Prima Wochenende 34 2019

KTVVerlag

VERKAUF HÄUSER

Landhaus Villa kernsaniert, Bestzustand,

260qm, Ges.-Areal 3.300qm,

EAW/B 117 pro qm Gewerbehalle

450qm inkl. 3 Büros, Ges.-Areal

8160qm. Maklerfrei, Preis VHS, auch

Einzelverkauf möglS 04630-93095

ANKAUF HÄUSER

Pipping

Immobilien

Wir suchen für Kunden

Häuser zum Kauf.

Keine Kosten für Verkäufer!

Tel. 04822-9296

info@immo-pipping.de ·AmSportplatz 10 ·25563 Wrist

Kostenlose Immobilien-Wertanalyse

ANKAUF GRUNDSTÜCKE

Immobilien

rundum

sorglos

vermarkten!

Suchefür Interessenten

Häuser &Wohnungenzum Kauf.

KeineKostenfür Verkäufer.

Makler Norbert Oehlers

erfahren –kompetent –persönlich

04821-9691 oder 0170-9002545

E-Mail:Immobilien1@aol.com

Homepage:www.immobilien-oehlers.de

Für Verkäufer Kostenfrei! Für Akademiker

aus Kiel und Arzt aus HH je

1EFH in Husum/Niebüll/Schleswig/

Flensburg -Umgeb., ca. 250.000 € !

Wendeburger Handelshaus GmbH,

J.Warnecke 01774460713

Handwerker sucht kleines Haus

von Privat S 04321-5399926

Kleines Haus (ca.100qm) mit Garten,

im Raum Schleswig (Umkreis

25km) von Privat für Privat zu kaufen

gesucht.Tel.0163-6140384 oder

egger.erwin@yahoo.de

Kleines Haus mit Garten in Angeln

von priv. für priv. zu kaufen gesucht.

Übernahme na. Vereinbarung,

ohne Zeitdruck. S 0174-

9191261

Suchen Haus in Handewitt, gerne

Nähe Osterkamp 0172-5470223

Eine 5Köpfige Familie sucht dringend

ein Baugrundstück in Harrislee

oder Umgebung. Bitte eine

kurze Meldung wenn jemand was

weiß oder jemanden kennt der

gern ein Stück verkaufen möchte.

Danke! Tel. 01794159846 Lg. Tanja

Pflichtangaben in Immobilienanzeigen

seit 1. Mai 2014

Seit 1. Mai 2014 tritt die novellierte Energieeinsparverordnung

(EnEV 2014) in Kraft. Für die

Vermarktung von Immobilien mittels Anzeigen

werden sich damit erhebliche Änderungen ergeben.

Die EnEV 2014 verpflichtet zur Angabe bestimmter

Energiemerkmale in kommerziellen

Medien. Das Inserat muss dann bestimmte

Pflichtangaben enthalten, vorausgesetzt, zum

Zeitpunkt der Insertion liegt ein gültiger Energieausweis

vor.

Um hohe Anzeigenkosten zu sparen, können in

den Anzeigen Abkürzungen verwendet werden.

Allerdings hat das zuständige Bundesministerium

kein offizielles Abkürzungsverzeichnis erstellt.

Trotz aller Vorsicht kann es daher zu Abmahnungen

kommen, wenn die Abkürzungen

von Laien missverstanden werden.

Die nachfolgenden Abkürzungen können verwendet

werden.

Mögliche Abkürzungen:

1.Die Art des Energieausweises (§16a Abs.

1Nr. 1EnEV)

-Verbrauchsausweis: V

- Bedarfsausweis: B

2.Der Energiebedarfs- oder Energieverbrauchswert

aus der Skala des

Energieausweises in kWh/(m 2 a) (§ 16a

Abs. 1Nr. 2EnEV)

zum Beispiel 257,65 kWh

3.Der wesentliche Energieträger (§ 16 a

Abs. 1Nr. 3EnEV)

-Koks, Braunkohle, Steinkohle: Ko

-Heizöl: Öl

-Erdgas, Flüssiggas: Gas

-Fernwärme aus Heizwerk oder KWK: FW

-Brennholz, Holzpellets, Holzhackschnitzel:

Hz

-Elektrische Energie (auch Wärmepumpe),

Strommix: E

4.Baujahr des Wohngebäudes (§ 16a Abs. 1

Nr.4EnEV)

Bj, zum Beispiel Bj 1997

5.Energieeffizienzklasse des Wohngebäudes

bei ab 1. Mai 2014 erstellten

Energieausweisen (§ 16a Abs. 1Nr. 5

EnEV)

A+ bis H, zum Beispiel B

Energieeffizienzklasse

A+

A

B

D

E

F

G

H

Endenergie

[kWh/(m 2 a)]

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine