18.09.2018 Aufrufe

Fluss-Reisen 2019

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Willkommen bei DERTOUR

Kombinieren Sie sich zum perfekten Urlaub

Ihre Anreise

Wie möchten Sie am liebsten an Ihr

Urlaubsziel reisen? Bei DERTOUR

können Sie aus den vielen Möglichkeiten

diejenige auswählen, die Ihnen

am besten gefällt.

Ihre Erlebnisse vor Ort

Was möchten Sie im Urlaub unternehmen?

Vor- oder Nachprogramme,

Ausflüge, Aktivitäten –

ergänzen Sie Ihren Reiseplan mit

allem, was Ihren Urlaub perfekt

macht.

Ihre Unterkunft

Fügen Sie zu Ihrer Anreise einfach

Ihre Wunsch-Unterkunft hinzu.

Wo Sie wie lange bleiben wollen,

können Sie bei DERTOUR selbst

bestimmen.


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.

3

Der perfekte Urlaub. So leicht gesagt wie geplant. Denn dank

des Prinzips der beliebig kombinierbaren Reisebausteine, das

DERTOUR zum führenden Reiseveranstalter für Individualreisen

in Deutschland gemacht hat, haben Sie alle Freiheiten:

Sie können Ihren Urlaub ganz nach Wunsch aus dem umfangreichen

DERTOUR Programm zusammenstellen. Oder einfach

eine der spannenden vorgeplanten Reisekombinationen

auswählen. Schließlich wissen Sie selbst am besten, was Ihren

Urlaub perfekt macht.

Donau 12

Rhein, Nebenflüsse 34

Elbe, Oder, Havel 51

Frankreich 58

Portugal 78

Russland 86

Amerika 94

Südostasien 100

Informationen

Schiffe 110

Bahnanreise 142

Wissenswertes von A-Z 144

Weitere Routen 148

Buchungsanleitung HF-Vakanz 150

Reisebedingungen 152

Das detaillierte Inhaltsverzeichnis

finden Sie am Katalogende


Gute Gründe, mit DERTOUR zu reisen

Mehr Service, mehr Extras, mehr Freiheiten

DERTOUR Sicherheit

100 Jahre Erfahrung Mit unserem

großen Know-how im Reisegeschäft

und in der Kundenbetreuung sorgen

wir für Ihre Sicherheit. Vor der Reise.

Auf der Reise. Überall auf der Welt.

Persönliche Beratung Die Beratung

durch einen Reisespezialisten ist das

A und O für eine perfekte individuelle

Reiseplanung. Sie erhalten sie in allen

Reisebüros, die DERTOUR führen.

Mein DERTOUR

Alle Reisedetails auf einen Blick

Unter www.mein-dertour.de finden

Sie alles Wichtige und Wissenswerte

zu Ihrer gebuchten DERTOUR-Reise.

Jederzeit Infos rund um Ihren Urlaub

Ob zu Hause oder auf Reisen: Über

„Mein DERTOUR“ können Sie Kontakt

zu Ihrem Reisebüro aufnehmen sowie

aktuelle Meldungen, Ausflugstipps

und vieles mehr kostenfrei einsehen.


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.

5

Individuell reisen mit allen Vorzügen einer Pauschalreise?

Dafür steht DERTOUR. Mit der touristischen Erfahrung aus

100 Jahren und wertvollen Leistungen vor und während Ihres

Urlaubs sorgen wir dafür, dass Sie Ihre persönliche Traumreise

unbeschwert genießen können.

Wie Sie reisen, wo Sie wohnen und was Sie unternehmen, entscheiden

Sie. Sie haben alle Freiheiten. Das beginnt schon

bei der Anreise mit einer Vielzahl an Möglichkeiten per Flugzeug,

per Bahn oder auch per Pkw. Die DERTOUR Bahnanreise

ist beispielsweise bei vielen Zielen eine komfortable und

günstige Wahl.

DERTOUR Bahnanreise

DERTOUR Bahnanreise Exklusiv

ausgehandelte Bahnangebote für

die 1. und 2. Klasse finden Sie bei

DERTOUR. In allen Fernverkehrszügen

auf DB-Strecken reisen Sie CO 2

-frei!

Freie Zugwahl Kurz entschlossen

einen früheren oder späteren Zug

nehmen? Bei der DERTOUR Bahnanreise

gibt es keine Zugbindung.

So bleiben Sie flexibel.

Pkw, Bus oder Flug?

Anreise mit dem Mietwagen

Attraktive Mietwagen-Angebote

hält DERTOUR für Sie bereit.

Bus-Anreise Eine sehr günstige

Anreise zu vielen Städten im In- und

Ausland ist per Fernbus möglich.

Flug-Anreise Sie fliegen lieber?

DERTOUR bietet günstige Flüge

renommierter Airlines, bei Auslandsflügen

immer inkl. „Rail&Fly“-Ticket.

Mehr Service am Ziel

Deutschsprechende Betreuung An

vielen Reisezielen sind deutschsprechende

DERTOUR Partner für Sie da.

SMS Assist Der DERTOUR Service

informiert Sie auf Wunsch per SMS

über unvorhergesehene Ereignisse.

Notfall-Telefon in Deutschland Im

Fall der Fälle erreichen Sie DERTOUR

direkt Tag und Nacht von Ihrem

Urlaubsort aus.


Alles für den perfekten Urlaub

Große Auswahl, viele Möglichkeiten

Nachhaltige Hotels

Die DER Touristik – und mit ihr

auch DERTOUR – engagiert sich

für nachhaltigen Tourismus. Viele

Hotel-Partner folgen diesem

Beispiel und fördern zum Beispiel

den sparsamen Umgang mit Strom

und Wasser, reduzieren die

Umweltbelastungen und sorgen

für faire Arbeitsbedingungen.


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.

7

Machen Sie das Beste aus Ihrer kostbaren Urlaubszeit. Was

das genau ist, können Sie bei DERTOUR selbst entscheiden.

Ganz gleich, zu welcher Flussreise Sie ablegen, welchen Landausflügen

Sie sich anschließen und ob Sie am Zielort noch ein

paar Tage länger bleiben: Wählen Sie einfach aus dem vielfältigen

Angebot Ihr Wunschschiff bzw. Ihre Wunschroute aus

und kombinieren Sie Unternehmungen dazu, die Ihnen wichtig

sind. So entsteht Stück für Stück Ihr perfekter Urlaub.

Große Auswahl an Schiffen

DERTOUR bietet eine große Vielfalt an Flussreisen mit gehobener bis höchster

Qualität. Der Standard aller Schiffe bei DERTOUR Fluss-Reisen ist vergleichbar

mit den folgenden Hotel-Kategorien.

77777 Stilvolle Schiffe mit hohem Komfort und anspruchsvollem Service

7777 Schiffe mit gehobener Ausstattung und sehr gutem Service

777 Schiffe mit ansprechender Ausstattung und angemessenem Service

8 Kennzeichnet Schiffe, die über dem Durchschnitt ihrer Kategorie liegen

Schwimmende Hotels

Bei DERTOUR finden Sie ausschließlich Schiffe

renommierter Reedereien. An Bord erwarten

Sie ein Service wie in westlichen Hotels und

europaweit eine deutschsprachige Betreuung.

Genießen Sie die ungestörte Privatsphäre

Ihrer Kabine, die anspruchsvolle Gastronomie

und vielfältige Unterhaltungsprogramme.

Viele Schiffe verwöhnen ihre Gäste zudem in

Wellness- und Beauty-Einrichtungen und mit

weiteren Leistungen.


Landaktivitäten – mehr sehen, mehr erleben

Sorgsam zusammengestellte Ausflüge bieten Ihnen täglich wechselnde Aktivitäten

an Land – von kulturellen Besichtigungen über fesselnde Exkursionen bis

zur Verkostung von regionalen Spezialitäten, bei denen Sie die kulinarischen

Seiten der besuchten Region kennenlernen.

Dazu lenkt Ihr Reiseleiter Ihre Aufmerksamkeit auch auf Unterhaltsames am

Rande und jene scheinbaren Kleinigkeiten, die oft den besonderen Charme

eines Ortes ausmachen.

Viele Ausflüge sind, je nach Reise, bereits im Kreuzfahrtpreis eingeschlossen

oder vorab als Ausflugspaket buchbar.


DER Welt verpflichtet

Weil Urlaub mehr ist als reisen

Kinder brauchen unseren Schutz

Tourismus eröffnet uns die Schönheit

der Welt, kann jedoch auch Schattenseiten

mit sich bringen. Die sexuelle

Ausbeutung von Minderjährigen ist

eine der schlimmsten.

Wir engagieren uns für den Schutz von

Kindern, indem wir unsere Mitarbeiter

und Partner zu Themen wie den

Rechten von Kindern, der Vorbeugung

sexueller Ausbeutung und dem richtigen

Verhalten in Verdachtsfällen

sensibilisieren.

Auch Sie können eine aktive Rolle

spielen. Helfen Sie beim Kampf gegen

Missbrauch von Kindern in Urlaubsländern

und melden Sie Beobachtungen

und Verdachtsfälle über das Portal

www.nicht-wegsehen.net


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.

9

Die Erde ist ein schützenswerter Ort. Als Teil eines der führenden

Touristikunternehmen Europas sind wir uns der großen

Verantwortung gegenüber Natur und Menschen bewusst. Wir

setzen uns deshalb aktiv für den Umweltschutz, nachhaltigeres

Reisen sowie soziale und gesellschaftliche Projekte ein.

Unter dem Leitmotiv „DER Welt verpflichtet“ engagiert sich die DER Touristik

weltweit für einen nachhaltigeren Tourismus, zum Beispiel bei Fragen zur Hotelgastronomie:

Nachhaltige Ernährungskonzepte in Urlaubshotels

Nahrung ist ein Thema, das für Menschen eine zunehmend wichtige Rolle spielt -

sei es, woher sie kommt, wie sie produziert wird oder wie viele Reste übrig bleiben.

Rund ein Drittel der Lebensmittel weltweit wird nach aktuellen Schätzungen

jährlich vernichtet. Allein in Hotels in Deutschland entstehen 200.000 Tonnen

Lebensmittelabfälle pro Jahr, von denen ein Großteil vermeidbar wäre.

Die DER Touristik engagiert sich in der Brancheninitiative Futouris e.V. für die

Förderung eines nachhaltigen gastronomischen Angebotes in Urlaubsländern.

So wurden unter anderem praktische Maßnahmen und Standards erarbeitet,

um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und ein regional und ökologisch

produziertes Speise- und Getränkeangebot zu gewährleisten.

Erste Erfolge geben den Bemühungen Recht: Dank diverser Maßnahmen, gepaart

mit der Sensibilisierung der Gäste für einen bewussteren Umgang mit

dem Essen kann ein Hotel pro Woche rund 400 Kilogramm Lebensmittel abfälle

einsparen. Was 2016 als Pilotprojekt im lti Asterias auf Rhodos startete, wird

deshalb in Zukunft auf viele weitere Hotels der DER Touristik ausgeweitet.

Den Tieren zuliebe

Wir sind überzeugt, dass ein tierfreundlicher

Tourismus möglich ist.

Es ist uns ein Anliegen, sie vor Missbrauch

zu schützen und ihren natürlichen

Lebensraum zu bewahren.

Deshalb haben wir uns selbst strenge

Kriterien auferlegt und fördern besonders

Angebote, bei denen Sie die

lokale Tierwelt auf verantwortungsvolle

und sichere Weise erleben.

Über die DER Touristik Foundation e.V.

Die gemeinnützige DER Touristik Foundation setzt sich dafür ein, die

Lebensumstände der Menschen und die ökologischen Lebensräume in

weniger entwickelten touristischen Regionen zu fördern und zu schützen.

Bildungsmaßnahmen sollen den Menschen vor Ort helfen, Armut und

Ungleichheit zu verringern und sich für den Erhalt der Natur einzusetzen.

Auch Sie können das Engagement durch Ihre Spende unterstützen.

Informationen finden Sie auf www.dertouristik.com


Der Weg ist das Ziel

Entdeckerreisen auf den schönsten Flüssen


DERTOUR. FÜR MICH. PERFEKT.

11

UNSER

TIPP

Ob Donau, Elbe oder Havel-Oder,

Rhône-Saône, Loire, Gironde oder

Douro: Die Komfort-Schiffe von

CroisiEurope laden zu Reisen auf den

schönsten Flüssen der Welt ein.

Die elsässische Reederei zählt mit

über 40 Schiffen zu den größten

Flussreedereien weltweit und überrascht

immer wieder mit Innovationen

und einem attraktiven Preis-

Leistungs-Verhältnis.

Dazu gehören die ausgezeichnete

Küche an Bord und die hochwertigen

eingeschlossenen Getränke bei Tisch

und an der Bar, ebenso die meist bereits

vollständig inkludierten Landausflüge

und kostenfreies WLAN.

Eine weitere Annehmlichkeit ist die

herzliche Gastlichkeit des Personals.

Was die Entdeckungsreisen zusätzlich

einfach macht: Auf allen Schiffen

wird auch deutsch gesprochen.


12

Donau

Europas schönster Strom


Auf ihrem 2.888 km langen Weg vom

Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer

verbindet die Donau Europa mit Asien,

das Abendland mit dem Morgenland.

Der zweitlängste Strom unseres Kontinents

ist ohne Frage der europäischste aller Flüsse.

Kein anderer berührt so viele Staaten Europas,

kein anderer gewährt mehr Einblicke in ganz

unterschiedliche Kulturen und vielseitigste

Landschaftsbilder.

© Jakob Radlgruber – Fotolia


14 REISEHÖHEPUNKTE DONAU

Fischerbastei, Budapest

Stift Melk

© EXTREMFOTOS – Fotolia

Prater, Wien

© panthermedia.net/Pavol Kmeto

Wachau

© Niederösterreich Werbung_Michael Liebert

Dorfplatz, Bratislava

© CroisiEurope


15

Stephansdom, Wien

© mariangarai – Fotolia

Donaudelta

© porojnicu – Fotolia

Statue Decebalus am Eisernen Tor

Wachau – Stift Melk

Der Flussabschnitt zwischen Krems und Melk wird

zum einen durch eine fruchtbare, klimatisch

besonders begünstigte Landschaft geprägt, in der

Wein- und Obstanbau eine zentrale Rolle spielen.

Zum anderen bietet die Wachau zahlreiche

Kulturschätze. So ist der Besuch von Dürnstein, mit

seinem malerischen, historischen Ortsbild und der

Verschmelzung mit der Naturkulisse einfach ein

Muss. Der größte Schatz der Region sind allerdings

die Benediktiner-Stifte Göttweig und Melk. Der

barocke Überschwang des 900 Jahre alten Stifts

Melk mit der prächtigen Bibliothek ist in seiner

Schönheit kaum zu überbieten.

Wien

Kaum eine andere Großstadt in Europa lebt ein

so tief in der Geschichte verwurzeltes Eigendasein

und strahlt gleichzeitig so viel Weltflair aus wie

Wien. Wer Wien besucht, unternimmt eine unvergessliche

Zeitreise durch das Mittelalter, den

Barock und die Gründerzeit. Bei einer Stadtrundfahrt,

die über die Ringstraße mit ihren

Prachtbauten – Staatsoper, Parlament, Burgtheater,

Rathaus, Universität und Votivkirche – bis in das

Herz der Stadt, den Stephansdom führt, gewinnen

Sie einen ersten Eindruck. Als weitere Ausflüge

bieten sich unter anderem die Besichtigung von

Schloss Schönbrunn oder ein Heurigenbesuch an.

Bratislava

Die alte Grenz- und Brückenstadt, die am Dreiländereck

mit Österreich und Ungarn liegt,

zählt ca. 450.000 Einwohner. Die Hauptstadt der

Slowakei blickt auf eine lange Geschichte zurück,

die von Kelten, Römern, Magyaren, Juden und den

Habsburgern geprägt wurde. Das Vermächtnis der

k.u.k.-Doppelmonarchie ist auch in Bratislava

allgegenwärtig. Das Wahrzeichen der Stadt, das

imposante Burgschloss, erhielt wegen seiner

markanten Architektur vom Volksmund den Spitznamen

„der umgedrehte Tisch”. Weitere Stationen

einer Stadtbesichtigung sind der St. Martins-Dom –

die Krönungskirche der ungarischen Könige –, das

historische Rathaus, das Michaelstor und etliche

barocke Stadtpaläste.

Budapest

Ungarns 1,7 Millionen-Metropole gehört fraglos

zu den schönsten Städten der Welt. Prachtvolle

Boulevards, Jugendstilbauten und Paläste, majestätische

Schlösser und Burgruinen, traditionsreiche

Kaffeehäuser und das intensive Kulturleben mit

renommierten Museen verhalfen ihr zum Beinamen

„Paris des Ostens”.

Die Donau teilt die Stadt in das bergige Buda und

das flache Pest, die durch mehrere Brücken, darunter

die berühmte Kettenbrücke, miteinander verbunden

sind. Den Mittelpunkt der Stadt bildet auf

der Budaer Seite das Burgschloss, der Königspalast

hoch über der Donau. Heute befinden sich hier

auch einige Museen wie das Ludwig-Museum.

Ein fester Bestandteil jeder Besichtigung des Burgviertels

sind der Dreifaltigkeitsplatz mit der 700

Jahre alten Matthiaskirche und selbstverständlich

die Fischerbastei, von der Sie einen herrlichen Blick

auf die Pester Seite mit dem Parlament genießen.

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich auch einen

Abstecher in die Puszta-Tiefebene, wo Sie auf einer

Czarda (Bauernhof) einer atemberaubenden

Reitvorführung beiwohnen können.

Eisernes Tor

Mit der rund 110 km langen Passage des Eisernen

Tores erwartet Sie einer der spektakulärsten

Abschnitte der Flussreisen, die das Donaudelta

ansteuern. Zwischen Moldava Veche und Drobeta-

Turnu Severin zwängt sich die Donau durch

Europas größte Flussschlucht. Ihre unumstrittenen

Herrscher sind die imposanten Felskulissen, die sich

rechts und links des gestauten Stroms auftürmen

und ihm einen fjordähnlichen Charakter verleihen.

Zu den bekanntesten Landmarken dieser Strecke

zählen die Festungsruine Golubac, die Trajanstafel

bei Stromkilometer 964 und das gewaltige

Kraftwerk der Doppelschleuse „Djerdap”.

Bukarest

Die Hauptstadt Rumäniens ist zugleich das

Zentrum der Walachei, aber alles andere als rückständig.

Nach dem Ende der Ceausescu-Diktatur

kulturell wie neugeboren, finden Sie hier eine

lebhafte, bunte und westlich orientierte Metropole

vor. Ihr Stadtbild präsentiert sich geschichtlich

bedingt in einem Mix unterschiedlichster

Zeitepochen und Baustile auf engstem Raum,

wie man sie in keiner anderen europäischen

Hauptstadt antrifft.

Donaudelta

Das zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärte

Biosphärenreservat zählt zu den größten und

bedeutendsten europäischen Naturschutzgebieten.

Es erstreckt sich über ca. 5.000 qkm und bietet mit

seinen Sümpfen, Seen, Kanälen und Inseln für

mehr als 300 Vogelarten ideale Brut-, Rast-, und

Nahrungsplätze. Mit etwas Glück können Sie hier

Pelikane, Silberreiher, Seeadler und Ibisse sehen.

Je nach gebuchter Reise passieren Sie an Bord

Ihres schwimmenden Hotels auch den

St.-Georghe-Kanal oder den Sulina-Kanal und

unternemen einen Bootsausflug durch das Delta

oder einen Ausflug ans Schwarze Meer.


16 DONAU DONAUDELTA

Donaudelta

Schloss Schönbrunn, Wien

Passau

Parlament Budapest


DERTOUR

MS Amadeus Elegant |||||

15 Nächte Passau – Donaudelta – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.801

DONAUDELTA DONAU

[Früh buchen & 15% sparen!]

17

Basilika Esztergom

© Lüftner-Cruises

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Individuelle Anreise

und Einschiffung am Nachmittag.

2. TAG: Wien: Nachmittags

Stadtrundfahrt Wien* entlang der

Ringstraße vorbei an verschiedenen

Prachtbauten wie der Staatsoper, dem

Parlament und dem Burgtheater.

3. TAG: Esztergom – Budapest:

Morgens fakultativ: Ausflug Esztergom

und Szentendre (Rückkehr zum Schiff

in Budapest).

4. TAG: Belgrad: Nachmittags Stadtrundfahrt

Belgrad* mit Besuch der

Festung Kalemegdan und der St. Sava-

Kathedrale – der größten orthodoxen

Kirche der Welt.

5. TAG: Vidin: Nachmittags fakultativ:

Ausflug Vidin und Belogradschik.

6. TAG: Oltenita – Fetesti:

Nachmittags Ausflug Bukarest*mit

Stadtrundfahrt und typisch rumänischem

Abendessen in der Stadt

(Rückkehr zum Schiff in Fetesti).

7. TAG: Donaudelta – St. Gheorghe:

Morgens Passage des St. Gheorghe-

Kanals bis zur Donau-Kilometermarke

0.

Nachmittags fakultativer Bootsausflug

im Delta.

8. TAG: Hirsova – Fetesti:

Nachmittags fakultativ: Ausflug

Constanta und Schwarzes Meer

(Rückkehr zum Schiff in Fetesti).

9. TAG: Russe – Svistov: Morgens

Ausflug Veliko Tarnovo*. Die mittelalterliche

Metropole liegt an den

beiden Steilufern des Flusses Jantram.

Sie kommen an der Festungsanlage

Zarewez vorbei und besuchen die

Kirche der Heiligen Peter und Pavel

(Rückkehr zum Schiff in Svistov).

10. TAG: Flusstag: Panorama-Passage

durch das Eiserne Tor.

11. TAG: Novisad – Vukovar:

Vormittags Stadtrundfahrten Novisad

und Sremski Karlovci*. Bei einem Rundgang

durch Novisad sehen Sie u.a. die

Marienkirche und das Stadt- und

Wohnhaus Albert Einsteins. Fahrt nach

Sremski Karlovci, wo Sie einen Rundgang

machen. Nachmittags fakultativ:

Ausflug nach Vukovar.

12. TAG: Mohacs – Kalocsa:

Morgens Rundgang durch Mohacs* mit

seinen Sehenswürdigkeiten an der

Hafenpromenade und dem Marktplatz.

Nachmittags fakultativ: Puszta-Ausflug

(Rückkehr zum Schiff in Kalocsa).

13. TAG: Budapest: Morgens Stadtrundfahrt*

vorbei an der Markthalle,

prächtiger Barockbauten wie der

Staatsoper und dem Parlamentsgebäude.

Nachmittags fakultativ:

Ausflug Schloss Gödöllö. Abends

Panoramakreuzfahrt Budapest mit

Folklore an Bord (inklusive).

14. TAG: Bratislava: Nachmittags

Stadtrundfahrt* durch Bratislava, vorbei

am St. Martins-Dom und dem Grassalkovich

Palais bis zum Burghügel. Im

Anschluss erfolgt ein Rundgang durch

den Stadtkern.

15. TAG: Dürnstein – Emmersdorf:

Morgens Wachau-Ausflug* mit Besuch

des Benediktinerstiftes Melk, bevor Sie

einen Rundgang durch Dürnstein

machen. Zum Abschluss erwartet Sie

eine Weinprobe in Emmersdorf

(Rückkehr zum Schiff in Emmersdorf).

16. TAG: Passau

Morgens Ausschiffung und individuelle

Heimreise.

*Bestandteile der zubuchbaren

Ausflugspakete.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

15 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagstee und

Mitternachtssnack

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach

dem Mittag- und Abendessen

Kabinenwasser (täglich ergänzt)

24-h-Kaffee- und Teestation

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,

Kapitäns-Galadinner und

Crew-Show

täglich musikalische Unterhaltung

sowie interessante Vorträge

Abendkreuzfahrt Budapest mit

Folkloreshow

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

WLAN-Nutzung an Bord

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

Reiserücktrittsversicherung (mit

Selbstbehalt)

GUT ZU WISSEN

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.

HINWEIS

Auf der Donau sind auch weitere

Reisen buchbar. Diese finden Sie im

Katalog auf den Seiten 148/149.

Ihr Reisebüro berät Sie gerne.

AN- UND ABREISE

Seite 142

SCHIFFSPORTRÄT

MS Amadeus Elegant siehe Seite 112

TERMINE 2019

13.04. A, 03.06. B, 02.07. B

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF33334 SF

Unterbr Deck Kabine A B

C4 V Haydn 2-Bett 2119 2329

CEKV Haydn 1-Bett 2629 2899

C1 V Haydn 2-Bett 2629 2899

B4 V Strauss 2-Bett 3239 3569

B1 V Strauss 2-Bett 3599 3959

A1 V Mozart 2-Bett 4079 4489

SUIV Mozart Suite 2-Bett 4949 5439

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.2019

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF33334 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUSA Ausflugspaket A 6 Ausflüge: Stadtrundfahrt Wien, Belgrad, Bukarest, Budapest, 228

und Bratislava; Ausflug Veliko Tarnovo

AUSB Ausflugspaket B 9 Ausflüge: zusätzlich Stadtrundfahrt Novisad und Sremski 320

Karlovci, Rundgang Mohacs, Wachau-Ausflug mit Stift Melk

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P16 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 16 Tage 107

G16 Garage 16 Tage 120

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


18 DONAU DONAUDELTA

Donaudelta

Bratislava

© panthermedia.net/Zeljko Dragic

Belgrad

Budapest


DERTOUR

nickoVISION |||||

14 Nächte Passau – Donaudelta – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.649

DONAUDELTA DONAU

[Früh buchen & EUR 200 sparen!]

19

Wien Stephansdom

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Individuelle Anreise

und Einschiffung am Nachmittag.

2. TAG: Wien: Nachmittags

Stadtrundfahrt/-gang* durch die traditionsreiche

Donaumetropole Wien mit

Stephansdom, Hofburg und Ringstraße.

Anschließend Zeit für eigene

Erkundungen.

3. TAG: Solt – Mohács: Morgens

jeweils fakultativ: Ausflug in das mediterrane

Pécs oder Ausflug zum eindrucksvollen

Naturpark Gemenec

(Rückkehr zum Schiff in Mohács).

4. TAG: Belgrad: Nachmittags Stadtrundfahrt

Belgrad* mit Besuch der

Festung Kalemegdan und der St. Sava-

Kathedrale – der größten orthodoxen

Kirche der Welt. Abends fakultativ:

Ausflug Belgrad mit temperamentvoller

Folkloredarbietung.

5. TAG: Flusstag: Panorama-Passage

durch das Eiserne Tor.

6. TAG: Russe: Vormittags

Stadtrundfahrt/-gang* durch Russe mit

Besuch der Bulgarisch-Orthodoxen

Dreifaltigkeitskirche.

7. TAG: Tulcea: Fakultativ haben Sie

am Vormittag die Möglichkeit mit großen

Ausflugsbooten die faszinierende

Flora und Fauna des einzigartigen

Naturparadieses des Rumänischen

Donaudeltas zu entdecken oder

machen Sie den Ausflug ins Donaudelta

mit kleinen Booten für ein noch

intensiveres Naturerlebnis.

8. TAG: Oltenita – Giurgiu:

Vormittags erleben Sie das „Paris des

Ostens” beim Stadtrundfahrt/-gang*

durch Bukarest (Rückkehr zum Schiff in

Giurgiu).

9. TAG: Flusstag: Flusstag mit

Passage der Donaukatarakte.

10. TAG: Novisad: Fakultativ: abendlicher

Stadtrundgang durch die farbenfrohe

Altstadt von Novisad.

11. TAG: Aljmaπ – Batina: Vormittags

fakultativ: Ausflug in den Naturpark

Kopacki rit. Erleben Sie wunderschöne

Landschaften entlang des Parks

(Rückkehr zum Schiff in Batina).

12. TAG: Budapest: Morgens Stadtrundfahrt/-gang*

vorbei an der Markthalle,

prächtiger Barockbauten wie der

Staatsoper und dem Parlamentsgebäude.

Nachmittags jeweils fakultativ:

Puszta-Rundfahrt mit traditioneller

Reitvorführung oder Wandern in den

Budaer Bergen mit anschließender

Freizeit für eigene Entdeckungen.

13. TAG: Bratislava: Nachmittags

Stadtrundfahrt/-gang* Bratislava durch

die liebevoll restaurierten Gassen der

Altstadt und zur Burg, dem

Wahrzeichen der Stadt.

14. TAG: Weißenkirchen: Vormittags

Rundgang* durch das malerische

Winzerstädtchen Dürnstein.

15. TAG: Passau

Morgens Ausschiffung und individuelle

Heimreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

14 Nächte in der gebuchten Kabine

3 Restaurants (ohne Aufpreis)

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs wahlweise

mit Menüwahl, leichten Speisen oder

Themenbuffets, Kaffee/Kuchen oder

Mitternachtssnack je nach

Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

nickoVISION siehe Seite 138

BAHN AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

01.04. A, 29.04. B, 17.06. D,

08.07. D, 05.08. C, 02.09. D,

16.09. D, 07.10. B

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF16003 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HV V Haupt 2-Bett vorne 1849 2149 2399 2499

HD V Haupt 2-Bett 2049 2349 2599 2699

MX V Mittel 2-Bett hinten/franz. Balkon 2349 2649 2899 2999

MV V Mittel 2-Bett vorne/franz. Balkon 2449 2749 2999 3099

MD V Mittel 2-Bett franz. Balkon 2599 2899 3149 3249

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 2749 3049 3299 3399

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 2849 3149 3399 3499

OD V Ober 2-Bett franz. Balkon 2949 3249 3499 3599

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%

Frühbuchervorteil: EUR 200 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 150 bis 30.11.18, EUR 100 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HV1V, HD1V, MX1V, MV1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF16003 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 6 Ausflüge gemäß Programm 189

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 299

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209

nach/von Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P15 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 15 Tage 102

G15 Garage 15 Tage 115

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


20 DONAU DONAUDELTA

Excellence Princess |||||

14 Nächte Passau – Donaudelta – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 2.375

[Früh buchen & EUR 200 sparen!]

Donaudelta

Athenaeum, Bukarest

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Wien: Nachmittags Stadtrundfahrt

durch die charmante Donaumetropole

mit den bekannten

Sehenswürdigkeiten: Prater, das

Riesenrad aus dem Filmklassiker „Der

dritte Mann” oder der 137 m hohe

Steffel, der Südturm des gotischen

Stephansdoms. Abends Besuch eines

klassischen Konzerts.

3. TAG: Budapest: Das malerische

Budapest ist eine Stadt voller Lebensfreude.

Begegnen Sie Budapests prachtvollen

Bauten; Parlamentsgebäude,

Kettenbrücke und Fischerbastei auf

einer Stadtrundfahrt.

4. TAG: Vukovar: Ausflug in den

Naturpark Kopacki rit, eines der

größten und wichtigsten erhaltenen

Sumpfgebiete in Europa.

5. TAG: Belgrad: Vormittags Stadtrundfahrt

mit Besichtigung der Festung

Kalemegdan. Nachmittags Ausflug in

die idyllischen Landschaften um Topola

und Oplenac mit Besichtigung der

Kirche des HI. Georgs.

6. TAG: Flusstag: Panoramakreuzfahrt

Eisernes Tor.

7. TAG: Russe: Entdecken Sie die

viertgrösste Stadt Bulgariens mit dem

grössten Donauhafen des Landes auf

einer Stadtrundfahrt. Eine der

schönsten Kirchen ist Sveta Troitsa mit

ihren interessanten Ikonen.

8. TAG: St. Georges-

Kanal/Donaudelta – Tulcea:

Sie passieren Stromkilometer Null. Der

St. Georges-Kanal ist der längste und

windungsreichste Mündungsarm im

Donaudelta. Nachmittags Bootsfahrt im

Delta bis Meile 35.

9. TAG: Oltenita – Giurgiu:

Nachmittags Ausflug nach Bukarest

mit Stadtrundfahrt vorbei an der

Patriarchie, dem Parlamentsgebäude

und dem Freiheitsdenkmal (Rückkehr

zum Schiff in Giurgiu).

10. TAG: Flusstag: Kreuzfahrt durch

die Walachei.

11. TAG: Belgrad – Novisad:

Morgens Passage des Eisernen Tors.

Nachmittags ab Belgrad Ausflug

Novisad und Kloster Krusedol (Rückkehr

zum Schiff in Novisad).

12. TAG: Kalocsa – Solt: Puszta

Ausflug mit Besuch einer Czarda und

des Paprikamuseums.

13. TAG: Komarno – Bratislava:

Von Komarno aus unternehmen Sie

einen Ausflug nach Bratislava, der

Hauptstadt der noch relativ jungen

Republik Slowakei. Die Geschichte und

Gegenwart Bratislavas wurde geprägt

von Kelten, Römern, Deutschen,

Magyaren, Juden und Slowaken

(Rückkehr zum Schiff in Bratislava).

Fischerbastei

14. TAG: Krems – Dürnstein – Melk:

Entdecken Sie die Schönheiten der

Wachau auf einem Ausflug. Die Wachau

– so heisst der liebenswerte Landstrich

zwischen Krems und Melk – sonnt sich

in einem besonders milden Klima und

heißt zu Recht Marillen- und Weinland

(Rückkehr zum Schiff in Dürnstein).

Nachmittags Besuch des barocken

Benediktinerstifts in Melk.

15. TAG: Passau: Morgens

Ausschiffung und Abreise.

Alle im Programm genannten Ausflüge

sind nur an Bord buchbar.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

14 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF08201 SF

Unterbr Deck Kabine

ZHCV Haupt 2-Bett 2575

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2575

ZHBV Mittel 2-Bett 3895

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 6090

WXBV Mittel Juniorsuite 2-Bett 4995

ZHAV Ober 2-Bett 4495

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 6750

WXAV Ober Juniorsuite 2-Bett 5595

Frühbuchervorteil: EUR 200 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagskaffee/-tee

und Mitternachtssnack

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner

deutschsprachige Bordreiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

Excellence Princess siehe Seite 130

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

12.05., 09.06., 25.08.,

15.09.

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P15 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 15 Tage 102

G15 Garage 15 Tage 115

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR

SCHWARZES MEER DONAU

21

MS Select Belvedere ||||

14 Nächte Passau – Schwarzes Meer – Passau

Pro Person ab º 1.599

Bukarest

Festung Kalemegdan, Belgrad

© Tourismus Organisation Belgrad

Burgviertel, Budapest

© Ungarisches Tourismusamt

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Wien: Wien ist eine Stadt der

Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte

und Heuriger ebenso berühmt

sind wie der Stephansdom und die

Hofburg. Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten

können Sie bei unserer

Stadtrundfahrt* erleben.

3. TAG: Kalocsa: Heute können Sie

uns auf einen besonderen Ausflug zu

einer „Czárda“ (fakultativ), einem

typisch ungarischen Wirtshaus, begleiten.

Auf dem angrenzenden Bauerngehöft

wird Ihnen die landestypische

Reitkunst vorgeführt, Sie werden

begeistert sein.

4. TAG: Belgrad: Während einer

Stadtrundfahrt/-gang* lernen Sie die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten der

Stadt kennen. Ein Besichtigungspunkt

wird die Kalemegdan Festung mit der

herrlichen Aussicht sein.

5. TAG: Eisernes Tor: Die Fahrt zum

Eiserenen Tor beeindruckt jeden

Reisenden und ist sicherlich ein Highlight

Ihrer Kreuzfahrt. Vom Schiff aus

haben Sie eine tolle Aussicht auf die

wunderschöne Landschaft.

6. TAG: Russe: Während einer Rundfahrt*

sehen Sie bedeutende Gebäude

der Stadt, wie die St. Paul Kathedrale,

den Hauptbahnhof und das Aliosha

Denkmal.

7. TAG: Cernavoda: Fakultativer

Ganztagesausflug ans Schwarze Meer.

8. TAG: Ciurgiu – Turnu Magurele:

Fakultativer Ganztagesausflug nach

Bukarest inkl. Stadtrundfahrt und

Mittagessen (Rückkehr zum Schiff in

Turnu Magurele).

9. TAG: Eisernes Tor: Panoramakreuzfahrt

mit Passage des Eisernen Tors.

10. TAG: Novisad: Lernen Sie bei

einer Stadtrundfahrt* diese schöne

Universitätsstadt näher kennen. Das

Herzstück ist der Platz der Freiheit, wo

sich auch das Rathaus und die römischkatholische

Kathedrale befinden. Von

der Festung Peterwardein haben Sie

einen herrlichen Blick über die Stadt

und den Fluss.

11. TAG: Mohacs: Nachmittags

Ausflug nach Pecs mit Stadtrundfahrt/-

gang*.

12. TAG: Budapest: Vormittags

Stadtrundfahrt* durch den flachen

Stadtteil Pest mit u.a. Marktplatz und

den hügeligen Stadtteil Buda mit u.a.

der Fischerbastei. Abends fakultativer

Aussflug „Budapest bei Nacht“.

13. TAG: Bratislava: Nachmittags

Stadtbesichtigung* mit Fahrt zur imposanten

Burg, den als Krönungskirche

der ungarischen Könige bekannten

St. Martins-Dom und die wunderschöne

Altstadt zeigen werden.

14. TAG: Melk: Erleben Sie am letzten

Reisetag die Einzigartigkeit der sagenumwobenen

Wachau. Nachmittags

fakultativer Besuch von Stift Melk.

15. TAG: Passau: Morgens

Ausschiffung und individuelle Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

14 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

4-Gang-Mittagessen oder Buffet,

Nachmittagskaffee/-tee mit Gebäck,

4 Gang-Abendessen oder Buffet und

Mitternachtsimbiss

Kapitäns-Galadinner mit 6 Gang-Menü

Willkommens-Sekt

deutschsprachige Bordreiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

GUT ZU WISSEN

Ab 15.08.2018 ist das Ausflugspaket

der Reederei, mit den 7 Ausflügen

gemäß Programm, buchbar.

(Reisebürohinweis:

Anf. ZUB / Unterb. AUSX)

SCHIFFSPORTRÄT

MS Select Belvedere siehe Seite 141

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

29.04., 19.08., 30.09.

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF05556 SF

Unterbr Deck Kabine

ZHCV Haupt 2-Bett 1599

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2399

ZHBV Mittel 2-Bett 1999

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 2999

ZHAV Ober 2-Bett 2289

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3434

WHAV Ober Suite 2-Bett 2749

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P15 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 15 Tage 102

G15 Garage 15 Tage 115

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


22 DONAU SCHWARZES MEER

MS Bolero ||||

14 Nächte Passau – Schwarzes Meer – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.449

[Früh buchen & EUR 200 sparen!]

Puszta

Donauknie

© Ungar. Tourismusamt

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Wien: Nachmittags

Stadtrundfahrt/-gang*.

3. TAG: Solt – Mohacs: Nachmittags

jeweils fakultativ: Ausflug Puszta mit

Reitvorführung oder Ausflug nach Pécs

(Rückkehr zum Schiff in Mohacs).

4. TAG: Belgrad: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*.

Abends fakultativ:

Abendausflug mit Folkloredarbietung.

5. TAG: Flusstag: Panoramakreuzfahrt

mit Passage des Eisernen Tors.

6. TAG: Russe: Nachmittags jeweils

fakultativ: Stadtrundfahrt/-gang oder

Panoramafahrt nach Veliko Tarnovo.

7. TAG: Cernavoda: Ausflug nach

Konstanza am Schwarzen Meer (inkl.

Mittagessen).

8. TAG: Giurgiu: Vormittags

Stadtrundfahrt/-gang Bukarest*.

9. TAG: Turnu Severin: Fakultativ: Auf

den Spuren der Römer.

10. TAG: Novisad: Nachmittags

fakultativ: Stadtrundfahrt/-gang.

11. TAG: Aljmas – Batina: Fakultativ:

Ausflug in den Naturpark Kopacki rit

(Rückkehr zum Schiff in Batina).

12. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt/-gang*.

Jeweils fakultativ:

Nachmittags Stadtspaziergang

Budapester Impressionen und Fahrt mit

der ältesten U-Bahn oder am Abend

Ausflug Budapest bei Nacht.

13. TAG: Bratislava: Nachmittags

Stadtrundgang*.

14. TAG: Melk: Besichtigung des

imposanten Benediktinerstifts Melk*.

15. TAG: Passau: Morgens

Ausschiffung und individuelle Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

Im Programm fett markiert: inkludierter

Ausflug.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

14 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Bolero siehe Seite 122

BAHN AN- UND ABREISE

ab Seite 142

MAILABRUF

Den abweichenden Reiseverlauf erhalten

Sie ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: donau1

TERMINE 2019

25.03. A*, 08.04. A, 22.04. B,

06.05. C*, 20.05. D*, 03.06. D*,

17.06. D, 01.07. D*, 15.07. D,

29.07. C*, 12.08. C, 26.08. D*,

09.09. D*, 23.09. C, 07.10. B,

21.10. A*, 04.11. A*

*abweichender Reiseverlauf mit

anderem Ausflugspaket (6 Ausflüge,

Unterbr. AUSA).

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02245 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HX V Haupt 2-Bett hinten/vorne 1649 1899 2099 2199

HD V Haupt 2-Bett 1849 2099 2299 2399

MX V Mittel 2-Bett hinten/franz. Balkon 2149 2399 2599 2699

MV V Mittel 2-Bett vorne/franz. Balkon 2249 2499 2699 2799

MD V Mittel 2-Bett franz. Balkon 2399 2649 2849 2949

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 2649 2899 3099 3199

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 2749 2999 3199 3299

OD V Ober 2-Bett franz. Balkon 2849 3099 3299 3399

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%

Frühbuchervorteil: EUR 200 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 150 bis 30.11.18, EUR 100 bis 31.01.19

** nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MV1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02245 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 6 Ausflüge gemäß Programm 189

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 299

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209

nach/von Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P15 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 15 Tage 102

G15 Garage 15 Tage 115

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR

DONAUDELTA DONAU

23

MS L´Europe ||||

14 Nächte Linz – Donaudelta – Linz

Pro Person ab º 2.748

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]

Linz

© CroisiEurope Deutschland

Novisad

© CroisiEurope Deutschland

Folklore in der Puszta

© CroisiEurope Deutschland

REISEVERLAUF

1. TAG: Linz: Anreise und nachmittags

Einschiffung. Am Abend legt das Schiff

in Richtung Wien ab.

2. TAG: Wien: Morgens Besichtigung

von Schloss Schönbrunn. Ein Hauch

der alten k & k-Monarchie mit gekrönten

Häuptern wie Franz Josef und Sisi

sind hier allgegenwärtig. Im Anschluss

lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt

die weltbekannte Kultur- und Musikmetropole

und das Panorama der

Prachtbauten an der Ringstraße kennen.

3. TAG: Flusstag: Kreuzfahrt über

Mohacs nach Novisad.

4. TAG: Novisad – Belgrad:

Besichtigung der Festung

Petrovaradin. Die Festung gilt als ein

Wahrzeichen von Novisad und erwartet

Sie zur Besichtigung. Nach dem

Mittagessen an Bord unternehmen Sie

einen Busausflug nach Belgrad. Hier

lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt

die Hauptsehenswürdigkeiten, wie die

gewaltige Festung mit dem Heeresmuseum

und dem türkischen Bad, die

orthodoxe Kirche des Hl. Sava, das ehemalige

Königsschloss und Überreste

aus der Römer- und Türkenzeit, kennen.

5. TAG: Eisernes Tor: Flusstag:

Panoramakreuzfahrt mit Passage des

Eisernen Tors.

6. TAG: Giurgiu – Fetesti: Morgens

Ganztagesausflug nach Bukarest

mit Stadtrundfahrt inklusive Mittagessen

in einem typisch Bukarester

Restaurant (Rückkehr zum Schiff in

Fetesti).

7. TAG: Tulcea: Morgens Wende am

Sankt-Georgs-Arm. Nachmittags fakultativ

Bootsausflug ins Donaudelta

(Buchung nur an Bord, ca. EUR 40).

8. TAG: Russe: Vormittags

Stadtrundfahrt. Eine Reihe von stilvollen

Gebäuden wurde von österreichischen,

italienischen, deutschen und

bulgarischen Baumeistern erstellt.

Heute ist Russe auch die größte

Donauhafenstadt Bulgariens.

9. TAG: Vidin: Nachmittags Besuch

der Festung Baba Vida in Vidin und

Kaleto in Belogradschik. Abends und

nachts erste Teilpassage des Eisernen

Tors.

10. TAG: Donji – Milanovac:

Morgens zweite Teilpassage des

Eisernen Tors. Vormittags in Donji

Milanovac Zeit zur freien Verfügung.

11. TAG: Flusstag: Kreuzfahrt über

Mohacs nach Budapest.

12. TAG: Budapest: Am Morgen erreichen

Sie die „Perle der Donau“.

Versäumen Sie nicht die Einfahrt mit

dem imposanten Stadtpanorama und

den zahlreichen Donaubrücken. Hier

erwartet Sie eine Stadtrundfahrt zu

den schönsten Plätzen: der Heldenplatz,

prächtige Barockbauten, das Parlament,

die Kettenbrücke, das Stadtpanorama

vom Gellertberg aus und das Burgviertel

mit der Matthiaskirche. Von der

Fischerbastei aus haben Sie einen

beeindruckenden Blick auf die Donau

und das Parlament.

13. TAG: Bratislava: Bei einer Stadtrundfahrt

lernen Sie die vielen

Sehenswürdigkeiten des ehemaligen

Preßburgs wie z. B. den Martinsdom,

die Burg, das erzbischöfliche Palais und

das Nationaltheater kennen.

14. TAG: Melk: Nachmittags

Besichtigung des 900 Jahre alten

Benediktinerstifts Melk.

15. TAG: Linz: Morgens Ausschiffung

und individuelle Abreise.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

14 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und Abendessen

sowie alle Getränke an der Bar

mit Ausnahme der Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

Bordunterhaltung

12 Ausflüge laut Programm

deutschsprachige Bordreiseleitung

WLAN in öffentlichen Bereichen

SCHIFFSPORTRÄT

MS L´Europe siehe Seite 124

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

18.06.

08.07.

18.09.

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung LNZ08260 SF

Unterbr Deck Kabine

DKHV Haupt 2-Bett 2748

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 3466

DKMV Mittel 2-Bett 3026

EKMV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 3744

DKOV Ober 2-Bett 3116

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3834


24 DONAU

Ringstraße, Wien

Budapest

Reiter in der Puszta

© DH – Fotolia

Hauptplatz, Linz

© linztourismus_Johann Steininger © panthermedia.net/Andriy Kravchenko

© Christian Stemper


DERTOUR

DONAU

25

MS Amadeus Queen |||||, Brilliant und Elegant |||||

7 Nächte Passau – Budapest – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.240

[Früh buchen & 15% sparen!]

Wachau, Dürnstein

© Niederösterreich Werbung_Michael Liebert

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Individuelle Anreise

nach Passau. Ab 16.00 Uhr beginnt die

Einschiffung und um 17.00 Uhr heißt

es dann „Leinen los“ zu einer unvergesslichen

Donaukreuzfahrt.

2. TAG: Melk/Emmersdorf – Wien:

Vormittags Ausflug zum Stift Melk*

inklusive Weinverkostung. Anschließend

Panoramakreuzfahrt durch die

UNESCO-geschützte Kulturlandschaft

der Wachau. Abends in Wien fakultativ:

Konzertbesuch „Sound of Vienna“.

3. TAG: Wien: Vormittags Stadtrundfahrt*

entlang der Ringstraße,

vorbei an verschiedenen Prachtbauten

wie der Staatsoper, dem Parlament und

dem Burgtheater. Zudem passieren Sie

auch Wiens imposantes Rathaus.

Bei einem anschließenden Spaziergang

durch die Innenstadt lernen Sie Wien

näher kennen. Am Nachmittag

Besichtigung von Schloss Schönbrunn*

welches zu den bedeutendsten Kulturgütern

Österreichs gehört und zum

UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

4. TAG: Budapest: Vormittags

Stadtrundfahrt *, diese führt Sie zuerst

durch Pest, vorbei an der Markthalle

und entlang prächtiger Barockbauten

wie der Ungarischen Staatsoper und

dem Parlamentsgebäude bis zum

Heldenplatz. Anschließend fahren Sie

in den Stadtteil Buda und auf den

Burgberg zur Matthiaskirche und der

Fischerbastei. Abends Panoramakreuzfahrt

„Budapest bei Nacht“

mit Folkloredarbietung an Bord

(inklusive).

5. TAG: Budapest – Esztergom:

Vormittags Ausflug in die Puszta* mit

Reitvorführung. Erfahren Sie, wie die

Paprika zum „roten Gold“ der Region

um Kalocsa wurde. Im Anschluss besuchen

Sie eine einheimische Familie, die

Ihnen altes Handwerk zeigt und einen

Volkstanz aufführt. Die Landschaft der

endlosen Ebenen, wo der Himmel den

Boden zu erreichen scheint und der

Horizont Ihnen ein Gefühl von grenzenloser

Freiheit vermittelt wird Sie in Ihren

Bann ziehen. Nachmittags fakultativ:

Donauknie-Ausflug nach Szentendre

und Esztergom (Rückkehr zum Schiff ist

Esztergom).

6. TAG: Bratislava: Vormittags

Stadtrundfahrt* mit Rundgang im

historischen Kern. Die Altstadt hat sich

weitestgehend ihren gotisch-barocken

Stil bewahrt. Die Rundfahrt führt vorbei

am St. Martins-Dom und dem Grassalkovich

Palais bis auf den Burghügel.

7. TAG: Linz: Panoramakreuzfahrt

durch die Wachau. Nachmittags in Linz

Stadtrundgang*. Die Gassen der

Altstadt, die direkt unterhalb des

Schlosses liegen, vermitteln den Glanz

früherer Zeiten. Zusätzlich zum mittelalterlichen

Stadtplatz im historischen

Zentrum und dem Mozarthaus können

Sie die Renaissancevillen, die alte

Kathedrale mit der Bruckner-Orgel oder

die neue Kathedrale sehen (abhängig

von Öffnungszeiten).

8. TAG: Passau

Morgens Ausschiffung nach dem

Frühstück und individuelle Heimreise.

*Bestandteile der zubuchbaren

Ausflugspakete.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagstee und

Mitternachtssnack

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach

dem Mittag- und Abendessen

Kabinenwasser (täglich ergänzt)

24-h-Kaffee- und Teestation

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,

Kapitäns-Galadinner und

Crew-Show

täglich musikalische Unterhaltung

sowie interessante Vorträge

Abendkreuzfahrt Budapest mit

Folkloreshow

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

WLAN-Nutzung an Bord

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

Reiserücktrittsversicherung (mit

Selbstbehalt)

GUT ZU WISSEN

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.

HINWEISE

Auf der Donau sind auch weitere

Reisen buchbar. Diese finden Sie im

Katalog auf den Seiten 148/149.

Ihr Reisebüro berät Sie gerne.

SCHIFFSPORTRÄTS

MS Amadeus Brilliant s. S. 110

MS Amadeus Elegant s. S. 112

MS Amadeus Queen s. S. 118

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

28.04. B MS Amadeus Elegant

30.05. E MS Amadeus Queen

08.06. C MS Amadeus Brilliant

15.06. C MS Amadeus Brilliant

22.06. C MS Amadeus Brilliant

23.07. D MS Amadeus Queen

23.08. C MS Amadeus Elegant

06.09. C MS Amadeus Brilliant

27.10. A MS Amadeus Brilliant

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF33333 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D E

C4 V Haydn 2-Bett 1459 1519 1679 1759 1869

CEKV Haydn 1-Bett (nur Brilliant und Elegant) 1679 1769 1969 – –

C1 V Haydn 2-Bett 1679 1769 1969 2069 2169

B4 V Strauss 2-Bett 1969 2069 2299 2399 2529

B1 V Strauss 2-Bett 2139 2249 2499 2599 2749

A1 V Mozart 2-Bett 2379 2479 2749 2889 3039

SUIV Mozart Suite 2-Bett 2749 2919 3239 3369 3549

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.2019

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF33333 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Besichtigung Stift Melk, Puszta-Ausflug, 188

Stadtrundfahrten: Wien, Budapest und Bratislava

AUSB Ausflugspaket B 7 Ausflüge: zusätzlich Stadtrundgang Linz und Schloss 245

Schönbrunn Besichtigung

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66

G8 Garage 8 Tage 77

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


26 DONAU

Excellence Princess ||||| und Excellence Melodia |||||

7 Nächte Passau – Budapest – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.290

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Kettenbrücke, Budapest

© Ungarisches Tourismusamt

Passau

Heuriger in Wien

© WTV/Peter Rigaud

REISEVERLAUF (Excellence Princess)

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Melk – Wien: Vormittags

Besuch von Stift Melk. Panoramakreuzfahrt

durch die Wachau. Abends in Wien

Ausflug Heurigen oder Konzertbesuch.

3. TAG: Wien: Vormittags Stadtrundfahrt.

Nachmittags Ausflug ins Burgenland

nach Rust. Der gesamte malerische

Altstadtbereich ist heute denkmalgeschützt.

Die zahlreichen Bürgerhäuser

aus dem 16. bis 19. Jahrhundert besitzen

gepflegte Renaissance-, Barockoder

historistische Fassaden.

4. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt.

Nachmittags Ausflug in die

Apajpuszta mit Besuch einer typischen

Czarda. Am Abend Folkloreprogramm in

der ungarischen Hauptstadt.

5. TAG: Budapest – Esztergom:

Vormittags Freizeit. Nachmittags

Donauknie-Ausflug nach Esztergom mit

Besuch der Basilika (Rückkehr zum

Schiff in Esztergom).

6. TAG: Bratislava: Vormittags

Stadtrundfahrt/-gang. Nachmittags

Ausflug zum Nationalpark Donauauen.

7. TAG: Dürnstein: Vormittags Stadtrundgang

mit Besuch des Augustiner-

Chorherrenstift mit seinem prächtigen

Turm. Mittags Ausflug zur Burgruine

Aggstein oder Sie fahren mit dem

Fahrrad entlang der Donau.

8. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

Abweichender Reiseverlauf der

Excellence Melodia:

Tag 4: Morgens Ausflug in die Puszta,

abends Ausflug mit

Folkloreprogramm

Tag 5: Morgens Stadtrundfahrt

Budapest, nachmittags

Donauknie-Ausflug

Alle im Programm genannten Ausflüge

sind nur an Bord buchbar.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten

Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit Menüwahl,

Nachmittagskaffee/-tee und

Mitternachtssnack

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner

täglich musikalische Unterhaltung

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄTS

Excellence Melodia siehe Seite 128

Excellence Princess siehe Seite 130

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

28.04. Excellence Princess

05.05. Excellence Princess

11.05. Excellence Melodia

25.05. Excellence Melodia

26.05. Excellence Princess

02.06. Excellence Princess

23.06. Excellence Princess

08.09. Excellence Princess

13.09. Excellence Melodia

Excellence Princess Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF08200 SF

Unterbr Deck Kabine

ZHCV Haupt 2-Bett 1490

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1490

ZHBV Mittel 2-Bett 1990

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 2995

WXBV Mittel Juniorsuite 2-Bett 2190

ZHAV Ober 2-Bett 2290

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3295

WXAV Ober Juniorsuite 2-Bett 2590

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018

Excellence Melodia Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF03025 SF

Unterbr Deck Kabine

ZHFV Haupt 2-Bett 1390

EHFV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1690

ZHEV Haupt 2-Bett Deluxe 1490

EHEV Haupt 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 2350

ZHDV Mittel 2-Bett 1590

EHDV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 1895

ZHCV Mittel 2-Bett Deluxe 1790

EHCV Mittel 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 2690

ZHBV Ober 2-Bett 1890

EHBV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2190

ZHAV Ober 2-Bett Deluxe 2090

EHAV Ober 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 2990

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66

G8 Garage 8 Tage 77

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR

DONAU

27

nickoVision |||||

7 Nächte Passau – Budapest – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 799

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Schloss Schönbrunn

© panthermedia.net Miroslav Rasic

© Jessmine - Fotolia

Wachau

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Ybbs – Wachau – Wien:

Vormittags jeweils fakultativ: Besuch

des Wallfahrtsort Maria Taferl und seiner

eindrucksvollen Basilika oder

Besuch des imposanten Wasserkraftwerks

Ybbs-Persenbeug. Mittags Kreuzfahrt

durch das UNESCO Welterbe Wachau.

Abends jeweils fakultativ: Abendlicher

Ausflug zum Prater oder Heurigen-

Ausflug.

3. TAG: Wien: Vormittags

Stadtrundfahrt/-gang* Wien mit

Stephansdom, Hofburg und Ringstraße.

Nachmittags fakultativ: Besichtigung

von Schloss Schönbrunn.

4. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt/-gang*.

Nachmittags fakultativ:

Themenrundfahrt „Schönste Jugendstilgebäude”

und abends fakultativ:

Ausflug Budapest bei Nacht.

5. TAG: Budapest: Vormittags jeweils

fakultativ: Puszta Rundfahrt mit Reitvorführung

oder entdecken Sie unbekannte

Ecken von Budapest zu Fuß.

6. TAG: Bratislava: Vormittags

Stadtrundfahrt/-gang*.

7. TAG: Melk: Vormittags Besichtigung

des imposanten Benediktinerstift Melk*.

8. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung

und individuelle Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte in der gebuchten Kabine

3 Restaurants (ohne Aufpreis)

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs wahlweise

mit Menüwahl, leichten Speisen oder

Themenbuffets, Kaffee/Kuchen oder

Mitternachtssnack je nach

Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

nickoVISION siehe Seite 138

Fischerbastei, Budapest

BAHN AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

25.03. A, 15.04. B, 22.04. B,

13.05. C, 20.05. D, 27.05. D,

03.06. D, 10.06. D, 01.07. D,

22.07. D, 29.07. D, 19.08. C,

26.08. C, 30.09. C, 21.10. B,

28.10. A, 04.11. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02223 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HV V Haupt 2-Bett vorne 899 999 1099 1199

HD V Haupt 2-Bett 999 1099 1199 1299

MX V Mittel 2-Bett hinten/franz. Balkon 1199 1299 1399 1499

MV V Mittel 2-Bett vorne/franz. Balkon 1249 1349 1449 1549

MD V Mittel 2-Bett franz. Balkon 1299 1399 1499 1599

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1399 1499 1599 1699

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 1449 1549 1649 1749

OD V Ober 2-Bett franz. Balkon 1549 1649 1749 1849

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HV1V, HD1V, MX1V, MV1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02223 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 125

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209

nach/von Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66

G8 Garage 8 Tage 77

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


28 DONAU

MS Select Belvedere ||||

7 Nächte Passau – Budapest – Passau

Pro Person ab º 599

Donauknie

© Ung. Tourismusamt

Markthalle, Budapest

Reitvorführung in der Puszta

© Ung. Tourismusamt

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Individuelle Anreise

und Einschiffung am Nachmittag.

2. TAG: Melk – Wien: Erleben Sie die

Einzigartigkeit der sagenumwobenen

Wachau – eines der schönsten Flusstäler

und Weinbaugebiete Europas.

Nach dem Frühstück können Sie das

barocke Stift Melk besichtigen*,

welches ein bedeutendes geistliches

und kulturelles Zentrum Österreichs ist.

Genießen Sie anschließend die traumhaften

Aussichten auf die romantische

Landschaft der Wachau, während Ihr

Schiff sich der Kaiserstadt Wien nähert.

3. TAG: Wien: Wien ist eine Stadt der

Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte

und Heuriger ebenso berühmt

sind wie der Stephansdom und die

Hofburg. Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten

können Sie bei einer

Stadtrundfahrt* erleben. Nachmittags

Ausflug Schloss Schönbrunn*. Die

Schlossanlage mit ihren Nebengebäuden

und dem weitläufigen Park zählt zu

den Weltkulturerben der UNESCO.

4. TAG: Budapest: Heute erleben Sie

die unvergessliche Einfahrt nach

Budapest. Herrschaftlich liegt die Stadt

beidseitig des Flusses: Auf der westlichen

Seite das hügelige Buda mit

Burgberg und Schloss sowie dem

Gellértberg mit der Zitadelle, östlich der

Donau schließt das flache Pest mit dem

Parlamentsgebäude an. Am Nachmittag

bekommen Sie bei der Stadtrundfahrt*

einen Eindruck von der Metropole und

lernen die imposanten Bauwerke an

beiden Donauufern näher kennen.

Abends Ausflug „Budapest bei Nacht“*

bei den Sie ungarisches Temperament

bei Musik und Tanz erleben werden.

5. TAG: Budapest – Donauknie: Am

Vormittag können Sie am Ausflug zu

einer „Czárda“*, einem typisch ungarischen

Wirtshaus, teilnehmen. Auf dem

angrenzenden Bauerngehöft wird die

landestypische Reitkunst vorgeführt.

6. TAG: Bratislava: Am Morgen macht

Ihr Schiff in Bratislava fest, wo Sie bei

einem Stadtrundgang mit Fahrt* zur

imposanten Burg unter anderem den

als Krönungskirche der ungarischen

Könige bekannten St. Martins-Dom und

die wunderschöne Altstadt sehen werden.

Kelten, Römer, Ungarn, Juden und

Slowaken siedelten hier und jedes Volk

hat in der Stadt seine Spuren hinterlassen,

was sich in einer beachtlichen

Vielfalt an Architektur widerspiegelt.

7. TAG: Dürnstein: Heute steht der

Ausflug „Schönheiten der Wachau“*

mit Besuch des Städtchens Dürnstein

auf dem Programm. Nach diesen vielfältigen

Eindrücken können Sie am

Nachmittag entspannt die schöne

Landschaft von Bord aus genießen.

8. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung

und individuelle Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

4-Gang-Mittagessen oder Buffet,

Nachmittags-kaffee/-tee mit Gebäck,

4 Gang-Abendessen oder Buffet und

Mitternachtsimbiss

Kapitäns-Galadinner mit 6 Gang-Menü

Willkommens-Sekt

deutschsprachige Bordreiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

GUT ZU WISSEN

Ab 15.08.2018 ist das Ausflugspaket

der Reederei, mit den 8 Ausflügen

gemäß Programm, buchbar.

(Reisebürohinweis:

Anf. ZUB / Unterb. AUSX)

SCHIFFSPORTRÄT

MS Select Belvedere siehe Seite 141

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

25.03. A, 01.04. A, 08.04. B,

15.04. B, 22.04. C, 13.05. D,

20.05. D, 27.05. D, 03.06. D,

10.06. D, 17.06. D, 24.06. D,

01.07. D, 08.07. D, 15.07. D,

22.07. D, 29.07. D, 05.08. D,

12.08. D, 02.09. D, 09.09. D,

16.09. D, 23.09. D, 14.10. C,

21.10. A, 28.10. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF05555 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

ZHCV Haupt 2-Bett 599 649 699 749

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 899 974 1049 1124

ZHBV Mittel 2-Bett 749 849 949 999

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 1124 1274 1424 1499

ZHAV Ober 2-Bett 849 999 1049 1099

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 1274 1499 1574 1649

WHAV Ober Suite 2-Bett 999 1249 1349 1449

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66

G8 Garage 8 Tage 77

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR

DONAU

29

MS Bellissima ||||

7 Nächte Passau – Budapest – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 599

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Budapest

Esztergom

Staatsoper, Wien

© Tomas Sereda – Fotolia © mariangaria; Bratislava – Fotolia

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Krems: Nachmittags Ausflug

zum Benediktinerstift Göttweig und

Stadtrundgang Krems*.

3. TAG: Esztergom – Budapest:

Jeweils fakultativ: vormittags Ausflug

zur Basilika von Esztergom. Abends

Ausflug „Budapest bei Nacht“ mit

Folkloredarbietung oder Lichterfahrt.

4. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt/-gang*.

Nachmittags fakultativ:

Puszta-Rundfahrt mit Reitvorführung.

5. TAG: Bratislava: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*.

Abends fakultativ:

Lichterfahrt mit dem Bummelzug.

6. TAG: Wien: Vormittags

Stadtrundfahrt/-gang*. Nachmittags

Fakultativ: Ausflug „Nördlicher

Wienerwald“.

7. TAG: Linz: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*.

8. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung

und individuelle Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Bellissima siehe Seite 120

BAHN AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

01.04. A, 15.04. B, 22.04. B,

29.04. C, 06.05. C, 13.05. C,

03.06. D, 10.06. D, 17.06. D,

24.06. D, 08.07. D, 15.07. D,

05.08. C, 12.08. C, 19.08. C,

26.08. C, 02.09. D, 16.09. D,

23.09. C, 07.10. B, 21.10. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02223 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HX V Haupt 2-Bett hinten 699 799 899 999

HV V Haupt 2-Bett vorne 749 849 949 1049

HD V Haupt 2-Bett 849 949 1049 1149

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1049 1149 1249 1349

OV V Ober 2-Bett vorne/ franz. Balkon 1149 1249 1349 1449

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1249 1349 1449 1549

OP V Ober 2-Bett Premium/franz. Balkon 1799 1899 1999 2099

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

** nur begrenztes Kontingent (HX1V, HV1V ,HD1V ,OX1V, OV1V, OD1V, OP1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02223 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 5 Ausflüge gemäß Programm 159

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209

nach/von Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 66

G8 Garage 8 Tage 77

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


30 DONAU

MS Bellissima ||||

4 Nächte Passau – Wien – Linz – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 379

[Früh buchen & EUR 50 sparen!]

Rathaus, Wien

Krems

Linz

© LinzTourismus

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Anreise und Einschiffung

am Nachmittag.

2. TAG: Wien: Vormittags

Stadtrundfahrt/-gang durch die traditionsreiche

Donaumetropole Wien* mit

Stephansdom, Hofburg und Ringstraße.

Abends jeweils fakultativ: Abendausflug

zum berühmten Prater und Fahrt mit

dem Riesenrad, einem der bekanntesten

Wahrzeichen Wiens ODER klassisches

Konzert mit klangvollen Melodien

von Strauss und Mozart.

3. TAG: Wien – Krems – Grein:

Vormittags Ausflug zum bezaubernden

Benediktinerstift Göttweig und

anschließender Stadtrundgang in

Krems*. Abends fakultativ: Österreichischer

Abend mit Volkstanzgruppe in

der Greinburg.

4. TAG: Grein – Linz: Vormittgas

Stadtrundfahrt/-gang* durch die Kulturhauptstadt

Linz mit ihrem barocken

Hauptplatz. Fakultativ: Rundgang durch

die malerischen Gassen von Steyr mit

seinen eindrucksvollen Innenhöfen aus

Spätgotik und Renaissance. Danach Zeit

für eigene Entdeckungen.

5. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

4 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Bellissima siehe Seite 120

BAHN AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

08.04. A, 20.05. B, 27.05. C,

01.07. C, 25.07. C, 01.08. C,

12.09. C, 30.09. C, 14.10. B,

28.10. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02222 SF

Unterbr Deck Kabine A B C

HX V Haupt 2-Bett hinten 429 479 529

HV V Haupt 2-Bett vorne 479 529 579

HD V Haupt 2-Bett 529 579 629

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 649 699 749

OV V Ober 2-Bett vorne/ franz. Balkon 699 749 799

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 799 849 899

OP V Ober 2-Bett Premium/franz. Balkon 999 1049 1099

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%

Frühbuchervorteil: EUR 50 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 30 bis 30.11.18, EUR 20 bis 31.01.19

** nur begrenztes Kontingent (HX1V, HV1V, HD1V, OX1V, OV1V, OD1V, OP1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02222 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 3 Ausflüge gemäß Programm 95

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar 109

BUSH Bus-Hinreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 105

nach Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 115

nur montags

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P5 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 5 Tage 45

G5 Garage 5 Tage 54

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR

DONAU

31

MS Bellissima ||||

3 Nächte Passau – Wien – Passau

Frühbucherpreis pro Person ab º 279

[Früh buchen & EUR 50 sparen!]

Hundertwasserhaus, Wien

© Eva Kelety

Melk

REISEVERLAUF

1. TAG: Passau: Anreise und Einschiffung

am Nachmittag.

2. TAG: Wien: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*

durch die traditionsreiche

Donaumetropole Wien mit

Stephansdom, Hofburg und Ringstraße.

Abendausflug* zum berühmten Prater

und Fahrt mit dem Riesenrad, einem

der bekanntesten Wahrzeichen Wiens.

Zeit für Ihren individuellen Landgang.

3. TAG: Melk: Mittags Besichtigung

des imposantne Benediktinerstifts

Melk*.

4. TAG: Passau: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

3 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Bellissima siehe Seite 120

BAHN AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

29.03. A, 12.04. B, 24.05. C,

31.05. C, 05.07. C, 22.07. C,

29.07. C, 09.09. C, 04.10. B,

18.10. A

© öw, krobath

Sachertorte

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung ZPF02221 SF

Unterbr Deck Kabine A B C

HX V Haupt 2-Bett hinten 329 379 429

HV V Haupt 2-Bett vorne 379 429 479

HD V Haupt 2-Bett 429 479 529

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 499 549 599

OV V Ober 2-Bett vorne/ franz. Balkon 549 599 649

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 649 699 749

OP V Ober 2-Bett Premium/franz. Balkon 849 899 949

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%

Frühbuchervorteil: EUR 50 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 30 bis 30.11.18, EUR 20 bis 31.01.19

** nur begrenztes Kontingent (HX1V, HV1V, HD1V, OX1V, OV1V, OD1V, OP1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF02221 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 3 Ausflüge gemäß Programm 95

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar 89

BUSH Bus-Hinreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 105

nach Passau Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 115

nur montags

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung ZPF05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Passau/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Passau/Hauptbahnhof 10

P4 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 5 Tage 40

G4 Garage 5 Tage 45

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


32 DONAU

MS Modigliani ||||

6 Nächte Linz – Budapest – Linz

Pro Person ab º 1.298

Wien

© CroisiEurope Deutschland

Bratislava

© CroisiEurope Deutschland

Budapest

© Ungarisches Tourismusamt

REISEVERLAUF

1. TAG: Linz: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Wien: Morgens Besichtigung

von Schloss Schönbrunn. Ein Hauch

der alten k & k-Monarchie mit gekrönten

Häuptern wie Franz Josef und Sisi

sind hier allgegenwärtig. Im Anschluss

lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt

die weltbekannte Kultur- und Musikmetropole

und das Panorama der

Prachtbauten an der Ringstraße kennen.

Abends laden wir Sie zum Ausflug

„Wien bei Nacht” ein.

3. TAG: Budapest: Am Morgen erreichen

Sie die „Perle der Donau“.

Versäumen Sie nicht die Einfahrt mit

dem imposanten Stadtpanorama und

zahlreichen Donaubrücken. Hier erwartet

Sie eine Stadtrundfahrt zu den

schönsten Plätzen: der Heldenplatz,

prächtige Barockbauten, das Parlament,

die Kettenbrücke, das Stadtpanorama

vom Gellertberg aus und das Burgviertel

mit der Matthiaskirche. Von der

Fischerbastei aus haben Sie einen

beeindruckenden Blick auf die Donau

und das Parlament.

4. TAG: Budapest: Nach dem

Frühstück starten Sie zu einem Ausflug

in die viel besungene Puszta. Kosten

Sie beim Mittagessen das typische

Kesselgulasch mit ungarischem Wein

und lauschen Sie den romantischen

Klängen der Zigeunergeigen. Bestaunen

wird Sie die Reiterkunst der Bewohner

dieser Steppenlandschaft.

5. TAG: Bratislava: Bei einer

Stadtrundfahrt sehen Sie die vielen

Sehenswürdigkeiten des ehemaligen

Preßburgs, wie den Martinsdom, die

Burg, das erzbischöfliche Palais und das

Nationaltheater.

Am frühen Abend heißt es wieder

„Leinen los“ und Ihr Schiff gleitet

donauaufwärts.

6. TAG: Dürnstein – Melk: In der

Nacht hat Ihr Schiff Wien passiert und

erreicht am Morgen Dürnstein. Nach

dem Frühstück können Sie dieses malerische

Städtchen inmitten der Wachau

zu Fuß erkunden.

Am frühen Nachmittag erreichen Sie

Melk. Busfahrt zum Stift Melk und

geführte Besichtigung dieses 900

Jahre alten Barockstiftes. Heute symbolisiert

die wunderschöne Klosterkirche

die vollendete Barockkunst Österreichs.

7. TAG: Linz: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

6 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und Abendessen

sowie alle Getränke an der Bar

mit Ausnahme der Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

Operettenabend an Bord

Bordunterhaltung

7 Ausflüge laut Programm

deutschsprachige Bordreiseleitung

WLAN in öffentlichen Bereichen

SCHIFFSPORTRÄT

MS Modigliani siehe Seite 125

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

17.05., 23.05., 29.05.,

02.07., 08.07., 14.07.,

07.08., 13.08., 19.08.,

10.09.

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung LNZ08250 SF

Unterbr Deck Kabine

DKHV Haupt 2-Bett 1298

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1796

DKOV Ober 2-Bett 1576

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2074


DERTOUR

DONAU · MAIN · RHEIN

33

MS Modigliani ||||

8 Nächte Linz – Straßburg oder umgekehrt

Pro Person ab º 1.458

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]

Frankfurt

© Tourismus & Congress GmbH Frankfurt a.M. (TCF)

Regensburg

REISEVERLAUF

1. TAG: Linz: Anreise und nachmittags

Einschiffung. Am Abend legt das Schiff

in Richtung Passau ab.

2. TAG: Passau: Nach dem Frühstück

Stadtrundgang Passau. Ein Stadtführer

zeigt Ihnen die herrlichen Bauwerke,

u. a. den prächtigen Passauer

Dom, in dem die größte Kirchenorgel

der Welt zu sehen ist. Gegen Mittag

sind Sie wieder zurück an Bord und die

MS Modigliani setzt ihre Fahrt in

Richtung Regensburg fort.

3. TAG: Regensburg – Kelheim:

Morgens Stadtrundgang durch die

einstige Freie Reichsstadt. Regensburg

wird durch ein mittelalterliches Stadtbild

geprägt und ist gleichzeitig auch

eine lebendige Metropole mit regem

Kulturleben und leicht südländischem

Flair. Ein Stadtführer wird Ihnen die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie

z. B. die Schottenkirche, den Haidplatz,

das Alte Rathaus, die Steinerne Brücke

und den Dom, zeigen. Danach besuchen

Sie die Walhalla bei Donaustauf,

die dem Parthenontempel der Athener

Akropolis ähnelt (Rückkehr zum Schiff

in Kelheim). Nachmittags führt die Fahrt

durch den Main-Donau-Kanal am schönen

Altmühltal entlang Richtung

Nürnberg.

4. TAG: Nürnberg – Erlangen –

Bamberg: Am Morgen Stadtrundfahrt

durch Nürnberg mit einer

Altstadtführung die Ihnen zahlreiche

Sehenswürdigkeiten zeigt. In Nürnberg

scheint die Zeit stehengeblieben zu

sein: Im „kleinen Schatzkästlein des

Reiches“ gibt es eine wunderschöne

mittelalterliche Altstadt zu bewundern,

mit einer Vielzahl von gotischen

Gebäuden, Fachwerkhäusern, Patrizierhäusern

u. v. m. (Rückkehr zum Schiff in

Erlangen). Nach dem Abendessen lädt

die alte fränkische Kaiser- und

Bischofsstadt Bamberg noch zu einem

Abendbummel ein. Sie ist, wie das antike

Rom, auf sieben Hügeln erbaut.

5. TAG: Gerlachshausen – Würzburg:

Während des Mittagessens erreicht die

MS Modigliani Gerlachshausen. Hier

erwartet Sie Ihr Reisebus und bringt Sie

zur Stadtrundfahrt nach Würzburg.

Bei einem geführten Stadtrundgang

lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

der alten Haupt- und

Bischofsstadt Würzburg kennen, wie

den Residenzplatz, den Dom, die

Neumünsterkirche, das Haus zum

Falken und das alte Rathaus. Danach

bleibt sicher noch etwas Zeit für einen

Bummel auf eigene Faust.

6. TAG: Würzburg – Karlstadt –

Wertheim: Frühmorgens Ankerlichtung.

Morgens in Karlstadt und abends in

Wertheim haben Sie jeweils Zeit für

einen individuellen Stadtbummel.

7. TAG: Wertheim – Miltenberg –

Frankfurt: Ankerlichtung ist am frühen

Morgen. Morgens erreichen Sie

Miltenberg und haben genügend Zeit

für einen individuellen Stadtbummel.

Am Nachmittag legt Ihr Schiff zur

© DZT/Regensburg Tourist Information

Straßburg

Panoramakreuzfahrt auf dem Main mit

Kurs Frankfurt ab.

8. TAG: Frankfurt – Mainz: Heute

Morgen erwartet Sie eine geführte

Stadtrundfahrt durch Frankfurt, das

wohl bedeutendste Handels- und Wirtschaftszentrum

der Bundesrepublik

Deutschland. Ein ortskundiger Stadtführer

zeigt Ihnen die interessantesten

Sehenswürdigkeiten dieser ehemaligen

Reichsstadt. Vielleicht bleibt anschließend

noch etwas Zeit für einen kleinen

Bummel auf der „Zeil“ (Rückkehr zum

Schiff in Mainz).

9. TAG: Straßburg: Morgens

Ausschiffung und Abreise.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

8 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und Abendessen

sowie alle Getränke an der Bar

mit Ausnahme der Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

Bordunterhaltung

5 Ausflüge laut Programm

deutschsprachige Bordreiseleitung

WLAN in öffentlichen Bereichen

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Straßburg – Linz erhalten Sie ab dem

01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: rhein-donau

SCHIFFSPORTRÄT

MS Modigliani siehe Seite 125

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

Linz – Straßburg:

16.06. B, 25.08. B, 28.09. A

Straßburg – Linz:

24.06. B, 02.09. B

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Linz – Straßburg Leistung LNZ20070 SF

Reiseart TOUR Anf K Straßburg – Linz Leistung SXB20070 SF

Unterbr Deck Kabine A B

DKHV Haupt 2-Bett 1458 1588

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2006 2136

DKOV Ober 2-Bett 1756 1886

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2304 2434


34

Rhein & Nebenflüsse

Rhein · Rheindelta · Main · Mosel · Neckar · Saar


Der Begriff Romantik ist untrennbar mit

dem Rhein verbunden. Dichter, Musiker

und Maler haben diesem Klassiker ihre

künstlerische Referenz erwiesen. Die einzigartige

Burgenwelt des Mittelrheintals und

uralte Sagen wie beispielsweise die der

Nibelungen oder der Loreley haben ihn zum

Mythos gemacht. Entdecken Sie den Rhein,

seine Nebenflüsse sowie die holländischen

und belgischen Wasserwege von ihrer allerschönsten

Seite.


36 REISEHÖHEPUNKTE RHEIN UND NEBENFLÜSSE

Heidelberg

Amsterdam

Festung Marienberg, Würzburg

© Freesurf – Fotolia

Köln

Deutsches Eck, Koblenz

© sborisov – Fotolia © jan kranendonk

© Böpic – Fotolia © Scirocco340 – Fotolia


37

Cochem

© Lüftner Cruises

Windmühlen, Kinderdijk

Belgische Pralinen

© Prad Pict – Fotolia © Lsantilli – Fotolia

Amsterdam

Die Hauptstadt der Niederlande, gleichwohl größte

und bedeutendste Stadt des Landes, ist weder

Regierungssitz noch ständige Residenz des

Königshauses, was aber ihrem unnachahmlichen

Flair nicht schadet. Einmalig ist auch die Lage der

Stadt am und auf dem Wasser und die damit weltberühmte

Grachtenlandschaft, die Sie mitunter im

Rahmen einer Grachtenrundfahrt genießen können.

Belgische Stadtjuwele

Von den besuchten oder besuchbaren Städten in

Belgien ist eine schöner als die andere. Ob die

Hauptstadt Brüssel, Antwerpen oder Brügge:

Alle verbindet eine hochkarätige Architektur mit

Prachtbauten der Gotik, des Barock und der

Renaissance.

Köln

Das Bild der Stadt wird durch zwölf romanische

Kirchen geprägt. Unweit von Rhein und Altstadt

überragt jedoch der Kölner Dom alles andere und

bestimmt das unverwechselbare Stadtpanorama.

Wohin man sich auch bewegt, die über

2.000 Jahre alte Geschichte ist allgegenwärtig.

So findet man inmitten moderner Architektur auch

etliche Zeugnisse aus der Zeit der Römer.

Mittelrheintal

Ein UNESCO-Weltkulturerbe erwartet Sie mit der

Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal, deren

herausragende Besonderheit die rund 40 Burgen

und Festungen auf nur 65 Flusskilometern sind.

Bildschöne Städtchen und Dörfer sowie die beiden

bekannten Weinanbaugebiete Rheingau und

Mittelrhein, deren Steilhänge zum Teil im Weltkulturerbe-Gebiet

liegen, runden die herrliche

Landschaftskulisse ab.

Moselromantik

Entweder ein kurzer Abstecher vom Rhein aus oder

gleich ganze Reisen haben die Mosel, den größten

Nebenfluss von „Altvater Rhein” zum Ziel. Entlang

der beschaulichen, windungsreichen Moselschleifen

locken etliche Weinstädtchen wie etwa Cochem,

dessen Stadtbild mit einer Kombination aus

historischer Altstadt und der alles überragenden

Reichsburg jeden Besucher sofort gefangen nimmt,

oder auch die älteste Stadt Deutschlands, Trier.

Heidelberg

Malerisch am Neckar gelegen, ist Heidelberg der

Inbegriff deutscher Romantik. Jedes Jahr zieht

die berühmte Universitätsstadt Millionen von

Besuchern aus aller Welt in ihren Bann.

Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und

die über ihr thronende Ruine des Heidelberger

Schlosses sorgen für ein überaus romantisches

Stadtbild, das schon Maler- und Schriftsteller-

Größen, darunter u.a. Mark Twain, begeisterte.

Speyer

Der imposante Kaiserdom ist sicher die herausragendste

Sehenswürdigkeit der Stadt. Nach einer

Bauzeit von 30 Jahren wurde er 1061 eingeweiht.

Besonders beachtenswert: die Krypta, die Ruhestätte

von Kaisern, Königen und einer Reihe von

Bischöfen ist. Die rund 60 m hoch gelegene

Aussichtsplattform bietet einen einzigartigen

Rundblick über die Stadt und bei gutem Wetter

auf das ganze Umland.

Straßburg

Straßburg ist ein gutes Anschauungsbeispiel dafür,

wie unterschiedlich die Kulturen entlang ein- und

desselben Flusses ausfallen können. Nur durch die

Europabrücke vom deutschen Kehl getrennt, macht

sich in der Elsass-Metropole, die zudem Sitz zahlreicher

europäischer Institutionen ist, umgehend

typisch französischer Charme bemerkbar. Die

schmalen Gassen der Altstadt und des historischen

Gerberviertels „Petite France” am Ufer des

Flüsschens Ill verlocken zum Bummeln und

Verweilen.

Wertheim und Miltenberg

Wertheim liegt idyllisch an Main und Tauber und

steht mit Miltenberg in dem ständigen Wettstreit

„Wer ist die Schönste im ganzen Land”. Beide

Städte punkten mit imposanten Burgen und reizenden

Altstadtvierteln samt zahlreicher schmucker

Fachwerkhäuser und Kirchen sowie Qualitätstropfen

der umliegenden Weinberge.

Würzburg

Eines der bedeutendsten und schönsten

Barockschlösser Europas, die Würzburger Residenz,

entstand nach Plänen von Balthasar Neumann,

der für die Interieurs Künstler aus ganz Europa

beauftragte. Nach der großflächigen Zerstörung

im Zweiten Weltkrieg zogen fast 40 Jahre ins Land,

um das einzigartige Treppenhaus, die Säle und

Paradezimmer wieder in alter Pracht erstrahlen zu

lassen. Der Lohn war die Aufnahme in die Liste des

UNESCO-Weltkulturerbes. Ebenfalls sehenswert

und aussichtsreich ist die Festung Marienberg.


38 RHEIN · MAIN · DONAU

Kettenbrücke, Budapest

Regensburg

© DZT/Regensburg Tourist Information © Ungarisches Tourismusamt

Holzschuhe in Holland

© panthermedia.net/mediagram

Loreley


DERTOUR

RHEIN · MAIN · DONAU

39

MS Amadeus Queen ||||| und Brilliant |||||

14 Nächte Amsterdam – Budapest oder umgekehrt

Frühbucherpreis pro Person ab º 2.694

[Früh buchen & 15% sparen!]

© panthermedia.net/R. Bruckner

Amsterdam

REISEVERLAUF

1. TAG: Amsterdam: Anreise und

Einschiffung am Nachmittag.

2. TAG: Amsterdam – Utrecht:

Vormittags Stadtrundfahrt inkl.

Grachtenrundfahrt und Nordholland-

Ausflug* (Rückkehr zum Schiff in

Utrecht).

3. TAG: Köln: Vormittags Stadtrundgang*

und nachmittags fakultativ:

Ausflug Nationalpark Siebengebirge

und Drachenfels.

4. TAG: Oberwesel: Passage des

Mittelrheintals und des Loreleyfelsens.

Vormittags in Oberwesel fakultativ:

Stadtrundgang.

5. TAG: Miltenberg – Wertheim:

Nachmittags Stadtrundgänge Miltenberg

und Wertheim* (Rückkehr zum

Schiff in Wertheim).

Abends fakultativ: Konzertbesuch

„Sound of Vienna”.

12. TAG: Wien: Vormittags Stadtrundfahrt*.

Nachmittags fakultativ: Besuch

von Schloss Schönbrunn.

13. TAG: Bratislava: Vormittags Stadtrundfahrt*,

nachmittags Besichtigung

des Kaiserlichen Festschlosses Hof*.

14. TAG: Budapest: Vormittags Stadtrundfahrt*.

Nachmittags fakultativ:

Ausflug zum Schloss Gödöllö. Abends

Panoramakreuzfahrt „Budapest bei

Nacht” mit Folkloredarbietung

(inkl.).

15. TAG: Budapest: Morgens

Ausschiffung und individuelle Heimreise.

*Bestandteile der zubuchbaren

Ausflugspakete.

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Budapest – Amsterdam erhalten Sie ab

dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: europakreuzfahrt1

GUT ZU WISSEN

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.

HINWEIS

Unser Partner bietet Transfers zum/vom

Schiff in Amsterdam und Budapest an

(Angebot auf Anfrage).

AN- UND ABREISE

Seite 142

SCHIFFSPORTRÄTS

MS Amadeus Brilliant siehe Seite 110

MS Amadeus Queen siehe Seite 114

TERMINE 2019

Amsterdam – Budapest:

25.04. A MS Amadeus Queen

Budapest – Amsterdam:

06.07. B MS Amadeus Brilliant

6. TAG: Würzburg: Vormittags

Stadtrundgang* inkl. Weinverkostung.

7. TAG: Bamberg: Nachmittags fakultativ:

Stadtrundgang. Abends Vortrag

zum Rhein-Main-Donau-Kanal an Bord.

8. TAG: Nürnberg: Vormittags Stadtrundfahrt*.

Nachmittags fakultativ:

Besuch des Dokumentationszentrums

Nürnberg.

9. TAG: Regensburg: Nachmittags

Stadtrundgang*. Abends Bayrischer

Abend an Bord.

10. TAG: Passau: Nachmittags fakultativ:

Stadtrundgang.

11. TAG: Emmersdorf/Melk –

Dürnstein – Wien: Vormittags Besichtigung

von Stift Melk*. Panoramakreuzfahrt

durch die Kulturlandschaft

Wachau. In Dürnstein fakultativ:

Stadtrundgang inkl. Weinverkostung.

Im Anschluss Weiterfahrt nach Wien.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

14 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagstee und

Mitternachtssnack

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach

dem Mittag- und Abendessen

Kabinenwasser (täglich ergänzt)

24-h-Kaffee- und Teestation

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,

Kapitäns-Galadinner und

Crew-Show

täglich musikalische Unterhaltung

sowie interessante Vorträge

Abendkreuzfahrt Budapest mit

Folkloreshow

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

WLAN-Nutzung an Bord

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

Reiserücktrittsversicherung (mit

Selbstbehalt)

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Amsterdam – Budapest Leistung AMS33337 SF

Reiseart TOUR Anf K Budapest – Amsterdam Leistung BUD33338 SF

Unterbr Deck Kabine A B

C4 V Haydn 2-Bett 3169 3209

CEKV Haydn 1-Bett (nur MS Amadeus Brilliant) – 3719

C1 V Haydn 2-Bett 3699 3719

B4 V Strauss 2-Bett 4309 4369

B1 V Strauss 2-Bett 4709 4739

A1 V Mozart 2-Bett 5209 5249

SUIV Mozart Suite 2-Bett 6089 6149

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.2019

Zusatzleistungen Amsterdam – Budapest

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung AMS33337 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUSA Ausflugspaket A 8 Ausflüge: Amsterdam und Nordholland, Köln, Würzburg, 273

Nürnberg (Stadtrundfahrt), Stift Melk, Wien, Bratislava und Budapest

AUSB Ausflugspaket B 11 Ausflüge: zusätzlich Miltenberg/Wertheim, Regensburg und 363

Kaiserliches Festschloss Hof

Zusatzleistungen Budapest – Amsterdam

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung BUD33338 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUSA Ausflugspaket A 8 Ausflüge: Budapest, Bratislava, Wien, Stift Melk, Nürnberg 267

(Stadtrundfahrt), Würzburg, Köln und Amsterdam

AUSB Ausflugspaket B 12 Ausflüge: ohne Bratislava, zusätzlich Schloss Schönbrunn, 383

Dürnstein, Passau, Wertheim/Miltenberg und Nordholland

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


40 RHEIN

Schloss Drachenburg in Königswinter

© Christoph Fein Schloss Drachenburg gGmbH

Rüdesheim

Windmühlen

Baden-Baden


DERTOUR

Excellence Allegra |||||

8 Nächte Basel – Amsterdam – Basel

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.150

RHEIN

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

41

Amsterdam

Düsseldorf

REISEVERLAUF

1. TAG: Basel: Anreise und

Einschiffung am Nachmittag. Genießen

Sie die Flussfahrt in Richtung Straßburg.

2. TAG: Straßburg: Am Morgen gemütliche

Bootsfahrt auf dem Flüsschen

Ill. Sie hören amüsante Geschichten

rund um das Leben in der elsässischen

Hauptstadt. Danach haben Sie Zeit für

eigene Unternehmungen. Am

Nachmittag legt die Excellence Allegra

rheinabwärts in Richtung Köln ab.

3. TAG: Köln: Entdecken Sie die Kunst-,

Universitäts- und Medienstadt sowie

Rheinmetropole Köln auf einem geführten

Rundgang. Am Ende der Führung

können Sie ein typisches Kölsch in

einem Brauhaus probieren.

4. TAG: Rotterdam: Die zweitgrößte

Stadt der Niederlande besitzt Europas

größten Seehafen. Ausflug zu den

Windmühlen in Kinderdijk. Die 19 hintereinander

aufgereihten Windmühlen

sind Teil des UNESCO Weltkulturerbes.

Oder Sie wählen die kombinierte Stadtund

Hafenrundfahrt.

5. TAG: Amsterdam: Morgens Ausflug

zum Keukenhof mit der weltgrößten

Freiland-Blumenschau auf 28 Hektar. In

Amsterdam erleben Sie am Nachmittag

die lebendig-junge Stadt aus der

Perspektive zahlloser Kanäle auf einer

Grachtenfahrt.

6. TAG: Düsseldorf: Direkt am

Rheinufer befindet sich die Altstadt

Düsseldorfs. Lernen Sie die Stadt bei

einer Stadtrundfahrt kennen.

7. TAG: Rüdesheim:

Rüdesheim ist einer der bekanntesten

Weinorte im Rheingau. Sie unternehmen

eine Fahrt mit dem Winzerexpress

zur RheinWeinWelt, wo Sie auf spielerische

Art Weine verkosten können. Oder

erkunden Sie das Städtchen auf einer

Weinwanderung inklusive Seilbahnfahrt

zum Niederwalddenkmal und

Weinverkostung.

8. TAG: Plittersdorf – Kehl:

Ab Plittersdorf unternehmen Sie nachmittags

eine Schwarzwald Panoramafahrt.

Sie fahren entlang der berühmten

Schwarzwaldhöhenstraße durch die

dichten Wälder und durch Dörfer mit

strahlend weißen Fachwerkhäusern.

Genießen Sie zudem die herrliche

Aussicht auf die Rheinebene. Der

Ausflug endet in Kehl.

9. TAG: Basel: Vormittags erreichen

Sie Basel. Ausschiffung und Abreise.

Alle im Programm genannten Ausflüge

sind nur an Bord buchbar.

© Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Straßburg

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

8 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten

Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit Menüwahl,

Nachmittagskaffee/-tee und

Mitternachtssnack

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner

täglich musikalische Unterhaltung

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

HINWEIS

Auf dem Rhein sind auch weitere

Reisen buchbar. Diese finden Sie im

Katalog auf den Seiten 148/149.

Ihr Reisebüro berät Sie gerne.

SCHIFFSPORTRÄT

Excellence Allegra siehe Seite 128

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

14.04. A, 22.04. B, 30.04. C,

08.05. C, 16.05. C, 24.05. C,

01.06. B, 09.06. B, 17.06. B,

25.06. A, 11.07. A, 19.07. A,

27.07. A, 04.08. A, 12.08. A,

20.08. A, 28.08. A, 05.09. A,

13.09. A, 21.09. A, 29.09. A,

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung BSL08471 SF

Unterbr Deck Kabine A B C

ZHFV Haupt 2-Bett 1250 1380 1470

EHFV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1620 1770 1860

ZHEV Haupt 2-Bett Deluxe 1500 1650 1750

EHEV Haupt 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 2570 2570 2790

ZHDV Mittel 2-Bett 1700 1850 1920

EHDV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 2090 2220 2300

ZHCV Mittel 2-Bett Deluxe 1990 2150 2250

EHCV Mittel 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 3050 3180 3280

ZHBV Ober 2-Bett 2080 2250 2350

EHBV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2500 2600 2700

ZHAV Ober 2-Bett Deluxe 2290 2450 2530

EHAV Ober 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 3350 3480 3570

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018


42 RHEIN · MOSEL

©panthermedia.net/Jan Drskovic

Rüdesheim

Straßburg

Heidelberg

© Heidelberg Marketing GmbH

Mosel

© Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH


DERTOUR

MS Amadeus Silver II und Silver III |||||

7 Nächte Amsterdam – Basel oder umgekehrt

Frühbucherpreis pro Person ab º 968

RHEIN · MOSEL

[Früh buchen & 15% sparen!]

43

Köln

© ppanthermedia.net/Jan Drskovic

REISEVERLAUF

1. TAG: Amsterdam: Anreise und

Einschiffung am Nachmittag.

2. TAG: Amsterdam – Hoorn: Vormittags

Stadtrundfahrt mit Grachtenrundfahrt

und anschließendem

Nordholland-Ausflug* (Rückkehr zum

Schiff in Hoorn). Nachmittags Fahrt

über das Ijsselmeer.

3. TAG: Köln: Nachmittags Stadtrundgang*.

Sie erkunden die Umgebung

des Doms bis hin zur Altstadt und werfen

auch einen Blick auf das römische

Dionysosmosaik. Natürlich darf während

dieses Stadtrundgangs auch ein

Blick in das Innere des Doms nicht fehlen

(abhängig von den Öffnungszeiten

sowie Heiligen Messen o.ä.).

4. TAG: Cochem: Vormittags

Panoramakreuzfahrt auf der Mosel.

Nachmittags in Cochem Stadtrundgang*

mit Besichtigung der Reichsburg.

Beenden Sie Ihren Aufenthalt in

Cochem mit einer Kostprobe der

hiesigen Moselweine.

5. TAG: Koblenz – Rüdesheim:

Vormittags Stadtrundgang Koblenz*.

Bei einem Rundgang in den romantischen

Gassen zwischen der Basilika

St. Kastor und der Liebfrauenkirche

werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

von Koblenz kennenlernen.

Am Nachmittag Stadtrundgang Rüdesheim*

mit Siegfried´s Mechanischem

Musikkabinett.

6. TAG: Mannheim – Speyer:

Vormittags Ausflug nach Heidelberg*

inkl. Stadtrundgang (ab/bis Mannheim).

Zu Beginn des Ausflugs besichtigen Sie

die Schlossruine mit ihrem verträumten

Innenhof. Der anschließende Rundgang

führt Sie durch das historische Zentrum

mit der Karl-Theodor-Brücke, der

spätgotischen Heiliggeistkirche und

dem Rathaus. Nachmittags fakultativ:

Stadtrundgang Speyer.

7. TAG: Straßburg: Vormittags Stadtrundfahrt*.

Anschließend an eine kurze

Rundfahrt durch die Stadt werden Sie

zu Fuß die wunderschöne Altstadt

erkunden. Dabei besichtigen Sie auch

das Wahrzeichen der Stadt, das Straßburger

Münster (an Sonn- und Feiertagen

ist keine Innenführung möglich).

8. TAG: Basel: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

*Bestandteile der zubuchbaren

Ausflugspakete.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagstee und

Mitternachtssnack

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach

dem Mittag- und Abendessen

Kabinenwasser (täglich ergänzt)

24-h-Kaffee- und Teestation

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,

Kapitäns-Galadinner und

Crew-Show

täglich musikalische Unterhaltung

sowie interessante Vorträge

Fahrt über das Ijsslemeer

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

WLAN-Nutzung an Bord

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

Reiserücktrittsversicherung (mit

Selbstbehalt)

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke Basel –

Amsterdam erhalten Sie ab dem

01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: rhein1

GUT ZU WISSEN

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.

HINWEIS

Unser Partner bietet Transfers zum/vom

Schiff in Amsterdam und Basel an

(Angebot auf Anfrage).

SCHIFFSPORTRÄTS

MS Amadeus Silver II siehe Seite 117

MS Amadeus Silver III siehe Seite 117

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

Amsterdam – Basel:

07.05. C MS Amadeus Silver III

24.05. F MS Amadeus Silver II

28.05. F MS Amadeus Silver III

11.06. F MS Amadeus Silver III

27.06. F MS Amadeus Silver II

31.07. E MS Amadeus Silver II

20.08. E MS Amadeus Silver III

03.09. F MS Amadeus Silver III

24.10. D MS Amadeus Silver II

Basel – Amsterdam:

29.03. A MS Amadeus Silver II

04.07. F MS Amadeus Silver II

13.08. E MS Amadeus Silver III

31.10. B MS Amadeus Silver II

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Amsterdam – Basel Leistung AMS33336 SF

Reiseart TOUR Anf K Basel – Amsterdam Leistung BSL33335 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D E F

C4 V Haydn 2-Bett 1139 1569 1759 1769 1869 1969

C1 V Haydn 2-Bett 1329 1849 2039 2049 2159 2269

B4 V Strauss 2-Bett 1559 2189 2399 2389 2519 2649

B1 V Strauss 2-Bett 1689 2399 2599 2599 2739 2889

A1 V Mozart 2-Bett 1879 2669 2889 2869 3029 3189

SUIV Mozart Suite 2-Bett 2189 3149 3369 3349 3539 3719

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.2019

Zusatzleistungen Amsterdam – Basel

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung AMS33336 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Amsterdam und Nordholland, Köln, Koblenz, 173

Heidelberg, Straßburg

AUSB Ausflugspaket B 6 Ausflüge: zusätzlich Cochem und Rüdesheim, aber ohne Koblenz 215

Zusatzleistungen Basel – Amsterdam

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung BSL33335 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Straßburg, Heidelberg, Koblenz, Köln, 173

Amsterdam und Nordholland

AUSB Ausflugspaket B 6 Ausflüge: zusätzlich Rüdesheim und Cochem, aber ohne Koblenz 215

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


44 RHEIN

MS Rhein Melodie ||||

7 Nächte Köln – Amsterdam – Basel oder umgekehrt

Frühbucherpreis pro Person ab º 649

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Koblenz

© Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Amsterdam

Straßburg

© panthermedia.de/K. Janowitz

REISEVERLAUF

1. TAG: Köln: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Amsterdam: Vormittags

Ausflug “Glanzlichter Amsterdams”*.

Jeweils fakultativ: nachmittags

Nordholland und abends abendlicher

Stadtrundgang.

3. TAG: Nijmegen: Vormittags fakultativ:

Stadtrundgang.

4. TAG: Köln – Koblenz: Vormittags

Stadtrundgang mit Kölsch-Verkostung*.

Nachmittags Zeit zur freien Verfügung.

5. TAG: Koblenz – Rüdesheim: Vormittags

Stadtrundgang und Seilbahnfahrt

zur Festung Ehrenbreitstein*. Nachmittags

Passage des Oberen Mittelrheintals und

Passage der Loreley. Abends in Rüdesheim

fakultativ: Fahrt mit dem Winzerexpress zu

Siegfried´s Mechanischem Musikkabinett.

6. TAG: Rüdesheim – Mannheim:

Nachmittags ab/bis Mannheim fakultativ:

Ausflug nach Speyer.

7. TAG: Kehl/Staßburg: Vormittags

Stadtrundfahrt/-gang Straßburg*.

8. TAG: Basel: Morgens Ausschiffung

und individuelle Abreise oder im

Anschluss Stadtrundfahrt/-gang Basel*

(endet um ca. 11.00 Uhr am Bahnhof

Basel Bad).

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke Basel –

Köln, Rhein in Flammen und

„Ankerherz” erhalten Sie ab dem

01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: rhein2

SCHIFFSPORTRÄT

MS Rhein Melodie siehe Seite 139

AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

Köln – Basel:

09.05. B, 03.06. C, 17.06. D,

12.07. C, 26.07. C, 20.08. D,

03.09. D, 17.09. D*, 01.10. B,

23.10. A

Basel – Köln:

16.05. B 1 , 10.06. D, 24.06. D,

19.07. C, 02.08. C 1 , 27.08. D,

10.09. D, 24.09. C, 08.10. B,

30.10. A

* Abfahrt mit „Rhein in Flammen”

Feuerwerksspektakel und geändertem

Reiseverlauf (siehe Mailabruf).

1

Abfahrt mit Themenreise „Ankerherz”

(siehe Mailabruf).

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Köln – Basel Leistung CGN03050 SF

Reiseart TOUR Anf K Basel – Köln Leistung BSL03055 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HX V Haupt 2-Bett hinten 749 849 949 1049

HD V Haupt 2-Bett 849 949 1049 1149

MX V Mittel 2-Bett hinten 1049 1149 1249 1349

MD V Mittel 2-Bett 1149 1249 1349 1449

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1349 1449 1549 1649

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 1399 1499 1599 1699

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1449 1549 1649 1749

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75% +90%

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Köln – Basel Leistung CGN03050 SF

Reiseart TOUR Anf ZUB Basel – Köln Leistung BSL03050 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 5 Ausflüge gemäß Programm 159

AUSA Ausflugspaket 4 Ausflüge “Rhein in Flammen” gemäß Programm 135

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR

RHEIN · RHEINDELTA

45

MS Rhein Symphonie ||||

7 Nächte Köln – Antwerpen – Amsterdam – Köln

Frühbucherpreis pro Person ab º 649

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Kathedrale, Antwerpen

© Antwerpen Tourismus und Kongress

Alter Markt, Köln

© Jens Korte/KölnTourismus GmbH

REISEVERLAUF

1. TAG: Köln: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Nijmegen: Vormittags

Stadtrundgang*.

3. TAG: Antwerpen: Vormittags

Stadtrundfahrt/-gang*. Nachmittags

fakultativ: Busrundfahrt durch den

Hafen oder Ausflug nach Brügge.

4. TAG: Antwerpen: Vormittags fakultativ:

Ausflug nach Brüssel.

5. TAG: Rotterdam – Amsterdam:

Vormittags Ausflug ins moderne

Rotterdam*. Abends in Amsterdam

fakultativ: Rundgang.

6. TAG: Amsterdam – Zaandam:

Vormittags Ausflug „Glanzlichter

Amsterdams“* mit Grachtenrundfahrt.

Nachmittags fakultativ: Nordholland-

Ausflug mit Besuch eines Freilichtmuseums

und einer typischen Käserei

(Rückkehr zum Schiff in Zaandam).

7. TAG: Arnheim: Vormittags fakultativ:

Stadtrundgang mit Besuch der

Eusebiuskirche und des Teufelhauses.

8. TAG: Köln: Morgens Ausschiffung

und individuelle Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Rhein Symphonie siehe Seite 140

AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

15.05. B, 22.05. B, 22.07. B,

16.08. B, 30.08. B, 24.09. B,

23.10. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung CGN03303 SF

Unterbr Deck Kabine A B

HX V Haupt 2-Bett hinten 749 949

HD V Haupt 2-Bett 849 1049

MX V Mittel 2-Bett hinten 1049 1249

MD V Mittel 2-Bett 1149 1349

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1349 1549

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 1399 1599

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1449 1649

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +75%

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).

Single Special: An dem farbig markierten Reisetermin sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN03303 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 139

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209

nach/von Köln Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Köln/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Köln/Hauptbahnhof 10

P8 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 8 Tage 99

G8 Garage 8 Tage 114

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


46 NECKAR · RHEIN · MOSEL · SAAR

MS Casanova ||||

7 Nächte Stuttgart – Saarbrücken oder umgekehrt

Frühbucherpreis pro Person ab º 799

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Stuttgart

© SMG Werner Dieterich

Saarbrücken

© SMG Werner Dieterich

Mainz

© DZT/Rainer Kiedrowski

REISEVERLAUF

1. TAG: Stuttgart – Ludwigsburg:

Anreise, Stadtrundfahrt*

(Beginn 13.15 Uhr ab Stuttgart/Hbf).

Nachmittags Einschiffung.

2. TAG: Ludwigsburg – Lauffen:

Vormittags Besuch des Ludwigsburger

Schlosses* mit seinen kunstvollen

Parkanlagen des „Blühenden Barocks“.

3. TAG: Lauffen – Bad Wimpfen:

Vormittags jeweils fakultativ: Stadtrundgang

Bad Wimpfen im historischen

Gewand oder Besuch der Bundesgartenschau

in Heilbronn (für den

Reisezeitraum 17.04.-06.10.19).

4. TAG: Bad Wimpfen – Heidelberg:

Nachmittags fakultativ: Stadtrundgang

Heidelberg mit Besuch des Schlosses.

5. TAG: Mainz – Koblenz – Treis-

Karden: Vormittags Stadtrundgang*

Mainz mit u.a. Dom-Besuch. Nachmittags

in Koblenz fakultativ: Stadtrundgang.

6. TAG: Treis-Karden – Bernkastel:

Nachmittags fakultativ: Weinerlebnisausflug

inkl. Weinverkostung.

7. TAG: Riol/Trier – Saarlouis:

Vormittags Stadtrundfahrt/-gang* in

Trier, der ältesten Stadt Deutschlands.

8. TAG: Saarbrücken: Morgens Ausschiffung.

Im Anschluss fakultativ: Stadtrundfahrt

(endet ca. 11.45 Uhr am Hbf).

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Saarbrücken – Stuttgart erhalten Sie

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: neckar-saar1

SCHIFFSPORTRÄT

MS Casanova siehe Seite 123

AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

Stuttgart – Saarbrücken:

30.03. A, 13.04. B, 25.05. D,

20.07. C, 03.08. C, 17.08. D,

31.08. D, 14.09. C, 26.10. A

Saarbrücken – Stuttgart:

23.03. A, 06.04. B, 18.05. D,

13.07. C, 27.07. C, 10.08. C,

24.08. D, 07.09. D, 19.10. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Stuttgart – Saarbrücken Leistung STR02273 SF

Reiseart TOUR Anf K Saarbrücken – Stuttgart Leistung SCN02274 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HX V Haupt 2-Bett hinten 899 1049 1199 1299

HD V Haupt 2-Bett 1049 1199 1349 1449

HL V Haupt 2-Bett Deluxe 1299 1449 1599 1699

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1399 1549 1699 1799

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1499 1649 1799 1899

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, HL1V, OX1V, OD1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Stuttgart – Saarbrücken Leistung STR02273 SF

Reiseart TOUR Anf ZUB Saarbrücken – Stuttgart Leistung SCN02274 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 119

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR

RHEIN · MOSEL · SAAR

47

MS Casanova ||||

7 Nächte Saarbrücken – Köln oder umgekehrt

Frühbucherpreis pro Person ab º 799

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Saarbrücken

© Schloss Saareck - Villeroy & Boch AG

Königswinter

Köln

© Jens Korte/KölnTourismus GmbH

REISEVERLAUF

1. TAG: Saarbrücken – Merzig:

Anreise, Stadtrundfahrt* (Beginn 13.15

Uhr ab Saarbrücken/Hbf).

Nachmittags Einschiffung.

2. TAG: Merzig – Mettlach:

Vormittags Ausflug zur Saarschleife*

mit Stadtrundgang Mettlach und

Besuch bei Villeroy & Boch.

3. TAG: Remich – Riol/Trier:

Nachmittag fakultativ: Ausflug in das

wunderschöne Luxemburg.

4. TAG: Riol/Trier – Bernkastel:

Vormittags Stadtrundfahrt/-gang Trier*,

die älteste Stadt Deutschlands, mit der

berühmten Porta Nigra. Abends fakultativ:

Abendlicher Stadtrundgang durch

das weinselige Bernkastel.

5. TAG: Bernkastel – Cochem:

Vormittags fakultativ: Ausflug in die

landschaftlich reizvolle Vulkaneifel.

6. TAG: Cochem – Koblenz:

Vormittags fakultativ: Stadtrundgang

Koblenz mit Schängelbrunnen und

Liebfrauenkirche.

7. TAG: Koblenz – Königswinter:

Vormittags eindrucksvolle Fahrt mit der

Drachenfelsbahn in Königswinter und

Besuch des Schlosses Drachenburg*.

8. TAG: Königswinter – Köln:

Morgens Ausschiffung und individuelle

Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Köln – Saarbrücken erhalten Sie

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: rhein-mosel-saar1

SCHIFFSPORTRÄT

MS Casanova siehe Seite 123

AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

Saarbrücken – Köln:

20.04. B, 04.05. C, 01.06. D,

15.06. D, 29.06. D, 21.09. C,

05.10. B

Köln – Saarbrücken:

27.04. C, 11.05. C, 08.06. D,

22.06. D, 06.07. C, 28.09. C,

12.10. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Saarbrücken – Köln Leistung SCN02276 SF

Reiseart TOUR Anf K Köln – Saarbrücken Leistung CGN02277 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HX V Haupt 2-Bett hinten 899 1049 1199 1299

HD V Haupt 2-Bett 1049 1199 1349 1449

HL V Haupt 2-Bett Deluxe 1299 1449 1599 1699

OX V Ober 2-Bett hinten/franz. Balkon 1399 1549 1699 1799

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1499 1649 1799 1899

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, HL1V, OX1V, OD1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Saarbrücken – Köln Leistung SCN02276 SF

Reiseart TOUR Anf ZUB Köln – Saarbrücken Leistung CGN02277 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 145

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


48 RHEIN · MAIN · MOSEL

Excellence Queen |||||

6 Nächte Würzburg – Trier oder umgekehrt

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.645

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Bernkastel

© Bildagentur Zoonar

Loreley

REISEVERLAUF

1. TAG: Würzburg: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Würzburg: Vormittags

Besichtigung der mächtigen Festung

Marienberg, die vom fränkischen

Weinland umgeben ist. Am Mittag legt

Excellence Queen ab. Sie erleben eine

geruhsame Flussreise auf dem kurvenreichen

Main in Richtung Wertheim.

3. TAG: Wertheim – Freudenberg:

Heute starten zeitgleich 2 Ausflüge

nach Miltenberg: entweder Sie nehmen

am Stadtrundgang mit Weinprobe teil,

oder Sie entdecken Miltenberg und die

Umgebung auf völlig neue Weise –

sportlich mit dem Segway.

4. TAG: Rüdesheim – Koblenz: Nach

Ankunft in Rüdesheim Ausflug in die

Kulturlandschaft des Rheingaus.

Degustation auf Schloss Vollrads, einem

der ältesten Weingüter der Welt. Wahlweise

können Sie an einer Wanderung

durch die Weinberge Rüdesheims zur

Abtei St. Hildegard inkl. Seilbahnfahrt

teilnehmen. Panoramakreuzfahrt durch

das romantische Mittelrheintal mit

unzähligen Burgen, Schlössern und

Ruinen. Nachmittags haben Sie in

Koblenz die Möglichkeit am Ausflug

Stadtrundgang teilzunehmen.

5. TAG: Koblenz – Alken – Cochem:

Vormittags Panoramakreuzfahrt auf der

Mosel nach Alken. Hier startet der

Aus-flug zur Burg Eltz. Versteckt im

Grün des Elzbachtals steht die deutsche

Musterburg, die nie zerstört wurde und

viele Jahre den 500-DM Schein zierte.

Zeitgleich findet eine Fahrradtour von

Alken nach Cochem statt. In Cochem

lernen Sie am späten Nachmittag bei

einem Stadtrundgang die „Perle an der

Mosel” mit ihren liebevoll restaurierten

Fachwerkhäusern kennen.

6. TAG: Bernkastel: Entdecken Sie das

Städtchen mit seinem zauberhaften,

Marktplatz auf einem geführten Rundgang

mit anschließender Weinprobe.

7. TAG: Trier: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

Alle im Programm genannten Ausflüge

sind nur an Bord buchbar.

Marktplatz, Trier

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

6 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten

Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagskaffee/-tee

und Mitternachtssnack

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner

täglich musikalische Unterhaltung

deutschsprachige Bordreiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Trier – Würzburg erhalten Sie

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: main-rhein-mosel1

SCHIFFSPORTRÄT

Excellence Queen siehe Seite 131

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

Würzburg – Trier:

03.06., 15.06., 14.08.,

07.09., 25.09.

Trier – Würzburg:

09.06., 21.06., 03.07.,

15,07., 27.07., 08.08.,

20.08., 01.09., 19.09.,

01.10.

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Würzburg – Trier Leistung QWU03015 SF

Reiseart TOUR Anf K Trier – Würzburg Leistung ZQF03010 SF

Unterbr Deck Kabine

ZHCV Haupt 2-Bett 1745

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1745

ZHBV Mittel 2-Bett 2060

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 3165

ZHAV Ober 2-Bett 2299

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3399

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018


DERTOUR

RHEIN

49

MS Rhein Symphonie ||||

4 Nächte Köln – Mainz – Köln

Frühbucherpreis pro Person ab º 479

[Früh buchen & EUR 50 sparen!]

Rüdesheim

Mainz

Koblenz

© panthermedia.net/Susanne Vopel

REISEVERLAUF

1. TAG: Köln: Anreise und Einschiffung

am Nachmittag.

2. TAG: Treis-Karden – Koblenz:

Vormittags Stifftsherrenführung* durch

das historische Treis-Karden mit

Besichtigung einer Brennerei und Verkostung.

Abends fakultativ: Stadtrundgang

durch Koblenz, die Stadt am

„Deutschen Eck” vorbei am Rathaus

mit Schängelbrunnen und Liebfrauenkirche.

3. TAG: Koblenz – Rüdesheim:

Vormittags Ausflug nach Bad Ems* mit

seiner wundervollen Bäderarchitektur

und seinen prunkvollen Barockbauten.

Kreuzfahrt durch das Mittelrheintal mit

der sagenumwobenen Loreley. Abends

fakultativ: Fahrt mit dem Winzerexpress

zu „Siegfried´s Mechanischem Musikkabinett”

mit 350 selbstspielenden

Musikinstrumenten.

4. TAG: Rüdesheim – Mainz:

Vormittags Stadtrundgang* durch das

romantische Rüdesheim mit seinen

Fachwerkhäusern und Seilbahnfahrt

zum Niederwalddenkmal. Nachmittags

in Mainz fakultativ: Themenrundgang

„Johannes Gutenberg” zum Leben und

Schaffen des Erfinders des Buchdrucks

mit Besuch des Gutenbergmuseums.

5. TAG: Köln: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

*Bestandteile der zubuchbaren

Ausflugspakete.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

4 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Rhein Symphonie siehe Seite 140

BAHN AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

23.06., 30.06., 18.07.,

26.08., 20.09.

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung CGN03301 SF

Unterbr Deck Kabine

HX V Haupt 2-Bett hinten 529

HD V Haupt 2-Bett 629

MX V Mittel 2-Bett hinten 749

MD V Mittel 2-Bett 799

OX V Ober 2-Bett hinten/ franz. Balkon 879

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 899

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 949

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +75%

Frühbuchervorteil: EUR 50 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 30 bis 30.11.18, EUR 20 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN03301 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 3 Ausflüge gemäß Programm 79

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 109

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Köln/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Köln/Hauptbahnhof 10

P5 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 5 Tage 68

G5 Garage 5 Tage 77

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


50 RHEIN

MS Rhein Symphonie ||||

3 Nächte Köln – Amsterdam – Köln

Frühbucherpreis pro Person ab º 329

[Früh buchen & EUR 50 sparen!]

Holzschuhe

Köln

Amsterdam

© panthermedia.net/Joanna Janik

REISEVERLAUF

1. TAG: Köln: Anreise und Einschiffung

am Nachmittag.

2. TAG: Amsterdam: Vormittags

Ausflug „Glanzlichter Amsterdams”*

mit Grachtenrundfahrt entlang der

typischen Kaufmannshäuser und

Bummel durch die Stadt. Nachmittags

Besuch des bekannten Rijksmuseums*

mit seinen bedeutenden Werken. Im

Anschluss Zeit für eigene

Entdeckungen. Abends fakultativ:

abendlicher Rundgang durch das

faszinierend bunte Amsterdam mit dem

berühmten Rotlichtviertel und

Chinatown.

3. TAG: Arnheim: Vormittags Stadtrundgang*

Arnheim mit Eusebiuskerk

und Duivelhuis.

4. TAG: Köln: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

3 Nächte in der gebuchten

Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Rhein Symphonie siehe Seite 140

BAHN AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

27.06. C, 23.08. C, 01.10. B,

09.10. A, 12.10. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung CGN03300 SF

Unterbr Deck Kabine A B C

HX V Haupt 2-Bett hinten 379 429 479

HD V Haupt 2-Bett 449 499 549

MX V Mittel 2-Bett hinten 529 579 629

MD V Mittel 2-Bett 579 629 679

OX V Ober 2-Bett hinten/ franz. Balkon 629 679 729

OV V Ober 2-Bett vorne/franz. Balkon 649 699 749

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 699 749 799

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%

Frühbuchervorteil: EUR 50 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 30 bis 30.11.18, EUR 20 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OV1V, OD1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN03300 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 3 Ausflüge gemäß Programm 105

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 89

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 209

nach/von Köln Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 229

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung CGN05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRFH Transfer Köln/Hauptbahnhof – Schiff 10

TRFR Transfer Schiff – Köln/Hauptbahnhof 10

P4 Parkplatz umzäuntes Freigelände, 4 Tage 60

G4 Garage 4 Tage 67

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


51

Elbe · Oder · Havel

Die schönsten Flüsse des Ostens

Entdecken Sie die schönsten Seiten im

Osten Deutschlands – und das mit

Potsdam oder Berlin als Start- bzw.

Endpunkt Ihrer Flussreise!

Genießen Sie unzählige landschaftliche,

architektonische und kulturelle Höhepunkte

und begeben Sie sich ganz nebenbei

auf eine spannende Zeitreise durch die

deutsche und europäische Geschichte!


52 REISEHÖHEPUNKTE ELBE · HAVEL · MOLDAU

Semperoper, Dresden

Basteifelsen, Sächsische Schweiz

© Best of Wandern

Potsdam

Die einstige Residenzstadt Preußens, heute Hauptstadt

des Landes Brandenburg, ist weltberühmt für

ihre vielen Schloss- und Parkanlagen.

Die „Potsdamer Kulturlandschaft” erstreckt sich

über rund 500 ha mit 150 Gebäuden aus der Zeit

von 1730 bis 1916 und bildet die größte der

deutschen UNESCO-Weltkulturerbestätten.

Prominenteste Sehenswürdigkeit und zugleich

Wahrzeichen der Stadt ist Schloss Sanssouci.

Wittenberg

Beim Besuch von Wittenberg, das ganz offiziell den

Namen „Lutherstadt Wittenberg” führt, genießt

man das Flair von Reformation und Renaissance.

Kein Stadtrundgang lässt die schöne Fußgängerzone

mit der Schlosskirche und ihrer legendären

Thesentür aus.

Meißen

Gilt Wittenberg als „Wiege der Reformation”,

so ist Meißen „die Wiege Sachsens”.

In der sehenswerten, von Dom und Albrechtsburg

gekrönten Kreisstadt darf ein Besuch der weltberühmten

Porzellanmanufaktur nicht fehlen. Sie

wurde als erste Europas vor über 300 Jahren von

August dem Starken gegründet und schützt ihr

„Weißes Gold” bis heute mit einem der ältesten

Markenzeichen der Welt, den gekreuzten blauen

Schwertern.

Dresden

Dass das Dresdner Elbtal aufgrund der umstrittenen

Waldschlößchenbrücke seinen Status als

UNESCO-Weltkulturerbe verlor, ändert nichts an

der historischen und architektonischen Größe der

Hauptstadt des Freistaates Sachsen.

Ob Zwinger, Semperoper oder Schloss, ob Hofkirche,

Frauenkirche, Cosel-Palais oder Brühlsche Terrassen:

In keiner anderen deutschen Stadt versammeln sich

mehr bauliche Schätze auf so engem Raum!

Die Bastei im Elbsandsteingebirge

Auf dem Hochplateau des Basteifelsens stellten

bereits Ludwig Richter und Caspar David Friedrich

ihre Staffeleien auf. Aus gutem Grund, bietet sich

doch von dem berühmten Aussichtspunkt im

Nationalpark Sächsische Schweiz ein spektakulärer

Blick über den Fluss und imposante Tafelberge bis

zur Festung Königstein.

Prag

Das „hunderttürmige” oder „goldene” Prag

gehört zu den faszinierendsten Städten Europas.

Ob Altstadt, Neustadt, Josefstadt oder Kleinseite:

Jedes dieser Viertel bildet ein eigenes Highlight für

sich. Denn von Kriegszerstörungen blieb Tschechiens

Hauptstadt so gut wie verschont und so erstrahlt

das historische Zentrum bis heute in seiner Pracht

von Gotik, Barock und Jugendstil.


DERTOUR

REISEHÖHEPUNKTE ODER

53

Kreidefelsen, Rügen

Rügen

Leuchtturm, Hiddensee

© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb – Robert Ott

Schiffshebewerk Niederfinow

Der bereits 1934 in Betrieb genommene

„Schiffsfahrstuhl” ist das älteste noch arbeitende

Schiffshebewerk Deutschlands und als wahres

Meisterwerk der Ingenieurbaukunst ein geschütztes

Industriedenkmal. Es liegt am östlichen Ende

des Oder-Havel-Kanals im brandenburgischen

Niederfinow. Mit seiner Hilfe überwinden die

Schiffe einen Höhenunterschied von 36 Metern.

Usedom

Deutschlands sonnenreichste Insel wird durch den

Peenestrom und das Stettiner Haff vom Festland

getrennt. Bereits während der Gründerzeit im

19. Jahrhundert entstanden hier zahlreiche

Seebäder, allen voran die Kaiserbäder von Bansin,

Heringsdorf und Ahlbeck. Eine Attraktion für sich

ist die Strandpromenade, die sich als längste

Europas über zwölf Kilometer von Bansin bis zum

polnischen Swinoujscie (Swinemünde) erstreckt.

Rügen

Seit 2011 besitzt der auch für seinen enormen

Buchenbestand bekannte Nationalpark Jasmund

mitsamt der bekanntesten Kreideformation, dem

Königsstuhl, und seiner direkten Umgebung, der

sogenannten „Stubbenkammer”, den Status eines

UNESCO-Weltnaturerbes. Doch Deutschlands

größte Insel hat weit mehr zu bieten als reizvolle

Landschaft. Man denke nur an den Badeort Binz,

der mit dem Charme klassischer weißer Bäderarchitektur

schon zu Kaisers Zeiten Gäste empfing.

Hiddensee

Die Mischung aus beeindruckender Landschaft und

fast meditativer Ruhe lockte seit jeher feinfühlige

Besucher an – darunter zahlreiche Schriftsteller,

Maler und Schauspieler, die nach Ende des Ersten

Weltkriegs Hiddensees Ruf als Künstlerinsel begründeten.

An der Beschaulichkeit hat sich bis

heute nicht viel geändert. Ungestört von Verkehrslärm

verrichten immer noch Pferdefuhrwerke den

Fahrdienst und entschleunigen das Inselleben auf

angenehmste Art und Weise.

Stralsund

Als ehemalige Hansestadt blickt Stralsund auf eine

glanzvolle Vergangenheit zurück, die sich auch

eindrucksvoll in ihrem Stadtbild widerspiegelt.

Mit ihrem berühmten Rathaus aus dem

13. Jahrhundert, das zu den schönsten Profanbauten

der norddeutschen Backsteingotik gehört,

den mächtigen Backsteinkirchen, den Kloster- und

Befestigungsanlagen sowie den alten Giebelhäusern

der gut betuchten Stralsunder Kaufleute

verfügt die Altstadt über eine historische Bausubstanz

von unschätzbarem Wert, die nicht von

ungefähr 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe

erklärt wurde.


54 ELBE · HAVEL · MOLDAU

Berlin

© Deutsche Zentrale für Tourismus

Prag

Meißener Porzelan

Dresden

© panthermedia.net/Hans-Peter Waack


DERTOUR

MS Elbe Princesse II |||||

8 Nächte Berlin – Prag oder umgekehrt

Pro Person ab º 1.968

ELBE · HAVEL · MOLDAU

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]

55

Meißen

© panthermedia.net/tagstiles.com Sven Grüne

REISEVERLAUF

1. TAG: Berlin-Tegel: Anreise und

nachmittags Einschiffung.

2. TAG: Berlin-Tegel – Wusterwitz:

Nach dem Frühstücksbuffet erleben Sie

bei einer Stadtrundfahrt die pulsierende

Spreemetropole hautnah. Alle

wichtigen Sehenswürdigkeiten des

neuen und alten Berlins werden dabei

unter fachkundiger Leitung eines

Berliner Stadtführers berücksichtigt.

Danach fahren Sie mit Ihrem Bus weiter

nach Potsdam. Eingebettet in die herrliche

Fluss- und Seenlandschaft der

Havel fasziniert hier die Hauptstadt

Brandenburgs mit ihren Sehenswürdigkeiten.

Ein geführter Besuch in den

herrlichen Parkanlagen des

Sommerschlosses Sanssouci steht

auf Ihrem Reiseprogramm.

3. TAG: Wusterwitz – Magdeburg –

Wittenberg: Der Morgen steht ganz

im Zeichen der gemütlichen Flusskreuzfahrt.

Genießen Sie in Ruhe Ihr

Frühstück und die herrlichen Ausblicke

durch die Panoramafenster auf die

vorüberziehenden Flusslandschaften.

Gegen Mittag erreicht Ihr Schiff

Magdeburg. Mit Ihrem Reiseführer entdecken

Sie während der

Stadtbesichtigung die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten, wie das

Wahrzeichen der Stadt, den Magdeburger

Dom, das Rathaus, den

Magdeburger Reiter u.v.m..

5. TAG: Meißen – Dresden: Der

Name Meißen ist untrennbar mit den

Gedanken an Porzellan verbunden. Die

morgendliche Besichtigung führt Sie

daher auch in die berühmte Porzellanmanufaktur,

wo Ihnen bei einer fachkundigen

Führung in den Schauwerkstätten

alles über die Geschichte und

die Herstellung des berühmten Meißner

Porzellans näher gebracht wird

(Rückkehr zum Schiff in Dresden).

Am Nachmittag findet eine Stadtbesichtigung

in Dresden statt.

Während Ihrer Führung sehen Sie u.a.

die Semperoper, den Zwinger und die

Frauenkirche.

6. TAG: Dresden – Loschwitz – Usti:

Heute erwartet Sie ein Ausflug zur

Festung Königstein, einem über

800 Jahre alten eindrucksvollen Zeugen

europäischer Festungsbaukunst welche

Sie in Eigenregie besichtigen können

(Rückkehr zum Schiff in Wehlen).

Nachmittags Panoramakreuzfahrt nach

Usti.

7. TAG: Usti – Leitmeritz: Morgens

Ausflug nach Leitmeritz. Die an der

Einmündung der Eger in die Elbe gelegene

alte Bischofsstadt gehört zu den

schönsten Städten in Nordböhmen.

Ein ortskundiger Reiseführer wird Ihnen

bei einer Stadtbesichtigung die

Sehenswürdigkeiten wie den Dom, den

Marktplatz mit dem Kelchhaus und seinen

malerischen Häusern zeigen.

9. TAG: Prag: Nach dem Frühstück

heißt es Abschied nehmen von der

„Goldenen Stadt“ Prag und Ihrem

Hotelschiff. Nach der Ausschiffung

erfolgt die Heimreise in eigener Regie.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

8 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und

Abendessen sowie alle Getränke an

der Bar mit Ausnahme der

Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

Bordunterhaltung

9 Ausflüge laut Programm

deutschsprachige Bordreiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

WLAN in öffentlichen Bereichen

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke Prag –

Berlin erhalten Sie ab dem 01.10.2018

unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: moldau-elbe1

SCHIFFSPORTRÄT

MS Elbe Princesse II siehe Seite 127

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

Berlin – Prag:

03.04. A, 05.05. C, 06.06. C,

08.07. B, 09.08. B, 10.09. C,

12.10. C

Prag – Berlin:

11.04. A, 13.05. C, 14.06. C,

16.07. B, 17.08. B, 18.09. C,

20.10. A

4. TAG: Wittenberg: In der Lutherstadt

Wittenberg steht heute Morgen

eine Stadtführung auf Ihrem

Programm. Wittenberg verfügt über

eine Vielzahl historischer Bauwerke,

davon vier UNESCO-Welterbestätten.

Neben der Schlosskirche, der Kirche

St. Marien, dem Melanchthonhaus ist

die bekannteste sicher das Lutherhaus.

Im einstigen Wohnhaus des Reformators

Martin Luther befindet sich heute

das weltweit größte reformationsgeschichtliche

Museum.

8. TAG: Kralup – Prag: Frühmorgens

startet in Kralup Ihr Reisebus zur

Stadtbesichtigung nach Prag.

Die Besichtigung Prags führt Sie zu den

kleinen verwinkelten Gassen der Altstadt,

zeigt Ihnen den schönen Platz

am Altstädter Ring mit Rathausturm

und astronomischer Uhr, den Wenzelsplatz

und die Prager Burganlage mit

dem gotischen Veitsdom. (Rückkehr

zum Schiff in Prag).

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Berlin – Prag Leistung BER08020 SF

Reiseart TOUR Anf K Prag – Berlin Leistung PRG08021 SF

Unterbr Deck Kabine A B C

DKHV Haupt 2-Bett 1968 2148 2368

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2516 2846 3066

DKOV Ober 2-Bett 2266 2446 2666

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2814 3144 3364


56 ELBE · HAVEL · MOLDAU

MS Katharina von Bora |||||

7 Nächte Potsdam – Prag oder umgekehrt

Frühbucherpreis pro Person ab º 899

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Dresden

Magdeburg

REISEVERLAUF

1. TAG: Potsdam: Anreise, entweder

mittags (ab Berlin Hbf) Stadtrundfahrt/-

gang Potsdam* mit Besuch der

Parkanlage von Sanssouci (Beginn ca.

13.15 Uhr ab Berlin Hbf) oder nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Magdeburg: Nachmittags

Stadtrundfahrt/-gang* mit Besuch des

Doms und des Klosters.

3. TAG: Wittenberg: Vormittags

Stadtrundgang*.

4. TAG: Meißen – Dresden:

Nachmittags fakultativ: Altstadtrundgang

Meißen und Besuch der Porzellanmanufaktur.

5. TAG: Dresden – Pirna – Decin:

Vormittags Stadtrundfahrt/-gang

Dresden*. Nachmittags fakultativ:

Ausflug Elbsandsteingebirge mit Besuch

des Basteifelsens (Rückkehr zum Schiff in

Pirna).

6. TAG: Decin – Leitmeritz – Melnik:

Vormittags fakultativ: Stadtrundgang

Leitmeritz.

7. TAG: Melnik – Prag: Nachmittags

ab Prag Stadtrundfahrt/-gang*.

8. TAG: Prag: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Prag – Potsdam erhalten Sie ab dem

01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: elbe-moldau1

Basteifelsen und Elbetal

SCHIFFSPORTRÄT

MS Katharina von Bora siehe Seite 133

AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

Potsdam – Prag:

30.03. A, 13.04. B, 27.04. D,

11.05. D, 25.05. D, 12.10. B,

26.10. A

Prag – Potsdam:

06.04. B, 20.04. C, 04.05. D,

18.05. D, 01.06. D, 19.10. B,

02.11. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Potsdam – Prag Leistung XXP02280 SF

Reiseart TOUR Anf K Prag – Potsdam Leistung PRG02280 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HX V Haupt 2-Bett hinten 999 1149 1299 1449

HD V Haupt 2-Bett 1099 1249 1399 1549

HL V Haupt 2-Bett Deluxe 1449 1599 1749 1899

HE V Haupt 1-Bett 1799 1949 2099 2249

OD V Ober 2-Bett/franz. Balkon 1599 1749 1999 2149

OE V Ober 1-Bett/franz. Balkon 2249 2399 2599 2749

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75% +90%

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V, HL1V, OD1V).

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Potsdam – Prag Leistung XXP02280 SF

Reiseart TOUR Anf ZUB Prag – Potsdam Leistung PRG02280 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 5 Ausflüge gemäß Programm 169

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


DERTOUR

HAVEL · ODER

57

MS Mona Lisa, MS Victor Hugo ||||

6 Nächte Potsdam – Stralsund oder umgekehrt

Pro Person ab º 1.478

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]

Hafen Usedom

© UTG

Reichstagskuppel, Berlin

REISEVERLAUF

1. TAG: Potsdam: Individuelle Anreise

nach Potsdam und Einschiffung am

späten Nachmittag.

2. TAG: Potsdam – Berlin-Spandau –

Eberswalde: Morgens Stadtrundfahrt

durch Berlin, bei der Sie die wiedervereinte

Stadt hautnah erleben können

(Rückkehr zum Schiff in Lehnitz).

3. TAG: Eberswalde – Stettin:

Morgens Passage des

Schiffshebewerkes Niederfinow wo Ihr

Schiff einen Höhenunterschied von 36

Meter überwindet. Nachmittags

Ausflug zum Kloster Chorin. Die

Ruine ist das bedeutendste Beispiel

norddeutscher Backsteingotik in der

Mark Brandenburg.

4. TAG: Stettin – Wolgast: Ein lokaler

Stadtführer zeigt Ihnen während einer

Rundfahrt diese sehenswerte Stadt.

Sie sehen u. a. das Schloss der

Pommerschen Fürsten sowie die

Kathedrale des Hl. Jakob, ein mächtiger

Bau im Stil der Backsteingotik.

Anschließend Panoramakreuzfahrt

durch das Stettiner Haff.

5. TAG: Wolgast – Peenemünde –

Greifswald – Lauterbach: Vormittags

Ausflug zur Insel Usedom mit

u.a. Besuch der Seebäder Ahlbeck

und Heringsdorf (Rückkehr zum Schiff

in Peenemünde). Nachmittags Stadtrundgang

Greifswald vorbei an den

Höhepunkten des alten Stadtkerns, wie

das mittelalterliche Rathaus, die Bürgerhäuser

in norddeutscher Backsteingotik

sowie den Dom St. Nikolai. Am frühen

Abend Weiterfahrt nach Lauterbach auf

der Insel Rügen.

6. TAG: Lauterbach – Vitte:

Vormittags Rügen-Ausflug mit u.a.

Besuch des Seebades Binz und des

Königsstuhls. Nachmittags Panoramakreuzfahrt

durch die Bodden nach

Vitte/Hiddensee.

7. TAG: Vitte – Stralsund: Morgens

Ausschiffung und Abreise.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge.

© Poklekowski

Stettin

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

6 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und Abendessen

sowie alle Getränke an der Bar

mit Ausnahme der Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

Bordunterhaltung

6 Ausflüge laut Programm

deutschsprachige Bordreiseleitung

WLAN in öffentlichen Bereichen

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Stralsund – Potsdam erhalten Sie ab

dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: havel-oder2

GUT ZU WISSEN

Unser Partner bietet folgende Zusatzleistung

an: (Angebot auf Anfrage)

Bustransfer von Stralsund nach

Potsdam (Dauer ca. 3 Stunden) zum

Preis von EUR 50 pro Person.

SCHIFFSPORTRÄT

MS Mona Lisa/MS Victor Hugo s. S. 125

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

Potsdam – Stralsund:

12.06., 10.07.*, 05.08.,

17.08., 04.09.*

Stralsund – Potsdam:

06.06., 18.06., 04.07.*,

30.07., 11.08., 10.09.*

*Abfahrt mit MS Victor Hugo

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Potsdam – Stralsund Leistung XXP20031 SF

Reiseart TOUR Anf K Stralsund – Potsdam Leistung ZSX20032 SF

Unterbr Deck Kabine

DKHV Haupt 2-Bett 1478

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1976

DKOV Ober 2-Bett 1756

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2254

Obligatorisch vor Ort zu zahlen: Kurtaxe Usedom und Rügen jeweils ca. EUR 3 pro Person.


58

Frankreich

Seine · Rhône · Saône · Loire · Gironde · Garonne ·


Dordogne

Erleben Sie den Reichtum der „Grande

Nation” und entdecken Sie atemberaubend

schöne Landschaften mit weltberühmten

Weinlagen sowie ein überwältigendes

historisches Erbe und nicht zuletzt das

sprichwörtliche „Savoir vivre”.

Lassen Sie sich die Köstlichkeiten aus

Küche und Keller auf der Zunge zergehen.

Und erfahren Sie mit allen Sinnen, warum

Frankreich eines der beliebtesten Reiseziele

der Welt ist.


60 REISEHÖHEPUNKTE RHÔNE · SAÔNE

Pont Saint-Bénézet

Burgund

Papstpalast Avignon

© Iffile – Fotolia © LianeM - Fotolia © Zechal – Fotolia

© ADT 71 / Troncy Michel

Camargue Pferde

Hotel Dieu


61

Lyon

© PictueArt – Fotolia

Lavendelfeld

© Andreas Karelias/Panthermedia.net

Mâconnais

Frankreichs Weine genießen Weltruf. Je nachdem

für welchen unserer Reedereipartner Sie sich entscheiden,

führt Sie ein Ausflug ab/bis Mâcon in

das umliegende Mâconnais, wo schon seit Jahrhunderten

edelste Tropfen produziert werden.

Krönender Abschluss ist dabei sicher der Besuch

des „Hameau Duboeuf” in Mâcon. In einem der

anschaulichsten Weinmuseen können Sie in erstklassig

multimedial aufbereiteten, mit zahllosen

Kunsthandwerks- und Keltereigegenständen versehenen

Ausstellungsräumen in die ganze Welt des

Weins und seiner Herstellung eintauchen.

Abtei von Cluny

Die im Zentrum von Cluny liegende, 910 als

Benediktinerkloster gegründete Abtei, war als

Ausgangspunkt bahnbrechender Klosterreformen

neben Rom das einflussreichste religiöse Zentrum

des Mittelalters. Doch schon ab Mitte des 12. Jh.

begann der Niedergang, der mit den Abrissarbeiten

während der Französischen Revolution seinen traurigen

Höhepunkt fand. Heute sind nur noch mehrere

Abteigebäude und die Kirchenruine erhalten.

Beaune und Burgund

Von Chalon-sur-Saône aus können Sie an einem

Ausflug entlang der Weinstraße des Burgunds bis

nach Beaune teilnehmen. Neben einem Altstadtbummel

besuchen Sie das berühmte „Hôtel Dieu”,

das sich sein Aussehen im Stil der flämischen

Gothik bis heute weitestgehend bewahrt hat.

Brancion und Cormatin

Die Wehrburg von Brancion, ehedem wichtigste

Festung des südlichen Burgund, und das Wasserschloss

von Cormatin, das über eine seltene

Inneneinrichtung mit französischer Kunst aus der

Mitte des 17. Jh. verfügt, bietet Mittelalter- und

Renaissance-Romantik vom Feinsten.

Lyon

In Lyon, wo Rhône und Saône zusammenfließen,

macht Sie eine ausgiebige Stadtrundfahrt mit den

zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Haupstadt des

Départments Rhône-Alpes bekannt. Einige ihrer

seit den 1960er Jahren vorbildlich restaurierten

historischen Stätten wurden 1998 in die Liste des

UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Nicht

minder beachtenswert sind u.a. das frühere Weber-

Quartier Croix Rousse und der elegante Stadtteil

La Presqu’île, dessen Mittelpunkt das Rathaus an

der Place des Terreaux bildet, und selbstverständlich

die Gastronomie – ist doch die Haute Cuisine-

Legende Paul Bocuse der berühmteste Sohn der

Stadt.

Avignon

Von 1309 bis 1419 hatten sieben Oberhäupter der

katholischen Kirche ihren Sitz in Avignon. Doch

nicht nur der imposante Papstpalast aus jener Zeit

beeindruckt, sondern auch weitere hochkarätige

Einzelbauwerke wie die Kathedrale Notre-Damesdes-Doms

oder die Pont Bénézet („Pont d´Avignon”)

und das von einer 4,5 km langen Ringmauer

umgebene historische Zentrum als solches mit

selten homogenem Erscheinungsbild.

Pont du Gard und Uzés

Der kleine Fluss Gardon, der rund 25 km südwestlich

von Avignon in die Rhône mündet, würde

kaum Erwähnung in den Geschichtsbüchern finden,

gäbe es hier nicht ein einzigartiges Monument zu

bewundern: den Pont du Gard. Der größte erhaltene

Aquädukt der Antike, der den Gardon mit drei

Bögenebenen überspannt, sorgte schon vor über

2.000 Jahren für die Wasserzufuhr von den Quellen

des nahen, malerischen Städtchens Uzés zum

damals römischen Nemausus, dem heutigen Nîmes.

Camargue

Das Landschaftsschutzgebiet der Camargue

erstreckt sich auf über 85.000 ha großteils zwischen

den beiden Mündungsarmen der sich nördlich

von Arles teilenden Rhône. Im Rahmen eines

Ausflugs können Sie bei verschiedenen Stopps in

dem faszinierenden Naturpak mit etwas Glück

einige der weißen Camargue-Pferde, Stierherden

und Flamingos beobachten.

Arles

Sightseeing-Höhepunkte eines Stadtrundgangs sind

nicht nur die Weltkulturerbestätten wie etwa die

römische Arena, sondern auch Originalschauplätze

aus dem Leben und künstlerischen Schaffen von

Van Gogh. So sehen Sie u.a. die Place du Forum,

wo das fast jedem bekannte Gemälde des abendlichen

Cafés entstand.

Ardéche

Kein kulturelles Vermächtnis, dafür aber erneut

großes Landschaftskino bieten Ihnen die „Gorges

de I´Ardéche”. Hier hat der kleine Fluss Ardéche in

Jahrmillionen eine Schluchtenlandschaft aus dem

Kalkstein des Cevennen-Gebirges gewaschen, die

als eine der spektakulärsten Europas gilt. Etliche

Grotten entlang des Flusses und leicht zugängliche

Panorama-Aussichtspunkte lassen nicht nur Fotografenherzen

höher schlagen.


62 RHÔNE · SAÔNE

Lyon

© Frederi Prochasson – Fotolia

Camargue Pferde

Hotel Dieu, Beaune

© Iffile – Fotolia

Arles


DERTOUR

RHÔNE · SAÔNE

63

MS Amadeus Provence |||||

7 Nächte Lyon – Chalon-sur-Saône – Arles – Lyon

Frühbucherpreis pro Person ab º 849

[Früh buchen & 15% sparen!]

REISEVERLAUF

1. TAG: Lyon: Individuelle Anreise. Die

Einschiffung beginnt am Nachmittag

und Abfahrt ist um ca. 22.00 Uhr.

2. TAG: Mâcon: Vormittags Ausflug ins

Mâconnais*. Der Ausflug führt Sie in

die Weinregion des Beaujolais und

Mâconnais und durch die Weinberge,

welche sich wunderbar in die Geografie

der Gegend einfügen. Sie kommen

vorbei an Burgen und Schlössern, die

Zeugnis vom Reichtum der Region ablegen.

Zweifellos ein Höhepunkt der Tour

ist der Besuch von „Georges Duboeuf’s

Hameau du Vin“.

Nachmittags Besuch der Abtei von

Cluny*. Besichtigen Sie die Überreste

der fünfschiffigen Kirche und tauchen

Sie ein in die faszinierende Welt der

Mönche, von denen im Mittelalter bis

zu 10.000 im Kloster von Cluny lebten.

3. TAG: Chalon-sur-Saône – Tournus:

Nach dem Frühstück fahren Sie entlang

einer landschaftlich sehr reizvollen

Strecke, vorbei an berühmten Weinorten

wie Pommard und Meursault,

Chassagne und Puligny nach Beaune,

der Weinhauptstadt des Burgund.

In Beaune steht die Besichtigung des

Hôtel-Dieu, das im Jahre 1443 als

Hospiz gegründet wurde, auf dem

Programm. Eine Weinverkostung darf

bei einem Ausflug ins Burgund selbstverständlich

nicht fehlen und darum

können Sie zum Abschluss dieser Tour*

noch das eine oder andere Glas aus der

weltbekannten Weinregion probieren.

Nachmittags fakultativ: Besuch der

mittelalterlichen Orte Brancion und

Cormatin (Rückkehr zum Schiff in

Tournus).

4. TAG: Lyon: Vormittags Stadtrundfahrt*.

Am Zusammenfluss von Rhône

und Saône liegt mit Lyon eine der ältesten

Städte Frankreichs, die für die hohe

Qualität ihrer Seidenprodukte und ihre

Gastronomie gerühmt wird. Die Altstadt

Vieux Lyon zählt, mit seinen von der

Papstpalast, Avignon

italienischen Renaissance geprägten

Häusern und dem berühmten Amphitheater,

zum UNESCO-Weltkulturerbe.

5. TAG: Avignon: Vormittags Stadtrundgang*,

durch verwinkelte Gassen,

entlang der vielen kleinen Stadtpaläste,

Kapellen und Kirchen führen alle Wege

zum berühmten Papstpalast, den Sie

bei diesem Ausflug besichtigen.

Avignon ist als „Stadt der Päpste“

bekannt. Nachmittags fakultativ:

Ausflug zum Pont du Gard und nach

Uzès.

6. TAG: Arles: Vormittags Stadtrundgang*

durch Arles. Die reiche

Geschichte spiegelt sich in den zahlreichen

antiken und römischen Denkmälern

wieder, von denen viele seit

1981 auf der UNESCO-Liste des

Weltkulturerbes stehen. Natürlich darf

ein Besuch der Arena nicht fehlen.

Vielleicht begegnen Sie ja auch einigen

Pilgern, die sich auf den französischen

Jakobsweg begeben, der in Arles

beginnt, oder haben Zeit in der Vorlage

zu Van Goghs „Nachtcafé“ ein

Gläschen zu sich zu nehmen, bevor Sie

Ihr Guide wieder zum Schiff bringt.

Nachmittags Ausflug in den Naturpark

der Camargue*.

7. TAG: Châteauneuf-du-Rhône –

Le Pouzin: Vormittags Ausflug in die

Ardèche-Schlucht*. Die Schlucht der

Ardèche wird oft als „Grand Canyon

Europas“ bezeichnet. Die Ardèche hat

sich im Laufe der Jahrmillionen bis zu

300 Meter tief in den Kalksandstein

gefräst und damit eine der schönsten

Landschaften Frankreichs geformt.

(Rückkehr zum Schiff in Le Pouzin).

8. TAG: Lyon: Ausschiffung nach dem

Frühstück und individuelle Heimreise.

*Bestandteile der zubuchbaren

Ausflugspakete.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagstee und

Mitternachtssnack

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach

dem Mittag- und Abendessen

Kabinenwasser (täglich ergänzt)

24-h-Kaffee- und Teestation

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,

Kapitäns-Galadinner und

Crew-Show

täglich musikalische Unterhaltung

sowie interessante Vorträge

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

WLAN-Nutzung an Bord

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

Reiserücktrittsversicherung (mit

Selbstbehalt)

GUT ZU WISSEN

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.

HINWEIS

Wir empfehlen Ihnen bei Anreise mit

der Bahn eine Vorübernachtung in

Lyon.

SCHIFFSPORTRÄT

MS Amadeus Provence siehe Seite 113

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

28.03. A, 04.04. C, 25.04. E,

02.05. G, 06.06. G, 20.06. G,

01.08. F, 19.09. G, 10.10. E,

24.10. D, 31.10. B

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung LYS01165 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D E F G

C4 V Haydn 2-Bett 999 1049 1299 1649 1739 2069 2189

C1 V Haydn 2-Bett 1259 1359 1659 1999 2099 2429 2549

B4 V Strauss 2-Bett 1599 1679 2089 2399 2529 2839 2959

B1 V Strauss 2-Bett 1779 1889 2329 2639 2779 3059 3239

A1 V Mozart 2-Bett 2039 2139 2649 3099 3269 3699 3879

SUIV Mozart Suite 2-Bett 2499 2649 3259 3509 3699 3959 4159

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.2019

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung LYS01165 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Mâconnais, Burgund, Lyon, Avignon und Arles 206

AUSB Ausflugspaket B 7 Ausflüge: ohne Stadtrundgang Arles, zusätzlich 309

Abtei von Cluny, Camargue und Ardéche-Schlucht

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung LYS05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRF1 Transfer Lyon/Bahnhof Part Dieu – Schiff 59

TRF2 Transfer Schiff – Lyon/Bahnhof Part Dieu 59

TRF3 Transfer Lyon/Flughafen – Schiff 65

TRF4 Transfer Schiff – Lyon/Flughafen 65

P8 Parkhaus 8 Tage 129

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.

© LianeM – Fotolia


64 RHÔNE · SAÔNE

Excellence Rhône |||||

7 Nächte Avignon – Saint-Jean-de-Losne oder umgekehrt

plus 1 Nacht Hotel in Basel (vor der Reise)

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.845

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Basel

Lyon

© beatrice peve – Fotolia

Avignon

© Panthermedia.net/Peter Uphoff

REISEVERLAUF

1. TAG: Basel: Anreise und Übernachtung

im 4-Sterne-Hotel Victoria gleich

gegenüber dem Bahnhof Basel SBB.

2. TAG: Basel – Avignon – Arles:

Frühmorgens Transfer vom Bahnhof

Basel SBB im modernen Reisebus nach

Avignon. Spätnachmmittags Einschiffung

und Flussfahrt nach Arles.

3. TAG: Arles – Port-Saint-Louis:

Vormittags Stadtrundgang u.a. mit

Besuch des Amphitheaters. Nachmittags

Ausflug in die Camargue (Rückkehr zum

Schiff in Port-Saint-Louis).

4. TAG: Avignon: Vormittags Stadtrundgang

mit Besuch des Papstpalastes.

Nachmittags Ausflug „Die Schönheiten

der Provence”.

5. TAG: La Voulte – Tournon:

Vormittags Ausflug mit der Dampfbahn

„Le Mastrou” durch das Doux Tal

(Rückkehr zum Schiff in Tournon).

6. TAG: Lyon – Trèvoux:

Vormittags Stadtrundfahrt/-rundgang

Lyon mit Besuch der Markthalle.

Nachmittags Ausflug in die Seidenwelt

von Lyon.

7. TAG: Trévoux – Mâcon – Tournus

– Chalon-sur-Saône: Vormittags

Panoramakreuzfahrt nach Mâcon.

Nachmittags Ausflug zur Benediktinerabtei

von Cluny oder nach Bourg en

Bresse zu einem Rundgang mit Weinprobe

(Rückkehr zum Schiff in Tournus).

8. TAG: Chalon-sur-Saône – St. Jeande-Losne:

Vormittags Burgund Ausflug

über die Weinstraße nach Beaune mit

Besuch des Hôtel Dieu.

9. TAG: St. Jean-de-Losne – Basel:

Morgens Ausschiffung und Transfer

zurück nach Basel (Bahnhof SBB) inkl.

Halt in Dijon mit Zeit zur freien Verfügung

und individuellem Mittagessen.

Alle im Programm genannten Ausflüge

sind nur an Bord buchbar.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

1 Übernachtung/Frühstück oder

Lunchpaket im 4-Sterne-Hotel Victoria

in Basel

Bustransfer vom Bahnhof Basel SBB

zum Schiff und zurück inkl. Halt in

Dijon mit Zeit zur freien Verfügung

und individuellem Mittagessen

7 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten

Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit Menüwahl,

Nachmittagskaffee/-tee und

Mitternachtssnack

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner

täglich musikalische Unterhaltung

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

Excellence Rhône siehe Seite 132

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

St. Jean-de-Losne – Avignon erhalten

Sie ab dem 01.10.2018 unter

Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: rhone1

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

Avignon – St. Jean-de-Losne:

21.06. A, 19.07. A, 02.08. A,

16.08. A

St. Jean-de-Losne – Avignon:

19.04. A, 03.05. B, 31.05. C,

14.06. D, 28.06. A, 12.07. A,

26.07. A, 09.08. A, 06.09. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf R Avignon – St. Jean-de-Losne Leistung AVN08090 SF

Reiseart TOUR Anf R St. Jean-de-Losne – Avignon Leistung DIJ08090 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

ZHCV Haupt 2-Bett 1945 1995 2045 2350

EHCV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2535 2595 2635 3050

ZHBV Mittel 2-Bett 2210 2270 2310 2595

EHBV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 3335 3395 3435 3850

ZHAV Ober 2-Bett 2395 2455 2495 2760

EHAV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 3525 3585 3625 3995

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018


DERTOUR

RHÔNE · SAÔNE

65

MS Bijou du Rhône ||||

7 Nächte Lyon – Chalon-sur-Saône – Arles – Lyon

Frühbucherpreis pro Person ab º 849

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Camargue

© Richard Semik/Panthermedia.net

REISEVERLAUF

1. TAG: Lyon: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Chalon-s.-S. – Mâcon:

Nachmittags Burgund Ausflug* mit

Besuch von Beaune und Besichtigung

des Hôtel Dieu.

3. TAG: Mâcon – Belleville-sur-

Saône – Trévoux: Jeweils fakultativ:

vormittags Besuch der Abtei von Cluny

oder Château de Cormatin und nachmittags

Beaujolais Ausflug mit Rundgang

und Weinprobe (ab Belleville-sur-

Saône/ an Trévoux).

4. TAG: Viviers: Nachmittags jeweils

fakultativ: Ausflug in die Ardéche

Schlucht oder Kanufahrt in der Ardéche

Schlucht (jeweils nur im Voraus buchbar).

5. TAG: Arles – Avignon: Vormittags

Stadtrundgang*. Nachmittags fakultativ

Ausflug in die Camargue und Besuch

einer Stierfarm.

6. TAG: Avignon – Châteauneuf du

Pape: Vormittags Stadtrundgang* mit

Besuch der Pont d´Avignon. Nachmittags

fakultativ: Ausflug zum Pont du Gard

(ab Avignon/an Châteauneuf du Pape).

7. TAG: Lyon: Nachmittags Stadtrundfahrt/-gang*.

8. TAG: Lyon: Morgens Ausschiffung.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

Burgund

ANSCHLUSSPROGRAMM

„Burgund“

8. TAG: Lyon – Burgund: Ausschiffung

und Bustransfer Richtung Burgund.

Fahrt nach Autun mit Besichtigung.

Besichtigung des Schlosses Clos

de Vougeot. Weinprobe typischer

Burgungweine. (L, A)

9. TAG: Burgund: Kulinarische Stadtführung

in Dijon mit Verkostung.

Besuch des Cassissium in Nuits-

St.-Georges. (F, M, A)

10. TAG: Burgund: Besuch der

Basilika Sainte-Madeleine in

Vézelay. Besichtigung der Abtei

Fontenay. (F, M, A)

11. TAG: Burgund – Lyon: Bustransfer

zum Flughafen bzw. Bahnhof in Lyon. (F)

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge

(F: Frühstück; M: Mittagessen;

A: Abendessen; L: Lunchpaket)

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

KREUZFAHRT

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Lyon

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Bijou du Rhône siehe Seite 121

AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

20.03. A, 27.03. A, 03.04. B,

10.04.* B, 17.04. B, 24.04. C,

01.05.* C, 08.05. C, 15.05. C,

22.05.* D, 29.05. D, 05.06. D,

12.06. D, 19.06. D, 26.06. D,

03.07. D, 10.07.* D, 17.07. D,

24.07. D, 31.07.* D, 07.08. C,

14.08. C, 21.08.* C, 28.08. C,

04.09. D, 11.09. D, 18.09. D,

25.09. C, 02.10.* C, 09.10. B,

16.10. B, 23.10. A, 30.10. A

*an diesen Terminen ist das Nachprogramm

„Burgund” buchbar.

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung LYS02301 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HD V Haupt 2-Bett 949 1099 1199 1299

MV V Mittel 2-Bett vorne 1149 1299 1399 1499

MD V Mittel 2-Bett 1249 1399 1499 1599

ML V Mittel 2-Bett Deluxe/franz. Balkon 1499 1649 1749 1849

OX V Ober 2-Bett Deluxe hinten/franz. Balkon 1599 1749 1849 1949

OL V Ober 2-Bett Deluxe/franz. Balkon 1699 1849 1949 2049

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75% +90%

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HD1V, MV1V, MD1V, ML1V, OX1V, OL1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung LYS02301 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 145

AUSA Ausflug Ardéche-Schlucht mit Lavendelmuseum 55

AUSB Ausflug Kanufahrt in der Ardéche-Schlucht 95

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 269

nach/von Lyon Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 289

Nachprogramm „Burgund”

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf R Leistung LYS02302 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

DI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Doppelzimmer 799

EI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Einzelzimmer 979

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


66 RHÔNE · SAÔNE

MS Mistral ||||

6 Nächte Chalon-sur-Saône – Martigues oder umgekehrt plus 2 Nächte

Hotel in Saarbrücken (vor und nach der Reise)

Pro Person ab º 1.586

[Getränkepaket inklusive]

Martigues

© CroisiEurope Deutschland

Weingut Hameau du Vin

© CroisiEurope Deutschland

Ludwigskirche, Saarbrücken

REISEVERLAUF

1. TAG: Saarbrücken: Anreise nach

Saarbrücken und Übernachtung im

Mercure Hotel Saarbrücken City.

2. TAG: Saarbrücken – Chalon-sur-

Saône: Nach dem Frühstück Fahrt im

modernen Reisebus nach Chalon-sur-

Saône und Einschiffung am frühen

Abend.

3. TAG: Macôn – Belleville –

Trévoux – Lyon: Morgens Zeit zur

freien Verfügung. Mittags ab Belleville

Beaujolais-Ausflug mit Besuch des

Weinmuseums „Hameau du Vin“ inkl.

Weinprobe (Rückkehr zum Schiff in

Trévoux). Danach Weiterfahrt Richtung

Lyon.

6. TAG: Avignon – Arles: Vormittags

Stadtrundfahrt Avignon.

7. TAG: Arles – Port-Saint-Louis –

Martigues: Vormittags Ausflug in die

Camargue (Rückkehr zum Schiff in

Port-Saint-Louis).

8. TAG: Martigues – Saarbrücken:

Morgens Ausschiffung und Rückfahrt

im Reisebus nach Saarbrücken.

Übernachtung im Mercure Hotel

Saarbrücken City.

9. TAG: Saarbrücken: Nach dem

Frühstück Abreise.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge.

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und Abendessen

sowie alle Getränke an der Bar

mit Ausnahme der Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

Bordunterhaltung

5 Ausflüge laut Programm

deutschsprachige Bordreiseleitung

WLAN in öffentlichen Bereichen

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Martigues – Chalon-sur-Saône erhalten

Sie ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: rhone2

SCHIFFSPORTRÄT

MS Mistral siehe Seite 125

AN- UND ABREISE

Seite 142

TERMINE 2019

Saarbrücken, Chalon-sur-Saône –

Martigues:

23.04. A, 05.05. C, 29.05. C,

19.06. D, 13.07. B, 06.08. B,

20.09. D

Saarbrücken, Martigues – Chalonsur-Saône

:

29.04. A

4. TAG: Lyon – Tain I´Hermitage:

Vormittags Stadtrundfahrt. Mittags

Kreuzfahrt rhôneabwärts.

5. TAG: Tain I´Hermitage – Saint-

Étienne-des-Sorts – Avignon:

Frühmorgens Weiterfahrt. Mittags

ab/bis Saint-Étienne-des-Sorts Ausflug

in die Ardéche-Schlucht. Danach

nimmt Ihr Schiff Kurs auf Avignon.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

2 Übernachtungen/Frühstück im

Mercure Hotel Saarbrücken City

Transfer vom Hotel in Saarbrücken

zum Schiff und zurück

6 Nächte in der gebuchten

Kabinenkategorie

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Saarbrücken – Martigues Leistung XCD01090 SF

Reiseart TOUR Anf K Martigues – Saarbrücken Leistung MRS01090 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

DKHV Haupt 2-Bett 1586 1606 1636 1656

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2169 2189 2219 2239

DKOV Ober 2-Bett 1864 1884 1914 1934

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2447 2467 2497 2517


DERTOUR

REISEHÖHEPUNKTE LOIRE

67

Schloss Chenonceau

Schloss Chambord

© MDLF Daniel Philippe

Nantes

In der Hauptstadt der Region Pays de la Loire mit

Universitäts- und Bischofssitz zeugen noch etliche

Stilbauten von den Zeiten, als hier Herzöge der

Bretagne residierten und die Kaufleute durch den

Handel mit Zucker und Sklaven Wohlstand erlangten.

Zu diesen zählen allen voran das Château Breton,

das durch eine mächtige Wehrmauer geschützte,

einstige Schloss der Herzöge der Bretagne, die

Kathedrale und das Quartier Bouffay mit seinen

verwinkelten Gassen und Fachwerkhäusern.

Für kulturelles Kontrastprogramm sorgt in der

Geburtstadt von Jules Verne u.a. das

Ausstellungsprojekt „Les Machines de I´ île”.

Saint-Nazaire

Saint-Nazaire an der Mündung der Loire in den

Atlantik blickt auf eine lange Schifffahrtstradition

zurück. Von hier legten einst zahlreiche Passagierschiffe

mit Ziel Amerika ab und in den hiesigen

Werften wurden u.a. die Queen Mary 2 und auch

die MS Loire Princesse gebaut.

Für Sie selbst steht aber nicht die Stadt selbst im

Mittelpunkt des Interesses, sondern die aussichtsreiche

Panoramakreuzfahrt flussab- und wieder

aufwärts. Neben kleinen Dörfern, grünen Weiden

und Feuchtgebieten mit Störchen sehen Sie auch

moderne Kunstwerke einer aus knapp 30 Objekten

bestehenden Freiluft-Uferausstellung zwischen

Nantes und Saint-Nazaire.

Angers

Die Geschichte der früheren Hauptstadt des Anjou

reicht bin in die Steinzeit zurück und ihre Altstadt

am Ufer der Maine gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Besonders sehenswert ist das Château

d´Angers. Es ist Teil der Stadtmauer und spiegelt

von außen mit seinen 17 Türmen und der wuchtigen

Wehrmauer deutlich den Festungscharakter

wider. Im Inneren erwarten Sie jedoch elegante

Gebäude und Gartenanlagen. Der Höhepunkt Ihres

Schlossbesuchs ist die Besichtigung des ältesten

erhaltenen Teppichzyklus Frankreichs, der

„Apokalypse von Angers”. Die in der großen

Galerie ausgestellte Bildteppich-Reihe illustriert auf

100 m Länge und gut 4,5 m Höhe eindrucksvoll

das letzte Buch der Bibel.

Loire-Schlösser

Die weltberühmten Loire-Schlösser östlich von

Angers können Sie mit Ihrem schwimmenden Hotel

nicht ansteuern. Denn erstens ist der ab Angers

weiter ins Landesinnere führende Flussabschnitt für

größere Schiffe und Flusskreuzer nicht mehr schiffbar

und zweitens liegt das Grós der Prunkbauten

nicht direkt am Fluss. Im Rahmen eines Busausflugs

besuchen Sie das Château d´Azay-le-Rideau,

ein Schmuckstück französischer Renaissance, und

entweder das im Ort Saumur gleich über den Ufern

der Loire emporragende Schloss oder die prächtigen

Gärten des Château de Villandry.


68 LOIRE

Schloss Villandry

Ancenis

© CroisiEurope Deutschland

Nantes

© CrioseEurope Deutschland

St. Nazaire

© CroisiEurope Deutschland


DERTOUR

LOIRE

69

MS Loire Princesse |||||

5 Nächte Nantes – Saint Nazaire – Bouchemaine – Nantes

Pro Person in der Doppelkabine ab º 1.398

[Getränkepaket inklusive]

Schloss Azay-le-Rideau

REISEVERLAUF

1. TAG: Nantes: Individuelle Anreise

nach Nantes, wo Sie an Bord der

MS Loire Princesse gehen. Nach dem

Kabinenbezug lernen Sie bei einem

Begrüßungsdrink die Mannschaft

kennen und nehmen anschließend

Platz im Restaurant zu Ihrem ersten

Menü an Bord.

2. TAG: Nantes – Saint-Nazaire:

Der Vormittag steht im Zeichen der

Stadt Nantes, ehemalige Residenz der

bretonischen Herzöge. Heute ist sie

Hauptstadt der Region Pays de la Loire

mit Universitäts- und Bischofssitz.

Ihre Stadtführung bringt Sie zu den

Schönheiten der Stadt, wie die Ile

Feydeau, eine aufgeschüttete Landzunge

mit luxuriösen Villen, die

Kathedrale, die Altstadt mit dem

Schloss der Herzöge der Bretagne und

ins Quartier Bouffay mit den verwinkelten

Gassen und hübschen Fachwerkhäusern.

3. TAG: Ancenis: Am frühen

Nachmittag erreichen Sie Ancenis und

starten zu einem Ausflug auf der

„Route du Muscadet“. Der im

Weinbaugebiet Muscadet angebaute

gleichnamige Weißwein wird aus der

Rebsorte Melon de Bourgogne erzeugt

und ist bekannt für seinen frischen und

fruchtigen Geschmack. In einem

Château werden Sie nach einer

Führung auch Gelegenheit haben,

den leckeren Wein zu probieren.

4. TAG: Ancenis – Chalonnes:

Mittags Fahrt mit dem Reisebus nach

Angers. Die ehemalige Hauptstadt des

Anjou besitzt eine lange Geschichte,

die bis in die Steinzeit reicht, und die

Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der

UNESCO. Besonders sehenswert ist das

Château d’Angers, das Sie im

Rahmen einer Führung am Nachmittag

besuchen werden. Das Schloss

ist Teil der Stadtmauer und gleicht mit

seinen 17 Türmen und der Wehrmauer

von außen eher einer Festung. Im

Inneren jedoch erwarten den Besucher

elegante Gebäude und Gartenanlagen.

Der Höhepunkt Ihres Schlossbesuches

ist sicherlich die Besichtigung des

ältesten erhaltenen Teppichzyklus

Frankreichs, „die Apokalypse von

Angers“. Der in der großen Galerie

gezeigte 100 m lange und fast 5 m

breite Bildteppich zeigt in beeindruckender

Größe den Weltuntergang

(Rückkehr zum Schiff in Bouchemaine).

5. TAG: Bouchemaine – Nantes:

Nach dem Frühstück starten Sie mit

Ihrem Reisebus zu einem ganztägigen

Ausflug „Loire-Schlösser – im Tal

der Könige“, denn die Geschichte der

Loire-Schlösser ist eng verbunden mit

der Geschichte der französischen

Könige. Nirgendwo in Frankreich gibt es

so viele malerische Zeugnisse aus der

Renaissance wie im heutigen Loire-Tal.

Ihr erster Besichtigungsstopp bringt Sie

ins Château d’Azay-le-Rideau. Nach

dem Besuch geht die Fahrt weiter zum

Château Saumur. Das majestätische,

über der Loire thronende Schloss blickt

auf eine bewegte Geschichte zurück.

6. TAG: Nantes: Nach dem Frühstück

heißt es leider Abschied nehmen vom

schönen Loire-Tal und der MS Loire

Princesse. Ausschiffung und individuelle

Heimreise.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

5 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und Abendessen

sowie alle Getränke an der Bar

mit Ausnahme der Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

Bordunterhaltung

4 Ausflüge laut Programm

deutschsprachige Bordreiseleitung

WLAN in öffentlichen Bereichen

HINWEIS

Unser Partner bietet folgende Zusatzleistungen

an: (Angebot auf Anfrage)

2 Übernachtungen/Frühstück im

Mercure Hotel Saarbrücken City (vor

bzw. nach der Flussreise)

Bustransfer von Saarbrücken zum

Schiff und zurück inkl.1 Übernachtung/Halbpension

in Orléans

SCHIFFSPORTRÄT

MS Loire Princesse siehe Seite 135

AN- UND ABREISE

Seite 142

GUT ZU WISSEN

Ab Oktober 2018 sind auch Transfers

der Reederei buchbar.

Reisebürohinweis:

Anf ZUB / Unterbr

TRF1 Bahnhof Nantes – Schiff

TRF2 Schiff – Bahnhof Nantes

TRF3 Flughafen Nantes – Schiff

TRF4 Schiff – Flughafen Nantes

TERMINE 2019

13.04. A, 07.05. B, 05.06. B,

20.06. B, 10.07. B, 20.07. B,

09.08. B, 08.09. B, 15.10. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung NTE08080 SF

Unterbr Deck Kabine A B

DKHV Haupt 2-Bett 1398 1598

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1996 2196

DKOV Ober 2-Bett 1696 1896

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2294 2494


70 REISEHÖHEPUNKTE SEINE

Schloss Versailles

Monets Garten

© ATOUT FRANCE/Hervé Le Gac © Thierry Houyel

Paris, Eiffelturm

© panthermedia.net/Domen Colja

Kreidefelsen Étretat

© M. G. Clerment CRT

Louvre


DERTOUR

RUBRIK3 · RUBRIK2 RUBRIK1

71

Honfleur

© L. Belither

Basilika, Sacré-Coeur

Café und Croissant

Paris

„Paris ist keine Stadt sondern eine Welt, wenigstens

hat man nirgends so viel von der Welt beisammen

wie hier”. Was Friedrich Hebbel 1843 mit

einiger Bewunderung bemerkte, gilt ohne Zweifel

bis heute: Paris ist Weltstadt und europäische

Kulturmetropole, Sehnsuchtsziel und urbanes

Gesamtkunstwerk, wobei das Seine-Ufer zwischen

den Brücken Pont de Sully und Pont d´léna mit

Notre-Dame und Eiffelturm zum UNESCO-Weltkulturerbe

zählt. Doch kann sich natürlich auch

der Rest der Stadt mehr als sehen lassen. Ob das

Montmartre-Viertel mit der strahlend weißen

Basilika Sacré-Coer, ob die Place de la Concorde

oder die Champs-Élysées, die vornehmen Avenuen

oder großen Boulevards: An baulichen Glanzlichtern

besteht wahrlich kein Mangel, und was die

über 150 Museen an Schätzen bergen, ist allein

schon eine Reise wert.

Rouen

Rouen wird gern als „Ville du musée” (Museumsstadt)

bezeichnet. Wer einen Altstadtrundgang

unternimmt, wird schnell erkennen warum. Zu den

bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen u.a. die

fast 2.000 Fachwerkhäuser aus dem 15.-17. Jh.,

die gotische Kathedrale Notre-Dame, der gotische

Justizpalast, der große Uhrturm und nicht zuletzt

der historische Marktplatz, auf dem Jeanne d´Arc,

die Jungfrau von Orléans, als Ketzerin verbrannt

wurde.

Die Abteistraße

Tauchen Sie in die eindrucksvolle Kirchengeschichte

der Haute-Normandie ein. Insbesondere entlang

der Seine-Schleifen zwischen Rouen und

Caudebec-en-Caux existierten im Mittelalter

unzählige Klöster. Gut erhalten ist die romanische

Abtei von Saint-Martin-de-Boscherville, während

Sie in Jumiéges oder Saint-Wandrille nur noch

Ruinen vorfinden. Diese aber haben es in sich!

So wurden die hoch emporragenden Überreste

der Abbaye de Jumiéges, von Victor Hugo, als

„schönste Ruine Frankreichs” bezeichnet.

Étretat

Die Kreidefelsen, die eine kleine Bucht vor dem Ort

bilden, unterscheiden sich in ihrer Art sehr von

denjenigen, die z.B. bei Les Andelys die Seine

säumen. Die Löcher oder „Türen” in den Felsen

sind besonders markant; ihre bizarren Formationen

und das diffuse Licht haben seit jeher Künstler

inspiriert. Die Museen der Normandie verfügen

über umfassende Sammlungen von Bildern dieser

einzigartigen Klippenlandschaft.

Honfleur

In dem an der Seine-Mündung gelegenen Hafenstädtchen

lässt sich der Zauber der französischen

Atlantikküste wie an kaum einem anderen Ort

genießen. Honfleur gilt als die Wiege des

Impressionismus. Ein Sohn der Stadt, der 1824

geborene Louis Eugène Boudin, wurde mit seinen

Landschaftsgemälden der Normandieküste international

bekannt. Im Eugène-Boudin-Museum sind

aber nicht nur seine Werke zu sehen, sondern auch

einige seiner berühmten Zeitgenossen wie Monet,

Courbet oder Sisley. Bis in die Gegenwart spielt die

Kunst eine bedeutende Rolle in Honfleur. Auf nahezu

jedem Platz wird gemalt und unzählige Galerien

erwarten ihre Besucher.

Château-Gaillard

Auf einem Berg oberhalb des kleinen Ortes

Les Andelys und mit herrlichem Blick über die

Flussschleifen thront die schönste Festungsruine

des Seine-Tals. Kein Geringerer als Richard

Löwenherz ließ diese damals mächtigste Festung

an der Seine erbauen, um seine normannische

Grenze zu sichern.

Monets Garten und Giverny

„Bis auf die Malerei und die Gartenarbeit tauge

ich zu nichts”. Wer Claude Monets einstigen

Wohnsitz im Dorf Giverny besucht, wird sicher

keinen Anstoß an diesem Selbstbekenntnis

nehmen. Denn was sich der „Vater des

Impressionismus” hier als Inspirationsquelle schuf,

ist ein wahrer Rausch aus Farben und Formen und

wetteifert mit der malerischen Opulenz seiner

Spätwerke. Stationen eines Rundgangs sind der

weitläufige Garten, das behutsam restaurierte

Wohnhaus und das unmittelbar angrenzende

Atelier, in dem der weltberühmte Seerosen-Zyklus

entstand.

Versailles

700 Säle, 6.400 Gemälde sowie 5.000 erlesene

Kunst- und Einrichtungsgegenstände, dazu ein

800 ha großer Park mit Hunderten von Skulpturen

und einer Vielzahl von Brunnenanlagen: Versailles

ist ein Schloss der Superlative, das Ludwig XIV.

nach dem Umzug des Hofes 1682 als angemessene

politische Bühne diente. Denn der Sonnenkönig

verfolgte zeitlebens das Ziel, den Adel nicht nur um

seinen politischen Einfluss, sondern auch in eine

direkte persönliche Abhängigkeit zu bringen. In den

riesigen Seitenflügeln und den Nebengebäuden

waren die königlichen Vasallen samt ihren Familien

und Bediensteten untergebracht, rund 20.000

Menschen. Versailles wurde der größte Schlosspalast

Europas und diente in der Folgezeit als

Vorbild für zahlreiche Prunkbauten.


72 SEINE

MS Amadeus Diamond vor Les Andeleys

© Lüftner Cruises

Pont Alexandre, Paris

© ATOUT FRANCE/Hervé Le Gac

Typische französische Backwaren

Schloss Versailles

© panthermedia.net/Manfred Übelbacher


DERTOUR

MS Amadeus Diamond |||||

7 Nächte Paris – Le Havre – Paris

Frühbucherpreis pro Person ab º 909

SEINE

[Früh buchen & 15% sparen!]

73

Basilika Sacré Coeur, Paris

REISEVERLAUF

1. TAG: Paris: Individuelle Anreise. Die

Einschiffung beginnt am Nachmittag

und Abfahrt ist um ca. 20.00 Uhr.

2. TAG: Conflans: Vormittags Ausflug

nach Auvers-sur-Oise* mit „van Gogh-

Rundgang“. Vollziehen Sie mit Ihrem

Guide die letzten Lebensjahre des

Künstlers nach. Von seinem tragischen

Schicksal bewegt, werden Sie sein Grab

besuchen. Außerdem führt Sie die Tour

vorbei am Rathaus, der Kathedrale und

der nahegelegenen Felder, bevor Sie

zum Abschluss noch die „Auberge

Ravoux“ und Vincent van Goghs

Schlafzimmer besichtigen werden.

3. TAG: Rouen: Vormittags Altstadtrundgang*.

Rouen ist die historische

Hauptstadt der Normandie und eine der

wohlhabendsten, mittelalterlich geprägten

Städte. Sie ist bekannt für ihre vielen

Sehenswürdigkeiten und architektonischen

Schätze und wird nicht von

ungefähr als „Ville musée“ (Museumsstadt)

bezeichnet. Nachmittags fakultativ:

Ausflug „Die Abteistraße“ mit

Besuch der Abtei-Ruinen von Saint-

Wandrille und Jumiéges.

4. TAG: Le Havre: Vormittags Ausflug

zu den Kreidefelsen von Étretat*.

Lernen Sie die Magie dieses Ortes

kennen, welcher voller Geschichte und

Legenden ist. Bei der Ankunft starten

Sie mit einem Blick auf die Klippen und

Felsformationen; die Aussicht vom

Klippenpfad ist schlichtweg grandios!

Danach unternehmen Sie einen geführten

Rundgang durch die Stadt.

Nachmittags fakultativ: Ausflug nach

Honfleur.

5. TAG: Le Havre – Caudebec-en-

Caux: Ganztagesausflug inkl.

Mittagessen Faszinierende Normandie*.

Bestaunen Sie während des Ausflugs

“den Teppich von Bayeux”, lernen die

Geschichte des Calvados kennen und

genießen zum Abschluss noch Freizeit

im Seebad Deauville (Rückkehr zum

Schiff in Caudebec en Caux).

6. TAG: Les Andelys – Vernon –

Poissy: Vormittags fakultativ Ausflug

zum Château Gaillard und Besuch von

Monets Garten in Giverny. Nach einer

kurzen Fahrt vom Anleger hinauf zum

„weißen Stein“ erreichen Sie die

Ruinen des Château Gaillard. Weiter

geht es nach Giverny, einem Dorf im

Herzen des Vexin – und einem

Anziehungspunkt für zahlreiche impressionistische

Maler (Rückkehr zum Schiff

in Vernon). Nachmittags Ausflug nach

Versailles* mit Besichtigung des

Schlosses. Während Ihrer Besichtigung

der großen Privatgemächer des Königs

und der Königin, dem prachtvollen

Spiegelsaal und der ausgedehnten

Parklandschaft werden Sie alles über

die Verwandlung eines einfachen

Landsitzes in einen prunkvollen Palast

erfahren (Rückkehr zum Schiff in

Poissy).

7. TAG: Paris: Während der Stadtrundfahrt*

am Vormittag sehen Sie die

bedeutendsten Wahrzeichen von Paris.

Auf dem Besichtigungsprogramm

stehen der unvergleichliche Eiffelturm,

die Kathedrale Notre-Dame – ein

Meisterwerk der gotischen Architektur –,

der Invalidendom – bekannt als Grabstätte

für Kaiser Napoleon I –, das

großartige Louvre Museum, die

berühmte Prachtstraße Champs-Elysées,

der im französischen Stil gehaltene,

ehemalige Schlosspark Jardin des

Tuileries und vieles mehr. Nachmittags

fakultativ Besuch des Montmartre-

Viertels. Ein echtes Künstlerviertel mit

engen, gewundenen Straßen, steilen

Treppen und gepflasterten Plätzen.

8. TAG: Paris: Ausschiffung nach dem

Frühstück und individuelle Heimreise.

*Bestandteile der zubuchbaren

Ausflugspakete.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagstee und

Mitternachtssnack

Softgetränke, Bier und Rot-Weißweine

zum Abendessen und Kaffee/Tee nach

dem Mittag- und Abendessen

Kabinenwasser (täglich ergänzt)

24-h-Kaffee- und Teestation

Begrüßungscocktail, Willkommensdinner,

Kapitäns-Galadinner und

Crew-Show

täglich musikalische Unterhaltung

sowie interessante Vorträge

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

WLAN-Nutzung an Bord

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

Reiserücktrittsversicherung (mit

Selbstbehalt)

GUT ZU WISSEN

Kostenlose Leihfahrräder an Bord.

SCHIFFSPORTRÄT

MS Amadeus Diamond siehe Seite 111

AN- UND ABREISE

Bahn: Seite 142

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach

in unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

TERMINE 2019

03.04. B, 17.04. C, 24.04. D,

05.06. E, 19.06. E, 26.06. E,

04.09. E, 11.09. E, 16.10. D,

23.10. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung PAR08250 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D E

C4 V Haydn 2-Bett 1069 1099 1169 1389 1989

CEKV Haydn 1-Bett 1359 1429 1509 1789 2329

C1 V Haydn 2-Bett 1359 1429 1509 1789 2329

B4 V Strauss 2-Bett 1709 1789 1889 2239 2699

B1 V Strauss 2-Bett 1919 2019 2119 2519 2939

A1 V Mozart 2-Bett 2169 2299 2429 2879 3549

SUIV Mozart Suite 2-Bett 2679 2809 2959 3509 3769

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung: C4 V 15% (C4EV), C1 V 15% (C1EV), B4 V 30% (B4EV),

B1 V 50% (B1EV), A1 V 60% (A1EV).

Frühbuchervorteil: 15% Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2018, 10% bei Buchung bis 28.02.2019

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung PAR08250 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUSA Ausflugspaket A 5 Ausflüge: Auvers-sur-Oise, Rouen, Étretat, Versailles, 262

Paris-Rundfahrt

AUSB Ausflugspaket B 6 Ausflüge: zusätzlich Ganztagesausflug „Normandie” 405

Transfers und PKW-Unterstellung

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung PAR05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRF1 Transfer Paris/Bahnhof Gare de I´Est oder du Nord – Schiff 69

TRF2 Transfer Schiff – Paris/Bahnhof Gare de I´Est oder du Nord 69

TRF3 Transfer Paris/Flughafen – Schiff 69

TRF4 Transfer Schiff – Paris/Flughafen 69

P8 Parkhaus 8 Tage 129

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


74 SEINE

Basilika Sacré Coeur, Paris

Französische Leckerei, Macarons

Kirche St. Florent, Loiretal

© Atout France/Daniel Gallon – Dangal ©L. Williamson


DERTOUR

MS Seine Comtesse ||||

7 Nächte Paris – Caudebec-en-Caux – Paris

Frühbucherpreis pro Person ab º 799

SEINE

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

75

Paris

© Atout France/Daniel THIERRY

REISEVERLAUF

1. TAG: Paris: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Les Andelys: Vormittags

Panoramakreuzfahrt. Nachmittags in

Les Andelys Zeit zur freien Verfügung.

ANSCHLUSSPROGRAMM

„Schlösser der Loire“

8. TAG: Paris – Loire-Tal: Ausschiffung

und Bustransfer an die Loire.

Besichtigung von Château

Chambord und Château Blois (L, A)

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Seine Comtesse siehe Seite 121

15.06. D, 22.06. D*, 29.06. D,

06.07. D*, 13.07. D, 20.07. D,

27.07. D, 03.08. D, 10.08. D,

17.08. D, 24.08. C, 07.09. C* 1 ,

14.09. C* 1 , 21.09. B, 28.09. B*,

05.10. B, 12.10. A*, 19.10. A,

26.10. A

3. TAG: Caudebec-en-Caux:

Vormittags Ausflug in den pittoresken

Seefahrer- und Künstlerort Honfleur*.

Nachmittags fakultativ: Ausflug zu den

Kreidefelsen Étretats. Abends genießen

Sie einen Chanson-Abend an Bord (inkl).

4. TAG: Caudebec-en-Caux – Rouen:

Vormittags Panoramakreuzfahrt auf den

Seine-Schleifen wieder flussaufwärts.

Nachmittags Stadtrundgang durch das

„Gotische Freilichtmuseum” Rouen*

mit seinen zahlreichen Kirchtürmen und

alten Fachwerkgebäuden.

5. TAG: Rouen: Vormittags Ausflug

„Die Abteistraße”* mit Besuch der

eindrucksvollen Klöster Jumiéges und

St. Martin de Boscherville.

6. TAG: Vernon: Vormittags fakultativ:

Ausflug Giverny mit Besuch des Monet-

Hauses mit seinem paradiesischen

Garten und dem berühmten Seerosenteich.

7. TAG: Paris: Vormittags Stadtrundfahrt*

mit den berühmtesten Sehenswürdigkeiten

wie dem Eiffelturm oder

der Champs-Élysées. Nachmittags fakultativ:

Ausflug Montmartre mit Besuch

der berühmten Basilika Sacré-Coeur.

Abends fakultativ: Besuch einer Pariser

Kabarett-Show.

8. TAG: Paris: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

9. TAG: Loire-Tal: Ausflug zu den

Renaissancegärten von Château

Villandry, dem Höhepunkt der Gartenkunst

an der Loire. Stadtrundgang

durch Tous, der Stadt des heiligen

St. Martin. (F, M, A)

10. TAG: Loire-Tal: Ausflug zum

imposanten Wasserschloss Château

Chenonceau, Besuch eines traditionellen

Weinguts an der Loire mit

Weinverkostung. Stadtrundgang

durch Amboise mit gleichnamigen

Château. (F, M, A)

11. TAG: Loire-Tal – Paris:

Bustransfer zum Flughafen bzw.

Bahnhof in Paris. (F)

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge

(F: Frühstück; M: Mittagsimbiss;

A: Abendessen; L: Lunchpaket)

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

KREUZFAHRT

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

wahlweise leichtes Mittagsbuffet,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

BAHN AN- UND ABREISE

ab Seite 142

TERMINE 2019

23.03. A, 30.03. A, 06.04. B*,

13.04. B 1 , 20.04. B* 1 , 27.04. B,

04.05. C*, 11.05. C, 18.05. C*,

25.05. D, 01.06. D*, 08.06. D,

*an diesen Terminen ist das Nachprogramm

„Schlösser der Loire” buchbar.

1

Abfahrt mit Themenreise „Ankerherz”

(Details unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com /

Betreff: seine).

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung PAR02311 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HD V Haupt 2-Bett 899 1049 1149 1249

MV V Mittel 2-Bett vorne 1099 1249 1349 1449

MD V Mittel 2-Bett 1199 1349 1449 1549

ML V Mittel 2-Bett Deluxe/franz. Balkon 1449 1599 1699 1799

OX V Ober 2-Bett Deluxe hinten/franz. Balkon 1499 1649 1749 1849

OL V Ober 2-Bett Deluxe/franz. Balkon 1599 1749 1849 1949

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung** +30% +60% +75%+90%

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HD1V, MV1V, MD1V, ML1V, OX1V, OL1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung PAR02311 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 159

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

BUS Busan-/abreise Haustürabholung, Buchung bis 31.01. 269

nach/von Paris Haustürabholung, Buchung ab 01.02. 289

Bitte beachten Sie: Die Busan-/abreise nach Paris ist nicht in Verbindung mit dem Nachprogramm „Schlösser

der Loire” möglich.

Nachprogramm „Schlösser der Loire”

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf R Leistung PAR20200 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

DI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Doppelzimmer 699

EI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Einzelzimmer 869

Transfers und Parkplatz

Preise pro Person/PKW in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung PAR05400 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

TRF1 Transfer Paris/Gare de L´Est oder du Nord – Schiff 69

TRF2 Transfer Schiff – Paris/Gare de L´Est oder du Nord 69

TRF3 Transfer Paris/Flughafen – Schiff 69

TRF4 Transfer Schiff – Paris/Flughafen 69

P8 Parkhaus 8 Tage 129

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


76 REISEHÖHEPUNKTE GIRONDE · GARONNE · DORDOGNE

Place du Palais

© Office de Tourisme de Bordeaux

Weinernte Médoc

Pont Napoleon, Bordeaux

Bordeaux

ist die Hauptstadt Aquitaniens, das seinen Namen

– „Land des Wassers” – Julius Caesar verdankt.

Zwei Bergregionen, die Flüsse Garonne und

Dordogne sowie der Mündungstrichter der Gironde

zum Meer: In Südwestfrankreich haben Zeit und

Natur einen ganz besonderen Raum geschaffen.

Bereits 56 n. Chr. pflanzten die Römer die ersten

Weinreben; die Stadt, Weinbauern, -händler und

-liebhaber sind dafür auf ewig dankbar. Am „bord

d´eau”, am Ufer des Wassers (Garonne) gelegen,

wurde Bordeaux unter der Herrschaft des französischen

Königs im 18. Jh. in ein Prunkstück des

Klassizismus verwandelt. Wahrzeichen sind der

Börsenpalast und -platz mit seinem „Miroir d´eau”

(Wasserspiegel). Das mit knapp 3.450 m 2 weltweit

größte, aber nur 2 cm tiefe Wasserbecken fasziniert

mit abwechselnden Spiegel- und Nebeleffekten.

Paulliac

Der knapp 50 km von Bordeaux entfernte Ort liegt

an der trichterförmigen Mündung der Gironde

auf der Médoc-Halbinsel und ist für seinen Wein

weltberühmt. Die hiesigen, schweren Tropfen

zeichnen sich durch ihren hohen Anteil der Rebsorte

Cabernet Sauvignon aus, die den Weinen

eine sehr lange Haltbarkeit beschert, freilich aber

auch einige Jahre der Reife erfordert. Der Besuch

eines Weinguts ist nicht nur für ausgesprochene

Weinliebhaber ein Muss.

Blaye

Das unweit südlich von Paulliac am östlichen

Gironde-Ufer gelegene Blaye wartet mit zwei

touristischen Attraktionen auf. Die eine ist die von

Vauban im 17. Jh. entworfene, imposante Zitadelle,

die andere eine Panoramafahrt auf der „Corniche

Gironde” entlang der Kalkfelsen mit Besuch des

Vorzeigestädtchens Bourg.

Libourne

Die Kleinstadt an der Dordogne nennt zwar eine

hübsche historische Architektur ihr Eigen, ist

aber vielmehr als Zentrum der Grand Libournais,

dem klassischen Gegenstück zum Médoc und

Haut-Médoc, bekannt. Zum Libournais zählen u.a.

die berühmten Appelationen Pomerol – man denke

nur an Petrus – und Saint-Émilion.

Saint-Émilion

Der kleine Ort begeistert mit seiner Fülle an historischen

Sehenswürdigkeiten und ausgezeichneten

Weinen und wurde zusammen mit den ihn umgebenen

Weinbergen zum UNESCO-Weltkulturerbe

erklärt. Höhepunkte eines Rundgangs durch die

mittelalterlichen Gassen sind der Glockenturm über

der 38 m langen und 11 m hohen Felsenkirche,

deren Innenraum komplett aus dem Kalksteinfelsen

herausgeschlagen wurde, die gotische Dreifaltigkeitskapelle

aus dem 13. Jh. und die Burg mit

Ihrem imposanten Wehrturm.


DERTOUR

GIRONDE · GARONNE · DORDOGNE

77

MS Princesse d´Aquitaine ||||

5 Nächte Bordeaux – Libourne – Bordeaux

Pro Person ab º 1.046

[Ausflüge & Getränkepaket inklusive]

Château des Médoc

© CroisiEurope Deutschland

St. Émilion

© CrioseEurope Deutschland

Bourg

© CrioseEurope Deutschland

REISEVERLAUF

1. TAG: Bordeaux: Individuelle Anreise

nach Bordeaux, wo die MS Princesse

d’Aquitaine zur Einschiffung bereit

liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen

Sie bei einem Begrüßungsdrink die

Mannschaft kennen und nehmen

danach Platz im Schiffsrestaurant zu

Ihrem ersten Dinner.

2. TAG: Bordeaux – Pauillac:

Kreuzfahrt auf Garonne und Gironde

nach Pauillac. Zunächst erkunden Sie

das Médoc bei einer Rundfahrt auf

der beeindruckenden „Route des

Châteaux“, vorbei an den prächtigen

Schlössern Cos d'Estournel, Lafitte und

Mouton Rothschild, Palmer und

Margaux. Danach haben Sie die einmalige

Gelegenheit, die Weinverarbeitung

eines Châteaus kennenzulernen. Am

Ende des Rundgangs steht natürlich

eine Verkostung des „Grand Cru“ auf

Ihrem Programm.

3. TAG: Pauillac – Blaye: Am Vormittag

Fahrt auf der Gironde bis zur

Mündung in den Atlantik und wieder

flussaufwärts nach Blaye, das auf der

rechten Seite der Gironde liegt.

Nachmittags Rundfahrt auf der

Corniche Girondine nach Bourg, die

im Volksmund „Route des Capitaines“

genannt wird. Die landschaftlich

beeindruckende Strecke entlang der

Kalkfelsen bietet immer wieder schöne

Ausblicke auf die Gironde.

Zurück in Blaye besichtigen Sie die

von Vauban errichtete imposante

Zitadelle. Die Ausmaße der Zitadelle

sind überwältigend, tatsächlich beherbergt

sie eine Stadt für sich, in der man

Gaststätten, Kunsthandwerkerläden und

weite Rasenflächen findet.

4. TAG: Blaye – Libourne: Morgens

Kreuzfahrt flussabwärts Richtung

Dordogne. Am Nachmittag beginnen

Sie Ihren Ausflug nach St. Émilion,

das mit seinen Weinhängen, die das

Städtchen wie ein Schmuckkästchen

umgeben, zum Weltkulturerbe der

UNESCO zählt. Sie schlendern durch

die malerischen Gässchen des hübschen

Städtchens, in dessen Geschäften

nicht nur Wein, sondern auch die köstlichen

Macarons zum Kauf angeboten

werden. Dann entdecken Sie das unterirdische

Kulturerbe: in der Monolithkirche

steigen Sie zu den geheimnisvollen

Katakomben und Stollen hinunter

(Rückkehr zum Schiff in Libourne).

5. TAG: Libourne – Bordeaux:

Am Nachmittag starten Sie Ihre

Besichtigung von Bordeaux. Die Stadt

besticht vor allem durch ihre klassizistischen

Bauten, welche im 18. Jh. die

Fachwerkhäuser verdrängten, und

Bordeaux den Titel des Weltkulturerbes

einbrachten. Auch ein gotisches

Meisterwerk hat Bordeaux zu bieten:

die Kathedrale St-André mit ihrer filigranen

Spitzenarchitektur. Nach der

Stadtrundfahrt und dem Stadtrundgang

können Sie über die großzügig

gestalteten Plätze der Innenstadt mit

ihren Fußgängerzonen bummeln.

6. TAG: Bordeaux: Nach dem Frühstück

erfolgt die Ausschiffung und

individuelle Heimreise.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

5 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und Abendessen

sowie alle Getränke an der Bar

mit Ausnahme der Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

Bordunterhaltung

5 Ausflüge laut Programm

deutschsprachige Bordreiseleitung

WLAN in öffentlichen Bereichen

SCHIFFSPORTRÄTS

MS Princesse d´Aquitaine siehe Seite 125

AN- UND ABREISE

Seite 142

GUT ZU WISSEN

Ab Oktober 2018 sind auch Transfers

der Reederei buchbar.

Reisebürohinweis:

Anf ZUB / Unterbr

TRF1 Bahnhof Bordeaux – Schiff

TRF2 Schiff – Bahnhof Bordeaux

TRF3 Flughafen Bordeaux – Schiff

TRF4 Schiff – Flughafen Bordeaux

TERMINE 2019

14.04. A, 01.06. C, 07.07. B,

17.09. C, 29.09. C

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung BOD01100 SF

Unterbr Deck Kabine A B C

DKHV Haupt 2-Bett 1046 1146 1246

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1474 1574 1674

DKOV Ober 2-Bett 1264 1364 1464

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 1692 1792 1892


78

Douro

Panoramen, Portwein und Paläste


Das Flussbild des Douros, dessen oberer

Abschnitt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt,

ist geprägt von Schluchten und Weinbau-

Steilterrassen. Die Nordmetropole Porto

besticht mit hochkarätigen Architekturjuwelen

und einnehmendem Charme!

Je nach gewählter Kreuzfahrt besuchen

Sie zudem auch die Hauptstadt Lissabon oder

können ein Anschlussprogramm buchen.


80 REISEHÖHEPUNKTE DOURO

Lissabon

Dourotal

© CroisiEurope

Portweinkeller

© Dreamstime - Fotolia

Lamego

© Joao Paulo

Plaza Mayor Salamanca

© Horvárt Botond – Fotolia


81

Azulejos

Douro

Weinlese Dourotal

© Fotolia.com

Porto

Portugals zweitgrößte Stadt, die dem Portwein und

ganz Portugal den Namen gab, steht zu ihrer jahrhundertealten

Tradition und geht dennoch mit der

Zeit. In der am nördlichen Steilufer des Rio Douro

gelegenen Altstadt und dem historischen Flusshafenviertel

Ribeira finden sich volkstümliche

Wohnviertel und mit Patina belegte Pracht ebenso

wie schicke Terrassencafés und Tanzbars in alten

Kellergewölben – alles zu Füßen der Kathedrale.

Von der vergangenen wie auch der gegenwärtigen

Größe zeugen u.a. die erhabenen Fassaden der

Kontore und Handelshäuser, die Börse mit ihrem

überschwänglich goldverzierten „Maurischen Saal”

und natürlich den großen Kellereien, in denen der

Portwein reift und abgefüllt wird. Diese gehören

heute zur Nachbarstadt Vila Nova de Gaia, gleich

gegenüber am südlichen Flussufer, das von zahlreichen

„Barcos Rabelos”, den historischen Booten

zum Transport von Weinfässern gesäumt wird.

Guimarães

„Aqui nasceu Portugal”, „Hier wurde Portugal

geboren” steht in großen Buchstaben auf dem

letzten verbliebenen Turm der alten Stadtmauer

am Toural-Platz. Hier erklärte sich Graf Afonso

Henriques anno 1139 zum ersten König von

Portugal und Guimarães zu dessen Hauptstadt.

Die mächtige Burg mit dem 27 m hohen Bergfried

und der 1420 erbaute Palast Paço Ducal oberhalb

der Stadt präsentieren sich ebenso wie aus dem

Ei gepellt wie das mittelalterliche Zentrum – seit

2001 UNESCO-Weltkulturerbe – rund um den Platz

Largo da Oliveira.

Dourotal

Tiefe, gewundene Schluchten, bis zu 800 m

aufsteigende Berge und Steilterrassen, auf denen

dank des vorteilhaften Klimas Wein, Oliven- und

Mandelbäume wachsen: Das Dourotal zählt

zweifellos zu den schönsten Flusslandschaften

Europas. Dabei ist das obere Dourotal nicht nur

UNESCO-Weltkulturerbe, sondern das älteste

staatlich geschützte und unter Kennern zudem das

spektakulärste Weinanbaugebiet der Welt!

Mateus-Palast

Einer der sicher bekanntesten Roséweine der Welt

ist der „Mateus Rosé” – und auf dessen Etikett

findet sich ein Abbild des edelsten portugiesischen

Herrenhauses wieder. Der Mitte des 18. Jh. von

Nicolau Nasoni erbaute Adelssitz liegt wenige Autominuten

außerhalb der Distrikthauptstadt Vila Real,

eingebettet in einem opulenten Park. In dem

barocken Meisterwerk können Sie u.a. prächtige

Holzdecken, kostbares Mobiliar, feinstes Porzellan

und eine umfangreiche Bibliothek bewundern.

Spazieren Sie aber auch durch die Gartenanlage, die

Sie mit ihrem jahrhundertealten Baumbestand und

kunstvoll geschnittenen Hecken beeindrucken wird.

Salamanca

Rund zwei Stunden Busfahrt trennen den portugiesischen

Grenzort Barca d´Alva und sein spanisches

Pendant Vega de Terrón von Spaniens „goldener

Stadt”, die mit prachtvollen Baudenkmälern aus

dem Zeitalter der Gotik und Renaissance begeistert.

Überdies fasziniert Salamanca mit einer städtebaulichen

Homogenität, die man selten antrifft:

Fast alle Gebäude im historischen Zentrum, selbst

die modernen, besitzen eine Fassade aus jenem

goldfarbenen Stein, der der Stadt ihr einzigartiges

Gesicht verleiht. Höhepunkte eines Rundgangs sind

die Universität – eine der ältesten Europas –, die

als schönster Platz Spaniens geltende Plaza Mayor

und die mächtige Kathedrale. Nicht fehlen darf ein

Besuch der „Casa de las conchas” (Haus der

Muscheln), einem Stadtpalast im Platereskenstil,

dessen Fassade mit mehr als 300 steinernen

Jakobsmuscheln geschmückt ist.

Lamego

Die gerade mal zehn Kilometer von Régua

entfernte, urgemütliche Bischofsstadt Lamego liegt

himmlisch ruhig mitten im Grünen und ist im

ganzen Land für ihre Schinken- und Schaumweinproduktion

bekannt. Die im wahrsten Sinne des

Wortes alles überragende Sehenswürdigkeit ist

aber die Wallfahrtskirche „Nossa Senhora dos

Remédios” auf einer Anhöhe am Stadtrand. Den

barocken Prachtbau erreichte man früher nur über

eine imposante, fast 700 Stufen zählende und

opulent mit blau-weißen Azulejos (Keramikfliesen)

verzierte Doppeltreppe. Heute können auch

komfortable Reisebusse zum Parkplatz vor dem

Gotteshaus vorfahren.


82 DOURO

Douro Ufer

Cascais

© Turismo Cascais

Sintra

© Panthermedia.net/Thomas Kakalik

Lamego


DERTOUR

MS Douro Cruiser ||||

7 Nächte Porto – Vega de Terrón – Porto

Frühbucherpreis pro Person ab º 699

DOURO

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

83

Porto

REISEVERLAUF

1. TAG: Porto: Anreise und nachmittags

Einschiffung.

2. TAG: Porto – Entre-os-Rios:

Vormittags Stadtrundgang mit

Portweinprobe* in einer Kellerei.

Nachmittags Ankerlichtung.

3. TAG: Entre-os-Rios – Régua:

Vormittags Ausflug nach Lamego* mit

Besuch der gotischen Kathedrale

(Rückkehr zum Schiff in Régua).

4. TAG: Régua – Pinhão – Vega de

Terrón: Vormittags Ausflug zum

Mateus-Palast* (Rückkehr zum Schiff in

Pinhão). Nachmittags Panoramakreuzfahrt

nach Vega de Terrón.

5. TAG: Vega de Terrón – Barca

d´Alva: Fakultativ: Ganztagesausflug

nach Salamanca mit Stadtbesichtigung

inkl. Mittagessen (Rückkehr zum Schiff in

Barca d´Alva).

6. TAG: Barca d´Alva – Pocinho –

Pinhão: Vormittags Ausflug zum

geschichtsträchtigen Dorf Castelo

Rodrigo* (Rückkehr zum Schiff in

Pocinho). Spätnachmittags in Pinhão

Stadtrundgang mit Besuch des für

seine Azulejo-Bilder bekannten

Bahnofs. Abendessen auf einer

typischen Quinta.

7. TAG: Pinhão – Porto: Vormittags

Panoramakreuzfaht zurück nach Porto.

Nachmittags jeweils fakultativ: Ausflug

nach Guimarães oder Besuch des

Museums „World of Discoveries“

oder Porto aus luftiger Höhe bei der

„6 Brücken Tour mit dem Helikopter“.

8. TAG: Porto: Morgens Ausschiffung.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge

ANSCHLUSSPROGRAMM

„Nachprogramm Lissabon“

8. TAG: Porto – Lissabon: Ausschiffung

und Bustransfer nach

Lissabon ins Hotel (gehobene Mittelklasse).

Unterwegs Besuch des

katholischen Wallfahrtsort Fátima und

Mittagessen in der Universitätsstadt

Coimbra. (M, A)

9. TAG: Lissabon: Tagesausflug

durch die portugiesische Hauptstadt

Lissabon mit Besuch des Kastells

St. Georg. (F, M, A)

10. TAG: Lissabon: Ausflug nach

Coba da Roca, dem westlichsten

Punkt des europäischen Festland und

nach Sintra, bekannt durch die zum

Teil Jahrhunderte alten Paläste.

Fakultativer Ausflug in das reizvolle

Städtchen Óbidos mit seinen kopfsteingepflasterten

Gassen und weiß

gekalkten Häusern. (F, M, A)

10. TAG: Lissabon: Transfer zum

Flughafen Lissabon (nur bei Buchung

der Flugan-/abreise von dieser Seite).

(F)

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge

(F: Frühstück; M: Mittagsimbiss;

A: Abendessen; L: Lunchpacket)

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

KREUZFAHRT

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittagsbuffet und 4-Gang Menü am

Abend (am Tisch serviert)

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Begrüßungs- und Abschiedsempfang

mit dem Kapitän

festliches Galadinner

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik im Salon

Stadtrundgang Pinhão

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

SCHIFFSPORTRÄT

MS Douro Cruiser siehe Seite 126

AN- UND ABREISE

Weitere Flüge findet Ihr Reisebüro ganz

einfach in unserem Reservierungssystem

unter Aktion G.

TERMINE 2019

21.03. A, 28.03. A, 04.04. A,

11.04. B, 18.04. B, 25.04. C,

02.05. C, 09.05. C, 16.05. D,

23.05. D, 30.05. D, 06.06. D,

13.06. D, 20.06. D, 27.06. D,

04.07. C, 11.07. C, 18.07. C,

25.07. B, 01.08. B, 08.08. B,

15.08. B, 22.08. C, 29.08. C,

05.09. D, 12.09. D, 19.09. D,

26.09. D, 03.10. C, 10.10. C,

17.10. C, 24.10. B, 31.10. B,

07.11. A, 14.11. A, 21.11. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung OPO02326 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

HX V Haupt 2-Bett hinten 799 949 1099 1249

HD V Haupt 2-Bett 949 1099 1249 1399

OX V Ober 2-Bett hinten/Balkon 1349 1499 1649 1799

OV V Ober 2-Bett vorne/Balkon 1449 1599 1749 1899

OD V Ober 2-Bett Balkon 1549 1699 1849 1999

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung Hauptdeck** 284 659 936 1259

Zuschlag Kabine zur Alleinbenutzung Oberdeck** 464 1019 1386 1799

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

**nur begrenztes Kontingent (HX1V, HD1V,OX1V, OV1V, OD1V).

Single Special: An den farbig markierten Reiseterminen sind die Zuschläge um die Hälfte reduziert.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung OPO02326 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 4 Ausflüge gemäß Programm 149

PXG Getränkepaket Hauswein/-sekt, Bier, Softdrinks, Wasser (auch für Kabine/ 169

09-24 Uhr, pro Ausflüge), Tagescocktails, alkoholfreie Kaffeespezialitäten

Kabine buchbar

Nachprogramm Lissabon

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung LIS02320 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

DI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Doppelzimmer 650

EI Nachprogramm 4 Tage/3 Nächte, Einzelzimmer 825

Flug

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung OPO02322 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

z.B. FRA Flugan-/abreise Mit TAP Portugal ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, 450

nach/von Porto Hamburg, Stuttgart oder München

inkl. Transfer

zum/vom Schiff

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


84 DOURO

MS Amalia Rodrigues |||||, MS Infante Don Henrique ||||

7 Nächte Lissabon und Kreuzfahrt Porto – Vega de Terrón – Porto

Pro Person ab º 1.228

[Getränkepaket inklusive]

Salamanca

Coimbra

REISEVERLAUF

1. TAG: Lissabon: Individuelle Anreise.

Abendessen und Übernachtung in

einem 4-Sterne-Hotel.

2. TAG: Lissabon: Nach dem Frühstück

Stadtführung inkl. Mittagessen im Hotel.

Nachmittags Panoramafahrt durch die

Stadt und zur Festung São Jorge, welche

auf dem höchsten Hügel der Stadt

liegt und einen traumhaften Blick über

Lissabon und den Tejo bietet. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

3. TAG: Lissabon – Porto: Nach dem

Frühstück Busfahrt nach Porto. Einen

ersten Zwischenstopp legen Sie in

Fátima ein, einer der wichtigsten Wallfahrtsorte

der Marienverehrung der

Katholiken. Nach dem Mittagessen entdecken

Sie bei einer Führung die charmante

Altstadt von Coimbra mit ihren

engen, malerischen Gassen, der imposanten

Kathedrale und ihrer berühmten

Universität. Nachmittags Einschiffung.

Abends Ausflug Porto bei Nacht.

4. TAG: Porto – Régua: Vormittags

Stadtrundfahrt vorbei an der gotischen

Kirche Igreja de São Francisco, das

Börsengebäude Bolsa, den Platz der

Kathedrale mit dem Bischofspalast und

die herrlichen Kachelarbeiten im Bahnhof

São Bento. Natürlich verlassen Sie

Vila Nova de Gaia nicht, ohne in einer

der Kellereien den berühmten Portwein

zu kosten. Mittags Panoramakreuzfahrt

nach Régua.

5. TAG: Régua – Pinhão – Vega de

Terrón: Vormittags Ausflug nach Vila

Real mit Besuch des Mateus-Palastes,

dessen barocke Fassade sich auf den

Etiketten des Mateus-Rosé, des meistverkauften

Weines der Welt, wiederfindet

(Rückkehr zum Schiff in Pinhão).

Mittags Panoramakreuzfahrt nach Vega

de Terrón. „Spanischer Abend“ an Bord.

6. TAG: Vega de Terrón – Barca

d´Alva – Sra. da Ribeira:

Ganztagesausflug nach Salamanca inkl.

Mittagessen. Ein Reiseführer zeigt

Ihnen die zahllosen Sehenswürdigkeiten

der Stadt am Rio Tormes. Der Mittelpunkt

von Salamanca ist die Plaza

Mayor, der wahrscheinlich schönste

arkadengesäumte Platz Spaniens

(Rückkehr zum Schiff in Sra. da Ribeira).

7. TAG: Sra. da Ribeira – Ferradosa

– Leverinho: Der heutige Ausflug führt

Sie über die Weinroute in die terrassenförmig

angelegten Weinanbaugebiete

des Rio Torto. In einem schön gelegenen

Landhaus inmitten der Weinberge

lernen Sie bei einer Weinprobe die

hiesigen Weine kennen. Abends

Folkloredarbietung an Bord.

8. TAG: Leverinho – Porto: Morgens

Ausschiffung und Abreise.

Alle im Programm genannten Ausflüge

sind nur an Bord buchbar.

© Joao Paulo

Torre de Belem

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

2 Übernachtungen/Halbpension in

einem 4-Sterne-Hotel in Lissabon

Stadtführungen in Lissabon und

Coimbra, jeweils inklusive Mittagessen

Panoramafahrt in Lissabon sowie

Busfahrt von Lissabon nach Porto

5 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten

Kabinenkategorie

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und Abendessen

sowie alle Getränke an der Bar

mit Ausnahme der Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

„Spanischer Abend“ und Folkloredarbietung

an Bord

deutschsprachige Bordreiseleitung

WLAN in öffentlichen Bereichen

SCHIFFSPORTRÄT

MS Amalia Rodrigues s. Seite 124

MS Infante Don Henrique s. Seite 124

AN- UND ABREISE

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach

in unserem Reservierungssystem unter

Aktion G.

GUT ZU WISSEN

Ab Oktober 2018 sind auch Transfers

der Reederei buchbar.

Reisebürohinweis:

Anf. ZUB / Unterbr

TRFH Flughafen Porto – Schiff

TRFR Schiff – Flughafen Porto

TERMINE 2019

03.05. C MS Amalia Rodrigues

02.07. A MS Infante Don Henrique

17.09. C MS Amalia Rodrigues

07.10. B MS Infante Don Henrique

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung LIS08460 SF

Unterbr Deck Kabine A B C

DKHV Haupt 2-Bett 1228 1328 1498

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 1826 1926 2196

DKMV Mittel 2-Bett 1396 1496 1676

EKMV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 1994 2094 2374

DKOV Ober 2-Bett 1456 1556 1736

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2054 2154 2434


DERTOUR

DOURO

85

MS Amalia Rodrigues |||||, MS Gil Eanes |||||

7 Nächte Porto – Vega de Terrón – Porto

Pro Person ab º 1.478

[Getränkepaket inklusive]

Douro

© CriosiEurope Deutschland

Portweinfässer

REISEVERLAUF

1. TAG: Porto: Individuelle Anreise.

Nachmittags Einschiffung. Abends

Ausflug „Porto bei Nacht”.

2. TAG: Porto: Vormittags Stadtrundfahrt

mit Besuch einer Portweinkellerei

in Vila Nova de Gaia inklusive Portweinprobe.

Nachmittags Zeit zur freien

Verfügung. Fadoabend an Bord.

3. TAG: Porto – Régua: Vormittags

Ausflug nach Guimarães. Nachmittags

Panoramakreuzfahrt nach Régua.

4. TAG: Régua – Pinhão – Vega de

Terrón: Am Vormittag Ausflug nach

Vila Real mit Besuch des Mateus-

Palastes, dessen barocke Fassade sich

auf den Etiketten des Mateus-Rosé, des

meistverkauften Weines der Welt,

wieder findet. (Rückkehr zum Schiff in

Pinhão). Mittags Panoramakreuzfahrt

nach Vega de Terrón. Flamencoabend

an Bord.

5. TAG: Vega de Terrón – Barca

d´Alva: Ganztagesausflug nach Salamanca

inkl. Mittagessen. Ein Reiseführer

zeigt Ihnen die zahllosen Sehenswürdigkeiten

der Stadt am Rio Tormes.

Der Mittelpunkt von Salamanca ist die

Plaza Mayor, der wahrscheinlich

schönste arkadengesäumte Platz

Spaniens (Rückkehr zum Schiff in Barca

d´Alva).

6. TAG: Ferradosa – Pinhão: Der

heutige Ausflug führt Sie über die

Weinroute in die terrassenförmig

angelegten Weinanbaugebiete des

Rio Torto. In einem schön gelegenen

Landhaus inmitten der Weinberge

lernen Sie bei einer Weinprobe die

hiesigen Weine kennen. (Rückkehr zum

Schiff in Pinhão). Wer vor dem Abendessen

noch Lust zu einem Bummel hat,

sollte dem reizvollen Bahnhof von

Pinhão einen Besuch abstatten.

Er ist bekannt für seine „Azulejos“ –

es handelt sich um bemalte Keramikkacheln,

für die der Norden Portugals

berühmt ist.

7. TAG: Pinhão – Régua – Porto:

Vormittags fakultativer Ausflug zur

Bischofsstadt Lamego. Sie haben

Gelegenheit zu einem Bummel durch

die uralten Gassen der Stadt, welche

schon im 2. Jh. in Schriften als eine der

schönsten Städte Iberiens gelobt wurde

(Rückkehr zum Schiff in Régua).

Nachmittags Panoramakreuzfahrt

zurück nach Porto. Folkloreabend an

Bord.

8. TAG: Porto: Morgens Ausschiffung

und Abreise.

Alle im Programm genannten Ausflüge

sind nur an Bord buchbar.

© Joerg Gamroth/panthermedia.net

Porto

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte in der gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendessen

Getränke (Wein, Bier, Wasser und

Espresso) zum Mittag- und Abendessen

sowie alle Getränke an der Bar

mit Ausnahme der Exklusivkarte

Begrüßungscocktail und Galadinner

Fado-, Flamenco- und Folkloreabend

an Bord

deutschsprachige Bordreiseleitung

WLAN in öffentlichen Bereichen

SCHIFFSPORTRÄTS

MS Gil Eanes siehe Seite 124

MS Amalia Rodrigues siehe Seite 124

AN- UND ABREISE

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach

in unserem Reservierungssystem unter

Aktion G.

GUT ZU WISSEN

Ab Oktober 2018 sind auch Transfers

der Reederei buchbar.

Reisebürohinweis:

Anf. ZUB / Unterbr

TRSH Flughafen Porto - Schiff

TRSR Schiff - Flughafen Porto

TERMINE 2019

06.04. B MS Gil Eanes

10.05. C MS Amalia Rodrigues

18.05. C MS Gil Eanes

22.06. C MS Gil Eanes

03.08. A MS Gil Eanes

31.08. A MS Amalia Rodrigues

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Leistung OPO20010 SF

Unterbr Deck Kabine A B C

DKHV Haupt 2-Bett 1478 1548 1678

EKHV Haupt 2-Bett zur Alleinbenutzung 2176 2246 2376

DKMV Mittel 2-Bett 1706 1776 1906

EKMV Mittel 2-Bett zur Alleinbenutzung 2404 2474 2604

DKOV Ober 2-Bett 1776 1846 1976

EKOV Ober 2-Bett zur Alleinbenutzung 2474 2544 2674


86

Russland

Wolga · Swir · Newa


Wenn man nicht nur eine reine Städtereise

nach Moskau oder St. Petersburg unternehmen

will, ist eine Flusskreuzfahrt auf dem

gut ausgebauten System von Wasserwegen

praktisch die einzige Möglichkeit, das für

Individualreisende nur schwer zugängliche

Land sicher und komfortabel zu entdecken.

Lernen Sie neben den beiden größten

Metropolen auch kleinere Städte und Dörfer

sowie atemberaubende Landschaften kennen.

© Sailorr/Shutterstock.com


88 REISEHÖHEPUNKTE WOLGA · SWIR · NEWA

Peterhof, St. Petersburg

Kremlmauer, Moskau

© miklyxa13 - Fotolia

Mandrogi

© Podfoto – Fotolia

Katharinenpalast, St. Petersburg

Uglitsch


89

Folklore

© Mikhail Markovskiy/panthermedia.net

Neujungfrauenkloster, Moskau

Kischi

Moskau

Als das Macht- und Finanzzentrum des Landes

schlechthin hat sich Moskau in Hinsicht auf sein

Stadtbild schon früh der Moderne verschrieben.

Bei einer Stadtrundfahrt, die auch einen Besuch

des Prominentenfriedhofs am Neujungfrauenkloster

einschließt, können Sie sich ein Bild von den beeindruckenden

Dimensionen der über 10 Millionen

Einwohner zählenden russischen Hauptstadt

machen. Doch im Mittelpunkt des Interesses steht

selbstverständlich das „alte” Moskau. Die Hauptattraktionen

bilden der Rote Platz und der Kreml,

der als ältester Teil der Stadt auf einer Anhöhe liegt

und von einer hohen, mit fast 20 Türmen bewehrten

Mauer geschützt ist. Bei einem geführten

Rundgang über das weitläufige Gelände können

Sie zahlreiche Kathedralen und Paläste bewundern,

die zu einem einmaligen architektonischen

Gesamtkunstwerk verschmelzen, und besichtigen

dabei eine der Kirchen auch von innen.

Uglitsch

Der sogenannte „Goldene Ring” steht für einen

weitläufigen Bogen hochinteressanter, altrussischer

Städte um Moskau herum, die sich vor allem nordöstlich

der Hauptstadt konzentrieren. Das 1148

erstmals urkundlich erwähnte Uglitsch, das Sie

nach der Passage des fast 130 km langen Moskau-

Kanals erreichen, ist einer der Orte, der Ihnen einen

tiefen Einblick in die Geschichte Russlands

gewährt. Während eines Stadtrundgangs besichtigen

Sie u.a. den eindrucksvollen Uglitscher Kreml

mit der Christi-Verklärungs-Kathedrale – bekannt

für ihre schönen Ikonostasen – die berühmte

Dimitrij-Blutskirche aus dem 17. Jh. und die

Gemächer der Prinzessin von Uglitsch.

Jaroslawl

Jaroslawl ist eine weitere Stadt am „Goldenen

Ring”, die ab den 1930er Jahren zu einer der

wichtigsten Industriestädte aufstieg. Hier baute

man die ersten sowjetischen Lastwagen und

Oberleitungsbusse, hier entstand das weltweit

erste Werk zur Produktion von synthetischem

Kautschuk und noch heute ist hier eines der größten

russischen Reifenwerke beheimatet. Jaroslawl

kann aber auch für sich in Anspruch nehmen, die

älteste und schönste Stadt am Oberlauf der Wolga

zu sein; Ihre Altstadt mit zahlreichen Kirchen aus

dem 17. Jh. steht nicht von ungefähr auf der Liste

des UNESCO-Weltkulturerbes. Bei einer Rundfahrt

besichtigen Sie das Spaso-Preobrazgenskiy-Kloster

und die Prophet-Elias-Kirche, deren Fresken zu den

schönsten der altrussischen Malerei gehören.

Goritsy

Von dem kleinen Dorf Goritsy aus starten Sie zu

einem Ausflug zum Kirillow-Kloster am „Weißen

See”. Aus anfänglich zwei kleinen Kirchen, für die

den Überlieferungen zufolge ein Mönch namens

Kyrill den Grundstein gelegt haben soll, entwickelte

sich eines der einflussreichsten Klöster des orthodoxen

Russlands, das bis heute von imposanten

Wehrmauern umgeben ist und über eine umfangreiche

Ikonensammlung verfügt.

Kischi

Im Nordosten des Onegasees liegt die bereits im

11. Jh. besiedelte Insel, auf der Sie ein weltberühmtes

Kirchen-Ensemble in traditioneller

Holzbauweise erwartet. Es besteht aus der Christi-

Verklärungs-Kirche mit ihren 22 Zwiebeltürmen

– ohne einen einzigen Nagel errichtet und der

älteste Sakralbau Russlands –, der Mariä-Schutz-

Kirche und dem Glockenturm. Das größte Freilichtmuseum

des Landes umfasst zudem rund 80 weitere

alte Holzbauwerke wie Häuser, Windmühlen

und Scheunen. Etwa 100 Personen leben auf dem

gerademal sechs km 2 kleinen Eiland, das jährlich

von 170.000 Gästen aus aller Welt besucht wird.

Mandrogi

Die heutige Museumsinsel an den Ufern des

Swir war früher ein Fischerdorf mit kaum mehr als

100 Bewohnern. Es wurde während des Zweiten

Weltkriegs völlig zerstört und erst Mitte der 1990er

Jahre als Museumsdorf wieder aufgebaut. In dem

kleinen Ort mit seinen schönen, bunt verzierten

Holzhäusern können auch ein Honig-, ein Brot- und

ein mit unzähligen Sorten ausgestattetes Wodka-

Museum besichtigt werden.

St. Petersburg

Die Kulturmetropole an der Newa verdankt ihre

Existenz Peter dem Großen. Von 1712 an für über

zwei Jahrhunderte die Hauptstadt des Zarenreichs,

wurde Russlands „Fenster zum Westen” im 20. Jh.

aufgrund der geschichtlichen Ereignisse mehrfach

umgetauft, aber sein historisches Zentrum nie

wesentlich in Mitleidenschaft gezogen. So prägen

heute barocke, klassizistische und Jugendstil-

Prunkbauten die auffällig schöne Stadt, die wegen

ihrer vielen Kanäle und Flüsse auch gerne als

„Venedig des Nordens” bezeichnet wird. Das

schlichtweg überwältigende Kunstmuseum der

Eremitage im Winterpalast ist der Verdienst von

Katharina der Großen und sein Besuch ein absolutes

Muss – handelt es sich doch um eines der

bedeutendsten Museen der Welt! Gönnen Sie sich

ferner einen Abstecher zum ca. 30 km entfernten

Puschkin, wo Sie im Katharinenpalast die

Neuschöpfung des Bernsteinzimmers bestaunen

können, und zum Schloss Peterhof, der ehemaligen

Sommerresidenz der Zaren rund 50 km westlich

der Stadt am Finnischen Meerbusen.


90 WOLGA · SWIR · NEWA

Jaroslawl

Eremitage

Denkmal Peter der Große

Kaufhaus GUM


DERTOUR

WOLGA · SWIR · NEWA

91

Excellence Katharina |||||

10 Nächte Moskau – St. Petersburg oder umgekehrt

Frühbucherpreis pro Person ab º 2.295

[Früh buchen & EUR 100 sparen!]

Roter Platz

REISEVERLAUF

1. TAG: Moskau: Anreise und

nachmittags Einschiffung.

2. TAG: Moskau: In Moskau verbindet

sich das Schönste an alter und moderner

Architektur. Erleben Sie auf einer

Stadtrundfahrt den roten Platz, die

Basilius-Kathedrale, das größte Kaufhaus

GUM und die Maria-Himmelfahrts-Kathedrale.

Abends haben Sie

(fakultativ) die Möglichkeit, die

Moskauer Metro zu besichtigen, deren

prunkvolle Hallen sich bis zu 80 m tief

unter den Straßen Moskaus befinden.

3. TAG: Moskau: Heute besuchen Sie

das wohl bedeutendste Bau- und

Geschichtsdenkmal, den Moskauer

Kreml. Die Machtmetropole Russlands

hat eine bis zu 18 mr hohe Mauer,

welche von 20 Festungstürmen unterbrochen

wird. Der Kreml dient mit

seinen vier prächtigen Kathedralen

auch heute noch als Gotteshaus.

Nachmittags beginnt die Flussreise auf

der Wolga in Richtung Uglitsch.

4. TAG: Uglitsch: Heute erreichen Sie

eine der ältesten und bedeutendsten

Orte an der Wolga. Sie besuchen die

Erlöserkathedrale und den Kreml

von Uglitsch aus der Blütezeit dieser

ländlichen Kleinstadt. Am Abend

Weiterreise in Richtung Jaroslawl über

den imposanten Rybinsker Stausee.

5. TAG: Jaroslawl: Die alte Kaufmannsstadt

gehört zu den bedeutendsten

Städten rund um Moskau, dem Goldenen

Ring. Auf einer Stadtrundfahrt entdecken

Sie die Schönheit der UNESCO-

Welterbe-Stadt und besuchen das

Christi-Verklärungskloster und die

Prophet-Elias-Kirche, deren beeindruckende

Fresken zu den Höhepunkten

der altrussischen Malerei zählen.

6. TAG: Goritsy: Ausflug zum 10 km

entfernten Kirillow-Belozerskij-

Kloster. Im Jahr 1397 vom Mönch

Kirill gegründet, war es lange Zeit ein

wichtiges religiöses Machtzentrum.

Ihr Schiff passiert den Weissen See in

Richtung Kischi.

7. TAG: Kischi: Rundgang Inmitten

des Onegasees liegt die kleine Insel

Kischi mit ihrer märchenhaften Holzkirche.

Beim Bau der 35 m hohen

Verklärungskirche wurde kein einziger

Nagel verwendet. Rundgang durch

das UNESCO-geschützte Freilicht-

Museum. Im Anschluss Fahrt auf dem

Onegasee.

8. TAG: Mandrogi: In Mandrogi erwartet

Sie das etwas andere Russland –

bodenständig und traditionell. Erleben

Sie Musik der Region und kosten Sie

einen Schaschlikspieß auf einer

Schaschlik-Party auf dem Land.

Danach durchquert die Excellence

Katharina Europas größten See, den

Ladogasee in der imposanten Seelandschaft

Kareliens, an der Grenze zu

Finnland.

9. TAG: St. Petersburg: Das „Venedig

des Nordens” liegt im Mündungsdelta

der Newa auf rund 100 Inseln. 600

Brücken überspannen die Kanäle und

Wasserstraßen zwischen den Inseln.

Über alldem glitzern die goldenen

Zwiebeltürme der Kirchen und Kathedralen.

Sie entdecken St. Petersburg auf

einer Stadtrundfahrt. Im Anschluss

haben Sie die Möglichkeit die glanzvolle

Parkanlage Peterhof zu besichtigen

(fakultativ).

10. TAG: St. Petersburg: Besuch der

Eremitage, eine der größten und berühmtesten

Gemäldesammlungen der

Welt, im Winterpalast. Zweite Tageshälfte

zur freien Verfügung oder fakultativ:

Ausflug zum Katharinenpalast in

Pusschkin mit dem berühmten Bernsteinzimmer.

11. TAG: St. Petersburg: Morgens

Ausschiffung und Abreise.

Im Programm fett markiert:

inkludierte Ausflüge.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

10 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagskaffee/-tee

und Mitternachtssnack

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner

9 Ausflüge/Besichtigungen laut

Programm

Transfers Moskau/Flughafen

Domodedovo (DME) – Schiff und

St. Petersburg/Schiff – Flughafen

(LED) bzw. jeweils umgekehrt

erfahrene deutschsprachige

Bordreiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

kostenlose Visabeführwortung für das

vorgeschriebene Visum

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

St. Petersburg – Moskau erhalten Sie

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: russland1

GUT ZU WISSEN

Arzt an Bord.

SCHIFFSPORTRÄT

Excellence Katharina siehe Seite 129

AN- UND ABREISE

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach

in unserem Reservierungssystem unter

Aktion G.

TERMINE 2019

Moskau – St. Petersburg:

12.05. A, 01.06. D, 21.06. D,

11.07. C, 31.07. B

St. Petersburg – Moskau:

22.05. B, 11.06. D, 01.07. D,

21.07. C, 10.08. B

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Moskau – St. Petersburg Leistung MOW20170 SF

Reiseart TOUR Anf K St. Petersburg – Moskau Leistung LED20170 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

ZHBV Haupt 2-Bett Deluxe* 2490 2595 2750 2790

EHBV Haupt 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 3750 3890 3990 4050

ZHAV Ober 2-Bett Deluxe 2620 2750 2860 2920

EHAV Ober 2-Bett Deluxe zur Alleinbenutzung 3870 3990 4120 4170

WHDV Ober 2-Bett Junior Suite mit Balkon 3120 3250 3360 3420

EXDV Ober 2-Bett Junior Suite mit Balkon zur Alleinb. 5120 5250 5360 5420

WHAV Ober 2-Bett Panorama Suite mit Balkon* 4560 4690 4800 4870

EXAV Ober 2-Bett Panorama Suite mit Balkon zur Alleinb. 6670 6690 6800 6870

WHCV Boots 2-Bett Junior Suite mit Balkon 3310 3450 3560 3620

EXCV Boots 2-Bett Junior Suite mit Balkon zur Alleinb. 5320 5450 5560 5620

WHBV Boots 2-Bett Suite mit Balkon 4050 4150 4280 4350

EXBV Boots 2-Bett Suite mit Balkon zur Alleinbenutzung 6050 6190 6290 6350

* ZHBV und WHAV mit Doppelbett

Frühbuchervorteil: EUR 100 Ermäßigung bei Buchung bis 31.12.2018.

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

VIS1 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 120

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren für die

Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen werden direkt

belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146


92 WOLGA · SWIR · NEWA

Christi-Erlöser Kloster

Jaroslawl

Matroschkas

Kaufhaus GUM


DERTOUR

WOLGA · SWIR · NEWA

93

MS Kronstadt ||||

10 Nächte St. Petersburg – Moskau oder 11 Nächte umgekehrt

Frühbucherpreis pro Person ab º 1.149

Peterhof

REISEVERLAUF

1. TAG: St. Petersburg: Anreise und

nachmittags Einschiffung.

2. TAG: St. Petersburg:

Ganztagesausflug St. Petersburg*, die

Stadt der Zaren, mit Peter-und-Paul-

Festung und Eremitage, das größte

Kunstmuseum der Welt, inklusive

Mittagessen. Abends jeweils fakultativ:

St. Petersburg bei Nacht bei einer

Busfahrt durch die Metropole oder

abendliche Bootsfahrt.

10. TAG: Moskau: Ausflug zum

Kreml*, dem Machtzentrum der rusischen

Politik, mit Innenbesichtigung

einer Kathedrale. Fakultativ: Ausflug

zum Neujungfrauenkloster, einem der

schönsten Klöster Russlands.

11. TAG: Moskau: Morgens

Ausschiffung und Abreise.

*Bestandteile des zubuchbaren

Ausflugspakets.

AN- UND ABREISE

Weitere Flüge findet Ihr Reisebüro ganz

einfach in unserem Reservierungssystem

unter Aktion G.

TERMINE 2019

St. Petersburg – Moskau:

(10 Nächte / 11 Tage)

15.05. A, 05.06. B, 26.06. C,

17.07. C, 07.08. B, 28.08. A,

18.09. A

Moskau – St. Petersburg:

(11 Nächte / 12 Tage)

25.05. C, 15.06. D, 06.07. D,

27.07. C, 17.08. C, 07.09. B,

28.09. B

3. TAG: St. Petersburg: Vormittags

Besuch von Peterhof* mit Rundgang

durch die wundervollen Parkanlagen.

Nachmittags fakultativ: Besichtigung

des Katharinenpalastes mit Besuch des

Bernsteinzimmers.

4. TAG: Mandrogi: Fahrt auf dem

Ladogasee und dem karelischen Fluss

Swir. Freizeit in Mandrogi.

5. TAG: Kischi: Vormittags Ausflug zum

Freilichtmuseum Kischi* mit seinen

berühmten Holzkirchen. Im Anschluss

Kreuzfahrt auf dem Onegasee.

6. TAG: Goritsy: Nachmittags Ausflug

zur großen Klosterfestung Kirillow-

Beloserski-Kloster*.

7. TAG: Jaroslawl: Nachmittags fakultativ:

Stadtrundfahrt Jaroslawl, eine der

ältesten Städte Zentralrusslands mit

Erlöser-Kloster und Prophet-Elias-Kirche.

8. TAG: Uglitsch: Nachmittags Besuch

des Uglitscher Kreml* mit der legendären

Dmitrij-Blut-Kirche.

9. TAG: Moskau: Stadtrundfahrt durch

die russische Hauptstadt Moskau* mit

dem berühmten Roten Platz. Abends

fakultativ: Ausflug Moskau bei Nacht

durch das leuchtende Lichtermeer und

Besichtigung eindrucksvoller Stationen

der berühmten Metro.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

10 bzw. 11 Nächte in der gebuchten

Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittag- und Abendmenüs mit Menüwahl,

Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack

je nach Tagesprogramm

Kaffee/Tee nach dem Mittag- und

Abendessen

Festliches Gala-Dinner

traditionelle Begrüßung mit Brot und

Salz

Unterhaltungsprogramm an Bord,

abends Tanzmusik in der Bar

Schaschlikparty (Wetterabhängig)

jeweils deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

und örtliche Reiseleitung

ausführliche Reiseinformationen

Audio-System (Kopfhörer) für Ausflüge

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Moskau – St. Petersburg (11 Nächte/

12 Tage) erhalten Sie ab dem

01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: russland3

GUT ZU WISSEN

Arzt an Bord.

SCHIFFSPORTRÄT

MS Kronstadt siehe Seite 134

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K St. Petersburg – Moskau Leistung LED15050 SF

Reiseart TOUR Anf K Moskau – St. Peterburg Leistung MOW15051 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D

UD V Unter 2-Bett 1249 1349 1449 1549

MX V Mittel 2-Bett hinten/vorne 1649 1749 1849 1949

MD V Mittel 2-Bett 1749 1849 1949 2049

ML V Mittel 2-Bett Deluxe 2149 2249 2349 2449

ME V Mittel 1-Bett 2199 2299 2399 2499

HX V Haupt 2-Bett Deluxe hinten/vorne 1749 1849 1949 2049

HL V Haupt 2-Bett Deluxe 1849 1949 2049 2149

OX V Ober 2-Bett hinten 1999 2099 2199 2299

OD V Ober 2-Bett 2099 2199 2299 2399

OL V Ober 2-Bett Deluxe 2449 2549 2649 2749

OE V Ober 1-Bett 2399 2499 2599 2699

SU V Haupt 2-Bett Suite 2599 2699 2799 2899

Frühbuchervorteil: EUR 100 bei Buchung bis 30.09.18, EUR 75 bis 30.11.18, EUR 50 bis 31.01.19

2-Bett zur Alleinbenutzung: nur begrenztes Kontingent (UD1V, MX1V, MD1V, OX1V, OD1V).

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB St. Petersburg – Moskau Leistung LED15050 SF

Reiseart TOUR Anf ZUB Moskau – St. Peterburg Leistung MOW15051 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

AUS Ausflugspaket 7 Ausflüge gemäß Programm 199

Flug

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB St. Petersburg – Moskau Leistung LED15050 SF

Reiseart TOUR Anf ZUB Moskau – St. Peterburg Leistung MOW15051 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

z.B. FRA Flugan-/abreise Mit LOT Polish Airlines oder Aeroflot 450

nach St. Petersburg ab/an Berlin, Frankfurt oder München

und von Moskau zurück

inkl. Transfer zum/vom

Schiff

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

VIS1 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 120

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren

für die Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen

werden direkt belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146

Alle Zusatzleistungen sind nur im Voraus buchbar, Anmeldeschluss 14 Tage vor Reiseantritt.


94

Nordamerika

Unterer Mississippi


Die Flussreisen in Nordamerika bieten

Ihnen faszinierende Möglichkeiten. Wer der

Geschichte und Kultur der USA tiefer auf

den Grund gehen möchte, für den ist eine

Kreuzfahrt auf dem Mississippi ein Muss.

Der Mississippi begeistert mit seinem

Wechselspiel von modernen Weltstädten

wie New Orleans und Südstaaten-

Romantik mit tiefen Einblicken in die

nordamerikanische Historie.


96 REISEHÖHEPUNKTE MISSISSIPPI

Oak Alley Plantation

Memphis

Jackson Square

French Quarter, New Orleans


97

Nottoway Plantage

Natchez

New Orleans

Die größte Stadt Louisianas wurde 1718 von französischen

Siedlern im Mississippi-Delta gegründet

und zeichnete sich schon früh durch ihr kosmopolitisches

Flair mit afrikanischen, karibischen, französischen,

spanischen, deutschen, wenigen englischen

und noch weniger amerikanischen Einflüssen

aus. In puncto Tourismus war sie bis zum

28. August 2005 eines der meist besuchten

Reiseziele der USA, die ihrem Spitznamen „The Big

Easy” alle Ehre machte. Dann kam der verheerende

Hurrikan Katrina. New Orleans und die angrenzenden

Regionen am Golf von Mexiko wurden von der

größten Naturkatastrophe getroffen, die jemals die

Vereinigten Staaten heimgesucht hatte …

Heute glitzert es in der Innenstadt mit dem French

Quarter samt Jackson Square und der legendären

Bourbon Street wieder, viele junge Familien und

Künstler aus dem ganzen Land ziehen in die Stadt.

Unvergänglich ist die historische wie auch gegenwärtige

musikalische Bedeutung von New Orleans.

Die Geburtsstadt von Louis Armstrong gilt als die

„Wiege des Jazz” und ist nicht minder bekannt für

Rhythm and Blues, der den Rock´n´Roll maßgeblich

prägte, Cajun- und Zydeco-Musik oder die großen

„Mardi Gras”-Karnevalsumzüge. Internationales

Renommée genießt last but not least die Esskultur,

in der sich auch zahlreiche kreolische und Cajun-

Gerichte wiederfinden. New Orleans ist schlichtweg

einzigartig und immer eine Reise wert!

Oak Alley (Plantation Road)

Oak Alley, auch die „Grande Dame of the Great

River Road” bezeichnet, ist das Exlibris der

berühmten Zuckerrohr- und Baumwollplantagen

und bietet mit ihrer einmaligen Allee unter dem

gut 400 Meter langen Baldachindach 300-jähriger

Eichen, dem stolzen Herrenhaus und opulenten

Gärten eine unvergleichliche Romantikkulisse. Im

Rahmen eines optionalen Ausfluges können Sie

auch weitere „Must sees” entdecken, so etwa das

beeindruckende Nottoway-Anwesen, die größte

historische Plantage des Südens, und die Laura

Plantation. Die Besonderheit letzterer ist neben

mehreren Häusern und Sklaven-Quartieren, die im

„National Register of Historic Places” eingetragen

sind, dass das Landgut im Besitz der Nachkommen

französischer Einwanderer war, die ausführliche

Memoiren über das Leben auf der Plantage hinterließen.

Natchez

In einer der ältesten Städte des Bundesstaats

Mississippi, gegründet 1716, legt man seit jeher

viel Wert auf den Erhalt des historischen Erbes, das

in erster Linie aus prachtvollen Antebellum-

Anwesen besteht. Es gibt kaum einen besseren

Ort, um in das Leben der Baumwollkönige vor dem

Bürgerkrieg einzutauchen, als diesen, in dem nicht

von ungefähr auch die bekannte Fernsehserie

„Fackeln im Sturm” gedreht wurde. Die architektonischen

Highlights sind u.a. die Stanton Hall und

Rosalie Mansion, das größte achteckige Wohnhaus

der USA, und die Frogmore-Plantage, westlich der

Stadt. Hier können Sie auch originale „Cotton

Gins” sehen; die 1793 erfundene Textilmaschine,

die die Baumwollfasern von den Samen und ihren

Kapseln trennt, machte die Baumwollernte und

-produktion im großen Stil erst möglich.

Vicksburg

Die Geschichte dieses typischen Südstaaten-

Städtchens mit vielen Häusern aus der Jahrhundertwende

und einem liebevoll restaurierten Zentrum

ist aufs Engste mit dem amerikanischen Bürgerkrieg

verbunden. Als sich die hoch über dem

Mississippi gelegene Konföderierten-Festung nach

46 Tagen Belagerung am 4. Juli 1863 den

Unionstruppen ergab, bedeutete dies für Präsident

Lincoln den Schlüssel zum Sieg. Im Vicksburg

National Military Park, dem einstigen Schlachtfeld,

befinden sich über 1.330 Monumente und sogenannte

„Marker”, ein restauriertes Kanonenboot

der Union, ein Besucherzentrum und der Nationalfriedhof

mit der größten Anzahl an Gräbern der

Bürgerkriegsopfer. Eine nahezu 16 Meilen lange

Parkstraße führt durch das Gelände und an allen

wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Memphis

„Put on your blue suede shoes” und erkunden Sie

Memphis. Die einstige Baumwollmetropole im

äußersten Südwesten Tennessees und heute mit

rund 650.000 Einwohnern die größte Stadt des

Bundesstaates hat – sieht man von New Orleans

einmal ab – wie keine andere amerikanische

Musikgeschichte geschrieben. Die Liste der

Künstler, die hier leb(t)en und arbeite(te)n, liest

sich wie das Who´s Who des Blues, Souls, Rock und

Rock´n´Roll! Zu den zentralen Sehenswürdigkeiten

zählen natürlich die legendäre Beale Street, auf der

die Blues-Ikone B.B. King einen Club besaß, die

nahen Sun Studios, bei denen u.a. Johnny Cash

und Elvis unter Vertrag standen, und etliche der

Musik gewidmete Museen. Das sicher berühmteste

ist Elvis Presley´s Graceland.

Wer sich für die amerikanische Bürgerrechtsbewegung

interessiert, dem sei ein Besuch des

National Civil Rights Museum empfohlen. Es ist in

dem ehemaligen Lorraine Motel untergebracht, in

dem 1968 Martin Luther King einem Attentat zum

Opfer fiel.


98 UNTERER MISSISSIPPI

Oak Alley

American Queen

© American Steamboat Company

Vicksburg

New Orleans


DERTOUR

UNTERER MISSISSIPPI

99

American Queen |||||

8 Nächte New Orleans – Memphis oder umgekehrt

Pro Person ab º 1.990

New Orleans

REISEVERLAUF

1. TAG: New Orleans, LA: Anreise und

Übernachtung in einem Deluxe-Hotel.

2. TAG: New Orleans, LA: Vormittags

Freizeit für eine Stadtbesichtigung auf

eigene Faust. Nachmittags Transfer zum

Schiff und Einschiffung.

3. TAG: Oak Alley Plantation, LA:

Eine der schönsten historischen

Plantagen lockt u.a. mit imposantem

Herrenhaus und der 300 Jahre alten

Eichenallee.

4. TAG: St. Francisville, LA: Die von

Plantagen umgebene Kleinstadt zählt

über 140 Gebäude mit Eintrag im

„National Register of Historic Places”.

5. TAG: Natchez, MS: Eine der ältesten

Städte am Mississippi begeistert mit

prächtigsten Antebellum-Villen aus der

Zeit der Baumwollkönige.

6. TAG: Vicksburg, MS: Sightseeing-

Höhepunkt ist neben dem Stadtzentrum

der riesige Vicksburg National Military

Park, der an eine der entscheidenden

Schlachten des amerikanischen

Bürgerkriegs erinnert.

7. TAG: Flusstag: Panoramakreuzfahrt.

8. TAG: Helena, AR: Die von drei

Flüssen, Seen und Wäldern umgebene

Kleinstadt ist Sitz der am längsten ausgestrahlten

Blues-Radioshow der USA.

9. TAG: Memphis, TN: Morgens

Ausschiffung und Abreise.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

1 Übernachtung/Frühstück in einem

Deluxe-Hotel vor Kreuzfahrtbeginn

inklusive Transfer vom Hotel zum Schiff

7 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten

Kabine

Vollpension an Bord mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendmenüs mit

Menüwahl, Nachmittagskaffee mit

Cookies/Eis und Mitternachtssnack

Begrüßungscocktail und Kapitänsdinner

Hauswein und Bier zum Abendessen

24 h Kaffee/Tee, Wasser und Softdrinks

24 h Roomservice (alkoholische

Getränke gegen Bezahlung)

tägliche Bordunterhaltung (Live-Musik,

Shows)

tägliche, englischsprachige Vorträge

durch den Riverlorian (Bordhistoriker)

englischsprachige Bordreiseleitung

Hop-On/Hop-Off-Rundfahrten mit

komfortablen, reedereieigenen Bussen

ausführliche Reiseinformationen

USD 18,50 Service-Entgelt pro Person

und Tag

Hafentaxen (USD 189 pro Person)

GUT ZU WISSEN

In allen Anlegehäfen sind Hop-On/

Hop-Off-Rundfahrten mit reedereieigenen

Bussen eingeschlossen, mit

denen Sie die Städte/Örtlichkeiten

individuell besichtigen können.

Ausleihen von Fahrrädern an Bord

möglich

Vor- und Nachprogramme finden Sie

im Katalog „DERTOUR USA 2019

HINWEIS

Auf dem Mississippi sind weitere

Flussreisen buchbar. Eine Übersicht

finden Sie auf den Seiten 148/149.

Ihr Reisebüro informiert Sie gerne.

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Memphis – New Orleans erhalten Sie

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: mississippi

SCHIFFSPORTRÄT

American Queen siehe Seite 118

AN- UND ABREISE

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach

in unserem Reservierungssystem unter

Aktion G

TERMINE 2019

New Orleans – Memphis:

17.02. A, 03.03. E, 17.03. E,

31.03. E, 14.04. B, 28.04. E,

12.05. E, 26.05. E, 09.06. E,

25.08. E, 08.09. E, 22.09. E,

06.10. E, 20.10. E, 17.11. E,

01.12. A, 15.12. A

Memphis – New Orleans:

24.02. A, 10.03. D, 24.03. D,

07.04. E, 21.04. B, 05.05. E,

19.05. E, 02.06. E, 16.06. E,

01.09. E, 15.09. E, 29.09. E,

13.10. E, 10.11. E, 24.11. A,

08.12. A, 22.12. A

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K New Orleans – Memphis Leistung MSY03100 SF

Reiseart TOUR Anf K Memphis – New Orleans Leistung MEM03125 SF

Unterbr Deck Kabine A B C D E

E V Observation, Texas 2-Bett innen 1990 1990 2190 2190 2290

SI V Observation 1-Bett innen 2390 2590 2590 2690 2890

D V Cabin 2-Bett* Deluxe 2990 3190 3190 3390 3490

CV Observation, Texas, Cabin 2-Bett* mit offener Veranda 3290 3490 3490 3690 3790

BV Observation 2-Bett* mit offener Veranda 3490 3690 3690 3890 3990

AV Texas 2-Bett* Deluxe mit privater Veranda 3690 3790 3790 3990 4190

SO V Texas 1-Bett mit offener Veranda 4590 4790 4790 4990 5290

AA V Promenade, Observation 2-Bett* Superior mit offener Veranda 3690 3790 3790 3990 4190

AAAV Promenade 2-Bett* Suite mit offener Veranda 3990 4190 4190 4390 4590

LS V Promenade, Texas 2-Bett* Luxussuite mit privater Veranda** 5590 5890 5890 6190 6490

OS V Promenade 2-Bett* Owner´s Suite mit privater Veranda 6590 6890 6990 7290 7690

*2-Bett oder Doppelbett ** auf dem Promenade Deck mit offener Veranda


100

Südostasien

Ayeyarwady · Mekong · Roter Fluss und Halong-


Bucht

Fremd, farbenfroh und faszinierend:

Die Länder Südostasiens halten mit ihren

Weltkulturen und -religionen unzählige exotisch

anmutende Eindrücke für den westlichen

Besucher bereit.

Bestaunen Sie Architekturjuwele und

Kunstschätze, magische Landschaften und

tauchen Sie ein, in die jahrtausendealten

Traditionen und die teils pulsierende

moderne Gegenwart.


102 REISEHÖHEPUNKTE MEKONG · ROTER FLUSS · HALONG BUCHT

Halong Bucht

Phnom Penh

Schwimmender Markt, Mekongdelta

Wat Chalong Tempel

Fahrradtaxis, Hanoi


103

Hanoi

Kampong Cham

Die Hauptstadt der Provinz gleichen Namens und

drittgrößte Stadt Kambodschas ist bedingt durch

ihre direkte Lage am Mekong und die relative

Nähe zu Phnom Penh (rund 120 km) seit jeher ein

wichtiger Handels- und Verkehrsknotenpunkt. Ihr

ansprechendes Ambiente, vor allem auf den breiten,

geschäftigen Boulevards entlang des Flusses,

nimmt Sie schon vom Schiff aus gefangen. Eine

Besichtigung samt Besuch der Tempel auf dem

Phnom Pros- und Phnom Srei-Hügel gewährt Ihnen

detailliertere Einblicke.

Phnom Penh

Die pulsierende Hauptstadt Kambodschas ist eine

Augenweide im Vergleich zu der Modernität anderer

asiatischer Hauptstädte, was auch in der französischen

Kolonialzeit begründet liegt, von der

immer noch stattliche Villen oder der Zentralmarkt

im Art-Déco-Stil zeugen. Kontrastreich präsentiert

sich das Ausflugsprogramm: Zunächst besuchen Sie

bei einer gemütlichen Stadtrundfahrt per Cyclo

(Fahrradtaxi) den imposanten Königspalast mit der

Silberpagode und das Nationalmuseum, dann mahnen

die berüchtigten „Killing Fields” von Choeng

Ek und das Gefängnis von Tuol Sleng zur

Erinnerung an Kambodschas dunkle Vergangenheit.

Tonlé Sap-See

Der Tonlé Sap-See, der im Norden an Siem Reap

und im Süden an Kampong Chhnang angrenzt, ist

Südostasiens größter Süßwassersee, wobei seine

Dimensionen je nach Monsun- oder Trockenzeit

deutlich unterschiedlich ausfallen. Der See bietet

einen enormen Artenreichtum, der von mehr als

300 verschiedenen Süßwasserfischen über

100 Spezies von Wasservögeln sowie Schildkröten

und Ottern bis zu Schlangen und Krokodilen reicht.

Kampong Chhnang

ist ebenfalls der Name einer Provinz wie auch einer

Stadt Kambodschas, die am Tonlé Sap-Fluss liegt,

und die – sofern es der Wasserstand zulässt – auch

von Ihrem Schiff angesteuert wird. Kampong

Chhnang ist sowohl für feine Tonwaren als auch

für einige beschauliche, schwimmende Dörfer

bekannt.

Mekong-Delta

Das ausgedehnte Delta der „Mutter aller Flüsse”,

wie der Mekong auch gerne genannt wird, im

Süden Vietnams lockt mit unzähligen Nebenflüssen

und Kanälen sowie vielen reizvollen, teils abgeschiedenen

Orten. Etliche von diesen wie etwa

Chau Doc, Ben Tre, Tam Binh, Can Tho oder Thot

Not haben einen recht hohen Anteil an Khmer-

Bevölkerung und/oder Khmer-Heiligtümern.

Hanoi

Die Hauptstadt Vietnams am Unteren Roten Fluss

ist zugleich die älteste noch bestehende Hauptstadt

Südostasiens. Sie wurde 1010 als Zitadelle

Thang Long gegründet, deren zentrale Überreste

sich seit 2010 auch auf der Liste des UNESCO-

Weltkulturerbes wiederfinden. Im Rahmen Ihres

zweitägigen Aufenthalts besichtigen Sie den

Literatur-Tempel und das Ho-Chi-Minh-Mausoleum,

besuchen eine der berühmten Wasserpuppentheater-Vorstellungen

und unternehmen einen

Ausflug zum Seidendorf Van Phuc.

Bergregionen Nordvietnams

Die Kleinstadt Hoa Binh am Da-Fluss ist der

Ausgangs- oder Endpunkt Ihrer Reise auf dem

„Red River” und seinen Nebenarmen. Sie zeichnet

sich u.a. durch den Song Sa-Stausee und seine

Staumauer mit einer rund 400 Tonnen schweren

Ho-Chi-Minh-Statue und herrlichem Panoramablick

aus. Das Umland von Viet Tri, an der Schnittstelle

des Unteren und des Oberen Roten Flusses gelegen,

begeistert mit seinen Kalkfelsen und Pagoden

aus dem 8. und 11. Jh., der Ort Mai Chau mit

seinen Häusern auf Bambusstelzen. Was alle Städte

und Dörfer Nordvietnams miteinander verbindet:

Sie sind in eine einsame und dramatisch schöne,

von ausgedehnten Reisfelder-Ebenen und hoch

emporragenden Karstgebirgen gezeichnete Landschaft

eingebettet. Und in fast jedem Ort treffen

Sie auf eine andere ethnische Minderheit – hier die

Muong, dort die Schwarzen und Weißen Thai.

Halong-Bucht

Die „Bucht des herabsteigenden Drachen” ist eine

gut 1.500 km 2 große Meereszone im Golf von

Tonkin und eine der meistbesuchten Touristenattraktionen

Vietnams schlechthin!

Knapp ein Drittel des einmaligen Szenarios mit

rund 2.000 zumeist unbewohnten, großen und

kleinen Kalkinseln und -felsen, die mitunter mehrere

hundert Meter aus dem Wasser ragen und eine

wie für Legenden geschaffene Landschaft bilden,

zählen zum UNESCO-Weltnaturerbe.


104 ROTER FLUSS · HALONG BUCHT

Reisfelder

Halong Bucht

Marktszene in Hanoi

Ho-Chi-Minh-Mausoleum


DERTOUR

ROTER FLUSS · HALONG BUCHT

105

RV Angkor Pandaw |||||

10 Nächte Hoa Binh – Halong Bucht oder umgekehrt ab/bis Hanoi

Pro Person ab º 2.710

REISEVERLAUF

VORTAG:Anreise aus Deutschland

(Flug über Nacht/Ankunft bis 11 Uhr).

1. TAG: Hanoi – Hoa Binh/Da-Fluss:

Gruppentransfer vom Flughafen Hanoi

oder Meeting Point Pan Pacific Hotel in

der Stadt nach Hoa Binh (Abfahrt um

12 Uhr) und Einschiffung. Abends

Panoramakreuzfahrt in den Sonnenuntergang

auf dem Da-Fluss.

2. TAG: Hoa Binh: Besuch eines

Museums und eines Dorfes der Muong-

Minderheit. Nachmittags Bootsfahrt auf

dem Song Sa-Stausee. Abends

Folkloredarbietung.

3. TAG: Da-Fluss/Trung Ha:

Panoramakreuzfahrt auf dem Da-Fluss

(Schwarzer Fluss), vorbei an dem tropischen

Ba Vi-Nationalpark nach Trung Ha.

Fakultativ: Besuch der Kleinstadt Mai

Chau.

4. TAG: Duong Lam – Viet Tri:

Vormittags Ausflug zum historischen,

UNESCO-geschützten Dorf Duong Lam.

Fortsetzung der Flussreise nach Viet Tri.

5. TAG: Lo-Fluss/Gia Thanh: Besuch

des Dorfes Gia Thanh, das für die

Herstellung der berühmten, konischen

Strohhüte bekannt ist. Im Anschluss

Besuch des Hung Lo-Tempels mit traditioneller

Tanzdarbietung.

des Ho-Chi-Minh-Mausoleums.

Nachmittags Rundgang mit Besuch

eines typischen Coffee Shops.

8. TAG: Luoc/Thay Binh-Fluss:

Morgens Fahrt auf dem Fluss. Im

Anschluss Kreuzfahrt zur Thanh Ha-

Gemeinschaft mit Besuch eines

Wasserpuppentheaters.

9. TAG: Duong Fluss/Kinh Thay-Fluss

– Halong Bucht: Fahrt auf dem Kinh

Thay-Fluss in die faszinierende Inselwelt

der Halong-Bucht. Nachmittags Besuch

der Höhlen. Am Abend erwartet Sie ein

Sonnenuntergangs-Barbecue vor atemberaubender

Kulisse.

10. TAG: Halong Bucht: Heute

besuchen Sie das Dorf Viet Hai mit

einem Fahrradtaxi oder Elektro-Car

sowie eine Farm und lokale Häuser.

Nachmittags Fahrt nach Lan Ha wo Sie

Fischerdörfer besuchen. Am frühen

Abend werden Ihnen Cocktails am

Strand der Halong-Bucht serviert.

11. TAG: Halong-Bucht – Hanoi:

Vormittags Ausschiffung, Gruppentransfer

zum Flughafen Hanoi inkl.

Mittagessen in einem lokalen

Restaurant und Abreise (Rückflug nicht

vor 19 Uhr buchen).

uneingeschränkt Wasser (in Flaschen)

auf der Kabine und Canapés am Abend

Vorträge und kulturelle Darbietungen

alle Ausflüge/Besichtigungen laut Programm

mit englischsprachigen

Guides, Wasser (in Flaschen) sowie

Erfrischungsgetränk und

Schuhputzservice nach den Touren

Transfers Hanoi/Flughafen – Hoa Binh/

Schiff und Tuan Chau (Halong Bucht)/

Schiff – Hanoi/Flughafen bzw. jeweils

umgekehrt

erfahrene englischsprachige Bordreiseleitung

Trinkgelder für die Crew an Bord

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Halong Bucht – Hoa Binh erhalten Sie

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: mekong4

GUT ZU WISSEN

Die Anreise aus Deutschland muss

einen Tag vor Reisetermin erfolgen!

Tranfers sowie Vor- und

Nachprogramme finden Sie im

Katalog „DERTOUR Asien 2019”.

HINWEIS

Die Reederei behält sich vor, andere

gleichwertige Schiffe auf der Route

einzusetzten.

SCHIFFSPORTRÄT

RV Angkor Pandaw siehe Seite 119

AN- UND ABREISE

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach

in unserem Reservierungssystem unter

Aktion G.

TERMINE 2019

Hoa Binh – Halong Bucht:

20.05. A, 11.06. B, 03.07. B,

25.07. B, 16.08. B, 07.09. B,

29.09. B, 21.10. B, 12.11. B,

04.12. B, 26.12. B

Halong Bucht – Hoa Binh:

08.05. A, 01.06. B, 23.06. B,

15.07. B, 06.08. B, 28.08. B,

19.09. B, 11.10. B, 02.11. B,

24.11. B, 16.12. B

TERMINE 2020

Hoa Binh – Halong Bucht:

19.01. B, 19.02. B, 14.03. B

Halong Bucht – Hoa Binh:

07.01. B, 07.02. B, 02.03. B,

26.03. B

6. TAG: Roter-Fluss/Unterer Roter

Fluss – Hanoi: Morgens Ausflug in

das Umland von Viet Tri, dessen Bild

Reisfelder und emporragende Kalkfelsen

bestimmen, und Besuch eines

Dorfes mit schönen Pagoden aus dem

8. und 11. Jh.. Nachmittags Besuch des

Töpferdorfes Bat Trang. Erleben Sie am

Anleger die „Einhorn und Löwen”-

Tanzdarbietung. Im Anschluss Passage

des Unteren Roten Flusses nach Hanoi.

7. TAG: Hanoi: Stadtbesichtigung mit

u.a. Besuch des Literatur-Tempels und

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

10 Nächte Kreuzfahrt in der

gebuchten Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendessen

alle lokalen Getränke zu den Mahlzeiten

(mit Ausnahme von Wein und

den Getränken der Premiumkarte)

Begrüßungscocktail und Themendinner

24-h-Open-Bar auf dem Sonnendeck

mit lokalen Getränken (Softdrinks,

Bier und Spirituosen)

bei Ankunft frische Früchte auf der

Kabine

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Hoa Binh – Halong Bucht Leistung HAN08471 SF

Reiseart TOUR Anf K Halong Bucht – Hoa Binh Leistung HAN08470 SF

Unterbr Deck Kabine A B

ZHBV Haupt Superior 2-Bett oder Doppelbett 2710 2840

EHBV Haupt Superior 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 3210 3385

ZHAV Ober Superior 2-Bett oder Doppelbett 3330 3500

EHAV Ober Superior 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 3885 4165

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

VIS4 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 100

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren

für die Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen

werden direkt belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146


106 MEKONG

RV Mekong Pandaw |||||

7 Nächte Siem Reap – Ho-Chi-Minh-Stadt oder umgekehrt

Pro Person ab º 2.380

Ho-Chi-Minh-Stadt

REISEVERLAUF

VORTAG:Anreise aus Deutschland

(Flug über Nacht).

1. TAG: Siem Reap – Kampong

Cham: Am späten Vormittag Gruppentransfer

vom Victoria Angkor Resort &

Spa in Siem Reap nach Kampong

Cham. Spätnachmittags Einschiffung.

2. TAG: Kampong Cham – Kratie:

Besuch von Kratie, einem hübschen

Hafen aus der französischen Kolonialzeit.

Mit etwas Glück können Sie hier

Süßwasserdelfine beobachten.

3. TAG: Prek K'Dam: Sie fahren

weiter flussabwärts und besuchen den

Affentempel, sowie die auf einem

Hügel gelegene beeindruckende Pagode

von Wat Hanchey.

4. TAG: Tonle Sap – Phnom Penh:

Stadtrundfahrt per Fahrradtaxi (Cyclo)

mit Besuch des Königspalastes. Am

Nachmittag Gelegenheit, einen Ausflug

zum Museum für Völkermord und zu

den „Killing Fields” von Choeung Ek

zu unternehmen.

5. TAG: Tonle Sap: Fahrt in die

Hafenstadt Kampong Trolach (per

Schiff oder Bus, wasserstandsabhängig)

und dort Ausflug mit dem kleinen

Beiboot auf dem Tonle Sap.

6. TAG: Phnom Penh – Grenze zu

Vietnam (Übergang Vinh Xuong) –

Chau Doc: Panoramakreuzfahrt zur

Grenze nach Vietnam, weiter nach Chau

Doc.

7. TAG: Chau doc - Sa Dec – Cai Be:

Bootsausflug zu den schwimmenden

Fischfarmen und zu einem Cham-Dorf.

Weiterfahrt in Richtung Sa Dec und

Ausflug mit Sampan-Booten auf

Nebenflüssen nach Sa Dec für einen

Marktbesuch und Besichtigung des

Hauses von Marguerite Duras’

„Liebhaber”.

8. TAG: Cai Be – My Tho – Ho-Chi-

Minh-Stadt: Frühmorgens Kreuzfahrt

nach My Tho. Morgens Ausschiffung und

Gruppentransfer zum Inter Continental

Asiana Saigon Hotel in Ho-Chi-Minh-

Stadt.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

7 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten

Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendessen

alle lokalen Getränke zu den Mahlzeiten

(mit Ausnahme von Wein und

den Getränken der Premiumkarte)

Begrüßungscocktail und Themendinner

24-h-Open-Bar auf dem Sonnendeck

mit lokalen Getränken (Softdrinks,

Bier und Spirituosen)

bei Ankunft frische Früchte auf der

Kabine

uneingeschränkt Wasser (in Flaschen)

auf der Kabine und Canapés am

Abend

Vorträge und kulturelle Darbietungen

alle Ausflüge/Besichtigungen laut

Programm mit englischsprachigen

Guides, Wasser (in Flaschen) sowie

Erfrischungsgetränk und Schuhputzservice

nach den Touren

Gruppentransfers Siem Reap – Schiff

und Schiff – Ho-Chi-Minh-Stadt bzw.

jeweils umgekehrt

erfahrene englischsprachige

Bordreiseleitung

Trinkgelder für die Crew an Bord

WLAN (Netzeinschränkungen möglich)

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Ho-Chi-Minh-Stadt – Siem Reap

erhalten Sie ab dem 01.10.2018

unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: mekong5

GUT ZU WISSEN

Die Anreise aus Deutschland muss

einen Tag vor Reisetermin erfolgen!

Transfers sowie Vor- und

Nachprogramme finden Sie im

Katalog „DERTOUR Asien 2019”.

HINWEIS

Die Reederei behält sich vor, andere

gleichwertige Schiffe auf der Route

einzusetzten.

SCHIFFSPORTRÄT

RV Mekong Pandaw siehe Seite 137

AN- UND ABREISE

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach

in unserem Reservierungssystem unter

Aktion G.

TERMINE 2019

Siem Reap – Ho-Chi-Minh-Stadt:

06.07., 20.07., 03.08.,

17.08., 31.08., 14.09.,

12.10., 26.10., 09.11.,

23.11., 07.12., 21.12.

Ho-Chi-Minh-Stadt – Siem Reap:

13.07., 27.07., 10.08.,

24.08., 07.09., 05.10.,

19.10., 02.11., 16.11.,

30.11., 28.12.

TERMINE 2020

Siem Reap – Ho-Chi-Minh-Stadt:

04.01., 18.01., 01.02.,

15.02., 01.03., 15.03.,

29.03., 12.04.

Ho-Chi-Minh-Stadt – Siem Reap:

11.01., 25.01., 08.02.,

22.02., 08.03., 22.03.,

05.04., 19.04.

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Siem Reap – Ho-Chi-Minh-Stadt Leistung REP03065 SF

Reiseart TOUR Anf K Ho-Chi-Minh-Stadt – Siem Reap Leistung SGN03070 SF

Unterbr Deck Kabine

ZHBV Haupt 2-Bett oder Doppelbett 2380

EHBV Haupt 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 3015

ZHAV Ober 2-Bett oder Doppelbett 2910

EHAV Ober 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 3620

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

VIS4 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 100

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren für die

Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen werden direkt

belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146


DERTOUR

REISEHÖHEPUNKTE AYEYARWADY

107

Ava

U-Bein-Brücke

Hsinbyume Pagode

Bagan

Die historische Königsstadt ist mit über 2.000

Sakralbauten aus Ziegelsteinen eine der größten

archäologischen Sensationen Südostasiens!

Bagans Herrscher knüpften ihre Macht eng an den

buddhistischen Glauben, sodass in nur 200 Jahren

ca. 6.000 Tempel, Pagoden und Klöster entstanden,

die mit glasierten Tafeln, Sandstein und Stuck verziert

waren. Die Blüte der Stadt endete, als sie 1287 von

der Mongolenarmee Kublai Khans eingenommen

wurde. Der heutige mit Tempeln bebaute Bereich

erstreckt sich über gut 36 km 2 . Zu seinen wichtigsten

Sakralbauten zählen der Ananda-Tempel, ein

Meisterwerk der Mon-Architektur, das sich durch

seine goldene Spitze deutlich sichtbar von den umliegenden

Tempeln abhebt, und die goldglänzende

Shwesan-daw-Pagode, die bei Sonnenuntergang

Scharen von Hobbyfotografen anzieht.

Mingun

Bei diesem idyllischen Dorf wollte König

Bodawhpaya im 18. Jahrhundert die größte Pagode

der Welt errichten lassen, das Bauwerk konnte

aber nie fertiggestellt werden. Imposant ist es

dennoch allemal – als größter unvollendeter

Backsteinbau weltweit. Überdies gelang damals

ein anderes Kunststück: der Guss der größten, bis

heute funktionierenden, Glocke der Welt.

Mandalay · Ava · Amarapura · Sagaing

Die letzte Hauptstadt des ehemaligen Königreiches

Burma und mit knapp 1 Million Einwohnern die

zweitgrößte Stadt des Landes ist ein gleichermaßen

kulturelles wie spirituelles Zentrum Myanmars.

Die Ausflüge konzentrieren sich aber nicht auf

Mandalay, sondern auf seine nahe Umgebung.

Im Städtchen Ava, auf einem Eiland zwischen dem

Ayeyarwady und dem Myittha-Fluss gelegen,

besichtigen Sie das Bagaya Kayaung-Kloster, das

mit seinen Teakholzpfosten und eindrucksvollen

Schnitzereien begeistert. In Amarapura, der „Stadt

der Unsterblichen”, die bis 1850 Hauptstadt des

oberen Burma war, steht hingegen die 150 Jahre

alte und mit 1.200 m längste Teakholzbrücke der

Welt, die U-Bein-Brücke, im Mittelpunkt des

Interesses. Diese sorgt nicht zuletzt für eine

Verbindung mit der 300.000 Einwohner zählenden

Stadt Sagaing, einem weiteren bedeutenden

buddhistischen Zentrum des Landes. Allein an und

auf dem gleichnamigen Hügel verteilen sich

mehrere hundert Stupas und Meditationszentren.

Oberer Ayeyarwady · Katha

Zwei Dinge zeichnen den Oberen Ayeyarwady

nördlich von Mandalay besonders aus: drei

Schluchten, von denen die zweite zwischen

Shwegu und Bhamo mit ihren steilen, bis zu 300 m

hohen Felswänden fraglos die spektakulärste ist,

und die noch weitgehende Unberührtheit dieses

Landesteils mit viel tropischem Wald und kleinen,

abgeschiedenen Dörfern. Die bekannteste Stadt ist

Katha, die George Orwell in seinem Roman

„Tage in Burma” verewigte. Der weltberühmte,

als Sohn englischer Eltern in Indien geborene

Schriftsteller arbeitete hier sechs Jahre als

Kolonialpolizist, bevor er seinen Dienst aus Protest

gegen die Vorgehensweise des britischen Empire

quittierte – und erst danach in London seine

eigentliche Karriere begann. Etwas koloniales Flair

ist in dem von vielen Regenbäumen gesäumten

Städtchen erhalten geblieben.


108 AYEYARWADY

Bagan

Mandalay

Markt


DERTOUR

RV Kalay Pandaw |||||

10 Nächte Bagan – Katha – Mandalay oder umgekehrt

Pro Person ab º 3.500

AYEYARWADY

109

Mingun

© Luciano Mortula / panthermedia.net

REISEVERLAUF

VORTAG:Anreise aus Deutschland

(Flug über Nacht).

1. TAG: Bagan: Spätvormittags Einschiffung.

Mittagessen an Bord.

Nachmittags Besichtigung der bedeutendsten

Tempel und Pagoden der

historischen Königsstadt.

2. TAG: Yandabo: Vormittags Besuch

des malerischen Töpferdorfes Yandabo.

3. TAG: Amarapura: Vormittags

Ausflug nach Ava mit Besuch der historischen

Ruinen und des Bagaya Kyaung

Holzklosters. Im Anschluss Stadtbesichtigung

von Amarapura.

9. TAG: Tagaung: Rundgang durch die

vermutlich älteste Stadt Myanmars mit

u.a. Besuch der Festungen und archäologischen

Stätten.

10. TAG: Mingun: Vormittags Besuch

des Dorfes Mingun mit der größten

funktionierenden Glocke der Welt, der

beeindruckenden unvollendeten Pagode

und einem von der Reederei gegründeten

Altersheim. Im Anschluss Fahrt zum

Gipfel der nahen Saigaing-Berge für

einen herrlichen Panoramablick über

den Fluss und das Umland.

11. TAG: Mandalay: Morgens

Ausschiffung und Abreise.

MAILABRUF

Den Reiseverlauf für die Strecke

Mandalay – Bagan erhalten Sie

ab dem 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: irrawaddy2

GUT ZU WISSEN

Die Anreise aus Deutschland muss

einen Tag vor Reisetermin erfolgen!

Transfers sowie Vor- und

Nachprogramme finden Sie im

Katalog „DERTOUR Asien 2019”.

HINWEIS

Die Reederei behält sich vor, andere

gleichwertige Schiffe auf der Route

einzusetzten.

TERMINE 2019

Bagan – Mandalay:

24.09., 14.10., 03.11.,

23.11.

Mandalay – Bagan:

14.09., 04.10., 24.10.,

13.11., 23.12.

TERMINE 2020

Bagan – Mandalay:

02.01., 22.01., 11.02.,

02.03., 22.03.

Mandalay – Bagan:

12.01., 01.02., 21.02.,

12.03.

4. TAG: Kyauk-Myoung: Vormittags

Besuch einer Töpferei, in der die

berühmten 50-Gallonen-Töpfe handgefertigt

werden. Nachmittags Einfahrt in

den dritten Schluchtenabschnitt am

oberen Ayeyarwady.

5. TAG: Khan-Nyat – Tigyang:

Vormittags Halt bei dem für seine vielen

buddhistischen Klöster bekannten Dorf

Khan-Nyat mit Besuch des Hauses des

früheren Schuldirektors, das heute ein

kleines Museum beherbergt.

Nachmittags Besichtigung des Pagoden-

Hügels von Tigyang.

6. TAG: Katha: Heute stehen der

Besuch des Kolonialstädtchens Katha,

einem Schauplatz von Orwells Roman

„Tage in Burma”, und eines Camps mit

Arbeitselefanten, die in den Wäldern

zum Abtransport gefällter Bäume eingesetzt

werden, auf dem Programm.

7. TAG: Insel Kyunt Daw: Bootsausflug

zum Dorf Kyunt Daw mit vielen

kleinen Pagoden.

8. TAG: Flusstag: Passage der zweiten

und beeindruckensten Schlucht, wo

Felsen dramatisch über den Fluss ragen.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

10 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten

Kabine

Vollpension mit Frühstücksbuffet,

Mittags- und Abendessen

alle lokalen Getränke zu den Mahlzeiten

(mit Ausnahme von Wein und

den Getränken der Premiumkarte)

Begrüßungscocktail und Themendinner

24-h-Open-Bar auf dem Sonnendeck

mit lokalen Getränken (Softdrinks,

Bier und Spirituosen)

bei Ankunft frische Früchte auf der

Kabine

uneingeschränkt Wasser (in Flaschen)

auf der Kabine und Canapés am

Abend

Vorträge und kulturelle Darbietungen

alle Ausflüge/Besichtigungen laut

Programm mit englischsprachigen

Guides, Wasser (in Flaschen) sowie

Erfrischungsgetränk und Schuhputzservice

nach den Touren

erfahrene englischsprachige Bordreiseleitung

Trinkgelder für die Crew an Bord

SCHIFFSPORTRÄT

RV Kalay Pandaw siehe Seite 136

AN- UND ABREISE

Flüge findet Ihr Reisebüro ganz einfach

in unserem Reservierungssystem unter

Aktion G.

Pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf K Bagan – Mandalay Leistung RGN40401 SF

Reiseart TOUR Anf K Mandalay – Bagan Leistung MDL40402 SF

Unterbr Deck Kabine

ZHBV Haupt 2-Bett oder Doppelbett 3500

EHBV Haupt 2-Bett oder Doppelbett zur Alleinbenutzung 4900

ZHAV Ober Suite Doppelbett 4375

EHAV Ober Suite Doppelbett zur Alleinbenutzung 6125

Zusatzleistungen

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER05510 SF

Unterbr Art Bestandteile (Änderungen vorbehalten)

VIS3 Visum Touristenvisum zur einmaligen Ein- und Ausreise inkl. Botschafts- 85

und Servicecentergebühren sowie Besorgungs- und Portogebühren für die

Rücksendung. Eventuell selbst gewünschte Zusatzleistungen werden direkt

belastet. Gültigkeit: max. 30 Tage Aufenthalt.

Weitere Informationen per Mailabruf, siehe Seite 146


110 SCHIFFSPORTRÄT

MS Amadeus Brilliant |||||

2-Bett-Kabine

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

MS Amadeus Brilliant Lobby Panorama-Bar

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Lüftner Cruises

Baujahr: 2011

Flagge: Deutschland

Länge: 110 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,3 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 76

Passagiere: 150

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch und Englisch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und

trennbares Doppelbett. Die Aussichtsfenster auf dem

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.

SUIV Suite · ca. 22 qm

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür), Minibar und

Bademantel.

A1 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon.

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Strauss-Deck mit französischem Balkon.

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

CEKV 1-Bett · ca. 10 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)

Panorama-Bar und -Lounge

Freiluft-Lounge „River Terrace“

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,

Schachspiel und Shuffleboard

Friseursalon, Massageraum, Bordshop

Amadeus-Club mit Internet-Station

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Leihfahrräder (ohne Gebühr)

WLAN verfügbar

Sonnendeck

Mozart-Deck

Strauss-Deck

Haydn-Deck


DERTOUR

MS Amadeus Diamond |||||

SCHIFFSPORTRÄT

111

MS Amadeus Diamond

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

Panorama-Bar Suite Panorama-Restaurant

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Lüftner Cruises

Baujahr: 2009, Teilumbau und -Renovierung: 2015

Flagge: Deutschland

Länge: 110 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,3 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 74

Passagiere: 146

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch und Englisch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und

trennbares Doppelbett. Die Aussichtsfenster auf dem

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.

SUIV Suite · ca. 22 qm

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür), Minibar und

Bademantel und Bad/WC mit Badewanne statt

Dusche/WC.

A1 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon.

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Strauss-Deck mit französischem Balkon.

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

CEKV 1-Bett · ca. 10 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)

Panorama-Bar und -Lounge

Freiluft-Lounge „River Terrace“

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,

Schachspiel, Golf-Putting-Green und Shuffleboard

Fitnessraum

Friseursalon, Massageraum

Bordshop

Amadeus-Club mit Internet-Station

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

WLAN verfügbar

Sonnendeck

Mozart-Deck

Strauss-Deck

Haydn-Deck


112 SCHIFFSPORTRÄT

MS Amadeus Elegant |||||

MS Amadeus Elegant

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

Restaurant Lobby 2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Lüftner Cruises

Baujahr: 2010

Flagge: Deutschland

Länge: 110 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,3 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 76

Passagiere: 150

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch und Englisch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und

trennbares Doppelbett. Die Aussichtsfenster auf dem

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.

SUIV Suite · ca. 22 qm

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür), Minibar,

Bademantel und Bad/WC mit Badewanne statt

Dusche/WC.

A1 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon.

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Strauss-Deck mit französischem Balkon.

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

CEKV 1-Bett · ca. 10 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)

Panorama-Bar und -Lounge

Freiluft-Lounge „River Terrace“

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,

Schachspiel, Golf-Putting-Green und Shuffleboard

Friseursalon, Massageraum, Bordshop

Amadeus-Club mit Internet-Station

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Leihfahrräder (ohne Gebühr)

WLAN verfügbar

Sonnendeck

Mozart-Deck

Strauss-Deck

Haydn-Deck


DERTOUR

MS Amadeus Provence |||||

SCHIFFSPORTRÄT

113

MS Amadeus Provence

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

„River Terrace” 2-Bett Kabine, Mozart-und Strauss-Deck Sonnendeck

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Lüftner Cruises

Baujahr: 2017

Flagge: Deutschland

Länge: 110 m

Breite: 11 m

Tiefgang: 1,45 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4,

Kabinen: 70

Passagiere: 140

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch und Englisch

Bordwährung: Euro

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)

Panorama-Bar

Freiluft-Lounge „River Terrace“

Sonnendeck mit Liegestühlen, Sonnensegel,

Schachspiel und Shuffleboard

Pooldeck mit Swimmingpool und Lido-Bar

Fitnessraum

Friseursalon, Massageraum

Bordshop

Amadeus-Club

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Leihfahrräder

WLAN verfügbar

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe,

begehbarer Kleiderschrank und trennbares Doppelbett;

in allen Kabinen mit Ausnahme der C1 V- und

C4 V-Kategorie auch Minibar. Die Aussichtsfenster auf

dem Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.

SUIV Suite · ca. 26,4 qm

Auf dem Mozart-Deck mit gemütlicher Sitzecke,

luxuriösem Badezimmer, Bademantel und begehbarem

Außenbalkon.

Sonnendeck

Mozart-Deck

Strauss-Deck

A1 V 2-Bett · ca. 17,5 qm

Auf dem Mozart-Deck mit absenkbarer Panorama-

Fensterfront.

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 17,5 qm

Auf dem Strauss-Deck mit absenkbarer Panorama-

Fensterfront.

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleineren Aussichtsfenstern.

Haydn-Deck


114 SCHIFFSPORTRÄT

MS Amadeus Queen |||||

Indoor-Pool

© Lüftner Cruises

2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck Lobby Bar

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises © Lüftner Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Lüftner Cruises

Baujahr: 2017/18

Flagge: Deutschland

Länge: 135 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,45 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 81

Passagiere: 162

Besatzung: ca. 46

Bordsprache: Deutsch und Englisch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe,

begehbarer Kleiderschrank und trennbares Doppelbett;

in allen Kabinen, mit Ausnahme der C1 V- und C4 V-

Kategorie, auch Minibar. Die Aussichtsfenster auf dem

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden. (Kabinen

mit Verbindungstür auf dem Haydn-Deck auf Anfrage)

SUIV Suite · ca. 26,4 qm

Auf dem Mozart-Deck mit begehbarem Außenbalkon,

gemütliche Sitzecke, Bademantel und luxuriösem

Badezimmer.

A1 V 2-Bett · ca. 17,5 qm

Auf dem Mozart-Deck mit absenkbarer Panorama-

Fensterfront.

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 17,5 qm

Auf dem Strauss-Deck mit absenkbarer Panorama-

Fensterfront.

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)

Panorama-Bar und -Lounge

Amadeus-Club

Freiluft-Lounge „River Terrace“

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,

Schachspiel und Shuffleboard

Indoor-Pool

Fitnessraum

Friseursalon, Massageraum

Bordshop

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Leihfahrräder

WLAN verfügbar

Sonnendeck

Mozart-Deck

Strauss-Deck

Haydn-Deck


DERTOUR

MS Amadeus Royal |||||

SCHIFFSPORTRÄT

115

MS Amadeus Royal

© Lüftner Cruises

2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck Panorama-Lounge mit Bar Amadeus-Club

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises © Lüftner Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Lüftner Cruises

Baujahr: 2005, Komplettrenovierung: 2015

Flagge: Deutschland

Länge: 110 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,30 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 71

Passagiere: 142

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch und Englisch

Bordwährung: Euro

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)

Panorama-Bar und -Lounge

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen,

kleinem Fun-Pool, Sonnensegel und Schachspiel

Fitnessraum/Vital-Club

Friseursalon, Massageraum

Bordshop

Amadeus-Club mit Internet-Station

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Leihfahrräder

WLAN verfügbar

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und

trennbares Doppelbett. Die Aussichtsfenster auf dem

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.

SUIV Suite · ca. 22 qm

Auf dem Mozart-Deck mit französischem Balkon

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür), Minibar, Bademantel

und Bad/WC mit Badewanne statt Dusche/WC.

A1 V B1 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Mozart-Deck (A1 V) bzw. auf dem Strauss-

Deck (B1 V) mit französischem Balkon (raumhohe

Panorama-Glasschiebetür).

Sonnendeck

Mozart-Deck

Strauss-Deck

B4 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Strauss-Deck mit konstruktionsbedingt etwas

kleinerem französischem Balkon (Kabinennummer 230

und 231) und großem rundem Aussichtsfenster

(Kabinennummer 204 und 206; Öffnen nicht möglich).

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

Haydn-Deck


116 SCHIFFSPORTRÄT

MS Amadeus Silver |||||

Suite

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

Panorama-Bar Panorama-Restaurant 2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Lüftner Cruises

Baujahr: 2013

Flagge: Deutschland

Länge: 135 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,45 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 90

Passagiere: 180

Besatzung: ca. 46

Bordsprache: Deutsch und Englisch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe,

begehbarer Kleiderschrank und trennbares Doppelbett.

Die Aussichtsfenster auf dem Haydn-Deck können

nicht geöffnet werden.

SUIV Suite · ca. 24 qm

Auf dem Mozart-Deck mit begehbarem Außenbalkon

inklusive gemütlicher Sitzecke, Minibar, Bademantel

und großem Badezimmer.

A1 V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Mozart-Deck mit absenkbarer Panorama-

Fensterfront.

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Strauss-Deck mit absenkbarer Panorama-

Fensterfront.

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)

Panorama-Bar und -Lounge

„Café Vienna“ mit Wiener Kaffeespezialitäten

Freiluft-Lounge „River Terrace“

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,

Schachspiel und Shuffleboard

Fitnessraum (über 2 Decks)

Friseursalon, Massageraum

Bordshop

Amadeus-Club mit Internet-Station

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Leihfahrräder

WLAN verfügbar

Sonnendeck

Mozart-Deck

Strauss-Deck

Haydn-Deck


DERTOUR

SCHIFFSPORTRÄT

MS Amadeus Silver II . MS Amadeus Silver III |||||

117

MS Amadeus Silver III in Frankfurt

© Lüftner Cruises

Suite Panorama-Bar 2-Bett-Kabine, Mozart- und Strauss-Deck

© Lüftner Cruises

© Lüftner Cruises © Lüftner Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Lüftner Cruises

Baujahr: 2015 (MS Amadeus Silver II)

bzw. 2016 (MS Amadeus Silver III)

Flagge: Deutschland

Länge: 135 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,45 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 84

Passagiere: 168

Besatzung: ca. 46

Bordsprache: Deutsch und Englisch

Bordwährung: Euro

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Sitzung)

Panorama-Bar und -Lounge

„Café Vienna“ mit Wiener Kaffeespezialitäten

Freiluft-Lounge „River Terrace“

Sonnendeck mit Lido-Bar, Liegestühlen, Sonnensegel,

Schachspiel und Shuffleboard

Fitnessraum

Friseursalon, Massageraum

Bordshop

Amadeus-Club

Lift (zwischen Haydn- und Mozart-Deck)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Leihfahrräder

WLAN verfügbar

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe,

begehbarer Kleiderschrank und trennbares Doppelbett;

in allen Kabinen mit Ausnahme der C1 V- und C4 V-

Kategorie auch Minibar. Die Aussichtsfenster auf dem

Haydn-Deck können nicht geöffnet werden.

SUIV Suite · ca. 26,4 qm

Auf dem Mozart-Deck mit begehbarem Außenbalkon

inklusive gemütlicher Sitzecke, Bademantel und

großem Badezimmer.

Sonnendeck

Mozart-Deck

Strauss-Deck

A1 V 2-Bett · ca. 17,5 qm

Auf dem Mozart-Deck mit absenkbarer Panorama-

Fensterfront.

B1 V B4 V 2-Bett · ca. 17,5 qm

Auf dem Strauss-Deck mit absenkbarer Panorama-

Fensterfront.

C1 V C4 V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Haydn-Deck mit kleinerem Aussichtsfenster.

Haydn-Deck


118 SCHIFFSPORTRÄT

American Queen |||||

American Queen

© American Queen Steamboat Company

KABINENAUSSTATTUNG

Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Bademantel, Slipper, TV,

Telefon und Safe.

B V 2-Bett oder Doppelbett · ca. 17,7 - 19,1 qm

Auf dem Observation-Deck mit Panoramatür und

offener Veranda.

Deluxe-Kabine, Texas-Deck

TECHNISCHE DATEN

Partner: American Queen Steamboat Company

Baujahr: 1995; Renovierung 2016

Flagge: USA

Länge: 128 m

Breite: 27 m

Stromspannung: 110 V

Decks: 6

Kabinen: 218

Passagiere: 424

Besatzung: ca. 172

Bordsprache: Englisch

Bordwährung: US-Dollar

© American Queen Steamboat Company

OS V Owner´s Suite* · ca. 46,5 qm

Auf dem Promenade-Deck mit großzügigem Sitzbereich

inkl. Schlafcouch, Panoramatür und privater Veranda.

LS V Luxussuite* · ca. 32,5 - 34,4 qm

Auf dem Promenade-und Texas-Deck mit großzügigem

Sitzbereich inkl. Schlafcouch, Panoramatür und privater

Veranda (auf dem Promenade-Deck offene Veranda).

AAAV Suite* · ca. 21,4 qm

Auf dem Promenade-Deck mit Sitzbereich, Panoramatür

und offener Veranda.

AA V Superior* · ca. 17,4 - 19,5 qm

Auf dem Promenade- und Observation-Deck mit

Panoramatür und offener Veranda.

A V Deluxe* · ca. 17,7 qm

Auf dem Texas-Deck mit Panoramatür und privater Veranda.

Promenade-Deck

C V 2-Bett oder Doppelbett · ca. 13 - 19,5 qm

Auf dem Observation-, Texas- und Cabin-Deck mit

Panoramatür und offener Veranda.

D V Deluxe* · ca. 17,7 qm

Auf dem Cabin-Deck mit Panoramafenster.

E V 2-Bett innen · ca. 12,3 - 13 qm

Auf dem Observation- und Texas-Deck mit Dusche/WC.

SO V Einzel · ca. 13 qm

Auf dem Texas-Deck mit Panoramatür und offener

Veranda.

SI V Einzel innen · ca. 7,4 qm

Auf dem Observation-Deck mit Dusche/WC.

*2-Bett oder Doppelbett

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Hauptrestaurant „J.M. White Dining Room”

(abends 2 Tischzeiten)

Restaurants „Front Porch Café” und „River Grill & Bar”

mit Aussenterrasse

Captain´s Bar und Engine Room Bar

Aussichtssalon „Main Deck Lounge”

„Grand Saloon” mit Showbühne

Gesellschaftsräume „Ladies´ Parlor“,

„Gentlemens Card Room“ und „Mark Twain Gallery”;

kostenloser Internetzugang

Sonnendeck mit kleinem Pool und Fitnessraum

kleiner Spa-Bereich

Bordshop

2 Lifts (alle Decks außer Sonnendeck)

Observation-Deck

Texas-Deck

Cabin-Deck


DERTOUR

RV Angkor Pandaw |||||

SCHIFFSPORTRÄT

119

RV Angkor Pandaw

© Pandaw River Expeditions

Doppelbett-Kabine Restaurant Open-Air-Lounge

© Pandaw River Expeditions

© Pandaw River Expeditions © Pandaw River Expeditions

TECHNISCHE DATEN

Partner: Pandaw River Expeditions

Baujahr: 2012

Flagge: Vietnam

Länge: 42,25 m

Breite: 8,7 m

Tiefgang: 0,9 m

Stromspannung: 230 V

Decks: 2

Kabinen: 16

Passagiere: 32

Besatzung: ca. 25

Bordsprache: Englisch

Bordwährung: US-Dollar

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kimono, Slipper und

elektrischer Mini-Safe. Außerdem unbeschränkt Wasser

(in Flaschen) auf der Kabine.

ZHAV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm

Auf dem Oberdeck mit raumhoher Panorama-

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade

geöffnet werden kann.

ZHBV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm

Auf dem Hauptdeck mit raumhoher Panorama-

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade

geöffnet werden kann.

BORDEINRICHTUNG

Panorama-Restaurant

großzügige Open-Air-Lounge

Aussichtsdeck

24-h-Bar mit Ausschank oder Selbstbedienung

Bibliothek

Fairtrade Shop

WLAN (ohne Gebühr, starke Netzeinschränkungen

möglich)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Oberdeck

Hauptdeck


120 SCHIFFSPORTRÄT

MS Bellissima ||||

MS Bellissima

© nicko cruises

2-Bett Kabine Oberdeck Panorama-Salon mit Bar Panorama-Restaurant

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 2004

Flagge: Schweiz

Länge: 110 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,4 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 3

Kabinen: 66

Passagiere: 132

Besatzung: ca. 30

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV,

Safe und zwei getrennte Wandklappbetten, die tagsüber

zu zwei kleinen Sofas hergerichtet werden.

Ausnahme: Premium 2-Bett-Kabine mit Doppelbett

(zwei Matrazen) und einem Sofa.

OP V Premium 2-Bett · ca. 24 qm

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon (raumhohe

Panorama-Glasschiebetür).

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 13 qm

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)

bzw. Oberdeck hinten (OX V) mit französischem

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

HD V HV V HX V 2-Bett · ca. 13 qm

Auf dem Hauptdeck (HD V), Haupteck vorne (HV V)

bzw. Hauptdeck hinten (HX V) mit Fenster (Öffnen

nicht möglich).

BORDEINRICHTUNG

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Salon mit Bar

Sonnendeck mit Whirlpool, Sonnensegel und

Liegestühlen

WLAN (gegen Gebühr)

Sonnendeck

Oberdeck

Hauptdeck


DERTOUR

SCHIFFSPORTRÄT

MS Bijou du Rhône |||| · MS Seine Comtesse ||||

121

MS Bijou du Rhône

© nicko cruises

2-Bett Deluxe Kabine Lobby Panorama-Restaurant

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 2001

Flagge: Malta

Länge: 114,3 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,5 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 75

Passagiere: 150

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Salon mit Bar

Sonnendeck mit Sonnensegel, Schach und

Liegestühlen

Bibliothek

Souvenir-Shop

WLAN (gegen Gebühr)

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV

und Safe. Sämtliche Deluxe-Kabinen liegen ein halbes

Deck höher.

OL V OX V 2-Bett Deluxe · ca. 14 qm

Auf dem Oberdeck (OL V) bzw. Oberdeck hinten

(OX V) mit trennbarem Doppelbett und französischem

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

ML V 2-Bett Deluxe · ca. 14 qm

Auf dem Mitteldeck mit trennbarem Doppelbett und

französischem Balkon (raumhohe Panorama-

Glasschiebetür).

Sonnendeck

Oberdeck

Mitteldeck

MD V MV V 2-Bett · ca. 14 qm

Auf dem Mitteldeck (MD V) bzw. Mitteldeck vorne

(MV V) mit trennbarem Doppelbett und großem

Panoramafenster (Öffnen nicht möglich).

HD V 2-Bett · ca. 11 qm

Auf dem Hauptdeck mit einem Klapp- und einem

Sofabett sowie großem Aussichtsfenster (Öffnen nicht

möglich).

Hauptdeck


122 SCHIFFSPORTRÄT

MS Bolero ||||

MS Bolero

© nicko cruises

2-Bett Kabine, Ober- und Mitteldeck Wellnessbereich Panorama Restaurant

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 2003

Flagge: Malta

Länge: 127,7 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,5 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 90

Passagiere: 180

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV

mit Radio, Safe und Kühlschrank.

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)

bzw. Oberdeck hinten (OX V) mit trennbarem

Doppelbett und französischem Balkon (raumhohe

Panorama-Glasschiebetür).

MD V MV V MX V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Mitteldeck (MD V), Mitteldeck vorne (MV V)

bzw. Mitteldeck hinten (MX V) mit trennbarem

Doppelbett und französischem Balkon (raumhohe

Panorama-Glasschiebetür).

HD V HX V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Hauptdeck (HD V) bzw. Hauptdeck

hinten/vorne (HX V) mit trennbarem Doppelbett und

großem Bullauge (Öffnen nicht möglich).

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Salon mit Bar

Sonnendeck mit Windschutzelementen, Sonnensegel

und Liegestühlen

Wellnessbereich mit Sauna, Ruhebereich mit zwei

Liegen, Whirlpool und Fitnessgeräten

Souvenir-Shop

WLAN (gegen Gebühr)

Sonnendeck

Oberdeck

Mitteldeck

Hauptdeck


DERTOUR

MS Casanova ||||

SCHIFFSPORTRÄT

123

MS Casanova

© nicko cruises

Deluxe-Kabine Doppelbett, Hauptdeck Panorama-Restaurant 2-Bett Kabine, Oberdeck

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 2001

Flagge: Schweiz

Länge: 103,5 m

Breite: 9,7 m

Tiefgang: 1,4 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 3

Kabinen: 48

Passagiere: 96

Besatzung: ca. 24

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Salon mit Bar

Sonnendeck mit Sonnensegel und Liegestühlen

kleine Bibliothek

Souvenir-Shop

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV

mit Radio, Safe und Kühlschrank. Die 2-Bett-Kabinen

sind entweder mit einem Doppelbett (1,60 x 2,00 m)

mit zwei Matratzen oder mit einem Sofabett und

einem getrennt stehenden Bett ausgestattet.

OD V OX V 2-Bett · ca. 12 qm

Auf dem Oberdeck (OD V) bzw. Oberdeck hinten

(OX V) mit französischem Balkon (raumhohe

Panorama-Glasschiebetür).

Sonnendeck

Oberdeck

HL V 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Hauptdeck mit Doppelbett (1,60 x 2,00 m)

und großem Fenster (Öffnen nicht möglich).

HD V HX V 2-Bett · ca. 12 qm

Auf dem Hauptdeck (HD V) bzw. Hauptdeck hinten

(HX V) mit großem Fenster (Öffnen nicht möglich).

Hauptdeck

*Doppelbett mit 2 Matratzen


124 SCHIFFSPORTRÄT

CroisiEurope: Flussschiffe mit 3 Passagierdecks

MS Magellan

© CroisiEurope

Aussichtssalon mit Bar MS Infante Don Henrique: Restaurant MS L´Europe: 2-Bett Kabine

© CroisiEurope

© CroisiEurope © CroisiEurope

SCHIFF

MS Amalia Rodrigues |||||

MS Gil Eanes |||||

MS Infante Don Henrique ||||

MS L´Europe ||||

Der Aufbau der MS L´Europe ähnelt diesem Aufbau.

Das Schiff ist jedoch länger und hat mehr Kabinen.

TECHNISCHE DATEN

Partner: CroisiEurope

Flagge: Frankreich

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Bordsprache: Französisch, Deutsch (auf dem Douro

auch Englisch)

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Haustelefon,

Satelliten-TV, Safe und teilweise trennbares

Doppelbett.

Sonnendeck

Oberdeck

DKOV DKMV 2-Bett · ca. 12 qm

Auf dem Oberdeck (DKOV) bzw. Mitteldeck (DKMV)

mit Panoramafenster (teilweise komplett oder im

oberen Bereich zu öffnen).

DKHV 2-Bett · ca. 12 qm

Auf dem Hauptdeck mit etwas kleinerem Panoramafenster

(Öffnen nicht möglich).

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant

Aussichtssalon mit Bar

Sonnendeck mit Liegestühlen

WLAN in öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr)

Mitteldeck

MAILABRUF

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Schiffen

erhalten Sie ab 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: goetten3

Hauptdeck


DERTOUR

CroisiEurope: Flussschiffe mit 2 Passagierdecks

SCHIFFSPORTRÄT

125

MS Modigliani

© CroisiEurope

MS Mistral: Restaurant MS Princesse d´Aquitaine: 2-Bett Kabine MS Princesse d´Aquitaine: Aussichtssalon mit Bar

© CroisiEurope

© CroisiEurope © CroisiEurope

SCHIFF

MS Mistral ||||

MS Modigliani ||||

MS Mona Lisa ||||

MS Princesse d´Aquitaine ||||

MS Victor Hugo ||||

TECHNISCHE DATEN

Partner: CroisiEurope

Flagge: Frankreich

Stromspannung: 220 V

Decks: 3

Bordsprache: Französisch, Deutsch

Bordwährung: Euro

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant

Aussichtssalon mit Bar

Sonnendeck mit Liegestühlen

WLAN in öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr)

MAILABRUF

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Schiffen

erhalten Sie ab 01.10.2018 unter Mailabruf:

dertour.fluss.info@dertouristik.com

Betreff: goetten2

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Haustelefon,

Satelliten-TV, Safe und teilweise trennbares

Doppelbett.

Sonnendeck

Oberdeck

Hauptdeck

DKOV 2-Bett · ca. 12 qm

Auf dem Oberdeck mit Panoramafenster (im oberen

Bereich zu öffnen).

DKHV 2-Bett · ca. 12 qm

Auf dem Hauptdeck mit etwas kleinerem Panoramafenster

(Öffnen nicht möglich).


126 SCHIFFSPORTRÄT

MS Douro Cruiser ||||

MS Douro Cruiser

© nicko cruises

2-Bett Kabine, Hauptdeck Restaurant Panorama-Salon

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 2005

Flagge: Portugal

Länge: 78,11 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,5 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 64

Passagiere: 130

Besatzung: ca. 30

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Safe und trennbares

Doppelbett.

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)

bzw. Oberdeck hinten (OX V) mit privaten bzw.

begehbaren Balkon mit Sitzgelegenheit.

HD V 2-Bett · ca. 15 qm

Auf dem Hauptdeck mit großem Panoramafenster

(Öffnen nicht möglich).

HX V 2-Bett · ca. 14 qm

Auf dem Hauptdeck hinten mit großem

Panoramafenster (Öffnen nicht möglich).

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Salon mit Bar

Sonnendeck mit Sonnenschutz,

Swimmingpool (nicht beheizt) und Liegestühlen

Souvenir-Shop

Lift (zwischen Unter- und Oberdeck), Treppenlift vom

Ober- zum Sonnendeck

WLAN verfügbar (gegen Gebühr)


DERTOUR

MS Elbe Princesse II |||||

SCHIFFSPORTRÄT

127

MS Elbe Princesse II

© CroisiEurope

2-Bett Kabine, Hauptdeck Restaurant Panorama-Lounge mit Bar

© CroisiEurope

© CroisiEurope © CroisiEurope

TECHNISCHE DATEN

Partner: CroisiEurope

Baujahr: 2017

Flagge: Frankreich

Länge: 93 m

Breite: 11 m

Tiefgang: 0,8 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 3

Kabinen: 45

Passagiere: 84

Besatzung: ca. 25

Bordsprache: Deutsch und Französisch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Satelliten-TV, Radio,

Safe und Minibar.

DKOV 2-Bett · bis zu 15 qm

Auf dem Oberdeck mit Doppelbett (zwei Matratzen)

und französischem Balkon (raumhohe Panorama-

Glasschiebetür).

Sonnendeck

DKHV 2-Bett · bis zu 15 qm

Auf dem Hauptdeck mit Doppelbett (zwei Matratzen)

und Panoramafenster (Öffnen nicht möglich).

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Lounge mit Bar und kleiner Außenterrasse

Sonnendeck mit Sonnensegel und Liegestühlen

WLAN in öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr)

Oberdeck

Hauptdeck


128 SCHIFFSPORTRÄT

Excellence Allegra . Excellence Melodia |||||

Excellence Allegra

© Excellence River Cruises

Panorama-Restaurant Deluxe 2-Bett mit französischem Balkon Wellnessbereich

© Excellence River Cruises

© Excellence River Cruises © Excellence River Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Swiss Excellence River Cruise

Baujahr: 2011

Flagge: Malta

Länge: 135 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,5 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 89

Passagiere: 178

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und

Minibar (in den Deluxe-Kabinen).

ZHAV ZHBV Deluxe 2-Bett · (ZHAV, 15 qm mit

trennbarem Doppelbett) bzw. Standard Sofabett ·

(ZHBV, 12 qm) auf dem Oberdeck mit französischem

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür)

ZHCV ZHDV Deluxe 2-Bett · (ZHCV, 15 qm mit

trennbarem Doppelbett) bzw. Standard Sofabett ·

(ZHDV, 12 qm) auf dem Mitteldeck mit französischem

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür)

ZHEV Deluxe 2-Bett · 15 qm

Auf dem Hauptdeck mit trennbarem Doppelbett und

2 Bullaugen (Öffnen nicht möglich)

ZHFV Standard Sofabett · 12 qm

Auf dem Hauptdeck mit 2 Bullaugen (Öffnen nicht

möglich)

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)

Excellence-À-la-Carte Restaurant

(Spezialitätenrestaurant gegen Aufpreis)

Panorama-Lounge mit Bar

Wiener Café und Bibliothek

Vinothek, Cigar Lounge, Lido-Terrasse

Sonnendeck mit Sonnensegeln, Windschutz und

Liegestühlen

Wellnessbereich mit Fitnessgeräten, Sauna und

Whirlpool

Bordshop

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Oberdeck

Mitteldeck

Hauptdeck


DERTOUR

Excellence Katharina |||||

SCHIFFSPORTRÄT

129

Excellence-Restaurant

© Excellence River Cruises

Suite, Bootsdeck Sky Lounge mit Bar Excellence Katharina

© Excellence River Cruises

© Excellence River Cruises © Excellence River Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Reisebüro Mittelthurgau

Baujahr: 1989, Totalumbau: 2016

Flagge: Russland

Länge: 129,4 m

Breite: 16,7 m

Tiefgang: 3,2 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 5

Kabinen: 91

Passagiere: 182

Besatzung: ca. 90

Bordsprache: Deutsch, Russisch und Englisch

Bordwährung: Euro, Rubel

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Klimaanlage, TV und Radio. Teilweise

trennbares Doppelbett.

WHAV Panorama Suite · ca. 30 qm

Auf dem Oberdeck mit privatem Balkon (ca. 16 qm)

WHBV Suite · ca. 30 qm

Auf dem Bootsdeck mit privatem Balkon (ca. 16 qm)

Bootsdeck

WHCV WHDV Junior Suite · ca. 15 qm

Auf dem Bootsdeck (WHCV) bzw. dem Oberdeck

(WHDV) mit privatem Balkon (ca. 7 qm)

ZHAV Deluxe 2-Bett · ca. 14 qm

Auf dem Oberdeck mit Panoramafenster

ZHBV Deluxe 2-Bett · ca. 13 qm

Auf dem Hauptdeck mit Panoramafenster

BORDEINRICHTUNG

Rezeption

Excellence-Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Bar

Sonnendeck, Sky Lounge mit Bar

Bordshop

Bordarzt

Internetzugang (gegen Gebühr)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Oberdeck

kleine Platzeinschränkung wegen Säule

Hauptdeck


130 SCHIFFSPORTRÄT

Excellence Princess |||||

Excellence Princess

© Excellence River Cruises

© Excellence River Cruises

Panorama-„Sky-Lounge” mit Bar 2-Bett-Kabine Ober- und Mitteldeck Excellence À-la-Card Restaurant

© Excellence River Cruises

© Excellence River Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Swiss Excellence River Cruise

Baujahr: 2014

Flagge: Schweiz

Länge: 135 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,6 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 93

Passagiere: 186

Besatzung: 46

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Bordtelefon, Satelliten-

TV, Minibar, Safe. Teilweise mit trennbarem Doppelbett.

WXAV WXBV Junior Suite 2-Bett · ca. 20 qm

Auf dem Oberdeck (WXAV) bzw. Mitteldeck (WXBV)

mit französischem Balkon (raumhohe Panorama-

Glasschiebetür), Internetzugang (gegen Gebühr),

Bademantel sowie Sekt und Obst zur Einschiffung.

ZHAV ZXAV 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Oberdeck (ZHAV) bzw. Oberdeck hinten

(ZXAV) mit französischem Balkon (raumhohe

Panoramafenster).

ZHBV ZXBV 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Mitteldeck (ZHBV) bzw. Mitteldeck hinten

(ZXBV) mit französischem Balkon (raumhohe

Panoramafenster.

ZHCV ZXCV 2-Bett · ca. 13 qm

Auf dem Hauptdeck (ZHCV) bzw. Hauptdeck hinten

(ZXCV) mit 2 kleinen Aussichtsfenstern (Öffnen nicht

möglich).

BORDEINRICHTUNG

Großzügiges Foyer mit Rezeption

Restaurant (eine Tischzeit)

Excellence À-la-Carte Restaurant

(Spezialitätenrestaurant gegen Aufpreis)

teils glasüberdachte Panorama-„Sky-Lounge” mit Bar

Sonnendeck mit Sonnensegeln, Whirlpool und Golf-

Putting-Green

Sauna und kleiner Fitnessraum

Bordshop

Lift vom Mittel- zum Oberdeck und Treppenlift vom

Ober- zum Sonnendeck

WLAN (gegen Gebühr)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Oberdeck

Mitteldeck

Hauptdeck


DERTOUR

Excellence Queen |||||

SCHIFFSPORTRÄT

131

Excellence Queen

© Excellence River Cruises

2-Bett-Kabine Ober- und Mitteldeck Panorama-Lounge mit Bar Restaurant

© Excellence River Cruises

© Excellence River Cruises © Excellence River Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Swiss Excellence River Cruise

Baujahr: 2011

Flagge: Schweiz

Länge: 110 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,5 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 71

Passagiere: 142

Besatzung: 36

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Bordtelefon, Satelliten-

TV, Minibar und Safe. Teilweise mit trennbarem Doppelbett.

WXAV Excellence-Suite 2-Bett · ca. 30 qm

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon (raumhohe

Panorama-Glasschiebetür), Bademäntel sowie Sekt

und Obst zur Einschiffung.

WXBV WXCV Mini-Suite 2-Bett · ca. 17 qm

Auf dem Oberdeck (WXBV) bzw. Mitteldeck (WXCV)

mit französischem Balkon (raumhohe Panorama-

Glasschiebetür). Bademäntel sowie Sekt und Obst zur

Einschiffung.

ZHAV ZHBV ZXBV 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Oberdeck (ZHAV), Mitteldeck (ZHBV) bzw.

Mitteldeck hinten (ZXBV ca. 15 qm) mit französischem

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

ZHCV ZXCV 2-Bett · ca. 13 qm

Auf dem Hauptdeck (ZHCV) bzw. Hauptdeck hinten

(ZXCV) mit 2 kleinen Aussichtsfenstern (Öffnen nicht

möglich).

BORDEINRICHTUNG

Großzügiges Foyer mit Rezeption

Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Lounge mit Bar

komfortable „Queen-Lounge” mit Bar und

Außenterrasse

Sonnendeck mit Sonnensegeln, Whirlpool und Golf-

Putting-Green

kleiner Fitnessraum

Bordshop

Lift vom Mittel- zum Oberdeck und Treppenlift vom

Ober- zum Sonnendeck

Internet-Station (gegen Gebühr)

Oberdeck

Mitteldeck

Hauptdeck


132 SCHIFFSPORTRÄT

Excellence Rhône |||||

Excellence Rhône

© Excellence River Cruises

Panorama-Lounge mit Bar Restaurant 2-Bett-Kabine Ober- und Mitteldeck

© Excellence River Cruises

© Excellence River Cruises © Excellence River Cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: Swiss Excellence River Cruise

Baujahr: 2006

Flagge: Schweiz

Länge: 110 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,5 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 71

Passagiere: 142

Besatzung: 34

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

BORDEINRICHTUNG

Großzügiges Foyer mit Rezeption

Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Lounge mit Bar

Sonnendeck mit Sonnensegeln und verglastem

Wintergarten

Bordshop

Lift vom Mittel- zum Oberdeck und Treppenlift vom

Ober- zum Sonnendeck

WLAN (gegen Gebühr)

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Bordtelefon, Satelliten-

TV, Minibar und Safe.

WXAV Mini-Suite 2-Bett · ca. 18 qm

Auf dem Oberdeck mit trennbarem Doppelbett, raumhohe

Panorama-Glasschiebetür und privatem Balkon;

Bademäntel sowie Sekt und Obst zur Einschiffung.

ZHAV ZXAV 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Oberdeck (ZHAV) bzw. Oberdeck hinten

(ZXAV, 15 qm) mit trennbarem Doppelbett und französischem

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

Oberdeck

Mitteldeck

ZHBV ZXBV 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Mitteldeck (ZHBV) bzw. Mitteldeck hinten

(ZXBV) mit trennbarem Doppelbett und französischem

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

ZHCV ZXCV 2-Bett · ca. 12 qm

Auf dem Hauptdeck (ZHCV) bzw. Hauptdeck hinten

(ZXCV) mit 2 getrennten Betten und kleineren

Aussichtsfenstern (Öffnen nicht möglich)

Hauptdeck


DERTOUR

MS Katharina von Bora |||||

SCHIFFSPORTRÄT

133

MS Katharina von Bora

© nicko cruises

2-Bett Kabine, Oberdeck Panorama-Salon Rezeption

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 2000

Flagge: Schweiz

Länge: 83 m

Breite: 9,5 m

Tiefgang: 1,1 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 3

Kabinen: 42

Passagiere: 80

Besatzung: ca. 23

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

BORDEINRICHTUNG

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Salon mit Bar

Sonnendeck mit Sonnensegel und Liegestühlen

Souvenir-Shop

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV

und Safe. Die 2-Bett Kabinen bieten entweder ein

Doppelbett (1,50 x 2,00 m) mit zwei Matratzen oder

zwei getrennte Betten.

OD V 2-Bett · ca. 12 qm

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

Sonnendeck

Oberdeck

OE V HE V 1-Bett · ca. 9 qm

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon (OE V)

bzw. dem Hauptdeck mit Fenster (HE V, Öffnen nicht

möglich) und Bett.

HL V 2-Bett Deluxe · ca. 13 qm

Auf dem Hauptdeck mit Fenster (Öffnen nicht möglich).

HD V HX V 2-Bett · ca. 12 qm

Auf dem Hauptdeck (HD V) bzw. Hauptdeck hinten

(HX V) mit Fenster (Öffnen nicht möglich).

Hauptdeck


134 SCHIFFSPORTRÄT

MS Kronstadt ||||

MS Kronstadt

© nicko cruises

2-Bett Deluxe Kabine Panorama - Restaurant Panorama-Bar

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 1979 / Umbau 2017/2018

Flagge: Russland

Länge: 125 m

Breite: 16,7 m

Tiefgang: 2,8 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 5

Kabinen: 116

Passagiere: 212

Besatzung: ca. 100

Bordsprache: Deutsch, Französisch, Englisch und

Russisch

Bordwährung: Rubel

SU V 2-Bett Suite · ca. 28 qm

Auf dem Mitteldeck mit Kingsize-Bett und getrenntem

Wohn-/Schlafbereich.

OL V 2-Bett Deluxe · ca. 15,5 qm

Auf dem Oberdeck mit trennbarem Doppelbett.

OD V OX V 2-Bett · ca. 9 -10 qm

Auf dem Oberdeck (OD V) bzw. Oberdeck hinten

(OX V) mit zwei Einzelbetten.

OE V 1-Bett · ca. 7 qm

Auf dem Oberdeck mit Bett.

HL V HX V 2-Bett Deluxe · ca. 9 -13,5 qm

Auf dem Hauptdeck (HL V) bzw. Hauptdeck vorne/hinten

(HX V) mit zwei Einzelbetten.

MD V MX V 2-Bett · ca. 9 -10 qm

Auf dem Mitteldeck (MD V) bzw. Mitteldeck vorne/hinten

(MX V) mit zwei Einzelbetten.

ME V 1-Bett · ca. 7 qm

Auf dem Mitteldeck mit Bett.

UD V 2-Bett · ca. 10 qm

Auf dem Unterdeck mit zwei Einzelbetten.

BORDEINRICHTUNG

Foyer mit Rezeption

Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Bar

Tanzbar

Massage (gegen Gebühr)

Sonnendeck

Souvenir-Shop

Bibliothek

Konferenzraum

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Bordradio, Safe und

große zu öffnende Panoramafenster. Ausnahme:

Unterdeck mit Bullauge (Öffnen nicht möglich).


DERTOUR

MS Loire Princesse |||||

SCHIFFSPORTRÄT

135

MS Loire Princesse

© CroisiEurope

Panorama-Lounge 2-Bett Kabine Restaurant

© CroisiEurope

© CroisiEurope © CroisiEurope

TECHNISCHE DATEN

Partner: CroisiEurope

Baujahr: 2015

Flagge: Frankreich

Länge: 89 m

Breite: 11 m

Tiefgang: 0,7 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 3

Kabinen: 48

Passagiere: 96

Besatzung: 30

Bordsprache: Französisch und Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV,

Radio, Safe und Minibar.

DKOV 2-Bett · bis zu 15 qm

Auf dem Oberdeck mit raumhoher Panorama-

Glasschiebetür und möbiliertem Balkon (4 qm).

Sonnendeck

DKHV 2-Bett · bis zu 15 qm

Auf dem Hauptdeck mit 2 Panoramafenstern (Öffnen

nicht möglich).

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Lounge mit Bar und kleiner Außenterrasse

Sonnendeck mit Sonnensegeln und Liegestühlen

WLAN in öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr)

Oberdeck

Hauptdeck


136 SCHIFFSPORTRÄT

RV Kalay Pandaw |||||

RV Kalay Pandaw

© Pandaw River Expeditions

2-Bett Kabine Frühstück Open-Air-Lounge

© Pandaw River Expeditions

© Pandaw River Expeditions © Pandaw River Expeditions

TECHNISCHE DATEN

Partner: Pandaw River Expeditions

Baujahr: 2013

Flagge: Myanmar

Länge: 28,7 m

Breite: 6,72 m

Tiefgang: 98 m

Stromspannung: 230 V

Decks: 2

Kabinen: 5

Passagiere: 10

Besatzung: ca. 9

Bordsprache: Englisch

Bordwährung: US-Dollar

BORDEINRICHTUNG

Panorama-Restaurant

großzügige Open-Air-Lounge

Aussichtsdeck

Sonnendeck

24-h-Bar mit Ausschank oder Selbstbedienung

Bibliothek/Lounge

WLAN (ohne Gebühr, starke Netzeinschränkungen

möglich)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kimono, Slipper und

elektrischer Mini-Safe. Außerdem unbeschränkt Wasser

(in Flaschen) auf der Kabine und Canapés am Abend.

ZHAV 2-Bett Suite Doppelbett · ca. 26 qm

Auf dem Oberdeck mit raumhoher Panorama-

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade

geöffnet werden kann.

Oberdeck

Hauptdeck

ZHBV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm

Auf dem Hauptdeck mit raumhoher Panorama-

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade

geöffnet werden kann.


DERTOUR

RV Mekong Pandaw |||||

SCHIFFSPORTRÄT

137

RV Mekong Pandaw

© Pandaw River Expeditions

2-Bett Kabine Restaurant Open-Air-Lounge

© Pandaw River Expeditions

© Pandaw River Expeditions © Pandaw River Expeditions

TECHNISCHE DATEN

Partner: Pandaw River Expeditions

Baujahr: 2003; Komplettumbau 2013

Flagge: Myanmar

Länge: 60 m

Breite: 11 m

Tiefgang: 1,5 m

Stromspannung: 230 V

Decks: 4

Kabinen: 24

Passagiere: 48

Besatzung: ca. 25

Bordsprache: Englisch

Bordwährung: US-Dollar

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kimono, Slipper und

elektrischer Mini-Safe. Außerdem unbeschränkt Wasser

(in Flaschen) auf der Kabine und Canapés am Abend.

ZHAV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm

Auf dem Oberdeck mit raumhoher Panorama-

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade

geöffnet werden kann.

Oberdeck

ZHBV 2-Bett oder Doppelbett · ca. 16 qm

Auf dem Hauptdeck mit raumhoher Panorama-

Glasschiebetür, die zur umlaufenden Promenade

geöffnet werden kann.

BORDEINRICHTUNG

Panorama-Restaurant

großzügige Open-Air-Lounge

Aussichtsdeck

Sonnendeck mit Billardtisch

24-h-Bar mit Ausschank oder Selbstbedienung

großzügiger Spa-Bereich und Fitnessraum

Kinosaal

Bibliothek/Lounge

Fairtrade Shop

Galerie mit lokaler Kunst

Konferenzraum mit großem Flachbildschirm,

LSD-Projektor und Soundsystem

WLAN (ohne Gebühr, starke Netzeinschränkungen

möglich)

Wäschereiservice (gegen Gebühr)

Hauptdeck


138 SCHIFFSPORTRÄT

nickoVISION |||||

nickoVISION

© nicko cruises

2-Bett Kabine, Oberdeck Mario´s Grill Panorama-Salon

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 2017/2018

Flagge: Schweiz

Länge: 135 m

Breite: 11,45 m

Tiefgang: 2,1 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 110

Passagiere: 220

Besatzung: ca. 54

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV,

Safe und trennbares Doppelbett.

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 14 qm

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)

bzw. Oberdeck hinten (OX V), mit französischem

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

MD V MV V MX V 2-Bett · ca. 14 qm

Auf dem Mitteldeck (MD V), Mitteldeck vorne (MV V)

bzw. Mitteldeck hinten (MX V), mit französischem

Balkon (raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

HD V HV V 2-Bett · ca. 14 qm

Auf dem Hauptdeck (HD V) bzw. Hauptdeck vorne

(HV V) mit großem Panoramafenster (Öffnen nicht

möglich).

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Hauptrestaurant (flexible Tischzeit und freie

Tischwahl)

Spezialitäten-Restaurant (mit Reservierung)

Mario´s Grill (mit Heckterrasse)

Panorama-Salon

VISIONbar mit Veranda im Bug

Sonnendeck mit Sonnensegel, Liegestühlen und

kleinem Pool

Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und

kleiner Fitness-Bereich

Bibliothek

WLAN (gegen Gebühr)

Sonnendeck

Oberdeck

Mitteldeck

Hauptdeck


DERTOUR

MS Rhein Melodie ||||

SCHIFFSPORTRÄT

139

MS Rhein Melodie

© nicko cruises

2-Bett Kabine, Mitteldeck Bibliothek Panorama-Salon mit Bar

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 2005

Flagge: Deutschland

Länge: 132 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 2 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 99

Passagiere: 196

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV

und Safe.

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 14,5 qm

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)

bzw. Oberdeck hinten (OX V), mit trennbarem

Doppelbett und französischem Balkon (raumhohe

Panorama-Glasschiebetür).

MD V MX V 2-Bett · ca. 14,5 qm

Auf dem Mitteldeck (MD V) bzw. Mitteldeck hinten

(MX V) mit trennbarem Doppelbett und großem

Panoramafenster.

HD V 2-Bett · ca. 14,5 qm

Auf dem Hauptdeck mit trennbarem Doppelbett und

Fenster (Öffnen nicht möglich).

HX V 2-Bett · ca. 11,5 qm

Auf dem Hauptdeck hinten/vorne und Mitteldeck

vorne mit einem Klapp- und einem Sofabett und

Fenster (Öffnen nicht möglich).

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Salon mit Bar

Sonnendeck mit Sonnensegel, Schach und

Liegestühlen

Bibliothek

WLAN (gegen Gebühr)

Sonnendeck

Oberdeck

Mitteldeck

Hauptdeck


140 SCHIFFSPORTRÄT

MS Rhein Symphonie ||||

MS Rhein Symphonie

© nicko cruises

2-Bett Kabine, Oberdeck Restaurant Lobby

© nicko cruises

© nicko cruises © nicko cruises

TECHNISCHE DATEN

Partner: nicko cruises

Baujahr: 2006

Flagge: Deutschland

Länge: 132 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 2 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 98

Passagiere: 196

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Salon mit Bar

Sonnendeck mit Sonnensegel und Liegestühlen

Bibliothek

WLAN (gegen Gebühr)

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV

und Safe.

OD V OV V OX V 2-Bett · ca. 14,5 qm

Auf dem Oberdeck (OD V), Oberdeck vorne (OV V)

bzw. Oberdeck hinten (OX V) mit trennbarem

Doppelbett und französischem Balkon (raumhohe

Panorama-Glasschiebetür).

Sonnendeck

Oberdeck

Mitteldeck

MD V MX V 2-Bett · ca. 14,5 qm

Auf dem Mitteldeck (MD V) bzw. Mitteldeck hinten

(MX V) mit trennbarem Doppelbett und großem zu

öffnenden Panoramafenster.

HD V 2-Bett · ca. 14,5 qm

Auf dem Hauptdeck mit trennbaren Doppelbett und

Fenster (Öffnen nicht möglich).

HX V 2-Bett · ca. 11,5 qm

Auf dem Hauptdeck hinten mit einem Klapp- und

einem Sofabett und Fenster (Öffnen nicht möglich).

Hauptdeck


DERTOUR

MS Select Belvedere ||||

SCHIFFSPORTRÄT

141

MS Select Belvedere

© SE-Tours

Wellness-Bereich 2-Bett-Kabine, Mittel- und Oberdeck Panorama-Restaurant

© SE-Tours

© SE-Tours © SE-Tours

TECHNISCHE DATEN

Partner: SE-Tours GmbH

Baujahr: 2005

Flagge: Malta

Länge: 126,7 m

Breite: 11,4 m

Tiefgang: 1,50 m

Stromspannung: 220 V

Decks: 4

Kabinen: 88

Passagiere: 176

Besatzung: ca. 40

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

KABINENAUSSTATTUNG

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Haustelefon, Satelliten-

TV und Safe.

WHAV Suite 2-Bett · ca. 22 qm

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

ZHAV 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Oberdeck mit französischem Balkon

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

ZHBV 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Mitteldeck mit französischem Balkon

(raumhohe Panorama-Glasschiebetür).

ZHCV 2-Bett · ca. 16 qm

Auf dem Hauptdeck mit großem Bullauge (Öffnen

nicht möglich).

BORDEINRICHTUNG

Lobby mit Rezeption

Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)

Panorama-Salon mit Bar

Sonnendeck

Bibliothek

Saunarium mit Whirlpool

Fitnessraum

WLAN (gegen Gebühr)

Oberdeck

Mitteldeck

Hauptdeck


142 AN- UND ABREISE

Bahnanreise

Klug reisen, per Zug reisen

Gut zu wissen

Gültigkeit der Fahrkarte und Preise

Wichtig: Alle DERTOUR-Fahrkarten gelten nur in Verbindung mit einer weiteren

Leistung aus diesem Katalog (Unterkunft), die im gleichen Vorgang gebucht sein

muss. Der DERTOUR-Voucher muss auf Nachfrage bei Hin- und Rückfahrt im Zug

vorgezeigt werden. Die genannten Preise gelten nicht in Globalpreiszügen (z. B.

Eurostar, Sonderzüge, TGV, Thalys, Westbahn und InterConnex) sowie auf Privatbahnen

(nicht bundeseigene Eisenbahnen) und innerhalb eines Verkehrsverbundes,

wenn Abgangs- und Zielbahnhof im selben Verbund liegen. Besondere Fahrpreise

gelten für den Hochgeschwindigkeitsverkehr zwischen Deutschland und Frankreich,

die DB/ ÖBB-Kooperationszüge des Brennerverkehrs nach Italien, die ICE nach

Brüssel sowie für die IC Bus-Linien ins Ausland. Die Geltungsdauer der innerdeutschen

DERTOUR-Fahrkarten beträgt 1 Monat. Die Hin- bzw. Rückfahrt muss jeweils

nach Fahrtantritt bis spätestens 10 Uhr des Folgetages beendet sein. Internationale

DERTOUR Fahrkarten gelten 1 Monat ab dem 1. Geltungstag. Fahrtunterbrechungen

sind je Fahrtrichtung für maximal 1 Nacht zulässig.

Kein Stau, kein Stress, keine

Parkplatzkosten: Mit einer

DERTOUR-Bahnfahrkarte reisen Sie

entspannt und flexibel zu Ihrem

Urlaubsort und genießen den

Komfort in modernen Fernzügen.

Und das Beste: Mit DERTOUR

reisen Sie vielfach günstiger als

mit einer regulären Bahnfahrkarte

und leisten einen wichtigen

Beitrag zum Umweltschutz.

© panthermedia.net/lightpoet

Der Natur zuliebe

Mit Ihrer Bahnanreise helfen Sie,

Kohlendioxid-Emissionen auf der

Schiene zu vermeiden. Denn die

Bahn errechnet den Energiebedarf

Ihrer Reise, erwirbt die entsprechende

Strommenge aus 100%

regenerativen Energiequellen und

speist sie ins Bahnstromnetz ein.

© Deutsche Bahn AG / Oliver Lang

© DB AG/Petra Schwaiger

© DB AG/Maximilian Lautenschläger

Sitzplatzreservierung

Bei „Bahn First“ ist die Reservierung für innerdeutsche Fahrkarten bereits inklusive.

Bitte beachten Sie, dass Sitzplätze nur nach Verfügbarkeit bestätigt werden können

und keine Garantie der Vakanz in bestimmten Zügen gegeben werden kann.

Die Bestätigung des Sitzplatzes erfolgt frühestens 6 Monate vor Reisebeginn.

Bei allen anderen DERTOUR Bahnanreise-Bausteinen empfehlen wir eine rechtzeitige

Reservierung. Diese kann von Reisebüros mit DB-Lizenz oder DB-Reisezentren

vorgenommen werden.

Bahn Classic

Einfach mal günstig verreisen

Mit dem Bahn Classic Angebot

reisen Sie in der 2. Klasse innerhalb

Deutschlands – zum

DERTOUR Vorteilspreis. Profitieren

Sie neben vielen Vorzügen, vom

transparenten, entfernungsabhängigen

Fahrpreis.

Hin- und Rückfahrt ab º 63

Inklusiv-Leistungen

Hin- und Rückfahrt in der

2. Klasse von/zu jedem DB-

Bahnhof, ohne Zugbindung

günstiger, kilometerabhängiger

Fahrpreis gemäß der

2 DERTOUR Entfernungsstufen

Der Natur zuliebe: inklusive

Ökostrom-Beitrag

Information für Reisebüros

Unterbr Anf BA

XKL2 Bahnfahrt 2. Klasse

XKL1 Bahnfahrt 1. Klasse

Bahn First

Mehr Service, Exklusivität

und Genuss

Mit Bahn First genießen Sie die

Privilegien einer Bahnreise in der

1. Klasse, von der inkludierten

Sitzplatzreservierung über die

Nutzung der DB-Lounges bis hin

zum exklusiven Service an Ihrem

Sitzplatz.

Hin- und Rückfahrt ab º 97

Inklusiv-Leistungen

Hin- und Rückfahrt in der

1. Klasse von/zu jedem DB-

Bahnhof, ohne Zugbindung

günstiger, kilometerabhängiger

Fahrpreis gemäß der

2 DERTOUR Entfernungsstufen

DERTOUR Spezial: Sitzplatzreservierung

für Hin- und

Rückfahrt (Wert EUR 11,80)

Der Natur zuliebe: inklusive

Ökostrom-Beitrag

Deutschlandverkehr

Preise für Hin- und Rückfahrt pro Person in EUR

01.11.2018 - 31.10.2019

2. Kl. 1. Kl.

bis 350 km 63 97

ab 351 km 114 178


DERTOUR

Zusätzliche Bahnan-/abreise NUR für Reisen mit folgenden Schiffen:

MS Bellissima, MS Bijou du Rhône, MS Bolero, MS Casanova, MS Frederic Chopin, MS Heidelberg,

MS Katharina von Bora, MS Maxima, nickoVISION, MS Rhein Melodie, MS Rhein Symphonie,

MS Seine Comtesse, MS Viktoria

AN- UND ABREISE

143

© DB AG/Max Lautenschläger

An-/Abreise inklusive Transfer zum Schiff und zurück

Preise pro Person in EUR

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER02300 SF

Entfernung zum Ein- bzw. Ausschiffungsort Unterbr Klasse

bis 350 km 2KL4 2. Klasse 99

bis 350 km 1KL4 1. Klasse 139

ab 351 km 2KL7 2. Klasse 169

ab 351 km 1KL7 1. Klasse 229

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER02301 SF

Unterbr Klasse

Potsdam – Prag/Prag – Potsdam 2KLP 2. Klasse 189

Potsdam – Prag/Prag – Potsdam 1KLP 1. Klasse 259

An-/Abreise mit dem TGV/ICE inklusive Transfer zum Schiff und zurück Preise pro Person in EUR*

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER02302 SF 2. Klasse 1. Klasse

Ein-/Ausschiffungsort ab/bis Unterbr Unterbr

Lyon Frankfurt FRA2 275 FRA1 375

Mannheim MHG2 255 MHG1 355

Karlsruhe QKA2 245 QKA1 345

Baden-Baden FKB2 235 FKB1 335

Reiseart TOUR Anf ZUB Leistung DER02303 SF 2. Klasse 1. Klasse

Ein-/Ausschiffungsort ab/bis Unterbr Unterbr

Paris München MUC2 350 MUC1 550

Augsburg AGB2 330 AGB1 520

Ulm QUL2 330 QUL1 520

Stuttgart STR2 285 STR1 455

Karlsruhe QKA2 255 QKA1 415

Frankfurt FRA2 285 FRA1 455

Mannheim MHG2 255 MHG1 415

Kaiserslautern KLT2 225 KLT1 365

Saarbrücken SXB2 195 SXB1 325

*Für diese Preise gilt eine Zugbindung, die nicht wählbar ist. Die Platzreservierung wird automatisch

vorgenommen.

Transferzeiten für Bahnreisende

Stadt/Schiff Transfer Bahnhof – Schiff Transfer Schiff – Bahnhof

Basel Abfahrt Basel Badischer Bahnhof 15.30 Uhr, Ankunft Basel Badischer Bahnhof ca. 08.30 Uhr,

für Teilnehmer der Stadtrundfahrt Basel 15.30 Uhr

für Teilnehmer der Stadtrundfahrt Basel ca. 11.00 Uhr

Hamburg Abfahrt Hamburg/Hauptbahnhof 15.00 Uhr Ankunft Hamburg/Hauptbahnhof ca. 09.00 Uhr

Köln Abfahrt Köln/Hauptbahnhof 14.00 Uhr Ankunft Köln/Hauptbahnhof ca. 08.45 Uhr

Lyon Abfahrt Lyon/Bahnhof Part Dieu 20.00 Uhr Ankunft Lyon/Bahnhof Part Dieu ca. 09.30 Uhr

Passau Abfahrt Passau/Hauptbahnhof 15.00 Uhr Ankunft Passau/Hauptbahnhof ca. 09.30 Uhr

Paris Abfahrt für die Verbindungen Paris/Gare de l’Est 17.15 Uhr, Ankunft Paris/Gare de l’Est ca.12.30 Uhr

Potsdam Abfahrt Berlin/Hauptbahnhof 14.00 Uhr, Ankunft Berlin/Hauptbahnhof ca. 09.30 Uhr,

(ab/bis Berlin/Hbf) für Teilnehmer der Stadtrundfahrt Potsdam 13.15 Uhr für Teilnehmer der Stadtrundfahrt Potsdam ca. 11.00 Uhr

Prag Abfahrt Prag/Hauptbahnhof (hlavni nadrazi) 15.00 Uhr Ankunft Prag/Hauptbahnhof (hlavni nadrazi) ca. 09.00 Uhr

Saarbrücken Abfahrt Saarbrücken/Hauptbahnhof 16.00 Uhr, Ankunft Saarbrücken/Hauptbahnhof ca. 10.15 Uhr,

für Teilnehmer der Stadtrundfahrt Saarbrücken 13.15 Uhr

für Teilnehmer der Stadtrundfahrt Saarbrücken ca. 12.00 Uhr

Stralsund Abfahrt Stralsund/Hauptbahnhof 15.30 Uhr Ankunft Stralsund/Hauptbahnhof ca. 08.45 Uhr

Stuttgart Abfahrt Stuttgart/Hauptbahnhof 16.00 Uhr, Ankunft Stuttgart/Hauptbahnhof ca. 08.15 Uhr,

für Teilnehmer der Stadtrundfahrt Stuttgart 13.15 Uhr

für Teilnehmer der Stadtrundfahrt Stuttgart ca. 11.00 Uhr


144

Wissenswertes von A-Z

Für eine gelungene Reise

Das Gelingen Ihrer Urlaubsreise ist uns

sehr wichtig. Darum bitten wir Sie, die

nachfolgenden Informationen und Tipps

sorgfältig durchzulesen.


DERTOUR

INFORMATIONEN FÜR DEN PERFEKTEN URLAUB

145

AUDIO-SYSTEM

Unser Audio-System kommt im Rahmen

der Ausflüge bei allen Fluss-Reisen in

Europa zum Einsatz und ermöglicht

Ihnen, den Ausführungen Ihres Reiseleiters

optimal zu folgen. Dabei funktioniert

das Audio-System ganz einfach: Es

überträgt die Erläuterungen Ihres

Reiseleiters live auf Ihren Kopfhörer.

Und über Ihr persönliches Empfangsgerät,

das Sie umhängen oder in die

Tasche stecken können, lässt sich die

Lautstärke individuell regeln. Aufgrund

der innovativen Technik ist es möglich,

sich frei zu bewegen und trotzdem den

Reiseleiter weiterhin zu verstehen. So

kann man in Ruhe fotografieren, filmen

oder ein etwas anderes Gehtempo als

der Reiseleiter wählen.

AUSFLÜGE

Flussreisen erfreuen sich auch bei internationalem

Publikum wachsender Beliebtheit.

Die Ausflüge werden daher,

abhängig von der vorrangigen Nationalität

der Passagiere, auf Deutsch,

Englisch bzw. mehrsprachig geführt. Bei

vielen unserer Angebote sind die Ausflüge

bereits inkludiert bzw. bieten wir

Pakete an, die die beschriebenen Ausflüge

beinhalten. An Bord können diese

zwar einzeln gebucht werden, der

Paketpreis bei Buchung vor Reiseantritt

ist jedoch ggf. günstiger als die Summe

der Einzelausflüge. Die Abläufe innerhalb

der Ausflüge können variieren, dies

hängt u.a. vom Verkehrsaufkommen

und den Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten

ab. Die Ausflüge finden

per Bus und/oder zu Fuß bzw. mit anderen

ortsüblichen Verkehrsmitteln statt.

Bitte achten Sie auf bequeme Schuhe,

da es ggf. über Kopfsteinpflaster,

Treppen und unebenes Gelände geht,

und denken Sie an Regenbekleidung

bzw. Sonnenschutz.

ANLEGESTELLEN

Wegen der steigenden Beliebtheit der

Flusskreuzfahrten können an den

Anlegestellen mehrere Schiffe nebeneinander

liegen. Dies führt eventuell zu

Sichtbehinderungen bzw. es kann zu

Geräuschbelästigungen kommen.

ÄRZTLICHE VERSORGUNG

Bei den Schiffen Excellence Katharina,

MS Kronstadt und MS Bolero (nur bei

Reisen ins Donaudelta) ist während der

Kreuzfahrt ein Arzt an Bord. Einen

Hinweis finden Sie auf den Angebotsseiten

unter dem Punkt „Gut zu

wissen“. Da keine Krankenscheine

akzeptiert werden, ist der Arzt berechtigt,

Behandlungen und Medikamente

in Rechnung zu stellen. Bitte klären Sie

vor Abreise, ob Ihre Krankenkasse die

Kosten des Schiffsarztes, gegen Vorlage

der Rechnung, übernimmt. Bei Reisen

ins Ausland empfehlen wir den Abschluss

einer Auslandskranken-Versicherung.

Wir empfehlen Ihnen die

Mitnahme einer persönlichen Reiseapotheke.

Falls Sie bestimmte

Medikamente einnehmen müssen,

bitten wir Sie, diese in ausreichender

Anzahl mitzuführen (am Besten im

Handgepäck).

BEZAHLUNG AN BORD

Um die Abwicklung zu erleichtern, gibt

es bargeldlosen Zahlungsverkehr an

Bord. Ihre persönlichen Ausgaben (z.B.

Getränke, Einkäufe im Bordshop, fakultative

Ausflüge) werden Ihrem Bordkonto

belastet. Am Ende der Reise können

Sie Ihre Gesamtrechnung bequem

mit der Kreditkarte oder in bar bezahlen.

An Bord akzeptierte Kreditkarten sind

Mastercard, Visa und American Express.

Bitte beachten Sie, dass die Kreditkartenbeträge

in der jeweiligen Landeswährung

ausgestellt werden müssen

und teilweise eine Gebühr in Höhe von

4% – 5% erhoben wird. Eine Bezahlung

mit Reiseschecks ist an Bord

grundsätzlich nicht möglich. Aus rechtlichen

Gründen kann an Bord keine

Landeswährung getauscht werden.

BORDSHOP

Auf den Schiffen erhalten Sie ein unterschiedliches

Sortiment an Souvenirs

und Artikel des täglichen Bedarfs.

DATENSCHUTZ

Datenschutzinformationen nach Art. 13,

14 und 21 der EU Datenschutzgrundverordnung

(EU-DSGVO). Mit diesen

Datenschutzhinweisen informieren wir

Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen

Daten durch uns sowie

über die Ihnen zustehenden Rechte.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung

verantwortlich und an wen können

Sie sich wenden?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

ist die DER Touristik Deutschland

GmbH, Emil-von-Behring-Straße 6,

60424 Frankfurt am Main.

2. Welche Daten und welche Quellen

nutzen wir?

Wir verarbeiten Daten, die wir im

Rahmen der Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung

mit Ihnen erhalten.

Die Daten erhalten wir direkt von

Ihnen, z.B. im Rahmen der Reise- oder

Mietwagenbuchung oder einer anderen

Auftragserteilung. Soweit erforderlich

verarbeiten wir für die Durchführung

unserer Dienstleistungen im Wesentlichen

folgende Daten:

· Stammdaten zur Durchführung und

zur Erfüllung der Reisedienstleistung.

(z.B. Name und Anschrift des Reiseanmelders,

E-Mail-Adresse, Telefonnummer,

Namen der mitreisenden

Personen sowie das Geburtsdatum

bzw. Alter aller Reisenden)

· Ggfs. Legitimationsdaten bei VISA-Anträgen

(z.B. Daten des Reisepasses)

· Daten im Zusammenhang mit der

Zahlungsabwicklung und ggfs. als

Sicherheit zur Hinterlegung der Reisedienstleistungen

(z.B. Bankdaten,

Kreditkartendaten)

· Korrespondenz (z.B. Schriftverkehr

oder E-Mailverkehr mit Ihnen)

· Daten Ihrer vergangenen bzw. bisherigen

Buchungen und Aufenthalte

soweit über uns gebucht bzw. vermittelt

(z.B. bisherige Reisen, persönliche

Präferenzen, Bewertungen)

· Werbe- und Vertriebsdaten (z.B. über

neue potenziell interessante Angebote)

· Gesundheitsdaten zur Vorbeugung

von Unfällen und zum Schutz des oder

der Reisenden (z.B. Grad körperlicher

Behinderung, Schwerbehindertenausweis,

Lebensmittelunverträglichkeiten,

Allergien, Schwangerschaften)

3. Auf welcher Rechtsgrundlage werden

Ihre Daten verwendet (Zweck der

Datenverarbeitung)?

Die nachfolgenden Informationen

geben Aufschluss darüber, wozu und

zu welchem Zweck wir Ihre Daten

verarbeiten.

3.1 Zur Erfüllung von Vertragspflichten

(Art. 6 Abs 1 lit. b EU-DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Durchführung

unserer Verträge mit Ihnen,

d.h. insbesondere zur Durchführung und

Abwicklung der gebuchten Reisedienstleistungen.

Die Zwecke der Datenverarbeitung

richten sich im Einzelnen

nach den konkreten Reisedienstleistungen

und den Vertragsunterlagen (z.B.

Übernachtung, Transfer, Mietwagen,

Flügen)

3.2 Im Rahmen von Interessenabwägungen

(Art. 6 Abs 1 lit. f EU-DSGVO)

Zur Wahrung berechtigter Interessen können

Ihre Daten durch uns oder durch

Dritte verwendet werden.

Dies erfolgt zu folgenden Zwecken:

· Unterstützung unserer Vertriebsorganisation

bei der Reiseberatung

und -betreuung und dem Vertrieb im

Rahmen der Reisebetreuung

· Weiterentwicklung von Reisedienstleistungen

und Zusatzprodukten

· Werbung, Markt- und Meinungsforschung

· Geltendmachung rechtlicher Ansprüche

und Verteidigung bei rechtlichen

Streitigkeiten

· Prävention und Aufklärung von Straftaten

· Gewährleistung der IT-Sicherheit und

Verfügbarkeit des IT-Betriebs

Unser Interesse an der jeweiligen Verarbeitung

ergibt sich aus den jeweiligen

Zwecken und ist im Übrigen wirtschaftlicher

Natur (effiziente Aufgabenerfüllung,

Vertrieb, Vermeidung von Rechtsrisiken).

Soweit es der konkrete Zweck

gestattet, verarbeiten wir Ihre Daten

pseudonymisiert oder anonymisiert.

3.3 Auf Grund Ihrer Einwilligung (Art. 6

Abs 1 lit. a EU-DSGVO)

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen

Daten erteilt haben, ist diese jeweilige

Einwilligung Rechtsgrundlage für die

dort genannte Verarbeitung. Zudem

haben Sie ggfs. der werblichen Ansprache

per E-Mail, Telefon oder

Messenger-Dienst zugestimmt.

Sie können Einwilligungen jederzeit mit

Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Dies gilt auch für Einwilligungserklärungen,

die Sie uns gegenüber vor der Geltung

der EU-DSGVO, also vor dem 25. Mai

2018, erteilt haben. Der Widerruf wirkt

nur für zukünftige Verarbeitungen, nicht

für bereits Erfolgte. Wenden Sie sich

dazu bitte an unsere Kontaktadresse.

3.4 Auf Grund von gesetzlichen Vorgaben

(Art. 6 Abs 1 lit. c EU-DSGVO)

Wir unterliegen verschiedenen rechtlichen

Verpflichtungen und gesetzlichen

Anforderungen (z.B. Bürgerliches

Gesetzbuch (BGB), Handelsgesetzbuch

(HGB), GoB, Fluggastdatengesetz, EU-

Pauschalreiserichtlinie, Steuergesetze

der Bundesrepublik Deutschland). Zu

den Zwecken der Verarbeitung gehören

die Identitäts- und Altersprüfung,

Betrugsprävention, die Erfüllung steuerrechtlicher

Kontroll- und Meldepflichten

sowie die Bewertung und Steuerung

von Risiken.

4. Wer bekommt meine Daten?

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur

unter Wahrung der EU-DSGVO und nur

soweit eine Rechtsgrundlage dies

gestattet. Innerhalb unserer Vertriebsorganisation

erhalten nur diejenigen

Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung

unserer vertraglichen und gesetzlichen

Pflichten oder zur Erfüllung ihrer

jeweiligen Aufgaben benötigen (z.B.

Kundenbetreuung, Reiseleitung,

Reiseveranstalter, Hotels, Mietwagen

oder Transfergesellschaften).

Zusätzlich können folgende Stellen Ihre

Daten erhalten:

· von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter

(Art. 28 EU-DSGVO) insbesondere

im Bereich der Buchungssysteme und

IT-Dienstleistungen, Logistik und

Druckdienstleistungen, die Ihre Daten

weisungsgebunden für uns verarbeiten

· öffentliche Stellen und Institutionen

(Finanzbehörden, Botschaften des

Ziellandes) bei Vorliegen einer gesetzlichen

oder behördlichen Verpflichtung

(Aufbewahrungspflichten, VISA-

Beschaffung, Einholen von Einreisebestimmungen)

· sonstige Stellen, für die Sie uns Ihre

Einwilligung zur Datenübermittlung

erteilt haben.

5. Wie lange werden meine personenbezogenen

Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre

personenbezogenen Daten für die

Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was

auch die Anbahnung und Abwicklung

eines Vertrages für die Abwicklung

einer Reisedienstleistung umfasst.

Zusätzlich unterliegen wir verschiedenen

Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten,

die sich unter anderem

aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch

(BGB), dem Handelsgesetzbuch (HGB),

der Abgabenordnung (AO) und der

EU-Pauschalreiserichtlinie ergeben.

Die dort vorgegebenen Fristen zur

Aufbewahrung bzw. Dokumentation

betragen zwei bis maximal zehn Jahre.

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer

auch nach den gesetzlichen

Verjährungsfristen, die zum Beispiel

nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen

Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei

Jahre. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen

Daten auf Basis Ihrer

Einwilligung erfolgt bis auf Widerruf.

6. Werden meine Daten in ein Drittland

übermittelt?

Wir übermitteln Ihre Daten in Staaten

außerhalb der Europäischen Union nur,

soweit dies zur Ausführung und Abwicklung

der Reisedienstleistungen

erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben

ist oder Sie uns Ihre Einwilligung

erteilt haben (z.B. Fernreisen).

7. Habe ich bestimmte Rechte im Umgang

mit meinen Daten?

Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen

Voraussetzungen das Recht auf

Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO, § 34

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in

seiner ab dem 25. Mai 2018 gültigen

Fassung), auf Berichtigung (Art. 16

EU-DSGVO), auf Löschung (Art. 17

EU-DSGVO bzw. § 35 BDSG), auf

Einschränkung der Verarbeitung (Art.

18 EU-DSGVO) sowie auf Datenübertragbarkeit

(Art. 20 EU-DSGVO).

Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht

bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde

(Art. 77 EU-DSGVO bzw. § 19

BDSG).


146 INFORMATIONEN FÜR DEN PERFEKTEN URLAUB

Wissenswertes von A-Z

Für eine gelungene Reise

8. Besteht für mich eine Pflicht meine

Daten bereitzustellen?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung

müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen

Daten bereitstellen, die für die

Begründung, Durchführung und

Beendigung einer Geschäftsbeziehung

erforderlich sind oder zu deren

Erhebung wir gesetzlich verpflichtet

sind. Ohne diese Daten werden wir in

der Regel den Abschluss des Vertrages

oder die Ausführung des Auftrages

ablehnen müssen oder einen bestehenden

Vertrag nicht mehr durchführen
<