2015/12 Kulmbacher Land

reklamemax

INHALT

02 Bayerische Rundschau

03 Impressum

04-07 Fabrikverkauf

08-09 Geschenkideen

10-23 Weihnachtsmärkte

24-95 Tips, Termine und

Veranstaltungen

29 Krippenweg

„Unser Kulmbach“

54-59 Einkaufen in Kulmbach

69 Akademie des Handwerks

87 Büchertipps

96-97 Weihnachtspreisausschreiben

98-105 Gesundheit & Wellness

106-107 Automarkt

108-109 Branchenverzeichnis

110 Veranstaltungsservice Bamberg

111 Autohaus Weiß

112 Weihnachtsmarkt Bayreuth

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »Mönchshofs Weihnachtsbier«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich in einer Auflage

von ca. 18.000 Stück in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck, Bayreuth,

Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts, Hollfeld, Kronach, Münchberg,

Stammbach, Weißenbrunn, Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 13 vom 1. Juli 2015. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Kulmbacher Land im Dezember 1


4


Martha Höfler

Kreative Kissen

Einfach häkeln

Kissen bringen Farbe ins eigene Heim! Doch so bunt und abwechslungsreich sie sich präsentieren, gehäkelt

wird hier ganz einfach nur mit festen Maschen. Dabei können Kissen für die unterschiedlichsten Wohnstile gestaltet

werden! • Skandinavischer Stil • Landhausstil romantisch • Landhausstil traditionell • Kissen für Kinder

und Jugendliche • Minimalistische Kissen • Neue Trends

96 Seiten, durchgehend farbig bebildert,

Hardcover, 14,95 Euro, erschienen im

Leopold Stocker Verlag

Martina Goernemann

Wohn dich glücklich!

Neue Ideen für Haus und Herz

Unterhaltsames Lesefutter, nützliche

Tipps und inspirierende Fotos: Wer endlich

schön wohnen will, aber nicht weiß,

wo und wie er anfangen soll, der ist mit

diesem Buch aufs Beste bedient. Ob große

oder kleine Wohnungen, Landhäuser

oder Appartements - hier gibt es für jede Größe und

jeden Geldbeutel handfeste DIY-Ideen und klare

Einrichtungsregeln, die das Wohnen einfacher machen.

128 Seiten, 19,99 Euro, ersch. im Bassermann Inspiration Verlag

Fabrikverkauf

Kulmbacher Land im Dezember 5


Fabrikverkauf

Art Lights – eine Zeitreise

Goebel präsentiert Ihnen eine

Zeitreise durch die Welt der Kunst:

Die berühmtesten Gemälde der

Kunstgeschichte stilvoll umgesetzt

als exklusive Kerzenleuchter.

Beginnend mit der Renaissance

über den eleganten Jugendstil,

dem lichtdurchfluteten Impres -

sionis mus, bis hin zur klassischen

Moderne dokumentiert sie die

Meilensteine der Malerei - Ausdruck einer faszinierenden

Entwicklung. Edle Details und Applikationen aus 22 Karat Echtgold

machen jedes einzelne Stück zu

einem eigenen kleinen

Kunstwerk. www.goebel.de

Editions-Daten auf einen Blick

- Porzellan, Durchmesser 15 cm

- 22 Karat Echtgoldauflage

- Lieferung inklusive Teelicht und

Sammler-Booklet

- Verpackt in nostalgischer

Blechdose mit Schaumeinlage

- Unverbindliche

Preisempfehlung

je Künstlerteelicht € 29.95

6 Kulmbacher Land im Dezember


7


Roland Thomas

365 Tage englisches

Gartenglück

Gartentagebuch und Reise(ver)führer

in einem - Mit vielen Tipps und

Bauernregeln durchs Gartenjahr

England, das Gartenreiseland schlechthin,

ist das faszinierende Thema dieses neuesten

Gartentage buchs. Wer die Pflanzen verliebt -

heit der Engländer vor Ort erlebt hat, wird selbst seine

Erfahrungen im Garten oder auf dem Balkon ausprobieren wollen. Ob es

nur im Topf oder Blumenkasten ist, im winzigen städtischen Hof, im malerischen

Cottage-Garten oder einer eindrucksvollen Parkinszenierung – überall

können wir von den englischen Vorbildern lernen. Die beeindruckenden

Fotos von Gary Rogers, die er über Jahrzehnte in England aufgenommen hat,

die alt bewährten Bauernregeln und die erläuternden und unterhaltenden

Texte machen das Buch zusammen mit unzähligen Internetadressen zum

idealen Schmuck für jede Fensterbank. Täglich erblättert man Neues und

möchte am liebsten sofort die Reise ins blühende Paradies beginnen.

752 Seiten, 29,99 Euro, erschienen in der Deutsche Verlags-Anstalt

Der neue Film von Bertram Verhaag

Der Film, der nicht in England

gezeigt werden darf!

Nach dem großen Erfolg im Kino

jetzt auf DVD!

Seit November 2014 haben über 32.000

begeisterte Zuschauer den neuesten, beeindruckenden

Film des Dokumentarfilmers

Bert ram Verhaag im Kino gesehen.

Landwirtschaft ist nicht einfach irgendein

Geschäft. Landwirtschaft unterscheidet

sich wesentlich von anderen

Wirtschafts zwei gen. Denn ihr obliegt die

langfristige Verant wortung für die kostbaren

Lebensgrundlagen aus der Natur – dem Boden.“

(HRH Charles, Prince of Wales)

Poetische Bilder entführen uns nach Südengland auf die ökologische Farm

von Prinz Charles. Seit 30 Jahren setzt er dort mit seinem Farmmanager

David Wilson erfolgreich seine Vision einer nachhaltigen Land wirtschaft

um. Bauern aus ganz England pilgern zur Duchy Home Farm und holen

sich dort den Mut und das Wissen um ihre eigene Landwirtschaft umzustellen.

„Der Bauer und sein Prinz“ zeigt Prinz Charles in einem gänzlich

neuen Licht, das viele Vorurteile gegenüber ihm und dem ökologischen

Anbau in Frage stellt.

In einer umweltfreundlichen Hardcover-Verpackung, mit separater deutscher

und englischer Original-Fassung, sowie einem 12-seitigen Booklet

Preis: €19,90 zzgl. Versandkosten. Zur Einführung gibt es die

Sonderaktion 4+1 (vier DVDs kaufen, eine geschenkt bekommen).

Onlineshop: www.denkmal.film

Käsefondue - UND DAS NICHT NUR ZUR WINTERZEIT

Das Käsefondue-Set Lancy von Kela passt hervorragend zu einem gemuẗlichen

Abend mit Freunden.

Die Spielregeln beim Verzehr versprechen viel Spaß: Wer sein Brot im Fondue

verliert, wird bestraft, und die Buße ist die einzige, die man in der Schweiz,

dem Ursprungsort des Käsefondues, gerne begleicht. Für ein verlorenes

Stück muss der Mann eine Flasche Wein bezahlen, oder eine Runde Schnaps.

Die Frau muss/darf alle anwesenden Männer küssen. Welche Variante Sie

wählen, ist Ihnen überlassen.

Der Fonduetopf aus Aluguss mit keramischer Beschichtung und Edelstahlgriff

ist induktionsgeeignet. Ausserdem im Set: 6 nummerierte Fonduegabeln,

1 Rechaud mit Untersetzer und Sicherheitspastenbrenner.

Kela bietet viel Auswahl zum Kochen mit Freunden. Unter www.kela.de finden

Sie Fondues, Schokofondues, Raclettes, Heißer Stein und weitere

Käsefondues.

Lange & Söhne gemein.

Ariel Adams

Die exklusivsten Uhren

der Welt

Ab wann ist eine teure Uhr exklusiv? Wenn

Ausstattung, Machart, Manufaktur und Ma -

teri al eine einzigartige und perfekte Kom bi -

na tion eingehen. Und diese Hingabe zur

Produktion exklusiver Uhren, zur Detail ver -

sessenheit, das Streben nach Perfektion der

Mechanik ist allen rund 70 High-End Luxus -

marken, ob Patek Philippe, Urwerk oder A.

Ariel Adams gibt mit „Die exklusivsten Uhren der Welt“ Hinweise zum

Erkennen solch besonderer Stücke und stellt die Uhren, ihre Marken,

Preise und Besonderheiten im Detail vor.

Detailliert und aufwendig fotografiert präsentiert Adams unter anderem

folgende Modelle: • Panerai – Luminor 1950 Equation of Time Tourbillon

Titanio • Cartier – Rotonde De Cartier Astrotourbillon Carbon Crystal •

Porsche Design – P’6910 Indicator • Urwerk – UR-CC1 King Cobra • A.

Lange & Söhne – Tourbograph • Rolex – Ref 4113, Spolit Seconds

Chronograph • Albert Einsteins Personal Longines • Patek Philippe –

5004T for Only Watch 2013 • Hublot – Big Bang $5 Million

324 Seiten, 99,90 Euro, erschienen im Delius Klasing Verlag

8


Matthis Eilers, Melanie Jonas , Margitta Schulze Lohoff

Rum

Ein Atlas trunkener Geschichten

Mehr als 16.000 verschiedene Rumsorten und inzwischen

sogar ein eigenes Rum-Festival in Berlin: Rum,

die Spirituose, die oft mit Leichtigkeit, Sonne, Strand

und Palmen assoziiert wird, hat sich zum Kultgetränk

entwickelt.

Melanie Jonas und Margitta Schulze Lohoff, Autor -

innen des Gin-Lifestyle-Buches „It’s Gintime“, fangen

für dieses Buch das Lebensgefühl rund um die

Spirituose Rum ein. Aufgebaut als „Atlas trunkener Geschichten“ erzählen

die Autorinnen gemeinsam mit Gastautoren Geschichten aus verschiedenen

Ländern und stellen dabei für Land und Region spezifische

Rummarken vor.

Inhaltlich dreht sich in den Geschichten alles um Herstellung, Historie,

Zuckerrohr-Ernte, unterschiedliche Rum-Sorten, aber auch um Sklaverei,

Piraterie und eine Rum-Universität ... und nicht zuletzt natürlich um dieses

wunderbare Gefühl, am Strand oder am Pool zu liegen und den Urlaub

mit einem Schluck Zuckerrohrschnaps auf der Zunge zu genießen.

144 Seiten, 19,90 Euro, erschienen im Delius Klasing Verlag

VitaJuwel ®

Um abzunehmen, sollte man nicht nur viel,

sondern auch das richtige Trinken!

Fit und Schlank Edelsteinwasser aus rotem

Jaspis, Magne sit und Bergkristall

Neben Bewegung und einer guten Ernährung wird

Ihnen kaum etwas mehr helfen, als viel gutes, reines

und lebendiges Wasser. Nehmen Sie das „Fit und Schlank“ Edelstein -

wasser als festen Bestand teil in Ihr Vorhaben mit auf und lassen Sie sich

überraschen!

Die Verwendung von Edelsteinen zur Trink was ser -

verbesserung lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen.

Im Mit tel alter beschrieb Hilde gard von

Bingen eingehend dessen besondere Heilwirkung.

Edelsteine wurden zu allen Zeiten nicht nur wegen

deren einzigartigen Aussehens, sondern besonders

auch wegen ihrer zahlreichen Eigenschaften und

ihrer Heilwir kung en sehr geschätzt.

VitaJuwel - Edelsteinphiolen sind hygienisch, leicht

zu reinigen und unkompliziert in der Hand habung.

Stellen Sie Ihre VitaJuwel - Edel stein phiole in eine

mit Wasser gefüllte Karaffe und schon nach kurzer

Zeit (ca. 7 Minuten) können Sie Ihr Edelsteinwasser

genießen.

Mehr Informationen über die Edelstein-Mischungen finden Sie unter:

www.vitajuwel.com

Bezug: VitaJuwel ® GmbH, Waldweg 7, 88175 Scheidegg,

Tel.: 0 83 81 / 30 641 0

ÜBER 450 VERSCHIEDENE WHISK(E)Y

Tee, Kekse, Süßigkeiten, Textilien, und vieles mehr aus Schottland und

Irland aber auch edle Weine und Spirituosen aus aller Welt finden Sie bei

Celtic Art – Whisk(e)y & More

Karolinenstraße 18 / Ecke Bürgerstraße / 95028 Hof / Tel. 09281-1000

(erreichbar zu Fuß in 3 Minuten von der Altstadt)

Bei uns finden Sie immer eine fachlich kompetente Beratung!

www.celtic-art-whisky.de

An den Advents-Samstagen bis 18 Uhr geöffnet!

Seit 20 Jahren

Stefan Gabányi

Schumann’s

Whisk(e)y Lexikon

Das Werk wurde umfassend überarbeitet und aktualisiert

und ist mit rund 650 Seiten der wohl ausgereifteste

Klassiker unter den Whisk(e)y-Führern.

Whisk(e)y-Experte und Liebhaber Stefan Gabányi

präsentiert darin alle relevanten Whisk(e)ys der Welt.

Echte Fachliteratur für Whisk(e)y-Einsteiger und

Fortgeschrittene. In edler Ausstattung und stilvoll

illustriert.

650 Seiten, 39,99 Euro, erschienen im ZS Verlag

Charles Schumann

Schumann’s Bar

Wer es hat, gibt es nie wieder her: das unverzichtbare

Nachschlagewerk für Cocktail-Liebhaber, die

Hommage an die klassische Barkultur. Seit zwei

Jahrzehnten funktioniert das Kultbuch bereits. Neben

über 500 Originalrezepten für Cocktails und Drinks

findet man eine detaillierte Warenkunde und viele

Tipps zur optimalen Barausstattung.

416 Seiten, 35,00 Euro, erschienen im ZS Verlag

9


uch in diesem Jahr lockt die Hofer Weihnachts-

AWelt mit einem bunten Mix von Firanten, ein attraktives

Angebot für Kinder und ein abwechslungsreiches

Abendpro gramm. In den weihnachtlich

geschmückten Buden bieten Kunsthand werker und

ausgesuchte Anbieter ihre hochwertigen Produkte an.

Für die Kinder gibt es auch heuer wieder eine

Eisenbahn, das „Historische Pferde-Karussell“ und die

sprechenden Märchen-Buden am Kugelbrunnen.

Ein besonderer Anziehungspunkt ist auch in diesem

Jahr wieder die 9 Meter hohe „Glühwein-Pyramide“

gegenüber dem Kaufhof. Auch die urgemütliche

„Feuerzangen bowle-Hütte“ beim Schuhgeschäft

Mengin erfreut sich sicher wieder großer Beliebtheit.

Nachdem die „alte“, urgemütliche „Hofer Skihütte“ vom Maxplatz in den

letzten Jahren ihre Bewährungsprobe auf dem neuen Weihnachts-Markt in

der Altstadt hervorragend bestanden

hat, steht sie auch heuer wieder auf

dem Oberen Torplatz. Sie steht den

Gästen bis zum 6. Januar, täglich ab

11.00 Uhr zur Verfügung.

Auf der Bühne vor dem Kaufhof wird

täglich ein tolles Rahmen-Programm

geboten:

Montag bis Freitag von 15 bis 17 Uhr,

Samstag und Sonntag von 13 bis 17

Uhr, werden Zauberer, Clowns, Niko -

laus, Märchen-Erzähler, ein Puppen-

Theater usw. die jungen Gäste kostenlos

unterhalten und beschäftigen.

Ab 17.30 Uhr werden täglich musikalische Darbietungen geboten. So werden

zum Beispiel Gery Gerspitzer, die Haisla-Musikanten, der Zither-virtuose

Gerhard Wunderlich, der Gute-Laune-Chor, Gruppen der Musik-schule der

Hofer Symphoniker und viele weitere Gruppen aus der Region die Besucher

unterhalten.

Adventskalender-Gewinnspiel

Vom 1.12. bis 22.12. wird es täglich um 17 Uhr am Riesen-Adventskalender

vor dem Kaufhof tolle Preise zu gewinnen geben.

1. Hofer Christkind auf dem Weihnachts-Markt

Erstmals wird heuer das „Hofer Christkind“ auf den Weihnachts-Markt „einfliegen“.

Jeweils von Freitag bis Sonntag wird es von 17.00 bis 18.00 Uhr auf

dem Markt sein und sich gerne mit Kindern fotografieren lassen. Außerdem

wird es am 5. und 6. Dezem -

ber mit dem Nikolaus auf

dem Weihnachts-Markt unterwegs

sein und kleine

Geschenke an die jungen

Besucher verteilen.

Neu in diesem Jahr:

Einzigartig in Oberfranken

dürfte der Besuch von lebenden

Rentieren sein. Am

Sonntag, den 6. Dezember

werden „Rudi & Blitzy“ den

Hofer Weihnachts-Markt besuchen, was besonders die Kinder freuen wird.

Außerdem werden am Sonntag, 13.12. den ganzen Tag lang „Eisskulpturen-

Schnitzer“ ein Kunstwerk aus einem Eisblock erstellen.

Bei dem neuen „Weihnachtsmarkt-Gewinnspiel“ gibt es in diesem Jahr ein

Auto, einen Flachbild-Fernseher, eine Reise und weitere Preise zu gewinnen.

Viele der Christbäume auf dem Hofer Weihnachtsmarkt werden in diesem

Jahr von Kindergärten aus Hof und Umgebung weihnachtlich geschmückt

sein.

Bewährtes wird auch heuer wieder stattfinden:

✯ Christkindl-Postamt während des gesamten Weihnachts-Marktes. Die

Kinder schreiben ihre Wunschzettel, stecken sie in den Briefkasten und hoffen,

daß ihre Wünsche erfüllt werden.

✯ Ansichts-Karten an allen Ständen gibt es kostenlose Ansichtskarten des

Hofer Weihnachts-Marktes, die sich die Besucher mitnehmen und ihren

Verwandten und Bekannten schicken können.

10


Bayreuth wird wieder sprichwörtlich zum Dorf – zum Kultdorf! Auch in diesem

Jahr wieder wird das Bayreuther Winterdorf zum Publikumsmagnet.

Denn mehr als 120.000 Besucher werden erwartet. Sie dürfen sich auf ein

stimmungsvolles Dorfvergnügen direkt in der Innenstadt vor dem „Alten

Schloss“ in Bayreuth freuen, was in dieser Form weit und breit einzigartig

ist. Mit einer Vielfalt von 16 heißen Getränken und Kaffee-Spezialitäten sowie

Winterdorf-Köstlichkeiten kommen alle Geschmäcker auf ihre Kosten. Dazu

gehören auch verschiedene Glühweinvarianten und Kultgetränke wie heißer

Hugo, heißer Caipi oder Jagertee. Ganz neu ist die rote und weiße

„Zimtzigge“. Der besondere Glühwein wurde speziell für das Winterdorf

komponiert und ist mit einer guten Prise Zimt und weiteren geheimen

Zutaten versehen. Und natürlich fehlen auch eine Bierbratwurst mit Hopfen

und Malz, fränkische und Thüringer Bratwürste oder Crêpes nicht. Ein täglich

Die schönsten

Weihnachtsbräuche

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf sie: unsere

geliebten Weihnachtsbräuche. Nicht nur die

Kinderaugen leuchten, wenn die erste Kerze

des Adventskranzes angezündet wird, der

Nikolaus an die Tür pocht oder das Glöckchen

am Heiligen Abend die Bescherung einläutet.

Zu keiner anderen Zeit des Jahres gibt es so viele

verschiedene Bräuche, die über Jahr hun -

derte hinweg entstanden sind und Jahr für Jahr gepflegt werden.

Dieses Büchlein stellt Ihnen die schönsten Weih nachtsbräuche vor und lädt

mit zahlreichen nostalgischen Abbildungen zum Träumen ein. Lassen Sie sich

entführen in die zauberhafte Weih nachts welt!

40 Seiten, mit zahlreichen nostalgischen Abbildungen, 12,99 Euro, erschienen

im Thorbecke-Verlag

wechselndes Programm der Extraklasse hat das Winterdorf auf die Beine gestellt.

Vom „Wunsch-Montag“ über die „Uni-After-Learn-Party am Dienstag

und die Winterdorf-highlights unter dem Motto „Die besten DJs und Live-

Musik aus der Region“ präsentiert von der Sparkasse Bayreuth am Mittwoch

bis hin zur legendären After-Work-Party „Feiern wie früher“ mit Höreth &

Rasser am Donnerstag. Freitags warten deutsche Schlager auf Dorf-DJ Maze

auf die Gäste. Der Samstag verspricht mit der Apres-Ski-Hüttenparty

„Alpenrock & Hüttengaudi“

echten Ausnahmezustand.

Sonn tag findet sich die ganze

Familie beim gemütlichen

Wochenausklang zum Happy-

Family-Sonntag ein.

Studenten können sich auch

in diesem Jahr wieder auf

Sondertarife freuen – 50 Cent

Nachlass auf alle Getränke erhalten

sie sonntags bis dienstags

und für alle Sparkassen-

Kunden gibt es mittwochs

einen Nachlass von 1,-- €. Kein Wunder, dass das Bayreuther Winterdorf

auch für Studenten ein Treffen ist, der Kultcharakter besitzt. Und wenn das

Winterdorf um 23 Uhr schließt, kann es auch in benachbarten Lokalen und

Gaststätten weitergehen.

Als Auszeichnung zum schönsten Herbst/Winter-Event Bayerns wurde das

Dorf übrigens 2014 in der Zeitschrift BUNTE prämiert.

Eine eigene „Winterdorfwährung“ ermöglicht allen Gästen oder Geschäfts -

partnern, einen reibungslosen Service bei Firmenevents oder anderen

Feierlichkeiten.

11


Gemütliche Weihnachtszeit

in Bayreuth mit Frankens

längster Lichterkette

Insgesamt 47 Stände vom Stadtparkett bis zur

Einmündung von-Römer-Straße laden bis zum

23. Dezember zum weihnachtlichen Bummeln

ein. Dabei lässt der Christkindlesmarkt auch heuer

keine Wünsche offen: Angefangen von Lecker -

eien über weihnachtliche Deko bis hin zu ausgefallenen

Geschenkideen – für jeden Geschmack

ist etwas dabei. Auf der Aktionsbühne des Weih -

nachtsmarktes sorgen zahlreiche Chöre, Schulen,

Vereine, Musiker, Theatergruppen, Geschichten -

vorleser und Kindergärten mit einem täglichen

Programm für weihnachtliche Stimmung.

Selbstverständlich wird auch das

Christkind „seinen“ Markt mehrfach

besuchen, und zwar am Dienstag, 22.

Dezember um 17 Uhr. Dabei wird es

Geschichten vorlesen und kleine Über -

raschungen verteilen. Obst und Nüsse

gibt es aus den Händen des

Christkindes außerdem am Dienstag,

15. Dezember, um 17 Uhr auf dem

Marktgelände.

Hier ein kleiner Auszug aus dem vielfältigen

Programm, das auf der

Aktionsbühne heuer geboten wird und

bei dem sich die Besucher nicht nur

musikalisch aufs Weihnachtsfest einstimmen lassen

können:

• Am Sonntag, 6. Dezember, um 16.30 Uhr, findet

eine Nikolausaktion mit dem Bayreuther

Feuerwehr museum e. V. statt. Im Anschluss daran,

um 17.30 Uhr, präsentiert Matthias

Ladwig seine Weihnachtslieder. Der Nikolaus

für Erwach sene teilt am Montag, 7. Dezember,

um 17 Uhr, Geschenke aus und hat selbstverständlich

auch eine Kleinigkeit für die kleinen

Besucher im Sack.

• Ebenfalls am 12. Dezember tritt um 15.30 Uhr

die Berliner Vokal-Band „Scaramouche“ mit ihrem

Weihnachtsprogramm „Love-Angel-

Christmas“ auf. Ab 17 Uhr stimmt die Siegerin

des Alpen Grand Prix 2014, Kristin Rempt, mit

winterlichen Melodien auf Weihnachten ein.

• Die Band „LightHouse“ präsentiert am

Samstag, 19. Dezember, ab 13.30 Uhr, rockig

gespielte christliche Lieder.

Unter dem Motto „midnight & moonlight“ findet

am Samstag, 5. Dezem ber, ein Midnight-

Peesten 19 95359 Kasendorf

Tel. 09228/5604

www.toepferei-trommler.de

In der Vorweihnachtszeit haben wir unsere

Werkstatt für Sie geöffnet von:

Mo, Di, Do, Fr. von 10 bis 18 Uhr

Sa von 10 bis 14 Uhr

Mittwoch geschlossen

Bei uns finden Sie besondere Einzelstücke

sowie individuelle Advents- und

Weihnachts keramiken.

Sie sind herzlich Willkommen!

Besuchen Sie uns auf dem

Weihnachtstöpfermarkt im Thurnauer

Schlosshof am 4. bis 6.12.2015

und auf dem Bayreuther Christkindlesmarkt

vom Freitag 27.11. bis Mittwoch, 23.12.2015

Töpferei am Museum

Marianne & Roger Le Dieu

Thurnau Tel. 09228-97730

www.keramik-ledieu.de

Weihnachtliche Keramiken

Zum Weihnachtstöpfermarkt

finden Sie uns im Schlosshof,

auch die Werkstatt ist durchgehend

von 11-18 Uhr für Sie geöffnet.

12


Shopping statt. Einzelhandels ge -

schäfte, Rotmain-Center, das Win -

terdorf und der Christkindlesmarkt

bleiben bis 24 Uhr geöffnet. Dazu

gibt es ein umfangreiches Rahmen -

programm mit kostenfreien Kutsch -

fahrten durch die Innenstadt von 13

bis 17 Uhr, mit einem weiteren großen

Nikolaus-Umzug ab 17.30 Uhr,

mit bunten Varieté-Shows, musikalischen

Höhepunkten und einem

Abschlussfeuerwerk um 23.45 Uhr.

Der Christkindlesmarkt ist werktags

von 10 bis 20 Uhr, sonntags von 11

bis 20 Uhr, und am Samstag, 5.

Dezember, von 10 bis 24 Uhr, geöffnet.

Wie schon in den vergangenen

Jahren, gibt es auch heuer wieder die

Christkindlesmarkt-Taler, eine

Initiative der Marktkaufleute, die für

90 Cent zu kaufen sind, einen Wert

von einem Euro haben und an jedem

Stand auf dem Christkindlesmarkt

eingelöst werden können.

Infos zum Bayreuther

Christkindlesmarkt im

Internet unter

www.weihnachtlichesbayreuth.de.

Historischer, romantischer Weihnachtsmarkt auf

Schloss Guteneck

Unser Weihnachtsmarkt findet zum elften Mal auf dem wunderschönen

Schloß Guteneck bei Nabburg statt. Lassen Sie sich verzaubern und

entführen in die Zeit des Mittelalters an allen vier Advents wochen ‐

enden im Dezember 1.‐4. Advent jeweils

Samstag und Sonntag, Am 3.

und 4. Wochenende auch Freitags.)

Es erwartet Sie an allen Veran ‐

staltungs tagen ein mittelalterliches,

buntes Markttreiben mit alter

Handwerks kunst

www.schloss‐guteneck.de

Töpfermuseum Thurnau

Kirchplatz 12, 95349 Thurnau, Tel. 09228/5351

www.toepfermuseum-thurnau.de

Öffnungszeiten bis 6. Januar:

Sa 13 - 16 Uhr, Sonn- u. Feiertage 11 - 16 Uhr.

Führungen für Gruppen werden nach Vereinbarung

jederzeit durchgeführt!

Wir haben am Weihnachtstöpfermarkt

ab 11 Uhr geöffnet!

Große Tombola im Pferdestall von Schloss Thurnau mit

wertvollen Preisen aus Keramik zu Gunsten des

Töpfermuseums Thurnau. Lose im Museum und am Markt.

Sonderausstellung im

Töpfermuseum Thurnau

Textile Bilder von Elfriede Meyer

noch bis 6. Januar 2016

13


Der besondere Weihnachtsmarkt im

Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld

Einen Höhepunkt im Jahresprogramm des Fränkische Schweiz-Museums in

Tüchersfeld stellt zweifelsohne auch heuer wieder der Weih nachts markt am

5. und 6. Dezember 2015 dar. Vorweihnachtliche Stimmung erfüllt dann

den Hof und die Museums räume in den Fachwerksgebäuden, die

Kunsthandwerker jeweils zwischen 13 und 17 Uhr zu einem der wohl schönsten

Adventsmärkte der Region verwandeln. In beschaulicher Atmosphäre

lassen sich hier bequem, abseits von Hektik und Stress, Schmuck,

Holzarbeiten, Krippen und Krippenfiguren, Weihnachtsdeko und vieles andere

mehr entdecken und für die weihnachtliche Bescherung erwerben. Die

vielfältigen Produkte eignen sich nicht nur zum Schmücken der eigenen vier

Wände, sie sind auch bestens geeignet als Geschenke für Familien -

angehörige, Freunde und Bekannte.

Zum unvergesslichen Erlebnis für

Kinder wird auch heuer wieder die lebende

Krippe im Museumshof. Rind

und Esel umrahmen die Heilige

Familie, daneben lassen sich Schafe

und Ziegen streicheln.

Glühwein und Lebkuchen, aber auch

Süßigkeiten, Bratwürste und andere

Schmankerl garantieren das leibliche

Wohlbefinden für alle, die von nah

und fern nach Tüchersfeld kommen.

Auf die kleinen Museumsbesucher wartet nicht nur der Bischof Nikolaus mit

kleinen Überraschungen - sogar das Christkind höchstpersönlich wird dem

Adventsmarkt in Tüchersfeld ein Besuch abstatten.

Natürlich ist auch für musikalische Umrahmung gesorgt. Und das Schönste:

An beiden Tagen ist der Eintritt ins Museum frei!

Weitere Informationen

Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld, 91278 Pottenstein,

Tel. 09242/1640, Fax 1056, www.fsmt.de

PS: Bitte informieren Sie auch Ihre Freunde, Bekannten und Gäste über den

besonderen Weihnachtsmarkt im Fränkische Schweiz-Museum.

Vorweihnachtliche Stimmung im weißen Kleid - zum elften Male findet

in der Frankenwaldgemeinde Presseck der Weihnachtsmarkt unter

dem Motto „Drinnen und Draußen“ statt.

Neben dem weihnachtlichen Sortiment der Anbieter an den 30

Ständen und Buden, das keine Wünsche offen lässt, bietet der Markt

auch noch jede Menge Attraktionen. Neu in diesem Jahr ist eine gemeinsame

Initiative von „Kultur auf der Höhe“ mit ihrer Vorsitzenden Edina

Thern und dem TSV Presseck. „Wir haben den 11. Frankenwald -

Weihnachtsmarkt, deswegen werden wir 11 Sterne - Kreationen beim

Weihnachtsmarkt präsentieren“, so Thern.

Eröffnet wird der Pres secker Weih nachtmarkt am 2. Advents sonn tag

den 6. Dezember um 11 Uhr. Im Laufe des Marktes werden fünf

Weihnachtsgänse verlost,

am späten Nach -

mittag schlendert der

Nikolaus durch die

Buden und Stände. Bei

Einbruch der Dunkel -

heit zaubert der Pres -

secker Posaunenchor

weihnachtliche Stim -

mung. In den Markt

integriert ist auch ein

Stand mit Weih -

nachts bäumen des örtlichen Händlers Arnold Vogler aus Kunreuth.

Der TSV Presseck bietet ab 11.30 Uhr Mittagstisch im Sportheim, die

Bratwurstbude ist mit mehreren Varianten bestückt, Glühweinbude,

Glöggbude und eine Outdoor-Weihnachtsbar dürfen nicht fehlen.

D

em Pressecker Weihnachtsmarkt vorgelagert ist am Samstag ab 18

Uhr eine Waldweihnachtsfeier rund um den Aussichtsturm auf dem

Pressecker Knock. Treffpunkt hierzu ist um 18 Uhr vor dem Sportheim.

14


Ich wünsche mir ein

Schaukelpferd

Die schönsten Weihnachtsgedichteund

geschichten

Weihnachten ist das schönste Fest im Jahr. Köstlicher

Plätzchenduft dringt aus dem Ofen, es riecht nach

Orangen, Zimt und Tannennadeln und am Weih -

nachtsbaum funkeln bunte Kugeln und Lichter. Kein

Wunder, dass viele Dichterinnen und Dichter den

ganz besonderen Zauber der Advents- und Weih -

nachts zeit in ihren Gedichten und Geschichten festgehalten

haben.

Die schönsten davon – geschrieben von Rainer

Maria Rilke, E.T.A. Hoffmann, Joachim Ringelnatz, Johann Wolfgang von

Goethe, Selma Lagerlöf und vielen anderen – sind in diesem Buch zum Lesen

und Vorlesen versammelt, begleitet von herrlich nostalgischen Abbildungen

und weihnachtlichen Illustrationen.

168 Seiten, mit zahlreichen nostalgischen Abbildungen und Illustrationen,

19,99 Euro, erschienen im Thorbecke-Verlag

Lichtenfelser Märchenwald

und Weihnachtsmarkt

In der Weihnachtszeit verbreitet der Märchenwald ab dem 28.

November magische Stimmung im Herzen der festlich beleuchteten

Altstadt. Durch seine warme und fröhliche Atmosphäre ist er besonders

familienfreundlich und lässt Kinderherzen höher schlagen.

Im Reich der Märchenfiguren gibt es Zauberhaftes zu entdecken:

Dornröschen wird von ihrem Prinzen wach geküsst, der Froschkönig

holt die goldene Kugel aus dem Brunnen und Peter Pan kämpft gegen

den Piratenkapitän Hook.

Im gemütlichen „Hexenhaus“ kommen täglich Märchenerzähler und

in der Mal stube können Kinder ihren Brief an das Christkind gestalten.

„Alles Einsteigen!“ heißt es am Bahnsteig im Märchenwald, wenn die

Kindereisenbahn ihre täglichen Runden durch dieses Wunderland der

Phantasie dreht.

Mit seiner stimmungsvollen Beleuchtung und seinem ausgewogenen

Angebot an Leckereien und besonderen Geschenken lädt der Weih ‐

nachtsmarkt ab dem 11. Dezember in Lichtenfels Groß und Klein zum

gemütlichen Verweilen, Wohlfühlen und Stöbern ein. Genießen Sie

bei einer Tasse Glühwein in geselligem Rahmen den Blick über die

Märcheneisenbahn und die historische Kulisse der Lichtenfelser

Altstadt.

Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm sorgt zudem für eine angenehme

und weihnachtliche Atmosphäre. Chorgesänge, Gospel,

Posaunen und festliche Musik erfüllen die Straßen und hüllen die

Lichtenfelser Altstadt in einen weihnachtlichen Klangteppich.

Am 23. Dezember findet zusätzlich der traditionelle große Christ kind ‐

les markt in der Innenstadt statt.

Kontakt & Informationen: Tourist‐Information Lichtenfels, Tel: 09571

/ 795‐101, www.tourismus‐lichtenfels.de

15


Der Selber Weihnachtsmarkt

mit Deutschlands größtem mit Porzellan geschmückten Weihnachtsbaum

vom 27. November bis 20. Dezember 2015

Mitten auf dem Marktplatz im Herzen der Porzellanstadt Selb steht Deutschlands

größter mit Porzellan geschmückter Weihnachtsbaum. Er bildet einen wunderbaren

Übergang zum gemütlichen Weihnachtsmarkt mit seiner kleinen, aber feinen

Budenstadt auf dem Martin-Luther-Platz vor der St. Andreas-Kirche und ist jedes

Jahr beliebtes Fotomotiv für die Besucher.

Auf dem Weihnachtsmarkt erwartet die Besucher ein vielfältiges Angebot. Kunst -

ge werbe aus dem Erzgebirge findet man hier ebenso wie Porzellan präsente,

Weihnachtskarten, Schmuck, Weihnachts-Deko, Well ness-Artikel, Gutes aus

Bienen honig sowie sonstige weihnachtliche Geschenkartikel.

Und wie es sich für einen richtigen

Weihnachtsmarkt gehört, gibt es

natürlich auch Glühwein, Punsch,

hausgemachte Marmeladen und

Liköre, weihnachtliche Backwaren

und Lebkuchen, Crêpes und heiße

Waffeln, sowie gebrannte Mandeln

und andere Leckereien. Die

Schman kerln der Selber Metzger

sowie Fisch spezialitäten runden

das Angebot ab.

Ein reiches kulturelles Rahmen pro -

gramm, dargeboten von Chören,

Gesangvereinen und Bläseren sem -

bles, sorgt für Besinnlich keit in der

vorweihnachtlichen Zeit.

Ganz auf Weihnachten eingestellt

ist auch das Porzellanglockenspiel

am Rathaus. Täglich um 11.00,

13.00, 15.00 und 17.00 Uhr sind dort

weihnachtliche Melodien zu hören.

16


Natürlich sind auch die Selber

Einzelhändler und die Werks ver -

käufe mit einem reichhaltigen

Angebot gut vorbereitet.

Und so kann das Motto für die

kommenden Adventswochen -

enden für Groß und Klein, Jung

und Alt nur lauten:

„Auch wir besuchen die Porzel -

lan stadt Selb mit ihrem besonderen

Weihnachtsmarkt“ und dem

deutschlandweit größten mit

Porzellan geschmückten Weih -

nachtsbaum.

Die Stadt Selb freut sich auf Ihren

Besuch.

Geöffnet ist der Weih nachts -

markt an den vier Advents -

wochen enden jeweils Freitag ab

15.30 Uhr, Samstag ab 11.00 Uhr

und Sonntag ab 14.00 Uhr (am

29.11. bereits ab 13.00 Uhr)

Weitere Informationen unter

www.selb.de/weihnachtsmarkt

Gedichte / Reihe: Thorbeckes Kleine Schätze

Von Englein bewacht

Für die einen sind Engel himmlische Boten und

Segensbringer, für die anderen Schutzengel und

gütige Wegbegleiter. Gleich, ob wir mit Ehrfurcht

oder Zuneigung zu ihnen aufschauen – sie begleiten

uns durchs Leben und trösten uns mit ihrer

Gegenwart. Viele Dichter haben versucht, ihren

Glauben an die himmlischen Wesen in Worte zu fassen.

Die schönsten Engelgedichte sind hier versammelt

– begleitet von himmlisch nostalgischen

Abbildungen.

64 Seiten, mit zahlreichen nostalgischen Abbildungen, 8,99 Euro, erschienen

im Thorbecke-Verlag

17


Am 5. Dezember ab 14:30 Uhr an der Rothmühle in

Weißenbrunn, Grüner Straße 7

Angeboten werden u. a. ein Müh lenbasar, ein Kinder pro gramm,

Führungen durch die über 450 Jahre alte Rotmühle oder auch die

Präsentation eines historischen Filmes über die Bier- und Bur gen -

straße (und damit auch Weißen brunn, das ja an dieser touristischen

Ver bin dung liegt). Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Veranstalter ist die Fa mi lie Bohl in

Koopera tion mit dem Heimat verein

Weißenbrunn.

Unsere Rothmühle, das

nachweislich älteste Haus in

Wei ßen brunn, ist auch auf

facebook vertreten:

www.facebook.com/ Rothmuehle.

uf zahlreiche Gäste und Besucher freuen sich, neben dem größten „auf-

Weihnachtsmann, die Händler und Mitwirkenden des Saal -

Ablasbaren“

felder Advents- & Glühweinmarktes. Am Sonntag, dem 29.November wurde

der Markt um durch Saalfeld s Bürgermeister Matthias Graul gemeinsam mit

den Kindern der AWO-Kindertagesstätte „Sonnen land“ Saalfeld und ihrem

Programm eröffnet.

Ein umfangreiches vorweihnachtliches Warensortiment bieten die teilnehmenden

Händler den Gästen aus nah und fern. Unter anderem werden angeboten:

Süß waren aller

Art, vor Ort gebrannte Man -

deln und Nüsse, Scho ko -

früchte, Crêpes, Waffeln,

Langós, Geschenkartikel,

Weih nachts dekora- tionen

aller Art, Plätzchen, Leb -

kuchen und Stollen, Fisch -

brötchen, Baum schmuck,

Keramik, Mützen, Schals,

Winterbekleidung und vieles

mehr. Ein abwechslungsreiches

Angebot von über 30 Sorten Glühwein und Punsch varianten diente

unter anderem der Namensgebung der Veranstaltung.

Der alte Küchenherd wird auch in diesem Jahr durch verschiedene Vereine

angeheizt.

Wochentags ab 14.00 Uhr und am Wochenende ab 12.00 Uhr können die

Gäste leckere Detscher mit Kaffee genießen. An der „Vereinshütte“ gibt es

wieder die „ORIGINAL-Saalfelder Weihnachtsmarkttassen“ käuflich zu erwerben.

Die Themenhütte „Alter Schwede“ mit schwedischem Glühwein („Glögg“)

und diversen schwedischen Spezialitäten, sowie Schokoladenspezialitäten

von „Rotstern“ darf ebenso nicht fehlen. Hier gibt es auch Kinderpunsch, sowie

verschiedene Sorten Äpfel und Apfelsinen. Als besonderes Schmanker l

wird es an dieser Hütte die original „KULM – Soljanka“ geben. Direkt aus der

Pfalz von der südlichen Weinstraße vom Weingut Anselmann gibt es einen

tollen Winzer-Glühwein im Ausschank. Erstmals gibt es in diesem Jahr hier

einen Rosé - Glühwein im Ausschank.

Viel Spaß für die Jüngsten verspricht ein täglich sich drehendes Kinder -

karussell.

18


33. Königsberger Weihnachtsmarkt

Die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt in Königsberg i. Bay.

laufen wieder auf vollen Touren. 33 Jahre ist es her, dass dieser

Weihnachts markt, für den ein historisches Bild vom Marktplatz im

Winter mit Buden und Verkaufsständen den Anstoß gab, zum ersten

Mal auf dem historischen Marktplatz abgehalten wurde.

Inzwischen ist er mit seinem wunderschönen Ambiente zu einem festen

und nicht mehr wegzudenkenden Ereignis der Vorweihnachtszeit

im Landkreis Haßberge und darüber hinaus geworden.

Außerdem weist der Weih nachtsmarkt in Königsberg die Besonder -

heit auf, dass er ausschließlich von Vereinen und Verbänden aus dem

Stadtbereich von Königs -

berg beschickt wird, die

sich zur Zeit schon kräftig

und fleißig darauf vorbereiten.

Natürlich kommen auch

in jedem Jahr der Gaumen

und der Magen nicht zu

kurz. So wird es auch diesmal

wieder geräucherte

Forellen, Schaschlik, Waf -

feln, selbst gebackene Plätzchen, Hausmacher Bratwürste, einen

Eintopf beim BRK und viele weitere Spezialitäten geben. Auch an den

verschiedensten Getränken, wie unter anderem Warmbier, alkoholfreiem

Punsch, Fran ken wein, verschiedenen Glühweinen, Bier und

einheimischen Schnäpsen wird es nicht fehlen.

Zu einem Weihnachtsmarkt gehört auch, dass man bei einer

Tombola schöne Preise gewinnen kann. Zudem findet in der

Stadthalle ein Flohmarkt des BRK statt.

Beendet wird der Markt um 18.30 Uhr mit dem weihnachtlichen

Glocken spiel auf dem Rathaus.

Bald ist Weihnacht, wie freu ich mich drauf,

da putzt uns die Mutter ein Bäumlein schön auf,

es glänzen die Äpfel, es funkeln die Stern,

wie hab‘n wir doch alle das Weihnachtsfest gern.

Volksgut

19


20


21


22

Die MUSEEN IM MÖNCHSHOF –

oder was Sie schon immer über Bier,

Brot & Gewürze wissen wollten

„Heute back‘ ich, morgen brau

ich…“ ist das Motto der Museen

im Kulmbacher Mönchshof –

hier sind das „Bayerische Brau -

ereimuseum“, das „Bayerische

Bäckereimuseum“ und das

„Deutsche Gewürzmuseum“ beheimatet.

Caspar-Fischer-Straße 13

95326 Kulmbach

Telefon 0 92 21 / 37 19

Auf einer Ausstellungsfläche von

3.000 m 2 erleben die Besucher im

Bayerischen Brauereimuseum

haut nah wie die Ägypter, Römer

und Kelten Bier gebraut haben,

wie das Bier im Mittelalter zubereitet

wurde, und dass es auch

heute noch eine hohe, handwerkliche

Kunst ist, guten Gerstensaft

zu brauen.

Das Bayerische Bäckereimuseum

zeigt Brotgeschichte vom Ge -

treide bis zum Bäckerladen, von

ägyptischer Backkultur bis

zur heutigen Brotsorten -

vielfalt. Lebendige Insze nier -

ungen versprechen einen

kurzweiligen und spannenden

Aufenthalt.

Seit 17. Oktober 2015 gibt es

noch eine weitere Attrak tion

im Kulmbacher Mönchs hof:

Das Deutsche Gewürz mu se -

um ist nach aufwändigem

Umbau fertiggestellt und

nun offen für alle, die sich für

die vielfältige Welt der

Gewürze begeistern. Durch

das interaktive, lebendige

Ausstel - lungs konzept wird

der Museumsbesuch zum

Erleb nis für alle Sinne.

Schon die ersten Schritte führen

den Besucher auf einen

orientalischen Basar, auf dem

er eine Fülle von Gewürzen

riechen und fühlen kann. So

eingestimmt macht er sich

auf den Weg entlang der historischen

Gewürzroute, um

an verschiedensten Statio -

nen buchstäblich zu “erfahren“,

wie die kostbaren Subs tan -

zen einst über Land und Wasser in

die Handelsstädte und von dort

über die Alpen bis nach Deutsch -

land kamen. Reisebe richte und

Exponate aus dieser Zeit bringen

den Besucher an die Seiden stra -

ße, auf prächtige Han dels schiffe

oder nach Venedig.

Filmbeiträge geben Einblicke in

die Arbeit von Gewürzmühlen

vergangener Tage bis hin zur modernen

Verarbeitung. Ein

Schwerpunkt ist im Anschluss die

Verwendung von Gewürzen im

Handwerk, in der Lebens mit -

telindustrie und Kochkunst – unter

anderem ist hier eine vollständig

aufgebaute Metzgerei aus

den 1950er-Jahren zu sehen.

In einem sehr wertig gestalteten

Botanikum erfährt man zudem alles

über die Herkunft von Ge würz -

pflanzen, über ihre Nut zung und


geographische Ein ordnung. Wei -

tere Ausstel lungsteile widmen

sich der Bedeutung von Gewür -

zen als Heilmittel sowie ihrer Rolle

in Mythos und Magie. In diesem

geheimnisvoll inszenierten Teil

mag der ein oder andere Be -

sucher vielleicht auch ganz nützliche

Informationen finden – sei es

zur Verwendung von Gewür zen

als Liebeszauber oder in der

Schönheitspflege.

Der Museumsbesuch klingt gemütlich

im lounge-artigen Spice-

Club aus, in dem man in den

Koch- und Gewürzbüchern der

Adalbert-Raps-Bibliothek stö -

Ab 179, – €

bern, in Food-Magazinen blät tern

oder per Gewürz-App raffinierte

Rezepte herunterladen kann.

Öffnungszeiten:

Heilig Abend und

1.Weihnachtstag: geschlossen

2.Weihnachtstag:

10.00 – 17.00 Uhr geöffnet

Silvester:

10.00 – 14.00 Uhr geöffnet

Neujahr: geschlossen

Hl. 3 Könige – 06.01.2016:

10.00 – 17.00 Uhr geöffnet

Küps

Kleiner Weihnachtsmarkt

am Sägewerk in Fichtelberg und

Romantische Waldweihnacht am Fichtelsee

Am 12. Dezember findet zum 2. Mal beim Fichtelberger Sägewerk ein kleiner

Weihnachtsmarkt statt. Eingebettet im Innenhof des ehemaligen Sägewerks

treffen sich Einheimische und Besucher

zu einem gemütlichen und beschaulichen

Weihnachtsmarkt.

Am 2. Weihnachtsfeiertag, dem 26.

Dezember findet die mittlerweile zur

Tradition gewordene, idyllische und besinnliche

Waldweihnacht am Fichtelsee

statt.

Mit Fackeln ausgestattet (welche vor

Ort erworben werden können) tauchen die Besucher ein, in eine Welt, die zumindest

für kurze Zeit von Frieden und Freude zeugt.

Umrahmt wird die Veranstaltung mit weihnachtlichen Geschichten und

Liedern.

Der Niklaus und das Christkind mit seiner Engelsschar überraschen die Kinder

mit kleinen Präsenten.

Gäste und Einheimische sind eingeladen, sich für eine kleine Weile entführen

zu lassen und die besondere Stimmung am Fichtelsee zu genießen.

Für das leibliche Wohl ist wie alle Jahre bestens gesorgt.

Motorsägen kauft man

beim Fachmann.

Unterpurbach 32

95326 Kulmbach

Telefon: 09221/93134

www.eichner-motorgeraete.de

Traditioneller Krammarkt im Ortsinneren von Küps

Auf dem Platz vor dem Rathaus befinden sich die festlich dekorierten Marktstände des angeschlossenen kleinen

Weih nachtsmarktes mit einer Vielfalt an festlichen Artikeln. Liebevoll Gebasteltes und Dekoratives gibt es in Hülle

und Fülle und sicher ist das Passende für Jedermann dabei. Handgestricktes, Geschenke und Bastelartikel, Christliche

Bücher und Kalender, Mützen und Schals, Gesticktes und Gestricktes, Olivenölprodukte, Paesto und Wein,

Christbaumschmuck, Pralinen, Marmelade,Geräuchertes, Floristik und vieles Weitere mehr stehen ebenfalls auf dem

bunten Programm. Neben den kommerziellen Aspekten wird ein stimmungsvolles Rahmenprogramm geboten, was

die Besucher auf die nahende Weih nachts zeit vorbereiten soll.

Die „Kleine Rathausgalerie“ ist von

14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Der Kronacher Künstler Martin Lud -

wig zeigt in bunten Farben unsere

fränkische Heimat zu allen Jahres zei -

ten.

Um 17.00 Uhr erscheint dann der

„Singende Nikolaus“ mit seiner

Gitarre und einer kleinen Geschichte.

Die Küpser Weihnachtstasse,

die es traditionell schon seit Jahr -

zehn ten gibt, wurde heuer zu Ehren

der 25jährigen Partnerschaft zwischen

der Kommune Lauscha in

Thüringen und dem Markt Küps mit

herausragenden Gebäuden beider

Gemeinden geziert. Geschaffen wurde

die tolle Kunsttasse in Aquarell

vom Küpser Künstler Dieter Backert.

Küpser Weihnachtsmarkt

am Sonntag, 6. Dezember 2015

Krammarkt + Weihnachtsmarkt rund um’s Rathaus

11 Uhr Eröffnung mit Posaunenchor

14 – 18 Uhr Rathausgalerie geöffnet

Attraktives Gewinnspiel – Martin Ludwig stellt aus

14 – 17 Uhr Weihnachtsmusik Musikschule

Lebende Krippe – Lagerfeuer und Stockbrot

Um 17 Uhr kommt der „Singende Nikolaus“

Kommen Sie – Wir freuen uns! Markt Küps

Info: info@kueps.de / 09264/6822

Küps liegt im südlichen Teil des Landkreises Kronach.

23


1. Dienstag

Termine

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der Basilika

Vierzehnheiligen. Treffpunkt: Gnadenaltar

Coburg

09:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“ -

Familientheater nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 11.30 Uhr

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Marktplatz

19:30 Uhr „Ball im Savoy“ - Operette von

Paul Abraham im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt? Treffpunkt: Frau May,

Gustav-Leutelt-Str. 1. Info: 09272/909504

Hof

08:45 Uhr „Momo“ - Ein fantastisches

Abenteuer für die ganze Familie von Michael

Ende im theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290. Auch um 10.45 Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Wintertraum! Info:

www.hoferweihnachtswelt.de

15:30 Uhr Lesung „Momo“ mit Oliver

Hildebrandt und Marina Schmitz in der

Stadtbücherei

Lichtenfels

14:00 Uhr Märchenwald auf dem Marktplatz

Mainleus

19:00 Uhr Jägerstammtisch - Alla Jächer könna

kumma - beim „Paul“ in Buchau. Info:

09229/8152

Nürnberg

20:00 Uhr Dieter Weigl & Klaus Karl-Kraus -

„Schrille Nacht - eilige Nacht“ im Gutmann

am Dutzendteich. Info: 0911/414196

20:00 Uhr Ektomorf - Aggressor Tour 2015

im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

20:00 Uhr Meisterkonzerte in der

Meistersingerhalle, Großer Saal, Münchner

Str. 21 - Ludwig Güttler, (Trompete und

Leitung) mit seinem Blechbläserensemble.

Karten: 0911/558003

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Saalfelder Advents-

& Glühweinmarkt auf dem Marktplatz

Stadtsteinach

19:30 Uhr Bayerischer Bauernverband -

Vortrag im Feuerwehrhaus in Triebenreuth

zum Thema: „Sichere Wald arbeit“.

Referenten: Mitarbeiter der

Sozialversicherung für Landwirtschaft,

Forsten und Gartenbau (Bayreuth).

Anmeldung erforderlich bei der Ortsbäuerin

Birgid Hildner, Tel.: 09225/800370

2. Mittwoch

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Steben

19:00 Uhr VHS-Dia-Show im Vortragssaal des

Kurhauses zum Thema: „Das Heilige Land

oder Israel zwischen Tradition und

Gegenwart“. Referent: Joachim Leithoff

Bayreuth

16:00 Uhr Vortrag im Bezirkskrankenhaus

„Alte Wäscherei“, Nordring 2 zum Thema:

„Persönlichkeitsstörung: Klinik,

Psychodynamik, Psychotherapie“. Referent:

Dr. med. M. Purucker (Bayreuth). Eintritt frei

20:00 Uhr Vortrag im Historischen

Sitzungssaal des Kunstmuseums,

Maximilianstr. 33 zum Them: „Nationalparks

im Südwesten der USA (Yosemite, Death

Valley, Monument Valley und der Grand

Canyon)“. Referent: Stefan Küst

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“ -

Familientheater nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00 Uhr

24

Kulmbacher Land im Dezember


19:30 Uhr „Blue Bossa“ - Benefiz-

Konzert im Leise am Markt,

Herrngasse 2

19:30 Uhr „Norma“ - Oper von

Vincenzo Bellini im Landes thea -

ter, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

Monolog von Alessandro Baricco

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Hof

08:45 Uhr „Momo“ - Ein fantastisches

Abenteuer für die ganze

Familie von Michael Ende im

theater hof, Großes Haus, Kulm -

bacher Str. 5. Info-Tel.: 09281/

7070290. Auch um 10.45 Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

18:30 Uhr Vorspiel der

Flötenklasse Cordula Schiller im

Saal des Hauses der Musik,

Karolinenstr. 19. Eintritt frei

Kulmbach

19:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

19:00 Uhr Konzert mit der russischen

Popgruppe Na-Na in der

Dr.-Stammberger-Halle

20:00 Uhr Kulmbacher Literatur -

verein - Literaturstammtisch im

Badhaus, Oberhacken 34. Gäste

sind immer herzlich wilkommen

Lichtenfels

14:00 Uhr Märchenwald auf dem

Marktplatz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Lichtenfels - Vortrag in der

Synagoge, Judengasse 12 zum

Thema: „Bücherschätze Kaiser

Heinrich II. für Bamberg“.

Referent: Prof. Dr. Werner

Taegert (Bischberg)

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Münchberg - „FGV-Treff“ im

„Münchberger Stübla“, Hofer

Straße 30. Info: 09251/80813

www.kulmbacher-land.com

Nürnberg

20:00 Uhr Sasha - THE ONE - „A

Club Night Special“ Part II im

Löwensaal, Schmausenbuckstr.

166. Karten: 0911/4188843

Termine

20:00 Uhr Maerzfeld & Haunow -

Nackt Tour 2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Buchau 13

D-95336 Mainleus

Tel: +49 (0) 92 29 - 97 91 14

Fax: +49 (0) 92 29 - 97 93 06

Großer

Weihnachtsbaum Verkauf

frische fränk. Qualitätsbäume - Lieferservice

Sa. ab 9.00 Uhr, Mi. bis Fr. ab 13.00 Uhr

Samstags gratis

Glühwein und Lebkuchen

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Fest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

Ihr zuverlässiger Partner für:

Kaminholz , Holzbrikett , Bio Ofenanzünder

Kulmbacher Land im Dezember 25


Termine

Rödental

16:00 Uhr „Schneeball in Gefahr“

- Karfunkel-Figurentheater im

Rathaussaal, Bürgerplatz 1

Gasthof-Pension

Frankenhöhe

Arnstein 4 · 96260 Weismain

Tel. 09575/264

Tägl. ab 10 Uhr geöffnet,

Montag Ruhetag

www.gasthof-frankenhoehe.de

Nikolaus-

Kirchweih

vom 4. – 6. Dez.

Freitag, 4. Dezember

Enten- und Gansjung,

Krenfleisch, Grillhaxen u.

Rehragout

Sa. 5.12. u. So., 6.12.

reichhaltige Speisekarte

mit Wild, Jura-Lamm,

Gansbraten aus

eigener Aufzucht

Hausmacher Brotzeiten

Zum Kaffee Hausgebäck und

frische Kirchweihkrapfen

**************************

Heiligabend geschlossen

1.und 2.

Weihnachtsfeiertag

reichhaltiger Mittagstisch

bis 14 Uhr

Silvester

ab 17 Uhr

reichhaltige Silvesterkarte

**************************

Auf Ihren Besuch freut sich

Familie Zeis

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Wirsberg

14:00 Uhr Offener Senioren-Treff

mit Kaffee-Kränzchen in der

Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

3. Donnerstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

Bad Steben

19:00 Uhr Skatverein Pik 7 Bad

Steben - Skatabend im Hotel

Promenade, Badstr. 16. Info:

Klaus Albrecht, Tel.:

09293/933187 - Gäste sind herzlich

willkommen

Bayreuth

18:00 Uhr Adventskonzert mit

dem Bundespolizeiorchester

München in der Stadtkirche

Heilige Dreifaltigkeit, Kirchplatz 1

20:00 Uhr 11. Open Jam Session

in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a. Info: www.das-zentrum.de

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber Hotzen -

plotz“ - Familientheater nach

Otfried Preußler im Landes thea -

ter, Großes Haus. Info: 09561/

898989. Auch um 14.00 Uhr

19:30 Uhr „Secret Affairs“ -

Ballett von Mark Mc Cain, Tara

Yipp und Po-Sheng Yeh im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

Hof

08:45 Uhr „Momo“ - Ein fantastisches

Abenteuer für die ganze

Familie von Michael Ende im

theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290. Auch um 10.45

Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“,

Friedrich-Ebert-Straße 14 (Blaich).

Info: Herbert Bulheller, Tel.

09203/5768395. Gäste sind herzlich

willkommen

19:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Lichtenfels

14:00 Uhr Märchenwald auf dem

Marktplatz

20:00 Uhr MOODY-MAN - Blues

& Soul im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5

Nürnberg

20:00 Uhr Black Star Riders & The

Weyers - Live 2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Saal -

felder Advents- & Glühweinmarkt

auf dem Marktplatz

50 historische

Wirtshäuser in

Oberfranken

Oberfränkische Wirtshäuser, die durch

Tradi tion und Atmosphäre überzeugen: 50

ausgewählte Beispiele vermitteln in diesem

informativen, roßzügig bebilderten Band

eine Ahnung von der reichen Kultur- und

Genussregion Oberfrankens. Mit viel Liebe

zum Detail werden historische Gasthäuser

und einige der für Oberfranken so typischen

Bierkeller portraitiert, denen es mit

viel Herzblut gelungen ist, ihren ureigenen Charakter und Charme

ins Hier und Jetzt zu tragen.

Das Buch versteht sich als kulturhistorischer Fuḧrer durch die vielfältige

oberfränkische Wirtshauslandschaft, die mit ihren zahlreichen

denkmalgeschuẗzten Landgasthäusern, den für „Bierfranken“ typischen

Brauwirtshäusern und den zahlreichen Bierkellern mit zu den

schönsten in Bayern zählt. Daneben werden aber auch die Fragen

geklärt, warum man hier eigentlich auf den Keller geht, ein „Seidla“

durchaus nach Schinken schmecken kann und warum

„Zwetschgenbames“ nichts für Vegetarier ist.

200 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 24,95 Euro, erschienen

im Friedrich Pustet-Verlag in Zusammenarbeit mit Dr. Peter

Morsbach Verlag

26

Kulmbacher Land im Dezember


Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach -

Märchen- und Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und

Grundschulkinder im Café

„Michel“

18:00 Uhr Fotogruppe Stadt -

steinach - Wochentreff in der

„Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160/93219839

19:30 Uhr Gartenbauverein

Stadtsteinach - Monatstreff in der

Gaststätte „Weißes Röß l“

Thurnau

20:30 Uhr Buddhistisches

Zentrum Thurnau. Meditation

mit einführenden Erklärungen für

Interessierte, Oberer Markt 20.

Info: www.buddhismusbayern.de

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brauereiführung in der Brauerei

Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Wunsiedel

18:00 Uhr

Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof

5 - Ausstellungseröffnung:

Fotoausstellung „Goldene

Straße“. Ausstellungsdauer: 4.

Dez. 2015 bis 21. Febr. 2016.

Öffnungszeiten: Di. - So. 10 - 17

Uhr. Info: 09232/2032 oder

www.fichtelgebirgsmuseum.de

4. Freitag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

19:00 Uhr Gruseldinner: „Jack the

Ripper“ - Feinstes Kulinartheater

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

www.kulmbacher-land.com

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

19:00 Uhr Pfefferkuchenhaus am

Marktplatz

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - Hl. Nothelferin

Barbara. 9.00 Uhr Barbara-Amt

13:00 Uhr Kurgastwanderung.

Route: Bad Staffelstein -

Unnersdorf - Schönbrunn - Bad

Staffelstein (ca. 10 km).

Treffpunkt: Bahnhof. Info: Kur

und Tourismus Service, Tel.:

09573/33120

18:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - Adventliche

Besinnung mit Orgelmeditation

19:30 Uhr „Christbaum-

vergiftung“ - Satirische

Musikrevue mit Angelika Beier &

Walter Zauner in der „Alten

Darre“, Stadtturm, Bamberger

Str. 25. Karten: 09573/33120

Termine

Bad Steben

Therme Bad Steben: Mitter -

nachtsbaden. Die Therme hat bis

24.00 Uhr geöffnet. Entspannung

unter dem Sternenhimmel

Baiersdorf

19:30 Uhr „Weihnachten“ -

Geschichten, Texte und Lieder

mit Oliver Clemens und Thomas

Rohmer im Kulturzentrum

Jahnhalle

Bamberg

20:00 Uhr Caveman in Bamberg -

Du sammeln, ich jagen! in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Hegelsaal

Bayreuth

16:00 Uhr „Die kleine Meerjung -

frau“ - Musical in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstr. 31.

Karten: 0921/69001

16:00 Uhr „Toni das Meer -

schwein chen“ - Puppentheater

der Fröhlichen Kinderbühne in

der Stadtbibliothek „RW21“ Black

Leistungsfähige Betriebe

Unser Bild zeigt die erfolgreichen Absolventen

des Fahr-Sicherheitstrainings zusammen mit

Leonhard Will (Vierter von rechts) , Landrat

Klaus Peter Söllner (Dritter von links) und

Bürgermeister Roland Wolfrum (links).

Auf sehr große Resonanz stieß die Herbst messe, die die

beiden Zaubacher Unter nehmen Renova und Leo‘s

Adventure Tours durchführten. An zwei Tagen konnten

sich die Gäste von der Leistungsfähigkeit der Betriebe

überzeugen. So stellte Leonhard Will, Chef von Leo‘s

Adventure Tours, das Reisepro gramm seines Bus un -

ternehmens für 2016 vor.

Glanz lichter werden

Rund reisen nach Sardi -

nien, in die Normandie,

nach Montenegro oder

Süd-Schweden sein. Eine

Flugreise führt auf die

Azoren. Zu sammen mit Land rat Klaus Peter Söllner und Stadtsteinachs

Bürgermeister Roland Wolfrum beglückwünschte Will fünf Fahrer, die den

Kurs „Sicherheistraining“ erfolgreich belegt hatten: Bernhard Ott, Tony

Schäfer, Dieter Gebelein sowie The re sa und Julia Will.

Jürgen Baumer vor seinen

CNC-Bearbeitungszentrum

Jür gen Baumer präsentierte das Angebot seiner Firma Renova. Sie bietet umfangreiche Renovierungs -

sys te me rund ums Haus an und erstellt auch Winter gär ten, Ter ras sen däch er oder Glas falt wände.

Besonders stolz zeigte sich der Firmeninhaber auf sein CNC-Be ar bei tungszentrum. Es ermöglicht eine

schnellere und effizientere Pr o duktion benötigter Bauteile. Live-Vor führ ungen unterstrichen die vielfältigen

Mög lich keiten der computergesteuerten High-Tech-Anlage.

Kulmbacher Land im Dezember 27


Termine

Joseph Stiglitz

Reich und Arm:

Die wachsende Ungleichheit in unserer

Gesellschaft

Mit seinem Bestseller »Der Preis der Ungleichheit«

hat sich Joseph Stiglitz an die Spitze der Debatte

über die zunehmende Spaltung unserer

Gesellschaft in Reich und Arm gesetzt. In seinem

neuen Buch beweist der Nobelpreisträger erneut, dass er nicht nur ein

brillanter Ökonom, sondern auch ein scharfsinniger politischer Denker

ist, der beherzt für eine gerechtere Verteilung des Wohlstands kämpft.

Wachsende Ungleichheit ist kein Schicksal, sondern Folge politischer

Entscheidungen, diese Überzeugung vertritt Joseph Stiglitz vehement.

Deswegen fordert er eine Politik, die den Wohlstand endlich wieder gerechter

verteilt. In seinem neuen Buch zeigt er uns, jenen 99 Prozent

der Bevölkerung, denen die zunehmende Spaltung der Gesellschaft in

Reich und Arm schadet, welche Risiken die wachsende Ungleichheit

birgt und was wir gegen sie tun können.

512 Seiten, 24,99 Euro, erschienen im Siedler Verlag

Box, Richard-Wagner-Str. 21.

B uchtip Info: www.die-froehliche-

Kinderbuehne.de

18:00 Uhr Nachtwächterführung

in St. Georgen. Treffpunkt: gegenüber

der Ordenskirche St.

Georgen. Info: 0921/88588

20:00 Uhr Kofelgschroa mit ihrer

„Zaun-Tour 2015“ in DAS ZEN-

TRUM, Kleinkunstbühne, Äußere

Badstr. 7a

20:00 Uhr Eishockey Oberliga

Süd im Eisstadion, Am Sportpark

3: EHC Bayreuth - EC Peiting

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

19:30 Uhr „Ball im Savoy“ -

Operette von Paul Abraham im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

Grafengehaig

19:00 Uhr Advent im

Frankenwald - Lieder und Texte

aus Franken in der Christuskirche

in Gösmes

Hof

08:45 Uhr „Momo“ - Ein fantastisches

Abenteuer für die ganze

Familie von Michael Ende im

theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290. Auch um 10.45

Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

19:30 Uhr 4. Symphoniekonzert -

„Missachtung. Verehrung“ - der

Hofer Symphoniker im Festsaal

der Freiheitshalle, Kulmbacher-

Str. 4. Werke von Brahms,

Tschaikowsky und Schostako -

witsch. Solist: Sergei Nakariakov

(Flügelhorn). Dirigent: Johannes

Klumpp. Karten: 09281/7200-29

Hollfeld

20:00 Uhr 20 Jahre Konzertchor

Coloured Black -

Jubiläumskonzert im Kintopp,

Theresienstr. 8

Kronach

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr Krona -

cher Weihnacht 2015 am Rosen -

turm - Kunstvolle Weihnacht (16

- 20 Uhr) in der Kühnlenzpassage

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Christ -

baum-Verkauf aus eigener Kultur

der Familie Sesselmann auf dem

Parkplatz in der Luitpoldstraße,

hinter dem Hallenbad

19:30 Uhr Clubabend des

Renault-Club Kulmbach e.V. im

Mönchshof Bräuhaus, Hofer-Str.

20

20:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Kupferberg

17:30 Uhr Bergbau-Museum e.V.

- Barbarafeier in der Spitalkirche,

anschl. Bergaufzug zum Gasthof

Schiffauer mit gemütlichen

Beisammensein nach alter

Bergbautradition

Ködnitz

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Schnupperkegeln auf der

Kegelbahnanlage des SKC

Fölschnitz

Lichtenfels

14:00 Uhr Märchenwald auf dem

Marktplatz

Lohndorf

20:00 Uhr Assonanz - „Das Beste

zum Schluss“ im Saal der Brauerei

Reh. Karten: 0951/23837

Marktschorgast

20:30 Uhr Ü-40 Party mit Live-

Musik im Gasthof/Hotel „Regina“

Mehlmeisel

18:00 Uhr Waldweihnacht des

FGV Mehlmeisel. Treffpunkt:

Gasthaus „Zum Loisl“

28

Kulmbacher Land im Dezember


In jedem der aufgeführten Geschäfte ist eine Krippe ausgestellt. Neben der Krippe

befindet sich jeweils ein Stern mit einer Zahl. Zählen Sie die Zahlen zusammen,

tragen das Ergebnis im Coupon unten ein und geben diesen bis zum 9. Januar 2016

in einem der teilnehmenden Geschäfte ab.

Fritz-Hornschuch-Straße Lotto - SKL - NKL - Hofmann .............■

Kressenstein

Holzmarkt

Langgasse (untere)

Hirschengässchen

Langgasse (obere)

Marktplatz

Optik Böhmer ........................................■

„FELICISSIMO“ Mode/Lifestyle ...........■

Apro-po Dessous...................................■

Kabel Deutschland Partnershop .......■

My-eXtra Kulmbach .............................■

Hoffmann-Optic .....................................■

Reformhaus............................................■

Parfümerie Benker...............................■

Herrenmode Türk..................................■

Sissis Schmückburg...............................■

Street One Store ....................................■

Fisch + Feinkost Reich..........................■

Weltladen ...............................................■

G-fashion ................................................■

Wäschetraum - Strümpfe und mehr■

Kathrin‘s Geschenkstadl......................■

Esther Pralinen ......................................■

Metzgerei Lauterbach..........................■

Spitalgasse

Grabenstraße

Klostergasse

Webergasse

Blaicher Straße

Der blaue Laden - Teefachgeschäft.................■

DREAMS Damenmode..........................................■

Schuhmacherei Täuber........................................■

Gesundheitslädle - Tierheilpraxis P. Maurer.■

Cafe Schoberth.......................................................■

Wein & Fein Petra Mohr.....................................■

Buchhandlung Friedrich.......................................■

Gewürzwelt Schminder........................................■

Windisch Optik + Hörgeräte...............................■

Haarstudio Vera....................................................■

„Ideenreich“ C. Eichhorn .....................................■

Sanitätshaus Barkhofen ......................................■

Reisebüro Schaffranek.........................................■

Sintenis deko & schenken..................................■

Melkendorfer Straße Raumdesign Peter Tripke...................................■

Podologie Schmidt................................................■

Buchhandlung + Geschenke +

Lotto Hofmann.......................................................■

Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir 15 Wundertüten gefüllt mit Überraschungen aus den teilnehmenden Fachgeschäften.

Tragen Sie hier bitte die Gesamtsumme ein:

Hier bitte noch Ihre Adresse ggf. mit e-mail angeben:

Herr / Frau

Strasse / Ort

e-mail

____________________________________________________________

____________________________________________________________

____________________________________________________________

.............

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei mehr als 15 richtigen Lösungen werden die Gewinner ausgelost. Adressen bzw. Teilnahmescheine werden nach der Aktion vernichtet.

Weitere Krippen können im Rathaus, der Touristinformation, in den Stadtwerken sowie in allen Kulmbacher

Geschäftsstellen der Sparkasse besichtigt werden.

29


Termine

Neuenmarkt

19:30 Uhr Laienspielgruppe Neuenmarkt -

„Stress im Champus-Express“ - Komödie von

Bernd Spehling im Gemeindesaal. Info:

Konrad Sauerteig, Tel.: 09227/7399040 oder

www.theater-neuenmarkt.de

Nürnberg

20:00 Uhr Wolfgang Krebs - „Können Sie

Bayern?“ im Gutmann am Dutzendteich.

Info: 0911/414196

20:00 Uhr The Pretty Things & Ramrods - 50

Years of Unrepentant Maximum Rock im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Saalfelder Advents-

& Glühweinmarkt auf dem Marktplatz

Selb

14:30 Uhr Weihnachtsmarkt auf dem Martin-

Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

19:30 Uhr Christina Rommel & Band -

„Schokolade“ - Das Konzert für Gaumen,

Augen, Ohren und Seele im

Rosenthaltheater, Hohenberger Str. 9. Info-

Tel.: 09287/883-119 und -125

Thurnau

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Weihnachts-Aus stel -

lung mit den Stühlen „Rückenschmeichlern“

und anderen Möbeln in der Werkstatt Klaus

Bartels, Jägerstr. 14. Info: www.echtholzdesign.de

Weißenstadt

15:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu Hoch geisti -

gem“ - Ein Spaziergang durch Weißenstadt!.

Treffpunkt: Marktplatz vor der Stadtkirche.

Info: Sack`s Destille, Tel. 09253/954809 oder

0176/62069571

20:00 Uhr Tanzabend mit „Ost-West-

Express“ im Kurzentrum, Im Quellenpark 1

5. Samstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Ahorntal

19:00 Uhr Musik Dinner: „American

Christmas Winterzauber“ mit Willetta Carson

& Band - Dinnershow auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

Bad Berneck

18:00 Uhr Pfefferkuchenhaus am Marktplatz

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen -

Rorateamt

Bamberg

20:00 Uhr Caveman in Bamberg - Du sammeln,

ich jagen! in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1, Hegelsaal

21:00 Uhr Veronika Zunhammer -

Weihnachtsband mit Top-Besetzung im

Jazzclub Bamberg, Obere Sandstraße 18.

Karten: 0951/55225

TEN YEARS AFTER

am 10.4.2016 um 20 Uhr

im Hirsch, Nürnberg

Keyboarder Chick Churchill und Schlagzeuger

Ric Lee, die beiden original Gründungsmitglieder

von TEN YEARS AFTER, kommen mit

Marcus Bonfanti (guitar, vocals), Gewinner

des British Blues Award, und Bass-Ikone Colin

Hodgkinson (Spencer Davis, Peter Green,

John Lord, Chris Rea) wieder auf Tournee.

Das Publi -

kum darf gespannt

sein

und sich auf

selten oder

sogar nie zuvor

live gespielte

Songs

freuen wie

'Gonna Run',

'Nowhere To Run', 'I Say Yeah' und 'Standing

At The Station', allesamt Kompositionen der

verstorbenen Legende Alvin Lee.

Neben so viel frischem Wind gibt es natürlich

auch altbewährte Klassi ker zu hören, etwa 'I

Woke Up This Morning', 'Love Like A Man',

Good Morning Little Schoolgirl', 'I'm Going

Home', 'Hear Me Calling'

und 'Choo, Choo Mama'.

TEN YEARS AFTER stehen

abermals für eine unschlagbare

Mischung aus

Erfahrung und jugendlicher

Power ohne Beispiel,

die ebenso zeitlos wie

energetisch ist.

Marcus Bonfanti: guitar, vocals

Chick Churchill: keyboards

Colin Hodgkinson: bass / Ric Lee: drums

www.ten-years-after.co.uk

30

Kulmbacher Land im Dezember


Midnight-Shopping am 05.12.2015 – Einkaufserlebnis bis 24 Uhr

Damit im vorweihnachtlichen Trubel die Zeit

fürs Shopping nicht zu kurz kommt, veranstalten

Einzelhändler der Innenstadt, das

Rotmain Center und die Bayreuth Marketing &

Tourismus GmbH am Nikolausvorabend, 5.

Dezember, wieder das beliebte Midnight Shop -

ping. Nicht nur die Geschäfte der Innenstadt,

auch der Christkindlesmarkt und das Winterdorf

sind an diesem Abend bis 24 Uhr geöffnet.

Dazu gibt es ein tolles Rahmenprogramm: Von

13 – 17 Uhr lädt Karstadt Sie zu einer kostenfreien

Kutschfahrt ein. Start und Ziel der Fahrten

ist am großen Weihnachtsbaum am Christ -

kindles markt. Um 18 Uhr ruft der Nachtwächter

zu seinem Rundgang durch die Bayreuther

Innenstadt. Treffpunkt ist am Schlossturm im

Harmoniehof.

Gegen Abend, ein Höhepunkt, wird es den

zweiten großen Nikolausumzug für Oberfran -

kens Nikoläuse und viele, viele Kinder mit Ihren

Eltern geben. Alle Nikoläuse in der Region sind

aufgerufen, sich am großen Nikolausumzug zu

beteiligen. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am

Sternplatz. Von dort geht es unter musikalischer

Begleitung durch das Bläserensemble der Uni-

Bigband los in Richtung Christkindlesmarkt. Auf

dem Christkindlesmarkt küren schließlich, moderiert

von Marlen Gröger von Radio

Mainwelle, alle anwesenden Kinder den einzig

wahren Nikolaus, der eine dicken

Einkaufsgutschein gewinnt – es kann ja nur einen

geben! Alle Kinder bekommen von den

Nikoläusen ein Nikolaus säckchen, gefüllt mit

Überraschungen.

Im weiteren Verlauf folgt ein kunterbuntes

Varieté-Programm an unterschiedlichen Stand -

orten der Innenstadt mit Künstlern, die Bayreuth

in dieser Nacht in Begeisterung versetzen werden.

Genießen Sie z.B. mehrere Feuershows,

Akrobatik und Walking Acts, die die BMTG zusammen

mit der mit einem Stand im Baumsaal

vertretenen Landesgartenschau anbietet.

Ab ca. 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr spielt die in der

Region sehr bekannte Band „Dusty Dixx“ live auf

der Aktionsbühne des Christkindles markts sanftcoole

Rocksongs, dreistimmig gesungen.

Und noch ein Tipp: an einem Stand gegenüber

dem Winterdorf, genießen Sie nur an diesem

Abend köstliche französische Spezialitäten.

Um 23:45 Uhr steigt das traditionelle, große

Abschlussfeuerwerk zwischen Oskar und Ehren -

hof in den Nachthimmel und verzaubert die

Zuschauer mit dem Flair von „Midnight & moonlight“.

Kulmbacher Land im Dezember 31


Termine

Bayreuth

MIDNIGHT SHOPPING -

Nachtschwärmen, Einkaufen und

Erleben bis 24.00 Uhr in der

Innenstadt. Großes Feuerwerk um

23.45 Uhr

10:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Pralinenkurs in der Confiserie

Schlemmer, Luitpoldplatz 20.

Anmeldung unter Tel.:

0921/5166330 oder info@confiserie-schlemmer.de

14:00 Uhr „Peterchens

Mondfahrt“ - Märchen von Gerdt

von Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str.

35. Auch um 16.30 Uhr

17:30 Uhr Handball Damen 3.

Bundesliga: HaSpo Bayreuth - SG

HB Bad Salzuflen im

Schulzentrum-Ost, Äußere

Badstraße 26

18:00 Uhr Nachtwächterführung

in der Innenstadt. Treffpunkt: Vor

dem Schlossturm, Schloßberglein

1-3. Info: 0921/88588

„Ronja Räubertochter“

„Geschichten aus dem Wiener Wald“

„Liebe und Blechschaden“

„Miss Marple - Mord im Pfarrhaus“

„Don Camillo und seine Herde“

Gastspiele: Rolf Miller - Alles andere ist primär / Das Eich -

Jetzt Eicht´s / Pamuk & von Rosenberg Lipinsky / Main-

Line Gospel & double b / Han´s Klaffl / Goller & Götz

and Friends / Klaus Karl Kraus / Die Busches / Sixpack /

Max Uthoff / Totales Bamberger Cabaret / Andy Lang.

Abos für die Spielzeit 2016

Für 3 Stücke nur 31,50 EURO / Für 4 Stücke nur 40,– EURO

Abos und Karten sind ab sofort unter der Hotline Telefon 09227-6220

oder per E-Mail: kasse@naturbuehne-trebgast.de, erhältlich.

18:30 Uhr Beko-Basketball-

Bundesliga in der Oberfran -

kenhalle, Am Sportpark 3: medi

Bayreuth - ratiopharm Ulm

19:30 Uhr Handball Herren

Bayernliga: HaSpo Bayreuth - TSV

Friedberg im Schulzentrum-Ost,

Äußere Badstraße 26

20:00 Uhr The Cashbags - A

Tribute to Johnny Cash in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

20:00 Uhr PREMIERE: „Ein idealer

Gatte“ - Komödie von Oscar

Wilde in der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

20:00 Uhr Mantastic SixxPaxx -

XXL Tour - Europas erfolgreiche

Menstrip-Show in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstr. 31.

Karten: 0921/69001

Bischofsgrün

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Großer

privater Antik-Trödelmarkt in den

Glashäusern der Alten Gärtnerei,

OT Hedlerreuth. Info:

09276/91130

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

18:00 Uhr Musik bei

Kerzenschein -

Orgelimprovisationen über

Advents- und Weihnachtslieder

mit Peter Stenglein an der Orgel

in der Salvatorkirche, Untere

Salvatorgasse 3. Eintritt frei

20:00 Uhr „Märchenhafter

Advent“ - Adventskonzertz mit

dem Philharmonischen Orchester

im Landestheater, Großes Haus.

Werke von Dvorak, Tschaikowsky

und Bruch. Info: 09561/898989

20:00 Uhr PREMIERE: „Andorra“ -

Drama von Max Frisch im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

20:00 Uhr Tango Transit spielt

„Engelrausch“ - Winterjazz im

Leise am Markt, Herrngasse 2

Creußen

08:00 Uhr bis 11:00 Uhr Bauern -

markt beim Verwal tungsgebäude

in der Bahnhofstraße

Grafengehaig

17:00 Uhr Winterzauber in

Schlockenau mit Lichterschmuck

im weihnachtlichen Ambiente

und Adventsmarkt des Kinder -

garten Pfiffikus, Streichelzoo,

Stockbrot am Lagerfeuer

Großer, privater

Antik- und Trödelmarkt

in den Glashäusern der Alten Gärtnerei in

Bischofsgrün, OT Hedlerreuth

5./6. Dezember und 12./13. Dezember

Jeweils von 10-19 Uhr • Info: 09276/91130

32

Kulmbacher Land im Dezember


weitere Termine finden Sie unter www.kulmbacher-land.com

Termine

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

14:00 Uhr bis 21:00 Uhr 11.

Historischer , Romantischer

Weihnachtsmarkt auf Schloss

Guteneck bei Nabburg/Ober -

pfalz. Info: www.schloss-guteneck.de

Hallstadt

20:00 Uhr WINGENFELDER mit

B uchtip

Markus Gärtner

Lügenpresse

Den deutschen Leitmedien laufen die Leser

davon. Hohe Auflagenverluste, Anzeigen -

einbrüche und massive Kritik aus der

Leserschaft - das sind die Symptome einer

Medienlandschaft, die völlig versagt.

Journa listen sind nicht nur gekauft, sie verhalten

sich ihren Lesern gegenüber auch

wie Oberlehrer. Anstatt ihre Leser objektiv

zu informieren, versuchen sie diese durch Fälschen, Verdrehen und

Verschweigen politisch korrekt zu erziehen und zu manipulieren.

Doch Journalisten haben ihren Lesern gegenüber keinen

Erziehungsauftrag, sondern einen Informations auf trag. Das ist die

klare Aussage von Markus Gärtner in diesem Buch.

Dieses Buch öffnet Ihnen die Augen für das Dauerversagen der

»Lügen presse«. Es zeigt Ihnen, warum Sie sich nicht mehr auf die

etablierten Medien verlassen können und warum der Begriff

»Lügenpresse« gerechtfertigt ist. Markus Gärtner belegt die seit

Jahren andauernde Manipulation der Leser an Hunderten von

Beispielen. Sein Buch ist eine wahre Fundgrube an entlarvenden

Quellen und Zitaten.

Angesichts der einseitigen Berichterstattung nennt Ihnen der Autor

aber auch Nachrichtenseiten im Internet, die Ihnen alternative und

objektive Informationen bieten.

284 Seiten, erschienen im Kopp Verlag, 19,95 Euro

„Retro“ im Kulturboden Hallstadt,

An der Marktscheune 1. Karten:

0951/23837

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Winter -

traum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

16:00 Uhr „Momo“ mit anschließendem

Basteln - Ein fantastisches

Abenteuer für die ganze

Familie von Michael Ende im

theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

17:00 Uhr „Schaukelpferdchen

und Gespenster“ - Konzert des

Fachbereichs Tasteninstrumente,

Vokal und Theorie im Saal des

Hauses der Musik, Karolinenstr.

19. Eintritt frei

Höchstadt

20:00 Uhr Ingo Appelt mit

„Besser... ist besser“ in der

Fortuna Kulturfabrik

Kasendorf

19:30 Uhr Herbstkonzert des

Musikvereins Kasendorf mit dem

Sinfonischen Blasorchester in der

Schulturnhalle

Kronach

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kronacher Weihnacht 2015 am

Rosenturm - Kunstvolle

Weihnacht (12 - 20 Uhr) in der

Kühnlenzpassage - 16 Uhr

Kinderführung „Märchenzauber“

15:00 Uhr bis 19:00 Uhr 33.

Kunstmesse ARTkronach in der

ehemaligen Synagoge, Nikolaus-

Zitter-Str. 27

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Christ -

baum-Verkauf aus eigener Kultur

der Familie Sesselmann auf dem

Parkplatz in der Luitpoldstraße,

hinter dem Hallenbad

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Stationäre Schadstoffannahme für

Haushalte im Industriegebiet „Am

Goldenen Feld“ neben der

Müllumladestation

11:00 Uhr Flohmarkt im Tierheim

Kulmbach, 1. Stock, Heinersreuth

30, Ködnitz. Info-Tel.:

09221/91288

11:00 Uhr „Advents-Matinée“

mit dem TonART-Vokalensemble

Kulmbach und das Blechbläser-

Ensemble „Quintessenz“ in der

Spitalkirche. Eintritt frei

19:00 Uhr DISKUS Verein für

Aquarien- und Naturfreunde e.V.

- Vereinsabend in der Gaststätte

„Zum Gründla“, Am Gründlein 5.

Gäste sind herzlich willkommen

Kulmbacher Land im Dezember 33


Termine

20:00 Uhr ERlebt - Ein Lobpreis -

abend im Gemeindezentrum der

Friedenskirche Ziegelhütten,

Kemmetweg 1. info:

09221/84414

Lauscha

10:00 Uhr 25. Lauschaer

Kugelmarkt

Lichtenfels

07:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Oberfränkische Bezirksschau für

Kaninchen in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

10:00 Uhr Märchenwald auf dem

Marktplatz

19:30 Uhr „Winterzauber“ -

Konzert mit Anne Kox-Schindelin

(Harfe) und Anne Rüttiger (Flöte)

in der ehem. Synagoge,

Judengasse 12

Ludwigschorgast

17:00 Uhr Nikolauskonzert des

Musikvereins Ludwigschorgast

auf dem Kirchenvorplatz

Mainleus

17:00 Uhr Dorfweihnacht rund

ums Feuerwehrhaus und

Dorfplatz in Danndorf

Neuenmarkt

20:00 Uhr Laienspielgruppe

Neuenmarkt - „Stress im

Champus-Express“ - Komödie

von Bernd Spehling im

Gemeindesaal. Info: Konrad

Sauerteig, Tel.: 09227/7399040

oder www.theaterneuenmarkt.de

Nürnberg

19:00 Uhr Nightwish - Endless

Forms Most Beautiful in der

ARENA Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

19:30 Uhr Die vier Jahreszeiten -

Vivaldi Recomposed in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info:

0911/4334618

20:00 Uhr 3 Männer nur mit

Gitarre - „Keller Steff, Michi

Dietmayer und Roland Hefter“ im

Gutmann am Dutzendteich. Info:

0911/414196

Oberlind/Sonneberg

14:00 Uhr Oberlinder

Weihnachtsmarkt

Presseck

18:00 Uhr Waldweihnacht des

TSV Presseck im Sportheim

„Schützenhaus“ mit

Fackelwanderung

Rödental

13:00 Uhr 6. Rosenauer

Adventsmarkt in der Orangerie

des Schlosses mit

Kunsthandwerkern aus der

Region

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Lichterabend mit Sektempfang

im Goebel Porzellan

Werksverkauf. Tagsüber geöffnet

von 9 bis 13. Uhr. Info:

09563/7262017 oder www.goebel.de

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Schwarzenbach a. Wald

14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Schwarzenbacher Advent rund

um die Christuskirche

Selb

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Martin-Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt in der Marktscheune

in der Knollenstraße

Stammbach

15:00 Uhr Vortrag der

Bürgerstiftung im

Gemeindezentrum zum Thema:

„Einbruchprävention“

Steinach/Thüringen

10:00 Uhr 16. Griffel- und

Weihnachtsmarkt im Schloßhof

und Dr.-Max-Volk-Straße

Thurnau

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Weihnachts-Ausstellung mit den

Stühlen „Rückenschmeichlern“

und anderen Möbeln in der

Werkstatt Klaus Bartels, Jägerstr.

14. 14.00 Uhr Werkstattkonzert

mit TODAVIA aus Bayreuth - lateinamerikanische

Musik mit Flöte.

Info: www.echtholzdesign.de

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonderöffnung des

Nachttopfmuseums Partenfeld

mit Weihnachtsmarkt,

Kaminfeuer, Glühwein und

Stollen, Partenfeld 2. Info:

09228/5902 oder

0176/23742385

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

„Kupfergold & Farbigkeit“ -

Ausstellung einer außergewöhnlichen

Mischung aus Garten, Kunst

und Gestaltung mit Gastkünstlern

aus den Bereichen Metall,

Keramik und Schmuck im

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes

Weihnachtsfest und ein gesundes

und erfolgreiches neues Jahr 2016!

Ihre

Kulmbacher

Inge Aures, MdL

Kreisvorsitzende

Ingo Lehmann

Ortsvereinsvorsitzender

Christina Flauder

stellv. Landrätin

Simon Moritz

Unterbezirksvors.

34

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Gartenatelier Carmen Kunert, Am

Eichholz 7

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Aktive-

Kreative Jugend des Vereins Natur

& Freizeit Thurnau e.V. -

„Aktionstag“ im Haus Natur &

Freizeit, Oberer Markt 24

Tüchersfeld

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Adventsmarkt - Weihnachtsmarkt

und adventliches Singen im

Fränkische Schweiz-Museum.

Info: 09242/1640 oder

www.fsmt.de

Untersteinach

15:00 Uhr SPG-Ortsverein -

Dorfweihnacht auf der

Peuntwiese

20:00 Uhr 5 Jahre KKB im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

Waldsassen

15:30 Uhr Weihnachtskonzert in

der Basilika - Gächinger Kantorei

Stuttgart; Leitung: Hans-

Christoph Rademann. Karten:

Tourist-Info, Tel. 09632/88-160

Traumschiff Kapitän Siegfried Rauch kommt mit

Bergweihnacht

nach Bayreuth

Großes Weihnachtskonzert in der Stadthalle

Siegfried Rauch, einer der bekanntesten deutschen Fernseh dar -

steller, präsentiert die „Bergweihnacht“, ein besinnliches Weih -

nachts konzert mit Siegfried Rauchs wunderschönsten Weihnachts -

geschichten am Freitag, 18. Dezember 2015 um 20:00 Uhr, in

der Stadthalle Bayreuth. Einlass ist um 19:00 Uhr. Begleitet wird

er hierbei von der Familienmusik Servi, den Tegernseer Alphorn -

bläsern und dem Münchner Tenor Sandro Schmalzl.

B uchtip

Gunter Hofmann

Helmut Schmidt:

Soldat, Kanzler, Ikone

Helmut Schmidt war nicht nur ein deutscher

Bundeskanzler - er war eine nationale

Institution und mit Abstand der beliebteste

Deutsche. Wer war dieser Mann? Was zeichnete

ihn als Politiker und als Mensch aus? Wofür

stand er? Gunter Hofmann beschreibt die

Stationen eines Lebens, das außergewöhnlich

war und doch von Erfahrungen und Idealen bestimmt wurde, die

Millionen von Deutschen teilten. Seine ausgewogene und kenntnisreiche

Biographie bringt uns ganz nahe an Helmut Schmidt heran. Ein eindrucksvolles

Portrait eines großen Deutschen und zugleich ein glänzend

geschriebenes Stück Zeitgeschichte.

Helmut Schmidts Leben war geprägt von den Erfahrungen des

Weltkriegs und der NS-Herrschaft. Sie bildeten den Hintergrund seines

lebenslangen Engagements für eine Bundesrepublik, in der Demokratie

und soziale Gerechtigkeit oberste Maßstäbe waren.

Vom jungen Senator in Hamburg, der durch sein tatkräftiges

Krisenmanage ment während der Flutkatastrophe auf sich aufmerksam

macht, führte Schmidts politischer Werdegang über Ämter als

Fraktionsvorsitzender und Minister in verschiedenen Ressorts schließlich

bis ins Kanzleramt, wo er acht Jahre lang der „leitende Angestellte“

der Bundesrepublik Deutschland war. Nach seinem Sturz gelingt ihm

erneut eine eindrucksvolle Karriere, diesmal als Herausgeber der "ZEIT",

als Bestsellerautor und als öffentliche Instanz, die von allen Deutschen

respektiert wird. Eindringlich schildert Gunter Hofmann, der Schmidts

Wirken jahrzehntelang als Journalist begleitet hat, die Lebensgeschichte

dieses Mannes, sein Handeln und seine Persönlichkeit, seine

Beziehungen zu Weggefährten und Widersachern, seine Ehe mit Loki

Schmidt.

464 Seiten, 24,95 Euro, erschienen im C.H.Beck Verlag

Siegfried Rauch ist bekannt aus vielen Fernsehfilmen und

Fernsehserien, wie z.B. Sommerwind, Hochzeit auf dem Lande, Es

muss nicht immer Kaviar sein, Die glückliche Familie, Wildbach,

Schlosshotel Orth, Bergdoktor und natürlich seit vielen Jahren als der

Kapitän des Traumschiffs. Er gehörte zu den wenigen deutschen

Schauspielern, die in den 70er Jahren in Hollywood waren, um dort

in herausragenden Filmen wie „General Patton“ (7 Oscars), „24 Std.

von Le Mans“ und „The Big One“ mitzuwirken. Rauch lebt auf einem

Bauernhof in Oberbayern.

Karten gibt es im Vorverkauf u.a. an der Theaterkasse Bayreuth,

Opern str. 22, 95444 Bayreuth, Tel. 0921-69001 sowie bei

www.eventim.de, Tel. 01806-570000 und bei allen bekannten

Vorverkaufsstellen.

Das Kulmbacher Land verlost 3 x 2 Tickets.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Bergweihnacht“

(Einsen de schl.: 14.12.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechts -

weg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im Dezember 35


Termine

ngelo Kelly geht gemeinsam mit seiner

AFrau Kira und ihren vier Kindern auf

große, irische Weihnachtstournee. Sie werden

dabei von drei großartigen Musikern

der traditionellen, internationalen

Folkszene begleitet. Die Zu schau er können

sich u.a. auf altbekannte, internationale

Weihnachts lieder freuen.

Mit irischer Fiddle, Mandoline, Flöte,

Dudel sack, Trommeln und viele anderen

Instru men ten im Gepäck, werden sie zu

neunt das Publi kum begeistern und dabei

mit den typischen Kelly-Stimmen im Vordergrund für Gänsehaut mo mente

garantieren.

Aber wer jetzt denkt, dass es nur besinnlich wird, der irrt sich gewaltig.

Denn wenn es eines gibt, was die Iren gut können, dann ist es das feiern,

was man auch auf der neuen CD hören wird, welche am 06.11.2015 mit

dem gleichnamigen Titel „Irish Christ mas“ erschien.

Weitere Informationen unter: www.angelokelly.de

Tickets erhältlich u.a. www.reservix.de www.eventim.de und allen bekannten

VVK Stellen.

Nikolausfahrten auf der

Rodachtalbahn Steinwiesen -

Nordhalben am Sonntag, 6. Dezember

Abfahrt in Nordhalben um 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr und

18 Uhr, Rückfahrt in Steinwiesen um 12.45 Uhr, 14.45

Uhr, 16.45 Uhr und 18.45 Uhr.

In Nordhalben besteht ein kostenloser Shuttleservice

zum Nikolaus markt in der Nordwaldhalle. Die beiden beheizten

Spei se wagen am Bahnhof werden durch Vereins -

mitglieder an diesem Tag bewirtschaftet. Fahrkarten sind

zu den regulären Fahrpreisen im Zug erhältlich. Für

Gruppen ab 10 Personen wird Reservierung empfohlen.

Infos unter www.rodachtalbahn.de oder 09267 8130.

Weißenbrunn

14:30 Uhr Rothmühl Weihnacht -

Altes Handwerk mit Mühlenbasar

in der Scheune, Kinderprogramm

und Spezereien am offen Feuer

im Hof in der Rothmühle, Grüner

Str. 7

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater Zaubertraumraum

Amaranthus. Kartenreservierung

erforderlich. Info + Anmeldung:

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

Wonsees

Dorfweihnacht in Großenhül am

Dorfplatz

Wunsiedel

19:00 Uhr Adventskonzert der

Hofer Symphoniker in der

Fichtelgebirgshalle. Werke von

Brahms, Tschaikowsky und

Strawinsky. Dirigent: Johannes

Klumpp. Karten: 09281/7200-29

19:00 Uhr

Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof

5 - „Erotisches zum Advent:

Amouröse Abenteuer und scharfe

Seitensprünge“ - Chanson- und

Kabarettabend mit Gerti

Baumgärtel. Info: 09232/2032

oder www.fichtelgebirgsmuseum.de

- Eintritt frei

6. So. / 2. Adv. / Nikolaus

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Berneck

16:00 Uhr Adventskonzert in der

St.-Otto-Kirche

17:00 Uhr Siedlergemeinschaft

Bad Beneck e.V. - Adventsfeier

mit Jahresabschluss in der

„Feldscheune“ in der Blumenau

17:00 Uhr Pfefferkuchenhaus am

Marktplatz

Bad Staffelstein

17:00 Uhr „Just praise“ - sounds

from heaven in der „Alten Darre“,

Stadtturm, Bamberger Str. 25.

Karten: 09573/33120

Bad Steben

Therme Bad Steben: Der Nikolaus

ist von 14 bis 19 Uhr zu Besuch

und verteilt kleine Geschenke

17:00 Uhr Vorweihnachtliches

Singen & Musizieren mit dem

Kirchenchor und Posaunenchor

Bad Steben. Eintritt frei

Bayreuth

10:00 Uhr Universität Bayreuth -

Führung im Ökologisch-

Botanischen Garten - „Vom Atlas

bis zum Kap: Vegetation Afrikas“.

Treffpunkt: Eingang des Gartens,

Universitäts-Campus. 19.00 Uhr

Adventlicher Gottesdienst im

Gewächshaus, ÖBG

14:00 Uhr Nikolaustag -

Musikalischer Nachmittag in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Eintritt frei

14:00 Uhr Neues Schloss

Bayreuth - Kinderführung mit

Workshop: „Malen wie die alten

Meister ...“ - Bilder in der

Gemäldegalerie betrachten und

selbst malen. Treffpunkt:

Museumskasse. Anmeldung erforderlich

unter: 0921/75969-21

14:00 Uhr „Peterchens

Mondfahrt“ - Märchen von Gerdt

von Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str.

35. Auch um 16.30 Uhr

15:00 Uhr „Nils Holgersson“ -

Weihnachtsmärchen von Inga

Hellqvist nach dem Roman von

Selma Lagerlöf in der studiobühne

bayreuth, Studio, Röntgenstr.

2. Karten: 0921/69001

15:30 Uhr Nachmittag im Advent

mit der Mezzosopranistin

Melinda Heiter (Budapest) in der

Stadthalle, Balkonsaal, Ludwigstr.

31. Karten: 0921/69001

36

Kulmbacher Land im Dezember


37


Termine

L

ieder wie „Sound of Silence“, „Bridge over

Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“

machten Simon & Garfunkel weltberühmt.

Das Duo „Graceland“ lässt die Musik der

großen Meister aus den USA wieder

lebendig werden.

Seit nunmehr zwei Jahren sind die beiden

sympathischen Musiker mit Ihrem

Programm ‐A Tribute to Simon & Garfunkel

– deutschlandweit erfolgreich unterwegs.

Das Zusammenspiel der beiden Stimmen

und zweier Gitarren lässt die Songs von

Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken

und außergewöhnlichen

Musikerlebnis werden. Dabei interpretieren

Thomas Wacker und Thorsten Gary nahe am

Original, jedoch ohne zu kopieren.

Karten gibt es unter www.reservix.de und

allen bekannten Vorverkaufsstellen

Das Kulmbacher Land

verlost 3 x 2 Karten.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine

Post kar te oder E-Mail (verlosung@ kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort

„Simon & Garfunkel“ (Einsen de schl.:

07.12.2015) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bindlach

Adventsmarkt im Gemeindepark „Pfützn“

Bischofsgrün

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Großer privater

Antik-Trödelmarkt in den Glashäusern der

Alten Gärtnerei, OT Hedlerreuth. Info:

09276/91130

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Industrie- und

Glasmuseum Fichtelgebirge e.V., Hauptstr.

17 A, 1. Stock - Ausstellung BUNTE KINDER-

WELT - Historische Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische Puppenstube um

1850. Info: 01717/347885

13:00 Uhr bis 20:00 Uhr Bischofsgrüner

Weihnachtsmarkt in der Kurzone

Burgkunstadt

AWO-Sonntagswanderer - Wanderung:

Schlusswanderung- „Wie immer eine Überraschung“.

Info-Tel. 09572/7219366.

Treffpunkt: Raiffeisenparkplatz.

Gastwanderer herzlich willkommen

07:00 Uhr Trödelmarkt Burgkunstadt -

Raiffeisen. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

17:00 Uhr Kultur Sonntage in der alten

Vogtei, Regens-Wagner-Platz 5 -

Altbayerischer Advent mit Wolfgang Binder

und Feodora-Johanna Gabler. Karten:

09572/3246

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“ -

Familientheater nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00 Uhr

17:00 Uhr „Bis willekommen“ -

Adventskonzert mit dem Ensemble Nobiles

in der Heiligkreuzkirche, Hintere Kreuzgasse

15

19:30 Uhr „Norma“ - Oper von Vincenzo

Bellini im Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Andorra“ - Drama von Max

Frisch im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Fichtelberg

15:00 Uhr Adventskonzert des Männerchores

Fichtelberg in der Pfarrkirche Mariä Geburt

Gumpersdorf

16:00 Uhr Weihnachtliche Zithermusik mit

„Zeitlos“ im Saal des Gasthauses

„Schuberth`s von 1863“. Info: 09225/364

oder 0171/8326905

Guteneck bei Nabburg/Oberpfalz

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr 11. Historischer ,

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss

Guteneck bei Nabburg/Oberpfalz. Info:

www.schloss-guteneck.de

Hof

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Wintertraum! Info:

www.hoferweihnachtswelt.de

16:00 Uhr „Ox & Esel“ - Ein außergewöhnliches

Krippenspiel ab 4 Jahren von Norbert

Ebel im theater hof, Studio, Kulmbacher Str.

5 mit anschließender Weihnachtslesung.

Info-Tel.: 09281/7070290

17:00 Uhr Adventskonzert - Musik,

Wortbeiträge und Gemeinsamer Gesang in

der St. Michaeliskirche

19:30 Uhr „Frankenstein Junior“ - Musical

von Mel Brooks im theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kronach

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr Kronacher

Weihnacht 2015 am Rosenturm - Kunstvolle

Weihnacht (12 - 18 Uhr) in der

Kühnlenzpassage - Um 15 Uhr kommt das

Christkind und der Nikolaus - 16 Uhr

Kinderführung „Märchenzauber“

15:00 Uhr bis 19:00 Uhr 33. Kunstmesse

ARTkronach in der ehemaligen Synagoge,

Nikolaus-Zitter-Str. 27

Kulmbach

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Christbaum-Verkauf

aus eigener Kultur der Familie Sesselmann

auf dem Parkplatz in der Luitpoldstraße, hinter

dem Hallenbad

15:00 Uhr OSKAR legt ein Ei - Kinderstück

mit den „Buschklopfern“ im Kinder- und

Jugendkulturzentrum „Alte Spinnerei“.

Karten: Schreibwaren Hofmann,

Melkendorfer-Str. 11, Tel.: 09221/75789

17:00 Uhr Jahreskonzert der städtischen

Jugendkapelle in der Dr.-Stammberger-Halle

17:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A Christmas

Carol“ von Charles Dickens im Theater DAS

BAUMANN, Ziegelhüttener Str. 40. Info:

09221/93393 oder www.das-baumann.de

38

Kulmbacher Land im Dezember


39


Termine

DIE THEATERGRUPPE

DES TSV HARSDORF

präsentiert das Lustspiel

in 3,5 Akten

„Hüttenzauber“

von Heidi Mager

im Saalbau

Hauptstraße 15, 95499 Harsdorf

Premiere am Samstag,

12. Dezember

sowie am 2., 5., 9., 16., 22. und

23. Januar 2016

Jeweils um 20.00 Uhr

Am 10. und 17. Januar 2016

Jeweils um 18.00 Uhr

Achtung: Sonntagsvorstellung!

Sondervorstellung für

Behinderte

am Samstag 2. Januar

um 15 Uhr

Telefonische

Kartenreservierung:

Tel. 09203 / 9 73 96 41,

Fax 09203/ 91 86 86.

Küps

11:00 Uhr Weihnachtsmarkt rund um das

Rathaus und dem Neuen Schloss

Lauscha

10:00 Uhr 25. Lauschaer Kugelmarkt

Lichtenfels

08:00 Uhr bis 15:00 Uhr Oberfränkische

Bezirksschau für Kaninchen in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

14:00 Uhr Märchenwald auf dem Marktplatz

Marktleugast

17:00 Uhr Basilika Marienweiher -

Herbergssuche mit Nadine Dörfler (Klavier)

sowie Alexander und Robert Thern (Gesang)

Mehlmeisel

14:15 Uhr Nikolausfeier im Waldhaus

Wildpark Mehlmeisel mit regionalen

Ausstellern. Ab 15.00 Uhr Besuch vom

Nikolaus. Freier Eintritt in den Wildpark

Neuenmarkt

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Dampfbetrieb auf

der Kleinbahn im Deutschen

Dampflokomotiv Museum, Birkenstr. 5. Info:

09227/5700

Nordhalben

10:00 Uhr Nikolausfahrten auf der

Rodachtalbahn Steinwiesen - Nordhalben.

Abfahrt in Nordhalben um 12.00 Uhr, 14.00

Uhr, 16.00 Uhr und 18.00 Uhr; Rückfahrt in

Steinwiesen um 12.45 Uhr, 14.45 Uhr, 16.45

Uhr und 18.45 Uhr. In Nordhalben besteht

ein kostenloser Shutteleservice zum

Nikolausmarkt in der Nordwaldhalle.

Fahrkarten sind im Zug erhältlich. Info:

www.rodachtalbahn oder Tel.: 09267/8130

Nürnberg

17:00 Uhr Meisterkonzerte in der

Meistersingerhalle - Sonderkonzert:

Alpenländische Advents- und

Weihnachtsmusik im Rittersaal der

Kaiserburg. Karten: 0911/558003

18:00 Uhr Salut Salon - Morgen kommt

Salut Salon Weihnachten im Quartett - Live

2015 in der Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

19:00 Uhr Wingenfelder - Retro Live im

HiRSCH, Vogelweiher straße 66. Karten:

0911/4188843

Live-Konzert mit OMNITAH

am Freitag, den 11. Dezember, 19 Uhr,

im Kantorat Untersteinach (Einlass 18 Uhr)

„Musik, die unter die Haut geht - von einer Frau die ihren

Traum lebt“.

„Teil von mir“... ist Omnitahs aktuelle

CD, die sie bei ihrer diesjährigen

Tournee vorstellt. Das 8. (!)

Studioalbum besitzt, wie die bisherigen

Produktionen, Charme, For -

mat, Individualität und Tiefgang...

dank der einfühlsamen und kreativen

Arrangements mit viel Atmosphäre und ihrer wandelbaren,

grandiosen Stimme (über vier Oktaven) ist

mit “Teil von mir” ein sehr persönliches Werk dieser

Ausnahmekünstlerin gelungen. Sämtliche Songs und

Texte stammen - wie immer - aus ihrer Feder.

Omnitah sang und spielte bereits für namhafte Künstler

wie: Xavier Naidoo, Mic Donet, Yvonne Catterfeld,

Curse, Nina Ruge, Vaya con Dios und Ingrid Peters um

nur einige zu nennen.

Nähere Infos unter www.omnitah.de

Karten im Evang. Pfarramt Untersteinach, Tel. 09225/208

VVK: 13,– Euro AK: 15,– Euro

Weihnachten mit

REKKENZE BRASS

Sonntag, 13. Dezember, 17 Uhr

Neu dros senfeld • Dreifaltigkeitskirche

VVK: Evang.-Luth. Pfarramt,

Kulmbacher Straße 4, Tel.: 09203 / 212.

Schloss Neudrossenfeld, Tel.: 09203 / 68368

Samstag, 19. Dezember, 19.30 Uhr,

Bad Steben • Großer Kurhaussaal

VVK: Tourist-Info Bad Steben,

Tel.: 09288 / 960-0

Freitag, 25. Dezember, 16.30 Uhr

Hof • St. Michaeliskirche

VVK: Ticket-Shop der Fran ken post, Hotline:

01803 / 395440, Hofer Symphoniker,

Klosterstraße 9-11, Tel.: 09281 / 720029

40

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Oberlind/Sonneberg

14:00 Uhr Oberlinder

Weihnachtsmarkt

Presseck

11:00 Uhr 11. Frankenwald-

Weihnachtsmarkt „Drinnen und

Draußen“ des TSV Presseck auf

dem Gelände des Sportheimes

„Schützenhaus“

Rödental

11:00 Uhr 6. Rosenauer Advents -

markt in der Orangerie des

Schlosses mit Kunsthandwerkern

aus der Region

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Europäi -

sches Museum für Modernes Glas

- „Tag der offenen Tür“ in der

Rosenau 10. Info: 09563/1606

Saalfeld

12:00 Uhr bis 19:00 Uhr Saal -

felder Advents- & Glühweinmarkt

auf dem Marktplatz

Selb

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Martin-Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

Sonnefeld

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt in

der Schaumberger Straße

Stadtsteinach

11:00 Uhr 13. Ökumenischer

Weihnachtsmarkt auf dem

Kirchplatz der Pfarrkirche St.

Michael

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Nuss-

knacker, Räuchermännchen und

Adventskalender“ - Ausstellungs -

eröffnung mit

Glasbläservorführung im

Stadtsteinacher Heimatmuseum.

Ausstellungsdauer: 6. Dez. 2015

bis 3. Jan. 2016

18:30 Uhr Musikinstitut

Stadtsteinach - Adventskonzert in

der Pfarrkirche St. Michael

Steinach/Thüringen

10:00 Uhr 16. Griffel- und

Weihnachtsmarkt im Schloßhof

und Dr.-Max-Volk-Straße

Thurnau

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Weihnachts-Ausstellung mit den

Stühlen „Rückenschmeichlern“

und anderen Möbeln in der

Werkstatt Klaus Bartels, Jägerstr.

14. 17.00 Uhr Knorkes

Maskentheater „Käuflichkeit“ von

und mit Franziska und Klaus

Bartels, Anette Konnow u. a.

Dauer ca 35 Minuten. Eintritt frei.

Info: www.echtholzdesign.de

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonderöffnung des Nacht -

topfmuseums Partenfeld mit

Weihnachtsmarkt, Kaminfeuer,

Glühwein und Stollen, Partenfeld

2. Info: 09228/5902 oder

0176/23742385

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Kupfer-

gold & Farbigkeit“ - Ausstellung

einer außergewöhnlichen

Mischung aus Garten, Kunst und

Gestaltung mit Gastkünstlern aus

den Bereichen Metall, Keramik

und Schmuck im Gartenatelier

Carmen Kunert, Am Eichholz 7

14:00 Uhr Adventsfeier mit

Besuch vom Nikolaus auf dem

Dorfplatz in Hutschdorf

14:00 Uhr Adventsnachmittage

für Senioren im Gemeindehaus in

Berndorf

Tüchersfeld

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr Advents -

markt - Weihnachtsmarkt und adventliches

Singen im Fränkische

Schweiz-Museum. Info:

09242/1640 oder www.fsmt.de

Untersteinach

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt beim

Musikerheim „Zur Alten Post“

Waldsassen

16:00 Uhr Weihnachtskonzert in

der Basilika - Gächinger Kantorei

Stuttgart; Leitung: Hans-

Christoph Rademann. Karten:

Tourist-Info, Tel. 09632/88-160

Warmensteinach

17:30 Uhr Adventskonzert in der

St. Laurentiuskirche in

Oberwarmensteinach

Kulmbacher Land im Dezember 41


Termine

Franken Top

Jubiläen - Zeltfeste - Vereinsfeiern -

Firmenfeste – Geburtstage - Hochzeiten

Vertrauen Sie auf 40 Jahre Bühnenerfahrung,

Zuverlässigkeit und Kompetenz

Bernd Kern 0921/43152

• 0171/1 459 457

Peter Birk 09228 / 1525

• 0172 / 4 959 158

Mail: birk-thurnau@gmx.de

www.duo-frankentop.de

Allen unseren Fans, Freunden und Bekannten wünschen wir

ein frohes Weihnachtsfest sowie alles Gute im neuen Jahr.

Weißenstadt

15:00 Uhr Weihnachtliches

Singen und Musizieren in der

Kirche St. Jakobus

17:00 Uhr Adventskonzert in der

Kath. Kirche, An der Marienkirche

Wonsees

Dorfweihnacht in Schirradorf

7. Montag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Berneck

19:30 Uhr Wertvolle Gespräche:

„Ist die Kirche noch zeitgemäß“

im KuKuK. Leitung: Gabi Wenz.

Info: 09273/5159

Bayreuth

20:00 Uhr Weihnachten mit

Blechschaden und Christian Ude

in der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Tickets:

0951/23837

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

20:00 Uhr „Swing, Christmas,

Swing“ mit dem Hildegard Pohl

Trio im Foyer der HUK-Coburg,

Willi-Hussong-Straße 2

Gößweinstein

18:30 Uhr Fest der Ewigen

Anbetung in Wichsenstein

Himmelkron

19:00 Uhr Taizè-Gebet - Singen

für den Frieden in der

Autobahnkirche, Bernecker Str.

27

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Hollfeld

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Hollfeld - Vortrag im

Wittauerhaus, Marienplatz 19

zum Thema: „Jäger und Bauern -

frühe Siedlungsspuren in

Plankenfels“. Referent: Julian

Decker M.A. (Bamberg)

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der Luitpold -

straße, hinter dem Hallenbad

BAMBERGER SYMPHONIKER

er berühmte finnische Komponist Jean Sibelius wäre im Dezember 150

DJahre alt geworden. Aus diesem Anlass würdigen ihn die Bamberger

Symphoniker mit zwei Stücken aus seinem reichhaltigen Repertoire und zwar

am 15. Dezember, um 20 Uhr, im großen Haus der Stadthalle. Unter der

Leitung von Santtu- Matias Rouvali sind das Konzert für Violine und Orchester

d-Moll op. 47 und die Symphonie Nr. 3 C-Dur op. 52 zu hören.

Mit dem Dirigenten stellt sich ein Meister am Taktstock vor, der auf diverse

Orchestererfahrung zurückblicken kann und auch eine Menge Operner -

fahrung mitbringt. In internationalen Kritiken wird er gefeiert, seine Stab -

führung als brillant und explosiv bezeichnet. Er bringt Pekka Kuusisto als

Solist mit, dessen Gaben darin bestehen, die Musik nicht nur vorzuführen,

sondern sie individuell zu beseelen. Der Violinist ist wegen der innovativen

Herangehensweise an das Repertoire hoch angesehen. Mit zahlreichen

Einspielungen hat er sich einen Namen gemacht. Dank der Gesellschaft der

Kulturfreunde Bayreuth sind nun das Ensemble aus der Nachbarstadt zu

hören, ein Genuss, den man sich nicht entgehen lassen sollte. h.w.

42

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

19:30 Uhr Tauschtreffen der

Kulmbacher Münzenfreunde im

Gasthof Geuther, Blaicher-Str. 52.

Gäste, die Münzen, Medaillen,

Banknoten etc. bestimmen und

bewerten oder sich kostenlos beraten

lassen wollen, sind gerne

willkommen

Lichtenfels

08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Krammarkt auf dem Marktplatz

14:00 Uhr Märchenwald auf dem

Marktplatz

Nürnberg

20:00 Uhr Grave & Malevolent

Creation - Co-Headline Tour

2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

20:00 Uhr Cesar Millan - Leader

Of The Pack Tour 2015 in der

ARENA Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Thurnau

20:00 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit Thurnau

e.V. - Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19

Wirsberg

19:00 Uhr Montagstreff des VdK-

Ortsverbandes Wirsberg in der

Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

8. Dienstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehn heili -

gen - Mariä Empfängnis. 9.00

Uhr Amt; 18.00 Uhr Hochamt

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Gnadenaltar

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

20:00 Uhr „Andorra“ - Drama

von Max Frisch im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Helmbrechts

19:00 Uhr PatchWorkshop -

Zwangloser Treff und Erfah rungs -

austausch im Textil museum,

Münchberger Straße 17. Karten:

09252/92430 oder info@textilmuseum.de

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Winter -

traum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der Luitpold -

straße, hinter dem Hallenbad

19:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Lichtenfels

14:00 Uhr Märchenwald auf dem

Marktplatz

Nürnberg

20:00 Uhr Olexesh & Sis Kat +

Nimo - Strassencocktail Tour

2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Kulmbacher Land im Dezember 43


Termine

Rugendorf

19:00 Uhr VdK-Stammtisch im

Gasthaus Losnitztal in Losau

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Selb

08:30 Uhr theater hof - „Momo“

- Ein fantastisches Abenteuer für

die ganze Familie von Michael

Ende im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125. Auch

um 10.30 Uhr

9. Mittwoch

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Spitalgasse 2 · 95326 Kulmbach · Tel. 0 92 21 / 804-1713

Bad Steben

19:00 Uhr Humorvoller Gesund -

heitsvortrag im Vortragssaal des

Kurhauses zum Thema: „Schlau

gelaunt“. Referentin: Dr. Petra

Wenzel

Bamberg

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Bamberg- Vortrag im Amt für

Ländliche Entwicklung, Nonnen -

brücke 7a zum Thema: „Ober-

fränkische Ärzte in der Revolution

von 1848/49“. Referent: Prof. Dr.

Günter Dippold (Lichtenfels)

Bayreuth

19:30 Uhr 84. Bayreuther Poetry

Slam in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Kürbiscremesuppe mit Shrimps

Hirschbraten mit Semmelknödel und Blaukraut

Hasenrückenfilet rosa gebraten auf Speck-Austernpilzen

an Feldsalat mit Sherry-Dressing

Rinderfilet auf Steinpilzrahm mit hausgemachten Kartoffelrösti

Hirschrückensteak mit Steinpilzrahm und Semmeltalern

Südtiroler Spinatknödel mit Käsesoße

Hausgemachte Gemüsespätzle mit Röstzwiebeln und Salatgarnitur

Zanderfilet gebraten mit Spinatfarfalle und Kirschtomaten

Salat „Hirtenschmaus“ mit gebratenen Kartoffeln, Zwiebeln und warmen Schafskäse

Mohnschupfnudeln mit Glühweinsoße und Vanilleeis

Frisch hausgemachte Waffeln mit Fruchtkompott und Lebkucheneis

19:00 Uhr „Stille Nacht, grausige

Nacht“ - Weihnachtskrimilesung

mit Friederike Schmöe in der

Stadtbücherei, Herrngasse 17.

Info: 09561/891420

20:00 Uhr „Andorra“ - Drama

von Max Frisch im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

Himmelkron

17:00 Uhr Lebendiger Advents -

kalender des Förderkreises in der

Baille-Maille-Allee

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kasendorf

14:30 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Restless - Legs

Syndrom - RASTLOSE BEINE, RU-

HELOSE NÄCHTE im Café Vogel.

Obere Stadt 1 · 95326 Kulmbach · Tel. 0 92 21 / 8 04 - 17 14

Gäste sind herzlich willkommen.

Info: Ilona Zimmermann -

09228/1634

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Christ -

baum-Verkauf aus eigener Kultur

der Familie Sesselmann auf dem

Parkplatz in der Luitpoldstraße,

hinter dem Hallenbad

14:30 Uhr Café Clatsch,

Waaggasse 5, im Burggut -

Mundart und Musik. Das beliebte

Kaffeehaus-Singen, musikalisch

begleitet von Irmtraud Tröger-

Franz und Henrike Moritz

(Akkordeon), kombiniert mit

mundartlichen Beiträgen von und

mit Monika Andraschko, Klaus

Köstner und Jutta Lange. Gäste

sind herzlich willkommen

19:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Lichtenfels

14:00 Uhr Märchenwald auf dem

Marktplatz

Memmelsdorf

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Memmelsdorf/Scheßlitz - Vortrag

im Bürgerhaus, Pödeldorfer Str. 1

zum Thema: „Vom Krieg verschont?

Das Ende des Zweiteen

Weltkriegs in Bamberg“. Referent:

Dipl.-Archivar Horst Gehringer

(Bamberg)

Neudrossenfeld

19:00 Uhr Musikantentreffen in

der Gaststube des Drossenfelder

Bräuwerck, Marktplatz 2a. Info:

09203/9736-515

Pegnitz

16:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer - „Der Gestiefelte

Kater“ - Nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm in der

Stadtbücherei. Karten:

09241/72337

44

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Saalfelder

Advents- & Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Selb

10:00 Uhr theater hof - „Momo“ - Ein fantastisches

Abenteuer für die ganze Familie

von Michael Ende im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.: 09287/883-

119 und -125

Stadtsteinach

14:00 Uhr VdK-Ortsverband Stadtsteinach

- Monatstreffen im Café „Michel“

Stammbach

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Sprechtag des

VdK-Ortsverbandes im Rathaus

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung im

Glasmuseum. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Weißenstadt

16:30 Uhr bis 19:30 Uhr Blutspendetermin

des Bayer. Roten Kreuzes in der

Volksschule, Schulstr. 33

10. Donnerstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Steben

19:00 Uhr Skatverein Pik 7 Bad Steben -

Skatabend im Hotel Promenade, Badstr.

16. Info: Klaus Albrecht, Tel.:

09293/933187 - Gäste sind herzlich willkommen

Bamberg

20:00 Uhr „Nancy“ mit ihrem neuen

Jubiläumsprogramm NENSIMAN in der

Konzert- und Kongresshalle, Mußstr. 1,

Hegelsaal

Bayreuth

19:30 Uhr Bayreuther Freundeskreis

Evang. Akademie Tutzing - Vortrag im

Kapitelsaal Dekanat, Kanzleistr. 11 zum

Thema: „Den Wurzeln der Religionen auf

der Spur“ (Judentum, Islam, Christentum).

Referent: Dr. Stefan Wimmer, Ägyptologe

(München)

20:00 Uhr Christian Springer mit „Oben

ohne“ in DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a.Tickets: 09563/30820

oder www.konzertagentur-friedrich.de

Sonntag, 13. Dezember, 3. Advent „OLDIES X-MAS KONZERT“

– ein Weihnachtskonzert mit dem „Race-Duo“

Beginn: 18 Uhr, Einlass: ab 17 Uhr, Eintritt 5 Euro

Bei Vorbestellung eines unserer Weihnachts konzert-Menüs

für 21,50 Euro ist der Eintritt inklusive.

Menüs gibt es nur auf Vorbestellung.

(Karten im Bräuwerck erhältlich.)

Bei der Vorbestellung eines unserer Menüs wird Ihnen ein Platz im Bräuwerck-Saal

zum Konzert reserviert. Gruppen

bitte gemeinsam bestellen, damit

wir Sie entsprechend platz ier en

können. Angebot gilt nur solange

Plätze vorhanden sind. Bei normalen

Ein trittskarten oder Kauf einer Karte an der Abendkasse können

Sie kein Menü nachträglich mehr bestellen.

Das RACE-Duo interpretiert die Oldie-Klassiker der 60er und 70er

Jahre in ihrer ganz eigenen unvergleichlichen Art. Mit Klassikern von

„Frank Zappa, Beatles, Dean Martin, Amy Winehouse bis hin zu X-

Mas Evergreens wie White Christmas, Let It Snow und Last

Christmas, kommen die Zuhörer voll auf ihre Kosten.

Marktplatz 2a / 95512 Neudrossenfeld

Telefon: 09203 9736-515

info@braeuwerck.de, www.braeuwerck.de

Montag - Sonntag 11-23 Uhr

Sonntag, 13. Dezember, 3. Advent

„OLDIES X-MAS KONZERT“

(siehe Text neben der Anzeige)

Vorspeise: Knoblauch Baguette mit luftgetrocknetem

Landschinken und Birnen-Relish

Menü 1: Rücken vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein

mit BBQ-Lack, Baked Potatoes und Sourcreme

Menü 2: Jambalaya, Lachs, Garnelen, Gemüse

Menü 3: Kürbis-Polenta mit Mangold und

Blauschimmelkäse überbacken

Dessert: American Cheesecake, Vanilleeis und Himbeercoulis

Donnerstag 31. Dezember, Silvester

Genießen Sie unser SILVESTERMENÜ

Lauwarmer hausgeräucherter Bachsaibling

an Schnitt lauch-Sauerrahm

auf buntem Gemüse-Linsensalat mit Kartoffelstroh

Kraftbrühe vom Weiderind mit Morchel-Brätstrudel

und frischen Kräutern

Graupen-Risotto mit Rucola und gebratener Garnele

und Krustentierschaum

Rosa gebratener Kalbsrücken in Walnusskruste auf Kartoffel-

Sellerie- Püree mit Rosenkohlblättern und Madeira-Jus

Lauwarmer Schokoladenkuchen mit Orangenkompott,

Bananenfrühlingrolle und Parfait von

weißer Schokolade und Tonkabohne

Menüpreis je 49,50 Euro pro Person.

Wir bitten um Reservierung.

Öffnungszeiten Weihnachten und Neujahr

Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag

und Neujahr: geschlossen!

2. Weihnachtsfeiertag: 11-23 Uhr geöffnet

Silvester: 17-23 Uhr Silvestermenü

(nur auf Vorbestellung)

Zwischen den Feiertagen und ab Samstag 02.01.2016

wieder wie gewohnt geöffnet.

Kulmbacher Land im Dezember 45


Termine

20:00 Uhr „Ein idealer Gatte“ - Komödie von

Oscar Wilde in der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten: 0921/69001

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Marktplatz

Hof

08:45 Uhr „Ox & Esel“ - Ein außergewöhnliches

Krippenspiel ab 4 Jahren von Norbert Ebel im theater

hof, Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290. Auch um 10.45 Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

18:30 Uhr Adventliches Vorspiel der Klavierklasse

Wolfgang Weser im Saal des Hauses der Musik,

Karolinenstr. 19. Eintritt frei

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf dem

Parkplatz in der Luitpoldstraße, hinter dem

Hallenbad

14:30 Uhr Treffen der Selbsthilfegruppe Restless -

Legs Syndrom - RASTLOSE BEINE, RUHELOSE

NÄCHTE im Hotel Kronprinz. Gäste sind herzlich

willkommen. Info: Ilona Zimmermann - 09228/1634

18:30 Uhr Romme-Abend im Vereinsheim „Rot-

Weiss“, Friedrich-Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel. 09203/5768395. Gäste sind

herzlich willkommen

Lichtenfels

14:00 Uhr Märchenwald auf dem Marktplatz

Nürnberg

20:00 Uhr Wiener Klassik - Stimmungsvolles

Weihnachtsprogramm mit der Klassischen

Philharmonie Bonn in der Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21. Werke: Sammartini, Mozart,

Torelli, Bach, Händel und Haydn

Rödental

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Abendöffnung im

Europäischen Museum für Modernes Glas, Rosenau

10. Info: 09563/1606

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem Marktplatz

Sonneberg

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt am Rathausplatz,

Bahnhofstraße und Piko-Platz

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-Ortsverein

Stadtsteinach - „Wir warten auf das Christkind!“ -

Mär chen- und Erzählstunde für Kindergarten-,

Vorschul- und Grundschulkinder im Café „Michel“

18:00 Uhr Fotogruppe Stadtsteinach - Wochentreff

in der „Waldschänke“. Info: Herr Nietert, Tel.:

0160/93219839

Thurnau

20:00 Uhr Musikanten-Stamm tisch in

der Gaststätte „Fränki scher Hof“,

Bahnhofstr. 19. Info: 09228/239

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brauereiführung in der Brauerei

Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Weiden Euro

20:00 Uhr Han s Klaffl mit seinem

Programm „Schul-Aufgabe“ in der

Wie wär’s mit einem

Gutschein von Hairkiller?

Am Zentralparkplatz

Klostergasse 4 • 95326 Kulmbach

Telefon 0 92 21 / 8 27 84 54

Di. - Fr. 9.00 – 18.30 Uhr

Sa.

8.30 – 14.00 Uhr

Montag, der 21. und 28. Dezember,

von 9.00 - 18.30 Uhr geöffnet

Heiligabend geschlossen

Silvester von 8.30-13.00 Uhr

geöffnet!

46

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Max-Reger-Halle, Dr.-Pfleger-

Straße 17

Weißenstadt

20:00 Uhr Naturbildervortrag im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1

zum Thema: „Die Natur im

Wandel der Jahreszeiten“.

Referent: Florian Fraaß

Wirsberg

19:00 Uhr Gartenstammtisch des

Gartenbauvereins Wirsberg in der

Pizzeria „La Sirenetta“

11. Freitag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Berneck

18:00 Uhr Pfefferkuchenhaus am

Marktplatz

Bad Staffelstein

18:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - Adventliche

Besinnung mit Orgelmeditation

Bad Steben

Therme Bad Steben: ROMANTIK-

Freitag mit Candle-Light-Dinner

in der Therme. Die Therme hat

im Kerzenschein bis 23.00 Uhr

geöffnet. Info: 09288/960-0

Bamberg

20:00 Uhr Corvus Corax - Das

Gelage der Spielleute im Live-

Club, Obere Sandstr. 7.

Tickethotline: 0951/23837

Bayreuth

19:30 Uhr Königlich Bayerisches

Amtsgericht - „Die spanische

Gräfin“ mit Christine Neubauer in

der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr Huebnotix - 15th

Anniversary Concert in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber Hotzen -

plotz“ - Familientheater nach

Otfried Preußler im Landes thea -

ter, Großes Haus. Info: 09561/

898989. Auch um 14.00 Uhr

19:00 Uhr Weihnachtskonzert

2015 mit den Wiener

Sängerknaben im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

19:30 Uhr „Secret Affairs“ -

Ballett von Mark Mc Cain, Tara

Yipp und Po-Sheng Yeh im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ -

Ein Heinz-Erhardt-Abend im

Münchner Hofbräu, Kleine

Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

Monolog von Alessandro Baricco

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

16:00 Uhr bis 21:00 Uhr 11.

Historischer , Romantischer Weih -

nachtsmarkt auf Schloss Guten -

eck bei Nabburg/Ober pfalz. Info:

www.schloss-guteneck.de

Hof

08:45 Uhr „Ox & Esel“ - Ein

außergewöhnliches Krippenspiel

ab 4 Jahren von Norbert Ebel im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290.

Auch um 10.45 Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Winter -

traum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

19:30 Uhr „Musical Christmas“ -

Lieder und Songs zur Weih -

nachts zeit mit Chris Murray im

theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kronach

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kronacher Weihnacht 2015 am

Rosenturm - 10 Uhr Lichterzauber

in der Oberen Stadt

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr Minia -

turen- und Puppenhausaustellung

im Pfarrzentrum am Melchior-

Otto-Platz

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

17. Dezember

Coburg

Kongresshaus Rosengarten

20. Dezember

Bayreuth

Stadthalle

Sie sind zurück mit einer neuen

und ganz besonderen Show: THE

GREATEST HITS! In den vergangenen

Jahren begeisterten sie ihr

Publikum in Europa, China und

Japan - nun verneigen sie sich mit

einer ganz besonderen Show vor

der Musik und ihrem Publikum!

Klassische Arien, Pop-Hymnen,

Rock-Klassiker - in ihrer neuen

Show performen

THE 12 TENORS

die größten Hits aller Zeiten!

Mit ihren kraftvollen Stimmen

und ihrer mitreißenden Energie

ist kein Genre vor ihnen sicher.

Mit ihrem unverwechselbaren

klassischen und doch modernen

Sound verbinden sie den

Geschmack von Generationen.

Aus unterschiedlichen Nationen

zusammengekommen, kennen

sie nur ein Ziel: ihr Publikum mit

ihrer mitreißenden Leidenschaft

für Musik anzustecken.

Freuen Sie sich auf Musik ohne

(Alters-)Grenzen, eine neue spektakuläre

Lichtshow, eindrucksvolle

Choreographien, charmante

Moderationen und auf ein zweistündiges

vielfältiges Programm

mit 12 Ausnahme sängern.

Kulmbacher Land im Dezember 47


Termine

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der Luitpold -

straße, hinter dem Hallenbad

20:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Lichtenfels

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald (ab 14.00 Uhr) auf

dem Marktplatz

Nagel im Fichtelgebirge

19:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Vorbereitung für

die Rau(ch)nächte im Haus der

Kräuter, Kemnather Str. 3.

Leitung + Anmeldung: Regina

Schraml, Tel.: 09236/1781

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Selb

14:30 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Martin-Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihn achts -

baum

19:30 Uhr „Irish Christmas“ - im

Rosenthaltheater, Hohenberger

Str. 9. Info-Tel.: 09287/883-119

und -125

20:00 Uhr Christian Springer mit

„Oben ohne“ im Porzellanikon,

Werner-Schürer-Platz 1. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Sonneberg

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt am

Rathausplatz, Bahnhofstraße und

Piko-Platz

Stadtsteinach

18:30 Uhr Musikverein

Stadtsteinach - Adventskonzert in

der Pfarrkirche St. Michael

Thurnau

19:00 Uhr Musikverein Thurnau -

Weihnachtskonzert der Jugend in

der St.-Laurentius-Kirche

Trebgast

18:00 Uhr Gartenbauverein

Trebgast: Winterwanderung.

Treffpunkt: Gasthof Friedrich

Untersteinach

19:00 Uhr „Special X-Mas Tour“ -

Live-Konzert mit OMNITAH im

Kantorat. Karten: 09225/208

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein Spazier -

gang durch Weißenstadt!.

Treffpunkt: Marktplatz vor der

Stadtkirche. Info: Sack‘s Destille,

Tel. 09253/954809 oder

0176/62069571

19:30 Uhr Weihnachtskonzert mit

den „Waldsteinsaiten“ im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1

12. Samstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

18:00 Uhr Pfefferkuchenhaus am

Marktplatz

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - Rorateamt

10:00 Uhr Geführte Brauerei-

Wanderung (Tour 4) mit geselliger

Einkehr. Route: Stublang -

Frauendorf - Schwabthal - End -

Schwabthal - Stublang (ca. 9

km). Treffpunkt: Wanderparkplatz

von Stublang kommend Richtung

Uetzing auf der linken Seite. Info:

48

Kulmbacher Land im Dezember


49


Termine

TIPPS FÜR DIE ADVENTS- UND FEIERTAGE –

BURG RABENSTEIN BIETET BUNTES PROGRAMM

Zur Einstimmung auf Weihnachten findet am 5.12. mit Wiletta Carson

& Band eine „American Christmas Winterzauber“-Dinnershow statt und

am 13.12. mit dem Ensemble Gregorianika ein „Weihnachtskonzert“.

Über die Feiertage gibt es vom 26.12. bis 9.1. ein abwechslungsreiches

Programm am Abend. Am späten Nachmittag des 2. Weihnachtstages

wird romantisch mit Glühwein und anschließender viertelstündiger

Fackel wanderung vom Burgtor zur nahe gelegenen Sophienhöhle das

„Sophie at night“-Programm geboten. Die Besucher erleben die

Sophienhöhle faszinierend ausgeleuchtet und erfüllt von Musik und kehren

dann in die weihnachtlich geschmückte Burg, in der das Kaminfeuer

wärmend prasselt, zum 3-Gänge-Burgmenü zurück (nochmals am 4.1.).

Am 27.12., 1.1. und 8.1. wird zum Wildschwein-Grillbuffet mit einem

ganzen Wildschwein vom Spieß in die Rittersäle der Burg geladen.

Unterhaltung vom Feinsten ist beim Murder Mystery Dinner (29.12.,

9.1.), Gruseldinner (2.1.) und Magicdinner (5.1.) angesagt. Das

Neujahrskonzert „Oper, Operette und Csárdas“ mit dem Trio Ferenc findet

am 3.1. statt.

Höhepunkt der Festtage ist die Silvester feier in der edlen Beletage der

Burg Rabenstein – mit Live-Piano-Musik und großartigem Entertainment

des Münch ners Martin

Schmitt zum mehrgängigen

Silvester-Gala-Menü.

In den Rittersälen der Burg

bietet der Spielmann

„Schaber nackrakeel“ mittelalterliche

Musik und

spaßige Unterhaltung

zum Silvester-Buffet. Um

Mitternacht wird das neue

Jahr mit einem zauberhaften

Barockfeuerwerk im Vorhof der Burg eingeläutet.

TIPP: Gutscheine für die verschiedenen Veranstaltungen sind ein beliebtes

Weihnachtsgeschenk! Reservierungen unter Tel. 09202/

9700440. Weitere Informationen unter www.burg-rabenstein.de.

Kur und Tourismus Service, Tel.:

09573/3312-0

Bamberg

21:00 Uhr Reto Suhner Quartett -

Leichtfüßig und dynamisch aus

der Schweiz im Jazzclub

Bamberg, Obere Sandstraße 18.

Karten: 0951/55225

Bayreuth

14:00 Uhr „Peterchens

Mondfahrt“ - Märchen von Gerdt

von Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str.

35. Auch um 16.30 Uhr

18:00 Uhr Wiener Walzer Nacht -

Walzerfest der Träume in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Karten:

0921/69001

18:00 Uhr Nachtwächterführung

in der Innenstadt. Treffpunkt: Vor

dem Schlossturm, Schloßberglein

1-3. Info: 0921/88588

20:00 Uhr Huebnotix - 15th

Anniversary Concert in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

20:00 Uhr „Ein idealer Gatte“ -

Komödie von Oscar Wilde in der

studiobühne bayreuth, Studio,

Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001

22:00 Uhr Die fabelhafte Welt der

Einhörner - Electronic Music mit

den DJ`s Tobias Baldini +

Lazzardo in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a

Bischofsgrün

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Großer

privater Antik-Trödelmarkt in den

Glashäusern der Alten Gärtnerei,

OT Hedlerreuth. Info:

09276/91130

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

18:00 Uhr Musik bei Kerzen -

schein - Orgelimprovisationen

über Advents- und Weihnachts -

lieder mit Peter Stenglein an der

Orgel in der Salvatorkirche,

Untere Salvatorgasse 3. Eintritt

frei

19:30 Uhr „Ball im Savoy“ -

Operette von Paul Abraham im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ -

Ein Heinz-Erhardt-Abend im

Münchner Hofbräu, Kleine

Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

Monolog von Alessandro Baricco

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Fichtelberg

14:00 Uhr Kleiner

Weihnachtsmarkt am Sägewerk

in der Gablonzer Straße. Gäste -

information: Tel. 09272/97033

Goldkronach

20:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Likörprobe.

Anmeldung + Info: Heike Ehl,

Sandhof 1, Dressendorf. Tel.

09208/57691

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

14:00 Uhr bis 21:00 Uhr 11.

Historischer , Romantischer

Weihnachtsmarkt auf Schloss

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz. Info:

www.schloss-guteneck.de

Harsdorf

20:00 Uhr Theatergruppe des

TSV Harsdorf - PREMIERE:

„Hüttenzauber“ von Heidi Mager

im Saal des Gemeindezentrums.

Karten: 09203/9739641

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

16:00 Uhr „Ox & Esel“ - Ein

außergewöhnliches Krippenspiel

ab 4 Jahren von Norbert Ebel im

50

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5 mit anschließender

Weihnachtslesung. Info-Tel.:

09281/7070290

19:00 Uhr Gospelweihnacht mit

„Joy in Belief“ in der

Lorenzkirche, Lorenzstr. 47

19:30 Uhr „Leben des Galilei“ -

Schauspiel von Bertolt Brecht im

theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kasendorf

12:00 Uhr bis 12:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Döllnitz beim

Dorfhaus, Dorfplatz 5

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Schützenplatz & Hallen. Info:

09572/382312 oder

0160/99712989

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kronacher Weihnacht 2015 am

Rosenturm - 10 Uhr Lichterzauber

in der Oberen Stadt - 15.30 Uhr

Marionettentheater Muggnpfiffer

mit „Tante Olga öffnet ihre

Türen“ im Historischen

Rathaussaal - 16 Uhr

Kinderführung „Märchen zauber“

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr Minia -

turen- und Puppenhausaustellung

im Pfarrzentrum am Melchior-

Otto-Platz

15:00 Uhr bis 19:00 Uhr 33.

Kunstmesse ARTkronach in der

ehemaligen Synagoge, Nikolaus-

Zitter-Str. 27

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Christ -

baum-Verkauf aus eigener Kultur

der Familie Sesselmann auf dem

Parkplatz in der Luitpoldstraße,

hinter dem Hallenbad

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Oberzettlitz beim

Gasthaus Räther

11:00 Uhr „Advents-Matinée“ -

Kammermusik verschiedener

Jahrhunderte in der Spitalkirche

mit Bettina Käpplinger-Grassl

(Sopran/Blockflöte), Tanja

Schaller (Sopran/Querflöte) und

Ingo Hahn (Orgel). Eintritt frei

12:00 Uhr Adventssingen auf

dem Marktplatz mit verschiedenen

Chören, die auch zum

Mitsingen einladen

12:30 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Kulmbach -

Adventswanderung

(Wegeführung noch offen). Info:

Herbert Lochner, Tel.:

09221/75933. Treffpunkt:

Landgasthof Geuther, Blaicher

Str. 52. Anschl. (ca. 15.00 Uhr)

Adventstreffen

14:00 Uhr 7. Kleiner Lehenthaler

Weihnachtsmarkt rund um das

Dorfgemeinschaftshau

19:00 Uhr Weihnachtskonzert der

„Sofia Symphonics“ in der Dr.-

Stammberger-Halle

20:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Lichtenfels

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald (ab 14.00 Uhr) auf

dem Marktplatz

Ludwigschorgast

20:00 Uhr Weihnachtskonzert des

Gesangvereins 1864

Untersteinach mit dem Singkreis

Gesees in der Kirche St.

Bartholomäus. 80 Sängerinnen

und Sänger sowie 20 Streicher

wollen Sie weihnachtlich mit der

Steigermesse, Cica Noc - Stille

Nacht - Konzertzyklus polnischer

Weihnachtslieder sowie „Heil`ge

Nacht im Frankenland“ -

Arrangement von Maciej Malecki,

einstimmen. Gesamtleitung:

Rüdiger Bauriedel

Kulmbacher Land im Dezember 51


Termine

Ludwigsstadt

10:30 Uhr bis 18:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem historischen Marktplatz

Marktschorgast

Kleintierzuchtverein - Lokalschau von

Kaninchen und Geflügel in der ASV Turnhalle

Münchberg

08:00 Uhr Weihnachtsmarkt in der

Lindenstraße

18:00 Uhr Aquarienverein „Scalare“

Münchberg e.V. - Monatsversammlung im

Vereinslokal, Gaststätte Schützenhaus, Hofer-

Die Laienspielgruppe Neuenmarkt spielt 2015

Stress im „Champus-Express“

Komödie von Bernd Spehling

Bahn fahren ist für Sie wie saures Rhabarberkompott?

Sie sind unzufrieden mit dem Fahrgastpersonal? Oder

scheitern Sie bereits am Preissystem? Glückwunsch!

Denn nach dieser Fahrt, werden Sie „Ihre Bahn“ wieder

so richtig zu schätzen wissen! Wetten…?

Begleiten Sie Rudolf und Kati bei ihrem Überfall auf das

Bordbistro im „Champus–Express“, einer privatisierten

Zuglinie. Allerdings machen die Tücken einer Bahn–

Privatisierung selbst vor unseren Räubern nicht halt...

Und so wird der Überfall für unsere Räuber zum Spieß -

rutenlauf, bei dem sich die Frage stellt, was für das

Publi kum lustiger ist: Das immer wieder neue

Improvisa tionstheater unseres Räuberpärchens, das

ständige Versteckspiel mit der Beute oder das zur

Privatisierung „verdammte“ Bahnpersonal!? Urteilen

Sie selbst.

Aufführungen im Gemeindesaal Neuenmarkt

Fr., 04.12., Sa., 12.12., Sa., 26.12.: 19:30 Uhr,

Sa., 05.12.: 20:00 Uhr, So., 13.12: 16:00 Uhr

(Nachmittagsvorstellung)

(Einlass 1 Stunde vor Beginn) Eintritt: 8,- €

Erwachsene, 4,- € Kinder (6-14 Jahre) /

Kartenvorverkauf Firma mücom

(auch Post-Agentur) in Neuenmarkt

Informationen bei: Konrad Sauerteig, Telefon 09227 /

73 99 040, Email: info@theater-neuenmarkt.de

www.theater-neuenmarkt.de /

facebook.com/laienspielgruppe.neuenmarkt

Str. 69. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen

Neudrossenfeld

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Hornungsreuth beim Feuerwehrhaus

Neuenmarkt

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte bei der

Güterhalle am Bahnhof

19:30 Uhr Laienspielgruppe Neuenmarkt -

„Stress im Champus-Express“ - Komödie von

Bernd Spehling im Gemeindesaal. Info:

Konrad Sauerteig, Tel.: 09227/7399040 oder

www.theater-neuenmarkt.de

Neuhaus am Rennweg

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt im Rahmen der

Bergweihnacht auf dem Marktplatz,

Innenstadt und Sonneberger Straße

Nürnberg

20:00 Uhr SANTIANO - Von Liebe, Tod und

Freiheit Live in Concert in der ARENA

Nürnberger Versicherung, Kurt-Leucht-Weg

11

20:00 Uhr 4. Abonnementkonzert der

Nürnberger Symphoniker - „Stille Nacht?

Frohe Weihnacht!“ in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21. Werke: Otto

Nicolai, Felix Mendelssohn Bartholdy und J.

S. Bach. Solisten: Tetyana Gapeyeva

(Violine), Knaben- und Jugendchor Charkiw.

Dirigenten: Vladimir Yaskorski und Olexiy

Koshman

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Saalfelder Advents-

& Glühweinmarkt auf dem Marktplatz

Selb

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf dem Martin-

Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

17:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge - Ort:

Kapelle „Am Ackerl“, dem Grenzübergang

nach Liebenstein, östlich von Selb. Deutsche

und Tschechen feiern die Vorweihnachtszeit

mit einer gemeinsamen Andacht bei besinnlicher

Musik und einem Adventsfeuer

Sonneberg

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt am

Rathausplatz, Bahnhofstraße und Piko-Platz

Thurnau

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Lokalschau Geflügel

und Kaninchen in der Dieter-Ganzleben-

Halle, Am alten Sägewerk

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Kupfergold &

Jörg Graser

Blondinen,

Panzer und

Moneten

Ein fast realer

Kriminalroman

B uchtip

Der Prozess gegen

Vera Bruḧne wegen

Mordes an dem

Münchner Arzt Otto

Praun war der

Sensations prozess

der 60er-Jahre, wochenlang hielt er Bay ern

und den Rest der Repu blik in Atem. Jörg

Grasers Kriminalroman „Blondi nen, Panzer

und Mone ten“ ist kein Tatsachen be richt,

aber ein vergnüglich-böses Spiel mit dem

„So-könnte-es-gewesen-Sein“. Die

Kriminalsatire lässt die Zeit des Kalten

Krieges wieder aufleben, in der galt: Nur die

Paranoiden überleben. Das Waffengeschäft

hatte Hochkonjunktur, und der

Verteidigungsminister bestellte zehntausend

Schuẗzenpanzer bei einem Schweizer

Mofa-Hersteller...

Doppelmord am Karfreitag - vor Gericht

standen Vera B. und der angebliche

Komplize Johann M.. Was war passiert? In einer

Nobelvilla am Starnberger See waren

der bekannte Arzt Dr. F. und seine

Haushälterin Elfriede P. Opfer eines gemeinen

Anschlags geworden, ein Verbrechen,

das über Wochen hin für Schlagzeilen in der

Presse gesorgt hatte. Die Haupttäterin war

schnell gefunden. Eben jene Vera B., die

Geliebte des Herrn Doktor, eine ebenso attraktive

wie lebensfrohe Person, der ideale

Sündenbock für die Moralapostel der miefigen

Adenauer-Ära. Wen interessieren da dubiose

Zusatzverdienste des Dr. F. und undurchsichtige

Geheimdienste?

240 Seiten, 20,60 Euro, erschienen im

LangenMüller-Verlag

52

Kulmbacher Land im Dezember


53


Lucinda Lambton

Das Puppenhaus der Queen

In diesem Buch geleitet die renommierte Architekturhistorikerin Lucinda

Lambton den Leser auf eine Reise durch einen 1,52 Meter hohen Zauber -

palast: Ein exquisites kleines Gebäude, sorgfältig geplant von

einem großartigen Architekten und bis unter das königliche Dach angefüllt

mit Miniaturwerken der besten Künstler, Handwerker und

Facharbeiter, die England im frühen 20. Jahrhundert zu bieten hatte. Das

Puppenhaus für Königin Mary war niemals zum Spielen gedacht, es repräsentiertein

royales Heim mit Salon, Bibliothek, Schlaf- und

Kinderzimmern, Weinkeller, Garten und einer Garage, in der winzige

Rolls-Royce-Automobile stehen. Über 1500 Personen wirkten an diesem

Kleinod mit, das erstmals 1924 öffentlich gezeigt wurde und heute auf

Schloss Windsor besichtigt werden kann.

132 Seiten, 19,95 Euro, erschienen im

Gerstenberg Verlag

Spitalgasse 1 • 95326 Kulmbach

Unterwegs in

Lucinda Lambton

Wunderwelt Warenhaus

Eine internationale Geschichte

Wo konnten Menschen - in der

Mehrzahl Frauen - schon Ende des

19. Jahrhunderts den ganzen Tag in

ungewöhnlich schicker Umgebung

verbringen, von der Schuhabteilung

zu Kleidung, Kosmetik und Porzellan

schlendern, sich in der fünften Etage

bei einer leichten Mahlzeit ausruhen, einen Friseurbesuch

einschieben und zur Krönung Bücher und Blumen kaufen?

Wunderwelt Warenhaus ist der erste opulente Bildband zum

Thema. Eine Vielzahl historischer und aktueller Fotografien,

die aus allen Ecken der Welt zusammengetragen wurden,

lässt den Betrachter staunen über den Luxus, den gerade

die frühen Warenhäuser boten, und die ausgefeilten

Strategien, mit denen die Kunden zum Konsu mieren angeregt

wurden.

Das waren noch Zeiten! Die Präsentation der Produkte

hatte noch Stil und Flair. Nicht Einheitsarchitektur und

Ramsch!

264 Seiten, 19,95 Euro, erschienen im Gerstenberg Verlag

W ir

wünschen

allen ein

gesegnetes

Weihnachtsfest

und ein

erfolgreiches

& glückliches

neues Jahr!

Damenmode von Größe 34 bis 46

Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 9 - 18 Uhr,

Adventssamstage 9 - 16 Uhr

www.dreams-mode.de

54


K ulmbach

Alfons Schuhbeck

Schuhbecks Welt der

Kräuter und Gewürze

Ein Kochbuch mit dem Duft der weiten

Welt - ein Gewürzbuch mit dem

Geschmack der guten Küche. Alfons

Schuhbecks größtes Kompendium nimmt

Sie mit in die Welt der Kräuter und

Gewürze. Dank jahrzehntelanger

Recherche und Reisen in aller Herren

Länder weiß der Sternekoch, was in

Kräutern und Gewürzen steckt und wie sie

verarbeitet und miteinander kombiniert

werden, um jedem Gericht das kulinarische und sogar gesundheitsfördernde

i-Tüpfelchen zu verleihen.

Kardamom, Ingwer, Pfeffer und Co.

Alfons Schuhbeck hat sein ganzes Wissen zusammengetragen und zeigt, wie

richtig dosiert wird, wie jeder den perfekten Gewürz-Mix kreieren kann und

welche Kräuterpaste zu welchem Gericht passt. Neben Gewürzportraits von

A bis Z und Tipps zum richtigen Umgang und der Verwendung werden alle

Grundrezepte wie Gewürzreis, Currypasten und Erdnusssauce Bild für Bild

erklärt. Kochen mit Gewürzen wird so zum Kinderspiel.

Rezepte für alle Sinne

Das Standardwerk von Alfons Schuhbeck präsentiert rund 200 seiner besten

Rezepte, die einmal um den Globus führen. In den Vorspeisen und Suppen,

Fleisch-, Fisch- und Geflügelgerichten, Desserts und beim Gebäck geht es

um die kleinen, feinen Zutaten, die den Geschmack ausmachen. Kombiniert

werden die Geschmacksgeber aus der großen weiten Welt mit dem besten

aus der heimischen Küche. Denn wo ein Bayer am Herd steht, ist immer auch

ein bisserl bayerischer Charme dabei!

520 Seiten, 29,99 Euro, erschienen im ZS Verlag

Blaicher Str. 23

95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

Heidi Joppich

55


Es gibt so bange Zeiten,

Es gibt so trüben Mut.

Wo alles sich von weiten

Gespenstisch zeigen tut.

Es schleichen wilde Schrecken

So ängstlich leise her,

Und tiefe Nächte decken

Die Seele zentnerschwer.

Die sichern Stützen schwanken,

Kein Halt der Zuversicht;

Der Wirbel der Gedanken

Gehorcht dem Willen nicht.

Der Wahnsinn naht und locket

Unwiderstehlich hin.

Der Puls des Lebens stocket,

Und stumpf ist jeder Sinn.

Wer hat das Kreuz erhoben

Zum Schutz für jedes Herz?

Wer wohnt im Himmel droben,

Und hilft in Angst und Schmerz?

Geh zu dem Wunderstamme,

Gib stiller Sehnsucht Raum,

Aus ihm geht eine Flamme

Und zehrt den schweren Traum.

Ein Engel zieht dich wieder

Gerettet auf den Strand,

Und schaust voll Freuden nieder

In das gelobte Land.

NOVALIS 1772-1801

Lisa Nieschlag,

Lars Wentrup, Julia Cawley

New York

Christmas

Rezepte und Geschichten

Unterwegs in

Ein Ausflug in das magische New York

der Vorweihnachtszeit: Wenn bunte

Lichter die Fassaden schmücken, allerorten

Jingle Bells erklingt und kulinarische

Hochgenüsse zum Schlemmen einladen.

Wer träumt nicht davon, über die verschneite 5th Avenue zu bummeln,

unter dem imposanten Tannenbaum am Rockefeller Center

übers Eis zu laufen und zum krönenden Abschluss ein köstliches

Stück Pumpkin Pie in einem der unzähligen Cafés zu genießen?

Mit 50 Rezepten für Pancakes, Maple Glazed Ham und einen

unvergesslichen Cheesecake sowie den schönsten Weih -

nachts geschichten aus dem Big Apple lässt uns dieses

Kochbuch in der eigenen Küche am Traum von weißer

Weihnacht teilhaben.

176 Seiten, 24,95 Euro, erschienen im

Coppenrath Verlag

56


K ulmbach Ihre Parfümerie Benker

Marion Kiesewetter

Süße Seelentröster

Kleine Glücklichmacher aus

norddeutschen Cafés

Ist die Welt mal wieder gegen Sie? Die beste

Freundin hat Liebeskummer, Ihr Mann

fühlt sich unverstanden? Haben Sie einen

stressigen Tag bei der Arbeit gehabt oder einfach

nur schlechte Laune? In dem neuen Café-

Buch von Marion Kiesewetter finden Sie die

Rettung – lauter Rezepte für kleine süße

Seelentröster!

Elf norddeutsche Cafés haben sich nette

Kleinig keiten einfallen lassen, die Freude machen

und die Stimmung verbessern. Als kleine

Aufmunterung, als Präsent, als Mitbringsel an Stelle von Blumen oder

für einen selbst - jeder freut sich über diese ausgefallenen Köstlichkeiten.

Schon das Betrachten der tollen Bilder der Fotografen Ursula Sonnenberg

und Hans Dieter Kellner hebt die Laune deutlich. Und wenn Sie keine Lust

zum Selberbacken haben, ist das auch kein Problem. . Lassen Sie sich und

Ihre Lieben einfach in einem der Cafés mit diesen besonderen Leckereien

verwöhnen und Sie werden

merken, dass gerade besondere

Kleinigkeiten große Glücks -

gefühle auslösen.

152 Seiten, 97 Ab bil -

dungen, 14,95 Euro, erschienen

im Boy ens

Buchverlag

Weihnachten 2015

Wir führen die bezaubernden Düfte von Parfumeur Guerlain,

die Duftwelt von Hermes und weitere ausgefallene

Düfte für Sie und Ihn.

Diese und weitere Bücher bei

Buch handlung Friedrich

GmbH & Co. KG

Grabenstraße 4, 95326 Kulmbach,

Tel 0 92 21 / 47 76

www.friedrich-buecher.de

Parfümerie - Kosmetik

BENKER

Schirmfachgeschäft seit 1860

Michel Design Works verwöhnt mit Schaumbädern,

Seifen und schäumenden Flüßigseifen im Spender.

Bougies la Française und Cire Trudon

außergewöhnliche Duftkerzen mit

natürlichen Aromen aus Frankreich

Bei uns finden Sie sicher ein besonderes Geschenk

für einen besonderen Menschen,

natürlich liebevoll verpackt.

Feine Parfumeriewaren und Kosmetik

eine große Auswahl an Schirmen der

Marken Knirps und Doppler -

von klein bis ganz groß, von topmodisch bis praktisch,

hochwertige Haaraccessoires und vieles mehr.

Am Kressenstein 3 · 95326 Kulmbach · Tel. 09221/4215 · www.parfuemerie-benker.de

57


Unterwegs in K ulmbach

Sie haben noch kein Weihnachtsgeschenk – wie wär s mit

einem Geschenk-Gutschein von

Heilig Abend geschlossen.

Wir wünschen all unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest

und ein gesundes Jahr 2016

Delia Fischer

HOMESTORIES

Stilkunde und Wohnideen für

ein persönliches Zuhause

Der Erfolgstitel von Delia Fischer

„Das große Buch der Wohnstile“

wird fortgesetzt mit inspirierenden

Hausbesuchen bei stilprägenden

Frauen und Männern in

Deutschland, Österreich sowie der

ganzen Welt. „Homestories“ heißt der

neue Band der Designexpertin und Gründerin des erfolgreichen

Unternehmens Westwing Home & Living. Darin

präsentiert Fischer wunderschöne Interieurs und ihre kreativen

Bewohner. Sie nimmt den Leser mit zu Besuch in insgesamt

33 Wohnungen, eingerichtet in unterschiedlichen Stilrichtungen:

vom Boho Chic, über klassische oder gar extravagante Interieurs bis

hin zum angesagten Scandi Style. Die exklusiven, internationalen

Homestories zeigen auf, wie man sich in einem

bestimmten Wohnstil einrichten kann

und erklären mit einem “Get The Look”, wie

sich die gezeigten Stilbeispiele leicht umsetzen

lassen. So bekommt man eine Idee davon,

wie man sich die schönste Wohnwelt

im eigenen Zuhause schafft.

208 Seiten, 36,– Euro, erschienen im

Callwey-Verlag.

58


59


Termine

Farbigkeit“ - Ausstellung einer

außergewöhnlichen Mischung

aus Garten, Kunst und Gestaltung

mit Gastkünstlern aus den

Bereichen Metall, Keramik und

Schmuck im Gartenatelier

Carmen Kunert, Am Eichholz 7

19:00 Uhr Dorfweihnacht mit

dem Gesangverein „Liederkranz

Berndorf“ auf dem Dorfplatz in

Berndorf

20:00 Uhr GASTSPIEL: „Urbain

N`Dakon“ - Afrikanische

Erzählungen und Musik für die

Seele im Schloss-Theater. Karten:

09203/9738680 oder

info@schlosstheater-thurnau.de

Trebgast

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Lindau am

Dorfbrunnen, Dorfhaus

Untersteinach

20:00 Uhr Altneihauser

Weihnachtslesung im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

20:00 Uhr Weihnachtskonzert des

Gesangvereins 1864

Untersteinach mit dem Singkreis

Gesees in der Kirche St.

Bartholomäus in

Ludwigschorgast. 80

Sängerinnen und Sänger sowie

20 Streicher wollen Sie weihnachtlich

mit der Steigermesse,

Cica Noc - Stille Nacht -

Konzertzyklus polnischer

Weihnachtslieder sowie „Heil`ge

Nacht im Frankenland“ -

Arrangement von Maciej Malecki,

einstimmen. Gesamtleitung:

Rüdiger Bauriedel

Warmensteinach

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt in und um das

Freizeithaus

Weißenstadt

13:00 Uhr Romantischer

Weihnachtsmarkt auf dem

Kurparkgelände

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater Zaubertraumraum

Amaranthus. Kartenreservierung

erforderlich. Info + Anmeldung:

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

13. So. / 3. Advent

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Ahorntal

15:00 Uhr „Weihnachtskonzert“

mit Gregorianika auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

- Auch um 18.00 Uhr

Arzberg-Bergnersreuth

18:00 Uhr Volkskundliches

Gerätemuseum, Wunsiedler

Straße 12-14 - Lebendiger

Adventskalender zur Santa Lucia

im Kuhstall mit Regina Rosner

(Tirschenreuth). Info:

09233/5225

Bad Berneck

17:00 Uhr Pfefferkuchenhaus am

Marktplatz

Bad Steben

19:30 Uhr Konzert mit der „BIG-

O-BAND“ - Weihnachtslieder mit

Swing im Großen Kurhaussaal,

Badstr. 31

Kulmbacher Str. 2, 95367 Trebgast, Tel. 09227/94150, Fax 941550

An allen Adventssonntagen festlicher Mittagstisch.

Heilig Abend und 1. Feiertag ganztägig geschlossen



2. Feiertag Mittagstisch mit Wild und Geflügel

❋ Silvester ab 17 Uhr große Silvesterkarte

❋ Tischreservierung erforderlich ❋

❋ Neujahr ab 16 Uhr geöffnet ❋ ❋




Machen Sie Ihren Lieben eine Freude


mit einem Geschenkgutschein von uns. ❋


❋ Wir wünschen unseren Gästen ❋


❋ eine besinnliche Adventszeit, ❋

geruhsame Feiertage und ein gutes neues Jahr. ❋

Unser Gasthof ist an folgenden Tagen erst ab 15 Uhr geöffnet:


Dienstag: 1., 8., 15., 22.12. ❋



Mittwoch: 2., 9., 16., 23.12. ❋

Donnerstag: 17.12. / Freitag: 4., 11., 18.12.

Ihre Familie Friedrich und alle Mitarbeiter

Besitzer Werner Glaser

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach, Tel. 0 92 21 / 8 42 00

Geschenkgutscheine

und denken Sie an Ihren Festtagsschinken!

1. Weihnachtsfeiertag Mittagstisch

2. Weihnachtsfeiertag Mittagstisch

3. Feiertag Mittags- und Abendtisch

Dreikönig „Stärkantrinken“

und Beginn der „Seelöwen-Bockbierwochen“

Wir wünschen unseren Gästen eine besinnliche Adventszeit,

frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihre Familie Glaser

60

Kulmbacher Land im Dezember


Bayreuth

10:30 Uhr Sternen-Weihnachtsmarkt in St.

Georgen

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Bayreuther

Christkindlesmarkt

14:00 Uhr Neues Schloss Bayreuth - „Zur

Kaffeezeit bei Wilhelmine“ - Führung durch

das Neue Schloss. Treffpunkt:

Museumskasse. Anmeldung erforderlich unter:

0921/75969-21

14:00 Uhr „Peterchens Mondfahrt“ -

Märchen von Gerdt von Bassewitz im

Brandenburger Kulturstadl, Brandenburger

Str. 35. Auch um 16.30 Uhr

14:30 Uhr Weihnachtskonzert für Senioren

mit dem Sinfonieorchester der Städtischen

Musikschule Bayreuth in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstr. 31. Karten:

0921/69001

15:00 Uhr „Nils Holgersson“ -

Weihnachtsmärchen von Inga Hellqvist nach

dem Roman von Selma Lagerlöf in der studiobühne

bayreuth, Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

18:00 Uhr Eishockey Oberliga Süd im

Eisstadion, Am Sportpark 3: EHC Bayreuth -

Tölzer Löwen

18:00 Uhr Nachtwächterführung in St.

Georgen. Treffpunkt: gegenüber der

Ordenskirche St. Georgen. Info: 0921/88588

Wir bedanken uns für das

entgegengebrachte Vertrauen

und wünschen all unseren

Gästen, Freunden und

Bekannten eine besinnliche

Adventszeit und einen guten

Start ins neue Jahr 2016!

www.kulmbacher-land.com

20:00 Uhr Simon & Garfunkel Tribute

(Wacker & Gary) in der Stadthalle, Kleines

Haus, Ludwigstr. 31. Karten: 0921/69001

20:00 Uhr Huebnotix - 15th Anniversary

Concert in DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a

Bischofsgrün

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Großer privater

Antik-Trödelmarkt in den Glashäusern der

Alten Gärtnerei, OT Hedlerreuth. Info:

09276/91130

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Industrie- und

Glasmuseum Fichtelgebirge e.V., Hauptstr.

17 A, 1. Stock - Ausstellung BUNTE KINDER-

WELT - Historische Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische Puppenstube um

1850. Info: 01717/347885

Cobuårg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“ -

Familientheater nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00 Uhr

16:00 Uhr Johann Sebastian Bach -

Weihnachtsoratorium I-III. Baustellenkonzert

III in der Morizkirche, Kirchplatz 1

19:30 Uhr „Wie im Himmel“ - Schauspiel mit

Musik von Kay Pollak im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

Fam. Zettner

Ziegelhüttener Str. 38

95326 Kulmbach

Tel.: 0 92 21 / 92 83 - 0

Fax: 0 92 21 / 92 83 - 60

www.schweizerhof-kulmbach.de


Termine

Schmankerl-Wirtshaus

Freude am Essen – gesellig feiern!

Gastwirt sucht Genießer!

Regionale, saisonale, orginelle Küche

Eine ganze Gans

für die ganze Familie ✩

– Gans-Essen für 5-6 Personen –

Gans to Go

mit und ohne Beilagen

Zum Abholen auf Vorbestellung

An allen Feiertagen

Mittags- und Abendtisch

31.12. Silvester a la Carte

Tischvorbestellung erbeten

1. Januar

Neujahrs-Mittagstisch

und abends geöffnet

Geschenk-Gutscheine

für Essen und Trinken

in der von Ihnen gewünschten Höhe

... weitere Informationen:

www.hagleite.de



Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre

Hagleitner

Wirtefamilie Limmer

Telefon 09221/4231

Matth.-Schneider-Str. 6 • 95326 Kulmbach

Kulmbacher Land im Dezember 61


Termine

Das Café Clatsch

im Dezember

Schon mal im Café Clatsch im Burg -

gut, Waag gasse, Kulmbach gewesen?

An jedem zweiten und vierten

Mitt woch im Monat gibt’s dort Kaffee

und Kuchen/ Torten zum Nulltarif und

immer ein interessantes Programm. Das

Tortenbüffet wird gegen halb drei eröffnet.

Einlass ins Café ist offiziell um 14 Uhr (was wir

– ehrlich gesagt – noch nie durchsetzen konnten, denn die ersten stehen

in der Regel um halb zwei „auf der Matte“.) Neue Gäste sollten sich davon

nicht irritieren lassen; am Ende findet jeder einen Platz und einen guten

Blick auf’s Geschehen.

Am Mittwoch, 9. Dezember, steht wieder das beliebte Kaffeehaus-

Singen auf dem Programm, diesmal kombiniert mit Mundart. Das Motto

heißt „Schneekristalle“. Musikalisch begleitet werden die Sängerinnen und

Sänger von Irmtraud Tröger-Franz und Henrike Moritz am Akkordeon.

Dazwischen gibt’s mundartliche Beiträge von Monika Andraschko, Klaus

Köstner und Jutta Lange.

Am Mittwoch, 23. Dezember, feiern wir ganz gemütlich Weihnachten

– mit leckeren Sachen, beschaulichen Geschichten und Gedichten (wer

will, kann gerne etwas dazu beitragen!) und einer kleinen Bescherung.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Feiern Sie Silvester ausgelassen mit Freunden -

Sie haben die Wahl:

Abendessen à la Carte

Sie wählen aus unserer kleinen Speisekarte, von empfohlenen

Spezialitäten, und feiern ungezwungen in das neue Jahr!

Silvestergala

zu 65,– Euro pro Person

erleben Sie ein exklusives Gala-Menü mit Sektempfang,

Mitternachtsbuffet und großem Feuerwerk

und tanzen zu Live-Musik in das neue Jahr!

- Ausschließlich mit vorheriger Reservierung -

Weitere Informationen gerne unter Telefon: 09273 / 990-0

Fichtelgebirgshof - Frankenring 1 - 95502 Himmelkron

www.fichtelgebirgshof.de

19:30 Uhr „Der nackte

Wahnsinn“ - Komödie von

Michael Frayn im Landestheater,

Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

Monolog von Alessandro Baricco

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Erlangen

20:00 Uhr Weihnachten mit

Blechschaden und Christian Ude

in der Heinrich Lades Halle.

Tickets: 0951/23837

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr 11.

Historischer , Romantischer

Weihnachtsmarkt auf Schloss

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz. Info:

www.schloss-guteneck.de

Guttenberg

17:30 Uhr Fränkische Weihnacht

in der St. Georgskirche

Harsdorf

16:00 Uhr Adventssingen in der

St.-Martins-Kirche

Hof

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

15:00 Uhr Winterliche Abenteuer

mit Rotkäppchen - Russisches

Kindertheater im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

16:00 Uhr „Momo“ mit anschließendem

Basteln - Ein fantastisches

Abenteuer für die ganze

Familie von Michael Ende im

theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

17:00 Uhr Gemeinsames

Adventskonzert vom Jean-Paul-

Gymnasium Hof und der

Musikschule der Hofer

Symphoniker in der St.

Michaeliskirche

18:00 Uhr Gospelweihnacht mit

„Joy in Belief“ in der

Lorenzkirche, Lorenzstr. 47

Hollfeld

15:00 Uhr „Toni das Meer -

schweinchen“ - Puppentheater

der Fröhlichen Kinderbühne im

Kintopp, Theresienstr. 8. Info:

www.die-froehliche-

Kinderbuehne.de

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Schützenplatz & Hallen. Info:

09572/382312 oder

0160/99712989

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr Krona -

cher Weihnacht 2015 am Rosen -

turm - 10 Uhr Lichterzauber in

der Oberen Stadt - 15.30 Uhr

Marionettentheater Muggnpfiffer

mit „Tante Olga öffnet ihre Tür -

en“ im Historischen Rathaus saal -

16 Uhr Kinderführung „Märchen-

zauber“

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr Minia -

tur en- und Puppenhausaustellung

im Pfarrzentrum am Melchior-

Otto-Platz

15:00 Uhr bis 19:00 Uhr 33.

Kunstmesse ARTkronach in der

ehemaligen Synagoge, Nikolaus-

Zitter-Str. 27

19:30 Uhr vhs-Musikring - „Die

Kraft der Dissonanzen“ mit dem

„Elisen Quartett“ im Atrium der

Maximilian-von-Welsch-

Realschule. Werke von Mozart,

Korngold und Tschaikowsky

Kulmbach

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der Luitpold -

straße, hinter dem Hallenbad

11:00 Uhr Blaicher Weihnachts -

markt und „Tag der offenen Tür“

in den Museen im Mönchshof

mit Museumspädagogischem

Zentrum

11:00 Uhr Sonderführung durch

die Ausstellung „Hexen,

Werwölfe und Untote“.

62

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Treffpunkt: Museumsshop, Plassenburg.

Führung: Hermann Müller. Info: Tourist-Info:

09221/9588-0

17:00 Uhr „Angel Alleluja“ - Adventskonzert

mit Vocalisto in der Stadtpfarrkirche „Unsere

Liebe Frau“

17:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A Christmas

Carol“ von Charles Dickens im Theater DAS

BAUMANN, Ziegelhüttener Str. 40. Info:

09221/93393 oder www.das-baumann.de

Küps

15:00 Uhr Dorfweihnacht in Johannisthal im

Saal des Gasthauses Horther

Königsberg i. Bayern

11:00 Uhr bis 18:30 Uhr 33. Königsberger

Weihnachtsmarkt auf dem stimmungsvoll

beleuchteten Marktplatz

Lichtenfels

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt

und Märchenwald auf dem Marktplatz

17:00 Uhr Schülerkonzert der Heinrich-

Faber-Musikschule im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5. Eintritt frei

Mainleus

14:30 Uhr Vorweihnachtliches Konzert mit

dem Gesangverein, Posaunenchor, Kinderund

Jugendchor Veitlahm und Solisten in der

Veitlahmer Kirche

Marktleugast

14:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Marktleugast - Jahresabschluss wanderung in

die Marienweiherer Flur. Treffpunkt:

Radonplatz. Info: 09203/6244

17:00 Uhr Basilika Marienweiher -

Herbergssuche mit der „Original fränkischen

Trachtenkapelle“ und dem Chor „Akustica“

des Musikvereins Stadtsteinach

Marktschorgast

Kleintierzuchtverein - Lokalschau von

Kaninchen und Geflügel in der ASV Turnhalle

Mehlmeisel

17:00 Uhr Adventskonzert in der Pfarrkirche

mit dem Gesangverein „Edelweiß“

Münchberg

16:00 Uhr Gesangverein Münchberg 1836 -

Weihnachtliches Singen und Musizieren mit

Instrumentalmusik in der Pfarrkirche „Hl.

Familie“

Unterzaubach 26 • 95346 Stadtsteinach

Tel. 09225/1309 • Fax 09225/8212

www.Gasthaus-Frankenwald.de

Dienstag Ruhetag

Wir wünschen unseren Gästen ein frohes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen

2. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr

reichhaltige Speisekarte

Freundlichst laden ein Familien Spindler

Kulmbacher Land im Dezember 63


Termine

Neudrossenfeld

17:00 Uhr Weihnachtskonzert mit „Rekkenze

Brass“ in der Dreifaltigkeitskirche

18:00 Uhr „Oldies X-Mas Konzert“ mit dem

„Race-Duo“ im Drossenfelder Bräuwerck,

Marktplatz 2a. Info: 09203/9736-515

Neuenmarkt

16:00 Uhr Laienspielgruppe Neuenmarkt -

„Stress im Champus-Express“ - Komödie von

Bernd Spehling im Gemeindesaal. Info:

Konrad Sauerteig, Tel.: 09227/7399040 oder

www.theater-neuenmarkt.de

Neuhaus am Rennweg

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt im Rahmen der

Bergweihnacht auf dem Marktplatz,

Innenstadt und Sonneberger Straße

Nürnberg

16:30 Uhr 4. Sonntagskonzert der

Nürnberger Symphoniker - „Stille Nacht?

Frohe Weihnacht!“ in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21. Werke von

Otto Nicolai, Felix Mendelssohn Bartholdy

und J. S. Bach. Solisten: Tetyana Gapeyeva

(Violine), Knaben- und Jugendchor Charkiw.

Fam. Gruber

Cottenbacher Str. 1 · 95500 Heinersreuth

Tel. 09 21 / 48 08 86

www.restaurant-kastaniengarten.de

Öffnungszeiten

Di-Fr. ab 17.30 Uhr

Sa/So 11-14 Uhr u. 17.30 Uhr

Heilig Abend geschlossen

1. Weihnachtsfeiertag ausgebucht

2. Weihnachtsfeiertag

Mittags- und Abendtisch

Silvester ausgebucht

1. Januar geschlossen

NEUE Öffnungszeiten ab Januar 2016:

Mo. + Di. Ruhetag / Mi.-Fr. ab 17.30 Uhr

Sa./So.: 11-14 Uhr und ab 17.30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Dirigenten: Vladimir Yaskorski und Olexiy

Koshman

Saalfeld

12:00 Uhr bis 19:00 Uhr Saalfelder Advents-

& Glühweinmarkt auf dem Marktplatz

Selb

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf dem Martin-

Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

17:00 Uhr Ausstellungseröffnung „Exkursion

in Bildwelten von Roland Lein

(Pilgramsreuth/Rehau) im Theaterfoyer des

Rosenthaltheaters, Hohenberger Str. 9.

Eintritt frei

Sonneberg

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt am

Rathausplatz, Bahnhofstraße und Piko-Platz

Thurnau

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Lokalschau Geflügel

und Kaninchen in der Dieter-Ganzleben-

Halle, Am alten Sägewerk

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Kupfergold &

Farbigkeit“ - Ausstellung einer außergewöhnlichen

Mischung aus Garten, Kunst und

Gestaltung mit Gastkünstlern aus den

Bereichen Metall, Keramik und Schmuck im

Gartenatelier Carmen Kunert, Am Eichholz 7

19:30 Uhr Weihnachtskonzert des

Gesangvereins Tannfeld in der Kirche St.

Michael in Trumsdorf

Trebgast

16:00 Uhr Fränkische Dorfweihnacht in

Lindau

Untersteinach

17:00 Uhr Orgelkonzert zum 150.

Orgeljubiläum in der Pfarrkirche Mariä

Heimsuchung

Warmensteinach

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt in

und um das Freizeithaus

Weißenbrunn

17:00 Uhr Weihnachtszauber in Reuth auf

dem Dorfplatz

Weißenstadt

11:00 Uhr Romantischer Weihnachtsmarkt

auf dem Kurparkgelände

19:00 Uhr „Budderblädzli, Bunsch und

Bäggli“ - Kabarett mit Klaus Karl-Kraus in der

Gaststätte „Goldener Löwe“

19:00 Uhr Weihnachtskonzert in der Evang.

Kirche am Marktplatz

Wirsberg

11:00 Uhr bis 19:00 Uhr 2. deutsch-englischer

Design-Weihnachtsmarkt bei

„Leepswood“, Weißenbach 4

64

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

14. Montag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Hof

08:45 Uhr „Ox & Esel“ - Ein

außergewöhnliches Krippenspiel

ab 4 Jahren von Norbert Ebel im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290.

Auch um 10.45 Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

18:00 Uhr Adventliches Vorspiel

der Klavierklasse Tomoko

Cosacchi im Saal des Hauses der

Musik, Karolinenstr. 19. Eintritt

frei

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der

Luitpoldstraße, hinter dem

Hallenbad

Lichtenfels

10:00 Uhr Theater Schloss

Maßbach - „Die kleine Hexe“ -

Theater für Kinder ab 5 Jahren

von Otfried Preußler in der

Stadthalle, Schützenplatz 10

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald (ab 14.00 Uhr) auf

dem Marktplatz

Neudrossenfeld

19:30 Uhr Fränkischer

Theatersommer - „Lucas - Maler

zu Wittenberg und das Abenteuer

der Reformation“ - Ein Bild- und

Musiktheater zu Lucas Cranach d.

J. in der Dreifaltigkeitskirche.

Karten: 09274/947440

Nürnberg

17:00 Uhr „Schwanensee“ -

Familienballett mit Erzähler in der

Meistersingerhalle, Kleiner Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Molly Hatchet -

Southern Spirit Tour im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Silvester

6-Gang Gourmet-Menü

75, – Euro

Beginn 18.30 - 23 Uhr

Reservierung erbeten!

Weinabende 2016

Sonntag, 23. Januar

Der italienische Abend 2016

– unser Auftakt in das neue Jahr!

„Una Serata

con Antinori“

Erleben Sie einen unvergesslichen

Abend mit Spitzenweinen des

toskanischen Traditions hauses

Antinori & ein 5-Gänge-Menü

aus der feinen italienischen Küche

mit den dazu abgestimmten

Weinen von Antinori.

69,90 Euro

Samstag, 20. Februar

USA

mit seinen besten Weingütern

und den feinsten US Nebraska

Steaks - Fisch aus dem Atlantik

und Meeresfrüchte aus Main!

Wir servieren ein Menü in

verschiedenen Gängen und die

Hauptgerichte vom Buffet!

69,90 Euro

Samstag, 19. März

Gardasee trifft

Valpollicella”

Lugana trifft Ripasso –

genießen Sie ein Menü das Beste

vom See und den Bergen!

Weine von Weltruf aus dem

Familien weingut im Valpolicella

Classico nahe Verona!

69,90 Euro

Kulmbacher Land im Dezember 65


Termine

B uchtip

Margot Käßmann, Konstantin Wecker

Entrüstet euch!

Warum Pazifismus für uns das Gebot der

Stunde bleibt. Texte zum Frieden

»Frieden schaffen ohne Waffen?« Heute löst dieser

Slogan vielerorts Häme aus. Die ihn noch immer im

Munde führen, werden der Naivität bezichtigt. Margot

Käßmann und Konstantin Wecker lassen sich davon

nicht beirren. Für sie ist Pazifismus keine oberflächliche

Wohlfühlmentalität, sondern der einzige Weg, die Welt

langfristig zu befrieden. Couragiert und lautstark rufen

sie: »Nein«, wenn Nationen wieder der Illusion verfallen, Waffengewalt könnte

mit Waffen bekämpft werden.

Käßmann und Wecker versammeln in diesem streitbaren Buch Texte verschiedener

pazifistischer Traditionen. Dazu kommen aktuelle, eigens für diesen Band

geschriebene Texte, etwa von Arno Gruen, Friedrich Schorlemmer u. a. Alle

Beitragende sind sich einig: Eine spirituelle Haltung ist wichtig, um die Kraft des

Pazifismus wirksam werden und Schwerter zu Pflugscharen schmieden zu lassen.

208 Seiten, 14,99 Euro, erschienen im Gütersloher Verlagshaus

Weihnachtsferien

im PLAYMOBIL-FunPark

Während der bayerischen Weihnachts -

ferien (27. Dezember 2015 bis 06. Janu -

ar 2016) öffnet zusätzlich zu Kletter -

garten und Winterspielbereich das

5.000 m² große, gläserne HOB-Center.

Am 27. Dezember ist der Bauchredner

Patrick Martin zu Gast. Mit seinen verschiedenen Handpuppen bietet er

ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie. Alle Fans des PLAY-

MOBIL-Puppenspiels können sich am 29. Dezember auf das beliebte

Märchen „Aschenputtel“ und am 5. Januar auf das Stück „Rico und der

Piratenschatz“ freuen.

An den Ferientagen warten tolle

Mitmach- und Bastelaktionen auf alle

Besucher. Wer sich gerne richtig

austoben möchte, ist bei den täglichen

Bewegungsprogrammen auf

der Aktionsbuḧne, wie Kin dertänze,

Kinder fitness, Spieleshow und

Minidisco genau richtig!

Vom 24. bis 26. Dezember, am 31. Dezember 2015 und 1. Januar 2016

bleibt der FunPark komplett geschlossen. Während der Weihnachtsferien

kostet der Eintritt 5 € pro Person. Kinder unter drei Jahren und

Geburtstagskinder erhalten gegen Vorlage des Ausweises freien Eintritt.

Weitere Informationen: www.playmobil-funpark.de

Besuchen Sie uns auf Facebook:

www.facebook.com/PlaymobilFunPark

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Thurnau

19:30 Uhr Zusammenkunft des

Philatelisten-Clubs in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstraße 19

Weiden

19:30 Uhr „Der

Kurschattenmann“ - Komödie mit

Jochen Busse, Simone Rethel,

Ingrid Steeger, Christina Rücker

und Christine Schild in der Max-

Reger-Halle, Dr.-Pfleger-Straße 17

Weißenstadt

20:00 Uhr Multivisionsschau im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1

zum Thema: „Rocky Mountain

High - USA-Kanada“. Referent:

Jürgen Müller

15. Dienstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr Arztortrag im

Vortragssaal des Kurhauses zum

Thema: „Was bringt die

Prävention?“. Referent: Dr.

Gerhart Klein

Bamberg

19:00 Uhr Der kleine Prinz - Das

Musical von Deborah Sasson und

Jochen Sautter in der Konzertund

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Joseph-Keilberth-Saal. Tickets:

0951/23837

Bayreuth

20:00 Uhr Bamberger

Symphoniker in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstraße 31.

Dirigent: Santtu-Matias Rouvali;

Solistin: Pekka Kuusisto (Violine).

Werke von Jean Sibelius.

Veranstalter: Gesellschaft der

Kulturfreunde e.V. - Karten:

0921/69001

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

Monolog von Alessandro Baricco

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der

Luitpoldstraße, hinter dem

Hallenbad

Lichtenfels

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald (ab 14.00 Uhr) auf

dem Marktplatz

Nürnberg

19:00 Uhr „Der Nussknacker“ mit

dem St. Petersburg Festival Ballett

in der Meistersingerhalle,

Münchner Str. 21. Info:

0911/4334618

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

66

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

16. Mittwoch

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bayreuth

16:00 Uhr Vortrag im

Bezirkskrankenhaus „Alte

Wäscherei“, Nordring 2 zum

Thema: „40 Jahre Psychiatrie-

Enquete: Psychiatrie-Reform in

Deutschland“. Referent: Prof. Dr.

med. Dr. h. c. Manfred

Wolfersdorf. Eintritt frei

Coburg

09:00 Uhr Außensprechtag des

Bezirks Oberfranken im

Pflegestützpunkt Coburg, Im

Bürglaßschlösschen, Oberer

Bürglaß 1. Um Anmeldung unter

Tel. 0921/7846-3111 oder

www.bezirk-oberfranken.de

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber

Hotzenplotz“ - Familientheater

nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00

Uhr

16:00 Uhr „Die kleine

Meerjungfrau“ - Musical im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1

19:30 Uhr „Secret Affairs“ -

Ballett von Mark Mc Cain, Tara

Yipp und Po-Sheng Yeh im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

Hof

08:45 Uhr „Ox & Esel“ - Ein

außergewöhnliches Krippenspiel

ab 4 Jahren von Norbert Ebel im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290.

Auch um 10.45 Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

18:00 Uhr Adventskonzert der

Blockflötenklasse Silvia Müller im

Saal des Hauses der Musik,

Karolinenstr. 19. Eintritt frei

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der

Luitpoldstraße, hinter dem

Hallenbad

19:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Küps

19:00 Uhr Fränkische Weihnacht

in der St. Jakobikirche

Lichtenfels

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald (ab 14.00 Uhr) auf

dem Marktplatz

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Münchberg - „FGV-Treff“ im

„Münchberger Stübla“, Hofer

Straße 30. Info: 09251/80813

Nürnberg

19:00 Uhr Kadavar + The Shrine

+ Horisont + Satan s Satyrs - Live

2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

20:00 Uhr Meisterkonzerte in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21 - Windsbacher

Knabenchor unter Leitung von

Martin Lehmann. Werke:

Weihnachtsoratorium BWV 248,

Kantaten I, IV-VI. Karten:

0911/558003

20:00 Uhr Holiday on Ice - PASSI-

ON: Leidenschaft, die das Eis zum

schmelzen bringt! in der

Frankenhalle, Messezentrum

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

10-Jahre Mother Africa – Die Jubiläumstour

Als einzige afrikanische Zirkusproduktion bietet Mother Africa seit nunmehr

zehn Jahren Künstlern des „schwarzen Kontinents“ durchgängig und nachhaltig

die Möglichkeit, sich auf internationaler Ebene zu präsentieren.

Herzstück der Talentschmiede ist eine eigene Zirkusschule in Tansania, die

von „Mother Africa“-Direktor Winston Ruddle 2003 gegründet wurde.

Mother Africa ist mit seinen Shows nicht nur europaweit, sondern auch in

Asien, Australien und bis in die USA erfolgreich. Weit über einhundert

Talenten hat die Produktion bislang

die Tore für eine internationale

Karriere geöffnet. Dabei werden für

Mother Africa ausschließlich „echte“

afrikanische Künstler gecastet, die

nicht nur ihre Wurzeln, sondern auch

ihren Lebensmittelpunkt in Afrika haben.

Für die neue Show Khayelitsha

wurden 40 Künstler aus sieben afrikanischen

Nationen ausgewählt. Einige davon Neuentdeckungen, andere

Profis, die mit Mother Africa und nachfolgend mit anderen Produktionen bereits

international Erfolge feiern konnten.

„Khayelitsha“ ist die neunte „Mother Africa“-Showproduktion von Winston

Ruddle und Produzent Hubert Schober unter dem Dach der FKP Scorpio

Konzertproduktionen. „Khayelitsha“ heißt übersetzt „unsere neue Heimat“

und ist der Name eines der größten Townships Südafrikas. Die erfolgreichsten

Artisten, Musiker und Tänzer aus sieben Nationen Afrikas hat Ruddle

ausgewählt, die in „Khayelitsha“ ihr Heimatland so zeigen, wie sie es empfinden:

lebensfroh, bunt, kreativ, selbstbewusst und unglaublich vielfältig in

seinen modernen und traditionellen kulturellen Ausdrucksformen.

Kulmbacher Land im Dezember 67


Termine

Wir wünschen allen

unseren Kunden, Freunden

und Bekannten ein frohes

Weihnachtsfest und ein

glückliches neues Jahr.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr. 8-18 Uhr, Sa. 8-12.30 Uhr

Kauerndorf

An der Schorgast

95361 Ködnitz

Tel. 09221/827768

Petra Müller

Dienstleistungsunternehmen

Finanz- & Lohnbuchhaltung

Unternehmensberatung

Vermögensbildung

Leuchaucher Straße 1d

95326 Kulmbach - Forstlahm

Mobil: 0152 /56 37 00 31

Tel: 09221 /67651

Fax 09221 /94 870 61

dls-petramueller-kulmbach@gmx.de

Seit 25 Jahren für Sie da!

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Weißenstadt

20:00 Uhr Bildvortrag im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1

zum Thema:

„Fichtelgebirgszauber im

Jahreslauf“. Referentin: Christine

Roth

17. Donnerstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Steben

Therme Bad Steben - Die Therme

feiert ihren 11. Geburtstag! Info:

09288/960-0

19:00 Uhr Skatverein Pik 7 Bad

Steben - Skatabend im Hotel

Promenade, Badstr. 16. Info:

Klaus Albrecht, Tel.:

09293/933187 - Gäste sind herzlich

willkommen

Bamberg

20:00 Uhr „Budderblädzli,

Bunsch und Bäggli“ - Kabarett

mit Klaus Karl-Kraus im Theater

am Michelsberg

Bayreuth

19:00 Uhr „A Christmas Carol“

von Charles Dickens - Schauspiel

in englischer Sprache in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr Sebastian Pufpaff mit

„Auf Anfang!“ - Comedy in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

20:00 Uhr „Das Interview“ -

Schauspiel von Theo van Gogh

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ -

Ein Heinz-Erhardt-Abend im

Münchner Hofbräu, Kleine

Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

20:00 Uhr The 12 Tenors - The

Greatest Hits Tour im Kon -

gresshaus Rosengarten, Berliner

Platz 1. Tickets: 0361/65430732

oder www.showfabrik.com

Helmbrechts

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Münchberg - Vortrag im Gasthof

Roßner, Hofer Str. 35 zum

Thema: „Unzucht, uneheliche

Kinder und Klerikerkinder im

Hochstift Bamberg des 18.

Jahrhunderts“. Referent: Dipl.-

Hist. Thomas Ruppenstein

(Bamberg)

Hof

08:45 Uhr „Ox & Esel“ - Ein

außergewöhnliches Krippenspiel

ab 4 Jahren von Norbert Ebel im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290.

Auch um 10.45 Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der

Luitpoldstraße, hinter dem

Hallenbad

17:00 Uhr Adventskonzert des

MGF-Gymnasium in der

Petrikirche

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“,

Friedrich-Ebert-Straße 14 (Blaich).

Info: Herbert Bulheller, Tel.

09203/5768395. Gäste sind herzlich

willkommen

68

Kulmbacher Land im Dezember


weitere Termine finden Sie unter www.kulmbacher-land.com

Termine

Lichtenfels

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald (ab 14.00 Uhr)

auf dem Marktplatz

Neuenmarkt

20:00 Uhr Ortsverschönerungsund

Gartenbauverein - Vortrag

im Gasthof Köhler zum Thema:

„Auf Weihnachten zu“

Nürnberg

16:30 Uhr Holiday on Ice - PAS-

SION: Leidenschaft, die das Eis

zum schmelzen bringt! in der

Frankenhalle, Messezentrum.

Auch um 20.00 Uhr

20:00 Uhr Sondaschule &

Rogers - SCHÖN KAPUTT im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160/93219839

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brauereiführung in der Brauerei

Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Weiden

20:00 Uhr TANQUORAY -

Christmassoul in der Max-

Reger-Halle, Dr.-Pfleger-Straße

17

Weißenstadt

19:30 Uhr Arztvortrag im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1

zum Thema: „Licht - Energie für

Leben & Gesundheit“. Referent:

Dr. Egginger

18. Freitag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0

oder www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

18:00 Uhr Pfefferkuchenhaus

am Marktplatz

19:00 Uhr „Franky goes

Winterfest - ein fränkisch-internationales

Winterfest voller

Überraschungen im KuKuK.

Info: 0921/560681-0

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Kurgastwanderung.

Route: Bad Staffelstein -

Unterzettlitz - Unterneuses -

Seengebiet - Bad Staffelstein

(ca. 10 km). Treffpunkt:

Stadtturm, Bamberger Str. 25.

Info: Kur und Tourismus

Service, Tel.: 09573/33120

18:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - Adventliche

Besinnung mit Orgelmeditation

Bad Steben

Therme Bad Steben: Lange Bad

Stebener Saunanacht -

„Advents-Nacht“. Ab 22.00 Uhr

Nacktbaden im gesamten

Thermenbereich, bis 24.00 Uhr

geöffnet. Info: 09288/960-0

Bamberg

21:00 Uhr Schweinsohr

Selection - Die Bamberger

Kultformation im Jazzclub

Bamberg, Obere Sandstraße

18. Karten: 0951/55225

Bayreuth

18:00 Uhr

Nachtwächterführung in St.

Georgen. Treffpunkt: gegenüber

der Ordenskirche St.

Georgen. Info: 0921/88588

Kulmbacher Land im Dezember 69


Termine

Fr., 11.12.15, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

„Irish Christmas“

stimmungsvolle Lieder und Musik, und fröhliche Tänze in der

Festtagstradition der Grünen Insel

So., 13.12.15, 17 Uhr, Theaterfoyer (Eintritt frei)

Ausstellungseröffnung „Exkursion in Bildwelten von

Roland Lein“: Bilder von Roland Lein, Pilgramsreuth/Rehau

Sa., 19.12.15, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Festliches Weihnachtskonzert mit dem

DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF: Klassische Werke und

Volksweisen und die „Deutsch-Russische Weihnacht“

Do., 07.01.16, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf), präs. v. NETZSCH

Neujahrskonzert der Hofer Symphoniker:

„Vom Prater zum Broadway“

Gesang und Moderation: Carry Sass/Dirigent: Hannes Ferrand

Sa., 16.01.16, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

The Original USA Gospel Singers & Band

Atemberaubende Gospel-Show mit einem der besten

Gospelchöre weltweit und Live-Band

Do., 21.01.16, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „NON(N)SENS“ – Musical-Komödie von Dan Goggin

Der Name ist Programm, die Geschichte unmöglich

und umwerfend komisch!

So., 31.01.16, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

„DISCO BOYZ & Band – Die ultimative 70er Show“

Hits von Boney M., James Brown, Weather Girls, Jackson Five, u.v.a.

Do., 04.02.16, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „Land des Lächelns“

– Operette von Franz Lehár

So., 07.02.16, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

BRASS BAND BERLIN: Faschingskonzert „Be a Clown“

Musik mit Witz, Charme und Frack von

Bach bis zu den Beatles

VVK: Selb (Leo’s Tee & Mehr, Poststr. 7, Tel. 09287/4524),

Marktredwitz (Theaterkasse im Frey-Centrum, Tel. 09231/508286),

Rehau (Irmgard Mier – Wolle u. Kurzwaren, Bahnhofstr. 2,

Tel. 09283/3759), außer Abo Hof (Ticket-Shop, Poststr. 9 – 11,

Tel. 09281/816228) und unter www.okticket.de.

Für Aufführungen im Theaterabo Vorverkauf nur in Selb.

Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119 u. 883-125,

email: kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de

Highlights im Rosenthal-Theater Selb

Nach Irland geht es am Freitag, 11. Dezember, um 19.30

Uhr, in „Irish Christmas“. Mit festlichen Liedern, fröhlichen

Tänzen und stimmungsvoller Musik bringt „Irish Christmas“

die Traditionen der Grünen Insel zu uns. Weihnachten in

Irland ist ein fröhliches, stimmungsvolles Fest, das in großer

Familien- und Freundesrunde mit viel Musik, Tanz und

Gesang gefeiert wird und bei dem die Türen und die Herzen

weit offen stehen. „Irish Christmas“ lädt herzlich ein, für ein

paar Stunden die vorweihnachtliche Hektik und die winterliche Tristesse

und Kälte zu vergessen.

Am Sonntag, 13. Dezember, um 17 Uhr, wird im Theaterfoyer die nächste

Kunstausstellung der Stadt Selb eröffnet. Der Künstler Roland Lein aus

Pilgramsreuth zeigt in der Ausstellung „Exkursion in Bildwelten von

Roland Lein“ einen Querschnitt seines vielfältigen künstlerischen

Schaffens. Hat Roland Lein vor vielen Jahren in erster Linie Landschaften

in Aquarell gemalt, wendet er sich seit Jahren zunehmend auch der abstrakten

Malerei in unterschiedlichen Techniken zu. Roland Lein hatte bereits

Einzelausstellungen im Rathaus Selb und im Rosenthal-Theater und

beteiligte sich auch an Gruppenausstellungen des Bundes Fränkischer

Künstler in Selb.

Mit einem festlichen Weihnachtskonzert des Don Kosaken Chores Serge

Jaroff unter der Leitung von Wanja Hlibka am Samstag,

19. Dezember, um 19.30 Uhr, und damit nochmals

Einstimmung auf das Weihnachtsfest, endet das Jahr

2015 im Rosenthal-Theater. Auf dem Programm stehen

klassische Werke und Volksweisen von Rimskij-Korsakow,

Tschaikowskij, Bach, Gounod und anderen berühmten

Komponisten und die „Deutsch-Russische Weihnacht“

mit vielen beliebten deutschen und russischen Weih -

nachtsliedern.

In ihrem traditionellen Neujahrskonzert nehmen die Hofer Sympho -

niker das Publikum am Donnerstag, 7. Januar, um 19.30 Uhr, mit auf

eine musikalische Reise vom Prater zum Broadway. Als Reiseleiter begrüßen

Dirigent Hannes Ferrand und Musical-Star Carry Sass, die auch

durch das Programm führt. Es geht von Wien über Berlin nach New York

mit beliebten Melodien und Liedern aus Operette und Musical. Das

Neujahrskonzert in Selb wird präsentiert von NETZSCH.

„The Original USA Gospel Singers“ erfreuten das Selber Publikum bereits

2014 im ausverkauften Rosenthal-Theater.

Grund genug für eine Neuauflage. Die Besucher

erwartet am Samstag, 16. Januar, um 19.30, eine

schwungvolle und atemberaubende Gospel-

Show mit einem der besten Gospel-Chöre der

Welt und dessen Live-Band in einer großen Lichtund

Bühnenshow und vielen beliebten und bekannten Songs.

Der Name des Stückes ist Programm, die Geschichte absolut unmöglich

und deswegen umwerfend komisch. Es geht um die Musical-Komödie

„Non(n)sens“, mit der das Theater Hof am Donnerstag, 21. Januar,

um 19.30 Uhr, im Selber Theater gastiert. Die Inszenierung übernimmt

der Schauspieler Ralf Hocke, der auch für die Regie in „Männerhort“ in

der abgelaufenen Spielzeit zuständig war. Die Besucher erwartet ein außergewöhnliches

Entertainment-Erlebnis, in dem Ordensschwestern zeigen,

dass das Klosterleben nicht immer nur schwarz-weiß ist.

Disco ist mehr als Musik – es ist ein Lebensgefühl. Das zeigen „The DIS-

CO BOYZ & Band“ am Sonntag, 31. Januar, um

19.30 Uhr. Das Ensemble mit Steven Spradley und

Raymond Thompson als „DISCO BOYZ“ und eine 8

köpfige Band mit Background-Sängerinnen zelebrieren

in ihrer ultimativen 70er Revue die Hits der 70er

Jahre auf ihre einzigartige Weise und rocken den Saal

mit Hits von James Brown, Boney M., Bee Gees,

Weather Girls, Jackson Five und vielen anderen Interpreten dieser Zeit.

70

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

18:00 Uhr „Peterchens

Mondfahrt“ - Märchen von Gerdt

von Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str.

35

18:30 Uhr Neues Schloss

Bayreuth - „Galant gewürzt - die

private Welt der Fürsten“ -

Nachtschwärmerei (Warm anziehen!)

auch in Räumen, die man

nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt.

Treffpunkt:

Museumskasse. Anmeldung erforderlich

unter: 0921/75969-21

20:00 Uhr Bergweihnacht mit

Siegfried Rauch (bekannt als ZDF-

Traumschiff Kapitän) - Großes

Weihnachtskonzert 2015 in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr „Ein idealer Gatte“ -

Komödie von Oscar Wilde in der

studiobühne bayreuth, Studio,

Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr Eishockey Oberliga

Süd im Eisstadion, Am Sportpark

3: EHC Bayreuth - Blue Devils

Weiden

20:00 Uhr „Der etwas andere

Jahresrückblick“ mit Klaus Wührl

und dem Improvisationstheater

Mamaladnamala in DAS ZEN-

TRUM, Kleinkunstbühne, Äußere

Badstr. 7a. Karten: karten@improbayreuth.de

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber

Hotzenplotz“ - Familientheater

nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00

Uhr

19:30 Uhr „Secret Affairs“ -

Ballett von Mark Mc Cain, Tara

Yipp und Po-Sheng Yeh im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ -

Ein Heinz-Erhardt-Abend im

Münchner Hofbräu, Kleine

Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

Ebensfeld

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Ebensfeld/Zapfendorf - Vortrag

im Kath. Pfarrheim, Kirchplatz

zum Thema: „Die ersten Bauern

am Obermain“. Referent: Anton

Köcheler (Bad Staffelstein-

Unterzettliz)

Eicha

18:00 Uhr Dorfweihnacht in

Eicha

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

16:00 Uhr bis 21:00 Uhr 11.

Historischer , Romantischer Weih -

nachtsmarkt auf Schloss Guten -

eck bei Nabburg/Ober pfalz. Info:

www.schloss-guteneck.de

Hof

08:45 Uhr „Ox & Esel“ - Ein

außergewöhnliches Krippenspiel

ab 4 Jahren von Norbert Ebel im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290.

Auch um 10.45 Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

19:30 Uhr PREMIERE: „Das Land

des Lächelns“ - Operette von

Franz Lehár im theater hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281/7070290

Kronach

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kronacher Weihnacht 2015 am

Rosenturm

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr Minia -

turen- und Puppen hausaustellung

im Pfarrzentrum am Melchior-

Otto-Platz

19:30 Uhr „Celtic Christmas

Concert“ mit Andi Lang in der

Christuskirche

Gospelweihnacht mit „Joy in Belief“

Samstag, 19. Dezember, 19 Uhr

St. Ägidiuskirche in Eckersdorf

Eine etwas andere Einstimmung auf das Weihnachtsfest kann man bei

Konzerten des Hofer Gospelchores Joy in Belief (Freude im Glauben) erleben.

Dieser besondere Chor versteht es einfach,

sein Publikum auch vor

Weihnachten mitzureißen und zum

Mitsingen und -klatschen zu bewegen,

aber auch leisere Töne anzustimmen

und zu berühren. Diese einfallsreiche Mischung – auch mit wechselnden

Themen und jeweils dazu passender Bekleidung der Sänger- ist wahrscheinlich

der Grund, dass die Weihnachtskonzerte von Joy in Belief besonders

beliebt und begehrt sind.

Karten: Theaterkasse Bayreuth • www.joyinbelief.de

Das ideale Weihnachtsgeschenk -

Karten für Veranstaltungen in der

Fichtelgebirgshalle

Dienstag, 5. Januar 2016, 20.00 Uhr

Moonwalker – A Tribute to the King of Pop

Michael Jackson

Samstag, 27. Februar 2016, 19.00 Uhr

Buddy in Concert – die Rock´n Roll Show

mit den Original Stars

aus dem Buddy Holly Musical

Donnerstag, 3. März 2016, 19.30 Uhr

Dance Masters – Best of Irish Dance

Freitag, 11. März 2016, 20.00 Uhr

Jubiläumskonzert 30 Jahre Wellküren

Kartenvorverkauf:

Tourist-Information Wunsiedel

Tel. 09232/602-162

sowie alle Geschäftsstellen der Frankenpost

Kulmbacher Land im Dezember 71


Termine

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der

Luitpoldstraße, hinter dem

Hallenbad

17:00 Uhr Wintersonnwendfeuer

des SPD-Ortsvereins am

Marktplatz

20:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Lichtenfels

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald (ab 14.00 Uhr) auf

dem Marktplatz

Nürnberg

16:30 Uhr Holiday on Ice - PASSI-

ON: Leidenschaft, die das Eis zum

schmelzen bringt! in der

Frankenhalle, Messezentrum.

Auch um 20.00 Uhr

19:30 Uhr Thorsten Goods &

Band - „Thank you Baby Tour“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Selb

14:30 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Martin-Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

Sonneberg

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt am

Rathausplatz, Bahnhofstraße und

Piko-Platz

Trebgast

18:00 Uhr Wintersonnwendfeuer

des CSU-Ortsverbandes auf dem

Gelände der Brauerei

Haberstumpf

Untersteinach

20:00 Uhr „Und ewig rauschen

die Gelder!“ - Komödie mit den

Buschklopfern im Kulmbacher

Kleinkunst-Brettla, Hauptstr. 17

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein

Spaziergang durch Weißenstadt!.

Treffpunkt: Marktplatz vor der

Stadtkirche. Info: Sack`s Destille,

Tel. 09253/954809 oder

0176/62069571

20:00 Uhr „NIGHT-GUIDE“ -

Abenteuerliche Nachtführung

durch Weißenstadt. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Leitung + Anmeldung: Kerstin

Olga Hirschmann, Tel.

09253/8354 oder

0151/17337105

20:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Abenteuerliche

Nachtführung durch

Weißenstadt. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Leitung + Anmeldung: Kerstin

Olga Hirschmann, Tel.

