16.08.2023 Aufrufe

OHC Aktuell: Oranienburger HC - SC DHfK Leipzig II 36:32

3. Liga, Männer, 23. Spieltag in der Staffel Ost, Saison 2022/23

3. Liga, Männer, 23. Spieltag in der Staffel Ost, Saison 2022/23

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

12. Ausgabe | 18.03.2023<br />

ZEIT<strong>SC</strong>HRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALLCLUB E.V.<br />

24. Spieltag 3. Liga DHB<br />

Schutzgebühr:<br />

1,00 €<br />

in der TURM ErlebnisCity<br />

ÜBERTRAGUNG bei<br />

Sportdeutschand.TV<br />

für 4,50 €<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> vs. <strong>SC</strong> <strong>DHfK</strong> <strong>Leipzig</strong> <strong>II</strong><br />

SAMSTAG 18.03.2023<br />

| ANPFIFF 18:30 UHR<br />

EIN BALL. EIN TEAM. EIN ZIEL.<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE


SAMSTAG 18.03.2023<br />

Gemeinsam erfolgreich<br />

ORAFOL ist führend in der Veredlung von Kunststoffen. In Oranienburg, am Stammsitz<br />

der internationalen Firmengruppe, entwickeln und produzieren mehr als 1.000 Fachkräfte<br />

Produkte, die in allen Bereichen des Lebens zum Einsatz kommen.<br />

Werden Sie Teil des Teams<br />

Als Familienunternehmen planen wir langfristig<br />

und setzen auf nachhaltiges Wachstum.<br />

In einem hochmodernen Umfeld bieten wir<br />

möglichst viel Flexibilität.<br />

Unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen<br />

ermöglichen wir die berufliche Entwicklung<br />

im Einklang mit privaten Zielen.<br />

Erfahren Sie mehr über Ihre Karrieremöglichkeiten bei ORAFOL:<br />

ORAFOL Europe GmbH<br />

careers@orafol.de<br />

2<br />

ZEIT<strong>SC</strong>HRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


12. AUSGABE<br />

Vorwort<br />

Thomas Stahlberg<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong>-Präsident<br />

Liebe <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Gemeinde,<br />

mit dem heutigen Spieltag biegt die gefühlt zweitschwerste<br />

Saison des <strong>O<strong>HC</strong></strong> auf die Zielgerade.<br />

Lassen Sie mich zunächst unserer zweiten Männermannschaft<br />

gratulieren, die es geschafft hat,<br />

das Viertelfinale im HVB-Pokal zu erreichen. Somit<br />

wahrte der zweifache Pokalsieger die Chance<br />

auf die Teilnahme am „Final Four“ in Oranienburg<br />

am Wochenende 3./4. Juni 2023. Voraussetzung<br />

dafür ist ein Heimsieg gegen Berolina Lychen im<br />

Viertelfinale am 23. 4. 2023. Anwurf ist voraussichtlich<br />

um 14.30 Uhr. Auch hier sind Zuschauer<br />

herzlichst willkommen.<br />

Zum heutigen Spiel. Als es um die Qualifikation<br />

zur 3.Liga 2009/2010 ging, musste der <strong>O<strong>HC</strong></strong><br />

mindestens Platz 10 in der Regionalliga Nordost<br />

erreichen und schaffte genau diesen Platz mit<br />

Müh und Not. Ein Auswärtssieg beim DHK Flensborg<br />

brachte die ersehnten Punkte. Exakt diesen<br />

Platz gilt es, auch in dieser Saison mindestens zu<br />

erreichen, um ein weiteres Jahr der 3. Liga des<br />

DHB anzugehören.<br />

Heute gegen die Bundesligareserve aus <strong>Leipzig</strong><br />

geht es darum, nach dem schon verloren geglaubten<br />

Spiel gegen die Jungfüchse dringend<br />

zwei weitere Punkte einzufahren. Die Hoffnung<br />

lebt, haben wir doch erst am vergangenen Sonntag<br />

zu ungewohnter Anwurfzeit live erleben können,<br />

was möglich ist, wenn das Team an seine<br />

Grenzen geht und die Halle bis auf den letzten<br />

Platz ausverkauft ist. Vielen Dank an Sie und<br />

Euch alle, dass die Mannschaft auch in dieser<br />

schwierigen Phase so große Unterstützung zuteil<br />

wird. Der Punkt konnte nur mit der Unterstützung<br />

der Fans eingefahren werden.<br />

Heute werden sich einige Spieler zum letzten<br />

Mal das grüne Trikot überstreifen, um dann neue<br />

Wege sportlich oder auch beruflich einzuschlagen.<br />

Ihnen gilt unser außerordentlicher Dank. Der<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> wird sich etwas verändert für die neue Saison<br />

aufstellen und versuchen, mit Darius Krai an<br />

die Erfolge der letzten Jahre anzuknüpfen.<br />

In den kommenden 60 Minuten geht es darum,<br />

im letzten Heimspiel zu punkten und noch einmal<br />

alles in die Waagschale zu werfen, bevor sich das<br />

Team auf die Reise nach Söhre zum voraussichtlich<br />

letzten Saisonspiel begibt.<br />

Sollte Ihnen und Euch die darauffolgende handballfreie<br />

Zeit zu lang werden, darf ich schon auf<br />

den nächsten Leckerbissen hinweisen. Im Jahre<br />

30 des Bestehens unseres Vereins messen die<br />

zwei U21-Nationalmannschaften aus Ägypten<br />

und Deutschland in unserer Halle die Kräfte.<br />

Kurz vor Beginn der WM im eigenen Land gibt<br />

es diesen Echttest am Samstag, 29. April, um 17<br />

Uhr. Karten sind ab Montag, 20. März, wie gewohnt<br />

auf unserer Homepage erhältlich.<br />

Jetzt zum Wesentlichen: Feuern wir unsere<br />

Mannschaft zum Sieg an „Auf geht’s <strong>O<strong>HC</strong></strong>,<br />

kämpfen und siegen!“<br />

Ein großes DANKE<strong>SC</strong>HÖÖÖN an alle, die an dieser<br />

schwierigen Saison in irgendeiner Form mitgewirkt<br />

haben, sei es als Trainer, Schiedsrichter,<br />

Wischer, Ordner, Partner oder Fan.<br />

Herzlichst Ihr/Euer<br />

Thomas Stahlberg<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong>-Präsident<br />

Impressum<br />

Herausgeber:<br />

<strong>Oranienburger</strong> Handballclub e.V.<br />

André-Pican-Str. 41, 16515 Oranienburg<br />

Tel. 03301.526174<br />

Redaktion: Stefan Blumberg<br />

Fotos: <strong>O<strong>HC</strong></strong>, <strong>SC</strong> <strong>DHfK</strong> <strong>Leipzig</strong> <strong>II</strong><br />

Satz, Layout, Druck:<br />

FINISH – Agentur für Marke und Design.<br />

Medienpartner des <strong>O<strong>HC</strong></strong><br />

An den Dünen 5<br />

16515 Oranienburg<br />

www.agentur-finish.de<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 3


SAMSTAG 18.03.2023<br />

Nr Spieler Position Geb.-Jahr<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> - 1. Männermannschaft<br />

<strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong><br />

Trainer<br />

Tim Fröhlich<br />

Co-Trainer<br />

Patrick Lehmann<br />

Physiotherapeutin Anna Völker<br />

Fitness-/Athletiktrainer Yannick Schindel<br />

<strong>36</strong> Paul – Janis Twarz TW 1997<br />

12 Paul Porath TW 1996<br />

21 Patrick Ziebert TW 1985<br />

16 Malte Tredup TW 2003<br />

2 Niklas Danowski KM 1998<br />

3 Erik Gerntke RR 1999<br />

4 Aaron Krai RM 2000<br />

6 Dennis Schmöker LA 1993<br />

13 Robert Barten RL 1996<br />

17 Nils Hase RA 1994<br />

20 Alexander Pietsch KM 1993<br />

22 Lasse Scharge RR 1991<br />

23 Julius Heil RL 1996<br />

24 Anton Wagner-Douglas RL 2002<br />

28 Philipp Reineck RM 2001<br />

29 Max Bauer RR 1995<br />

<strong>32</strong> Kevin Lux KM 1997<br />

38 Malte Dederding RR 2001<br />

66 Julius Porath RA 1996<br />

72 Alexander Williams RM 1996<br />

90 Lukas Hartung KM 2003<br />

Unsere heutigen Gäste:<br />

<strong>SC</strong> <strong>DHfK</strong> <strong>Leipzig</strong> <strong>II</strong><br />

Nr Spieler Position<br />

12 Sebastian Klein TW<br />

7 Clemens Uhlig RR<br />

Trainer<br />

Co-Trainer<br />

Betreuerin:<br />

Enrico Henoch<br />

Ferri Sarközi<br />

Silke Schmutzler<br />

11 Franz Häcker RR<br />

17 Jakob Leun RR<br />

20 Jonas Hönicke RR<br />

23 Niclas Heitkamp RR<br />

24 Paul Bones RR<br />

37 Finn Leun RR<br />

6 Luca Hopfmann Außen<br />

19 Staffan Peter Außen<br />

24 Lasse Kock Außen<br />

67 Moritz Schwock Außen<br />

22 Mika Sajenev KM<br />

54 Hendrik Hanemann KM<br />

RR = Rückraum, ohne Zuordnung / Außen ohne Zuordnung<br />

4<br />

ZEIT<strong>SC</strong>HRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


12. AUSGABE<br />

Tabelle 3. Liga - Staffel Ost<br />

Platz Verein Spiele Tore Punkte<br />

1. EHV Aue 21 670:5<strong>32</strong> 40:2<br />

2. <strong>HC</strong> Erlangen <strong>II</strong> 21 692:584 30:12<br />

3. <strong>HC</strong> Eintracht Hildesheim 21 653:601 30:12<br />

4. <strong>SC</strong> DHFK <strong>Leipzig</strong> <strong>II</strong> 21 673:645 27:15<br />

5. GSV Eintracht Baunatal 22 686:673 25:19<br />

6. Füchse Berlin <strong>II</strong> 21 624:637 21:21<br />

7. <strong>SC</strong> Magdeburg <strong>II</strong> 21 616:608 18:24<br />

8. SV Anhalt Bernburg 21 615:617 18:24<br />

9. SF Söhre 21 598:640 17:25<br />

10. <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> 22 642:661 17:27<br />

