TSG Black Eagles vs. Stuttgarter EC 1b 12.01.2020

tsgkiosk

1

Stadionzeitung der TSG Reutlingen Abteilung Eishockey - Saison 2019/2020 I Ausgabe 7 I 12.01.2020

Eiszeit

bewegen vereint

TSG Black Eagles VS. Stuttgarter EC 1B

Ort: Rommelsbacher Straße 55, 72760 Reutlingen; Zeit: 19:15 Uhr

VS.


44


3

Inhalt

Vorwort 4

Unser Gegner 6

Unsere Mannschaft 8

Der Spielplan 16

Der Spielkalender 18

Good to know 22

Unser Nachwuchs 26

Die Spieltermine des Nachwuchses 32

Berichte 36

Impressum

Herausgeber:

TSG Reutlingen 1843 e.V., Abt. Eishockey

Ringelbachstrasse 96/1 72762 Reutlingen

Abteilung Eishockey Thomas Schwanzer

Redaktion:

Jeannine Pfeiffer und Franziska Schmock (V.i.S.d.P.)

Das Copyright für den Inhalt und die Gestaltung

der EisZeit liegt bei der Redaktion. Wiedergabe,

auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung

Auf ein gutes Spiel!


4

Vorwort

Spartenleitung

Werte Freunde des Eishockeysports,

ich wünsche Allen ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020!

5 Siege - 15 Punkte , aktuell Platz 4 in der LANDESLIGA.

Das ist das Zwischenergebnis zum Jahreswechsel -

.... nun heißt es kraftvoll ins Neue Jahr starten.

Nicht den erhofften Ausgang gab es beim

zweiten Derby für die Black Eagles gegen

die Eisbären Balingen., beim letzten Spiel

im alten Jahr.

Waren die Black Eagles im ersten Drittel

mit 4:1 mit Toren innerhalb von 8 Minuten

durch Kramer, Tilgner, Rubner und Schmitt

noch die klar spielbestimmende

Mannschaft, so gaben sie die sichere

Führung leichtfertig im zweiten Drittel aus

der Hand.

Wie wenn ein Schalter umgelegt worden

wäre, gelang es den Black Eagles im

Mitteldrittel nicht mehr eng am Gegner zu

bleiben und den Raum eng zu machen.

So ging das Team mit dem wenig

zufriedenstellenden Ergebnis 6:9 in die

Weihnachtspause.

Nun gilt es 3 Punkte gegen Stuttgart 1b zu

holen, um die Fans wieder milde zu

stimmen.

„Kleine Helden auf dem Eis“ - unser

Kindergartenprojekt läuft weiterhin gut.

(Hier führen wir 5-6 jährige spielerisch an den

Eissport heran.

Mittlerweile nehmen 25 KiTas und

Kinderhäuser aus der Region daran teil.

Vielen Dank an die vielen Helfer, die uns in

allen Altersklassen, im Spielbetrieb und im

Kindergartenprojekt „Kleine Helden auf dem

Eis“ unterstützen.

Die Aktion wir ab Februar wieder fortgesetzt.

Haben Sie Interesse uns im Hallenteam zu

unterstützen oder sich ehrenamtlich in der TSG

bei den Black Eagles engagieren?

Wenn Sie auch nur hobbymäßig Eishockey -

wieder oder probehalber spielen möchten.

Einfach unter eishockey@tsg-reutlingen.de

melden.

Wir freuen uns mit Ihnen auf ein erfolgreiches

und verletzungsfreies Heimspiel.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Schwanzer


5


Unsere Gäste

Stuttgarter EC 1b

Kontakt:

Stuttgarter Eishockey-Club e.V.

Kesslerweg, 8

70597 Stuttgart

1. Vorsitzender:

Dr. Christian Ballarin

E-Mail: info@stuttgarter-ec.de

6

Für mehr Infos unter www.stuttgarter-ec.de


7

Lfd.-Nr. Trikotnr. Position Vorname Name

1 32 G Niklas Syguda

2 31 G Patrick Thierfelder

3 8 D Lorenz Neuhauser

4 10 D Marek Prokes

5 13 D Carlo Sala de Llobet

6 24 D Masaru Komiyama

7 43 D Gregor Michalik

8 30 S Ole Hagen Abendroth

9 34 S Tolga Feroglu

10 38 S Josip Strutz

11 39 S Timo Gläßgen

12 41 S Julien Frey

13 48 S Lukas Borchert

14 50 S Jesper Leis

15 56 S Jonathan Krause

16 60 S Dimitri Busch

17 61 S Sebastian Weber

18 75 S Philip Schneider

19 77 S Michael Bartmann

20 80 S Felix Feichter

21 83 S Fabian Schneider

22 85 S Nino Häberlen

23 87 S Louis Cieplik

24 89 S Michael Schif

25 93 S Leopold Schätzle

Unsere Gäste


Unsere Mannschaft

Eishockey ist ohne Zweifel die dynamischste und

packendste Mannschaftssportart. Keine andere

Sportart wird durch Schnelligkeit und Körpereinsatz,

aber auch durch taktische Cleverness, so geprägt

wie diese.

Für die Entwicklung eines jungen Menschen kann

Eishockey viele Erfahrungen und Erkenntisse liefern,

da Spieler in dieser kampfbetonten Sportart

ein besonderes Maß an Disziplin aufbringen müssen,

um sich im Rahmen des Regelwerkes fair und

sportlich zu behaupten.

Wer einmal im Training oder bei einem Spiel die

Freude und den Spaß der Kinder und Jugendlichen

miterlebt hat, und beobachtet mit welcher

Ausdauer und Hingabe sie ihren großen Vorbildern

nacheifern, versteht welche Faszination Eishockey

ausübt.

Eishockey ist ohne Zweifel die dynamischste und

packendste Mannschaftssportart. Keine andere

Sportart wird durch Schnelligkeit und Körpereinsatz,

aber auch durch taktische Cleverness, so geprägt

wie diese.

Für die Entwicklung eines jungen Menschen kann

Eishockey viele Erfahrungen und Erkenntisse liefern,

da Spieler in dieser kampfbetonten Sportart

ein besonderes Maß an Disziplin aufbringen müssen,

um sich im Rahmen des Regelwerkes fair und

sportlich zu behaupten.

Wer einmal im Training oder bei einem Spiel die

Freude und den Spaß der Kinder und Jugendlichen

miterlebt hat, und beobachtet mit welcher

Ausdauer und Hingabe sie ihren großen Vorbildern

nacheifern, versteht welche Faszination Eishockey

ausübt.

Eishockey ist ohne Zweifel die dynamischste und

packendste Mannschaftssportart. Keine andere

Sportart wird durch Schnelligkeit und Körpereinsatz,

aber auch durch taktische Cleverness, so geprägt

wie diese.

Für die Entwicklung eines jungen Menschen kann

Eishockey viele Erfahrungen und Erkenntisse liefern,

da Spieler in dieser kampfbetonten Sportart

ein besonderes Maß an Disziplin aufbringen müssen,

um sich im Rahmen des Regelwerkes fair und

sportlich zu behaupten.

Für die Entwicklung eines jungen Menschen

kann Eishockey viele Erfahrungen

und Erkenntisse liefern, da Spieler in dieser

kampfbetonten Sportart ein besonderes Maß

an Disziplin aufbringen müssen, um sich im

Rahmen des Regelwerkes fair und sportlich

zu behaupten.

Wer einmal im Training oder bei einem Spiel

die Freude und den Spaß der Kinder und

Jugendlichen miterlebt hat, und beobachtet

mit welcher Ausdauer und Hingabe sie ihren

großen Vorbildern nacheifern, versteht welche

Faszination Eishockey ausübt.

8


Erste Reihe von links nach rechts: Vorstand Thomas Schwanzer, Eishalle Tilo Fritz, Manuel Rogge,

Marc Welsch, Trainer Roberto Cazacu, Florian Grad, Tobija Feierabend, Jakob Kehrer

Mittlerer Reihe von links nach rechts: Stefan Wangelik, Dominique Tilgner, Marek Rubner, Matthew

Lewis, Niklas Stöcker, Jan Eliewsky, Arnold Konscag, Colin Wolf, Reinhold Bechthold

Hintere Reine von links nach rechts: Martin Cervenka, Marc Strohmaier, Nico Erdmann, Jan Babij,

Lukas Liewald, Joris Kehrer

Es fehlen: Marcin Trybus, Enrico Fritz, Frederik Kohler, Maximilian Enz, Denis Simin, Jakob Ruf,

Nico Kratzel, Dustin Eisele, Dennis Kramer

Unsere Mannschaft

Trainingszeiten:

Dienstags:

Donnerstags:

20:15 Uhr - 21:45 Uhr

21:15 Uhr - 22:45 Uhr

Kontakt:

TSG Reutlingen 1843 e.V.

Spartenleitung Eishockey

Bellinostraße 60,

72760 Reutlingen

Tel.: 0162 2437667

eishockey@tsg-reutlingen.de

Mehr Infos unter www.tsg-reutlingen.de

9


Unsere

Neuzugänge

Name: Colin Wolf

Geburtstag: 03.01.2000

Nationalität: Deutsch

Position: Verteidiger

Name: Jacob Ruf

Geburtstag: /

Nationalität: Deutsch

Position: Stürmer

Name: Nico Kratzel

Geburtstag: /

Nationalität: Deutsch

Position: Verteidiger

10

Die besten Tagesdeals, Shopping-Angebote, S


Unsere

Neuzugänge

Name: Martin Cervenka

Geburtstag: 12.06.1999

Nationalität: Tschechisch

Position: Stürmer

Name: Reinhold Bechtold

Geburtstag: 03.08.1993

Nationalität: Deutsch

Position: Stürmer

Unsere Mannschaft

Name: Marek Rubner

Geburtstag: 12.11.1998

Nationalität: Tschechisch

Position: Stürmer

chnäppchen, Rabatte, sparen, sparen, sparen!

11


12

Goalies

Manuel Rogge

#23

Das Team 19/20

180 cm / 74 KG / Links

Verteidiger

Colin Wolf

#3

170 cm / 50 KG / Links

Florian Grad

#86

177 cm / 70 KG / Links

Jakob Kehrer

#33

175 cm / 60 KG / Links

Marcin Trybus

#5

176 cm / 74 KG / Links

Stefan Wangelik

#8

175 cm / 76 KG / Links

Jan Eliewsky

#12

178 cm / 102 KG / rechts


13

Dennis Simin

#17

190 cm / 104 KG / Links

Jan Babij

#51

187 cm / 100 KG / Links

Nico Kratzel

#63

- cm / - KG / Links

Arnold-Jozsef

KONCSAG

#23

191 cm / 115 KG / Links

Stürmer

Matthew lewis

#4

182 cm / 84 KG / Links

Frederik Kohler

#10

180 cm / 79 KG / Links

Marc Welsch

#9

178 cm / 98 KG / Links

Maximilian enz

#13

186 cm / 94 KG / Links


DAs

Team 19/20

Dominique Tilgner

#20

176 cm / 65 KG / Links

Jakob ruf

#22

188 cm / 90 KG / Links

enrico fritz

#62

180 cm / 72 KG / Links

Dustin eisele

#64

190 cm / 112 KG / rechts

Tobija FEIERABEND

#21

183 cm / 100 KG / rechts

Joris kehrer

#29

180 cm / 60 KG / Links

Niklas stöcker

#63

182 cm / 93 KG / Links

Martin CERVENKA

#68

195 cm / 85 KG / rechts

14

marek rubner

#69

190 cm / 96 KG / rechts

Nico Erdmann

#74

193 cm / 113 KG / Links


15

DAs

Team 19/20

jan schmitt

#75

175 cm / 66 KG / Links

Dennis kramer

#87

- cm / - KG / Links

Reinhold Bechthold

#79

186 cm / 85 KG / Links

Marc Strohmaier

#91

191 cm / 115 KG / rechts


Der

Spielplan

16

Heim

Gast

Sa 05.10.19 EKU Mannheim vs TSG Reutlingen

So 13.10.19 TSG Reutlingen vs ESG Esslingen

So 20.10.19 TSG Reutlingen vs Pforzheim Bisons

Sa 26.10.19 EC Eisbären Balingen vs TSG Reutlingen

So 03.11.19 TSG Reutlingen vs EC Eppelheim 1b

So 17.11.19 TSG Reutlingen vs ERC Schwenningen

So 24.11.19 TSG Reutlingen vs EKU Mannheim

Sa 30.11.19 ESG Esslingen vs TSG Reutlingen

So 08.12.19 Pforzheim Bisons vs TSG Reutlingen

So 15.12.19 TSG Reutlingen vs EC Eisbären Balingen

So 22.12.19 EC Eppelheim 1b vs TSG Reutlingen

So 12.01.20 TSG Reutlingen vs Stuttgarter EC 1b

So 26.01.20 ERC Schwenningen vs TSG Reutlingen

So 02.02.20 TSG Reutlingen vs ESG Esslingen

So 09.02.20 TSG Reutlingen vs Pforzheim Bisons

Sa 15.02.20 EC Eisbären Balingen vs TSG Reutlingen

So 23.02.20 TSG Reutlingen vs EC Eppelheim 1b

Sa 29.02.20 Stuttgarter EC 1b vs TSG Reutlingen

So 08.03.20 TSG Reutlingen vs ERC Schwenningen

Sa 21.03.20 EKU Mannheim vs TSG Reutlingen


EISSPORTFREUNDE

REUTLINGEN

EISSPORTFREUNDE

REUTLINGEN

EISSPORTFREUNDE

REUTLINGEN

WIR DANKEN UNSEREN UNTERSTÜTZERN

ESF

ESF

ESF

lackEagles B Reutlingen

INTERESSE? MEHR INFORMATIONEN:

Bitte wenden Sie sich an Herrn Thomas Schwanzer:

e-mail: eishockey@tsg-reutlingen.de oder

Telefon: 0162 2437667

Nachwuchs-Förderer

Jedes Kind kostet den Verein bis zu 500€ pro Saison. Deshalb sind wir

auf Spenden und Sponsoren angewiesen.Unser Nachwuchsbudget

beläuft sich im Jahr auf ca. 20.000€.

Kostenquellen für den Verein:

- Personalkosten/Trainer

- Materialkosten (Trainingsmaterial, Leihausrüstung für die Kleinsten,...)

- Reisekosten (Buskosten, Benzinkosten), Startgebühren etc.

Kostenquellen für die Eltern:

- Eishockeyausrüstung

Unterstützen Sie unseren Verein. Für einen starken Nachwuchs! Wir freuen

uns über Ihre Spende. Ein Spendenkonto ist bei der Volksbank Reutlingen

eingerichtet.

Volksbank Reutlingen

IBAN: DE56640901000355688034

BIC: VBRTDE6RXXX

Zweck: TSG Jugend Eiszeit

17


18

Jahr 2019

Jahr 2020


19


20

ADDITIVE

EINE REVOLUTION IN DER

MANUFA

MODERNEN FERTIGUNG

CTURING

WWW.3D-LASERDRUCK.DE


21

Haben Sie Interesse uns auch im

Hallenteam zu unterstützen?

Einfach unter eishockey@tsg-reutlingen.de melden!

Punkterichter – Zeitnehmungs- Kurse dauern nur 1/2

Tag.

Kommen Sie in unser Team und beteiligen Sie sich am

Erfolg und Spaß mit den

Black Eagles Reutlingen.


Good to know

Handpass Puck im Tor Behinderung

Check geg. d. Kopf Bandencheck Stockcheck

Check von hinten Haken Stockschlag

22

Halten Kniecheck Check geg. d. Knie


Disziplinarstrafe

Beinstellen

Ellenbogencheck

Sechs Spieler

Good to know

Stockendenstoss

Auszeit

Unkorr. Körperangriff

23


24

Das Spie


lfeld

25


Unser Nachwuchs

Wenn die Blätter allmählich bunt werden,

ist Zeit für die neue Eissaison. Und so tummeln

sich die Spielerinnen und Spieler der

Eishockey-Jugend der TSG Reutlingen seit

Mitte September wieder regelmäßig und

begeistert in der Eishalle.

Nach einem gut besuchten Sommertraining

mit dem Fokus auf Kondition, Koordination

und Technik sowie Trainingscamps

in Tschechien und Stuttgart starteten die

Jungs und Mädels bestens vorbereitet

in das erste reguläre Eistraining. Roberto

Cazacu trainiert die Kids gemeinsam mit

mehreren jungen Assistenztrainern.

Die Spielgemeinschaft mit den EC Eisbären

Balingen in der Jugend hat sich in den vergangenen

Jahren bewährt. Aufgrund knapper

Kader haben sich die Verantwortlichen

entschlossen, in dieser Saison eine Spielgemeinschaft

mit drei Vereinen zu bilden. So

startet die U15 (Jg. 2005 / 2006), die U17

(2003 / 2004) und die U20 (2001 / 2002)

als SG Balingen / Pforzheim / Reutlingen,

wobei in der U15 und U20 Pforzheim und

in der U17 Balingen federführend ist. Die

U13 (Jg. 2007 / 2008) ist in eine Spielgemeinschaft

mit Esslingen eingegliedert,

die U11 (Jg. 2009 und jünger) startet bei

Turnieren und sammelt so Spielpraxis.

Die U15 tritt gegen Teams aus Esslingen,

Hügelsheim, MERC Mannheim, Bietigheim

und Heilbronn in einer Doppelrunde an.

Die spielerfahrenen Spielerinnen und Spieler

werden neu hinzugekommene Eishockey-Kids

integrieren. Die ersten beiden

Heimspiele in Reutlingen sind am 2. und

26

am 9. November jeweils um 10.30 Uhr.

Die U17 hat einen Stamm aus Reutlingen

und Balingen, der sich seit Jahren kennt

und bereits gut zusammengefunden hat.

Gemeinsam mit den Spielerinnen und

Spieler aus Pforzheim wird die Mannschaft

gegen EKU Mannheim, Stuttgart und einer

Spielgemeinschaft Freiburg / Hügelsheim

/ Schwenningen in einer Dreifachrunde

antreten. Das erste Heimspiel in Reutlingen

findet am 26. Oktober um 10.30 Uhr in der

Eishalle statt.

Neu ist die Meldung eines U20-Teams. In

einer 1,5-fach-Runde treten die Jungs und

Mädels aus Reutlingen / Balingen / Pforzheim

gegen Stuttgart, EKU Mannheim,

Heilbronn und Freiburg / Hügelsheim an.

Hier können die jungen Spieler, die zukünftig

in den ersten Mannschaften eingesetzt

werden sollen, Spielerfahrung sammeln.

Durch die neu zusammengesetzten

Spielgemeinschaften in allen Teams und

teilweise auch bei den Gegnern ist eine

Prognose zum Erfolg der Mannschaften

schwierig. Auch wenn erste gemeinsame

Trainings in Pforzheim stattfinden konnten,

werden die ersten Spieltage sicherlich dem

Kennenlernen dienen. Dann wird sich zeigen,

wie die neu formierten Teams sich in

der Liga gegen die Konkorrenten aus den

Eishockey-Hochburgen bestehen werden.

Doch unabhängig von allen Ergebnissen

und Erfolgen sollte an oberster Stelle nach

wie vor der Spaß am Sport und faires Spiel

stehen!


Schnupperkurs

Heiß auf Eis?

Der Schnupperkurs hat begonnen

Donnerstags von 16:30 bis 17:15

6x Eishockeyluft schnuppern für nur 30€

Anmeldung:

20 Minuten vor dem Schupperkurs bei den Trainern der Eishalle.

Ausrüstung:

Schlittschuhe können für 2,50€ in der Eishalle ausgeliehen

werden. Knie- und Ellenbogenschützer sowie Fahrradhelm bitte

mitbringen!

VERSUCH ES EINFACH MAL!

27Unser Nachwuchs


Unser

Nachwuchs

U13, U15, U17 und U20 mit Trainer

Jugend/Nachwuchstrainier mit Headcoach und Vorstand

28


29


30

U13

Knaben

Die Fakten:

- Jüngste Mannschaft - Jahrgänge

2007/2008

- Spielgemeinschaft TSG Reutlingen/Esslingen

- Spielen Tuniere und gegen

andere Mannschaften in gleichen

Altersklassen

U15

Schüler

Die Fakten:

- 14 - 16 jährige Schüler

- Jahrgang 2005 - 2006

- Spielgemeinschaft TSG Reutlingen/Balingen/Pforzheim

- EBW Liga

- Sehr gut aufgestelltes Team

U17

Jugend

Trainingszeiten:

Montag: 17:15 Uhr - 18:30 Uhr

Donnerstag: 16:30 Uhr - 17:00 Uhr*

Donnerstag: 17:15 Uhr - 18:45 Uhr

* Schnupperkurs und Laufschule

Die Fakten:

- Spielerjahrgang 2003/2004

- Spielgemeinschaft TSG Reutlingen/Balingen/Pforzheim

- Gemischte Geschlechter

- Sehr gut aufgestelltes Team


31

U20

Jugend

Die Fakten:

- SG RT/BA/PF unter der Leitung

von PF

- Team spielt in Pforzheimer

Trikots

- 2 aus der Heimmannschaft RT

dabei

- Spielerjahrgang 2001/2002

Hast du auch Lust auf Eishockey?

Dann komm unverbindlich in die Eishalle und probier es aus!

Oder melde dich unter:

eishockey@tsg-reutlingen.de.

Wir freuen uns auf DICH!

UNSER NACHWUCHS


DIE

SPIELTERMINE

32

Datum Tag Uhrzeit Spielort Team Gegner

U20

28.09.19 SA 9.30 Uhr Reutlingen 1. CfR. Pforzheim SG U20 HEC U20

02.11.19 SA 20.00 Uhr Stuttgart Stuttgarter EC U20 1. CfR. Pforzheim U20

16.11.19 SA 9.30 Uhr Pforzheim 1. CfR. Pforzheim SG U20 EHC Freiburg SG U20

23.11.19 SA 10.00 Uhr Heilbronn HEC U20 1. CfR. Pforzheim U20

30.11.19 SA 9.30 Uhr Balingen 1. CfR. Pforzheim SG U20 EKU Mannheim U20

14.12.19 SA 9.30 Uhr Pforzheim 1. CfR. Pforzheim SG U20 Stuttgart EC U20

15.12.19 SO 17.15 Uhr Mannheim EKU Mannheim U20 1. CfR. Pforzheim U20

04.01.20 SA 18.15 Uhr Hügelsheim EHC Freiburg SG U20 1. CfR. Pforzheim U20

18.01.20 SA 9.30 Uhr Pforzheim 1. CfR. Pforzheim SG U20 HEC U20

01.02.20 SA 13.30 Uhr Mannheim EKU Mannheim U20 1. CfR. Pforzheim U20

08.02.20 SA 9.30 Uhr Pforzheim 1. CfR. Pforzheim SG U20 Stuttgart EC U20

28.03.20 SA 18.15 Uhr Hügelsheim EHC Freiburg SG U20 1. CfR. Pforzheim U20

Datum Tag Uhrzeit Spielort Team Gegner

U17

19.10.19 SA 9.30 Uhr Pforzheim EC Eisbären Balingen SG U17 EKU Mannheim U17

26.10.19 SA 9.30 Uhr Reutlingen EC Eisbären Balingen SG U17 EHC Freiburg SG U17

03.11.19 SO 9.30 Uhr Balingen EC Eisbären Balingen SG U17 Stuttgarter EC U17

09.11.19 SA 13.30 Uhr Mannheim EKU Mannheim U17 EC Eisbären Balingen SG U17

17.11.19 SO 16.40 Uhr Freiburg EHC Freiburg SG U17 EC Eisbären Balingen SG U17

22.11.19 FR 20.00 Uhr Stuttgart Stuttgarter EC U17 EC Eisbären Balingen SG U17

01.12.19 SO 9.30 Uhr Balingen EC Eisbären Balingen SG U17 Stuttgarter EC U17

07.12.19 SA 9.30 Uhr Balingen EC Eisbären Balingen SG U17 EKU Mannheim U17

15.12.19 SO 16.40 Uhr Freiburg EHC Freiburg SG U17 EC Eisbären Balingen SG U17

21.12.19 SA 10.30 Uhr Mannheim EKU Mannheim U17 EC Eisbären Balingen SG U17

10.01.20 FR 20.00 Uhr Stuttgart Stuttgarter EC U17 EC Eisbären Balingen SG U17

11.01.20 SA 10.00 Uhr Pforzheim EC Eisbären Balingen SG U17 EHC Freiburg SG U17

25.01.20 SA 9.30 Uhr Balingen EC Eisbären Balingen SG U17 Stuttgarter EC U17

01.02.20 SA 9.30 Uhr Pforzheim EC Eisbären Balingen SG U17 EHC Freiburg SG U17

15.02.20 SA 9.30 Uhr Balingen EC Eisbären Balingen SG U17 EKU Mannheim U17

22.02.20 SA 16.40 Uhr Freiburg EHC Freiburg SG U17 EC Eisbären Balingen SG U17

06.03.20 FR 20.00 Uhr Stuttgart Stuttgarter EC U17 EC Eisbären Balingen SG U17

21.03.20 SA 10.30 Uhr Mannheim EKU Mannheim U17 EC Eisbären Balingen SG U17

Datum Tag Uhrzeit Spielort Team Gegner

U15

06.10.19 SO 12.00 Uhr Esslingen ESG Esslingen SG U15 1. CfR. Pforzheim SG U15

12.10.19 SA 9.30 Uhr Pforzheim 1. CfR. Pforzheim SG U15 ESC Hügelsheim SG U15

18.10.19 FR 18.30 Uhr Waldbronn ESC Hügelsheim SG U15 1. CfR. Pforzheim SG U15


DIE

SPIELTERMINE

33

Datum Tag Uhrzeit Spielort Team Gegner

U15

06.10.19 SO 12.00 Uhr Esslingen ESG Esslingen SG U15 1. CfR. Pforzheim SG U15

12.10.19 SA 9.30 Uhr Pforzheim 1. CfR. Pforzheim SG U15 ESC Hügelsheim SG U15

18.10.19 FR 18.30 Uhr Waldbronn ESC Hügelsheim SG U15 1. CfR. Pforzheim SG U15

02.11.19 SA 9.30 Uhr Reutlingen 1. CfR. Pforzheim SG U15 EKU Mannheim U15

09.11.19 SA 9.30 Uhr Reutlingen 1. CfR. Pforzheim SG U15 SC Bietigheim (weiss) U15

17.11.19 SO 11.00 Uhr Heilbronn HEC U15 1. CfR. Pforzheim SG U15

23.11.19 SA 9.30 Uhr Pforzheim 1. CfR. Pforzheim SG U15 ESG Esslingen SG U15

08.12.19 SO 17.15 Uhr Mannheim EKU Mannheim U15 1. CfR. Pforzheim SG U15

23.12.19 MO 13.00 Uhr Bietigheim SC Bietigheim (weiss) U15 1. CfR. Pforzheim SG U15

11.01.20 SA 18.45 Uhr Esslingen ESG Esslingen SG U15 1. CfR. Pforzheim SG U15

18.01.20 SA 9.30 Uhr Balingen 1. CfR. Pforzheim SG U15 ESG Esslingen SG U15

25.01.20 SA 9.30 Uhr Pforzheim 1. CfR. Pforzheim SG U15 HEC U15

01.02.20 SA 9.30 Uhr Balingen 1. CfR. Pforzheim SG U15 EKU Mannheim U15

29.02.20 SA 9.30 Uhr Balingen 1. CfR. Pforzheim SG U15 ESC Hügelsheim SG U15

07.03.20 SA 11.15 Uhr Hügelsheim ESC Hügelsheim SG U15 1. CfR. Pforzheim SG U15

29.03.20 SO 17.15 Uhr Mannheim EKU Mannheim U15 1. CfR. Pforzheim SG U15

Datum Tag Uhrzeit Spielort Team Gegner

U13

29.09.19 SO 16.15 Uhr Stuttgart Stuttgarter EC (gelb) U13 EC Eisbären Balingen SG U13

13.10.19 SO 14.30 Uhr Mannheim MERC (weiss) U13 EC Eisbären Balingen SG U13

16.11.19 SA 9.30 Uhr Balingen EC Eisbären Balingen SG U13 EKU Mannheim U13

23.11.19 SA 12.00 Uhr Zweibrücken EHC Zweibrücken U13 EC Eisbären Balingen SG U13

30.11.19 SA 9.30 Uhr Pforzheim EC Eisbären Balingen SG U13 ESG Esslingen SG U13

01.12.19 SO 12.00 Uhr Esslingen ESG Esslingen SG U13 EC Eisbären Balingen SG U13

14.12.19 SA 9.30 Uhr Balingen EC Eisbären Balingen SG U13 Stuttgarter EC (gelb) U13

21.12.19 SA 9.30 Uhr Balingen EC Eisbären Balingen SG U13 ESC Hügelsheim SG U13

18.01.20 SA 11.15 Uhr Hügelsheim ESC Hügelsheim SG U13 EC Eisbären Balingen SG U13

08.02.20 SA 9.30 Uhr Balingen EC Eisbären Balingen SG U13 Stuttgarter EC (gelb) U13

07.03.20 SA 9.30 Uhr Pforzheim EC Eisbären Balingen SG U13 MERC (rot) U13

14.03.20 SA 10.00 Uhr Heilbronn HEC (weiss) U13 EC Eisbären Balingen SG U13

21.03.20 SA 11.15 Uhr Hügelsheim ESC Hügelsheim SG U13 EC Eisbären Balingen SG U13

28.03.20 SA 9.30 Uhr Pforzheim EC Eisbären Balingen SG U13 ESG Esslingen SG U13

UNSER NACHWUCHS


34

INDOOR BLACKLIGHT WORLD

R E U T L I N G E N

18 Bahnen

auf 500 m²

Metzgerstr. 57–59 • Parkhaus Stadtmitte

07121–338555 • www.citybowling-reutlingen.de

Metzgerstr. 57–59 • Parkhaus Stadtmitte

07121 – 3640682 • www.3dminigolf-reutlingen.de


35


erichte

Interview mit Colin Wolf

Zur Person - Kurzprofil:

Name: Colin Wolf

Geboren/Alter: 3.1.2000/ 19

Beruf: Student

Position: Verteidiger

Hast du ein bestimmtes Motto?

If it’s 1 or 1000 sins you’re still

getting sent to hell. So why not

go for 1.000.000 sins and come down here a

legend?

Wie bist du zum Eishockey gekommen?

Meine Mutter hat mir viele verschiedene

Sportarten gezeigt und ich bin beim Eishockey

geblieben.

Wie lange bist du schon bei den Black Eagles?

Ich spiele meine erste Saison bei den Black

Eagles.

Was gefällt dir am Eishockey?

Mir gefällt es, dass man wirklich als Team arbeiten

muss um Etwas zu erreichen.

Unterstützt dich deine Familie?

Ja, meine ganze Familie steht hinter mir und

unterstützt mich wo sie nur kann.

Kannst du dich an dein erstes Mal auf dem

Eis erinnern?

Ja. Mein erstes Mal auf dem Eis war in

Kanada. Meine Mutter wollte nicht alleine

Schlittschuhlaufen gehen, also hat sie es mir

beigebracht.

Welchen Stellenwert hat für dich das Eishockey?

Für mich ist das Eishockey sehr wichtig und hat

dadurch einen hohen Stellenwert.

Wo kommt die Motivation für die Sportart

her?

Es war der Sport, welcher mir in meiner Kindheit

am meisten Spaß gemacht hat. So bin ich dabei

geblieben. Also eigentlich von selbst.

Wo siehst du deine Stärken, z.B. im Spiel?

Meine Stärken sehe ich bei uns vor dem Tor und

bei Unterzahl.

Hat deine Rückennummer eine besondere

Bedeutung für dich?

Ja, die 3 ist meine Glückszahl.

Welche Verletzungen hast du dir durch die

Sportart zugezogen?

Durch das Eishockey hatte ich schon einige

Gehirnerschütterungen und Bänderrisse, aber

dies war es dann auch.

Was sind deine sportlichen Ziele für die

Zukunft/die Saison?

Mein Ziel ist es, mich im Sturm zu verbessern,

insbesondere während dem Powerplay. Gleichzeitig

ist es mein Ziel in der Tabelle mit der

Mannschaft weiter nach oben zu kommen.

36

© Tobias Baur


37

Wir passen jedes Catering individuell an Ihr Event an.

Sie genießen und wir kümmern uns um den Rest.

Eventrausch ist die neue Marke mit jahrelanger Erfahrung.

Unsere Highlights

Catering / Große Auswahl an Locations / Hochzeit /

Firmen-Events / Eigene Restaurants /

Rund-Um-Sorglos-Pakete / Große Community an Dienstleistern /

Dynamisch, vielfältig, flexibel

EVENTRAUSCH - EVENTS TO BE

dein HOCHZEITSTRAUM | Egelsbergstr. 12 | 72820 Sonnenbühl

Telefon 07128 / 9283-0 | Telefax 07128 / 9283-25 | info@eventrausch.events

www.eventrausch.events


38

Spielbericht

TSG Reutlingen Black EaglesEC

Eisbären Balingen 6:9 (4:1; 1:6;

1:2)

Nicht den erhofften Ausgang gab

es beim zweiten Derby für die Black

Eagles der TSG Reutlingen gegen

die Eisbären Balingen. Beide Fanlager

in der mit 200 Zuschauern gut

besetzten Reutlinger Eissporthalle

trauten ihren Augen in der Partie

nicht.

Waren die Black Eagles im ersten

Drittel mit 4:1 mit Toren innerhalb

von 8 Minuten durch Kramer, Tilgner,

Rubner und Schmitt noch die

klar spielbestimmende Mannschaft,

so gaben sie die sichere Führung

leichtfertig im zweiten Drittel aus

der Hand. 1:6 lautete das Drittelergebnis

für den mittleren Spielabschnitt.

Wie wenn ein Schalter umgelegt

worden wäre, gelang es den Black

Eagles im Mitteldrittel nicht mehr

eng am Gegner zu bleiben und den

Raum eng zu machen. Begünstigt

durch eine Vielzahl von Strafzeiten

nutzten die Eisbären die sich Ihnen

bietenden Überzahlsituationen und

den Raum auf dem Eis aus.

Völlig ungehindert konnte Balingens

Spielertrainer Popek sich in beste

Schußposition vor den Reutlinger

Kasten bringen und so insgesamt zu

drei Treffern für seine Farben kommen.

Weitere Treffer durch Haudek

und Zeiselmeier brachten bis zur 52.

Minute das 5:9.

Zu spät kam das 6:9 für die Black

Eagles in der 55. Minute durch Dennis

Kramer in Unterzahl. Für die Partie

am Sonntag beim EC Eisbären

Eppelheim 1b werden die Black

Eagles den Schalter schnell wieder

umlegen müssen. Die Eisbären

werden voraussichtlich mit einigen

ihrer Regionalliga-Verstärkungsspieler

antreten. In dieser Besetzung

kamen die Eisbären die gesamte

Saison über bereits zu Achtungserfolgen

gegen starke Mannschaften.

Strafen:

ECB: 40min

TSG: 20min

Aufstellung:

Tor: Grad, Rogge

Verteidigung: Wolf, Kehrer, Trybus,

Tilgner, Babij, Eliewsky

Sturm: Lewis, Cervenka, Rubner,

Kohler, Schmitt, Schuler, Bechthold ,

Konczag, Kramer, Strohmaier


Wir bieten

39


40

Zum Mitschmettern

Mit weiten Bögen,

zieh´n wir raus aufs Eis

Den Feind zu überflügeln.

Uns gebührt der Preis.

Wir fliegen höher immer weiter – oh

Yeah

Fly like an eagle

Fly like an eagle

Oh no – Oh yeah

TSG

Hier kommt die TSG – Fly like an eagle

Adler können fliegen

Wir werden euch schon kriegen

Always hart am fighten

Das sind die schönsten Zeiten

Black Eagles werden siegen

Wir machen was wir lieben

Hier kommt die TSG – Fly like an eagle

Adler können fliegen

Wir werden euch schon kriegen

Always hart am fighten

Das sind die schönsten Zeiten

Black Eagles werden siegen

Wir machen was wir lieben

Hier kommt die TSG TSG

Auf scharfen Klingen

Stürzen wir uns ins Gefecht

Unseren Gegner zu bezwingen

Jeden Fein ergeht es schlecht

Wir fliegen höher immer weiter – oh

Yeah

Adler können fliegen

Wir werden euch schon kriegen

Always hart am fighten

Das sind die schönsten Zeiten

Black Eagles werden siegen

Wir machen was wir lieben

Hier kommt die TSG – Fly like an egale

Adler können fliegen

Wir werden euch schon kriegen

Always hart am fighten

Das sind die schönsten Zeiten

Black Eagles werden siegen

Wir machen was wir lieben

Hier kommt die TSG – Fly like an egale


41

Finanz- und Versicherungsmakler

Thomas Breuer

Dorfstr. 30

72141 Walddorfhäslach

Fon +49 (0) 7127/580 776

Fax +49 (0) 7127/180 490

Thomas.Breuer@financeplanplus.de


42

Mit uns kannst du immer....

... "up to date“ sein

...als Erster erfahren, was bei den Black Eagles gerade los ist

...Hintergrundwissen erlangen

...bei Gewinnspielen mitmachen

...uvm.

Dann besuche uns auf Facebook und Instagram!

Wir freuen uns auf dich!


43


Über Geld sprechen

ist einfach.

Weil die Sparkasse nah ist

und auf Geldfragen die

richtigen Antworten hat.

2

www.ksk-reutlingen.de

Kreissparkasse

Reutlingen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine