20.11.2023 Aufrufe

OHC Aktuell: Oranienburger HC - Füchse Berlin II 34:21

3. Liga, Männer, 6. Spieltag in der Staffel Nord-Ost, Saison 2023/24

3. Liga, Männer, 6. Spieltag in der Staffel Nord-Ost, Saison 2023/24

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

4. Ausgabe | 14.10.2023<br />

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALLCLUB E.V.<br />

7. Spieltag 3. Liga DHB<br />

Schutzgebühr:<br />

1,00 €<br />

in der TURM ErlebnisCity<br />

ÜBERTRAGUNG bei<br />

Sportdeutschand.TV<br />

für 5,00 €<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> vs. <strong>Füchse</strong> <strong>Berlin</strong> <strong>II</strong><br />

SAMSTAG 14.10.2023<br />

| ANPFIFF 18:30 UHR<br />

EIN BALL. EIN TEAM. EIN ZIEL.<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE


SAMSTAG 30.09.2023<br />

Gemeinsam erfolgreich<br />

ORAFOL ist führend in der Veredlung von Kunststoffen. In Oranienburg, am Stammsitz<br />

der internationalen Firmengruppe, entwickeln und produzieren mehr als 1.000 Fachkräfte<br />

Produkte, die in allen Bereichen des Lebens zum Einsatz kommen.<br />

Werden Sie Teil des Teams<br />

Als Familienunternehmen planen wir langfristig<br />

und setzen auf nachhaltiges Wachstum.<br />

In einem hochmodernen Umfeld bieten wir<br />

möglichst viel Flexibilität.<br />

Unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen<br />

ermöglichen wir die berufliche Entwicklung<br />

im Einklang mit privaten Zielen.<br />

Erfahren Sie mehr über Ihre Karrieremöglichkeiten bei ORAFOL:<br />

ORAFOL Europe GmbH<br />

careers@orafol.de<br />

2<br />

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


3. AUSGABE<br />

Christian Lambeck<br />

Inhaber der Gebäudereinigung Oberhavel<br />

Vorwort<br />

Liebe Handballfans, liebe <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Mitglieder,<br />

wir freuen uns sehr, dass unsere erste Männermannschaft<br />

so gut aus den Startlöchern gekommen<br />

ist. Nach der Zittersaison im vergangenen<br />

Jahr stimmen die Ergebnisse der ersten<br />

sechs Spiele zuversichtlich. Die jetzt 9:3 Punkte<br />

auf dem Konto klingen Erfolg versprechend.<br />

Wie es der Zufall so will, hatte ich in der vergangenen<br />

Saison an dieser Stelle auch die Möglichkeit,<br />

unmittelbar nach dem Spiel der ersten<br />

Mannschaft beim SC DHfK Leipzig <strong>II</strong> einige Worte<br />

an Sie zu richten. Viele werden sich an das<br />

spektakuläre Spiel, zumindest aber an das ungewöhnliche<br />

Ergebnis von 46:38 für den <strong>O<strong>HC</strong></strong><br />

erinnern. Es war der Lichtblick inmitten einer<br />

langen Negativphase. Leider löste dieser Sieg<br />

nicht wie erhofft die Fesseln. Ich glaube fest daran,<br />

dass der 36:32-Sieg am vergangenen Wochenende<br />

der Mannschaft weiter Auftrieb geben<br />

wird.<br />

Warum? Beim Heimspiel gegen die SG Hamburg-Nord<br />

vor zwei Wochen, welches der <strong>O<strong>HC</strong></strong><br />

mit 36:<strong>34</strong> gewann, war ich mit einigen Kollegen<br />

selbst in der MBS-Arena und konnte mich vom<br />

„neuen <strong>O<strong>HC</strong></strong>“ überzeugen. Was mir gut gefallen<br />

hat, war die Entschlossenheit, mit der die Mannschaft<br />

ins Spiel gegangen ist und dies bis zum<br />

Ende durchgezogen hat. Wenn ich es richtig<br />

wahrgenommen habe, war das in den (meisten)<br />

anderen Spielen zuvor auch so. Auch in Leipzig.<br />

Das ist genau die Eigenschaft, die man im Alltag<br />

braucht. Es ist im Sport genauso wie im<br />

Arbeitsleben. Als Vorsitzender des Judoclubs<br />

Samura Oranienburg weiß ich, wovon ich spreche.<br />

Jeder, der nicht entschlossen auf die Matte<br />

(oder bei den Handballern auf die Platte) geht,<br />

hat schon verloren. Als Unternehmer habe ich<br />

die selben Ansichten. In jeder Firma – selbstverständlich<br />

auch bei mir in der Gebäudereinigung<br />

Oberhavel – bringt halbherziges Herangehen an<br />

die Aufgaben niemandem etwas; der Mitarbeiterin<br />

oder dem Mitarbeiter nicht und der Firma<br />

ebenso wenig.<br />

Im Arbeitsleben zählen wie im Sport die Teamarbeit.<br />

Wer Erfolg haben will, muss Hand in Hand<br />

gehen, miteinander und füreinander kämpfen.<br />

Tag für Tag. Wenn das gesamte Handballteam<br />

samt Betreuer oder bei der Gebäudereinigung<br />

Oberhavel alle 81 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter<br />

an einem Strang ziehen, wird das Früchte<br />

tragen. Beim <strong>O<strong>HC</strong></strong> stellt sich dieser Erfolg seit<br />

1993 ein, bei uns seit 2013.<br />

Aus meiner Erfahrung ist ein weiterer Faktor die<br />

vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe.<br />

Die spüre ich in der Partnerschaft mit dem<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> vom ersten Tag an. Wir sind bei den Spielen<br />

in der MBS-Arena – wie erst vor zwei Wochen<br />

gegen Hamburg-Nord – gern gesehene<br />

Gäste und freuen uns deshalb immer wieder,<br />

beim Spektakel 3. Liga dabei sein zu dürfen.<br />

Ich und mein Team wünsche allen Zuschauern<br />

ein spannendes Derby gegen die <strong>Füchse</strong> <strong>Berlin</strong><br />

<strong>II</strong> mit einem guten Ende für unser Team.<br />

Ihr und Euer<br />

Christian Lambeck,<br />

Inhaber der Gebäudereinigung Oberhavel<br />

Impressum<br />

Herausgeber:<br />

<strong>Oranienburger</strong> Handballclub e.V.<br />

André-Pican-Str. 41, 16515 Oranienburg<br />

Tel. 03301.526174<br />

Redaktion: Stefan Blumberg<br />

Fotos: <strong>O<strong>HC</strong></strong> | <strong>Füchse</strong> <strong>Berlin</strong> <strong>II</strong><br />

Satz, Layout, Druck:<br />

FINISH – Agentur für Marke und Design.<br />

Medienpartner des <strong>O<strong>HC</strong></strong><br />

André-Pican-Straße 10 (Ecke Speyerer Straße)<br />

16515 Oranienburg<br />

www.agentur-finish.de<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 3


SAMSTAG 30.09.2023<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> - 1. Männermannschaft<br />

<strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong><br />

Trainer<br />

Darius Krai<br />

Co-Trainer Sebastian Kreß<br />

Physiotherapeutin Anna Völker<br />

Nr Spieler Position Geb.-Jahr<br />

1 Paul Porath TW 1996<br />

12 Malte Tredup TW 2003<br />

36 Paul – Janis Twarz TW 1997<br />

3 Erik Gerntke RR 1999<br />

4 Aaron Krai RM 2000<br />

6 Dennis Schmöker LA 1993<br />

13 Robert Barten RL 1996<br />

17 Nils Hase RA 1994<br />

18 Nicolai Jantzen LA 2004<br />

<strong>21</strong> Jannis Hupfer RM 2002<br />

23 Niklas Danowski KM 1998<br />

28 Philipp Reineck RM 2001<br />

32 Kevin Lux KM 1997<br />

<strong>34</strong> Fynn-Ole-Fritz RL 1997<br />

38 Malte Dederding RR 2001<br />

66 Julius Porath RA 1996<br />

72 Alexander Williams RM 1996<br />

90 Lukas Hartung KM 2003<br />

Unsere heutigen Gäste:<br />

<strong>Füchse</strong> <strong>Berlin</strong> <strong>II</strong><br />

Trainer<br />

Kenji Hövels<br />

Co-Trainer Norman Flödl<br />

Nr Spieler Position Geb.-Jahr<br />

12 Frederik Höler TW 2004<br />

1 Elie Ona TW 2002<br />

16 Max Grundmann TW 2005<br />

43 Ole Machner LA 2002<br />

10 Marvin Siemer LA 2004<br />

8 Jannis Zwanzig LA 2004<br />

18 Lucas Mohr RL 2002<br />

13 Silas Overby RL 2005<br />

8 Michl Reichardt RL 2004<br />

Christoph Lamp RL 2005<br />

17 Marvin Kix (C) RM 2002<br />

19 Benedikt Kühn RM 2004<br />

15 Felix Mart RM 2004<br />

9 Sören Fuhrmann RR 2002<br />

22 Florian Budde RR 2005<br />

4 Luca Leon Flathe RR 2004<br />

20 Max Günther RA 2004<br />

Lennart Steltner RA 2005<br />

14 Tom Tempel KM 2003<br />

11 Nicholas Schley KM 2004<br />

7 Ron Yunis Dieffenbacher KM 2003<br />

Rico Hampusch KM 2005<br />

4<br />

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


3. AUSGABE<br />

Der Nachbar kommt<br />

Der Blick auf die Tabelle gefällt. Unsere erste Männermannschaft<br />

hat nach sechs Spielen in der 3. Liga, Staffel Nord-Ost,<br />

9:3 Punkte auf dem Konto. Platz 3. Viertbester Angriff (194<br />

Tore). In vier Spielen erzielte das Team mehr als 30 Tore. Das<br />

kann sich sehen lassen.<br />

Die neun Punkte sind der Mannschaft von niemandem mehr<br />

nehmen. Gut zu wissen, denn es kommen weitere starke<br />

Gegner auf unsere Mannschaft zu. Da kann ein gestärktes<br />

Selbstbewusstsein nicht schaden. Einer dieser Gegner tritt<br />

am Samstag, 14. Oktober, 18.30 Uhr, in der MBS-Arena an:<br />

unser Nachbar, die <strong>Füchse</strong> <strong>Berlin</strong> <strong>II</strong>. Die Mannschaft hat unter<br />

Trainer Kenji Hövels einen beeindruckenden Start hingelegt,<br />

folgt unserem Team mit 8:4 Punkten. Die Niederlagen kassierten<br />

die <strong>Füchse</strong> beim SC Magdeburg <strong>II</strong> (33:36) und beim <strong>HC</strong><br />

Empor Rostock (25:32). Kann passieren. Bei beiden Teams<br />

werden noch viele andere Punkte lassen.<br />

Die jungen <strong>Berlin</strong>er sind aktuell die Schützenkönige der Liga:<br />

Kein Team brachte es bislang fertig, die 200-Tore-Marke zu<br />

knacken. Die <strong>Füchse</strong> schon (207). Deshalb wundert es auch<br />

nicht, dass mit Marvin Siemer ein „Fuchs“ die Torschützentabelle<br />

der Liga anführt. 53-mal ließ er den Ball bereits in den<br />

gegnerischen Toren zappeln, 23 Tore davon erzielte er vom<br />

Siebenmeterlinie. Einen Satz nach vorn machte in dieser Wertung<br />

unser Halbrechter Malte Dederding. Seine unfassbaren<br />

14 Tore beim 36:32-Sieg am vergangenen Wochenende in<br />

Leipzig brachten ihm den Sprung auf Platz 3 in der Staffel<br />

Nord-Ost ein.<br />

Unser Team wartete in dieser Saison – abgesehen von Mini-<br />

Aufs- und Abs – mit recht stabilen Leistungen auf. Das war<br />

nach dem Umbruch mit neuem Trainerteam und neuen Spielern<br />

nicht unbedingt zu erwarten. Und erst recht nicht nach<br />

den personellen Problemen, mit denen Trainer und Mannschaft<br />

leben müssen. Spielmacher Philipp Reineck ist langzeitverletzt<br />

(Kreuzbandriss). Erik Gerntke fehlte zuletzt zweimal<br />

nach einem Bänderriss. Mittelmann Aaron Krai musste wegen<br />

einer Dehnung des Kreuzbandes zuletzt einmal gänzlich bzw.<br />

war nur bedingt einsetzbar. Robert Barten plagte sich mit<br />

einer Muskelverletzung herum. Dafür sprangen andere in die<br />

Bresche, sie bekommen lange Einsatzzeiten, kämpfen sich<br />

durch die 60 Minuten. Spieler aus der Zweiten halfen. Die bisherigen<br />

Pläne gingen auf. Das darf auch gern heute im Spiel<br />

gegen die <strong>Füchse</strong> so sein.<br />

Tabelle 3. Liga - Staffel Nord-Ost<br />

Platz Verein Spiele Tore Punkte<br />

1. TSV Altenholz 6 190:153 11:1<br />

2. <strong>HC</strong> Empor Rostock 6 148:130 11:1<br />

3. <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> 6 194:178 9:3<br />

4. <strong>Füchse</strong> <strong>Berlin</strong> Reinickendorf <strong>II</strong> 6 207:189 8:4<br />

5. MTV Braunschweig 6 198:165 8:4<br />

6. HSG Ostsee N/G 6 159:152 8:4<br />

7. SC Magdeburg <strong>II</strong> 6 181:186 6:6<br />

8. HSG Eider Harde 6 189:178 6:6<br />

9. Stralsunder HV 5 133:133 5:5<br />

10. SG Hamburg-Nord 6 167:174 5:7<br />

11. SC DHFK Leipzig <strong>II</strong> 6 198:201 4:8<br />

12. TSV Burgdorf <strong>II</strong> 6 151:164 4:8<br />

13. SV Anhalt Bernburg 6 150:170 3:9<br />

14. TSV Anderten 5 133:152 2:8<br />

15. <strong>HC</strong> Burgenland 6 149:179 2:10<br />

16. HSV Insel Usedom e.V. 6 166:209 2:10<br />

Schiedsrichter<br />

im heutigen Spiel:<br />

Lynn van Os (<strong>Berlin</strong>) und<br />

Pelin Odabas (<strong>Berlin</strong>)<br />

Nächste <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Spiele<br />

Saison 2023/24<br />

22.10. - 16.00 Uhr<br />

<strong>HC</strong> Empor Rostock – <strong>O<strong>HC</strong></strong><br />

04.11. - 18.30 Uhr<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> – HSG Eider Harde<br />

7. Spieltag - 3. Liga, Staffel Nord-Ost<br />

Samstag 14.10.2023 17.00 Uhr SV Anhalt Bernburg – HSG Eider Harde<br />

Samstag 14.10.2023 18.00 Uhr TSV Altenholz – TSV Burgdorf <strong>II</strong><br />

Samstag 14.10.2023 18.30 Uhr HSG Ostsee N/G – <strong>HC</strong> Empor Rostock<br />

Samstag 14.10.2023 18.30 Uhr <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> – <strong>Füchse</strong> <strong>Berlin</strong> <strong>II</strong><br />

Samstag 14.10.2023 19.00 Uhr SG Hamburg-Nord – SC DHfK Leipzig <strong>II</strong><br />

Samstag 14.10.2023 19.00 Uhr TSV Anderten – HSV Insel Usedom<br />

Samstag 14.10.2023 19.30 Uhr MTV Braunschweig – Stralsunder HV<br />

Sonntag 15.10.2023 16.00 Uhr SC Magdeburg <strong>II</strong> – <strong>HC</strong> Burgenland<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 5


SAMSTAG 30.09.2023<br />

Conni Büchner seit 25 Jahren in der Geschäftsstelle<br />

Wie das so ist mit den Eltern: Sie begleiten ihre Kinder auf<br />

Schritt und Tritt. Bei Cornelia „Conni“ Büchner war das nicht<br />

anders. Ihr Sprössling Enrico zählte damals (1987) sechs<br />

Jahre, als er bei Dynamo Oranienburg erstmals mit dem<br />

Vereinshandball in Berührung kam. „Als Elternteil ist man da<br />

halt mitgefahren“, sagt Conni Büchner. „Wenig später habe<br />

ich mit Ilka Rührmund bei den Spielen in der Bahnhofshalle<br />

Bockwurst verkauft.“ Und schon war sie drin in der großen<br />

Handballfamilie.<br />

Das war alles Vorgeplänkel. Ein langes Vorgeplänkel. Sie erlebte<br />

mit Dynamo die Wende und anschließend die Gründung<br />

des Nachfolgevereins PSV Oranienburg (1990). Und<br />

auch als der <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> am 17. Juni 1993 aus der<br />

Taufe gehoben worden war, gehörte Conni Büchner mit zu<br />

den Menschen im Dunstkreis des Handballvereins.<br />

In offizieller Mission startete sie fünf Jahre später durch. „Ich<br />

war damals arbeitslos. Der damalige Präsident Werner Siegler<br />

holte mich in die Geschäftsstelle“, erinnert sich die <strong>Oranienburger</strong>in.<br />

Den <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Stallgeruch hatte sie da schon elf<br />

Jahre aufgesogen. Die richtige Frau am richtigen Ort. Heute<br />

auf den Tag genau vor 25 Jahren trat sie ihren Dienst an. In<br />

der Anfangszeit arbeitete sie noch mit Klaus Löwa Hand in<br />

Hand, aber er verstarb bereits im Jahr 2000.<br />

Die Aufgaben der Leiterin der Geschäftsstelle (befand sich<br />

damals in der Augustin-Sandtner-Straße 19) waren und sind<br />

vielfältig. So betreute sie Handball-Arbeitsgemeinschaften in<br />

den Schulen (Havel, Comenius, Torhorst), mitunter fünf parallel.<br />

Die Kinder der ersten bis dritten Klassen begrüßten sie<br />

oft rufend aus der Entfernung. Viele Spielerinnen und Spieler<br />

gingen aus den Arbeitsgemeinschaften hervor. Vivian Ambrosius<br />

oder Felix Zierer nennt sie als Beispiel.<br />

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit lag jedoch in der Geschäftsstelle,<br />

die sich ab 2010 direkt an der Turm-Erlebniscity befand.<br />

„Ich bin ein Büromensch“, sagt sie. Post bearbeiten, Plakate<br />

entwerfen, Mitgliederverwaltung, E-Mails beantworten, Beitragslisten<br />

führen oder Bestandserhebungen in akribischer<br />

Kleinarbeit für den Landessportbund machen – das sind einige<br />

der immer wiederkehrenden Aufgaben. Hallenpläne erstellen<br />

ist nicht nur eine Sisyphusarbeit, sondern auch eine<br />

Spezialität von Conni Büchner. Sie kennt Hinz und Kunz, weiß,<br />

wen sie anrufen kann. Es gilt einerseits, die Trainingspläne zu<br />

aller Zufriedenheit, mit viel Absprachen und Geduld hinzubekommen.<br />

Und die Spieltage müssen ebenso detailliert organisiert<br />

und koordiniert werden. Dafür die Basis zu schaffen,<br />

ist das eine. „Aber wenn Spiele verlegt werden müssen, geht<br />

es erst richtig los. Da muss man viel kommunizieren, um auf<br />

einen einheitlichen Nenner zu kommen“, so die <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Frau.<br />

6<br />

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


3. AUSGABE<br />

An die Coronazeit denkt sie mit Schrecken zurück: „Da mussten<br />

mal 63 Spiele verlegt werden. Man versucht ja schon, alles<br />

möglich zu machen. Aber nicht jeder Wunsch lässt sich erfüllen.“<br />

Spielerpässe hat sie beantragt beziehungsweise bearbeitet.<br />

Aber sie war sich auch nicht zu schade, die Mülltonne<br />

an der LHG-Halle rauszustellen.<br />

An den Spieltagen gilt Conni Büchner zweifelsfrei als das Gesicht<br />

des <strong>O<strong>HC</strong></strong>. Wird gespielt, ist sie vor Ort. Morgens die erste,<br />

abends die letzte. „Es gibt oft Spieltage, an denen ich früh<br />

um 9 Uhr in der Halle bin und am Abend um <strong>21</strong>.30 Uhr erst<br />

auf dem Sofa sitze. Danach bin ich kaputt.“ Mitunter geht es<br />

dann einen Tag später weiter. Egal ob Minis oder erste Männer<br />

– an ihr muss jeder vorbei. „Ich kenne sie alle“, sagt sie. An<br />

den Spieltagen hat sie die Schlüsselgewalt über Hallen und<br />

Kabinen, sitzt am Einlass, kassiert Eintritt, betreut die Schiedsrichter,<br />

zahlt Gelder für Referees und Kampfgericht aus.<br />

Neben ihrer <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Karriere, die heute noch anhält, unterstützte<br />

sie mehr als 20 Jahre den Kreisfachverband Handball. „Der<br />

damalige Vorsitzende Peter Gottschalk fragte mich im Sommer<br />

1998, ob ich nicht das Amt der Schatzmeisterin übernehmen<br />

könnte. Das hatte ich vorher nie gemacht, habe es<br />

mir aber mit Hilfe von Klaus Löwa angeeignet“, erinnert sich<br />

die 69-Jährige. Die ehrenamtliche Aufgabe übte sie bis 20<strong>21</strong><br />

aus. Sie stieg aus, als auch der Kreisverband angehalten war,<br />

alle Angelegenheiten mit dem Finanzamt auf elektronischem<br />

Weg zu klären. „Ich durfte die Steuererklärung ausnahmsweise<br />

noch ein Jahr länger in Papierform abgeben, als es vom<br />

Finanzamt gefordert war. Jetzt ist Tom Neumann vom SV<br />

Eichstädt Schatzmeister“, sagt sie.<br />

Neben diesen ehrenamtlichen Arbeiten beim <strong>Oranienburger</strong><br />

<strong>HC</strong> und beim Kreisfachverband ging Conni Büchner in der<br />

Regel nachts arbeiten, um über die Runden zu kommen.<br />

In den ersten gut 20 Jahren beim <strong>O<strong>HC</strong></strong> erhielt Conni Büchner<br />

in der Geschäftsstelle immer wieder mal Unterstützung.<br />

18 Helferinnen und Helfer hatte sie in all der Zeit. Sie blieben<br />

meist ein paar Monate, andere ein Jahr. Inzwischen hat sie<br />

in der Geschäftsstelle Entlastung von anderen Vereinsmitgliedern<br />

an verschiedenen Stellen bekommen. „Trotzdem ist<br />

Conni eine Säule in der Geschäftsstelle. Wir sind sehr dankbar,<br />

dass wir sie haben und wissen genau, was sie geleistet<br />

hat und leistet“, sagt Geschäftsführer Martin Siegler.<br />

Conni Büchner hat für ihren Einsatz im Verein im vergangenen<br />

Jahr die Ehrennadel des <strong>O<strong>HC</strong></strong> bekommen. Auch vom Kreisfachverband<br />

gab es Auszeichnungen. Der Handballverband<br />

Brandenburg ehrte sie bereits 2003 mit der Verdienstnadel,<br />

2017 erhielt sie die Ehrennadel des HVB in Gold. Ihre Augen<br />

leuchten, wenn sie an den Handball und ihren Verein denkt.<br />

Sie sagt aber auch: „Manchmal denke ich, man ist bekloppt,<br />

das alles zu machen. Aber es ist mein Leben.“<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 7


SAMSTAG 30.09.2023<br />

MJD: Angriff auf die Tabellenspitze geplant<br />

Der männliche D-Bereich ist bei uns im Verein auch in diesem<br />

Jahr wieder gut bestückt, so dass wir zwei Teams ins<br />

Rennen schicken können. Die Erste spielt in der Kreisliga,<br />

die Zweite in der Kreisklasse. Beide legten vor drei Wochen<br />

einen sehr guten Saisonauftakt hin, sie gewannen ihre Spiele;<br />

der <strong>O<strong>HC</strong></strong> I gegen den HSV Bernauer Bären 40:13, der<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> <strong>II</strong> im Kreisderby gegen die TSG Liebenwalde 25:15.<br />

Die erste Mannschaft besaß gegen den HSV Bernauer Bären<br />

deutliche Vorteile. Grundlage war eine kompromisslose<br />

Abwehr, die den Bernauern das Leben schwer machte. Das<br />

hohe Niveau konnte über die gesamten 40 Minuten gehalten<br />

werden.<br />

„Unser Anspruch ist es, am Saisonende einen der ersten<br />

beiden Plätze der Staffel zu belegen“, sagt Trainer Hannes<br />

Steudtner. Die Voraussetzungen sind gut, weil die Mannschaft<br />

eingespielt ist. „Der Umbruch im Sommer war nicht<br />

schwierig, da wir die Mannschaft fast komplett aus der letzten<br />

Saison – D1 – behalten konnten. Wir haben es gut geschafft,<br />

den 2012 Jahrgang zu integrieren“, so der Coach.<br />

Er sagt über die zwölf Jungs im Kader (inklusive zwei Torwarte):<br />

„Wir haben eine sehr gute Mannschaft, in welcher<br />

alle Spieler eine wichtige Rolle haben. Wenn die Jungs als<br />

Team funktionieren, können wir jeden Gegner in der Liga<br />

schlagen.“<br />

Der Anfang ist mit dem 40:13-Kantersieg gemacht. Am heutigen<br />

Samstagmittag folgte im HBI-Sportforum das zweite<br />

Spiel. Gegner: Der andere Sieger des 1. Spieltages, Berolina<br />

Lychen.<br />

Die Spiele unserer ersten D-Jugend-Mannschaft<br />

Samstag 23.09.2023 13:00 1406 <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> - HSV Bernauer Bären 40:13<br />

Samstag 14.10.2023 12:00 t 1407 <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> - SV Berolina Lychen<br />

Samstag 18.11.2023 13:30 1424 SV Eichstädt 1949 - <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong><br />

Samstag 25.11.2023 14:30 1407 <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> - SG Uckermark<br />

Samstag 09.12.2023 11:00 1431 HSV Oberhavel - <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong><br />

Samstag 20.01.2024 13:20 1440 HSV Bernauer Bären - <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong><br />

Samstag 17.02.2024 11:30 t 1200 SV Berolina Lychen - <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong><br />

Sonntag 25.02.2024 10:00 1407 <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> - SV Eichstädt 1949<br />

Samstag 09.03.2024 12:00 1120 SG Uckermark - <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong><br />

Samstag 16.03.2024 10:00 1406 <strong>Oranienburger</strong> <strong>HC</strong> - HSV Oberhavel<br />

8<br />

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


3. AUSGABE<br />

Rückpass: In 30 Jahren <strong>O<strong>HC</strong></strong> gestöbert<br />

In drei Jahrzehnten <strong>O<strong>HC</strong></strong> ist viel passiert. Wir haben in den großen <strong>O<strong>HC</strong></strong>-Geschichtspool gegriffen und wahllos Zeitzeugnisse<br />

ausgegraben. Die möchten wir euch an dieser Stelle regelmäßig servieren. Hier seht ihr einen kleinen Auszug aus<br />

unserem Hallenheft aus der Saison 2007/08.<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 9


SAMSTAG 30.09.2023<br />

Telefon + 49 3301 8195 - 0<br />

Deine Betonexperten<br />

von der Havel<br />

Hochwertigster Beton und ästhetische Natursteine für Stadt, Land und Region.<br />

www.havelbeton.de<br />

Hennigsdorf · Oranienburg · Gransee<br />

oberhavel-kliniken.de<br />

jobs.oberhavel-kliniken.de<br />

Gemeinsam für Ihre Gesundheit<br />

Like<br />

Landkreis Oberhavel<br />

zum Liken und Lieben<br />

Comment<br />

Share<br />

ist für Oberhavel nicht schwer<br />

www.oberhavel.de instagram.com/landkreisoberhavel facebook.com/lkoberhavel<br />

10<br />

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


3. AUSGABE<br />

Ihr seid<br />

ein Gewinn<br />

Das Beste am Sport seid Ihr.<br />

Egal, in welcher Disziplin: Sport braucht<br />

Fans, und wir brauchen Euch. Danke an<br />

alle Sportvereine, Sportlerinnen &<br />

Sportler in Brandenburg.<br />

Wir fördern, was Ihr liebt.<br />

Mehr erfahren unter:<br />

www.mbs.de/foerderung<br />

mbs.de/foerderung<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 11


SAMSTAG 30.09.2023<br />

Vermessungsbüro<br />

Starten Sie Ihre persönliche<br />

Energiewende mit nachhaltig<br />

erzeugtem Solarstrom.<br />

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN<br />

www.meine-energieinsel.de<br />

Wir machen Menschen unabhängig.<br />

LEISTUNGEN<br />

Liegenschaftsvermessung<br />

Ingenieurvermessung<br />

Vermessung für Bauherren<br />

Leitungskataster<br />

UAV-Befliegung<br />

3D-Visualisierung<br />

und mehr<br />

Energieinsel GmbH I Im Gewerbepark 24 I 16727 Oberkrämer<br />

Jetzt Sponsor werden<br />

und den <strong>O<strong>HC</strong></strong> unterstützen!<br />

Fienke & Horst<br />

Adolf-Dechert-Straße 4<br />

16515 Oranienburg<br />

T. +49 (0) 3301 . 59 71 0<br />

F. +49 (0) 3301 . 59 71 <strong>21</strong><br />

vermessung@fienke-horst.de<br />

www.fienke-horst.de<br />

Weitere Informationen zu Ihren Werbemöglichkeiten erhalten<br />

Sie unter sponsoring@oranienburgerhc.de.<br />

12<br />

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


3. AUSGABE<br />

SEK Scheer & Ehrke<br />

Kälte- Klimatechnik GmbH<br />

Flugpionierstraße 9<br />

16515 Oranienburg<br />

03301 522 87 87<br />

sek-kaelte.de<br />

Ihre Spezialisten für<br />

Kältetechnik, Klimatechnik, Wärmepumpen<br />

und Kaltwassererzeugung.<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 13


Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln<br />

Handeln und Makeln von Abfällen<br />

Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln<br />

Handeln und Makeln von Abfällen<br />

SAMSTAG 30.09.2023<br />

DERTOUR Reisebüro<br />

Bernauer Straße 14 · 16515 Oranienburg<br />

t: 03301 54906<br />

oranienburg1@dertour-reisebuero.de<br />

Tel.<br />

03304/<br />

25 31 63<br />

Germendorfer Straße 1<br />

16727 Velten<br />

www.brunzelbau.de<br />

Telefon 033094 / 70 70<br />

www.jedermannmenue.de<br />

Essen<br />

auf Rädern<br />

ab 1 Portion<br />

ohne Vertragsbindung.<br />

... für Reinheit, Glanz und Frische<br />

Essen auf Rädern<br />

Kita & Schulverpflegung Regionale Lebensmittel<br />

1.<br />

Online Bestellen,<br />

per Telefon oder Fax<br />

2.<br />

Bei Lieferung bezahlen<br />

oder bequem per Lastschrift<br />

3. Mhhhh....<br />

Lecker!<br />

Wir Wir sind sind von von Mo.-Fr. Mo.-Fr. 7-17.45 7-17.45 Uhr Uhr + + Sa. Sa. 7-11.30* 7-11.30* Uhr Uhr für für SIE SIE da!!!<br />

da!!!<br />

*Saisonöffnungszeit *Saisonöffnungszeit - bitte - bitte über über www.grunske.net www.grunske.net informieren informieren oder oder telefonisch telefonisch nachfragen<br />

nachfragen<br />

ZERTIFIKAT<br />

0415<br />

Veltener Straße 32<br />

16515 Oranienburg<br />

Veltener Straße 32<br />

OT Germendorf<br />

16515 Oranienburg<br />

www.grunske.net<br />

OT Germendorf<br />

www.grunske.net<br />

Wir wünschen dem <strong>O<strong>HC</strong></strong> eine erfolgreiche Saison<br />

Wir wünschen<br />

und den Fans<br />

dem<br />

spannende<br />

<strong>O<strong>HC</strong></strong> eine erfolgreiche<br />

Unterhaltung.<br />

Saison<br />

und den Fans spannende Unterhaltung.<br />

Schrott- und Metallrecycling<br />

Abfallentsorgung Schrott- und Metallrecycling<br />

auch Sonderabfall (Brandabfälle, Asbest etc.)<br />

Abfallentsorgung auch Sonderabfall (Brandabfälle, Asbest etc.)<br />

Abbruch- und Erdarbeiten (auch gem. TRGS 519/5<strong>21</strong> BRG 128)<br />

Abbruch- und Erdarbeiten (auch gem. TRGS 519/5<strong>21</strong> BRG 128)<br />

Schüttgüter (Betonrecycling, Splitt, Kies, Füll- und Oberboden, Rindenmulch)<br />

Schüttgüter (Betonrecycling, Splitt, Kies, Füll- und Oberboden, Rindenmulch)<br />

Container-Service<br />

Container-Service<br />

5,5<br />

5,5<br />

cm<br />

cm 3 - 3 -<br />

40<br />

40<br />

m 3 3<br />

Disposition / Containerdienst<br />

/ Tel. Tel. 03301.5737-280<br />

Fax Fax 03301.5737-288<br />

Kundendienst<br />

Tel. Tel. 03301.5737-200<br />

Fax Fax 03301.5737-222<br />

ZERTIFIKAT<br />

0415<br />

Verwaltung<br />

Tel. 03301.5737-0<br />

Fax 03301.5737-110<br />

Unsere Leistungen:<br />

Winterdienst<br />

Gebäudereinigung<br />

Hauswart-Service<br />

Gartenpflege<br />

Fensterreinigung<br />

Büroreinigung<br />

Praxisreinigung<br />

Autopflege<br />

Wir freuen uns auf Sie!<br />

jetzt<br />

kostenloses<br />

Angebot<br />

einholen!<br />

Hans-Grade-Str. 4 | 16515 Oranienburg<br />

Tel.: 03301 / 5736390<br />

www.gebäudereinigung-oberhavel.de<br />

REIER in Oranienburg<br />

Vertragshändler<br />

Am Heidering 4<br />

16515 Oranienburg<br />

Telefon +49(0)3301-8318-0<br />

REIER in <strong>Berlin</strong><br />

BMW + MINI Service<br />

Scharnweberstraße 132/133<br />

1<strong>34</strong>05 <strong>Berlin</strong><br />

Telefon +49 (0)30 417791-0<br />

IHR MOBILITÄTSPARTNER SEIT 90 JAHREN!<br />

ORANIENBURG BERLIN<br />

14<br />

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


3. AUSGABE<br />

www.autohaus-zemke.de<br />

SELECT ULTIMATE<br />

CHOICE OF<br />

THE WORLD<br />

SELECT-Bälle,<br />

Bandagen und<br />

mehr erhältlich bei:<br />

TEAMKONTOR <strong>Berlin</strong><br />

Grunewaldstraße 55<br />

10825 <strong>Berlin</strong><br />

www.teamkontor.de<br />

WWW.SELECT-SPORT.COM<br />

WWW.ORANIENBURGER<strong>HC</strong>.DE 15


SAMSTAG 30.09.2023<br />

DESIGN<br />

Gestaltung für Brand und Marketing<br />

DIGITAL<br />

Entwicklung digitaler Touchpoints<br />

CONTENT<br />

Produktion crossmedialer Inhalte<br />

BÜRO | STUDIO<br />

Lust auf Veränderung?<br />

agentur-finish.de<br />

André-Pican-Straße 10<br />

16515 Oranienburg<br />

+49 (0) 3301 50 177-0<br />

info@agentur-finish.de<br />

EINE MARKE VON FINISH<br />

Animationen für LED-Werbebanden, Displays und Videowände<br />

Für Sportmarketing in Stadien und Arenen<br />

Für Bildschirme im öffentlichen Raum<br />

Für Social-Media-Kanäle und Websites<br />

Für Messen, Events und Wartebereiche<br />

16<br />

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!