11. HaSpo Bayreuth 21 617:674 15:27<br />

12. Northeimer <strong>HC</strong> 21 594:652 13:29<br />

13. HV Grün-Weiß Werder 22 563:729 5:39<br />

Schiedsrichter<br />

im heutigen Spiel:<br />

Julian Lauenroth und<br />

Arne Surrow<br />

(Lübeck/Kronshagen)<br />

Letztes <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Spiel<br />

Saison 2022/23<br />

25.03.2023 - 19:30 Uhr<br />

Sportfreunde Söhre – <strong>O<strong>HC</strong></strong><br />

(Am Wochenende 1./2. April 2023 wird<br />

der 26. und letzte Spieltag ausgetragen.<br />

Der <strong>O<strong>HC</strong></strong> hat da regulär spielfrei.)<br />

Alles, was zählt: zwei Punkte<br />

Das sind die Fakten: Der <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> hat in der 3.<br />

Liga noch zwei Spiele zu bestreiten. Vier Punkte sind zu<br />

vergeben. Die Mannschaft braucht noch zwei davon, um<br />

dem Abstieg beziehungsweise der Relegationsrunde zu<br />

entgehen. Sie hat alles selbst in der Hand. Im wahrsten<br />

Sinne des Wortes.<br />

Chance 1: heute gegen den Tabellenvierten <strong>SC</strong> <strong>DHfK</strong> <strong>Leipzig</strong><br />

<strong>II</strong>. Eine junge Truppe mit exzellent ausgebildeten Spielern,<br />

zu denen der frühere <strong>Oranienburger</strong> Moritz Schwock<br />

gehört. Die Sachsen stellen seit Jahren eine feste Größe in<br />

der 3. Liga dar, spielen stets in der Spitzengruppe mit. In<br />

dieser Saison ist das nicht anders. Die gute Nachricht: Der<br />

Bundesliga-Nachwuchs hat bereits 15 Punkte liegenlassen.<br />

Ergo: Die Truppe ist verwundbar. Offenbar ist bei den<br />

<strong>Leipzig</strong>ern in dieser Saison nichts so beständig wie die<br />

Unbeständigkeit. So luchsten sie einerseits den Spitzenteams<br />

des <strong>HC</strong> Erlangen <strong>II</strong> (38:37) und dem Tabellenführer<br />

EHV Aue (30:30) Punkte ab. Andererseits patzte das<br />

Team von Trainer Enrico Henoch gegen die Kellerkinder<br />

aus Northeim (33:<strong>36</strong>) und Bayreuth (38:42). Und auch der<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> erwischte einen schlechten Tag der <strong>Leipzig</strong>er. Jener<br />

12. November 2022 schaffte es in das <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Geschichtsbuch,<br />

denn noch nie hatte es zuvor ein so torreiches Spiel<br />

mit einem glorreichen Triumph gegeben. Mit 46:38 fegte<br />

der <strong>O<strong>HC</strong></strong> die <strong>DHfK</strong>-Youngsters aus der eigenen Halle.<br />

Jeder Wurf ein Treffer. Dass es noch einmal so einfach<br />

werden sollte – dieser Illusion gibt sich im <strong>Oranienburger</strong><br />

Lager niemand hin. Folglich muss alles reingehauen werden<br />

in dieses Spiel. Alles! Was gibt es Schöneres, als mit<br />

der Gewissheit des Klassenerhalts ins letzte Saisonspiel<br />

gehen zu können.<br />

Chance 2: am 25. März, 19.30 Uhr, bei den Sportfreunden<br />

Söhre. Niemand will, dass die Entscheidung in Sachen<br />

Abstieg/Relegation/Klassenerhalt im letzten Spiel<br />

fällt. Das wäre fahrlässig und zudem kreuzgefährlich. Das<br />

Hinspiel in Oranienburg ging 26:26 aus.<br />

Sollten am Saisonende Mannschaften punktgleich sein,<br />

entscheidet das direkte Duell über die Platzierung. Da ist<br />

der <strong>O<strong>HC</strong></strong> gegenüber Northeim und Bayreuth im Vorteil.<br />

Die letzten beiden Teams der Staffel steigen laut Durchführungsbestimmung<br />

der 3. Liga (Männer) direkt in die jeweilige<br />

Oberliga ab. Die Vereine auf Platz 11 jeder der fünf<br />

Staffeln werden – sofern nötig – eine Runde mit Hin- und<br />

Rückspiel um den Klassenverbleib spielen.<br />

24. Spieltag - 3. Liga, Staffel Ost<br />

Sa., 18.3.2023, 17 Uhr: EHV Aue – HaSpo Bayreuth<br />

Sa., 18.3.2023, 17 Uhr: SV Anhalt Bernburg - <strong>HC</strong> Erlangen <strong>II</strong><br />

Sa., 18.3.2023, 18.30 Uhr: <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> - <strong>SC</strong> DHFK <strong>Leipzig</strong> <strong>II</strong><br />

Sa., 18.3.2023, 19 Uhr: Füchse Berlin <strong>II</strong> – <strong>HC</strong> Eintracht Hildesheim<br />

Sa., 18.3.2023, 19 Uhr: <strong>SC</strong> Magdeburg <strong>II</strong> – Northeimer <strong>HC</strong><br />

So., 19.3.2023, 16 Uhr: HV Grün-Weiß Werder – Sportfreunde Söhre<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 5


SAMSTAG 18.03.2023<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> <strong>II</strong> im Viertelfinale gegen Berolina Lychen<br />

Am Rand einer Sitzung der Spielkommission des Handballverbandes<br />

Brandenburg für die Oberliga Ostsee-Spree<br />

wurden am vergangenen Wochenende die Viertelfinals des<br />

HVB-Landespokals ausgelost. Sämtliche Spiele werden<br />

als Einzelpartien ausgetragen, Termine dafür sind der 22.<br />

und 23. April 2023. Die Sieger qualifizieren sich für das „Final<br />

Four“ am 3./4. Juni in Oranienburg.<br />

Unsere zweite Männermannschaft ist die einzige <strong>O<strong>HC</strong></strong>-<br />

Mannschaft im Wettbewerb. Sie muss sich im Viertelfinale<br />

mit dem SV Berolina Lychen auseinandersetzen. Gezogen<br />

hat die Paarungen <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Präsident Thomas Stahlberg.<br />

Unsere „Zwoote“ hat im Duell gegen den Verbandsligisten<br />

Heimrecht. Nachdem unsere Zweite als Brandenburgligist<br />

in der ersten Runde Anfang Januar ein Freilos hatte, stieg<br />

sie in der zweiten Runde ein. Dort landete sie eine faustdicke<br />

Überraschung. In dem Dreierturnier in Trebbin ging<br />

sie als Sieger hervor. Zunächst hatte das Team von Trainer<br />

Mike Schröder den Gastgeber (Verbandsliga) mit 28:14<br />

vom Parkett gefegt. Da der Turnierfavorit L<strong>HC</strong> Cottbus<br />

(Oberliga) gegen Trebbin nur mit 25:15 gewann und sich<br />

die beiden Sieger anschließend 21:21 trennten, hatte der<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> die Nase vorn und zog ins Viertelfinale ein. Somit hat<br />

der <strong>O<strong>HC</strong></strong> <strong>II</strong> jetzt die Chance, das dritte Mal in Folge das<br />

„Final Four“ zu erreichen.<br />

Ansetzungen Pokal-Viertelfinale Frauen,<br />

22./23. April 2023<br />

VfB Doberlug-Kirchhain – TSV Germania Massen<br />

Frankfurter <strong>HC</strong><br />

– SV Blau-Weiß Wusterwitz<br />

HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf – MTV Altlandsberg<br />

HV Calau<br />

– H<strong>SC</strong> Potsdam<br />

Ansetzungen Pokal-Viertelfinale Männer,<br />

22./23. April 2023<br />

MTV Altlandsberg – Grünheider SV<br />

Ludwigsfelder <strong>HC</strong> – HV Grün-Weiß Werder<br />

<strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> <strong>II</strong> – SV Berolina Lychen<br />

HSV Bernauer Bären – Grünheider SV <strong>II</strong><br />

Thomas Stahlberg, Schiedsrichterwart der Oberliga Ostsee-Spree,<br />

und der stellvertretende Spielkommissions-Chef Thomas Schweder<br />

nahmen die Auslosungen vor.<br />

Foto: HVB<br />

Ostercamp:<br />

Anmeldungen möglich<br />

Noch einige freie Plätze gibt es für das Handball-Ostercamp des<br />

<strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> in den bevorstehenden Ferien. Vom 3. bis 6.<br />

April können sich Mädchen und Jungen im D- und E-Jugend-Alter<br />

ganz dem kleinen Ball verschreiben. Unter fachkundiger Anleitung<br />

werden sie an den vier Tagen jeweils von 8.30 bis 15 Uhr betreut.<br />

Trainiert wird täglich zweimal zwei Stunden im HBI-Sportforum Oranienburg<br />

(Turm-Erlebniscity). Im Preis von 199 Euro enthalten sind<br />

Verpflegung, Campshirts und eine Osterüberraschung. Anmeldungen<br />

sind per E-Mail möglich unter twarz@oranienburgerhc.de<br />

Kleiner Rückblick:<br />

Der <strong>O<strong>HC</strong></strong> <strong>II</strong> gewann 2019 und 2020 jeweils sensationell<br />

den Landespokal. 2019 bezwang das Team im „Final<br />

four“ zunächst den Ostsee-Spree-Ligisten Grünheider<br />

SV mit 26:25. Einen Tag später hatte der MTV Altlandsberg<br />

– ebenfalls Oberligist – beim 31:24-Erfolg des <strong>O<strong>HC</strong></strong><br />

keine Chance. Ein Jahr später wiederholte das Team diesen<br />

spektakulären Coup. Erneut blieben zwei Oberligisten<br />

auf der Strecke. Den L<strong>HC</strong> Cottbus zwang unser Team mit<br />

24:21 in die Knie. Das Finale wurde ein Drahtseilakt. Mit<br />

25:24 holte sich die Truppe in der Neuauflage des Finals<br />

vom Jahr zuvor gegen Altlandsberg den Pott.<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong>-Ostercamp<br />

03.04. - 06.04.2023<br />

www.oranienburgerhc.de<br />

Für Kinder und Jugendliche von E- bis D-Jugend empfohlen.<br />

Betreuungszeit: 08:30 bis 15:00 Uhr<br />

Täglich 2 x 2 Stunden Training<br />

6<br />

199,00 € (Verpflegung, Campshirts<br />

& Osterüberraschung) HANDBALL CLUB ZEIT<strong>SC</strong>HRIFT DES ORANIENBURGER E.V.


12. AUSGABE<br />

Nils Hase<br />

Niklas Danowski<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> verlängert mit Nils Hase und Niklas Danowski<br />

Der <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> hat zwei Personalentscheidungen<br />

mit Signalwirkung getroffen. Rechtsaußen Nils Hase und<br />

Kreisspieler Niklas Danowski haben in der kritischen Saisonphase<br />

- die Mannschaft befindet sich nach wie vor in<br />

Abstiegsgefahr - ihre Verträge verlängert; Nils Hase für ein<br />

Jahr (plus Option auf Verlängerung), Niklas Danowski für<br />

zwei Jahre.<br />

Nils Hase ist der dienstälteste Spieler der Mannschaft.<br />

2015 kam er von den Füchsen Berlin nach Oranienburg.<br />

Der 28-Jährige spielte in der Zeit gemeinsam mit Robert<br />

Kählke, Christian Riedel und aktuell Julius Porath auf der<br />

Rechtsaußenposition. „Ich habe weiterhin extrem Lust auf<br />

Handball und bin auf die Arbeit mit unserem neuen Trainer<br />

Darius Krai gespannt. Mit ihm habe ich angefangen, Handball<br />

zu spielen“, so der Berliner zu seinen Beweggründen,<br />

zu verlängern. In den vergangenen zwei, drei Jahren hatte<br />

er neben dem aufwändigen Handballalltag einige Herausforderungen<br />

zu bewältigen. Parallel zur belastenden<br />

Coronazeit absolvierte der Schornsteinfeger einen zeitintensiven<br />

Meisterlehrgang, den er mit Erfolg abschloss. Im<br />

vergangenen Jahr wurde er Papa. „Zu Hause bekommen<br />

wir das alles hin. Wir nutzen unsere wenige Zeit sehr effizient.<br />

Meine Frau stärkt mir den Rücken“, so Nils Hase. Dem<br />

Linkshänder ist die aktuell sportlich prekäre Lage bewusst:<br />

„Ich kannte solch eine Situation, gegen den Abstieg zu<br />

spielen, bislang noch nicht. Wir werden alles tun, um den<br />

Abstieg zu verhindern.“ Mit Blick auf das nächste Spieljahr<br />

wünscht er sich, dass die Mannschaft und der Trainer<br />

schnell harmonieren und dass es eine Saison mit stabileren<br />

Leistungen wird. „Spaß am Handball ist wichtig - dann haben<br />

wir immer am besten gespielt“, sagt er.<br />

Niklas Danowski stieß vor zwei Jahren vom <strong>SC</strong> Magdeburg<br />

zum <strong>O<strong>HC</strong></strong> - für ihn die erste Station außerhalb des Traditionsvereins<br />

aus Sachsen-Anhalt. Der 25-Jährige nahm vom<br />

ersten Tag an eine außergewöhnliche Belastung auf sich:<br />

Da sein privater und beruflicher Lebensmittelpunkt Magdeburg<br />

ist, pendelt er drei-, viermal in der Woche zum Training<br />

und zu den Spielen von der Elbe- in die Havelstadt.<br />

Und er wird es weiter tun. „Klar gibt es Tage, an denen<br />

es nicht so leichtfällt. Gerade in der ersten Saison, als ich<br />

einen dreifachen Bandscheibenvorfall hatte. Aber meistens<br />

ist es okay so. Ich bin im letzten Jahr Papa geworden. Zu<br />

Hause steuern wir das ganz gut. Meine Freundin unterstützt<br />

mich sehr.“<br />

Für den Kreisspieler geht es jetzt darum, die Klasse zu halten<br />

und dann in jedem Fall eine bessere Saison zu spielen.<br />

Er sieht viel mehr Potenzial im Team, als es in dieser Saison<br />

gezeigt hat. Das würde er gern mit der Mannschaft auf die<br />

Platte bringen wollen.<br />

Der Sportliche Leiter Mario Müller ist froh über die Verpflichtungen.<br />

„Nils ist eine Säule im Team. Sein Ehrgeiz,<br />

seine Körperlichkeit ist beeindruckend. Er lässt alles auf<br />

der Platte, was man braucht. Solche Spieler sind wichtig<br />

für eineMannschaft.“ Und über Niklas Danowski sagt er:<br />

„Dano ist einer der besten Kreisspieler der Liga, der sein<br />

Herz beim <strong>O<strong>HC</strong></strong> gelassen hat. Es ist ein tolles Zeichen,<br />

dass er sich in der jetzigen Situation so entschieden hat. Er<br />

wird in den nächsten Jahren eine der tragenden Kräfte der<br />

Mannschaft werden.“<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 7


SAMSTAG 18.03.2023<br />

Fahrt nach Frankreich<br />

Der <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> ist auch in diesem Jahr wieder Kooperationspartner<br />

für die zweiwöchige Jugendfreizeit an<br />

der französischen Atlantikküste. Dieses Angebot wird seit<br />

1991 von Andreas Oppermann organisiert. Die Teilnahme<br />

ist nicht nur für Handballer gedacht, sondern auch für alle<br />

Jugendlichen außerhalb unseres Vereins. Ziel der Reise<br />

ist traditionell der Ortsteil Les Conches der französischen<br />

Atlantikgemeinde La Tranche sur Mer (etwa 50 Kilometer<br />

nördlich von La Rochelle).<br />

Wie gewohnt wird die Ferienreise als Zeltlager durchgeführt.<br />

Die jungen Leute bringen hierzu ihre eigenen Zelte,<br />

Schlafsäcke und Luftmatratzen mit. Die Zeltbelegungen<br />

werden beim Organisationstreffen mit allen Teilnehmern<br />

und deren Eltern besprochen und festgelegt.<br />

Die Unterbringung erfolgt auf einem kleinen, ruhig gelegenen,<br />

öffentlichen Campingplatz. Dieser liegt ca. 15 Gehminuten<br />

durch einen kleinen Wald vom Strand entfernt.<br />

Programmschwerpunkte sind naturgemäß Sport, Spiel und<br />

Badespaß am Strand. Dazu werden Ausflüge in die nähere<br />

Umgebung und nach La Rochelle angeboten. Highlights<br />

der diesjährigen Fahrt sind der Wasserkletterpark in L‘Aiguillon<br />

und der O’Gliss-Wasserrutschpark in der Nähe von<br />

La Tranche. Spontane Aktivitäten wie zum Beispiel ein Lagerfeuer<br />

oder Beachvolleyball am Strand runden die kurzweilige<br />

Zeit ab.<br />

Die Verpflegung erfolgt in Kleingruppen in Eigenregie. Hierzu<br />

werden Gruppen von fünf bis zehn Teilnehmern gebildet,<br />

die ihre Verpflegungskasse in Selbstverantwortung verwalten.<br />

Hierfür sind erfahrungsgemäß zirka 90 Euro pro Person<br />

einzukalkulieren. Täglich wird mit einem Bus ein ca.<br />

3,5 km entfernter Supermarkt besucht, so dass die Versorgung<br />

gewährleistet ist. Auf dem Campingplatz befindet<br />

sich für das Zeltlager ein geräumiges Küchenzelt mit einer<br />

16-flammigen Kochanlage und acht Kühlschränken. Das<br />

Essgeschirr wird von den Teilnehmern selbst mitgebracht.<br />

Die Transferfahrten nach La Tranche und zurück werden<br />

von einem deutschen Reisebusunternehmen durchgeführt.<br />

Die strikte Einhaltung aller Lenkzeitenbestimmungen für die<br />

Fahrer ist ausdrücklich Vertragsbestandteil mit dem Beförderer.<br />

Es werden pro Transferfahrt drei Fahrer eingesetzt.<br />

Termin für die 33. Jugendfreizeit in La Tranche sur mer ist<br />

der 4. bis 20. August 2023.<br />

Die Teilnahme am Zeltlager setzt einen gültigen 2G-Corona-Status<br />

voraus. Für den Abreisetag ist zusätzlich ein offizieller<br />

negativer Antigen-Schnelltest erforderlich.<br />

Das Anmeldeformular gibt es unter<br />

www.zeltlager-latrance.de<br />

Kosten: 370 Euro<br />

Kontakt: Andreas Oppermann (Zeltlagerleiter)<br />

Telefon: 0172/5662288 (SMS/WhatsApp)<br />

E-Mail: andreasoppermann@t-online.de<br />

Anmeldung: Sebastian Prein, Telefon: 01525/4082231<br />

E-Mail: webmaster@ohc-in-frankreich.de<br />

Homepage: www.zeltlager-latranche.de<br />

Info-Veranstaltung: 16. Juni 2023, 19 Uhr,<br />

Konferenzraum der Turm-Erlebniscity Oranienburg<br />

8<br />

ZEIT<strong>SC</strong>HRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


12. AUSGABE<br />

Mini-WM: Drei <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Teams dabei<br />

An der Mini-WM in Brandenburg nehmen zehn Mannschaften<br />

der weiblichen D-Jugend und 21 Mannschaften<br />

der männlichen D-Jugend teil. Die Jungen beginnen am<br />

23./24. April. Vom <strong>O<strong>HC</strong></strong> gemeldet: beide D-Jugend-Mannschaften.<br />

Die Zweite, die als Kuba antritt, trifft in Gruppe<br />

1 in Trebbin auf Gastgeber <strong>SC</strong> Trebbin (Island), den SV<br />

Eichstädt (Frankreich) und auf den SSV 53 Schönwalde<br />

(Portugal). Unsere erste „D“ (Norwegen) wurde in Gruppe<br />

2 gelost und misst sich mit Gastgeber Schwarz-Weiß<br />

Zepernick (Algerien), dem 1. VfL Potsdam (Färöer Inseln)<br />

und dem Neuenhagener <strong>HC</strong> (Griechenland). Alle Erst- und<br />

Zweitplatzierten ziehen ins Viertelfinale ein. Für das Viertelfinale,<br />

welches am 3./4. Juni 2023 stattfindet, wird es erneut<br />

eine Auslosung geben.<br />

Am 6./7. Mai 2023 startet die weibliche D-Jugend mit der<br />

Vorrunde. Hier sind wir mit einer Mannschaft dabei. Als<br />

„Chile“ tritt das Team in Guben an und duelliert sich in Süd-<br />

Brandenburg mit dem Gastgeber (Libyen) und dem Frankfurter<br />

<strong>HC</strong> (Ungarn). Die Gruppenersten und der Zweite der<br />

Gruppe 1 (in dieser Gruppe starten vier Mannschaften) ziehen<br />

direkt ins Halbfinale ein.<br />

U 21-Länderspiel in Oranienburg<br />

Der <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> ist am Samstag, 29. April 2023,<br />

Gastgeber für das U 21-Länderspiel zwischen Deutschland<br />

und Ägypten. Der Deutsche Handball-Bund und der <strong>O<strong>HC</strong></strong><br />

haben darüber eine Vereinbarung getroffen. „Es ist natürlich<br />

schön, wenn man gefragt wird, solch ein Spiel in unserer<br />

Heimspielstätte stattfinden zu lassen“, sagt <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Präsident<br />

Thomas Stahlberg. Der DHB habe an dem Wochenende in<br />

der Nähe von Berlin spielen wollen und sei auf den <strong>O<strong>HC</strong></strong> zugegangen.<br />

Es ist ein Vorbereitungsspiel auf die WM einige<br />

Wochen später in Deutschland.<br />

Wenn die deutschen und ägyptischen Handballer am 29.<br />

April um 17 Uhr gegeneinander antreten, werden im deutschen<br />

Team Namen auftauchen, die dabei sind, in der 1.<br />

und 2. Bundesliga Fuß zu fassen. <strong>SC</strong> Magdeburg, Rhein-<br />

Neckar Löwen, GWD Minden, <strong>SC</strong> <strong>DHfK</strong> <strong>Leipzig</strong>, VfL Gummersbach,<br />

<strong>HC</strong> Erlangen oder Frischauf Göppingen heißen<br />

die Vereine, für die die Nachwuchs-Handballer auflaufen.<br />

Aber auch Füchse Berlin und 1. VfL Potsdam. Mit Lasse<br />

Ludwig, Moritz Sauter, Maxim Orlov und Max Christoph<br />

Beneke stehen vier Akteure aus Potsdam im Kader. Dazu<br />

kommen mit Nils Lichtlein, Tim Freihöfer und Matthes<br />

Langhoff drei Jungs von den Füchsen Berlin. Alle sieben<br />

zusammen stammen aus dem großen Pool der Füchse<br />

Berlin beziehungsweise des 1. VfL Potsdam, trugen jeweils<br />

auch schon das Trikot des anderen Vereins, manche mit<br />

Doppelspielrecht.<br />

Eintrittskarten für das Spiel gibt es ab Montag,<br />

20. März, im Ticketshop des <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong><br />

(www.oranienburgerhc.de).<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 9


SAMSTAG 18.03.2023<br />

Telefon + 49 3301 8195 - 0<br />

Deine Betonexperten<br />

von der Havel<br />

Hochwertigster Beton und ästhetische Natursteine für Stadt, Land und Region.<br />

www.havelbeton.de<br />

Hennigsdorf · Oranienburg · Gransee<br />

oberhavel-kliniken.de<br />

jobs.oberhavel-kliniken.de<br />

Gemeinsam für Ihre Gesundheit<br />

APPlaus,<br />

APPlaus!<br />

Jetzt App<br />

runterladen<br />

und testen!<br />

Die neue digitale MAZ mit<br />

vielen neuen Features.<br />

Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland<br />

10<br />

ZEIT<strong>SC</strong>HRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


12. AUSGABE<br />

Ihr seid<br />

ein Gewinn<br />

Das Beste am Sport seid Ihr.<br />

Egal, in welcher Disziplin: Sport braucht<br />

Fans, und wir brauchen Euch. Danke an<br />

alle Sportvereine, Sportlerinnen &<br />

Sportler in Brandenburg.<br />

Wir fördern, was Ihr liebt.<br />

Mehr erfahren unter:<br />

www.mbs.de/foerderung<br />

mbs.de/foerderung<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 11


SAMSTAG 18.03.2023<br />

Vermessungsbüro<br />

Starten Sie Ihre persönliche<br />

Energiewende mit nachhaltig<br />

erzeugtem Solarstrom.<br />

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN<br />

www.meine-energieinsel.de<br />

Wir machen Menschen unabhängig.<br />

LEISTUNGEN<br />

Liegenschaftsvermessung<br />

Ingenieurvermessung<br />

Vermessung für Bauherren<br />

Leitungskataster<br />

UAV-Befliegung<br />

3D-Visualisierung<br />

und mehr<br />

Energieinsel GmbH I Im Gewerbepark 24 I 16727 Oberkrämer<br />

Fienke & Horst<br />

Adolf-Dechert-Straße 4<br />

16515 Oranienburg<br />

T. +49 (0) 3301 . 59 71 0<br />

F. +49 (0) 3301 . 59 71 21<br />

vermessung@fienke-horst.de<br />

www.fienke-horst.de<br />

www.elgora.de<br />

Oranienburg An den Dünen 6 03301.85 93-0<br />

Öffnungszeiten<br />

So. bis Do.: 9-20 Uhr<br />

Fr. & Sa.: 9-21 Uhr<br />

Feiertage & Ferien:<br />

9-21 Uhr<br />

✓ 400 m² Wellenbad – Wellengang wie am Meer<br />

✓ Solebad-Salzwasser – Innen- & Außenbecken<br />

✓ Wasserrutschen – Wettkampfmodus & turboschnell<br />

jobs.erlebniscity.de<br />

HBI SportForum<br />

Wasserspaß für die ganze Familie<br />

✓ Erlebnisbecken innen – Sitzsprudel<br />

✓ Wasserspielgarten – Wasserfontänen<br />

✓ Whirlpool – Entspannung für bis 10 Personen<br />

Fotos: © bestzoom, Kugler, AdobeStock<br />

Preise: Ermäßigt ab 13,50 € | Erwachsener ab 16,50 € | Kinder bis zum 6. Geburtstag kostenfreier Eintritt<br />

Stadtservice Oranienburg GmbH | André-Pican-Str 42 | 16515 Oranienburg | Hotline 03301 5738-1111<br />

12<br />

ZEIT<strong>SC</strong>HRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


12. AUSGABE<br />

www.autohaus-zemke.de<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 13


Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln<br />

Handeln und Makeln von Abfällen<br />

Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln<br />

Handeln und Makeln von Abfällen<br />

SAMSTAG 18.03.2023<br />

Tel.<br />

03304/<br />

25 31 63<br />

Germendorfer Straße 1<br />

16727 Velten<br />

www.brunzelbau.de<br />

Telefon 033094 / 70 70<br />

www.jedermannmenue.de<br />

Essen<br />

auf Rädern<br />

ab 1 Portion<br />

ohne Vertragsbindung.<br />

... für Reinheit, Glanz und Frische<br />

Essen auf Rädern<br />

Kita & Schulverpflegung Regionale Lebensmittel<br />

1.<br />

Online Bestellen,<br />

per Telefon oder Fax<br />

2.<br />

Bei Lieferung bezahlen<br />

oder bequem per Lastschrift<br />

3. Mhhhh....<br />

Lecker!<br />

Wir Wir sind sind von von Mo.-Fr. Mo.-Fr. 7-17.45 7-17.45 Uhr Uhr + + Sa. Sa. 7-11.30* 7-11.30* Uhr Uhr für für SIE SIE da!!!<br />

da!!!<br />

*Saisonöffnungszeit *Saisonöffnungszeit - bitte - bitte über über www.grunske.net www.grunske.net informieren informieren oder oder telefonisch telefonisch nachfragen<br />

nachfragen<br />

ZERTIFIKAT<br />

0415<br />

Veltener Straße <strong>32</strong><br />

16515 Oranienburg<br />

Veltener Straße <strong>32</strong><br />

OT Germendorf<br />

16515 Oranienburg<br />

www.grunske.net<br />

OT Germendorf<br />

www.grunske.net<br />

Wir wünschen dem <strong>O<strong>HC</strong></strong> eine erfolgreiche Saison<br />

Wir wünschen<br />

und den Fans<br />

dem<br />

spannende<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> eine erfolgreiche<br />

Unterhaltung.<br />

Saison<br />

und den Fans spannende Unterhaltung.<br />

Schrott- und Metallrecycling<br />

Abfallentsorgung Schrott- und Metallrecycling<br />

auch Sonderabfall (Brandabfälle, Asbest etc.)<br />

Abfallentsorgung auch Sonderabfall (Brandabfälle, Asbest etc.)<br />

Abbruch- und Erdarbeiten (auch gem. TRGS 519/521 BRG 128)<br />

Abbruch- und Erdarbeiten (auch gem. TRGS 519/521 BRG 128)<br />

Schüttgüter (Betonrecycling, Splitt, Kies, Füll- und Oberboden, Rindenmulch)<br />

Schüttgüter (Betonrecycling, Splitt, Kies, Füll- und Oberboden, Rindenmulch)<br />

Container-Service<br />

Container-Service<br />

5,5<br />

5,5<br />

cm<br />

cm 3 - 3 -<br />

40<br />

40<br />

m 3 3<br />

Disposition / Containerdienst<br />

/ Tel. Tel. 03301.5737-280<br />

Fax Fax 03301.5737-288<br />

Kundendienst<br />

Tel. Tel. 03301.5737-200<br />

Fax Fax 03301.5737-222<br />

ZERTIFIKAT<br />

0415<br />

Verwaltung<br />

Tel. 03301.5737-0<br />

Fax 03301.5737-110<br />

Unsere Leistungen:<br />

Winterdienst<br />

Gebäudereinigung<br />

Hauswart-Service<br />

Gartenpflege<br />

Fensterreinigung<br />

Büroreinigung<br />

Praxisreinigung<br />

Autopflege<br />

Wir freuen uns auf Sie!<br />

jetzt<br />

kostenloses<br />

Angebot<br />

einholen!<br />

Hans-Grade-Str. 4 | 16515 Oranienburg<br />

Tel.: 03301 / 57<strong>36</strong>390<br />

www.gebäudereinigung-oberhavel.de<br />

REIER in Oranienburg<br />

Vertragshändler<br />

Am Heidering 4<br />

16515 Oranienburg<br />

Telefon +49(0)3301-8318-0<br />

REIER in Berlin<br />

BMW + MINI Service<br />

Scharnweberstraße 1<strong>32</strong>/133<br />

13405 Berlin<br />

Telefon +49 (0)30 417791-0<br />

IHR MOBILITÄTSPARTNER SEIT 90 JAHREN!<br />

ORANIENBURG BERLIN<br />

14<br />

ZEIT<strong>SC</strong>HRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


12. AUSGABE<br />

Osterferien im ReMO!<br />

Zwei Wochen Osterferien und ihr habt<br />

noch nichts vor? Wir haben was für euch!<br />

Mausfrieds buntes Ferienprogramm im ReMO -<br />

Regionalmuseum Oberhavel im Schloss<br />

Oranienburg.<br />

Jetzt anmelden<br />

per E-Mail: remo@oberhavel.de oder<br />

telefonisch unter: 03301 601-5770<br />

Infos unter: https://remo.oberhavel.de/<br />

SELECT ULTIMATE<br />

CHOICE OF<br />

THE WORLD<br />

SELECT-Bälle,<br />

Bandagen und<br />

mehr erhältlich bei:<br />

TEAMKONTOR Berlin<br />

Grunewaldstraße 55<br />

10825 Berlin<br />

www.teamkontor.de<br />

WWW.SELECT-SPORT.COM<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 15


SAMSTAG 18.03.2023<br />

BÜRO | STUDIO<br />

An den Dünen 5<br />

16515 Oranienburg<br />

+49 (0) 3301 50 177-0<br />

info@agentur-finish.de<br />

www.agentur-finish.de<br />

16<br />

ZEIT<strong>SC</strong>HRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!