24.02.2024 Aufrufe

ART 4 INVESTMENT LUXURY MAGAZINE 007_2024 7te AUSGABE Meisterwerke der steirischen Frauenkunst 2023

MEISTERWERKE DER STEIRISCHEN FRAUENKUNST 2023 Art 4 Investment berichtet unabhängig von Parteien und politischen Gruppen über aktuelle Kunsthemen. Weiters berichtet ART 4 Investment über Lifestyle- und Mode-Themen. ART 4 Investment ist bei der Berichterstattung ausdrücklich den Interessen der User/Userrinnen verpflichtet und will Kunstanliegen mehr Stellenwert verschaffen.

MEISTERWERKE DER STEIRISCHEN FRAUENKUNST 2023
Art 4 Investment berichtet unabhängig von Parteien und politischen Gruppen über aktuelle Kunsthemen. Weiters berichtet ART 4 Investment über Lifestyle- und Mode-Themen. ART 4 Investment ist bei der Berichterstattung ausdrücklich den Interessen der User/Userrinnen verpflichtet und will Kunstanliegen mehr Stellenwert verschaffen.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN
  • Keine Tags gefunden...

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

WOMENISMUS = <strong>ART</strong>HENA MAXX & FRAUENKUNST<br />

<strong>007</strong> I <strong>2024</strong> I 7. <strong>AUSGABE</strong><br />

<strong>2023</strong> MEISTERWERKE <strong>der</strong> STEIRISCHEN FRAUENKUNST<br />

<strong>ART</strong> 4 <strong>INVESTMENT</strong><br />

<strong>ART</strong> – <strong>LUXURY</strong> <strong>MAGAZINE</strong> & SHOP<br />

www.woman-art.com<br />

www.frauenkunst.net


<strong>ART</strong> 4 <strong>INVESTMENT</strong><br />

<strong>ART</strong> – <strong>LUXURY</strong> <strong>MAGAZINE</strong> & SHOP<br />

Impressum und Offenlegung gemäß §§ 24, 25 Mediengesetz (MedG) iVm § 5 E-Commerce-Gesetz<br />

(ECG) für (Blue) Romus-Project GMBH.<br />

Herausgeber:<br />

© BLUE ROMUS-PROJECT GMBH.<br />

<strong>ART</strong>4<strong>INVESTMENT</strong><br />

Voitsbergerstr 2, A-8572 Bärnbach<br />

CEO/Geschäftsführer: Ing. Lukmann Michaela<br />

FN 258644I HG Graz Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung<br />

UID: ATU61695712<br />

Tel: 0043 664 88907999 mlukmann@romus-project.com<br />

Kontakt Redaktion:<br />

Arthena MAXX<br />

Allgemeine Anfragen unter: office@arthena-maxx.com<br />

Erklärung über die grundlegende Richtung und Rahmenbedingungen:<br />

Art 4 Investment berichtet unabhängig von Parteien und politischen Gruppen über aktuelle<br />

Kunsthemen. Weiters berichtet <strong>ART</strong> 4 Investment über Lifestyle- und Mode-Themen. <strong>ART</strong> 4<br />

Investment ist bei <strong>der</strong> Berichterstattung ausdrücklich den Interessen <strong>der</strong> User/Userrinnen<br />

verpflichtet und will Kunstanliegen mehr Stellenwert verschaffen.<br />

Die Künstler, Verfasser, Veranstalter, Organisator, Sponsoren o<strong>der</strong> Vereine bzw. Vorstand haben mit<br />

<strong>der</strong> Akzeptanz bzw. Teilnahme bei den Ausstellungen, Vernissagen daher<br />

• zur Kenntnis genommen, dass vom Organisator bzw. Redaktion und Herausgeber keine wie<br />

immer geartete Haftungen übernommen werden und daher schad- und klaglos gehalten wird.<br />

• Fotos und Videos bei unseren Veranstaltungen, Vernissagen, Ausstellungen usw. gemacht werden<br />

und auf <strong>der</strong> Homepage, <strong>der</strong> Facebook-Seite von Arthena Maxx und Ing. Michaela Lukmann, o<strong>der</strong><br />

mit Ihr verbundenen Unternehmen, sowie von mitwirkenden Vereine bzw. Vorstand per E-Mail,<br />

Whats-App o<strong>der</strong> an<strong>der</strong>en Social Media Tools, sowie in nationalen und internationalen<br />

Printmedien und TV-Sen<strong>der</strong>, Videos veröffentlicht werden dürfen und für Publikationen und<br />

Presseberichte verwendet werden dürfen.<br />

• Logos in Zusammenhang <strong>der</strong> Veranstaltungen, Vernissagen, Ausstellungen veröffentlicht werden<br />

dürfen und für Publikationen und Presseberichte verwendet werden dürfen.<br />

• Diese Ausgabe vom Art 4 Investment Magazin wird digital erstellt, einzeln gedruckt im Auftrag an<br />

die Redaktion und bereitgestellt. Ein Nachdruck, Entnahme von Abbildungen, <strong>der</strong> Funksendung,<br />

<strong>der</strong> Wie<strong>der</strong>gabe auf fotomechanischem o<strong>der</strong> ähnlichem Wege und <strong>der</strong> Speicherung in<br />

Datenverarbeitungsanlagen bleiben, auch bei nur auszugweiser Verwertung obliegt exklusiv dem<br />

Herausgeber und Redakteur vorbehalten.<br />

Die BLUE ROMUS-PROJECT GMBH.<br />

ist Mitglied <strong>der</strong> Fachgruppen: Allgemeines Gewerbe, Einzelhandel sowie Unternehmensberatung<br />

und Informationstechnologie <strong>der</strong> Wirtschaftskammer Steiermark, sowie Kunsthandwerk und<br />

Galerien.<br />

Medium: Veröffentlichte Artikel sind nicht lektoriert. Namentlich ausgewiesene Inhalte müssen nicht<br />

unbedingt <strong>der</strong> Meinung des Herausgebers, Verfasser, Veranstalter, Organisator o<strong>der</strong> Verein bzw.<br />

Vorstand entsprechen. Der Herausgeber, Verfasser, Veranstalter, Organisator o<strong>der</strong> Verein bzw.<br />

Vorstand übernimmt auch keine Verantwortung für Inhalt, Zitate o<strong>der</strong> Zahlen.<br />

2


MEISTERWERKE <strong>2023</strong><br />

<strong>der</strong><br />

Steirischen<br />

FRAUENKUNST<br />

Initiatorin Ing. Michaela Lukmann alias <strong>ART</strong>HENA MAXX<br />

Kunstausstellung<br />

<strong>Meisterwerke</strong> <strong>der</strong> <strong>steirischen</strong> <strong>Frauenkunst</strong><br />

begeisterte zahlreiche Gäste.<br />

Kunstausstellung<br />

29.09.<strong>2023</strong> bis 15.04.<strong>2024</strong><br />

im WEZ - west<strong>steirischen</strong> Einkaufszentrum<br />

3


Artmodel Viktoria MAXX, Ing. Michaela Lukmann alias Arthena MAXX<br />

WEZ-Centermanagerin Nadine Schleifer, BSA<br />

Bürgermeister MBA Bernd Osprian<br />

DieMAXXo, Ing. Michaela Lukmann alias Arthena MAXX<br />

4


Kunstausstellung<br />

<strong>Meisterwerke</strong><br />

<strong>der</strong> <strong>steirischen</strong> <strong>Frauenkunst</strong><br />

von Arthena MAXX<br />

Künstlerinnen:<br />

Beatrix Prinz – Evelyn Fasch – Martina Brantl – Heidrun Kirzenberger – Christine Kalcher<br />

Maria Trattner - Christine Schenk – Ursula Meister<br />

<strong>Meisterwerke</strong> <strong>der</strong> <strong>steirischen</strong> <strong>Frauenkunst</strong><br />

Im 1. Stock im WEZ – west<strong>steirischen</strong> Einkaufszentrum gab es bis 15.1.<strong>2024</strong> es eine<br />

Kunstschau zu bestaunen unter dem Titel: „<strong>Meisterwerke</strong> <strong>der</strong> <strong>steirischen</strong> <strong>Frauenkunst</strong>“.<br />

Kuratiert wurde die Ausstellung von Arthena Maxx.<br />

Zu sehen gab es Gemälde, Digital Arts, Drucke, Comics, Fotografien, Keramik, Lyrik, Kunst als<br />

Schmuck, Kunstdrucketiketten, Kunst am Wein und kunstvolles Handwerk.<br />

Betreuung: Heidrun Kirzenberger<br />

realisierte erfolgreiche Ankäufe<br />

5


Dank <strong>der</strong> Centermanagerin Nadine Schleifer, BSA<br />

Kuratorin Ing. Michaela Lukmann<br />

6


FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM<br />

„WOMENISMUS“<br />

Künstlerin Arthena MAXX & Evelyn Fasch<br />

Unsere Ausstellung im WEZ - Weststeirisches Einkaufszentrum, Galerie 1. Stock,<br />

Packerstraße 18, 8572 Bärnbach war ein großer Erfolg.<br />

Von Montag bis Freitag, von 8:30 bis 19 Uhr, konnten wir in 78 Tagen (ohne Sonn- und<br />

Feiertage) zwischen 800 und 1000 Besucher pro Tag begrüßen. Etwa 10% davon haben sich<br />

unsere Werke von <strong>steirischen</strong> Künstlerinnen sehr genau angesehen, nach unserer eigenen<br />

Einschätzung.<br />

Das macht insgesamt 6240 Personen, die sich mit <strong>der</strong> <strong>Frauenkunst</strong> auseinan<strong>der</strong>gesetzt<br />

haben. Wir haben auch 3 Verkäufe getätigt und jede Woche 2 bis 3 Anfragen zu den<br />

verschiedenen Werken erhalten.<br />

Wir haben die Ausstellung auch auf Social Media (Facebook, Instagram, Tiktok, Twitter (X),<br />

Linkdn) 4-mal kräftig beworben und in bis zu 100 Gruppen geteilt. Dabei haben wir innerhalb<br />

von 2 Stunden 3 Millionen User erreicht, also insgesamt 12 Millionen User.<br />

Wir haben außerdem 1000 Flyer verteilt, eine Pressekonferenz abgehalten und in 3 Zeitungen<br />

Presseberichte bekommen.<br />

Wir haben damit einen großen Beitrag geleistet, die <strong>Frauenkunst</strong> als eigenständige<br />

Kunstform zu würdigen.<br />

Die Ausstellung geht ab dem 8.3.<strong>2024</strong> im WEZ weiter, unter dem neuen Titel „Künstler: Innen<br />

<strong>der</strong> <strong>steirischen</strong> Kunst <strong>2024</strong>", und ist für alle Geschlechter offen.<br />

7


Kunst wertet<br />

Ihre Immobilie auf!<br />

Kunst zeigt ihre Persönlichkeit und den Zugang zum Mensch sein.<br />

Wir freuen uns Ihre Ausstellungsflächen, Wänden in ihrem Unternehmen o<strong>der</strong><br />

Organisation mit Kunst zu veredlen und mit unseren Events neue Kundengruppen zu<br />

erreichen.<br />

Wir freuen uns auf Sie?<br />

Wir unterstützen Sie mit:<br />

−<br />

−<br />

−<br />

−<br />

−<br />

qualitativer Kunst<br />

von renommierten Künstler:Innen<br />

geschmackvollen Arrangement<br />

Miete o<strong>der</strong> Mietkauf möglich<br />

Kaufvarianten mit Ratenzahlungen<br />

Anfragen an Ing. Michaela Lukmann,<br />

office@arthena-maxx.com<br />

Tel./WhatsApp: 0664 88907999<br />

8010 Graz, Bürgergasse 4<br />

8570 Voitsberg, Dr Hubert Kravcar Platz 1<br />

www.blue-prime.com<br />

8


Künstlerin Arthena MAXX alias Ing. Michaela Lukmann<br />

Großgemälde „MIKIZZANER“<br />

9


BORN TO BE – NEUDENKEN ZULÄSSIG !<br />

www.finance-union.com<br />

Crowdfunding für Kunstprojekte und Ausstellungen<br />

Sponsoring für Kunstplattformen o<strong>der</strong> Künstler<br />

Kunstleasing für Organisationen, Firmen o<strong>der</strong> Sammler<br />

Kunstmiete für Organisationen, Firmen o<strong>der</strong> Sammler<br />

Kunstmietkauf für Private, Organisationen, Firmen o<strong>der</strong> Sammler<br />

Kunst Teilzahlungsmodelle für Organisationen, Firmen o<strong>der</strong> Sammler<br />

Kunst Ankauffinanzierung<br />

Kunst Refinanzierung<br />

Kunst Vermögenswert für Wertpapierlösungen<br />

Pay in Arts Modell<br />

NFT-Modell<br />

NFTISMUS – Paid in NFM<br />

10


Artmodel Viktoria MAXX<br />

11


<strong>ART</strong>HENA MAXX<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

12


<strong>ART</strong>HENA<br />

MAXX<br />

Arthena MAXX alias Ing. Michaela Lukmann<br />

Geboren im Jahr 1969, lebe und arbeite ich in<br />

Bärnbach.<br />

Mein Motto lautet: „Kunst ist das<br />

zeitgenössische Spiegelbild <strong>der</strong> menschlichen<br />

Seele".<br />

Als internationale etablierte Künstlerin<br />

rangiert seit 2019 bei Mutual-<strong>ART</strong> USA unter<br />

den besten 300 Künstler:innen <strong>der</strong> Welt,<br />

sowie bei Artfacts weltweit unter 1% <strong>der</strong><br />

besten Künstler:innen.<br />

Sie entwickelte Ihre eigene Technik, eigenen<br />

Stil und eigene Kunstform des NFTISMUS <strong>der</strong><br />

Malerei und ist Grün<strong>der</strong>in <strong>der</strong> WOMAN-<strong>ART</strong>,<br />

MIKIZZANER Künstlerinnengemeinschaft und<br />

des Musealen Artcenter Mikizzaner.<br />

Ihre Werke sind wertpapiertaugliche und<br />

außergewöhnliche Vermögenswerte und sie<br />

setzt Art Performance aus verschiedenen<br />

Kunstbereichen um. Sie hat weltweit das 1te<br />

größte Outdoorfries als Künstlerin mit 12<br />

Künstlerinnen in Bärnbach umgesetzt und<br />

stellt weltweit auf namhaften Kunstmessen<br />

aus.<br />

Mitglied Kunsthaus Zug (CH)<br />

Mitglied des Steiermärkischen Kunstvereins<br />

Werkbund seit <strong>2023</strong>.<br />

www.arthena-maxx.com<br />

https://shop.art4investment.at<br />

Arthena Maxx – Wikipedia<br />

Arthena Maxx Lukmann | Artist | Artfacts


Arthena Maxx<br />

DieMAXXo & Arthena Maxx<br />

14


Gemälde SIR 2018 von Arthena MAXX<br />

Preis auf Anfrage bei Galerie Mikizzaner Ing. Michaela Lukmann<br />

0664/88907999<br />

15


BEATRIX PRINZ<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

16


BEATRIX<br />

PRINZ<br />

Geboren 1947 in Wien.<br />

Fachausbildung zur Textildesignerin in Wien.<br />

Abendstudium Werbung, Mode, Schriftgrafik,<br />

Malerei und Kunstgeschichte in Wien.<br />

Masterstudium ISA Salzburg: Malerei bei<br />

A. Bitran und Arik Brauer.<br />

Studium <strong>der</strong> Religionspädagogik in Graz.<br />

Zahlreiche Ausstellungen in Österreich,<br />

Schweden, in <strong>der</strong> Schweiz und in Peru.<br />

Lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin<br />

in Stainach, Stmk. Österreich.<br />

Keiner Modeströmung, keinem Kunstdiktat,<br />

keinem Zeitgeist unterworfen, stets gegen<br />

den Strom schwimmend, trotzdem am Puls<br />

<strong>der</strong> Zeit. Mit profun<strong>der</strong> Kenntnis <strong>der</strong> Vielfalt<br />

bildnerischen Gestaltens, unter dem Einfluss<br />

mythischer, spiritueller, existenzieller Erfahrun<br />

gen, entstanden in den vergangenen Jahren,<br />

abseits vom Mainstream, zahlreiche Arbeiten<br />

im <strong>steirischen</strong> Ennstal.<br />

Mitglied im Steiermärkischen Kunstverein<br />

Werkbund seit 2019.<br />

www.beatrix-prinz-art.jimdofree.com<br />

Beatrix Prinz | Artist | Artfacts


Gemälde Göttin von Beatrix Prinz erfolgreich verkauft<br />

18


Gemälde von Beatrix Prinz<br />

19


Künstlerin Beatrix Prinz mit Artmodel Viktoria MAXX<br />

20


Gemälde von Beatrix Prinz<br />

21


CHRISTINE KALCHER<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

22


CHRISTINE<br />

KALCHER<br />

Die 1962 geborene, aus Voitsberg stammende<br />

Künstlerin lebt nach Jahren <strong>der</strong> Wan<strong>der</strong>schaft in<br />

Salzburg und Würzburg seit 2001 wie<strong>der</strong> in ihrem<br />

Heimatort. Maltechniken und kreativen<br />

Gestaltungsformen erarbeitete sie autodidaktisch<br />

bereits in ihrer Jugend. Nach dem Besuch <strong>der</strong><br />

Meisterklasse (2016-2018) für Kunst und Gestaltung<br />

mit Schwerpunkt keramische Formgebung an <strong>der</strong><br />

Ortweinschule Graz, zeigt sie ihr kreatives Schaffen zu<br />

ihrem Grundthema <strong>der</strong> „Metamorphose“. Dies ist<br />

nicht nur das Lebensmotto <strong>der</strong> Künstlerin, son<strong>der</strong>n<br />

auch das bestimmende Thema ihrer Werke. In <strong>der</strong><br />

Natur kann <strong>der</strong> Prozess <strong>der</strong> Metamorphose sehr gut<br />

am Beispiel <strong>der</strong> Wandlung einer gefräßigen Raupe zu<br />

einem wun<strong>der</strong>schönen leichten Schmetterling<br />

beobachtet werden. Doch meist vollzieht sich <strong>der</strong><br />

Prozess <strong>der</strong> Umwandlung für unsere Augen<br />

unsichtbar im Verborgenen. In <strong>der</strong> Keramik findet<br />

diese Wandlung mit dem Ton durch die Bearbeitung<br />

und den Brand statt. Die verschiedenen<br />

Herangehensweisen an die Keramikwerkstücke ist ein<br />

Suchen <strong>der</strong> Form, die das Unbewusste zur Gestalt<br />

werden lässt. Ihre Werkstücke <strong>der</strong> Keramik, sowie die<br />

Acryl- und Aquarellgemälde strahlen eine freie<br />

Unbeschwertheit, Freiheit und kreative<br />

Schaffensfreude aus, da sie Ergebnisse einer<br />

Metamorphose sind.<br />

Mitglied <strong>der</strong> Mikizzanerkünstlergemeinschaft<br />

seit 2020.<br />

Member of WOMAN-<strong>ART</strong><br />

Christine Kalcher | Artist | Artfacts<br />

Die einzige Konstante im Leben ist die<br />

Verän<strong>der</strong>ung.<br />

Es lebe die Wandlung - ein Hoch auf die<br />

„Metamorphose“!


Malerin & Keramikmeisterin Christine Kalcher<br />

24


Gemälde <strong>der</strong> Narzist<br />

Malerin & Keramikmeisterin Christine Kalcher<br />

25


Malerin & Keramikmeisterin Christine Kalcher<br />

26


Malerin & Keramikmeisterin Christine Kalcher<br />

27


Kunstmontage ist Vertrauenssache.<br />

Wir lösen mit handwerklichem Können jedes Problem.<br />

www.romus-project.com<br />

In Kooperation<br />

mit<br />

Gerhard Ziesler & Fachkräfte<br />

Montage des größten Outdoorfries BÄRN-<strong>ART</strong> in Bärnbach <strong>2023</strong><br />

Anfragen an Gerhard Ziesler<br />

Tel./WhatsApp: 0664 88907998<br />

QUALITÄT AUS ÖSTERREICH<br />

28


Malerin & Keramikmeisterin Christine Kalcher & Ing. Michaela Lukmann<br />

29


CHRISTINE M. SCHENK<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

30


CHRISTINE<br />

SCHENK<br />

Geboren in Graz, studierte in Wien<br />

Handelswissenschaften (seit 2014 in Graz Jus)<br />

und führte eigene Unternehmen. Gleichzeitig<br />

pflegte sie ihre musische Begabung (mit 7<br />

Jahren 1. Solo- u. Orchesterkonzert unter<br />

Prof. Liebminger, ab 15 unter Prof. Leo Preis,<br />

Porf. Sophie Roler, Univ. prof. Dr. Sir Karl<br />

Haidmayer), sowie ihre gestalterische<br />

Begabung intensive und 1995 über den<br />

international anerkannten Maler Prof Peter<br />

Richard Oberhuber ihre ersten Kontakte mit<br />

expressionistischer Kunst.<br />

In praktische zwei Leben mussten auf <strong>der</strong><br />

einen Seite immer wie<strong>der</strong> wechselnde<br />

existenzielle Anfor<strong>der</strong>ungen bewältigt<br />

werden, dazu das Familienleben, das u. a.<br />

auch aufs diplomatische Parkett führte,<br />

während auf <strong>der</strong> an<strong>der</strong>en Seite die Vita ein<br />

ebenso engagiertes künstlerisches<br />

Engagement und spannende Entwicklungen<br />

aufzeigte.<br />

Christine Schenk lebt und arbeitet in Graz und<br />

temporär immer wie<strong>der</strong> in Wien.<br />

Die Künstlerin dokumentiert auf ihre ganz<br />

eigene Weise auch in Comics zeitkritische,<br />

aber auch sehr subtile, intime<br />

Lebensumstände die ihren<br />

expressionistischen Arbeiten mit surrealen<br />

Elementen einer beson<strong>der</strong>en Dramaturgie<br />

unterwerfen. Das Auf- und Ab unseres<br />

Lebens prägt uns, verän<strong>der</strong>t uns. Das<br />

tragende Element aber bleibt eine letzlich<br />

positive Sichtweise, die es uns möglich<br />

macht mit allen Lebensumständen, wie sie<br />

auch sein mögen, umzugehen. Christine<br />

Schenks Arbeiten sind neben Österreich<br />

weitläufig international vertreten. Sie hat<br />

1995 und 2011 an vielen TV-Präsentationen<br />

in Österreich und Serbien mitgewirkt.<br />

Christine Schenk | Artist | Artfacts


Christine M. Schenk<br />

32


Karikatur von Christine M. Schenk<br />

33


Karikaturen von Christine M. Schenk<br />

34


Karikatur von Christine M. Schenk<br />

35


DieMAXXo<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

36


Die MAXXo<br />

DieMaxxo ist <strong>der</strong> Künstlername für Arthena<br />

MAXX alias Ing. Michaela Lukmann für Digital<br />

Arts & NFT’s.<br />

Geboren als Art Avadar im Jahr 2018.<br />

Mein Motto lautet: „Digital Arts ist <strong>der</strong> gerechte<br />

Markt zwischen <strong>der</strong> Einzigartigkeit eines<br />

orginalen Kunstwerk im eigentum des Ersteller<br />

und den Kunstliebhabern und Sammler von<br />

neuen Kunstwerken entstanden aus dem<br />

einzigen Original“<br />

Als internationale etablierte Künstlerin Arthena<br />

Maxx lebt und arbeitet Sie in Bärnbach. Sie<br />

rangiert seit 2019 bei Mutual-<strong>ART</strong> USA unter<br />

den besten 300 Künstler:innen <strong>der</strong> Welt, sowie<br />

bei Artfacts weltweit unter 1% <strong>der</strong> besten<br />

Künstler:innen.<br />

Ihre digital Arts sind auf den größten börsen <strong>der</strong><br />

Welt platziert und matchen sich erfolgreich mit<br />

Millionen von an<strong>der</strong>en Digital Artists.<br />

Sie entwickelte Ihre eigene Technik, eigenen Stil<br />

und eigene Kunstform des NFTISMUS <strong>der</strong><br />

Malerei und ist Grün<strong>der</strong>in <strong>der</strong> WOMAN-<strong>ART</strong>,<br />

MIKIZZANER Künstlerinnengemeinschaft und<br />

des Musealen Artcenter Mikizzaner.<br />

Ihre Werke sind wertpapiertaugliche und<br />

außergewöhnliche Vermögenswerte und sie<br />

setzt Art Performance aus verschiedenen<br />

Kunstbereichen um. Sie hat weltweit das 1te<br />

größte Outdoorfries als Künstlerin mit an<strong>der</strong>en<br />

Malerinnen umgesetzt in Bärnbach und stellt<br />

weltweit auf namhaften Kunstmessen aus.<br />

Mitglied des Steiermärkischen Kunstverein<br />

Werkbund seit <strong>2023</strong>.<br />

www.nftismus.xyz<br />

www.arthena-maxx.com<br />

https://shop.art4investment.at<br />

Arthena Maxx – Wikipedia<br />

Arthena Maxx Lukmann | Artist | Artfacts


Gemälde von DieMAXXo<br />

38


Artdressfashion von Arthena MAXX mit Mutter Edda Lukmann<br />

39


EVELYN FASCH<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

40


EVELYN<br />

FASCH<br />

Geboren im Jahr 1964, lebe und arbeite ich in Graz.<br />

Mein Motto lautet:<br />

"Was mich bewegt, verwandle ich in Bil<strong>der</strong>".<br />

Mein künstlerischer Werdegang begann im Jahr 2012,<br />

als ich mich intensiv mit Acrylmalerei und <strong>der</strong> Mixed-<br />

Media-Technik auseinan<strong>der</strong>setzte. Ich absolvierte<br />

verschiedene Ausbildungen bei renommierten<br />

Kunstdozentinnen und entwickelte dabei meine<br />

eigene Technik.<br />

Meine Werke wurden bereits in zwei<br />

Einzelausstellungen (2020 und 2022) sowie in<br />

zahlreichen Gruppenausstellungen im In- und Ausland<br />

präsentiert.<br />

Ich lasse mich von verschiedenen<br />

Oberflächenstrukturen, alten Hausfassaden, Lost<br />

Places und Naturbeobachtungen inspirieren. Auch<br />

Gedanken zum aktuellen Zeitgeschehen o<strong>der</strong> Zitate<br />

fließen in meine Kunst ein.<br />

Bei <strong>der</strong> Erschaffung meiner Bil<strong>der</strong> arbeite ich in vielen<br />

Schritten und Schichten. Oft dienen vergrößerte<br />

Ausschnitte von Fotos als Grundlage für die<br />

Bildkomposition. Um unterschiedliche Oberflächen zu<br />

erzeugen, verwende ich Marmormehl, Sumpfkalk,<br />

Baumaterialien, Asche, Sand und verschiedene<br />

selbstgestaltete Papiere.<br />

Meine Werke sollen die Betrachter:innen dazu<br />

einladen, sich mit den Schichten, Materialien, Formen<br />

und Texturen auseinan<strong>der</strong>zusetzen und ihre eigene<br />

Interpretation zu finden.<br />

Ich freue mich, meine Leidenschaft für die Kunst mit<br />

an<strong>der</strong>en teilen zu können und meine Werke<br />

Emotionen wecken und zum Nachdenken anregen.<br />

Mitglied des Steiermärkischen Kunstverein Werkbund<br />

seit 2022.<br />

Member of Woman-art<br />

Evelyn Fasch | Artist | Artfacts


Künstlerin Evelyn FASCH<br />

42


Gemälde von Evelyn Fasch<br />

43


Gemälde von Evelyn Fasch<br />

Gemälde von Evelyn Fasch<br />

44


Arthena Maxx & Evelyn Fasch<br />

45


HEIDRUN KIRZENBERGER<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

46


HEIDRUN<br />

KIRZENBERGER<br />

Geboren 1959<br />

Ich, Heidrun Johanna Kirzenberger wurde am<br />

24.05.1959 in Köflach geboren.<br />

Eine fröhliche Kindheit war mir gegönnt, jedoch<br />

wie das Leben so spielt, blieb mir meine Liebe<br />

zur Kunst als Berufsausbildung versperrt, da ich<br />

nur Volks- und Polytechnische Schule hatte und<br />

keine Matura.<br />

Dafür wurde ich Köchin und habe meine Liebe<br />

zur Zeichnung und Malerei zwischenzeitlich<br />

immer wie<strong>der</strong> genossen, wobei letztendlich bin<br />

ich bei <strong>der</strong> Fotografie, sowie <strong>der</strong> Lyrik hängen<br />

geblieben, <strong>der</strong>en Weg ich als Wi<strong>der</strong>spruch zu<br />

schreiben begann: “Denn Frauen können nicht<br />

tiefgründig lyrische Gedichte zu Papier<br />

bringen!“, so die für mich motivgebende<br />

Aussage eines aus Friaul stammenden Poeten!<br />

In den Jahren 2001, 2004 und 2<strong>007</strong> hatte ich<br />

Vernissagen in Köflach mit Fotografien und Lyrik.<br />

Sowie im Jahr 2010 in Rosental und durch das<br />

liebe Zusammentreffen mit <strong>der</strong> Künstlerin<br />

Arthena Maxx alias Michaela Lukmann ist es mir<br />

eine große Freude geworden Etwas von meinen<br />

Kin<strong>der</strong>n (Namens Lyrik und Fotografie) in<br />

Buchform in Ihr Leben und Ihre Hände zum<br />

Lesen zu geben.<br />

Heidrun Kirzenberger | Artist | Artfacts<br />

Member <strong>der</strong> Mikizzaner<br />

Künstlergemeinschaft<br />

Member of WOMAN-<strong>ART</strong>


Künstlerin & Poetin Heidrun Kirzenberger<br />

48


Wir sind Kunst in Frau und Frau in Kunst<br />

Ein Pinselstrich am Tellerrand.<br />

Frauen im Blitzlichtgewitter<br />

Kunst aus Kübeln <strong>der</strong> Tellerrand<br />

ist in unserer Geschichte zu klein geworden<br />

Wir sind <strong>der</strong> Kunsttisch<br />

Ob im Recht, Quadrat, Rund.<br />

Ein Pinsel von Kunst in Frau und Frau in Kunst.<br />

Wir sind in den Farben<br />

und in Schwarz zu Weiß.<br />

Wir sind hier!<br />

Wir sind hier in Wort und Bild.<br />

Wir haben uns in die Reihe gestellt.<br />

Vor unserem Schatten.<br />

Wir sind Kunst in Frau und Frau in Kunst.<br />

von Heidrun Johanna Kirzenberger am 09.01.<strong>2024</strong><br />

49


Fotografie von Heidrun Kirzenberger<br />

50


Fotografie von Heidrun Kirzenberger<br />

51


Fotografie von Heidrun Kirzenberger<br />

52


Fotografie von Heidrun Kirzenberger<br />

53


Fotografien von Heidrun Kirzenberger<br />

Fotografien von Heidrun Kirzenberger<br />

54


Künstlerin Heidrun Kirzenberger, Sängerin ROMY-VERUN und Artmodel Viktoria Greinix<br />

55


MARIA TRATTNER<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

56


MARIA<br />

TRATTNER<br />

Geboren 1970<br />

Maria Trattner die Lankowitzerin liebt die<br />

Portraitmalerei in ihrem außergewöhnlichen<br />

Popartstyle in Acryl und Kohle.<br />

Sie besticht durch ihre Farbharmonie und dem exakten<br />

Blick für jedes Gesicht. Sie hat eine große Fangemeinde<br />

in ihrer ehemaligen polnischen Heimat.<br />

In Florenz und Bratislava zeigt Sie Ihre Portraits über<br />

Michael Jackson und eines ihrer Lieblingsmotive<br />

Marilyn Monroe sowie Brigit Bardon.<br />

MARIA TRATTNER:<br />

Ich bin gebürtige Polin und ich lebe seit 2008 in<br />

Österreich.<br />

Seit einigen Jahren habe ich mich als Künstlerin <strong>der</strong><br />

Malerei verschrieben.<br />

Mit viel Leidenschaft widme ich mich <strong>der</strong> bildenden<br />

Kunst und habe ich dabei vor allem das menschliche<br />

Gesicht im Blickfeld.<br />

Der Gesichtsausdruck ist ein wesentliches Merkmal<br />

meiner Malerei und erfreue mich immer wie<strong>der</strong> über<br />

Aufträge, die ich mit viel Hingabe umsetze.<br />

Eine anonyme o<strong>der</strong> bekannte Fotografie bekommt so<br />

eine neue Individualität und wird aus <strong>der</strong> Masse zu<br />

einem einzigartigen Kunstwerk.<br />

Ich möchte, dass meine Werke den Menschen gefallen<br />

und angenehme Reaktionen auslösen.<br />

Mitglied des Steiermärkischen Kunstverein Werkbund<br />

seit <strong>2023</strong>.<br />

Mitglied <strong>der</strong> Mikizzanerkünstlergemeinschaft<br />

seit <strong>2023</strong>.<br />

Member of WOMAN-<strong>ART</strong><br />

Maria Trattner | Artist | Artfacts


Künstlerin Maria Trattner<br />

58


Gemälde von Maria Trattner erfolgreich verkauft<br />

59


Gemälde von Maria Trattner<br />

Gemälde von Maria Trattner und Gastkünstlerin Ursula Meister<br />

60


Gemälde von Maria Trattner<br />

61


M<strong>ART</strong>INA BRANDL<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

62


M<strong>ART</strong>INA<br />

BRANDL<br />

Geboren 1970<br />

Künstlerin aus St. Ruprecht –Princess of Process &<br />

Intuitiv Painting<br />

Martina Brandl ist eine vielseitige Künstlerin aus St.<br />

Ruprecht, <strong>der</strong>en Werke sich durch ihre kreative Vielfalt<br />

und ihr außergewöhnliches Talent auszeichnen. Früh<br />

entwickelte sie eine Leidenschaft für Kunst und<br />

Kreativität.<br />

In ihrem Heimatort Wollsdorf bei St. Ruprecht an <strong>der</strong><br />

Raab eröffnete sie 2014 ihre eigene Werkstatt –<br />

Wirkungsstätte – Präsentationsort und Kreativraum für<br />

Kunstinteressierte – einen Ort <strong>der</strong> Inspiration und des<br />

Austauschs, an dem sie ihre Leidenschaft für Kunst mit<br />

an<strong>der</strong>en teilen kann.<br />

Martina Brandls Kunstwerke zeichnen sich durch ihre<br />

lebendigen Farben, ihre abstrakten Formen und ihre<br />

ausdrucksstarken Kompositionen aus. Sie lässt sich von<br />

<strong>der</strong> Natur, den Menschen und ihren Emotionen<br />

inspirieren und bringt diese Eindrücke in ihren Werken<br />

zum Ausdruck. Ihre Bil<strong>der</strong> wirken lebendig und<br />

dynamisch, sie erschafft eine eigene Welt voller Fantasie<br />

und Poesie.<br />

Zahlreichen Ausstellungen und Kunstprojekte im In- und<br />

Ausland zeichnen den Weg <strong>der</strong> Künstlerin. Ihre Werke<br />

erfreuen sich einer großen Beliebtheit bei Sammlern und<br />

Kunstliebhabern.<br />

Mit ihrer Kunst möchte Martina Brandl die Menschen<br />

berühren und ihnen eine neue Perspektive auf <strong>der</strong> Welt<br />

bieten. Ihre Werke sind Ausdruck von Leidenschaft,<br />

Emotionen und ihrer individuellen Sichtweise. Sie lädt<br />

den Betrachter ein, sich auf eine Reise in ihre<br />

Künstlerische Welt zu begeben und neue Wege <strong>der</strong><br />

Wahrnehmung zu entdecken.<br />

Mitglied des Steiermärkischen Kunstverein Werkbund seit<br />

<strong>2023</strong><br />

Mitglied des BvbK<br />

Member of WOMAN-<strong>ART</strong><br />

www.malwerkstatt-brandl.at<br />

Martina Brandl | Artist | Artfacts


Künstlerin Martina Brandl<br />

64


65


Gemälde von Martina Brandl<br />

Gemälde von Martina Brandl<br />

66


Gemälde von Martina Brandl<br />

67


ROMY-VERUN<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

68


ROMY<br />

VERUN<br />

Geboren 1991<br />

Romy Verun, geboren als Magdalena Ofner in <strong>der</strong><br />

West-Steiermark, ist eine außergewöhnliche<br />

Künstlerin, die mit ihrer Stimme und ihrer kreativen<br />

A<strong>der</strong> begeistert. Mit Leidenschaft und Talent<br />

eroberte die ausgebildete Opernsängerin bereits<br />

internationale Bühnen wie Thessaloniki, Moskau,<br />

München o<strong>der</strong> Basel. Ausgebildet von Graz bis<br />

London an <strong>der</strong> renommierten "Royal School of<br />

Music", entführt sie ihr Publikum auf musikalische<br />

Reisen durch verschiedene Genres o<strong>der</strong> auch<br />

Welten.<br />

Ihre kraftvollen Interpretationen berühren die<br />

Herzen und hinterlassen unvergessliche Eindrücke.<br />

Ihr breites Repertoire von Klassik bis Pop, ihre<br />

Bühnenerfahrungen und ihre weiteren kreativen<br />

Fähigkeiten als Bühnenbildnerin und<br />

Kostümdesignerin machen Romy Verun zu einer<br />

faszinierenden und vielseitigen Künstlerin, die ihre<br />

Leidenschaft für Kunst und Musik in<br />

beeindrucken<strong>der</strong> Weise vereint.<br />

Tauchen Sie ein in die Magie <strong>der</strong> Stimme mit<br />

Romy Verun - einer Künstlerin, die mit ihrem<br />

Talent und ihrer Leidenschaft Herzen berührt und<br />

Erinnerungen schafft, die lange nachklingen.<br />

Buchen Sie Romy Verun für Ihre Veranstaltung und<br />

erleben Sie Momente voller musikalischer Brillanz<br />

und Kunst, die Ihre Gäste begeistern und Ihre<br />

Veranstaltung unvergesslich machen.<br />

Member <strong>der</strong> Mikizzaner Künstlergemeinschaft<br />

Member of Woman-<strong>ART</strong><br />

Magdalena Ofner | Artist | Artfacts<br />

www.magdalenaofner.at<br />

www.romy-verun.com


70


Sängerin ROMY-VERUN präsentierte den Song über Arthena MAXX „One million colors“<br />

71


WOMAN-<strong>ART</strong><br />

<strong>ART</strong>HENA MAXX & M<strong>ART</strong>INA BRANDL & EVELYN FASCH<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM<br />

„WOMENISMUS“<br />

Anfragen an Ing. Michaela Lukmann,<br />

Evelyn Fasch und Martina Brandl<br />

office@arthena-maxx.com<br />

Tel./WhatsApp: 0664 88907999<br />

Tel./ WhatsApp: 0664 1860302<br />

8010 Graz, Bürgergasse 4<br />

8570 Voitsberg, Dr Hubert Kravcar Platz 1<br />

72


WOMAN-<strong>ART</strong><br />

<strong>ART</strong>HENA MAXX & M<strong>ART</strong>INA BRANDL & EVELYN FASCH<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM<br />

WOMENISMUS<br />

Es ist uns ein Anliegen <strong>der</strong> <strong>Frauenkunst</strong> des 21ten Jahrhun<strong>der</strong>ts ein eigenes Kunstformat zu geben, bzw. die<br />

Möglichkeit zu schaffen, Frauen Ihrem Geschlecht gerecht werden, ihre eigenständige Kunst und Kunstform<br />

finden, erfinden und ausleben.<br />

Die Welt weiblich Sehen, Denken und die weibliche Kunst als „WOMENISMUS“ einer neuen Epoche<br />

zuführen.<br />

Diese Woman-Art soll ihre Verbindung nur in <strong>der</strong> Form eines eigenen dreieckigen Formates/Keilrahmens<br />

finden, welcher als Symbol für diese <strong>Frauenkunst</strong> <strong>der</strong> 21 Jhd. steht und gilt und sich durch sein Format wie<br />

eine Lichterkette verbindet.<br />

Nur Frauen malen auf diesen Formaten bzw. Keilrahmen, ihre Themen, ihr Kunstverständnis, ihre Gefühle,<br />

ihre Wahrnehmungen und Anschauungen, ihr geisteswissenschaftliches Verständnis durch die Kunst uvm.<br />

und verbinden sich somit weltweit.<br />

Anfragen an Ing. Michaela Lukmann,<br />

Evelyn Fasch und Martina Brandl<br />

office@arthena-maxx.com<br />

Tel./WhatsApp: 0664 88907999<br />

Tel./ WhatsApp: 0664 1860302<br />

8010 Graz, Bürgergasse 4<br />

8570 Voitsberg, Dr Hubert Kravcar Platz 1<br />

Nationale und Internationale<br />

Gruppenausstellungen<br />

Gegen geringe Gebühr<br />

Inkl. Artfact Listing & Social Media<br />

Marketing<br />

73


IMPRESSIONEN<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM.<br />

„WOMENISMUS“<br />

74


Arthena Maxx und Romy Verun<br />

75


76


Bürgermeister Bernd Osprian mit Künstlerin Christine M. Schenk<br />

<strong>Frauenkunst</strong>meeting<br />

77


78


Kunst als Schmuck von Arthena MAXX<br />

79


PRESSESPIEGEL<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM<br />

„WOMENISMUS“<br />

80


81


82


GALERIE MIKIZZANER<br />

Museales Artcenter Mikizzaner<br />

300m² für Ausstellungen in 3 Räumlichkeiten<br />

Foyer – Artroom - Galerie im 1 Stock<br />

(zusätzlich 1000m² für spezielle Ausstellungen organisierbar)<br />

Nationale und internationale<br />

Soloausstellungen und Gruppenausstellungen<br />

Beteiligung an nationalen und internationalen Kunstmessen<br />

Kunstprojekte & Künstlermanagement<br />

Artfact Listing & Social Media Marketing<br />

PR-Service auf bis zu 200 Plattformen<br />

Publikationen - Magazin<br />

PROJEKTE: BÄRN-<strong>ART</strong> – WOMAN-<strong>ART</strong> – KUNSTSALON MIKIZZANER<br />

<strong>ART</strong>CLUB MIKIZZANER & SCULPD‘or<br />

<strong>ART</strong>DRESSFASHION & <strong>ART</strong>DRESSKULPTUREN – ROMY-VERUN Show & Gäste<br />

MEISTERWERKE <strong>der</strong> STEIRISCHEN KUNST – ECOCOOK – KUNST als SCHMUCK – <strong>ART</strong>MODEL<br />

FOTOSHOOTING - <strong>ART</strong>4<strong>INVESTMENT</strong> – NFTISMUS & DIGITAL <strong>ART</strong>S<br />

Anfragen an Ing. Michaela Lukmann<br />

office@arthena-maxx.com,<br />

Tel./WhatsApp: 066488907999<br />

8570 Voitsberg, Dr Hubert Kravcar Platz 1<br />

83


MEISTERWERKE<br />

<strong>der</strong> <strong>steirischen</strong> Kunst<br />

<strong>ART</strong>HENA MAXX & Heidrun Kirzenberger<br />

WEZ - Weststeirisches Einkaufszentrum<br />

Galerie 1. Stock<br />

Packerstraße 18, 8572 Bärnbach<br />

Öffnungszeiten:<br />

Mo bis Fr 8:30 bis 19 Uhr<br />

Sa 8:30 bis 17 Uhr<br />

800-1000 Besucher pro Tag<br />

Nächste Ausstellung ab 8. März <strong>2024</strong><br />

Soloausstellungen und Gruppenausstellungen<br />

Mindestzeitrahmen Ausstellungszyklus 14 Tage<br />

Inkl. Artfact Listing & Social Media Marketing<br />

Anfragen an Ing. Michaela Lukmann<br />

office@arthena-maxx.com<br />

Tel./WhatsApp: 066488907999<br />

8010 Graz, Bürgergasse 4<br />

8570 Voitsberg, Dr Hubert Kravcar Platz 1<br />

84 84


Künstlerinnen und För<strong>der</strong>er<br />

<strong>der</strong> <strong>Frauenkunst</strong> aller Genre<br />

Weltweit herzlich willkommen.<br />

FRAUEN vernetzt weltweit in Ihrer KUNSTFORM<br />

„WOMENISMUS“<br />

85


Dank an alle Mitwirkenden<br />

Arthena Maxx<br />

Ing. Michaela Lukmann<br />

office@arthena-maxx.com<br />

www.arthena-maxx.com<br />

Tel./WhatsApp: 0664 88907999<br />

8010 Graz, Bürgergasse 4<br />

8570 Voitsberg, Dr Hubert Kravcar Platz 1<br />

Kunst ist eine Geisteswissenschaft, die mit all ihrer Schönheit<br />

die Menschheit und all mit ihr verbundenen Themen weltweit, grenzenlos<br />

im Wir uns verbindet und daher <strong>der</strong> Urstoff des tiefsinnigen Lebens ist.<br />

<strong>ART</strong>HENA MAXX<br />

Wer dichtet, o<strong>der</strong> malt - lebt in Wort und Bild und Klang,<br />

mag auch sein Alltag gänzlich an<strong>der</strong>s scheinen;<br />

poetisch darf er seine Kräfte einen,<br />

die Seele schwingen lassen im Gesang.<br />

Er findet Harmonie im Klang <strong>der</strong> Malerei,<br />

erfasst die Bil<strong>der</strong> und gewinnt den Blick<br />

für das Verlorene am müden Orte<br />

und holt es malend in das Licht zurück.<br />

Des Lebens sanfte Katalysatoren<br />

die Kunst <strong>der</strong> Dichter, Maler, Komponisten.<br />

In ihrem Werk wird wie<strong>der</strong> neu geboren<br />

des Lebens Lächeln, Sinn, den man vermisst.<br />

Die Kunst vermag mit ihrem Ausdruck, dem Schönen,<br />

uns zu beglücken, und gütig zu versöhnen.<br />

Gedicht von Ingrid Drewing<br />

86


INHALTSVERZEICHNIS<br />

MEISTERWERKE <strong>der</strong> <strong>steirischen</strong> FRAUENKUNST<br />

Impressum 2<br />

WEZ-Weststeirisches Einkaufszentrum 3<br />

Kuratorin Ing. Michaela Lukmann 7<br />

Artmodel Viktoria MAXX 11<br />

Künstlerin Arthena Maxx 12<br />

Künstlerin Beatrix Prinz 16<br />

Künstlerin Christine Kalcher 22<br />

Künstlerin Christine M. Schenk 30<br />

Künstlerin DieMAXXo 36<br />

Künstlerin Evelyn Fasch 41<br />

Künstlerin Heidrun Kirzenberger 46<br />

Lyrik Wir sind Kunst in Frau und Frau in Kunst Heidrun Kirzenberger 49<br />

Künstlerin Maria Trattner 56<br />

Künstlerin Martina Brandl 62<br />

Sängerin ROMY-VERUN 68<br />

WOMAN-<strong>ART</strong> 72<br />

Impressionen 74<br />

Pressespiegel 80<br />

Vorschau <strong>2024</strong> 83<br />

Dank von Ing. Michaela Lukmann alias Arthena MAXX 86<br />

Inhaltsverzeichnis 87<br />

87


WOMENISMUS = <strong>ART</strong>HENA MAXX & FRAUENKUNST<br />

<strong>007</strong> I <strong>2024</strong> I 7. <strong>AUSGABE</strong><br />

<strong>2023</strong> MEISTERWERKE <strong>der</strong> STEIRISCHEN FRAUENKUNST<br />

<strong>ART</strong> 4 <strong>INVESTMENT</strong><br />

<strong>ART</strong> – <strong>LUXURY</strong> <strong>MAGAZINE</strong> & SHOP<br />

www.woman-art.com<br />

www.frauenkunst.net

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!