in Basel<br />

Bustransfer vom Bahnhof Basel SBB<br />

zum Schiff und zurück inkl. Halt in<br />

Dijon mit Zeit zur freien Verfügung<br />

und individuellem Mittagessen<br />

7 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten<br />

Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

Nachmittagskaffee/-tee und<br />

Mitternachtssnack<br />

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

Excellence Rhône siehe Seite 132<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

St. Jean-de-Losne – Avignon erhalten<br />

Sie ab dem 01.10.2018 unter<br />

Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: rhone1<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Avignon – St. Jean-de-Losne:<br />

21.06. A, 19.07. A, 02.08. A,<br />

16.08. A<br />

St. Jean-de-Losne – Avignon:<br />

19.04. A, 03.05. B, 31.05. C,<br />

14.06. D, 28.06. A, 12.07. A,<br />

26.07. A, 09.08. A, 06.09. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf R Avignon – St. Jean-de-Losne Leistung AVN08090 SF<br />

Reiseart TOUR Anf R St. Jean-de-Losne – Avignon Leistung DIJ08090 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

ZHCV Haupt 2-Bett 1945 1995 2045 2350<br />

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2535 2595 2635 3050<br />

ZHBV Mittel 2-Bett 2210 2270 2310 2595<br />

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 3335 3395 3435 3850<br />

ZHAV Ober 2-Bett 2395 2455 2495 2760<br />

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3525 3585 3625 3995<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018


DERTOUR<br />

RHÔNE · SAÔNE<br />

65<br />

MS Bijou du Rhône ||||<br />

7 Nächte Lyon – Chalon-sur-Saône – Arles – Lyon<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 849<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Camargue<br />

© Richard Semik/Panthermedia.net<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Lyon: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Chalon-s.-S. – Mâcon:<br />

Nachmittags Burgund Ausflug* mit<br />

Besuch von Beaune und Besichtigung<br />

des Hôtel Dieu.<br />

3. TAG: Mâcon – Belleville-sur-<br />

Saône – Trévoux: Jeweils fakultativ:<br />

vormittags Besuch der Abtei von Cluny<br />

oder Château de Cormatin und nachmittags<br />

Beaujolais Ausflug mit Rundgang<br />

und Weinprobe (ab Belleville-sur-<br />

Saône/ an Trévoux).<br />

4. TAG: Viviers: Nachmittags jeweils<br />

fakultativ: Ausflug in die Ardéche<br />

Schlucht oder Kanufahrt in der Ardéche<br />

Schlucht (jeweils nur im Voraus buchbar).<br />

5. TAG: Arles – Avignon: Vormittags<br />

Stadtrundgang*. Nachmittags fakultativ<br />

Ausflug in die Camargue und Besuch<br />

einer Stierfarm.<br />

6. TAG: Avignon – Châteauneuf du<br />

Pape: Vormittags Stadtrundgang* mit<br />

Besuch der Pont d´Avignon. Nachmittags<br />

fakultativ: Ausflug zum Pont du Gard<br />

(ab Avignon/an Châteauneuf du Pape).<br />

7. TAG: Lyon: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*.<br />

8. TAG: Lyon: Morgens Ausschiffung.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

Burgund<br />

ANSCHLUSSPROGRAMM<br />

„Burgund“<br />

8. TAG: Lyon – Burgund: Ausschiffung<br />

und Bustransfer Richtung Burgund.<br />

Fahrt nach Autun mit Besichtigung.<br />

Besichtigung des Schlosses Clos<br />

de Vougeot. Weinprobe typischer<br />

Burgungweine. (L, A)<br />

9. TAG: Burgund: Kulinarische Stadtführung<br />

in Dijon mit Verkostung.<br />

Besuch des Cassissium in Nuits-<br />

St.-Georges. (F, M, A)<br />

10. TAG: Burgund: Besuch der<br />

Basilika Sainte-Madeleine in<br />

Vézelay. Besichtigung der Abtei<br />

Fontenay. (F, M, A)<br />

11. TAG: Burgund – Lyon: Bustransfer<br />

zum Flughafen bzw. Bahnhof in Lyon. (F)<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge<br />

(F: Frühstück; M: Mittagessen;<br />

A: Abendessen; L: Lunchpaket)<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

KREUZFAHRT<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Lyon<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Bijou du Rhône siehe Seite 121<br />

AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

20.03. A, 27.03. A, 03.04. B,<br />

10.04.* B, 17.04. B, 24.04. C,<br />

01.05.* C, 08.05. C, 15.05. C,<br />

22.05.* D, 29.05. D, 05.06. D,<br />

12.06. D, 19.06. D, 26.06. D,<br />

03.07. D, 10.07.* D, 17.07. D,<br />

24.07. D, 31.07.* D, 07.08. C,<br />

14.08. C, 21.08.* C, 28.08. C,<br />

04.09. D, 11.09. D, 18.09. D,<br />

25.09. C, 02.10.* C, 09.10. B,<br />

16.10. B, 23.10. A, 30.10. A<br />

*an diesen Terminen ist das Nachprogramm<br />

„Burgund” buchbar.<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung LYS02301 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HD V Haupt 2-Bett 949 1099 1199 1299<br />

MV V Mittel 2-Bett vorne 1149 1299 1399 1499<br />

MD V Mittel 2-Bett 1249 1399 1499 1599<br />

ML V Mittel 2-Bett Deluxe/franz. Balkon 1499 1649 1749 1849<br />

OX V Ober 2-Bett Deluxe hinten/franz. Balkon 1599 1749 1849 1949<br />

OL V Ober 2-Bett Deluxe/franz. Balkon 1699 1849 1949 2049<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75% +90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HD1V, MV1V, MD1V, ML1V, OX1V, OL1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung LYS02301 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 145<br />

AUSA Ausflug Ardéche-Schlucht mit Lavendelmuseum 55<br />

AUSB Ausflug Kanufahrt in der Ardéche-Schlucht 95<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 269<br />

nach/von Lyon Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 289<br />

Nachprogramm „Burgund”<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf R Leistung LYS02302 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

DI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Doppelzimmer 799<br />

EI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Einzelzimmer 979<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


66 RHÔNE · SAÔNE<br />

MS Mistral ||||<br />

6 Nächte Chalon-sur-Saône – Martigues oder umgekehrt plus 2 Nächte<br />

Hotel in Saarbrücken (vor und nach der Reise)<br />

Pro Person ab º 1.586<br />

[Getränkepaket inklusive]<br />

Martigues<br />

© CroisiEurope Deutschland<br />

Weingut Hameau du Vin<br />

© CroisiEurope Deutschland<br />

Ludwigskirche, Saarbrücken<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Saarbrücken: Anreise nach<br />

Saarbrücken und Übernachtung im<br />

Mercure Hotel Saarbrücken City.<br />

2. TAG: Saarbrücken – Chalon-sur-<br />

Saône: Nach dem Frühstück Fahrt im<br />

modernen Reisebus nach Chalon-sur-<br />

Saône und Einschiffung am frühen<br />

Abend.<br />

3. TAG: Macôn – Belleville –<br />

Trévoux – Lyon: Morgens Zeit zur<br />

freien Verfügung. Mittags ab Belleville<br />

Beaujolais-Ausflug mit Besuch des<br />

Weinmuseums „Hameau du Vin“ inkl.<br />

Weinprobe (Rückkehr zum Schiff in<br />

Trévoux). Danach Weiterfahrt Richtung<br />

Lyon.<br />

6. TAG: Avignon – Arles: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt Avignon.<br />

7. TAG: Arles – Port-Saint-Louis –<br />

Martigues: Vormittags Ausflug in die<br />

Camargue (Rückkehr zum Schiff in<br />

Port-Saint-Louis).<br />

8. TAG: Martigues – Saarbrücken:<br />

Morgens Ausschiffung und Rückfahrt<br />

im Reisebus nach Saarbrücken.<br />

Übernachtung im Mercure Hotel<br />

Saarbrücken City.<br />

9. TAG: Saarbrücken: Nach dem<br />

Frühstück Abreise.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge.<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und Abendessen<br />

sowie alle Getränke an der Bar<br />

mit Ausnahme der Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

Bordunterhaltung<br />

5 Ausflüge laut Programm<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Martigues – Chalon-sur-Saône erhalten<br />

Sie ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: rhone2<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Mistral siehe Seite 125<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Saarbrücken, Chalon-sur-Saône –<br />

Martigues:<br />

23.04. A, 05.05. C, 29.05. C,<br />

19.06. D, 13.07. B, 06.08. B,<br />

20.09. D<br />

Saarbrücken, Martigues – Chalonsur-Saône<br />

:<br />

29.04. A<br />

4. TAG: Lyon – Tain I´Hermitage:<br />

Vormittags Stadtrundfahrt. Mittags<br />

Kreuzfahrt rhôneabwärts.<br />

5. TAG: Tain I´Hermitage – Saint-<br />

Étienne-des-Sorts – Avignon:<br />

Frühmorgens Weiterfahrt. Mittags<br />

ab/bis Saint-Étienne-des-Sorts Ausflug<br />

in die Ardéche-Schlucht. Danach<br />

nimmt Ihr Schiff Kurs auf Avignon.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

2 Übernachtungen/Frühstück im<br />

Mercure Hotel Saarbrücken City<br />

Transfer vom Hotel in Saarbrücken<br />

zum Schiff und zurück<br />

6 Nächte in der gebuchten<br />

Kabinenkategorie<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Saarbrücken – Martigues Leistung XCD01090 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Martigues – Saarbrücken Leistung MRS01090 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

DKHV Haupt 2-Bett 1586 1606 1636 1656<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2169 2189 2219 2239<br />

DKOV Ober 2-Bett 1864 1884 1914 1934<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2447 2467 2497 2517


DERTOUR<br />

REISEHÖHEPUNKTE LOIRE<br />

67<br />

Schloss Chenonceau<br />

Schloss Chambord<br />

© MDLF Daniel Philippe<br />

Nantes<br />

In der Hauptstadt der Region Pays de la Loire mit<br />

Universitäts- und Bischofssitz zeugen noch etliche<br />

Stilbauten von den Zeiten, als hier Herzöge der<br />

Bretagne residierten und die Kaufleute durch den<br />

Handel mit Zucker und Sklaven Wohlstand erlangten.<br />

Zu diesen zählen allen voran das Château Breton,<br />

das durch eine mächtige Wehrmauer geschützte,<br />

einstige Schloss der Herzöge der Bretagne, die<br />

Kathedrale und das Quartier Bouffay mit seinen<br />

verwinkelten Gassen und Fachwerkhäusern.<br />

Für kulturelles Kontrastprogramm sorgt in der<br />

Geburtstadt von Jules Verne u.a. das<br />

Ausstellungsprojekt „Les Machines de I´ île”.<br />

Saint-Nazaire<br />

Saint-Nazaire an der Mündung der Loire in den<br />

Atlantik blickt auf eine lange Schifffahrtstradition<br />

zurück. Von hier legten einst zahlreiche Passagierschiffe<br />

mit Ziel Amerika ab und in den hiesigen<br />

Werften wurden u.a. die Queen Mary 2 und auch<br />

die MS Loire Princesse gebaut.<br />

Für Sie selbst steht aber nicht die Stadt selbst im<br />

Mittelpunkt des Interesses, sondern die aussichtsreiche<br />

Panoramakreuzfahrt flussab- und wieder<br />

aufwärts. Neben kleinen Dörfern, grünen Weiden<br />

und Feuchtgebieten mit Störchen sehen Sie auch<br />

moderne Kunstwerke einer aus knapp 30 Objekten<br />

bestehenden Freiluft-Uferausstellung zwischen<br />

Nantes und Saint-Nazaire.<br />

Angers<br />

Die Geschichte der früheren Hauptstadt des Anjou<br />

reicht bin in die Steinzeit zurück und ihre Altstadt<br />

am Ufer der Maine gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.<br />

Besonders sehenswert ist das Château<br />

d´Angers. Es ist Teil der Stadtmauer und spiegelt<br />

von außen mit seinen 17 Türmen und der wuchtigen<br />

Wehrmauer deutlich den Festungscharakter<br />

wider. Im Inneren erwarten Sie jedoch elegante<br />

Gebäude und Gartenanlagen. Der Höhepunkt Ihres<br />

Schlossbesuchs ist die Besichtigung des ältesten<br />

erhaltenen Teppichzyklus Frankreichs, der<br />

„Apokalypse von Angers”. Die in der großen<br />

Galerie ausgestellte Bildteppich-Reihe illustriert auf<br />

100 m Länge und gut 4,5 m Höhe eindrucksvoll<br />

das letzte Buch der Bibel.<br />

Loire-Schlösser<br />

Die weltberühmten Loire-Schlösser östlich von<br />

Angers können Sie mit Ihrem schwimmenden Hotel<br />

nicht ansteuern. Denn erstens ist der ab Angers<br />

weiter ins Landesinnere führende <strong>Fluss</strong>abschnitt für<br />

größere Schiffe und <strong>Fluss</strong>kreuzer nicht mehr schiffbar<br />

und zweitens liegt das Grós der Prunkbauten<br />

nicht direkt am <strong>Fluss</strong>. Im Rahmen eines Busausflugs<br />

besuchen Sie das Château d´Azay-le-Rideau,<br />

ein Schmuckstück französischer Renaissance, und<br />

entweder das im Ort Saumur gleich über den Ufern<br />

der Loire emporragende Schloss oder die prächtigen<br />

Gärten des Château de Villandry.


68 LOIRE<br />

Schloss Villandry<br />

Ancenis<br />

© CroisiEurope Deutschland<br />

Nantes<br />

© CrioseEurope Deutschland<br />

St. Nazaire<br />

© CroisiEurope Deutschland


DERTOUR<br />

LOIRE<br />

69<br />

MS Loire Princesse |||||<br />

5 Nächte Nantes – Saint Nazaire – Bouchemaine – Nantes<br />

Pro Person in der Doppelkabine ab º 1.398<br />

[Getränkepaket inklusive]<br />

Schloss Azay-le-Rideau<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Nantes: Individuelle Anreise<br />

nach Nantes, wo Sie an Bord der<br />

MS Loire Princesse gehen. Nach dem<br />

Kabinenbezug lernen Sie bei einem<br />

Begrüßungsdrink die Mannschaft<br />

kennen und nehmen anschließend<br />

Platz im Restaurant zu Ihrem ersten<br />

Menü an Bord.<br />

2. TAG: Nantes – Saint-Nazaire:<br />

Der Vormittag steht im Zeichen der<br />

Stadt Nantes, ehemalige Residenz der<br />

bretonischen Herzöge. Heute ist sie<br />

Hauptstadt der Region Pays de la Loire<br />

mit Universitäts- und Bischofssitz.<br />

Ihre Stadtführung bringt Sie zu den<br />

Schönheiten der Stadt, wie die Ile<br />

Feydeau, eine aufgeschüttete Landzunge<br />

mit luxuriösen Villen, die<br />

Kathedrale, die Altstadt mit dem<br />

Schloss der Herzöge der Bretagne und<br />

ins Quartier Bouffay mit den verwinkelten<br />

Gassen und hübschen Fachwerkhäusern.<br />

3. TAG: Ancenis: Am frühen<br />

Nachmittag erreichen Sie Ancenis und<br />

starten zu einem Ausflug auf der<br />

„Route du Muscadet“. Der im<br />

Weinbaugebiet Muscadet angebaute<br />

gleichnamige Weißwein wird aus der<br />

Rebsorte Melon de Bourgogne erzeugt<br />

und ist bekannt für seinen frischen und<br />

fruchtigen Geschmack. In einem<br />

Château werden Sie nach einer<br />

Führung auch Gelegenheit haben,<br />

den leckeren Wein zu probieren.<br />

4. TAG: Ancenis – Chalonnes:<br />

Mittags Fahrt mit dem Reisebus nach<br />

Angers. Die ehemalige Hauptstadt des<br />

Anjou besitzt eine lange Geschichte,<br />

die bis in die Steinzeit reicht, und die<br />

Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der<br />

UNESCO. Besonders sehenswert ist das<br />

Château d’Angers, das Sie im<br />

Rahmen einer Führung am Nachmittag<br />

besuchen werden. Das Schloss<br />

ist Teil der Stadtmauer und gleicht mit<br />

seinen 17 Türmen und der Wehrmauer<br />

von außen eher einer Festung. Im<br />

Inneren jedoch erwarten den Besucher<br />

elegante Gebäude und Gartenanlagen.<br />

Der Höhepunkt Ihres Schlossbesuches<br />

ist sicherlich die Besichtigung des<br />

ältesten erhaltenen Teppichzyklus<br />

Frankreichs, „die Apokalypse von<br />

Angers“. Der in der großen Galerie<br />

gezeigte 100 m lange und fast 5 m<br />

breite Bildteppich zeigt in beeindruckender<br />

Größe den Weltuntergang<br />

(Rückkehr zum Schiff in Bouchemaine).<br />

5. TAG: Bouchemaine – Nantes:<br />

Nach dem Frühstück starten Sie mit<br />

Ihrem Reisebus zu einem ganztägigen<br />

Ausflug „Loire-Schlösser – im Tal<br />

der Könige“, denn die Geschichte der<br />

Loire-Schlösser ist eng verbunden mit<br />

der Geschichte der französischen<br />

Könige. Nirgendwo in Frankreich gibt es<br />

so viele malerische Zeugnisse aus der<br />

Renaissance wie im heutigen Loire-Tal.<br />

Ihr erster Besichtigungsstopp bringt Sie<br />

ins Château d’Azay-le-Rideau. Nach<br />

dem Besuch geht die Fahrt weiter zum<br />

Château Saumur. Das majestätische,<br />

über der Loire thronende Schloss blickt<br />

auf eine bewegte Geschichte zurück.<br />

6. TAG: Nantes: Nach dem Frühstück<br />

heißt es leider Abschied nehmen vom<br />

schönen Loire-Tal und der MS Loire<br />

Princesse. Ausschiffung und individuelle<br />

Heimreise.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

5 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und Abendessen<br />

sowie alle Getränke an der Bar<br />

mit Ausnahme der Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

Bordunterhaltung<br />

4 Ausflüge laut Programm<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

HINWEIS<br />

Unser Partner bietet folgende Zusatzleistungen<br />

an: (Angebot auf Anfrage)<br />

2 Übernachtungen/Frühstück im<br />

Mercure Hotel Saarbrücken City (vor<br />

bzw. nach der <strong>Fluss</strong>reise)<br />

Bustransfer von Saarbrücken zum<br />

Schiff und zurück inkl.1 Übernachtung/Halbpension<br />

in Orléans<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Loire Princesse siehe Seite 135<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Ab Oktober 2018 sind auch Transfers<br />

der Reederei buchbar.<br />

Reisebürohinweis:<br />

Anf ZUB / Unterbr<br />

TRF1 Bahnhof Nantes – Schiff<br />

TRF2 Schiff – Bahnhof Nantes<br />

TRF3 Flughafen Nantes – Schiff<br />

TRF4 Schiff – Flughafen Nantes<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

13.04. A, 07.05. B, 05.06. B,<br />

20.06. B, 10.07. B, 20.07. B,<br />

09.08. B, 08.09. B, 15.10. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung NTE08080 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B<br />

DKHV Haupt 2-Bett 1398 1598<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1996 2196<br />

DKOV Ober 2-Bett 1696 1896<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2294 2494


70 REISEHÖHEPUNKTE SEINE<br />

Schloss Versailles<br />

Monets Garten<br />

© ATOUT FRANCE/Hervé Le Gac © Thierry Houyel<br />

Paris, Eiffelturm<br />

© panthermedia.net/Domen Colja<br />

Kreidefelsen Étretat<br />

© M. G. Clerment CRT<br />

Louvre


DERTOUR<br />

RUBRIK3 · RUBRIK2 RUBRIK1<br />

71<br />

Honfleur<br />

© L. Belither<br />

Basilika, Sacré-Coeur<br />

Café und Croissant<br />

Paris<br />

„Paris ist keine Stadt sondern eine Welt, wenigstens<br />

hat man nirgends so viel von der Welt beisammen<br />

wie hier”. Was Friedrich Hebbel 1843 mit<br />

einiger Bewunderung bemerkte, gilt ohne Zweifel<br />

bis heute: Paris ist Weltstadt und europäische<br />

Kulturmetropole, Sehnsuchtsziel und urbanes<br />

Gesamtkunstwerk, wobei das Seine-Ufer zwischen<br />

den Brücken Pont de Sully und Pont d´léna mit<br />

Notre-Dame und Eiffelturm zum UNESCO-Weltkulturerbe<br />

zählt. Doch kann sich natürlich auch<br />

der Rest der Stadt mehr als sehen lassen. Ob das<br />

Montmartre-Viertel mit der strahlend weißen<br />

Basilika Sacré-Coer, ob die Place de la Concorde<br />

oder die Champs-Élysées, die vornehmen Avenuen<br />

oder großen Boulevards: An baulichen Glanzlichtern<br />

besteht wahrlich kein Mangel, und was die<br />

über 150 Museen an Schätzen bergen, ist allein<br />

schon eine Reise wert.<br />

Rouen<br />

Rouen wird gern als „Ville du musée” (Museumsstadt)<br />

bezeichnet. Wer einen Altstadtrundgang<br />

unternimmt, wird schnell erkennen warum. Zu den<br />

bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen u.a. die<br />

fast 2.000 Fachwerkhäuser aus dem 15.-17. Jh.,<br />

die gotische Kathedrale Notre-Dame, der gotische<br />

Justizpalast, der große Uhrturm und nicht zuletzt<br />

der historische Marktplatz, auf dem Jeanne d´Arc,<br />

die Jungfrau von Orléans, als Ketzerin verbrannt<br />

wurde.<br />

Die Abteistraße<br />

Tauchen Sie in die eindrucksvolle Kirchengeschichte<br />

der Haute-Normandie ein. Insbesondere entlang<br />

der Seine-Schleifen zwischen Rouen und<br />

Caudebec-en-Caux existierten im Mittelalter<br />

unzählige Klöster. Gut erhalten ist die romanische<br />

Abtei von Saint-Martin-de-Boscherville, während<br />

Sie in Jumiéges oder Saint-Wandrille nur noch<br />

Ruinen vorfinden. Diese aber haben es in sich!<br />

So wurden die hoch emporragenden Überreste<br />

der Abbaye de Jumiéges, von Victor Hugo, als<br />

„schönste Ruine Frankreichs” bezeichnet.<br />

Étretat<br />

Die Kreidefelsen, die eine kleine Bucht vor dem Ort<br />

bilden, unterscheiden sich in ihrer Art sehr von<br />

denjenigen, die z.B. bei Les Andelys die Seine<br />

säumen. Die Löcher oder „Türen” in den Felsen<br />

sind besonders markant; ihre bizarren Formationen<br />

und das diffuse Licht haben seit jeher Künstler<br />

inspiriert. Die Museen der Normandie verfügen<br />

über umfassende Sammlungen von Bildern dieser<br />

einzigartigen Klippenlandschaft.<br />

Honfleur<br />

In dem an der Seine-Mündung gelegenen Hafenstädtchen<br />

lässt sich der Zauber der französischen<br />

Atlantikküste wie an kaum einem anderen Ort<br />

genießen. Honfleur gilt als die Wiege des<br />

Impressionismus. Ein Sohn der Stadt, der 1824<br />

geborene Louis Eugène Boudin, wurde mit seinen<br />

Landschaftsgemälden der Normandieküste international<br />

bekannt. Im Eugène-Boudin-Museum sind<br />

aber nicht nur seine Werke zu sehen, sondern auch<br />

einige seiner berühmten Zeitgenossen wie Monet,<br />

Courbet oder Sisley. Bis in die Gegenwart spielt die<br />

Kunst eine bedeutende Rolle in Honfleur. Auf nahezu<br />

jedem Platz wird gemalt und unzählige Galerien<br />

erwarten ihre Besucher.<br />

Château-Gaillard<br />

Auf einem Berg oberhalb des kleinen Ortes<br />

Les Andelys und mit herrlichem Blick über die<br />

<strong>Fluss</strong>schleifen thront die schönste Festungsruine<br />

des Seine-Tals. Kein Geringerer als Richard<br />

Löwenherz ließ diese damals mächtigste Festung<br />

an der Seine erbauen, um seine normannische<br />

Grenze zu sichern.<br />

Monets Garten und Giverny<br />

„Bis auf die Malerei und die Gartenarbeit tauge<br />

ich zu nichts”. Wer Claude Monets einstigen<br />

Wohnsitz im Dorf Giverny besucht, wird sicher<br />

keinen Anstoß an diesem Selbstbekenntnis<br />

nehmen. Denn was sich der „Vater des<br />

Impressionismus” hier als Inspirationsquelle schuf,<br />

ist ein wahrer Rausch aus Farben und Formen und<br />

wetteifert mit der malerischen Opulenz seiner<br />

Spätwerke. Stationen eines Rundgangs sind der<br />

weitläufige Garten, das behutsam restaurierte<br />

Wohnhaus und das unmittelbar angrenzende<br />

Atelier, in dem der weltberühmte Seerosen-Zyklus<br />

entstand.<br />

Versailles<br />

700 Säle, 6.400 Gemälde sowie 5.000 erlesene<br />

Kunst- und Einrichtungsgegenstände, dazu ein<br />

800 ha großer Park mit Hunderten von Skulpturen<br />

und einer Vielzahl von Brunnenanlagen: Versailles<br />

ist ein Schloss der Superlative, das Ludwig XIV.<br />

nach dem Umzug des Hofes 1682 als angemessene<br />

politische Bühne diente. Denn der Sonnenkönig<br />

verfolgte zeitlebens das Ziel, den Adel nicht nur um<br />

seinen politischen Einfluss, sondern auch in eine<br />

direkte persönliche Abhängigkeit zu bringen. In den<br />

riesigen Seitenflügeln und den Nebengebäuden<br />

waren die königlichen Vasallen samt ihren Familien<br />

und Bediensteten untergebracht, rund 20.000<br />

Menschen. Versailles wurde der größte Schlosspalast<br />

Europas und diente in der Folgezeit als<br />

Vorbild für zahlreiche Prunkbauten.


72 SEINE<br />

MS Amadeus Diamond vor Les Andeleys<br />

© Lüftner Cruises<br />

Pont Alexandre, Paris<br />

© ATOUT FRANCE/Hervé Le Gac<br />

Typische französische Backwaren<br />

Schloss Versailles<br />

© panthermedia.net/Manfred Übelbacher


DERTOUR<br />

MS Amadeus Diamond |||||<br />

7 Nächte Paris – Le Havre – Paris<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 909<br />

SEINE<br />

[Früh buchen & 15% sparen!]<br />

73<br />

Basilika Sacré Coeur, Paris<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Paris: Individuelle Anreise. Die<br />

Einschiffung beginnt am Nachmittag<br />

und Abfahrt ist um ca. 20.00 Uhr.<br />

2. TAG: Conflans: Vormittags Ausflug<br />

nach Auvers-sur-Oise* mit „van Gogh-<br />

Rundgang“. Vollziehen Sie mit Ihrem<br />

Guide die letzten Lebensjahre des<br />

Künstlers nach. Von seinem tragischen<br />

Schicksal bewegt, werden Sie sein Grab<br />

besuchen. Außerdem führt Sie die Tour<br />

vorbei am Rathaus, der Kathedrale und<br />

der nahegelegenen Felder, bevor Sie<br />

zum Abschluss noch die „Auberge<br />

Ravoux“ und Vincent van Goghs<br />

Schlafzimmer besichtigen werden.<br />

3. TAG: Rouen: Vormittags Altstadtrundgang*.<br />

Rouen ist die historische<br />

Hauptstadt der Normandie und eine der<br />

wohlhabendsten, mittelalterlich geprägten<br />

Städte. Sie ist bekannt für ihre vielen<br />

Sehenswürdigkeiten und architektonischen<br />

Schätze und wird nicht von<br />

ungefähr als „Ville musée“ (Museumsstadt)<br />

bezeichnet. Nachmittags fakultativ:<br />

Ausflug „Die Abteistraße“ mit<br />

Besuch der Abtei-Ruinen von Saint-<br />

Wandrille und Jumiéges.<br />

4. TAG: Le Havre: Vormittags Ausflug<br />

zu den Kreidefelsen von Étretat*.<br />

Lernen Sie die Magie dieses Ortes<br />

kennen, welcher voller Geschichte und<br />

Legenden ist. Bei der Ankunft starten<br />

Sie mit einem Blick auf die Klippen und<br />

Felsformationen; die Aussicht vom<br />

Klippenpfad ist schlichtweg grandios!<br />

Danach unternehmen Sie einen geführten<br />

Rundgang durch die Stadt.<br />

Nachmittags fakultativ: Ausflug nach<br />

Honfleur.<br />

5. TAG: Le Havre – Caudebec-en-<br />

Caux: Ganztagesausflug inkl.<br />

Mittagessen Faszinierende Normandie*.<br />

Bestaunen Sie während des Ausflugs<br />

“den Teppich von Bayeux”, lernen die<br />

Geschichte des Calvados kennen und<br />

genießen zum Abschluss noch Freizeit<br />

im Seebad Deauville (Rückkehr zum<br />

Schiff in Caudebec en Caux).<br />

6. TAG: Les Andelys – Vernon –<br />

Poissy: Vormittags fakultativ Ausflug<br />

zum Château Gaillard und Besuch von<br />

Monets Garten in Giverny. Nach einer<br />

kurzen Fahrt vom Anleger hinauf zum<br />

„weißen Stein“ erreichen Sie die<br />

Ruinen des Château Gaillard. Weiter<br />

geht es nach Giverny, einem Dorf im<br />

Herzen des Vexin – und einem<br />

Anziehungspunkt für zahlreiche impressionistische<br />

Maler (Rückkehr zum Schiff<br />

in Vernon). Nachmittags Ausflug nach<br />

Versailles* mit Besichtigung des<br />

Schlosses. Während Ihrer Besichtigung<br />

der großen Privatgemächer des Königs<br />

und der Königin, dem prachtvollen<br />

Spiegelsaal und der ausgedehnten<br />

Parklandschaft werden Sie alles über<br />

die Verwandlung eines einfachen<br />

Landsitzes in einen prunkvollen Palast<br />

erfahren (Rückkehr zum Schiff in<br />

Poissy).<br />

7. TAG: Paris: Während der Stadtrundfahrt*<br />

am Vormittag sehen Sie die<br />

bedeutendsten Wahrzeichen von Paris.<br />

Auf dem Besichtigungsprogramm<br />

stehen der unvergleichliche Eiffelturm,<br />

die Kathedrale Notre-Dame – ein<br />

Meisterwerk der gotischen Architektur –,<br />

der Invalidendom – bekannt als Grabstätte<br />

für Kaiser Napoleon I –, das<br />

großartige Louvre Museum, die<br />

berühmte Prachtstraße Champs-Elysées,<br />

der im französischen Stil gehaltene,<br />

ehemalige Schlosspark Jardin des<br />

Tuileries und vieles mehr. Nachmittags<br />

fakultativ Besuch des Montmartre-<br />

Viertels. Ein echtes Künstlerviertel mit<br />

engen, gewundenen Straßen, steilen<br />

Treppen und gepflasterten Plätzen.<br />

8. TAG: Paris: Ausschiffung nach dem<br />

Frühstück und individuelle Heimreise.<br />

*Bestandteile der zubuchbaren<br />

Ausflugspakete.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagstee und<br />

Mitternachtssnack<br />

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine<br />

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach<br />

dem Mittag- und Abendessen<br />

Kabinenwasser (täglich ergänzt)<br />

24-h-Kaffee- und Teestation<br />

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,<br />

Kapitäns-Galadinner und<br />

Crew-Show<br />

täglich musikalische Unterhaltung<br />

sowie interessante Vorträge<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

WLAN-Nutzung an Bord<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

Reiserücktrittsversicherung (mit<br />

Selbstbehalt)<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Amadeus Diamond siehe Seite 111<br />

AN- UND ABREISE<br />

Bahn: Seite 142<br />

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach<br />

in unserem Reservierungssystem unter<br />

Aktion G<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

03.04. B, 17.04. C, 24.04. D,<br />

05.06. E, 19.06. E, 26.06. E,<br />

04.09. E, 11.09. E, 16.10. D,<br />

23.10. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung PAR08250 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D E<br />

C4 V Haydn 2-Bett 1069 1099 1169 1389 1989<br />

CEKV Haydn 1-Bett 1359 1429 1509 1789 2329<br />

C1 V Haydn 2-Bett 1359 1429 1509 1789 2329<br />

B4 V Strauss 2-Bett 1709 1789 1889 2239 2699<br />

B1 V Strauss 2-Bett 1919 <strong>2019</strong> 2119 2519 2939<br />

A1 V Mozart 2-Bett 2169 2299 2429 2879 3549<br />

SUIV Mozart Suite 2-Bett 2679 2809 2959 3509 3769<br />

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),<br />

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).<br />

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.<strong>2019</strong><br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung PAR08250 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Auvers-sur-Oise, Rouen, Étretat, Versailles, 262<br />

Paris-Rundfahrt<br />

AUSB Ausflugspaket B 6 Ausflüge: zusätzlich Ganztagesausflug „Normandie” 405<br />

Transfers und PKW-Unterstellung<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung PAR05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRF1 Transfer Paris/Bahnhof Gare de I´Est oder du Nord – Schiff 69<br />

TRF2 Transfer Schiff – Paris/Bahnhof Gare de I´Est oder du Nord 69<br />

TRF3 Transfer Paris/Flughafen – Schiff 69<br />

TRF4 Transfer Schiff – Paris/Flughafen 69<br />

P8 Parkhaus 8 Tage 129<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


74 SEINE<br />

Basilika Sacré Coeur, Paris<br />

Französische Leckerei, Macarons<br />

Kirche St. Florent, Loiretal<br />

© Atout France/Daniel Gallon – Dangal ©L. Williamson


DERTOUR<br />

MS Seine Comtesse ||||<br />

7 Nächte Paris – Caudebec-en-Caux – Paris<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 799<br />

SEINE<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

75<br />

Paris<br />

© Atout France/Daniel THIERRY<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Paris: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Les Andelys: Vormittags<br />

Panoramakreuzfahrt. Nachmittags in<br />

Les Andelys Zeit zur freien Verfügung.<br />

ANSCHLUSSPROGRAMM<br />

„Schlösser der Loire“<br />

8. TAG: Paris – Loire-Tal: Ausschiffung<br />

und Bustransfer an die Loire.<br />

Besichtigung von Château<br />

Chambord und Château Blois (L, A)<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Seine Comtesse siehe Seite 121<br />

15.06. D, 22.06. D*, 29.06. D,<br />

06.07. D*, 13.07. D, 20.07. D,<br />

27.07. D, 03.08. D, 10.08. D,<br />

17.08. D, 24.08. C, 07.09. C* 1 ,<br />

14.09. C* 1 , 21.09. B, 28.09. B*,<br />

05.10. B, 12.10. A*, 19.10. A,<br />

26.10. A<br />

3. TAG: Caudebec-en-Caux:<br />

Vormittags Ausflug in den pittoresken<br />

Seefahrer- und Künstlerort Honfleur*.<br />

Nachmittags fakultativ: Ausflug zu den<br />

Kreidefelsen Étretats. Abends genießen<br />

Sie einen Chanson-Abend an Bord (inkl).<br />

4. TAG: Caudebec-en-Caux – Rouen:<br />

Vormittags Panoramakreuzfahrt auf den<br />

Seine-Schleifen wieder flussaufwärts.<br />

Nachmittags Stadtrundgang durch das<br />

„Gotische Freilichtmuseum” Rouen*<br />

mit seinen zahlreichen Kirchtürmen und<br />

alten Fachwerkgebäuden.<br />

5. TAG: Rouen: Vormittags Ausflug<br />

„Die Abteistraße”* mit Besuch der<br />

eindrucksvollen Klöster Jumiéges und<br />

St. Martin de Boscherville.<br />

6. TAG: Vernon: Vormittags fakultativ:<br />

Ausflug Giverny mit Besuch des Monet-<br />

Hauses mit seinem paradiesischen<br />

Garten und dem berühmten Seerosenteich.<br />

7. TAG: Paris: Vormittags Stadtrundfahrt*<br />

mit den berühmtesten Sehenswürdigkeiten<br />

wie dem Eiffelturm oder<br />

der Champs-Élysées. Nachmittags fakultativ:<br />

Ausflug Montmartre mit Besuch<br />

der berühmten Basilika Sacré-Coeur.<br />

Abends fakultativ: Besuch einer Pariser<br />

Kabarett-Show.<br />

8. TAG: Paris: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

9. TAG: Loire-Tal: Ausflug zu den<br />

Renaissancegärten von Château<br />

Villandry, dem Höhepunkt der Gartenkunst<br />

an der Loire. Stadtrundgang<br />

durch Tous, der Stadt des heiligen<br />

St. Martin. (F, M, A)<br />

10. TAG: Loire-Tal: Ausflug zum<br />

imposanten Wasserschloss Château<br />

Chenonceau, Besuch eines traditionellen<br />

Weinguts an der Loire mit<br />

Weinverkostung. Stadtrundgang<br />

durch Amboise mit gleichnamigen<br />

Château. (F, M, A)<br />

11. TAG: Loire-Tal – Paris:<br />

Bustransfer zum Flughafen bzw.<br />

Bahnhof in Paris. (F)<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge<br />

(F: Frühstück; M: Mittagsimbiss;<br />

A: Abendessen; L: Lunchpaket)<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

KREUZFAHRT<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

BAHN AN- UND ABREISE<br />

ab Seite 142<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

23.03. A, 30.03. A, 06.04. B*,<br />

13.04. B 1 , 20.04. B* 1 , 27.04. B,<br />

04.05. C*, 11.05. C, 18.05. C*,<br />

25.05. D, 01.06. D*, 08.06. D,<br />

*an diesen Terminen ist das Nachprogramm<br />

„Schlösser der Loire” buchbar.<br />

1<br />

Abfahrt mit Themenreise „Ankerherz”<br />

(Details unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com /<br />

Betreff: seine).<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung PAR02311 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HD V Haupt 2-Bett 899 1049 1149 1249<br />

MV V Mittel 2-Bett vorne 1099 1249 1349 1449<br />

MD V Mittel 2-Bett 1199 1349 1449 1549<br />

ML V Mittel 2-Bett Deluxe/franz. Balkon 1449 1599 1699 1799<br />

OX V Ober 2-Bett Deluxe hinten/franz. Balkon 1499 1649 1749 1849<br />

OL V Ober 2-Bett Deluxe/franz. Balkon 1599 1749 1849 1949<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HD1V, MV1V, MD1V, ML1V, OX1V, OL1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung PAR02311 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 159<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 269<br />

nach/von Paris Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 289<br />

Bitte beachten Sie: Die Busan-/abreise nach Paris ist nicht in Verbindung mit dem Nachprogramm „Schlösser<br />

der Loire” möglich.<br />

Nachprogramm „Schlösser der Loire”<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf R Leistung PAR20200 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

DI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Doppelzimmer 699<br />

EI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Einzelzimmer 869<br />

Transfers und Parkplatz<br />

Preise pro Person/PKW in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung PAR05400 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

TRF1 Transfer Paris/Gare de L´Est oder du Nord – Schiff 69<br />

TRF2 Transfer Schiff – Paris/Gare de L´Est oder du Nord 69<br />

TRF3 Transfer Paris/Flughafen – Schiff 69<br />

TRF4 Transfer Schiff – Paris/Flughafen 69<br />

P8 Parkhaus 8 Tage 129<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


76 REISEHÖHEPUNKTE GIRONDE · GARONNE · DORDOGNE<br />

Place du Palais<br />

© Office de Tourisme de Bordeaux<br />

Weinernte Médoc<br />

Pont Napoleon, Bordeaux<br />

Bordeaux<br />

ist die Hauptstadt Aquitaniens, das seinen Namen<br />

– „Land des Wassers” – Julius Caesar verdankt.<br />

Zwei Bergregionen, die Flüsse Garonne und<br />

Dordogne sowie der Mündungstrichter der Gironde<br />

zum Meer: In Südwestfrankreich haben Zeit und<br />

Natur einen ganz besonderen Raum geschaffen.<br />

Bereits 56 n. Chr. pflanzten die Römer die ersten<br />

Weinreben; die Stadt, Weinbauern, -händler und<br />

-liebhaber sind dafür auf ewig dankbar. Am „bord<br />

d´eau”, am Ufer des Wassers (Garonne) gelegen,<br />

wurde Bordeaux unter der Herrschaft des französischen<br />

Königs im 18. Jh. in ein Prunkstück des<br />

Klassizismus verwandelt. Wahrzeichen sind der<br />

Börsenpalast und -platz mit seinem „Miroir d´eau”<br />

(Wasserspiegel). Das mit knapp 3.450 m 2 weltweit<br />

größte, aber nur 2 cm tiefe Wasserbecken fasziniert<br />

mit abwechselnden Spiegel- und Nebeleffekten.<br />

Paulliac<br />

Der knapp 50 km von Bordeaux entfernte Ort liegt<br />

an der trichterförmigen Mündung der Gironde<br />

auf der Médoc-Halbinsel und ist für seinen Wein<br />

weltberühmt. Die hiesigen, schweren Tropfen<br />

zeichnen sich durch ihren hohen Anteil der Rebsorte<br />

Cabernet Sauvignon aus, die den Weinen<br />

eine sehr lange Haltbarkeit beschert, freilich aber<br />

auch einige Jahre der Reife erfordert. Der Besuch<br />

eines Weinguts ist nicht nur für ausgesprochene<br />

Weinliebhaber ein Muss.<br />

Blaye<br />

Das unweit südlich von Paulliac am östlichen<br />

Gironde-Ufer gelegene Blaye wartet mit zwei<br />

touristischen Attraktionen auf. Die eine ist die von<br />

Vauban im 17. Jh. entworfene, imposante Zitadelle,<br />

die andere eine Panoramafahrt auf der „Corniche<br />

Gironde” entlang der Kalkfelsen mit Besuch des<br />

Vorzeigestädtchens Bourg.<br />

Libourne<br />

Die Kleinstadt an der Dordogne nennt zwar eine<br />

hübsche historische Architektur ihr Eigen, ist<br />

aber vielmehr als Zentrum der Grand Libournais,<br />

dem klassischen Gegenstück zum Médoc und<br />

Haut-Médoc, bekannt. Zum Libournais zählen u.a.<br />

die berühmten Appelationen Pomerol – man denke<br />

nur an Petrus – und Saint-Émilion.<br />

Saint-Émilion<br />

Der kleine Ort begeistert mit seiner Fülle an historischen<br />

Sehenswürdigkeiten und ausgezeichneten<br />

Weinen und wurde zusammen mit den ihn umgebenen<br />

Weinbergen zum UNESCO-Weltkulturerbe<br />

erklärt. Höhepunkte eines Rundgangs durch die<br />

mittelalterlichen Gassen sind der Glockenturm über<br />

der 38 m langen und 11 m hohen Felsenkirche,<br />

deren Innenraum komplett aus dem Kalksteinfelsen<br />

herausgeschlagen wurde, die gotische Dreifaltigkeitskapelle<br />

aus dem 13. Jh. und die Burg mit<br />

Ihrem imposanten Wehrturm.


DERTOUR<br />

GIRONDE · GARONNE · DORDOGNE<br />

77<br />

MS Princesse d´Aquitaine ||||<br />

5 Nächte Bordeaux – Libourne – Bordeaux<br />

Pro Person ab º 1.046<br />

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]<br />

Château des Médoc<br />

© CroisiEurope Deutschland<br />

St. Émilion<br />

© CrioseEurope Deutschland<br />

Bourg<br />

© CrioseEurope Deutschland<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Bordeaux: Individuelle Anreise<br />

nach Bordeaux, wo die MS Princesse<br />

d’Aquitaine zur Einschiffung bereit<br />

liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen<br />

Sie bei einem Begrüßungsdrink die<br />

Mannschaft kennen und nehmen<br />

danach Platz im Schiffsrestaurant zu<br />

Ihrem ersten Dinner.<br />

2. TAG: Bordeaux – Pauillac:<br />

Kreuzfahrt auf Garonne und Gironde<br />

nach Pauillac. Zunächst erkunden Sie<br />

das Médoc bei einer Rundfahrt auf<br />

der beeindruckenden „Route des<br />

Châteaux“, vorbei an den prächtigen<br />

Schlössern Cos d'Estournel, Lafitte und<br />

Mouton Rothschild, Palmer und<br />

Margaux. Danach haben Sie die einmalige<br />

Gelegenheit, die Weinverarbeitung<br />

eines Châteaus kennenzulernen. Am<br />

Ende des Rundgangs steht natürlich<br />

eine Verkostung des „Grand Cru“ auf<br />

Ihrem Programm.<br />

3. TAG: Pauillac – Blaye: Am Vormittag<br />

Fahrt auf der Gironde bis zur<br />

Mündung in den Atlantik und wieder<br />

flussaufwärts nach Blaye, das auf der<br />

rechten Seite der Gironde liegt.<br />

Nachmittags Rundfahrt auf der<br />

Corniche Girondine nach Bourg, die<br />

im Volksmund „Route des Capitaines“<br />

genannt wird. Die landschaftlich<br />

beeindruckende Strecke entlang der<br />

Kalkfelsen bietet immer wieder schöne<br />

Ausblicke auf die Gironde.<br />

Zurück in Blaye besichtigen Sie die<br />

von Vauban errichtete imposante<br />

Zitadelle. Die Ausmaße der Zitadelle<br />

sind überwältigend, tatsächlich beherbergt<br />

sie eine Stadt für sich, in der man<br />

Gaststätten, Kunsthandwerkerläden und<br />

weite Rasenflächen findet.<br />

4. TAG: Blaye – Libourne: Morgens<br />

Kreuzfahrt flussabwärts Richtung<br />

Dordogne. Am Nachmittag beginnen<br />

Sie Ihren Ausflug nach St. Émilion,<br />

das mit seinen Weinhängen, die das<br />

Städtchen wie ein Schmuckkästchen<br />

umgeben, zum Weltkulturerbe der<br />

UNESCO zählt. Sie schlendern durch<br />

die malerischen Gässchen des hübschen<br />

Städtchens, in dessen Geschäften<br />

nicht nur Wein, sondern auch die köstlichen<br />

Macarons zum Kauf angeboten<br />

werden. Dann entdecken Sie das unterirdische<br />

Kulturerbe: in der Monolithkirche<br />

steigen Sie zu den geheimnisvollen<br />

Katakomben und Stollen hinunter<br />

(Rückkehr zum Schiff in Libourne).<br />

5. TAG: Libourne – Bordeaux:<br />

Am Nachmittag starten Sie Ihre<br />

Besichtigung von Bordeaux. Die Stadt<br />

besticht vor allem durch ihre klassizistischen<br />

Bauten, welche im 18. Jh. die<br />

Fachwerkhäuser verdrängten, und<br />

Bordeaux den Titel des Weltkulturerbes<br />

einbrachten. Auch ein gotisches<br />

Meisterwerk hat Bordeaux zu bieten:<br />

die Kathedrale St-André mit ihrer filigranen<br />

Spitzenarchitektur. Nach der<br />

Stadtrundfahrt und dem Stadtrundgang<br />

können Sie über die großzügig<br />

gestalteten Plätze der Innenstadt mit<br />

ihren Fußgängerzonen bummeln.<br />

6. TAG: Bordeaux: Nach dem Frühstück<br />

erfolgt die Ausschiffung und<br />

individuelle Heimreise.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

5 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und Abendessen<br />

sowie alle Getränke an der Bar<br />

mit Ausnahme der Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

Bordunterhaltung<br />

5 Ausflüge laut Programm<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

SCHIFFSPORTRÄTS<br />

MS Princesse d´Aquitaine siehe Seite 125<br />

AN- UND ABREISE<br />

Seite 142<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Ab Oktober 2018 sind auch Transfers<br />

der Reederei buchbar.<br />

Reisebürohinweis:<br />

Anf ZUB / Unterbr<br />

TRF1 Bahnhof Bordeaux – Schiff<br />

TRF2 Schiff – Bahnhof Bordeaux<br />

TRF3 Flughafen Bordeaux – Schiff<br />

TRF4 Schiff – Flughafen Bordeaux<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

14.04. A, 01.06. C, 07.07. B,<br />

17.09. C, 29.09. C<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung BOD01100 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C<br />

DKHV Haupt 2-Bett 1046 1146 1246<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1474 1574 1674<br />

DKOV Ober 2-Bett 1264 1364 1464<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 1692 1792 1892


78<br />

Douro<br />

Panoramen, Portwein und Paläste


Das <strong>Fluss</strong>bild des Douros, dessen oberer<br />

Abschnitt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt,<br />

ist geprägt von Schluchten und Weinbau-<br />

Steilterrassen. Die Nordmetropole Porto<br />

besticht mit hochkarätigen Architekturjuwelen<br />

und einnehmendem Charme!<br />

Je nach gewählter Kreuzfahrt besuchen<br />

Sie zudem auch die Hauptstadt Lissabon oder<br />

können ein Anschlussprogramm buchen.


80 REISEHÖHEPUNKTE DOURO<br />

Lissabon<br />

Dourotal<br />

© CroisiEurope<br />

Portweinkeller<br />

© Dreamstime - Fotolia<br />

Lamego<br />

© Joao Paulo<br />

Plaza Mayor Salamanca<br />

© Horvárt Botond – Fotolia


81<br />

Azulejos<br />

Douro<br />

Weinlese Dourotal<br />

© Fotolia.com<br />

Porto<br />

Portugals zweitgrößte Stadt, die dem Portwein und<br />

ganz Portugal den Namen gab, steht zu ihrer jahrhundertealten<br />

Tradition und geht dennoch mit der<br />

Zeit. In der am nördlichen Steilufer des Rio Douro<br />

gelegenen Altstadt und dem historischen <strong>Fluss</strong>hafenviertel<br />

Ribeira finden sich volkstümliche<br />

Wohnviertel und mit Patina belegte Pracht ebenso<br />

wie schicke Terrassencafés und Tanzbars in alten<br />

Kellergewölben – alles zu Füßen der Kathedrale.<br />

Von der vergangenen wie auch der gegenwärtigen<br />

Größe zeugen u.a. die erhabenen Fassaden der<br />

Kontore und Handelshäuser, die Börse mit ihrem<br />

überschwänglich goldverzierten „Maurischen Saal”<br />

und natürlich den großen Kellereien, in denen der<br />

Portwein reift und abgefüllt wird. Diese gehören<br />

heute zur Nachbarstadt Vila Nova de Gaia, gleich<br />

gegenüber am südlichen <strong>Fluss</strong>ufer, das von zahlreichen<br />

„Barcos Rabelos”, den historischen Booten<br />

zum Transport von Weinfässern gesäumt wird.<br />

Guimarães<br />

„Aqui nasceu Portugal”, „Hier wurde Portugal<br />

geboren” steht in großen Buchstaben auf dem<br />

letzten verbliebenen Turm der alten Stadtmauer<br />

am Toural-Platz. Hier erklärte sich Graf Afonso<br />

Henriques anno 1139 zum ersten König von<br />

Portugal und Guimarães zu dessen Hauptstadt.<br />

Die mächtige Burg mit dem 27 m hohen Bergfried<br />

und der 1420 erbaute Palast Paço Ducal oberhalb<br />

der Stadt präsentieren sich ebenso wie aus dem<br />

Ei gepellt wie das mittelalterliche Zentrum – seit<br />

2001 UNESCO-Weltkulturerbe – rund um den Platz<br />

Largo da Oliveira.<br />

Dourotal<br />

Tiefe, gewundene Schluchten, bis zu 800 m<br />

aufsteigende Berge und Steilterrassen, auf denen<br />

dank des vorteilhaften Klimas Wein, Oliven- und<br />

Mandelbäume wachsen: Das Dourotal zählt<br />

zweifellos zu den schönsten <strong>Fluss</strong>landschaften<br />

Europas. Dabei ist das obere Dourotal nicht nur<br />

UNESCO-Weltkulturerbe, sondern das älteste<br />

staatlich geschützte und unter Kennern zudem das<br />

spektakulärste Weinanbaugebiet der Welt!<br />

Mateus-Palast<br />

Einer der sicher bekanntesten Roséweine der Welt<br />

ist der „Mateus Rosé” – und auf dessen Etikett<br />

findet sich ein Abbild des edelsten portugiesischen<br />

Herrenhauses wieder. Der Mitte des 18. Jh. von<br />

Nicolau Nasoni erbaute Adelssitz liegt wenige Autominuten<br />

außerhalb der Distrikthauptstadt Vila Real,<br />

eingebettet in einem opulenten Park. In dem<br />

barocken Meisterwerk können Sie u.a. prächtige<br />

Holzdecken, kostbares Mobiliar, feinstes Porzellan<br />

und eine umfangreiche Bibliothek bewundern.<br />

Spazieren Sie aber auch durch die Gartenanlage, die<br />

Sie mit ihrem jahrhundertealten Baumbestand und<br />

kunstvoll geschnittenen Hecken beeindrucken wird.<br />

Salamanca<br />

Rund zwei Stunden Busfahrt trennen den portugiesischen<br />

Grenzort Barca d´Alva und sein spanisches<br />

Pendant Vega de Terrón von Spaniens „goldener<br />

Stadt”, die mit prachtvollen Baudenkmälern aus<br />

dem Zeitalter der Gotik und Renaissance begeistert.<br />

Überdies fasziniert Salamanca mit einer städtebaulichen<br />

Homogenität, die man selten antrifft:<br />

Fast alle Gebäude im historischen Zentrum, selbst<br />

die modernen, besitzen eine Fassade aus jenem<br />

goldfarbenen Stein, der der Stadt ihr einzigartiges<br />

Gesicht verleiht. Höhepunkte eines Rundgangs sind<br />

die Universität – eine der ältesten Europas –, die<br />

als schönster Platz Spaniens geltende Plaza Mayor<br />

und die mächtige Kathedrale. Nicht fehlen darf ein<br />

Besuch der „Casa de las conchas” (Haus der<br />

Muscheln), einem Stadtpalast im Platereskenstil,<br />

dessen Fassade mit mehr als 300 steinernen<br />

Jakobsmuscheln geschmückt ist.<br />

Lamego<br />

Die gerade mal zehn Kilometer von Régua<br />

entfernte, urgemütliche Bischofsstadt Lamego liegt<br />

himmlisch ruhig mitten im Grünen und ist im<br />

ganzen Land für ihre Schinken- und Schaumweinproduktion<br />

bekannt. Die im wahrsten Sinne des<br />

Wortes alles überragende Sehenswürdigkeit ist<br />

aber die Wallfahrtskirche „Nossa Senhora dos<br />

Remédios” auf einer Anhöhe am Stadtrand. Den<br />

barocken Prachtbau erreichte man früher nur über<br />

eine imposante, fast 700 Stufen zählende und<br />

opulent mit blau-weißen Azulejos (Keramikfliesen)<br />

verzierte Doppeltreppe. Heute können auch<br />

komfortable Reisebusse zum Parkplatz vor dem<br />

Gotteshaus vorfahren.


82 DOURO<br />

Douro Ufer<br />

Cascais<br />

© Turismo Cascais<br />

Sintra<br />

© Panthermedia.net/Thomas Kakalik<br />

Lamego


DERTOUR<br />

MS Douro Cruiser ||||<br />

7 Nächte Porto – Vega de Terrón – Porto<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 699<br />

DOURO<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

83<br />

Porto<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Porto: Anreise und nachmittags<br />

Einschiffung.<br />

2. TAG: Porto – Entre-os-Rios:<br />

Vormittags Stadtrundgang mit<br />

Portweinprobe* in einer Kellerei.<br />

Nachmittags Ankerlichtung.<br />

3. TAG: Entre-os-Rios – Régua:<br />

Vormittags Ausflug nach Lamego* mit<br />

Besuch der gotischen Kathedrale<br />

(Rückkehr zum Schiff in Régua).<br />

4. TAG: Régua – Pinhão – Vega de<br />

Terrón: Vormittags Ausflug zum<br />

Mateus-Palast* (Rückkehr zum Schiff in<br />

Pinhão). Nachmittags Panoramakreuzfahrt<br />

nach Vega de Terrón.<br />

5. TAG: Vega de Terrón – Barca<br />

d´Alva: Fakultativ: Ganztagesausflug<br />

nach Salamanca mit Stadtbesichtigung<br />

inkl. Mittagessen (Rückkehr zum Schiff in<br />

Barca d´Alva).<br />

6. TAG: Barca d´Alva – Pocinho –<br />

Pinhão: Vormittags Ausflug zum<br />

geschichtsträchtigen Dorf Castelo<br />

Rodrigo* (Rückkehr zum Schiff in<br />

Pocinho). Spätnachmittags in Pinhão<br />

Stadtrundgang mit Besuch des für<br />

seine Azulejo-Bilder bekannten<br />

Bahnofs. Abendessen auf einer<br />

typischen Quinta.<br />

7. TAG: Pinhão – Porto: Vormittags<br />

Panoramakreuzfaht zurück nach Porto.<br />

Nachmittags jeweils fakultativ: Ausflug<br />

nach Guimarães oder Besuch des<br />

Museums „World of Discoveries“<br />

oder Porto aus luftiger Höhe bei der<br />

„6 Brücken Tour mit dem Helikopter“.<br />

8. TAG: Porto: Morgens Ausschiffung.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge<br />

ANSCHLUSSPROGRAMM<br />

„Nachprogramm Lissabon“<br />

8. TAG: Porto – Lissabon: Ausschiffung<br />

und Bustransfer nach<br />

Lissabon ins Hotel (gehobene Mittelklasse).<br />

Unterwegs Besuch des<br />

katholischen Wallfahrtsort Fátima und<br />

Mittagessen in der Universitätsstadt<br />

Coimbra. (M, A)<br />

9. TAG: Lissabon: Tagesausflug<br />

durch die portugiesische Hauptstadt<br />

Lissabon mit Besuch des Kastells<br />

St. Georg. (F, M, A)<br />

10. TAG: Lissabon: Ausflug nach<br />

Coba da Roca, dem westlichsten<br />

Punkt des europäischen Festland und<br />

nach Sintra, bekannt durch die zum<br />

Teil Jahrhunderte alten Paläste.<br />

Fakultativer Ausflug in das reizvolle<br />

Städtchen Óbidos mit seinen kopfsteingepflasterten<br />

Gassen und weiß<br />

gekalkten Häusern. (F, M, A)<br />

10. TAG: Lissabon: Transfer zum<br />

Flughafen Lissabon (nur bei Buchung<br />

der Flugan-/abreise von dieser Seite).<br />

(F)<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge<br />

(F: Frühstück; M: Mittagsimbiss;<br />

A: Abendessen; L: Lunchpacket)<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

KREUZFAHRT<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittagsbuffet und 4-Gang Menü am<br />

Abend (am Tisch serviert)<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Begrüßungs- und Abschiedsempfang<br />

mit dem Kapitän<br />

festliches Galadinner<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik im Salon<br />

Stadtrundgang Pinhão<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Douro Cruiser siehe Seite 126<br />

AN- UND ABREISE<br />

Weitere Flüge findet Ihr Reisebüro ganz<br />

einfach in unserem Reservierungssystem<br />

unter Aktion G.<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

21.03. A, 28.03. A, 04.04. A,<br />

11.04. B, 18.04. B, 25.04. C,<br />

02.05. C, 09.05. C, 16.05. D,<br />

23.05. D, 30.05. D, 06.06. D,<br />

13.06. D, 20.06. D, 27.06. D,<br />

04.07. C, 11.07. C, 18.07. C,<br />

25.07. B, 01.08. B, 08.08. B,<br />

15.08. B, 22.08. C, 29.08. C,<br />

05.09. D, 12.09. D, 19.09. D,<br />

26.09. D, 03.10. C, 10.10. C,<br />

17.10. C, 24.10. B, 31.10. B,<br />

07.11. A, 14.11. A, 21.11. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung OPO02326 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

HX V Haupt 2-Bett hinten 799 949 1099 1249<br />

HD V Haupt 2-Bett 949 1099 1249 1399<br />

OX V Ober 2-Bett hinten/Balkon 1349 1499 1649 1799<br />

OV V Ober 2-Bett vorne/Balkon 1449 1599 1749 1899<br />

OD V Ober 2-Bett Balkon 1549 1699 1849 1999<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung Hauptdeck** 284 659 936 1259<br />

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung Oberdeck** 464 1019 1386 1799<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V,OX1V, OV1V, OD1V).<br />

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung OPO02326 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 149<br />

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169<br />

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten<br />

Kabine buchbar<br />

Nachprogramm Lissabon<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung LIS02320 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

DI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Doppelzimmer 650<br />

EI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Einzelzimmer 825<br />

Flug<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung OPO02322 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

z.B. FRA Flugan-/abreise Mit TAP Portugal ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, 450<br />

nach/von Porto Hamburg, Stuttgart oder München<br />

inkl. Transfer<br />

zum/vom Schiff<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


84 DOURO<br />

MS Amalia Rodrigues |||||, MS Infante Don Henrique ||||<br />

7 Nächte Lissabon und Kreuzfahrt Porto – Vega de Terrón – Porto<br />

Pro Person ab º 1.228<br />

[Getränkepaket inklusive]<br />

Salamanca<br />

Coimbra<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Lissabon: Individuelle Anreise.<br />

Abendessen und Übernachtung in<br />

einem 4-Sterne-Hotel.<br />

2. TAG: Lissabon: Nach dem Frühstück<br />

Stadtführung inkl. Mittagessen im Hotel.<br />

Nachmittags Panoramafahrt durch die<br />

Stadt und zur Festung São Jorge, welche<br />

auf dem höchsten Hügel der Stadt<br />

liegt und einen traumhaften Blick über<br />

Lissabon und den Tejo bietet. Abendessen<br />

und Übernachtung im Hotel.<br />

3. TAG: Lissabon – Porto: Nach dem<br />

Frühstück Busfahrt nach Porto. Einen<br />

ersten Zwischenstopp legen Sie in<br />

Fátima ein, einer der wichtigsten Wallfahrtsorte<br />

der Marienverehrung der<br />

Katholiken. Nach dem Mittagessen entdecken<br />

Sie bei einer Führung die charmante<br />

Altstadt von Coimbra mit ihren<br />

engen, malerischen Gassen, der imposanten<br />

Kathedrale und ihrer berühmten<br />

Universität. Nachmittags Einschiffung.<br />

Abends Ausflug Porto bei Nacht.<br />

4. TAG: Porto – Régua: Vormittags<br />

Stadtrundfahrt vorbei an der gotischen<br />

Kirche Igreja de São Francisco, das<br />

Börsengebäude Bolsa, den Platz der<br />

Kathedrale mit dem Bischofspalast und<br />

die herrlichen Kachelarbeiten im Bahnhof<br />

São Bento. Natürlich verlassen Sie<br />

Vila Nova de Gaia nicht, ohne in einer<br />

der Kellereien den berühmten Portwein<br />

zu kosten. Mittags Panoramakreuzfahrt<br />

nach Régua.<br />

5. TAG: Régua – Pinhão – Vega de<br />

Terrón: Vormittags Ausflug nach Vila<br />

Real mit Besuch des Mateus-Palastes,<br />

dessen barocke Fassade sich auf den<br />

Etiketten des Mateus-Rosé, des meistverkauften<br />

Weines der Welt, wiederfindet<br />

(Rückkehr zum Schiff in Pinhão).<br />

Mittags Panoramakreuzfahrt nach Vega<br />

de Terrón. „Spanischer Abend“ an Bord.<br />

6. TAG: Vega de Terrón – Barca<br />

d´Alva – Sra. da Ribeira:<br />

Ganztagesausflug nach Salamanca inkl.<br />

Mittagessen. Ein Reiseführer zeigt<br />

Ihnen die zahllosen Sehenswürdigkeiten<br />

der Stadt am Rio Tormes. Der Mittelpunkt<br />

von Salamanca ist die Plaza<br />

Mayor, der wahrscheinlich schönste<br />

arkadengesäumte Platz Spaniens<br />

(Rückkehr zum Schiff in Sra. da Ribeira).<br />

7. TAG: Sra. da Ribeira – Ferradosa<br />

– Leverinho: Der heutige Ausflug führt<br />

Sie über die Weinroute in die terrassenförmig<br />

angelegten Weinanbaugebiete<br />

des Rio Torto. In einem schön gelegenen<br />

Landhaus inmitten der Weinberge<br />

lernen Sie bei einer Weinprobe die<br />

hiesigen Weine kennen. Abends<br />

Folkloredarbietung an Bord.<br />

8. TAG: Leverinho – Porto: Morgens<br />

Ausschiffung und Abreise.<br />

Alle im Programm genannten Ausflüge<br />

sind nur an Bord buchbar.<br />

© Joao Paulo<br />

Torre de Belem<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

2 Übernachtungen/Halbpension in<br />

einem 4-Sterne-Hotel in Lissabon<br />

Stadtführungen in Lissabon und<br />

Coimbra, jeweils inklusive Mittagessen<br />

Panoramafahrt in Lissabon sowie<br />

Busfahrt von Lissabon nach Porto<br />

5 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten<br />

Kabinenkategorie<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und Abendessen<br />

sowie alle Getränke an der Bar<br />

mit Ausnahme der Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

„Spanischer Abend“ und Folkloredarbietung<br />

an Bord<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Amalia Rodrigues s. Seite 124<br />

MS Infante Don Henrique s. Seite 124<br />

AN- UND ABREISE<br />

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach<br />

in unserem Reservierungssystem unter<br />

Aktion G.<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Ab Oktober 2018 sind auch Transfers<br />

der Reederei buchbar.<br />

Reisebürohinweis:<br />

Anf. ZUB / Unterbr<br />

TRFH Flughafen Porto – Schiff<br />

TRFR Schiff – Flughafen Porto<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

03.05. C MS Amalia Rodrigues<br />

02.07. A MS Infante Don Henrique<br />

17.09. C MS Amalia Rodrigues<br />

07.10. B MS Infante Don Henrique<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung LIS08460 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C<br />

DKHV Haupt 2-Bett 1228 1328 1498<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1826 1926 2196<br />

DKMV Mittel 2-Bett 1396 1496 1676<br />

EKMV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 1994 2094 2374<br />

DKOV Ober 2-Bett 1456 1556 1736<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2054 2154 2434


DERTOUR<br />

DOURO<br />

85<br />

MS Amalia Rodrigues |||||, MS Gil Eanes |||||<br />

7 Nächte Porto – Vega de Terrón – Porto<br />

Pro Person ab º 1.478<br />

[Getränkepaket inklusive]<br />

Douro<br />

© CriosiEurope Deutschland<br />

Portweinfässer<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Porto: Individuelle Anreise.<br />

Nachmittags Einschiffung. Abends<br />

Ausflug „Porto bei Nacht”.<br />

2. TAG: Porto: Vormittags Stadtrundfahrt<br />

mit Besuch einer Portweinkellerei<br />

in Vila Nova de Gaia inklusive Portweinprobe.<br />

Nachmittags Zeit zur freien<br />

Verfügung. Fadoabend an Bord.<br />

3. TAG: Porto – Régua: Vormittags<br />

Ausflug nach Guimarães. Nachmittags<br />

Panoramakreuzfahrt nach Régua.<br />

4. TAG: Régua – Pinhão – Vega de<br />

Terrón: Am Vormittag Ausflug nach<br />

Vila Real mit Besuch des Mateus-<br />

Palastes, dessen barocke Fassade sich<br />

auf den Etiketten des Mateus-Rosé, des<br />

meistverkauften Weines der Welt,<br />

wieder findet. (Rückkehr zum Schiff in<br />

Pinhão). Mittags Panoramakreuzfahrt<br />

nach Vega de Terrón. Flamencoabend<br />

an Bord.<br />

5. TAG: Vega de Terrón – Barca<br />

d´Alva: Ganztagesausflug nach Salamanca<br />

inkl. Mittagessen. Ein Reiseführer<br />

zeigt Ihnen die zahllosen Sehenswürdigkeiten<br />

der Stadt am Rio Tormes.<br />

Der Mittelpunkt von Salamanca ist die<br />

Plaza Mayor, der wahrscheinlich<br />

schönste arkadengesäumte Platz<br />

Spaniens (Rückkehr zum Schiff in Barca<br />

d´Alva).<br />

6. TAG: Ferradosa – Pinhão: Der<br />

heutige Ausflug führt Sie über die<br />

Weinroute in die terrassenförmig<br />

angelegten Weinanbaugebiete des<br />

Rio Torto. In einem schön gelegenen<br />

Landhaus inmitten der Weinberge<br />

lernen Sie bei einer Weinprobe die<br />

hiesigen Weine kennen. (Rückkehr zum<br />

Schiff in Pinhão). Wer vor dem Abendessen<br />

noch Lust zu einem Bummel hat,<br />

sollte dem reizvollen Bahnhof von<br />

Pinhão einen Besuch abstatten.<br />

Er ist bekannt für seine „Azulejos“ –<br />

es handelt sich um bemalte Keramikkacheln,<br />

für die der Norden Portugals<br />

berühmt ist.<br />

7. TAG: Pinhão – Régua – Porto:<br />

Vormittags fakultativer Ausflug zur<br />

Bischofsstadt Lamego. Sie haben<br />

Gelegenheit zu einem Bummel durch<br />

die uralten Gassen der Stadt, welche<br />

schon im 2. Jh. in Schriften als eine der<br />

schönsten Städte Iberiens gelobt wurde<br />

(Rückkehr zum Schiff in Régua).<br />

Nachmittags Panoramakreuzfahrt<br />

zurück nach Porto. Folkloreabend an<br />

Bord.<br />

8. TAG: Porto: Morgens Ausschiffung<br />

und Abreise.<br />

Alle im Programm genannten Ausflüge<br />

sind nur an Bord buchbar.<br />

© Joerg Gamroth/panthermedia.net<br />

Porto<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte in der gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendessen<br />

Getränke (Wein, Bier, Wasser und<br />

Espresso) zum Mittag- und Abendessen<br />

sowie alle Getränke an der Bar<br />

mit Ausnahme der Exklusivkarte<br />

Begrüßungscocktail und Galadinner<br />

Fado-, Flamenco- und Folkloreabend<br />

an Bord<br />

deutschsprachige Bordreiseleitung<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen<br />

SCHIFFSPORTRÄTS<br />

MS Gil Eanes siehe Seite 124<br />

MS Amalia Rodrigues siehe Seite 124<br />

AN- UND ABREISE<br />

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach<br />

in unserem Reservierungssystem unter<br />

Aktion G.<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Ab Oktober 2018 sind auch Transfers<br />

der Reederei buchbar.<br />

Reisebürohinweis:<br />

Anf. ZUB / Unterbr<br />

TRSH Flughafen Porto - Schiff<br />

TRSR Schiff - Flughafen Porto<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

06.04. B MS Gil Eanes<br />

10.05. C MS Amalia Rodrigues<br />

18.05. C MS Gil Eanes<br />

22.06. C MS Gil Eanes<br />

03.08. A MS Gil Eanes<br />

31.08. A MS Amalia Rodrigues<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Leistung OPO20010 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C<br />

DKHV Haupt 2-Bett 1478 1548 1678<br />

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2176 2246 2376<br />

DKMV Mittel 2-Bett 1706 1776 1906<br />

EKMV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 2404 2474 2604<br />

DKOV Ober 2-Bett 1776 1846 1976<br />

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2474 2544 2674


86<br />

Russland<br />

Wolga · Swir · Newa


Wenn man nicht nur eine reine Städtereise<br />

nach Moskau oder St. Petersburg unternehmen<br />

will, ist eine <strong>Fluss</strong>kreuzfahrt auf dem<br />

gut ausgebauten System von Wasserwegen<br />

praktisch die einzige Möglichkeit, das für<br />

Individualreisende nur schwer zugängliche<br />

Land sicher und komfortabel zu entdecken.<br />

Lernen Sie neben den beiden größten<br />

Metropolen auch kleinere Städte und Dörfer<br />

sowie atemberaubende Landschaften kennen.<br />

© Sailorr/Shutterstock.com


88 REISEHÖHEPUNKTE WOLGA · SWIR · NEWA<br />

Peterhof, St. Petersburg<br />

Kremlmauer, Moskau<br />

© miklyxa13 - Fotolia<br />

Mandrogi<br />

© Podfoto – Fotolia<br />

Katharinenpalast, St. Petersburg<br />

Uglitsch


89<br />

Folklore<br />

© Mikhail Markovskiy/panthermedia.net<br />

Neujungfrauenkloster, Moskau<br />

Kischi<br />

Moskau<br />

Als das Macht- und Finanzzentrum des Landes<br />

schlechthin hat sich Moskau in Hinsicht auf sein<br />

Stadtbild schon früh der Moderne verschrieben.<br />

Bei einer Stadtrundfahrt, die auch einen Besuch<br />

des Prominentenfriedhofs am Neujungfrauenkloster<br />

einschließt, können Sie sich ein Bild von den beeindruckenden<br />

Dimensionen der über 10 Millionen<br />

Einwohner zählenden russischen Hauptstadt<br />

machen. Doch im Mittelpunkt des Interesses steht<br />

selbstverständlich das „alte” Moskau. Die Hauptattraktionen<br />

bilden der Rote Platz und der Kreml,<br />

der als ältester Teil der Stadt auf einer Anhöhe liegt<br />

und von einer hohen, mit fast 20 Türmen bewehrten<br />

Mauer geschützt ist. Bei einem geführten<br />

Rundgang über das weitläufige Gelände können<br />

Sie zahlreiche Kathedralen und Paläste bewundern,<br />

die zu einem einmaligen architektonischen<br />

Gesamtkunstwerk verschmelzen, und besichtigen<br />

dabei eine der Kirchen auch von innen.<br />

Uglitsch<br />

Der sogenannte „Goldene Ring” steht für einen<br />

weitläufigen Bogen hochinteressanter, altrussischer<br />

Städte um Moskau herum, die sich vor allem nordöstlich<br />

der Hauptstadt konzentrieren. Das 1148<br />

erstmals urkundlich erwähnte Uglitsch, das Sie<br />

nach der Passage des fast 130 km langen Moskau-<br />

Kanals erreichen, ist einer der Orte, der Ihnen einen<br />

tiefen Einblick in die Geschichte Russlands<br />

gewährt. Während eines Stadtrundgangs besichtigen<br />

Sie u.a. den eindrucksvollen Uglitscher Kreml<br />

mit der Christi-Verklärungs-Kathedrale – bekannt<br />

für ihre schönen Ikonostasen – die berühmte<br />

Dimitrij-Blutskirche aus dem 17. Jh. und die<br />

Gemächer der Prinzessin von Uglitsch.<br />

Jaroslawl<br />

Jaroslawl ist eine weitere Stadt am „Goldenen<br />

Ring”, die ab den 1930er Jahren zu einer der<br />

wichtigsten Industriestädte aufstieg. Hier baute<br />

man die ersten sowjetischen Lastwagen und<br />

Oberleitungsbusse, hier entstand das weltweit<br />

erste Werk zur Produktion von synthetischem<br />

Kautschuk und noch heute ist hier eines der größten<br />

russischen Reifenwerke beheimatet. Jaroslawl<br />

kann aber auch für sich in Anspruch nehmen, die<br />

älteste und schönste Stadt am Oberlauf der Wolga<br />

zu sein; Ihre Altstadt mit zahlreichen Kirchen aus<br />

dem 17. Jh. steht nicht von ungefähr auf der Liste<br />

des UNESCO-Weltkulturerbes. Bei einer Rundfahrt<br />

besichtigen Sie das Spaso-Preobrazgenskiy-Kloster<br />

und die Prophet-Elias-Kirche, deren Fresken zu den<br />

schönsten der altrussischen Malerei gehören.<br />

Goritsy<br />

Von dem kleinen Dorf Goritsy aus starten Sie zu<br />

einem Ausflug zum Kirillow-Kloster am „Weißen<br />

See”. Aus anfänglich zwei kleinen Kirchen, für die<br />

den Überlieferungen zufolge ein Mönch namens<br />

Kyrill den Grundstein gelegt haben soll, entwickelte<br />

sich eines der einflussreichsten Klöster des orthodoxen<br />

Russlands, das bis heute von imposanten<br />

Wehrmauern umgeben ist und über eine umfangreiche<br />

Ikonensammlung verfügt.<br />

Kischi<br />

Im Nordosten des Onegasees liegt die bereits im<br />

11. Jh. besiedelte Insel, auf der Sie ein weltberühmtes<br />

Kirchen-Ensemble in traditioneller<br />

Holzbauweise erwartet. Es besteht aus der Christi-<br />

Verklärungs-Kirche mit ihren 22 Zwiebeltürmen<br />

– ohne einen einzigen Nagel errichtet und der<br />

älteste Sakralbau Russlands –, der Mariä-Schutz-<br />

Kirche und dem Glockenturm. Das größte Freilichtmuseum<br />

des Landes umfasst zudem rund 80 weitere<br />

alte Holzbauwerke wie Häuser, Windmühlen<br />

und Scheunen. Etwa 100 Personen leben auf dem<br />

gerademal sechs km 2 kleinen Eiland, das jährlich<br />

von 170.000 Gästen aus aller Welt besucht wird.<br />

Mandrogi<br />

Die heutige Museumsinsel an den Ufern des<br />

Swir war früher ein Fischerdorf mit kaum mehr als<br />

100 Bewohnern. Es wurde während des Zweiten<br />

Weltkriegs völlig zerstört und erst Mitte der 1990er<br />

Jahre als Museumsdorf wieder aufgebaut. In dem<br />

kleinen Ort mit seinen schönen, bunt verzierten<br />

Holzhäusern können auch ein Honig-, ein Brot- und<br />

ein mit unzähligen Sorten ausgestattetes Wodka-<br />

Museum besichtigt werden.<br />

St. Petersburg<br />

Die Kulturmetropole an der Newa verdankt ihre<br />

Existenz Peter dem Großen. Von 1712 an für über<br />

zwei Jahrhunderte die Hauptstadt des Zarenreichs,<br />

wurde Russlands „Fenster zum Westen” im 20. Jh.<br />

aufgrund der geschichtlichen Ereignisse mehrfach<br />

umgetauft, aber sein historisches Zentrum nie<br />

wesentlich in Mitleidenschaft gezogen. So prägen<br />

heute barocke, klassizistische und Jugendstil-<br />

Prunkbauten die auffällig schöne Stadt, die wegen<br />

ihrer vielen Kanäle und Flüsse auch gerne als<br />

„Venedig des Nordens” bezeichnet wird. Das<br />

schlichtweg überwältigende Kunstmuseum der<br />

Eremitage im Winterpalast ist der Verdienst von<br />

Katharina der Großen und sein Besuch ein absolutes<br />

Muss – handelt es sich doch um eines der<br />

bedeutendsten Museen der Welt! Gönnen Sie sich<br />

ferner einen Abstecher zum ca. 30 km entfernten<br />

Puschkin, wo Sie im Katharinenpalast die<br />

Neuschöpfung des Bernsteinzimmers bestaunen<br />

können, und zum Schloss Peterhof, der ehemaligen<br />

Sommerresidenz der Zaren rund 50 km westlich<br />

der Stadt am Finnischen Meerbusen.


90 WOLGA · SWIR · NEWA<br />

Jaroslawl<br />

Eremitage<br />

Denkmal Peter der Große<br />

Kaufhaus GUM


DERTOUR<br />

WOLGA · SWIR · NEWA<br />

91<br />

Excellence Katharina |||||<br />

10 Nächte Moskau – St. Petersburg oder umgekehrt<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 2.295<br />

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]<br />

Roter Platz<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: Moskau: Anreise und<br />

nachmittags Einschiffung.<br />

2. TAG: Moskau: In Moskau verbindet<br />

sich das Schönste an alter und moderner<br />

Architektur. Erleben Sie auf einer<br />

Stadtrundfahrt den roten Platz, die<br />

Basilius-Kathedrale, das größte Kaufhaus<br />

GUM und die Maria-Himmelfahrts-Kathedrale.<br />

Abends haben Sie<br />

(fakultativ) die Möglichkeit, die<br />

Moskauer Metro zu besichtigen, deren<br />

prunkvolle Hallen sich bis zu 80 m tief<br />

unter den Straßen Moskaus befinden.<br />

3. TAG: Moskau: Heute besuchen Sie<br />

das wohl bedeutendste Bau- und<br />

Geschichtsdenkmal, den Moskauer<br />

Kreml. Die Machtmetropole Russlands<br />

hat eine bis zu 18 mr hohe Mauer,<br />

welche von 20 Festungstürmen unterbrochen<br />

wird. Der Kreml dient mit<br />

seinen vier prächtigen Kathedralen<br />

auch heute noch als Gotteshaus.<br />

Nachmittags beginnt die <strong>Fluss</strong>reise auf<br />

der Wolga in Richtung Uglitsch.<br />

4. TAG: Uglitsch: Heute erreichen Sie<br />

eine der ältesten und bedeutendsten<br />

Orte an der Wolga. Sie besuchen die<br />

Erlöserkathedrale und den Kreml<br />

von Uglitsch aus der Blütezeit dieser<br />

ländlichen Kleinstadt. Am Abend<br />

Weiterreise in Richtung Jaroslawl über<br />

den imposanten Rybinsker Stausee.<br />

5. TAG: Jaroslawl: Die alte Kaufmannsstadt<br />

gehört zu den bedeutendsten<br />

Städten rund um Moskau, dem Goldenen<br />

Ring. Auf einer Stadtrundfahrt entdecken<br />

Sie die Schönheit der UNESCO-<br />

Welterbe-Stadt und besuchen das<br />

Christi-Verklärungskloster und die<br />

Prophet-Elias-Kirche, deren beeindruckende<br />

Fresken zu den Höhepunkten<br />

der altrussischen Malerei zählen.<br />

6. TAG: Goritsy: Ausflug zum 10 km<br />

entfernten Kirillow-Belozerskij-<br />

Kloster. Im Jahr 1397 vom Mönch<br />

Kirill gegründet, war es lange Zeit ein<br />

wichtiges religiöses Machtzentrum.<br />

Ihr Schiff passiert den Weissen See in<br />

Richtung Kischi.<br />

7. TAG: Kischi: Rundgang Inmitten<br />

des Onegasees liegt die kleine Insel<br />

Kischi mit ihrer märchenhaften Holzkirche.<br />

Beim Bau der 35 m hohen<br />

Verklärungskirche wurde kein einziger<br />

Nagel verwendet. Rundgang durch<br />

das UNESCO-geschützte Freilicht-<br />

Museum. Im Anschluss Fahrt auf dem<br />

Onegasee.<br />

8. TAG: Mandrogi: In Mandrogi erwartet<br />

Sie das etwas andere Russland –<br />

bodenständig und traditionell. Erleben<br />

Sie Musik der Region und kosten Sie<br />

einen Schaschlikspieß auf einer<br />

Schaschlik-Party auf dem Land.<br />

Danach durchquert die Excellence<br />

Katharina Europas größten See, den<br />

Ladogasee in der imposanten Seelandschaft<br />

Kareliens, an der Grenze zu<br />

Finnland.<br />

9. TAG: St. Petersburg: Das „Venedig<br />

des Nordens” liegt im Mündungsdelta<br />

der Newa auf rund 100 Inseln. 600<br />

Brücken überspannen die Kanäle und<br />

Wasserstraßen zwischen den Inseln.<br />

Über alldem glitzern die goldenen<br />

Zwiebeltürme der Kirchen und Kathedralen.<br />

Sie entdecken St. Petersburg auf<br />

einer Stadtrundfahrt. Im Anschluss<br />

haben Sie die Möglichkeit die glanzvolle<br />

Parkanlage Peterhof zu besichtigen<br />

(fakultativ).<br />

10. TAG: St. Petersburg: Besuch der<br />

Eremitage, eine der größten und berühmtesten<br />

Gemäldesammlungen der<br />

Welt, im Winterpalast. Zweite Tageshälfte<br />

zur freien Verfügung oder fakultativ:<br />

Ausflug zum Katharinenpalast in<br />

Pusschkin mit dem berühmten Bernsteinzimmer.<br />

11. TAG: St. Petersburg: Morgens<br />

Ausschiffung und Abreise.<br />

Im Programm fett markiert:<br />

inkludierte Ausflüge.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

10 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagskaffee/-tee<br />

und Mitternachtssnack<br />

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner<br />

9 Ausflüge/Besichtigungen laut<br />

Programm<br />

Transfers Moskau/Flughafen<br />

Domodedovo (DME) – Schiff und<br />

St. Petersburg/Schiff – Flughafen<br />

(LED) bzw. jeweils umgekehrt<br />

erfahrene deutschsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

kostenlose Visabeführwortung für das<br />

vorgeschriebene Visum<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

St. Petersburg – Moskau erhalten Sie<br />

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: russland1<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Arzt an Bord.<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

Excellence Katharina siehe Seite 129<br />

AN- UND ABREISE<br />

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach<br />

in unserem Reservierungssystem unter<br />

Aktion G.<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Moskau – St. Petersburg:<br />

12.05. A, 01.06. D, 21.06. D,<br />

11.07. C, 31.07. B<br />

St. Petersburg – Moskau:<br />

22.05. B, 11.06. D, 01.07. D,<br />

21.07. C, 10.08. B<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Moskau – St. Petersburg Leistung MOW20170 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K St. Petersburg – Moskau Leistung LED20170 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

ZHBV Haupt 2-Bett Deluxe* 2490 2595 2750 2790<br />

EHBV Haupt 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 3750 3890 3990 4050<br />

ZHAV Ober 2-Bett Deluxe 2620 2750 2860 2920<br />

EHAV Ober 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 3870 3990 4120 4170<br />

WHDV Ober 2-Bett Junior Suite mit Balkon 3120 3250 3360 3420<br />

EXDV Ober 2-Bett Junior Suite mit Balkon zur Alleinb. 5120 5250 5360 5420<br />

WHAV Ober 2-Bett Panorama Suite mit Balkon* 4560 4690 4800 4870<br />

EXAV Ober 2-Bett Panorama Suite mit Balkon zur Alleinb. 6670 6690 6800 6870<br />

WHCV Boots 2-Bett Junior Suite mit Balkon 3310 3450 3560 3620<br />

EXCV Boots 2-Bett Junior Suite mit Balkon zur Alleinb. 5320 5450 5560 5620<br />

WHBV Boots 2-Bett Suite mit Balkon 4050 4150 4280 4350<br />

EXBV Boots 2-Bett Suite mit Balkon zur Alleinbenutzung 6050 6190 6290 6350<br />

* ZHBV und WHAV mit Doppelbett<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018.<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

VIS1 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 120<br />

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren für die<br />

Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen werden direkt<br />

belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.<br />

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146


92 WOLGA · SWIR · NEWA<br />

Christi-Erlöser Kloster<br />

Jaroslawl<br />

Matroschkas<br />

Kaufhaus GUM


DERTOUR<br />

WOLGA · SWIR · NEWA<br />

93<br />

MS Kronstadt ||||<br />

10 Nächte St. Petersburg – Moskau oder 11 Nächte umgekehrt<br />

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.149<br />

Peterhof<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: St. Petersburg: Anreise und<br />

nachmittags Einschiffung.<br />

2. TAG: St. Petersburg:<br />

Ganztagesausflug St. Petersburg*, die<br />

Stadt der Zaren, mit Peter-und-Paul-<br />

Festung und Eremitage, das größte<br />

Kunstmuseum der Welt, inklusive<br />

Mittagessen. Abends jeweils fakultativ:<br />

St. Petersburg bei Nacht bei einer<br />

Busfahrt durch die Metropole oder<br />

abendliche Bootsfahrt.<br />

10. TAG: Moskau: Ausflug zum<br />

Kreml*, dem Machtzentrum der rusischen<br />

Politik, mit Innenbesichtigung<br />

einer Kathedrale. Fakultativ: Ausflug<br />

zum Neujungfrauenkloster, einem der<br />

schönsten Klöster Russlands.<br />

11. TAG: Moskau: Morgens<br />

Ausschiffung und Abreise.<br />

*Bestandteile des zubuchbaren<br />

Ausflugspakets.<br />

AN- UND ABREISE<br />

Weitere Flüge findet Ihr Reisebüro ganz<br />

einfach in unserem Reservierungssystem<br />

unter Aktion G.<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

St. Petersburg – Moskau:<br />

(10 Nächte / 11 Tage)<br />

15.05. A, 05.06. B, 26.06. C,<br />

17.07. C, 07.08. B, 28.08. A,<br />

18.09. A<br />

Moskau – St. Petersburg:<br />

(11 Nächte / 12 Tage)<br />

25.05. C, 15.06. D, 06.07. D,<br />

27.07. C, 17.08. C, 07.09. B,<br />

28.09. B<br />

3. TAG: St. Petersburg: Vormittags<br />

Besuch von Peterhof* mit Rundgang<br />

durch die wundervollen Parkanlagen.<br />

Nachmittags fakultativ: Besichtigung<br />

des Katharinenpalastes mit Besuch des<br />

Bernsteinzimmers.<br />

4. TAG: Mandrogi: Fahrt auf dem<br />

Ladogasee und dem karelischen <strong>Fluss</strong><br />

Swir. Freizeit in Mandrogi.<br />

5. TAG: Kischi: Vormittags Ausflug zum<br />

Freilichtmuseum Kischi* mit seinen<br />

berühmten Holzkirchen. Im Anschluss<br />

Kreuzfahrt auf dem Onegasee.<br />

6. TAG: Goritsy: Nachmittags Ausflug<br />

zur großen Klosterfestung Kirillow-<br />

Beloserski-Kloster*.<br />

7. TAG: Jaroslawl: Nachmittags fakultativ:<br />

Stadtrundfahrt Jaroslawl, eine der<br />

ältesten Städte Zentralrusslands mit<br />

Erlöser-Kloster und Prophet-Elias-Kirche.<br />

8. TAG: Uglitsch: Nachmittags Besuch<br />

des Uglitscher Kreml* mit der legendären<br />

Dmitrij-Blut-Kirche.<br />

9. TAG: Moskau: Stadtrundfahrt durch<br />

die russische Hauptstadt Moskau* mit<br />

dem berühmten Roten Platz. Abends<br />

fakultativ: Ausflug Moskau bei Nacht<br />

durch das leuchtende Lichtermeer und<br />

Besichtigung eindrucksvoller Stationen<br />

der berühmten Metro.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

10 bzw. 11 Nächte in der gebuchten<br />

Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,<br />

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack<br />

je nach Tagesprogramm<br />

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und<br />

Abendessen<br />

Festliches Gala-Dinner<br />

traditionelle Begrüßung mit Brot und<br />

Salz<br />

Unterhaltungsprogramm an Bord,<br />

abends Tanzmusik in der Bar<br />

Schaschlikparty (Wetterabhängig)<br />

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung<br />

und örtliche Reiseleitung<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Moskau – St. Petersburg (11 Nächte/<br />

12 Tage) erhalten Sie ab dem<br />

01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: russland3<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Arzt an Bord.<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Kronstadt siehe Seite 134<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K St. Petersburg – Moskau Leistung LED15050 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Moskau – St. Peterburg Leistung MOW15051 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D<br />

UD V Unter 2-Bett 1249 1349 1449 1549<br />

MX V Mittel 2-Bett hinten/vorne 1649 1749 1849 1949<br />

MD V Mittel 2-Bett 1749 1849 1949 2049<br />

ML V Mittel 2-Bett Deluxe 2149 2249 2349 2449<br />

ME V Mittel 1-Bett 2199 2299 2399 2499<br />

HX V Haupt 2-Bett Deluxe hinten/vorne 1749 1849 1949 2049<br />

HL V Haupt 2-Bett Deluxe 1849 1949 2049 2149<br />

OX V Ober 2-Bett hinten 1999 2099 2199 2299<br />

OD V Ober 2-Bett 2099 2199 2299 2399<br />

OL V Ober 2-Bett Deluxe 2449 2549 2649 2749<br />

OE V Ober 1-Bett 2399 2499 2599 2699<br />

SU V Haupt 2-Bett Suite 2599 2699 2799 2899<br />

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19<br />

2-Bett zur Alleinbenutzung: nur begrenztes Kontingent (UD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OD1V).<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB St. Petersburg – Moskau Leistung LED15050 SF<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Moskau – St. Peterburg Leistung MOW15051 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

AUS Ausflugspaket 7 Ausflüge gemäß Programm 199<br />

Flug<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB St. Petersburg – Moskau Leistung LED15050 SF<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Moskau – St. Peterburg Leistung MOW15051 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

z.B. FRA Flugan-/abreise Mit LOT Polish Airlines oder Aeroflot 450<br />

nach St. Petersburg ab/an Berlin, Frankfurt oder München<br />

und von Moskau zurück<br />

inkl. Transfer zum/vom<br />

Schiff<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

VIS1 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 120<br />

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren<br />

für die Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen<br />

werden direkt belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.<br />

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146<br />

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


94<br />

Nordamerika<br />

Unterer Mississippi


Die <strong>Fluss</strong>reisen in Nordamerika bieten<br />

Ihnen faszinierende Möglichkeiten. Wer der<br />

Geschichte und Kultur der USA tiefer auf<br />

den Grund gehen möchte, für den ist eine<br />

Kreuzfahrt auf dem Mississippi ein Muss.<br />

Der Mississippi begeistert mit seinem<br />

Wechselspiel von modernen Weltstädten<br />

wie New Orleans und Südstaaten-<br />

Romantik mit tiefen Einblicken in die<br />

nordamerikanische Historie.


96 REISEHÖHEPUNKTE MISSISSIPPI<br />

Oak Alley Plantation<br />

Memphis<br />

Jackson Square<br />

French Quarter, New Orleans


97<br />

Nottoway Plantage<br />

Natchez<br />

New Orleans<br />

Die größte Stadt Louisianas wurde 1718 von französischen<br />

Siedlern im Mississippi-Delta gegründet<br />

und zeichnete sich schon früh durch ihr kosmopolitisches<br />

Flair mit afrikanischen, karibischen, französischen,<br />

spanischen, deutschen, wenigen englischen<br />

und noch weniger amerikanischen Einflüssen<br />

aus. In puncto Tourismus war sie bis zum<br />

28. August 2005 eines der meist besuchten<br />

Reiseziele der USA, die ihrem Spitznamen „The Big<br />

Easy” alle Ehre machte. Dann kam der verheerende<br />

Hurrikan Katrina. New Orleans und die angrenzenden<br />

Regionen am Golf von Mexiko wurden von der<br />

größten Naturkatastrophe getroffen, die jemals die<br />

Vereinigten Staaten heimgesucht hatte …<br />

Heute glitzert es in der Innenstadt mit dem French<br />

Quarter samt Jackson Square und der legendären<br />

Bourbon Street wieder, viele junge Familien und<br />

Künstler aus dem ganzen Land ziehen in die Stadt.<br />

Unvergänglich ist die historische wie auch gegenwärtige<br />

musikalische Bedeutung von New Orleans.<br />

Die Geburtsstadt von Louis Armstrong gilt als die<br />

„Wiege des Jazz” und ist nicht minder bekannt für<br />

Rhythm and Blues, der den Rock´n´Roll maßgeblich<br />

prägte, Cajun- und Zydeco-Musik oder die großen<br />

„Mardi Gras”-Karnevalsumzüge. Internationales<br />

Renommée genießt last but not least die Esskultur,<br />

in der sich auch zahlreiche kreolische und Cajun-<br />

Gerichte wiederfinden. New Orleans ist schlichtweg<br />

einzigartig und immer eine Reise wert!<br />

Oak Alley (Plantation Road)<br />

Oak Alley, auch die „Grande Dame of the Great<br />

River Road” bezeichnet, ist das Exlibris der<br />

berühmten Zuckerrohr- und Baumwollplantagen<br />

und bietet mit ihrer einmaligen Allee unter dem<br />

gut 400 Meter langen Baldachindach 300-jähriger<br />

Eichen, dem stolzen Herrenhaus und opulenten<br />

Gärten eine unvergleichliche Romantikkulisse. Im<br />

Rahmen eines optionalen Ausfluges können Sie<br />

auch weitere „Must sees” entdecken, so etwa das<br />

beeindruckende Nottoway-Anwesen, die größte<br />

historische Plantage des Südens, und die Laura<br />

Plantation. Die Besonderheit letzterer ist neben<br />

mehreren Häusern und Sklaven-Quartieren, die im<br />

„National Register of Historic Places” eingetragen<br />

sind, dass das Landgut im Besitz der Nachkommen<br />

französischer Einwanderer war, die ausführliche<br />

Memoiren über das Leben auf der Plantage hinterließen.<br />

Natchez<br />

In einer der ältesten Städte des Bundesstaats<br />

Mississippi, gegründet 1716, legt man seit jeher<br />

viel Wert auf den Erhalt des historischen Erbes, das<br />

in erster Linie aus prachtvollen Antebellum-<br />

Anwesen besteht. Es gibt kaum einen besseren<br />

Ort, um in das Leben der Baumwollkönige vor dem<br />

Bürgerkrieg einzutauchen, als diesen, in dem nicht<br />

von ungefähr auch die bekannte Fernsehserie<br />

„Fackeln im Sturm” gedreht wurde. Die architektonischen<br />

Highlights sind u.a. die Stanton Hall und<br />

Rosalie Mansion, das größte achteckige Wohnhaus<br />

der USA, und die Frogmore-Plantage, westlich der<br />

Stadt. Hier können Sie auch originale „Cotton<br />

Gins” sehen; die 1793 erfundene Textilmaschine,<br />

die die Baumwollfasern von den Samen und ihren<br />

Kapseln trennt, machte die Baumwollernte und<br />

-produktion im großen Stil erst möglich.<br />

Vicksburg<br />

Die Geschichte dieses typischen Südstaaten-<br />

Städtchens mit vielen Häusern aus der Jahrhundertwende<br />

und einem liebevoll restaurierten Zentrum<br />

ist aufs Engste mit dem amerikanischen Bürgerkrieg<br />

verbunden. Als sich die hoch über dem<br />

Mississippi gelegene Konföderierten-Festung nach<br />

46 Tagen Belagerung am 4. Juli 1863 den<br />

Unionstruppen ergab, bedeutete dies für Präsident<br />

Lincoln den Schlüssel zum Sieg. Im Vicksburg<br />

National Military Park, dem einstigen Schlachtfeld,<br />

befinden sich über 1.330 Monumente und sogenannte<br />

„Marker”, ein restauriertes Kanonenboot<br />

der Union, ein Besucherzentrum und der Nationalfriedhof<br />

mit der größten Anzahl an Gräbern der<br />

Bürgerkriegsopfer. Eine nahezu 16 Meilen lange<br />

Parkstraße führt durch das Gelände und an allen<br />

wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei.<br />

Memphis<br />

„Put on your blue suede shoes” und erkunden Sie<br />

Memphis. Die einstige Baumwollmetropole im<br />

äußersten Südwesten Tennessees und heute mit<br />

rund 650.000 Einwohnern die größte Stadt des<br />

Bundesstaates hat – sieht man von New Orleans<br />

einmal ab – wie keine andere amerikanische<br />

Musikgeschichte geschrieben. Die Liste der<br />

Künstler, die hier leb(t)en und arbeite(te)n, liest<br />

sich wie das Who´s Who des Blues, Souls, Rock und<br />

Rock´n´Roll! Zu den zentralen Sehenswürdigkeiten<br />

zählen natürlich die legendäre Beale Street, auf der<br />

die Blues-Ikone B.B. King einen Club besaß, die<br />

nahen Sun Studios, bei denen u.a. Johnny Cash<br />

und Elvis unter Vertrag standen, und etliche der<br />

Musik gewidmete Museen. Das sicher berühmteste<br />

ist Elvis Presley´s Graceland.<br />

Wer sich für die amerikanische Bürgerrechtsbewegung<br />

interessiert, dem sei ein Besuch des<br />

National Civil Rights Museum empfohlen. Es ist in<br />

dem ehemaligen Lorraine Motel untergebracht, in<br />

dem 1968 Martin Luther King einem Attentat zum<br />

Opfer fiel.


98 UNTERER MISSISSIPPI<br />

Oak Alley<br />

American Queen<br />

© American Steamboat Company<br />

Vicksburg<br />

New Orleans


DERTOUR<br />

UNTERER MISSISSIPPI<br />

99<br />

American Queen |||||<br />

8 Nächte New Orleans – Memphis oder umgekehrt<br />

Pro Person ab º 1.990<br />

New Orleans<br />

REISEVERLAUF<br />

1. TAG: New Orleans, LA: Anreise und<br />

Übernachtung in einem Deluxe-Hotel.<br />

2. TAG: New Orleans, LA: Vormittags<br />

Freizeit für eine Stadtbesichtigung auf<br />

eigene Faust. Nachmittags Transfer zum<br />

Schiff und Einschiffung.<br />

3. TAG: Oak Alley Plantation, LA:<br />

Eine der schönsten historischen<br />

Plantagen lockt u.a. mit imposantem<br />

Herrenhaus und der 300 Jahre alten<br />

Eichenallee.<br />

4. TAG: St. Francisville, LA: Die von<br />

Plantagen umgebene Kleinstadt zählt<br />

über 140 Gebäude mit Eintrag im<br />

„National Register of Historic Places”.<br />

5. TAG: Natchez, MS: Eine der ältesten<br />

Städte am Mississippi begeistert mit<br />

prächtigsten Antebellum-Villen aus der<br />

Zeit der Baumwollkönige.<br />

6. TAG: Vicksburg, MS: Sightseeing-<br />

Höhepunkt ist neben dem Stadtzentrum<br />

der riesige Vicksburg National Military<br />

Park, der an eine der entscheidenden<br />

Schlachten des amerikanischen<br />

Bürgerkriegs erinnert.<br />

7. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: Panoramakreuzfahrt.<br />

8. TAG: Helena, AR: Die von drei<br />

Flüssen, Seen und Wäldern umgebene<br />

Kleinstadt ist Sitz der am längsten ausgestrahlten<br />

Blues-Radioshow der USA.<br />

9. TAG: Memphis, TN: Morgens<br />

Ausschiffung und Abreise.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

1 Übernachtung/Frühstück in einem<br />

Deluxe-Hotel vor Kreuzfahrtbeginn<br />

inklusive Transfer vom Hotel zum Schiff<br />

7 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten<br />

Kabine<br />

Vollpension an Bord mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendmenüs mit<br />

Menüwahl, Nachmittagskaffee mit<br />

Cookies/Eis und Mitternachtssnack<br />

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner<br />

Hauswein und Bier zum Abendessen<br />

24 h Kaffee/Tee, Wasser und Softdrinks<br />

24 h Roomservice (alkoholische<br />

Getränke gegen Bezahlung)<br />

tägliche Bordunterhaltung (Live-Musik,<br />

Shows)<br />

tägliche, englischsprachige Vorträge<br />

durch den Riverlorian (Bordhistoriker)<br />

englischsprachige Bordreiseleitung<br />

Hop-On/Hop-Off-Rundfahrten mit<br />

komfortablen, reedereieigenen Bussen<br />

ausführliche Reiseinformationen<br />

USD 18,50 Service-Entgelt pro Person<br />

und Tag<br />

Hafentaxen (USD 189 pro Person)<br />

GUT ZU WISSEN<br />

In allen Anlegehäfen sind Hop-On/<br />

Hop-Off-Rundfahrten mit reedereieigenen<br />

Bussen eingeschlossen, mit<br />

denen Sie die Städte/Örtlichkeiten<br />

individuell besichtigen können.<br />

Ausleihen von Fahrrädern an Bord<br />

möglich<br />

Vor- und Nachprogramme finden Sie<br />

im Katalog „DERTOUR USA <strong>2019</strong>”<br />

HINWEIS<br />

Auf dem Mississippi sind weitere<br />

<strong>Fluss</strong>reisen buchbar. Eine Übersicht<br />

finden Sie auf den Seiten 148/149.<br />

Ihr Reisebüro informiert Sie gerne.<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Memphis – New Orleans erhalten Sie<br />

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: mississippi<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

American Queen siehe Seite 118<br />

AN- UND ABREISE<br />

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach<br />

in unserem Reservierungssystem unter<br />

Aktion G<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

New Orleans – Memphis:<br />

17.02. A, 03.03. E, 17.03. E,<br />

31.03. E, 14.04. B, 28.04. E,<br />

12.05. E, 26.05. E, 09.06. E,<br />

25.08. E, 08.09. E, 22.09. E,<br />

06.10. E, 20.10. E, 17.11. E,<br />

01.12. A, 15.12. A<br />

Memphis – New Orleans:<br />

24.02. A, 10.03. D, 24.03. D,<br />

07.04. E, 21.04. B, 05.05. E,<br />

19.05. E, 02.06. E, 16.06. E,<br />

01.09. E, 15.09. E, 29.09. E,<br />

13.10. E, 10.11. E, 24.11. A,<br />

08.12. A, 22.12. A<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K New Orleans – Memphis Leistung MSY03100 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Memphis – New Orleans Leistung MEM03125 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B C D E<br />

E V Observation, Texas 2-Bett innen 1990 1990 2190 2190 2290<br />

SI V Observation 1-Bett innen 2390 2590 2590 2690 2890<br />

D V Cabin 2-Bett* Deluxe 2990 3190 3190 3390 3490<br />

CV Observation, Texas, Cabin 2-Bett* mit offener Veranda 3290 3490 3490 3690 3790<br />

BV Observation 2-Bett* mit offener Veranda 3490 3690 3690 3890 3990<br />

AV Texas 2-Bett* Deluxe mit privater Veranda 3690 3790 3790 3990 4190<br />

SO V Texas 1-Bett mit offener Veranda 4590 4790 4790 4990 5290<br />

AA V Promenade, Observation 2-Bett* Superior mit offener Veranda 3690 3790 3790 3990 4190<br />

AAAV Promenade 2-Bett* Suite mit offener Veranda 3990 4190 4190 4390 4590<br />

LS V Promenade, Texas 2-Bett* Luxussuite mit privater Veranda** 5590 5890 5890 6190 6490<br />

OS V Promenade 2-Bett* Owner´s Suite mit privater Veranda 6590 6890 6990 7290 7690<br />

*2-Bett oder Doppelbett ** auf dem Promenade Deck mit offener Veranda


100<br />

Südostasien<br />

Ayeyarwady · Mekong · Roter <strong>Fluss</strong> und Halong-


Bucht<br />

Fremd, farbenfroh und faszinierend:<br />

Die Länder Südostasiens halten mit ihren<br />

Weltkulturen und -religionen unzählige exotisch<br />

anmutende Eindrücke für den westlichen<br />

Besucher bereit.<br />

Bestaunen Sie Architekturjuwele und<br />

Kunstschätze, magische Landschaften und<br />

tauchen Sie ein, in die jahrtausendealten<br />

Traditionen und die teils pulsierende<br />

moderne Gegenwart.


102 REISEHÖHEPUNKTE MEKONG · ROTER FLUSS · HALONG BUCHT<br />

Halong Bucht<br />

Phnom Penh<br />

Schwimmender Markt, Mekongdelta<br />

Wat Chalong Tempel<br />

Fahrradtaxis, Hanoi


103<br />

Hanoi<br />

Kampong Cham<br />

Die Hauptstadt der Provinz gleichen Namens und<br />

drittgrößte Stadt Kambodschas ist bedingt durch<br />

ihre direkte Lage am Mekong und die relative<br />

Nähe zu Phnom Penh (rund 120 km) seit jeher ein<br />

wichtiger Handels- und Verkehrsknotenpunkt. Ihr<br />

ansprechendes Ambiente, vor allem auf den breiten,<br />

geschäftigen Boulevards entlang des <strong>Fluss</strong>es,<br />

nimmt Sie schon vom Schiff aus gefangen. Eine<br />

Besichtigung samt Besuch der Tempel auf dem<br />

Phnom Pros- und Phnom Srei-Hügel gewährt Ihnen<br />

detailliertere Einblicke.<br />

Phnom Penh<br />

Die pulsierende Hauptstadt Kambodschas ist eine<br />

Augenweide im Vergleich zu der Modernität anderer<br />

asiatischer Hauptstädte, was auch in der französischen<br />

Kolonialzeit begründet liegt, von der<br />

immer noch stattliche Villen oder der Zentralmarkt<br />

im Art-Déco-Stil zeugen. Kontrastreich präsentiert<br />

sich das Ausflugsprogramm: Zunächst besuchen Sie<br />

bei einer gemütlichen Stadtrundfahrt per Cyclo<br />

(Fahrradtaxi) den imposanten Königspalast mit der<br />

Silberpagode und das Nationalmuseum, dann mahnen<br />

die berüchtigten „Killing Fields” von Choeng<br />

Ek und das Gefängnis von Tuol Sleng zur<br />

Erinnerung an Kambodschas dunkle Vergangenheit.<br />

Tonlé Sap-See<br />

Der Tonlé Sap-See, der im Norden an Siem Reap<br />

und im Süden an Kampong Chhnang angrenzt, ist<br />

Südostasiens größter Süßwassersee, wobei seine<br />

Dimensionen je nach Monsun- oder Trockenzeit<br />

deutlich unterschiedlich ausfallen. Der See bietet<br />

einen enormen Artenreichtum, der von mehr als<br />

300 verschiedenen Süßwasserfischen über<br />

100 Spezies von Wasservögeln sowie Schildkröten<br />

und Ottern bis zu Schlangen und Krokodilen reicht.<br />

Kampong Chhnang<br />

ist ebenfalls der Name einer Provinz wie auch einer<br />

Stadt Kambodschas, die am Tonlé Sap-<strong>Fluss</strong> liegt,<br />

und die – sofern es der Wasserstand zulässt – auch<br />

von Ihrem Schiff angesteuert wird. Kampong<br />

Chhnang ist sowohl für feine Tonwaren als auch<br />

für einige beschauliche, schwimmende Dörfer<br />

bekannt.<br />

Mekong-Delta<br />

Das ausgedehnte Delta der „Mutter aller Flüsse”,<br />

wie der Mekong auch gerne genannt wird, im<br />

Süden Vietnams lockt mit unzähligen Nebenflüssen<br />

und Kanälen sowie vielen reizvollen, teils abgeschiedenen<br />

Orten. Etliche von diesen wie etwa<br />

Chau Doc, Ben Tre, Tam Binh, Can Tho oder Thot<br />

Not haben einen recht hohen Anteil an Khmer-<br />

Bevölkerung und/oder Khmer-Heiligtümern.<br />

Hanoi<br />

Die Hauptstadt Vietnams am Unteren Roten <strong>Fluss</strong><br />

ist zugleich die älteste noch bestehende Hauptstadt<br />

Südostasiens. Sie wurde 1010 als Zitadelle<br />

Thang Long gegründet, deren zentrale Überreste<br />

sich seit 2010 auch auf der Liste des UNESCO-<br />

Weltkulturerbes wiederfinden. Im Rahmen Ihres<br />

zweitägigen Aufenthalts besichtigen Sie den<br />

Literatur-Tempel und das Ho-Chi-Minh-Mausoleum,<br />

besuchen eine der berühmten Wasserpuppentheater-Vorstellungen<br />

und unternehmen einen<br />

Ausflug zum Seidendorf Van Phuc.<br />

Bergregionen Nordvietnams<br />

Die Kleinstadt Hoa Binh am Da-<strong>Fluss</strong> ist der<br />

Ausgangs- oder Endpunkt Ihrer Reise auf dem<br />

„Red River” und seinen Nebenarmen. Sie zeichnet<br />

sich u.a. durch den Song Sa-Stausee und seine<br />

Staumauer mit einer rund 400 Tonnen schweren<br />

Ho-Chi-Minh-Statue und herrlichem Panoramablick<br />

aus. Das Umland von Viet Tri, an der Schnittstelle<br />

des Unteren und des Oberen Roten <strong>Fluss</strong>es gelegen,<br />

begeistert mit seinen Kalkfelsen und Pagoden<br />

aus dem 8. und 11. Jh., der Ort Mai Chau mit<br />

seinen Häusern auf Bambusstelzen. Was alle Städte<br />

und Dörfer Nordvietnams miteinander verbindet:<br />

Sie sind in eine einsame und dramatisch schöne,<br />

von ausgedehnten Reisfelder-Ebenen und hoch<br />

emporragenden Karstgebirgen gezeichnete Landschaft<br />

eingebettet. Und in fast jedem Ort treffen<br />

Sie auf eine andere ethnische Minderheit – hier die<br />

Muong, dort die Schwarzen und Weißen Thai.<br />

Halong-Bucht<br />

Die „Bucht des herabsteigenden Drachen” ist eine<br />

gut 1.500 km 2 große Meereszone im Golf von<br />

Tonkin und eine der meistbesuchten Touristenattraktionen<br />

Vietnams schlechthin!<br />

Knapp ein Drittel des einmaligen Szenarios mit<br />

rund 2.000 zumeist unbewohnten, großen und<br />

kleinen Kalkinseln und -felsen, die mitunter mehrere<br />

hundert Meter aus dem Wasser ragen und eine<br />

wie für Legenden geschaffene Landschaft bilden,<br />

zählen zum UNESCO-Weltnaturerbe.


104 ROTER FLUSS · HALONG BUCHT<br />

Reisfelder<br />

Halong Bucht<br />

Marktszene in Hanoi<br />

Ho-Chi-Minh-Mausoleum


DERTOUR<br />

ROTER FLUSS · HALONG BUCHT<br />

105<br />

RV Angkor Pandaw |||||<br />

10 Nächte Hoa Binh – Halong Bucht oder umgekehrt ab/bis Hanoi<br />

Pro Person ab º 2.710<br />

REISEVERLAUF<br />

VORTAG:Anreise aus Deutschland<br />

(Flug über Nacht/Ankunft bis 11 Uhr).<br />

1. TAG: Hanoi – Hoa Binh/Da-<strong>Fluss</strong>:<br />

Gruppentransfer vom Flughafen Hanoi<br />

oder Meeting Point Pan Pacific Hotel in<br />

der Stadt nach Hoa Binh (Abfahrt um<br />

12 Uhr) und Einschiffung. Abends<br />

Panoramakreuzfahrt in den Sonnenuntergang<br />

auf dem Da-<strong>Fluss</strong>.<br />

2. TAG: Hoa Binh: Besuch eines<br />

Museums und eines Dorfes der Muong-<br />

Minderheit. Nachmittags Bootsfahrt auf<br />

dem Song Sa-Stausee. Abends<br />

Folkloredarbietung.<br />

3. TAG: Da-<strong>Fluss</strong>/Trung Ha:<br />

Panoramakreuzfahrt auf dem Da-<strong>Fluss</strong><br />

(Schwarzer <strong>Fluss</strong>), vorbei an dem tropischen<br />

Ba Vi-Nationalpark nach Trung Ha.<br />

Fakultativ: Besuch der Kleinstadt Mai<br />

Chau.<br />

4. TAG: Duong Lam – Viet Tri:<br />

Vormittags Ausflug zum historischen,<br />

UNESCO-geschützten Dorf Duong Lam.<br />

Fortsetzung der <strong>Fluss</strong>reise nach Viet Tri.<br />

5. TAG: Lo-<strong>Fluss</strong>/Gia Thanh: Besuch<br />

des Dorfes Gia Thanh, das für die<br />

Herstellung der berühmten, konischen<br />

Strohhüte bekannt ist. Im Anschluss<br />

Besuch des Hung Lo-Tempels mit traditioneller<br />

Tanzdarbietung.<br />

des Ho-Chi-Minh-Mausoleums.<br />

Nachmittags Rundgang mit Besuch<br />

eines typischen Coffee Shops.<br />

8. TAG: Luoc/Thay Binh-<strong>Fluss</strong>:<br />

Morgens Fahrt auf dem <strong>Fluss</strong>. Im<br />

Anschluss Kreuzfahrt zur Thanh Ha-<br />

Gemeinschaft mit Besuch eines<br />

Wasserpuppentheaters.<br />

9. TAG: Duong <strong>Fluss</strong>/Kinh Thay-<strong>Fluss</strong><br />

– Halong Bucht: Fahrt auf dem Kinh<br />

Thay-<strong>Fluss</strong> in die faszinierende Inselwelt<br />

der Halong-Bucht. Nachmittags Besuch<br />

der Höhlen. Am Abend erwartet Sie ein<br />

Sonnenuntergangs-Barbecue vor atemberaubender<br />

Kulisse.<br />

10. TAG: Halong Bucht: Heute<br />

besuchen Sie das Dorf Viet Hai mit<br />

einem Fahrradtaxi oder Elektro-Car<br />

sowie eine Farm und lokale Häuser.<br />

Nachmittags Fahrt nach Lan Ha wo Sie<br />

Fischerdörfer besuchen. Am frühen<br />

Abend werden Ihnen Cocktails am<br />

Strand der Halong-Bucht serviert.<br />

11. TAG: Halong-Bucht – Hanoi:<br />

Vormittags Ausschiffung, Gruppentransfer<br />

zum Flughafen Hanoi inkl.<br />

Mittagessen in einem lokalen<br />

Restaurant und Abreise (Rückflug nicht<br />

vor 19 Uhr buchen).<br />

uneingeschränkt Wasser (in Flaschen)<br />

auf der Kabine und Canapés am Abend<br />

Vorträge und kulturelle Darbietungen<br />

alle Ausflüge/Besichtigungen laut Programm<br />

mit englischsprachigen<br />

Guides, Wasser (in Flaschen) sowie<br />

Erfrischungsgetränk und<br />

Schuhputzservice nach den Touren<br />

Transfers Hanoi/Flughafen – Hoa Binh/<br />

Schiff und Tuan Chau (Halong Bucht)/<br />

Schiff – Hanoi/Flughafen bzw. jeweils<br />

umgekehrt<br />

erfahrene englischsprachige Bordreiseleitung<br />

Trinkgelder für die Crew an Bord<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Halong Bucht – Hoa Binh erhalten Sie<br />

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: mekong4<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Die Anreise aus Deutschland muss<br />

einen Tag vor Reisetermin erfolgen!<br />

Tranfers sowie Vor- und<br />

Nachprogramme finden Sie im<br />

Katalog „DERTOUR Asien <strong>2019</strong>”.<br />

HINWEIS<br />

Die Reederei behält sich vor, andere<br />

gleichwertige Schiffe auf der Route<br />

einzusetzten.<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

RV Angkor Pandaw siehe Seite 119<br />

AN- UND ABREISE<br />

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach<br />

in unserem Reservierungssystem unter<br />

Aktion G.<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Hoa Binh – Halong Bucht:<br />

20.05. A, 11.06. B, 03.07. B,<br />

25.07. B, 16.08. B, 07.09. B,<br />

29.09. B, 21.10. B, 12.11. B,<br />

04.12. B, 26.12. B<br />

Halong Bucht – Hoa Binh:<br />

08.05. A, 01.06. B, 23.06. B,<br />

15.07. B, 06.08. B, 28.08. B,<br />

19.09. B, 11.10. B, 02.11. B,<br />

24.11. B, 16.12. B<br />

TERMINE 2020<br />

Hoa Binh – Halong Bucht:<br />

19.01. B, 19.02. B, 14.03. B<br />

Halong Bucht – Hoa Binh:<br />

07.01. B, 07.02. B, 02.03. B,<br />

26.03. B<br />

6. TAG: Roter-<strong>Fluss</strong>/Unterer Roter<br />

<strong>Fluss</strong> – Hanoi: Morgens Ausflug in<br />

das Umland von Viet Tri, dessen Bild<br />

Reisfelder und emporragende Kalkfelsen<br />

bestimmen, und Besuch eines<br />

Dorfes mit schönen Pagoden aus dem<br />

8. und 11. Jh.. Nachmittags Besuch des<br />

Töpferdorfes Bat Trang. Erleben Sie am<br />

Anleger die „Einhorn und Löwen”-<br />

Tanzdarbietung. Im Anschluss Passage<br />

des Unteren Roten <strong>Fluss</strong>es nach Hanoi.<br />

7. TAG: Hanoi: Stadtbesichtigung mit<br />

u.a. Besuch des Literatur-Tempels und<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

10 Nächte Kreuzfahrt in der<br />

gebuchten Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendessen<br />

alle lokalen Getränke zu den Mahlzeiten<br />

(mit Ausnahme von Wein und<br />

den Getränken der Premiumkarte)<br />

Begrüßungscocktail und Themendinner<br />

24-h-Open-Bar auf dem Sonnendeck<br />

mit lokalen Getränken (Softdrinks,<br />

Bier und Spirituosen)<br />

bei Ankunft frische Früchte auf der<br />

Kabine<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Hoa Binh – Halong Bucht Leistung HAN08471 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Halong Bucht – Hoa Binh Leistung HAN08470 SF<br />

Unterbr Deck Kabine A B<br />

ZHBV Haupt Superior 2-Bett oder Doppelbett 2710 2840<br />

EHBV Haupt Superior 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 3210 3385<br />

ZHAV Ober Superior 2-Bett oder Doppelbett 3330 3500<br />

EHAV Ober Superior 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 3885 4165<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

VIS4 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 100<br />

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren<br />

für die Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen<br />

werden direkt belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.<br />

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146


106 MEKONG<br />

RV Mekong Pandaw |||||<br />

7 Nächte Siem Reap – Ho-Chi-Minh-Stadt oder umgekehrt<br />

Pro Person ab º 2.380<br />

Ho-Chi-Minh-Stadt<br />

REISEVERLAUF<br />

VORTAG:Anreise aus Deutschland<br />

(Flug über Nacht).<br />

1. TAG: Siem Reap – Kampong<br />

Cham: Am späten Vormittag Gruppentransfer<br />

vom Victoria Angkor Resort &<br />

Spa in Siem Reap nach Kampong<br />

Cham. Spätnachmittags Einschiffung.<br />

2. TAG: Kampong Cham – Kratie:<br />

Besuch von Kratie, einem hübschen<br />

Hafen aus der französischen Kolonialzeit.<br />

Mit etwas Glück können Sie hier<br />

Süßwasserdelfine beobachten.<br />

3. TAG: Prek K'Dam: Sie fahren<br />

weiter flussabwärts und besuchen den<br />

Affentempel, sowie die auf einem<br />

Hügel gelegene beeindruckende Pagode<br />

von Wat Hanchey.<br />

4. TAG: Tonle Sap – Phnom Penh:<br />

Stadtrundfahrt per Fahrradtaxi (Cyclo)<br />

mit Besuch des Königspalastes. Am<br />

Nachmittag Gelegenheit, einen Ausflug<br />

zum Museum für Völkermord und zu<br />

den „Killing Fields” von Choeung Ek<br />

zu unternehmen.<br />

5. TAG: Tonle Sap: Fahrt in die<br />

Hafenstadt Kampong Trolach (per<br />

Schiff oder Bus, wasserstandsabhängig)<br />

und dort Ausflug mit dem kleinen<br />

Beiboot auf dem Tonle Sap.<br />

6. TAG: Phnom Penh – Grenze zu<br />

Vietnam (Übergang Vinh Xuong) –<br />

Chau Doc: Panoramakreuzfahrt zur<br />

Grenze nach Vietnam, weiter nach Chau<br />

Doc.<br />

7. TAG: Chau doc - Sa Dec – Cai Be:<br />

Bootsausflug zu den schwimmenden<br />

Fischfarmen und zu einem Cham-Dorf.<br />

Weiterfahrt in Richtung Sa Dec und<br />

Ausflug mit Sampan-Booten auf<br />

Nebenflüssen nach Sa Dec für einen<br />

Marktbesuch und Besichtigung des<br />

Hauses von Marguerite Duras’<br />

„Liebhaber”.<br />

8. TAG: Cai Be – My Tho – Ho-Chi-<br />

Minh-Stadt: Frühmorgens Kreuzfahrt<br />

nach My Tho. Morgens Ausschiffung und<br />

Gruppentransfer zum Inter Continental<br />

Asiana Saigon Hotel in Ho-Chi-Minh-<br />

Stadt.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

7 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten<br />

Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendessen<br />

alle lokalen Getränke zu den Mahlzeiten<br />

(mit Ausnahme von Wein und<br />

den Getränken der Premiumkarte)<br />

Begrüßungscocktail und Themendinner<br />

24-h-Open-Bar auf dem Sonnendeck<br />

mit lokalen Getränken (Softdrinks,<br />

Bier und Spirituosen)<br />

bei Ankunft frische Früchte auf der<br />

Kabine<br />

uneingeschränkt Wasser (in Flaschen)<br />

auf der Kabine und Canapés am<br />

Abend<br />

Vorträge und kulturelle Darbietungen<br />

alle Ausflüge/Besichtigungen laut<br />

Programm mit englischsprachigen<br />

Guides, Wasser (in Flaschen) sowie<br />

Erfrischungsgetränk und Schuhputzservice<br />

nach den Touren<br />

Gruppentransfers Siem Reap – Schiff<br />

und Schiff – Ho-Chi-Minh-Stadt bzw.<br />

jeweils umgekehrt<br />

erfahrene englischsprachige<br />

Bordreiseleitung<br />

Trinkgelder für die Crew an Bord<br />

WLAN (Netzeinschränkungen möglich)<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Ho-Chi-Minh-Stadt – Siem Reap<br />

erhalten Sie ab dem 01.10.2018<br />

unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: mekong5<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Die Anreise aus Deutschland muss<br />

einen Tag vor Reisetermin erfolgen!<br />

Transfers sowie Vor- und<br />

Nachprogramme finden Sie im<br />

Katalog „DERTOUR Asien <strong>2019</strong>”.<br />

HINWEIS<br />

Die Reederei behält sich vor, andere<br />

gleichwertige Schiffe auf der Route<br />

einzusetzten.<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

RV Mekong Pandaw siehe Seite 137<br />

AN- UND ABREISE<br />

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach<br />

in unserem Reservierungssystem unter<br />

Aktion G.<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Siem Reap – Ho-Chi-Minh-Stadt:<br />

06.07., 20.07., 03.08.,<br />

17.08., 31.08., 14.09.,<br />

12.10., 26.10., 09.11.,<br />

23.11., 07.12., 21.12.<br />

Ho-Chi-Minh-Stadt – Siem Reap:<br />

13.07., 27.07., 10.08.,<br />

24.08., 07.09., 05.10.,<br />

19.10., 02.11., 16.11.,<br />

30.11., 28.12.<br />

TERMINE 2020<br />

Siem Reap – Ho-Chi-Minh-Stadt:<br />

04.01., 18.01., 01.02.,<br />

15.02., 01.03., 15.03.,<br />

29.03., 12.04.<br />

Ho-Chi-Minh-Stadt – Siem Reap:<br />

11.01., 25.01., 08.02.,<br />

22.02., 08.03., 22.03.,<br />

05.04., 19.04.<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Siem Reap – Ho-Chi-Minh-Stadt Leistung REP03065 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Ho-Chi-Minh-Stadt – Siem Reap Leistung SGN03070 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

ZHBV Haupt 2-Bett oder Doppelbett 2380<br />

EHBV Haupt 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 3015<br />

ZHAV Ober 2-Bett oder Doppelbett 2910<br />

EHAV Ober 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 3620<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

VIS4 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 100<br />

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren für die<br />

Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen werden direkt<br />

belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.<br />

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146


DERTOUR<br />

REISEHÖHEPUNKTE AYEYARWADY<br />

107<br />

Ava<br />

U-Bein-Brücke<br />

Hsinbyume Pagode<br />

Bagan<br />

Die historische Königsstadt ist mit über 2.000<br />

Sakralbauten aus Ziegelsteinen eine der größten<br />

archäologischen Sensationen Südostasiens!<br />

Bagans Herrscher knüpften ihre Macht eng an den<br />

buddhistischen Glauben, sodass in nur 200 Jahren<br />

ca. 6.000 Tempel, Pagoden und Klöster entstanden,<br />

die mit glasierten Tafeln, Sandstein und Stuck verziert<br />

waren. Die Blüte der Stadt endete, als sie 1287 von<br />

der Mongolenarmee Kublai Khans eingenommen<br />

wurde. Der heutige mit Tempeln bebaute Bereich<br />

erstreckt sich über gut 36 km 2 . Zu seinen wichtigsten<br />

Sakralbauten zählen der Ananda-Tempel, ein<br />

Meisterwerk der Mon-Architektur, das sich durch<br />

seine goldene Spitze deutlich sichtbar von den umliegenden<br />

Tempeln abhebt, und die goldglänzende<br />

Shwesan-daw-Pagode, die bei Sonnenuntergang<br />

Scharen von Hobbyfotografen anzieht.<br />

Mingun<br />

Bei diesem idyllischen Dorf wollte König<br />

Bodawhpaya im 18. Jahrhundert die größte Pagode<br />

der Welt errichten lassen, das Bauwerk konnte<br />

aber nie fertiggestellt werden. Imposant ist es<br />

dennoch allemal – als größter unvollendeter<br />

Backsteinbau weltweit. Überdies gelang damals<br />

ein anderes Kunststück: der Guss der größten, bis<br />

heute funktionierenden, Glocke der Welt.<br />

Mandalay · Ava · Amarapura · Sagaing<br />

Die letzte Hauptstadt des ehemaligen Königreiches<br />

Burma und mit knapp 1 Million Einwohnern die<br />

zweitgrößte Stadt des Landes ist ein gleichermaßen<br />

kulturelles wie spirituelles Zentrum Myanmars.<br />

Die Ausflüge konzentrieren sich aber nicht auf<br />

Mandalay, sondern auf seine nahe Umgebung.<br />

Im Städtchen Ava, auf einem Eiland zwischen dem<br />

Ayeyarwady und dem Myittha-<strong>Fluss</strong> gelegen,<br />

besichtigen Sie das Bagaya Kayaung-Kloster, das<br />

mit seinen Teakholzpfosten und eindrucksvollen<br />

Schnitzereien begeistert. In Amarapura, der „Stadt<br />

der Unsterblichen”, die bis 1850 Hauptstadt des<br />

oberen Burma war, steht hingegen die 150 Jahre<br />

alte und mit 1.200 m längste Teakholzbrücke der<br />

Welt, die U-Bein-Brücke, im Mittelpunkt des<br />

Interesses. Diese sorgt nicht zuletzt für eine<br />

Verbindung mit der 300.000 Einwohner zählenden<br />

Stadt Sagaing, einem weiteren bedeutenden<br />

buddhistischen Zentrum des Landes. Allein an und<br />

auf dem gleichnamigen Hügel verteilen sich<br />

mehrere hundert Stupas und Meditationszentren.<br />

Oberer Ayeyarwady · Katha<br />

Zwei Dinge zeichnen den Oberen Ayeyarwady<br />

nördlich von Mandalay besonders aus: drei<br />

Schluchten, von denen die zweite zwischen<br />

Shwegu und Bhamo mit ihren steilen, bis zu 300 m<br />

hohen Felswänden fraglos die spektakulärste ist,<br />

und die noch weitgehende Unberührtheit dieses<br />

Landesteils mit viel tropischem Wald und kleinen,<br />

abgeschiedenen Dörfern. Die bekannteste Stadt ist<br />

Katha, die George Orwell in seinem Roman<br />

„Tage in Burma” verewigte. Der weltberühmte,<br />

als Sohn englischer Eltern in Indien geborene<br />

Schriftsteller arbeitete hier sechs Jahre als<br />

Kolonialpolizist, bevor er seinen Dienst aus Protest<br />

gegen die Vorgehensweise des britischen Empire<br />

quittierte – und erst danach in London seine<br />

eigentliche Karriere begann. Etwas koloniales Flair<br />

ist in dem von vielen Regenbäumen gesäumten<br />

Städtchen erhalten geblieben.


108 AYEYARWADY<br />

Bagan<br />

Mandalay<br />

Markt


DERTOUR<br />

RV Kalay Pandaw |||||<br />

10 Nächte Bagan – Katha – Mandalay oder umgekehrt<br />

Pro Person ab º 3.500<br />

AYEYARWADY<br />

109<br />

Mingun<br />

© Luciano Mortula / panthermedia.net<br />

REISEVERLAUF<br />

VORTAG:Anreise aus Deutschland<br />

(Flug über Nacht).<br />

1. TAG: Bagan: Spätvormittags Einschiffung.<br />

Mittagessen an Bord.<br />

Nachmittags Besichtigung der bedeutendsten<br />

Tempel und Pagoden der<br />

historischen Königsstadt.<br />

2. TAG: Yandabo: Vormittags Besuch<br />

des malerischen Töpferdorfes Yandabo.<br />

3. TAG: Amarapura: Vormittags<br />

Ausflug nach Ava mit Besuch der historischen<br />

Ruinen und des Bagaya Kyaung<br />

Holzklosters. Im Anschluss Stadtbesichtigung<br />

von Amarapura.<br />

9. TAG: Tagaung: Rundgang durch die<br />

vermutlich älteste Stadt Myanmars mit<br />

u.a. Besuch der Festungen und archäologischen<br />

Stätten.<br />

10. TAG: Mingun: Vormittags Besuch<br />

des Dorfes Mingun mit der größten<br />

funktionierenden Glocke der Welt, der<br />

beeindruckenden unvollendeten Pagode<br />

und einem von der Reederei gegründeten<br />

Altersheim. Im Anschluss Fahrt zum<br />

Gipfel der nahen Saigaing-Berge für<br />

einen herrlichen Panoramablick über<br />

den <strong>Fluss</strong> und das Umland.<br />

11. TAG: Mandalay: Morgens<br />

Ausschiffung und Abreise.<br />

MAILABRUF<br />

Den Reiseverlauf für die Strecke<br />

Mandalay – Bagan erhalten Sie<br />

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: irrawaddy2<br />

GUT ZU WISSEN<br />

Die Anreise aus Deutschland muss<br />

einen Tag vor Reisetermin erfolgen!<br />

Transfers sowie Vor- und<br />

Nachprogramme finden Sie im<br />

Katalog „DERTOUR Asien <strong>2019</strong>”.<br />

HINWEIS<br />

Die Reederei behält sich vor, andere<br />

gleichwertige Schiffe auf der Route<br />

einzusetzten.<br />

TERMINE <strong>2019</strong><br />

Bagan – Mandalay:<br />

24.09., 14.10., 03.11.,<br />

23.11.<br />

Mandalay – Bagan:<br />

14.09., 04.10., 24.10.,<br />

13.11., 23.12.<br />

TERMINE 2020<br />

Bagan – Mandalay:<br />

02.01., 22.01., 11.02.,<br />

02.03., 22.03.<br />

Mandalay – Bagan:<br />

12.01., 01.02., 21.02.,<br />

12.03.<br />

4. TAG: Kyauk-Myoung: Vormittags<br />

Besuch einer Töpferei, in der die<br />

berühmten 50-Gallonen-Töpfe handgefertigt<br />

werden. Nachmittags Einfahrt in<br />

den dritten Schluchtenabschnitt am<br />

oberen Ayeyarwady.<br />

5. TAG: Khan-Nyat – Tigyang:<br />

Vormittags Halt bei dem für seine vielen<br />

buddhistischen Klöster bekannten Dorf<br />

Khan-Nyat mit Besuch des Hauses des<br />

früheren Schuldirektors, das heute ein<br />

kleines Museum beherbergt.<br />

Nachmittags Besichtigung des Pagoden-<br />

Hügels von Tigyang.<br />

6. TAG: Katha: Heute stehen der<br />

Besuch des Kolonialstädtchens Katha,<br />

einem Schauplatz von Orwells Roman<br />

„Tage in Burma”, und eines Camps mit<br />

Arbeitselefanten, die in den Wäldern<br />

zum Abtransport gefällter Bäume eingesetzt<br />

werden, auf dem Programm.<br />

7. TAG: Insel Kyunt Daw: Bootsausflug<br />

zum Dorf Kyunt Daw mit vielen<br />

kleinen Pagoden.<br />

8. TAG: <strong>Fluss</strong>tag: Passage der zweiten<br />

und beeindruckensten Schlucht, wo<br />

Felsen dramatisch über den <strong>Fluss</strong> ragen.<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

10 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten<br />

Kabine<br />

Vollpension mit Frühstücksbuffet,<br />

Mittags- und Abendessen<br />

alle lokalen Getränke zu den Mahlzeiten<br />

(mit Ausnahme von Wein und<br />

den Getränken der Premiumkarte)<br />

Begrüßungscocktail und Themendinner<br />

24-h-Open-Bar auf dem Sonnendeck<br />

mit lokalen Getränken (Softdrinks,<br />

Bier und Spirituosen)<br />

bei Ankunft frische Früchte auf der<br />

Kabine<br />

uneingeschränkt Wasser (in Flaschen)<br />

auf der Kabine und Canapés am<br />

Abend<br />

Vorträge und kulturelle Darbietungen<br />

alle Ausflüge/Besichtigungen laut<br />

Programm mit englischsprachigen<br />

Guides, Wasser (in Flaschen) sowie<br />

Erfrischungsgetränk und Schuhputzservice<br />

nach den Touren<br />

erfahrene englischsprachige Bordreiseleitung<br />

Trinkgelder für die Crew an Bord<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

RV Kalay Pandaw siehe Seite 136<br />

AN- UND ABREISE<br />

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach<br />

in unserem Reservierungssystem unter<br />

Aktion G.<br />

Pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf K Bagan – Mandalay Leistung RGN40401 SF<br />

Reiseart TOUR Anf K Mandalay – Bagan Leistung MDL40402 SF<br />

Unterbr Deck Kabine<br />

ZHBV Haupt 2-Bett oder Doppelbett 3500<br />

EHBV Haupt 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 4900<br />

ZHAV Ober Suite Doppelbett 4375<br />

EHAV Ober Suite Doppelbett zur Alleinbenutzung 6125<br />

Zusatzleistungen<br />

Preise pro Person in EUR<br />

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF<br />

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)<br />

VIS3 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 85<br />

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren für die<br />

Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen werden direkt<br />

belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.<br />

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146


110 SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Amadeus Brilliant |||||<br />

2-Bett-Kabine<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

MS Amadeus Brilliant Lobby Panorama-Bar<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Lüftner Cruises<br />

Baujahr: 2011<br />

Flagge: Deutschland<br />

Länge: 110 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,3 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 76<br />

Passagiere: 150<br />

Besatzung: ca. 40<br />

Bordsprache: Deutsch und Englisch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und<br />

trennbares Doppelbett. Die Aussichtsfenster auf dem<br />

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.<br />

SUIV Suite · ca. 22 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon<br />

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür), Minibar und<br />

Bademantel.<br />

A1 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon.<br />

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Strauss-Deck mit französischem Balkon.<br />

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

CEKV 1-Bett · ca. 10 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)<br />

Panorama-Bar und -Lounge<br />

Freiluft-Lounge „River Terrace“<br />

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,<br />

Schachspiel und Shuffleboard<br />

Friseursalon, Massageraum, Bordshop<br />

Amadeus-Club mit Internet-Station<br />

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Leihfahrräder (ohne Gebühr)<br />

WLAN verfügbar<br />

Sonnendeck<br />

Mozart-Deck<br />

Strauss-Deck<br />

Haydn-Deck


DERTOUR<br />

MS Amadeus Diamond |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

111<br />

MS Amadeus Diamond<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

Panorama-Bar Suite Panorama-Restaurant<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Lüftner Cruises<br />

Baujahr: 2009, Teilumbau und -Renovierung: 2015<br />

Flagge: Deutschland<br />

Länge: 110 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,3 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 74<br />

Passagiere: 146<br />

Besatzung: ca. 40<br />

Bordsprache: Deutsch und Englisch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und<br />

trennbares Doppelbett. Die Aussichtsfenster auf dem<br />

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.<br />

SUIV Suite · ca. 22 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon<br />

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür), Minibar und<br />

Bademantel und Bad/WC mit Badewanne statt<br />

Dusche/WC.<br />

A1 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon.<br />

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Strauss-Deck mit französischem Balkon.<br />

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

CEKV 1-Bett · ca. 10 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)<br />

Panorama-Bar und -Lounge<br />

Freiluft-Lounge „River Terrace“<br />

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,<br />

Schachspiel, Golf-Putting-Green und Shuffleboard<br />

Fitnessraum<br />

Friseursalon, Massageraum<br />

Bordshop<br />

Amadeus-Club mit Internet-Station<br />

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

WLAN verfügbar<br />

Sonnendeck<br />

Mozart-Deck<br />

Strauss-Deck<br />

Haydn-Deck


112 SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Amadeus Elegant |||||<br />

MS Amadeus Elegant<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

Restaurant Lobby 2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Lüftner Cruises<br />

Baujahr: 2010<br />

Flagge: Deutschland<br />

Länge: 110 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,3 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 76<br />

Passagiere: 150<br />

Besatzung: ca. 40<br />

Bordsprache: Deutsch und Englisch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und<br />

trennbares Doppelbett. Die Aussichtsfenster auf dem<br />

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.<br />

SUIV Suite · ca. 22 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon<br />

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür), Minibar,<br />

Bademantel und Bad/WC mit Badewanne statt<br />

Dusche/WC.<br />

A1 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon.<br />

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Strauss-Deck mit französischem Balkon.<br />

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

CEKV 1-Bett · ca. 10 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)<br />

Panorama-Bar und -Lounge<br />

Freiluft-Lounge „River Terrace“<br />

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,<br />

Schachspiel, Golf-Putting-Green und Shuffleboard<br />

Friseursalon, Massageraum, Bordshop<br />

Amadeus-Club mit Internet-Station<br />

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Leihfahrräder (ohne Gebühr)<br />

WLAN verfügbar<br />

Sonnendeck<br />

Mozart-Deck<br />

Strauss-Deck<br />

Haydn-Deck


DERTOUR<br />

MS Amadeus Provence |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

113<br />

MS Amadeus Provence<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

„River Terrace” 2-Bett Kabine, Mozart-und Strauss-Deck Sonnendeck<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Lüftner Cruises<br />

Baujahr: 2017<br />

Flagge: Deutschland<br />

Länge: 110 m<br />

Breite: 11 m<br />

Tiefgang: 1,45 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4,<br />

Kabinen: 70<br />

Passagiere: 140<br />

Besatzung: ca. 40<br />

Bordsprache: Deutsch und Englisch<br />

Bordwährung: Euro<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)<br />

Panorama-Bar<br />

Freiluft-Lounge „River Terrace“<br />

Sonnendeck mit Liegestühlen, Sonnensegel,<br />

Schachspiel und Shuffleboard<br />

Pooldeck mit Swimmingpool und Lido-Bar<br />

Fitnessraum<br />

Friseursalon, Massageraum<br />

Bordshop<br />

Amadeus-Club<br />

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Leihfahrräder<br />

WLAN verfügbar<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe,<br />

begehbarer Kleiderschrank und trennbares Doppelbett;<br />

in allen Kabinen mit Ausnahme der C1 V- und<br />

C4 V-Kategorie auch Minibar. Die Aussichtsfenster auf<br />

dem Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.<br />

SUIV Suite · ca. 26,4 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit gemütlicher Sitzecke,<br />

luxuriösem Badezimmer, Bademantel und begehbarem<br />

Außenbalkon.<br />

Sonnendeck<br />

Mozart-Deck<br />

Strauss-Deck<br />

A1 V 2-Bett · ca. 17,5 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit absenkbarer Panorama-<br />

Fensterfront.<br />

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 17,5 qm<br />

Auf dem Strauss-Deck mit absenkbarer Panorama-<br />

Fensterfront.<br />

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleineren Aussichtsfenstern.<br />

Haydn-Deck


114 SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Amadeus Queen |||||<br />

Indoor-Pool<br />

© Lüftner Cruises<br />

2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck Lobby Bar<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises © Lüftner Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Lüftner Cruises<br />

Baujahr: 2017/18<br />

Flagge: Deutschland<br />

Länge: 135 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,45 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 81<br />

Passagiere: 162<br />

Besatzung: ca. 46<br />

Bordsprache: Deutsch und Englisch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe,<br />

begehbarer Kleiderschrank und trennbares Doppelbett;<br />

in allen Kabinen, mit Ausnahme der C1 V- und C4 V-<br />

Kategorie, auch Minibar. Die Aussichtsfenster auf dem<br />

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden. (Kabinen<br />

mit Verbindungstür auf dem Haydn-Deck auf Anfrage)<br />

SUIV Suite · ca. 26,4 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit begehbarem Außenbalkon,<br />

gemütliche Sitzecke, Bademantel und luxuriösem<br />

Badezimmer.<br />

A1 V 2-Bett · ca. 17,5 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit absenkbarer Panorama-<br />

Fensterfront.<br />

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 17,5 qm<br />

Auf dem Strauss-Deck mit absenkbarer Panorama-<br />

Fensterfront.<br />

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)<br />

Panorama-Bar und -Lounge<br />

Amadeus-Club<br />

Freiluft-Lounge „River Terrace“<br />

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,<br />

Schachspiel und Shuffleboard<br />

Indoor-Pool<br />

Fitnessraum<br />

Friseursalon, Massageraum<br />

Bordshop<br />

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Leihfahrräder<br />

WLAN verfügbar<br />

Sonnendeck<br />

Mozart-Deck<br />

Strauss-Deck<br />

Haydn-Deck


DERTOUR<br />

MS Amadeus Royal |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

115<br />

MS Amadeus Royal<br />

© Lüftner Cruises<br />

2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck Panorama-Lounge mit Bar Amadeus-Club<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises © Lüftner Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Lüftner Cruises<br />

Baujahr: 2005, Komplettrenovierung: 2015<br />

Flagge: Deutschland<br />

Länge: 110 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,30 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 71<br />

Passagiere: 142<br />

Besatzung: ca. 40<br />

Bordsprache: Deutsch und Englisch<br />

Bordwährung: Euro<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)<br />

Panorama-Bar und -Lounge<br />

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen,<br />

kleinem Fun-Pool, Sonnensegel und Schachspiel<br />

Fitnessraum/Vital-Club<br />

Friseursalon, Massageraum<br />

Bordshop<br />

Amadeus-Club mit Internet-Station<br />

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Leihfahrräder<br />

WLAN verfügbar<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und<br />

trennbares Doppelbett. Die Aussichtsfenster auf dem<br />

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.<br />

SUIV Suite · ca. 22 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon<br />

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür), Minibar, Bademantel<br />

und Bad/WC mit Badewanne statt Dusche/WC.<br />

A1 V B1 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck (A1 V) bzw. auf dem Strauss-<br />

Deck (B1 V) mit französischem Balkon (raumhohe<br />

Panorama-Glasschiebetür).<br />

Sonnendeck<br />

Mozart-Deck<br />

Strauss-Deck<br />

B4 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Strauss-Deck mit konstruktionsbedingt etwas<br />

kleinerem französischem Balkon (Kabinennummer 230<br />

und 231) und großem rundem Aussichtsfenster<br />

(Kabinennummer 204 und 206; Öffnen nicht möglich).<br />

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

Haydn-Deck


116 SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Amadeus Silver |||||<br />

Suite<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

Panorama-Bar Panorama-Restaurant 2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Lüftner Cruises<br />

Baujahr: 2013<br />

Flagge: Deutschland<br />

Länge: 135 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,45 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 90<br />

Passagiere: 180<br />

Besatzung: ca. 46<br />

Bordsprache: Deutsch und Englisch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe,<br />

begehbarer Kleiderschrank und trennbares Doppelbett.<br />

Die Aussichtsfenster auf dem Haydn-Deck können<br />

nicht geöffnet werden.<br />

SUIV Suite · ca. 24 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit begehbarem Außenbalkon<br />

inklusive gemütlicher Sitzecke, Minibar, Bademantel<br />

und großem Badezimmer.<br />

A1 V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit absenkbarer Panorama-<br />

Fensterfront.<br />

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Strauss-Deck mit absenkbarer Panorama-<br />

Fensterfront.<br />

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)<br />

Panorama-Bar und -Lounge<br />

„Café Vienna“ mit Wiener Kaffeespezialitäten<br />

Freiluft-Lounge „River Terrace“<br />

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,<br />

Schachspiel und Shuffleboard<br />

Fitnessraum (über 2 Decks)<br />

Friseursalon, Massageraum<br />

Bordshop<br />

Amadeus-Club mit Internet-Station<br />

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Leihfahrräder<br />

WLAN verfügbar<br />

Sonnendeck<br />

Mozart-Deck<br />

Strauss-Deck<br />

Haydn-Deck


DERTOUR<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Amadeus Silver II . MS Amadeus Silver III |||||<br />

117<br />

MS Amadeus Silver III in Frankfurt<br />

© Lüftner Cruises<br />

Suite Panorama-Bar 2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck<br />

© Lüftner Cruises<br />

© Lüftner Cruises © Lüftner Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Lüftner Cruises<br />

Baujahr: 2015 (MS Amadeus Silver II)<br />

bzw. 2016 (MS Amadeus Silver III)<br />

Flagge: Deutschland<br />

Länge: 135 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,45 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 84<br />

Passagiere: 168<br />

Besatzung: ca. 46<br />

Bordsprache: Deutsch und Englisch<br />

Bordwährung: Euro<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)<br />

Panorama-Bar und -Lounge<br />

„Café Vienna“ mit Wiener Kaffeespezialitäten<br />

Freiluft-Lounge „River Terrace“<br />

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,<br />

Schachspiel und Shuffleboard<br />

Fitnessraum<br />

Friseursalon, Massageraum<br />

Bordshop<br />

Amadeus-Club<br />

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Leihfahrräder<br />

WLAN verfügbar<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe,<br />

begehbarer Kleiderschrank und trennbares Doppelbett;<br />

in allen Kabinen mit Ausnahme der C1 V- und C4 V-<br />

Kategorie auch Minibar. Die Aussichtsfenster auf dem<br />

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.<br />

SUIV Suite · ca. 26,4 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit begehbarem Außenbalkon<br />

inklusive gemütlicher Sitzecke, Bademantel und<br />

großem Badezimmer.<br />

Sonnendeck<br />

Mozart-Deck<br />

Strauss-Deck<br />

A1 V 2-Bett · ca. 17,5 qm<br />

Auf dem Mozart-Deck mit absenkbarer Panorama-<br />

Fensterfront.<br />

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 17,5 qm<br />

Auf dem Strauss-Deck mit absenkbarer Panorama-<br />

Fensterfront.<br />

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.<br />

Haydn-Deck


118 SCHIFFSPORTRÄT<br />

American Queen |||||<br />

American Queen<br />

© American Queen Steamboat Company<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Bademantel, Slipper, TV,<br />

Telefon und Safe.<br />

B V 2-Bett oder Doppelbett · ca. 17,7 - 19,1 qm<br />

Auf dem Observation-Deck mit Panoramatür und<br />

offener Veranda.<br />

Deluxe-Kabine, Texas-Deck<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: American Queen Steamboat Company<br />

Baujahr: 1995; Renovierung 2016<br />

Flagge: USA<br />

Länge: 128 m<br />

Breite: 27 m<br />

Stromspannung: 110 V<br />

Decks: 6<br />

Kabinen: 218<br />

Passagiere: 424<br />

Besatzung: ca. 172<br />

Bordsprache: Englisch<br />

Bordwährung: US-Dollar<br />

© American Queen Steamboat Company<br />

OS V Owner´s Suite* · ca. 46,5 qm<br />

Auf dem Promenade-Deck mit großzügigem Sitzbereich<br />

inkl. Schlafcouch, Panoramatür und privater Veranda.<br />

LS V Luxussuite* · ca. 32,5 - 34,4 qm<br />

Auf dem Promenade-und Texas-Deck mit großzügigem<br />

Sitzbereich inkl. Schlafcouch, Panoramatür und privater<br />

Veranda (auf dem Promenade-Deck offene Veranda).<br />

AAAV Suite* · ca. 21,4 qm<br />

Auf dem Promenade-Deck mit Sitzbereich, Panoramatür<br />

und offener Veranda.<br />

AA V Superior* · ca. 17,4 - 19,5 qm<br />

Auf dem Promenade- und Observation-Deck mit<br />

Panoramatür und offener Veranda.<br />

A V Deluxe* · ca. 17,7 qm<br />

Auf dem Texas-Deck mit Panoramatür und privater Veranda.<br />

Promenade-Deck<br />

C V 2-Bett oder Doppelbett · ca. 13 - 19,5 qm<br />

Auf dem Observation-, Texas- und Cabin-Deck mit<br />

Panoramatür und offener Veranda.<br />

D V Deluxe* · ca. 17,7 qm<br />

Auf dem Cabin-Deck mit Panoramafenster.<br />

E V 2-Bett innen · ca. 12,3 - 13 qm<br />

Auf dem Observation- und Texas-Deck mit Dusche/WC.<br />

SO V Einzel · ca. 13 qm<br />

Auf dem Texas-Deck mit Panoramatür und offener<br />

Veranda.<br />

SI V Einzel innen · ca. 7,4 qm<br />

Auf dem Observation-Deck mit Dusche/WC.<br />

*2-Bett oder Doppelbett<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Hauptrestaurant „J.M. White Dining Room”<br />

(abends 2 Tischzeiten)<br />

Restaurants „Front Porch Café” und „River Grill & Bar”<br />

mit Aussenterrasse<br />

Captain´s Bar und Engine Room Bar<br />

Aussichtssalon „Main Deck Lounge”<br />

„Grand Saloon” mit Showbühne<br />

Gesellschaftsräume „Ladies´ Parlor“,<br />

„Gentlemens Card Room“ und „Mark Twain Gallery”;<br />

kostenloser Internetzugang<br />

Sonnendeck mit kleinem Pool und Fitnessraum<br />

kleiner Spa-Bereich<br />

Bordshop<br />

2 Lifts (alle Decks außer Sonnendeck)<br />

Observation-Deck<br />

Texas-Deck<br />

Cabin-Deck


DERTOUR<br />

RV Angkor Pandaw |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

119<br />

RV Angkor Pandaw<br />

© Pandaw River Expeditions<br />

Doppelbett-Kabine Restaurant Open-Air-Lounge<br />

© Pandaw River Expeditions<br />

© Pandaw River Expeditions © Pandaw River Expeditions<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Pandaw River Expeditions<br />

Baujahr: 2012<br />

Flagge: Vietnam<br />

Länge: 42,25 m<br />

Breite: 8,7 m<br />

Tiefgang: 0,9 m<br />

Stromspannung: 230 V<br />

Decks: 2<br />

Kabinen: 16<br />

Passagiere: 32<br />

Besatzung: ca. 25<br />

Bordsprache: Englisch<br />

Bordwährung: US-Dollar<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kimono, Slipper und<br />

elektrischer Mini-Safe. Außerdem unbeschränkt Wasser<br />

(in Flaschen) auf der Kabine.<br />

ZHAV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit raumhoher Panorama-<br />

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade<br />

geöffnet werden kann.<br />

ZHBV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit raumhoher Panorama-<br />

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade<br />

geöffnet werden kann.<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Panorama-Restaurant<br />

großzügige Open-Air-Lounge<br />

Aussichtsdeck<br />

24-h-Bar mit Ausschank oder Selbstbedienung<br />

Bibliothek<br />

Fairtrade Shop<br />

WLAN (ohne Gebühr, starke Netzeinschränkungen<br />

möglich)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Oberdeck<br />

Hauptdeck


120 SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Bellissima ||||<br />

MS Bellissima<br />

© nicko cruises<br />

2-Bett Kabine Oberdeck Panorama-Salon mit Bar Panorama-Restaurant<br />

© nicko cruises<br />

© nicko cruises © nicko cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: nicko cruises<br />

Baujahr: 2004<br />

Flagge: Schweiz<br />

Länge: 110 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,4 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 3<br />

Kabinen: 66<br />

Passagiere: 132<br />

Besatzung: ca. 30<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV,<br />

Safe und zwei getrennte Wandklappbetten, die tagsüber<br />

zu zwei kleinen Sofas hergerichtet werden.<br />

Ausnahme: Premium 2-Bett-Kabine mit Doppelbett<br />

(zwei Matrazen) und einem Sofa.<br />

OP V Premium 2-Bett · ca. 24 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon (raumhohe<br />

Panorama-Glasschiebetür).<br />

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 13 qm<br />

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)<br />

bzw. Oberdeck hinten (OX V) mit französischem<br />

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).<br />

HD V HV V HX V 2-Bett · ca. 13 qm<br />

Auf dem Hauptdeck (HD V), Haupteck vorne (HV V)<br />

bzw. Hauptdeck hinten (HX V) mit Fenster (Öffnen<br />

nicht möglich).<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Salon mit Bar<br />

Sonnendeck mit Whirlpool, Sonnensegel und<br />

Liegestühlen<br />

WLAN (gegen Gebühr)<br />

Sonnendeck<br />

Oberdeck<br />

Hauptdeck


DERTOUR<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Bijou du Rhône |||| · MS Seine Comtesse ||||<br />

121<br />

MS Bijou du Rhône<br />

© nicko cruises<br />

2-Bett Deluxe Kabine Lobby Panorama-Restaurant<br />

© nicko cruises<br />

© nicko cruises © nicko cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: nicko cruises<br />

Baujahr: 2001<br />

Flagge: Malta<br />

Länge: 114,3 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,5 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 75<br />

Passagiere: 150<br />

Besatzung: ca. 40<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Salon mit Bar<br />

Sonnendeck mit Sonnensegel, Schach und<br />

Liegestühlen<br />

Bibliothek<br />

Souvenir-Shop<br />

WLAN (gegen Gebühr)<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV<br />

und Safe. Sämtliche Deluxe-Kabinen liegen ein halbes<br />

Deck höher.<br />

OL V OX V 2-Bett Deluxe · ca. 14 qm<br />

Auf dem Oberdeck (OL V) bzw. Oberdeck hinten<br />

(OX V) mit trennbarem Doppelbett und französischem<br />

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).<br />

ML V 2-Bett Deluxe · ca. 14 qm<br />

Auf dem Mitteldeck mit trennbarem Doppelbett und<br />

französischem Balkon (raumhohe Panorama-<br />

Glasschiebetür).<br />

Sonnendeck<br />

Oberdeck<br />

Mitteldeck<br />

MD V MV V 2-Bett · ca. 14 qm<br />

Auf dem Mitteldeck (MD V) bzw. Mitteldeck vorne<br />

(MV V) mit trennbarem Doppelbett und großem<br />

Panoramafenster (Öffnen nicht möglich).<br />

HD V 2-Bett · ca. 11 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit einem Klapp- und einem<br />

Sofabett sowie großem Aussichtsfenster (Öffnen nicht<br />

möglich).<br />

Hauptdeck


122 SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Bolero ||||<br />

MS Bolero<br />

© nicko cruises<br />

2-Bett Kabine, Ober- und Mitteldeck Wellnessbereich Panorama Restaurant<br />

© nicko cruises<br />

© nicko cruises © nicko cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: nicko cruises<br />

Baujahr: 2003<br />

Flagge: Malta<br />

Länge: 127,7 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,5 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 90<br />

Passagiere: 180<br />

Besatzung: ca. 40<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV<br />

mit Radio, Safe und Kühlschrank.<br />

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)<br />

bzw. Oberdeck hinten (OX V) mit trennbarem<br />

Doppelbett und französischem Balkon (raumhohe<br />

Panorama-Glasschiebetür).<br />

MD V MV V MX V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Mitteldeck (MD V), Mitteldeck vorne (MV V)<br />

bzw. Mitteldeck hinten (MX V) mit trennbarem<br />

Doppelbett und französischem Balkon (raumhohe<br />

Panorama-Glasschiebetür).<br />

HD V HX V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Hauptdeck (HD V) bzw. Hauptdeck<br />

hinten/vorne (HX V) mit trennbarem Doppelbett und<br />

großem Bullauge (Öffnen nicht möglich).<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Salon mit Bar<br />

Sonnendeck mit Windschutzelementen, Sonnensegel<br />

und Liegestühlen<br />

Wellnessbereich mit Sauna, Ruhebereich mit zwei<br />

Liegen, Whirlpool und Fitnessgeräten<br />

Souvenir-Shop<br />

WLAN (gegen Gebühr)<br />

Sonnendeck<br />

Oberdeck<br />

Mitteldeck<br />

Hauptdeck


DERTOUR<br />

MS Casanova ||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

123<br />

MS Casanova<br />

© nicko cruises<br />

Deluxe-Kabine Doppelbett, Hauptdeck Panorama-Restaurant 2-Bett Kabine, Oberdeck<br />

© nicko cruises<br />

© nicko cruises © nicko cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: nicko cruises<br />

Baujahr: 2001<br />

Flagge: Schweiz<br />

Länge: 103,5 m<br />

Breite: 9,7 m<br />

Tiefgang: 1,4 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 3<br />

Kabinen: 48<br />

Passagiere: 96<br />

Besatzung: ca. 24<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Salon mit Bar<br />

Sonnendeck mit Sonnensegel und Liegestühlen<br />

kleine Bibliothek<br />

Souvenir-Shop<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV<br />

mit Radio, Safe und Kühlschrank. Die 2-Bett-Kabinen<br />

sind entweder mit einem Doppelbett (1,60 x 2,00 m)<br />

mit zwei Matratzen oder mit einem Sofabett und<br />

einem getrennt stehenden Bett ausgestattet.<br />

OD V OX V 2-Bett · ca. 12 qm<br />

Auf dem Oberdeck (OD V) bzw. Oberdeck hinten<br />

(OX V) mit französischem Balkon (raumhohe<br />

Panorama-Glasschiebetür).<br />

Sonnendeck<br />

Oberdeck<br />

HL V 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit Doppelbett (1,60 x 2,00 m)<br />

und großem Fenster (Öffnen nicht möglich).<br />

HD V HX V 2-Bett · ca. 12 qm<br />

Auf dem Hauptdeck (HD V) bzw. Hauptdeck hinten<br />

(HX V) mit großem Fenster (Öffnen nicht möglich).<br />

Hauptdeck<br />

*Doppelbett mit 2 Matratzen


124 SCHIFFSPORTRÄT<br />

CroisiEurope: <strong>Fluss</strong>schiffe mit 3 Passagierdecks<br />

MS Magellan<br />

© CroisiEurope<br />

Aussichtssalon mit Bar MS Infante Don Henrique: Restaurant MS L´Europe: 2-Bett Kabine<br />

© CroisiEurope<br />

© CroisiEurope © CroisiEurope<br />

SCHIFF<br />

MS Amalia Rodrigues |||||<br />

MS Gil Eanes |||||<br />

MS Infante Don Henrique ||||<br />

MS L´Europe ||||<br />

Der Aufbau der MS L´Europe ähnelt diesem Aufbau.<br />

Das Schiff ist jedoch länger und hat mehr Kabinen.<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: CroisiEurope<br />

Flagge: Frankreich<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Bordsprache: Französisch, Deutsch (auf dem Douro<br />

auch Englisch)<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Haustelefon,<br />

Satelliten-TV, Safe und teilweise trennbares<br />

Doppelbett.<br />

Sonnendeck<br />

Oberdeck<br />

DKOV DKMV 2-Bett · ca. 12 qm<br />

Auf dem Oberdeck (DKOV) bzw. Mitteldeck (DKMV)<br />

mit Panoramafenster (teilweise komplett oder im<br />

oberen Bereich zu öffnen).<br />

DKHV 2-Bett · ca. 12 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit etwas kleinerem Panoramafenster<br />

(Öffnen nicht möglich).<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant<br />

Aussichtssalon mit Bar<br />

Sonnendeck mit Liegestühlen<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr)<br />

Mitteldeck<br />

MAILABRUF<br />

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Schiffen<br />

erhalten Sie ab 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: goetten3<br />

Hauptdeck


DERTOUR<br />

CroisiEurope: <strong>Fluss</strong>schiffe mit 2 Passagierdecks<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

125<br />

MS Modigliani<br />

© CroisiEurope<br />

MS Mistral: Restaurant MS Princesse d´Aquitaine: 2-Bett Kabine MS Princesse d´Aquitaine: Aussichtssalon mit Bar<br />

© CroisiEurope<br />

© CroisiEurope © CroisiEurope<br />

SCHIFF<br />

MS Mistral ||||<br />

MS Modigliani ||||<br />

MS Mona Lisa ||||<br />

MS Princesse d´Aquitaine ||||<br />

MS Victor Hugo ||||<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: CroisiEurope<br />

Flagge: Frankreich<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 3<br />

Bordsprache: Französisch, Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant<br />

Aussichtssalon mit Bar<br />

Sonnendeck mit Liegestühlen<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr)<br />

MAILABRUF<br />

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Schiffen<br />

erhalten Sie ab 01.10.2018 unter Mailabruf:<br />

dertour.fluss.info@dertouristik.com<br />

Betreff: goetten2<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Haustelefon,<br />

Satelliten-TV, Safe und teilweise trennbares<br />

Doppelbett.<br />

Sonnendeck<br />

Oberdeck<br />

Hauptdeck<br />

DKOV 2-Bett · ca. 12 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit Panoramafenster (im oberen<br />

Bereich zu öffnen).<br />

DKHV 2-Bett · ca. 12 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit etwas kleinerem Panoramafenster<br />

(Öffnen nicht möglich).


126 SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Douro Cruiser ||||<br />

MS Douro Cruiser<br />

© nicko cruises<br />

2-Bett Kabine, Hauptdeck Restaurant Panorama-Salon<br />

© nicko cruises<br />

© nicko cruises © nicko cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: nicko cruises<br />

Baujahr: 2005<br />

Flagge: Portugal<br />

Länge: 78,11 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,5 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 64<br />

Passagiere: 130<br />

Besatzung: ca. 30<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Safe und trennbares<br />

Doppelbett.<br />

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)<br />

bzw. Oberdeck hinten (OX V) mit privaten bzw.<br />

begehbaren Balkon mit Sitzgelegenheit.<br />

HD V 2-Bett · ca. 15 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit großem Panoramafenster<br />

(Öffnen nicht möglich).<br />

HX V 2-Bett · ca. 14 qm<br />

Auf dem Hauptdeck hinten mit großem<br />

Panoramafenster (Öffnen nicht möglich).<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Salon mit Bar<br />

Sonnendeck mit Sonnenschutz,<br />

Swimmingpool (nicht beheizt) und Liegestühlen<br />

Souvenir-Shop<br />

Lift (zwischen Unter- und Oberdeck), Treppenlift vom<br />

Ober- zum Sonnendeck<br />

WLAN verfügbar (gegen Gebühr)


DERTOUR<br />

MS Elbe Princesse II |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

127<br />

MS Elbe Princesse II<br />

© CroisiEurope<br />

2-Bett Kabine, Hauptdeck Restaurant Panorama-Lounge mit Bar<br />

© CroisiEurope<br />

© CroisiEurope © CroisiEurope<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: CroisiEurope<br />

Baujahr: 2017<br />

Flagge: Frankreich<br />

Länge: 93 m<br />

Breite: 11 m<br />

Tiefgang: 0,8 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 3<br />

Kabinen: 45<br />

Passagiere: 84<br />

Besatzung: ca. 25<br />

Bordsprache: Deutsch und Französisch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Satelliten-TV, Radio,<br />

Safe und Minibar.<br />

DKOV 2-Bett · bis zu 15 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit Doppelbett (zwei Matratzen)<br />

und französischem Balkon (raumhohe Panorama-<br />

Glasschiebetür).<br />

Sonnendeck<br />

DKHV 2-Bett · bis zu 15 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit Doppelbett (zwei Matratzen)<br />

und Panoramafenster (Öffnen nicht möglich).<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Lounge mit Bar und kleiner Außenterrasse<br />

Sonnendeck mit Sonnensegel und Liegestühlen<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr)<br />

Oberdeck<br />

Hauptdeck


128 SCHIFFSPORTRÄT<br />

Excellence Allegra . Excellence Melodia |||||<br />

Excellence Allegra<br />

© Excellence River Cruises<br />

Panorama-Restaurant Deluxe 2-Bett mit französischem Balkon Wellnessbereich<br />

© Excellence River Cruises<br />

© Excellence River Cruises © Excellence River Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Swiss Excellence River Cruise<br />

Baujahr: 2011<br />

Flagge: Malta<br />

Länge: 135 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,5 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 89<br />

Passagiere: 178<br />

Besatzung: ca. 40<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und<br />

Minibar (in den Deluxe-Kabinen).<br />

ZHAV ZHBV Deluxe 2-Bett · (ZHAV, 15 qm mit<br />

trennbarem Doppelbett) bzw. Standard Sofabett ·<br />

(ZHBV, 12 qm) auf dem Oberdeck mit französischem<br />

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür)<br />

ZHCV ZHDV Deluxe 2-Bett · (ZHCV, 15 qm mit<br />

trennbarem Doppelbett) bzw. Standard Sofabett ·<br />

(ZHDV, 12 qm) auf dem Mitteldeck mit französischem<br />

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür)<br />

ZHEV Deluxe 2-Bett · 15 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit trennbarem Doppelbett und<br />

2 Bullaugen (Öffnen nicht möglich)<br />

ZHFV Standard Sofabett · 12 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit 2 Bullaugen (Öffnen nicht<br />

möglich)<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Excellence-À-la-Carte Restaurant<br />

(Spezialitätenrestaurant gegen Aufpreis)<br />

Panorama-Lounge mit Bar<br />

Wiener Café und Bibliothek<br />

Vinothek, Cigar Lounge, Lido-Terrasse<br />

Sonnendeck mit Sonnensegeln, Windschutz und<br />

Liegestühlen<br />

Wellnessbereich mit Fitnessgeräten, Sauna und<br />

Whirlpool<br />

Bordshop<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Oberdeck<br />

Mitteldeck<br />

Hauptdeck


DERTOUR<br />

Excellence Katharina |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

129<br />

Excellence-Restaurant<br />

© Excellence River Cruises<br />

Suite, Bootsdeck Sky Lounge mit Bar Excellence Katharina<br />

© Excellence River Cruises<br />

© Excellence River Cruises © Excellence River Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Reisebüro Mittelthurgau<br />

Baujahr: 1989, Totalumbau: 2016<br />

Flagge: Russland<br />

Länge: 129,4 m<br />

Breite: 16,7 m<br />

Tiefgang: 3,2 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 5<br />

Kabinen: 91<br />

Passagiere: 182<br />

Besatzung: ca. 90<br />

Bordsprache: Deutsch, Russisch und Englisch<br />

Bordwährung: Euro, Rubel<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Klimaanlage, TV und Radio. Teilweise<br />

trennbares Doppelbett.<br />

WHAV Panorama Suite · ca. 30 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit privatem Balkon (ca. 16 qm)<br />

WHBV Suite · ca. 30 qm<br />

Auf dem Bootsdeck mit privatem Balkon (ca. 16 qm)<br />

Bootsdeck<br />

WHCV WHDV Junior Suite · ca. 15 qm<br />

Auf dem Bootsdeck (WHCV) bzw. dem Oberdeck<br />

(WHDV) mit privatem Balkon (ca. 7 qm)<br />

ZHAV Deluxe 2-Bett · ca. 14 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit Panoramafenster<br />

ZHBV Deluxe 2-Bett · ca. 13 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit Panoramafenster<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Rezeption<br />

Excellence-Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Bar<br />

Sonnendeck, Sky Lounge mit Bar<br />

Bordshop<br />

Bordarzt<br />

Internetzugang (gegen Gebühr)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Oberdeck<br />

kleine Platzeinschränkung wegen Säule<br />

Hauptdeck


130 SCHIFFSPORTRÄT<br />

Excellence Princess |||||<br />

Excellence Princess<br />

© Excellence River Cruises<br />

© Excellence River Cruises<br />

Panorama-„Sky-Lounge” mit Bar 2-Bett-Kabine Ober- und Mitteldeck Excellence À-la-Card Restaurant<br />

© Excellence River Cruises<br />

© Excellence River Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Swiss Excellence River Cruise<br />

Baujahr: 2014<br />

Flagge: Schweiz<br />

Länge: 135 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,6 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 93<br />

Passagiere: 186<br />

Besatzung: 46<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Bordtelefon, Satelliten-<br />

TV, Minibar, Safe. Teilweise mit trennbarem Doppelbett.<br />

WXAV WXBV Junior Suite 2-Bett · ca. 20 qm<br />

Auf dem Oberdeck (WXAV) bzw. Mitteldeck (WXBV)<br />

mit französischem Balkon (raumhohe Panorama-<br />

Glasschiebetür), Internetzugang (gegen Gebühr),<br />

Bademantel sowie Sekt und Obst zur Einschiffung.<br />

ZHAV ZXAV 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Oberdeck (ZHAV) bzw. Oberdeck hinten<br />

(ZXAV) mit französischem Balkon (raumhohe<br />

Panoramafenster).<br />

ZHBV ZXBV 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Mitteldeck (ZHBV) bzw. Mitteldeck hinten<br />

(ZXBV) mit französischem Balkon (raumhohe<br />

Panoramafenster.<br />

ZHCV ZXCV 2-Bett · ca. 13 qm<br />

Auf dem Hauptdeck (ZHCV) bzw. Hauptdeck hinten<br />

(ZXCV) mit 2 kleinen Aussichtsfenstern (Öffnen nicht<br />

möglich).<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Großzügiges Foyer mit Rezeption<br />

Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Excellence À-la-Carte Restaurant<br />

(Spezialitätenrestaurant gegen Aufpreis)<br />

teils glasüberdachte Panorama-„Sky-Lounge” mit Bar<br />

Sonnendeck mit Sonnensegeln, Whirlpool und Golf-<br />

Putting-Green<br />

Sauna und kleiner Fitnessraum<br />

Bordshop<br />

Lift vom Mittel- zum Oberdeck und Treppenlift vom<br />

Ober- zum Sonnendeck<br />

WLAN (gegen Gebühr)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Oberdeck<br />

Mitteldeck<br />

Hauptdeck


DERTOUR<br />

Excellence Queen |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

131<br />

Excellence Queen<br />

© Excellence River Cruises<br />

2-Bett-Kabine Ober- und Mitteldeck Panorama-Lounge mit Bar Restaurant<br />

© Excellence River Cruises<br />

© Excellence River Cruises © Excellence River Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Swiss Excellence River Cruise<br />

Baujahr: 2011<br />

Flagge: Schweiz<br />

Länge: 110 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,5 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 71<br />

Passagiere: 142<br />

Besatzung: 36<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Bordtelefon, Satelliten-<br />

TV, Minibar und Safe. Teilweise mit trennbarem Doppelbett.<br />

WXAV Excellence-Suite 2-Bett · ca. 30 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon (raumhohe<br />

Panorama-Glasschiebetür), Bademäntel sowie Sekt<br />

und Obst zur Einschiffung.<br />

WXBV WXCV Mini-Suite 2-Bett · ca. 17 qm<br />

Auf dem Oberdeck (WXBV) bzw. Mitteldeck (WXCV)<br />

mit französischem Balkon (raumhohe Panorama-<br />

Glasschiebetür). Bademäntel sowie Sekt und Obst zur<br />

Einschiffung.<br />

ZHAV ZHBV ZXBV 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Oberdeck (ZHAV), Mitteldeck (ZHBV) bzw.<br />

Mitteldeck hinten (ZXBV ca. 15 qm) mit französischem<br />

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).<br />

ZHCV ZXCV 2-Bett · ca. 13 qm<br />

Auf dem Hauptdeck (ZHCV) bzw. Hauptdeck hinten<br />

(ZXCV) mit 2 kleinen Aussichtsfenstern (Öffnen nicht<br />

möglich).<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Großzügiges Foyer mit Rezeption<br />

Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Lounge mit Bar<br />

komfortable „Queen-Lounge” mit Bar und<br />

Außenterrasse<br />

Sonnendeck mit Sonnensegeln, Whirlpool und Golf-<br />

Putting-Green<br />

kleiner Fitnessraum<br />

Bordshop<br />

Lift vom Mittel- zum Oberdeck und Treppenlift vom<br />

Ober- zum Sonnendeck<br />

Internet-Station (gegen Gebühr)<br />

Oberdeck<br />

Mitteldeck<br />

Hauptdeck


132 SCHIFFSPORTRÄT<br />

Excellence Rhône |||||<br />

Excellence Rhône<br />

© Excellence River Cruises<br />

Panorama-Lounge mit Bar Restaurant 2-Bett-Kabine Ober- und Mitteldeck<br />

© Excellence River Cruises<br />

© Excellence River Cruises © Excellence River Cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Swiss Excellence River Cruise<br />

Baujahr: 2006<br />

Flagge: Schweiz<br />

Länge: 110 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 1,5 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 71<br />

Passagiere: 142<br />

Besatzung: 34<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Großzügiges Foyer mit Rezeption<br />

Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Lounge mit Bar<br />

Sonnendeck mit Sonnensegeln und verglastem<br />

Wintergarten<br />

Bordshop<br />

Lift vom Mittel- zum Oberdeck und Treppenlift vom<br />

Ober- zum Sonnendeck<br />

WLAN (gegen Gebühr)<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Bordtelefon, Satelliten-<br />

TV, Minibar und Safe.<br />

WXAV Mini-Suite 2-Bett · ca. 18 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit trennbarem Doppelbett, raumhohe<br />

Panorama-Glasschiebetür und privatem Balkon;<br />

Bademäntel sowie Sekt und Obst zur Einschiffung.<br />

ZHAV ZXAV 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Oberdeck (ZHAV) bzw. Oberdeck hinten<br />

(ZXAV, 15 qm) mit trennbarem Doppelbett und französischem<br />

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).<br />

Oberdeck<br />

Mitteldeck<br />

ZHBV ZXBV 2-Bett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Mitteldeck (ZHBV) bzw. Mitteldeck hinten<br />

(ZXBV) mit trennbarem Doppelbett und französischem<br />

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).<br />

ZHCV ZXCV 2-Bett · ca. 12 qm<br />

Auf dem Hauptdeck (ZHCV) bzw. Hauptdeck hinten<br />

(ZXCV) mit 2 getrennten Betten und kleineren<br />

Aussichtsfenstern (Öffnen nicht möglich)<br />

Hauptdeck


DERTOUR<br />

MS Katharina von Bora |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

133<br />

MS Katharina von Bora<br />

© nicko cruises<br />

2-Bett Kabine, Oberdeck Panorama-Salon Rezeption<br />

© nicko cruises<br />

© nicko cruises © nicko cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: nicko cruises<br />

Baujahr: 2000<br />

Flagge: Schweiz<br />

Länge: 83 m<br />

Breite: 9,5 m<br />

Tiefgang: 1,1 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 3<br />

Kabinen: 42<br />

Passagiere: 80<br />

Besatzung: ca. 23<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Salon mit Bar<br />

Sonnendeck mit Sonnensegel und Liegestühlen<br />

Souvenir-Shop<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV<br />

und Safe. Die 2-Bett Kabinen bieten entweder ein<br />

Doppelbett (1,50 x 2,00 m) mit zwei Matratzen oder<br />

zwei getrennte Betten.<br />

OD V 2-Bett · ca. 12 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon<br />

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür).<br />

Sonnendeck<br />

Oberdeck<br />

OE V HE V 1-Bett · ca. 9 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon (OE V)<br />

bzw. dem Hauptdeck mit Fenster (HE V, Öffnen nicht<br />

möglich) und Bett.<br />

HL V 2-Bett Deluxe · ca. 13 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit Fenster (Öffnen nicht möglich).<br />

HD V HX V 2-Bett · ca. 12 qm<br />

Auf dem Hauptdeck (HD V) bzw. Hauptdeck hinten<br />

(HX V) mit Fenster (Öffnen nicht möglich).<br />

Hauptdeck


134 SCHIFFSPORTRÄT<br />

MS Kronstadt ||||<br />

MS Kronstadt<br />

© nicko cruises<br />

2-Bett Deluxe Kabine Panorama - Restaurant Panorama-Bar<br />

© nicko cruises<br />

© nicko cruises © nicko cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: nicko cruises<br />

Baujahr: 1979 / Umbau 2017/2018<br />

Flagge: Russland<br />

Länge: 125 m<br />

Breite: 16,7 m<br />

Tiefgang: 2,8 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 5<br />

Kabinen: 116<br />

Passagiere: 212<br />

Besatzung: ca. 100<br />

Bordsprache: Deutsch, Französisch, Englisch und<br />

Russisch<br />

Bordwährung: Rubel<br />

SU V 2-Bett Suite · ca. 28 qm<br />

Auf dem Mitteldeck mit Kingsize-Bett und getrenntem<br />

Wohn-/Schlafbereich.<br />

OL V 2-Bett Deluxe · ca. 15,5 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit trennbarem Doppelbett.<br />

OD V OX V 2-Bett · ca. 9 -10 qm<br />

Auf dem Oberdeck (OD V) bzw. Oberdeck hinten<br />

(OX V) mit zwei Einzelbetten.<br />

OE V 1-Bett · ca. 7 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit Bett.<br />

HL V HX V 2-Bett Deluxe · ca. 9 -13,5 qm<br />

Auf dem Hauptdeck (HL V) bzw. Hauptdeck vorne/hinten<br />

(HX V) mit zwei Einzelbetten.<br />

MD V MX V 2-Bett · ca. 9 -10 qm<br />

Auf dem Mitteldeck (MD V) bzw. Mitteldeck vorne/hinten<br />

(MX V) mit zwei Einzelbetten.<br />

ME V 1-Bett · ca. 7 qm<br />

Auf dem Mitteldeck mit Bett.<br />

UD V 2-Bett · ca. 10 qm<br />

Auf dem Unterdeck mit zwei Einzelbetten.<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Foyer mit Rezeption<br />

Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Bar<br />

Tanzbar<br />

Massage (gegen Gebühr)<br />

Sonnendeck<br />

Souvenir-Shop<br />

Bibliothek<br />

Konferenzraum<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Bordradio, Safe und<br />

große zu öffnende Panoramafenster. Ausnahme:<br />

Unterdeck mit Bullauge (Öffnen nicht möglich).


DERTOUR<br />

MS Loire Princesse |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

135<br />

MS Loire Princesse<br />

© CroisiEurope<br />

Panorama-Lounge 2-Bett Kabine Restaurant<br />

© CroisiEurope<br />

© CroisiEurope © CroisiEurope<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: CroisiEurope<br />

Baujahr: 2015<br />

Flagge: Frankreich<br />

Länge: 89 m<br />

Breite: 11 m<br />

Tiefgang: 0,7 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 3<br />

Kabinen: 48<br />

Passagiere: 96<br />

Besatzung: 30<br />

Bordsprache: Französisch und Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV,<br />

Radio, Safe und Minibar.<br />

DKOV 2-Bett · bis zu 15 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit raumhoher Panorama-<br />

Glasschiebetür und möbiliertem Balkon (4 qm).<br />

Sonnendeck<br />

DKHV 2-Bett · bis zu 15 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit 2 Panoramafenstern (Öffnen<br />

nicht möglich).<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Restaurant (eine Tischzeit)<br />

Panorama-Lounge mit Bar und kleiner Außenterrasse<br />

Sonnendeck mit Sonnensegeln und Liegestühlen<br />

WLAN in öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr)<br />

Oberdeck<br />

Hauptdeck


136 SCHIFFSPORTRÄT<br />

RV Kalay Pandaw |||||<br />

RV Kalay Pandaw<br />

© Pandaw River Expeditions<br />

2-Bett Kabine Frühstück Open-Air-Lounge<br />

© Pandaw River Expeditions<br />

© Pandaw River Expeditions © Pandaw River Expeditions<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Pandaw River Expeditions<br />

Baujahr: 2013<br />

Flagge: Myanmar<br />

Länge: 28,7 m<br />

Breite: 6,72 m<br />

Tiefgang: 98 m<br />

Stromspannung: 230 V<br />

Decks: 2<br />

Kabinen: 5<br />

Passagiere: 10<br />

Besatzung: ca. 9<br />

Bordsprache: Englisch<br />

Bordwährung: US-Dollar<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Panorama-Restaurant<br />

großzügige Open-Air-Lounge<br />

Aussichtsdeck<br />

Sonnendeck<br />

24-h-Bar mit Ausschank oder Selbstbedienung<br />

Bibliothek/Lounge<br />

WLAN (ohne Gebühr, starke Netzeinschränkungen<br />

möglich)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kimono, Slipper und<br />

elektrischer Mini-Safe. Außerdem unbeschränkt Wasser<br />

(in Flaschen) auf der Kabine und Canapés am Abend.<br />

ZHAV 2-Bett Suite Doppelbett · ca. 26 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit raumhoher Panorama-<br />

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade<br />

geöffnet werden kann.<br />

Oberdeck<br />

Hauptdeck<br />

ZHBV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit raumhoher Panorama-<br />

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade<br />

geöffnet werden kann.


DERTOUR<br />

RV Mekong Pandaw |||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

137<br />

RV Mekong Pandaw<br />

© Pandaw River Expeditions<br />

2-Bett Kabine Restaurant Open-Air-Lounge<br />

© Pandaw River Expeditions<br />

© Pandaw River Expeditions © Pandaw River Expeditions<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: Pandaw River Expeditions<br />

Baujahr: 2003; Komplettumbau 2013<br />

Flagge: Myanmar<br />

Länge: 60 m<br />

Breite: 11 m<br />

Tiefgang: 1,5 m<br />

Stromspannung: 230 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 24<br />

Passagiere: 48<br />

Besatzung: ca. 25<br />

Bordsprache: Englisch<br />

Bordwährung: US-Dollar<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kimono, Slipper und<br />

elektrischer Mini-Safe. Außerdem unbeschränkt Wasser<br />

(in Flaschen) auf der Kabine und Canapés am Abend.<br />

ZHAV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Oberdeck mit raumhoher Panorama-<br />

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade<br />

geöffnet werden kann.<br />

Oberdeck<br />

ZHBV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm<br />

Auf dem Hauptdeck mit raumhoher Panorama-<br />

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade<br />

geöffnet werden kann.<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Panorama-Restaurant<br />

großzügige Open-Air-Lounge<br />

Aussichtsdeck<br />

Sonnendeck mit Billardtisch<br />

24-h-Bar mit Ausschank oder Selbstbedienung<br />

großzügiger Spa-Bereich und Fitnessraum<br />

Kinosaal<br />

Bibliothek/Lounge<br />

Fairtrade Shop<br />

Galerie mit lokaler Kunst<br />

Konferenzraum mit großem Flachbildschirm,<br />

LSD-Projektor und Soundsystem<br />

WLAN (ohne Gebühr, starke Netzeinschränkungen<br />

möglich)<br />

Wäschereiservice (gegen Gebühr)<br />

Hauptdeck


138 SCHIFFSPORTRÄT<br />

nickoVISION |||||<br />

nickoVISION<br />

© nicko cruises<br />

2-Bett Kabine, Oberdeck Mario´s Grill Panorama-Salon<br />

© nicko cruises<br />

© nicko cruises © nicko cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: nicko cruises<br />

Baujahr: 2017/2018<br />

Flagge: Schweiz<br />

Länge: 135 m<br />

Breite: 11,45 m<br />

Tiefgang: 2,1 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 110<br />

Passagiere: 220<br />

Besatzung: ca. 54<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV,<br />

Safe und trennbares Doppelbett.<br />

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 14 qm<br />

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)<br />

bzw. Oberdeck hinten (OX V), mit französischem<br />

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).<br />

MD V MV V MX V 2-Bett · ca. 14 qm<br />

Auf dem Mitteldeck (MD V), Mitteldeck vorne (MV V)<br />

bzw. Mitteldeck hinten (MX V), mit französischem<br />

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).<br />

HD V HV V 2-Bett · ca. 14 qm<br />

Auf dem Hauptdeck (HD V) bzw. Hauptdeck vorne<br />

(HV V) mit großem Panoramafenster (Öffnen nicht<br />

möglich).<br />

BORDEINRICHTUNG<br />

Lobby mit Rezeption<br />

Hauptrestaurant (flexible Tischzeit und freie<br />

Tischwahl)<br />

Spezialitäten-Restaurant (mit Reservierung)<br />

Mario´s Grill (mit Heckterrasse)<br />

Panorama-Salon<br />

VISIONbar mit Veranda im Bug<br />

Sonnendeck mit Sonnensegel, Liegestühlen und<br />

kleinem Pool<br />

Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und<br />

kleiner Fitness-Bereich<br />

Bibliothek<br />

WLAN (gegen Gebühr)<br />

Sonnendeck<br />

Oberdeck<br />

Mitteldeck<br />

Hauptdeck


DERTOUR<br />

MS Rhein Melodie ||||<br />

SCHIFFSPORTRÄT<br />

139<br />

MS Rhein Melodie<br />

© nicko cruises<br />

2-Bett Kabine, Mitteldeck Bibliothek Panorama-Salon mit Bar<br />

© nicko cruises<br />

© nicko cruises © nicko cruises<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Partner: nicko cruises<br />

Baujahr: 2005<br />

Flagge: Deutschland<br />

Länge: 132 m<br />

Breite: 11,4 m<br />

Tiefgang: 2 m<br />

Stromspannung: 220 V<br />

Decks: 4<br />

Kabinen: 99<br />

Passagiere: 196<br />

Besatzung: ca. 40<br />

Bordsprache: Deutsch<br />

Bordwährung: Euro<br />

KABINENAUSSTATTUNG<br />

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV<br />

und Safe.<br />

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 14,5 qm<br />

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)<br />

bzw. Oberdeck hinten (OX V), mit trennbarem<br />

Doppelbett und französischem Balkon (raumhohe<br />

Panorama-Glasschiebetür).<br />

MD V MX V 2-Bett · ca. 14,5 qm<br />

Auf dem Mitteldeck (MD V) bzw. Mitteldeck hinten<br />

(MX V) mit trennbarem Doppelbett und großem<br />

Panoramafenster.<br />

HD V 2-Bett · ca. 14,5 qm<br />

Auf dem Hauptdeck