12.07.2019 Aufrufe

DSV WM-Heft 2019 (Teil 2)

Alle Infos zu den Deutschen Nationalmannschaften im Wasserball, Wasserspringen und Synchronschwimmen für die WM (12. - 28. Juli 2019) in Gwangju (KOR)

Alle Infos zu den Deutschen Nationalmannschaften im Wasserball, Wasserspringen und Synchronschwimmen für die WM (12. - 28. Juli 2019) in Gwangju (KOR)

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

18TH FINA WORLD CHAMPIONSHIPS<br />

12. – 28. Juli <strong>2019</strong> | Gwangju (KOR)<br />

<strong>DSV</strong>-Nationalmannschaften<br />

im Wasserspringen, Wasserball<br />

und Synchronschwimmen<br />

© Marcel ter Bals<br />

#wearedsv


ONLINE SHOP<br />

03<br />

WILLKOMMEN ZUR DEN<br />

WELTMEISTERSCHAFTEN <strong>2019</strong><br />

Der <strong>DSV</strong> und ProSwimwear,<br />

Europas größter Onlinehändler<br />

für Badebekleidung, haben<br />

einen exklusiven <strong>DSV</strong> Online<br />

Shop eröffnet<br />

www.dsvonlineshop.de<br />

Endlich ist es soweit! Die weltbesten Athleten aus mehr als 190 Nationen werden<br />

sich bei den vom 12. -28. Juli <strong>2019</strong> stattfinden FINA World Championships in<br />

Gwangju (KOR) im Schwimmen, Freiwasserschwimmen, Wasserball, Wasserspringen,<br />

Synchronschwimmen und High Diving miteinander messen.<br />

Der Deutsche Schwimm-Verband wird bei diesen Weltmeisterschaften mit<br />

über 60 Athleten vertreten sein. Jeder Sportler in diesem Team wird bei<br />

diesem absoluten Wettkampfhöhepunkt des Jahres einen individuell<br />

sehr hohen Leistungsanspruch haben. Wird dieser erreicht, werden wir<br />

als <strong>DSV</strong>-Nationalmannschaft insgesamt erfolgreich sein, davon bin ich<br />

überzeugt.<br />

Top aktuelle Arena, Finis & Head Produkte<br />

Exklusive <strong>DSV</strong>-Kollektionen im Team Style<br />

Special Editions für <strong>DSV</strong>-Events<br />

... und viiiiiieles mehr!<br />

Bei allem Streben nach höchsten Leistungen möchte ich in Südkorea<br />

auch eine <strong>DSV</strong>-Nationalmannschaft sehen, die in alle Wettbewerben<br />

mit Mut und Leidenschaft geht und von ihrem Leistungsvermögen<br />

überzeugt ist. Die zudem mit Stolz ihr Land und ihren<br />

Verband sympathisch repräsentiert und für spannende Duelle<br />

im Wettbewerb mit den anderen Nationen sorgt.<br />

Wir wünschen allen <strong>Teil</strong>nehmern und <strong>Teil</strong>nehmerinnen<br />

maximale Erfolge und freuen uns auf die bevorstehenden<br />

Wochen in Südkorea.<br />

Thomas Kurschilgen<br />

Direktor Leistungssport


WASSERSPRINGEN | The Nambu University Municipal Aquatics Center<br />

ZEITPLAN<br />

Vom 12.07. bis 28.07.19<br />

Stand: 10.07.<strong>2019</strong><br />

Freitag, 12. Juli<br />

04:00 bis 07:00 Prelims<br />

• n 1m Springboard Men:<br />

Patrick Hausding ,<br />

Frithjof Seidel<br />

08:30 bis 11:00 Prelims<br />

• n 1m Springboard Women:<br />

Lena Hentschel<br />

Samstag, 13. Juli<br />

03:00 bis 05:00 Prelims<br />

• n 3m Springboard Synchro Men:<br />

Patrick Hausding & Lars Rüdiger<br />

06:00 bis 07:30 Finals<br />

• n 10m Platform Synchro Mixed<br />

08:30 bis 09:45 Finals<br />

• n 1m Springboard Women<br />

13:45 bis 15:15 Finals<br />

• n 3m Springboard Synchro Men<br />

Sonntag, 14. Juli<br />

03:00 bis 05:00 Prelims<br />

• n 10m Platform Synchro Women:<br />

Christina Wassen<br />

08:30 bis 10:00 Finals<br />

• n 1m Springboard Men<br />

Montag, 15. Juli<br />

03:00 bis 05:00 Prelims<br />

• n 3m Springboard Synchro Women:<br />

Lena Hentschel ,<br />

Tina Punzel<br />

06:00 bis 07:45 Prelims<br />

• n 10m Platform Synchro Men:<br />

Timo Barthel & Lou Massenberg<br />

08:30 bis 09:45 Finals<br />

• n 3m Springboard Synchro Women<br />

13:45 bis 15:15 Finals<br />

• n 10m Platform Synchro Men<br />

Dienstag, 16. Juli<br />

03:00 bis 05:30 Prelims<br />

• n 10m Platform Women:<br />

Christina Wassen ,<br />

Maria Kurjo<br />

08:30 bis 09:30 Semi-Finals<br />

• n 10m Platform Women<br />

13:45 bis 15:15 Finals<br />

• n 3m / 10m Team Event:<br />

Maria Kurjo ,<br />

Lars Rüdiger<br />

Mittwoch, 17. Juli<br />

03:00 bis 05:30 Prelims<br />

• n 3m Springboard Men:<br />

Patrick Hausding ,<br />

Martin Wolfram<br />

08:30 bis 0:00 Semi-Finals<br />

• n 3m Springboard Men<br />

Donnerstag, 18. Juli<br />

03:00 bis 05:30 Prelims<br />

• n 3m Springboard Women:<br />

Lena Hentschel ,<br />

Tina Punzel<br />

08:30 bis 10:00 Semi-Finals<br />

• n 3m Springboard Women<br />

13:45 bis 15:15 Finals<br />

• n 3m Springboard Men<br />

Freitag, 19. Juli<br />

03:00 bis 05:30 Prelims<br />

• n 10m Platform Men:<br />

Timo Barthel ,<br />

Lou Massenberg<br />

08:30 bis 10:00 Semi-Finals<br />

• n 10m Platform Men<br />

13:45 bis 15:15 Finals<br />

• n 3m Springboard Women<br />

Samstag, 20. Juli<br />

08:30 bis 10:00 Finals<br />

• n 3m Springboard Synchro Mixed:<br />

13:45 bis 15:15 Finals<br />

• n 10m Platform Men<br />

HIGH DIVING |Chosun University Football Field<br />

Montag, 22. Juli<br />

04:30 bis 05:45 Prelims<br />

• n Women Rounds 1-2:<br />

Iris Schmidbauer<br />

07:00 bis 08:30 Prelims<br />

• n Men Rounds 1-2<br />

Dienstag, 23. Juli<br />

05:00 bis 06:15 Finals<br />

• n Women Rounds 3-4<br />

Mittwoch, 24. Juli<br />

05:00 bis 06:30 Finals<br />

• n Men Rounds 3-4<br />

05<br />

© Jo Kleindl<br />

13:45 bis 15:15 Finals<br />

• n 10m Platform Synchro Women:<br />

13:45 bis 15:15 Finals<br />

• n 10m Platform Women


ZEITPLAN<br />

Vom 12.07. bis 28.07.19<br />

Stand: 10.07.<strong>2019</strong><br />

05:30 bis 06:35 Prelims<br />

• n M12: RSA vs NZL<br />

09:30 bis 10:35 Prelims<br />

• n M13: JPN vs ITA<br />

Sonntag, 21. Juli<br />

03:30 Crossover matches<br />

• n M25: 4 th A vs 4 th B<br />

05:00 Crossover matches<br />

10:00 Quarter-Finals<br />

• n M37: 1stC vs Winner M27<br />

11:30 Quarter-Finals<br />

• n M38: 1stD vs Winner M28<br />

07<br />

WASSERBALL |Nambu University Football Field<br />

Montag, 15. Juli<br />

01:30 bis 02:35 Prelims<br />

• n M1: SRB vs MNE<br />

02:50 bis 03:55 Prelims<br />

• n M2: KOR vs GRE<br />

04:10 bis 05:15 Prelims<br />

• n M3: USA vs KAZ<br />

05:30 bis 06:35 Prelims<br />

• n M4: CRO vs AUS<br />

09:30 bis 10:35 Prelims<br />

• n M5: RSA vs ESP<br />

10:50 bis 11:55 Prelims<br />

• n M6: NZL vs HUN<br />

12:10 bis 13:15 Prelims<br />

• n M7: BRA vs ITA<br />

13:30 bis 14:35 Prelims<br />

• n M8: GER<br />

vs JPN<br />

Mittwoch, 17. Juli<br />

01:30 bis 02:35 Prelims<br />

• n M9: AUS vs KAZ<br />

02:50 bis 03:55 Prelims<br />

• n M10: USA vs CRO<br />

10:50 bis 11:55 Prelims<br />

• n M14: BRA vs GER<br />

12:10 bis 13:15 Prelims<br />

• n M15 GRE vs MNE<br />

13:30 bis 14:35 Prelims<br />

• n M16: SRB vs KOR<br />

Freitag, 19. Juli<br />

01:30 bis 02:35 Prelims<br />

• n M17: RSA vs HUN<br />

02:50 bis 03:55 Prelims<br />

• n M18: NZL vs ESP<br />

04:10 bis 05:15 Prelims<br />

• n M19: BRA vs JPN<br />

05:30 bis 06:35 Prelims<br />

• n M20: GER<br />

vs ITA<br />

09:30 bis 10:35 Prelims<br />

• n M21: SRB vs GRE<br />

10:50 bis 11:55 Prelims<br />

• n M22: KOR vs MNE<br />

12:10 bis 13:15 Prelims<br />

• n M23: USA vs AUS<br />

13:30 bis 14:35 Prelims<br />

• n M26: 4 th C vs 4 th D<br />

07:00 Crossover matches<br />

• n M27: 2 nd A vs 3 rd B<br />

08:30 Crossover matches<br />

• n M28: 3 rd A vs 2 nd B<br />

10:00 Crossover matches<br />

• n M29: 2 nd C vs 3 rd D<br />

11:30 Crossover matches<br />

• n M30: 3 rd C vs 2 nd D<br />

Dienstag, 23. Juli<br />

01:00 Quarter-Finals<br />

• n M31: Loser M25 vs Loser M26<br />

02:30 Quarter-Finals<br />

• n M32: Winner M25 vs Winner M26<br />

04:00 Quarter-Finals<br />

• n M33: Loser M27 vs Loser M29<br />

05:30 Quarter-Finals<br />

• n M34: Loser M28 vs Loser M30<br />

07:00 Quarter-Finals<br />

• n M35: 1stA vs Winner M29<br />

08:30 Quarter-Finals<br />

• n M36: 1stB vs Winner M30<br />

Donnerstag, 25. Juli<br />

02:30 Semi-Finals<br />

• n M39: Loser M33 vs Loser M34<br />

04:00 Semi-Finals<br />

• n M40: Winner M33 vs Winner M34<br />

07:00 Semi-Finals<br />

• n M41: Loser M35 vs Loser M36<br />

08:30 Semi-Finals<br />

• n M42: Loser M37 vs Loser M38<br />

10:00 Semi-Finals<br />

• n M43: Winner M35 vs Winner M36<br />

11:30 Semi-Finals<br />

• n M44: Winner M37 vs Winner M38<br />

Samstag, 27. Juli<br />

07:00 Finals<br />

• n M45: Loser M41 vs Loser M42<br />

08:30 Finals<br />

• n M46: Winner M41 vs Winner M42<br />

10:00 Finals<br />

• n M47: Loser M43 vs Loser M44<br />

11:30 Finals<br />

• n M48: Winner M43 vs Winner M44<br />

04:10 bis 05:15 Prelims<br />

• n M24: CRO vs KAZ<br />

• n M11: HUN vs ESP


ZEITPLAN<br />

Vom 12.07. bis 28.07.19<br />

09<br />

Stand: 10.07.<strong>2019</strong><br />

Freitag, 12. Juli<br />

Dienstag, 16. Juli<br />

SYNCHRONSCHWIMMEN | Yeomju Gymnasium<br />

04:00 bis 06:30 Prelims<br />

• n Solo Technical:<br />

Marlene Bojer<br />

09:00 bis 12:00 Prelims<br />

• n Duet Technical:<br />

Daniela Reinhard<br />

Samstag, 13. Juli<br />

04:00 bis 05:30 Prelims<br />

• n Mixed Duet Technical<br />

12:00 bis 13:30 Finals<br />

• n Solo Technical<br />

Sonntag, 14. Juli<br />

04:00 bis 07:30 Prelims<br />

• n Team Technical<br />

& Marlene Bojer<br />

04:00 bis 07:30 Prelims<br />

• n Duet Free:<br />

Daniela Reinhard<br />

12:00 bis 13:00 Finals<br />

• n Team Technical<br />

Mittwoch, 17. Juli<br />

04:00 bis 07:00 Prelims<br />

• n Team Free<br />

12:00 bis 13:30 Finals<br />

• n Solo Free<br />

Donnerstag, 18. Juli<br />

04:00 bis 06:00 Prelims<br />

• n Free Combination<br />

12:00 bis 13:30 Finals<br />

& Marlene Bojer<br />

© Foto: Jo Kleindl<br />

12:00 bis 13:30 Finals<br />

• n Duet Free<br />

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Berlin.<br />

• n Duet Technical<br />

Montag, 15. Juli<br />

Freitag, 19. Juli<br />

04:00 bis 05:00 Prelims<br />

04:00 bis 07:30 Prelims<br />

• n Duet Mixed Free<br />

• n Solo Free:<br />

Marlene Bojer<br />

10:00 bis 11:30 Finals<br />

• n Mixed Duet Technical<br />

12:00 bis 13:00 Finals<br />

• n Highlight Routine<br />

12:00 bis 13:30 Finals<br />

• n Team Free<br />

Samstag, 20. Juli<br />

10:00 bis 11:30 Finals<br />

• n Mixed Duet Free<br />

01. – 04. AUGUST <strong>2019</strong> | BERLIN<br />

LANDSBERGER ALLEE<br />

TICKETS<br />

SCHWIMM-DM.DE<br />

EVENTIM.DE<br />

Hotline 0 18 06 - 99 11 84<br />

0,20 €/Anruf inkl. Mwst. Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf inkl. Mwst.<br />

und bei allen eventim Vorverkaufsstellen<br />

12:00 bis 13:30 Finals<br />

• n Free Combination


10<br />

VENUE<br />

VENUE<br />

11<br />

DIE VERANSTALTUNGSORTE DER <strong>WM</strong><br />

Nambu University Football Field<br />

WASSERBALL<br />

Fünf Locations bieten Platz für tausende Zuschauer<br />

Das Organisationskomitee hat verkündet, dass über 4.500 Athleten und Athletinnen aus<br />

über 190 Ländern an der <strong>WM</strong> <strong>2019</strong> in Gwangju teilnehmen werden. Damit ist es die zahlenmäßig<br />

im Bezug auf die Nationen die größte Schwimm-<strong>WM</strong>, die jemals ausgerichtet wurde.<br />

In fünf atemberaubenden Veranstaltungsorten werden die <strong>Teil</strong>nehmer vor tausenden von<br />

© FINA<br />

Die weltbesten Teams im Wasserball<br />

treten auf dem Nambu University Football<br />

Field gegeneinander an, auf dem ein<br />

35m×25m×2m temporäres Becken<br />

installiert wird.<br />

Fans um Platzierungen und die Weltmeistertitel kämpfen.<br />

Kapazität: 5.000 Plätze<br />

Adresse: 23 Cheomdanjungang-ro, Gwangsan-gu, Gwangju<br />

The Nambu University Municipal Aquatics Center<br />

SCHWIMMEN / WASSERSPRINGEN<br />

Das eindrucksvolle Gebäude, in dem die<br />

Wettkämpfe im Schwimmen und Wasserspringen<br />

ausgetragen werden, verfügt über<br />

ein 50m Becken sowie ein Sprungbecken.<br />

© FINA<br />

Chosun University Football Field<br />

© FINA<br />

HIGH DIVING<br />

Auch für die High Diving Athleten wird ein<br />

temporäres Becken (15m breit, 67m tief)<br />

erbaut. Dazu kommen zwei Türme: 27m<br />

hoch für Männer und 20m hoch<br />

für Frauen.<br />

Kapazität: 11.000 Plätze<br />

Adresse: 23 Cheomdanjungang-ro, Gwangsan-gu, Gwangj<br />

Kapazität: 3.000 Plätze<br />

Adresse: 309 Pilmun dae-ro, Dong-gu, Gwangju<br />

Yeosu Expo Ocean Park<br />

Yeomju Gymnasium<br />

FREIWASSERSCHWIMMEN<br />

Die Wettkämpfe im Freiwasserschwimmen<br />

werden vor einer atemberaubenden Ku-<br />

© FINA<br />

© FINA<br />

SYNCHRONSCHWIMMEN<br />

Vor über 4.000 Zuschauern wird sich die<br />

Weltelite des Synchronschwimmens mes-<br />

lisse im Yeosu Ocean Park stattfinden. Zur<br />

sen und sie mit eleganten und kraftvollen<br />

2,5 km langen Strecke kommt eine eigens<br />

Bewegungen verzaubern.<br />

für die <strong>WM</strong> konzipierte Startplattform.<br />

Kapazität: 2.000 Plätze<br />

Adresse: International Hall, 1 Bangnamhoe-gil, Yeosu, Jeollanam-do<br />

Kapazität: 4,332 Plätze<br />

Adresse: 278 Geumhwa-ro, Seo-gu, Gwangju


12<br />

ATHLETEN<br />

TEAM WASSERBALL<br />

13<br />

ATHLETEN – WASSERBALL<br />

Teamaufstellung<br />

Name Verein Geburtstag Größe Position<br />

Dennis Eidner ASC Duisburg 04.08.1989 1,80m Centerangreifer<br />

© Marcel ter Bals<br />

Tobias Preuß WASPO 98 03.08.1988 1,83m Allrounder<br />

Julian Real WASPO 98 22.12.1989 2,00m Centerverteidiger<br />

Moritz Schenkel WASPO 98 04.09.1990 2,03m Torwart<br />

© Marcel ter Bals<br />

Mateo Cuk 15<br />

Dennis Eidner 14<br />

Lucas Gielen 16<br />

Kevin Götz 15<br />

Maurice Jüngling 15<br />

Tobias Preuß 14<br />

Julian Real 14<br />

Ben Reibel 15<br />

Marin Restovic 16<br />

Moritz Schenkel 14<br />

Marko Stamm 16<br />

Dennis Strelezkij 17<br />

Timo van der Bosch 17<br />

Der Comeback<br />

des deutschen Wasserballs ist<br />

spätestens seit dem Lösen des <strong>WM</strong>-Tickets beim<br />

Wasserball Weltcup in Berlin vergangenen Jahres<br />

in aller Munde. Bundestrainer Hagen Stamm führt<br />

das deutsche Team das erste Mal seit Jahren<br />

zurück zu einer Weltmeisterschaft – für einige<br />

Spieler ist es toll wieder dabei zu sein, für andere<br />

junge Spieler ist es das erste Mal bei einer <strong>WM</strong>.<br />

Bereits eine Woche vor Beginn der Wettkämpfe<br />

reist das 13-köpfige Wasserball-Team zusammen<br />

mit Bundestrainer Hagen Stamm nach Tokio für<br />

eine finale Vorbereitung bevor die Mannschaft am<br />

15. Juli gegen Japan in das erste Vorrundenspiel<br />

startet. Weiter stellt sich das Team in der Vorrunde<br />

noch den Mannschaften aus Brasilien und Gruppenfavorit<br />

Italien. Das Ziel für Stamm: Platz zwei<br />

in der Vorrunde, denn dann würden sie im Quervergleich<br />

mit Neuseeland voraussichtlich auf einen<br />

„machbaren“ Gegner treffen. Insgesamt strebt die<br />

Mannschaft die Platzierung unter den Top 8 der<br />

Welt an und dann alle Augen auf Tokio 2020.<br />

Kevin Götz WASPO 98 03.02.1993 1,90m Torwart<br />

Ben Reibel Spandau 04 27.08.1997 2,07m Allrounder<br />

Maurice Jüngling Spandau 04 06.10.1991 1,84m Allrounder<br />

Mateo Cuk Spandau 04 21.02.1990 1,96m Center<br />

Marin Restovic Spandau 04 22.07.1990 1,92m Angreifer<br />

Marko Stamm Spandau 04 30.08.1988 1,88m Angreifer<br />

Lucas Gielen Spandau 04 26.11.1990 2,05m Centerverteidiger<br />

Dennis Strelezkij Spandau 04 22.04.1998 1,85m Angreifer<br />

Timo van der Bosch SV Ludwigsburg 08 29.11.1993 1,94m Center<br />

@wasserball_team_deutschland<br />

© Marcel ter Bals


14<br />

TEAM WASSERBALL<br />

TEAM WASSERBALL<br />

15<br />

DENNIS<br />

EIDNER<br />

TOBIAS<br />

PREUSS<br />

KEVIN<br />

GÖTZ<br />

BEN<br />

REIBEL<br />

04.08.1989 |<br />

Centerangreifer<br />

03.08.1988 | Allrounder<br />

03.02.1993 | Torwart<br />

27.08.1997 | Allrounder<br />

@dennis_eidner<br />

@tobpre<br />

@kevingoetz93<br />

@benreibel10<br />

JULIAN<br />

REAL<br />

MORITZ<br />

SCHENKEL<br />

MAURICE<br />

JÜNGLING<br />

MATEO<br />

CUK<br />

22.12.1989 |<br />

Centerverteidiger<br />

04.09.1990 | Torwart<br />

06.10.1991 | Allrounder<br />

21.02.1990 | Center<br />

© Marcel ter Bals<br />

© Jo Kleindl<br />

© Marcel ter Bals<br />

© Marcel ter Bals<br />

© Marcel ter Bals © Marcel ter Bals<br />

© Marcel ter Bals<br />

© Jo Kleindl<br />

© pa•picture alliance<br />

© Marcel ter Bals<br />

@moritz_schenkel<br />

@mateo.cuk


16<br />

TEAM WASSERBALL<br />

TEAM WASSERBALL<br />

17<br />

MARIN<br />

RESTOVIC<br />

22.07.1990 | Angreifer<br />

MARKO<br />

STAMM<br />

30.08.1988 | Angreifer<br />

DENNIS<br />

STRELEZKIJ<br />

22.04.1998 | Angreifer<br />

TIMO<br />

VAN DER<br />

BOSCH<br />

29.11.1993 |<br />

Center<br />

© Jo Kleindl<br />

© Jo Kleindl<br />

© Marcel ter Bals © Marcel ter Bals<br />

© Marcel ter Bals<br />

@resta90<br />

@stamm04<br />

@dennisstrele<br />

@timovdbosch03<br />

LUCAS<br />

GIELEN<br />

26.11.1990 |<br />

Centerverteidiger<br />

© Marcel ter Bals<br />

@lucasgielen<br />

© Marcel ter Bals


18<br />

ATHLETEN<br />

DANIELA REINHARD | MARLENE BOJER<br />

19<br />

ATHLETEN –<br />

SYNCHRONSCHWIMMEN<br />

Daniela Reinhard<br />

Geburtstag 17.08.1995 in Reutlingen<br />

Größe 1,70m<br />

Beruf Studentin TU München<br />

Marlene Bojer<br />

Geburtstag 18.03.1993 in München<br />

Größe 1,70m<br />

Beruf Studentin Hochschule München<br />

Verein<br />

Isarnixen<br />

Verein<br />

Isarnixen<br />

Marlene Bojer und Daniela Reinhardt bilden das deutsche Duett im Synchronschwimmen<br />

für die <strong>WM</strong> <strong>2019</strong>. Die beiden Münchnerinnen trainieren bereits seit 2016 zusammen und<br />

werden täglich von der neu-ernannten Bundestrainerin Synchronschwimmen des <strong>DSV</strong><br />

Doris Ramadan betreut. „Die Qualifikation des Duetts für die Olympischen Spiele 2020 sind<br />

unser oberstes Ziel“ beteuert Ramadan, die selbst als Athletin Mitglied der <strong>DSV</strong>-Nationalmannschaft<br />

im Synchronschwimmen war und bereits 1988 an den Olympischen Spielen<br />

teilnahm. In Gwangju tritt das Team im Duett an, Marlene Bojer ist zusätzlich<br />

auch für die Solo Free und Solo Technical Kür gemeldet.<br />

© http://lode-fotografie.weebly.com/<br />

© http://lode-fotografie.weebly.com/<br />

© http://lode-fotografie.weebly.com/ © http://lode-fotografie.weebly.com/<br />

@duet_marlene.daniela


ALLE NEUIGKEITEN IM BLICK<br />

<strong>DSV</strong> App, Instagram & Facebook<br />

21<br />

OFFIZIELLE APP<br />

Willkommen bei der offiziellen App des Deutschen Schwimm-Verbandes e.V. Hier erfährst du<br />

alles rund um den Wassersport in Deutschland und verpasst keinen Rekord auf nationalen<br />

oder internationalen Top-Events:<br />

DEINE TÄGLICHE<br />

PORTION WASSERSPORT.<br />

Termine<br />

Ergebnisse<br />

Top-Events<br />

Bestenlisten<br />

News<br />

Fan-Reporter<br />

Online Shop<br />

Download:<br />

#<strong>WM</strong><strong>2019</strong> Highlights<br />

Instagram: @deutscher_schwimm_verband_<br />

Facebook: @dsvschwimmen<br />

#TeamGermany<br />

Zur <strong>WM</strong> erwartet euch in<br />

der App ein gesonderter<br />

Bereich, indem ihr jederzeit<br />

sehen könnt, welche<br />

deutschen Athleten wann<br />

im Einsatz sind. Ihr findet<br />

exklusive Bildergalerien<br />

und werdet über Push<br />

Benachrichtigungen jederzeit<br />

über alle Highlights auf<br />

dem Laufenden gehalten.<br />

Mit der <strong>DSV</strong> App seid ihr<br />

hautnah dabei, wenn euer<br />

#TeamGermany bei der<br />

<strong>WM</strong> um Medaillen kämpft.<br />

Exklusiv zur <strong>WM</strong>:<br />

BITTE DATEI<br />

LIEFERN


22<br />

ATHLETEN<br />

TEAM WASSERSPRINGEN<br />

23<br />

ATHLETEN –<br />

WASSERSPRINGEN<br />

LENA HENTSCHEL<br />

Geburtstag 17.06.2001<br />

Verein Berliner TSC<br />

@lena_17_01<br />

Medaille<br />

1x<br />

Deutsche<br />

Meisterin<br />

Europameisterschaft<br />

5x<br />

Die 10-köpfige <strong>DSV</strong>-Nationalmannschaft – vier Frauen und sechs Männer - im Wasserspringen<br />

wird in Gwangju vor bis zu 11.000 Zuschauern an den Start gehen. Mit dabei bekannte<br />

Gesichter wie die 20-fach deutsche Meisterin Tina Punzel und Olympia-Dritter Patrick Hausding.<br />

Hausding hatte sich im Januar die Halswirbelsäule gestaucht und einen Büdelriss<br />

zugezogen – seither arbeitet er diszipliniert daran seine Leistungen wieder aufzubauen, um<br />

sie jetzt bei der <strong>WM</strong> abrufen zu können. Auch im High Diving wird die Deutsche Nationalmannschaft<br />

mit Iris Schmidtbauer eine deutsche Athletin an den Start bringen. Bei der<br />

<strong>WM</strong> 2017 in Budapest konnte sich die Athletin<br />

der SG München unter die<br />

Top 10 springen.<br />

© pa•picture alliance<br />

Timo Barthel 24<br />

Patrick Hausding 27<br />

Lena Hentschel 23<br />

Maria Kurjo 24<br />

Lou Massenberg 25<br />

© Jo Kleindl<br />

TINA PUNZEL<br />

Tina Punzel 23<br />

Lars Rüdiger 27<br />

Medaille<br />

Geburtstag 01.08.1995<br />

Frithjof Seidel 26<br />

Christina Wassen 25<br />

1x<br />

Europameisterschaft<br />

Verein<br />

Dresdner SC<br />

Martin Wolfram 26<br />

Iris Schmidtbauer 28<br />

Deutsche<br />

Meisterin<br />

20x<br />

@tinapunzel


24<br />

TEAM WASSERSPRINGEN<br />

TEAM WASSERSPRINGEN<br />

25<br />

MARIA KURJO<br />

Geburtstag 10.12.1989<br />

CHRISTINA WASSEN<br />

Geburtstag 12.01.1999<br />

Verein<br />

Berliner TSC<br />

Verein<br />

Medaille<br />

Berliner TSC<br />

© pa•picture alliance<br />

© pa•picture alliance<br />

Medaille<br />

@christina_wassen<br />

1x<br />

Europameisterschaft<br />

1x<br />

J-Weltmeisterschaft<br />

Deutsche<br />

Meisterin<br />

20x<br />

Deutsche<br />

Meisterin<br />

3x<br />

TIMO BARTHEL<br />

LOU MASSENBERG<br />

Geburtstag 13.11.2000<br />

Geburtstag 03.04.1996<br />

Verein<br />

Berliner TSC<br />

Verein<br />

Dresdner SC<br />

@divingtimo<br />

© pa•picture alliance<br />

© pa•picture alliance<br />

@lou_massenberg<br />

Medaillen<br />

Medaille<br />

2x<br />

J-Europameisterschaften<br />

1x<br />

J-Weltmeisterschaft<br />

Deutscher<br />

Meister<br />

6x<br />

Deutscher<br />

Meister<br />

3x


26<br />

TEAM WASSERSPRINGEN<br />

TEAM WASSERSPRINGEN<br />

27<br />

FRITHJOF SEIDEL<br />

Geburtstag 28.05.1997<br />

PATRICK HAUSDING<br />

Geburtstag 09.03.1989<br />

Medaillen<br />

1x 1x<br />

Olympische Spiele<br />

Verein<br />

Berliner TSC<br />

Verein<br />

Berliner TSC<br />

1x 2x<br />

1x<br />

Weltmeisterschaften<br />

@frthjf_sdl<br />

© pa•picture alliance<br />

Deutscher Meister<br />

42x<br />

Deutscher<br />

Meister<br />

1x<br />

© Jo Kleindl<br />

MARTIN WOLFRAM<br />

Geburtstag 29.01.1992<br />

Verein<br />

Dresdner SC<br />

@martin_wolfram1<br />

© pa•picture alliance<br />

LARS RÜDIGER<br />

Medaillen<br />

Medaille<br />

1x<br />

1x<br />

Europameisterschaften<br />

1x<br />

Europameisterschaft<br />

Geburtstag 17.04.1996<br />

Deutscher<br />

Meister<br />

5x<br />

Deutscher<br />

Meister<br />

2x<br />

Verein<br />

Berliner TSC


28<br />

TEAM HIGH DIVING<br />

NOTIZEN<br />

29<br />

IRIS SCHMIDBAUER<br />

Erfolge<br />

Geburtstag 11.04.1995<br />

Mai <strong>2019</strong> | 4. Platz<br />

Red Bull Cliff Diving World Series Stop<br />

in Dublin<br />

Mai <strong>2019</strong> | 5. Platz<br />

Fina World Cup China<br />

Verein<br />

SG Stadtwerke München<br />

@irisschmidbauer<br />

Juni <strong>2019</strong> | 1. Platz<br />

Offene Schweizer Meisterschaften in Thun<br />

Juni <strong>2019</strong> | 6. Platz<br />

Red Bull Cliff Diving Azoren<br />

Juli 2017 | 10. Platz<br />

Fina Weltmeisterschaft Budapest<br />

© pa•picture alliance


© Jo Kleindl<br />

Herausgeber:<br />

Deutscher Schwimm-Verband e.V.<br />

c/o Rough Water& GmbH<br />

Brandenburgische Straße 27<br />

10707 Berlin<br />

press@roughwaterand.com

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!