09253/8354 oder

0151/17337105

20:00 Uhr Weihnachtskonzert mit

dem Akkordeonorchester

„Helmut Lottes“ im Kurzentrum,

Im Quellenpark 1

19. Samstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Bad Berneck

18:00 Uhr Pfefferkuchenhaus am

Marktplatz

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - Rorateamt

Bad Steben

19:30 Uhr Weihnachtskonzert mit

„Rekkenze Brass“ im Großen

Kurhaussaal, Badstr. 31

Bamberg

19:30 Uhr Herbert Pixner Projekt

- „Schnee von gestern“ in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Hegelsaal

Das Chiemgauer Volkstheater präsentiert „Hugos Heldentat“

Bernd Helfrich feierte im August 2015 seinen 70. Geburtstag! Er spielt nach wie vor mit großer

Leidenschaft und Freude, bei Hugos Heldentat spielt er den Feuerwehrkommandanten Hugo.

Das gesamte Ensemble wünschen einen vergnüglichen, und heiteren Thea ter abend, es darf wieder

herzlich gelacht werden, wenn es heißt: Vorhang auf beim

Chiemgauer Volkstheater

Beschreibung:

Feuerwehrkommandant Hugo, aus zweifelhaften Gründen

nächtens unterwegs, wird wegen Trun kenheit am Steuer

kurzerhand der Führerschein entzogen. Das ist doppelt

schlimm für ihn – nicht nur, weil seine Frau ihn verlassen

will, die glaubt er habe eine alte Liebe besucht, sondern

auch wegen der indiskreten Lokalpresse, die den Vorfall

umgehend veröffentlicht. Im Alleingang kündigt Hugo der

Presse deshalb einen sofortigen Informationsstop seitens der Feuerwehr an. Die Presse aber erklärt ihrerseits,

ab sofort nicht mehr über die Feuer wehraktivitäten berichten zu wollen. Damit ist weder der

Bürgermeister noch die Feuerwehr einverstanden. Schließlich steht in Kürze das große Feuerwehrfest

bevor. Um den Schaden zu begrenzen, wird Hugo als Kommandant kurzfristig abgesetzt. Das ist nun

wirklich mehr, als er vertragen kann. Zusammen mit Tochter Petra fasst er einen Plan, wie er seinen

ramponierten Ruf wiederherstellen kann. Dabei bringt Petra geschickt ihren Freund Oskar ins Spiel. Sehr

zum Leidwesen von Hugo, der Oskar weder als Journalist noch gar als künftigen Schwiegersohn akzeptieren

will.

72

Kulmbacher Land im Dezember


73


Termine

Kleines Restkontigent vorhanden!

Reservierte Bücher teilweise noch nicht abgeholt.

Was macht eigentlich Elke Hailfinger ...

Gernot Kretter... Jürgen Loske... Heinz Nagel...?

Was hatte Thommys Bruder Christoph

Gott schalk mit James Bond zu tun? Welcher

Kulmbacher machte in Kanada Karriere?

Was machte Inge Aures, bevor sie in die

Politik ging? Welcher Kulmbacher Unter -

neh mer überlebte einen Schuss in den

Kopf?

Antwort auf diese und viele andere Fragen

gibt Ihnen der Klassiker »Fränkische Profile«!

Lesen Sie...

... die Geschichte des

Kulmbacher Politikers,

der später mehr

Macht und Geld hatte

als Frau Merkel ... wie Feuerwachen-Wirt Günter

Geuther für Franz Josef Strauß kochte ... wie ein

Musiker aus dem Landkreis einen weltbekannten

Chor schuf ... welcher Unternehmer von

Flensburg nach Genua wanderte

... welche Erfolge Armin

Eck und Jörg Dittwar in der

Bundesliga feierten ... welcher Steuerberater das

deutsche Steuerecht veränderte und seitdem bundesweit

gefragt ist ... welche Prinzipien des

Europapolitikers Graf Stauffenberg, Sohn des gescheiterten

Hitler-Attentäters, heute leider völlig auf

den Kopf gestellt werden ... welcher Kulmbacher

Klemptner den väterlichen

Kleinbetrieb zu einem weltweit

tätigen Unternehmen ausbaute ...

Sie ahnen es: dieses Kultbuch des 1993 ausgewanderten

Kulmbacher Journalisten und

Kleinverlegers Norbert Bartl ist 25 Jahre alt. Vor

kurzem sind einige Restexemplare aufgetaucht.

Ein paar sind noch da, mit 200 Portraits von

Menschen aus Kulmbach und Oberfranken, die Sie

alle kennen – oder kannten, denn der eine oder andere

ist inzwischen verstorben.

Lesen Sie, was Ihnen allen bekannte Zeitgenossen

früher gemacht haben. Wie Sie begannen, was aus

Ihnen geworden ist. Eine wahre Fundgrube, nicht

nur für Freunde Kulmbacher Geschichte und

Nostal gie!

Sichern Sie sich für 19,50 Euro eins der

letzten Exemplare dieses Klassikers

(gebunden in Leinen, Goldprägung):

Bitte einfach anrufen beim Kulmba cher Land,

Telefon: 09221 / 81997

21:00 Uhr Uni Big Band Bamberg

- Super Drive und ein Special

Guest im Jazzclub Bamberg,

Obere Sandstraße 18. Karten:

0951/55225

Bayreuth

14:00 Uhr „Peterchens

Mondfahrt“ - Märchen von Gerdt

von Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str.

35. Auch um 16.30 Uhr

18:00 Uhr Nachtwächterführung

in der Innenstadt. Treffpunkt: Vor

dem Schlossturm, Schloßberglein

1-3. Info: 0921/88588

19:00 Uhr Weihnachtskonzert mit

Gregorianika in der Spitalkirche,

Maximilianstr. 64

19:30 Uhr „Schwanensee“ mit

dem Bolschoi Staatsballett Belarus

zu Musik von Peter I.

Tschaikowsky in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstr. 31.

Karten: 0921/69001

20:00 Uhr PREMIERE: „Der Gott

des Gemetzels“ von Yasmina

Reza in der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

20:00 Uhr Konzert mit Steffen

Krafft - „Heimweg“ in DAS ZEN-

TRUM, Kleinkunstbühne, Äußere

Badstr. 7a

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber

Hotzenplotz“ - Familientheater

nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00

Uhr

18:00 Uhr Musik bei

Kerzenschein -

Orgelimprovisationen über

Advents- und Weihnachtslieder

mit Peter Stenglein an der Orgel

in der Salvatorkirche, Untere

Salvatorgasse 3. Eintritt frei

19:30 Uhr PREMIERE: „Die lustigen

Weiber von Windsor“ -

Komische Oper von Otto Nicolai

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Das Interview“ -

Schauspiel von Theo van Gogh

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ -

Ein Heinz-Erhardt-Abend im

Münchner Hofbräu, Kleine

Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

Creußen

08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der

Bahnhofstraße

Eckersdorf

19:00 Uhr Gospelweihnacht mit

„Joy in Belief“ in der St. Ägidiuskirche.

Info: www.joyinbelief.de

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

14:00 Uhr bis 21:00 Uhr 11.

Historischer , Romantischer

Weihnachtsmarkt auf Schloss

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz. Info:

www.schloss-guteneck.de

Gärtenroth

18:00 Uhr Kleiner Gärtenrother

Weihnachtsmarkt rund um das

Sportheim mit Weihnachtsbuden

(Kinder verkaufen selbstgemachte

Leckereien), Kulinarisches

(Bratwürste, Eintopf), einer

Winterbar sowie Besuch des

Nikolauses und des Christkindes,

sowie Wintersonnwendfeuer am

Spielplatz

Himmelkron

18:00 Uhr Konzert des Gesang -

vereins Himmelkron in der Auto -

bahnkirche, Bernecker Str. 27

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Winter -

traum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

74

Kulmbacher Land im Dezember


Die Mitgliedsbetriebe der Schreinerinnung Kulmbach

Schreinerei Andreas Angermann,

An der Schwalbach 9, 96197 Wonsees, Tel.: 09274/80469

Bauelemente Herbert Bär, Inh. Volker Bär e.K.

Alte Dorfstraße 2, 95326 Kulmbach, Tel. 09221/6069-0

Schreinerei Bodenschlägel GmbH & Co. KG,

Am Katzbach 1, 95365 Rugendorf, Tel.: 09223/9710

Schreinerei Alexander Burkhardt,

Heinersreuth 31, 95355 Presseck, Tel.: 09222/719

Schreinerei Engelbrecht, Inh. G. Schröder,

Kirchstr. 11, 95359 Kasendorf, Tel.: 09228/290

Möbelwerkstätten Gack OHG,

Hutschdorf 2, 95349 Thurnau, Tel.: 09228/97093

Geschwister-Gummi-Stiftung -Jugendwerkstatt-

Klostergasse 8, 95326 Kulmbach, Tel., 09221/69036-0

Schreinerei Reinhard Grieshammer,

Oberer Anger 4, 95339 Neuenmarkt, Tel.: 09227/97020

Schreinerei Hans-Jürgen Heller,

Losau 62, 95365 Rugendorf, Tel.: 09223/454

Wintergartentechnik Hofmann,

Maingasse 10, 95326 Kulmbach, Tel.: 09221/701855

Schreinerei Hermann Horner,

Zultenberger Str. 2, 95359 Kasendorf, Tel.: 09228/1505

Schreinerei Reinhard Jahreis,

Lanzendorf, Badgasse 2, 95502 Himmelkron, Tel.: 09273/7043

Schreinerei Werner Jahreis,

Hauptstr. 11, 95361 Ködnitz, Tel.: 09221/2715

RDJ Rummelsberger Dienste für junge Menschen,

Kinder- u. Jugendhilfe Oberfranken,

Ringstr. 1, 95336 Mainleus, Tel. 09229/78126

Schreinerei Jürgen Kolb,

Berndorf 71, 95349 Thurnau, Tel.: 09228/1250

Löffler Massivholzverarbeitungs-GmbH,

Ziegelhütte 3, 95352 Marktleugast, Tel. 09255/97171

Innenausbau-Ladenbau-Schreinerei MEIGO GmbH,

Schwarzach 1a, 95336 Mainleus, Tel: 09229/9555

Objekteinrichtungen Schrutka-Peukert GmbH,

E.-C.-Baumann-Str. 13, 95326 Kulmbach, Tel. 09221/9568-0

Schreinerei Paul Meisel,

Parkstr. 22, 95352 Marktleugast, Tel: 09255/1256

Holz & Hobel Schreinerei Moser e.K.,

Kellergasse 14, 95336 Mainleus-Fassoldshof, Tel.: 09229/7172

Schreinerei Heinrich Nützel,

Am Eulenhof 6, 95326 Kulmbach, Tel.: 09221/90470

Schreinerei Erich Pausch

Frankenwaldstraße 13, 95365 Rugendorf, Tel. 09223/309

Schreinerei Thomas Rosenberger,

Tradgasse 8, 95369 Untersteinach, Tel: 09225/6228

Schreinerei Roland Schnaubelt,

Badstr. 25, 95365 Rugendorf, Tel: 09223/370

Schreinerei Doris Schubert,

Ängerlein 39, 95326 Kulmbach, Tel: 09221/4500

Schreinerei Michael Schuberth,

Schmeilsdorf 11, 95336 Mainleus, Tel: 09229/266

Schulz Design, Harry Schulz, Messebau – Ladenbau - Innenausbau

Konrad-Popp-Platz 7, 95336 Mainleus, Tel. 09229/9799795

Schreinerei Spielbühler GmbH,

Limmersdorfer Str. 2, 95349 Thurnau, Tel.: 09228/332

Schreinerei Thaler e.K., Inh. Helmut Thaler,

Unterpurbach 15, 95326 Kulmbach, Tel.: 09221/3615

Schreinerei Erwin Wölfel,

Kleinhül 18, 96197 Wonsees, Tel.: 09274/656

Schreinerei Alfred Weber,

Goßweg 5, 95362 Kupferberg, Tel.: 09227/97007

Schreinerei Wilhelm Wölfel,

Marktplatz 3, 96197 Wonsees, Tel: 09274/94519

75


Termine

Liebevolle und entspannende

Weihnachtsklassiker mit

Damenorchester Cappuccino

und Dr. Hägele

Für sein erstes Weihnachtskonzert hat sich das

Damenorchester Cappuccino ganz besonders

ins Zeug gelegt:

Die Musik am 4. Adventssonntag, nachmittags

um 16 Uhr in der Spitalkirche Kulmbach, soll die

Zuhörer verzaubern und auf Weihnachten einstimmen,

weihnachtlicher geht´s nicht mehr.

Dr. Dieter Hägele wird das abwechslungsreiche

Konzert moderieren und Wissenswertes rund

um die Weihnachtsmusik berichten.

Auf dem Programm stehen Stücke von Corelli

und Händel, wunderbare alte und junge Weih ‐

nachts lieder sowie internationale Klassiker.

Die Damen sind bestens vorbereitet, Ihnen einen

unvergesslichen Adventsnachmittag zu bieten,

den letzten Schliff holten sie sich bei dem

Nürnberger Solo‐Oboisten und Dirigenten

Lukas Meuli.

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich liebevoll

und entspannt in die Welt der Musik entführen

und auf das bevorstehende Fest vorbereiten.

Ihre Christine Hofmann‐Niebler

P.S. Der Eintritt ist frei, Spenden freuen uns

sehr.

19:30 Uhr PREMIERE: „Non(n)sens“ -

Musical-Komödie von Dan Goggin im theater

hof, Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281/7070290

19:30 Uhr Weihnachtsoratorium von Johann

Sebastian Bach in der St. Michaeliskirche

Kronach

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr Kronacher

Weihnacht 2015 am Rosenturm - 16 Uhr

Kinderführung „Märchenzauber“

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr Miniaturen- und

Puppenhausaustellung im Pfarrzentrum am

Melchior-Otto-Platz

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Christbaum-Verkauf

aus eigener Kultur der Familie Sesselmann

auf dem Parkplatz in der Luitpoldstraße, hinter

dem Hallenbad

20:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A Christmas

Carol“ von Charles Dickens im Theater DAS

BAUMANN, Ziegelhüttener Str. 40. Info:

09221/93393 oder www.das-baumann.de

Küps

18:00 Uhr Wintersonnwendfeuer beim

Mehrzweckhaus Tüschnitz

Lichtenfels

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt

und Märchenwald (ab 14.00 Uhr) auf dem

Marktplatz

19:00 Uhr Weihnachtskonzert der Stadt

Lichtenfels mit dem Instrumental-Collegium

und den Lichtenfelser Blechbläsern im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse 5. Eintritt

frei

Mainleus

17:00 Uhr Posaunenchor Veitlahm - „5.

Schlossweihnacht“ im Schlosshof in

Wernstein mit dem Kinder- und Jugendchor

Veitlahm, „Überraschungsformationen“ und

dem Posaunenchor

Neudrossenfeld

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Geflügel- und

Kaninchenzuchtverein Neudrossenfeld und

Umgebung e. V. - 3. Bundesweite

Trommeltaubenschau in der

Ausstellungshalle. Info: www.gukzv-neudrossenfeld.de

Nürnberg

13:00 Uhr Holiday on Ice - PASSION:

Leidenschaft, die das Eis zum schmelzen

bringt! in der Frankenhalle, Messezentrum.

Auch um 16.30 Uhr + 20.00 Uhr

17:00 Uhr „Heilige Nacht“ mit Enrico de

Paruta und seinen virtuosen Solisten in der

Friedenskirche St. Johannis, Palmplatz

19:00 Uhr Herr der Ringe - Die Rückkehr des

Königs in der Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21. Info: 0911/4334618

20:00 Uhr DORO + special guest im

Löwensaal, Schmausenbuckstr. 166. Karten:

0911/4188843

Saalfeld

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Saalfelder Advents-

& Glühweinmarkt auf dem Marktplatz

Selb

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf dem Martin-

Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

19:30 Uhr Festliches Weihnachtskonzert mit

den DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF -

Klassische Werke und Volksweisen und die

„Deutsch-Russische Weihnacht“ im

Rosenthaltheater, Hohenberger Str. 9. Info-

Tel.: 09287/883-119 und -125

Sonneberg

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt am

Rathausplatz, Bahnhofstraße und Piko-Platz

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der Markthalle

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr Bauernmarkt in der

Marktscheune in der Knollenstraße

16:00 Uhr Frankenwaldverein Ortsgruppe

Stadtsteinach - Stadtsteinacher

Adventswanderung. Info + Anmeldung: Tel.:

09225/95444

Thurnau

17:00 Uhr Natur & Freizeit Thurnau e.V. -

„25 Jahre Hüttensänger“ - Jubiläumskonzert

im Gemeindezentrum „Lichtblick“,

Hutschdorfer Str. 2

76

Kulmbacher Land im Dezember


Untersteinach

19:00 Uhr Weihnachtskonzert der

Untersteinacher Blasmusik beim

Musikerheim „Zur Alten Post“

Warmensteinach

10:00 Uhr SILI Pokallanglauf auf

der Königsheideloipe

19:00 Uhr Winterfeuer am Fels in

Fleckl (Vordergeiersberg)

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater Zaubertraumraum

Amaranthus. Kartenreservierung

erforderlich. Info + Anmeldung:

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

20. So. / 4. Advent

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Ahorntal

19:00 Uhr Lichterfest & Ewige

Anbetung in Oberailsfeld

Altenkunstadt

13:30 Uhr Dorfadvent in Maineck

bei der Kirche und Radlerheim

17:00 Uhr Wintersonnwendfeuer

in Baiersdorf beim Feuerwehrhaus

Bad Berneck

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt mit

dem Pfefferkuchenhaus am

Marktplatz

16:00 Uhr „Toni das Meer -

schwein chen“ - Puppentheater

der Fröhlichen Kinderbühne im

„Casa di Cura“, Rother Str. 57.

Info: www.die-froehliche-

Kinderbuehne.de

Bayreuth

14:00 Uhr „Peterchens

Mondfahrt“ - Märchen von Gerdt

von Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str.

35. Auch um 16.30 Uhr

www.kulmbacher-land.com

15:00 Uhr „Nils Holgersson“ -

Weihnachtsmärchen von Inga

Hellqvist nach dem Roman von

Selma Lagerlöf in der studiobühne

bayreuth, Studio, Röntgenstr.

2. Karten: 0921/69001

19:00 Uhr The 12 Tenors - 22

Welthits, eine Show in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Tickets:

0361/65430732 oder www.showfabrik.com

Bindlach

17:00 Uhr Adventskonzert der

Bindlacher Chöre in der

Bartholomäuskirche

Bischofsgrün

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Industrie- und Glasmuseum

Fichtelgebirge e.V., Hauptstr. 17

A, 1. Stock - Ausstellung BUNTE

KINDERWELT - Historische

Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info:

01717/347885

Termine

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weih -

nachtsmarkt auf dem Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber

Hotzenplotz“ - Familientheater

nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00

Uhr

17:00 Uhr 63. Weihnachtskonzert

in der Pfarrkirche St. Marin,

Spittelleite 40

19:30 Uhr „Wie im Himmel“ -

Schauspiel mit Musik von Kay

Pollak im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Das Interview“ -

Schauspiel von Theo van Gogh

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Grafengehaig

17:00 Uhr „There is a light“ -

Gospel Oratorio zur Weih -

nachtszeit. Weihnachtskonzert

des Kirchenchors Grafengehaig in

der Heilig-Geist-Kirche. Eintritt

frei

Wegen des großen Erfolges spielen wir im Dezember zwei

Zusatzauffuḧrungen von „Unsere Frauen“. Eine ergreifende

Komödie von Eric Assous als höchst amüsantes

Schauspiel über Freundschaft, Moral und Selbsterkenntnis.

Ein aberwitziger Schlagabtausch, bei dem nur eines sicher

scheint: Ohne unsere Frauen geht gar nichts.

An Silvester dann eine Wiederaufnahme unseres Klassikers

„Dinner for One – wie alles begann“. Ein unterhaltsamer

Theater abend und ein Muss für alle

Fans von Miss Sophie und Butler James!

Und mit einem „Joachim Ringel -

natz Abend“ setzen wir unsere

Reihe beruḧmter Humoristen fort.

Ein heiterer literarischmusikalischer

Abend voller Schabernack ganz

nach dem Ringelnatz’schen Motto:

„Humor ist der Knopf, der verhindert,

dass uns der Kragen platzt“.

Eintritt: 16 €, ermäßigt 13 €

Kulmbacher Land im Dezember 77


Termine

Pfingstreise an den Neusiedler See,

sowie Wien, das Burgenland und

die kleine ungarische Tiefebene

vom 15. bis 21. Mai 2016

sind die Ziele der Kulturgemeinde Burgkunstadt.

Neben der Besichtigung von Sopron und dem Esterhazý Schloss in Fertöd

ist auch eine Promenadenschifffahrt und die Besichtigung der wichtigsten

Orte um den Neusiedler See, wie z.B. der Storchenstadt Rust vorgesehen.

Außerdem führt uns ein Tagesausflug ins nahe gelegene Wien.

Hier haben wir am Vormittag eine Stadtführung, danach bleibt noch Zeit

um die Donaumetropole auf eigene Faust zu erkunden und das Flair einwirken

zu lassen.

Ferner sind Ausflüge ins Burgenland mit Besichtigung des Liszt-Hauses in

Raiding und der Burg Forchtenstein, eines der bedeutendsten

Wahrzeichen des Gebietes geplant. Weiterhin führt ein Ausflug nach

Györ. Die Stadt ist nicht nur eines der wirtschaftlichen Zentren Ungarns

ist, sondern auch der Ort zahlreicher Sehenswürdigkeiten, die jährlich von

abertausenden Gästen besucht und bestaunt werden.

Hotel in Sopron inkl. Halbpension, Reiseleitung, Ausflüge, Weinabend

etc.. 650, – Euro p.P. im DZ.

Information und Anmeldung bitte bei Marion Konrad 09572/3246.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr 11.

Historischer , Romantischer

Weihnachtsmarkt auf Schloss

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz. Info:

www.schloss-guteneck.de

Hof

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

14:00 Uhr „Das Land des

Lächelns“ - Operette von Franz

Lehár im theater hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281/7070290

16:00 Uhr „Ox & Esel“ - Ein

außergewöhnliches Krippenspiel

ab 4 Jahren von Norbert Ebel im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5 mit anschließender

Weihnachtslesung. Info-Tel.:

09281/7070290

18:00 Uhr Weihnachtskonzert des

Akkordeonorchesters Hof in der

St. Lorenz Kirche

Kronach

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kronacher Weihnacht 2015 am

Rosenturm - 16 Uhr

Kinderführung „Märchenzauber“

- 18 Uhr Versteigerung von drei

geschmückten

Weihnachtsbäumen

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Miniaturen- und

Puppenhausaustellung im

Pfarrzentrum am Melchior-Otto-

Platz

Kulmbach

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Christ -

baum-Verkauf aus eigener Kultur

der Familie Sesselmann auf dem

Parkplatz in der Luitpoldstraße,

hinter dem Hallenbad

16:00 Uhr Weihnachtskonzert des

Kulmbacher Kammerorchesters

mit dem St.-Johannes Chor

Trebgast in der Johanneskirche in

Burghaig; 19.30 Uhr in der

Kreuzkirche Kulmbach. Leitung:

Thomas Grünke. Werke von Bach,

Sammartini, Vivaldi u. a.

16:00 Uhr „Halleluja“ -

Weihnachtskonzert mit dem

Damenorchester CAPPUCCINO in

der Spitalkirche

17:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Küps

17:00 Uhr Weihnachtskonzert in

der St. Marienkirche in

Johannisthal

Ködnitz

19:00 Uhr Dorfweihnacht in der

SKC-Keglergaststätte in Fölschnitz

Lichtenfels

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald auf dem Marktplatz

17:00 Uhr Weihnachtskonzert der

Stadt Lichtenfels mit dem

Instrumental-Collegium und den

Lichtenfelser Blechbläsern im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5. Eintritt frei

Marktleugast

17:00 Uhr Basilika Marienweiher -

Herbergssuche mit dem Solo-

Tenor Hans-Wolfgang Graf

(Bamberg)

Neudrossenfeld

09:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Geflügel- und

Kaninchenzuchtverein

Neudrossenfeld und Umgebung

e. V. - 3. Bundesweite

Trommeltaubenschau in der

Ausstellungshalle. Info:

www.gukzv-neudrossenfeld.de

Nürnberg

13:00 Uhr Holiday on Ice - PASSI-

ON: Leidenschaft, die das Eis zum

schmelzen bringt! in der

Frankenhalle, Messezentrum.

Auch um 16.30 Uhr

78

Kulmbacher Land im Dezember


79


Termine

ABBA - in einem einzigartigen, musikalischen

Feuerwerk wird die Karriere der

populärsten und erfolgreichsten Band

der 70er und 80er Jahre noch einmal

Revue passieren. Diese ABBA-Nacht erweckt

den Flair der damaligen Zeit -

mitsingen und mittanzen zu den unvergleichlichen

Hits des erfolgreichsten

Schweden-Exports.

Karten bei allen bekannten

Vorverkaufsstellen.

www.vh-konzerte.de.

Das Kulmbacher Land verlost 3 x

2 Karten. Wer gewinnen möchte,

schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit

dem Stichwort „ABBA“ (Einsen de -

schl.: 19.12.2015) an das Kulm -

bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

17:00 Uhr Herr der Ringe - Die

Rückkehr des Königs in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info:

0911/4334618

19:00 Uhr Helmut Haberkamm &

Die Skinny Winni Band - „Rock n

um die Weihnachtsglock`n“ im

Gutmann am Dutzendteich. Info:

0911/414196

Rödental

14:30 Uhr Highlight-Führung im

Europäischen Museum für

Modernes Glas, Rosenau 10. Info:

09563/1606

Saalfeld

12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Saalfelder Advents- &

Glühweinmarkt auf dem

Marktplatz

Selb

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Martin-Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

Tettau

19:00 Uhr „Weihnachtsrevue“

mit der Neuen Tettauer

Theatergruppe e.V. in der

Festhalle

Thurnau

17:00 Uhr „Unsere Frauen“ -

Komödie von Eric Assous im

Schloss-Theater. Karten:

09203/9738680 oder

info@schlosstheater-thurnau.de

17:00 Uhr Dorfweihnacht auf

dem Dorfplatz in Tannfeld

Warmensteinach

18:00 Uhr Böhmische

Hirtenmesse mit Chor und

Orchester aus Zlutice und Prag in

der St. Laurentiuskirche in

Oberwarmensteinach

Wirsberg

17:00 Uhr Konzert des

Posaunenchores Wirsberg mit

weiteren Beteiligten in der St.

Johanniskirche

21. Montag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weih -

nachtsmarkt auf dem Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber

Hotzenplotz“ - Familientheater

nach Otfried Preußler im Landes -

theater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00

Uhr + 18.00 Uhr

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Winter -

traum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Christ -

baum-Verkauf aus eigener Kultur

der Familie Sesselmann auf dem

Parkplatz in der Luitpoldstraße,

hinter dem Hallenbad

20:00 Uhr Kulmbacher Literatur -

verein - Literaturstammtisch im

Café Clatsch, Waaggasse 5, im

Burggut. Gäste sind immer herzlich

wilkommen

20:00 Uhr Jazz-Session im Kinderund

Jugendkulturzentrum „Alte

Spinnerei“

Lichtenfels

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weih -

nachtsmarkt und Märchenwald

(ab 14.00 Uhr) auf dem

Marktplatz

Nürnberg

20:00 Uhr Fitzgerald Kusz -

„Lametta“ im Gutmann am

Dutzendteich. Info: 0911/414196

20:00 Uhr Orphanded Land -

Israels wegweisende Band im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Teuschnitz

08:00 Uhr Krammarkt

Thurnau

20:00 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit Thurnau

e.V. - Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19

Neujahrskonzert

der Hofer Symphoniker

Vom Prater zum Broadway! Kommen Sie mit auf die musikalische

Reise beim Neujahrskonzert der Hofer Symphoniker am

Dienstag, den 5. Januar 2016 um 20:00 Uhr in der Dr.-Stamm -

berger-Halle Kulmbach. Als Reiseleiter begrüßen Sie Dirigent

Hannes Ferrand und Musicalstar Carry Sass. Es geht von Wien

über Berlin nach New York.

Sängerin und Modera torin Carry

Sass zeigt Wien, wie es allen gefällt:

mit Walzern von Franz Lehár und

Johann Strauß und mit so unsterblichen

Liedern von Robert Stolz wie

Servus Du oder Adieu, mein kleiner

Gardeoffizier. Klassiker wie Die Nacht

ist nicht allein zum Schlafen da führen

nach Berlin, wo es mit Mackie Messer aus der Dreigroschenoper

spannend zugeht. In New York warten die schönsten Hits aus

Musicals wie Cabaret, Annie Get Your Gun und West Side Story

auf das Publikum.

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und reisen Sie

mit den Hofer Symphonikern und der einzigartigen Carry Sass

ins neue Jahr 2016!

80

Kulmbacher Land im Dezember


81


Termine

Trebgast

18:00 Uhr Wintersonnwendfeuer

Der Siedlergemeinschaft beim

Siedlerheim

22. Di. / Winteranf.

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Aufseß

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Frauenjahrkreisfest

„Wintersonnwende“ - Treffpunkt:

Aufseß, genauer Termin wird bei

Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung: Kathrin Lunz

(Kräuterpädagogin), Tel.

09198/1517

Die Eintrittskarten gibt es bei:

lokticket.de und den entsprechenden Vorverkaufsstellen in Kulmbach z. B.

Schreibwaren Hofmann, Melkendorfer Straße 11, Tel.: 09221/75789

und bei der Tourist Info Tel.: 09221 95880.

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Gnadenaltar

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Weih -

nachtsmarkt auf dem Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber

Hotzenplotz“ - Familientheater

nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00

Uhr

19:30 Uhr „Die lustigen Weiber

von Windsor“ - Komische Oper

von Otto Nicolai im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Das Interview“ -

Schauspiel von Theo van Gogh

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Hof

08:45 Uhr „Ox & Esel“ - Ein

außergewöhnliches Krippenspiel

ab 4 Jahren von Norbert Ebel im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein

Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der

Luitpoldstraße, hinter dem

Hallenbad

19:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Lichtenfels

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald (ab 14.00 Uhr) auf

dem Marktplatz

23. Mittwoch

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Ahorntal

17:00 Uhr Fest der Ewigen

Anbetung mit Lichterprozession

durch Volsbach

Bayreuth

20:00 Uhr Beko-Basketball-

Bundesliga in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark

3: medi Bayreuth - Frankfurt

Skyliners

Coburg

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

19:30 Uhr „La Bohème“ - Oper

von Giacomo Puccini im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

Kulmbach

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Christbaum-Verkauf aus eigener

Kultur der Familie Sesselmann auf

dem Parkplatz in der

Luitpoldstraße, hinter dem

Hallenbad

14:30 Uhr Café Clatsch,

Waaggasse 5, im Burggut - Wir

feiern Weihnachten. Mit schönen

Geschichten und kleiner

„Weihnachtsverlosung“. Gäste

sind herzlich willkommen

19:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

82

Kulmbacher Land im Dezember


Alben in Spitzenpositionen der

Charts, ausverkaufte Tour -

neen, begeisterte Fans – wenn

ein Name für die Liebe zur

Musik und Live-Entertainment

steht, dann:

Semino Rossi

Er ist einer der erfolgreichsten

und charismatischsten Live-

Künstler, der liebt, was er tut.

Und aus so viel Liebe und Leidenschaft muss auch was ganz

Wunderbares entstehen – am 21.02.2016 ist es soweit: Dann

kann man den Künstler live in der Freiheitshalle Hof erleben.

www.kulmbacher-land.com

Termine

Thank you for the music!

Die Tribute-Show ABBA THE SHOW

kommt 2016 nach

Deutschland und in die

Schweiz und so lebt der

Mythos ABBA auch

Jahrzehnte nach deren

Auflösung weiter. Über 30

Musiker präsentieren

ABBAs größte Hits wie

Mamma Mia und Dancing

Queen „live in concert“

und laden das Publikum damit auf eine Zeitreise in die 70er

Jahre ein. Tourauftakt wird am 28.02.2016 in der Hofer

Freiheits halle sein!

CAVEMAN – Du sammeln, ich jagen!

Titelrolle: RAÚL GONZALEZ

18. + 19.03.2016 in Bayreuth im Reichshof

Der Amerikaner Rob Becker schrieb

mit CAVEMAN das erfolgreichste

Solo-Stück in der Geschichte des

Broadways. Nachdem CAVEMAN in

den Vereinigten Staaten von einem

Millionen-Publikum bejubelt wurde,

feiert der moderne Höhlenmann

weltweite Erfolge. Seit Sommer 2000

begeistert die Kult-Comedy auch in

Deutschland alle, die eine Bezieh ung

fuḧren, fuḧrten oder fuḧren wollen.

Tickets erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen.

Kulmbacher Land im Dezember 83


Termine

Lichtenfels

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt und

Märchenwald (ab 14.00 Uhr) auf

dem Marktplatz

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

24. Do. / Heilig Abend

Bad Berneck

15:00 Uhr Familiengottesdienst in

der Dreifaltigkeitskirche; 17.00

Uhr Christvesper; 22.00 Uhr

Christmette; 23.00 Uhr

Christmette in der Burgkapelle

Stein

16:00 Uhr Kinderkrippenfeier in

der St. Otto Kirche; 18.00 Uhr

Christmette

Bad Staffelstein

21:30 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen -

Weihnachtliche Klänge (Bläser

und Orgel); 22.00 Feierliche

Christmette

23:00 Uhr Stiftskirche Kloster

Banz - Mette und Mettenamt

Bayreuth

14:00 Uhr „Peterchens

Mondfahrt“ - Märchen von Gerdt

von Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str.

35

Fichtelberg

09:00 Uhr Bürger- und Gästetreff

am Max-Reger-Platz.

Gästeinformation: Tel.

09272/97033

Grafengehaig

16:00 Uhr Christvesper in der

Heilig-Geist-Kirche; 22.00 Uhr

Christmette

Himmelkron

20:00 Uhr Christmette in der

Autobahnkirche, Bernecker Str.

27; 24.00 Uhr Christmette in polnischer

Sprache

Kasendorf

16:00 Uhr Krippenspiel in der

Killianskirche; 18.00 Uhr

Gottesdienst mit Gesangverein;

22.00 Uhr Christmette

Kulmbach

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Christ -

baum-Verkauf aus eigener Kultur

der Familie Sesselmann auf dem

Parkplatz in der Luitpold straße,

hinter dem Hallenbad

09:00 Uhr „Heiliger“

Frühschoppen in der Oberen

Stadt

10:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder

www.das-baumann.de

Marktleugast

16:00 Uhr Kindermette in der

Filialkirche St. Bartholomäus;

23.00 Uhr Christmette

20:00 Uhr Christmette in der St.-

Joseph-Kirche in Hohenberg

21:00 Uhr Christmette in der

Kreuzerhöhungskirche in

Traindorf

22:30 Uhr Christmette in der

Basilika Marienweiher

Marktschorgast

16:00 Uhr Kinderchristmette in

der Pfarrkirche St. Jakobus d. Älteren;

22.00 Uhr Christmette

Neuenmarkt

15:00 Uhr Familiengottesdienst

mit Krippenspiel in der

Christuskirche; 17.00 Uhr

Christvesper; 22.00 Uhr

Christmette (Noch nicht sicher)

GEORGISCHES KAMMERORCHSTER

urz vor Jahreswechsel, am Dienstag, 29. Dezember, um 20 Uhr, runden

Kdie Kulturfreunde Bayreuth im Großen Haus der Stadthalle ein ereignisreiches

konzertantes 2015 ab: Es hat das Georgische Kammerorchester verpflichtet,

Dirigent ist Ruben Gazarian. Im Blickpunkt stehen Kompositionen

von Wolfgang Amadeus Mozart, Bela Bartok und Josef Suk. Die Musiker sind

fester Bestandteil des regionalen und überregionalen Kulturlebens, haben

seit Jahren ihren Sitz in Ingolstadt. Und mit Gazarian einen Mann an der

Spitze, der eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit namhaften Solisten und

Auftritte über Europa hinaus vorweisen kann. Der gebürtige Armenier beherrscht

den sicheren Umgang mit Werken verschiedenster Epochen und

Stilrichtungen. In Bayreuth begleitet sein Dirigat eine junge,hoch talentierte

Pianistin im Solo: Die erst 18-jährige Aurelia Shimkus. Sie „streichelt den

Flügel mit inniger Zärtlichkeit – und hämmert dann aber auch mit fast schon

brutaler Gewalt in die Tasten“, so aus einer Rezension aus der Westfälischen

Rundschau. Bereits als Elfjährige hat die Lettin eine nationalen Sensation geschafft,als

sie ihr Debütkonzert anlässlich der 90-jährigen Unabhängig -

keitsfeiern an der Seite von Muskern wie Gideon Kremer gab. h.w.

84

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Stadtsteinach

15:00 Uhr Kleinkinder -

mette/Wort gottesdienst in der

Pfarrkirche St. Michael; 16.30 Uhr

Kindermette; 23.00 Uhr

Christmette

15:30 Uhr Familiengottesdienst in

der Christuskirche; 17.00 Uhr

Christvesper

Trebgast

09:00 Uhr Traditioneller Umzug

der Strohberta

15:00 Uhr Weihnachtsgottes -

dienst für Kleinkinder in der St.-

Johannes-Kirche; 17.00 Uhr

Familiengottesdienst mit Krippen -

spiel; 22.00 Uhr Christnacht -

gottesdienst

Untersteinach

15:00 Uhr Kindermette in der

Pfarrkirche Mariä Heimsuchung;

21.00 Uhr Christmette

17:00 Uhr Familiengottesdienst in

der Pfarrkirche St. Oswald; 18.30

Uhr Christvesper; 22.00 Uhr

Christmette

Warmensteinach

09:00 Uhr Bürger- und

Gästetreffen mit Tombola an der

Bayreuther Straße

Wirsberg

15:00 Uhr Familienchristvesper in

der St. Johanniskirche; 17.00 Uhr

Christvesper; 19.00 Uhr

Christvesper in der Peter- und

Paul-Kirche in Cottenau

25. Fr. / 1. Feiertag

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - 1.

Weihnachtsfeiertag. 9.00 Uhr

Amt, 10.30 Uhr Hochamt, 14.00

Uhr Weihnachtsvesper

14:00 Uhr Darstellung barocker

Jesukinder und Krippen während

der Weihnachtszeit in der Banzer

Stiftskirche (ca. 2,5 Std.). 17.00

Uhr Festgottesdienst

Bayreuth

18:00 Uhr Kindertheater mit

Weihnachtsshow in russischer

Sprache in der Stadthalle, Kleines

Haus, Ludwigstr. 31. Karten:

0921/69001

Coburg

19:30 Uhr „La Bohème“ - Oper

von Giacomo Puccini im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

Swing Reloaded – The Story of the Big Bands

Am 27.12.15 um 19:30 spielt das Blue Moon Orchestra um Bandleader Marco Plitzner die

erst kürzlich prämierte Show „The Story of the Big Bands“ in der Leßbachtalhalle

Weißenbrunn.

Besonderer Stargast ist der aus Funk und Fernsehen bekannte Boogie Woogie Pianist Jörg

Hegemann.

Jörg Hegemann aus Witten an der Ruhr, 1966 geboren, ist einer der bekanntesten deutschen

Boogie Woogie Pianisten, die diesen Jazzpiano-Stil perfekt beherrschen und den

Charme und die Kraft dieser Musik auch im neuen Jahrtausend lebendig erhalten. Jörg

Hegemann nimmt seine Zuhörer mit ins Chicago der dreißiger Jahre und zeigt ihnen die

musikalische Welt der Boogie Woogie Urväter Albert Ammons, Meade Lux Lewis und Pete

Johnson. Nicht umsonst wurde er 2004 beim Inter na tionalen Dixie- & Bluesfestival

Sarospatak in Ungarn angekündigt als der „Schwarze“ unter den weißen Boogie-Pianisten.

Konzerte in vielen Ländern weltweit, ungezählte Veranstal tungen von Nord bis Süd und

West bis Ost, Auftritte bei einigen der bedeutendsten Jazzfestivals wie z.B. Dixieland Festival

Dresden (hier war Hegemann laut „Jazzpodium“ der Publikumsliebling), Jazzfrühling

Kempten, Jazz Band Ball Wiesbaden mit Bill Ramsey, Swingin Brandenburg, Jazzralley

Düsseldorf und vielen anderen stehen bereits zu Buche. Konzerte mit dem Klarinettisten

von Louis Armstrong Joe Muranyi, den deutschen Boogie Meistern Axel Zwingenberger

und Vince Weber und dem Österreicher Martin Pyrker belegen: Jörg Hegemann ist aus der

deutschen traditional Jazz- und Boogie-Szene nicht mehr wegzudenken!

Das Ganze wird eingebettet in die Erfolgshow „The Story of the Big Bands“, die erst kürzlich

als beste Musikshow 2015 ausgezeichnet wurde.

Karten zu 27 Euro und ermässigt 20 Euro gibt es in Kronach bei Optik Stöckert, dem

Kreiskulturreferat Kronach, Wally s Laden am Brunnen, Musicservice Geiger, Neue Presse

Coburg, www.blue-moon-music.de, Kartentelefon 09261/ 501526.

Ein Teilerlös geht an das Kinderhospiz St. Nikolaus. Bereits um 17:00 Uhr findet ein

Kinderkonzert statt. Hierzu ist der Eintritt frei, Spenden für das Kinderhospiz werden erbeten.

Das Kulmbacher Land verlost 3 x 2 Karten.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacherland.com)

mit dem Stichwort „Swing Reloaded“ (Einsen de schl.: 17.12.2015) an das Kulm -

bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im Dezember 85


Termine

eihnachten steht schon

Wwieder vor der Tür und damit

eine Besonderheit, die es so

wohl nur in Kulmbach gibt: der

sogenannte „Heilige Früh schop -

pen“. Eine unüberschaubare

Menge an Feierlustigen wird

am 24. Dezember wieder in

die Obere Stadt pilgern, in der

es dann kein Durch kom -

men mehr geben wird. Zu

den zahlreichen Besu chern

wird auch der Initiator dieser

Veran staltung gehören,

Karl-Heinz Weißfloch.

or mittlerweile 35 Jahren

Veröffnete der Werbe fotograf

aus Fürth, der in Kulmbach seinen Zivildienst geleistet

hatte, in der Blaich das „Ängerlein“. Dort

liegt auch die Geburtsstunde des „Heiligen

Frühschoppens“. Der ehemalige Szenewirt erzählt:

„Ich habe ja am 25. Dezember Geburtstag und das

mit meinen Kumpels zu feiern, war an dem Tag

natürlich immer schwierig. Als ich das Ängerlein

eröffnete, habe ich einfach am Vormittag des

Heiligabends dahin eingeladen und wer Lust hatte

zu kommen, der konnte kommen.“ Als in der Oberen Stadt eine Spielhölle geschlossen

wurde, nahm Karl-Heinz Weißfloch die Chance war und eröffnete im April

1984 in den Räumlich keiten das „Casablanca“.

war war auch das „Ängerlein“ ein Lokal für die Jugend. Es hatte aber nur abends

Zgeöffnet und der Wirt wollte ein Lokal im Zentrum, das auch tagsüber geöffnet hat.

Eine Kneipe in dem Stil war damals für Kulmbach etwas vollkommen Neues und wies

dadurch natürlich ein Alleinstellungs merkmal auf. Durch seine Nähe zum Markgraf-

Georg-Friedrich-Gymnasium zählten von Beginn an vorwiegend Schüler zu den

Gästen. „Wir warben damals mit dem Slogan ‚Schlechte Noten? Kein Problem:

Casablanca!’ Damit habe ich sogar einmal in der Schülerzeitung ‚Ventilator’ inseriert,

was natürlich vor allem bei den Lehrern super ankam“, erinnert sich Karl-Heinz

Weißfloch mit einem Schmunzeln zurück. Insbesondere beim Altstadtfest setzte ein

Run auf das Lokal an, weil es erstmals Live-Musik in der Oberen Stadt gab. „Als

Allererster hat bei mir Thomas ‚Fred’ Stumpf gespielt, Gitarrist, Sänger und

Alleinunterhalter“, erzählt der langjährige Wirt. Die Band „Rock’n’ Rolls Royce“, die ihre

Songs im Stil der Blues Brothers zum Besten gab, war am Altstadtfestsonntag bald

nicht mehr in der Oberen Stadt wegzudenken. Früh um zehn Uhr kamen die ersten

Gäste, obwohl die Band erst abends um 18 Uhr mit dem Spielen begann. „Vielleicht

2500 Leute standen abends um das Lokal rum“, lässt Karl-Heinz Weißfloch die Zeit

Revue passieren. Das Altstadtfest stellte den Durchbruch für das „Casablanca“ dar, das

somit auch den Beginn der Partymeile in der Oberen Stadt bildete. Zu einem Highlight

dieser Partymeile entwickelte sich neben dem Altstadtfest der „Heilige Frühschoppen“,

zu dem jedes Jahr mehr Leute strömten, von denen den meisten der Ursprung gar

nicht bekannt ist. Auch wenn Karl-Heinz Weißfloch nach 20 Jahren als Wirt des

„Casablanca“ 2004 aufhörte, der Brauch, am Vormittag von Heiligabend in der Oberen

Stadt zusammen zu kommen und zu feiern, hat sich bis heute erhalten. Und natürlich

ist auch der „Kalle“ seinem „Casablanca“ treu geblieben. Regelmäßig kommt er zu einem

„Feierabendbierchen“ vorbei und am Freitag zum Mucken.

Zitat aus der Sicht eines Amerikaners: „Weinachten ist auch sehr interressant,

die Buerger gehen frueh um neune, zehne zur Oberenstadt fuer

Fruehschoppen. (Fruehschoppen ist ein nettes wort fuer saufen.) Da is die

ganze Strasse ist so voll dass es schwierig ist um rum zu laufen.“

20:00 Uhr „Novecento“ -

Die Legende vom

Oceanpianisten - Monolog

von Alessandro Baricco im

Landestheater, Reithalle.

Info: 09561/898989

Hof

16:30 Uhr

Weihnachtskonzert mit

„Rekkenze Brass“ in der St.

Michaeliskirche

18:00 Uhr Nussknacker -

Russisches Staatstheater für

Ballet in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-

Str. 4

19:30 Uhr „Frankenstein

Junior“ - Musical von Mel

Brooks im theater hof,

Großes Haus, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kulmbach

17:30 Uhr „Heilige Nacht“

mit Enrico de Paruta und

seinen virtuosen Solisten in

der Petrikirche

Marktleugast

19:00 Uhr SV Marienweiher

- Christbaumverlosung im

Sportheim

Weißenstadt

20:00 Uhr Roman Antonyuk

auf der Bandura mit polnischen,

ukrainischen und

deutschen Weih nachts -

liedern im Kurzentrum,

Im Quellenpark 1

26. Sa. / 2. Feiert.

Ahorntal

18:00 Uhr Höhlenevent:

„Sophie at night“ in der

Sophienhöhle, anschl.

Burgmenü im

Markgrafensaal und

Jagdzimmer der Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - 2.

Weihnachtsfeiertag. Keine

Andacht

09:00 Uhr Festgottesdienst

in der Stiftskirche Kloster

Banz zum 2.

Weihnachtsfeiertag

14:00 Uhr Darstellung barocker

Jesukinder und

Krippen während der

Weihnachtszeit in der

Banzer Stiftskirche (ca. 3,0

Std.)

Bamberg

16:00 Uhr „Schwanensee“

mit dem Russischen

Klassischen Ballett in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-

Saal

21:00 Uhr Rick Bop & the

Hurricanes - Fetzig und feurig

im Jazzclub Bamberg,

Obere Sandstraße 18.

Karten: 0951/55225

Bayreuth

15:00 Uhr „Peterchens

Mondfahrt“ - Märchen von

Gerdt von Bassewitz im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

18:00 Uhr Eishockey

Oberliga Süd im Eisstadion,

Am Sportpark 3: EHC

Bayreuth - EHC Klostersee

18:00 Uhr

Nachtwächterführung in St.

Georgen. Treffpunkt: gegenüber

der Ordenskirche

St. Georgen. Info:

0921/88588

19:30 Uhr theater hof -

„Das Land des Lächelns“ -

Operette von Franz Lehar in

der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Info-Tel.:

09281/7070290

86

Kulmbacher Land im Dezember


Lesetips zur Weihnachtszeit

Andrea Busch

Mord im Grünen

Gärtnerinnen und Waldläufer, Kräuterhexen und

Parkbesitzer, Landschaftsgärtnerund Naturliebhaberinnen

was könnte es Harmloseres geben? Autoren aus aller

Welt,unter ihnen Carmen Iarrera, Lawrence Block, Gabriele

Wolff und Ann Granger, wissen esbesser. Sie verwandeln in

ihren Originalkrimis die unschuldigsten Naturschauplätze in

Tatorteund zeigen, dass auch ein grüner Daumen ein

Messer halten kann ...»War es immer der Gärtner? Eben nicht.In

Mord im Grünen haben zwanzig Krimi-Autoren einen Reigen mörderischer Kammerspiele

inszeniert. Jede Story ist garniertmit Tipps rund ums grüne Leben.« Elle decoration

272 Seiten, 28,- Euro, erschienen im Gerstenberg Verlag

Markus Aretz

Borussia Mönchengladbach Die Chronik

IN PREMIUMAUSSTATTUNG: MIT LESE BÄND CHEN UND

SCHUTZ UMSCHLAG, IM SCHUBER. Borussia Mönchen gladbach

ist Kult. Seit den glorreichen 1970er Jahren und der

»Fohlenelf« um Günter Netzer, Wolfgang Kleff und Jupp

Heynckes eilt dem Klub der Ruf attraktiven Offensivfußballs,

besonderer Typen und eines Favoritenschrecks voraus. Der

Klub, gegründet im Jahr 1900 und bundesweit gesegnet mit

einer riesigen Anhänger schar, darunter über 70.000

Vereinsmitgliedern, bietet aber auch darüber hinaus viel Stoff

für eine Chronik. Genauer gesagt: einer überarbeiteten und

erweiterten Neuauflage der 2010 erschienenen, überaus beliebten Vereinsgeschichte. Sie

ist üppig mit Fotos, fundierten Berichten und Anekdoten ausgestattet. Zusätzlich enthalten

sind nun natürlich die Spielzeiten von 2010 bis 2015 mit der Erfolgsära unter Trainer

Lucien Favre. Zudem wurden die Anhänge ebenso aktualisiert wie die Einträge zu Stadion

und Nachwuchsarbeit. Kurzum: An diesem Buch dürfte kein Gladbach-Fan vorbeikommen!

704 Seiten, 89,90 Euro, erschienen im Verlag Die Werkstatt

Jürgen Todenhöfer

Inside IS -

10 Tage im 'Islamischen Staat'

Im Sommer 2014 führte Jürgen Todenhöfer mehrere Monate

lang Gespräche mit deutschen Islamisten (via Skype), die sich

dem IS-Staat angeschlossen haben. Die Erkenntnisse, die er in

diesen Gesprächen gewann, sind mehr als erschreckend und

enthüllen die mörderischen Absichten des sogenannten Kalifats,

das einen weltweiten Gottesstaat errichten will und dabei auch

vor Massenmorden nicht zurückschreckt, selbst unter

Muslimen. Nach der Erweiterung Ihres Staates im Nahen Osten,

bei der sie die Nachbarstaaten unterwerfen wollen, haben sie

Europa und den Westen im Visier.

Im November 2014 fuhr er als bislang weltweit einziger westlicher Journalist in das Zentrum

des IS-Staats, nach Mossul, hielt sich dort 10 Tage lang auf und führte weitere Interviews. In

seinem Buch beschreibt er eindringlich seine Erlebnisse vor Ort.

288 Seiten, 17,99 Euro, erschienen im C. Bertelsmann Verlag

Uwe Klußmann, Joachim Mohr

Die Weimarer Republik

Deutschlands erste Demokratie - Ein SPIEGEL-Buch

Am 9. November 1918 rief SPD-Politiker Philipp Scheidemann

vom Balkon des Berliner Reichstags den aufgewühlten

Massen zu: »Die Hohenzollern haben abgedankt! Es lebe die

deutsche Republik!« Eine neue Ära hatte begonnen: Zum ersten

Mal in der Geschichte wurden die Deutschen demokratisch

regiert, Frauen erhielten das Wahlrecht, Arbeiter den

Acht-Stunden-Tag.

SPIEGEL-Autoren und Historiker schildern Erfolge, Krisen

und Niederlagen der Weimarer Republik, einer Zeit, die von technischem Fortschritt

und kultureller Blüte geprägt war, aber auch von sozialen und politischen Unruhen, von

wachsender materieller Not und Gewalt. Sie suchen nach den Ursachen für den

Untergang der jungen Demokratie und zeigen eindrücklich, warum die Weimarer

Republik trotz ihres Scheiterns weit mehr war als der Auftakt zur Diktatur der

Nationalsozialisten.

272 Seiten, 19,99 Euro, erschienen in der Deutsche Verlags-Anstalt

Peter Wohlleben

Das geheime Leben der Bäume

Was sie fühlen, wie sie kommunizieren -

die Entdeckung einer verborgenen Welt

Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander

kommunizieren. Bäume, die ihren Nach wuchs, aber auch alte

und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume,

die Empfindungen haben, Gefühle, ein Gedächtnis. Unglaublich?

Aber wahr! – Der Förster Peter Wohlleben erzählt faszinierende

Geschichten über die ungeahnten und höchst erstaunlichen

Fähigkeiten der Bäume. Dazu zieht er die neuesten wissenschaftlichen

Erkenntnisse ebenso heran wie seine eigenen unmittelbaren

Erfahrungen mit dem Wald und schafft so eine aufregend neue Begegnung

für die Leser: Wir schließen Bekanntschaft mit einem Lebewesen, das uns vertraut schien,

uns aber hier erstmals in seiner ganzen Lebendigkeit vor Augen tritt. Und wir betreten eine

völlig neue Welt ...

224 Seiten, 19,99 Euro, erschienen im Ludwig Buchverlag

Tanja Grandits

Kräuter

Tanja Grandits, die Meisterin der Aromaküche, präsentiert in

ihrem neuen Buch 140 Rezepte, in denen sich die ganze

Geschmacksfülle und der Nuancenreichtum der bunten und

vielfältigen Welt der Kräuter entfaltet. Rezepte, die überraschen,

erstaunen und inspirieren und für alle zuhause gut

nachkochbar sind.

Dazu erzählt sie viel Wissenswertes über Eigenschaften und

Verwendung von 40 Kräutern, bekannten und neu zu entdeckenden

- vom süssen African-blue-Basilikum über anisartigen

Gewürzfenchel und wunderbar delikate Shiso-Kresse bis zum anregend frischen

Verveine-Kraut.

352 Seiten, 39,90 Euro, erschienen im AT-Verlag

87


Termine

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und

Bekannten ein gesegnetes Weihnachtsfest und

einen guten Start ins Neue Jahr

Bischofsgrün

17:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

e.V. Ortsgruppe Bischofsgrün -

Waldweihnacht. Treffpunkt:

Gegenüber der Laudien-Rathaus-

Galerie. Info: Tourist-Info:

09276/1292

Coburg

14:00 Uhr Der Räuber

Hotzenplotz“ - Familientheater

nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

19:30 Uhr „Ball im Savoy“ -

Operette von Paul Abraham im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ -

Ein Heinz-Erhardt-Abend im

Münchner Hofbräu, Kleine

Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

Monolog von Alessandro Baricco

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Fichtelberg

17:00 Uhr Romantische

Waldweihnacht am Fichtelsee/OT

Neubau. Gästeinformation: Tel.

09272/97033

Gößweinstein

16:00 Uhr Fest der Ewigen

Anbetung in der Kirche, die

Lichterprozession beginnt gegen

17 Uhr und führt von der Basilika

heraus durch den Ort, überragt

von der malerischen Kulisse der

beleuchteten Gößweinsteiner

Burg

Hof

19:00 Uhr „Hugos Heldentat“ -

Komödie des Chiemgauer

Volkstheaters im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Die Frau in Schwarz“

- Geistergeschichte von Stephen

Mallatratt im theater hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281/7070290

Kulmbach

18:00 Uhr „Zauber der

Weihnacht - Ladiner-Gala“ in der

Dr.-Stammberger-Halle

20:00 Uhr Nachtwächterführung

durch die Kulmbacher Altstadt.

Treffpunkt Dr.-Stammberger-

Halle. Voranmeldung erforderlich:

Tel. 09221/958811

Marktleugast

17:00 Uhr Basilika Marienweiher -

Weihnachtskonzert mit dem

Musikverein Marktleugast

19:00 Uhr VfR Neuensorg -

Christbaumverlosung im

Sportheim

Münchberg

15:00 Uhr Weihnachtskonzert mit

dem Münchberger Bachchor in

der Pfarrkirche „Hl. Familie“

Neuenmarkt

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Weihnachts-Dampftage auf der

Kleinbahn im Deutschen

Dampflokomotiv Museum,

Birkenstr. 5. Info: 09227/5700

19:30 Uhr Laienspielgruppe

Neuenmarkt - „Stress im

Champus-Express“ - Komödie

von Bernd Spehling im

Gemeindesaal. Info: Konrad

Sauerteig, Tel.: 09227/7399040

oder www.theaterneuenmarkt.de

Nürnberg

11:00 Uhr Klassik um 11 -

Weihnachten mit Friedrich von

Thun in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21

Rödental

19:00 Uhr Weihnachtskonzert mit

dem Jugendorchester Rödental in

der Franz-Goebel-Halle,

Bürgerplatz 1

Untersteinach

17:00 Uhr „Und ewig rauschen

die Gelder!“ - Komödie mit den

Buschklopfern im Kulmbacher

Kleinkunst-Brettla, Hauptstr. 17

88

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

20:00 Uhr Fortuna Unter steinach

- Christbaum verlosung im

Sportheim

Weiden

19:30 Uhr Die PALDAUER -

Weihnachten wie im Märchen

2015 in der Max-Reger-Halle,

Dr.-Pfleger-Straße 17

Weißenstadt

20:00 Uhr Weihnachtskonzert mit

den „Waldsteinsaiten“ im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater Zauber traumraum

Amaranthus. Kartenreservierung

erforderlich. Info + Anmeldung:

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

27. Sonntag

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

14:00 Uhr Darstellung barocker

Jesukinder und Krippen während

der Weihnachtszeit in der Banzer

Stiftskirche (ca. 3,0 Std.)

Bad Steben

19:30 Uhr Weihnachtskonzert mit

den „Baikal Don Kosaken“ im

Großen Kurhaussaal, Badstr. 31

Bamberg

20:00 Uhr Weihnachten mit

Blechschaden und Christian Ude

in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1, Joseph-

Keilberth-Saal. Tickets:

0951/23837

Bayreuth

15:00 Uhr „Nils Holgersson“ -

Weihnachtsmärchen von Inga

Hellqvist nach dem Roman von

Selma Lagerlöf in der studiobühne

bayreuth, Studio, Röntgenstr.

2. Karten: 0921/69001

15:00 Uhr „Peterchens Mond -

fahrt“ - Märchen von Gerdt von

Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str.

35

18:00 Uhr Nachtwächter führung

in der Innenstadt. Treffpunkt: Vor

dem Schlossturm, Schloßberglein

1-3. Info: 0921/88588

19:30 Uhr theater hof - „Das

Land des Lächelns“ - Operette

von Franz Lehar in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstr. 31. Info-

Tel.: 09281/7070290

20:00 Uhr „Ein idealer Gatte“ -

Komödie von Oscar Wilde in der

studiobühne bayreuth, Studio,

Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001

Bischofsgrün

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Industrie- und Glasmuseum

Fichtelgebirge e.V., Hauptstr. 17

A, 1. Stock - Ausstellung BUNTE

KINDERWELT - Historische

Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info:

01717/347885

Coburg

11:00 Uhr Der Räuber

Hotzenplotz“ - Familientheater

nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00

Uhr

19:00 Uhr TBC mit

„Jahresrückblick 2015“ im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1. Karten:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

19:30 Uhr „Secret Affairs“ -

Ballett von Mark Mc Cain, Tara

Yipp und Po-Sheng Yeh im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

B uchtip

DÖRTE HANSEN

Altes Land Roman

Das „Polackenkind“ ist die fünfjährige

Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin

sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer

Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang

fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten

Bauernhaus und kann trotzdem

nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre

später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Sie ist mit

ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen geflüchtet, wo

ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch

die Straßen tragen – und wo Annes Mann eine Andere liebt.

Vera und Anne sind einander fremd und haben doch viel mehr

gemeinsam, als sie ahnen.

Mit scharfem Blick und trockenem Witz erzählt Dörte Hansen

von zwei Einzelgängerinnen, die überraschend finden, was sie

nie gesucht haben: eine Familie.

288 Seiten, 19,99 Euro, erschienen im Knaus-Verlag

TBC – Totales Bamberger Cabaret

Augen zu und NOCHMAL durch – der TBC‐Jahresrückblick

Ob Sport, Kultur oder Gesellschaft – seien Sie live dabei bei TBCs 90‐Minuten‐

Randale durch die Skandale und dem Kleinkunstblick auf die große Politik!

Wir präsentieren Ihnen, wer top war und wer flop, was ein Hit war und was Shit!

Vom Best of 2015 bis zum Rest of 2015 wird geklatscht, getratscht und ordentlich

abgewatscht – kurz: ein

Jahresrückblick, bei dem TBC

keine Neujahrswünsche offen

lässt. Hier gilt bedenkenlos:

Augen zu und NOCHMAL

durch – der TBC Jahres ‐

rückblick

27.12.2015

Coburg – Kongresshaus

Rosengarten

08.01.2016

Bayreuth – Das Zentrum

23.01.2016

Bamberg – Haas‐Säle

dAPPen wie wir!

18.03.2016 Selb

Beginn aller Veranstaltungen:

20 Uhr

Kulmbacher Land im Dezember 89


Termine

Monolog von Alessandro Baricco

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Grassemann

19:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Klingendes

Holz“ - Besinnliches Konzert zum

Jahreswechsel mit Roger Tristao

Adao auf der klassischen Gitarre

im Freilandmuseum. Info:

09277/6105

Hof

19:00 Uhr The Voice of Germany

- Tourstart in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Die Frau in Schwarz“

- Geistergeschichte von Stephen

Mallatratt im theater hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281/7070290

Kupferberg

15:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Kupferberg -

Jahresabschlusswanderung.

Treffpunkt: Marktplatz. Info:

09227/973918

Ludwigschorgast

15:00 Uhr FC Ludwigschorgast -

Schafkopfturnier der Altliga im

FC-Sportheim. Jeder Platz gewinnt!

Neuenmarkt

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Weihnachts-Dampftage auf der

Kleinbahn im Deutschen

Dampflokomotiv Museum,

Birkenstr. 5. Info: 09227/5700

Nürnberg

17:00 Uhr Das Goldene

Oberkrainer Festival - Saso

Avsenik und seine Oberkrainer

und die Alpenoberkrainer Denis

Novato und seine Musiker in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info: Tel:

0911/ 4334618

19:00 Uhr Feuerschwanz -

Glühmet-Festival 2015 im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Thurnau

17:00 Uhr PREMIERE: „Joachim

Ringelnatz Abend“ -

Humoristische Gedichte und

Erzählungen musikalisch eingerahmt

im Schloss-Theater. Karten:

09203/9738680 oder

info@schlosstheater-thurnau.de

Weiden

16:00 Uhr „Nussknacker“ -

Russisches Klassisches Ballett in

der Max-Reger-Halle, Dr.-Pfleger-

Straße 17

Weißenbrunn

19:30 Uhr „Swing Reloaded - The

Story of Big Bands feat. Jörg

Hegemann“ mit dem Blue Moon

Orchestra in der Leßbachtalhalle.

Leitung: Marco Plitzner

28. Montag

Bamberg

19:00 Uhr Paldauer -

Weihnachtstournee in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal.

Tickets: 0951/23837

Bayreuth

19:30 Uhr Best of Musical

Starlights - Die schönsten

Musicals an einem Abend in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Tickets:

0361/65430732 oder www.showfabrik.com

20:00 Uhr „Der Gott des

Gemetzels“ von Yasmina Reza in

der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001

Coburg

19:30 Uhr Schwanensee -

Russisches Staatstheater im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1

20:00 Uhr Songs von Leonard

Cohen im Leise am Markt,

Herrngasse 2

Nürnberg

19:00 Uhr Budapester

Operettengala - Das große Fest

der Operette in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info: Tel:

0911/ 4334618

20:00 Uhr Lunatheater

Weißenburg - „Das Fränkische

Amtsgericht“ im Gutmann am

Dutzendteich. Info: 0911/414196

29. Dienstag

Ahorntal

19:00 Uhr Murder Mystery

Dinner: „Der Da Vinci Tod“ -

Feinstes Kulinartheater auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Aufseß

13:30 Uhr „Adalbert Hollfelder

Gedächtnis wanderung“ -

Wanderung über Tiefenlesau

nach Hochstahl und zurück mit

Fackeln. Treffpunkt: Parkplatz am

Bergfriedhof Neuhaus.

Bad Berneck

13:00 Uhr Geführte Wanderung

90

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

mit Heiner Heinz. Treffpunkt: Vor

dem Gasthaus Merkel am

Marktplatz. Info: 09273/6208

20:00 Uhr „Frankensima“ Philipp

Simon Goletz mit seinem neuen

Programm „Sale zu verkaufen!“

im Gasthaus Merkel, Marktplatz

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr Songpoesie,

Harfenklänge und Irish Folk mit

Andy Lang und Christina Lutter in

der Kirche „Maria, Königin des

Friedens“

Bayreuth

20:00 Uhr „Ein idealer Gatte“ -

Komödie von Oscar Wilde in der

studiobühne bayreuth, Studio,

Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr Georgisches

Kammerorchester in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstraße 31. Werke: Mozart,

Bartók und Suk. Dirigent: Ruben

Gazarian; Solistin: Aurelia

Shimkus (Klavier). Veranstalter:

Gesellschaft der Kulturfreunde

e.V. - Karten: 0921/69001

Coburg

19:30 Uhr „La Bohème“ - Oper

von Giacomo Puccini im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

16:30 Uhr Fackelwanderung.

Treffpunkt: Am Campingplatz

Fichtelberg/OT Neubau.

Gästeinformation: Tel.

09272/97033

Neuenmarkt

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Weihnachts-Dampftage auf der

Kleinbahn im Deutschen

Dampflokomotiv Museum,

Birkenstr. 5. Info: 09227/5700

Nürnberg

19:00 Uhr „Drei Haselnüsse für

Aschenbrödel“ - Der Märchenfilm

mit Live-Orchester in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info: Tel:

0911/ 4334618

20:00 Uhr Atze Bauer & Das Eich

- „Bauer sucht Eich“ im Gutmann

am Dutzendteich. Info:

0911/414196

20:00 Uhr Kellerkommando -

Belzebub on Tour im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Thurnau

20:00 Uhr „Unsere Frauen“ -

Komödie von Eric Assous im

Schloss-Theater. Karten:

09203/9738680 oder

info@schlosstheater-thurnau.de

30. Mittwoch

Bayreuth

20:00 Uhr Beko-Basketball-

Bundesliga in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark

3: medi Bayreuth - BG Göttingen

20:00 Uhr „Der Gott des

Gemetzels“ von Yasmina Reza in

der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr Eishockey Oberliga

Süd im Eisstadion, Am Sportpark

3: EHC Bayreuth - Deggendorfer

SC

Coburg

19:30 Uhr „Wie im Himmel“ -

Schauspiel mit Musik von Kay

Pollak im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989

Helmbrechts

20:30 Uhr Weihnachtsrock im

PUR, Kulmbacher Straße 62. Info:

www.jugendtreff-pur.de oder Tel.

09252/1342

Hof

19:30 Uhr „Non(n)sens“ -

Musical-Komödie von Dan

Goggin im theater hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281/7070290

Marktschorgast

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Blut -

spen de termin des Bayer. Roten

Kreuzes in der ASV-Turnhalle

Mehlmeisel

17:00 Uhr Wintersonnwendfeier

am Parkplatz Klausenlift

(Witterungsbedingte Änderung

möglich, Info:

www.klausenlift.de)

Eintrittskarten –

das ideale Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben

Kulmbacher Land im Dezember 91


Termine

Neuenmarkt

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Weihnachts-Dampftage auf der

Kleinbahn im Deutschen

Dampflokomotiv Museum,

Birkenstr. 5. Info: 09227/5700

Nürnberg

19:00 Uhr Normahl mit dem

Bandfilm „Jong'r“ - Support:

Ibrahim Lässing im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Presseck

17:00 Uhr Priv.

Schützengesellschaft 1834

Presseck - Silvester-Warm-Up-

Party an der Schießanlage am

Festplatz

Rugendorf

18:30 Uhr SKC Rugendorf -

Taubenaustausch in der

Kegelbahn

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Weißenstadt

20:00 Uhr Country, Schlager,

Pop und Evergreens der letzten










Massivholz-Möbel, -Küchen, -Einrichtungen

Haustüren, Zimmertüren

Vordächer, Pergolas, Holzzäune

Fensterläden, Balkone

Holzwintergärten

Wand-, Decken-verkleidungen

Parkett-, Laminatböden

Vertrieb von Holz-,

Kunststofffenstern

Glaserei und Trockenbau


50 Jahre mit Werner Thieroff im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1

Wirsberg

19:00 Uhr „Frankensima“ Philipp

Simon Goletz mit seinem neuen

Programm „Sale zu verkaufen!“

im Gasthaus Hereth

31. Do. / Silvester

Ahorntal

19:00 Uhr Silvesterfeier im

Rittersaal der Burg Rabenstein mit

mittelalterlicher Musik &

Unterhaltung, Buffet & Großem

Barockfeuerwerk oder in der

Beletage mit Live-Musik am Piano

- „Rhythm & Soul“ mit Martin

Schmitt (München). Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

19:00 Uhr Großer Silvesterball im

Ballsaal Bad Berneck (eventzio)

mit Bolle und Band, Showacts

Bad Staffelstein

13:30 Uhr 6. RHERAmed Adam-

Riese Silvesterlauf. Ziel und Start:

Adam-Riese-Halle

14:00 Uhr Darstellung barocker



Wir wünschen Ihnen ein schönes und besinnliches

Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Neues Jahr 2016.

❋ ❋



Jesukinder und Krippen während

der Weihnachtszeit in der Banzer

Stiftskirche (ca. 2,0 Std.)

14:00 Uhr Basilika Vierzehn -

heiligen - Jahresschlussandacht.

17.00 Uhr Festliches Orgelkonzert

zum Jahresschluss. Karten ab 16

Uhr in der Basilika, nicht im

Kloster

Bad Steben

19:00 Uhr Therme Bad Steben -

Silvester in der Therme mit

großem Programm Info:

09288/960-0

Bayreuth

17:00 Uhr „Der Gott des

Gemetzels“ von Yasmina Reza in

der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr „Ein idealer Gatte“ -

Komödie von Oscar Wilde in der

studiobühne bayreuth, Studio,

Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001 - Nach der

Vorstellung: Silvesterbüfett

20:15 Uhr One Night of ABBA -

Das Highlight zu Silvester in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Karten:

0921/69001


Bischofsgrün

21:00 Uhr „Hits auch aus Deiner

Jugend“ - Große Silvesterparty

zum Jahreswechsel im Kurhaus

mit den DJ s Eric R. and Udo F.

Coburg

15:00 Uhr „Der Vorname“ -

Komödie von Matthieu Delaporte

und Alexandre de la Patellière im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989 - Auch um 19.30

Uhr

15:00 Uhr „Ball im Savoy“ -

Operette von Paul Abraham im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989 - Auch um 19.30

Uhr

22:00 Uhr Orgelkonzert in der

Silvesternacht mit Peter Stenglein

an der Orgel in der

Salvatorkirche, Untere

Salvatorgasse 3. Eintritt frei

Fichtelberg

09:00 Uhr Bürger- und Gästetreff

am Max-Reger-Platz.

Gästeinformation: Tel.

09272/97033

Hof

18:00 Uhr Ran Dellis Silvesterball

im Festsaal der Freiheitshalle,

Kulmbacher-Str. 4

..

BEI UNS BEKOMMEN SIE QUALITAT!

❋ ❋

0171/269 12 29 Seit 1997

95359 Kasendorf • Industriestraße 26

92

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Betongold präsentiert die 14. Immobilienmesse Franken

Mit dem Sonderthema „Nachhaltig Bauen & Sanieren, Klima,

Energie und Sicherheit“

Die 14. Immobilienmesse Franken bietet ihren Besuchern am 30. und

31. Januar 2016, in der Brose Arena Bamberg, einen Querschnitt durch

die Welt des modernen und nachhaltigen Bauens. Unter dem Motto

„Nachhaltig Bauen & Sanieren, Klima, Energie und Sicherheit“ informieren

knapp 200 Aussteller in verschiedenen Ausstellungsbereichen über „zukunftsgerechtes

Bauen und

Wohnen“ und über alle Aspekte

des Moderni sierens, Renovierens

und Sanierens in Verbindung mit

Klima, Energie und Sicherheit. Die

vierzehnte Immobilienmesse

Franken will Immobilien besitzern,

Kapitalanlegern und angehenden

Bauherren ein Wegweiser sowie

eine richtungsweisende Hilfe für die vielfältigen Herausforderungen zwischen

Energieeffizienz und altersgerechtem Wohnen, zwischen Klimafreundlichkeit

und aktuellen Sicherheitsstandards sein. Dabei hat sich die Immobilienmesse

Franken in den vergangenen Jahren zu einer der größten bayerischen

Informationsplattformen entwickelt und das Vertrauen von jährlich weit über

7.000 Besuchern erworben.

In einer während der Messe am Messesamstag um 14.30 Uhr im Play Off

neben der brose Arena stattfindenden Podiumsdiskussion geht es um eben

hieraus erwachsende Perspektiven, die in einem öffentlich geführten

Expertengespräch erörtert werden.

Bauen ist mehr

Der Bau oder der Erwerb einer Immobilie ist natürlich mehr, für viele

Menschen ist er die Verwirklichung eines Traums. Die Entscheidung für eine

bestimmte Wohnform soll Ausdruck der eigenen Persönlichkeit sein. Das

persönliche „Traumhaus“ kann dabei viele Ausprägungen haben und ist so

vielfältig wie die Menschen, die diesen Traum träumen. Wenn aus dem

Traum mehr werden soll, lässt die Messe den Interessenten oder die

Interessentin nicht allein. Förderinstitute, Banken und Bausparkassen bieten

am 30. und 31. Januar ihre Finanzierungskonzepte zum Vergleich an.

Auch wer bereits eine Immobilie besitzt und diese bewerten, verwalten lassen,

verkaufen, vermieten oder modernisieren möchte, findet kompetente

Beratung unter den ausstellenden Firmen.

Gut 200 Firmen an über 150 Ständen freuen sich auf Ihren Besuch. Wegen

der großen Nachfrage nach Standplätzen wurden zusätzliche Flächen auf einigen

Treppenplateaus in den Foyers sowie im Außenbereich ausgewiesen.

Kostenlos Parken für alle Messebesucher

Dank der Firma Engel & Völkers aus Bamberg ist das Parken übrigens für alle

Besucher und Aussteller auch 2016 wieder kostenlos.

Kinderbetreuung:

Für Eltern, die mit ihren Kleinen die Messe besuchen bietet das Messeteam

Bamberg auch wieder eine Kinderbetreuung an. Details erfahren Sie an der

ausgeschilderten Infothek.

Öffnungszeiten: Samstag / Sonntag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Informationen erhalten Besucher sowie Aussteller im Internet unter

www.immobilienmesse-franken.de oder telefonisch beim Messeteam

Bamberg unter 09505/8059-11

Kulmbacher Land im Dezember 93


Termine

Kochworkshop in München

Es duftet verführerisch, die Gaumennerven sind

hellwach, es brutzelt verheißungsvoll, die Vor -

freude ist groß. Eine Vielfalt von besten Bieren,

alle nach dem Reinheitsgebot, das im nächsten

Jahr 500. Geburtstag feiert,stehen bereit, denn

sie gehören zu den Stars des Nachmittags.

„Kochen mit Bier“ ist das Ziel , das uns in Harald`s

Kochgalerie nach München führt, initiiert vom Bayerischen Brauerbund.

Sternekoch Werner Licht zeigt, ja zelebriert eher, wie man beim richtigen

Umgang mit dem Gerstensaft Speisen exzellent verfeinern kann, ihnen

die ganz besondere Note gibt. Die Möglichkeiten dazu sind immens, wir

konnten das hautnah und mit Verve erleben.

Passt Saiblingsfilet mariniert in Bier mit Senfkörnerbiersauce und Spitz -

kraut zusammen, fragten wir uns nach dem köstlichen Bouillon mit zweierlei

Griesnockerln und einem Ale, dem gelungenen Entrée. Und ob, so

das Urteil, denn der kräftige, fruchtige Schuss Weiß bier machte die Sache

erst so richtig rund.Und dann die Hauptspeise: Kalbs tafelspitz geschmort

mit Märzenbier und Schwarzwurzeln, ein Gedicht mit der Note von leichter

Hop fenbittere und malzblumigen

Geschmack. Krönung

danach das Dessert, ein Bier -

tiramisu mit Apfelragout, dem

dunkles Doppelbockbier beziehungsweise

ein dunkler Weiß -

bier doppelbock ebenso die

perfekte Note gab. Eine italienisch-bayerische

Liaison.

Er versteht eine Menge von gutem

Essen, der Sternekoch Werner Licht

(links), und er kennt sich bestens mit

Bieren aus, Water König vom Bayeri -

schen Brauerbund.

Brauerbund-Geschäftsführer

Walter König, Spezialist im

Genre der Biere, schwärmt von

den Entdeckerfreuden rund um

das Nationalgetränk: „Pro bier -

en Sie mal als ungewohnten

Aperitiv ein Sauerbier und ein

Grünhopfen-Pils, gebraut aus frisch gezupften, nicht getrockneten grünen

Dolden“, empfiehlt er. „Oder vergleichen Sie ein klassisches bayerisches

Export-Dunkel mit einem englischen Stoud, Sie werden staunen“.

Man wolle zunehmend eine Brücke bauen zwischen traditionellen Bieren

und kreativen neuen Spezialitäten, nach 15 Jahren Pionierarbeit in den

Workshops und drum herum freue es ihn, dass viele Gastronomen heute

Bier als selbstverständliches Getränk auch zum hochwertigen Essen anbieten.

„Es muss auch nicht immer ein Wein sein in der Spitzen -

gastronomie“.

Gerade in der Genussregion Oberfranken mit seiner Brauereidichte und

seinen einfallsreichen Braumeistern dürfte das „Kochen mit Bier“ und die

Bierempfehlung zum Essen auf offene Ohren stoßen, sind doch die Wege

von der Braustätte in den Gasthof wohl selten so nah wie hier. Eine

Empfehlung gibt aber Sternekoch Licht noch mit auf den Weg: „Zu sehr

einkochen darf der Gerstensaft nicht, sonst verdirbt er den Geschmack“.

Die Wirte in Bayerns Norden finden da bestimmt das richtige Maß. Als

genialer Schlussakkord schließlich noch ein im Eichenfass gereifter

Eisbock, Prost !.

Von Horst Wunner.

19:30 Uhr Silvester im Theater -

„Das Land des Lächelns“ -

Operette von Franz Lehár im

theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Optional:

Tanz und Buffet. Info-Tel.:

09281/7070290

22:00 Uhr Silvesterkonzert mit

festlicher Musik in der St.

Michaeliskirche

Kasendorf

16:00 Uhr Jahresabschluss -

gottesdienst in der Killianskirche

23:45 Uhr Silvester-Umzug des

Musikvereins am Marktplatz

(Rundgang)

Kronach

21:00 Uhr 8. Internationaler

Orgelzyklus Kronach - Abschluss -

konzert „Zum Geburtstag“ in der

Christuskirche. Werke von

Bruhns, Bach, Dukas, Glasunow

und Hakim mit Marius Popp

Kulmbach

22:00 Uhr Silvester-Gala in der

St.-Petri-Kirche

Mainleus

16:00 Uhr Ökumenischer

Jahresabschlussgottesdienst in St.

Antonius

Marktleugast

16:00 Uhr Gottesdienst zum

Jahresabschluss in der Basilika

Marienweiher; 17.30 Uhr in der

Filialkirche St. Bartholomäus

19:00 Uhr Grosses Silvesterbuffet

- Kalt-warmes Buffet mit fränkischen

Spezialitäten im Land -

gasthof Haueis. Reservierungen

unter Tel. 09255/245

Neuenmarkt

16:30 Uhr Altjahresgottesdienst

in der Christuskirche

Nürnberg

18:00 Uhr Last Night of the Year -

Das große Silvesterkonzert mit

der Russischen Kammerphil -

harmonie St. Petersburg in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info: Tel:

0911/ 4334618

19:00 Uhr Bernd Regenauer &

Special Guest - „Best of“ Kabarett

& Zauberkunst in der

Meistersingerhalle, Kleiner Saal,

Münchner Str. 21. Info: Tel:

0911/ 4334618

Stadtsteinach

15:30 Uhr Gottesdienst zum

Altjahresabend in der

Christuskirche

17:00 Uhr Jahresschlussandacht

in der Pfarrkirche St. Michael

Stammbach

14:00 Uhr 29. Stammbacher

Silvesterlauf des TV Stammbach

Thurnau

17:00 Uhr „Dinner für One - wie

alles begann“ - Komödie von

Volker Heymann über den

berühmten Sketch im Schloss-

Theater. Karten: 09203/9738680

oder info@schlosstheater-thurnau.de.

Auch um 20.00 Uhr

Trebgast

16:00 Uhr Jahresabschluss -

gottesdienst in der St.-Johannes-

Kirche

Untersteinach

18:00 Uhr „Und ewig rauschen

die Gelder!“ - Komödie mit den

Buschklopfern im Kulmbacher

Kleinkunst-Brettla, Hauptstr. 17

19:00 Uhr Silvesterfeier der

Untersteinacher Blasmusik im

Musikerheim „Zur Alten Post“

Waischenfeld

17:00 Uhr Ewige Anbetung mit

Lichterprozession und

Jahresabschluss mit festlicher

Illumination und bengalischen

Feuern in Nankendorf

Wirsberg

17:00 Uhr Jahresabschluss gottes -

dienst in der St. Johanniskirche;

19.00 in der Peter- und Paul-

Kirche in Cottenau

19:30 Uhr Silvesterparty der

Freiw. Feuerwehr Weißenbach/

Osserich im Feuerwehrhaus.

94

Kulmbacher Land im Dezember


Termine

Historische Schiffsplakate 2016

Kalender

Brillante Reproduktionen alter Reederei-Plakate, die mehr als

nur zeitgenössische Werbung darstellen, zeigt der Kalender

„Historische Schiffsplakate“.

Die Originale der dekorativen Schiffsplakate aus den vergangenen

Jahrhunderten sind gesuchte Sammlerobjekte, die auf

Auktio nen Höchstpreise erzielen. Die Bilder, entstanden in der

Blüte der Passagier schiff fahrt, erzählen vom Luxus in faszinierender

Dimension.

Historische Eisenbahnplakate 2016

Kalender

Dampflokomotiven und Eisenbahnen haben eine treue,

stetig wachsende Fangemeinde, die ihre Mitglieder aus

jeder Altersklasse gewinnt. In dem wunderschönen,

nostalgischen Kalender „Historische Eisenbahnplakate 2014“

sind einige der schönsten Werbemotive vergangener

Jahrzehnte zusammengefasst

Die Originale dekorativer Eisenbahnplakate finden sich

in nationalen sowie internationalen Archiven, Museen

und Samm lungen.

Historische Luftfahrtplakate 2016

Kalender

Thema des wunderschönen, nostalgischen Kalenders „Histori-

sche Luftfahrtplakate 2016“ sind die Werbemotive großer und

kleiner Airlines längst vergangener Jahr zehnte, die auf sehr dekorative

Weise vom Reisen mit dem Flugzeug erzählen. Die

Bandbreite der beworbenen Flüge reicht von ausgesprochen

luxuriös bis, nun ja, abenteuerlich.

Der Kalender zeigt brillante Reproduktio nen historischer Luft -

fahrt-Plakate, die von den Anfangszeiten der zivilen Luftfahrt

bis in die 60er-Jahre reichen. Die Originale dieser Plakate sind

gesuchte Sammlerobjekte, die auf Auktionen Höchstpreise erzielen.

jeweils 29,90 Euro, erschienen im Delius Klasing Verlag

Ein herzliches Dankeschön

allen die uns in 2015 ihr Vertrauen geschenkt haben.

Unseren Kunden, Freunden und Bekannten

wünschen wir ein friedvolles Weihnachtsfest

und alles Gute für das kommende Jahr.

Ihr Autohaus Korn & Schwenk GmbH

Albert-Ruckdeschel-Straße 6

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 90520

95


Liebe Leser,

wie in den vergangenen Jahren haben wir uns auch

heuer wieder entschlossen ein Weihnachts preis -

ausschreiben mit vielen interessanten Preisen

zu veranstalten. Unser besonderer Dank gilt allen

Firmen, die uns diese Preise zur Verfügung

gestellt haben.

Und nun zu unserer diesjährigen Frage:

Heuer sind wir in der Schlager-Branche gelandet.

Von welchem bekannten Sänger stammt

nachfolgendes Weihnachtslied?

Kleiner Tipp: Er moderierte bis Mitte dieses Jahres

fast 10 Jahre lang eine der bekanntesten

Samstagsabend-Shows im Deutschen Fernsehen.

Weihnachten steht vor der Tür.

Refrain: Weihnachten, Weihnachten steht vor

der Tür. Ist das nicht wunderbar?

Fröhliche Weihnachten, Weihnachten,

Weihnachten steht vor der Tür, bekanntlich jedes Jahr.

1. Jedes Jahr zur gleichen Stunde kommt der liebe Weihnachtsmann.

Er ist schon ein alter Kunde: Paul von nebenan. Er liebt meine

schöne Nichte, die auch die Gedichte spricht. Und küsst sie

nach jeder Strophe gar nicht feierlich.

2. Meiner Oma schenk ich Wolle, sie strickt mir ‘nen Sweater drauß.

Meine Mutter eine Stollen, auch das zahlt sich aus.

Opa kriegt Brasilzigarren, Vater eine Flasche Sekt.

Doch in jedem Fall die Marke, die mir selber schmeckt.

3. Onkel und Tante kommen, und dann wird Musik gemacht.

Einmal war'n sie festgenommen, wegen Lärm bei Nacht.

Onkel singt auch schrecklich gerne:

„Morgen kommt der Weihnachtsmann“.

Doch das hört sich wie das Knarren einer Türe an.

4. Erst wenn alle Kerzen leuchten, freut sich die Familie sehr.

Und wenn die Gardinen brennen, kommt die Feuerwehr.

Doch die Stimmung bleibt die Beste, denn das Fest verläuft

normal. Und so träumen alle Gäste schon vom nächsten Mal.

Refrain: Weihnachten, Weihnachten steht vor der Tür.

Ist das nicht wunderbar? Fröhliche Weihnachten, Weihnachten,

Weihnachten steht vor der Tür, bekanntlich jedes Jahr.

Schreiben Sie die Lösung bitte auf eine Postkarte an das

KULMBACHER LAND, Verlag Lutz Müggenburg,

Burghaiger-Str. 41, 95326 Kulmbach oder per E-Mail

an verlosung@kulmbacher-land.com. Bitte geben Sie

unbedingt Ihre Telefon-Nr. ?! und das Wunschgeschenk

mit an. Einsendeschluß ist Freitag der 18. Dezember 2015.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zum Gedenken an

Pierre Brice (1929 – 2015)

Winnetou war die Rolle seines Lebens:

Insgesamt elf Mal verkörperte Pierre Brice

den edelmuẗigen Apatschen-Häuptling auf

der Kinoleinwand, später auch bei den Karl-

May-Festspielen in Elspe und Bad Segeberg

sowie in der WDR-Fernsehserie „Mein

Freund Winnetou“. Damit avancierte der

fantastisch aussehende Schau spieler zum absoluten

Megastar des Deutschen Kinos, Frauenschwarm und Idol einer

ganzen Generation.

Der von Michael Petzel zusammengestellte Bildband zeigt die schönsten

Aufnahmen aus dem Leben von Pierre Brice – viele davon bisher völlig unbekannt!

Michael Petzel

Pierre Brice – Unvergesslicher Winnetou

200 Seiten, ca. 120 farbige und 70 s/w-Abbildungen, Format: 22 x 19,5 cm,

24,90 Euro, erschienen im Karl-May-Verlag

Beste Medizin gegen

Langeweile:Die neue

Kinderklinik von PLAYMOBIL

Am Empfang der

Kinderklinik mit Einrichtung (L59 x

T31 x H32 cm) werden die Patienten und ihre

Besucher willkommen geheißen.

Egal ob zu Land oder in der Luft, dank

Rettungs helikopter und Kranken wagen mit

Licht und Sound ist in jeder Situation schnelle

Hilfe garantiert.

Weihnachten!

Max Müller singt und liest:

Geschichten, Lieder,

Gedichte

An der Harfe: Elisabeth Goritschnig

Die meisten kennen Max Müller als Michi

Mohr aus der ZDF Kultserie „Die Rosenheim-

Cops“. Die wenigsten wissen, dass Max

Müller auch ausgebildeter Bariton und leidenschaftlicher

Opernsänger ist. Der Künstler hat eine wunderbare

CD mit Weih nachts liedern in acht Sprachen und Weihnachts texten

aus drei Jahrhunderten heraus gebracht.

88


Infos zur Reise MALTA:

4-tägige Städteflugreise in die maltesische Hauptstadt

Leistungen: Flug ab München/bis Frankfurt mit Air Malta,

Rail&Fly, 3 Übernachtungen im zentral gelegenen 3***Hotel

Osborne in der Altstadt von Valletta inkl. Fruḧstücksbuffet,

halbtägiger Stadtrundgang durch Valletta, Transfers vom

Flughafen zum Hotel und zurück, anfallende Eintrittsgelder,

Reisebegleitung ab/bis Kulmbach, Infomaterial, u.v.m.

vom 05. bis 08. Mai 2016

Zu gewinnen gibt es:

Hauptpreis eine Städteflugreise

für 1 Person in die maltesische

Hauptstadt (siehe oben).

weiter zu gewinnen gibt es: 10 x 5 Ltr. Dosen Edelherb

von der Kulmbacher Brauerei, Bayerntickets für 5 Personen,

5 a 20,– Euro Gutscheine vom Salon Wunderlich,

3 x 2 Freikarten Blue Moon Orchester, Bücher Schumanns

Bar und Whisky, 1 x Fan-Artikel Paket Cavemann, Freikarten

von den Buschklopfern, 2 x 2 Freikarten für das Neujahrskonzert

Kissen, das weich

gefüllte Kissen,

bedruckt mit

einer idyllischen

Winter landschaft

strahlt Ruhe

und Besinn -

lichkeit aus,

100 %

Baumwolle,

Polyester fül -

lung, ca. 50 x 50 cm

der Hofer Symphoniker, 5 CD’s „Irish Christmas von Angelo Kelley

& Family, 4 Bücher Historische Wirtshäuser in Oberfranken,

1 KELA Käsefondue, 4 Bücher Pierre Brice – Unvergesslicher

Winnetou, 6 Packungen Lauensteiner Pralinen, Bücher vom

Stocker Verlag, von Coppenrath 4 Loop Schals, 2 Handschuhe,

4 Kissen, 3 Bücher vom C. H. Beck Verlag: Helmut Schmidt,

DVD „Der Bauer & sein Prinz, 3 Bücher vom C. Bertels mann

Verlag: Inside IS-10 Tage im Islamischen Staat, 3 Bücher Boyens

Verlag „Süße Seelentröster“, Gütersloher Verlagshaus: Entrüstet

euch“, Knaus Verlag 3 x den Roman „Altes Land“, 2 CD’s

Weihnachtslieder mit Max Müller, von Playmobil

1 x Kinderklinik (6657), 1 x Rettungshelikopter (6686),

von fitn fun: ein 3-monatiges Gesundheits-Premiumpaket

(Analysen, Betreuung, Gesundheitstraining, Getränke,

Wellness), 2 x ein 3-wöchiges Abnehm-Schnellprogramm,

5 x ein Fitness-Erlebnistag, Vom Kopp Verlag: 4 Bücher

Lügenpresse, 2 x 20,– Euro Gutscheine von Die Alte

Weihnachtsfabrik, einen Reisegutschein im Werte von

100,00 Euro vom TUI Reisecenter Am Rathaus aus Kulmbach,

Jubiläums-Stuhl "Caresse der Rückenschmeichler" in Kernbuche

vom Klaus Bartels, Echtholzdesign aus Thurnau,

und vieles weitere mehr.

Der Hingucker im Winter!

Trendiger Loop Schal

im bunten Materialmix,

ca. 26 x 190 cm

Handschuhe

Der perfekte Handwärmer im

Winter auf zweierlei Weise zu

tragen, Fäustlinge, die dann zu

offenen Finger -

hand-

Das Kulmbacher Land

wünscht all seinen

Leserinnen und

Lesern ein erholsames

Weihnachtsfest, ruhige

und besinnliche

Feiertage und

einen erfolgreichen

Start ins Neue Jahr 2016.

89


Gesundheit & Wellness

Genießen Sie in der Vorweihnachtshektik

die salzhaltige Luft, das plätschern der Saline und das

wunderschöne orange Licht, das bis in die Seele wirkt!

Unsere „Heil“-Salzgrotte ist ein Ort, in dem sich Ent span -

nung und ein bewährtes Naturheilverfahren auf ideale

Weise ergänzen.

Die natürliche Heilkraft des Salzes ist schon seit Jahr tau sen -

den bekannt: so war Salz als Heilmittel bereits in der Antike

geschätzt. Auch die Schulmedizin empfiehlt Kuren am Meer

oder in Salzberg stollen, was für die meisten Menschen mit

langen Anfahrtswegen und Reisestrapazen verbunden ist.

Auf bequemen Relax-Liegen können Sie, in Ihrer Alltags-Klei -

dung und Decken gekuschelt, das Plätschern des Schwarz -

dorn-Gra dier werkes und die wunderschönen Lichteffekten

des hinterleuchteten Salzes genießen.

◆ Heuschnupfen, Pollenflug, Erkältungskrankheiten, Bronchitis, Asthma,

Nasenneben höhlenent zündungen, Hals- und Kehl kopf be schwer den

Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne, Allergien,

allergischen Beschwerden Depres sionen, Stress,

Erschöp fungszustände Kopfschmerzen / Migräne

Die ionisierte, salzhaltige Luft ist angereichert mit

wertvollen Minera lien und Spuren elementen wie z.B.

Brom, Eisen, Jod, Kalzi um, Kalium, Kupfer, Phosphor –

die Sie über die Atem wege und die Haut aufnehmen.

Geschenk-

Gutscheine

Schon wenige Aufenthalte in dem Mikroklima der Salzgrotte können sich positiv

auf die Körper funk tionen auswirken. Salz hat immer eine schleimlösende, sekretlösende

Wirkung und deshalb wird gerade bei Erkältungen der Besuch in der Salzgrotte

empfohlen.

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten

eine ruhige besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest

und alles Gute, vor allem Gesundheit für 2016.

Vielleicht bis bald!

Ihr Salzgrotten Team

„Heil“-Salzgrotte

Kneipp-Gesundheitshof

Ferienwohnungen

Waldbuch 2, 96364 Marktrodach/Seibelsdorf

Telefon: 09223/1482

www.biohof-heil.de, info@biohof-heil.de

Anmeldung nach telefonischer Absprache

Parkplätze direkt vor dem Haus!

Claudia Dirnberger, Hans Dirnberger

Räuchern mit den

Schätzen der Natur:

Altes Wissen - neu erleben

(Körper, Geist & Seele)

In der neuen Reihe

Körper, Geist &

Seele führt uns die

Rückbesinnung auf

die Ganzheit lich -

keit der menschlichen

Existenz

schnell zu einem

der zentralen The -

men des alten Heil -

wissens: Heilmittel

(biogene Arznei -

mittel), regionale

Heil pflan zen/Heil kräuter, alte Hausmittel.

Im zweiten Buch hat das Autorenehepaar

Claudia und Hans Dirnberger all ihr

Wissen zum Thema zusammengetragen

und so einen praktischen Wegweiser geschaffen

wie man altes Wissen neue erleben

kann. In Kapitel 1 erfahren Sie z. B.

was man zum Räuchern braucht und was

es bewirkt. In Kapitel 2 gibt es 34

Pflanzenporträts von Alantwurz bis Ysop.

In Kapitel 3 geht es um Räuchern in allen

Lebenslagen, mit Rezepten für Räuchern

zum Stressabbau, Konzen tra tions -

fördernde Kräuter, Rituale zum Loslassen,

Stimmungsaufhellende Kräu ter, Räuchern

gegen Insekten und andere

Energieräuber. In Kapitel 4 und 5 wird das

Räuchern im Kreislauf der Natur, mit den

jeweiligen Rezepten zu den dazugehörigen

Festen beschrieben. Und es geht um

Naturerfahrungen, sowie den Rhythmus

der Natur. Unsere Vorfahren wussten:

,Räuchern ist ein machtvolles Werkzeug'.

Ob ,entspannen', ,genießen', ,zur Ruhe

kommen', oder auch um ,Sinne und

Konzentration zu schärfen'. Lernen Sie die

Kraft der Düfte neu kennen.

136 Seiten, 12,95 Euro, erschienen im

Dort-Hagenhausen Verlag

98 Kulmbacher Land im Dezember April


Glück ist Medizin -

Transzendentale

Meditation ( TM )

Tranzendentale Meditation

(TM) ist eine sehr einfache

natürliche Technik zu sofortiger

Tiefenentspannung. Sie

wird schnell und leicht von jedermann

erlernt und 2 x tgl. etwa

15 Minuten in bequemer

Sitzhaltung praktiziert.

Wer tief entspannen kann, hat auf vielen

Gebieten einen Vorsprung - besonders

wenn es um die eigene

Gesundheit geht. Wer entspannt ist,

wird weniger gestresst. Die Arbeit

geht ihm leichter von der Hand. Er

schläft besser. Wer gut geschlafen

hat, ist ausgeruht, frisch und wach.

Die Arbeit geht ihm jetzt noch leichter

von der Hand. Er schläft noch besser

.... Das ist eine Art Regelkreis, der sich

bei regelmäßiger Tiefenentspannung

ganz von selbst einpendelt.

TM führt bei wachsender geistiger

Wachheit zu einer ungewöhnlich tiefen

Ruhe und Entspannung des gesamten

Organismus. Dadurch kann

sich das Nervensystem selbsttätig

vom Stress des Alltags und der Ver -

gang enheit befreien. Dieser natürliche

Vorgang hat weitreichende

Folgen, die sofort einsetzen und allmählich

zur Selbstverwirklichung füh -

ren.

Selbstverwirklichung bedeutet u.a.

mehr Gelassenheit, mehr Umsicht,

mehr Anpassungsfähigkeit und Stabi -

lität, mehr Konzentrationsfähigkeit,

Kreativität und Intuition im geistigen

Bereich. Dies bringt mehr Harmonie,

Liebesfähigkeit, Aufgeschlossenheit

und Selbstsicherheit im zwischen -

menschlichen Bereich. Dies bedeutet

auch mehr Erfolg und Erfüllung, mehr

Glück und vor allem mehr Lebens freu -

Gesundheit

de. Zur Selbstverwirklichung gehört

aber auch das Körperliche: durch die

Tiefenentspannung erzielen wir eine

positive Wirkung hinsichtlich Wider -

standskraft, Energie und Ausdauer,

eines starken Immunsystems, einer hohen

Lebenserwartung, kurz: einer guten

Gesundheit!

Und dieser spezielle Aspekt interessiert

uns hier vor allem, denn

„Gesundheit ist nicht alles,

aber ohne Gesundheit

ist alles nichts!“

(Schopenhauer).

Wer nun weiß, dass die tiefe Ent -

spannung der zentrale Punkt ist, wenn

es um Regeneration geht, den wird es

nicht wundern, dass von da schier unzählige

günstige Wirkungen auf sein

Befinden ausgehen.

Die Erfahrung zeigt denn auch, dass

u.a. besonders die sog. psychosomatischen

Erkrankungen oft überraschend

schnell gebessert oder geheilt

werden, wie z.B. Schlafstörungen,

Asthma, Gastritis, Durchblutungs stör -

ungen, Angina pectoris, Kopf schmer -

zen, Nacken- und Rückenschmerzen

infolge von Verspannungen, Angstund

Depressionszustände, Nervosität

& Wellness

und Verdauungsstörungen. Die tiefe

Entspannung ist auch hilfreich, wenn

es darum geht, das Körpergewicht

und den Blutdruck zu normalisieren,

sich von Stressbelastungen zu erholen

und eine bessere seelische Gesund -

heit anzustreben. Auch die Neigung

zu Infektionskrankheiten kann günstig

beeinflusst werden. Außerdem wird

das Suchtverlangen nach Nikotin-,

Alkohol- und Drogenmissbrauch in

fortschreitender Praxis der Ent span -

nungstechnik gemindert und schließlich

aufgehoben.

Auch dort, wo ein spezifischer Ein -

fluss der Tiefenentspannung auf die

Krankheit nicht unmittelbar einsichtig

ist, sollte man bedenken, dass alles,

was Spannung löst und damit Energie

freisetzt, den Organismus stärkt.

Alles, was aber den Körper stärkt,

schwächt die Krankheit!

Zahlreiche wissenschaftliche Unter su -

chungen im In- und Ausland belegen

die tiefgreifenden Wirkungen der

Tiefenentspannung, der Trans zen den -

talen Meditation (TM) auf Psyche,

Körper und persönliche Beziehungen.

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 0 92 27 / 66 77

Kulmbacher Land im Dezember 99


Gesundheit & Wellness

Gesundheit ist das größte …

Geschenk!

Einen wesentlichen Anteil an der Gesundheit eines

Menschen haben trainierte Muskeln. Die Muskulatur ist ein

Dauerbrenner, der ununterbrochen Kalorien verbrennt. Je mehr

Muskulatur Sie haben, desto größer ist Ihr Grundumsatz, desto mehr

Kalorien verbrennen Sie und desto leichter können Sie Ihr

Körpergewicht in der Balance halten oder abnehmen.

Muskeln sind der Motor, der Ihre Gelenke bewegt, und die

Rüstung, die Sie vor Rücken- und Gelenkbeschwerden schützt.

Darüber hinaus können nur Muskeln Ihre Figur nach

Wunsch formen. Die wirkungsvollste „Schönheitsoperation“ ist

das Training der Muskulatur.

Neueste Forschungen zeigen, dass Muskeln noch viel mehr bewirken,

als nur den Bewegungsapparat in Schuss zu halten. Bean -

spruchte Muskeln schütten eine große Zahl von Boten -

stoffen aus, die tiefgreifende positive Folgen für sehr viele

Organe haben:

Der Botenstoff Interleukin-6 wirkt entzündungshemmend, schützt

vor Zellschäden, unterstützt das Immunsystem, erleichtert die

Aufnahme von Blutzucker in die Muskelzelle und wirkt so der

Zuckerkrankheit entgegen.

Die Haut wird straffer, weil das Bindegewebe durch Krafttraining dazu

angeregt wird, mehr stabilisierendes Kollagen zu produzieren.

Krafttraining kann einen moderaten Bluthochdruck senken.

Der Botenstoff Interleukin-15 bringt das Fett insbesondere an den

Körperstellen zum Schmelzen, wo das Krafttraining für eine dickere

Muskelschicht gesorgt hat.

Die Muskeln unterstützen sogar die Plastizität und Leistungs fähig -

keit des Gehirns.

Die Nutzung und Pflege der Muskulatur ist deshalb für die

Gesundheit des Menschen unverzichtbar. Wird die Muskulatur gut

gewartet, hat sie auf nahezu alle physischen und psychischen

Prozesse im Körper einen segensreichen, positiven Einfluss.

Bei Unterforderung, unzureichender Nutzung und Vernachläs -

sigung tritt der Teufelskreis von Muskelabbau, verminderter

Leistungsfähigkeit und vielen Beschwerden und Krankheiten ein.

(Quelle: „Fitness- und Gesundheitstraining“ von Prof. Dr. Wolfgang

Buskies und Prof. Dr. Wend-Uwe Boeckh-Behrens)

Starten Sie Ihr Muskeltraining unter qualifizierter Anlei -

tung und machen Sie sich Gesundheit zum Geschenk!

Wenn Rügen, dann Göhren!

Wenn Göhren, dann bei uns!

Unsere Ferienwoh nung befindet sich in einem komplett neu renovierten

Haus am Südhang des Ostsee bades.

Sie genießen von den Bal kons der Ferien -

woh nung, welche sich über 2 Etagen im

Ober- und Dach ge schoss des Hauses erstreckt,

einen einmaligen Blick über die

Ostsee. Die Ferien woh nung ist für 2 bis 6

Personen geeignet und mit dem Komfort

von 4 Sternen eingerichtet. Den nahegelegenen

Süd- und Nordstrand erreichen Sie in

wenigen Minuten zu Fuß. Geschäfte und Restaurants befinden sich in unmittelbarer

Nähe.

Infos: www.ruegen-ferienwohnung-seeblick.de

oder Tel. 089/899 48 03, email: ak-wehner@t-online.de

100 Kulmbacher Land im Dezember April


Gesundheit

& Wellness

Essen, Trinken und Genuss –

hätten Sie‘s gewusst?

Was macht Elisenlebkuchen so besonders?

Für Liebhaber von Weihnachtsgebäck zählen die Elisenlebkuchen mit zum

Feinsten, was der Advent zu bieten hat. Einer Legende nach hat ein Bäcker

das Rezept aus seinen hochwertigsten Zutaten ersonnen, um die schwer

kranke Tochter zu heilen. „Wunderwirkungen sind nicht zu erwarten, dennoch

zeichnen sich Elisenlebkuchen durch ihren besonders hohen Anteil an

Mandeln und Nüssen aus“, sagt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der

Verbraucherzentrale Bayern. Nach den sogenannten Leitsätzen für feine

Backwaren müssen sie mindestens 25 Prozent Walnüsse, Haselnüsse oder

Mandeln enthalten. Die Menge der Getreidemahlerzeugnisse ist auf maximal

zehn Prozent begrenzt. „Oft ist gar kein Mehl enthalten“, erklärt Heidrun

Schubert. Weitere Zutaten sind in der Regel Eiweiß, Honig, Zucker, Marzipan

oder Aprikosenmarmelade, Zitronat und Orangeat. Auch dürfen die klassischen

Gewürze wie Zimt, Kardamom, Muskatnuss, Nelken oder Piment nicht

fehlen. „Die Menge der hochwertigen Zutaten erklärt auch den relativ hohen

Preis für Elisenlebkuchen“, so Expertin Schubert.

Marktplatz Ernährung – Forum der Verbraucherzentrale Bayern

Fragen zu Ernährung und Lebensmitteln beantwortet ein Expertenteam der

Verbraucherzentrale Bayern im Internetforum „Marktplatz Ernährung“. Die

Antworten können alle interessierten Verbraucher online lesen. Das Angebot

unter www.verbraucherzentrale-bayern.de ist kostenlos.

Hannelore Kleiß

Räuchern zu heiligen Zeiten

Dieses Buch ist eine Einladung, die heiligen Zeiten im Jahreskreis

wieder bewusster zu feiern und sich mit dem heilsamen Rhythmus

der Natur zu verbinden. Das ganze Jahr über können wir traditionelle

heimische Räucherpflanzen entdecken und die uralte Kultur

des Räucherns wieder beleben. Beim Räuchern können wir mit

der Heilkraft der Pflanzen in Verbindung kommen und zugleich

dem Alltag entfliehen und ruhig werden. In alten Traditionen

und in der eigenen christlichen Kultur lässt sich dafür viel

Hilfreiches und Inspirierendes finden. Räuchern zu heiligen

Zeiten macht Lust, die Natur mit neuen, wachen Augen wahrzunehmen.

176 Seiten, 19,90 Euro, erschienen im Freya-Verlag

Kulmbacher Land im Dezember 101


Gesundheit & Wellness

Silvester in der Therme Bad Steben –

die etwas andere Feier

Schlemmer-Buffet und drei Mal Livemusik in den

Wasserwelten und im Saunaland

Auch in diesem Jahr lädt die Therme Bad Steben zur ultimativen Silvester-

Feier in Badehose und Bikini ein –die Wasserwelten und das Saunaland werden

erneut zur Party-Zone.

Gemeinsam stoßen die Gäste im

nassen Element mit einem Glas

Sekt auf das Jahr 2016 an. Dazu

gibt es ein Schlemmerbuffet mit

kalten und warmen Speisen und

drei Mal Live-Musik der unterschiedlichsten

Richtungen.

Mit von der „Party“ ist DJ Wob

Robber, der die Besucher mit

Deutschem Schlager auf den

Jahreswechsel einstimmt.

Oldies, Evergreens und jede

Menge „Gute-Laune-Musik“ zelebrieren „Rokko und Slauko“. Zur leisen

Untermalung beim reichhaltigen Schlemmer-Buffet im Prinzregent Luit pold-

Saal spielt das Kur-Ensemble „Con certo“ klassische Klänge.

Pünktlich um Mitternacht wird ein

Brillant-Feuerwerk den Himmel über

dem Freibereich der Therme erleuchten.

Bei der anschließenden Neu -

jahrs verlosung locken Gutscheine

der Therme Bad Steben und

Wohlfühl-Arrangements im Well -

ness-Zentrum. Für die Tombola werden

an alle Gäste leckere Mitter -

nachts-Krapfen verteilt, in die man

die Glückslose eingebacken hat.

Auch im Saunaland wird das neue

Jahr begrüßt. Nach den Silvester-

Aufgüssen finden die Gäste im

Duftgarten der neuen Außenlounge

eine willkommene Abkühlung, während

man in der Salzgrotte mit ihrem

einzigartig gesunden Raumklima

herrlich ruhen kann.

Beginn der Silvester-Veranstaltung

ist um 19 Uhr. Alle Besucher werden

mit einem Glas Sekt feierlich begrüßt.

Karten gibt es in der Tourist-Informa -

tion, an der Thermenkasse oder im

Ticket-Shop der Frankenpost in Hof.

Der Eintritt für die Wasser welten und

das Saunaland ist im Preis enthalten.

Die Karten kosten im Vorverkauf 67,–

Euro, an der Abendkasse 73,– Euro.

Für Kinder gelten ermäßigte Preise

(Vorverkauf 47,– Euro, Abendkasse

52,– Euro).

102 Kulmbacher Land im Dezember April


Gesundheit

& Wellness

Gudrun und Ute Gaigg

PIKANTE CRACKER

Knabbereien und Partysnacks selbst gemacht!

Was darf bei keiner Party fehlen? Was macht einen Fernsehoder

Spieleabend richtig gemütlich?

Knab bereien und Snacks natürlich!

Weil Selber machen immer

mehr an Bedeu tung gewinnt,

gilt das ab sofort auch für Chips,

Grissini, Cracker & Co.

Neben international bekannten

Spezialitäten wie Chips, Focaccia,

Empanadas, Grissini, Chapati,

Cracker oder Zwiebelpiroggen

finden sich im vorliegenden Buch

auch viele regionale Köstlich kei -

ten: Ob Pogatscherln, Schinken -

kipferln, Käse krapferln oder Most -

stangerln, selbst gemachte „saure Kekse“, Vollkorn-

Kräuterfladen, Salzstang en oder Kümmelspäne – hier findet

sich für jeden Geschmack das richtige Kleingebäck!

… die Vielfalt an pikantem Knabbergebäck und einfach selbst

hergestellten Partysnacks ist groß.

80 Seiten, 12,95 Euro, erschienen im Leopold-Stocker Verlag

Valentin Kirschgruber

Von Sonnwend bis

Rauhnacht:

Feste, Bräuche & Rituale

im Kreislauf des Jahres

Zu besonderen Zeiten des Jahres wird der

Schleier, der uns von der spirituellen Welt

trennt, durchlässiger, und wir erkennen mehr

von den Dingen, die nur dem Herzen sichtbar

sind. Von jeher feiern Menschen diese heiligen

Tage mit Bräuchen, Orakeln und Ritua -

len. Valentin Kirschgruber zeigt uns in diesem

zauberhaft ausgestatteten Buch, wie wir diese

uralten Feste aus christlicher und heidnischer

Tradition mit neuem Sinn erfüllen können: die Rauhnächte,

Lichtmess, Ostern, Walpurgis, Johanni, Sonnwend, Erntedank, Halloween

oder das Julfest – sie alle öffnen uns für Freude, Neubeginn und seelisches

Wachstum.

256 Seiten, 14,99 Euro,

erschienen im

Kailash Verlag

Die Bischofsgrüner

Kräuterschule

2016 zum letzten Mal Ausbildungen zum

„Kräuterkundigen“

1. Block: 29/30.4, 1.5.2016

2. Block: 22/23/24.7.2016

3. Block: 23/24/25.9.2016

Weiterhin biete ich an: Regelmäßige

Kräuter wanderungen, Kurse, Seminare

und Ausbildungen

95493 Bischofsgrün

Hedlerreuth 30

Tel: 09276-91130

www.holleis-balance.de

Kulmbacher Land im Dezember 103


Gesundheit & Wellness

Aufreiter/Baumgartner/Hauer/Mahringer-Eder/Obermayr

Dinkel, Einkorn, Amarant...

Korngesunde Köstlichkeiten

Alles über Dinkel, Grünkern, Einkorn, Gerste,

Hafer, Hirse, Kamut, Mais, Perlweizen, Couscous,

Roggen, Weizen und Reis sowie Amarant,

Buchweizen und Quinoa: Verwertbarkeit in der

Küche, ob als Keimling, Korn, Brot oder Mehl; gesundheitliche

Bedeutung, ernährungsphysiologische

Wirkungen. Mit 150 Rezep ten für korngesunde

Köstlichkeiten!

Suppen und Suppeneinlagen: Saure

Dinkelsuppe, Safrangrießnockerln, Hafer-Käse

Schöberl ...

Pikante und süße Hauptspeisen, Salate und Beilagen, Aufstriche, Brot und

Gebäck, Desserts und Kuchen ...

160 Seiten, 16,90 Euro, erschienen im Leopold Stocker Verlag

Honigschnitten (Rezepttip von Tante Hedwig)

125 g Butter

125 g Honig

200 g Farinzucker

(oder braunen Zucker)

2 Eier

1 Teel. Zimt

1/4 Teel. gem. Nelken

125 g Zitronat

125 g Orangeat

125 g gem. Nüsse

oder Mandeln

400 g Mehl

1 Backpulver

Guß:

200 g Puderzucker

Arrak

Alles zusammen verrühren auf einem eingefetteten

Backblech ausrollen (etwas Mehl dazu verwenden,

sonst klebt der Teig und läßt sich nicht gleichmäßig

verteilen) und bei 175 Grad ca. 20-25 Minuten

(Teigprobe!) backen. In der Zwischenzeit Puderzucker

und Arrak vermischen. Den Guß über den noch warmen

gebackenen Teig verteilen. Wer will kann (bunte)

Streusel drüber streuen. Ganz wichtig: Im warmen

Zustand in Rauten schneiden!

Kulmbacher

und Teeladen

104 Kulmbacher Land im Dezember April


Gesundheit

& Wellness

Kulmbacher Land im Dezember 105


Automarkt

City-Power zum

Aktionspreis!

Folgen Sie keinen Trends –

setzen Sie eigene!

Der Toyota Yaris kommt 2016 mit neuen starken Farben und einem

hochwertigen Innenraum-Konzept. Dabei sind die beiden

auffälligen und besonders dynamischen neuen Ausstattungs -

stufen „Lounge“ und „Style“ erstmals auch für den Yaris Hybrid

erhältlich.

Zentrales Design-Element

des neuen Yaris Lounge ist

der lackierte schwarze Front -

grill in Wabenstruktur, der

von kontrastierenden Zier -

leisten und Nebelleuchten-

Einfas sung en in Mattchrom

flankiert wird. Neue schwarze

Sitzbezüge und Einfas -

sungen in hochwertiger

Klavierlack-Optik dominieren das stilvolle Innenraumdesign.

So gibt es zum Beispiel den Yaris 1,0 5-Türer in der Cool & Sound Ausstattung

bei uns schon für 12.980 Euro* INKLUSIVE 5 Jahren Garantie!

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 15287 Euro inkl. Überführ ungskosten.

Unser Dezember-Spezial

für Kulmbacher Land Leser:

Bei Auslieferung bis 31.12.2015 nochmal

555 Euro Adventsprämie sichern!

106

Kulmbacher Land im Dezember


Automarkt

Roberto Gurian

Pole Position Die besten Formel 1-Fahrer aller Zeiten

Manch einer bezeichnet sie als Ritter der Rennstrecke. Furchtlose Helden, die ihr Dasein jedes Mal aufs Spiel setzten, wenn sie sich

hinter das Steuer klemmen, mit dem einzigen Ziel, so schnell wie irgend möglich zu fahren – und zu gewinnen.

43 Persön lichkeiten mit besonders interessanten Lebens läufen werden porträtiert (Auswahl):

• Juan Manuel Fangio, Nino Farina, Alberto Ascari aus der Anfangszeit der Formel 1: Niki Lauda und James

Hunt, Jody Scheckter aus den gefährlichen Siebzigern • Michael Schumacher, Fernando Alonso, Sebastian

Vettel aus der „Schumi-Ära“ bis heute und viele mehr.

Rémi Dargegen

Baillon Collection: Der spektakuläre

Scheunenfund - A Sensational Barnfind

Der Ferrari 250 GT SWB California Spider von Alain

Delon. Ein Maserati A6G 2000 Gran Sport. Ein Facel

Vega Excellence. Ein Hispano-Suiza H6B. Ein Bugatti 57

Ventoux. Mehrere Talbot-Lago, Delahaye und Voisin –

die Liste der automobilen Klassiker, die jahrzehntelang vergessen auf einem

Anwesen im südwestfranzösischen Échiré ruhten, liest sich schier unglaublich.

Genau das hatte ihr Besitzer, der Fuhrunternehmer Baillon, aber eben nicht

mit ihnen im Sinn. Er wollte das erste Automuseum Frankreichs aufbauen.

144 Seiten, 19,90 Euro, erschienen im Delius Klasing Verlag

224 Seiten, 29,90 Euro,

erschienen im Delius Klasing Verlag

Kulmbacher Land im Dezember 107


Branchenverzeichnis

Immobilien

Gepflegtes, eingezäuntes Garten grundstück,

ca. 2000 m 2 , mit Garten haus, Brunnen, Teich, Geräte schuppen, Nähe

Gefrees/Unterbug, zu verkaufen.

Dieses traumhaft gelegene Freizeitgrundstück mit herrlicher Fern sicht ist ein

Paradies für Familien mit Kindern zum Spie len,Toben, Grillen, Feiern und

Relaxen. Es liegt in idyllischer Randlage. Das freundlich eingerichtete

Holzblock haus bietet eine Nutzfläche von ca. 12 m² + überdachte Terrasse ca.

8 m² mit Blick zum Ochsenkopf und in das schöne gepflegte sonnige

Grundstück mit kleinem Gar tenteich. Ein großer blühender Süßkirschenbaum

lässt reichliche Ernte im Sommer zum Naschen erwarten.

Info: IGB Immobilien Gerda Berchthold

Tel. 0921- 75 86 96 50 • Mobil: 0171- 78 46 151

www.immobilien-gb.de • e-Mail: info@immobilien-gb.de

Treppenbau

Flaschnerei

Albert-Ruckdeschel-Str. 1 * 95326 Kulmbach * Tel. 09221/4255 * Fax 09221/87278

info@flaschnerei-beszczynski.de * www.flaschnerei-beszczynski.de

- Ausfuḧrung sämtl. Flaschnerarbeiten in Kupfer, Zink, Aluminium

und Edelstahl

- Blechbedachungen - Blechverkleidungen

- Kaminverkleidungen - Fassadenverkleidungen

- Altbausanierung - Giebelverkleidungen

- Prefa-Dachsysteme - Bedachungen aller Art

- Trapezblecheindeckungen - Ziegeleindeckungen

- Garagenabdichtungen - Gerüstarbeiten

Die Werkstatt für gute und solide Arbeit

Autowerkstatt

Getränke

Getränke Rausch

Getränkemarkt – Fachhandel

Der Landbierspezialist

Katschenreuth 1 - 3

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 764 88 und 764 49

Fax 09221 / 76459

Massivholzhaus

108

Kulmbacher Land im Dezember


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Motorgeräte

Schneiderei

Farben

Kurzwaren • Änderungen und Reparaturen aller Art, auch Leder!

Öffnungszeiten:

Mo., Di., Do., Fr., 8-12 und 13-17 Uhr,

Mi. 8-12 Uhr – Sa. 9-12 Uhr

Unterpurbach 32, 95326 Kulmbach

Tel. 09221/93134

www.eichner-motorgeraete.de

Recycling

Schneiderei

H GEN

Inhaberin

Tanja Schneider

Oberhacken 3

95326 Kulmbach

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

in unseren Räumen

im Oberhacken 3,

gleich rechts

neben dem Rathaus.

ÖFFNUNGZEITEN

Mo. u. Sa.

Di. - Fr.

Strumpfwaren

von

Oder rufen Sie uns an,

wir helfen Ihnen gerne weiter:

Tel.: 0 92 21 - 31 89

Elektroinstallation

8.30 - 13.00 Uhr

8.30 - 18.00 Uhr

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Hans-Herold-Str. 2

Kulmbacher Land im Dezember 109


Termine

Weihnachten mit Blechschaden

und Christian Ude

Montag, 7.12. | 20 Uhr | Stadthalle Bayreuth

Sonntag, 27.12. | 18 Uhr | Konzerthalle Bamberg

Im Dezember feiern Blechschaden und der

Münchner Altoberbürgermeister Christian

Ude zusammen Weihnachten! Advent,

Advent, es weihnachtet sehr ‐ und alle

Menschen hoffen wieder, dass nach der

staaden Zeit endlich Ruhe einkehren möge.

Die Blechbläser der Münchner Philhar mo ‐

niker sind da aus einem anderen Holz und

blasen in ein anderes

Horn: Es macht

ihnen auch noch Spaß, das "etwas andere Weihnachts ‐

konzert" ertönen zu lassen. Und ihr Publikum genießt in immer

mehr Städten ihr Repertoire, ihre Virtuosität und ihren

Witz. Fünf Mal bereits hat das Ensemble vor Weihnachten

gemeinsam mit Oberbürgermeister Christian Ude satirisch

aufgelockerte Konzerte geboten. Damit gehen der

Blechschaden und Christian Ude jetzt auf Tournee. Der

Altoberbürgermeister, der aus Taktgefühl nur als Erzähler

auftritt, sagt dazu: "Wenn ich nicht seit unvordenklichen Zeiten von Bob Ross und

seinem Blechschaden begeistert wäre, hätte ich sie nicht mit "München leuchtet"

in Blech ausgezeichnet.“

Phantom der Oper

Mo., 11.1.16 | 20 Uhr | Konzerthalle Bamberg

Das große Original von Sasson/Sautter in deutscher Sprache mit Weltstar

Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen! Ein atemberaubendes

Bühnenbild und modernste 3D Videotechnik kreieren die perfekte Bühnen ‐

illusion. Auf über 300 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des

Autoren‐Teams Deborah Sasson und

Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern

und Kritikern begeistert aufgenommen

worden. Damit ist diese deutschsprachige

musikalische Neuinszenierung, die zum

100. Geburtstags des 1910 von Gaston

Leroux geschriebenen Romans „Le

Fantôme de l'Opéra“ entstand, eine der

erfolgreichsten Tournee Musicalpro duk ‐

tionen Europas.

Modernste 3D‐Videotechnik kreiert eine

perfekte Bühnenillusion, die es ermöglicht,

fließende Übergänge zwischen den

einzelnen Szenen zu schaffen sowie Bilder vom Ballsaal der Oper, von

Künstlergarderoben, vom Friedhof, von geheimen Gängen und nicht zuletzt

vom See und von den geheimen Gemächern des Phantoms tief unter der Oper

entstehen zu lassen.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 0951‐23837 oder online unter www.kartenkiosk‐bamberg.de.

110

Kulmbacher Land im Dezember

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine