Quelle Oktober 2019

buettler

Oktober 2019

Kostenlos

zum Mitnehmen

Das Magazin für Bad Bevensen

Eine Nacht voller Seligkeit

Dresdner Salonorchester

spielt Evergreens und Filmhits

Von Pop bis Swing

Großes Orchester-

Konzert

Lamas und Alpakas

Wandertag mit Tieren

und ein Abschiedsfest

Hans Werner Olm

Der Altmeister des

schwarzen Humors


... lassen

Sie sich verzaubern

✔ in einzigartiger Lage

✔ in stilvoller Landhauseinrichtung

✔ in wohltuend fröhlicher

Atmosphäre

Urlaub

in der

1. Reihe!

... hier wohnen Sie

in der 1. Reihe

Urlaub

direkt am Kurpark, direkt am Fluß

und an der Fußgängerzone!

• 13 Komfort-Einzelzimmer

• 12 Komfort-Doppelzimmer

• ÜF …direkt /

in

HP

der

am

1. Reihe

Kurpark…

!

• Lift ...direkt · Parkplätze am Kurpark...

• Haus – zu – Haus Reisen (Pkw)

• Massagen · Kuren

Urlaub

…direkt am Fluß…

...direkt in am …direkt an

Fluss...

der

...direkt an der

1.

Fußgängerzone…

Reihe!

Fußgängerzone...

Landhaus zur Aue · Petra Braun

An der Aue 1a · 29549 Bad Bevensen

Telefon: (0 58 21) 9 84 10

Telefax: (0 58 21) 4 27 94

e-mail: Hotel.Landhaus@t-online.de

www.hotel-landhaus-bad-bevensen.de

…direkt am Kurpark…

…direkt am Fluß…

…direkt an der

Fußgängerzone…

Gern führen wir Sie durchs Haus,

auch unser Hausprospekt

liegt schon für Sie bereit.

Gern führen wir Sie

durchs Haus, auch unser

Hausprospekt liegt schon

für Sie bereit.

• 13 Komfort-Einzelzimmer

• 12 Komfort-Doppelzimmer

• ÜF / HP

• Lift · Parkplätze

• Haus – zu – Haus Reisen (Pkw)

• Massagen · Kuren

Landhaus zur Aue · Petra Braun

An der Aue 1a · 29549 Bad Bevensen

Telefon: (0 58 21) 9 84 10

Telefax: (0 58 21) 4 27 94

Landhaus zur Aue

Landhaus zur Aue

An der Aue 1a · 29549 Bad Bevensen · Telefon: (0 58 21) 9 84 10

e-mail: Hotel.Landhaus@t-online.de

www.hotel-landhaus-bad-bevensen.de

Gern führen wir Sie durchs Haus,

auch unser Hausprospekt

liegt schon für Sie bereit.

Landhaus zur Aue

An der Aue 1a • 29549 Bad Bevensen • Tel. (05821) 9 84 10

Hotel.Landhaus@t-online.de • www.hotel-landhaus-bad-bevensen.de

... der nächs

Urlaub kommt bestimm

Hier die Titel unserer besonderen

Angebote aus der

“Wohlfühlkollektion“

• Mediwell-Kuren • Landhausromantik •

• “tief durchatmen“ • Thermenwochen •

• Verwöhnwochen •

• “all inclusive-Wochen“ •

• Rückenwohl-Wochen •

Alle Zimmer sind mit einem kleinen Kühlschrank,

Wasserkocher und Geschirrset ausgestattet.

• 11 Komfort-Einzelzimmer

• 9 Komfort-Doppelzimmer

• 4 Komfort-Mini-Suiten • ÜF

• Lift • Parkplätze • Massagen

An der Aue 1a · 29549 Bad Bevensen · Telefon: (0 58 21) 9 84 10


Sommer-Sonntage in der

Kurstadt mit Sonderaktionen

bis zum 31. Oktober

Bis zum 31. Oktober öffnen jeden

Sonntag die Geschäfte zwischen 13

und 17 Uhr. An diesen Sonntagen gibt

es diverse Sonderaktionen.

6. Oktober, 11 bis 18 Uhr: LandArt

Der besondere Markt zwischen

Neptunbrunnen und Brückenstraße.

Aus dem Inhalt

Urlauber-Universität.............................. 4

Gemeinschaftliches Singen.................. 13

Christian Morgenstern-Abend ............ 13

Stadtrallye mit Hans-Hermann............ 14

Antik- und Trödelmeile ....................... 14

Komödie auf Plattdeutsch................... 15

Hans Werner Olm................................. 16

Klangschalentag in der Therme ........... 6

Der Kurpark im Oktober ....................... 8

Berliner Kriminal Theater...................... 9

Von Pop bis Swing und Musicals......... 10

Ein Tag mit Lamas und Alpakas........... 11

Dresdner Salonorchester .................... 12

Finissage mit Hans-Hermann............... 17

Konzert im Kloster Medingen............. 18

Von Swing bis Jazz und Rock ............. 19

Multivisionsvortrag Myanmar............. 19

Mit dem Ausflugsbus unterwegs........ 23

Erlebnis-Führungen in Bad Bevensen... 25

Für Körper und Geist .......................... 26

Apotheken-Notdienst.......................... 27

Kunst und Kunsthandwerk ................. 29

Wiederkehrende Veranstaltungen..... 31

www.diequelle-badbevensen.de ∙ diequelle@verlag-jens-buettler.de

3


Von Stress bis Burn-Out

Urlauber-Universität vom 22. bis 25. Oktober: Vorträge und Workshops

Geballte Gesundheitskompetenz erwartet

die Gäste bei der Urlauber-Universität.

Unter dem Thema „Stress und

Stressprävention“ findet diese Veranstaltungsreihe

vom 22. bis 25. Oktober

im Kurhaus statt. Sie ist gekennzeich-

net durch den Dreiklang von Vorträgen

zu medizinischen Themen, durch

Experten begleitete Lernstationen und

praktische Übungen. Besucher erfahren

lebensnah, was sie für ihre eigene

Stressprävention tun können.

Ärzte und Therapeuten der Bad

Bevenser Kliniken, des Helios Klinikums

Uelzen und des Caduceus

Zentrums verdeutlichen in Vorträgen,

welche Faktoren zu Stress oder einem

Burn-Out-Syndrom führen können.

Sie betrachten dabei das Thema aus

unterschiedlichen Fachrichtungen und

erläutern die physischen und psychischen

Auswirkungen von Stress. Dazu

gibt es Hinweise zu Therapiemöglichkeiten

und Vorsorgetipps, die jeder

selbst anwenden kann, um das eigene

Leben mental und körperlich in Balance

zu halten.

Bei anschließenden, frei wählbaren

Workshops und Gesundheitsangeboten

können die Besucher direkt ausprobieren,

wie sie Stress besser begegnen

oder von sich fernhalten können.

Dazu zählen Angebote wie Autogenes

Training, Rückenfit, Meditationen,

Nordic Walking und vieles mehr. Im

Kurhaus sind außerdem spannende

Lernstationen aufgebaut, an denen die

Besucher zum Beispiel ihren eigenen

„Stress-Level“ messen sowie kleine

Leistungs- und Gleichgewichtstests

absolvieren können und Empfehlungen

für das Ausdauertraining erhalten.

Die Jod-Sole-Therme bietet an den

jeweiligen Vortragsabenden ebenfalls

ein Entspannungs- und Anti-Stress-

Programm an.

www.urlauber-universitaet.de

Das komplette Angebot individueller Seniorenbetreuung aus einer Hand:

Wohnen, Urlaub & Pflege – individuell und persönlich

Amselstieg 17-23

Tel. 05821/504-0

info@residenz-dahlke.de

www.residenz-dahlke.de

· Wohnen mit Service in 1, 1 1⁄2 und 2-Zimmer-Wohnungen mit Balkon/Terrasse

· Urlaub mit der Sicherheit der Betreuung in modernen rollstuhlgerechten Hotelzimmern mit

Balkon/Terrasse

· eigener ambulanter Pflegedienst im Hause

· Pflege als Kurzzeit-, Verhinderungs- & Langzeitpflege in großzügigen Pflegezimmern oder

Einzelpflege-Apartments

· Rekonvaleszenzpflege zur Nachsorge nach einem Krankenhausaufenthalt in Hotelambiente

· elegantes Restaurant, schöne Gartenanlage, Bewegungsbad mit Hebelift, vielfältiges

Veranstaltungs- und Freizeitprogramm

4


Programm Urlauber-Universität

22. bis 25. Oktober 2019 im Kurhaus

Dienstag, 22. Oktober 2019

10 Uhr: Eröffnung der Urlauber-Universität

11 Uhr: Vortrag Dr. Andreas Burkandt,

Chefarzt Orthopädie der DianaKlinik Bad

Bevensen: Der Körper unter Hochspannung,

Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall

- eine Folge von Stress?

12 Uhr: Gesundheitsangebote: Lauftherapie,

Nacken spezial, Rückenfit

14 Uhr: Vortrag Dr. Jens Schaumberg,

Chefarzt Neurologie im Helios Klinikum

Uelzen: Macht Stress Kopfschmerzen

oder stresst Kopfschmerz? Häufige Kopfschmerzformen:

Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

15 Uhr: Gesundheitsangebote: Qigong,

Progressive Muskelentspannung, Yoga

16 Uhr: Vortrag Dr. Michael Brehm,

Chefarzt Kardiologie im Helios Klinikum

Uelzen: Wenn Stress Brustbeklemmungen

verursacht. Was verbirgt sich hinter

Brustschmerzen?

17 Uhr : Gesundheitsangebote: Tai Chi,

Pilates, Klangbad

19 Uhr: Aquasport/Solefit in der Jod-

Sole-Therme (zzgl. Thermeneintritt)

19.30 Uhr: Klangschalenentspannung in

der Jod-Sole-Therme (zzgl. Thermeneintritt)

Mittwoch, 23. Oktober 2019

10 Uhr: Vortrag Prof. Dr. Jürgen Brand,

Chefarzt Unfallchirurgie im Helios Klinikum

Uelzen: Dem Stress davonlaufen

Wie können Freizeitsportler typische

Verletzungen vermeiden?

11 Uhr: Gesundheitsangebote: Lauftherapie,

Nordic Walking, Pilates

14 Uhr: Vortrag Prof. Dr. Joachim

Gerber, Chefarzt Neurologie der Diana

Klinik Bad Bevensen: Wenn Stress auf die

Nerven geht. Seelische Belastung, Schlaganfall

und neurologische Erkrankungen

15 Uhr: Gesundheitsangebote: Wald-

Wellness, Ganzheitliches Übungsprogramm

für mehr Energie, Autogenes

Training

16 Uhr: Vortrag Peter Findeisen, Facharzt

für Psychosomatische Medizin und

Psychotherapie im Caduceus Zentrum:

Wie schütze ich mich vor Burnout?

Die eigene Gesundheitskompetenz stärken

17 Uhr: Workshop mit Gesundheitsangeboten:

Atem- und Kneipptraining,

Retreat, Entspannung mit Klangschalen

19 Uhr: Aquasport/Solefit in der Jod-

Sole-Therme (zzgl. Thermeneintritt)

19.30 Uhr: Klangschalenentspannung in

der Jod-Sole-Therme (zzgl. Thermeneintritt)

Donnerstag, 24. Oktober 2019

10 Uhr: Vortrag Doris Mesner, Leitende

Oberärztin der Klinik für kardiologische

und angiologische Rehabilitation im

Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen:

Gesund essen - gesund bleiben. Mit der

richtigen Ernährung zu einem ausgeglichenen

Leben

11 Uhr: Gesundheitsangebote: Kalte Küche

- ohne Stress, Pilates, Yoga

14 Uhr: Vortrag Dr. med. Christian

Baumbach, Chefarzt Kardiologische und

angiologische Rehabilitation im Herzund

Gefäßzentrum Bad Bevensen:

Wenn der Druck steigt... Auswirkungen

von Stress auf Herz und Blutgefäße

15 Uhr: Lernstationen: Kleiner Leistungstest

und Empfehlungen für das

Ausdauertraining, Gleichgewichtstestung

und -training, Herz- und Blutgefäßveränderungen

in Ultraschallbildern, Beratung

über das Herzinfarktrisiko in den nächsten

zehn Jahren

16 Uhr: Vortrag Dr. Phillip Krause,

Chefarzt Psychosomatik der DianaKlinik

Bad Bevensen: Stress lass‘ nach. Stressfaktoren

aus psychosomatischer Sicht

17 Uhr: Workshop und Lernstationen:

Autogenes Training, Herzcheck, Stress-

Index, Höhenbalance

19 Uhr: Aquasport/Solefit in der Jod-

Sole-Therme (zzgl. Thermeneintritt)

19.30 Uhr: Klangschalenentspannung in

der Jod-Sole-Therme (zzgl. Thermeneintritt)

Freitag, 25. Oktober 2019

10 Uhr: Vortrag Serge Olivier Nkouei,

Chefarzt Geriatrisches Zentrum der

DianaKlinik Bad Bevensen: Stressfreies

Altern. Altern und Mobilität in einer

”Stressgesellschaft”

11 Uhr: Gesundheitsangebote: Herzcheck,

Stress-Index, Höhenbalance

12 Uhr: Gemeinsamer Ausklang

Änderungen vorbehalten!

Ticket für alle Tage: 12 Euro (mit Gästekarte

10 Euro), Tagesticket: 7 Euro (mit

Gästekarte 6 Euro)

Das komplette Angebot individueller Seniorenbetreuung aus einer Hand:

Das Zuhause über Tag – und am Abend wieder daheim

· das vorübergehende Zuhause am Tag für Personen, die auf Betreuung und Hilfe

angewiesen sind und ansonsten in ihrem häuslichen Umfeld leben

· für Erwachsene mit Pflegestufe und/oder eingeschränkter Alltagskompetenz

· pflegerische und krankenpflegerische Versorgung

· gemeinsame Mahlzeiten und Aktivitäten mit liebevoller Anleitung und Betreuung

· Aufenthalt individuell tageweise buchbar

· Hol- und Bringdienst im rollstuhlgerechten Fahrzeug möglich

· fachliche Beratung für Angehörige

· Kostenübernahme durch alle Pflegekassen, wir beraten Sie dazu gerne individuell

Pastorenstraße 3

Tel. 05821/47 88 12

info@haus-fuer-tagespflege.de

www.haus-fuer-tagespflege.de

5


Klangschalenvielfalt in der Jod-Sole-Therme

Freitag, 11. Oktober letzter Klangschalentag in 2019!

Immer mehr Menschen wünschen

sich einen Tag Urlaub im Alltag,

verbunden mit dem Bedürfnis nach

sanfter Entspannung und wohltuenden

Schwitzzeremonien. Die Jod-Sole

Therme bietet unter dem Motto „Zeit

für Dich“ dafür genau das Richtige.

Beabsichtigt wird ein entspanntes,

sinnhaftes Bade- und Saunaerlebnis,

das den Gästen eine wohltuende

Erfahrung bietet, welche unter die

Haut gehen kann und bei vielen Teilnehmern

auch zu einem intensiveren

Erleben in der Eigenwahrnehmung

führt. So entsteht oft eine berührende

und wohltuende Stille im Raum.

Düfte werden intensiver wahrgenommen

und auch das Empfinden z.B. für

das Schwitzen verändert sich. Auch

wenn in der Sauna kein unmittelbarer

Kontakt zwischen Schale und Körper

stattfindet, nimmt der Körper doch

die Schwingungen wahr. Sogar über

die Sitz- und Liegebänke in der Sauna

sind diese spürbar. Die Haut, das

größte Sinnesorgan, nimmt sie auf und

reagiert darauf, indem die Rezeptoren

unter der Haut angesprochen werden.

Schwingungen gelangen so auch in

den Körper, wo sie den Flüssigkeitshaushalt

ganz sanft in Bewegung setzen.

Seit einigen Jahren nun hält ein rein

äußerlich unscheinbares Klanginstrument

Einzug in das Wellnessbewusstsein

der westlichen Gegenwart: die

Klangschale. Auch in der Jod-Sole-

Therme werden die Gäste seit längerem

damit verwöhnt. Ob nun beim

Saunaaufguss oder im Heilwasser der

Therme. Ursprünglich aus dem indischen

Raum stammend, finden diese

in zahlreichen Obertönen klingenden

Metallgefäße immer mehr begeisterte

Hörer. Die Klangschalen ermöglichen

so auf ganz einfache Art und ohne

komplizierte geistige Konzepte geradezu

erstaunliche Effekte.

Klang und Fantasiereisen, umrahmt

mit einem Klangschalenspiel, können

die Entspannung ebenfalls angenehm

unterstützen. Hierbei werden den Teilnehmern

mittels beschriebener Bilder

in einer kleinen Geschichte und ggf.

mit ausgewählten Düften angenehme

Assoziationen vermittelt und erlauben

die in der Geschichte thematisierten

Düfte hautnah zu erleben.

So kann man Sauna und Wellness mit

allen Sinnen erleben!

Willkommen im

Bistro & Restaurant

mit idyllischem Biergarten

Pizza, Pasta, Salate, Grillspezialitäten & vieles mehr !

Mittagstisch: Täglich 5 Gerichte zur Auswahl ab 6,90 Alle Speisen auch zum Mitnehmen.

Mitten in der Stadt, doch sehr ruhig gelegen ! Mit eigenem Parkplatz direkt neben dem Haus.

Bad Bevensen • Bei der Kirche 1 • Tel. (0 58 21) 72 36 • www.feuer-u-stein.de

Montag Ruhetag (außer an Feiertagen) Di. - Sa. 12.00 - 14.30 Uhr

und 18.00 - 22.00 Uhr, Sonn- und Feiertage 12.00 - 21.00 Uhr

P

6


Jod-Sole-Therme

intern

Torsten Krier, Geschäftsführer

Wir bieten Ihnen einen

Tag Klangschalenvielfalt

Schwimmbad

Klangschalenentspannung

im Heilwasser der Jod-Sole-Therme

12, 16 und 20 Uhr

Gesundheitsbecken 35°C

Dauer ca. 20 Minuten

(Anmeldung an der Disposition)

Max. 10 Personen

Das Gesundheitsbecken ist für diese

Termine, zzgl. Rüstzeiten (5-10 Minuten)

reserviert.

Ohne Gebühr

Klangreisen

10, 14 und 18 Uhr

Gymnastikraum (ist für den gesamten

Tag reserviert)

Dauer ca. 30 Minuten

(Anmeldung an der Disposition)

Ca. 20 Personen

Ohne Gebühr

Sauna

Klangschalenaufguss

11, 15, 17 und 19 Uhr

Sole-Erlebnisraum 70°C

Dauer ca. 15 Minuten

(ohne Anmeldung und Gebühr)

Kalender mit

Hans-Hermann-Motiven

Mit viel Liebe hat Jessica Maaß von

der Bad Bevensen Marketing GmbH

gleich zwei neue Kalender produziert:

Hans-Hermann, das Eichhörnchen

ziert mit seinen schönsten Posen jeweils

12 Kalenderseiten. Alle Motive

sind von Mitarbeiterinnen der Bad

Bevensen Marketing GmbH selbst

fotografiert und nicht per Software

verfremdet worden. Je nach Jahreszeit

und Monat lugt Hans-Hermann entweder

durch ein Osternest, fischt Nüsse

aus einem kleinen Schwimmbassin

oder rüstet sich schon einmal für den

Winter und die Weihnachtszeit. Ein

Kalender ist im DIN A3-Format als

großer Übersichtskalender konzipiert,

der andere in DIN A 4 mit Feldern, in

die man Termine eintragen kann. Die

Kalender kosten 5,90 € bzw. 7,90 €

und sind der neue Renner in der Tourist

Information - als Geschenk eignen

sich die Kalender auch für Menschen,

die Hans-Hermann nicht kennen.

Mehr über Hans-Hermann unter:

www.bad-bevensen.de/bad-bevensenentdecken/hans-hermann/

www.facebook.com/hanshermann

daseichhoernchen/

Familie Narres

Alter Wiesenweg 11

29549 Bad Bevensen

Tel. (0 58 21) 506-0

www.hotel-berlin-bad-bevensen.de

Genießen Sie Urlaub in der ersten Reihe !

Direkt am Kurpark, nur 100 m von der Jod-Sole-Therme entfernt.

Hof Haram

29587 Natendorf-

Oldendorf II

Tel. (05822) 1384

mail: wiesencafe

@t-online.de

Ideales

Ausflugsziel

für Radfahrer

Geöffnet: Mi. bis Sa. 14 bis 18.30 Uhr

Sonn- und Feiertags von 13 bis 18.30 Uhr

Hausgemachte Kuchenspezialitäten.

Große Kaffeekannen-Sammlung.

Norwegische Damenmode. Geschenkartikel.

Wechselnde Ausstellungen.

Kleine Familien- und Firmenfeiern auf Voranmeldung.

7


Der Kurpark im Oktober

Im Oktober streift der Kurpark sein

Herbstkleid über und leuchtet in voller

Pracht. Die Palette der Herbsttöne ist

groß, sie reicht vom blassen Gelb der

Kuchenbäume (Cercidiphyllum), die

jetzt, wie auch schon im Spätsommer,

ihren betörenden, schweren, süßlichen

Duft verströmen, über das leuchtende

Gelb des Amerikanischen Tulpenbaumes

(Liriodendron) und das Orangerot

der Zuckerahorne bis zum tiefen Rot

von Scharlacheiche, Amerikanischer

Roteiche und Amberbaum. Das ist

Bevensens ganz persönlicher Indian

Summer, genießen Sie ihn an sonnigen

Herbsttagen mit dem ganz speziellen

strahlenden Blau des Herbsthimmels.

Die Mitarbeiter des Kurparkteams

entfernen das gefallene Laub regelmäßig

von Wegen und Flächen. Es wird

abgefahren und kompostiert. Die

Sommerblumenbeete stehen in ihrer

letzten herbstlichen Pracht, besonders

die Gräser beeindrucken jetzt in voller

Größe und Schönheit.

In Vorbereitung für das nächste

Frühjahr werden Blumenzwiebeln

gesteckt: Frühjahrsblüher wie Tulpen,

Narzissen, Kaiserkronen, Schneeglöckchen,

Krokus und Hyazinthen.

Teilweise werden sie in die Frühjahrsbepflanzung

integriert, teilweise in

Rasen- und Staudenflächen gesteckt.

Die Vorbereitungen für den Winter

sind in vollem Gange, die Kübelpflanzen

werden in die Gewächshäuser gebracht,

um dort frostfrei zu überwintern.

Empfindliche Pflanzen erhalten

im Freiland einen Winterschutz.

An sonnigen, aber kühlen und windigen

Tagen empfiehlt sich ein Aufenthalt

in der Sonnenfalle, wo Sie geschützt

sitzen und in die Farbenpracht

des Kurparks hinaus blicken können.

Familie Hermann

Im Dorfe 2 • OT Bohndorf

29575 Altenmedingen

Tel. (0 58 07) 2 91 • Fax 12 17

info@stoessels.de

www.stoessels.de

Lüneburg

B 216

Barendorf

Bohndorf

Dahlenburg

B4

Altenmedingen

Bad Bevensen

Unser „Naturhotel“ liegt zentral zwischen vielen Ausflugszielen

in einem der schönsten Dörfer der Region !

Sie wohnen im gemütlichen Landhotel, im ruhigen Bauernhaus oder

in der neu gebauten „Kartoffelscheune“ mit 3- oder 4-Sterne-Komfort

in Einzel-/Doppelzimmern, Appartements oder Ferienwohnungen.

• Speisekarte mit regionalen, saisonalen

und vegetarischen Köstlichkeiten

• Südterrasse: Hier servieren wir Ihnen

Hausgebackenes und Eiscreationen

• Nichtraucher- u. Raucherrestaurant

(Tischreservierung erforderlich)

• Heidegarten mit Wellness-, Erlebnisund

Sportangebot im Grünen

Bavendorf

• Hallenschwimmbad

28 Grad mit Gegenstromanlage

• Sauna im ländlichen Flair

• Schachfeld, Ruhebänke

• Kinderspielplatz, Trampolin, Spielraum

• Fahrräder und Tourenkarten

• 20 DZ, 9 EZ, 5 App., 3 als Fewo zu

nutzen

8


Kurpark intern

Christiane Wittkowski,

Gärtnermeisterin und

Teamleiterin

Passagiere

verschwinden spurlos

Donnerstag, 3. Oktober, 19.30 Uhr, Kurhaus:

Berliner Kriminal Theater präsentiert Psychothriller

Mein Gehölz des Monats

Im Oktober zeigt der nordamerikanische

Silberahorn (Acer

saccharinum) seine prächtige

goldgelbe Herbstfärbung. Im

Kurpark gibt es mehrere Exemplare

dieses imposanten Gehölzes.

Unter idealen Bedingungen

können Silberahorne bis zu 35

Meter hoch werden, viele sind

aber auch buschig und stark

verzweigt, mehrtriebig oder bizarr

geformt. Der Name Silberahorn

ist von der silbrig grauen

Blattunterseite abgeleitet. Die

Blütezeit der Silberahorne liegt

im Februar bis März, vor dem

Laubaustrieb. Diese ist als

Bienenweide äußerst wichtig.

Im Kurpark findet man Silberahorne

unter anderem an der

Kruschendammbrücke, beim

Sitzplatz am Fontänenteich sowie

an der Ilmenau in der Nähe

der Nestschaukel. Auch im Rosenbad

steht ein altes Exemplar.

Den Psychothriller „Passagier 23“ von

Sebastian Fitzek präsentiert das Berliner

Kriminal Theater.

23 sind es jedes Jahr weltweit, die

während einer Reise mit einem Kreuzfahrtschiff

verschwinden. 23, bei

denen man nie erfährt, was passiert

ist. Noch nie ist jemand zurückgekommen.

Bis jetzt, bis auf Anouk, ein

Mädchen, das vor einem halben Jahr

mit seiner Mutter verschwand. In ihrem

Arm hält sie einen Teddybär. Und

es ist nicht ihr eigener.

Der mysteriöse Anruf kommt während

eines Einsatzes. Der Polizeipsy-

chologe Martin Schwartz muss sofort

nach England reisen und an Bord

des Kreuzfahrtschiffs „Sultan of the

Seas” gehen. Vor fünf Jahren ist sein

Sohn mit seiner Frau auf eben diesem

Kreuzfahrtschiff verschwunden. Doch

nun soll es Hinweise darauf geben,

was seiner Familie zugestoßen ist.

Kein Zweifel, es ist der Teddy seines

Sohnes. Das Schiff begibt sich auf den

Weg nach New York. 3000 Passagiere,

ein traumatisiertes Mädchen, ein

zutiefst verstörter Polizeipsychologe

– und ein Mörder auf der Jagd.

Steaks und Schnitzel – einfach lecker!

Gänsebrust & -keule

11. November bis 15. Dezember 2019

1 Gänsebrust oder/

und Gänsekeule

- zart geschmort -

fruchtiger Rotkohl

und Kartoffelkloß

Öffnungszeiten: Lüneburger Str. 1

täglich 11 - 21 Uhr, Küche 29549 bis Bad 20 Bevensen Uhr,

Tel. 05821 97 66 085

Sonntag bis 20 Uhr, Küche bis 19 Uhr,

www.pott-unn-pann.de

Dienstag und Mittwoch Ruhetag

Lüneburger Str. 1 • 29549 Bad Bevensen

Tel. (05821) 9766085

www.pott-unn-pann.de

Entenbrust & -keule

12.11. bis 22.12.2017

(05821)

1 Entenbrustfilet

& 1 Entenkeule

- zart geschmort -

Bitte reservieren Sie!

& MIETWAGEN

&

10 10

17 17

& FAHRDIENSTE

fruchtiger Rotkohl

und

Kartoffelkloß Krankenfahrten sitzend

18,90 € p. P. Nah- und Fernfahrten

Großraumfahrten bis 8 Pers.

Bestrahlungsfahrten

Dialysefahrten · Shuttleservice

BEVENSER AUTORUF

Susanne Gemballa

Eppenser Weg 29 · 29549 Bad Bevensen

Griechisches Restaurant

Griechische Köstlichkeiten in gemütlicher

mediterraner Atmosphäre.

Erleben Sie bei uns familiäre Gastlichkeit.

Auch Außer-Haus-Verkauf.

Mo.-Sa. 11.30 - 14.30 Uhr u. 17.30 - 22 Uhr,

So. 11.30 - 22 Uhr, Mi. Ruhetag

Kirchenstr. 2 ∙ Tel. (05821) 1373

9


Von Pop bis Swing und Musicals

Sonnabend, 5. Oktober, 15.30 Uhr, Kurhaus: Stadtorchester Lüneburg und Stadtkapelle Kulmbach zu Gast

Ein gemeinsames Konzert geben

das Stadtorchester Lüneburg und die

Stadtkapelle Kulmbach. Das Lüneburger

Stadtorchester wurde bereits

1896 als Trommler- und Pfeiferkorps

gegründet. Im Jahre 1961 wurde der

Spielmannszug des VfL Lüneburg in

Musikerkreisen weit über die Stadtgrenzen

hinaus bekannt, denn er führte

als erster Musikzug in Deutschland

den Quartettflötensatz ein und ab 1978

spielte er mit einem mehrstimmigen

Konzertflötensatz – ein gewagtes Experiment,

das aber inzwischen aus der

Spielmannzugmusik nicht mehr wegzudenken

ist.

1995 wurde der Spielmannszug unter

der Leitung von Volker Masemann

zum Blasorchester umgebaut. Er

formte aus dem einstigen Spielmannszug

ein leistungsstarkes Orchester

mit 55 Mitgliedern im Alter zwischen

zehn und 70 Jahren.

Das Repertoire umfasst viele Stilrichtungen

der Blasmusik: Pop, Musicals,

Filmmelodien, Märsche, Swing, Klassik,

Choräle, Hymnen und Originalkompositionen.

Das Orchester tritt bei

Konzerten in ganz Deutschland und

im Ausland auf.

Das Repertoire der Stadtkapelle Kulmbach

ist breit gefächert und umfasst

Militär-, Parade-, Konzert-, Reiter-

Märsche, bayerische und böhmische

Blasmusik, Musical und Operette,

Film- und Big-Band-Musik, Dixieund

Swingnummern, sowie auch – ein

besonderes Anliegen des Dirigenten

– Stücke der klassisch-konzertanten

Musik und der Oper. Seit 25 Jahren

wird die Kapelle vom gleichen Dirigenten,

Thomas Besand, geleitet.

10

Herzlich willkommen !

www.hotel-pension-bad-bevensen.de

hotelpensionfortuna@t-online.de

Basenfasten-Kur 27.10. - 03.11.2019

Inklusivleistungen der Basenfasten-Kur

• 7 Übernachten, Fastenleitung inkl. Vollzeitbetreuung -

die Therapeutin und Fastenleiterin ist die ganze Woche

bei Ihnen und begleitet die Gruppe. Sie führt Sie durchs

Programm und ist an Ihrer Seite.

• 7 x basisch, vegane Bio - Vollpension

inkl. aller Getränke

• 1 x basischer Kochkurs

• 1 x eine Ayurvedische Massage

• 7 x Bewegung und Entspannung, Erholung, Ruhe,

Freude, Lachen….

• freie Benutzung der hauseigenen Fahrräder (soweit verfügbar)

Bad Bevensen

Haberkamp 8

Tel. (0 58 21) 50 80

• 7 x morgendliche Bewegung in der Natur

• 3 x entgiftender Leberwickel

• 6 x basische Fußbäder am Abend

• 3 x freier Eintritt (120 Min.) in die Jod-Sole-Therme

• freie Benutzung der Salzgrotte und / oder des

Sole Vernebelungsraumes

• 7 x "Guten Morgen Tee" auf dem Zimmer

• 2 x geführte Nordic Walking Touren entlang der

wunderschönen Ilmenau

• Leihbademantel

Rufen Sie uns an − wir informieren Sie gerne !

BB Stadtplan 06.indd 1

bad

bevensen

www.diequelle-badbevensen.de

Quelle des Wohlgefühls

BB Hauptbroschüre Vorderteil 11.indd 1

www.bad-bevensen-tourismus.de

Klangzauber

Urlaubsmagazin 2009

Sonnabend, 5. und 26. Oktober,

Bad Bevensen

10 Uhr

Stadtplan

Musiktherapeutin und Yogalehrerin

mit vielfältigen Angeboten

Iris Baumgarten 2008/2009 Urlaubsmagazin führt durch 2009 den Naturklang

des Kurparks. Der ist besonders

reich an Obertönen. Wer sich

darauf einlässt, spürt, wie bestimmte

Frequenzen die Stimmung heben, besonders

dann, wenn man „antwortet“.

Treffpunkt: Sonnenfalle im Kurpark,

7,00 Euro.

17.06.2008 14:28:16 Uhr

13.10.2008 16:43:25 Uhr


Oktoberfest

im Kurhaus

Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr,

Tanztee mit Eternity

Ob nun flotter Discofox, langsamer

Walzer, romantisches Schwofen

oder auch einfach nur zuhören. In

geselliger Atmosphäre bei unterhaltsamer

Tanzmusik sind Jung

und Alt herzlich willkommen.

Die Band „Eternity“ spielt stilvolle

Tanz- und schwungvolle Partymusik

mit den neuesten Hits und

Evergreens. Ihr Repertoire umfasst

ein breit gefächertes Musikprogramm,

das ständig aktualisiert

wird. „Eternity“ besteht in der

Grundformation „DUO“ (Keyboard

- Drums) seit 1993 und ist

seit Jahren immer wieder Gast bei

Konzerten und Tanztee-Nachmittagen

in Bad Bevensen.

4,00 Euro mit und 5,00 Euro ohne

Bevensen Card.

Ein Tag mit Lamas

und Alpakas

Sonntag, 6. Oktober, 10 Uhr, Kurhaus: Wanderung mit Tieren und

ein Abschiedsfest

Tierischer Besuch kommt: die Lamas

von Wiebke und Werner Schröder aus

Suderburg und die Alpakas von Astrid

Heidenreich aus Lüneburg geben sich

vor dem Kurhaus ein Stelldichein.

Jahrelang bot das Ehepaar Schröder

begleitete Wanderungen mit ihren fünf

Lamas für Gäste an. Nun geht Werner

Schröder in den Ruhestand, und Astrid

Heidenreich übernimmt mit ihren

Alpakas und Lamas die Wanderungen

ab dem nächsten Jahr. Anlass genug,

ein kleines Fest zu feiern: Das Ehepaar

Schröder wird verabschiedet,

und Menschen und Tiere erhalten eine

schöne Möglichkeit der Begegnung.

Um 10 Uhr startet der Spaziergang

„Lama to go“ am Kurhaus. Astrid Heidenreich

wandert zeitgleich mit ihren

Alpakas durch den Kurpark. Um 14

Uhr startet ein weiterer Spaziergang

mit dem Ehepaar Schröder und ihren

Lamas. Tickets gibt es für 20 Euro

(Ermäßigung mit Gästekarte) an der

Tourist-Information Bad Bevensen

und bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen.

Zwischen 12 Uhr und 15 Uhr können

die Tiere in ihrem Gehege auf

der Rasenfläche neben dem Kurhaus

beobachtet werden. Um 16 Uhr 30

liest Wiebke Schröder im Kurhaus aus

ihrem Buch „Das Lama vom anderen

Ende der Welt“. Eintritt ist frei.

Dütt & Dat

im Wandelgang des Kurzentrums

Genusspunkt der N3-Nordtour !

Historisches Gasthaus

• Geschenkartikel • Zeitungen

• Zeitschriften • Getränke • Süßigkeiten

• Spezialitäten aus der Heide • Andenken

• Lederwaren • Accessoires

• Glückwunschkarten in großer Auswahl

• Partnerfiliale der Post

Dahlenburger Str. 1 • 29549 Bad Bevensen

Tel. 0157 700 70 200

www.anno1825.de

Inhaberin

Petra Oelsner

Regionale Esskultur

Die neue FleischQualität!

Heimisches

Wild

NEULAND Fleischprodukte

aus besonders artgerechter Tierhaltung

Öffnungszeiten: Mo. u. Do. 17 - 21.30 Uhr,

Di., Mi., Fr., Sa. 11.30 - 21.30 Uhr ∙ So. u. Feiertage 11.30 - 20 Uhr

- Barrierefreier Eingang -

Kirchenstraße 6 ∙ 29549 Bad Bevensen ∙ Tel. (05821) 24 55

11


Tierische

Motorsägenkunst

Sonntag, 13. Oktober,

13 bis 17 Uhr, Kirchplatz:

Ein Kunstwerk entsteht

Eine Nacht voller Seligkeit

„Eine Nacht voller Seligkeit“ bereiten

die Dresdner Salon-Damen Bad

Bevensern und ihren Gästen mit einer

musikalischen Reise in die 20er bis

40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.

Dabei werden Diven, Sänger

und Komponisten dieser Zeit in ihrer

Einmaligkeit zu Gehör gebracht.

Wandeln sie mit der kessen Marika

Rökk, der Meisterin des Pfiffs - Ilse

12

Freitag, 11. Oktober, 19.30 Uhr, Kurhaus: Dresdner Salonorchester spielt

Evergreens und Filmhits

Werner -, den melancholischen Klängen

Theo Mackebens, Zarah Leanders

Sehnsucht nach der Puszta, Marlene

Dietrichs Ansichten zur Liebe, den

charmanten Ausführungen Heinz

Rühmanns und Rudi Schurickes zum

Wesen der Männer und den wortwitzigen

Gassenhauern der Commedian

Harmonists durch den Abend.

„Lass uns reden!”

Freitag, 11. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr, Deutsches Haus, Lüneburger Str. 30

Eine Aktion des Inklusionsbeirates der

Stadt Bad Bevensen, um mit Einwohnern,

Neubürgern und Gästen miteinander

ins Gespräch zu kommen. Es

geht um aktuelle, kulturelle Angebote

und politische Entwicklungen in der

Lüneburger Str. 21 . 29549 Bad Bevensen

Tel. 05821-7528 . Fax 05821-7617

www.optik-tiede.de

Stadt sowie praktische und nützliche

Hinweise zur Teilhabe am sozialen

Leben in der Stadt.

Ansprechpartner: Dr. Gesine Mörtl

Telefon: 05821/ 9927641

E-Mail: gesine.moertl@t-online.de

AUSGEZEICHNETER AUGENOPTIKER

- M E H R A U F

-

W W W . 1 A - A U S Z E I C H N U N G . D E

Eine Initiative von

markt intern

EAUSGEZEICHNETER FACHHÄNDL

R

Es soll ein kleines Kunstwerk

werden: Aus dem Stamm einer

Esche formt Motorsägenkünstler

Andree Löbnitz eine zwei Meter

große Eichhörnchenskulptur. Natürlich

ist es wieder einmal das

Bad Bevenser Maskottchen Hans-

Hermann, das als Skulptur verewigt

und vor dem Kurhaus aufgestellt

werden soll. Löbnitz, der

im Landkreis Uelzen bekannt ist

wie ein bunter Hund, fehlte in seiner

Sammlung noch ein berühmtes

Eichhörnchen. Er hat bereits

für andere Orte bekannte Tier-

Botschafter aus Holz geschaffen,

zum Beispiel die Uelzener Eule

oder einen Drachen für den Drachenspielplatz

in Bad Bodenteich.

Tonnenschweren Eichenstämmen

gibt er ein Gesicht und haucht

ihnen Leben ein. Während der

Veranstaltung vor der Dreikönigskirche

stellt Löbnitz weitere seiner

eindrucksvollen Skulpturen aus.

Auch kleine Eichhörnchen sind

dabei, die für den eigenen Garten

erworben werden können.

Mehr über Hans-Hermann finden

Interessierte unter

www.bad-bevensen.de/

bad-bevensen-entdecken/hanshermann/

oder

www.facebook.com/hanshermann

daseichhoernchen/


„Tummelplatz der

Phantasie“

Donnerstag, 17. Oktober, 19.30 Uhr, Kurhaus: Christian Morgenstern-Abend

Offenes

Singen

Freitag, 18. Oktober,

15.30 Uhr, Kurhaus,

Gemeinschaftliches Singen mit

Charlotte Downs

Mit vielen Gästen fröhliche Lieder

anstimmen möchte Charlotte

Downs beim „Offenen Singen“.

Auf dem Programm stehen

Rundgesänge, Kanons und viele

bekannte Volkslieder. Auch die

Mehrstimmigkeit wird für die

Sänger kein Problem sein, denn

Charlotte Downs wird dafür sorgen,

dass niemand seinen Einsatz

verpasst oder den richtigen Ton

verliert. Bereits in jungen Jahren

spielte sie Akkordeon und sang

früh im Kirchen- und Schulchor.

In ihrem späteren Berufsleben

war die Musik ein willkommener

Gegenpol und Ausgleich zu ihrer

Arbeit mit kranken Menschen.

4,00 Euro

Der Schauspieler Markus Maria Winkler

widmet diesen Abend dem Dichter

Christian Morgenstern und stellt dabei

seine verschiedenen Facetten und

Hintergründe in einer abwechslungsreichen

szenischen Lesung vor. Er interpretiert

seine Werke lustig, skurril,

einfühlsam, nachdenklich und sehr

anschaulich. Das Publikum kann sich

auf Geschichten, Gedichte und Sprüche

aus Christian Morgensterns Palmström,

Galgenlieder, Muhme Kunkel,

die Flamme und das Nasobem freuen.

Im Juni 1975 wurde der Schauspieler,

Sänger und Theaterproduzent Markus

Maria Winkler in Wilhelmshaven an

der Nordseeküste geboren.

Mit seinem Kollegen Jürgen Wegscheider

gastiert er mit eigenen literarischen

Programmen im deutschsprachigen

Raum, in Belgien, Deutschland, Österreich

und der Schweiz. Mit seinen

Musikprogrammen hat Markus Maria

Winkler eine erfolgreiche Ergänzung

geschaffen, die beim Publikum auf

große Resonanz trifft.

Ein Tag ohne ist ein verlorener Tag !

Café - Terrassencafé

• Von 9 - 11 Uhr Frühstück

• Ganztägig frische Torten

und feinste Kuchen

• Kaffee-, Tee- und

Eisspezialitäten

Mittagstisch

• Von 11 - 14 Uhr

umfangreiche Speisekarte

(tägl. wechs. Tagesgericht)

Confiserie/Konditorei

• Handgeschöpfte Schokoladen Römstedter Straße 6

• Baumkuchenspezialitäten (ganz in der Nähe vom Kurzentrum)

• Trüffel-Pralinen • Hochzeits-

und Anlasstorten P Mo. - Sa. 9 -17. 30 Uhr,

Die

Öffnungszeiten:

• Petits Fours

Autos/

• Erlesenes Teegebäck aus

Busse So. + Feiertags 11 - 17. 30 Uhr

Bad Bevensen Praline

ab 21.10. montags Ruhetag

eigener Spitzenkonditorei

nur bei uns !

Café Hesse ∙ Familie Sumpf-Steinhäußer ∙ Tel. (0 58 21) 9 84 50

Essen • Feiern • Wohnen

in einzigartiger Hofromantik

Sie wollen feiern??

Den besonderen Anlass haben Sie –

das besondere Ambiente haben wir !

Anmelden und einkehren.

ab 11. November

Gänsebraten und Entenbrust / Wildbraten

17. November, ab 12 Uhr:

Martins Gänseessen + Entenbrustessen

Antje Braesel-Behn

29584 Himbergen/Rohrstorf

Tel. 0 58 28/880 ∙ Fax 0 58 28/88 135

www.landleben-eichenhof.de

info@landleben-eichenhof.de

13


Antik- und

Trödelmeile

Samstag, 19. Oktober,

9 bis 16 Uhr, am Neptunbrunnen

Rallye durch Bad Bevensen

Große und kleine Leute können am

20. Oktober an einer kurzweiligen

Stadtrallye durch Bad Bevensen teilnehmen.

Sie führt durch die Innenstadt

und den Kurpark, entlang von Gebäuden

und Hans-Hermann-Skulpturen,

und unterwegs sind einige kniffelige

Aufgaben zu lösen. Interessierte Gäste

starten und beenden die Rallye am

Kirchplatz; dort werden zwischen

13 und 17 Uhr die Aufgabenzettel

ausgegeben und auch wieder entgegengenommen.

Mit Abgabe der Zettel

bekommen die Teilnehmer eine kleine

Überraschung. Für die Rallye sollten

ca. 2 Stunden eingeplant werden.

Mehr über Hans-Hermann unter:

www.bad-bevensen.de/bad-bevensenentdecken/hans-hermann/

www.facebook.com/hanshermann

daseichhoernchen/

Die Antik- und Trödelmeile zählt

mit ihren kleinen Kostbarkeiten

und Schmuckstücken seit vielen

Jahren zu den Publikumsmagneten.

Gern stöbern die Gäste in

den angebotenen Antiquitäten,

Büchern und diversen anderen

Kuriositäten. An zahlreichen

Ständen an der Trödelmeile am

Neptunbrunnen im Kurpark kann

gefeilscht und gehandelt werden.

Aber auch hochwertige Sammlungen,

altes Werkzeug, Silberbesteck,

antike Möbel und Bilder

sowie Kunsthandwerk können

käuflich erworben werden. Einzig

Neuwaren sind auf der Antik- und

Trödelmeile nicht zugelassen.

14

„Day Spa“

Genießen Sie wunderbare Momente in unserem hoteleigenen

Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirpool, Saunen, Dampfbad,

Ruheraum und Terasse.

nur 12 € Tagespreis inklusive Bademantel und

Saunatuch pro Person

...machen Sie auch gerne einen Termin in unserem Spa Center

oder Healthcenter für Beauty- und Wellness Anwendungen.

Druckfehler vorbehalten. Preis inkl. MwSt. Es gelten unsere Allgemeinen

Geschäftsbedingungen. Sonnenhotels Nord GmbH & Co. KG

Erleben Sie die familiäre Umgebung

in unserem Hotel.

Nutzen Sie unser Spa- und

Wellness Angebot oder lassen

Sie sich kulinarisch in unserem

Restaurant verwöhnen.






„Kulinarik"

Stilvolles Abendrestaurant im Haupthaus

mit Blick auf den wunderschönen Garten

Heidespezialitäten & saisonale Köstlichkeiten

Cafe mit hausgebackenenen Kuchen und Torten

Separate Räumlichkeiten für Feiern und Tagungen aller Art

Spezielle Restaurant Events

Zur Amtsheide 5+14 l 29549 Bad Bevensen

Tel. 05821 851 l fo@sonnenhotel-amtsheide.de

www.sonnenhotels.de


Offenes Ferien-Atelier

Goldene Zeiten, spiegelnde

Bilder, rosa Schatten

2. bis 6. und 9. bis 11. Oktober:

Mit allen Mitteln der Kunst wird

das Leben festgehalten, Herzensdinge

eingeweckt (bitte Kleinigkeiten

mitbringen), auf Bierdeckel

gedruckt, alte Schinken aufgepeppt…

Künstlerischpraktische

Angebote

im ehemaligen „Deutschen

Haus“, Lüneburger Straße 30

Komödie

auf Plattdeutsch

Sonntag, 20. Oktober, 19.30 Uhr, Kurhaus: Theater Wendland zu Gast

Oktober

zu den Öffnungszeiten der „Zwischenstation“

www.kultur-station.de

Zeitzeugen gesucht

Kommen Sie mit ihrem persönlichen

Erlebnis zum „Deutschen

Haus“. Ein verwaister Ort wird

wieder lebendig durch Erzählen,

Austauschen, Schreiben und Fotos.

12. Oktober, 17 Uhr: Finissage

zum Ende der Kunstaktion „Bad

Bevensen – tierisch gut“. Das

Maskottchen Hans-Hermann

stand Pate für die Kunstaktion.

Die plattdeutsche Komödie „Chefs un

annere Katastrophen“ präsentiert das

Plattdeutsche Theater Wendland in

der Kurstadt. Der Verein wurde 1976

in Lübeln gegründet. Seitdem inszenieren

sie jährlich ein plattdeutsches

Theaterstück und führen es dann in

verschiedenen Orten der Region auf.

Zum Inhalt: Friedrich von Roggenbuck,

Chef der Imperium AG, denkt

darüber nach, in den Ruhestand zu

gehen. Er hat vor, das Unternehmen

seinem Sohn Jürgen zu übergeben.

Dieser denkt allerdings gar nicht daran,

in die Fußstapfen seines Vaters

zu treten und die Familientradition

weiterzuführen. Er hat den Plan, die

Firma an die schärfste Konkurrentin

seines Vaters zu verschachern und anschließend

die Produktion ins Ausland

zu verlegen. Allerdings hat er nicht

mit seiner Schwester Hannelore und

dem Rest der Belegschaft gerechnet,

die mit reichlich unorthodoxen Methoden

versuchen, ihre Arbeitsplätze

zu retten.

Hausgemachte

Kuchen Hausgemachte

und Torten

Kuchen und Torten

Hausgemachte

Kuchen und Torten

Saftige, knackige

Äpfel & Birnen

Hausgemachte

Kuchen und Torten

aus eigener Ernte

Frühstück, Mittagstisch,

Apfelsaft, eigene Herstellung, in der

hausgebackene

hausgebackene Frühstück, Kuchen

Kuchen Mittagstisch,

und

und Torten

Torten

praktischen

praktischen Apfelsaft, eigene 5-Ltr.-Box,

5-Ltr.-Box, Herstellung, z.B. z.B.

Apfel-Birne,

Apfel-Birne, in in der

hausgebackene z.B. Tätendorfer Kuchen Frühstück,

und Torten

praktischen Apfel-Aronia, 5-Ltr.-Box, Elstar, z.B. u.v.m.

Apfel-Birne,

Kartoffelpuffer z.B. Tätendorfer mit u.v.m.

Frühstück,

Apfelmus,

Einkaufen – Entspannen –

Apfel-Aronia, Elstar, u.v.m.

Probiermöglichkeit vor Ort!

Konfitüren, Wurst, Käse, Weine

Frisches Kartoffelpuffer Obst u.v.m. aus mit eigener Apfelmus,

Ernte,

Einkaufen – Entspannen –

z.B. Äpfel, Birnen, u.v.m. Das Ziel für Ihren Ausflug Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

u.v.m.

Genießen

Konfitüren, Probiermöglichkeit Wurst, Käse, vor Weine Ort!

Frisches Obst aus eigener Ernte,

Obstscheune Tätendorf | Täglich Genießen

Konfitüren, Wurst, Käse, Weine

Frisches z.B. Äpfel, Obst aus Birnen, eigener u.v.m. Ernte, 9 bis 18 Uhr

Das

| Uelzener

Ziel für

Chaussee

Ihren

4 |

Ausflug Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tel. 0 58 06-12 47 | www.obstscheune-an-der-b4.de

z.B. Äpfel, Birnen, u.v.m.

Ziel für Ihren Ausflug

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Café hat täglich 9-18 Uhr geöffnet.

Der Verkauf ist an den gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Obstscheune Tätendorf | Täglich 9 bis 18 Uhr | Uelzener Chaussee 4 | Tel. 0 58 06-12 47 | www.obstscheune-an-der-b4.de

Obstscheune Tätendorf | Täglich 9 bis 18 Uhr | Uelzener Chaussee 4 | Tel. 0 58 06-12 47 | www.obstscheune-an-der-b4.de

Taverna

Der Grieche

Griechische Spezialitäten

Römstedter Str. 1 • 29549 Bad Bevensen

Tel. 0 58 21 - 9 92 37 90

restaurantvasili@gmail.com

Öffnungszeiten: Montag 17.00 - 22.00 Uhr

Dienstag - Sonntag und Feiertage

11.30 - 14.30 Uhr und 17.00 - 22.00 Uhr

15


Bad Bevenser

Kino-Tag

25. Oktober 2019,

Aula der KGS, Lindenstr. 10

16 Uhr: Kinderfilm:

Coco – Lebendiger als das Leben,

USA 2017

Altmeister des

schwarzen Humors

Freitag, 25. Oktober, 19.30 Uhr, Kurhaus: „Happy Aua“ mit Hans Werner Olm

Hans Werner Olm ist ein Musik- und

Kabarett-Klassiker der speziellen Art.

Wo er auftaucht hinterlässt er grenzenlose

Begeisterung, denn bei Olm

kommt das Glück durch die Hintertür.

2019 schlägt er mit seinem neuen Programm

„Happy Aua“ wieder tabulos

zu und bietet augenzwinkernd, eine

humoristische Lebensberatung für die

Erwachsenenwelt. Hans Werner Olm,

der ewig jung gebliebene Altmeister

des geschliffenen Tabubruchs, liefert

auch diesmal wieder eine unabgewogene

Auswahl altbewährter und neuer

Rezepte für die Bewältigung der verstrahlten

Existenz. Seine Spezialität:

Verbale hochprozentige Cocktails, von

denen man geschüttelt wird und dennoch

gerührt ist. Wenn es beim Roulette

heißt: „Nichts geht mehr“, heißt es für

ihn im richtigen Leben „Alles geht“.

Seine Figuren sind wie Flöhe auf dem

Schwanz eines Hundes, die glauben

weit herum gekommen zu sein.

US-Animationsfilm um einen musikbegeisterten

12-Jährigen aus

Mexiko, der am Tag der Toten seine

Verwandten in der Unterwelt

besucht. Oscar-Gewinner!

20 Uhr: Abendfilm:

Gegen den Strom, Island 2018

Eine warmherzige 50-jährige isländische

Umweltaktivistin führt

am Tage ein bürgerliches Leben

und kämpft bei Nacht die mit

Sabotageakten gegen die Aluminium-Industrie

– ungewöhnlicher

Spielfilm aus Island mit einer

großartigen Hauptdarstellerin.

16

Restaurant „Parkside“ täglich geöffnet

Warme Küche 12.30 - 20.30 Uhr

P arkhotel Bad Bevensen

Direkt am Kurpark und Kurzentrum

in stilvoller Atmosphäre

speisen, trinken & wohnen

Saisonales Speisenangebot

Kuchen-Bufett, Eisspezialitäten

Wein- und Cocktail-Lounge

Großzügige Gartenterrasse

Krimi-Lese-Dinner

am 26.10., 16.11. u. 7.12. um 19.30 Uhr, 34,- pro Pers.

Weitere Termine im Januar und Februar 2020

Auch als Gutschein erhältlich. Reservierung erforderlich.

Alter Wiesenweg 2 ∙ 29549 Bad Bevensen ∙ Tel. (0 58 21) 70 07 ∙ Fax 9 80 61 29 ∙ www.parkhotel-bad-bevensen.com


Hans-Hermann ist „tierisch gut“

Sonntag, 27. Oktober, 11 bis 17 Uhr, Kirchplatz: Kunstauktion

Seit mehr als einem halben Jahr

schmücken fantasievoll gestaltete

Eichhörnchen-Skulpturen die Bad

Bevenser Innenstadt und den Kurpark.

Das Maskottchen der Heidestadt, das

Eichhörnchen Hans-Hermann, stand

Pate für die open-air-Kunstaktion

„Bad Bevensen – tierisch gut“. Nun

neigt sich die Skulpturenausstellung

dem Ende entgegen: Am 27. Oktober

findet die Finissage der Ausstellung

mit einem Fest statt.

Dazu gibt es zwischen 11 und 17 Uhr

auf dem Kirchplatz der Dreikönigskirche

ein buntes Programm: Bei der

Wette „Auf die Nüsse, fertig, los!“

wettet die Bad Bevensen Marketing

GmbH, dass Besucher es nicht schaffen,

an diesem Tag ein 220 Liter-Fass

mit Hasel- und Walnüssen zu füllen.

Besucher können bis 16 Uhr Haselund

Walnüsse in beliebiger Menge

abgeben. Falls das Fass auf 220 Liter

gefüllt wird und die Bad Bevensen

Marketing GmbH die Wette somit

verliert, werden sie pro Liter einen

Euro an den Eichhörnchen Notruf e.V.

spenden.

Bei der Finissage verkaufen die Bevenser

Landfrauen Kaffee sowie Obstund

Nusskuchen.

Der Kinderschutzbund Bevensen organisiert

für Kinder Spiele rund um

die Nuss, und Fritz Hagenow spielt

stimmige Live-Musik. Kurparkgärtnerin

Christiane Wittkowski bietet um 14

Uhr eine Hans-Hermann-Führung an.

Treffpunkt hierfür ist am Kirchplatz.

Und natürlich wird das schönste

Kunstobjekt der Ausstellung enthüllt

und gekürt. Jeder kann seine Stimme

für das originellste Hörnchen bis zum

23. Oktober abgeben.

Mehr über Hans-Hermann unter:

www.bad-bevensen.de/bad-bevensenentdecken/hans-hermann/

www.facebook.com/hanshermann

daseichhoernchen/

Freizeit sinnvoll gestalten!

In unserem

Fachgeschäft für Bastel- und Hobbyartikel

finden Sie ein breites Sortiment

verschiedenster Materialien für alle Basteltechniken.

Außerdem bieten wir Ihnen folgende Kurse

• Dienstags, 14.30 Uhr: Aquarell- u. Acrylmalkurs

• Mittwochs, 14.30 Uhr: Bastelkurs

• Ermäßigte Kursgebühr für Kurkarteninhaber

Weiterhin finden Sie in unserer Seilerwarenabteilung

eine große Auswahl an Seilen, Eisenteilen, Schaukeln,

Netzen, Kletterseilen und Handlaufseilen.

EHLERS

Bad Bevensen

Brückenstraße 3 (Fußgängerzone)

Tel. (0 58 21) 97 66 303

IN BESTER LAGE - DIREKT AM KURPARK

★ ★ ★

Restaurant - Café

Frische Küche mit Pep

• Täglich geöffnet

• Saisonale Spezialitäten

• Saftige Steaks • Knackige Salate

• Hausgebackene Kuchen & Torten

• Warme Küche auch Nachmittags

• Terrasse im Grünen

Am Klaubusch 11 ∙ 29549 Bad Bevensen ∙ Tel. (05821) 54 00 ∙ www.Ilmenautal.de

17


„Der Mann

mit Barett“

Sonnabend, 19. Oktober,

15 Uhr: Klassik Café im „VaKuuM“

Musikalischer Sommer

Sonnabend, 26. Oktober, 19.30 Uhr, Kloster Medingen:

Konzert mit Michael & Carolin Ohnimus sowie Rudolf Kelber

Der letzte Abend des Musikalischen

Sommers gehört Michael & Carolin

Ohnimus sowie Rudolf Kelber. Michael

Ohnimus wurde in Hamburg

geboren. Er studiert an der Hamburger

Hochschule für Musik bei Wilhelm

Staller und Professor Peter Hallensee

von 1982 bis 1992 und schloss das

Studium für Trompete mit dem Konzertexamen

mit Auszeichnung ab. Es

folgten viele Engagements.

Carolin Ohnimus absolvierte ihre

künstlerische Ausbildung für Violi-

ne bei Professor Petru Munteanu an

der Musikhochschule Lübeck. Des

weitern nahm sie Meisterkurse bei Y.

Neaman, W. Scholz, S. Gheorghiu,

Frischenschlager und dem LaSalle

Quartett, die ihr stilistisches Spektrum

erweiterten. Rudolf Kelber war von

1982 bis 2015 Organist und Kirchenmusikdirektor

der Hauptkirche St.

Jacobi in Hamburg. Er trat in vielen

Ländern Europas, den USA und Japan

als Organist und Dirigent auf und

bracht viele CD´s raus.

Die erfolgreiche Serie „Klassik

Café im VaKuuM“ wird fortgesetzt.

Wieder dabei ist der Hamburger

Tenor und Schauspieler

Hendrik Lücke, auf den Moderator

Hans-Rüdiger Schlesinger diese

Veranstaltungsreihe zugeschnitten

hat. Hendrik Lücke stellt auf der

Bühne als „Der Mann mit Barett“

den Komponisten Richard Wagner

dar, der sein Publikum singend

und spielend am Klavier mit Musik

von Bach bis Lehár begeistert.

Diese einzigartige Präsentation

von Klassik ist nur mit einem

Künstler wie Hendrik Lücke möglich.

Dieser arbeitete nach seinem

Klavierstudium als Korrepetitor

an der Hamburgischen Staatsoper.

18


Myanmar

hautnah

Mittwoch, 30. Oktober,

19.30 Uhr, Kurhaus:

Peter Witt zu Gast

Der Fotograf und Filmemacher

Peter Witt nimmt seine Gäste in

seinem Multivisionsvortrag mit

auf eine berührende Rundreise

durch das magische Myanmar.

Myanmar ist ein Paradies für die

Sinne. Traumhafte Landschaften

und Strände, süchtig machende

Farben, gleißendes Gold und die

größte ethnische Vielfalt Asiens

finden man hier.

Myanmar hautnah ist der Versuch

den Menschen und der Kultur

Myanmars auf Augenhöhe und

behutsam nahe zu kommen. Lassen

Sie sich von dieser Bilder- und

Filmrundreise verzaubern und

informieren über immer noch eines

der ursprünglichsten Länder

Asiens.

Von Swing bis Jazz

und Rock

Sonntag, 27. Oktober, 15.30 Uhr, Kurhaus: Konzert mit Bevenser Big Band

Seit 1987 gibt es die Big Band, die

wieder einmal im Kurhaus gastiert.

Gegründet und seitdem auch geleitet

wird die Band, in der Studenten,

Angestellte, selbständige, Ärzte und

Lehrer aus Bad Bevensen ihr musikalisches

Zuhause gefunden haben, von

Mathias Torp, der über viele Jahre die

Musikszene in Bad Bevensen geprägt

hat.

Im 14-tägigen Turnus treffen sich die

20 Musikerinnen und Musiker, um ihr

Repertoire zu erarbeiten. Dieses umfasst

im Wesentlichen die klassischen

Swing-Titel großer Big-Bands, die

auch in Original- Arrangements von

Count Basie, Duke Ellington oder

Glenn Miller gespielt werden. Zu

hören sind Stücke wie „Satin Doll“,

„Take The A-Train“ oder „Tuxedo

Junction“, aber auch Arrangements

im Rock- und Latin- Stil wie „Evil

Ways“ oder „Corcovado” bereichern

das Programm. Schallplatten, CD-

Produktionen sowie die Mitwirkung

bei Rundfunk- und Fernsehsendungen

des NDR waren besondere Erlebnisse

für die Band.

Jetzt

Gourmet-Ticket

für 69 €

p. P. buchen

Jetzt neu: Sonnenleuchten mit DANNENFELD

Zum Auftakt unserer Gourmet-Reihe servieren wir am 19. Oktober um 18.30 Uhr:

„Bayerisches Spezialitäten-Buffet nach Heidjer Art“ auch vegetarisch

• Spitzenkoch Jens Dannenfeld kocht für Sie

• Stilvolles Restaurant-Ambiente im gemütlichen Kreis

• Ausgewählte Rezepte modern interpretiert

• Weitere Termine: Fest- und Gala-Menü am 26. Dezember und Silvester

Reservierung unter: Tel. 0 58 21 - 54 10

Zur Amtsheide 9

29549 Bad Bevensen

sonnenhuegel-bevensen.de

Sonnenhügel

Hotel & Restaurant

19


Neue Gourmet-Reihe

im Hotel Sonnenhügel

Spitzenkoch Jens Dannenfeld kocht für Freunde des guten Geschmacks

20

Diese Kooperation verspricht kulinarische

Raffinesse: Für die neue Gourmet-Reihe

„Sonnenleuchten mit Dannenfeld“

haben Gastgeber Petra und

Rolf Behn vom Sonnenhügel Hotel &

Restaurant in Bad Bevensen Spitzenkoch

Jens Dannenfeld gewonnen. Der

gebürtige Uelzener, der sich im Laufe

seiner Karriere zweimal einen Stern

erkocht hat, wird an ausgewählten

Tagen für besondere Genussmomente

im gemütlichen Hotelrestaurant

sorgen. Zum Auftakt tischt Jens Dannenfeld

am 19. Oktober um 18.30

Uhr „Bayerische Spezialitäten nach

Heidjer Art“ auf. Zu Weihnachten und

Silvester folgen in der Gourmet-Reihe

Fest- und Gala-Menüs zu ausgewählten

Themen.

„Mit dem ´Sonnenleuchten mit Dannenfeld`

bieten wir Freunden des

guten Geschmacks ein einzigartiges

kulinarisches Angebot in der Region

und dies im gemütlichen Kreis und

stilvollem Ambiente“, verspricht Petra

Behn. Nach der umfangreichen

Renovierung des Hotels geht die

Gastgeberin damit den Weg zum Qualitätshotel

mit gehobenen 4*-Standard

konsequent weiter und öffnet ihr Haus

(Zur Amtsheide 9, 29549 Bad Bevensen)

zeitgleich für die Öffentlichkeit.

„Wir heißen jeden willkommen,

der einen genussreichen Verwöhn-

Moment sucht. Und all jene, die etwas

länger bleiben möchten, können

selbstverständlich auch bei uns im

Hotel übernachten.“

Ob Haute Cuisine oder Hausmannskost:

Für Jens Dannenfeld steht beim

Kochen stets die Qualität im Vordergrund.

„Guter Geschmack entsteht

durch frische und hochwertige Produkte,

die Kombination von Aromen

und viel Kreativität. Und das kann

man schmecken.“ Bodenständig, heimatverbunden

und mit viel Leidenschaft

für gutes Essen kreiert er immer

wieder neue Gerichte und Menüs, für

die er den Eigengeschmack der Zutaten

in den Fokus nimmt. Seit zwei

Jahren ist Jens Dannenfeld zurück in

seiner Heimat und hat sich mit seinem

Angebot bei „Dannenfeld Cuisinier“

auf moderne Interpretationen nach

Heidjer Art spezialisiert.

Zum Auftakt der Reihe „Sonnenleuchten

mit Dannenfeld“ haben sich Petra

und Rolf Behn mit Jens Dannenfeld

bewusst für ein Buffet entschieden,

um Gästen Raum zum Genießen und

Kennenlernen zu geben. Am zweiten

Weihnachtstag mittags (26.12.) lädt

das Gastgeber-Trio zudem zum Thema

„Ganz und gar Gänsevergnügen“

(4 Gänge) sowie am Silvesterabend

(31.12.) zum festlichen Gala-Menü

(5 Gänge) ein. An beiden Gourmet-

Abenden werden auch vegetarische

Optionen angeboten. Reservierungen

für das Buffet „Bayerische Spezialitäten

nach Heidjer Art“ zum Preis von

69 Euro pro Person zuzüglich Getränke

sind ab sofort unter Tel. 05821 /

5410 möglich. Die Anzahl der Tickets

ist bei jedem Genuss-Event limitiert.

Weitere Informationen zu den nächsten

Veranstaltungen sowie Einblicke

in das Menü erhalten Sie unter:

www.sonnenhuegel-bevensen.de und

www.dannenfeld-cuisinier.de/aktuelles


„Sie werden ein Spitzenkurs“

Pflegeschule am HGZ Bad Bevensen eingeweiht / 15 Schülerinnen und Schüler beginnen ihre Ausbildung

Nicht nur für die acht Damen und sieben

Herren ist es der erste Schultag,

sondern auch für Sabine Gerhardt und

ihr Team. „Und wir sind mindestens

genauso aufgeregt wie Sie“, begrüßt

die Pflegedirektorin des Herz- und

Gefäßzentrums Bad Bevensen (HGZ)

jetzt die 15 Schüler, die erwartungsfroh

vor ihr sitzen. An diesem Morgen

eröffnet das HGZ am Bad Bevenser

Lönsweg seine neue Pflegeschule.

Dort, unter einem Dach mit der Physiotherapieschule

der Diana Gruppe

am HGZ, werden ab sofort Gesundheits-

und Krankenpflegerinnen und

Krankenpfleger ausgebildet.

Über den großen Bedarf dieser Pflegefachkräfte

werde viel geredet,

sagt Sabine Gerhardt, das HGZ aber

wolle mit der Gründung der Schule

auch etwas tun. Und so stehen nach

etwa einem Jahr Vorbereitungszeit

drei moderne Unterrichtsräume zur

Verfügung, in denen die angehenden

Pflegefachkräfte auf ihre zukünftige

Tätigkeit vorbereitet werden. „Es ist

einer der schönsten Berufe“, schwärmt

die Pflegedirektorin, „und wir haben

richtig Lust darauf, Sie an die Hand zu

nehmen und durch die Ausbildung zu

führen.“

Bislang hat das HGZ bei der Ausbildung

des Pflege-Nachwuchses mit den

Krankenpflegeschulen in Salzwedel

und Lüneburg kooperiert. „Insofern

haben wir im praktischen Bereich

schon jahrelange Erfahrung“, sagt

Sabine Gerhardt. Das i-Tüpfelchen sei

nun, dass man für die eigene Pflegeschule

mit Dana Dittberner als Schulleiterin

und der pflegepädagogischen

Mitarbeiterin Nicole Wehmeyer zwei

sehr erfahrene Kräfte gewonnen habe,

freut sich die Pflegedirektorin.

Dirk Ludemann, Vorstand des HGZ,

heißt die Schüler des ersten Kursus

ebenfalls willkommen. Der Ort

Bad Bevensen verfüge neben dem

Herz- und Gefäßzentrum mit der

DianaKlinik und den nunmehr zwei

Fachschulen – der Pflege- sowie der

Physiotherapieschule – über sehr spezialisierte

Medizin- und Gesundheitsangebote

für Patienten. „Davon sind

Sie jetzt ein Teil geworden“, sagt Ludemann

zu den Schülern, mit und von

denen er sich einen regen Austausch

wünsche. „Sie erlernen einen Beruf,

in dem ihnen alle Wege offenstehen“,

betont er. Ein Weg davon könnte weiter

ins HGZ führen, stellt zuvor Sabine

Gerhardt in Aussicht: „Wir freuen uns

nicht nur darauf, Ihnen nach der dreijährigen

Ausbildung Ihr Examen zu

übereichen, sondern gern auch einen

Arbeitsvertrag.“

So manchen beruflichen Weg haben

einige der Schüler im Alter von 17

HGZ-Vorstand Dirk Ludemann, Pflegedirektorin

Sabine Gerhardt und ihre Stellvertreterin

Heike Baumann (hinten, von links) begrüßen

acht Frauen und sieben Männer als Schüler

des ersten Kurses an der neuen Pflegeschule

des HGZ.

bis 41 Jahren bereits hinter sich. Die

meisten Schüler haben sich bereits in

einem Praktikum davon überzeugt,

dass der Beruf der richtige für sie ist.

„Ich wollte immer etwas mit Menschen

machen“, sagt eine 17-Jährige,

„und das kann ich hier.“ Einer ihrer

Mitschüler hat bereits im Rettungsdienst

gearbeitet und will jetzt weiter

in den Beruf ganz nah am Menschen

einsteigen. Und für die stellvertretende

Pflegedirektorin Heike Baumann

gibt es ist angesichts dieser Motivationen

und Persönlichkeiten am Ende gar

keinen Zweifel: „Ich bin sicher: Sie

werden ein Spitzenkurs.“

Spitzenmedizin

auf höchstem Niveau

Akut- und Rehabilitationsmedizin aus einer Hand

modernste medizinische Verfahren

intensive Fürsorge und Pflege

enger fächerübergreifender Austausch

www.hgz-bb.de

21


Spezial-Angebote zum Jubiläum

Vor 50 Jahren wurde das Hotel Berlin in Bad Bevensen gegründet

Den Grundstein legte die Familie

Gericke: Vor 50 Jahren gründeten sie

das Hotel Berlin. Es begann mit dem

Betrieb eines kleinen Cafés. Nach

und nach baute die Familie ihr kleines

Unternehmen aus. Vor acht Jahren, im

April 2011, übernahm Familie Narres

das Hotel. Mittlerweile verfügt das

Haus über 27 Zimmer, ein Restaurant

und ein kleines Café sowie eine Massageabteilung.

Als Familie Narres das Haus über-

nahm, wurde viel Geld in Umbauten

und Renovierungsmaßnahmen investiert.

Bis zum Ende des Jahres soll die

komplette Renovierung abgeschlossen

sein. Die Hotelbetreiber, die Therme

Plus-Partner sind, können auf viele

treue Stammgäste und ihr Stammpersonal

zählen.

Das Jubiläum wird und wurde unter

dem Motto „50 Jahre in vier Jahreszeiten“

gefeiert. Im Juni wurden beispielweise

Stammgäste eingeladen, aber

auch viele neue Gäste kamen. Ihnen

wurde ein buntes Programm geboten.

Sie lernten Bad Bevensen und die

Umgebung mal etwas anders kennen.

So wurde Familie Schröder mit ihren

Lamas besucht und es wurden auch

spannende Kriminalfälle gelöst.

Auch für Oktober und Dezember sind

noch zwei spannende Wochen geplant.

Abschluss ist jeweils ein leckeres und

geselliges Abendessen in familiärer

Atmosphäre.

Fleisch- & Wurstspezialitäten aus eigener Schlachtung

Kirchenstr. 7 · Fußgängerzone

Innenstadt

Mittagstisch: Mo. - Fr. 11-14 Uhr

Angebote: www.hencke-bevensen.de

Gewerbegebiet · Ludwig-Ehlers-Str. 8

Top-Parkplätze

Öffnungszeiten: Mo. 08:00 - 14:30 Uhr, Di. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr, Sa. 08:00 - 12:30 Uhr

22


IN.FASHION!

STORE

Kloster Ebstorf

Lüneburg, Hafen mit altem Kran

Der Ausflugsbus fährt

Abfahrt vor dem Kurhaus

Jeden Donnerstag um 13 Uhr:

Diese Ausflugsfahrt führt entweder

nach Lüneburg, zum Kloster Lüne

oder nach Scharnebeck.

Aus der blühenden Vergangenheit als

Salz- und Hansestadt sind in Lüneburg

bis heute prächtige Kirchen, gotische

Backsteinfassaden, und idyllische

Winkel, erhalten geblieben. Nach

einem geführten Stadtrundgang bleibt

genügend Zeit für eigene Erkundungen.

Kloster Lüne: Das 1172 gegründete

Benediktinerinnen-Kloster liegt nahe

Lüneburg und ist mit seinen weitläufigen

Gartenanlagen immer einen Besuch

wert.

Das Schiffshebewerk Scharnebeck

ist vor allem für sein Doppelsenkrecht-

Schiffshebewerk bekannt. Es wurde

1974 als weltgrößtes seiner Art gebaut.

Eine Besichtigung ist möglich und man

kann erleben, wie zwei Riesen-Wassertröge

Schiffe heben, um eine Höhe von

38 Metern zu überwinden.

Rückfahrt: Scharnebeck 17 Uhr, Kloster

Lüne 17.15 Uhr und Lüneburg

17.30 Uhr. Die Rückkehr in Bad Bevensen

erfolgt gegen 18 Uhr. Kosten pro

Teilnehmer: 14,00 € mit und 15,00 €

ohne Bevensen Card. Im Preis enthalten

sind die Busfahrt nach Lüneburg

(wahlweise zum Kloster Lüne oder zum

Schiffshebewerk Scharnebeck) und die

Stadtführung. Der Eintritt ins Kloster

und ins Schiffshebewerk ist nicht im

Preis enthalten.

Jeden Freitag um 14 Uhr:

Diese Fahrt führt entweder nach

Uelzen, Melzingen, Ebstorf oder zur

Ellerndorfer Wacholderheide.

In der Hansestadt Uelzen wird Station

am Hundertwasser-Bahnhof gemacht.

Hier kann man die einzigartige Bauweise

des Bahnhofes mit der Architektur

des Wiener Künstlers entdecken.

Auf dem Weg in die Innenstadt folgt

man gerne dem "Weg der Steine", den

die deutsch-schwedische Künstlerin

Dagmar Glemme mit zum Teil phantastischen

und mystischen Motiven

gestaltet hat.

Arboretum Melzingen

"Der Garten der Bäume" ist das Lebenswerk

von Christa von Winning,

die nach dem Krieg begann, das ihr

zugeteilte Land zu bewirtschaften. In

diesem Garten findet man über 800 verschieden

Pflanzen aus aller Welt.

Das Kloster Ebstorf ist seit 1197 ein

benediktisches Frauenkloster. Es ist

noch heute bewohnt und kann im Rahmen

einer Führung besucht werden.

Das Kloster ist für seine umfangreiche

Ausstattung aus dem Mittelalter und

insbesondere für die Nachbildung der

Ebstorfer Weltkarte aus dem 13. Jahrhundert

bekannt.

Die Ellerndorfer Wacholderheide

empfiehlt sich mit ihrem ungewöhnlichen

Wacholderbestand. Bei einem

Spaziergang entdeckt man mit viel

Glück auch die dort weidende Heidschnuckenherde.

Rückfahrt: Ellerndorf 17.15 Uhr, Kloster

Ebstorf 17.30 Uhr, Arboretum Melzingen

17.45 Uhr, ZOB Uelzen 18 Uhr.

Die Rückkehr in Bad Bevensen erfolgt

gegen 18.30 Uhr. Kosten pro Teilnehmer:

9,00 Euro mit und 10,00 Euro

ohne Bevensen Card. Nicht im Preis

enthalten: Eintritt oder Führungen in

Uelzen, Arboretum Melzingen, Kloster

Ebstorf.

Neue Herbstkollektion !

Jetzt zugreifen !

MODE MADE IN ITALY!

Am Wilhelmsgarten • Bahnhofstraße 9a

29549 Bad Bevensen

Di., Mi., Do. u. Fr. 14 – 18 Uhr

Sa. 10 – 14 Uhr

Die Buchhandlung Zimmermann

bietet eine breitgefächerte

Auswahl an schönen und

aktuellen Büchern in gemütlicher

und ruhiger Atmosphäre.

Wir laden Sie zum Stöbern ein.

Kartenvorverkauf für fast alle Veranstaltungen.

Mo. - Fr. 8.30 - 18.00 Uhr • Sa. 8.30 - 12.30 Uhr

Bahnhofstr. 4

29549 Bad Bevensen

Tel. (05821) 75 14

23


Ein schöner Tag

in der Hansestadt Uelzen

im Oktober

Anreise mit dem metronom

in 8 Minuten:

Bad Bevensen ab: ab 8.48 Uhr stündlich

Uelzen ab: ab 13.01 Uhr stündlich

18. Internationaler Flötenwettbewerb

„Friedrich Kuhlau“

(13. - 19.10., Theater a. d. Ilmenau)

Alle zwei Jahre bietet sich jungen Absolventen

der Fächer Flöte und Klavier

die Möglichkeit, ihr Können einer Jury

zu präsentieren. Der Internationale Flötenwettbewerb

ist dem 1786 in Uelzen

geborenen deutsch-dänischen Komponisten

Friedrich Kuhlau gewidmet.

Die Vorspiele (14.-19., 11-18 Uhr) sind

öffentlich und Zuhörer herzlich willkommen!

Beim Abschlusskonzert am

19.10. um 20 Uhr spielen die Gewinner

des Wettbewerbs ausgewählte Stücke

und erhalten ihre Preise.

Der Eintritt ist frei. www.kuhlau.de

Heimat shoppen: Verkaufsoffener

Sonntag (27.10., 12 - 17 Uhr)

Die Hansestadt Uelzen lädt mit besonderen

Angeboten zum Bummeln

durch die quirlig belebte Innenstadt

ein. Kreative Aktionen der Händler, ein

Regionalmarkt mit frischen Produkten,

Kinderprogramm sowie Live-Musik

begleiten das Einkaufsvergnügen in der

Kreisstadt. Radio ZuSa wird das herbstliche

Sonntagsevent „on air“ bereichern

www.stadtmarketing-uelzen.de

Führung „Uelzens schönste

Seiten kennenlernen“

(04.10., 15 - 17 Uhr)

Kurzführung Hansestadt Uelzen und

Hundertwasser-Bahnhof Uelzen.

Historische Marktstraßen, Twieten und

Kapellen bestimmen das mittelalterliche

Gesicht der Hansestadt Uelzen und

laden ein, geschichtsprächtige Details

zu entdecken. Ganz anders zeigt sich

der märchenhafte Bahnhof, der von

Friedensreich Hundertwasser auf einzigartige

Weise Kunst, Ökologie und

Moderne miteinander verbindet. Außen

ziehen bunte Säulen und goldene Kugeln

die Blicke auf sich, im Inneren

bezaubern fantasievolle Mosaike, die

den Besuch dieses architektonischen

Kunstwerks einmalig macht.

Führungen

Samstags, 11 Uhr:

Uelzens historische Innenstadt

Täglich, 11 Uhr: Hundertwasser-

Bahnhof Uelzen

04.10.: Kurzführung „Hansestadt

Uelzen & Hundertwasser-Bahnhof“

11.10.: Wandern ganz anders,

Kapellentour zur Hansezeit

12.10.: Esterholzer Schleuse,

Schleusenbauwerk Uelzen I und II

18.10.: Hanseführung

„Butter bei die Fische“ (bitte bis 16.10.

in der Touristinfo anmelden)

25.10.: Mit dem Nachtwächter

durch Uelzen

Weitere Veranstaltungen

Mittwochs & samstags:

Vitalmarkt Uelzen (vormittags)

Bis 31.10.: Ausstellung „Zwischen

Sturm und Stille“, Malerei von Silke

Weyer im Schloss Holdenstedt

24


Geführte Wanderung

Montags, 14 Uhr

Wanderung durch Bad Bevensens

wunderschöne Umgebung.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus, 2,00 € mit, 3,00 €

ohne Bevensen Card.

Erlebnis-Führungen in Bad Bevensen

Stadtrundgang

Samstags, 15 Uhr

Einmal wöchentlich werden jeweils

am Samstag um 15:00 Uhr Führungen

durch die Bad Bevenser Innenstadt angeboten.

Begleitet werden alle Interessierten

dabei von engagierten Stadtführerinnen,

die viel Wissenswertes

über die Geschichte Bad Bevensens zu

berichten wissen.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus, 4,00 € mit, 5,00 €

ohne Bevensen Card.

Kurparkführung

"Was blüht denn da?"

Freitags, 15 Uhr

In der Saison führen die Stadtgärtnerin

oder der Stadtgärtner die Gäste im

Wechsel durch die Parkanlage. Auf die

so oft gestellte Frage „Was blüht denn

da?“ wissen die passionierten Gärtner

natürlich immer eine Antwort.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

4,00 € mit und 5,00 € ohne Bevensen

Card.

Krimiwanderung

Mittwoch, 2. Oktober, 15 Uhr

Hier schlüpfen die Teilnehmer in die

Rolle eines Ermittlers, denn bei der

Spurensuche durch das idyllisches Bad

Bevensen gilt es einen grausamen Kriminalfall

zu lösen. Beweise werden gesammelt

und in der Gruppe recherchiert

man Zusammenhänge und löst den Fall

mit kriminalistischem Spürsinn.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

Ca. 1½ bis 2 Stunden, 5,00 € mit,

6,00 € ohne Bevensen Card.

Lama to go

Sonntag, 6. u. 20. Oktober, 10 Uhr

Wanderungen mit Lamas fördern die

Achtung und den Respekt, lösen Ängste

und regen an, festgefahrene Strukturen

zu verlassen. Diplompädagoge Werner

Schröder nimmt mit seinen fünf Lamas

bis zu zehn Teilnehmer zum Spaziergang

um Bad Bevensen mit.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

18,00 € mit und 20,00 € ohne Bevensen

Card, Schüler bis 15 Jahre 9,00 €.

Begleitete Radtour

Jeden Dienstag, 14 bis max. 18 Uhr

Unterwegs gibt es allerhand Wissenswertes

rund um den Kurort und die

Umgebung zu erfahren. Eigene Fahrräder

sind bitte mitzubringen. In den

geraden Wochen dauert die „große“

Rundtour ungefähr vier Stunden (ca.

45 km), die „kleine“ Rundtour in den

ungeraden Wochen ungefähr zwei

Stunden (ca. 20 km). Da die Strecken

anspruchsvoll sein können, sollte eine

gute Kondition beim Radfahren gegeben

sein. Am 24. September steht die

begleitete Radtour unter dem Thema

„Kartoffeln“, da in Bad Bevensen in

dieser Woche die Heidekartoffelwoche

gefeiert wird.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

Ca. 1½ bis 2 Stunden, 5,00 € mit,

6,00 € ohne Bevensen Card.

Kloster Medingen

Führungen bis 15. Oktober

Dienstag bis Sonnabend:

10 Uhr u. 14 Uhr (ca. 90 Min.)

12 Uhr (ca. 30 Min.)

Sonntag: 12 Uhr (ca. 30 Min.)

14 Uhr (ca. 90 Min.)

Gruppen ganzjährig nur nach Voranmeldung.

Montags geschlossen -

außer an Feiertagen.

Info und Anmeldung für Gruppen

ab 15 Personen: 05821 / 96 78 38

Am 8. September finden Sonderführungen

statt.

Vollmondwanderung

Sonntag, 13. Oktober, 19 Uhr

Christiane Wittkowski führt die Teilnehmer

zu eindrucksvollsten Ecken.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus, 5,00 € mit, 6,00 €

ohne Bevensen Card.

25


Für

Sole-Fit

Montags, 17 und 19.30 Uhr, Mittwochs, 17 Uhr,

Freitags, 17 Uhr in der Jod-Sole-Therme

Die gut temperierte Jod-Sole ist ideal für das gesunde Training von Kreislauf,

Muskulatur und Gelenken. Durch den Auftrieb des Wassers wird das Körpergewicht

verringert und dadurch die Gelenke und der Rücken entlastet. Der

Wasserwiderstand verstärkt die Wirkung der Übungen auf den Muskelapparat.

Die Gelenke werden viel weniger belastet als bei vergleichbaren Übungen im

Trockenen. Zugleich werden mehr Kalorien verbraucht, das Kreislaufsystem

wird gestärkt, die Körperfettanteile reduziert und die Beweglichkeit erhöht.

Das Angebot ist für Badegäste gratis.

AquaSport

Dienstags und

Donnerstags, 10.30 Uhr

Beim AquaSport werden alle

Muskelpartien hervorragend gestärkt

und er ist zudem ein optimales

Herz-Kreislauftraining.

Entspannungsbecken der Jod-

Sole-Therme. Mit Thermeneintrittskarte

zusätzlich 5,00 €,

ohne 8,00 €

Rückenfit

Mittwochs, 17 Uhr

Durch gezielte Übungen werden

Bauch- und Rückenmuskulatur

gestärkt. Das Training wird

durch motivierenden Einsatz von

Musik unterstützt.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus. 5,00 € mit

und 6,00 € ohne Bevensen Card.

Floating (Schweben)

Termine nach Vereinbarung

Hier kann der Badegast (allein oder zu

zweit) in 39° warmem Salzwasser mit

einer Konzentration von 24 Prozent

schweben. Entspannung pur!

30 Minuten Schweben wie im Toten

Meer kann man allein für 26,00 €, zu

zweit für 39,00 €. Badegäste zahlen

5,00 € weniger.

Nordic Walking

Dienstags, 10 Uhr

Roland Kirchinger bietet als ausgebildeter

Fitness-Instructor einen

Nordic-Walking-Schnupperkurs

mit Einweisung in das „richtige“

Gehen mit zwei Stöcken an.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus, 5,00 € mit

und 6,00 € ohne Bevensen Card.

Pilates

Mittwochs, 18.15 Uhr

Pilates ist ein Ganzkörpertraining

- für Jedermann, unabhängig von

Ihrem Alter, dem Geschlecht

oder dem Fitnessstatus.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus, 5,00 € mit,

und bei 8,00 € ohne Bevensen

Card.

26

In unmittelbarer Nähe

des Kurzentrums.

Rolf Nebel, Göhrdestraße 1,

29549 Bad Bevensen,

Tel. (05821) 9850-0, Fax 9850-18

Kostenlose Service Nr. 0800/1003063

www.goehrde-apotheke.de

Allopathie • Homöopathie

Alles für Ihre Gesundheit


Körper und Geist

Lachyoga

Donnerstags, 10 Uhr

Monika Budig verbreitet beim

Lachyoga Optimismus und gute

Laune.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus. 5,00 € mit

und 6,00 € ohne Bevensen Card.

Qigong

Freitags, 11 Uhr

Qigong lehrt uns, mit beiden Beinen

fest auf der Erde zu stehen

und gleichzeitig mit dem Himmel

verbunden zu sein. Die Übungen

werden in der traditionellen chinesischen

Medizin zur Stärkung und

Harmonisierung der Lebensenergie

angewendet.

5,00 € mit und 6,00 € ohne Bevensen

Card. Treffpunkt: vor der

Tourist-Information

Brainwalking im Park

Donnerstag, 3. Oktober, 15 Uhr

Leichte Bewegung mit Training

für Konzentration, Denken, Wahrnehmung

und Aufmerksamkeit.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus. 5,00 € mit

und 6,00 € ohne Bevensen Card.

Wassertreten im Kurpark

Montag, 7. u. 21. Oktober,

10.30 Uhr

Informationen und Tipps für

Gesundheitsanwendungen nach

Kneipp. Anschließend Treffen im

Rosencafé, Eckermannstr. 6.

Treffpunkt: Wassertretanlage Kurpark,

gratis.

Entspannung mit Klangschalen

Samstag, 5. Oktober, 10 Uhr

Lauschen, loslassen und genießen

mit Reiki-Meisterin Irene Dressel.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information.

5,00 € mit und 6,00 €

ohne Bevensen Card.

Fitness für die grauen Zellen

Mittwoch, 9. u. 23. Oktober,

9.30 und 10.45 Uhr

Mit Christiane Beyer, zertifizierte

Gedächtnistrainerin.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus. 6,00 €.

Stand-up Paddling

Samstag, 12. u. 26. Oktober,

14 und 15.30 Uhr

Training von Rumpf- und Tiefenmuskulatur

sowie Gleichgewicht,

Beweglichkeit und Motorik.

Mitbringen: bequeme Kleidung und

Handtuch. Schwimmweste wird gestellt.

18,00 € mit und 19,00 € ohne

Bevensen Card.

Treffpunkt: Kneipp-Anlage im Kurpark.

Voranmeldung erforderlich!

Wald-Wellness

Mittwoch, 9. Oktober, 10 Uhr

Freude an der Bewegung mit allen

Sinnen im Wald spüren und leichte

Meditationsübungen erlernen.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus. 5,00 € mit und

6,00 € ohne Bevensen Card.

Spaziergang

für Fotografie-Begeisterte

Samstag, 5. Oktober, 14.30 Uhr

Fotograf Rüdiger Cornels zeigt

Profitricks für Kamera und Smartphone.

Treffpunkt: vor der Tourist-Information

im Kurhaus, 5,00 € mit, 6,00 €

ohne Bevensen Card.

Notdienst der Apotheken in Bad Bevensen

Die Bad Bevenser Apotheken

AB Apotheke am Bahnhof, Bahnhofstr. 16,

Tel. (05821) 41100

GÖ Göhrde-Apotheke, Göhrdestraße 1,

Tel. (05821) 98500

RB Rats-Apotheke, Krummer Arm 1,

Tel. (05821) 3044

An den mit einem roten Punkt gekennzeichneten

Tagen hat keine der Bad

Bevenser Apotheken Bereitschaftsdienst!

Sie können aber im Aushang der Apotheken

erfahren, welche Apotheken im

Landkreis an diesem Tag Dienst haben.

01. Di. RB

02. Mi. AB

03. Do.

04. Fr. AB

05. Sa.

06. So.

07. Mo.

08. Di.

09. Mi.

10. Do.

11. Fr.

12. Sa.

13. So.

14. Mo. GÖ

15. Di.

16. Mi. GÖ

17. Do.

18. Fr.

19. Sa. RB

20. So. RB

21. Mo. AB

22. Di. RB

23. Mi.

24. Do. AB

25. Fr.

26. Sa. RB

27. So. RB

28. Mo.

29. Di.

30. Mi.

31. Do.

Öffnungszeiten und Dienstregelung der Apotheken in Bad Bevensen:

Werktags (Mo. - Fr.) ist in Bad Bevensen mindestens eine Apotheke bis 19.30 Uhr geöffnet.

Notdienst: Montag - Sonntag und an Feiertagen von 8.00 - 8.00 Uhr des Folgetages in Bad Bevensen

und im Landkreis. Entnehmen Sie bitte den Aushängen in den Apotheken welche Apotheken im

Landkreis bzw. in Uelzen geöffnet haben.


Apotheker Ingo Apel e.K.

Krummer Arm 1

29549 Bad Bevensen

Tel. 05821/3044

Mo. - Fr.: 8.00 - 19.30 Uhr

Sa. 8.30 - 13.00 Uhr

Coupon:

20% ***

Apotheker Ingo Apel e.K.

Bahnhofstr. 16

29549 Bad Bevensen

Tel. 05821/41100

Mo. - Fr.: 8.00 - 18.30 Uhr

Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

auf homöopathische

Produkte

Gilt nicht für verschreibungspflichtige

Medikamente! Keine Doppelrabattierung!

***) im Vergleich zu unserem regulären Verkaufspreis.

Weitere Angebote finden Sie auf unseren

Flyern in allen Apotheken mit den !

Gültig bis zum 31.10.2019


27


Inspirationen

Bilderausstellung von Jutta Püst und Hannelore Kemme,

bis 12. Oktober, 9 bis 22 Uhr im Wandelgang des Kurzentrums

Unter dem Motto „Inspirationen“ stellen

Jutta Püst aus Lauenburg und Hannelore

Kemme aus Geesthacht ihre

Bilder im Wandelgang des Kurzentrums

aus. Die beiden Hobbymalerinnen

kennen sich seit ihrer gemeinsamen

Ausbildung zu Bauzeichnerinnen

und sind seitdem über 40 Jahre freundschaftlich

verbunden. Beide probieren

gerne unterschiedliche Werkstoffe und

Materialien aus.

Dieses ist ihre zweite gemeinsame

Ausstellung in Bad Bevensen.

Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 22

Uhr geöffnet und vom 22. September

bis zum 12. Oktober im Wandelgang

des Kurzentrums zu sehen.

Tiere und Landschaften

Vom 13. Oktober bis 5. Januar 2020: Ausstellung im Wandelgang

Maren Goericke und Friederike Bradtmüller

stellen ihre Bilder im Wandelgang

des Kurzentrums aus. Beide

Malerinnen kommen aus Hamburg

und haben zusammen schon diverse

Ausstellungen mit viel Erfolg auf die

Beine gestellt. Schöne Bilder vom

Meer und von der Küste (Wasser,

Wolken, Strand und Segler) - gemalt

in Acryl und Öl - das ist Maren Goerickes

Metier. Friederike Bradtmüller

malt alles, was sie anspricht, von Tieren

über Landschaften und Menschen,

das Ganze in Acryl. Die Gemälde sind

lebendige, frische Kunstwerke und

der Betrachter kann sich prima damit

identifizieren. Die Ausstellung ist täglich

von 9 bis 22 Uhr geöffnet.

Jagdliche Hausmesse

Uelzen, Esterholzer Str. 36

Samstag, 19. Oktober 2019, 9 -15 Uhr

• Produktpräsentationen • Liemke Wärmebildtechnik

• Hausken Schalldämpfer • Sonderangebote

• Wildschweinbratwurst

Brückenstraße 15 • 29549 Bad Bevensen • Tel. (05821) 969 7055

E-Mail info@mocek-uelzen.de

Buchtipps

und Lesung

für Kinder

Mittwoch, 9. Oktober und

Donnerstag, 10. Oktober:

Treffpunkt Bibliothek

„Mia Magie und die Zirkusbande“,

diese magische Abenteurergeschichte

von Julie Bender steht

im Mittelpunkt einer Lesung des

Fördervereins der Bibliothek am

Mittwoch, 9. Oktober, um 10.30

Uhr im Griepe-Haus an der Medinger

Straße 2. Der Eintritt kostet

zwei Euro.

Der Newcomerin Julie Bender ist

mit „Mia Magie“ eine Reihe gelungen,

die spannend und humorvoll

daherkommt, und die mit der

Botschaft punktet – Freundschaft,

Zusammenhalt, Respekt. Ein

tolles Leseerlebnis für Kinder ab

acht Jahren.

Als mehrere Tiere aus dem Zirkus

verschwinden, macht sich Mia

mit ihren zwei Freunden auf, dieses

Rätsel zu lösen. Gemeinsam

erleben die Drei ein turbulentes

Abenteuer. Mias Mut und ihre

magischen Fähigkeiten führen am

Ende zur Überführung einer Bande

von Tierdieben.

Kurz vor Beginn der Frankfurter

Buchmesse wird der Förderverein

der Bibliothek in Zusammenarbeit

mit der Buchhandlung Patz lesenswerte

Bücher vorstellen. Aus

dem großen Angebot der neu erschienenen

Bücher wird Herr Patz

auf seine persönlichen Favoriten

näher eingehen, und so werden in

gemütlicher Runde interessante

Lesetipps gegeben. Diese öffentliche

Veranstaltung findet am Donnerstag,

10. Oktober, ab 19.30 Uhr

in der Bibliothek statt.

Bei freiem Eintritt sind Gäste

herzlich willkommen.

28


Kunst und

Kunsthandwerk für jeden

Ausgleich für den Alltagsstress und Freude am Schönen

Das eigene Leben wird sehr bereichert, wenn man sich künstlerisch oder kunsthandwerklich

betätigt. Zu einem erfüllten Leben gehört auch, dass man seine Talente

pflegt. Gerade im Urlaub findet man oft Zeit und Ruhe diese oft versteckten

Talente zu entdecken und sich auszuprobieren.

Kreatives Gestalten im Bastelstudio Ehlers

Dienstags und mittwochs, 14.30 Uhr, Brückenstr. 3a

Aquarell-Malkurs

Dienstags, 14.30 Uhr

für Anfänger und Fortgeschrittene.

Kreatives Gestalten

für alle

Laternen

Mittwoch, 2. Oktober, 14.30 Uhr

Ob Fuchs, Reh, Prinzessin, Feuerwehrmann

oder Einhorn, an diesem

Nachmittag werden fantasievolle

Laternen gebastelt, die Kinderaugen

erstrahlen lassen.

Herbstliche Dekorationen

Mittwoch, 9. Oktober, 14.30 Uhr

Passend zur Jahreszeit entstehen unter

Verwendung von Kürbissen, kleinen

Regenschirmen aus Origamipapier,

sowie Filzblättern und Pilzen entsteht

eine herbstliche Stimmung. Eulen und

kleine Gespenster können passend zu

Halloween in den eigenen vier Wänden

einziehen.

Trockenfilzen

Mittwoch, 16. Oktober, 14.30 Uhr

Tägliche Begleiter und Accessoires

aus Filz, verbreiten ein Gefühl von

Gemütlichkeit und Wärme. Selbstgefertigte

Geschenke für die Lieben oder

für sich selbst.

Lampen und Leuchten

Mittwoch, 23. Oktober, 14.30 Uhr

Naturmaterialien, Stoff, Transparentpapiere,

viele verschiedene Materialien

können für die Gestaltung von

Lampen verwendet werden.

Schmuck

Mittwoch, 30. Oktober, 14.30 Uhr

Durch die große Auswahl an Perlen,

entstehen wunderschöne individuelle

Schmuckstücke, die begeistern.

Anregungen und Muster im Schaufenster.

Aquarell-Malkurs und Kreatives

Gestalten im Bastelstudio Ehlers,

Brückenstr. 3a.

Anmeldung: 05821 / 9766303

Malen mit

Juliane Helene Berger

Mittwochs, 16 bis 18 Uhr,

freitags, 14.30 bis 16.30 Uhr

Öl- Acryl- und andere Farbtechniken

für Anfänger ebenso wie für

Fortgeschrittene: Bei der weithin

bekannten Malerin mit internationalen

Ausstellungen lernt man

schnell.

„Nachtmalen“ in Acryl

11. und 25. Oktober,

19 bis 21.30 Uhr

Der malerische Freitagabend in

besonders kreativer Atmosphäre -

verbunden mit einem Imbiss und

einem guten Glas Wein.

Rosengarten 8, Informationen und

Anmeldung unter 05821 / 9766101

Malen mit Juliane Helene Berger:

Lüneburger Str. 27, Informationen

und Anmeldung unter 05821/

9766101 oder bergerarts@yahoo.com

Töpfern mit Gisela Müller

Freitags, 14 Uhr

Aus einem unförmigen Tonklumpen

entsteht unter der Anleitung

von Gisela Müller schnell ein gebranntes

Tongefäß oder eine schöne

Skulptur.

Kirchenstr. 7a; Voranmeldung erforderlich:

05821 / 977113 – individuelle

Termine nach Absprache

möglich

Ikonen malen mit Ursula Räke

Termine auf Anfrage

Ursula Räke führt in ihrer byzantinischen

Ikonenmanufaktur in

Eddelstorf in die Kunst der Ikonenmalerein

ein.

Info und Anmeldung: 05807 / 245

29


Die Bad-Bevensen-Information

Das Heilbad in Telefonnummern und Adressen

Tourist-Information

Dahlenburger Str. 1 (im Kurhaus)

Montag bis Freitag 9 bis 17.30 Uhr

Sa. / So. / Feiertage 9.30 bis 17 Uhr

Zentrale Buchungshotline 05821 / 97683 - 0

Tourist-Information / Zimmervermittlung

info@bad-bevensen.de

www.bad-bevensen.de

Karten für Veranstaltungen erhalten Sie,

sofern nicht gesondert angegeben, in der

Tourist-Information, in den Vorverkaufsstellen,

unter www.bad-bevensen.de und

an der Tages- und Abendkasse

Jod-Sole-Therme

Dahlenburger Str. 3 (im Kurzentrum)

Montag bis Samstag 9 bis 22 Uhr

Sonn- und Feiertage 9 bis 20 Uhr

Sauna jeweils

ab 9.30 Uhr

Wellness-Anwendungen 05821 / 5747

Rezept-Annahme 05821 / 5776

Kasse 05821 / 5779

www.jod-sole-therme.de

Stadt Bad Bevensen

Rathaus Lindenstr. 13

Mo. / Di. / Do. / Fr.

7 bis 12 Uhr

Montag

13 bis 16 Uhr

Donnerstag

13 bis 17.30 Uhr

Zentrale 05821 / 89-0

www.bevensen-ebstorf.de

Kulturtaxi

Das Bad Bevenser Kulturtaxi fährt für 1,-

Euro pro Passagier und Fahrt bei ausgewählten

Veranstaltungen. Tickets erhalten

Sie in der Tourist-Information im Kurhaus

unter Tel. 05821 / 97683 - 0.

Dieses Angebot gilt nur für Kurgäste.

Taxi / Mietwagen

Autoruf 3012 Bad Bevensen 05821 / 3012

Bevenser Autoruf 05821 / 1010 u. 1717

Bibliothek im Griepe-Haus

Medinger Str. 2

Tel. (05821) 89181

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Dienstag 10 bis 13 und 15 bis 18 Uhr

Mittwoch 10 bis 13 Uhr

Donnerstag 10 bis 13 und 15 bis 18 Uhr

Freitag 10 bis 13 und 15 bis 18 Uhr

Samstag 10 bis 12 Uhr

Die Bad Bevenser

Vorverkaufsstellen

Tourist-Information im Kurhaus

Dahlenburger Str. 1, Tel. (05821) 9 76 83 - 0

Buchhandlung Zimmermann

Bahnhofstr. 4

Papeterie Schliekau, Lüneburger Str. 26

Buchhandlung Paff, Röbbeler Str. 2a

FIRST Reisebüro Eichmann,

Krummer Arm 2

AS Hotel Vital, Rosengarten 2

Hotel Ascona, Zur Amtsheide 4

Sonnenhotel Amtsheide,

Zur Amtsheide 5 + 14

Hotel Zum Goldenen Hirsch,

Zur Amtsheide 10

Hotel Sonnenhügel, Zur Amtsheide 9

Appartementhaus Bahlo,

Dahlenburger Str. 15

Hotel Ilmenautal, Am Klaubusch 11

Strampenhof, An der Aue 12

Parkhotel Bad Bevensen, Alter Wiesenweg 2

Ringhotel Fährhaus, Alter Mühlenweg 1

Hotel Berlin, Alter Wiesenweg 11

Impressum

© Die Quelle, 37. Jahrgang, Ausgabe 450

Herausgeber:

Jens und Stefan Büttler

Anzeigen, Gesamtherstellung, Vertrieb:

Verlag Jens Büttler GmbH & Co. KG

Herzogenplatz 3, 29525 Uelzen

Tel. (05 81) 97 44-0

Fax (05 81) 97 44-20 und 97 44-50

info@verlag-jens-buettler.de

www.verlag-jens-buettler.de

Redaktion:

Verlag Jens Büttler GmbH & Co. KG

diequelle@verlag-jens-buettler.de

Fotos:

Bad Bevensen Marketing GmbH,

Kurgesellschaft Bevensen GmbH,

Jens Rufenach, Künstler-Agenturen,

Verlag Jens Büttler

Erscheinungstermin:

Jeweils am 1. des Monats kostenlos in der

Tourist-Information im Kurhaus und in vielen

Übernachtungsbetrieben, Restaurants, Cafés

und Geschäften.

Alle Veröffentlichungen nach bestem Wissen, jedoch

ohne jede Gewähr. Für etwaige redaktionelle oder

technische Irrtümer übernimmt der Verlag keine

Haftung. Keine Haftung für unverlangt eingesendete

Texte und Fotos.

Die Betriebe haften selbst für ihre in den Anzeigen

gemachten Angaben. Alle Rechte vorbehalten.

Nachdruck, auch einzelner Teile, sowie Verwendung

von Ausschnitten zu Werbezwecken usw.

ist verboten.

im Internet:

www.diequelle-badbevensen.de

30


C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

Schild 1.pdf 1 30.06.2010 08:06:32

Wöchentliche Veranstaltungen

Montags 14.00 Tourist-Info, Kurhaus Geführte Wanderung

17.00 Jod-Sole-Therme Sole-Fit im Vitalbecken

19.30 Jod-Sole-Therme Sole-Fit im Vitalbecken

Dienstags 09.00 Medinger Str. 36a Heilige Messe (kath.)

10.00 Tourist-Info Kurhaus Nordic Walking

10.30 Jod-Sole-Therme AquaSport im Entspannungsbecken

14.00 Vor dem Kurhaus Begleitete Radtour

14.30 Brückenstr. 3 (Ehlers) Aquarell-Malkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Mittwochs 14.30 Brückenstr. 3 (Ehlers) Kreatives Gestalten für alle

15.00 Tourist-Info, Kurhaus Krimiwanderung mit "Sonderermittlern", 2. Oktober

17.00 Jod-Sole-Therme Sole-Fit im Vitalbecken

17.00 Tourist-Info, Kurhaus Rückenfit

18.15 Tourist-Info, Kurhaus Pilates: Ganzkörpertraining für Jedermann

19.30 Am Osterbeck 1 Gottesdienst Neuapostolische Kirche

Donnerstags 10.00 Tourist-Info, Kurhaus Lachyoga

10.30 Jod-Sole-Therme AquaSport im Entspannungsbecken

13.00 Vor dem Kurhaus Bus-Ausflugsfahrt nach Lüneburg mit Stadtrundgang, Kloster Lüne, Scharnebeck

Freitags 11.00 Tourist-Info, Kurhaus Qigong

14.00 Kirchenstr. 7a Töpfern für Jedermann mit Gisela Müller

14.00 Vor dem Kurhaus Bus-Ausflugsfahrt nach Uelzen, Melzingen, Ebstorf oder Ellerndorfer Wacholderheide

15.00 Tourist-Info, Kurhaus Kurparkführung "Was blüht denn da?"

17.00 Jod-Sole-Therme Sole-Fit im Vitalbecken

18.00 Klosterkirche Medingen Abendgottesdienst am Freitag vor dem letzten Sonntag im Monat

Samstags 15.00 Tourist-Info, Kurhaus Stadtrundgang

18.00 Medinger Str. 36a Heilige Messe (kath.)

Sonntags 09.00 Medinger Str. 36a Heilige Messe (kath.)

09.30 Dreikönigskirche Gottesdienst (ev.)

09.30 Klosterkirche Medingen Gottesdienst (ev.)

10.00 Am Osterbeck 1 Gottesdienst Neuapostolische Kirche

13.00 Innenstadt und Wandelgang Einkaufsvergnügen: Sonntags geöffnet mit Sonderaktionen

Aktuelle Angebote in und um Bad Bevensen

Neu und kurzfristig bezugsfertig:

Mitten in der Stadt und trotzdem ruhig in

zweiter Reihe gelegene 127 qm Erdgeschosswhg.,

barrierefrei, Südterrasse,

Endenergiebedarf 69 kWh (m²a)

e 309.500,-

Zu mieten: Frisch sanierte 3-Zi.

Wohnung in ruhiger Lage in Bad

Bev.-Medingen, ca. 74 m², 1.OG,

neue EBK, neues Duschbad, gr.

Süd-Balkon, PKW-Stellpl. etc.,

Endenergiebedarf 154 kWh (m²a)

e 640,- zzgl. NK

Zu mieten:

Elegantes, umfangreich saniertes

4-Zi.-EFH, ca. 135 m², Vollbad, EBK,

Südterrasse und Balkon, Garage,

Endenergiebedarf 159 kWh (m²a)

e 1000,- zzgl. NK

Zu mieten: Wunderschöne 3-Zi.-

EG-Whg. im Lyraweg, ca. 74 m²,

Süd-Terrasse, neuwertige EBK,

Parkett, Wannenbad, PKW-Stellplatz,

Endenergiebedarf 179 kWh

(m²a)

e 560,- zzgl. NK

Wir wissen: Ihre Immobilie ist Ihnen viel wert.

Aber welchen Wert hat sie wirklich? Es ist gut zu wissen, wie sachkundige

Immobilienexperten Ihr Objekt einschätzen.

Gern kommen wir für ein unverbindliches Beratungsgespräch zu Ihnen

nach Hause oder besuchen Sie uns einfach in unserem neuen Büro !

Ihre Ansprechpartner: Birte Storm, Axel Bahr-Storm, Britta Bigo, Wienke Storm, Telefon (0 5821) 477784

info@bad-bevensen-immobilien.de, Lüneburger Str. 26, 29549 Bad Bevensen www.bad-bevensen-immobilien.de

31


Am

11. Oktober

2019

Zeit für

Dich!

Von 10 bis 20 Uhr können Sie bei uns

innehalten und einfach loslassen, den

Schwingungen der Klangschale nachspüren

und auf Fantasiereise gehen.

Dahlenburger Straße 3

29549 Bad Bevensen

Telefon: 05821 5779

www.jod-sole-therme.de

32

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine