24.04.2024 Aufrufe

hautnah_Q1_2024

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

°<br />

01<strong>2024</strong><br />

DAS SCHÖNE FACHMAGAZIN


HACIVAT OUD


editorial<br />

DER ÖSTERREICHISCHE<br />

PARFUMPREIS <strong>2024</strong><br />

DIE DUFTSTARS KOMMEN! UND WIR FRAGEN UNS SCHON JETZT:<br />

WER WIRD VON DEN BEAUTY-FANS WOHL ZUR „PARFUMERIE DER<br />

HERZEN“ GEKRÖNT? HELFEN SIE IHREN KUNDINNEN UND KUNDEN<br />

ZWISCHEN DEM 15. APRIL UND DEM 25. MAI DABEI, DEN QR-CODE<br />

ANZUKLICKEN UND SIE ZU WÄHLEN. WIR SEHEN UNS AM 14. JUNI<br />

ZUR GALA IN WIEN!<br />

Eva Syndram, Chefredakteurin & Verlegerin Ihres<br />

schönen Fachmagazins <strong>hautnah</strong><br />

Foto: Werner Streitfelder<br />

autorin: Eva Syndram<br />

Feine Nasen freuen sich, denn bereits zum 9. Mal zeichnen wir in Österreich<br />

die herausragendsten Düfte aus. Wie in den Jahren zuvor stellt die Fach- und<br />

Branchenjury im Vorfeld ihre olfaktorische Expertise unter Beweis und wählt<br />

ihre Favoriten in den Kategorien „Klassiker“, „Prestige“, „Ultra Selektiv“ und<br />

„Bestes Flakon-Design“. Zum 2. Mal dabei und nicht mehr missen möchten alle<br />

Duftfans die Kategorien „Lifestyle“, für die junge Zielgruppe, sowie „Artistic<br />

Independent Perfumes“. Beim heiß umjubelten und ebenso heiß begehrten<br />

Publikumspreis hingegen sind allein die Stimmen der KonsumentInnen gefragt:<br />

Welcher Damen- und welcher Herrenduft schaffen <strong>2024</strong> den Sprung auf das<br />

Siegerpodest? Und: Welche Parfumerie ist die beliebteste im Land?<br />

Im Namen von <strong>hautnah</strong>, Ihrem schoenen Fachmagazin, möchte ich Sie herzlich<br />

um Ihre Unterstützung bitten, damit von 15.04. bis 25.05. Fragrance Lovers<br />

nicht nur für ihren Favoriten beim Voting auf duftstars.at stimmen, sondern<br />

auch für Sie! Was haben Sie davon? Erstens die Möglichkeit, den Sieg Ihren<br />

Marketing- und PR-Aktivitäten zu integrieren, on- wie offline, vor Ort und<br />

überregional. Zweitens: Auf das Duftstars-Voting hinzuweisen und nach dem<br />

Lieblingsduft zu fragen, eröffnet neue Chancen in Beratung und Verkauf. Und<br />

drittens? Indem Sie über den österreichischen Parfumpreis und The Fragrance<br />

Foundation sprechen, zeigen Sie Ihren Kundinnen und Kunden, dass Sie sich<br />

für die Förderung für Parfum als Kulturgut engagieren. Richtig, es geht um das<br />

Schätzen von Werten, den (duft-)künstlerischen wie den pekuniären. Lernen<br />

wir von der Gastro, die sich feiert, hohe Auszeichnungen erhält und stolze Preise<br />

verlangt. Schafft das unsere schöne Branche? Klar. Sowieso. Gemeinsam!<br />

Wir bleiben dran, versprochen, ganz <strong>hautnah</strong>.<br />

03


°<br />

01<strong>2024</strong><br />

DAS SCHÖNE FACHMAGAZIN<br />

08<br />

16<br />

32<br />

40<br />

56<br />

58<br />

DUFT<br />

12 Duftnews<br />

16 Duftwissen:<br />

Der Pfirsich<br />

32 Exklusiv-Interview:<br />

Marco Vidal, TMOV<br />

PFLEGE<br />

38 Pflegenews<br />

40 Wovon Kund:innen<br />

im Frühling träumen<br />

52 Die heißesten Pflegtrends<br />

in diesem Jahr<br />

MAKEUP<br />

54 Makeupnews<br />

56 Makeup-Dreamteam:<br />

Comètes Collective<br />

58 How to dress<br />

your face in Dior<br />

INTRO<br />

06 Business Lounge<br />

08 Exklusiv-Interview mit<br />

Armelle Souraud, Chanel<br />

11 Helga Fiala:<br />

Consumer Experience<br />

KNOWHOW<br />

36 Dr. B. Kubartz:<br />

Premiumisierung<br />

64 Post vom Coach mit<br />

B. Sucher-Freinberger:<br />

Nachschub<br />

COVER<br />

Neu von Sisley Paris: Phyto-Teint<br />

Perfection heißt der neue, finale<br />

Schritt der Beauty-Routine an jedem<br />

Morgen. Für augenblicklich perfekten<br />

Teint und, im Lauf der Zeit, eine<br />

perfekte Haut, ohne Masken-Effekt.<br />

Fotos: Chanel, Firmenich, The Merchant of Venice (TMOV),<br />

Sisley Paris, Guerlain, Dior<br />

04


präsentiert:<br />

DUFTSTARS<br />

ÖSTERREICHISCHER PARFUMPREIS <strong>2024</strong><br />

WÄHLEN & GEWINNEN!<br />

Vom 15. April bis zum 25. Mai entscheiden Sie als<br />

KonsumentInnen in einem spannenden Voting<br />

welcher Damen- und Herrenduft in der Kategorie<br />

PUBLIKUMSPREIS mit den heiß begehrten<br />

Trophäen der Beautyindustrie ausgezeichnet wird.<br />

Stimmen Sie für Ihren ganz persönlichen Favoriten<br />

auf duftstars.at und gewinnen Sie mit<br />

etwas Glück ein traumhaftes Wochenende<br />

im Falkensteiner Schlosshotel Velden oder<br />

einen von vielen exklusiven Düften.<br />

1<br />

2<br />

4<br />

Die Wahl zum besten PRINT-SUJET, TV-<br />

SPOT und der ansprechendsten AUSSEN-<br />

WERBUNG bleibt ebenfalls den KonsumentInnen<br />

überlassen, auch welche Parfümerie<br />

in der Kategorie HANDELS AWARD dieses<br />

Jahr auf‘s Siegertreppchen steigen darf.<br />

DAMEN<br />

1 Gaultier Divine EdP<br />

JEAN PAUL GAULTIER<br />

2 Chance Eau Fraìche EdP<br />

CHANEL<br />

3 Paradoxe EdP<br />

PRADA<br />

4 Burberry Goddess EdP<br />

BURBERRY<br />

3<br />

Nach wie vor ist man im Fachhandel bei den<br />

ExpertInnen am besten beraten und kann<br />

sich durch das unendliche Sortiment durchkosten,<br />

Neues entdecken und liebgewordene<br />

Klassiker wiederfinden.<br />

JETZT VOTEN!<br />

HERREN<br />

1 Acqua di Giò EdT<br />

GIORGIO ARMANI 1<br />

2 Explorer EdP<br />

MONTBLANC<br />

3 Sauvage EdT<br />

PARFUMS CHRISTIAN DIOR<br />

2<br />

3<br />

Ein traumhaftes Wochenende im<br />

Falkensteiner Schlosshotel Velden und<br />

exklusive Düfte warten auf Sie!<br />

DUFTSTARS.AT


<strong>hautnah</strong><br />

THE SENSE AND SCIENCE OF JAPAN<br />

Dreifacher Grund, herzlich zu gratulieren! Hurra Nr.1: Seit 2017 hat<br />

Kanebo Cosmetics sich gegen den Vertrieb von Graumarktware in real-Warenhäusern<br />

und auf der Plattform real.de gewehrt. Und jetzt gesiegt! Sensai wie Kanebo ist nun<br />

juristisch als Prestigemarke geschützt. Hurra Nr. 2: In Shanghai hat Sensai seinen<br />

ersten, globalen Flagshipstore als stylishe Erlebniswelt eröffnet. Und Hurra Nr. 3:<br />

Der gebürtige Salzburger Thomas Pross ist nun gemeinsam mit Georg Stolzenburg<br />

Geschäftsführer von Kanebo Cosmetics Österreich, Deutschland und Benelux.<br />

TIPP<br />

ABSOLUTELY CHANEL<br />

Ein unfassbar schöner, spannender,<br />

lehrreicher Prachtband. Verfasst von<br />

Catherine Ormen, herausgegeben chez<br />

Larousse. Must-have, absolutely.<br />

ISBN-10. 2035958342.<br />

ISBN-13. 978-2035958341<br />

PREISGEKRÖNT<br />

Wie der Duft, so der Star: Das neue<br />

Gesicht des Welthits Acqua di Giò von<br />

Giorgio Armani ist Aaron Taylor-Johnson<br />

(33), der vielfach ausgezeichnete britische<br />

Schauspieler (u. a. „Bullet Train“).<br />

Die Fotos? Von einem weiteren Star:<br />

Edellinse Mario Sorrenti.<br />

STURMHÖHE<br />

Emily Brontë? Nein. Es geht hier um<br />

Dr. Barbara Sturm, deren Skin Care zu<br />

neuen Höhenflügen ansetzt. Denn Puig,<br />

der in Barcelona ansässige Beauty &<br />

Fashion Konzern in Familienbesitz,<br />

hat den wesentlichen Mehrheitsanteil<br />

an der Brand übernommen.<br />

Fotos © Marken<br />

06


usiness lounge<br />

ÜBERN BERG<br />

Mount Sinai Spital, New York:<br />

Mit dessen renommierter Icahn School<br />

of Medicine hat Clinique ein Zentrum<br />

für dermatologische Forschung gegründet.<br />

Das Ziel, u. a.: Pflege für<br />

allergische bzw. sensible Haut.<br />

Infos? www.mountsinai.org<br />

SWEET SIXTEEN<br />

Alle Etro-Düfte, von Shantung bis<br />

Paisley, ab 2040. Wie Coty CEO Sue<br />

Nabi und Fabrizio Cardinali, der CEO<br />

von Etro, vereinbarten, wird Coty in<br />

16 Jahren die Düfte für das italienische<br />

Luxushaus entwickeln, produzieren<br />

und vertreiben.<br />

BEFLÜGELND<br />

Lancôme beim Opernball: Von der<br />

Damenspende (L’Absolu Drama) bis<br />

zum Makeup-Look der Debütantinnen,<br />

das Lancôme-Team (Anna Mähr,<br />

Sarah Bock, Tanja Kanduth und Sabine<br />

Blanco) sorgte dafür, dass man allseits<br />

sehen konnte: La vie est belle!<br />

PARIS, 312 SAINT-HONORÉ<br />

An dieser noblen Adresse, in nächster Nähe zu Louvre und Palais Royal:<br />

Hier hat Duft-Designer David Benedek, der 2016 sein Parfum-Haus gegründet hat,<br />

soeben seine Flagship-Boutique eröffnet. 312 Saint-Honoré heißt auch die jüngste<br />

Kreation, komponiert von Alexandra Carlin (Perfumer-Creator bei Symrise) für die<br />

bdk Collection Parisienne. Mineralisch, voller Licht und Frische, zugleich warm<br />

und sexy – inspiriert von Designelementen der Boutique, nämlich dem Glas der<br />

Fenster, purem Beton und weißem Stein aus Burgund. Info: www.ad1950.de<br />

07


<strong>hautnah</strong><br />

POUR TOUJOURS:<br />

SCHOEN & KLUG<br />

IN PANTIN, NORDÖSTLICH VON PARIS, IN DER ÎLE DE FRANCE.<br />

HIER ENTWICKELT CHANEL SEINE BEDEUTENDSTEN SKINCARE-<br />

UND MAKEUP-KOLLEKTIONEN. WELCHER PHILOSOPHIE DAS<br />

INNOVATION & RESEARCH CENTER DER MAISON DABEI FOLGT,<br />

HABEN WIR DR. ARMELLE SOURAUD <strong>hautnah</strong> FÜR SIE GEFRAGT.<br />

autorin: eva syndram<br />

Dr. Armelle Souraud, Internationale Direktorin<br />

für Wissenschaftliche Kommunikation von Chanel<br />

TUE GUTES…<br />

… und rede darüber. Armelle<br />

Souraud, promovierte Pharmazeutin<br />

und Kosmetologin, weiß ganz genau,<br />

wovon sie spricht. Schließlich<br />

hat sie so einige Starprodukte im<br />

Pflege-Portfolio von Chanel selbst<br />

entwickelt. Was Sie an der Pflege-<br />

Philosophie der Maison so fasziniert?<br />

Dr. Souraud: „Bei Chanel gibt es<br />

nicht nur eine einzige Definition von<br />

Schönheit. Nicht nur ein Alter, das<br />

schön ist. Es ist eine viel positivere,<br />

ganzheitliche Annäherung an das<br />

Älterwerden. Wollen wir nicht alle<br />

wir selbst bleiben, nur besser?<br />

Wir können in jedem Alter schön<br />

sein – wenn wir ehrlich zu uns sind.<br />

Chanel zeigt Frauen den Weg zu ihrer<br />

Beauty-Routine, den individuellen<br />

Ansprüchen und Lifestyles gemäß.“<br />

Was sagt uns das Lexikon zu „Holismus“? Schon der deutsche Universalgelehrte<br />

Alexander von Humboldt (1769-1859) huldigte dem großen natürlichen Ganzen:<br />

Es sei weit mehr als die Summe seiner Teile. Umso beeindruckender ist es,<br />

dass eine junge Modeschöpferin zu einer Zeit, als die ökologische Forschung<br />

noch immer in den Kinderschuhen steckte, ihr integratives Konzept präsentierte.<br />

Die Vision von Gabrielle „Coco“ Chanel? Schönheit umfasst das gesamte Sein<br />

und damit jeden Aspekt einer Person. Durch ihre revolutionäre Mode schenkte<br />

sie uns Frauen buchstäblich Bewegungsfreiheit (1920), mit Chanel N°5 den Duft<br />

der Moderne (1921), ihre erste Makeup-Kollektion kam 1924 und nur drei Jahre<br />

später lancierte Mademoiselle Chanel ihre Hautpflege.<br />

Ob Fashion oder Beauty, es geht dieser Maison also seit jeher stets um einen<br />

ganzheitlichen Ansatz: Einfachheit und Eleganz, Kühnheit und Selbstvertrauen;<br />

von der Vergangenheit genährt, in der Gegenwart präsent und mit Blick auf die<br />

Zukunft. Schlagen wir noch einmal im Lexikon * nach: „In der aktuellen Debatte<br />

um die Nachhaltigkeit steht ein ganzheitliches Vorgehen mit der Verbindung von<br />

Ökologie, Ökonomie und Ethik im Mittelpunkt, weil die Lösung der globalen<br />

Probleme nur mit Blick auf das Gesamtsystem gefunden werden kann. Somit ist<br />

heute unbestritten, dass der Umgang mit komplexen Systemen (z.B. Ökosystemen)<br />

einen holistischen Ansatz erfordert.“ Mademoiselle Chanel musste nicht nachschlagen.<br />

Sie hat’s erfunden. Und Wirklichkeit werden lassen: integrative Schönheit.<br />

Was Chanel darunter heute versteht? Dr. Armelle Souraud, promovierte<br />

Pharmazeutin und Kosmetologin, erklärte es uns persönlich in Pantin.<br />

*www.spektrum.de/lexikon/geowissenschaften<br />

08


exklusiv-interview<br />

Für Haut & Sinne Eine Formel ist für<br />

Chanel als Pionier der Sensorik-Forschung<br />

(seit 1993) wie der Neurowissenschaft nur<br />

dann perfekt, wenn sie nicht nur optimale<br />

Ergebnisse liefert. Sondern auch ein einzigartiges<br />

Erlebnis für alle Sinne bietet.<br />

Green Science In Freiluftlaboren,<br />

wie in Gaujacq für die Kamelie,<br />

gewinnt Chanel kostbare Rohstoffe.<br />

Tests? In Pantin.<br />

6<br />

Vor exakt 100 Jahren gründete Mademoiselle ihre Société des<br />

Parfums Chanel und begann bald, in eine hochmoderne Fabrik mit<br />

High-Tech-Labor nahe Paris zu investieren. Seit 1972 sind in Pantin<br />

Forschung und Entwicklung für Chanel Makeup und Skincare<br />

angesiedelt. Wie dürfen wir uns die Arbeit dort vorstellen?<br />

Armelle Souraud: Das Innovation und Research Center ist ein unglaubliches<br />

Dreh- und Angelkreuz, in dem die neuesten Technologien auf traditionelle,<br />

kunsthandwerkliche Manufaktur-Methoden treffen, Wissenschaft sich mit<br />

Innovation verbindet und Know-how mit Expertise – und das alles im Dienst der<br />

weiblichen Schönheit. Im Lauf der Zeit wurden vier weitere derartige Zentren<br />

eröffnet, in den USA, Japan, Südkorea und in China. Über 300 Forscherinnen<br />

und Forscher, Künstlerinnen und Künstler teilen ihr Wissen innerhalb dieser<br />

integrativen und multi-disziplinären Gemeinschaft, die sich keineswegs nur mit<br />

sich selbst beschäftigt, sondern stets „über den Tellerrand“ zu blicken versteht.<br />

Als Direktorin für Wissenschaftliche Kommunikation befinden Sie<br />

sich gleichsam auf einer permanenten diplomatischen Mission zwischen<br />

Forschung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Worin bestehen für<br />

Sie dabei die größten Herausforderungen?<br />

Armelle Souraud: Wissen Sie, was ich am allermeisten liebe ist es, einem<br />

komplexen Thema gegenüberzustehen. Und dieses dann in einfache Worte zu<br />

übersetzen, ohne das Wesentliche zu verlieren – damit es verständlich wird.<br />

AVANTGARDE SEIT 1927<br />

Wussten Sie, dass Mademoiselle<br />

Chanel schon 1927 persönlich für<br />

Innovation in der Hautpflege sorgte?<br />

In diesem Jahr lancierte sie ihre erste<br />

Skincare-Linie, die 15 Produkte umfasste<br />

(mit Avantgarde-Packaging in<br />

Schwarz-Weiß): Cremen, Toner, Lotions,<br />

Reinigungen. Einer der Heroes<br />

war „The Luxe Multitasking Oil“ für<br />

Face & Body, das Mademoiselle der<br />

Legende nach ursprünglich nur für<br />

sich und ihre Freundinnen kreiert<br />

hatte. Sein Geheimnis? Exklusiv in<br />

Grasse allein für Chanel extrahiertes,<br />

essentielles Jasmin-Öl. Huile de<br />

Jasmin heißt der glättende, revitalisierende<br />

Leuchtkraft-Booster heute.<br />

Chez Chanel haben Einfachheit,<br />

Freiheit und Komfort eben Tradition.<br />

Nachhaltig. Naturellement!<br />

09


<strong>hautnah</strong><br />

Sublimage L’Extrait de Nuit Das hoch<br />

konzentrierte Nachtserum enthält alle<br />

aktiven Bestandteile der Vanilla Planifolia,<br />

Swertia-Extrakt und ein äußerst kraftvolles<br />

Chronopeptid natürlichen Ursprungs.<br />

Himalaya-Swertia Der kostbare<br />

südasiatische Enzian kann nur<br />

alle 3 Jahre (von Hand!) geerntet<br />

werden. Repariert die Haut.<br />

„DIE WELT DREHT SICH IMMER SCHNELLER. SELFCARE IST<br />

WICHTIGER DENN JE: SIE VERBINDET UNS WIEDER MIT UNS.“<br />

NEU BEI SUBLIMAGE<br />

Mit der geballten Regenerationskraft<br />

der Vanilla Planifolia für eine Haut<br />

voller Leucht- und Spannkraft:<br />

Sublimage La Lotion ist der neue,<br />

erste Anti-Stress-Step, der die Haut<br />

auf die nachfolgende Pflege vorbereitet.<br />

Perfekt für die warme Jahreszeit?<br />

Sublimage Le Fluid. Es regeneriert<br />

und mattiert mit Roucou-Extrakt.<br />

Seit 1927 gehen bei Chanel modernste Technologie, Kosmetologie<br />

und die Pflanzenwissenschaft „Hand in Hand“. Nun hat die Maison<br />

für Sublimage La Lotion einen neuen Aktivstoff entwickelt:<br />

die Pflanzenmilch der Vanilla Planifolia. Wir sind neugierig…<br />

Armelle Souraud: Die Haut kommt Tag für Tag mit zahlreichen äußeren<br />

Stressfaktoren in Berührung, die sie schneller altern lassen. Die Pflanzenmilch<br />

der Vanilla Planifolia – zentraler Bestandteil der neuen Sublimage La Lotion –<br />

hilft, die Haut zu schützen und der Hautalterung vorzubeugen. Morgens und<br />

abends angewendet, schützt La Lotion die Haut vor äußeren Einflüssen und<br />

wirkt antioxidativ. Indem die Lotion die Haut beruhigt, unterstützt sie deren<br />

natürliche Regenerationsfähigkeit. Die Haut wird perfekt auf die nachfolgenden<br />

Pflegeschritte vorbereitet, sodass sie voll und ganz von deren Wirkkraft profitieren<br />

kann. Sublimage La Lotion wirkt auf das Erscheinungsbild sämtlicher von<br />

der Chanel Forschung definierten Parameter für das jugendliche Aussehen der<br />

Haut ein: Feuchtigkeit, Hautgefühl, Falten, Struktur, Ebenmäßigkeit, Kraft und<br />

Ausstrahlung. Die Welt dreht sich immer schneller. Darum ist es wichtiger denn<br />

je, dass wir uns um uns selbst kümmern. Auf uns zu achten, uns zu pflegen,<br />

verbindet uns wieder mit uns selbst.<br />

Armelle, Sie haben zudem als Training Manager begeistert. Was haben<br />

Sie die Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer der Parfumerien gelehrt?<br />

Armelle Souraud: Kurz und klar zusammengefasst? Sie haben mich gelehrt,<br />

von welch immenser Bedeutung und Wichtigkeit es ist, mit unseren Kundinnen<br />

und Kunden eine Beziehung zu knüpfen, die auf Vertrauen basiert.<br />

10


usiness lounge<br />

schöne neue wwwelt<br />

Foto: Dr. Colin Vickers ©<br />

DIE LETZTEN METER<br />

CX. CUSTOMER EXPERIENCE.<br />

DABEI GEHT’S UMS EINKAUFSERLEBNIS. IN ALLEN ASPEKTEN.<br />

UND DIE WÄREN?<br />

autorin: Helga Fiala<br />

Helga Fiala weiß, wo Ihre Kundschaft heut flaniert –<br />

und sich informiert. Im Internet, zum Beispiel auf<br />

www.beauty.at<br />

Gute CX konzentriert sich auch auf die Emotionen, welche die Beziehung<br />

entscheidend beeinflussen und die Verbundenheit vertiefen oder zerstören können.<br />

Warum das so wichtig ist? Weil diese häufig die einzige Möglichkeit bieten, sich<br />

vom Mitbewerb zu unterscheiden. Deshalb investieren Marken enorme Summen<br />

in Customer Experience, um potentielle Kundschaft vom ersten Augenblick der<br />

Wunschweckung bis zum entscheidenden Klick auf den Jetzt-Kaufen-Button<br />

professionell und manchmal sogar liebevoll zu begleiten.<br />

Der emotionale Tiefpunkt setzt jedoch häufig auf den letzten Metern ein.<br />

Nämlich genau dann, wenn der Versand in die Hände von Dritten gelegt wird und<br />

die Marke keinen Einfluss darauf hat, wie und wann die Zustellung erfolgt. Oder<br />

auch nicht erfolgt, weil man nicht zu Hause war und der Zusteller keine Benachrichtigung<br />

hinterlassen hat. Oder wenn man daheim aufs Paket wartet, online das<br />

Tracking des Paketzustellers verfolgt und dann eine Nachricht erhält, man sei nicht<br />

anwesend gewesen und daher konnte das Paket nicht zugestellt werden. Wenn man<br />

per eMail über eine angeblich erfolgte Zustellung informiert wird und nicht weiß,<br />

wo das Paket gelandet ist. Man findet es, mit etwas Glück, beim Nachbarn – oder<br />

auch nicht. Es liegt irgendwo lieblos im Hausflur, neben den Briefkästen, wo es<br />

alle mitnehmen können. Es wird zurückgeschickt, weil es keine Verständigung<br />

gab und man nicht wusste, dass das Paket irgendwo auf Abholung wartet.<br />

Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Genau an diesem Punkt werden<br />

die zuvor teuer und mühsam gesammelten Bonuspunkte zunichte gemacht:<br />

Emotionen? Am Tiefpunkt. An diesem zumeist ausgelagerten Teil der Customer<br />

Experience, der als letzter erlebter Schritt umso intensiver im Kundengedächtnis<br />

bleibt: Genau hier lassen sich noch viele emotionale Gutpunkte sammeln und<br />

Beziehungen festigen. Es stellt sich also die Frage: Lässt sich die Sache mit der<br />

Nachhaltigkeit und dem fairen partnerschaftlichen Umgang, der doch bereits<br />

beim Sourcing der Rohstoffe beginnt, nicht auch auf die Zustellung ausweiten?<br />

11<br />

Illustration: Freepic.com


<strong>hautnah</strong><br />

3<br />

2<br />

1<br />

Mit der Sonne<br />

strahlen ...<br />

1 Jetzt neu in der Kollektion Graines Vagabondes von MEMO PARIS: Cappadocia EdP entführt uns ins Herz der Türkei<br />

und die faszinierende Welt dieser märchenhaften Region, in der die Aromen von Safran, Sandelholz und Myrrhe in der Luft<br />

schweben. Den würzigen Duft vollenden blumige Nuancen und cremige Hölzer. 2 So beglückend wie ein Spaziergang durch<br />

den Wald: Il Était un Bois EdP hat Caroline Dumur für L’ARTISAN PARFUMEUR erschaffen. Sie lässt uns alle Facetten von<br />

Holz erleben, vom grünen Trieb über Stamm und Rinde bis hin zu den nussigen Samen. Visionärer Stimmungs-Booster, mit<br />

Zedernholz, Buchweizenkörnern und Vetiver. 3 Alles Gute zum 40er: AMOUAGE feiert Geburtstag! Mit den ersten Düften der<br />

Exceptional Extraits Collection, opulent und elegant. Dia 40 Woman, aldehydisch-pudrig-floral (Parfumölanteil 40%), sowie<br />

Jubilation 40 Man, der würzige, verführerisch süße Power-Oud (Konzentration: 40%). 4 Neues Nobel-Pärchen in der Kollektion<br />

Les Terres Précieuses von ARMANI PRIVÉ: Blanc Kogane, das strahlend blumige Moschus-EdP mit anmutigem Jasmin-Duo,<br />

und Noir Kogane EdP, holzig, ledrig und würzig (Vetiver, Safran). 5 Neu von Jerôme LESQUENDIEU: Davana EdP.<br />

Der würzige, warme und weiche Blumenduft zelebriert die exotische, fruchtige und florale Artemisia. 6 Wohl eines der allerschönsten<br />

Rosenparfums ever, neu von SERGE LUTENS: La fille tour de fer. Das Duett zweier Königinnen der Blumen<br />

(bulgarisches und türkisches Rosen-Absolue) begleiten natürliche Rosa Pfeffer-Essenz und die stolze Iris. Geniestreich!<br />

4 5 6<br />

12


A NEW TRIO<br />

TO ADORE<br />

DIE GANZE SINNLICHKEIT UND<br />

FRISCHE DER SCHÖNSTEN BLUMEN<br />

VEREINT IM J’ADORE LES ADORABLES-<br />

RITUAL. DUFT UND PFLEGE FLORAL<br />

DE LUXE.<br />

THE SHOWER GEL<br />

BLUMENREGEN<br />

Elegant designt, spendet der transparente<br />

Flakon, dessen runde Formen<br />

an die J’adore-Perle erinnern, stets die<br />

richtige Produktmenge – mit einem<br />

Pumpstoß: Das nach den blumigen<br />

Duftnoten von J’adore duftende<br />

Duschgel wird bei Kontakt mit Wasser<br />

zum sanften, seidigen Schaum.<br />

THE BODY MILK<br />

BLÜTENBETT<br />

Die Textur mit feinem, weißem<br />

Perlmuttschimmer verwöhnt selbst<br />

sehr trockene und sensible Haut, zart<br />

parfumiert mit dem kultigen Blumen-<br />

Bouquet. Die Formel besteht zu 92 %<br />

aus „Natur pur“ und intensiviert die<br />

J’adore Sillage. Clever: Das Pumpsystem<br />

für die perfekte Dosierung.<br />

THE CREAM FOR HANDS,<br />

NAILS AND DÉCOLLETÉ<br />

NEKTAR & AMBROSIA<br />

Begehrtes Must-have: Die J’adore<br />

Cream, zu 97% aus Inhaltsstoffen natürlichen<br />

Ursprungs, wie Jasminwachs<br />

oder Baumwollextrakt. Sie verbessert<br />

die Haut, parfumiert sie dezent. Die<br />

frische, zart schmelzende Textur sorgt<br />

für ein weiches, angenehmes Gefühl.<br />

DER KOSTBARE<br />

JASMIN-EXTRAKT<br />

Ein echter Multi-tasker: Er beruhigt<br />

die Haut, bringt deren Barriere wieder<br />

ins Gleichgewicht und wird seit jeher<br />

für seine Anti-Aging-Power (glätten,<br />

straffen, hydratisieren) hochgeschätzt.<br />

TIPP<br />

LES ADORABLES-RITUAL<br />

Hören wir auf Monsieur Dior persönlich.<br />

Empfehlen wir, das Les Adorables-Ritual mit Dior<br />

J’adore Parfum d’Eau, dem raffinierten Konzentrat<br />

aus Wasser und Blumen, zu vervollständigen.<br />

La touche finale!<br />

13 Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

„MISS DIOR?<br />

DAS JUNGE<br />

PARFUM DES<br />

HAUSES.<br />

FÜR IMMER.“<br />

Catherine Dior<br />

EINE STERNENNACHT,<br />

DIE BLUMEN UND L’AMOUR<br />

Zugleich präsentierte die Maison Dior 1947 ihre erste Mode-Kollektion und den<br />

ersten Duft. Gemeinsam sind sie Ausdruck der Vision von Christian Dior, Frauen als<br />

Couturier-Parfumeur Freude und Hoffnung zu bringen. Miss Dior ist – auch durch<br />

die gleichnamige, von den Wild Sixties und ihren Pop-Farben geprägte, revolutionäre<br />

Prêt-à-porter-Kollektion von 1967 – zum Synonym für eine ewig junge Generation<br />

geworden, strahlend und lebendig. Zu diesem Duft, den er liebevoll sein einziges<br />

Kind nannte, hat Maître Dior eine Sommernacht in der Provence inspiriert.<br />

DEN JASMIN NEU ENTDECKEN<br />

Francis Kurkdjian hat sich für Miss Dior Parfum in diese Nacht zurückversetzt, von<br />

der der Maître selbst erzählte. Zu den Glühwürmchen, die in ihr magisch aufleuchten.<br />

Und zum Jasmin, der in der Melodie von Nacht und Erde den Sopran singt. Um dessen<br />

strahlendste, fruchtige Gourmand-Facetten so innig wie intensiv auszudrücken, wählte<br />

der Perfume Director eine ganz besondere Extraktionsmethode. Welche? Top secret…<br />

14


DER MODERNE CHYPRE<br />

Vom ersten Moment an die höchste<br />

Freude: Miss Dior Parfum. Fruchtigfrisch,<br />

samtig zart und saftig. Pfirsich,<br />

Marille und Mandarine. Blumen, um<br />

einen außergewöhnlichen Jasmin zu<br />

einem strahlenden Bouquet vereint,<br />

umschweben Walderdbeeren. Moos,<br />

Patchouli, Ambra, Amber- und Zedernholz<br />

für eine opulente Sillage.<br />

DER FLAKON<br />

Ewig jung, ewig neu, ewig Miss Dior.<br />

Den Flakon ziert eine aus Lurexfäden<br />

gewebte Poignard-Schleife, deren<br />

silbrige Nuance die Farbe des neuen<br />

Signature-Labels widerspiegelt. Das<br />

emblematische Dior Hahnentritt-<br />

Motiv, das mit dem New Look erstmals<br />

in der Damenmode Einzug hielt, umhüllt<br />

den rosa schimmernden Kristall.<br />

DIE BOTSCHAFT<br />

Lebe und liebe ohne Kompromisse!<br />

Hoffnungsfroh und stark, stark und<br />

hoffnungsfroh. Miss Dior Parfum, die<br />

erste Miss Dior-Kreation von Francis<br />

Kurkdjian, lädt ein, Weiblichkeit auf<br />

eine völlig neue Art auszudrücken. Geliebt<br />

und gefeiert, ist und bleibt Miss<br />

Dior der junge Duft der Maison. So,<br />

wie Catherine Dior es sich wünschte.<br />

FRANCIS KURKDJIANS<br />

MISS DIOR-PREMIERE<br />

Der Perfume Director der Maison<br />

Dior <strong>hautnah</strong> zum kreativen Prozess<br />

hinter dem neuen Miss Dior Parfum.<br />

Eine kontemporäre Facette dieser<br />

Legende zu schaffen, bedeutet?<br />

F. K.: Es ist, als wollten Sie die junge<br />

Generation durch einen Duft von sich<br />

selbst überzeugen. Und zugleich die<br />

Maison Dior in ihrer Gesamtheit umfassen.<br />

Nicht mehr, nicht weniger.<br />

Am meisten fasziniert Sie daran…<br />

F. K.: … das Mysterium. Ein Himmel<br />

voller Glühwürmchen, überall Jasmin,<br />

dazu der Name – ein Manifest: Schau,<br />

hier ist Miss Dior! Und es verweist auf<br />

Catherine Dior. Hoffnungsfroh und<br />

stark, stark und hoffnungsfroh.<br />

Der neue Flakon?<br />

F. K.: New Generation? New Look!<br />

Miss Dior ist auch im Design ewig zur<br />

eigenen Neuerfindung verpflichtet.<br />

15<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

Peach Fuzz<br />

DAS PERSISCHE<br />

ZWETSCHGERL<br />

UNS MENSCHEN GAB ES NOCH NICHT, DA WAR ER<br />

SCHON LÄNGST DA: DER PFIRSICH. IN CHINA, WO ER<br />

DAHEIM IST. UND IN DER DUFTWELT? SPIELT SEINE<br />

FRUCHTIGE SÜSSE SEIT DER GRIECHISCHEN UND<br />

RÖMISCHEN ANTIKE EINE TRAGENDE ROLLE.<br />

VOM ELIXIER DES LEBENS<br />

Es war einmal, vor langerlanger Zeit, da gab es einen magischen<br />

Baum. Nur alle 3.000 Jahre, so will es die taoistische Geschichte<br />

aus der chinesischen Mythologie, trägt er eine einzige Frucht: einen<br />

Pfirsich. Wer ihn isst, bleibt unsterblich. Mit Karawanen gelangte<br />

dieses köstliche Elixier des Lebens von China nach Persien, um<br />

330 v. u. Z. soll Alexander der Große höchstselbst den Pfirsich nach<br />

Griechenland getragen haben. Im alten Ägypten war die „Prunus<br />

persica“ die Opfergabe an den Gott des Vertrauens und der Stille,<br />

Harpokrates, das Rom des 1.Jahrhunderts u.Z. verband „persici“ mit<br />

der Liebesgöttin Venus (von wegen Mega-Aphrodisiakum).<br />

Nach Amerika kam der Pfirsich mit den spanischen Eroberern, vor<br />

rund 400 Jahren. Noch lange Zeit später galt er als kostbare Rarität,<br />

nur Reichen zugänglich – weil er erst seit dem 19. Jahrhundert<br />

kommerziell produziert wird. Die meisten Pfirsiche kultivieren heute<br />

China und Italien. Es gibt mehr als 700 Sorten, die wir nicht nur<br />

frisch oder in Desserts, Marmeladen und Säften genießen, sondern<br />

auch in Parfums. Warum schätzen ihn die Duftkreativen so sehr?<br />

V.l.n.r.: A. N OTHER SN/2020 (Kuratorin: Silje Norendal) EdP; ALEXANDRE. J The Collector: Rosa Alba EdP; HUGO BOSS Boss The Scent for her EdP; BURBERRY<br />

My Burberry Black EdP; BVLGARI Allegra Fantasia Veneta EdP; BY KILIAN Flower of Immortality EdP; BYREDO Bibliothèque EdP; CHANEL Allure EdP; CHANEL<br />

Coco EdP; DE GABOR Alchermes EdP; DIOR Miss Dior Parfum; DRIES VAN NOTEN Fleur du Mal EdP; GOUTAL PARIS Petite Chérie EdP; GUERLAIN Aqua Allegoria<br />

Forte Rosa Rosssa EdP; GUERLAIN Mitsouko EdP (Jacques Guerlain, 1919, der erste Pfirsichduft der modernen Haute Parfumerie überhaupt).<br />

16


duftwissen<br />

GLÜCK<br />

DAS MUST FÜR CHINA’S BRÄUTE:<br />

DER PFIRSICHBLÜTENSTRAUSS.<br />

REIFE LEISTUNG Unromantisch ausgedrückt, sind Parfumeurinnen<br />

und Parfumeure hinter des Pfirsichs Lactonen her, im Speziellen handelt<br />

es sich um Gamma- und Delta-Lactone, die eine vollreife Frucht in hoher<br />

Konzentration auszeichnen und sich wunderbar mit anderen fruchtigen und<br />

blumigen Nuancen verbinden lassen. Die Pfirsich-Note verleiht einem Duft<br />

samtig-cremige Weichheit, manchmal mit milchigen, beinahe Kokosnussartigen<br />

Untertönen, und wird gerne Kompositionen der Chypre-Duftfamilie<br />

integriert. Gibt es einen Prunus persica-Extrakt? Nein. Auch nicht so etwas<br />

wie essentielles Pfirsichöl – kunstvollste Synthesen sind es. Der erste, der<br />

eine ebensolche nutzte? War der große Jacques Guerlain, 1919: Mitsouko!<br />

Seit 8.000 Jahren schätzt und verehrt<br />

China den Pfirsich. Einen Brautstrauß<br />

aus Pfirsichblüten bei der Hochzeit zu<br />

tragen, gehört im „Land des Lächelns“<br />

auch heute noch einfach dazu: Er soll<br />

Glück und Reichtum schenken. Die<br />

römische Braut der Hadrian-Ära hätte<br />

in die süße Frucht noch, sagen wir mal,<br />

„handgreiflichere“ Hoffnungen gesetzt.<br />

Aber das ist eine andere Geschichte...<br />

V.l.n.r.: JIL SANDER Sunset EdP; JIMMY CHOO I want Choo EdP; JO MALONE Nectarine Blossom & Honey EdC; L’ARTISAN PARFUMEUR A Fleur de Pêche EdP;<br />

LANCÔME Trésor EdP; LENGLING In Between No. 4 Extrait de Parfum; MEMO PARIS Madurai EdP; NISHANE Hundred Silent Ways Extrait de Parfum; THE HOUSE<br />

OF OUD Breath Of The Infinite EdP; THE MERCHANT OF VENICE Venezia & Oriente: Gyokuro EdP; TIZIANA TERENZI Kirke Extrait de Parfum; TOM FORD Private<br />

Blend: Bitter Peach EdP; ULRICH LANG NEW YORK Suncrest EdP; VIKTOR & ROLF Bonbon EdP; YVES SAINT LAURENT Le Vestiaire des Parfums: Jumpsuit EdP.<br />

17<br />

Fotos: Archiv, Firmenich, Pantone, Hersteller, Vecteezy


<strong>hautnah</strong><br />

DIE UNWIDERSTEHLICHE<br />

ESSENZ VON NATUR<br />

EROBERT HERZ UND SINNE: DAISY WILD, DIE NEUESTE KREATION<br />

DER IKONISCHEN DAISY-KOLLEKTION VON MARC JACOBS.<br />

Kühn, feminin und unerschrocken: Mit Daisy Wild von Marc<br />

Jacobs erleben wir ein befreiendes Outdoor-Abenteuer. Der nun<br />

nachfüllbare Duft mit der neuen weißen Margarite im Design<br />

der Kappe verströmt die Frische eines wilden Blumenstraußes.<br />

Seine fröhliche olfaktorische Botschaft an uns, wie in der Kampagne<br />

von Nick Newbold begeisternd – und mit einem himmlischen<br />

Hauch von Nostalgie – umgesetzt? Verbinde Dich wieder mit der<br />

Natur und umarme Dein junges, freies Selbst: Go Daisy Wild!<br />

ERFRISCHEND NEU GESTALTET:<br />

DER DAISY-FLAKON. INMITTEN VON ROSA UND<br />

GRÜN ERBLÜHT DIE NEUE, WEISSE MARGARITE.<br />

Daisy Wild: Wildnis in voller Blüte.<br />

18


WIE EIN BOUQUET AUS WILDEN BLUMEN<br />

In Daisy Wild, kreiert von Sonia Constant, Roxanne Kirkpatrick<br />

und Adriana Medina-Baez, feiert die Bananenblüte ihre Haute<br />

Parfumerie-Premiere. Mit Jasmin und nussigem Vetiver kombiniert,<br />

fängt sie im Eau de Parfum die Essenz der Natur bezaubernd ein. KOPF Bananenblüten Akkord<br />

HERZ Jasmin & Macadamia Akkord<br />

BASIS Sandelholz & Vetiver des Sables<br />

CHILLEN MIT DAISY WILD<br />

Glücksmomente für daheim? Marc Jacobs<br />

Daisy Wild Shower Gel und Body Lotion<br />

für ein Freiheitsgefühl wie ein sonniger<br />

Tag im Grünen. Premiere: Alle Daisy Wild<br />

Flakons (30/50/100 ml) können mit einem<br />

150 ml Refill nachgefüllt werden.<br />

GÄNSEBLÜMCHEN-KULT: DIE DAISY FAMILY<br />

DAISY<br />

DAISY<br />

EAU SO<br />

FRESH<br />

DAISY<br />

EVER SO<br />

FRESH<br />

DAISY LOVE<br />

DAISY WILD<br />

DAISY<br />

LOVE EAU SO<br />

SWEET<br />

DAISY<br />

DREAM<br />

DAISY<br />

DREAM FOREVER<br />

DAISY<br />

EAU SO INTENSE<br />

Waldbeeren<br />

Weißes Veilchen<br />

Sandelholz<br />

Himbeere<br />

Grapefruit<br />

sanfte Musks<br />

Mango<br />

Rosenwasser<br />

Kaschmirholz<br />

kandierte Multbeere<br />

Gänseblümchenblüte<br />

Treibhölzer<br />

Bananenblüte<br />

exquisiter Jasmin<br />

nussiges Vetiver<br />

weiße Himbeere<br />

Gänseblümchenblüte<br />

süße Musks<br />

Brombeere<br />

Jasmin<br />

Glyzinie<br />

Brombeere, Birne<br />

Glyzinie, Litchi<br />

weiße Hölzer<br />

Erdbeere<br />

goldener Honig<br />

kostbares Moos<br />

19<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

BIG FLORALS<br />

Stimmt schon. Die Familie der<br />

floralen Düfte regiert eh schon seit<br />

immer und ewig. Nun berauschen<br />

sie, opulent blühend dank moderner<br />

Twists, nicht nur mit sticky Gourmand-<br />

Sweetness, sondern auch mit Bitter-,<br />

Spicy- und sogar Sour-Noten.<br />

Im Bild: TOM FORD, Café Rose.<br />

NOSTALGIE<br />

Wie hieß es früher, wenn Hollywood-<br />

Buster à la „Vom Winde verweht“ im<br />

TV kamen? Große Namen, Melodramen.<br />

So tief berührend wie diese und<br />

mehr noch, geradezu religiös verehrt:<br />

die ganz, ganz großen Duftklassiker<br />

traditionsreicher Brands.<br />

Im Bild: GUERLAIN, Shalimar.<br />

DUFT<br />

REINHEIT<br />

Trends<br />

Nein, es geht mal nicht um asexuelle<br />

„Wie-frisch-gewaschene-Wäsche-<br />

Düfte“, wie sie dereinst aus den USA<br />

zu uns rüberschwappten. Sondern um<br />

die kunstvolle olfaktorische Rekonstruktion<br />

von Reinheit, die uns befreit<br />

atmen lässt wie ein Frühlingsregen.<br />

Im Bild: DEREK LAM, Rain Day.<br />

SENSORIAL ESCAPE<br />

Viele Ihrer Kundinnen und Kunden<br />

fühlen sich derzeit mehr denn je „reif<br />

für die Insel”. Bahn- und Fluglinien<br />

streiken? Traumdestination ausgebucht?<br />

Duftfans wollen jetzt der Nase<br />

nach entfliehen, auf die Berge, in die<br />

Wüste, an die See. Helfen Sie dabei!<br />

Im Bild: CREED, Virgin Island Water.<br />

BIO-TECH & SMART SOURCING<br />

Luxusdüfte sollen, so verlangen es die<br />

Fans, auch im moralischen Sinn „top”<br />

sein. Schummeln gilt nicht. Geht<br />

auch nicht. Zu clever ist man heute in<br />

der Online-Recherche. Vom Rohstoff<br />

bis zum Packaging, Fairness und Ehrlichkeit<br />

sind oberste Pflicht. Im Bild:<br />

GIORGIO ARMANI, Sì EdP Intense.<br />

SOUL BONUS<br />

Ergreifen Sie Ihre Chance: Während<br />

der Lockdowns der Corona-Zeit<br />

haben wir Düfte als Seelentröster<br />

entdeckt und wollen dies beibehalten.<br />

Sprechen Sie daher stets den Psycho-<br />

Effekt an. Motto: Mit einem Parfum<br />

bist Du nie allein. Im Bild: CHANEL,<br />

Chance Eau Fraîche EdP.<br />

20


NUCLEUS DER WEIHRAUCHSTRASSE:<br />

ALULA, OASE DER BEGEGNUNG<br />

DATTELPALMEN IM WIND, DIE NACH ZITRONEN UND FEIGEN DUFTEN.<br />

GESCHICHTE, DURCHTRÄNKT VON KOSTBARSTEN GEWÜRZEN, VON SPIRITUALITÄT.<br />

EIN MÄRCHEN AUS KREATIVITÄT UND GEMEINSCHAFT.<br />

An der Kreuzung der Kontinente im nordwestlichen Saudiarabien<br />

gelegen, war AlUla viele Jahrhunderte lang ein Umschlagplatz für<br />

Karawanen. Diese Oase ist eine historische Schatzkammer an der<br />

Weihrauchstraße, der ältesten und einer der bedeutendsten der Trade<br />

Routes, die Asien, Afrika und Europa miteinander verbanden.<br />

AlUla lädt zu einer Reise der Sinne ein, zwischen ockerfarbenem<br />

Sandstein auf der einen und schwarzem Basalt auf der anderen<br />

Seite. Die Felsen sind reich an mysteriösen Symbolen, exquisiten<br />

Inschriften und Texten, die bis ins erste Jahrhundert v. u. Z. zurückreichen.<br />

In diesem Land der Heiligtümer, der Felsengräber und der<br />

Karawanenwege ist die Luft trocken. Und doch ist es dieselbe Luft,<br />

die es erlaubt hat, die archäologischen und landschaftlichen Schätze<br />

Jahrtausende lang zu bewahren.<br />

AlUla Eau de Parfum entführt auf seiner olfaktorischen Reise<br />

in einen Pflaumenhain, dessen Bäume vollreife Früchte tragen.<br />

Ihr Aroma verleiht dem harzig-holzigen Weihrauch eine köstliche<br />

Gourmet-Nuance. Delikates Obst und mystische Boswellia sacra<br />

rundet eine balsamische Vanille ab, sodass ein opulentes Eau de<br />

Parfum entsteht, das zum Träumen von einer anderen Welt einlädt.<br />

AlUla EAU DE PARFUM<br />

Warme Pflaume gereift in dampfender<br />

Hitze, trifft eine Patchouli-Kurkuma-<br />

Fata Morgana. Ein Kardamom-Hügel<br />

im Safran-Sturm. Fruchtig-ambriert,<br />

für alle auf der Suche nach wahrer<br />

Gelassenheit.<br />

21<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

OUD MINÉRALE<br />

EAU DE PARFUM<br />

DIE AROMATISCHE VERBINDUNG<br />

VON LAND UND MEER<br />

Die Sonne beginnt, sich langsam hinter der großen Düne<br />

zur Ruhe zu begeben. Er tut dies keineswegs. Gerade<br />

vom Surfen zurück, schichtet er Holz fürs Lagerfeuer am<br />

Strand. Schon züngeln die ersten Flammen hoch. Rauch<br />

schwebt in der Luft, der sich mit den Aromen von Seegras,<br />

Meersalz und der Fluten unnachahmlich verbindet. Zu<br />

Oud Minérale, dem neuen Eau de Parfum von Tom Ford.<br />

Shannon Lawlor, Beauty-Chefin der renommierten Marie<br />

Claire UK, ist ihren Fans als absoluter Snob bekannt, v. a.,<br />

wenn es um Männerdüfte geht. Was sagt sie über den<br />

neuen Star der Signature Collection? „Oud Minérale is, in<br />

my opinion, one of the best men’s fragrances ever made.“<br />

Der mystischen Opulenz von Oud schenkt rosa Pfeffer<br />

prickelnde Lebendigkeit. Tannenbalsam und Ambergris<br />

bereichern Oud Minérale mit ihren tiefen, erdigen und<br />

zugleich maritimen Nuancen. Rauchige Hölzer umspielt<br />

Moschus. Die Akkorde verschmelzen kontrastreich zur<br />

starken Sillage, expressiv, marinefrisch und „easy to wear“.<br />

22


SAND TRIFFT<br />

AUF MEER.<br />

ABENTEUER<br />

TRIFFT AUF<br />

MYSTERIUM.<br />

EINE NEUE<br />

DIMENSION<br />

OFFENBART<br />

SICH.<br />

KONTRASTREICH UND ELEGANT:<br />

DIE VERBINDUNG DER ZWEI<br />

MÄCHTIGSTEN URGEWALTEN DER<br />

WELT – ERDE & WASSER<br />

• Ozeanfrische • opulenter Oud • rosa Pfeffer<br />

• kostbares Öl des Papyrusgras Nofretete (Cyperus Papyrus)<br />

• Tannenbalsam • Ambergris • mineralische Nuancen<br />

• rauchige Hölzer • Moschusnoten<br />

TOM FORD, THE MASTER OF OUD<br />

Nur wenige Designer kennen Oud so gut wie Tom Ford.<br />

War er es doch, der als erster das unendlich kostbare Harz des<br />

Adlerholzes in der westlichen Haute Parfumerie etabliert hat.<br />

Kein Wunder, dass seine Oud-Kreationen Kultstatus besitzen.<br />

• M7 für YSL (2002, Jacques Cavallier, Alberto Morillas)<br />

• Private Blend Oud Wood (2007, Richard Herpin)<br />

• Private Blend Tobacoo Oud (2013, Olivier Gillotin)<br />

• Private Blend Oud Minérale (2017, Shyamala Maisondieu)<br />

• <strong>2024</strong>: Oud Minérale, neu in der Signature Collection<br />

23<br />

Training Promotion


DIE ÜPPIGSTEN ALLER DÜFTE<br />

IM BERAUSCHENDEN<br />

PARADISE GARDEN<br />

La Belle & Le Beau sind zurück im Rampenlicht –<br />

die verwegene Nymphe umgarnt den sinnlichen Le Beau.<br />

<strong>2024</strong> vereinen sich die Düfte in einem traumhaften<br />

Paradies – und enthüllen weit mehr, als sie verbergen.<br />

Gaultier heißt zwei neue Enfants terribles in seinem<br />

Paradise Garden willkommen.<br />

LA BELLE TESS & LE BEAU JONAS<br />

Während sich die zwei umarmen, verschmelzen<br />

beider Seelen zu einer. Tess McMillan und Jonas Barros<br />

sind ein unwiderstehliches Paar, verführerischer denn je.<br />

Stolze Symbole einer freigeistigen Jugend und befreit<br />

von jeder Befangenheit. Strahlend und extravagant<br />

ziehen ihre verführerischen Blicke jeden in den Bann –<br />

absolut sexy!<br />

DIE KULTDOSE MIT DEM KULTDESIGN<br />

Die ikonische Metalldose von Jean Paul Gaultier<br />

zeigt eine leuchtende Fauna und Flora. In den<br />

Landschaften spiegeln sich die charakteristischen<br />

Prints des Hauses wider, als wären sie in leuchtenden<br />

Farben auf nackte Haut gezeichnet – eine Versuchung<br />

glühender Leidenschaften.<br />

Training Promotion<br />

24


KÜHNE KURVEN, HEISSE MUSKELN<br />

Die lagunenblauen Kurven von La Belle Paradise<br />

Garden, der Verführerin in Gaultiers Garten der<br />

Genüsse, schmücken sich mit einer Halskette<br />

aus gestickten Blumen – eine Hommage an die<br />

Prêt-à-porter-Kollektion HW 2010–2011.<br />

Sie ist die ultimative Verkörperung der sinnlichen<br />

und unwiderstehlichen Weiblichkeit.<br />

Daneben die heißen, grünen Muskeln von<br />

Le Beau Paradise Garden, dessen leuchtend<br />

gesticktes Blatt kaum das Nötigste verbirgt.<br />

Zwei starke, sinnliche Energien.<br />

BETÖREND FRISCH – SEXY STRAHLEND<br />

Quentin Bisch, der Meisterparfumeur von Givaudan,<br />

hat zwei wahrlich exotische Juices kreiert. Zwei sich<br />

ergänzende Düfte, die eine verführerische olfaktorische<br />

Geschichte erzählen – erlebe sie mit einem Partner ...<br />

oder mehreren.<br />

Le Beau Paradise Garden, ein aromatisch holziges<br />

Eau de Parfum, umgarnt sie mit Feige, Kokoswasser und<br />

Sandelholz – ein unwiderstehlich frisches Elixir.<br />

La Belle Paradise Garden verführt mit blauer See-<br />

Rose, Iris und Vanille – ein strahlend leuchtender Duft,<br />

der selbst das kühlste Blut in Wallung bringt.<br />

25


<strong>hautnah</strong><br />

DÜFTE SIND DIE<br />

GEFÜHLE DER BLUMEN<br />

SPRACH HEINRICH HEINE. NUN WISSEN WIR:<br />

AUCH FRÜCHTE, GRÄSER, HÖLZER, SOGAR CANDIES<br />

UND GEWÜRZE, ALLES WECKT EMOTIONEN.<br />

DIE SCHÖNSTEN GIBT’S BEI LUXUM.<br />

ULRICH LANG NEW YORK SUNCREST<br />

Positive Vibes. Innovativ. Überraschend. „Suncrest ist für alle<br />

und für jede Jahreszeit, ein Optimismus-Booster, der in erster<br />

Linie für die Person gedacht ist, die dieses Parfum trägt,“<br />

verrät uns Ulrich Lang <strong>hautnah</strong>. Suncrest? So heißt eine sehr<br />

beliebte Sorte Pfirsiche, deren Duft sich mit dem schwarzer<br />

Johannisbeere, sizilianischer Zitrone, sonnigem Jasmin und<br />

Maiglöckchen sowie hellen Hölzern delikat verbindet.<br />

THOO CRAZY COLLECTION<br />

Das neue Motto des Artistic Perfumery-House:<br />

Let’s go crazy! Bonbonpop EdP weckt mit der Süße und<br />

Weichheit von Sweeties die schönsten Kindheitserinnerungen.<br />

Würzig und blumig entführt uns Wabisabi EdP nach Japan.<br />

Gambling EdP kreist rauchig und holzig-erdig um das<br />

Thema Whiskey. Fruchtig und pudrig wie ein Lippenstift:<br />

Guilty Crush EdP.<br />

MAISON NOIR IKARUS 347<br />

Das Eau de Parfum ist eine Hommage an die mythologische<br />

Figur Ikarus, der es wagte, kühne Risiken einzugehen, um<br />

die Grenzen des Möglichen auszuloten. Genau wie Ikarus,<br />

der mit äußerster Entschlossenheit nahe an die Sonne flog,<br />

schwebt dieser Duft zu neuen Höhen empor und fesselt die<br />

Sinne mit seiner unvergleichlichen Mischung aus verbotenen<br />

Früchten – Apfel, Melone, Himbeere – und Patchouli.<br />

26


News<br />

PHILLY & PHILL NAUGHTY BY NATURE<br />

Wie ein sanfter Kuss: Naughty by Nature EdP ist ein Manifest<br />

des Selbstvertrauens und der Selbstliebe. Zuerst wecken<br />

Brombeere, Erdbeere, Passionsfrucht, Mandarine und rosa<br />

Pfeffer köstlich die Neugier. Im Herzen ein so eleganter wie<br />

verführerischer blumiger Chypré-Akkord mit Veilchen, Rose,<br />

Kakao und Vanille. Der Höhepunkt? Die Basis aus Moschuskristallen,<br />

Praline, Patchouli, Sandel- und Massoia-Holz.<br />

BOND N°9 NEW YORK FOREVER<br />

„Ein kraftvoller Duft für eine kraftvolle Stadt,“ so stellt uns<br />

Laurice Rahmé, die Bond N°9 vor 20 Jahren gegründet hat,<br />

die Jubiläums-Kreation vor. Die exotischen Noten dieses sexy<br />

Oriental-Gourmand-Parfums stellen eine subtile Anspielung<br />

auf die ursprünglich niederländischen Siedler von New York dar,<br />

die für ihre Reiselust und den Gewürzhandel bekannt waren:<br />

Zimt, Patchouli, Vanille, Amber, Moos und Labdanum.<br />

ALEXANDRE. J PARIS<br />

Der französische Designer Alexandre. J, ein großer Kunstsammler<br />

und Weltreisender, gründete seine Luxusduftmarke<br />

mit den beeindruckenden Flakons 2012. In Kooperation mit<br />

Meister-Parfumeur:innen sind drei Kollektionen entstanden:<br />

The Collector (Orient trifft Barock), The Art Deco Collector<br />

(Fun & Fantasy der 1920er) und Art Nouveau Collection<br />

(Hommage an den Star-Architekten William James Neatby).<br />

27 Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

GLORREICHE<br />

MASKULINITÄT<br />

NEU VON RABANNE: INVICTUS PARFUM<br />

OFFENBART EINE DUNKLERE, INTENSIVERE<br />

UND AUFREGENDE SEITE DIESES DUFTS<br />

DER GÖTTER. HEROE? JALEN GREEN.<br />

Erreiche die wahre Größe und wecke den epischen<br />

Helden in Dir: Invictus von Rabanne, der gefeierte<br />

Duft der Götter, kehrt in einer neuen, kraftvollen<br />

Inkarnation zurück. Invictus Parfum – für den Mann,<br />

der sein Leben zur Legende werden lässt, gestärkt<br />

für den Sieg. Um die aquatischen Noten des Dufts<br />

zu betonen, zeigt sich der Trophäen-Flakon in tiefem<br />

Saphir-Blau mit markantem Edelsteincut. Der erstmals<br />

in Gold getauchte Aufsatz und die Griffe des<br />

Siegerpokals symbolisieren die aufregende Intensität<br />

des olfaktorischen Energie-Kicks. Einfach göttlich!<br />

ANZIEHENDES<br />

SANDELHOLZ<br />

FRISCHER<br />

LAVENDEL<br />

SINNLICHE<br />

SCHWARZE SEIFE<br />

DAS POWER-PARFUM FÜR EPISCHE HELDEN<br />

Aromatisch, holzig und aquatisch präsentiert sich die neue Facette<br />

des Dufts der Götter, Invictus Parfum. Komponiert von Anne Flipo<br />

und Caroline Dumur, erfrischt es mit Lavendel, sein Herz aus<br />

schokoladiger Black Soap betört. Warm und verführerisch:<br />

die Sandelholz-Basis. Und sein Leben wird zur Legende…<br />

DIE UNBESIEGBAREN (V.L.N.R.):<br />

INVICTUS VICTORY – clean & frisch<br />

INVICTUS PARFUM – aromatisch, holzig & intensiv<br />

INVICTUS VICTORY ELIXIR – holzig & extrem<br />

INVICTUS EDT – holzig ambriert & betörend<br />

28


MYSTERIÖSE<br />

WEIBLICHKEIT<br />

GRÜN-BLUMIG UND AMBRIERT, ENTHÜLLT<br />

OLYMPÉA PARFUM DER MODERNEN GÖTTIN<br />

ALLERGEHEIMNISVOLLSTE FACETTEN:<br />

IHR INNERES LICHT ERSTRAHLT.<br />

Mit Olympéa ehrt die Maison Rabanne die göttliche<br />

Macht der Frauen. Verkörpert von Luna Bijl weist uns<br />

das neue Olympéa Parfum den Weg zur divinen Aura<br />

in unserem Inneren. Außergewöhnliche Ingredienzien<br />

vereinen sich zu einem hypnotischen Nektar mit<br />

strahlend-vegetabilen Noten, einem Bouquet weißer<br />

Blumen und einer mysteriösen, ambrierten Vanille-<br />

Basis. Um das Selbstbewusstsein und den Zauber, den<br />

das Parfum verleiht, zu zeigen, erscheint der Olympéa<br />

Flakon in nobel glänzendem schwarzem Finish. Erstmals<br />

mit dem neuen „R“-Logo von Rabanne.<br />

LEUCHTENDER<br />

VEGETABILER<br />

AKKORD<br />

SONNIGER<br />

JASMIN<br />

MYSTERIÖSE<br />

VANILLE<br />

BRINGT DIE GÖTTLICHE AURA ZUM STRAHLEN<br />

DIE GÖTTINNENCREW (V.L.N.R.):<br />

OLYMPÉA EDP – solar & sinnlich<br />

OLYMPÉA FLORA – floral & sinnlich<br />

OLYMPÉA SOLAR – solar & intensiv<br />

OLYMPÉA PARFUM – ambriert & hypnotisch<br />

Für Rabanne von Anne Flipo und Paul Guerlain kreiert, schenkt<br />

das neue Olympéa Parfum divine Frische. Es begrüßt die moderne<br />

Göttin mit seinem grün-aromatischen Pflanzenakkord. Jasmin,<br />

Rose und Orangenblüte im Herz? Unwiderstehlich! Erotisierend:<br />

die mysteriöse Olympéa-Vanille mit Benzoe und Moschus.<br />

29<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

IT’S SO GOOD...<br />

GOOD GIRL<br />

BLUSH ELIXIR<br />

DIE TRENDY DUFT-SIGNATUR VON GOOD GIRL BLUSH<br />

INTENSIVIEREN IM ELIXIR BETÖRENDE ROSE,<br />

POWER-VANILLE UND PATCHOULI.<br />

FEMME FATALE Alle Augen sind auf sie gerichtet:<br />

das Herrera-Girl! Wie sie ist ihr Duft, Good Girl, eine gewagte<br />

Kombination aus dunklen und hellen Elementen. Für<br />

die unique Frau von heute, die viele Facetten in sich vereint.<br />

Magnetischer, sinnlicher denn je: Good Girl Blush Elixir!<br />

IHR DUFT Höchste Konzentration!<br />

Holzig, blumig<br />

und geheimnisvoll verführt<br />

das neue Good Girl Blush<br />

Elixir als dunkle, florale<br />

Chypre-Komposition von<br />

Quentin Bisch und Louise<br />

Turner. Mit Bergamotte,<br />

Mandarine, Rose, Ylang-<br />

Ylang, Vanille und Patchouli.<br />

THE STILLETTO Der ikonische Good Girl-Stiletto wird<br />

durch ein raffiniertes Dégradé-Muster, das vom Schwarz ins<br />

Rosé changiert, für Good Girl Blush Elixir trendy neu gestylt<br />

und verleiht der neuesten Version Mystic-Glamour. Haute-<br />

Couture-Ästhetik mit High-End-Techno-Design.<br />

DIE BOTSCHAFTERIN Ihre magnetische Sinnlichkeit<br />

zieht Männer und Frauen gleichermaßen in ihren Bann, und<br />

sie weiß ganz genau, wann sie ihre guten oder geheimnisvollen<br />

Seiten offenbaren will: Supermodel Karlie Kloss. Sie zeigt es.<br />

Carolina Herrera’s Good Girls go everywhere. In High Heels.<br />

Opulent gehüllt in Good Girl Blush Elixir.<br />

30


carolina herrera<br />

... TO BE BAD!<br />

BAD BOY<br />

COBALT ELIXIR<br />

BÖSER BUBE Der Bad Boy, stark und sensibel, selbstbewusst<br />

und relaxt, verbindet Licht und Dunkel zu einer<br />

elektrisierenden Dualität, die die komplexe Personality<br />

des modernen Mannes widerspiegelt. Mit Bad Boy Cobalt<br />

Elixir wagt er sich nun ins intensivste „Gewitter“ ever.<br />

AROMATISCH. HOLZIG. AMBRIERT. UND DABEI<br />

STÜRMISCH FRISCH! DER UNERSCHROCKENE,<br />

AKTIVE MANN WÄHLT INTENSITÄT DE LUXE.<br />

THE FLASH Wie ein Blitzeinschlag im Erdboden,<br />

der eine würzige, glühend rauchige Spur hinterlässt,<br />

präsentiert sich der charakteristische Bad Boy-Flakon bei<br />

Bad Boy Cobalt Elixir mit einem edlen, smoky Degradé-<br />

Farbverlauf von Blau zu Schwarz. Genial skulptural.<br />

DER REBELL Er ist elegant, voller Raffinesse, dabei<br />

stürmisch und unbekümmert. Dem Style, für den Carolina<br />

Herrera als Fashionqueen weltberühmt ist, entspricht<br />

Model Josh Upshaw: Der ultimative Kalifornier, ein Surfer,<br />

der das Gefühl von absoluter Unabhängigkeit und Freiheit<br />

zelebriert, verkörpert das neue Bad Boy Cobalt Elixir.<br />

SEIN DUFT Bad Boy<br />

Cobalt Elixir begeistert<br />

als hochkonzentriertes<br />

Eau de Parfum, das den<br />

Signature-Bad Boy Cobalt<br />

mit einem so opulenten wie<br />

erfrischenden Cocktail aus<br />

Salbei, schwarzer Trüffel<br />

und Vanille-Weihrauch-<br />

Base neu interpretiert. Hot!<br />

31<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

DER DOGE DER DUFTKUNST<br />

VON VENEDIG<br />

LA SERENISSIMA WAR MEHR ALS EIN HALBES JAHRTAUSEND LANG<br />

EUROPAS PARFUM-MEKKA. HIERHER, ÜBER DIE MUDE, BRACHTEN<br />

DIE KAUFLEUTE DIE KOSTBARSTEN SPEZEREIEN UND GEWÜRZE.<br />

MARCO VIDAL, HÜTER DER TRADITION UND GESTALTER DER<br />

ZUKUNFT, <strong>hautnah</strong> ZU THE MERCHANT OF VENICE (TMOV).<br />

Marco Vidal, CEO von TMOV,<br />

gründete die Luxusmarke 2014.<br />

autorin: Eva Syndram<br />

Ihre Familie ist seit über 100 Jahren im Beautybusiness. Warum TMOV?<br />

The Merchant of Venice entstand aus dem Studium der Venezianischen Haute<br />

Parfumerie und der Gründung des Parfummuseums in Venedig. Die Erforschung<br />

der außergewöhnlichen Duftkunstgeschichte meiner Stadt weckte in mir den<br />

Wunsch, diese zu neuem Leben zu erwecken, auch als unternehmerische<br />

Tätigkeit und Initiative für Venedig.<br />

Handelsschiffe brachten die rarsten<br />

Parfum-Rohstoffe nach Venedig.*<br />

LA SERENISSIMA PER SEMPRE<br />

Was Marco Vidal und seine<br />

Familie mit Venedig so verbindet?<br />

Schon ewig leben sie hier. Und Marco<br />

liebt seine Stadt über alles. Die Verbindung<br />

ist zudem historisch, denn<br />

die Familie seiner Mutter ist eine der<br />

12 „apostolischen“, die der Legende<br />

nach vor über 1.600 Jahren Venedig<br />

gegründet haben: die Barozzi. Sie sind<br />

Venezianische Patrizier, Prinzen von<br />

Santorin – und Marco Vidal somit<br />

quasi der heutige Doge der Duftkunst<br />

von Venedig, in Person.<br />

Der neueste Duft Ihrer Progetti Speciali-Kollektion ist Maria Callas<br />

gewidmet. Warum ist La Divina so besonders für Sie?<br />

Maria Callas wird international als die bedeutendste Ikone der Opernwelt<br />

gefeiert. Mit außergewöhnlicher Stimmkraft, einem einzigartigen Stil und<br />

einem Leben, das aus ihr einen der größten Stars des 20. Jahrhunderts gemacht<br />

hat. Wir wurden vom Maria Callas Estate anlässlich des hundertsten<br />

Geburtstages der „Diva assoluta“ eingeladen, ihr einen Duft zu widmen.<br />

Eine große Ehre für uns, es hat mich auch persönlich zutiefst berührt.<br />

Dieser Duft wird als moderner Chypre beschrieben. Wie kam es zur<br />

Wahl dieser als besonders anspruchsvoll geltenden Duftfamilie?<br />

Die initiale Idee für die Kreation des ersten Dufts, der Maria Callas gewidmet<br />

ist, war es, der starken Persönlichkeit von La Divina zum Ausdruck zu verhelfen.<br />

Durch eine Kombination von kontrastierenden Noten zwischen Licht und Schatten,<br />

Zartheit und Intensität, alles zugleich. Um all diese Facetten in einem Duft<br />

einzufangen, ließen wir uns von einem Chypre-Akkord inspirieren, der zur<br />

Lebenszeit von Maria Callas populärsten und trendigsten Duftfamilie.<br />

*Gemälde von Francesco Guardi, Aufbruch des Bucintoro, Ende 18. Jh.<br />

Mit der goldenen Galeasse (1728) fuhr allerdings nur der Doge.<br />

32


exklusiv-interview<br />

Hier ist alles Gold, was glänzt * : Auf Rezepturen der traditionsreichen Venezianischen Duftkunst basiert jede<br />

Kreation von The Merchant of Venice. Ob Murano, Nobil Homo, Murano Exclusive, La Fenice, Venezia & Oriente<br />

oder Progetti Speciali, jede Kollektion feiert die reiche Geschichte der einstigen Handels- und Seemacht Venedig.<br />

Wie ist das Eau de Parfum entstanden und wie kam es zu dessen<br />

so erstaunlichem wie wunderschönem Packaging?<br />

Zuerst haben Olivier Pescheux und dann Yann Vasnier, der den Duft vollendet<br />

hat, den ikonischen Akkord in einer kontemporären Tonalität mit innovativem<br />

Touch neu definiert. Nämlich, indem sie die frischen, prickelnden Zitrusnuancen<br />

von Mandarine und Zitrone mit der sanften Sinnlichkeit von Rose,<br />

Neroli und Schwarzer Johannisbeere und der Tiefe intensiver Hölzer verbanden.<br />

Das Ergebnis ist eine Cuvée aus Tradition und Modernität, verwoben<br />

zu einem strahlenden und fesselnden Kontrast, die einen unvergesslichen<br />

Eindruck hinterlässt. Wie der Duft selbst, so drückt auch der Flakon die<br />

harmonische Verbindung von Gegensätzen aus, durch Schwarz-Weiß-Details,<br />

die den von Kraft und Anmut gleichermaßen geprägten ikonischen Stil<br />

von Maria Callas reflektieren.<br />

Das Design der heute sieben The Merchant of Venice-Kollektionen<br />

ist so beeindruckend wie die Duftkompositionen.<br />

Welchen Gestaltungsprinizipien werden Sie im Design stets folgen,<br />

welche immer unterlassen?<br />

Ja, auf unser Design bin ich wirklich stolz, ganz besonders deshalb,<br />

weil die gesamte Kreativleistung von uns selbst stammt. Die Flakons von<br />

The Merchant of Venice zu gestalten ist fast so, als würden Sie für einen<br />

großen Star eine Robe maßschneidern, der in unserem Fall das Parfum ist.<br />

Was aus uns niemals werden wird ist „Me Too“, wir sind einzigartig und<br />

haben eine sehr starke Identität.<br />

Zwei Diven: Maria Callas und das erste,<br />

ihr gewidmete Parfum.<br />

LA DIVINA, DIE GÖTTLICHE<br />

Eine griechische Italienerin aus<br />

New York. Mit einem Stimmumfang<br />

von fünf Tonleitern. Maria Callas<br />

gilt, trotz einer vergleichsweise<br />

kurzen Karriere, als die bedeutendste<br />

Opernsängerin des 20. Jahrhunderts.<br />

So spektakulär wir ihre Stimme war<br />

ihr Leben. Ihre erste Ehe brachte ihr<br />

die italienische Staatsbürgerschaft.<br />

Die ebenfalls unglückliche Liaison<br />

mit dem griechischen Milliardär<br />

Aristoteles Onassis schrieb so viele<br />

Schlagzeilen wie ihr Belcanto.<br />

*Frei nach William Shakespeare, Der Kaufmann von Venedig:<br />

„Not all that shines is gold.“<br />

33


<strong>hautnah</strong><br />

Parfum-Tempel: Die Boutiquen von TMOV, wie hier<br />

rechts am Campo San Fantin, sind in historisch bedeutsamen<br />

Interieurs oder von berühmten Designern wie Pier<br />

Luigi Pizzi gestaltet. TMOV fördert La Fenice, hat ein<br />

Duftlabor und ein Parfummuseum in Venedig.<br />

„ES GILT DIE<br />

PERSONALITY,<br />

KOMPETENZ UND<br />

PASSION DER<br />

ARTISTIC NICHE-<br />

PERFUMERY ZU<br />

SICHERN.“<br />

Marco Vidal<br />

Vor welchen Herausforderungen stehen die Welt der Luxury Beauty im<br />

Allgemeinen und die der Düfte im Besonderen Ihrer Ansicht nach heute?<br />

Die Parfumerie hat eine gute Zeit, einmal abgesehen von der Komplexität geopolitischer<br />

und ökonomischer Situationen, der diverse Regionen gegenüberstehen.<br />

Nischendüfte haben die Qualität wieder ins Zentrum der Parfumkreation<br />

gerückt und das ist ein sehr positives Zeichen. Die größte Herausforderung<br />

besteht heute darin, die Zergliederung der Artistic Perfumery, die zahllose<br />

improvisierte Initiativen mit sich gebracht haben, zu vermeiden. Es gilt, die<br />

besten zu konsolidieren, ohne dass man sie der Logik großer multinationaler<br />

Konzerne unterwirft – wo sie ihre Persönlichkeit verlieren und ihnen ihre<br />

wahre Kompetenz und Leidenschaft genommen wird.<br />

Wie wünschen Sie sich, dass Ihre Maison Duftfans vorgestellt wird?<br />

Mit tiefem Wissen um die Parfums, der eingesetzten Rohmaterialien,<br />

des olfaktorischen Aufbaus, des jeweiligen Konzepts und der spezifischen,<br />

historischen Referenz, die einen jeden unserer Düfte auszeichnet.<br />

Dank TMOV: Duftkunstgeschichte<br />

Venedigs zum Nachlesen.<br />

Kürzlich haben drei Parfumeure der Osmothèque Nachschöpfungen einer<br />

Renaissance-Duftrezeptur aus Venedig präsentiert. Wie kam’s dazu?<br />

Die Osmothèque ist das internationale Parfum-Konservatorium und verfolgt die<br />

Mission, die Geschichte der Duftkunst von den originalen Formeln ausgehend<br />

zu bewahren. Deren Parfumeure haben monatelang daran gearbeitet, ein antikes<br />

Rezept eines Venezianischen Duftes aus dem 16. Jahrhundert zu interpretieren.<br />

Wir hatten ihnen dieses Rezept zur Verfügung gestellt, gemeinsam mit den<br />

Rohmaterialien der originalen Formel, die heute extreme Raritäten darstellen,<br />

wie etwa Moschus oder Ambergris. Es war unglaublich, an einem derart antiken<br />

Parfum schnuppern zu dürfen – wie eine Zeitreise in die Vergangenheit.<br />

34


DIE KREATIVE VERBINDUNG<br />

ZWISCHEN MODE UND<br />

SCHÖNHEIT, VERKÖRPERT<br />

IN DÜFTEN: DIE FRANZÖSISCH-<br />

KOREANISCHE CONCEPT-<br />

NICHEBRAND OHTOP HAT<br />

ROMEO OH 2019 IN PARIS<br />

GEGRÜNDET.<br />

INTERNATIONAL, ORIGINELL UND UNVERGESSLICH<br />

PARANOÏAQUE<br />

Atemberaubend kreativ. Kompromisslos. Voller Kühnheit. Der Duft<br />

vereint radikale Gegensätze, indem er Zitrusfrüchte, Gewürze, grüne<br />

Noten, Blumen und Hölzer kombiniert, um das Chaos zu umarmen.<br />

FLEUR D’OH<br />

Einfachheit durch unschuldige Frische. Shiso-Blatt vereint Aromen<br />

von Minze, Kreuzkümmel und Basilikum einzigartig, ein Spritzer<br />

Yuzu – und weiche Orangenblüte. Wie Wasser auf nackter Haut.<br />

OHSPHALTE<br />

Glühende Hitze. Wolkenkratzer. Der Duft ist wie ein olfaktorischer<br />

Monolith gebaut, er verbindet einen Betonakkord mit einem Hauch<br />

von Blumen und Hölzern. Konzeptuell, gewagt und fesselnd.<br />

GREEN FLANNEL<br />

Da war doch ein legendärer Duft? Ja. Ihn bekam Romeo von seiner<br />

ersten großen Liebe. Sie waren sich „grün“! Der Duft erinnert an den<br />

edlen Stoff eines Nobel-Jacketts und die Key-Colour von OHTOP.<br />

I HATE ROSE<br />

Absolut zeitgenössisch floral. Fruchtige Früchtchen, freches Grün,<br />

erotisierend-ambriert. Modernität, die eine klassische Rose aufpeppt.<br />

Und wenn sich die Lage beruhigt? Wird es raffiniert holzig.<br />

DER GRÜNDER & DIE NATUR<br />

„Ich arbeite nach Instinkt und bin<br />

neugierig. Ich mag das Primitive<br />

und habe verstanden, dass wir die<br />

Natur nicht kontrollieren können,<br />

weil wir Teil der Natur sind,“ erklärt<br />

Romeo Oh, dessen Savoir-Vivre Paris<br />

Insider feiern. OHTOP, in Österreich<br />

nun exklusiv bei Nägele & Strubell<br />

erhältlich, ist eine konzeptionelle<br />

Luxus-Nischenmarke, deren Düfte<br />

mehr darstellen als Werkzeuge der<br />

Verführung. Aus der Sicht eines<br />

Stylisten kreiert Romeo vielmehr<br />

eine olfaktorische Garderobe. Der<br />

letzte Schliff, der es jedem und jeder<br />

ermöglicht, die wahre Natur und<br />

den eigenen Stil zu manifestieren.<br />

35<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

DR. BODO<br />

KOLUMNE<br />

PREMIUMISIERUNG:<br />

DER WEG NACH OBEN<br />

Das Segment hochpreisiger Düfte entwickelt sich hochdynamisch.<br />

Marktzahlen und -studien verraten: Der Mass- und Masstige-Markt<br />

verliert, Premium- und Luxusmarken gewinnen. Ergo Maxime für<br />

die erstgenannten: Den Pfad nach oben gestalten. Ein Blick auf<br />

Erfordernisse für Hersteller und Handel.<br />

autor: dr. bodo kubartz<br />

Dr. Bodo Kubartz, internationaler Duftund<br />

Kosmetikmarktexperte. Mehr Infos:<br />

http://passion-and-consulting.de<br />

Global wächst vor allem das Premiumsegment, die Wachstumsrate des<br />

Massenmarktes hinkt hinterher. „Premiumisierung“ bedeutet, Marken<br />

qua Storyline und Inhalten, Erscheinungsbild, Platzierung und Pricing<br />

aufzuwerten. Der Prozess ist durch Verschiebungen im Verbraucherverhalten<br />

angetrieben – so deutet es auch die Studie von McKinsey (2023).<br />

Zwei Treiber: Die Generation Z ist konsumfreudig. Mit Budget im<br />

Hintergrund ist sie durch die Bereitschaft gekennzeichnet, für hochwertige<br />

Produkte mehr auszugeben. Zweitens, populationsstarke Länder<br />

wie China und Indien verfügen zunehmend über Kaufkraft. Der Trend<br />

lässt auf Aktivitäten von Parfummarken und -händlern schließen.<br />

HERSTELLER Obige Beobachtungen beinhalten Positionierungs- und<br />

Änderungsanreize. Im preisdefinierten Top-Segment sind seit 20 Jahren<br />

Artistikdüfte die Pulsgeber. Sie prägen das Marktbild an herausgehobenen<br />

Stellen und versinnbildlichen eine Aura der Exklusivität. Die Nische gibt<br />

quasi Takt und Ziel der Premiumisierung vor. Marken wie Giorgio Armani,<br />

Boss, Chloé, Prada und Yves Saint Laurent führten schon länger limitierte<br />

Editionen und exklusive Kollektionen ein; Klassiker von Estée Lauder<br />

wurden jüngst durch Frédéric Malle überarbeitet und neu präsentiert.<br />

Schlüsselaspekt dabei: die nachvollziehbare, glaubwürdige Verbindung von<br />

hoher Qualität und kreativen Ansätzen, eben wie sie mit Nischendüften<br />

einhergeht. Für massenkompatible Marken maßgeblich bei der Premiumisierung:<br />

Wie können zum einen die künstlerische Vision der Marke<br />

präsentiert, zum anderen die gesellschaftliche Verantwortung (Stichwort<br />

Nachhaltigkeit) und innovative Technologien (Stichwort KI) mitberücksichtigt<br />

werden?<br />

36


kolumne<br />

DIE KRISTALLISATIONSPUNKTE<br />

1. ORIENTIERUNG Was ist das Ziel der Entwicklung und wohin<br />

will die Marke? Mit Markenprofilierung und -ausgestaltung sind<br />

kommunikations- und handelsorientierte Fragen verbunden.<br />

2. INHALTE Welche Markeninhalte können / sollen authentisch<br />

per neuer Produkte abgebildet werden? Welche Produkt- und<br />

Inhaltswelten gehen damit einher?<br />

3. UMSETZUNG Wie findet Premiumisierung mit Zulieferern statt,<br />

wie wird sie im eigenen Unternehmen und mit Handelspartnern gelebt?<br />

HÄNDLER Die Handelsumgebung der premiumisierten Parfumbranche<br />

funktioniert per Omnichannel. Beim Kauf von stationär bis online geht es<br />

auch um perfekte erlebnisorientierte Inszenierung, Kommunikation und<br />

Beratung. Die obigen drei Kriterien gelten somit auch im Einzelhandel<br />

für die Betrachtung und Positionierung auf dem Markt.<br />

1. ORIENTIERUNG Welche premiumisierten Marken bereichern<br />

weshalb das Portfolio je Händler?<br />

2. INHALTE Gibt es inhaltliche Gemeinsamkeiten, bei denen Synergien<br />

zwischen Händler und Lieferant existieren? Wo existieren Schnittmengen<br />

zwischen dem Branding von Marke und POS?<br />

3. UMSETZUNG Wie muss sich der Handel gegenüber Kunden<br />

präsentieren und kommunizieren, um möglichst einheitlich offline<br />

und online zu erscheinen?<br />

LESSONS LEARNED<br />

Die Verschmelzung von Kreativität, Qualität und einem wachsenden<br />

Verbraucherinteresse an premiumisierten Produkten wird das Gesicht der<br />

Parfumszene prägen. Marken sind gut beraten, ihre Kerne zu reflektieren:<br />

sich zu differenzieren, ihre künstlerische Vision zu präsentieren und den<br />

Bedürfnissen einer zunehmend anspruchsvollen und digital versierten Kundschaft<br />

gerecht zu werden. Für Händler zählt dabei die optimierte, erlebnisorientierte<br />

Umsetzung der profilgeschärften, premiumisierten Marken.<br />

Mit Premiumisierung durch exklusive Kollektionen punkten bereits:<br />

Yves Saint Laurent (Le Vestiaire de Parfums, S. 36 o.), Prada (Les Infusions de Prada, S. 36 u.),<br />

Estée Lauder (Legacy Collection S. 37 o.), Coty (Infiniment Coty Paris), Chloé (Atelier des Fleurs)<br />

oder Giorgio Armani (Armani Privé; hier: Les Eaux).<br />

37


<strong>hautnah</strong><br />

2<br />

1<br />

Elegant &<br />

effektiv<br />

4<br />

3<br />

1 Mit dem Duft des kultigen, 1916 lancierten Eau de Cologne,<br />

der Symphonie goldener Früchte (Zitrone, Kalabrische Bergamotte,<br />

Orange), jetzt neu: der cremig schäumende Colonia Hand & Body<br />

Wash und die Feuchtigkeit spendende, rasch einziehende Colonia<br />

Hand & Body Lotion von ACQUA DI PARMA. 2 Aber das ist doch?<br />

Yes, it’s her: Michelle Yeoh, Schauspiel-Legende und Best Actress<br />

Oscar-Gewinnerin (Everything Everywhere All at Once), ist die neue<br />

„Global Madame Avantgarde“ von HELENA RUBINSTEIN. What Yeoh<br />

loves? RePlasty Age Recovery Eye, die korrigierende Augenpflege<br />

für die Nacht. Zoom-proof! 3 Jetzt neu von LA MER: Genaissance<br />

de la Mer Serum Essence mit der doppelten Menge an Crystal<br />

Miracle Broth , der reinsten, kristallinen Form der Miracle Broth ,<br />

reformuliert. Das neue Superserum strafft, mindert schon nach<br />

7 Tagen selbst tiefe Linien und Falten sichtbar, schützt, stärkt die<br />

Mikro-Symmetrie der Haut – und zielt damit auf sämtliche Dimensionen<br />

des Anti-Aging ab. 4 Inspiriert von jener Pflanze, die selbst in<br />

der unwirtlichsten klimatischen Umgebung, der Wüste, blüht und<br />

gedeiht, mit dem Kultduft von Sauvage: DIOR Mencare, powered<br />

by Cactus. Sauvage Le Sérum optimiert die hauteigene Fähigkeit,<br />

Feuchtigkeit aufzunehmen und zu speichern (100 H!), dank der<br />

Frischetextur durchfeuchtet es sofort intensiv, ohne einen fettigen<br />

Film oder Rückstände zu hinterlassen (selbst auf dem Bart) und<br />

enthält zu 95 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Ihr guter Rat:<br />

Nach der Rasur erst mit Sauvage Lotion tonisieren, dann mit dem<br />

hydratisierenden Sauvage Le Nettoyant reinigen und klären.<br />

38


LE LIFT PRO<br />

GOMMAGE AHA RESURFAÇANT<br />

DAS PROFESSIONELLE AHA-PEELING ERNEUERT DIE HAUT,<br />

POREN UND UNEBENHEITEN WERDEN SICHTBAR GEMILDERT.<br />

Für ein verfeinertes Hautbild, frischen, strahlenderen Teint und mehr Wohlgefühl:<br />

Die CHANEL Forschung hat die Eigenschaften professioneller Facial Peels der<br />

Schönheits-Medizin einem effektiv und sicher zuhause anwendbaren Pflegespezialisten<br />

integriert. Im neuen Le Lift Pro Gommage AHA Resurfaçant arbeiten 5%<br />

fein ausbalancierte Fruchtsäuren (Alpha-Hydroxysäuren, AHAs) synergetisch.<br />

Dank seiner seidigen, cremigen Verwöhntextur sorgt Le Lift Pro Gommage AHA<br />

Resurfaçant für pralle, zarte und glatte Haut. Das Peeling bereitet die Haut auf das<br />

professionelle dreistufige Pflegeritual Le Lift Pro vor und steigert dessen Wirksamkeit.<br />

Mit dem beigefügten Fächerpinsel lässt es sich sanft im ganzen Gesicht verteilen.<br />

Die Formel mit dem enzymatischen Melipona-Aktivstoff und hochkonzentrierten AHAs<br />

wirkt auf Unregelmäßigkeiten an der Hautoberfläche ein – für ein erneuertes Hautbild.<br />

Ihr guter Rat: Empfehlen Sie Ihrer Kundin bzw. Ihrem Kunden, Le Lift Pro<br />

Gommage AHA Resurfaçant zweimal pro Woche anzuwenden. Wie? Nach der dem<br />

Hauttyp gerechten Reinigung auf die trockene Haut eine dünne Schicht auftragen,<br />

5 Minuten einwirken lassen und dann sorgfältig mit warmem Wasser abwaschen.<br />

DAS SÜSSE GEHEIMNIS<br />

Im eigenen Freiluftlabor in<br />

Costa Rica hat CHANEL einen<br />

Power-Bio-Aktivstoff aus Honigbienenwaben<br />

entdeckt: Melipona.<br />

In den Produkten des Le Lift<br />

Pro-Pflegerituals baut er enzymatisch<br />

abgestorbene Fibroblasten<br />

ab, reduziert die Pigmentbildung,<br />

die auf diese zurückzuführen ist,<br />

und optimiert die Hautstruktur.<br />

39<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

Peelen<br />

LA MER<br />

RESURFACING TREATMENT<br />

Frühlingsputz! Klärt, glättet, gleicht aus,<br />

hydratisiert, fördert den natürlichen Zellstoffwechsel,<br />

wirkt dabei ausgleichend und feuchtigkeitsspendend.<br />

Das sanfte Peeling von La Mer<br />

mit der aufbauender Miracle Broth können<br />

selbst Sensibelchen zweimal<br />

täglich anwenden.<br />

Intensiv<br />

regenerieren<br />

DIOR PRESTIGE<br />

LE BAUME DE MINUIT<br />

Damit die biologische Uhr in der Haut nachts<br />

korrekt auf Regeneration schaltet, arbeiten in ihr<br />

„Clock Synchronizers“. Um Mitternacht im Dior<br />

Garten von Granville geerntete Rosen sorgen im<br />

Baume de Minuit dafür, dass die Erholung der<br />

Haut mit dem richtigen Timing funktioniert.<br />

Schön<br />

WIE DER<br />

FRÜHLING<br />

Reinigen &<br />

Klären<br />

ARGENTUM<br />

LE SAVON LUNE<br />

Sie wissen es: Der erste Schritt auf dem Weg zu<br />

schöner Haut heißt? Reinigen! Die sanfte Power-<br />

Kombi aus Silber Hydrosol und vulkanischer<br />

Heilerde macht den Illuminating Face Cleansing<br />

Bar zum besten Partner für eine strahlend reine,<br />

pralle Haut mit ausbalanciertem Mikrobiom.<br />

Mikrobiom<br />

normalisieren<br />

ESSE<br />

BAKUCHIOL SERUM<br />

Die Sonne und zugleich die Anti-Aging-Effekte<br />

von Retinoiden genießen? Das vegane Bakuchiol,<br />

aus dem Psoralea corylifolia-Samen gewonnen,<br />

macht es als starkes Antioxidans möglich – auch<br />

für Schwangere. Reduziert Linien wie Falten und<br />

erhöht die Spannkraft der Haut. Neu von Esse!<br />

40


pflegespecial<br />

Schützen &<br />

Erhalten<br />

SHISEIDO EXPERT SUN<br />

PROTECTOR LOTION SPF50+<br />

Die beste Anti-Aging-Maßnahme, ex aequo mit der<br />

richtigen Reinigung: UV-Schutz. Er ist schon jetzt<br />

wichtig, weil der Lichteinstrahlungswinkel gefährlich<br />

schräg ist. Die neue Expert Sun-Generation von<br />

Shiseido vereint Synchro Shield Repair TM -<br />

Technologie und 60 % Luxus-Care.<br />

DIE HAUT IST TROCKEN, SPANNT UND „SPINNT“?<br />

HÖCHSTE ZEIT, DIE PFLEGE DEM BIORHYTHMUS<br />

DER JAHRESZEIT ENTSPRECHEND ANZUPASSEN.<br />

Mehr Licht, mehr Wärme: Was die Seele erfreut,<br />

„verwirrt“ die Haut. Die biochemischen Prozesse<br />

laufen nun zwar wieder schneller ab, allerdings<br />

sind nach dem Winter – draußen kalt, drinnen<br />

heiß – die Feuchtigkeitsspeicher meist geleert.<br />

Gefragt: die hydratisierende „Pflegegarderobe“<br />

für den Frühling.<br />

Revitalisieren<br />

CHANEL N°1 DE CHANEL<br />

MASQUE REVITALISANTE<br />

Multi-Tasking de Luxe: Diese revitalisierende<br />

Gesichtsmaske peelt sanft, glättet effektiv, mildert<br />

Fältchen optisch und verfeinert die Poren.<br />

Ihr Geheimnis? Der Extrakt der roten Kamelie<br />

und die Säuren der Hibiskusblüte.<br />

Ein bis zweimal pro Woche, 5 Minuten.<br />

Clean und mit Öko-Design!<br />

Verwöhnen<br />

CLARINS<br />

BODY FIT ACTIVE<br />

Trend-Sport? Nein, der neue pflegende<br />

Sparring-Partner von Clarins, der die Energie,<br />

die in Bewegung steckt, für die Hautstraffung<br />

und den Abbau hartnäckiger Pölsterchen nutzt.<br />

Mit Skin Smoothing Power Complex<br />

(Matcha, pflanzliches Koffein), Aloe Vera<br />

und Kokosnussöl, von Clarins.<br />

Zellerneuerung &<br />

Powern<br />

SWISS PERFECTION<br />

RS-28 REJUVENATION CREAM<br />

Für eine Hautstruktur mit jugendlicher<br />

Vitalität, Geschmeidigkeit und Spannkraft hat<br />

Swiss Perfection erstmals drei pflanzliche,<br />

aus der Iris Germanica gewonnene Zellkomplexe<br />

vereint. Die Intensivcreme optimiert den<br />

28-Tage-Zyklus der Haut mit klinisch nachgewiesener<br />

Wirksamkeit.<br />

Straffen &<br />

Erneuern<br />

BIOTHERM<br />

BLUE PEPTIDES UPLIFT CREAM SPF 30<br />

Ein starkes Kollagengerüst stützt die Haut.<br />

Nicht nur die Zeit, sondern auch die UV-Strahlung<br />

schwächen es. Der jüngste Hero in der Blue Peptides<br />

Pflegefamilie gewährleistet daher ein umfassendes<br />

Lifting von innen wie von außen und beugt Kollagenschäden<br />

mit SPF 30 wirksam vor.<br />

Energetisieren &<br />

Erfrischen<br />

SISLEY SISLEŸA L'INTÉGRAL<br />

ANTI-ÂGE CREME-GEL FRAIS<br />

Egal wie verrückt das Wetter auch spielen mag,<br />

wer sich nach einer umfassenden Pro-Youthing-<br />

Pflege und einer ultrazarten Textur sehnt, wird bei<br />

Sisley fündig. Das neue Creme-Gel fettet nicht,<br />

bietet ein samtiges Finish und ein sofortiges<br />

Frischegefühl. Für alle Hauttypen, unisex.<br />

41<br />

Illus © freepic


<strong>hautnah</strong><br />

TAG & NACHT AKTIV<br />

Stress lässt die Haut müde und angespannt<br />

aussehen. Clarins Multi-Active,<br />

mit Skin Charger Complex (Stranddistel,<br />

Niacinamid) und Takasago-<br />

Relaxparfum, wirkt revolutionär:<br />

Je mehr Stress, umso intensiver ist der<br />

holistisch entspannende Wohlfühl-<br />

Effekt für Skin & Soul.<br />

BEE-POWER VON GUERLAIN<br />

Weißer Kiawe-Honig, eine echte<br />

Rarität, im Einsatz für hellstrahlenden,<br />

ebenmäßigen Teint. Er ist der Star der<br />

neuen Abeille Royale Clarify & Repair<br />

Cream, der sie mit einer innovativen<br />

Doppelwirkung ausstattet: Korrektur<br />

von Pigmentstörungen und neue,<br />

jugendliche Elastizität für die Haut.<br />

PFLEGE<br />

GLOW VON NOBLE PANACEA<br />

Clean Beauty vom Nobel-Preisträger:<br />

The Brilliant Glow Hydration Oil<br />

hydratisiert sofort, glättet, polstert<br />

auf, gleicht die Talgproduktion aus<br />

und schützt die Haut. Mit Hyaluronsäure,<br />

Sägepalmen-Extrakt, Pflaumenkern-<br />

und Himbeersamenöl. Praktisch:<br />

die Einzeldosierungen.<br />

News<br />

NEU BEI AUGUSTINUS BADER<br />

The Rich Shampoo heißt die cleane<br />

Innovation, die Kopfhaut und Haar<br />

reinigt und zugleich die Haarwurzel<br />

hydratisiert und stärkt – für volleres,<br />

glänzenderes und gesünder aussehendes<br />

Haar. Mit TFC8 ® -Komplex aus<br />

hochwertigen Vitaminen, Lipiden und<br />

Power-Peptiden. 30 Jahre Forschung!<br />

REVITALIZE ME<br />

Le Soin Lavant Fortifiant Densité hat<br />

Hair Rituel by Sisley für Frauen und<br />

Männer aller Haartypen entwickelt.<br />

Das Shampoo ergänzt die Wirkung<br />

des Sérum Revitalisant Fortifiant zur<br />

Vitalisierung von Haar & Kopfhaut.<br />

Der Shampoo-Effekt: volles, kräftiges<br />

und widerstandsfähiges Haar.<br />

CAFÉ MIT MARLIES MÖLLER<br />

Im neuen Kopfhautserum Coffein<br />

Energizer beleben Eukalyptus und<br />

frische Minze die Kopfhaut und sorgen<br />

für einen kühlenden Frischekick.<br />

Zudem beruhigt das Konzentrat die<br />

Kopfhaut und regt das Haarwachstum<br />

an. Für kraftvolles, vitales Haar und<br />

relaxte Kopfhaut. Unisex & vegan!<br />

42


SPEZIALSERUM<br />

FÜR PRALLE HAUT<br />

BIOCHANGE SPECIAL FILLER SERUM<br />

KANN MAN FALTEN WIEDER RAUSPUNCHEN? JA!<br />

DER NEUE MBR-ANTI-FALTEN FILLER WIRKT WIE EIN<br />

„BOXHANDSCHUH“ FÜR JEDE FALTE.<br />

Remodellierend und aufpolsternd, verleiht der neue MBR ®<br />

BioChange ® Special Filler der Haut ein pralleres Aussehen.<br />

Soforteffekt: Schon nach der ersten Anwendung fühlt sich die<br />

Haut glatter und jünger an. Das Serum unterstützt die Synthese<br />

der körpereigenen Hyaluronsäure und polstert das Hautgewebe<br />

von innen heraus auf. Es hydratisiert die Haut intensiv und<br />

schützt sie zudem langfristig vor Feuchtigkeitsverlust.<br />

DER ZUVERLÄSSIGE „WECKRUF FÜR DIE HAUT“<br />

Die Haut ist erschöpft und müde? Die wissenschaftliche und<br />

zuverlässige Antwort darauf ist die moderne, hochwirksame<br />

Pflegelinie MBR ® BioChange ® . Sie fördert die Regeneration<br />

und reanimiert die hauteigenen Zellfunktionen.<br />

DIE BEAUTY-MANUFAKTUR<br />

MBR ® Medical Beauty Research steht für Innovation und Tradition.<br />

Die Beauty-Manufaktur aus dem deutschen Kurort Bad Schlema ist TÜVzertifiziert<br />

und wird mit Verlässlichkeit und Beständigkeit assoziiert. Deren Produkte<br />

basieren stets auf den jeweils neuesten Erkenntnissen der medizinischkosmetischen<br />

Forschung und beinhalten nur die besten Wirkstoffe mit der<br />

höchstmöglichen Konzentration für optimale Hautverträglichkeit.<br />

KONZERTIERTE PFLEGE-POWER<br />

Festigkeit, Spannkraft, straffe Konturen, ebenmäßig glatte<br />

Haut und eine jugendliche, vitale Ausstrahlung: das Ziel der<br />

MBR ® Pflegespezialisten. Gemäß dem einzigartigen MBR ®<br />

Pflegeprinzip „Öffnen – Versorgen – Schließen“ erzeugen die<br />

Produkte dieser Linie eine Vielzahl epidermaler, dermaler<br />

und kosmetischer Effekte, die erst im Zusammenspiel die<br />

Perfektion dieser außergewöhnlichen Skincare ausmachen.<br />

43<br />

Training Promotion


Michaela Friedrichkeit<br />

Education Manager Clarins<br />

WAS FRAUEN IN<br />

WAHRHEIT WOLLEN<br />

70Jahre<br />

und zwei<br />

Generationen später…<br />

… entwickeln die Familie von Jacques Courtin-Clarins und die<br />

Marke, die er gegründet hat, die Schönheit weiter. Wir von Clarins<br />

begegnen jeder Herausforderung verantwortungsvoll. Pioniergeist,<br />

Passion und Expertise treiben uns an. Unsere ursprünglichen Werte<br />

sind und bleiben dabei unser Fundament: Ehrlichkeit und Respekt.<br />

DIESER GANZ NEUE ZUGANG ZU SCHÖNHEIT<br />

ERBLICKT 1954 IN PARIS DAS LICHT DER WELT.<br />

Herzlich möchte ich Sie als Education Manager einladen, mit<br />

uns von Clarins ein Jubeljahr zu feiern: 70. Geburtstag! Es war<br />

1954, als stereotype Vorstellungen von Weiblichkeit regierten,<br />

als Jacques Courtin-Clarins sein erstes Institut in der Rue<br />

Tronchet eröffnete – mit einem neuen Zugang zu Schönheit:<br />

Statt uns Frauen vorzuschreiben, was wir zu tun hätten, übergab<br />

er das Wort an uns. Anstatt der Mann zu sein, der alles<br />

weiß, hörte er nicht auf zu lernen und das Wahre zu suchen.<br />

Statt künstliche Rohstoffe zu verwenden, vertraute er auf die<br />

Kraft der Pflanzen. Sein Credo? Être bien dans sa peau pour<br />

être bien dans sa vie.* Ein Hoch auf den „grünen“ Pionier!<br />

44<br />

*Sich in seiner Haut wohlfühlen, um sich im Leben wohlzufühlen.


1<br />

Die Kunst<br />

des Zuhörens<br />

Schönheit ist für Clarins Vertrauenssache. Wir versprechen<br />

weder oberflächliche Lösungen noch Wunder,<br />

sondern folgen Jacques Courtin-Clarins: Wir hören zu!<br />

So erhalten wir rare Einblicke und kostbares Feedback<br />

von Kundinnen und Kunden. On- wie offline.<br />

2<br />

Der einzigartige Umgang<br />

mit der Natur<br />

Dieser ist bei Clarins wissenschaftlich & botanisch,<br />

ethisch & ethnologisch und immer respekt- & kraftvoll.<br />

Seit 1954 haben wir unser Herbarium aufgebaut,<br />

es umfasst heute über 200 Pflanzen und mehr als<br />

400 Extrakte. Unser Motto: in dubio pro planta.*<br />

3<br />

Permanente<br />

Innovation<br />

Stets setzen wir von Clarins auf Pflanzenwissenschaft.<br />

Und weil wir dabei Einsicht mit Weitsicht verbinden,<br />

sind unsere Produkte immer der Zeit voraus. Selbst wenn<br />

eine Formel schon Nummer 1 ist, werden wir sie noch<br />

verbessern. Für mehr High-Performance & Freude.<br />

470 Jahre Expertise<br />

in Händen<br />

Aus dem ersten Pariser Clarins Institut stammt unser<br />

Wissen um Pflege und Treatments. Unser Savoir-Faire<br />

der Berührung (450 Profi-Handgriffe!) testen wir, wir<br />

geben das Know-how weiter. An Beauty Experts in der<br />

Kabine wie auch an Ihre Kundinnen und Kunden.<br />

Meilensteine der<br />

Clarins-Geschichte<br />

5<br />

Seit jeher<br />

engagiert<br />

Mit der Natur als Innovations-Quelle war uns immer<br />

klar, dass wir liebevoll mit ihr umgehen. Wir gewinnen<br />

die Rohstoffe sorgsam, ethisch korrekt, via Clarins<br />

T.R.U.S.T. vom Feld bis zur Formel nachverfolgbar.<br />

Und wir sind Hüter der Biodiversität (Domaine Clarins).<br />

6<br />

70 Jahre des<br />

Weitergebens<br />

Bei Clarins bedeutet das weit mehr als das Teilen von<br />

Wissen. Es geht darum, an jede neue Generation unsere<br />

Expertise, Werte sowie das How-to-do und unsere Passion<br />

für Schönheit weiterzugeben. Mit Managing Director<br />

Virginie Courtin, Jacques Enkelin, an vorderster Front.<br />

1954 • 1965 • 1985 • 1987 • 1987 • 1989 • 1991 • 2001 • 2015 • 2016 • 2019 • 2022 • 2022 • <strong>2024</strong><br />

Im Clarins Institut arbeiten Beauty- & Physio-Therapeuten ab 1954 nach exklusiven Face- wie Body-Treatmentmethoden. Für die Fans brachten wir 1956 unsere Kult-Öle heraus. Mit<br />

Double Sérum gelang 1985 der Geniestreich, wasserlösliche Ingredienzien und Öl zu verbinden (Zweikammer-Pumpsystem). Skincare Fragrances mit Wellness-Effekt für Körper und Seele:<br />

Eau Dynamisante (1987) & Co. Die Haut straffen wir seit 1987 (Extra Firming) als Pionier der 40+ Anti-Aging-Care, seit 1989 erforscht unsere Foundation die Athritis. Clarins Skin<br />

Smart-Makeup, in Performance wie durch Pflege stark, 1991. Plantpower for him: Clarins Men, 2001. Ging 2015 viral: Lip Comfort Oil. Domaine Clarins, zu 100 % „Bio“, wurde 2016<br />

eröffnet. Junge, vegane, grüne und cleane Skincare? My Clarins (2019). Gleich zwei Highlights gab’s 2022: Clarins T.R.U.S.T. sowie Precious, Clarins de Luxe. Freuen Sie sich auf <strong>2024</strong>!<br />

*Deutsch: im Zweifel für die Pflanze. Bei gleich starkem Effekt entscheidet sich Clarins immer<br />

für die natürliche Ingredienz. Frei nach: in dubio pro vita (im Zweifel für das Leben, Lateinisch).<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

AWAKENING<br />

CREAMY EYE<br />

ESSENCE<br />

ERWECKT STRAHLENDE<br />

AUGENBLICKE<br />

Sie als Profis wissen es: Bevor Sie eine Augenpflege empfehlen,<br />

gilt es zuerst die persönlichen Anforderungen, die Ihr<br />

Kunde oder Ihre Kundin an eine solche stellen, zu eruieren.<br />

Soll es eine intensive Pflege sein, die auch gegen Linien und<br />

Fältchen wirkt, oder doch lieber eine schnell einziehende,<br />

die erfrischt und Schwellungen vorbeugt? Cremetextur oder<br />

leichte Essenz? Der Idealfall wäre beides in einem. Gibt es<br />

nicht? Doch. Sensai, im Beauty Alliance Deutschland Eye<br />

Care-Ranking 2022 mit Silber gekrönt, strebt im Frühling<br />

<strong>2024</strong> in diesem Segment weiteres Wachstum an: Mit einem<br />

neuen „Eye-Light“ innerhalb der Sensai Expert Products.<br />

AUGENSCHEINLICHE WIRKUNG<br />

Der Awakening Eye Komplex wirkt „augenöffnend“: Er<br />

hemmt den Hyaluronsäure- und den Elastin-Abbau, fördert<br />

die Produktion von Kollagen wie Hyaluronsäure, opimiert<br />

Spannkraft, Glätte und Festigkeit. Japanische Engelwurz<br />

hält das Laminin-5 im Anker-Basalmembran der Haut gesund.<br />

Die neue Koishimaru Seide Royal AE hydratisiert<br />

und balanciert den interzellulären Wasserhaushalt aus.<br />

SEHENSWERTE TEXTUR<br />

Der geniale Spezialist überrascht mit einer federleichten<br />

Cremetextur, die sich beim Auftragen in eine frische Essenz<br />

verwandelt. Diese strafft die Augenpartie sofort und<br />

lässt sie jugendlich erscheinen. Das Geheimnis? Wasserlösliche<br />

Polymere und ein unfühlbarer Zauberfilm aus<br />

einem pflanzlichen Zweifachzucker, Seidenproteinen und<br />

verwöhnenden Bio-Sojaölkomplexen arbeiten synergetisch.<br />

46


Michael Georg Rial Farina,<br />

Head of Training bei Sensai Germany,<br />

Austria, Benelux<br />

EFFEKTSTARK ZU JEDER TAGESZEIT<br />

Morgens ist Awakening Creamy Eye Essence der Muntermacher<br />

für eine müde Augenpartie. Ihr Straffungseffekt<br />

hebt selbst schwere Lider, der Blick wirkt im Nu wach.<br />

Zudem polstert sie die gesamte Augenzone auf. Tagsüber<br />

ist die Essenz jederzeit, selbst über Makeup, eine Wohltat<br />

für angestrengte Augen. Die Augenpartie ist unmittelbar<br />

erfrischt und geschützt. Als letzter Schritt in der Abendpflegeroutine<br />

hydratisiert Awakening Eye Essence bis in die<br />

Tiefe, beugt zugleich Schwellungen, dunklen Augenschatten<br />

und Tränensäcken vor. Für Strahleblick rund um die Uhr.<br />

IHR GUTER RAT: AWAKENING EYE MASSAGE<br />

„Der Effekt lässt sich durch die Sensai Awakening Eye<br />

Massage noch optimieren: Eine entsprechende Menge<br />

auf 4 Punkte jeden Auges am oberen und untere Lid auftragen.<br />

Mit 3 Fingern (Zeige-, Mittel- & Ringfinger) langsam<br />

und sanft vom inneren Augenwinkel bis zur Schläfe<br />

massieren, mehrmals, bis die Essenz mit der Haut verschmolzen<br />

ist. Nun mit den 3 Fingern entlang der Vertiefung<br />

des Augenbrauenbogens leicht nach oben drücken,<br />

dann sanft am inneren und äußeren Augenlid, schließlich<br />

an der Schläfe sanft nach oben drücken. That’s it!“<br />

ULTIMATE<br />

THE MASK<br />

REGENERATION ÜBER NACHT –<br />

LEUCHTENDE HAUT AM MORGEN<br />

Mit dem „Great Reset“ von Ultimate The Lotion, The Emulsion<br />

und The Cream gelang Sensai eine unique Trinität in der<br />

Hautpflege: Wie eine clevere Diät aktivieren sie erstens den<br />

so positiven Autophagie-Prozess in der Haut. Zweitens agiert<br />

erstmals in der Kosmetik SPARC (Schlüsselcystein, reguliert<br />

die extrazelluläre Matrix jugendlich kraftvoll). Drittens leitet<br />

Sakura Eternal Komplex die Reparatur von DNA-Schäden<br />

ein. Darauf basierend erstrahlt nun das neueste Sensai-Juwel<br />

am (Sternen-)Himmel, Ultimate The Mask. Der Beautysleep<br />

regeneriert tiefenwirksam und erschafft die Haut über Nacht<br />

neu. Für leuchtenden Teint von morgens bis abends.<br />

47<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

WE ARE<br />

FAMILY!<br />

ALS FAMILIENBETRIEB ZUM WELTERFOLG: SKINCARE-<br />

NERDS LIEBEN DEN BODENSTÄNDIGEN INDIE-SPIRIT<br />

UND DIE EXPERTISE VON KIEHL’S, WELTWEIT. MAGIC?<br />

FACT! FRAGEN SIE IHREN ARZT ODER APOTHEKER.<br />

MUST HAVE<br />

Karriere mit Lehre: Das könnte Kiehl’s erfunden haben. Hatten<br />

doch alle Apotheken-Inhaber, John Kiehl, Irving Morse und<br />

dessen Sohn Aaron, als „Azubis“ bei Kiehl’s in New York City begonnen<br />

und ihren Beruf von der Pike auf gelernt. Dazu gehört,<br />

<strong>2024</strong> wie 1851, sowohl exzellentes Fachwissen als auch das<br />

Engagement für jede Kundin und jeden Kunden. Denn Kiehl’s<br />

will deren Vertrauen auf Basis seiner 4 Servicesäulen gewinnen:<br />

personalisierte Beratung, das Prinzip „erst testen, dann kaufen“<br />

und eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie. Und die 4. Säule?<br />

Sie sind es, die Kiehl’s <strong>hautnah</strong> erlebbar machen.<br />

SUPER MULTI-CORRECTIVE SOFT CREAM<br />

Diese geniale Anti-Aging-Feuchtigkeitspflege korrigiert die<br />

7 wichtigsten Zeichen der Hautalterung, strafft und festigt<br />

die Haut sichtbar und mindert Falten. Proxylan und Adenosin<br />

kurbeln die Kollagenproduktion an, für eine dichtere Hautstruktur<br />

und gesund strahlenden Teint. Zarte Frische-Textur!<br />

173 JAHRE<br />

FEINSTE SKINCARE<br />

WAKE UP IN NYC<br />

Die erste Kiehl’s Apotheke bediente<br />

ihre Kunden zunächst an der Kreuzung<br />

der Third Avenue und der Thirteenth<br />

Street in New York City (USA). Insider<br />

wissen: Treffpunkt Pear Tree Corner!<br />

DER PROBENPIONIER<br />

Irving Morse, John Kiehl’s Lehrling,<br />

erhebt „erst testen, dann kaufen“ zum<br />

Leitmotiv. Die persönliche Kundenbetreuung<br />

und großzügige Verprobung<br />

haben bei Kiehl’s eben Tradition.<br />

FULL SERVICE<br />

Mr. Irving Morse übernimmt Kiehl’s.<br />

Er erweitert das Angebot um Tees,<br />

Kräuter, Tinkturen, Honig und erste<br />

Kiehl’s-Produkte, Original Musk Oil,<br />

den Signaturduft, inklusive.<br />

STARS ARE BORN<br />

Sie zählen heute noch zu den Kiehl’s-<br />

Bestsellern: Calendula Herbal-Extract<br />

Toner, Blue Astringent Lotion (Andy<br />

Warhol liebte sie), Kiehl’s Lip Balm #1<br />

und der Ultra Facial Moisturizer.<br />

48


DIE KUNST DER LIMITED EDITION<br />

So hot! Stars im 170-Jahre-Design. Und auch zum<br />

175er, 2026, wird Kiehl’s seiner Mission treu sein:<br />

fortschrittlichste Technologien, einzigartig wirksame<br />

Inhaltsstoffe & individueller Service.<br />

Bleiben Sie dran!<br />

www.kiehls.at<br />

NEU<br />

BYE, BYE<br />

UNREINHEITEN!<br />

ULTRA FACIAL BARRIER BALM<br />

Cooles Format „to go“, coole Formel: Der Balsam bildet im<br />

Nu eine unsichtbare, schwerelose Feuchtigkeitsbarriere und<br />

schützt die Haut mit 5-facher Kraft vor dem Austrocknen<br />

wie vor Umwelt-Mikroagressoren. Pflanzliches Squalan und<br />

Gletscher-Glycoprotein hydratisieren, Ceramide NP stärken.<br />

NEUES DUO MIT DOPPELTER ANTI-PICKEL-POWER<br />

Truly Targeted Blemish-Clearing Solution wirkt wie ein<br />

flüssiges Pickel-Pflaster mit Salicylsäure gegen Unreinheiten<br />

und Pickelmale. Hellt auf und beruhigt die Haut. Jeden Tag<br />

anwendbar, vorbeugend, für einen ebenmäßig strahlenden<br />

Teint: Expertly Clear Blemish Treating & Preventing Lotion.<br />

NEXT GENERATION<br />

Jamie Morse Heidegger, die Enkelin<br />

von Irving, übernimmt das Family-<br />

Business und führt es gemeinsam mit<br />

ihrem Mann, dem österreichischen<br />

Skiweltmeister Klaus Heidegger.<br />

HELLO DOC!<br />

We proudly present: Dermatologist<br />

Solutions TM . Die fortschrittliche<br />

Skincare haben Kiehl’s-Chemiker mit<br />

führenden Derm-Docs formuliert, um<br />

spezifische Hautprobleme anzugehen.<br />

KIEHL’S SAGT DANKE<br />

Um 160 Jahre an gemeinnützigem<br />

Engagement zu feiern, wird „Kiehl’s<br />

Gives“ eingeführt: Unterstützt werden<br />

die Aids Forschung, der Schutz von<br />

Kindern wie der Umwelt, weltweit.<br />

SAFE & STRONG<br />

Von der Natur inspiriert, von der<br />

Forschung erprobt: Kiehl’s Formeln<br />

sind effizient & sicher. Sie helfen, die<br />

Hautqualität aktiv zu verbessern. Für<br />

den sichtbar gesünderen Look & Feel!<br />

49<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

ORCHIDÉE<br />

IMPÉRIALE<br />

GOLD NOBILE<br />

JUNGE HAUT STRAHLT MESSBAR<br />

HELLER. DIESES LICHT SCHENKT<br />

IHR DIESES PFLEGEDUO ZURÜCK.<br />

DAS GEHEIMNIS? DIE WEISSESTE<br />

ORCHIDEE VON ALLEN.<br />

DIE WUNDERBARE AURA DER JUGEND Seit über<br />

20 Jahren ist die Orchidee eine unerschöpfliche Quelle<br />

neuer Erkenntnisse im Bereich der Hautalterung. Bei<br />

GUERLAIN widmet sich ein eigenes, hoch spezialisiertes<br />

wissenschaftliches Zentrum dieser außergewöhnlichen<br />

Blume: das Orchidarium ® . Als Kaiserin der Flora mit<br />

30.000 Arten ist die Orchidee die Quintessenz der<br />

außergewöhnlichen Pflegeserie Orchidée Impériale.<br />

DAS UNENDLICH KLEINE Basierend auf einer bedeutenden<br />

wissenschaftlichen Entwicklung im Bereich der Quantenbiologie,<br />

angewandt auf Hautzellen, eröffnet GUERLAIN<br />

nun einen neuen Weg zur kosmetischen Verjüngung.<br />

Ein faszinierender Tauchgang in das Herz des unendlich<br />

Kleinen, auf die Skala der Biophotonen. Photonen sind<br />

Quanten, also Teilchen bzw. Miniatur-Wellen, von Energie<br />

und elementare Bestandteile des Lichts.<br />

50


„Aus Licht wird Energie.<br />

Guerlain nutzt die Photosynthese erstmals<br />

für Anti-Aging. Die Haut strahlt so hell<br />

wie unsere Gold Nobile Orchidee.“<br />

Martin Ansperger,<br />

Training Manager Guerlain AT & CH<br />

GOLD NOBILE ORCHIDEE Die aus dem Himalaya<br />

stammende Dendrobium Nobile kann mehrere Photosynthesemechanismen<br />

kombinieren, um ihre vitale Energie<br />

zu steigern. Ihre makellose Strahlkraft ist bemerkenswert.<br />

Im Vergleich zur klassischen weißen Orchidee strahlt sie<br />

nachweisbar ein um 68 % intensiveres Licht aus.<br />

GOLD QUANTUM TECHNOLOGIE GUERLAIN ist es<br />

gelungen, die Blütenknospen-Zellen der Dendrobium<br />

Nobile mittels eines hochmodernen biotechnologischen<br />

Prozesses zu entnehmen. In Synergie mit einem Aktivstoff-<br />

Trio stellt deren Extrakt das innere Leuchten einer gealterten<br />

Zelle dem einer jugendlichen Zelle gemäß wieder<br />

her – und damit eine wunderbare Aura der Jugend.<br />

STEP ONE Formulierungs-Kunst auf höchster Stufe, mit<br />

95 % natürlichen Inhaltsstoffen: Allerfeinstes Aminosäurenpulver<br />

verleiht dem Serum dank seiner besonderen Kristallstruktur<br />

eine samtig-cremige, außergewöhnlich glatte und<br />

luxuriöse Textur. „Knipsen“ das Licht von außen im Nu an:<br />

multi-reflektierende Perlmutt- und 24-Karat-Gold-Partikel.<br />

Langfristig sorgt die Gold Quantum Technologie von<br />

innen für jugendliche Strahlkraft.<br />

STEP TWO Die Textur der Creme Orchidée Impériale<br />

Gold Nobile verbindet Frische, Leichtigkeit und Feinheit<br />

in einer zu 94 % aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs<br />

bestehenden Formel. Ihre Textur verschmilzt mit der<br />

Haut und verleiht sofort wie anhaltend ein wohliges<br />

Gefühl. Angereichert mit einem kostbaren Komplex aus<br />

24-Karat-Gold-Partikeln verleiht die luxuriöse Pflege der<br />

Haut sofort eine goldene und strahlende Aura.<br />

51<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

ZERO WASTE<br />

Im Wesentlichen geht es dabei darum:<br />

mehr Umweltbewusstsein,<br />

weniger Müll. Also Glas statt Plastik,<br />

Produktbasen zum Selber-Aufrühren<br />

mit Wasser etc. Das Ganze hat jetzt<br />

einen feschen Namen bekommen.<br />

Lässt sich auch auf TikTok tanzen.<br />

Im Bild: FACETHEORY<br />

SMART BEAUTY DEVICES<br />

Boom! Denn so mancher Beauty-Fan<br />

ist während Corona aus Verzweiflung<br />

Beauty-Technik-Freak geworden. Und<br />

die Tools werden immer einfacher im<br />

Handling. Wir meinen jedoch: Kein<br />

Gerät kann die goldenen Hände von<br />

Fachkosmetiker:innen ersetzen!<br />

Im Bild: NUFACE<br />

PFLEGE<br />

NEURO GLOW<br />

Die Haut ist Spiegel Deiner Seele,<br />

hätte die Uromi gesagt. Heute zitiert<br />

man fesch und resch Mintel: Es geht<br />

um „ganzheitliche Wellness, bei der<br />

mentales Wohlergehen und das äußerliche<br />

Erscheinungsbild Hand<br />

in Hand gehen.“ Das „Wie“ will bewiesen<br />

sein. Im Bild: CLÉ DE PEAU<br />

PERSONAL DNA<br />

Stellen Sie sich vor: Ihre Haut, im<br />

Detail, bis zum kleinsten Telomer<br />

aufgeschlüsselt und im Bild wie eine<br />

Landkarte vor Ihnen ausgebreitet.<br />

Cool! So ein Beauty Expert lesen<br />

hilft, ein spannender Weg zu clever<br />

individualisierten Pflegeprogrammen.<br />

Im Bild: BEAUTY MAP<br />

Trends<br />

QUIET LUXURY<br />

Wenn die Welt auf uns verwirrend,<br />

ja, bedrohlich wirkt, dann sehnen wir<br />

uns nach „sicheren Werten“, in Ruhe<br />

vorgetragen. Neureich ist grad out,<br />

Knigge und Aristo-Dezenz sind in.<br />

Pflege mit Pedigree (Stammbaum),<br />

Edeltextur und Nobelduft zieht!<br />

Im Bild: GUERLAIN<br />

BEAUT-AI<br />

Man nehme. Beauty. Und füge<br />

Artificial Intelligence (AI) hinzu.<br />

Fertig „gebacken“ reicht dann die<br />

Palette von der hyper-personalisierten<br />

Produktempfehlung über Hautanalyse<br />

in Echtzeit bis hin zu Virtual Try-Ons.<br />

„Schmeckt“ nur mit menschlicher<br />

Wärme serviert. Im Bild: PROVEN<br />

52


HOCH...<br />

... KONZENTRIERT<br />

In einem Hyalushot<br />

stecken drei (H. A.-)<br />

Injektionen.<br />

... PATENTIERT<br />

Das einzigartige<br />

Hyaluronsäure-Duo,<br />

hoch- und niedrigmolekular,<br />

füllt Falten<br />

umfassend auf.<br />

... REVOLUTIONÄR<br />

Hyaluronsäure bindet<br />

das 1.000-fache ihres<br />

Eigengewichts in Wasser.<br />

Als Gel ist sie Star<br />

der Beauty-Medizin.<br />

... REGENERIEREND<br />

Mehrfach fermentierte<br />

Longoza strafft und<br />

hält den Hyaluronsäurespiegel<br />

in der<br />

Haut stabil.<br />

TIPP<br />

Ihre Kundin und Ihr<br />

Kunde wollen 2 x glattere<br />

Haut nach nur 1 Monat?<br />

Raten Sie zur Kombination:<br />

Le Sérum & Hyalusshot.<br />

DIOR CAPTURE TOTALE<br />

HYALUSHOT<br />

BABYFACE-GLATT IM NU. UND GANZ OHNE SCHMERZEN FÜR HAUT<br />

ODER BÖRSERL: DER FALTENFILLER TO GO VON DIOR KANN ES.<br />

Der neueste Hautpflege-Held im Kampf für eine jugendliche Erscheinung?<br />

Dior Capture Totale Hyalushot, der so wirksam ist wie drei Hyaluron-Filler-<br />

Injektionen und binnen vier Stunden alle 8 Faltenarten glättet.* Zauberei?<br />

Nein, die Blumenwissenschaft von Dior. Der neue Hyalushot zeichnet sich<br />

nämlich sowohl durch sein einzigartiges, patentiertes Hyaluronsäure-Duo<br />

aus, als auch durch den Starwirkstoff von Capture Totale: Multifermentierte<br />

Longoza aus dem Dior-Garten im Ranomafama-Regenwald auf Madagaskar,<br />

die die Verankerung der Mutterzellen festigt – und damit die Haut.<br />

DIE ZUKUNFT IM GRIFF<br />

Sie wissen es: Der Anteil an Hyaluronsäure in der Haut reduziert sich mit<br />

der Zeit um 75 %. Zu den beliebtesten Anti-Aging-Maßnahmen zählt daher<br />

die Faltenunterspritzung mit diesem Glycosaminglycan. Doch der Eingriff<br />

hat, wie die meisten, nicht nur Vorteile: Er kann mit Schmerzen und oft<br />

hohen Kosten verbunden sein, während das endgültige Ergebnis erst nach<br />

einigen Tagen sichtbar wird. Zudem besteht ein gewisses Risiko, den individuellen<br />

Charakter des Gesichts durch eine „eingefrorene Mimik“ zu verfremden.<br />

Kein Wunder, dass Schauspielerinnen und Schauspieler ebenso<br />

wie Influencer sehr vorsichtig damit geworden sind. Was tun? Photoshop-<br />

Filter sind die Antwort nicht. Die clevere Lösung „to go“: Capture Totale<br />

Hyalushot von Dior, das das Konzentrat aus hochwirksamen Aktivstoffen,<br />

silikonfrei und zu 97 % „Natur pur“.<br />

*8 Faltenbereiche: Stirnfalten, Zornesfalten, Bunny-Lines, Lachfalten,<br />

Plisseefalten, Marionettenfalten, Tränenrinne , Krähenfüße. 53<br />

Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

Super nobel,<br />

super matt!<br />

1<br />

2<br />

3<br />

4<br />

5<br />

6<br />

1 Im ägyptischen Pharaonin Kleopatra-Design: In der<br />

neuen Goddess of the sun Bronzing-Collection von<br />

ARTDECO treffen Erd- und Terrakottatöne auf türkise<br />

Akzente. Starring? Der limitierte, vegane All Seasons<br />

Bronzing Powder für einen sonnengeküssten Teint.<br />

2 Neu von PAT MCGRATH LABS: Auf Wasserbasis und<br />

silikonfrei mattiert Skin Fetisch Sublime Perfection<br />

Primer, glättet feine Linien und minimiert Poren. Mit<br />

Pflegeplus! 3 Jetzt noch weiter optimiert: Barepro 24 HR<br />

Wear Skin-Perfecting Matt Liquid Foundation<br />

Mineral von BARE MINERALS. Dank cleaner Formel,<br />

die Look & Feel der Haut verbessert, sorgt sie für Full<br />

Coverage mit mattem Finish. In 40 ultrakomfortablen<br />

Tönen. 4 Neue Capsule-Lipstick-Collection: PRADA<br />

Monochrome Hyper Matte und Soft Matte heißen<br />

die jeweils 5 schmeichelnden Töne der Nude-Serie. Für<br />

maximalen Farbausdruck und grandioses Tragegefühl,<br />

nachfüllbar! 5 TOM FORD BEAUTY bringt den kultigen,<br />

cremigen Liquid Lip Luxe Matte mit dem Schwarzen<br />

Rosenöl als natürlichen Lipplumper in 5 neuen, trendy<br />

braun-roten Shades. Langanhaltende Farbe in nur<br />

einem Auftrag. 6 Neu von YSL BEAUTÉ: Lash Clash<br />

Waterproof Mascara. Die Mascara mit der Power-<br />

Formel für extrem füllige Wimpern ist nicht nur zu<br />

100 Prozent wasserfest, sondern auch hitze-, sauna-,<br />

tanz-, fitness-, schwitz- und high-action-fest. Lash<br />

Clash Waterproof enthält nicht nur Iris Florentina-<br />

Extrakt aus den Ourika-Gärten von YSL, der die<br />

Wimpern strukturell kräftigt, sie vitaler und widerstandsfester<br />

pflegt, sondern auch Distel-Glucosid<br />

für Geschmeidigkeit und besonderen Glanz.<br />

54


COMÈTES<br />

COLLECTIVE<br />

DREI MAKEUP-STARS FÜR DIE<br />

NEUE CHANEL GALAXIE<br />

Durch Kreativ-Teams zum Welterfolg: Einst waren es<br />

Heidi Morawetz und Dominique Moncourtois. Heute hat<br />

Chanel ein „Trium-Dominat“ von drei freien Künstlerinnen,<br />

die Makeup kontemporär und visionär gestalten. Ganz, wie<br />

Mademoiselle es wollte: „Die wahre Freiheit entsteht aus der<br />

Akzeptanz des Lebens in all seinen Facetten.“<br />

DER KOMET BEI CHANEL<br />

EIN STERN STRAHLT UNGERN ALLEIN<br />

Wie ein Sternenregen: Mit der im Jahr 1932<br />

präsentierten Comète-Kollektion setzte Chanel<br />

eine Benchmark für Modernität im Schmuck.<br />

2022 sind es drei Stars, erwählt aufgrund ihrer<br />

dynamischen Vision von Schönheit und für ihre<br />

tiefe Verbundenheit mit den Werten der Maison<br />

Chanel, die sich zum Comètes Collective verbinden:<br />

Jedes Talent ist eingeladen, individuell<br />

dazu beizutragen, das Stilvokabular des Hauses,<br />

die Kunst des Träumens, der Kreation und des<br />

Makeups neu zu erfinden und zu bereichern.<br />

*„Ich wollte die Frauen mit Konstellationen bedecken.<br />

Mit Sternen! Sehen Sie sich diese Kometen an.“ (Zitat, 1932)<br />

FUTURISTIC STYLE<br />

VALENTINA LI<br />

Valentina ist schon jetzt ein Rising Star unter<br />

den jungen Makeup-Artists. Erzogen in Peking<br />

und Paris, begann sie erst als Journalistin, bis<br />

sie 2015 Assistentin von Visagisten-Queen Erin<br />

Parsons wurde. Gefeiert wird sie für ihre von<br />

Science-Fiction und Mangas inspirierte, futuristische<br />

eigene Handschrift, wie zahllose Photo-<br />

Shoots, Fashion Shows und Instagram Posts zeigen.<br />

Einer ihrer Looks wurde so kultig, dass ihm ein<br />

AR-Filter gewidmet ist. Für Valentina wichtig?<br />

Der spielerische Aspekt von Makeup.<br />

Ihre Frühlingskollektion <strong>2024</strong>, binnen kürzester Zeit ausverkauft<br />

und weltweit stilprägend: Mermaid-Look vom Feinsten.<br />

56


„J’AI VOULU COUVRIR LES FEMMES<br />

DE CONSTELLATIONS. DES ÉTOILES!<br />

VOYEZ CES COMÈTES.“*<br />

GABRIELLE CHANEL<br />

CONSTRUCTED BEAUTY<br />

CÉCILE PARAVINA<br />

„Sie kreiert Looks, die so magisch wie freakish<br />

sind. Und wenn wir freakish sagen, dann ist das<br />

unser größtes Kompliment von allen.“ schreibt<br />

Dazed Digital, die hippste Plattform für Musik,<br />

Mode, Film und Jugend-Kultur. Die Pariserin<br />

studierte in Antwerpen Design, bevor sie, von<br />

Art Brut und Japanischer Photokunst begeistert,<br />

Visagistin wurde. Cécile: „Im Wesentlichen ist<br />

konstruierte Schönheit für mich ein Akt der<br />

Großzügigkeit. Zwei Stunden vor dem Spiegel,<br />

nur um einen Look mit anderen zu teilen.“<br />

Dive into the sea: Stylo Yeux Waterproof N°82 Bleu Abysse und<br />

Le Vernis N°179 Lagune, Exklusiv-Kreationen. Sold out? Blau bleibt!<br />

MORE THAN NATURAL<br />

AMMY DRAMMEH<br />

„Wirklich und echt, mehr als naturalistisch.“,<br />

so beschreibt Ammy ihren Style selbst. Halb<br />

Gambianerin und halb Spanierin, in Barcelona<br />

aufgewachsen, zog es sie 2010 ins Fashion-Mekka<br />

London, wo sie im Nu auf die heiß begehrte<br />

New Wave Creative List der innovativsten und<br />

inspirierendsten jungen Makeup-Artists kam. Es<br />

folgten Kooperationen mit Edellinsen wie Rafael<br />

Pavarotti und prominenten Medien (I.D., Dazed,<br />

Pop Magazine, Vogue u.v.m.). Als Mentorin<br />

kämpft Ammy für ethnische Diversität.<br />

Rouge Coco Baume N°932 Anémone, ein softes Beige-Orange. Das<br />

Puderrouge-Duo Roses Coquillage. Beide: Limited Spring Editions.<br />

57 Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

DIE IKONE DES<br />

DIOR MAKEUP<br />

ROUGE DIOR STEHT FÜR WEIBLICHKEIT,<br />

SELBSTENTFALTUNG UND FREIHEIT. NUN HAT<br />

PETER PHILIPS ROUGE DIOR NEU ERFUNDEN.<br />

MIT CLEANER FORMEL & COUTURE DESIGN.<br />

ROUGE DIOR<br />

„Ich liebe Rot. Rot ist die Farbe des Lebens.“, erklärt uns<br />

Christian Dior selbst. Diese dynamische, verführerische<br />

Farbe wurde, in all ihren Facetten, vom strahlendsten Rot<br />

bis zum zartesten Rosa, zu einer Signatur des Hauses. Und<br />

ist es bis heute geblieben, wie Grazia Maria Chiuri zeigt.<br />

Wie der Maître setzt die heutige Künstlerische Leiterin der<br />

Masion Rot strategisch, präzise dosiert, ein: als „Coup de<br />

Trafalgar“, Eyecatcher und Muntermacher zugleich. Der<br />

„Coup de Trafalgar“ fürs Gesicht? Rouge Dior, seit 1954.<br />

Peter Philips, der Creative und Image Director von<br />

Dior Makeup, hat Rouge Dior <strong>2024</strong> neu erfunden.<br />

In 68 Nuancen * und 2 Couture-Finishes (Samt und Satin).<br />

Zwölf Stunden farbtreu, bietet er dank cleaner Formel mit<br />

hydratisierender, floraler Lippenpflege (Pfingstrosen- und<br />

Granatapfelblüten-Extrakt, Sheabutter) 24H-Komfort.<br />

Als echtes Couture-Accessoire im legendären Dior-Stil<br />

ist Rouge Dior schlanker und eleganter denn je, die mit<br />

dem kultigen Cannage-Muster und einem CD-Silberband<br />

veredelte Hülle kann nach Belieben ein- und ausgeklippt<br />

werden. Unwiderstehlich: Magnetverschluss mit Edelklick.<br />

Training Promotion<br />

58<br />

*25 Nuancen mit Refill.


SPRING <strong>2024</strong> COLLECTION<br />

So zart. So sweet. So expressiv. Wie ein Frühlingsmorgen, der uns mit Blumen in schmeichelnden<br />

Pastelltönen begrüßt. In dieser Saison stellt Peter Philips, Creative und Image Director von Dior<br />

Makeup, 9 Rouge Dior Lipsticks von natürlichem Beige bis Soft Pink ins Zentrum. Die Frühlings-<br />

Garderobe für die Augen: Diorshow 5 Couleurs Palette mit sonnigen Rosé- und Pfirsich-Tönen<br />

(923 Popeline Peach) oder mit Rosé-, Beige- und Taupe-Tönen (123 Pink Organza). Sie harmonieren<br />

perfekt mit Rouge Blush 225 Delicate Rose. Dior Vernis? Pfirsich (555), Flieder (595) oder, wie<br />

Rachel Zegler ihn trägt, als „Nail-Highlighter“ bzw. solo, 001 Dior Sequins Top Coat.<br />

NEU BEI DIOR FOREVER<br />

Premiere chez Dior Forever: In Glow Star Filter sind<br />

Primer, Highlighter und Feuchtigkeitsfluid zu einem Multi-<br />

Tasker vereint, der zu 94 % mit Inhaltsstoffen natürlichen<br />

Ursprungs formuliert ist. Sein Starwirkstoff: Iris-Extrakt.<br />

Er regeneriert die Haut, glättet sie und lässt sie strahlen.<br />

Licht-Konzentrat: Im flüssigen Highlighter Forever<br />

Glow Maximizer, zu 92 % „Natur pur“ verleihen<br />

ultrafeine Perlglanzpigmente dem Teint spektakuläre,<br />

modulierbare Leuchtkraft. Hydratisiert 24 Stunden lang.<br />

Limited Edition: Forever Natural Bronze Glow<br />

Bronzer-Puder für ein Sunny Glow-Finish.<br />

59


<strong>hautnah</strong><br />

LA COLLECTION<br />

BEE BEAUTY SECRETS<br />

BIENENSCHÄTZE<br />

MITTEN IM HERZEN DES SCHAFFENS VON<br />

GUERLAIN: DIE BIENE, KOSTBARE HÜTERIN<br />

DER UMWELT. DIE MAISON VERFEINERT NUN<br />

SCHÄTZE AUS DEM BIENENSTOCK ZU EINER<br />

NEUEN KOLLEKTION FÜR LIPPEN UND AUGEN.<br />

Guerlain enthüllt uns einmal mehr die schönsten Bee<br />

Beauty Secrets: clean formuliert, reich an verwöhnender<br />

Pflege und mit den allerbesten Inhaltsstoffen ausgestattet,<br />

die uns die Biene schenkt. Diese neue Kollektion umfasst<br />

subtile, frühlingshafte Looks voller Frische und Strahlkraft.<br />

LIPPEN<br />

KISSKISS BEE GLOW OIL<br />

Honig aus Korsika. Für langanhaltenden Komfort.<br />

Propolis. Für himmlisch glatte Lippen. Gelée Royale.<br />

Weil es die natürliche Hyaluronsynthese um ein Drittel<br />

zu steigern vermag, die Lippen durchfeuchtet und aufpolstert.<br />

Für jeden Tag vollere Lippen. Hagebuttenöl.<br />

Es stärkt die Barriere der zarten Lippenhaut. Für einen<br />

weichen Kussmund. Zu 92% „Natur pur“, köstlich, cremig,<br />

unwiderstehlich, chic.* In 6 raffinierten Tönen.<br />

60


AUGEN<br />

NOIR G BEE PRIMER,<br />

NOIR G GRAPHIC LINER & BROW G<br />

Bienenwachs. Im neuen Noir G Bee Primer verlängert<br />

es die Wimpern und sorgt für Megavolumen. Honig aus<br />

Aland. Er verdichtet die Wimpern sichtbar. Squalane.<br />

Für brillante, gestärkte Wimpern. Die Mascara-Basis mit<br />

intensiv pflegender Serum-Formel besteht zu 91 % aus<br />

Zutaten natürlichen Ursprungs.* Für den kompletten<br />

Bee Beauty Eye Look, neu: Noir G Eyeliner Graphique,<br />

der ultramatte, tiefschwarze Liner mit 24 Stunden<br />

Halt, und Brow G, der präzise, so dicht wie soft<br />

pigmentierte Augenbrauenstift in 5 Nuancen.<br />

TEINT<br />

TERRACOTTA BLUSH & CONCEALER<br />

Das Synonym für ein blendendes Aussehen in aller Natürlichkeit?<br />

Sie wissen es: Guerlain Terracotta. Zum Sunkissed Glow<br />

nach Maß gesellt sich nun Terracotta Blush, das Rouge für<br />

einen munteren, frischen Look in sechs Tönen von Beige-Rosa<br />

bis hin zu dunkler Koralle und zu 91% „Natur pur“.* Die Perfektion<br />

eines Fluids und die Leichtigkeit eines Puders vereint<br />

der neue Terracotta Concealer, die 24H-Korrekturpflege mit<br />

24H-Halt; 16 Töne, zu 95 % aus natürlichen Inhaltsstoffen.<br />

TIPP<br />

IHR GUERLAIN MAKEUP-EXPERT RÄT<br />

„Dass sich der fantastische Effekt unserer Noir G<br />

Mascara noch steigern lässt, finde ich umwerfend!<br />

Für 24H-Wow-Wimpern? Noir G Bee Primer unter die<br />

Noir G Mascara. Mein Tipp: Empfehlen Sie, abends<br />

den neuen Noir G Bee Primer nach der Reinigung<br />

solo aufzutragen, als geniale Night-Lashmask.“<br />

Martin Maurer,<br />

Makeup-Artist von<br />

Guerlain in Österreich<br />

Foto: Tony Gigov für<br />

Guerlain<br />

*Nach ISO-Norm 16128.<br />

61 Training Promotion


<strong>hautnah</strong><br />

3<br />

1<br />

2<br />

Fresh & fruity!<br />

1 1 Vom Stargast der letzten ARMANI PRIVÉ Fashion-Shows zur neuen Global Make-up Artist von ARMANI BEAUTY: Hiromi<br />

Ueda, geboren im japanischen Osaka, die heute in London lebt. Ihr Style? Ueda dazu: „Ich will das Beste und Einzigartige<br />

herausholen, statt nicht Perfektes zu verstecken.“ Ihr Tipp für einen starken Lip-Look: Erst Lip Maestro und dann Lip Power!<br />

2 Neu von CLARINS: Wonder Volume Mascara XXL. Für Extra-Volumen: Sonnenblume, Jojoba und Wachse der schwarzen<br />

Akazie verdicken, definieren und schützen die Wimpern. Mit 86% pflegenden Komponenten, Lash Boosting Complex und „grüner“<br />

XXL-Bürste. 3 Presented by Dua Lipa: Die neue Loveshine-High-Shine-Caring-Colours-Collection von YSL BEAUTÉ.<br />

Sie umfasst Loveshine Lipstick, Loveshine Candy Glaze (Lipgloss), und Loveshine Candy Glow (Lipbalm, ab Mai).<br />

4 Für Augen wie Wangen, in 7 Nuancen und 2 Finishes (matt; schimmernd): Idôle Tint Liquid Eye-Blusher von LANCÔME.<br />

Für die Farbpalette ließ sich Lisa Eldridge von der Wüstensonne und den mineralischen Tönen der Erde inspirieren. 5 Singer &<br />

Actress Willow Smith ist die neue Botschafterin für DIOR Makeup. Ihre aktuellen Teint-Darlings? Forever Skin Glow und<br />

Forever Maximizer. 6 Neu von CHANEL: Ombre Essentielle, kreiert von Cécile Paravina (Comètes Collective) und dem<br />

Chanel Makeup Creation Studio, in 14 monochromen Tönen mit 3-in-1-Effekt (Akzentuieren, Strukturieren, Intensivieren)<br />

und Crème-Textur, leicht zu verblenden. Für die Extra-Allure? Noir Allure Mascara in Lila, Braun-Orange oder Rot.<br />

5<br />

4 6<br />

62


PHYTO-TEINT PERFECTION<br />

VON DER FOUNDATION ZUM VOLLENDENTEN STEP DES<br />

TÄGLICHEN PFLEGERITUALS. FÜR IDEALE HAUT.<br />

Sabine Matt-Thier,<br />

Training Manager Sisley Paris<br />

Austria<br />

ALS PIONIER DER<br />

PHYTO-KOSMETIK WEISS SISLEY SCHON IMMER:<br />

„Verbergen“ allein kann Haut-Unregelmäßigkeiten nicht wegzaubern.<br />

Darum hat die Maison Phyto-Teint Perfection entwickelt. Das Paradoxon?<br />

Je öfter man sie verwendet, umso seltener braucht man sie: Deren Ideal<br />

Skin Complex hydratisiert, klärt, gleicht aus und lässt den Teint strahlen.*<br />

TRIPLE-CARE Für frische und pralle Haut sorgen Gurkenextrakt und ein<br />

Glyko-Komplex. Grüner Linsenextrakt hilft, die Porengröße zu reduzieren<br />

und verleiht der Haut Ebenmäßigkeit. Für das besondere Leuchten:<br />

Als Anti-Oxidans beruhigt Buchweizenextrakt, der Extrakt von<br />

Pfirsichblüten verleiht der Haut neue Spannkraft.<br />

DER CLOU Phyto-Teint Perfection<br />

heißt der neue, finale Schritt der Beauty-<br />

Routine am Morgen. Der Clou bei<br />

dieser Foundation ohne Masken-Effekt?<br />

Ein augenblicklich perfekter Teint und,<br />

im Lauf der Zeit, eine perfekte Haut.<br />

Die perfekte Ergänzung: Stylo Correct,<br />

die Korrektur-Phytopflege mit hoher Deckkraft,<br />

ultralangem Halt & Creme-Textur.<br />

TREATMENT Sie wissen es: Irritierte und/oder unregelmäßge Haut<br />

gilt es sowohl zu klären als auch zu beruhigen. Phyto-Teint Perfection ist<br />

daher mit talgregulierendem, antibakteriell wirksamem Klettenwurzelextrakt<br />

formuliert. Pfingstrosenextrakt bringt die Haut in Balance.<br />

HIGH-PERFORMANCE Phyto-Teint Perfection begeistert mit federleichter<br />

Textur und sehr langem Halt. Die Foundation, deren Deckkraft modulierbar<br />

ist, schenkt ein strahlendes, mattes Finish und hüllt die Haut den ganzen<br />

Tag lang in höchsten Komfort.<br />

Training Promotion<br />

*Klinische Tests.<br />

63


<strong>hautnah</strong><br />

POST<br />

VOM COACH<br />

NACHSCHUB<br />

EXQUISITE DÜFTE LIEGEN IM TREND. SOCIAL MEDIA ZEIGT<br />

VERFÜHRERISCH AUF, WELCHES OLFAKTORISCHE DUFTKLEID<br />

WIR TRAGEN SOLLEN. UND DEUTLICH SPÜRBAR SIND ES NICHT<br />

NUR FRAUEN, DIE SICH DAFÜR INTERESSIEREN…<br />

autorin: Bettina Sucher-Freinberger<br />

Bettina Sucher-Freinberger, BSF Managementseminare/<br />

Wirtschafts-Mediation: www.sucher-freinberger.at<br />

Neukunden-Nachschub kommt. Durch „junge“ Männer!<br />

In manchen Geschäften fliegt das Geld mit ungeahnter<br />

Leichtigkeit bei der Tür nur so herein. Was einst für Burschen<br />

(die heute um die 60 sind) ein gebrauchter 3er BMW war,<br />

an dem nächtelang mit ölverschmierten Fingern in eiskalten<br />

Garagen herumgeschraubt wurde, ist heute: der Luxusduft.<br />

Nicht nur einer. Gleich mehrere. Gekauft nicht nur von einem,<br />

sondern gleich von Rudeln junger Männer. Wer hätte das gedacht?<br />

Es ist wieder etwas los! Gott sei Dank wird das Geschäft wieder<br />

so richtig belebt und ja, auch Frauen legen sich mit besonderen<br />

Kreationen eine neue Duftgarderobe zu. Und obwohl das Parfum,<br />

von dem die Parfumerie nun einmal ihren Namen hat, ein<br />

momentan ungeheuer starkes Zugpferd ist, unterliegt dieses<br />

doch wankelmütigen Trends, Launen und Vorlieben und kann,<br />

so rasch und stark, wie es boomt, auch wieder „einbrechen“.<br />

Doch es gibt auch das sensorische Kleid: Die Hautpflege.<br />

Strategisch und langfristig gesehen liegt hierin wohl das größte<br />

Potential, das wir in der Parfumerie haben. Denn: Wir werden<br />

alle mit jedem Tag älter und sehen irgendwann auch so aus.<br />

Nicht nur älter, auch müder, gestresster, trockener, faltiger,<br />

sensibler, geröteter, fettiger, Pickel und Unreinheiten inklusive,<br />

mit hängenden Wangen und erschlafftem Hals, da helfen Botox<br />

oder Filler auch nur bedingt und – ach ja, die Pigmentflecke<br />

werden auch mehr, hätt’ ich fast vergessen. Doch gegen all<br />

diese Erscheinungsbilder hilft kein „Fft-Fft“ – kein aufgesprühter<br />

Duft. Es hilft nur: Konsequente Pflege! Das bedeutet:<br />

Der Nachschub an Pflegekunden geht uns nicht aus! Nun, unsere<br />

Stammkunden sind Stammkunden. Sie pflegen sich ohnehin schön<br />

brav, weil gepflegte Haut einfach ein Standard ist, auf den sie<br />

Wert legen. Allerdings sterben uns manche von diesen Stammkunden<br />

wortwörtlich weg und der dazugehörige Umsatz ebenso.<br />

Es stellt sich die Frage: WO ist dieser Nachschub und WIE<br />

finden wir diese Neukunden? Die gute Nachricht ist: Sie sind<br />

bereits da! Man muss sie als solche nur registrieren! Aus meiner<br />

Sicht sind es allerdings NICHT die Freundinnen der Duft-verrückten<br />

jungen Männer, die als „Beiwagerl“ gelangweilt herumsitzen<br />

und warten, bis er endlich ausgewählt hat, damit sie sich<br />

andernorts endlich wieder ihren Huda-Wimpern oder Kylie-<br />

Lippen widmen können. Nein.<br />

Die neue Zielgruppe heißt: „Mädels“ etwa ab 35 Jahren aufwärts.<br />

Sie haben Familie und/oder herausfordernde Jobs, Stress<br />

und Schlafmangel, sind so sensible wie anpackende Frauen,<br />

haben bereits ein großes Stück Lebenserfahrung, aber noch viele<br />

Träume und Wünsche. Zugleich zerren an ihnen Männer, Kinder,<br />

Geschwister, Schwiegereltern, eigene Eltern, Großeltern, Vorgesetzte,<br />

Mitarbeiter, Kollegen, Freundinnen (und Parties)... uff.<br />

Da braucht es definitiv etwas Zeit für sich. Self-care nennt man<br />

das. Sich pflegen, salben, wertschätzen. Liebe MitarbeiterInnen<br />

der Parfumerie: Sprecht sie bitte an. Zeigt ihnen Möglichkeiten,<br />

tragt ihnen Produkte auf und erklärt ihnen, was ihrer Haut und<br />

ihrem Wohlbefinden täglich sowie wöchentlich an Pflege<br />

wunderbar gut tun wird. Da ist er, der Nachschub!<br />

64


unter uns<br />

Unglaublich beeindruckend: In seiner herzlichen<br />

Rede stellte Udo Heuser jeden einzelnen bzw. jede<br />

einzelne persönlich vor...<br />

Die Nobilis Group ist exzellent, scheint Meister-<br />

Parfumeur Alberto Morillas (Mizensir) Udo Heuser<br />

(CEO Nobilis Group) zu signalisieren. Daumen hoch<br />

für die nächsten dreißig elegant duftenden Jahre!<br />

Party<br />

30 JAHRE<br />

NOBILIS GROUP<br />

ZUM WOHL,<br />

SALUTE, CIN CIN UND CHEERS:<br />

EIN WHO-IS-WHO DER DUFTWELT<br />

KAM ZUM FEST NACH WIESBADEN.<br />

HIER WURDEN ALTE FREUNDSCHAFTEN<br />

GEFEIERT, NEUE BESIEGELT. HAUTNAH<br />

GRATULIERT ZU DREI JAHRZEHNTEN<br />

LEBENDIGER „NOBLESSE OBLIGE“.<br />

... und sprach über die große Bedeutung der<br />

Partnerschaftlichkeit als Leitprinzip in Vergangenheit,<br />

Gegenwart wie Zukunft.<br />

Parfum-High-Society mit Bayrischen Wurzeln:<br />

Markus Reichenspurner (Finance, Controlling &<br />

Distribution Alina Parfümerien) und Tanja Bublitz<br />

(Inhaberin der Parfümerie Brückner, München).<br />

They make beauty perform (v. l.): Udo Heuser (CEO Nobilis Group), drei der Gründungs-GF<br />

der Nobilis Group, heute „a. D.“ (v. l. n. r.: Max Reichenspurner, Detlef Rughöft<br />

und Jörg Degener), Inken Callsen (CCO Gebr. Heinemann), Max Heinemann (Co-CEO<br />

Gebr. Heinemann), Raoul Spanger (Co-CEO Gebr. Heinemann).<br />

Die „Österreich-Delegation“, Georg Oelschlägel (GF Nägele & Strubell<br />

sowie u.a. Hyazinth Parfumerien, CH), Markus Reichenspurner (Alina, 2. v.l.)<br />

und Eva Syndram (<strong>hautnah</strong>), begrüßt von Max Heinemann (l.), Udo Heuser<br />

(Mitte) und Raoul Spanger (r.).<br />

65


<strong>hautnah</strong><br />

<strong>hautnah</strong>, DAS SCHÖNE FACHMAGAZIN<br />

ABO <strong>2024</strong><br />

4 AUSGABEN: Frühling Sommer Herbst Winter<br />

ABO PREIS: Jahres Abo: 19,80 Euro<br />

Titel: Anrede: Frau Herr Geb.Datum:<br />

Vor- und Nachname*:<br />

Straße/Hausnummer/Stiege/Top*:<br />

PLZ/Ort*:<br />

E-Mail:<br />

Telefonnummer:<br />

Unternehmen/Filiale/Ort:<br />

* Pflichtangaben<br />

O<br />

Ja, ich möchte gerne ein Jahresabo <strong>2024</strong> von <strong>hautnah</strong>, DAS SCHÖNE FACHMAGAZIN per Post an die<br />

oben angegebene Adresse bestellen.<br />

Datum<br />

Unterschrift<br />

Bestellung per E-Mail an office@<strong>hautnah</strong>.co.at oder per Fax an: 0 720 890 33 71<br />

Dieser Abo-Vertrag gilt für ein Jahr und wird automatisch verlängert, sofern 2 Monate vor Jahresende keine schriftliche Kündigung an den schoen & klug Verlag, A-1080 Wien,<br />

Alser Straße 69/21, gesandt wird. Des Weiteren bitten wir Sie, uns gegebenenfalls Adressänderungen an office@<strong>hautnah</strong>.co.at bekannt zu geben. Das Abo-Angebot gilt in Österreich,<br />

inklusive Versandkosten. Für das Ausland wird das Porto je nach Aufwand verrechnet. Solange der Vorrat reicht. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Ich erkläre mich damit einverstanden,<br />

dass die von mir bekanntgegebenen Daten vom schoen & klug Verlag unter strenger Berücksichtigung der DSGVO – wie auf www.<strong>hautnah</strong>-magazin.info angegeben – für<br />

Marketingzwecke des Verlages (postalische, telefonische, elektronische Werbung sowie Gewinnspiele) archiviert und verwendet werden. Zahlungsart Erlagschein: Ich erhalte einen<br />

Erlagschein. Die Zahlung des Betrages für ein Jahresabo erfolgt einmal jährlich. Die Preise verstehen sich inklusive 10 % Mehrwertsteuer.<br />

66


NEU<br />

MITTE JUNI<br />

vorschau<br />

HOT THIS<br />

SUMMER<br />

Das ist nicht nur eine Wetterprognose. Darum dreht sich in<br />

der nächsten Ausgabe einfach alles. Welche Düfte jetzt Sonne<br />

ins Leben bringen, wie wir deren Strahlen in jeder Hinsicht<br />

nachhaltig genießen können und News zum Thema Vitamin<br />

A-Pflegen recherchieren wir schon jetzt intensiv. Die Farben für<br />

das stylishe Urlaubs-Makeup <strong>2024</strong> werden wir präsentieren und<br />

ein Lipstick-Special (Colour & Care) mit den hottest Trends<br />

right now. Besonders freuen wir uns auf das Exklusiv-Interview<br />

mit dem großen Serge Lutens, in dem er uns <strong>hautnah</strong> Einblicke<br />

in seine unnachahmliche Welt der Duft-Lyrik gewährt.<br />

Mit Gertrude Stein wünschen wir Ihnen:<br />

Mögen Sie erblühen. A rose is a rose is a rose…<br />

Fotos (im Uhrzeigersinn):<br />

Spiritus Paris, Lancaster, Hermès (Fashion), Brunello Cucinelli (Fashion), Guerlain,<br />

Magda Butrym (Kette), Elizabeth Arden, Bvlgari (Ohrschmuck), Chanel, Dior (High Heel),<br />

Cartier (Ring), Serge Lutens, Dries van Noten (Sandale), Jacquemus (Bag)<br />

Impressum <strong>hautnah</strong>, das schoene fachmagazin<br />

Verlag: schoen & klug Verlag, A-1080 Wien, Alser Straße 69/21, office@<strong>hautnah</strong>.co.at, www.<strong>hautnah</strong>-magazin.info Verlegerin, Herausgeberin & Chefredakteurin: Mag. Eva Syndram,<br />

e.syndram@<strong>hautnah</strong>.co.at Projektmanagement: e.syndram@<strong>hautnah</strong>.co.at Creative Director und Ressort Fashion & Lifestyle: Sylvia Schippany, s.schippany@<strong>hautnah</strong>.co.at<br />

Fotograf: Werner Streitfelder, www.werner-streitfelder.com Autorinnen und Autoren: Helga Fiala, Dr. Bodo Kubartz, Bettina Sucher-Freinberger, Redaktion: A-1080 Wien,<br />

Alser Straße 69/21, T 01 944 0 499, F 0720/890 33 71, redaktion@<strong>hautnah</strong>.co.at Anzeigen & Vertrieb: A-1080 Wien, Alser Straße 69/21, M 0664 731 735 39,<br />

e.syndram@<strong>hautnah</strong>.co.at Auflage: 4.000 Stück Druck: Print Alliance HAV Produktions Gmbh, 2540 Bad Vöslau<br />

Cover-Credit: Sisley.<br />

<strong>hautnah</strong>, das schöne fachmagazin<br />

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt im Sinne des Presserechts: Mag. Eva Syndram. Alle Rechte vorbehalten. Die Zeitschrift sowie alle darin enthaltenen Beiträge und<br />

Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Für unverlangt eingesandtes Text- und Bildmaterial wird keine Haftung übernommen. Wiedergegebene Meinungen decken sich<br />

nicht in jedem Fall mit der Meinung des Herausgebers, sondern dienen der Information der Leser. Vorbehaltlich Druck- und Satzfehler.<br />

67


NEU<br />

MITTE JUNI<br />

vorschau<br />

HOT THIS<br />

SUMMER<br />

Das ist nicht nur eine Wetterprognose. Darum dreht sich in<br />

der nächsten Ausgabe einfach alles. Welche Düfte jetzt Sonne<br />

ins Leben bringen, wie wir deren Strahlen in jeder Hinsicht<br />

nachhaltig genießen können und News zum Thema Vitamin<br />

A-Pflegen recherchieren wir schon jetzt intensiv. Die Farben für<br />

das stylishe Urlaubs-Makeup <strong>2024</strong> werden wir präsentieren und<br />

ein Lipstick-Special (Colour & Care) mit den hottest Trends<br />

right now. Besonders freuen wir uns auf das Exklusiv-Interview<br />

mit dem großen Serge Lutens, in dem er uns <strong>hautnah</strong> Einblicke<br />

in seine unnachahmliche Welt der Duft-Lyrik gewährt.<br />

Mit Gertrude Stein wünschen wir Ihnen:<br />

Mögen Sie erblühen. A rose is a rose is a rose…<br />

Fotos (im Uhrzeigersinn):<br />

Spiritus Paris, Lancaster, Hermès (Fashion), Brunello Cucinelli (Fashion), Guerlain,<br />

Magda Butrym (Kette), Elizabeth Arden, Bvlgari (Ohrschmuck), Chanel, Dior (High Heel),<br />

Cartier (Ring), Serge Lutens, Dries van Noten (Sandale), Jacquemus (Bag)<br />

Impressum <strong>hautnah</strong>, das schoene fachmagazin<br />

Verlag: schoen & klug Verlag, A-1080 Wien, Alser Straße 69/21, office@<strong>hautnah</strong>.co.at, www.<strong>hautnah</strong>-magazin.info Verlegerin, Herausgeberin & Chefredakteurin: Mag. Eva Syndram,<br />

e.syndram@<strong>hautnah</strong>.co.at Projektmanagement: e.syndram@<strong>hautnah</strong>.co.at Creative Director und Ressort Fashion & Lifestyle: Sylvia Schippany, s.schippany@<strong>hautnah</strong>.co.at<br />

Fotograf: Werner Streitfelder, www.werner-streitfelder.com Autorinnen und Autoren: Helga Fiala, Dr. Bodo Kubartz, Bettina Sucher-Freinberger, Redaktion: A-1080 Wien,<br />

Alser Straße 69/21, T 01 944 0 499, F 0720/890 33 71, redaktion@<strong>hautnah</strong>.co.at Anzeigen & Vertrieb: A-1080 Wien, Alser Straße 69/21, M 0664 731 735 39,<br />

e.syndram@<strong>hautnah</strong>.co.at Auflage: 4.000 Stück Druck: Print Alliance HAV Produktions Gmbh, 2540 Bad Vöslau<br />

Cover-Credit: Sisley.<br />

<strong>hautnah</strong>, das schöne fachmagazin<br />

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt im Sinne des Presserechts: Mag. Eva Syndram. Alle Rechte vorbehalten. Die Zeitschrift sowie alle darin enthaltenen Beiträge und<br />

Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Für unverlangt eingesandtes Text- und Bildmaterial wird keine Haftung übernommen. Wiedergegebene Meinungen decken sich<br />

nicht in jedem Fall mit der Meinung des Herausgebers, sondern dienen der Information der Leser. Vorbehaltlich Druck- und Satzfehler.<br />

67

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!