26.02.2024 Aufrufe

DERTOUR Magazin Koatien 2024

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

DAS MAGAZIN FÜR ENTDECKER UND GENIESSER<br />

KROATIEN<br />

Strandziele: mal zahm,<br />

mal wildromantisch<br />

Haus am Meer:<br />

6 Traumhotels<br />

Von Bol bis Zadar: die<br />

schönsten Küstenstädte


So viel Meer!<br />

Man möchte es kaum glauben: Mit über 1.000 Inseln, mehr als<br />

6.000 Kilometern Adria-Küste und einer Entfernung, die sich auch mit<br />

dem eigenen Auto noch bewältigen lässt, ist Kroatien noch immer<br />

ein Geheimtipp. Die herrlichen Kies- und Sandstrände und das<br />

kristallklare Wasser, die Küstenstädte und die mediterrane Natur<br />

machen gerade die Küstenregionen zum perfekten Ziel für Entdecker,<br />

Genießer und Erholungsuchende.<br />

Und weil jeder andere Vorstellungen von seinem Traumurlaub hat,<br />

findest du bei <strong>DERTOUR</strong> nicht nur beliebte Pauschalreisen. Du kannst<br />

deinen Urlaub auch ganz nach deinen Wünschen aus verschiedenen<br />

Reiseleistungen wie Flug, Hotel und Mietwagen zusammenstellen –<br />

ebenfalls mit der Sicherheit einer Pauschalreise. Dein Reisebüro berät<br />

dich gerne und bucht für dich deinen Kroatien-Urlaub.


Mit Kindern in Kroatien 09<br />

Die schönsten Strände 10<br />

Die schönsten Hotels 12<br />

Küstenstädte 18<br />

Roadtrip in Kroatien 23<br />

Istrien<br />

Dalmatien<br />

04 14<br />

Kultur, Natur und viel Meer<br />

Einfach unvergleichlich:<br />

Dalmatiens Strände und Buchten<br />

20<br />

Kvarner Bucht<br />

Ob auf dem Festland oder auf den vorgelagerten<br />

Inseln: Die Kvarner Bucht lockt mit malerischen<br />

Küstenorten und historischen Altstädten.<br />

Zwischen den Felsküsten finden sich immer<br />

wieder flach abfallende Strände aus feinem Kies<br />

oder Sand, die zum Baden und Entspannen<br />

einladen.<br />

2 | 3


Istrien<br />

Mittelalterliche Städte, zerklüftete Küsten mit herrlichen Stränden und eine<br />

einzigartige Landschaft erwarten Istrien-Besucher. Die markante Halbinsel<br />

an der nördlichen Adria ist nicht nur für Wassersportler ein beliebtes Ziel –<br />

wer Erholung am Meer sucht, hat hier die Wahl zwischen belebten Stränden<br />

und einsamen Buchten, wer Kultur und Lebensart kennenlernen will, steuert<br />

historische Städte wie Pula, Porec und Rovinj an.


3<br />

gute Gründe für einen<br />

Urlaub in Istrien<br />

Sehenswürdigkeiten<br />

Ob charmante Altstädte wie<br />

Rovinj mit seinen Gässchen und<br />

venezianischer Architektur oder<br />

Hum, kleinste Stadt der Welt –<br />

Istrien ist voller spannender Orte.<br />

UNESCO-Welterbe<br />

Die Halbinsel glänzt mit Highlights<br />

wie dem Amphitheater<br />

von Pula und der Basilika<br />

Euphrasia in Porec – beide sind<br />

Teil des UNESCO-Welterbes.<br />

Wassersport<br />

Segeln, Wakeboarding, Windsurfen<br />

oder doch entspanntes<br />

Schnorcheln? Die Halbinsel<br />

Istrien lässt in Sachen Wassersport<br />

keine Wünsche offen.<br />

4 | 5


Istrien für Natur- und<br />

Kultur-Entdecker<br />

An den Küsten und im Hinterland ziehen atmosphärische<br />

Städte und Dörfer mit ihren Gässchen<br />

und Kulturdenkmälern die Besucher in ihren Bann.<br />

Die idyllischen Landschaften machen das Istrien-<br />

Erlebnis perfekt.<br />

HOTEL-TIPP<br />

PUY12035<br />

Vabriga<br />

Valamar Tamaris<br />

Resort 7777<br />

Familienfreundliches Hotel,<br />

umgeben von Natur<br />

• Direkte Strandlage<br />

• In der Nähe der Weinregion<br />

Weitere<br />

Informationen<br />

und Buchung in<br />

deinem Reisebüro.<br />

Römisches Relikt in Istrien: Amphitheater in Pula<br />

Die überwältigende Arena von Pula<br />

Das Amphitheater von Pula wurde im 1. Jahrhundert<br />

erbaut und ist noch immer eines der am besten erhaltenen<br />

der Welt. Das einst 20.000 Besucher fassende<br />

Bauwerk ist ein beeindruckendes Beispiel römischer<br />

Architektur und eines der großen historischen Wahrzeichen<br />

Kroatiens. Heute wird es für kulturelle Veranstaltungen<br />

genutzt, darunter Konzerte und Opern.<br />

Von ihren unterirdischen Gängen bis zu den oberen<br />

Rängen steht die Arena für Besucher offen.


ISTRIEN<br />

Die romantische Altstadt von Rovinj<br />

An der Westküste Istriens, zwischen Porec und Pula,<br />

liegt auf einer kleinen Halbinsel Rovinj. Die Stadt ist für<br />

ihre venezianische Architektur bekannt. In ihren engen<br />

labyrinthhaften Gassen kann man die Zeit vergessen,<br />

von der Ufer-Promenade aus genießt man den Blick<br />

auf Stadt und Meer. Das Wahrzeichen der Stadt ist<br />

übrigens die Kirche Sv. Euphemia, gleichzeitig der<br />

höchste Punkt der Altstadt.<br />

Rovinj lädt zum Bummeln und Erkunden ein<br />

Der malerische Limski-Kanal<br />

Sogar Kulisse für Wikingerfilme: der Limski-Kanal<br />

Von teils steilen Klippen und üppiger Vegetation umgeben<br />

schlängelt sich der Limski-Kanal etwa 11 Kilometer weit<br />

ins Landesinnere. Fast könnte man den Meeresarm für<br />

einen Fjord halten – weshalb er auch gerne so bezeichnet<br />

wird. Sein Wasser hat einen hohen Sauerstoff- und<br />

einen geringen Salzgehalt – ideale Bedingungen für die<br />

hier ansässigen Fisch- und Muschelzuchtbetriebe. Auf<br />

Bootstouren können Besucher die Schönheit der fjordartigen<br />

Landschaft am besten genießen.<br />

Der exotische Nationalpark Brijuni<br />

Auf Veliki Brijun, der Hauptinsel des Brijuni-Archipels<br />

unweit von Pula erstreckt sich ein weitläufiger Tierpark.<br />

In größtenteils unberührter Natur leben hier<br />

Zebras, Lamas und andere exotische Tiere. Sie fanden<br />

als Gastgeschenke an den früheren Präsidenten Tito<br />

ihren Weg auf die Insel. Dieser hatte seit 1947 seine<br />

Sommerresidenz auf Veliki Brijun und gab den Tieren<br />

in einem großzügigen Safari-Park ein Zuhause.<br />

Seit 1985 öffentlich zugänglich: die Insel Brijuni<br />

Familiengeführte Weingüter<br />

Der Weinbau hat in Istrien eine Tradition, die bis in die<br />

Antike zurückreicht. Die Region profitiert von einem<br />

milden mediterranen Klima, das sich ideal für den Anbau<br />

von Reben eignet. Eine der berühmtesten alten Rebsorten<br />

der Gegend ist die Malvasier-Traube, doch auch<br />

Reben der Sorten Muskat und Merlot gedeihen hier.<br />

Viele kleine familiengeführte Weingüter bieten Weinproben<br />

an und bringen Besuchern die Geschichte des<br />

lokalen Weinbaus näher.<br />

6 | 7


ISTRIEN<br />

Hum<br />

Die kleinste Stadt der Welt<br />

Mit gerade mal 30 Einwohnern gilt Hum im Herzen Istriens als die kleinste Stadt der Welt. Wie eine Reise<br />

in vergangene Zeiten fühlt sich ein Spaziergang in ihren engen Gassen an. Der Idylle zum Trotz haben Hum<br />

und seine Umgebung auch von Architektur bis Kulinarik einiges zu bieten.<br />

Das Stadttor von Hum<br />

Den Zutritt zu dem einzigartigen<br />

Städtchen bildet ein steinernes Tor,<br />

das mit Bronzeplatten verziert ist.<br />

Sowohl das Tor als auch die Stadtmauer<br />

stammen aus dem Mittelalter<br />

und säumen bis heute die<br />

kleine Stadt. Das Stadttor ist das<br />

11. Denkmal der Glagolitischen<br />

Allee: 12 glagolitische Zeichen der<br />

alten Schrift schmücken den<br />

Bogen. Historiker vermuten, dass<br />

sie die 12 Monate symbolisieren.<br />

Die Glagolitische Allee<br />

Die Glagolitische Allee ist ein<br />

6 Kilometer langer Weg, der an<br />

verschiedenen Denkmälern<br />

vorbeiführt. Diese erzählen die<br />

Entstehungsgeschichte der<br />

slawischen Sprache Glagoliza. Das<br />

Stadttor von Hum ist eines dieser<br />

Denkmäler und der letzte Punkt<br />

der Allee. Wenn du also die Glagolitische<br />

Allee entlangwanderst,<br />

kommst du automatisch auch in<br />

die kleinste Stadt der Welt.<br />

Wandern und genießen<br />

Etwa eine Stunde Fahrt von Hum<br />

entfernt liegt der Naturpark Ucka.<br />

Mit dem Ucka-Gebirge ist dieser<br />

bei Wanderern beliebt, denn er<br />

bietet viele Routen in allen Schwierigkeitsstufen.<br />

Gourmets werden<br />

hingegen im als Trüffelstadt bekannten<br />

Ort Buzet fündig. Sowohl<br />

schwarzen als auch weißen Trüffel<br />

können gute Spürnasen hier finden<br />

– oder einfach in einem der Restaurants<br />

genießen.


FAMILIENURLAUB<br />

Wo Kinderaugen strahlen<br />

Am Meer toben oder durch unberührte Natur streifen: Kroatien mit<br />

Kindern zu entdecken, bringt Abwechslung für Abenteurer und Entspannungsuchende.<br />

Charmante Altstädte, idyllische Nationalparks<br />

und pittoreske Strände machen das Land an der Adria zum perfekten<br />

Ziel für Familien.<br />

Amphitheater in Pula<br />

Kletteraction & Abkühlung in Istrien<br />

Die Abenteuerparks Istriens sind wahre Highlights für<br />

Groß und Klein: So warten etwa fantasievolle Kletterattraktionen,<br />

umgeben von schattenspendenden<br />

Kiefern im „Adventure Park Jangalooz“ bei Pula auf.<br />

Eine willkommene Abkühlung zwischen Themenpools und<br />

Rutschen beschert der Wasserpark Aquacolors in Porec.<br />

Unser Hotel-Tipp: Family Hotel Amarin 7777<br />

PUY14015<br />

Natur & Abenteuer in Dalmatien<br />

Dalmatien lockt entdeckungsfreudige Familien mit<br />

ursprünglicher Natur und mittelalterlichen Städten<br />

wie Split und Dubrovnik. Wilde Abenteuer verspricht<br />

der „Adventure Parks Hvar Jelsa“ auf der Insel Hvar.<br />

Paintball, Go-Kart oder Bubble-Football sind dabei nur<br />

einige Zutaten für einen actionreichen Tag.<br />

Unser Hotel-Tipp: Valamar Amicor Green Resort 7777<br />

SPU00016<br />

Hoch über Dubrovnik<br />

Tolle Aussichten: wandern auf Krk<br />

Mediterran entspannt: Kvarner Bucht<br />

Beste Badebedingungen zeichnen die Kvarner Bucht aus.<br />

Sie ist von einem Gebirgszug umgeben, der Winde abhält<br />

und das ideale Klima für Strandbesuche begünstigt.<br />

Doch auch beim Wandern gibt es einiges zu entdecken:<br />

Der Nationalpark Risnjak bietet viele Wanderwege,<br />

darunter auch leichte, familiengeeignete Routen – ideal<br />

für einen entspannten Tag in der Natur.<br />

Unser Hotel-Tipp: Falkensteiner Hotel Park Punat 7777<br />

RJK19026<br />

8 | 9


Kroatiens<br />

schönste Strände<br />

Ganz entspannt im goldgelben Sand<br />

Pecine-Strand<br />

Das Örtchen Silo auf der Insel Krk nennt<br />

einen herrlichen Familienstrand sein Eigen:<br />

den rund 250 Meter langen Pecine-Strand.<br />

Feinsandige Abschnitte wechseln mit<br />

befestigten Uferbereichen. Kleine<br />

Geschäfte und Restaurants laden in<br />

unmittelbarer Nähe zum Bummeln und<br />

Schlemmen ein.<br />

Noch mehr<br />

Strand-Paradiese<br />

Schnorcheln auf Krk<br />

Porporela-Strand<br />

Am Rande der Stadt Krk liegt der Strand<br />

Porporela. Er ist nur wenige Gehminuten<br />

vom Stadtzentrum entfernt und teilt<br />

sich auf in einen Sandstrand und einen<br />

angrenzenden Kiesstrand. Kajaks und<br />

Tretboote locken aufs Wasser, doch<br />

gerade Schnorchler finden hier ein<br />

kleines Paradies.<br />

1 Pjescana Uvala (Pula): Beliebter feiner<br />

Kiesstrand<br />

2 Zlatni Rat (Insel Brac): „Goldenes Horn“ –<br />

eine 500 Meter lange spitze Landzunge in Bol<br />

3 Punta Rata (Brela): Berühmter Strand mit<br />

Fotobuch-Charakter<br />

4 Meli (Insel Cres): Flacher Sandstrand<br />

inmitten einer Lagune<br />

5 Slanica (Insel Murter): Sandstrand mit<br />

idealen Winden für Wassersportler


KROATIENS SCHÖNSTE STRÄNDE<br />

Hunderte vorgelagerte Inseln, idyllische Kies- und Sandstrände und eine ausgezeichnete<br />

Wasserqualität – die kroatische Adria-Küste eignet sich perfekt für eine entspannte Auszeit<br />

am Meer. Und wem der Sinn nach Wassersport steht, der kann hier nach Herzenslust<br />

tauchen und schnorcheln, surfen oder segeln.<br />

Action am Sandstrand<br />

Bijeca-Strand<br />

Einer der wenigen reinen Sandstrände liegt<br />

an der Südspitze von Istrien in Medulin.<br />

Dank seiner flachen Einstiegsmöglichkeit<br />

ins Wasser und dem schwimmenden<br />

Aquapark erfreut sich der Strand vor allem<br />

bei Familien großer Beliebtheit. Praktisch:<br />

Für die kleine Pause locken Restaurants<br />

am Strand.<br />

HOTEL-TIPP<br />

Brac, Supetar<br />

Sentido<br />

Kaktus Resort 7777<br />

Apartes Familienhotel in einer<br />

schönen Parkanlage<br />

• Direkter Strandzugang<br />

• Kinderpools und Spielplatz<br />

Weitere<br />

Informationen<br />

und Buchung in<br />

deinem Reisebüro.<br />

SPU31018<br />

Kroatien, karibisch<br />

Borik- und Sakarun-Strand<br />

Die Südwestküste Kroatiens überrascht<br />

vielerorts mit Karibik-Flair. Nur 4 Kilometer<br />

vom Stadtzentrum von Zadar entfernt,<br />

lädt etwa der Borik-Strand zum Relaxen<br />

und Abkühlen ein. Ein Geheimtipp ist der<br />

Sakarun-Strand auf der Insel Dugi Otok<br />

mit seiner feinen Mischung aus Sand und<br />

Kieseln und türkisfarbenem Meer.<br />

10 | 11


Domizile,<br />

zum Träumen schön<br />

PUY10012 PUY25052 PUY14000<br />

Kroatische Eleganz<br />

Grand Park Hotel Rovinj 77777<br />

Ein atemberaubender Blick auf<br />

die Insel Sveta Katarina und die<br />

Altstadt von Rovinj zeichnen das<br />

erstklassige, architektonisch<br />

außergewöhnliche Domizil aus. Der<br />

Spa-Bereich – der größte in ganz<br />

Istrien – verwöhnt mit exklusiven<br />

Treatments, das Restaurant „Cap<br />

Aureo Signature“ serviert istrische<br />

Köstlichkeiten. Hochgenuss<br />

verspricht auch das mit einem<br />

Michelin-Stern ausgezeichnete<br />

„Agli Amici Rovinj“ am Jachthafen.<br />

Authentisch genießen in Istrien<br />

San Canzian Village & Hotel 77777<br />

Das auf den Ruinen eines istrischen<br />

Dorfes erbaute San Canzian Village<br />

& Hotel verbindet die Gemütlichkeit<br />

eines ländlichen Hotels mit modernem<br />

Komfort. Die Lage in einem<br />

der nördlichsten Olivenanbau-<br />

Gebiete der Welt verspricht zudem<br />

ein besonderes Geschmacks-<br />

Erlebnis: eine Ölverkostung mit<br />

hausgemachtem Brot und lokalen<br />

Spirituosen. Auch die private<br />

Trüffeljagd ist ein Genuss für<br />

Feinschmecker.<br />

Ausgezeichnet<br />

Grand Hotel Brioni Pula,<br />

A Radisson Collection Hotel 7777<br />

Das 2023 bei den Kroatischen Tourismustagen<br />

als „Hotel des Jahres“<br />

ausgezeichnete Refugium auf Pulas<br />

grüner Verudera-Halbinsel punktet<br />

mit seinem langen Infinity-Pool,<br />

einer idyllischen Gartenanlage mit<br />

Daybeds, die den Blick auf die Adria<br />

eröffnen, und dem Wellness-Center<br />

„Gemma di Brioni“ mit Hitze- und<br />

Kälte-Ritualen. 7 Restaurants und<br />

Bars verwöhnen ihre Gäste mit lokalen<br />

und internationalen Köstlichkeiten.


KROATIENS SCHÖNSTE HOTELS<br />

Kroatien begeistert mit vielen außergewöhnlichen Highlights. Dem stehen<br />

auch die Hotels in nichts nach. Ob in Istrien, in der Kvarner Bucht oder an der<br />

Küste Dalmatiens – diese traumhaften Hotels sind eine besondere Empfehlung<br />

wert. Wer landestypische Küche mit Michelin-Stern kosten, sich in einem exklusiven<br />

Spa verwöhnen lassen oder auch authentischen kroatischen Charme<br />

im Landhausstil genießen will, ist hier genau richtig.<br />

RJK13000<br />

SPU28030<br />

DBV10020<br />

Sterne-Küche und Wellness<br />

Hilton Rijeka Costabella Beach<br />

Resort & Spa 77777<br />

Direkt am Strand der Kvarner<br />

Bucht nahe Rijeka liegt dieses<br />

luxuriöse Hotel. Mit seinem großen<br />

Spa-Bereich, Salzgrotte, Dampfbad,<br />

finnischer Sauna und Infinity-<br />

Pool bietet es abwechslungsreiche<br />

Entspannung. Genießer dürfen<br />

sich auf die Sterne-Küche im<br />

Restaurant Nebo, auf die Dachterrasse<br />

mit Meerblick und das<br />

Restaurant Jedro direkt am Strand<br />

freuen.<br />

Entspannung pur in Dalmatien<br />

Aminess Khalani Beach<br />

Hotel 77777<br />

In dem 2022 erbauten Hotel stehen<br />

Entspannung und Wohlbefinden an<br />

erster Stelle: Hallenbad, ein riesiger<br />

Spa-Bereich mit Bio-Sauna und<br />

Dampfbad, mehrere Außen- und<br />

Innenpools sowie ein Wellness-<br />

Bereich mit Hamam und eine<br />

Sonnenterrasse bieten abwechslungsreiche<br />

Entspannung. Und<br />

abends locken 2 À-la-carte-<br />

Restaurants mit kroatischer Küche<br />

auf die Dachterrasse des Hotels.<br />

Für Groß und Klein ein Erlebnis<br />

Valamar Lacroma Dubrovnik<br />

Hotel 7777<br />

Im an Sehenswürdigkeiten reichen<br />

Dubrovnik ist das Hotel ein weiteres<br />

Highlight. Ein fast 200 Quadratmeter<br />

großes Süßwasser-Hallenbad<br />

und ein Spa-Bereich sorgen für<br />

Entspannung, Action bieten<br />

Aktivitäten wie Parasailing und<br />

Wasserski. Und auch Kids haben<br />

viel Spaß: im Kinderpool, im<br />

Kinderclub und im direkt nebenan<br />

liegenden „New Maro World“, dem<br />

größten Spielplatz an der Adria.<br />

12 | 13


Dalmatien<br />

Entlang der dalmatischen Küste warten herrliche Strände und Natur-<br />

Erlebnisse auf Entdecker und Erholungsuchende. Dazu sind Städte wie<br />

Dubrovnik und Zadar dank ihrer vielen Sehenswürdigkeiten bei Kulturliebhabern<br />

beliebte Ziele. Doch keine vereint beides so wie Split, die<br />

inoffizielle Hauptstadt Dalmatiens.


3<br />

gute Gründe für einen<br />

Urlaub in Dalmatien<br />

Strand-Bummeln<br />

Dank der Lage auf einer Halbinsel<br />

ist Split auf 3 Seiten von<br />

Meer umgeben – und gesäumt<br />

von Stränden. Perfekt für einen<br />

Stadtbummel mit Strandpause.<br />

Diokletian-Palast<br />

Einst wurde der spektakuläre<br />

Palast in Split von römischen<br />

Kaisern als Alterssitz genutzt.<br />

Heute gibt er Einblicke in das<br />

herrschaftliche Leben der Antike.<br />

Insel-Erlebnisse<br />

Über Split hinaus lockt Dalmatien<br />

mit einer facettenreichen<br />

Inselwelt, die die Küste säumt.<br />

Allein Brac, Hvar, Vis und Korcula<br />

sind einen Besuch wert.<br />

14 | 15


Split<br />

Stadt voller Strände<br />

Der prächtige Palast des römischen Kaisers Diokletian, die Kathedrale Sveti Duje, die als die älteste katholische<br />

Kirche der Welt gilt, die UNESCO-geschützte Altstadt, dazu die nahe Ruinenstadt Salona und die<br />

Klis-Festung, Drehort von „Games of Thrones“ – was hat Split nicht alles zu bieten! Doch als wäre das nicht<br />

schon genug, punktet die berühmte Hafenstadt auch noch mit ihrer Lage auf einer Halbinsel. Sie ist gesäumt<br />

von vielen Stränden. Wo könnte man Sightseeing besser mit Beach Life verbinden als in Split?<br />

HOTEL-TIPP<br />

Bedeutende Festung der Frühen Neuzeit: Klis<br />

Split<br />

Briig Boutique Hotel 7777<br />

Extravagantes Design-Hotel<br />

nah am Stadtzentrum<br />

• Spa und Dachterrassen-Pool<br />

• 100 m zum Bacvice Beach<br />

SPU14003<br />

Weitere<br />

Informationen<br />

und Buchung in<br />

deinem Reisebüro.


DALMATIEN<br />

Bacvice: Der Strand für zwischendurch<br />

Beliebter Badestrand: Bacvice<br />

Der bekannteste Sandstrand der Stadt ist zweifellos<br />

Bacvice an der Südküste. Kein Wunder: Der rund<br />

100 Meter lange Strand ist nur wenige Gehminuten<br />

von der Altstadt entfernt. Er liegt gut geschützt in einer<br />

von 2 Seiten befestigten Bucht, in der Strand-Bars und<br />

-Restaurants zu finden sind. Und: Er fällt sehr flach ab.<br />

Wenig überraschend kann es an dem gerade bei<br />

Familien beliebten Strand auch mal lebhaft zugehen.<br />

Kasjuni nahe der Halbinsel-Spitze<br />

Am schönsten Ende der Stadt: Kasjuni<br />

Eingerahmt vom Meer und dem berühmten Marjan-<br />

Waldpark mit seinen eindrucksvollen Felsen, im<br />

Badebereich geschützt von einer Landzunge, ist der<br />

Kiesstrand einer der beliebtesten der Stadt. Sonnenanbeter<br />

und Badegäste finden hier ihr gemütliches<br />

Plätzchen außerhalb der Innenstadt. An der Plaza<br />

Kasjuni in der Strandmitte liegt ein hipper Beach Club.<br />

Wer gechillt feiern und den Tag am Meer genießen will,<br />

ist in diesem Bereich genau richtig.<br />

Ganz entspannt am Trstenik-Strand<br />

Trstenik lädt zum Schwimmen und Sonnenbaden ein<br />

Wer nach Altstadt-Bummel und Sightseeing ein<br />

bisschen Ruhe sucht, steuert am besten den Trstenik-<br />

Strand an. Zwar liegt die lang gezogene Bucht etwas<br />

außerhalb des Stadtzentrums, doch dafür bietet sie<br />

mehr Platz als andere Alternativen. Der Kies ist fein,<br />

der Einstieg ins Wasser flach. Und dank Cafés und<br />

Restaurants ist auch für Stärkung und Erfrischung<br />

zwischendurch gesorgt.<br />

Weitere Stadtstrände zum Entspannen,<br />

Baden und Genießen<br />

Der Bene-Strand ist gesäumt von Pinien<br />

1 Firule: Sehr flach abfallender feinsandiger<br />

Strand mit Schatten spendenden Bäumen.<br />

2 Znjan: Ein langer Stadtstrand mit vielen kleinen<br />

Buchten und Spielgelegenheiten für Kids.<br />

3 Bene: Versteckter idyllischer Strand im<br />

Nordwesten des Marjan-Waldparks.<br />

16 | 17


Städte mit Meerwert<br />

Kroatiens Küstenstädte sind echte Perlen – mit verwinkelten<br />

Gassen, idyllischen Stränden und jahrhundertealten Sehenswürdigkeiten.<br />

Die schönsten Küstenstädte zu entdecken und<br />

in das besondere Lebensgefühl an der Adria einzutauchen ist<br />

ein einzigartiges Erlebnis.<br />

HOTEL-TIPPS<br />

Kvarner Bucht, Opatija<br />

Hotel Admiral 7777<br />

• Lage direkt am Meer<br />

• Eigener Jachthafen<br />

RJK11001<br />

Absolut sehenswert!<br />

1 Pula: Bekannt für das gut erhaltene römische<br />

Amphitheater und andere historische Bauwerke.<br />

2 Rovinj: Die charmante Altstadt mit der Kirche<br />

Sveti Euphemia zeichnet die Stadt aus.<br />

3 Porec: Römische Ruinen und malerische Strände<br />

erwarten hier die Besucher.<br />

4 Opatija: Die elegante Küstenstadt steht für<br />

prächtige Villen, Promenaden und Wellness.<br />

Dalmatien, Sibenik<br />

D-Resort Sibenik 77777<br />

• Lage auf einer Landzunge<br />

• Maritim-minimalistisch<br />

ZAD10005<br />

5 Split: Eine wahre Kulturstadt mit zahlreichen<br />

Festivals, Konzerten und Veranstaltungen.<br />

6 Bol: Die Stadt auf der Insel Brac ist ein beliebtes<br />

Ziel für Wassersportler wie Wind- und Kitesurfer.<br />

Weitere Informationen und Buchung<br />

in deinem Reisebüro.


STÄDTE AM MEER<br />

Dubrovnik – die Berühmte<br />

Spätestens seit dem Dreh der Kultserie „Game of<br />

Thrones“ in der Mittelalterstadt ist Dubrovnik in aller<br />

Munde. Doch die Hafenstadt am Südzipfel Kroatiens<br />

glänzt nicht nur mit ihrer eindrucksvollen Filmkulisse.<br />

Die malerische Altstadt ist von einer 2 Kilometer langen<br />

Stadtmauer umgeben, auf der du spazieren kannst.<br />

Ebenfalls unvergesslich: Der Aufstieg mit der Seilbahn<br />

auf den Berg Srd – Postkarten-Ausblick garantiert.<br />

Zadar – die Kunstvolle<br />

Zadar verbindet die Kunst mehrerer Epochen harmonisch<br />

miteinander: Das Wahrzeichen der Küstenstadt<br />

ist die zweigeschossige Kirche Sv. Donat aus dem<br />

9. Jahrhundert, das älteste noch erhaltene Denkmal<br />

der altchristlichen Zeit in Kroatien. Im Kontrast dazu<br />

steht die experimentelle Meeres-Orgel: Die Installation<br />

besteht aus breiten, flachen Stufen, deren Unterseiten<br />

so geformt sind, dass sie durch die Wellenbewegung<br />

Orgel-Klänge erzeugen.<br />

Sibenik – die Historische<br />

Sibenik gilt als die älteste Stadt an der Adria. Auf Schritt<br />

und Tritt entdeckst du hier Zeugnisse jahrtausendealter<br />

Geschichte: Ganze 4 Festungen umgeben den Stadtkern.<br />

Innerhalb der Stadtmauern gibt es zahlreiche<br />

alte Kirchen und charmante Gassen mit malerischen<br />

Treppen. Doch die Stadt am Meer lädt auch zum Baden<br />

ein: etwa am Solaris-Strand, wo sich feine Kiesel mit<br />

viel Sand vermischen.<br />

Krk – die Sonnenverwöhnten<br />

Krk ist die größte Insel der Adria mit gleich mehreren<br />

sehenswerten Städten. Das gleichnamige Städtchen<br />

Krk lockt mit seiner Kathedrale aus dem 5. Jahrhundert,<br />

die auf Überresten römischer Thermalbäder erbaut<br />

wurde. Für Wellness eignet sich die Bucht von Klimno.<br />

Der Westen der Insel ist für seinen Heilschlamm<br />

berühmt, der Gelenkschmerzen und Hautprobleme<br />

lindern kann. Wer stattdessen lieber bis in die Morgenstunden<br />

feiert, begibt sich zum Hafen von Malinska.<br />

18 | 19


Kvarner Bucht<br />

Die Kvarner Bucht ist eine bezaubernde Küstenregion mit einer großen Vielfalt.<br />

Sehenswerte Städte, eine faszinierende Inselwelt und einige der schönsten<br />

Strände Kroatiens sind in der Küstenregion zu finden. Außerdem liegt die Bucht<br />

sehr geschützt zwischen den hohen Gebirgszügen im Norden Kroatiens und der<br />

Vielzahl von vorgelagerten Inseln.


3<br />

gute Gründe für einen<br />

Urlaub in der Kvarner Bucht<br />

Historisches Rijeka<br />

Mit ihrer Altstadt, interessanten<br />

Museen und dem Kastell ist die<br />

quirlige Hafenstadt ein Fixpunkt<br />

der Bucht – und zugleich das<br />

Tor zur Inselwelt.<br />

Insel-Vielfalt<br />

Durchzogen von Inseln verspricht<br />

die Kvarner Bucht jede<br />

Menge Abwechslung, charmante<br />

Städte, herrliche Strände und<br />

viele historische Orte.<br />

Meer an Aktivitäten<br />

Ob im, am oder auf dem Wasser:<br />

Wer das Meer liebt, dem stehen<br />

in der Kvarner Bucht alle Möglichkeiten<br />

offen, von Planschen<br />

über Tauchen bis Surfen.<br />

20 | 21


Zu Besuch in Rijeka<br />

Das Tor zu Kroatiens Inseln<br />

Eine Mischung aus atemberaubender Küstenlandschaft, spannender Kultur und historischem Erbe:<br />

Rijeka lockt mit seiner Atmosphäre, seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten – und nicht zuletzt mit<br />

seiner Lage, die die Stadt zum „Tor zu Kroatiens Inseln“ macht.<br />

Auf Erkundungstour durch Rijeka<br />

Mitten rein in die Stadt – in die Fußgängerzone Korzo,<br />

wo sich die Bewohner zum Einkaufen und Plaudern<br />

treffen. Bei einem Spaziergang entdeckst du überall<br />

bunte Fassaden, kleine Läden, gemütliche Cafés und<br />

den sonnengelb leuchtenden mittelalterlichen Stadtturm.<br />

Wer den Blick von ganz oben auf Rijeka genießen<br />

will, stattet dem Kastell Trsat einen Besuch ab,<br />

das hoch über der Stadt thront.<br />

Reif für die Inseln Cres und Krk?<br />

Das Herz der Küstenstadt ist der Hafen. Fischerboote,<br />

Fähren und große Jachten legen hier an – und ab zu<br />

vielen Inseln der Kvarner Bucht. Ein Ausflug mit der<br />

Fähre nach Cres lohnt allein der herrlichen Strände<br />

wegen. Krk wartet – zusätzlich zu den Stränden – auch<br />

noch mit viel Kultur auf, darunter historische Altstädte,<br />

Kirchen und Klöster. Krk ist über eine imposante<br />

Brücke mit dem Festland erreichbar.<br />

HOTEL-TIPP<br />

Kvarner Bucht, Krk<br />

Krk Sunny Hotel 777<br />

Charmantes Hotel in erstklassiger<br />

Lage, 50 Meter zum Meer<br />

• Ruhig und nahe der Altstadt<br />

• Zahlreiche Wellness-Angebote<br />

Weitere<br />

Informationen und<br />

Buchung in deinem<br />

Reisebüro.<br />

RJK19003<br />

Wahrzeichen Rijekas: der Stadtturm am Korzo


THEMA • UNTERTHEMA1 • UNTERTHEMA2<br />

Roadtrip in Kroatien<br />

Kurze Tagesetappen, viele Sehenswürdigkeiten: Ein Roadtrip durch Kroatien ist eine spannende Erfahrung.<br />

Allein im Norden mit Istrien und Kvarner Bucht warten jede Menge Abenteuer und unvergessliche<br />

Erlebnisse. Und wer viel Zeit mitbringt, erkundet die Küste weiter bis hinab nach Dubrovnik.<br />

Vom Amphitheater zum Fjord<br />

Das grüne Istrien<br />

Der perfekte Startpunkt ist Pula. Ein Bummel durch die<br />

berühmte Altstadt und zum riesigen Amphitheater sind<br />

ein Muss. Wer Lust auf eine Erfrischung hat – bitte sehr:<br />

Idyllische Strände und kleine Buchten wie der nahe<br />

gelegene Njive-Strand locken ins glasklare Wasser. An<br />

der malerischen Küste entlang geht es nach Norden zu<br />

einer Bootsfahrt auf dem Limski-Kanal, der an Norwegen<br />

erinnert und gerne Limski-Fjord genannt wird.<br />

Rijeka und die schönste Insel Kroatiens<br />

Kulinarik, Kultur und Krk<br />

Von Pula bis Rijeka sind es kurze 2 Autostunden. Rijekas<br />

Flaniermeile Korzo verwandelt sich am Abend in eine<br />

große Bühne für Artisten, Musiker und Performancekünstler.<br />

Krk – die größte und für viele auch die schönste<br />

Insel – bietet weitere lohnenswerte Stationen, so<br />

etwa das malerische Vrbnik. Es ist ein Zentrum des<br />

kroatischen Weinanbaus und lädt zum Schlemmen und<br />

Genießen ein. Die Strände der „Kirk“ ausgesprochenen<br />

Insel sind perfekt für Badestopps. Wer weitere Inseln<br />

erkunden will, nimmt eine der kleinen Fähren.<br />

CAMPING-TIPPS<br />

Istrien, Medulin<br />

Camping Arena Grand Kazela 7777<br />

Weitläufige Ferienanlage<br />

an der Adria<br />

mit modernen<br />

Mobilheimen<br />

• Großes Sport- und<br />

Freizeitangebot<br />

• Supermarkt und<br />

Bäckerei<br />

Kvarner Bucht, Krk<br />

Baska Beach Camping Resort 7777<br />

Ferienanlage an<br />

einem langen Sandund<br />

Kieselstrand<br />

• Pool und Kinder-<br />

Wasserpark<br />

• Supermarkt,<br />

Bäckerei und Kiosk<br />

Weitere Informationen<br />

und Buchung in deinem<br />

Reisebüro.<br />

PUY10909<br />

RJK10902<br />

22 | 23


IHR URLAUB – UNSERE<br />

VERANTWORTUNG<br />

Buchen Sie Ihren Urlaub bei den Marken der<br />

DER Touristik und genießen Sie die Sicherheit<br />

der REWE Group.<br />

Als einer der großen Reisekonzerne Europas und Teil der REWE Group sind wir uns unserer Verantwortung<br />

für Ihren Urlaub sehr bewusst. Wir sind Ihr „Trusted Travel Team“ und Sie können zu Recht auf uns vertrauen,<br />

wenn es um die schönsten Tage des Jahres geht – Ihren Urlaub. Aus diesem Selbstverständnis heraus bieten<br />

wir Ihnen Urlaub mit dem „Sicher-Super-Sorglos-Gefühl“ und tragen dafür Sorge, dass Ihr Urlaub wie gebucht<br />

stattfindet. Und sollte dies aus Gründen Dritter einmal nicht möglich sein, haben Sie ein Maximum an Sicherheit<br />

und Flexibilität: dank eines vorbildlichen Informationsservice, dank eines international erfahrenen Sicherheitsmanagements<br />

und nicht zuletzt dank weitreichender Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten.<br />

Was wir alles für Ihre Sicherheit tun, erfahren Sie unter www.informierender.de.<br />

DER Touristik Deutschland GmbH • 51170 Köln<br />

www.dertouristik.com

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!