hallo-luedinghausen_19-10-2019

hallomuenster

Lokales: Hospizkreis bietet Seminar an

Kalender: Termine im Überblick

Wetter: Heute 16°|10° Morgen 17°|10°

NORDKIRCHEN ∙ CAPELLE ∙ SÜDKIRCHEN ∙

OLFEN ∙ VINNUM ∙ SENDEN ∙ BÖSENSELL ∙

OTTMARSBOCHOLT

Jeden Mittwoch und Samstag ∙ kostenlos ∙

Samstag, 19. Oktober 2019

Ausgabe 84/2019 ∙ Verteilte Auflage: 25 830

www.ag-muensterland.de

HALLOLÜDINGHAUSEN ∙ SEPPENRADE ∙

Zwei illustre Figuren

Stefan Effenberg (Foto) und Michail

Ponomarew haben sich gefunden.

Ob die neue Männerfreundschaft

beim KFC Uerdingen hält? | Sport

Seelenwärmer

Eine heiße Schokolade ist in der

kalten Jahreszeit ein wärmender

Genuss. Den kann man auch

verschenken.| Essen & Trinken

Mitten auf dem Meer

Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg

(Heike Makatsch /Foto) sucht in „Ich

war noch niemals in New York“ auf

einem Schiff ihre Mutter. | Kino

Fotos: dpa

Kurz

notiert

Versammlung des

DRK-Ortsvereins

LÜDINGHAUSEN. Am 5. November

(Dienstag) findet um 18.30 Uhr

die Mitgliederversammlung des

DRK-Ortsvereins Lüdinghausen-Seppenrade

im DRK-Haus, Werdener

Straße 8a, statt. Dazu sind alle

Mitglieder eingeladen. Die Tagesordnung

ist auf der Homepage

des Ortsvereins einzusehen, heißt

es in der Ankündigung des DRK.

www.drk.luedinghausen.de

Bewerbung für

den Umweltpreis

OLFEN. Die Stadt vergibt erneut

einen Umweltpreis. Honoriert werden

ehrenamtliches Engagement

und Leistungen zum Klima- und

Umweltschutz. Der Preis ist mit

1000 Euro dotiert. Vorschläge können

bei der Stadt Olfen, Kirchstraße

5, eingereicht werden. Fragen

rund um die Preisverleihung beantwortet

Klimaschutzmanagerin

Sarah Ludwiczak (02595/

38 9170). Die Bewerbungsfrist für

den Umweltpreis endet am 13.

November (Mittwoch), teilt die

Stadtverwaltung in einer Pressenotiz

mit.

Ein Türke

in Italien

Konzerttheater Coesfeld bringt

Rossinis komische Oper

auf die Bühne | Lokales

Unser Herbstangebot!

Maler- und Lackierarbeiten

Fassadengestaltung

V Tiguan Trend

Gebrauchtwagen, blau-metallic, 110 kW (150 PS), EZ:

08/2012, Kilometerstand: 95.151, Alu, EFH, Dachträger,

Klimaautomatik, Sitzheizung, Audiosystem mit Radio/

CD-Player, Winter-Paket, Ganzjahresreifen, u.v.m.

VK-Preis nur 10.990,- €

Kraf stof : Benzin, CO2-Emiss. komb.: 156,00 g/km, Verbrauch inneror s: 8,50 l/100 km,

Verbrauch außeror s: 5,70 l/100 km, Verbrauch kombinier : 6,70 l/100 km, Schadstof klasse: 5

59379 Selm-Bork

Kreisstraße 257

Tel. 025 92 / 96 40

www.autohaus-horst.de

Große Feld 3 · 59394 Nordkirchen

Telefon 02596-5284177 · Mobil 0173- 7496202

E-Mail: info@malermeister-kroemann.de

Holzschutz

Wandveredelungen

www.malermeister-kroemann.de

Konflikte, Stress, Gewalt, Sorgen,

Mobbing, sexueller Missbrauch, Ärger

Wir hören Dir zu und können helfen.

Beratung für Kinder und Jugendliche.

Vertraulich, kurzfristig, flexibel.

Die Beratungsstelle im Deutschen

Kinderschutzbund Münster

Berliner Platz 33 · Telefon 0251 47180

www.kinderschutzbund-muenster.de

Herbstwanderung

des Heimatvereins

Der Heimatverein Seppenrade

lädt am Sonntag (20. Oktober)

zu einer Herbstwanderung ein.

Die Teilnehmer treffen sich um

13.30 Uhr am Heimathaus. Das

Organisationsteam habe eine gut

gehbare Wegstrecke über insgesamt

rund neun Kilometer durch

die Herbstlandschaft vorbereitet,

heißt es in der Ankündigung.

Unterwegs werden kurze Pausen

eingelegt. Am Etappenziel wartet

eine gedeckte Kaffeetafel auf die

Teilnehmer. Auch Jugendliche

seien bei der Wanderung gern

gesehen, schreibt der Heimatverein

in seiner Pressenotiz. Die

Teilnahme kostet vier Euro.

ADFC warnt vor

„Blindfl

ug“ im Herbst

Gefahrenquelle bei Dunkelheit

Jeder Autofahrer kennt die

Beleuchtungsaktion für das

Auto, die in jedem Herbst

durchgeführt wird.

LÜDINGHAUSEN. Dabei werden

die Einstellung der

Scheinwerfer und die Funktion

der übrigen Beleuchtung

am Auto geprüft und eventuelle

Schäden repariert.

Der ADFC Lüdinghausen

möchte diese Aktion auch auf

Fahrräder, E-Bikes und Pedelecs

ausdehnen. Es sei laut

einer ADFC-Mitteilung erschreckend,

wie viele Radfahrer

jetzt bei Dunkelheit im

„Blindflug“ unterwegs sind.

Autofahrer haben insbesondere

bei schlechten Sichtverhältnissen

und Regen keine

Chance, solche Radler rechtzeitig

zu entdecken. Oft sind

Scheinwerfer zu hoch eingestellt

und blenden Entgegenkommende

oder leuchten zu

kurz und direkt vors Rad.

Dabei ist die optimale Einstellung

des Scheinwerfers

recht einfach: Man messe zunächst

die Höhe des Scheinwerfers

am Rad und markiere

die Hälfte an einer Wand.

Wenn man das Fahrrad

im Abstand von

fünf Metern aufstellt,

sollte der obere

Rand des Lichtkegels

die Markierung

nicht überschreiten.

Ansonsten

sollte nachjustiert

werden.

Diese Aktion

sollte am besten

für alle Fahrräder

in der Familie

durchgeführt

werden. Wichtig

ist auch, dass

das Rücklicht

funktioniert

und dass die

vorgeschriebenen

Reflektoren

sauber

sind. Wer

dann auch

noch an helle

und reflektierende Kleidung

für die Fahrt mit dem

Fahrrad denkt, ist in der

dunklen Jahreszeit gut gerüstet.

Selbstverständlich helfen

auch die örtlichen Fahrradhändler

bei Problemen mit

Ein Muss für die dunkle Jahreszeit: eine optimale Fahrradbeleuchtung und

helle, reflektierende Bekleidung. Foto: dpa

der Fahrradbeleuchtung.

Weitere Informationen

sind im Internet auf

der Homepage des ADFC zu

finden

IHRE WELT

WIR MACHEN

BUNTER!

www.ag-muensterland.de


Lokales

Samstag, 19. Oktober 2019

Kurz

notiert

Zwillingseltern

tauschen sich aus

Von Beethoven bis Paganini

Duo Chorda Giocosa gastiert im Kapitelsaal

SENDEN. Das Treffen: „ElternStart

NRW – Offener Zwillingstreff“ findet

am 26. Oktober (Samstag) von

10 bis 12 Uhr in der Kita Erlengrund

statt. Die Leitung der Veranstaltung

der Familienbildungsstätte

(FBS) Lüdinghausen in Kooperation

mit den Familienzentren

in Senden hat Katharina Boländer.

Es besteht die Gelegenheit, sich

über das Leben als Zwillingsfamilie

auszutauschen und praktische

Infos zu bekommen. Nähere Infos

und Anmeldung unter Telefon

02591/98900.

DRK-Kitas öffnen

Türen für Familien

LÜDINGHAUSEN. Die DRK-Kindertageseinrichtungen

laden alle Familien

zum „Tag der offenen Tür“

ein, um die Kitas kennenzulernen.

Am 8. November (Freitag) von

14.30 bis 17.30 Uhr sind folgende

Kindergärten geöffnet: DRK-Kita

Entdeckungsreich, Am Feldbrand

7/7a; DRK-Kita Paterkamp, Freigrafenweg

5; DRK-Kita Rott, Werdener

Straße 8; DRK-Kita Kastanienbaum,

Kastanienallee 5. Am 15.

November (Freitag) öffnen diese

Einrichtungen von 14.30 bis 17.30

Uhr ihre Türen: DRK-Kita Höckenkamp,

Giesenkamp 1; DRK-Kita

Seestern, Rohrkamp 19; DRK-Kita

Spiekerkamp, Spiekerkamp 28;

DRK-Kita Stadtfeld, Von-Stauffenberg-Allee

4.

Begehbarer

Adventskalender

OTTMARSBOCHOLT. Auch in diesem

Jahr soll es in Ottmarsbocholt

einen begehbaren Adventskalender

geben. Montags bis freitags,

jeweils um 18 Uhr, soll sich ein

adventlich gestaltetes Fenster mit

einer kleinen Feier in Gemeinschaft

öffnen. Bei dieser Aktion

geht es nicht darum, wer das

schönste Fenster gestaltet hat,

sondern sich gemeinsam mit anderen

auf die Ankunft Jesu an

Weihnachten einzustimmen, teilt

die katholische Kirchengemeinde

mit. Gruppen oder Familien, die

sich an dieser Aktion beteiligen

möchten, melden sich im Ottmarsbocholter

Pfarrbüro (02598/216,

sturban-ottmarsbocholt@bistummuenster.de).

Peter Ansorge (l.) und Alban Pengili sind als Duo Chorda Giocosa am 2. November in der Renaissanceburg zu Gast. Foto: Michael Röter

Karten

Eintrittskarten kosten an der

Abendkasse 15 Euro, ermäßigt

zehn Euro, Kinder bis zwölf Jahre

haben freien Eintritt. Für

Schüler des Musikschulkreises

gibt es einen Konzertpass: Nach

vier besuchten Konzerten bekommen

sie eine Belohnung vom

Förderverein. Das Konzert beginnt

um 18 Uhr; das Catering

übernimmt der Förderverein des

Musikschulkreises.

Lust auf „Kammermusikalische

Raritäten für

Violine und Gitarre“?

LÜDINGHAUSEN. Genau die

werden Peter Ansorge (Gitarre)

und Alban Pengili (Violine)

am 2. November (Samstag) im

Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen

zu Gehör bringen. Ansorge

und Pengili – das Duo

Chorda Giocosa – spielen auf

Einladung des Fördervereins

der Musikschule Werke unter

anderem von Paganini, Tartini,

Kreisler, Beethoven, Schubert,

Granados und de Falla.

Seine erste Ausbildung erhielt

Alban Pengili laut Presseinformation

von 1986 bis 1991

in Tirana/Albanien. 1992 begann

er, an der Folkwang-

Universität der Künste in Essen

zu studieren. Er beendete

sein Studium im Jahr 2000

mit dem Konzertexamen und

2008 mit dem Master in Kammermusik.

Seit 2011 ist der

Musiker als Dozent bei den

städtischen Musikschulen in

Lüdinghausen, Bottrop, Gladbeck

und Xanten tätig.

2015 wurde Pengili beim neuen

Bottroper Symphonieorchester

als Konzertmeister berufen,

er konzertierte mit dem

Streichquintett Camerata Bottrop,

dem Auesee Streichtrio

und dem Duo Chorda Giocosa.

Peter Ansorge studierte an

der Folkwang-Hochschule Essen,

er ist Diplom-Musikpädagoge.

Von 1982 bis 2005 war er

Lehrbeauftragter an der Universität

Essen, seit 2000 ist er

stellvertretender Leiter der

Musikschule der Stadt Mülheim

an der Ruhr. Ansorge ist

Mitglied des Bundesvorstands

der European Guitar Teachers

Association Deutschland.

LÜDINGHAUSEN

2. November

Burg Lüdinghausen, 18 Uhr

Duo Chorda Giocosa

FU-Fahrt

nach Selm

Kontakt

Verteilung, Kleinanzeigen

0 25 91/2 08 88 28

Anzeigen

0 25 91/2 08 88-24 bis -26

anzeigen.luedinghausen@

ag-muensterland.de

Redaktion

0 25 91/2 08 88-21, -22

redaktion.luedinghausen@

ag-muensterland.de

www.ag-muensterland.de

NEUE ANGEBOTE ZUM

ALDI PREIS. MEHR

IM BEILIEGENDEN

ALDI MAGAZIN.

Jeden Tag besonders –

einfach ALDI.

Als Referentinnen des Hospizkreises fungieren (v.l.): Karola D’Amico, Anna Reul und Mechthild Kock-Eilers.

Foto: di

Menschen bis zuletzt begleiten

Hospizkreis bietet Seminar an

SENDEN. Ausblenden oder

sich mit diesem Aspekt des Lebens

auseinandersetzen? Der

Hospizkreis Senden trägt mit

dazu bei, das Thema Sterben,

Tod und Trauer aus der Tabuzone

herauszuholen. Ab dem

11. November (Montag) bietet

der Verein ein Seminar an, das

dazu befähigen soll, schwerstkranke,

sterbende Menschen

und ihre Angehörigen zu begleiten.

Das Qualifizierungsangebot

erstreckt sich über 17 Treffen.

Einerseits lernen die Teilnehmer

mit eigenen Erfahrungen

von Trauer Schmerz und Verlust

umzugehen, andererseits

werden sie befähigt, andere

Menschen in dieser Phase zu

begleiten, teilt der Hospizkreis

Senden mit. Das Seminar

steht unter dem Motto „ Leben

bis zuletzt“, was durchaus

programmatisch gemeint ist.

„Nicht dem Leben mehr Tage

sondern den Tagen mehr Leben

geben“, beschreibt die

Haltung und das Anliegen des

Hospizkreises, heißt es weiter.

Inhaltliche Schwerpunkte

des Seminars sind: die Grundlagen

der Hospizarbeit, Eigenreflexion,

Bedürfnisse und

Wünsche Sterbender, Begleitung

von Angehörigen, Grundlagen

der Kommunikation.

Teilnehmen können Menschen,

die fähig zur Selbstreflexion

sind, offen sind für

spirituelle Fragen, anderen,

„fremden“ Lebensentwürfen

offen und mit Respekt begegnen,

die fähig sind, eigene

Grenzen wahrzunehmen und

zu respektieren, die bereit

sind in einer Gruppe mitzuarbeiten.

Als Referentinnen des Hospizkreises

fungieren Mechthild

Kock-Eilers, Anna Reul

und Karola D’Amico. Nähere

Informationen und Anmeldung

unter Telefon

0171/8 065046.

LÜDINGHAUSEN. Der Vorstand

der Frauen-Union Lüdinghausen

lädt für den 28.

Oktober (Montag) alle Interessierten

ein zu einer Besichtigung

der Polizei-Landesanstalt

für Ausbildung, Fortbildung

und Personalangelegenheiten

(LAFP) in Selm. Treffpunkt

ist um 8.15 Uhr der Parkplatz

am Friedhof. Um einen

Eindruck vom täglichen Betrieb

der LAFP zu bekommen,

ist für die Führung ein Termin

am Vormittag gewählt worden,

heißt es in der Ankündigung.

Besichtigt werden unter

anderem der Fahrsicherheitsplatz,

der Campus, die Raumschießanlage,

die Tatortwohnungen

und der Grenzgang

„Ethikausstellung“. Es ist mit

einem Zeitaufwand von etwa

drei Stunden vor Ort zu rechnen.

Da die Führung auch

draußen verläuft, ist wettergerechte

Kleidung erforderlich.

Da die Teilnehmer aus Sicherheitsgründen

namentlich

erfasst werden, bittet der

Vorstand um Anmeldungen

bis Mittwoch (23. Oktober) bei

Inge Bartsch (E-Mail Ingebartsch@web.

de) oder Anja

Schulze Meinhoevel

(02591/79260).

Die LAFP wird seit 1951 für

polizeiliche Zwecke genutzt.

Neben der Behördenleitung

befinden sich dort weitere Abteilungen

wie die für Einsatzund

Gefahrenabwehr. Zudem

werden fachpraktische Ausbildungsinhalte

für Kommissaranwärter

des gehobenen

Polizeivollzugsdienstes

durchgeführt sowie Tagungen

und Kongresse im Rahmen

von Polizeiarbeit angeboten,

heißt es in dem Pressetext.


Lokales

Samstag, 19. Oktober 2019

Kurz

notiert

Alarm im

Irrenhaus

der Liebe

Eifersuchtsduette von

Rossini auf der Bühne

Rossinis „Ein Türke in

Italien“ gastiert am 2.

November um 19.30 Uhr

im Konzerttheater-Coesfeld.

COESFELD. Lange nicht

mehr hat man eine Oper von

Gioacchino Rossinis derart

kongenial auf die Bühne übersetzt

gesehen: Da schweben

Liebhaber durch die Luft, Ehemänner

schwingen wie Tarzan

über die Bühne, Ehefrauen

kommen wie Kai aus der

Kiste. Es herrscht Alarm im Irrenhaus

der Liebe.

Regisseur Christian von Götz

zündet in der Hagener Inszenierung

von Gioacchino Rossinis

Oper „Ein Türke in Italien“

ein Feuerwerk der komischen

Einfälle, heißt es in der Ankündigung

des Konzert-Theaters-Coesfeld.

Und das ist auch

Landvolk feiert Erntedank

SEPPENRA

DE. Unter dem Thema „Verantwortung leben –

dem Rad in die Speichen packen“ steht der Gottesdienst zum

Erntedankfest, das vom Seppenrader Landvolk am 26. Oktober

(Samstag) um 18 Uhr in der Maschinenhalle des Lohnunternehmens

Schrey und Lendermann gefeiert wird. Landfrauen,

Landjugend und der Landwirtschaftliche Ortsverein laden

nach der Messe zu einer gemeinsamen Feier ein, heißt es in

der Ankündigung.

Rossinis komische Oper thematisiert Freiheit, Treue und Liebesbeziehungen, was manchmal im völligen Chaos endet. Foto: Klaus Lefebvre

mehr als angemessen. Rossini

ist nämlich ein höchst unterhaltsames,

leider unterschätztes

Meisterwerk gelungen.

Der Plot scheint einfach:

Fiorella macht ihrem Ehemann

Don Geronimo mit

ihren fortwährenden Seitensprüngen

das Leben schwer.

Gerade hat sie wieder einen

neuen Verehrer, den türkischen

Prinzen Selim, dem allerdings

seine frühere Geliebte

Zaide mit rasender Eifersucht

im Nacken sitzt.

Was wie ein simples Eifersuchtsdrama

klingt, wird erst

richtig chaotisch dadurch,

dass Rossini noch den Dichter

Prosdocimo einfügt, der immer

wieder versucht, die

Handlung mit Eifersuchtsduetten,

Handgreiflichkeiten,

Beschwichtigungen so hinzubiegen,

dass daraus ein unterhaltsames

Stück wird – was

mal klappt, manchmal aber

in völligem Chaos endet.

Trotz all des urkomischen

Durcheinanders wird unter

der musikalischen Leitung

von Steffen Müller-Gabriel berückend

musiziert und gesungen:

Marie-Pierre Roy als Fiorella

lässt die Koloraturen wie

Sekt perlen, Rainer Zaun ist

ein hinreißend tumber Geronimo

und Dong-Won Seo singt

einen wunderbar überheblich-selbstverliebten

Selim.

Die komische Oper in zwei

Akten wird in italienischer

Sprache mit deutschen Übertiteln

aufgeführt.

fos, Musik und Illumination

„Tag des Friedhofes“

onntag (20. Oktober)

et die Stadt Olfen ein

mfangreiches Proamm

für alle Generaionen

an.

OLFEN. Viele Informationen,

interessante

Vorträge, Chorgesang,

ein Kinderprogramm

und sogar

eine Kaffeetafel gehören

dazu. Am Abend

wird die Illumination

des Friedhofes dann

abschließend für ein

ganz besonderes Erlebis

sorgen.

Wir freuen uns auf vieesucherinnen

und Beer,

die unseren Friedf

eine ganz besondere

kennenlernen möcho

Michaela Pohlmann

er Stadt Olfen. Schon

nkt sie der Hospizgruplm-Olfen-Nordkirchen

20 x 0,5 l (1l=0,65€)

z gl. 3,10 € Pfand € 6.49

als Kooperationspartner des

Aktionstages und den verschiedenen

Ausstellern, die

an diesem Tag Rede und Antwort

stehen werden. Dazu gehören:

Bestattungen Nottenkämper,

Blumenhaus und Be-

20 x 0,5 l (1l=1,10€)

z gl. 3.10 € Pfand

24 x 0,33 l (1 l = 1,39 €)

z gl. 3.42 € Pfand € 10.99

Tee und Touch

12 x 0,7 l (1l=0.65€)

z gl. 3.30 € Pfand € 5.49 6x1,5l(1 l = 0.78 €) € 6.99

stattungen Trogemann,

Feuerbestattungen Dülmen,

die Steinwerkstatt Middelmann,

die katholische, evangelische

und neuapostolische

Kirche, die Stadt Olfen, die

Rechtsanwälte und Notare

Rogge und Gießler, sowie die

Rechtsanwälte und Notare

Linnert und Kokott.

Die Steinmetzwerkstatt Middelmann

und das Blumenhaus

Trogemann haben sich

für die Kinder an diesem Tag

etwas Besonderes ausgedacht:

Unter Anleitung werden zunächst

Initialen oder Ornamente

mit Hammer und Meißel

in Sandstein gehauen, um

dann mit den Mitarbeitern

des Blumenhauses Trogemann

Blumengestecke zu fertigen,

die den vorbereiteten

Sandstein schmücken sollen.

Neben zwei Vorträgen und

einer Führung zu den neuen

Grabarten gehört auch Musik

zum Programm. Hier werden

sich die Chöre der evangelischen,

katholischen und neuapostolischen

Kirchen präsentieren.

Beginn des Tages des Friedhofes

ist um 15 Uhr. Zum Abschluss

findet um 18 Uhr eine

Andacht in der Trauerhalle

statt, der sich ein gemeinsamer

Gang über die beleuchteten

Wege zum großen Kreuz

anschließt.

S 02596-1061

Angebote gültig vom 21.10.2019 bis 26.10.2019 bei Abholung!

Schleppst du noch

oder trinkst du schon?

Nutzen Sie unseren

Lieferservice fürs Büro, Firma oder privat

Karten

Karten für die komische Oper

„Ein Türke in Italien“ gibt es zu

den Preisen von 29, 35, und 39

Euro an der Kasse des Konzerttheaters-Coesfeld,

unter der kostenfreien

Hotline (0800/

539 60 00), an der Theaterkasse

im WBK (Osterwicker Straße 29)

und im Internet.

www.konzerttheatercoesfeld.de

Gültig vom 21. bis 26.10.2019

Getränke-Supermarkt Zaremba e.K.

Olfener Str. 76, 59348 Lüdinghausen

König Pilsener

versch. Sorten

Kasten = 20 ×0,5 l / 24× 0,33 l

(1 l = 1,10/1,39)

zzgl. 3,10/3,42 Pfand 10, 99

Diebels Alt

o. Dimix

Kasten = 20×0,5 l / 24 × 0,33 l

(1 l = 1,10 /1,39)

20 x 0,5 l (1l=1,30€)

z gl. 3,10 € Pfand

24 x 0,33 l (1 l = 1,64 €)

z gl. 3,42 € Pfand

Grapefruit (nur 0,33 l)

24 x 0,33 l (1 l = 1.77 €)

z gl. 3.42 € Pfand € 13.99

€ 12.99

Karnevalsmotto

gesucht

OTTMARSBOCHOLT. Für die kommende

Session wird noch ein passendes

Karnevalsmotto für „Otti-

Botti“ gesucht. Wer gute Ideen

hat, sollte diese bis zum 13. November

an die Karnevalsgesellen

(info@kg-ottibotti.de) mailen. Das

beste Motto wird auf der Prinzenproklamation

mit einem Preis geehrt,

heißt es in einer Mitteilung.

www.kg-ottibotti.de

Spielenachmittag

in lockerer Runde

SENDEN. Zu einem Spielenachmittag

am Sonntag (20. Oktober) lädt

das Team der KFD St. Laurentius

alle Seniorinnen ein. Der gesellige

Nachmittag beginnt um 14.30 Uhr

in der Begegnungsstätte „Treffpunkt“,

Münsterstraße, und endet

gegen 17 Uhr. In gemütlicher Runde

können alte und neue Spiele

ausprobiert oder wiederentdeckt

werden. Zur Stärkung stehen Kaffee,

Tee und Gebäck bereit, heißt

es in einer Mitteilung.

Informationen

zum Elternunterhalt

LÜDINGHAUSEN. Der Betreuungsverein

des Sozialdienstes katholischer

Frauen (SkF) lädt am 29. Oktober

(Dienstag) um 18.30 Uhr zu

einem Vortragsabend zum Thema

Elternunterhalt ein. Die Veranstaltung

findet in der Mensa des

Gymnasiums Canisianum statt. Referent

ist Markus Karpinski, Fachanwalt

für Sozial- und Medizinrecht.

An dem Abend geht es darum,

wer die Kosten für die Pflege

der Eltern – im häuslichen

Rahmen oder in einer Einrichtung

– übernimmt. Jeder vierte Pflegebedürftige,

der in einem Heim

wohnt, benötigt eine finanzielle

Unterstützung. Sind die Betroffenen

mit den Kosten überfordert,

müssen unter Umständen die

Nachkommen einspringen – für

viele eine ungeplante Belastung.

Wer muss zahlen? Wie viel muss

gezahlt werden? Was beinhaltet

das geplante Gesetz zur Entlastung

der Angehörigen? Diese und

weitere Fragen werden im Rahmen

der Veranstaltung geklärt.

Anmeldungen für die kostenfreie

Veranstaltung nimmt der SkF

(02591/237120) entgegen.

w

. r n g .de

Telefon 02591 / 949890

Irrtum vorbehalten

EC-Kartenzahlung möglich

Coca-Cola,

Fanta, Sprite

versch. Sorten

Kasten = 12×1,0 l

(1 l = 0,75), zzgl. 3,30 Pfand 8, 99

Forstetal 600 Mineralwasser

versch. Sorten

zzgl. 3,10 /3,42 Pfand 10, 99 Kasten = 12×0,75 l

Salvus Mineralwasser oder

(1 l = 0,39) zzgl. 3,30 Pfand 3, 49

20 x 0,5 l (1l=1.30€)

z gl. 4.50 € Pfand € 12.99

12 x 0,7 l (1l=0.30€)

z gl. 3.30 € Pfand € 2.49


Kalender

Samstag, 19. Oktober 2019

So

MÜNSTER

20. Oktober

THEATER

„Fräuleinelse.com“

18 Uhr

U2-Bühne des Stadttheaters

Neubrückenstraße 63

THEATER

„Willkommen“

18 Uhr

Wolfgang Borchert Theater

Am Mittelhafen 10

Karten unter 0251/4 00 19

THEATER

Cactus Junges Theater:

„Angerichtet“

20 Uhr

Theater im Pumpenhaus

Gartenstraße 123

KINDER

Scharf im Wolfspelz:

Grusel-Familien-Show

15 Uhr

Kammertheater „Der Kleine

Bühnenboden“

Schillerstraße 48 a

THEATER

Impro 005

20 Uhr

Theaterbühne im Kreativ-Haus

Diepenbrockstraße 28

KONZERT

Some Sprouts

20 Uhr

Sputnikhalle

KONZERT

Max Prosa

19.30 Uhr

Pension Schmidt

KREIS COESFELD

SONSTIGES

Zauber-Gala

15 Uhr

Rathaus

Senden

KONZERT

„Schokolade. Das

Konzert“

17 Uhr

Kapitelsaal der Burg

Amtshaus 14, Lüdinghausen

AUSSTELLUNG

„Innenhof –

Außenraum“

10 bis 18 Uhr

Burg Vischering

Berenbrock 1, Lüdinghausen

KONZERT

Ricardo Ribeiro

16 Uhr

Kolvenburg

Billerbeck

Mo

MÜNSTER

21. Oktober

KONZERT

Manfred Wex & Band

21 Uhr

Hot Jazz Club

Hafenweg 26 b

Monday Night Session, freier

Eintritt

Kyles Tolone spielen am Mittwoch (23. Oktober) um 20 Uhr Rockmusik in der Sputnikhalle (Münster).Foto:

Viktor Schanz

THEATER

„Ein Herz aus

Schokolade“

20 Uhr

Boulevard-Theater

THEATER

„Der gute Mensch

von Sezuan“

19 Uhr

Kleines Haus des Stadttheaters

Di

MÜNSTER

22. Oktober

THEATER

„Europa verteidigen“

20 Uhr

Wolfgang Borchert Theater

Am Mittelhafen 10

Politische Groteske

Karten unter 0251/4 00 19

KONZERT

Regensburger

Domspatzen

20 Uhr

Überwasserkirche

KONZERT

Jesper Munk

20 Uhr

Hot Jazz Club

Hafenweg 26 b

KREIS COESFELD

AUSSTELLUNG

Mateusz Szczypiński:

„Ruins reserve“

10 bis 18 Uhr

Burg Vischering

Berenbrock 1, Lüdinghausen

Mi

MÜNSTER

KONZERT

Kyles Tolone

20 Uhr

Sputnikhalle

Am Hawerkamp 31

KREIS COESFELD

23. Oktober

KONZERT

Münsterland-Festival:

Atom String Quartet

20 Uhr

Becker Robotic

Heinrich-Leggewie-Straße, Dülmen

AUSSTELLUNG

„Glass Generations“

14 bis 17 Uhr

Glasmuseum

Letter Berg 38, Coesfeld

(weitere Informationen bei den

Veranstaltern und im Internet,

alle Angaben ohne Gewähr)

jetzt schnell

BIS ZU

40%

SPAREN!

abräumen

BIS ZU 3 MONATE

GRATIS LESEN!

GEDRUCKT

Trolley LAGOS

Raclette-Grill

UND PRÄMIE

EINSAMMELN!

ODER

DIGITAL

Mitnehm-Arche

25€ Douglas

oder 25€ Media Markt

Geschenkkarte

Jetzt bestellen unter:

wn.de/start oder 0251.690-0


Menschen | Medien

Samstag, 19. Oktober 2019

Für Bücherwürmer

„Echte Liebe – Ein

Leben mit dem BVB“

Kaum jemand kennt den Bundesliga-Spitzenclub

Borussia Dortmund

besser als „Aki“ Watzke, der ihn

seit 2005 lenkt. „Echte Liebe“ erzählt,

wie es gelang, in einer immer

zynischeren Geld- und Glamourbranche

eine Stadt und eine ganze Region

aufs Engste mit dem bodenständig

gebliebenen BVB-Fußball zu

verbinden. Der BVB-Boss berichtet

außerdem von seiner tiefen Freundschaft

mit Jürgen Klopp und die Rivalität

zu Uli Hoeneß.

Bertelsmann, 288 Seiten

20 Euro

Fazit:

Für Couchpotatoes

„Harry Potter und

der Feuerkelch“

Harry (Daniel Radcliffe) träumt von

seinem Widersacher Lord Voldemort

(Ralph Fiennes). Kaum ist er aus seinem

Traum erwacht, kommt eine

fürchterliche Kettenreaktion in

Gang. An der Zauberschule Hogwarts

wird das Trimagische Turnier

ausgefochten – ein Olympia der

Magier, bei dem auch Schüler aus

Frankreich und Russland antreten.

Und obwohl Harry für eine Teilnahme

daran eigentlich noch zu jung

ist, speit der Feuerkelch seinen Namen

aus…

Fantasy / GB/USA 2005

mit Daniel Radcliffe

20.15 Uhr, SAT.1

Fazit:

Der Mann am Bass

Paul McCartney und die weltweite Suche nach seiner Höfner 500/1

Es gibt Utensilien, die

machen Musiker

unverwechselbar: Für

Elvis Presley war es die

Tolle, für Elton John

sind es markante

Brillen-Modelle, für Udo

Lindenberg ist es der

Hut. Paul McCartney

erkannte man in den

frühen Jahren der

Beatles an seiner

Bassgitarre.

Geformt wie eine

Violine, aber mit

dem typisch langen

Hals des Basses

ausgestattet,

war das Instrument vom Typ

Höfner 500/1 jahrelang ein

ständiger Wegbegleiter. Jetzt

wird der Bass aus den Anfängen

der Beatles weltweit gesucht.

Das Original ging irgendwann

nach 1969 verschütt

und ist seitdem eines der

meistgesuchten Instrumente

der Pop-Geschichte. „Höchstwahrscheinlich

ist der Bass

gestohlen worden“, sagt Nick

Wass vom Gitarrenhersteller

Karl Höfner in Baiersdorf bei

Erlangen. Der letzte handfeste

Beweis, dass das Instrument

in McCartneys Besitz

war, stammt nach seinen Recherchen

aus dem Jahr 1969.

Damals wurden in den Londoner

Twickenham-Studios

Filmaufnahmen gemacht,

der heutige Sir Paul ist darauf

mit dem Höfner-Bass zu sehen.

Zuvor hatte er die ersten beiden

Beatles-Alben mit dem

fränkischen Bass aufgenommen

und Hits gemeinsam mit

seinen Mitstreitern John Lennon,

George Harrisson und

Ringo Starr erste Welthits gelandet

- „She Loves You“ etwa,

oder „Twist and Shout“. Auch

im berühmt gewordenen Liverpooler

Cavern Club kam

der Bass zum Einsatz.

Wass, selbst Brite, hat jetzt

eine weltweite Suche nach

dem verlorenen Instrument

ins Leben gerufen. Bei Beatles-

Fans aber auch bei Devotionalien-Sammlern

hat der Bass

einen hohen Wert. „Er ist jetzt

50 Jahre lang verschwunden.

Es ist an der Zeit, den Bass zu

finden“, sagt er. „Wäre es

nicht fantastisch, wenn er

nach all dieser Zeit auftauchen

würde und wieder vereint

werden könnte mit dem

Paul McCartney und die Bass-Gitarre, von der man nicht weiß, wo

sie geblieben ist. Foto: dpa

Mann, der uns ein Leben voller

wundervoller Musik bescherte?“,

fragt Wass.

Dass McCartney zu dem

deutschen Instrument kam,

war ein purer Zufall: In den

wilden Anfängen der Beatles,

als sie in Hamburg auftraten.

Stuart Sutcliffe, der eigentliche

Bassist der Beatles, wollte

nicht mehr. McCartney musste

übernehmen. Als Linkshänder

konnte er aber Sutcliffes

Instrument kaum spielen.

Weil das Geld für einen viel bekannteren

Fender-Bass nicht

reichte, musste es ein Höfner

tun, den er auf der Reeperbahn

für damals umgerechnet

30 Pfund erstand. 1963, so

erzählen es Beatles-Biografen,

hat McCartney über einen britischen

Importeur einen neuen

Höfner bestellt. Den alten

benutzte er fortan nur noch

als Ersatzinstrument.

Dem Beatle McCartney selbst

habe Wass jedenfalls versprochen,

das Instrument zu finden.

(dpa)

Schlauer Algorithmus, Google.

Aber wie Demokratie

funktioniert, versteht er

trotzdem nicht.

Meinungsfreiheit ist ein

Grundrecht. Suchergebnisse,

die als Erstes das anzeigen,

womit Google am meisten verdient,

behindern freie Meinungsbildung:

NICHT OK GOOGLE

gerechtes-netz.eu


Essen | Trinken

Samstag, 19. Oktober 2019

REZEPT DER WOCHE

Trinkschokolade am Stiel

Wärmendes

Geschenk

Foto: djd-mk/vivani.de

Trinkschokolade für die kalte Jahreszeit

Einkauf

Alles hat ein Ende - auch der

Sommer und der goldene

Herbst 2019.

Der Spätherbst gibt

schon bald einen

Vorgeschmack

auf die kommenden

kalten Monate

des Jahres. Es wird draußen

deutlich früher dunkel und

die Abende sind oftmals schon

empfindlich kalt. Viele Menschen

genießen es, sich jetzt

wieder mit einer Decke auf

dem Sofa einzukuscheln und

dabei eine heiße Schokolade

zu trinken.

Eine heiße Schokolade kann

aber nicht nur wärmen – aus

ihr kann man auch ein schönes

Geschenk als Mitbringsel

für verschiedenste Anlässe erstellen.

Hier sind das Material

und die Anleitung für eine

selbstgemachte dunkle Trinkschokolade

am Stiel. Im Sinne

der Umwelt: nachhaltig verpackt

im dekorativen Glas.

Und so geht‘s:

Die zwei Tafeln Schokolade

grob zerkleinern und in

einem Wasserbad schmelzen.

Um die Schokolade zu

temperieren und damit zu

Zutaten für ein

leckeres Geschenk

zwei Tafeln Bioschokolade

mit höchstmöglichem Kakaogehalt,

beispielsweise „Feine

Bitter 99 %“ von Vivani

Schraubglas (altes Marmeladenglas

oder ähnliches)

kleines Stück Stoff (etwa aus

ausrangierten Shirts oder Hosen)

Stoffband

mehrere Eiswürfelformen

Außerdem nach Belieben:

Chilifäden

Zimtpulver oder Zimtstange

Hagelzucker oder Zuckerstreusel

ein Stück Pappe für den Geschenkanhänger

verhindern, dass das Geschenk

hinterher unschöne

graue Schlieren bekommt, die

Schokolade erst einmal für etwa

zehn Minuten bei Raumtemperatur

auf etwa 28 Grad

Celsius abkühlen.

Anschließend die Schokolade

unter ständigem Rühren

noch einmal leicht erwärmen.

Die richtige Temperatur

ist erreicht, wenn die warme

Schokolade an der Unterlippe

nicht warm wirkt.

Von der Schokolade je

einen Esslöffel in die Mulde

der Eiswürfelformen geben.

Nun kann man seiner

Kreativität freien Lauf lassen

und die fertigen Formen nach

Belieben verzieren, etwa mit

einer Zimtstange als Stiel oder

mit Chilifäden.

Die Eiswürfelform für 20

Minuten in den Kühlschrank

geben. Anschließend die fertigen

Würfel in das Schraubglas

füllen und dieses mit dem

Stoff verschließen.

Tipp: Eine ganze Tasse Kakao

benötigt übrigens zwei

Würfel der Schokolade. Die

Milch sollte für die perfekte

Zubereitung zuvor einmal gekocht

haben. (djd-mk)

pro Person

€ 28,-

Was ist drin in veganen Brotaufstrichen?

Es gibt sie in Bio-Läden,

Reformhäusern und

mittlerweile auch in

Discountern: Pflanzliche Brotaufstriche.

Die Auswahl an

Geschmacksrichtungen ist

vielseitig – ebenso groß sind

die Unterschiede bei den Zutaten.

Das zeigt eine Untersuchung

der Verbraucherzentrale

Berlin.

Die Verbraucherschützer haben

die Inhaltsstoffe von 62

verschiedenen Produkten

analysiert. Die meisten Aufstriche

haben Bio-Qualität

und keine Zusatzstoffe.

Gemüse stand nur etwa bei

der Hälfte der untersuchten

Brotaufstriche als Hauptzutat

auf der Liste der Inhaltsstoffe.

Bei der anderen Hälfte waren

es Sonnenblumenkerne, Wasser

oder Sonnenblumenöl.

Außerdem fanden die Verbraucherschützer

bei den

meisten Aufstrichen eine große

Portion Salz. Bei 13 Produkten

war der Salzgehalt mit

über 1,5 Gramm Kochsalz pro

100 Gramm besonders hoch.

Streichcremes sind zwar

vergleichsweise preisgünstig:

100 Gramm kosten durchschnittlich

88 Cent, während

Gemüsebrotaufstriche etwa

doppelt so teuer sind. Allerdings

enthalten die Cremes

meist auch doppelt so viel Fett.

(dpa)

WEIHNACHTSMARKT KÖLN

TAGESFAHRT | DIENSTAG, 03.12.2019

Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit –Lassen Sie sich von der Weihnachtlichen

Magie in der festlich geschmückten Domstadt verzaubern.

Der Duft von Bratäpfeln, Zimtsternen und Glühwein strömt durch die

Gassen und zahlreiche unterschiedlich gestaltete Weihnachtsmärkte

laden zum stimmungsvollen Bummeln, Flanieren und Stöbern ein.

Lassen Sie sich auf den Weihnachtsmärkten der Rheinmetropole verzaubern!

LEISTUNGEN:

• Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC

• Individueller Aufenthalt in Köln

• Rückfahrt aus Köln um ca. 17.30 Uhr

ABFAHRTSORTE:

07.45 Uhr Greven (Rathaus)

08.20 Uhr Münster (Hafenstr./Ecke Frie-Vendt-Straße)

08.55 Uhr (BAB1) Autohof Hamm/ erne (Nordlippestraße

Informationen und Buchung

02864.8800-134

Kardinal-von-Galen-Straße 9 · 48734 Reken · info@lms-reisen.de

Montag – Freitag 9.00 Uhr – 18.00 Uhr

ADVENT IM ERZGEBIRGE

& BERGPARADE IN

SCHWARZENBERG

OBERWIESENTHAL – SEIFFEN

– ANNABERG BUCHHOLZ - SCHNEEBERG

pro Person

im DZ

€ 365,-

EZZ € 60,–

4 TAGE BUSREISE | DO., 12.12.- SO., 15.12.2019

Es gibt wohl keine schönere Zeit im Erzgebirge als den Advent. Oberwiesenthal,

altbekannter Kur-, Erholungs- und Wintersportort. Mit 914

m ist Oberwiesenthal, am Fuße des Fichtelbergs, Deutschlands höchstgelegene

Stadt. Lernen Sie auf dieser Reise das Erzgebirge und seine

schönen Weihnachtsmärkte kennen. Hier erleben Sie richtige Vorweihnachtsstimmung.

Nirgends sonst wird diese Zeit intensiver zelebriert

als in den schneereichen Höhen des oberen Erzgebirges, das sich zur

Adventszeit jedes Jahr wieder in ein Weihnachtsland verwandelt. Die

Wiege des Advents lockt mit festlich geschmückten Häusern, zahlreichen

Schwibbögen, Räuchermännchen und Lichterbögen - hier legt

man noch Wert auf Tradition. Auf den Märkten duftet es nach Glühwein

und Mandeln und man lässt sich kandierte Äpfel und den berühmten

Christstollen schmecken.

LEISTUNGEN:

• Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC und Getränkeservice

• 3x Übernachtung /Frühstücksbuffet im Best Western Hotel

Oberwiesenthal

• 3x Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, vegetarischem

Gericht, großer Salatbar und Dessertvielfalt

• Erzgebirgsrundfahrt mit örtl. Reiseleitung

• Fahrt nach Schneeberg mit örtl. Reiseleitung und zur Bergparade

Schwarzenberg

• Gästebetreuung

Kurtaxe ca. 2,10 € p. P./Tag ist vor Ort zahlbar

ABFAHRTSORTE:

Greven (Rathaus)

Münster (Hafenstr./Ecke Frie-Vendt-Str.)

(BAB1) Autohof Hamm/ erne (Nordlippestr.)

So bleibt Obst

lange haltbar

Einmachen ist eine gute Methode, um Obst

oder Gemüse für lange Zeit haltbar zu machen.

Wichtig ist dabei, auf die Hygiene zu

achten, erklärt die Initiative „Zu gut für die

Tonne!“ des Bundesministeriums für Ernährung.

Beim Einwecken werden Obst oder Gemüse in

Schraub- oder Einmachgläser geschichtet, mit

Flüssigkeit bedeckt und erhitzt. Das funktioniert

entweder in einem Einmachkochtopf oder im

Backofen.

Beim Abkühlen der Gläser bildet sich später ein

Unterdruck – und die Behältnisse bleiben luftdicht

verschlossen. Dadurch halten sich die Lebensmittel

über Monate oder Jahre, wie die Initiative erklärt.

Verbraucher sollten Einmachgläser vor Gebrauch

genau prüfen. Nur wenn sie luftdicht zu verschließen

sind und der Gummiring noch nicht porös ist,

gelingt der Prozess.

Zur Vorbereitung beim Einwecken gehört auch

das Sterilisieren: Einmachgläser und Besteck sollten

den Angaben zufolge mehrere Minuten lang in

kochend heißem Wasser eingelegt werden. Für die

Deckel und Dichtungsgummis empfiehlt die Initiative,

zusätzlich einen Schuss Essig ins Wasser zu

geben. (dpa)

Foto: dpa


Sport

Samstag, 19. Oktober 2019

Ein Doppeltest für

die DHB-Auswahl

Handball: Chance für Quenstedt

DORTMUND. Frankfurt, Zagreb

und Hannover – das sind die

nächsten Stationen der deutschen

Handball-Nationalmannschaft

auf dem Weg zur

EURO 2020 die vom 9. bis 26. Januar

2020 in Österreich, Schweden

und Norwegen stattfindet.

Für die Länderspiele gegen

Kroatien in Zagreb am kommenden

Mittwoch (23. Oktober)

und am darauf folgenden

Samstag (26. Oktober, 14.30 Uhr/

ARD) in Hannover hat Bundestrainer

Christian Prokop ein 17

Spieler umfassendes Aufgebot

nominiert. „Ich bin gespannt

auf diese Mannschaft und freue

mich sehr auf die gemeinsame

Woche, die für uns mit Blick auf

die EURO eine wichtige Etappe

ist. Natürlich ist diese Nominierung

bedeutend, aber die Tür

steht in beide Richtungen weiterhin

offen“, sagt Prokop.

Angeführt wird die Nationalmannschaft

von Uwe Gensheimer.

Der Linksaußen der Rhein-

Neckar Löwen ist mit 172 Länderspielen

der erfahrenste und

am 26. Oktober mit dann 33 Jahren

älteste Akteur. Als zweiten

Linksaußen berief Prokop den

Göppinger Marcel Schiller.

Gegen Kroatien wird das DHB-

Team mit einer Berliner Mitte

antreten: Neben Linkshänder

Fabian Wiede kommt Paul Drux

im Zentrum zum Einsatz. Erstmals

im Aufgebot steht für die

Mitte zudem Luca Witzke (SC

DHfK Leipzig). Auf Rechtsaußen

setzt Prokop auf den erfahrenen

Melsunger Tobias Reichmann

und den jungen Timo Kastening,

der wie der ebenfalls für die

TSV Hannover-Burgdorf spielende

Fabian Böhm in der TU

I

Arena Hannover ein besonderes

Heimspiel erleben wird. Neben

dem bekannten Kreisläufer-

Trio Wiencek-Pekeler-Kohlbacher

rückt der 21-jährige Johannes

Golla von der SG Flensburg

ins Aufgebot.

Im Tor setzt Prokop in der

kommenden Woche auf den

seit dieser Saison im polnischen

Kielce spielenden Andreas

Wolff und den Neu-Kieler

Dario Quenstedt. „Dario hat seine

Chance beim THW

bisher

sehr gut genutzt und sich so

eine Nominierung verdient“,

sagt der Bundestrainer.

Die unmittelbare Vorbereitung

auf die EURO 2020 beginnt

am 2. Januar in Frankfurt. Es

folgen noch Länderspiele gegen

Island (4. Januar, 17.20 Uhr in

Mannheim) und Österreich (6.

Januar, 14.40 Uhr in der Wiener

Stadthalle). Tags darauf fliegt

das DHB-Team in den EM-Vorrundenspielort

Trondheim.

Dort stehen die Partien gegen

die Niederlande (9. Januar),

Spanien (11. Januar) und Lettland

(13. Januar) auf dem Programm.

(dhb)

Eine Alternative am Kreis: Johannes Golla (l.) von der SG Flensburg

wurde ins DHB-Aufgebot berufen. Foto: dpa

KREFELD. Eine neue Männerfreundschaft

soll den Fußball-Drittligisten

KFC Uerdingen

in eine bessere Zukunft

führen. Die soll ab heute (19.

Oktober) und mit der Partie

beim TSV 1860 München beginnen.

Mit der Vorstellung

von Stefan Effenberg als neuen

Manager hat Clubchef Michail

Ponomarew einen prominenten

Partner gewinnen

können. Der zuletzt wegen

vieler Personalwechsel auf

der Trainerbank als Chaosclub

bezeichnete Verein mit seinem

umstrittenen Präsidenten,

schreckt den ehemaligen

Nationalspieler nicht ab. „Ich

schätze die Offenheit und Ehrlichkeit

von Herrn Ponomarew.

Für mich ist das kein

Chaosclub“, erklärte Effenberg.

Der 51-Jährige hat einen

Vertrag bis zum 30. Juni 2022

unterschrieben.

Mit Effenberg sowie Investor

und Clubchef Ponomarew haben

nun zwei illustre Figuren

das Sagen beim Krefelder Fußballverein.

In der knapp dreijährigen

Amtszeit von Ponomarew

wurden fünf Trainer

verpflichtet, von denen keiner

mehr da ist. Fast selbstironisch

wirkt da der Slogan des

Clubs auf einem Banner in der

Loge der Düsseldorfer Arena:

„Weil das Blau für die Treue

und das Rot für die Liebe

steht.“

Der Russe ist zudem einer

von zwei Hauptgesellschaftern

des DEL-Clubs Krefeld

Pinguine, mit denen er sich

wegen angeblich ausstehender

Zahlungen überworfen

hat. Seine Anteile an dem Eishockeyv

erein wolle er zeitnah

verkaufen, sagte Ponomarew.

Von Effenberg ist er völlig

überzeugt. „Wir hoffen, von

seiner unglaublichen Erfahrung

zu profitieren. Er war bei

einem der besten Clubs der

Welt, hatte die besten Trainer“,

sagte Ponomarew.

Die erste Baustelle, die Effenberg

bearbeiten musste, war

die Besetzung des Trainerpostens.

Was mit Daniel Steuernagel

(bis September bei Kickers

Offenbach) am Mittwoch

gelang. Er selbst kam

dafür nicht infrage, sagte zuvor

der neue Manager. Nach

Ein umstrittener

Präsident und ein

meinungsfreudiger Ex-

Nationalspieler bei

einem kriselnden

Drittligisten: Wird die

Partnerschaft Stefan

Effenberg/Michail

Ponomarew beim KFC

Uerdingen halten?

Von Morton Ritter

Eine belastbare Männerfreundschaft? Stefan Effenberg (l.) und Michail

Ponomarew beim KFC Uerdingen. Foto: dpa

Das neue Traumpaar?

Fußball: Effenberg und Ponomarew – zwei illustre Figuren

der Entlassung von Heiko Vogel

hatte Co-Trainer Stefan

Reisinger übernommen – dem

fehlt aber die Lizenz. Ziele habe

man sich nicht gesetzt, sagte

Effenberg: „Wir wollen hier

Ruhe reinbringen und den KFC

wieder in die Spur bringen. Die

Situation ist nicht so

schlecht.“ Seine TV-Präsenz

wird „Effe“ nicht aufgeben

müssen. „Sport1“ gab bekannt,

dass Effenberg auch in seiner

neuen Funktion dem Sender

weiterhin erhalten bleibe.

„Das ist auch überschaubar“,

erklärte der neue Manager.

Eigentlich war Effenberg,

der mittlerweile mit Ehefrau

Claudia in Düsseldorf lebt, zu

Jahresbeginn sogar als neuer

KFC-Coach im Gespräch. Doch

damals kam es zu keiner Einigung.

Erfahrung im Trainerbereich

hatte der frühere

Weltklassespieler ohnehin

nur knapp sechs Monate.

Beim damaligen Zweitligisten

SC Paderborn war er in der Saison

2015/16 krachend gescheitert.

Bei der Entlassung rief

der damalige und mittlerweile

verstorbene Präsident Wilfried

Finke dem prominenten

Coach hinterher: „Diese Hollywood-Welt

steht uns nicht gut

zu Gesicht. Es war im Nachhinein

ein Fehler.“

Das hat aber Ponomarew

nicht davon abgehalten, Effenberg

zu verpflichten. Im

Gegenteil: „Das ist ein großes

Zeichen für unseren Club“,

sagte der Russe. (dpa)

Fußball

Champions League

In der Champions League steht in der

kommenden Woche der dritte Spieltag

der Gruppenphase an. Am Dienstag

(22. Oktober) erwartet Olympiakos

Piräus den FC Bayern München

(21 Uhr/Sky) und Atletico Madrid

Bayer 04 Leverkusen (18.55 Uhr/

DAZN). Am Mittwoch (23. Oktober)

tref en Inter Mailand und Borussia

Dortmund (21 Uhr/Sky) sowie RB

Leipzig und Zenit St. Petersburg

(18.55 Uhr/DAZN) aufeinander. (uni)

Volleyball:

USC plant

zweiten Sieg

MÜNSTER. Ein Sieg aus drei

Spielen ist nicht üppig – aber erwartet.

Was nicht für die vielversprechenden

Leistungen des

USC Münster gilt. Doch für die

gab es nach dem 1:3 zum Auftakt

gegen Stuttgart ebenso Anerkennung

wie beim tatsächlich

knappen 0:3 in Aachen.

Beim 22:25, 23:25, 22:25 in der

Printenstadt war mehr drin.

„Wir haben es ganz gut gemacht“,

lobte Trainer Teun Buijs,

ehe er forderte: „Wir müssen

es nur cleverer machen.“ Die

nächste Gelegenheit wartet am

Mittwoch (23. Oktober, 19.30

Uhr) in eigener Halle. Gegen den

VfB Suhl ist dann der Saisonsieg

Nummer zwei fest eingeplant.

Also: nicht nur Lob. (pm)

Bunte Mischung zum Geburtstag

Show des Sports am 8. November / Kartenbestellung erstmals auch online

MÜNSTER. Runder Geburtstag

bei der Show des Sports:

Zum 20. Mal findet die Dankeschön-Veranstaltung

für ehrenamtlich

tätige Jugendliche

in Münsters Vereinen statt. Und

deshalb warten die Organisatoren

am 8. November (Freitag,

Beginn: 18.30 Uhr, Einlass: 17.30

Uhr) in der Sporthalle Berg Fidel

auch mit einem echten Programm-Highlight

auf. „LOO-

NA“, bekannt durch ihren Welthit

„Bailando“, dürfte mit eben

diesem Song und ihren weiteren

Chart-Erfolgen für richtig

Stimmung im weiten Rund sorgen.

Ihren größten Hit wird die

Sängerin im Laufe eines abwechslungsreichen

Abends

gemeinsam mit den Funkys

singen und tanzen.

Durch das vielfältige Programm

führen in diesem Jahre

erneut Annka Westbrock

und Hanno Liesner. Die beiden

begeisterten bei ihrer Premiere

im Vorjahr mit schwungvollen

Moderationen das Publikum.

Neben „LOONA“ dürfen

sie in diesem Jahr weitere

acht Acts ankündigen. Außer

den Funkys präsentieren sich

GW Amelsbüren (Hip-Hop),

das Crossminton-Team des

Hochschulsports (Crossminton),

Martin Münster (Modellflug),

das Taekwondo-Team

Münsterland (Taekwondo),

die TG Münster (Turnados),

der TuS Hiltrup (HipHop) und

der UTC Münster (Formationstanz).

Sehenswert: die Demonstration

des Crossminton-Teams vom

Hochschulsports. Foto: SSB

In diesem Rahmen werden erneut

einige Sieger gekürt. Denn

die Show des Sports ist zugleich

die Bühne für die Ehrung besonders

engagierter Jugendlicher,

die auch bei der 20. Auflage im

großen Rund gefeiert werden.

Zugleich nehmen die beim Jugend-Sportvereinspreis

der

Stadtwerke Münster erfolgreichen

Vereine ihre Auszeichnungen

für großes Engagement im

Bereich der Integrationsarbeit

entgegen.

Und das Publikum ist bei der

Show des Sports keineswegs

nur zum Zuschauen in der Halle.

Vielmehr können Interessierte

in der „bewegten Pause“

bei Taekw

ondo, Crossminton

sowie auf der Airtrackbahn der

Turner unter fachkundiger Anleitung

selbst mitmachen und

hineinschnuppern – viel Spaß

garantiert.

Die kostenfreien Tickets können

erstmals per Onlineformular

auf der Homepage bestellt

werden. (pm)

www.stadtsportbundms.de/

showdessports

Fußball:

Rotation beim

Ausber-Cup

EVERSWINKEL. Alle Jahre

wieder! Auch 2019 bittet die DJK

RW Alverskirchen zum Ausber-Cup.

Der Hallenfußball-

Klassikler findet vom 18. bis 20.

Dezember (Mittwoch bis Freitag)

in der Kehlbachhalle statt.

Die öffentliche Auslosung erfolgt

am 4. November (Montag,

19.30 Uhr) im Sportlerheim. Etwas

Bewegung gibt es bereits

im Vorfeld der 27. Auflage. Im

Vergleich zum Vorjahr fehlen

vier Teams, vier neue kommen

hinzu. So kehrt der BSV Roxel

ins 16-köpfige Teilnehmerfeld

zurück. Außerdem dabei: BW

Beelen, Wackler Mecklenbeck

und die SpVg Beckum. Nicht

mit von der Partie sind unter

anderem der SV Drensteinfurt

und die Warendorfer SU. (uni)


Anzeigensonderveröffentlichung

Verkehr, Transport, Logistik

Mangel an Fahrern

Fachkräfteangebot hält nicht mit Branchenwachstum mit

Der Mangel an qualifizierten

Lkw-Fahrern

spitzt sich weiterhin zu.

Dadurch drohen

schwerwiegende

Auswirkungen auf die

Volkswirtschaften

Europas.

Inzwischen fehlen der

Logistikbranche allein

in Deutschland mehr als

45 000 Fahrzeugführer,

mit weiter steigender

Tendenz. Die Situation verschärft

sich nicht nur auf dem

europäischen Landverkehrsmarkt,

auch verkehrsträgerübergreifende

Lieferketten

und die internationalen Wertschöpfungsketten

von Industrie

und Handel sind bereits

von diesem Negativtrend betroffen,

mahnt der Bundesverband

Spedition und Logistik

(DSLV).

Dessen Präsident Axel Plaß

sieht den Arbeitsmarkt auf

Teilmärkten der Logistik sowie

in ausgesuchten Regionen

mit hoher Unternehmensdichte

wie leergefegt. Betroffen

von dieser Entwicklung

sind der Stückgut-, der Teilladungs-

und der Ladungsmarkt.

Die See- und die Luftfracht

spürt ebenfalls Auswirkungen,

weil im Vor- und

„Auch Lohnanpassungen

könnten

den Abwärtstrend

bislang nicht stoppen.“

Axel Plaß

Nachlauf zu und von den Seeund

Flughäfen auch immer

wieder Kapazitäten in Folge

des Fahrermangels fehlen.

„Zwar ziehen die Fahrerlöhne

an, doch daraus generiert sich

auf dem Arbeitsmarkt kein

zusätzliches Arbeitskräfteangebot.

Trotz nachhaltiger

Lohnanpassungen steigt die

Attraktivität des Berufsbildes

nicht“, so Plaß.

„Es gibt einfach zu wenig

qualifizierte Kräfte. Selbst

wenn es dem eigenen Unternehmen

gelingt, neue Fahrer

anzuwerben, reißt dies im

Unternehmen des Wettbewerbers

ein Loch. Für die Transportbranche

insgesamt ist das

ein Nullsummenspiel. Auch

Lohnanpassungen könnten

den Abwärtstrend bislang

nicht stoppen“, so Plaß.

Zur Bereinigung der dramatischen

Situation ist deshalb

ein gesellschaftliches Umdenken

erforderlich. „Trotz fortschreitender

Digitalisierung

und Automatisierung des Ver-

Foto: dpa

kehrs muss allen Lieferempfängern

bewusst sein, dass

Warentransporte immer

noch von Menschen durchgeführt

werden. Gelingt es nicht,

Nachwuchskräfte zu mobilisieren,

drohen Versorgungsengpässe‘,

zeigt sich Plaß

überzeugt. Mit Beteiligung an

der branchenübergreifenden

Imagekampagne ‚Die Wirtschaftsmacher‘

will der DSLV

die Attraktivität aller Logistikberufe

steigern.

„Soll der Anspruch auf eine

universelle Verfügbarkeit von

Gütern und Waren bestehen

bleiben, müssen Industrie

und Handel und am Ende der

Konsument im eigenen Interesse

zur Entschärfung der Situation

beitragen und verstehen,

dass Logistik und Transportdienstleistungen

nicht

zum Spottpreis eingekauft

werden können.“

Kartons nicht zu voll packen

Wir suchen Sie!

Wer umzieht, hat

eine Menge zu

schleppen. Gerade

deshalb sollten die Kartons

nicht zu voll gepackt sein.

„Schon allein, um Umzugshelfer

oder Mitarbeiter der Umzugsfirmen

nicht zu überlasten,

sollten die Kartons nicht

überladen werden“, sagt Susanne

Woelk, Geschäftsführerin

der Aktion Das sichere

Haus in Hamburg.

Es gilt, genügend Kartons zu

besorgen. „Also vorher berechnen,

wie viele nötig sind“, sagt

Woelk. Die Größe des Kartons

sollte man auf dessen Inhalt

abstimmen. (dpa)

Als Partner der Landwirtschaft ist die BRÖRING Unternehmensgruppe führend auf dem nordwestdeutschen

Mischfuttermarkt. Innerhalb der Firmengruppe suchen wir für die Haneberg & Leusing

GmbH&Co.KGmitSitzinSchöppingen:

Regeln an der Baustelle

Versetzt fahren und lieber nicht überholen

Baustellen auf der Autobahn

erhöhen das Unfallrisiko.

Hier bleiben Autofahrer

am besten versetzt voneinander

und verzichten aufs

Überholen, wenn der Verkehr

auf allen Streifen mit

ähnlicher Geschwindigkeit

rollt, rät Dekra.

Der rechte Fahrstreifen

eignet sich besser für

alle, die sich unsicher

fühlen, so die Prüforganisation.

Grundsätzlich gehen

Autofahrer vor Baustellen besser

frühzeitig vom Gas und fädeln

sich bei Engstellen mit

Reißverschlussverfahren am

Ende des Fahrstreifens ein.

Wer das zu früh macht,

bremst die übrigen Spuren

ein. (dpa)

Konzentriert bleiben und Tempolimits beachten: Baustellen auf der

Autobahn erhöhen das Unfallrisiko. Foto: Dekra

www.tbwbeton.de

Kraftfahrer (m/w/d)

Wir bieten:

Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit

attraktivem Stundenlohn

Einen modernen Fuhrpark mit

eigener Werkstatt

Intensive Einarbeitung sowie

lfd. Weiterbildungen

(Modulschulungen 95 u.a.)

Arbeitskleidung

Schnuppertag (rufen Sie einfach an!)

www.broering.com

Ihre Aufgaben:

Auslieferung von Mischfutter (Silo-LKW, Kipper im Nahverkehr

(inkl. Ladetätigkeit)) an unsere landwirtschaftliche

Kundschaft

Ihr Profil:

Führerschein Klasse CE (Kennz. 95)

Um Ihre jährliche Modulschulung kümmern wir uns zukünftig!

Früh-/Spätschicht (in Absprache mit Ihnen)

Freundliches und sicheres Auftreten

Teamfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Sie sind an einem sicheren Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Unternehmen interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Haneberg & Leusing Herr Georg Niklasch Ramsberg 99 48624 Schöppingen

GmbH & Co. KG

Telefon: 0 25 55 9 23-61 E-Mail: g.niklasch@haneberg-leusing.de

Wir als Unternehmen

Die Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH (WVG) ist eine

Unternehmensgruppe kommunaler Verkehrsunternehmen. Zu dieser

zählt die Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM). Sie betriebt mit

ca. 530 Omnibussen öffentlichen Personennahverkehr in den

Münsterlandkreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf. Mit

Schnell- / Regio- / Stadt- / Nacht- und TaxiBussen sowie dem

AnrufSammelTaxi werden ca. 30 Mio. Kunden jährlich befördert.

Unterwegs in die Zukunft

Sie suchen eine neue Herausforderung in der Werkstatt, dem

Fahrbetrieb oder der Verwaltung und können sich eine Zukunft bei

der WVG-Gruppe als Azubi (m/w/d), Praktikant (m/w/d) oder

Mitarbeiter (m/w/d) vorstellen?

Dann melden Sie sich bei uns - wir

freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen und

weitere Informationen finden Sie auf

www.wvg-online.de

Seit über 50 Jahren beschäftigen wir uns in unserer mittelständischen

Unternehmensgruppe mit der Produktion und dem Vertrieb

von Transportbeton und anderen Baustoffen durch unsere Betonwerke

mit Standorten in Warendorf, Münster, Beckum, Drensteinfurt

und Selm.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen

Termin je einen:

Betonmischerfahrer (m/w/d)

für jeden unserer Standorte

Ihre Hauptaufgaben:

• Sachgerechte Auslieferung der Beton-Produkte zu den Baustellen

• Instandhaltung und Reinigung der Fahrzeuge

• Mitarbeit bei Wartungs-, Reinigungs- und

Reparaturarbeiten an der Mischanlage

Ihre Voraussetzungen:

• Führerscheinklasse CE

• Erfahrungen im Bereich Transportbeton (wünschenswert)

• gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an unsere

Verwaltung: Transportbetonwerk Warendorf Holding GmbH & Co. KG

Herrn Thomas Schlütting

Waterstroate 16 - 48231 Warendorf

oder an kontakt@tbw-waf.de


Anzeigensonderveröffentlichung

Verkehr, Transport, Logistik

Als angehender Straßenwärter sorgt Max Stahl für freie Fahrbahnen. Foto: dpa

Fließender Verkehr

Straßenwärter sorgen für sichere Fahrbahnen

Insgesamt

sicherer

Nutzfahrzeuge schneiden

beim Tüv besser ab

In Deutschland zugelassene

Nutzfahrzeuge sind in den

vergangenen beiden Jahren

nach Einschätzung des Tüv

insgesamt sicherer geworden.

Die technische Sicherheit

von Lastkraftwagen

hat sich in

Deutschland in denvergangenen

Jahren trotz steigender

Beförderungsleistung spürbar

verbessert“, sagte Richard

Goebelt, Bereichsleiter Fahrzeug

und Mobilität beim Tüv-

Verband, bei der Vorstellung

des aktuellen Tüv-Reports

Nutzfahrzeuge. Demnach bestand

zwar jedes fünfte Nutzfahrzeug

(19 Prozent) mit erheblichen

technischen Mängeln

die Hauptuntersuchung

nicht. Allerdings waren es im

Tüv-Report 2017 noch 22 Prozent

und 2015 gar 25 Prozent.

„Eine bessere, vorausschauende

Pflege der Nutzfahrzeuge

durch optimierte Leasingund

Wartungsverträge in

Kombination mit einer hohen

Prüfdichte tragen zu der positiven

Entwicklung bei den

Mängelquoten bei“, urteilte

Goebelt. Lkw ab 3,5 Tonnen

müssen in Deutschland alle

zwölf Monate zur Hauptuntersuchung.

Bei Fahrzeugen, die

älter als drei Jahre sind, erfolgt

zum Halbjahr zusätzlich

eine Sicherheitsprüfung.

Laut Tüv-Report 2019 wiesen

14 Prozent aller untersuchten

Fahrzeuge geringe Mängel

auf, 67 Prozent waren mängelfrei.

Der Anteil der Nutzfahrzeuge

ohne Mängel ist damit

im Vergleich zu 2017 um fünf

Prozentpunkte gestiegen.

Trotz dieses positiven Trends

sind aus Sicht des Tüv-Verbands

auf den Straßen immer

noch zu viele Lastkraftwagen

mit erheblichen technischen

Defiziten unterwegs, die zu

Unfällen führen und Menschen

gefährden können. Immerhin

1300 Nutzfahrzeuge

wurden von den Prüfern als

verkehrsunsicher eingestuft

und an Ort und Stelle aus dem

Verkehr gezogen. (dpa)

Foto: Arnulf Stoffel/dpa

Durch seine reflektierende

Schutzkleidung ist Max Stahl

bei der Arbeit schon von weitem

zu sehen. Das ist auch

gut so, denn der 17-Jährige ist

angehender Straßenwärter.

Seine Ausbildung absolviert

er bei der Autobahnmeisterei

Lüdenscheid.

Stahl geht oder fährt

mit Kollegen Strecken

ab und kontrolliert

den Zustand

der Fahrbahnen,

Parkplätze und Gehwege.

Straßenwärter beheben Schäden,

übernehmen im Winter

den Räum- und Streudienst

und beaufsichtigen Baustellen.

Nach einem Crash sichern

sie die Unfallstelle ab.

Solche Situationen können lebensgefährlich

sein. „Angst

habe ich nicht, aber Respekt

vor jeder einzelnen Aufgabe in

meinem Berufsalltag“, sagt

Stahl.

Und die Aufgaben können

ganz unterschiedlich sein:

Manchmal geht es darum,

Bäume und Sträucher an Böschungen

und Gräben zurückzuschneiden.

„Straßenwärter

haben auch im Blick, dass die

Verkehrszeichen und Ampeln

in ihrem Bezirk in einem einwandfreien

Zustand sind“, erklärt

Hubert Waltering, beim

Landesbetrieb Straßenbau

NRW zuständig für die Straßenwärterausbildung.

Und nicht nur die Markierungsfahrzeuge

müssen instand

gehalten und gewartet

werden, auch Räumfahrzeuge,

Streuautomaten oder

Schneefräser sind im Einsatz.

Straßenwärter arbeiten daneben

mit Motorsägen und bleiben

beim Thema Pflanzenschutz

auf dem Laufenden.

„All das erfordert von Bewerbern

um einen Ausbildungsplatz

neben körperlicher Fitness

auch handwerkliches

Geschick und technisches Verständnis“,

so Waltering.

Der Berufsalltag ist gewöhnungsbedürftig:

Um verkehrsarme

Zeiten optimal zu

nutzen, arbeiten Straßenwärter

zum Teil nachts. Im Winter

müssen sie in aller Frühe ausrücken,

um Räum- und Streuarbeiten

zu verrichten. „Regen

und Sturm oder starke Sonneneinstrahlung

dürfen

einem ebenfalls nichts ausmachen“,

sagt Stahl. Gleiches

gilt für Verkehrslärm, Abgase

oder Asphaltgeruch.

„In jedem Fall müssen Straßenwärter

echte Teamplayer

sein“, ergänzt Waltering. „Ein

Team im Einsatz hält fest zusammen,

Aufmerksamkeit

und Konzentration sind extrem

wichtig“, sagt Stahl. Und

Ruhe zu bewahren, fügt er

hinzu. Vor allem dann, wenn

die Straßenwärter auf einer

Autobahn Unfallstellen absichern.

Hektik oder nicht

untereinander abgestimmte

Aktionen sind in solchen Fällen

fehl am Platz.

Die Höhe der Ausbildungsvergütung

ist unterschiedlich.

Der Landesbetrieb Straßenbau

NRW zahlt je nach Ausbildungsjahr

zwischen 986 und

1090 Euro im Monat. Im öffentlichen

Dienst, etwa bei

kommunalen Arbeitgebern,

beträgt der monatliche Bruttoverdienst

nach Angaben der

Bundesagentur für Arbeit 1018

Euro im ersten und 1114 Euro

im dritten Lehrjahr. (dpa)

Wir suchen Sie!

Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann verstärken Sie unser Team als:

Kleinbusfahrer/in

oder Begleitperson

in Vollzeit, Teilzeit und als Aushilfe

Ihr Aufgabengebiet:

▪ regelmäßiger Linienverkehr in Münster & Umgebung

Ihr Profil:

▪ Führerschein Klasse D oder DE

▪ Erfahrungen im Linienverkehr wünschenswert

▪ motiviert, freundlich und teamfähig

Unser Angebot:

▪ tarifliche Vergütung

▪ interessante und z.T. selbstständige Tätigkeit

▪ langfristige Perspektive

Erkennen Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre

vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins!

Haberkamp 2-6

48324 Albersloh

Tel.: 0 25 35 / 89-0

info@bils.de | www.bils.de

Als Partner der Landwirtschaft ist die BRÖRING Unternehmensgruppe führend auf dem nordwestdeutschen

Mischfuttermarkt. Wir übernehmen Verantwortung in der Nahrungsmittelkette und wollen

ein attraktiver Partner für alle Lebensmittelproduzenten sein. In einem familiären Arbeitsklima

erfahren unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Anerkennung und Wertschätzung. Zur Aufstockung

unseres Teams suchen wir für die Standorte Schöppingen und Ostbevern:

Stark als Arbeitgeber

Als Arbeitgeber und Dienstleister im ÖPNV bieten wir interessante

Tätigkeiten in einer sicheren Branche. Uns liegt nicht nur das

Wohlergehen unserer Fahrgäste am Herzen. Wir sorgen auch für

unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Ein gutes Betriebsklima,

gemeinsame Veranstaltungen und die betriebliche

Gesundheitsförderung stehen auf unserer Agenda. Zudem er artet Sie

eine betriebliche Altersvorsorge, eine leistungsgerechte tarifliche

Vergütung und eine individuelle Förderung der Stärken.

Unter egs in die Zukunft

Sie suchen eine neue Herausforderung und können sich eine Zukunft

bei der WVG-Gruppe als Azubi (m/w/d), Praktikant (m/w/d) oder

Mitarbeiter (m/w/d) vorstellen?

Dann melden Sie sich bei uns -

wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen und

weitere Informationen finden Sie auf

www.wvg-online.de

Produktionsmitarbeiter/Müller (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Überwachung der Produktionsanlagen zur

Herstellung von hochwertigem Mischfutter

Qualitätssicherung von Rohstoffen bis zum

fertigen Futtermittel

Einstellung und Wartung von Maschinen

Haneberg & Leusing

GmbH & Co. KG

www.broering.com

Ihr Profil:

Teamfähigkeit

Technisches und elektronisches Verständnis

Motiviert, zuverlässig und flexibel

Bereitschaft zur Schichtarbeit

Wir bieten:

Einen sicheren Arbeitsplatz in einem dynamischen, stetig wachsenden Familienunternehmen

Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten

Attraktive und leistungsgerechte Bezahlung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen.

Herr Georg Niklasch Ramsberg 99 48624 Schöppingen

Telefon: 0 25 55 92 3-61 E-Mail: g.niklasch@haneberg-leusing.de


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 19. Oktober 2019

Stellenangebote

Wir suchen Sie (m/w/d)

n Voll- oder Teilzeit

Wohnbereichsleitung

Exam. Pflegefachkraft für Tag-/Nachtdienst im

stationären oder ambulanten Dienst

Exam. Fachkraft für die Tagespflege

Mitarbeiter-/innen Sozialer Dienst

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

bewerbung@altenzentrum-nordwalde.de

St. Augustinus Altenzentrum GmbH, Emsdettener

Straße 35, 48356 Nordwalde.

Für Rückfragen: 0 25 73 / 89 0

SENIORENBETREUUNG aus Polen,

ohne Vermittlung, Profi, direkt,

Ölscher, 05404/9490466 o. 0172/

2688041.

Zur Verstärkung unseres Team suchen wir

Mitarbeiter – Ersatzteillager (m/w/d)

Ihre Voraussetzungen

• Abgeschlossene technische oder

kaufmännische Ausbildung

• Erfahrung im KFZ-Ersatzteillager

• Begeisterung für die Automobilbranche

• Freude am Umgang mit Menschen

• Teamfähigkeit, Flexibilität und

unternehmerisches Denken

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung

per Post oder E-Mail an:

Auto Krälemann GmbH

Industriestraße 2 · 48308 Senden

Tel. 0 25 97/69 69 612

georg.kraelemann@auto-kraelemann.de

Nordkirchen, Putzhilfe für Privathaushalt

gesucht, ca. 4 Stunden

wöchentlich, nur vormittags,

☎ 02596-2185.

Wir bieten

• Sicheren und

attraktiven Arbeitsplatz

• Laufende fachliche

Weiterbildungen

• Ein Familienunternehmen

mit mehr als 35 Jahren

Erfahrung

Die Aschendorff Logistik sucht zu sofort einen

MITARBEITER (m/w/d) mit eigenem PKW

für die Betreuung der Tageszeitungszusteller

in Teilzeit (24 Std./Woche).

Sie sind erster Ansprechpartner für unsere Zusteller in den

frühen Morgenstunden in SENDEN und unterstützen uns

nachmittags von zu Hause aus bei der Planung des nächsten

Tages. Arbeitszeiten: Mo. – Sa., 4.00 – 6.00 Uhr morgens

und nachmittags für jeweils zwei Stunden, idealerweise

15.00–17.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Stichwort: ZGM Tageszeitung Senden

Telefon 0251/690-664

oder E-Mail: nachtlichter@aschendorff.de

Frühdienstkraft: Wir suchen eine/n

zuverlässige/n Mitarbeiter/in für

die Zustellung der Tageszeitung an

unsere Leser für 30–35 Wochenarbeitsstunden

im südlichen Münsterland

(Briefkastenzustellung). Ihr

Tätigkeitsbereich umfasst die

Zustellung der Tageszeitung an

unsere Leser in wechselnden

Bezirken. Arbeitszeiten: ca.

01:30–07:00 Uhr morgens, Mo–Sa.;

Arbeitsort: südliches Münsterland.

Für diese Tätigkeit benötigen Sie

einen Führerschein Klasse B. Die

Aschendorff Logistik freut sich auf

Sie. Stichwort: Frühdienstkraft

Südost. ☎ 0251 /690-664 (Mo-Fr.

8-17 Uhr) o. E-Mail

zeitungsbotenbewerbung@aschend

orff.de

Steinfurt: Hilfe für 2-Pers.-Haushalt

gesucht. ☎ 02551/80528

Haushaltshilfe, freundlich engagiert

und zuverlässig, für Privathaushalt

im Außenbereich von Telgte

gesucht, eig. PKW von Vorteil, TZ

o. auf 450 € Basis, wir freuen uns

auf Ihre Nachricht, ☎ 0177/

7802446.

Speditionsleiter/Disponent im Vorruhestand,

engagiert, belastbar, flexibel

+ mobil, mit umfassender

Berufserfahrung sucht neuen Aufgabenbereich

in VZ/TZ 0175/

6976586.

Haushaltshilfe ab sofort in Drensteinfurt

gesucht, ca 10-12 Stunden/Woche,

12 Euro/Stunde

☎01754162765.

REINIGUNGSKRAFT (M/W/D)

gesucht für Objekte in

SENDEN /BÖSENSELL

SV-pflichtig oder 450,– Basis

AZ: Mo. – Fr. nachmittags

ab ca. 14 Uhr

für 20 Wo/Std. oder 9 Wo/Std.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Mo. – Fr. von 8:30 bis 15:00 Uhr

Tel.: 02536 80 782 35

Kirchhoff GmbH & Co. KG

Im Südfeld 11

48308 Senden-Bösensell

Wer hilft mir beim Umgang mit meinem

Computer in Münster ✉

AM2117171 ZGM, 48135 Münster

HANDWERKER/MONTEUR mwd

Erfahrung Bereich Innentüren/-

Fenster in Voll-/Teilzeit zu sof.

ges. BAUMENT Bauelemente in

59348 Lüdinghausen / ☎ 0163-

7751531 info@baument.de

MA für Schulbistro-/mensa (m/w)-

zum 01.11.2019 auf Minijob-Basis

gesucht. AZ: 3x/ Woche ca. 11-

14,30 Uhr. Bewerbung werktags ab

10 Uhr. Stattküche gGmbH

☎ 02534/587930

oder

bewerbung@stattkueche.de

Schädlingsbekämpfer m/w gesucht!

Infos: preventanrw.de oder

☎ 0234/58670090, Herr Ruge

in Vollzeit:

▸ Metzger/Fleischer-Geselle

▸ Koch

in Voll-, Teilzeit oder auf 450,- Basis:

▸ Verkäufer Bedienungstheke

▸ Fachverkäufer

Frisch-Fisch Bedienungstheke

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

REWE GAWDI z.Hd. Herrn Gawdi

Konrad-Adenauer-Str.6•59348Lüdinghausen

oder gerne auch per E-Mail:

gawdi@rewe-gawdi.de

Wir suchen deutschsprachige,

freundliche u. zuverlässige Putzhilfe

für 2 Personen (Privathaushalt,

ca. 85 m²) in MS-Coerde, 14

täglich Sam. 3-4 Std. Schriftl.

Kurzbewerbung unter ✉

AM2116974 ZGM, 48135 Münster

Wir suchen ab sof. für unseren

12jähr. Sohn Paul einen körperl.

fitten jungen Mann, der Paul tägl.

als Schulbegleiter unterstützen

kann (gern auch m. Erfahr. in der

Pflege). Paul ist ein aufgeschlossener

fröhl. Rollifahrer u. besucht

die Montessori-Gesamtschule in

Sendenhorst. Wer Paul kennenlernen

möchte, meldet sich gern

unter ☎0170/4478786.

Auszubildende und/oder Aushilfen

auf 450-€-Basis für Fitnessstudio

in Lüdinghausen gesucht! Ab

sofort. Vorwiegend am Wochenende

oder in der Woche abends bis

22 Uhr. Hast du Spaß am Kundenkontakt,

bist zuverlässig und ehrlich

und kannst eigenständig

arbeiten? Dann melde dich: fitnessclub.lh@gmail.com

oder

☎ 02591-9880871 Wir freuen uns!

Spül-/Mensakraft (m/w) zum

01.11.2019 auf Minijob-Basis

gesucht. AZ: 3x wöchentlich ca.

12-15.30 Uhr. Bewerbung werktags

ab 10 Uhr. Stattküche gGmbH

☎ 02534/587930

bewerbung@stattkueche.de

oder

Freundliche Mithilfe gesucht. Für

unseren Haushalt im Außenbereich

von Ascheberg suchen wir

eine zuverlässige Unterstützung.

Gern als Minijobberin. eig. PKW

von Vorteil, aber kein Muss. Wir

freuen uns auf Ihre Nachricht.

☎ 0178/83 65432.

Minijob als Bote

Für die Mittwochsund

Samstagsverteilung

der HALLO suchen wir

Zusteller (m/w/d ab 13 Jahre)

aus BÖSENSELL

und NORDKIRCHEN.

Wir freuen uns auf Dich!

Melde Dich einfach unverbindlich

bei der Aschendorff Direkt:

Telefon (02 51) 6 90-664

(Mo. – Fr., 8.00 Uhr – 17.00 Uhr)

zustellerbewerbung@aschendorff.de

www.extramacher.de

Wach- und Schließgesellschaft

Schwarze GmbH & Co. KG

Egbert-Snoek-Straße 1

48155 Münster

www.wus-muenster.de

Mitarbeiter (m/w/d) gesucht!

In Vollzeit, Teilzeit oder als Aushilfe

in Münster in den Bereichen:

• Empfangs- /Pfortendienste • Objekt- /

Werkschutz • Schließ- /Kontrolldienste

• Hörsaalbetreuung Uni

Wir bieten: nettes Team, tarifgerechte

Bezahlung, flexible Arbeitszeiten,

Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbung unter: Telefon 0251 97122-0

E-Mail: bewerbung@wus-muenster.de

Fliesenleger u. Bauhelfer zur Festanstellung

oder auf 450 €-Basis

gesucht. Fliesen Feldhaus, Hullerner

Str. 37, Haltern, ☎ 0179/

6707409

Für ein Objekt in Nordkirchen, Schloßstraße

suchen wir flexible, zuverlässige, deutschsprachige

Reinigungskräfte (m/w/d)

(lohnsteuerpflichtig)

Arbeitszeiten:

Mo.– Fr. 5.00 –10.00 Uhr und 8.00–13.00 Uhr

Bewerbungen bitte an

gepe Gebäudedienste Peterhoff GmbH

zentrale@gepe-peterhoff.de

Tel. ab 9.00 Uhr unter 02421/8409-74

Stellengesuche

Nette Frau, 30, sucht ab sofort Teilzeitjob

bei Priv.-Haushalten in

Münster oder LH, Haushalt

führen/Kinderbetreuung.

Mail:

Herbstjob@gmail.com

Polin sucht eine Stele als Seniorenbetreuerin

für kürze oder längere

Zeit. ☎ 0162/3542328

Münster + 20km, Frührentner macht

Ihren Garten laubfrei- und winterfest,

erreichbar ab 16 Uhr

☎ 0251/20802593.

Gärtner-räumt-ihren-Garten-auf

Heckenschnitt, Hochdruckreinigung,

Rodungen usw. ☎ 0179 /

675397 Whatsapp

Suche Wolbecker Str. o. Umgebung

eine Putzstelle. Bin Münsteranerin.

Rentner bevorzugt. ☎ 0176 /

84660466.

Erfahrener Maler sucht Arbeit.

☎ 0163/6248398

Unterricht/

Weiterbildung

Qualifiz., erf. Lehrerin erteilt Nachhilfe,

vorzugs. Sek.I. ☎MS 33466

ICH BIN

CHIRURGIN

UND WAS IST DEIN TRAUMJOB?

Fotos: shutterstock.com

Das Stellenangebot

Ihrer Tageszeitung.


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 19. Oktober 2019

Angebote

kostenlos

vor Ort!

t

Gruselspaß mit Gouda Holland

Das Original nur mit EU-Gütesiegel

Halloween steht vor der Tür

und Sie sind noch auf der

Suche nach einer kreativen

Rezeptidee für Ihre Gruselpart

, die nicht zu zeitaufwendig

sein sollte? Dann ist

Gouda Holland perfekt, um

herzhafte Käse-Hexenbesen

mit echtem Geschmack zu

kreieren, die Jung und Alt mögen.

Achten Sie dafür beim

Kauf von Gouda auf das blaugelbe

EU-Gütesiegel auf der Verpackung.

Denn nur dann haben

Sie die Garantie, den original

Gouda aus den Niederlanden in

den Händen zu halten. Gouda

Holland besteht zu 100 Prozent

aus niederländischer Milch und

kann dank der vierwöchigen

Reifung in seiner natürlichen Rinde

auf Holzregalen seinen cremig-milden

Geschmack entfalten.

Wer es würziger mag, greift zum

Bäume, Hecken, Sträucher, Wurzeln,

pflegen, schneiden, fällen, fräsen.

Kein Problem, egal wo sie stehen!

Wir informieren Sie gerne 02599/740314

Fachbetrieb für Baumpflege Oliver Krampe

www.derbaumlaeufer.de

Zertifizierte Baumklettertechnik seit 15 Jahren

Möbel/Wohnen

Luxus-TV-Sessel m. 5 Motoren,

elektr. Aufstehhilfe, Fuss u.-Rückenteil,

Fussteilverlängerung m.

Herzwaage, Sitzhöhen u. -tiefenverstellung,

mod. Form, 4 J., Topzustand,

NP 4.300 € f. 950 € VB,

☎ 0157/88998264.

Bett 1,00 - 1,40 m, gesucht. ☎ 0251

/ 64688 nach 20:00 Uhr.

Schnäppchen: hochwertiger Ruhe-

Fernsehsessel mit anschl. Fußteil,

feinstes Leder beige, mit abnehmb.

Nackenkissen, neu, lt. Rechn.

Sept. 2019 1.924 €, umständehalber

für 950 € abzugeben.

☎ 02382/3814.

Tiermarkt

4 Katzenkinder zw. 5 u. 7 Monaten,

alle kastriert, tätowiert, entwurmt

u. geimpft, suchen ein liebes,

beständiges Zuhause ☎ 0171/

7452631

Katze Lilli, 6 J., kastriert, tätowiert,

entwurmt, sehr lieb, verschmust,

mit einem chronischen Katzenschnupfen

sucht ein liebes beständiges

Zuhause. ☎ 0171/7452631.

Kater Peppy, ca. 2 J., kastriert, tätowiert,

entwurmt u. geimpft, sehr

verschmust, sucht dringend ein

liebes, beständiges Zuhause

☎ 0171/7452631.

Verkäufe

PATIENTENLIFTER Marke Rebotec

von privat zu verkaufen. Nur an

Selbstabholer. Preis: VB

☎ 0251 2896326.

Wasch&Spülmasch., Kühl&Gefrier&-

Gewerbeger., gebr., ab € 35, Garantie,

Fa. Weiß, ☎ 02504/77174.

So.-Reifen Michelin 195er neu auf

Alu. Preis VS. ☎ 02584/1398.

Elektro-Dreirad, 2 J., Top-Zustand,

Preis VS, ☎02591/8929762.

Zu verschenken : kompl. EBK, cremefarben,

braun abgesetzt, Selbstausbau,

Culmer Str. 7, Münster,

☎ 02381 / 9048350 (AB), oder

0176 / 24587286.

1Atrockenes Kaminholz zu verkaufen,

ab 50 €. ☎ 02504/4421.

Suche Armbanduhren von der Firma

Heuer aus den 50er - 80er Jahren.

Auch defekt, ☎ 0163/8318060

Sammler kauft Schallplatten und

Plattenspieler, ☎ 0160-94730310

Kaufe Modelleisenbahnen, ganze

Anlagen oder in Teilen, alle Spurweiten.

☎ 02581/9283754

Suche Werkzeuge u. Elektrowerkzeuge,

Kettensäge usw. ☎ 02382/

7754333 oder 0176/24172355.

Sammler sucht fertig gestickte Gobelinbilder

sowie Puppen und Teddies,

alles aus Omas Zeiten. Bitte

alles anbieten. 0151 / 71410467.

Sammler su. Porzel., Bleikrist., Römer,

Handt., Nerze, Münzen, Reliquien,

Bernstein, Modeschm.,

0176/21894650 Hr. Winter.

Kaufe Trödel, Antikes, Schallplatten,

Altes u. Nettes aus Keller,

Dachboden, Hausverkauf oder

Nachlass. Tel. 0 25 72/8 91 35 oder

01 60/99 14 28 88.

!Achtung! !Achtung! Kaufe alte

Weine, Champagner u. Spirituosen

gegen gute Bezahlung. ☎ 0163/

6875369.

Militärische Nachlässe und Antikwaffen

gesucht. ☎ 0234/355249

od. 0172/7837808.

Suche Münzen u. Briefmarken, alte

Ansichtskarten u. Briefe (gerne gr.

Sammlung) sowie alles v. 1. Weltkrieg

u. später (z.B. Orden, Urkunden,

Uniformen, Fotos usw.),

☎ 02508/993219 o. 02508/997892

Suche Modelleisenbahn und Zubehör,

☎ 0172/2371602 oder 0209/

270558

Zahle plus/minus 150 € für altes

Album mit Kriegsbildern. ☎ 0151-

54222221

Suche Wallnüsse zum kostenlosen

sammeln, ☎ 0163/8673507

Zahle Bares für Rares, alles anbieten,

☎ 0177/8703507.

Achtung Ankauf von Pelzen, Garderobe,

Krokotaschen, Zinn, Tafelsilber,

Porzellan, Goldschmuck,

Zahngold, Münzen auch kompl.

Sammlungen, Gemälde, Kristall,

Kameras u. Zub., Teppiche, Kleinmöbel,

Bücher, Uhren, Orden 1. u.

2. Weltkrieg. Bitte alles anbieten.

Auch Sa/So erreichbar. Herr Stein.

☎ 0 16 3/7 78 43 73

Winterräder AZU-WR 4x qashqai

215/55 R18 mit incl. Luftdrucksensoren,

VB 410 € ☎ 01712281301

Wasch&Spülmasch., Kühl&Gefrier&-

Gewerbeger., gebr., ab € 35, Garantie,

Fa. Weiß, ☎ 02504/77174.

KAMINHOLZ-KÖNIG: Trockenes

Kaminholz (Buche/Eiche), auf

Paletten gestapelt, sauber & ofenfertig,

85,- €/SRM. www.kamin-

Dienstleistungen/

holzkoenig.eu ☎ 0151 - 18 200 007

Empfehlungen

Trockenes Kaminholz, Buche 25 cm, Gardinenwaschservice: Abnehmen,

geliefert 80 €/SRM, ☎ 0171/ waschen und fachgerechte Dekoration.

Firma Severin, Lüdinghau-

6839637 ab 17 Uhr (Senden)

110 antiquarische Bücher, 17., 18.,

sen, ¤ 0 25 91 / 23 33 45

19 Jh., Deutsche Geschichte, Theologie

(6 Missale, Bibeln, Gebetsbücher),

Romanistik (Boileau, Buffon,

Montesquieu u.a.) gut - sehr

gut erhalten, z.T. reich illustriert,

als Konvolut zu verkaufen. Preis

VB. ✉ AM2117559 ZGM, 48135

Münster

Damen-Holland-Sportrad, 28", blau,

3-Gang, 70 €, ☎ 0172/6491329.

Cross-Trainer Kettler, neuwertig,

WAF, 190 €, ☎ 0172/6582221.

4 WR Conti 195/65R15T auf Stahlf.

6Jx15H2 zu verkaufen. Preis Vs.

☎ 02574-4039995 (AB).

Haushaltsauflösung in Lüdinghausen,

Aldenhövel 51b am Sa 19.10.

und So 20.10. von 10-18 Uhr.

Herrenmountainbike Giant, gut

erhalten, 250 €, viele Extras.

☎ 0157/35647258.

Galloway-Fleisch von Weiderinder

aus Biobetrieb in Achtel o. Viertelportionen

zu verk. Alles küchengerecht

zerlegt, wie Gulasch , Rouladen,

Braten, Filet, Roastbeef u.

Gehacktes. ☎ 0171/4473878

Gesuche

Senioren- und

altengerechte Bäder

Alles aus einer Hand. Beratung vor Ort.

Angebot kostenlos. 3D-Bad-Planung.

Bad & Fliesenwelt Lüdinghausen

Olfener Str.114 · Tel. 02591/208080

www.bad-und-fliesenwelt.de

Sie brauchen Hilfe bei der Betreuung

ihrer Angehörigen? Oder einfach

Hilfe bei kleinen Alltagstätigkeiten?

Kein Problem - ich bin eine

Krankenpflegehelferin mit 20-Jähriger

Stationärer Erfahrung. Gerne

stehe ich Ihnen zur Seite. Zögern

Sie nicht mich anzurufen.☎0160/

8306816

Malerarbeiten aller Art, Renovierungen,

auch Fußbodenbeläge, Firma

Hoffmann, Tel. 01 72/1 99 06 11.

Aufpolstern/Beziehen von Polstermöbeln.

Anfertigung/Lieferung

von Gardinen, Rollos, Plissee und

Jalousieanlagen. Beratung kostenlos

vor Ort. Fa. Severin- Lüdinghausen,

¤0 25 91 / 23 33 45

mittelalten Gouda Holland, der bis

zu 12 Wochen gereift ist.

Dieses g.g.A.-Siegel („geschützte

geografische Angabe“) erhalten

nur Produkte, die ihren Ruf

ihrer geografischen Herkunft zu

verdanken haben und nur dort

produziertwerden.GoudaHolland

– das Original wird bereits seit dem

18. Jahrhundert nach 100 Prozent

niederländischer „Kaaskunst“ hergestellt

und geschätzt. Holen auch

10 Jahre Qualitäts-Umzüge! Festpreis

u. kostenl. Beratung v. Ort.

Transporte Zahn, Dieselweg 4,

59379 Selm, ☎ 02592/977 66 00,

zahntransporte.de

Maik´s Team übern. Putz/Maler/Laminat/Trockenbau/Garten

uvm.

24h ☎ 0151/45764629

Partnerschaften

Männlich (50) sucht Wohngemeinschaft

in Warendorf und Umgebung,

☎ 01577/3926757.

Reise

Nordsee / Harlesiel ¯ Seeperle Tjalk ,

exklusives Ferienhaus auf dem

Wasser gebaut, für 4 Personen zu

vermieten. Mehr Infos unter

www.fewo-auf-dem-wasser.de und

unter https://www.traum-ferienwohnungen.de/205339/

Herbst a.d. "Müritz". Schöne FeWo f.

2 Pers. (+1), Wassergrundstück am

Malchower See, Garten, Badesteg,

Angelboot, ☎ 0172/7714144.

Nordsee, Carolinensiel, komf. Fewo,

Garten. Termine frei, ☎ 01522/

9560696,oder 02501/3431

www.nordseeluftonline.de

Insel Rügen, Sassnitz, Komfort-

FeWo, Balkon, Meerblick, Termine

unter www.knicker-sassnitz.de

☎ 0171/9754684 ☎02381/36211

VON-TÜR-ZU-TÜR-REISEN! Weihnachts-

und Silvesterreisen, Kur-

Urlaub und Erholungsreisen. Wir

informieren Sie gerne. Losemann

leben & reisen ☎ 02543/2394827

Kontakte

(Bars und Clubs)

Vermischte

Anzeigen

Cafe Gut Wewel in Senden hat sonntags

für Sie geöffnet von 9 Uhr - 18

Uhr. Gönnen Sie sich ein gemütliches

Frühstück oder warmes Essen

oder Kaffee und Kuchen.

www.gut-wewel.de, ☎ 02597/

5256.

Akkordeon oder Harmonika sowie

Blasinstrument von privat gesucht,

☎ 02381/3606332.

Haushaltsauflösung: Alles muss

raus! Porzellan, Geschirr, Bücher,

Puppen, Möbel. HAUSFLOH-

MARKT So.: 20.10.19 von 11-15

Uhr. Mertensheide 3, MS-Hiltrup.

Grabinschrift vergolden, suche

Kunststudent zur Erneuerung von

165 Buchstaben auf dem Zentralfriedhof

Münster, Kontakt:

heideunddieter@web.de

Bekanntschaftsvermittlungen

Ich, Gerta, 66 Jahre, habe noch

immer eine klasse Figur, strahle

Ruhe u. Gelassenheit aus, mag

neue Kochrezepte ausprobieren u.

fahre liebend gerne Auto. Suche

aufrichtigen Mann, mit dem ich

mich gut verstehen kann, möchte

Dich lieb haben u. verwöhnen.

Kostenloser Anruf, Pd-Seniorenglück

☎ 0800-7774050

Ich Gerda, 75 J. bin e. hübsche,

unkomplizierte Frau, häuslich,

koche u. backe sehr gerne, liebe

Tiere, Gartenarbeit, die Natur, ich

lebe ganz allein u. habe niemanden

mehr um den ich mich kümmern

kann. Liebend gern würde

ich e. sympathischen Mann kennenlernen,

ihn umsorgen u. liebhaben.

Darf ich sie mit meinem

Auto besuchen? pv ☎ 0151 –

62913877

Ilse, 71 J., bin eine jung gebliebene,

gutauss. u. ehrliche Frau, die sehr

viel Liebe zu geben hat. Habe die

Einsamkeit satt u. suche e. netten

Mann zum Liebhaben. Bin naturverb.,

mag Haus-/Gartenarbeit,

Autofahren u. Musik. Melde Dich

üb. PV, dann können wir die

schöne bunte Herbstzeit zusammen

genießen. ☎ 0176-57801677

Katharina, 69 J., (verwitwet), bin

eine hübsche, warmherzige, ehemalige

Altenpflegerin, mit etwas

mehr Oberweite, ich koche gerne

u. gut, liebe ein gepflegtes, gemütliches

Zuhause. Welcher nette, liebenswerte

Mann bis ca. 80 möchte

mich kennen lernen? Habe eig.

Auto und könnte Sie auch besuchen.

Bitte rufen Sie gleich an pv

☎ 0170 – 7950816

ANZEIGE

Sie sich mit Gouda Holland

ein kleines Stück Niederlande

nach Hause und bereiten Sie

für Halloween einen leckeren

Käse-Snack vor.

Dafür halbieren Sie den Gouda

längs übereinanderliegend,

schneiden den Käsestapel in

1 bis 2 cm Abständen ein und

lassen einen 2-cm-Abstand

zum Rand. Dann setzen Sie

eine Salzstange jeweils am

Ende einer Käsescheibe an und rollen

den Käse darüber. Mit jeweils einem

blanchierten Schnit lauchhalm fixieren

und servieren. Happy Halloween!

Gewinnspiel: Auf vielen Gouda

Holland Verpackungen und an der

Frischetheke finden Sie Hinweise auf

Gewinnspiele und mit et as Glück

können Sie ein knallgelbes E-Bike

oder ein Wochenende in Amsterdam

gewinnen! Weitere Infos unter

www.gouda-holland.de

Der Inhalt dieser Werbekampagne gibt lediglich die Ansichten des Autors wieder und liegt in seiner alleinigen Verant ortung. Die Europäische Kommission und die

Exekutivagentur für Verbraucher, Gesundheit, Landwirtschaft und Lebensmittel (CHAFEA) übernehmen keinerlei Verant ortung für eine et aige Weiterverwendung

der darin enthaltenen Informationen.

Attraktive Beamtenwitwe, 74 J., zierliche

Figur, suche niveauvollen,

aktiven Mann bis ca. 80 J. (auch

bei getrennten wohnen) pv

☎ 0157 – 75069425

Elfriede, 63 J., bin eine liebe, ehrliche,

gut aussehende Witwe, ohne

große Ansprüche, ich mag alte

Schlager, gemütliche Fernsehabende,

arbeite gern im Haus u.

Garten. Habe ein kleines Auto u.

wäre auch umzugsbereit. Mir fehlt

ein häuslicher Mann bis 75 J., bitte

melde Dich pv ☎ 0151 –

62903590

Carola, 58 J., hübsch, mit schlanker

Figur u. Kurven wo sie hingehören,

bin nicht so anspruchsvoll

wie die meisten Frauen. Mag

kuschelige Fernsehabende u.

koche gerne (aber lieber für 2). Da

ich geschieden bin u. ganz alleine

wohne, könnte ich auch zu Dir ziehen.

Für ein 1. Treffen ruf gleich

üb. PV an. ☎ 0176-34488891

Verkauf Häuser

Lüdinghausen, sehr ruhige Wohnlage,

freist. EFH zu verk., ca. 180

m² Wohnfl., Einbauküche, 7 Zi., 2

Bäder, G/WC, Kamin, Fußboden-

Hzg., große Garage, ca. 800 m² Garten,

sof. frei, kein Renovierungsstau,

sehr guter Zust., ☎ 0171/

6475216.

Ankauf Häuser

Ehepaar (Beamter und Angestellte)

mit 3 Kindern sucht Haus, DHH,

RH oder Grunstück in Greven.

☎ 0152/23309104.

Nienberge, nette Familie sucht

gemütliches Haus mit Garten.

☎ 0178/3307897.

Vermietung Häuser

Rüstiges Rentnerehepaar m. Baby

sucht zu sofort eine günstige Mitwohngelegenheit

in einem EFH,

wenn möglich Mietminderung

durch Übernahme aller anfallenden

Aufgaben. ☎ 01520/5 60 28 10

Vermietung

Wohnungen

Drensteinfurt, 1. OG, 80 m², 2 ZK,

Bad, Keller + Balk. Ab sofort o.

später zu verm., KM 560 € +NK+

Kt. ☎ 02508/8804.

Seppenrade-Ortsmitte, EG, ca. 46 m²,

2 Zi., Küche, Bad, Keller, kl. Balkon,

Glasfaser-Anschl., renov.,

PKW-Stellpl. od. Garage, k. Haustiere,

frei ab 01.01.2020 od. später,

KM 350 € +NK,☎ 0177/4229275.

SAERBECK 4 ZKB, 89 m², Keller,

EG, Garten + Süd-Balkon, ab

1.12.19, KM 676 €, HK84€, NK96

€, Ges. 856 €, 2 MM Kaut. Mobil

☎ 0163-7751531.

?Garage/Stellplatz.

Rinkerode, zentrumsnah, 3 Zi.-Wohnung,

Küche, Bad, Loggia, Kellerraum,

Garage, zum 01.01.2020,

☎ 02538/295.

Greven-Reckenfeld, 2 ZKB, ca. 55

m², Küchenzeile vorhanden, (50 €

monatl.), PKW-Stellplatz, keine

Tiere, ab sofort, KM 350 € +NK,

☎ 02575/1017.

MS-Mauritzviertel, in ruhiger Lage,

3-4 ZKB, Gäste-WC, 109 m², 2 Balkone,

2. OG, Aufzug, Kellerraum,

Dachboden, TG-Stellplatz, KM

1150 € + NK, ab 01.12.2019, Email:

wohnungvh@gmx.de

MS-Wolbeck, 2 ZKB mit EBK, Balkon,

ca. 70 m², WM 550 € incl.

NK/Hzg., Kaution 2 MM, an Einzelperson,

berufstätig, NR, keine

Haustiere, zu sofort o. später

☎ 0152 / 55966053.

Beamter, NR, ruhig, Single, sucht in

Drensteinfurt eine Wohnung mit

60-75 m² und Balkon/Terrasse

zum nächstmögl. Zeitp. ☎ 0173-

2605720.

Mietgesuch

Wohnungen

Frau mit Hund und Katze sucht EG-

Wohnung in Lüdinghausen. 3 ZKB

mit Balkon oder Terrasse, WM bis

500 €. ☎ 0174/1840435.

Ehepaar über 60 mit grünem Daumen

sucht 3-4 Zim.-EG-Whg. ab 80

m², mit Terr./Garten, ca. 20 km

MS. ☎ 05485 / 8335558.

Verlag

AGM Anzeigenblattgruppe Münsterland GmbH

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

www.ag-muensterland.de

Anzeigenleitung

Marc Arne Schümann

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

info.agm@aschendorff-medien.de

Redaktionsleitung

Claudia Bakker

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 75 90

leitung.redaktion@ag-muensterland.de

Vertrieb

Aschendorff Direkt GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Druck

Aschendorff Druckzentrum GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Suche 2-Zimmerwhg. 50-60qmin

Drensteinfurt oder Rinkerode,

gerne auch außerhalb. Vorzugsweise

EG evtl. mit kleinem Garten

und oder Terrasse. Bin 58,

Frührentner, Nichtraucher, keine

Haustiere. ☎ 0172/2863486

Ich w. 65 J. öffentl. Dienst, NR, suche

in Drensteinfurt / Walstedde ab

sofort bis spätestens Mai 2020 eine

kl. Wohnung mit Terrasse/Balkon.

Handy: 0160 / 7991653

Schauspieler, 60 J., sucht möbliert 1-

2 Zimmer-Wohnung in Münster

vom 01.12. bis 15.03.2020 bis max

500 € WM, ☎ 0173/2442137

Berufstätiges Akademiker-Ehepaar

(36) mit Kind, sucht 4-Zi.-Whg.

mit Parkett u. Balkon/Terrasse,

vzw. zentral in MS, bis 1350 € KM,

ab Nov/Dez 19, NR. ☎ 0173/

2984610

Sonstige

Seltene Möglichkeit: Wenn Ihnen Ihr

Haus zu groß geworden ist, wir

suchen in naher Zukunft einen

Bungalow oder ein Haus in Warendorf.

Wir bieten eine ebenerdige

93 m² große Eigentumswohnung,

Bj. 2000, mit kleinem Garten, fußläufig

ca. 5 Min. zur Innenstadt

WAF. ☎ 0157/54478880

WAF, mehrere Abteile in geschl. isolierter

Lagerhalle zu verm., ca. 36

m²/90 € o. ca. 72 m²/220 €; ideal

als Lager f. KFZ/Oldtimer/Wohnmobil/Wohnwagen/Boot

etc. Kontakt:

0175-1248416.

Grünland / Weidefläche zu verkaufen,

ca. 12.000 m², in Westerkappeln/Düsterdieker

Niederung,

Preis VHB, ☎ 0151-21177964.

gewerbliche Objekte

Garage/kleiner Lagerraum:

Die Westfälischen Nachrichten

suchen zur

dauerhaften Anmietung

eine Garage oder einen kleinen

Lagerraum in Lüdinghausen

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

Tel: 02 51/690-664, E-Mail:

zeitungsbotenbewerbung@

aschendorff.de

Garage/kleiner Lagerraum:

Die Westfälischen Nachrichten

suchen zur

dauerhaften Anmietung

eine Garage oder einen kleinen

Lagerraum in Lüdinghausen

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

Tel: 02 51/690-664, E-Mail:

zeitungsbotenbewerbung@

aschendorff.de

Ascheberg in der Ortsmitte, 60

m² als Laden oder Büro zu vermieten.

Frei nach Absprache

☎ 0174 / 322 49 07

Marl-Hüls: Gaststätte mit 2 Kegelbahnen,

416 m² Nutzfläche, zu vermieten.

5 Monate keine Kaltmiete.

E-Pass vorhanden. ☎ 0152-

540 61 825

Lagerraum von 90-450 m², zu verm.,

Tel. 0 25 04/45 10.

Mitsubishi

Westring Automobile GmbH - Ihr

Mitsubishi-Partner, Olfen/Lüdinghausen/Selm,

Bülowstr. 93 In

45711 Datteln, ☎ 02363/567890,

www.westring-automobile.de

Sonstige Fahrzeuge

PKW Ankauf aller Art, auch ohne

TÜV, zahle Spitzenpreis, ser.

Abwicklung, ☎ 0251/14101025

od. 0176/66691244/od. sms

ATC ☎ 02861-8249996 Ankauf aller

PKW s, auch Unfall- /Motorschäden

+ hohe Kilom. Zahle Bar!

☎ 0173/230 2267

Wohnwagen

Sie machen sich Sorgen um Ihr Kind

oder um ein anderes Kind?

Prävention, Hilfe und Beratung für Eltern und

pädagogische Fachkräfte. Zur Stärkung der Kinder

und Jugendlichen, bei Konflikten in der Familie und

bei Vernachlässigung, Gewalt oder Missbrauch.

Die Beratungsstelle im Deutschen

Kinderschutzbund Münster

Berliner Platz 33 · Telefon 0251 47180

www.kinderschutzbund-muenster.de

Urheberrechtshinweis

Die Inhalte, Strukturen und das Layout

dieser Zeitung sind urheberrechtlich

geschützt. Jegliche Vervielfältigung,

Veröffentlichung oder sonstige

Verbreitung dieser Informationen,

insbesondere die Verwendung von

Anzeigenlayouts, Grafiken, Logos,

Anzeigentexten oder -textteilen

oder Anzeigenbildmaterial bedarf der

vorherigen schriftlichen Zustimmung

des Verlages.

Für die Herstellung wird

Recycling-Papier verwendet.

Horoskop vom 21. 10. 2019 bis 27. 10. 2019

WIDDER (21.03.-20.04.)

Ihr Misstrauen könnte berechtigt sein, sollte aber nur vorsichtig geäußert werden,

denn damit würden Sie Dinge ins Rollen bringen, die sich zu einer Lawine

entwickeln könnten. Vor allem sollten Sie auch darauf achten, nicht für Zwecke

eingespannt zu werden, die anderen Personen etwas nutzen könnten. Verschaffen

Sie sich mit den passenden Worten das nötige Gehör, dann sollte es gelingen.

STIER (21.04.-20.05.)

DerVersuch,SienurmitschönenWortenundeinemnettenLächelnzuüberzeugen,

wird sicherlich fehlschlagen, denn in dieser Situation verlangen Sie nach Fakten

und Hinweisen und nur das zählt. Seien Sie nicht skeptisch, wenn man Ihnen ein

zweites Angebot macht, denn gerade dieses könnte mit Ihrer Einstellung übereinstimmen.

Hören Sie also genau hin und vertrauen dabei auch auf Ihre Intuition!

ZWILLINGE (21.05.-21.06.)

Stellenweise sollten Sie schon mehr tun, als sich nur auf Ihr Glück zu verlassen,

denn das könnte Sie diesmal im Stich lassen. Machen Sie sich daher auf Unstimmigkeiten

gefasst, vor allem auch auf einige Diskussionen, die sich immer wieder

nur um ein bestimmtes Thema drehen könnten. Mit ein paar klaren Worten könnte

sich aber alles in Wohlgefallen auflösen und wieder für gute Stimmung sorgen.

KREBS (22.06.-22.07.)

Auch wenn ein Angebot im ersten Moment nicht optimal erscheint, eignet sich

diese Gelegenheit als Sprungbrett allemal. Versuchen Sie es also und wagen den

Schritt ins Ungewisse, denn wenn Sie es nicht probiert haben, werden Sie sich immer

wieder Fragen stellen und keine Antwort erhalten. Dabei sollten Sie sich auf

das Wesentliche konzentrieren, denn nur dann wird Ihnen auch einiges gelingen!

LÖWE (23.07.-23.08.)

Lassen Sie sich bei Ihrer Arbeit nicht zu oft über die Schulter schauen, denn diese

ArtvonKontrollekönnteIhreneigenenBereicheinschränken.GebenSieAuskunft,

wenn man Sie fragt, verraten aber nicht mehr, als unbedingt notwendig ist. Ziehen

Sie die Konsequenzen, wenn Ihnen bestimmte Dinge über den Kopf wachsen,

denn die Realisierung Ihrer Pläne könnte sich damit verzögern. Ruhig bleiben!

JUNGFRAU (24.08.-23.09.)

SiekönnenmitWortenzaubernunddamitIhrUmfeldstarkbeeinflussen.Dochsollten

Sie diese Art von Talent nicht allzu oft ausnutzen, denn dann verliert es seine

Wirkung.Vielleichtkönnteesaberhelfen,einekleineStreitigkeitschonimKeimzu

ersticken,denndaswürdeauchschnellwiederdieHarmoniezurückbringen,diedie

nächsten Schritte bestimmen könnte. Warten Sie ab, was weiter geschehen wird!

WAAGE (24.09.-23.10.)

Sie werden bemerken, dass Ihr Gefühl Sie nicht getäuscht hat, denn alles läuft so,

wie Sie es sich auch gewünscht hatten. Keine Missverständnisse, keine Querelen,

besserkanneseigentlichnichtlaufenunddochsindSienichtmitallemeinverstanden.

Sagen Sie, was sich noch verändern sollte, damit Sie auch wirklich vollkommen

zufrieden sind. Ihre Erwartungen sollten mit der Realität übereinstimmen.

SKORPION (24.10.-22.11.)

Schon eine kleine Umstellung kann bewirken, dass alles ein wenig besser und damit

auch leichter läuft. Ihre Lockerheit dürfte dabei Ihre größte Stärke sein, denn

innerlich hatten Sie mit dieser Entwicklung gerechnet. Doch die nächsten Schritte

werden einiges mehr an Kraft und Zuversicht erfordern, deshalb sollten Sie zusätzliche

Energien sammeln und sich damit gut auf die nächste Zeit vorbereiten.

SCHÜTZE (23.11.-21.12.)

Ihr Einfluss auf andere Personen wird mit jedem erfolgreichen Schritt wachsen

und damit auch Ihr Selbstbewusstsein steigern. Versuchen Sie sich also ruhig weiter

durchzusetzen, denn jetzt sind Sie auch einmal an der Reihe. Versuchen Sie die

anderen aber nicht zu verärgern, denn jede Unterstützung wird Ihnen das eigene

Leben etwas erleichtern und damit auch Platz für private Abwechslungen lassen!

STEINBOCK (22.12.-20.01.)

Die Tür zum Erfolg steht Ihnen offen! Sie sollten sie aber nicht alleine durchschreiten,

denn auch andere Menschen in Ihrem Umfeld haben das gute Recht, Sie bei

diesemSchrittzubegleiten.NutzenSieIhreEllenbogenauchnurdann,wennkeine

andere Möglichkeit in Sicht ist, denn dann wird man Ihr Handeln akzeptieren können.DerWiderstanddürftesichauchanderesbezwingenlassen.VersuchenSiees!

WASSERMANN (21.01.-19.02.)

Ihnen wird in dieser Situation nicht nur ein Wunsch erfüllt, sondern gleich ein ganzes

Bündel, denn Sie dürfen aus dem Vollen schöpfen. Nutzen Sie diese gute Gelegenheit,

denn diese Phase könnte auch bald wieder vorbei sein und dann müssen

Sie von den Erinnerungen leben. Ihr Weg wird Sie dabei in eine Richtung führen,

die neu aber auch aufregend ist, denn vieles weckt Ihr Interesse. Greifen Sie zu!

FISCHE (20.02.-20.03.)

Bringen Sie mehr Ordnung in Ihre Gedanken, denn nur dann können Sie auch eine

klare Entscheidung treffen. Vor allem sollten Sie nicht den Weg einschlagen, der

dem allgemeinen Trend entspricht, denn Ihre Interessen möchten in eine andere

Richtung gehen. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl, denn das wird Ihnen den Ausweg

zeigen,mitdemSievielmehrerreichenkönnen,ohnesichverausgabenzumüssen!

MIT UNS

SIND SIE IMMER

AUF DEM

LAUFENDEN!

www.ag-muensterland.de

-Auslagestellen

mittwochs und samstags

Hier liegt unsere Zeitung kostenlos für Sie aus:

Lüdinghausen /Seppenrade

O Edeka Neuhäuser, Dülmener Straße 26

O Bäckerei Holtermann, Kirchplatz 5, nur samstags

O Shell-Tankstelle, Sendener Straße 8

O Tabak/Lotto Nientiedt/Wecker, Münsterstraße 10

Olfen /Vinnum

O Westfalen Tankstelle Tozlu, Schlosserstraße 2

Senden/Ottmarsbocholt/Bösensell

O Autohof Senden, Am Dorn 5–7

O TotalTankstelle, An der Bundesstraße 235

O Bäckerei Lüningmeyer, Dorfstraße 39

Nordkirchen/Südkirchen /Capelle

O Kiosk & Imbiss Südkirchen, Cappenberger Straße 10

O Bäckerei Artmann, Bergstraße 22

O Edeka Geldmann, An der Mühle 17

www.ag-muensterland.de


Kino | Film

Samstag, 19. Oktober 2019

Und sonst

noch?

Düsteres Märchen:

„Maleficent 2“

THRILLER. „Maleficent, die dunkle

Fee“ ist zurück. Im ersten Teil des

FilmshattesieAuroraineinen

tiefen Schlaf versinken lassen.

Längst ist sie jedoch wieder wach

und herrscht als Königin über das

magische Reich der Moore – und

sie will heiraten. Ihr Auserwählter

ist ausgerechnet Prinz Philip, ein

Mensch. Als die Hochzeit der beiden

näher rückt, gerät das Reich

der Feen in große Gefahr. Mit allen

Mitteln versucht Maleficent,

ihre Ziehtochter Aurora und die

Zauberwelt der Moore und Feen

vor dem Untergang zu bewahren.

FAZIT:

Viel zu glatt:

„After the Wedding“

DRAMA. Mit „Nach der Hochzeit“

brachte die dänische Regisseurin

Susanne Bier 2007 ein packendes

Familiendrama ins Kino. Nun legt

ihr US-Kollege Bart Freundlich mit

„After the Wedding“ eine Neuverfilmung

des Stoffs vor. Michelle

Williams spielt eine Amerikanerin,

die in Indien ein Waisenhaus leitet.

Eine reiche New Yorker Geschäftsfrau

(Julianne Moore) verspricht

ihr eine Millionenspende.

Doch beim Kennenlernen kommt

ein altes Geheimnis ans Licht.

FAZIT:

Auf nach

Amerika

Voller Gute-Laune-Glanz:

„Ich war noch niemals in New York“

Zehn Jahre lang begeisterte

das Musical

„Ich war noch

niemals in New

York“ mit Liedern

von Udo Jürgens in Hamburg

und auf Stationen durch

Deutschland, die Schweiz und

Japan Millionen Besucher.

Nun kommt eine Filmversion

davon ins Kino.

Quietschbunt, herrlich überzeichnet,

wunderbar mitreißend

und mit überzeugenden

Schauspielern. Als Hauptdarsteller

singen, tanzen und

spielen sich Heike Makatsch,

Katharina Thalbach, Moritz

Bleibtreu, Uwe Ochsenknecht

und Pasquale Aleardi in die

Herzen der Fans. Denn Musical-begeistert

oder zumindest

Udo-Jürgens-Anhänger sollte

man schon sein, wenn man

Spaß am Film von Philipp

Stölzl („Der Medicus“) haben

will. Etwa 20 Lieder des 2014

gestorbenen Sängers werden

gehaucht, geschmettert und

geträllert.

Eingebettet sind die zeitlosen

Jürgens-Klassiker in eine

„Ich war noch niemals

in New York“ ist ein

Lied mit Ohrwurm-

Garantie. Nun flimmert

ein Film mit diesem

Titel über die Leinwand.

Geschichte um Maria „Sternchen“

Wartberg, die nach

einem Sturz in ihrer kleinen

Küche ihr Gedächtnis verloren

hat – während im Radio das

Lied „Ich war noch niemals in

New York“ von Udo Jürgens

lief. Im Krankenhaus kann

sich die 66-Jährige an nichts

mehr erinnern. Nur New York

ist als blasse Erinnerung geblieben.

Folgerichtig nimmt

sie Reißaus und das nächste

Kreuzfahrtschiff in die amerikanische

Großstadt. Ihre

Tochter, die mäßig erfolgrei-

Foto: dpa

che, aber sehr von sich überzeugte

Fernsehmoderatorin

Lisa Wartberg (Makatsch) und

ihr Maskenbilder Fred (Michael

Ostrowski) wollen die

alte Dame noch von Bord holen

– da legt das Kreuzfahrtschiff

schon Richtung Amerika

ab. Mit dabei sind auch der

Witwer Axel (Bleibtreu) und

dessen Sohn Florian (Marlon

Schramm), die die Asche der

Verstorbenen über New York

verstreuen wollen. Außerdem

scharwenzelt Eintänzer Otto

(Ochsenknecht) um die wohlhabenden

Damen an Bord. Bis

er in Maria sein „Sternchen“

aus Jugendtagen erkennt.

Der Musicalfilm von Stölzl

hat alles, was ein unterhaltsamer

Kinostreifen bieten sollte.

Hier und da kann man ein

Tränchen verdrücken, um

gleich danach wieder loszukichern.

(dpa)

RÄTSEL und DENKSPORT

Lokal im

‚Wilden

Westen‘

AEEHL

NOPS

AILSU

HOT

MNOR

ADE

ERU

IMT

BEHI

LST

IST

NNU

ACHIL

LNOSW

EILT

EER

großer

Insektenfresser

Jungeisbär

im Berliner

Zoo †

religiöses

Lied

ein

Pflanzentyp

EKLO

RST

damals

EEKNR

ungerade

Zahl

ACH

NST

verdickter

Wurzelteil

EKN

NOT

leblos

erster

Generalsekretär

der UNO

AMNOS

AIKN

Verhältnis

AETU

AAEK

Ausruf

des

Erstaunens

anführen,

führen

Vorläufer

der

OSZE

Sicherheitshinterlegung

persönliches

Für ort

AI

TU

sonderbar,

merkwürdig

MOS

Held im

Trojanischen

Krieg

höchster

Berg

Istriens

Wäscheschnur

eifrig,

fleißig

1 2 3 4 5 6

3 3 5 3 2 8 6 6 3

8 0 2 7 6 3 5 6

2 5 5 5 2 3 0 7

F

K

C

S

E

F

S

J

O

R

H

S

V

E

C

V

J

P

I

J

L

J

M

H

D

E

V

G

Q

U

E

U

M

X

A

N

G

J

O

S

M

A

N

R

E

E

A

A

K

E

E

I

L

T

W

A

L

L

O

N

I

S

C

H

A

T

U

E

O

T

B

S

L

N

N

U

N

K

N

O

T

E

N

E

S

O

M

U

I

I

S

T

I

A

L

I

S

B

E

T

H

N

A

C

H

T

S

E

N

U

T

L

I

M

I

T

N

A R

Z

S C

H

C A

E

A

I

R

A

E

U

D

E

R

E

N

K

E

A

D

N I

E

Z I

N

G R

A

B

Z

E

N

O

R

M

K

L

O

S

T

E

R

O

T R

E

R E

I

B E

I

K

I

N

A

A

H

O

T

MUETZE

LÖSUNGEN

S

E

I

L

U

I

S

A

A

N

O

P

H

E

L

E

S

S

E

E

R

A

T

L

A

S

K

offizieller

Ratgeber

Besatz,

Borte

erblicken

Anmut

Pferdesportler

Gartenpflanze

abwärts,

hinunter

Ehrenname

der röm.

Kaiser

österr.:

Kellner

(ugs.)

Medizin,

Heilmittel

N

G

J

Z

X

A

H

Q

U

E

U

M

G

E

O

D

E

V

A

J

L

J

M

H

I

P

K

J

P

O

F

E

H

L

E

R

F

O

I

E

S

P

E

H

K

E

V

O

C

C

C

V

E

E

N

O

H

S

L

L

R

H

K

O

S

C

H

E

M

A

I

L

J

E

E

S

O

L

F

R

U

S

E

O

C

F

R

O

E

F

K

E

S

S

E

X

D

E

L

I

K

T

U

N

S

I

N

N

COOL

DELIKT

EMAIL

EPOCHE

ESPE

ESSEX

FEHLER

HAFEN

HEFE

HELL

HOEREN

KICKER

KOHLE

MUSS

OPEC

ROLLO

SCHEMA

SEHR

UNSINN

ZOPF

Weitere Magazine dieses Users