ELISA SCHAAR ART - SUMMERSWING

elisaschaar

© 2019 ELISA SCHAAR

Alle Rechte vorbehalten


ELISA SCHAAR

lebt in der Nähe von Barcelona. Ab 1975 experimentierte sie mit unterschiedlichen Maltechniken, seit 1999 arbeitet sie

ausschließlich mit Acryl auf Leinwand. Als Werkzeuge dienen ihr dabei vorwiegend Spachtel, Kellen und Rakel.

Elisa entwickelt in einem Dialog mit Farben, Formen und Strukturen den Ausdruck transformierter sensorischer und

psychischer Energie. Dieser Prozess findet in einem intuitiven Wechselspiel zwischen innerer Dynamik und Abstraktion

in der äußeren Darstellung statt.

Dabei drücken ihre Bilder eine vielschichtige Dimension unterhalb der sichtbaren Oberfläche aus, jenseits von konkreten

Bildern, von Stofflichem und Figurativem, jenseits auch von Worten. Die Werke spiegeln Vitalität und Kraft, Tiefe

und Intensität, oft verbunden mit einer federnden Leichtigkeit, mit Poesie und Magie in ihrer Abstraktion.

ELISA SCHAAR

Edificio Las Marquesas

Paseo de los Ingleses 1, A 4º2º

E-08393 Caldes d´Estrac – Barcelona

T. +34 659 417514

T. +49 176 65418960

www.elisa-schaar-art.com elisaschaar@gmail.com instagram/elisa.schaar


1

MUJER CON TACTO

ACRYL AUF LEINWAND 2019

50 X 60 CM


2

SUMMERDATE

ACRYL AUF LEINWAND 2019

50 X 60 CM


3

MUJER CON GUSTO

ACRYL AUF LEINWAND 2019

70 X 70 CM


4

MUJER CON VIVENCIA

ACRYL AUF LEINWAND 2019

60 X 70 CM


5

SUMMER RAIN

ACRYL AUF PAPIER 2017

32 X 41 CM


6

SUMMERTIME

ACRYL AUF PAPIER 2017

32 X 41 CM


7

SUMMERSWING 2

ACRYL AUF LEINWAND 2017

80 X 120 CM


8

SUMMERSWING 1

ACRYL AUF LEINWAND 2017

90 X 130 CM


9

SUMMERSWING

ACRYL AUF LEINWAND 2017

80 X 120 CM


10

MAÑANA ROSADA

ACRYL AUF LEINWAND 2012

80 X 120 CM


11

BURN IN

ACRYL AUF LEINWAND 2011

80 X 120 CM


12

PRELUDIO

ACRYL AUF LEINWAND 2011

81 X 116 CM


STATEMENT

Meine Bilder möchten die Spannung ausdrücken zwischen Sinnlichkeit und Vielfarbigkeit einerseits sowie Konzept und

Linie andererseits, ohne dabei den Spielraum aufzugeben.

Die Bewegung folgt immer derselben Richtung: von unten links nach oben rechts. Dies verdeutlicht die positive Energie:

Dynamik, Optimismus, Kraft, Vitalität.

Meine Bilder drücken sinnliche Wahrnehmungen, Empfindungen, inneres Erleben und Gefühle aus, unsichtbare subtile

Realitäten, wie Tiefgründigkeit, Schönheit und die Ästhetik des Lebens.

Ich male das, was auf der Haut spürbar ist und das, was unter die Haut geht. Das geht nur in abstrakter Weise.

Seit 1999 konzentriere ich mich mit meiner Acrylmalerei ausschliesslich auf die Welt des Abstrakten. Als Werkzeuge

benutze ich Spachtel, Kellen, Wischer und Rakel. Dabei habe ich meine speziellen Techniken entwickelt. Ich setze diese

Werkzeuge gezielt ein, um die Farben, Texturen und Schichten zu steuern und die Dialektik zu verwirklichen, so wie ich sie

vorher geplant habe.

Ein Bild ist wie eine Musikkomposition, die Assoziationen und Stimmungen, Empfindungen oder Erinnerungen hervorruft.

Jeder Betrachter erlebt das auf seine eigene Weise, mit seinem individuellen Wahrnehmungsmuster. Es ist immer auch

ein Thema der Resonanz. Wenn meine Bilder Anklang finden, beim Betrachter etwas zum Schwingen bringen, ist der

Dialog entstanden.

Ein Bild ist ein Angebot, eine Einladung, eine Kreation außerhalb der Welt der Worte und Wörter.

Elisa Schaar, Barcelona im Sommer 2019

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine