SiEbEn TaGE - Kultur Service Gesellschaft Steiermark

gcyYJyz7aI

SiEbEn TaGE - Kultur Service Gesellschaft Steiermark

SiEbEn TaGE

Freitag, 3. 7., bis Donnerstag, 9. 7.

www.kleinezeitung.at

kulturservice.steiermark.at

Der Minister

singt wieder

Gilberto Gil, brasilianischer

Musiker und Ex-Politiker,

eröffnet den Jazzsommer Graz.

Jeden Mittwoch

zum Herausnehmen!

Kultur & Freizeit Das steirische Termin-Journal

APA/ MARIO CRUZ


2 | SiEbEn TaGE

KUltURSeRvICe SteIeRMARK

KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009


KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009 SiEbEn TaGE | 3

www.KUltURSeRvICe.SteIeRMARK.At | 3


4 | SiEbEn TaGE

KUltURSeRvICe SteIeRMARK

KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009


KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009 SiEbEn TaGE | 5

www.KUltURSeRvICe.SteIeRMARK.At | 5


6 | SiEbEn TaGE

3. 7. FrEiTaG

KUltURSeRvICe SteIeRMARK

ThEaTER

dER gEsaNg IM fEuERofEN.

von Carl Zuckmayer. Freie waldorfschule,

St.-Peter-Hauptstraße 182, graz.

Fr bis Mi, 19.30 Uhr. tel. (0316) 40 26 06

lIEBEsg'schIchTEN und Heiratssachen.

„Die treffpünkte“ spielen nestroy. Andritzer

Begegnungs-Centrum, Haberlandtweg 17, graz.

19.30 Uhr. tel. 0699-10 77-9989

dER TRauschEIN. Komödie von ephraim

Kishon. Kistl, Rechbauerstraße 63a, graz.

19.30 Uhr. tel. 0664-569 68 25

dIE vERflIxTE alMNachT. ländlicher

Schwank nach g. Horst. Hof der Pfarre St.

vinzenz, graz. 19.30 Uhr. tel. (0316) 58 24 02

dER MEIsTERBoxER. Die Familienbühne

goger zeigt einen Schwank von Otto Schwartz

und Carl Mathern. Schlosshof, Burgau.

20 Uhr. www.familienbuehne.com

dER doPPElgäNgER. Schauspiel mit Musik.

geschichten aus dem leben des erzherzog

Johann. texte: gerd linke/erika Haring,

Musik: János Mischuretz. Sensenwerk,

Deutschfeistritz. 20 Uhr. tel. (03127) 413 66

doN JuaN. landsberger Sommernachtsspiele.

Schlosshof Frauenthal, Ulrichsberg, Deutschlandsberg.

20.30 Uhr. tel. (03462) 69 34

dER TalIsMaN. theater absolut spielt

nestroy. weinmanufaktur Schilhan,

gamlitz. 19.30 Uhr. tel. 0664-150 94 01,

www.sommerfestspiele-gamlitz.at

WIE MaN kaRRIERE MachT. Komödie

von Alexandr n. Ostrovskij mit dem ensemble

Schloss-Spiele Reinthal. taggerhof, Kainbach.

20 Uhr. tel. 0664-322 54 32

das vERRuchTE doRf. Premiere.

Sommertheater des KultURkreis St. Johann

i. S. Saggautalerhalle, St. Johann im Saggautal.

20.20 Uhr. tel. 0664-191 33 33

dIE JacoBI-vERschWöRuNg. ein

verwirrspiel um ehescheue Männer und

heiratswillige Frauen von Steffi Kammermeier.

theater im Bauernhof, St. Josef. 20.30 Uhr.

tel. (03136) 814 62

MIkRo&klEINsTkuNsT 2.9. Das Festival

der kleinen Kostbarkeiten in Straden.

19.30 Uhr, wirtschaftshof: „Helvers nacht“

(theater im Kürbis, wies). 21.30 Uhr, Kultur-

HausKeller: „Schla Schla“ (Peter Spielbauer,

D-Icking). tel. 0664-834 74 08

BaRfuss IM PaRk. wildoner Schlossbergspiele:

eine Komödie von neil Simon.

naturbühne am Schloßberg, wildon.

20.15 Uhr. tel. 0664-172 69 84

IM INTERNET

weitere Infos zu allen events:

www.kleinezeitung.at/events

klEINkuNsT

ghosT Walk of gRäTz. ein etwas anderer

Altstadtspaziergang. treffpunkt: neutorgasse 5,

graz. Do bis Sa 20 Uhr. www.ghostwalk.at

MIkE suPaNcIc als „Jesus Mike Superstar“.

Schloss Piber, 19.30 Uhr. tel. (03144) 715 49

fREdI JIRkal. „Mei Rayon“. ein Postlerleben.

Heuriger lorenzhof, niederschöckelstraße 35,

weinitzen. 20 Uhr. tel. 0676-315 03 44

BallETT/TaNz

PaRasITEs – daMNaTIoN. Mit der

jungen tanzformation cie.t.danielis.

ttZ, graz. 20 Uhr. tel. 0676-508 23 16

gug-flash. Sommerabschlussgala der

gymnastiksport Union graz. ein Mix aus Rhythmischer

gymnastik, Showdance und Hip Hop.

Orpheum, graz. 19 Uhr. tel. (0316) 91 57 90

lITERaTuR

aNgElIka REITzER liest aus „Frauen in

vasen“. Anschl.: Film „Die Frauen von Riasan“

(Russland 1927). kunstgarten, Payer-weyprecht-

Straße 27, graz. 19 Uhr. tel. (0316) 26 27 87

klassIk/NEuE MusIk

oRgElkoNzERT. Abschlusskonzert

KUg-Sommer akademie mit werken von J. S.

Bach. Dom, graz. 20 Uhr. tel. (0316) 82 16 83

sPEzIal-TIPP

Medien, Kunst, Musik

Medienkunst. Dem Engagement für

das Projekt Kunst in schwierigen

Zeiten widmet das Judenburger

Medienkunstfestival „liquid music“

sein Programm. Von 2. bis 4. Juli, mit

Mia Zabelka, Josef Klammer, Emanuel

und Werner Jauk u. v. a. lIqUID MUSIC

KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009

PoRgy aNd BEss. Styriarte. Folk Opera von

george gershwin. Arnold Schoenberg Chor und

Chamber Orchestra of europe unter nikolaus

Harnoncourt. Helmut-list-Halle, graz. einführung:

18 Uhr, Konzert 19 Uhr. tel. (0316) 82 50 00

schuBERTIadE. Stryriarte. Kammermusik

und lieder, interpretiert von Florian Boesch,

Roger vignoles, Maria Bader-Kubizek, Rudolf

leopold und teresa turner-Jones. Remise,

graz-Mariatrost. 20 Uhr. tel. (0316) 82 50 00

dER WIldschüTz. Komische Oper von

lortzing, szenisch aufgeführt. Orchester der

Musikschule Schladming, grazer Akademische

Philharmonie. Schloss gabelhofen, 19.30 Uhr.

www.grazerakademischephilharmonie.com

TIPP lIquId MusIc. Ab 18 Uhr, Hauptplatz

Judenburg: Präsentation der Klanginstallation

„the Door“ durch Fränk Zimmer. Ab 20 Uhr,

Festsaal im Zentrum: Konzert „trommeln

ist ein dehnbarer Begriff“ mit Josef Klammer;

20.45 Uhr: Resonanzraum mit Daniel lercher;

21.30 Uhr: „canta il corpo elettrico“ mit

Mia Zabelka. www.liquid-music.org/2009

PoP/Rock/BluEs

MIchaEl RaffEIs. CD-Präsentation

„A herzensguada Mensch“. Austropop, Schlager

und rockigere lieder. Raiffeisenhof, graz.

20 Uhr. Anmeldung: tel. 0664-516 96 36

40 oz To fREEdoM BaNd. eine der

besten Sublime-tribute Bands. Sublime,

Aflenz Kurort. 22 Uhr. www.sublime.at

fIEsTa floRIaNa. Denny’s Drive-In,

Area 69, guadalajara; luftgitarrenbewerb.

eSv-Halle vochera, groß-St. Florian. 20 Uhr.

tel. 0664-397 91 59, www.fiesta-floriana.at

loNsPERch RofflER. 20.15 Uhr: „Schilcherblues“.

Support: Millbrook. 19 Uhr: Parkkonzert

mit der MMK Frauental. live vorm Rathaus,

Deutschlandsberg. tel. 0650-413 15 00

„solo zu vIERT“. liedermacherabend mit

Chris watzik, Horst Klimstein, Uwe Hölzl und

Benjamin Hassler. Café Beisl, Feldbach. 20 Uhr.

www.myspace.com/liedermachersolozuviert

lEo kysèla. Die Soul-nr.1 in Österreich.

Schloss Dornhofen, Hart-Purgstall. 20 Uhr.

tel. (0316) 871 871 11, tel. 0664-527 11 00

PRIEsElBauER alM Rock Festival. no Sane,

Deprived Child, Jimmy Roggers, Millions of

Dreads, eva K. Anderson, tribU2. Prieselbauer

Alm, Kapfenberg. 16 Uhr. tel. (0316) 871 871 11

PaRTy/dJ-lINE

völlIg losgElösT! Die extrabreite 80er

Party. p.p.c., graz. 22 Uhr. www.soundportal.at

schallWaRE. Funky and Soulful Drum'n'Bass.

Concept und MC Shnek (wien), Aeronautic,

Robbe, neurologic. visuals: Rhythmus 42. Ska,

graz. 23 Uhr. www.myspace.com/schallware


KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009 SiEbEn TaGE | 7

sPIElTRIEB. Minimal, techno und tech-House

mit Daniel Derek, Sebastian Feyerabend,

l'Orange, Mr. Monkeyshines, lalinea. visuals

by Chiaroscura, graffiti-Deko by Moodyloop.

p.p.c.bar, graz. 22 Uhr. www.popculture.at

fREE TIBET. Benefiz. Minimal, House und

elektro mit Hadrian, renoa, Spoiler, Florida,

Yoshiva, tweakers, Clara Moto, Syrus, M.A.R.S.

vJs: Sitosun, Mamut, Cosmanautiqua, Uli.

Postgarage, graz. 22 Uhr. www.postgarage.at

MooNBooTz REcoRds is on the run.

„Sommer halligalli-Crazy-Bierdusch’-Ralley“.

Kombüse, graz. 21 Uhr. www.cooksofgrind.org

fouR ElEMENTs coNvENTIoN.

13–21 Uhr live-graffiti, workshops, DJ-Sets;

17 Uhr Film „Hip Hop as the voice of a new

generation“, ab 22 Uhr Crunchtime labelnight

mit Al Haca, Deph Joe u. a. Joanneum, graz.

Ab 13 Uhr. www.fourelements.at. Siehe Seite 3!

fRauENcafé. women only! Sommerfest

mit DJane Anne, vJane Ulla und live-Act.

theater am lend, wiener Straße 58a, graz.

21.30 Uhr. www.frauencafe.blogspot.com

äRzTE-PaRTy. Musik der „besten Band der

welt“. KuKe, leoben. 21 Uhr. www.kuke.at

Jazz/WoRld MusIc

NaRIsh & vIRgIN PoWER. live@teichen:

Irish Folk und lebendige weltmusik von tango

bis Russendisko. Schweizerhaus am Hilmteich,

graz. 19 und 22 Uhr. tel. (0316) 871 871 11,

tel. 0664-216 27 88

TIPP lITTlE havaNNa. tony Rodriguez &

Band, Carlos Miyares & Band, Jazzwerkstatt

graz / Rodriguez / Miyares. Kasematten, graz.

20 Uhr. tel. (0316) 871 871 11. Siehe S. 10!

klEzMER coNNEcTIoN. traditionelle

Klänge abseits gängiger Klischees. Die Brücke,

graz. 20 Uhr. tel. (0316) 67 22 48

loyko. Sommerkonzert mit Sektempfang.

gerberhaus, Fehring. 20 Uhr. tel. (03155) 23 03

gRIEchIschEs fEsT mit Marios (Bouzouki,

gesang, Baglama, tzoura) und Julie Anastassiou

(gitarre, gesang, Baglama). bluegarage,

Frauental. 20 Uhr. tel. 0664-307 26 95

TIPP sTEWaRT sukuMa & Band nkhuvu.

Special guest: w. Puntigam. Afro-Pop aus

Mosambik. Culturcentrum wolkenstein, Stainach.

20 Uhr. tel. (03682) 232 50. Siehe S. 13!

volksMusIk/schlagER

schlagERfEuERWERk mit Semino Rossi,

Monika Martin, night Fever und Andreas

Fulterer. therme, loipersdorf. 19.30 Uhr.

tel. (0316) 871 871 11, tel. 0664-858 68 10

volksMusIk-aBENd. „Bleib doch heut

nacht“. 25 Jahre Junge Paldauer mit Stargast

Claudia Jung. Mariazeller Bergwelle auf der

Seebühne. 20 Uhr. tel. (03882) 345 15

chöRE/dIvERsEs

gRazER sPIElMaNNszug. Hauptplatz,

Frohnleiten. 17 Uhr. tel. (03126) 36 40

soMMER.sTIMMuNg. K’s live. Hauptplatz,

gleisdorf. 20.30 Uhr. tel. 0800 312-512

dIE MERINs. neun Bläser, umrahmt von einer

trachtenmodenschau. Buschenschank Monschein,

Straden. 19.30 Uhr. tel. 0664-154 72 96

MMk Bad WalTERsdoRf. Manuelas Heuriger,

wagerberg. 19 Uhr. tel. (03333) 315 00

kINdER/faMIlIE

MIT oPaPa nach tschedawa. Ab drei J. Kindermuseum,

graz. 16 Uhr. tel. 0664-110 84 54

ENTENRENNEN. gößbachau-Jugendstilbrücke,

trofaiach. 18 Uhr. www.spoetrofaiach.at

fIlM/kuNsT

EyEs oN ... suMMER IN ThE cITy.

Reihe „Spanisch Bizarr“: „Bruderschaft des

todes“ (Mateo gil, 1999). Schubertkinohof,

graz. 21 Uhr. tel. 0650-22 606 32. Siehe S. 5!

WoRkouT – dIE schau, moderiert von Karl

grünling. Schaumbad, Starhembergg. 4 (neben

„SelfStorage“), graz. 19 Uhr. tel. 0650-959 05 13

kuNsTPfad. 2. Internationales Bildhauersymposion.

Strandbad/Feistritzbrücke, Stubenberg.

18.30 Uhr. www.kkf-stubenberg.com

dEsIgNs aus holz. Hubert Klamminger.

einraum gleisdorf, 17 Uhr. einraum.twoday.net

sTRassENglER coMIc aWaRd.

Mehrzweckhalle, Strassenglerhof, Judendorf.

17 Uhr. Anmeldung: tel. 0664-561 05 48

www.KUltURSeRvICe.SteIeRMARK.At | 7

fühRuNg

schlossBERgfühRuNg. treffpunkt:

garnisonsmuseum, Schloßberg, graz.

Do bis So 12 Uhr. tel. (0316) 872-7600

hofhalTEN. Die Innenhöfe der grazer

Altstadt. treffpunkt: graz tourismus,

17 Uhr. Anmeldung: tel. (0316) 8075-0

voRTRag/dIskussIoN

RockEN IN hosEN. Der weibliche Anteil an der

Rock- und Popgeschichte. Mit: Ina Freudenschuss,

Sol Haring, eva Ursprung. Projektbüro Rockarchiv,

neutorg. 45, graz. 19 Uhr. tel. (0316) 80 17-9460

JoINT acTIoN IN aRchITEcTuRE.

14 Uhr: „State of the world – State of the

art“. Moderation: leo Kühberger. Mit: Brian

Cody, Christian Felber, Roland Mestel. 17 Uhr:

„Shooting stars“. Moderation: Michael Zinganel,

mit: Petra Ceferin, Markus Miessen. Haus der

Architektur, graz. tel. (0316) 323-500

REfoRMEN IM sozIalIsMus. Rückkehr auf

revolutionäre traditionen? Mit Michael Zeuske,

Universität Köln. Reihe „Kuba im gespräch“,

Festival „little Havanna“. Skybar, Schloßbergrestaurant,

graz. 19 Uhr. tel. (0316) 80 08-9000

BuddhIsMus im westen. Kurhauszentrum,

Bad Radkersburg. 20 Uhr. www.diamantweg.at

PoTPouRRI

soMMER-PlaNETaRIuM. Citypark,

graz. Ab 14 Uhr. tel. (0316) 71 15 80

TIPP RoBocuP. Stadthalle, graz. Mi bis Sa

9–18 Uhr. www.robocup2009.org. Siehe S. 9!

kRäuTER-yoga füR göTTER. Joanneum,

graz. 18 Uhr. tel. (0316) 80 17-9790

salsERo 2009. Amateur-Salsa-Bewerb.

1. qualifikatinsrunde. las tapas, graz. 22 Uhr.

tel. (0316) 81 39 99, tel. (0316) 80 17 92 92

laNgE NachT dER WEINE. Marktplatz,

Hausmannstätten. 19 Uhr. tel. (03135) 461 30

caNdlElIghT dINNER. Musik: City Jazz.

Hofermühle, Stainz. 20 Uhr. tel. 0660-526 44 46

EIN soMMERNachTsTRauM. Dinner &

Piano: Jazzsoiree am weizberg. gasthof ederer,

weiz. 19 Uhr. tel. (03172) 23 49-0

WIldkRäuTERWaNdERuNg in die

Raabklamm. Kräuter Oase, Hafning 9,

Mortantsch. 14 Uhr. tel. (03172) 23 19-660

sPIRITuEllEs WaNdERN. tP: Stiftstor St.

lambrecht, 9 Uhr. Anmeldung: (03584) 2005

WIldoNER MoNdschEINWaNdERuNg.

treffpunkt: Schloss, 21 Uhr. tel. 0676-530 05 75

vIa fERRaTa. Klettersteigfestival. Ab 8 Uhr;

20 Uhr vortrag Robert Schauer. Ramsau.

www.via-ferrata-dachstein.at. Siehe S. 3!

lEBEN IM soNNENzEITalTER.

Ausstellungseröffnung. Museum im Rathaus,

gleisdorf. 18 Uhr. tel. (03112) 26 01-430

3. 7. FrEiTaG


8 | SiEbEn TaGE

4. 7. SaMSTaG

KUltURSeRvICe SteIeRMARK

ThEaTER

dER gEsaNg IM fEuERofEN. von Carl Zuckmayer.

waldorfschule, St.-Peter-Hauptstr. 182,

graz. Fr bis Mi 19.30 Uhr. tel. (0316) 40 26 06

dIE soMMERfRIschE. Komödie von Carlo

goldoni. Rondeau, KUg-Park, leonhardstraße 15,

graz. 20.30 Uhr. tel. (0316) 389-3090

dIE vERflIxTE alMNachT. ländlicher

Schwank nach g. Horst. Pfarrhof St. vinzenz,

graz. 19.30 Uhr. tel. (0316) 58 24 02

dER TRauschEIN. Komödie von ephraim

Kishon. Kistl, Rechbauerstraße 63a, graz.

19.30 Uhr. tel. 0664-569 68 25

dER MEIsTERBoxER. Schwank von

Otto Schwartz und Carl Mathern. Schlosshof,

Burgau. 20 Uhr. www.familienbuehne.com

dER doPPElgäNgER. geschichten aus dem

leben erzherzog Johanns von gerd linke und

erika Haring, Musik: János Mischuretz. Sensenwerk,

Deutschfeistritz. 20 Uhr. tel. (03127) 413 66

doN JuaN. landsberger Sommernachtsspiele.

Schlosshof Frauenthal, Ulrichsberg, Deutschlandsberg.

20.30 Uhr. tel. (03462) 69 34

dER TalIsMaN. theater absolut spielt

nestroy. weinmanufaktur Schilhan,

gamlitz. 19.30 Uhr. tel. 0664-150 94 01,

www.sommerfestspiele-gamlitz.at

WIE MaN kaRRIERE MachT. Komödie von

Alexandr n. Ostrovskij, Schloss-Spiele Reinthal.

taggerhof, Hönigtaler Straße 30, Kainbach.

20 Uhr. tel. 0664-322 54 32

JEdERMaNN. Bäuerliche Fassung

von Sepp Berger. Kirchplatz, Knittelfeld.

Sa und So, 20 Uhr. tel. (03512) 866 21

PolITIk zuM vERgEssEN. Jugendtheatergruppe

der Pfarre göss. Stadttheater, leoben.

19.30 Uhr. tel. (03842) 221 48

das vERRuchTE doRf. KultURkreis

St. Johann i. S. Saggautalerhalle, St. Johann.

20.20 Uhr. tel. 0664-191 33 33

dIE JacoBI-vERschWöRuNg. Komödie

von Steffi Kammermeier. theater im Bauernhof,

St. Josef. 20.30 Uhr. tel. (03136) 814 62

MIkRo&klEINsTkuNsT 2.9. „legenden“.

Das Festival der kleinen Kostbarkeiten. 19.30 Uhr:

„wullewuh“ (quempas, graz). 21 Uhr: „Meschúge“

(the Klezmer Connection, Salzburg). wirtschaftshof,

Straden. tel. 0664-834 74 08

oscaR uNd dIE daME IN Rosa.

von eric emmanuel Schmitt, mit eva-Maria

Admiral. Schloss trautenfels. 19.30 Uhr.

tel. (03682) 232 50

BaRfuss IM PaRk. Komödie von neil Simon.

naturbühne am Schloßberg, wildon.

20.15 Uhr. tel. 0664-172 69 84

IM INTERNET

weitere Infos zu allen events:

www.kleinezeitung.at/events

klEINkuNsT

1. gRazER zauBERThEaTER. Kinderzaubergala

mit Zauberer gerard, am Abend Zauberei

mit: Illusionistenpaar Schantelinos, Harry Fox,

Mr. tony, Magic Calin (Rum.) u. a. Augasse 94,

graz. 15 und 19.30 Uhr. tel. 0664-234 06 75

dIE doRNRosEN. Das „saftige Schwesterntrio“

mit dem Programm „Furchtbar Fruchtbar“.

Heuriger lorenzhof, niederschöckelstraße 35,

weinitzen. 20 Uhr. tel. (03132) 20 33

BallETT/TaNz

MagaRETh. Die junge tanzgruppe Cie.

t. Danielis zeigt ein Stück nach goethes Faust.

ttZ, graz. 20 Uhr. tel. 0676-508 23 16

EIN zIgEuNERMäRchEN. Abschlussaufführung

der Academia Flamenca. Kammersäle,

graz. 18 Uhr. tel. 0664-120 26 357

lITERaTuR

fRIschTExT. grazer Autorenversammlung:

B. Pölzl, M. wogrolly, A. Sailer, C. Dennig, A. Stift,

C. Setz, J. g. Hammer, w. Schandor, R. wolf,

H. Brunner, w. Pollanz, M. Markart, F. Zalto, w.

Hengstler, g. eichberger, M. g. wanko. Kaiser-

Josef-Platz, graz. 10 Uhr. tel. 0699-11 33 60 09

MuNdaRT-gEschIchTEN von Sepp

Maier, dazu g’stanzln der Raabauer Stubnmusi.

tabor-Innenhof, Feldbach. 20 Uhr.

tel. (03152) 22 02-26

sPEzIal-TIPP

Bunt gemischt

stadtfest. Der deutsche Popstar

Sasha eröffnet am Samstag mit einem

Open-Air am Hauptplatz das Grazer

Stadtfest. Am Sonntag wird auf sechs

Bühnen in der ganzen Stadt ein

Programm von Volksmusik über

Jazz bis Punk geboten. SCHMItZ/wARneR

KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009

klassIk/NEuE MusIk

EIN fEsT füR häNdEl. Styriarte. nuria Rial,

Sonia Prina und die Academy of Ancient Music

unter Paul goodwin. Ouvertüren, Arien und

Duette aus Händels „Orlando“, „theodora“ u. a.

Stefaniensaal, graz. 20 Uhr. tel. (0316) 82 50 00

zauBERflöTE von w. A. Mozart. Instrumentalstücke

und Arien mit dem Kammerorchester

der Musikuniversität graz. Schloss gleinstätten,

19.45 Uhr. tel. (03457) 22 15

lIquId MusIc. Medienkunstprojekt in Judenburg.

Ab 18 Uhr vortrag: Institut Hofos, Mikesch

+ lercher; 20 Uhr: 2² Zustände von Shibboleth;

20.45 Uhr no Dark Matter von thomas Musil;

21.30 Uhr MlMtClM09 mit Martin Schemitsch

& Christian Curd tschinkel. Festsaal im Zentrum,

Judenburg. www.liquid-music.org/2009

PoP/Rock/BluEs

TIPP sasha. eröffnung Stadtfest.

Hauptplatz, graz. 19.30 Uhr.

schools ouT PaRTy. Candy Beat Camp,

100 % Cotton, the Yellow Cabs, Star in a Fable.

p.p.c.bar, graz. 19.30 Uhr. www.soundportal.at

chRIsTIaN MassER & TaMER gRaNIT.

l'Angolo, Hauptplatz 15, graz. 20 Uhr.

tel. (0316) 83 36 86

PRIEsElBauER alM Rock. Stereoface,

nirvana teen Spirit, last like Deep, luttenberger

& Klug, Falco tribute Band. Prieselbauer Alm,

Kapfenberg. 16 Uhr. tel. (0316) 871 871 11

TaRaNTINo ExPERIENcE. Die größten Hits

aus den tarantino-Klassikern. Shamrock, leibnitz.

21 Uhr. www.thetarantinoexperience.com

vERREck aTTack, the Crumpets, Massacre

on the Dancefloor, getokids. Rotes gugl, leitersdorf/Hartberg.

20 Uhr. tel. 0650-911 85 56

ThE MysTERIous BluEsMEN.

Blues-Barbecue. wurzingerhof, Stocking.

18 Uhr. tel. (03182) 32 32

PaRTy/dJ-lINE

flavouREd TEchNo cluB. Matt M. Maddox,

Flotek & Mario Kinle, DJ t. Deluxe, Christian ende.

Seifenfabrik, graz. 21 Uhr. tel. 0650-928 56 10

fouR ElEMENTs coNvENTIoN. 13–21 Uhr:

live-graffiti, workshops, DJ-Sets; 14 Uhr:

Diskussion „People of Colour's Struggles against

Racism“; 16 Uhr: lecture DJing & turtablism;

16.30 Uhr: Film „Black Panther Party and beyond“;

20 Uhr: Film „Bling: A Planet Rock“. Joanneum,

graz. www.fourelements.at. Siehe Seite 3!

JusT housE. Palmclub presents: DJs Ren

Chico, Russell, tom Faron, Steve Richard (Piano).

Café Orange, graz. 21 Uhr. www.palmclub.at

adRIaNa’s INdEPENcE day. Psychedelische

Klänge gepaart mit Shoegaze, Britpop und einer

Brise new wave, mit DJane Adriana Celentana.

Kombüse, graz. 21 Uhr. www.cooksofgrind.org


KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009 SiEbEn TaGE | 9

Jazz/WoRld MusIc

BERNdT luEf TRIo. „Im labyrinth der

gedanken“. Anschl. Film „Und immer lockt das

weib“ (Roger vadim, F/I 1956). kunstgarten,

graz. 19 Uhr. tel. (0316) 26 27 87

lITTlE havaNNa. Pop aus Kuba: Havana

Carlos varela, Diana Fuentes. Kasemattenbühne,

Schloßberg, graz. 20 Uhr. tel. (0316) 871 871 11

cuBa NIghT. Silvio gabriel mit „Cuba libre“

& Dancers. Restaurant Kupferdachl, Unterpremstätten.

20 Uhr. tel. (03136) 523 67

volksMusIk/schlagER

dIE klosTERTalER. Abschiedstournee

mit tina Anders im vorprogramm.

Zielgelände der Hauser Kaibling-Seilbahn,

Haus. 20 Uhr. tel. (03686) 22 34-34

olIvER haIdT. gemeindezentrum,

lödersdorf. 20 Uhr. tel. 0660-505 01 00

chöRE/dIvERsEs

gRazER BläsERvIElhaRMoNIE, eisenbahnermusikverein.

Blasmusik im landhaushof,

graz. 16.30 Uhr. www.blasmusik-verband.at

BIRdlaNd ... aNd MoRE. Abschlusskonzert

des Jugendchors und Kinderchors weiz. Unter

der leitung von Hannes Steinwender wird nicht

nur Jazziges präsentiert. europasaal, weiz.

18 Uhr. tel. 0676-787 88 37

kINdER/faMIlIE

MIT oPaPa Nach TschEdaWa. Kuddel-

Muddel-Figurentheater ab drei Jahren. Frida &

Fred, graz. 16 Uhr. tel. 0664-110 84 54

INdIaNERfEsT. traumfänger basteln, Brot

backen, Spurensuche durch den tierpark, indianische

geschichten im tipi u. a. tierwelt, Herberstein.

Sa und So ab 10 Uhr. tel. (03176) 80 77 70

JagdMusEuM für Familien mit Kindern

von 4 bis 12 Jahren; jeden Samstag. Schloss

Stainz. 10 Uhr. tel. (03463) 27 72-34

kuNsT/fIlM

schauMBad WoRkouT. Atelierrundgänge,

workshop, Performances, Konzerte, DJs. Performance

von fotografitsch, literatur-werkstatt

mit lili Popp und Robert Riedl. Starhemberggasse

4, graz. 19 Uhr. tel. 0650-959 05 13

you kIll ME (John Dahl, 2007).

Freiluftkino am Franziskanerplatz, graz.

21 Uhr. www.kleinezeitung.at/kino

EyEs oN ... Summer in the City. „Flickering

lights“ (A. t. Jensen, 2000). Schubertkinohof,

graz. 21 Uhr. tel. 0650-22 606 32. Siehe S. 5!

guNTER daMIsch. vernissage: Malereien,

grafiken, Skulpturen. gironcoli Museum/

Schlossgarten, Herberstein. 11.30 Uhr.

tel. (03176) 882 50

hElMuT-EIsENdlE-fIlMTagE. „Schäffergasse“,

teil eins und zwei; „Riesen_Rad“. Marenzihaus,

leibnitz. 11 Uhr. tel. (03452) 829 57

offENEs aTElIER. glasblasen auf dem Studioofen.

Atelier grete Faßwald, lastenstraße 14,

Stainz. von 10-14 Uhr. tel. 0664-533 91 19

voRTRag/dIskussIoN

JoINT acTIoN IN aRchITEcTuRE. 14 Uhr:

„Joint Action in Architecture“. Moderation:

Ute woltron, mit: Michael Sorkin, Zvi Hecker,

Francesca Ferguson. 17 Uhr: „getting political

again?“ Moderation: Manuela Hötzl, mit: Roger

Riewe, werner Sewing, Srdjan Jovanovic weiss.

20 Uhr: Schlussrunde. Moderation: Ute woltron.

Haus der Architektur, graz. tel. (0316) 323-500

kuBa IM gEsPRäch. wirtschaftliche

entwicklung – quo vadis? Mit Karin Fischer,

Projekt Internationale entwicklung, Universität

wien. „little Havanna“. Skybar, Schloßbergrestaurant,

graz. 19 Uhr. tel. (0316) 80 08-9000

voM lEBEN aN dER gRENzE. Zur Zeitgeschichte

der südoststeirisch-slowenischen

grenzräume. Buchpräsentation mit Franz Josef

Schober. lesung Matjaz grilj: „40 tage Pathos

– Übungen in Achtsamkeit“. Pavelhaus, Bad

Radkersburg. 18.30 Uhr. tel. (03476) 38 62

voM NaTuRTEIch zum Bio-Pool; Diashow

„Ägypten hautnah“. gartenatelier bellabayer,

Hartberg. 17 und 21 Uhr. tel. (03332) 661 64

sPEzIal-TIPP

Künstliche Intelligenz

WM. Der RoboCup, der größte

Bewerb für intelligente, selbständige

Roboter, ist für Besucher von

1. bis 5. Juli in der Stadthalle Graz geöffnet.

Das Kunsthaus widmet sich

am 3. und 4. Juli der gesellschaftlichen

Bedeutung der Robotik. APA

www.KUltURSeRvICe.SteIeRMARK.At | 9

fEsT

couNTRy- uNd BIkER fEsTIval.

Sommerrodelbahn Koglhof, Birkfeld. 14 Uhr.

tel. 0664-60 93 15 48

sPoRTlERfEsT mit der gruppe „Steirerbluat“.

Freizeitzentrum, Deutschfeistritz. 20.30 Uhr.

tel. 0650-426 22 00

1 JahR PföTchENWElT und 10. geburtstag

der Kleintierpraxis langenwang. Dämmerschoppen

mit livemusik „Die takter“. Pfötchenwelt,

langenwang. 16 Uhr. tel. 0676-489-5005

lEIBNITzER sTadTfEsT mit Sommernachtskonzert,

Frühschoppen. Hauptplatz, Sa und So

ab 18 Uhr. tel. (03452) 822 20

WEINguT kollERhof im neuen gewand.

eröffnungsfest mit Schmankerln, weinverkostung,

Schätzspiel, Kinderspielplatz. livekonzert

mit Aniada a noar. eichberg-trautenburg 39,

leutschach. Ab 14 Uhr. tel. (03454) 439

ausflug/WaNdERuNg

gENuss füR allE sINNE. Schmankerltour

durch das steirische vulkanland. treffpunkt: graz

tourismus, 14 Uhr. Anm.: tel. (0316) 80 75-0

gIvE a sMIlE TouR. Motorradtour für den

guten Zweck. Schlussveranstaltung auf der

teichalm mit livemusik u. a. von Rokitansky

und thanx sowie eine Stuntvorführung mit Joe

tödtling. 14 Uhr. www.giveasmile@weyse.at

klEEBlaTTl-WaNdERN. treffpunkt:

tourismusverband Rebenland, leutschach.

10 Uhr. tel. (03454) 70 70 10

vogElsTIMMENExkuRsIoN. Platzerl am

Bach, Pöllau. Anmeldung: tel. (03335) 42 10

PoTPouRRI

kulINaRIschER sTadTRuNdgaNg.

Inklusive 3-gänge-Menü, Besuch Bauernmarkt

und verkostung. treffpunkt: Oper, graz. 11 Uhr.

Anmeldung: tel. (0316) 8075-0

TIPP RoBocuP 2009. Stadthalle, graz.

Mi bis Sa 9–18 Uhr. www.robocup2009.org

PuBlIkuMsfahRTag des DBC graz.

gartenbahnanlage, wagner-Jauregg-Platz 1,

graz. 10–18 Uhr. tel. (0316) 21 91-2160

Iku laTINo. iKU, Kunsthaus graz. Ab 21 Uhr,

workshop 19.30–21 Uhr. tel. (0316) 80 17-9292

JuNgE TalENTE für eine gute Sache. Schutzengelsaal,

graz. 14.30 Uhr. tel. 0650-88 24 293

vIa fERRaTa. Klettersteigfestival in der

Ramsau. Ab 9 Uhr Boulder Battle und Besuchermesse;

21.30 Uhr Boulder Party, nachtklettersteig.

www.via-ferrata-dachstein.at. Siehe S. 3!

TRIfTER gIaNTs. Kraftsport-event. Südtirolerplatz,

weiz. 14 Uhr. tel. 0664-40 62-602

MINERalIENBöRsE mit grillfest und

livemusik. Friedauwerk, vordernberg.

11–20 Uhr. tel. 0664-566 71 57

4. 7. SaMSTaG


10 | SiEbEn TaGE

5. 7. SonnTaG

KUltURSeRvICe SteIeRMARK

ThEaTER

dER gEsaNg IM fEuERofEN. von Carl Zuckmayer.

waldorfschule, St.-Peter-Hauptstr. 182,

graz. Fr bis Mi 19.30 Uhr. tel. (0316) 40 26 06

dIE soMMERfRIschE. Komödie von Carlo

goldoni. Rondeau, KUg-Park, leonhardstraße 15,

graz. 20.30 Uhr. tel. (0316) 389-3090

lIEBEsg'schIchTEN und Heiratssachen.

von nestroy. Andritzer Begegnungs-Centrum,

graz. 19.30 Uhr. tel. 0699-10 77 9989

dER TRauschEIN. von e. Kishon. Kistl, Rechbauerstr.

63a, graz. 18 Uhr. tel. 0664-569 68 25

dER doPPElgäNgER. geschichten aus

dem leben des erzherzog Johann. Sensenwerk,

Deutschfeistritz. 18 Uhr. tel. (03127) 413 66

das vERRuchTE doRf. Saggautalerhalle,

St. Johann. 18.18 Uhr. tel. 0664-191 33 33

RuNNINg TschEchoW. „Über die Schädlichkeit

des tabaks“, „Der Heiratsantrag“, „Der Bär“.

Schlosstenne, wies. 16 Uhr. tel. (03465) 70 38

dER MEIsTERBoxER. Familienbühne goger.

Schlosshof, Burgau. 18 Uhr. tel. (03383) 29 84

klassIk

haydN IN loNdoN. Styriarte. Stefania

neonato spielt Musik für Hammerklavier von

Joseph Haydn und Muzio Clementi. Schloss

eggenberg, graz. 11 Uhr. tel. (0316) 82 50 00

PoRgy aNd BEss. Styriarte. Folk Opera von

gershwin. Helmut-list-Halle, graz. einführung:

18 Uhr, Konzert 19 Uhr. tel. (0316) 82 50 00

PodIuM JuNgER küNsTlER. Musikschule

graz-St. Peter, Orchester Pro Musica graz,

Dirigent: wolfgang Riegler-Sontacchi. vivaldi,

Bach, Haydn, Mozart, weber. Aula der Kunstuniversität,

graz. 19 Uhr. tel. 0650-842 57 88

MIssa BREvIs laETaRE von Anton Fastl.

Domchor und Domorchester unter Josef M.

Doeller. Dom, graz. 17 Uhr. tel. (0316) 82 16 83

klassIk IM kINo. Richard wagner:

„Die Meistersinger von nürnberg“, aus der

wiener Staatsoper, 2008. Filmzentrum im

Rechbauer, graz. 15 Uhr. tel. (0316) 83 05 08

PoP/Rock/BluEs

haMBuRg BluEs BaNd feat. Chris Farlowe

und Dave (Clem) Clempson. „Mad Dog Blues“.

gMD, graz. 20.30 Uhr. tel. (0316) 833 94 8

solo zu vIERT. liedermacherabend mit

Chris watzik, Horst Klimstein, Uwe Hölzl und

Benjamin Hassler. Schloss gamlitz. 15 Uhr.

www.myspace.com/liedermachersolozuviert

lIlI PolENTa. Pop und Rock aus ligist.

Schlosskeller, ligist. 19.30 Uhr. tel. (03143) 60 80

IM INTERNET

weitere Infos zu allen events:

www.kleinezeitung.at/events

Jazz/WoRld MusIc

doRNRosEN uNPluggEd & Friends.

garten atelier bellabayer, Hartberg. 17 Uhr.

tel. (03332) 661 64

folkfEsT sTüBINg. Styriarte. volksmusik

aus europa und Afrika nach Amerika und wieder

zurück. Freilichtmuseum, Stübing. 18 Uhr.

tel. (0316) 82 50 00

chöRE/dIvERsEs

JugENdBlasoRchEsTER doN Bosco.

Familien-Open Air mit Hupfburg, Streichelzoo,

Kinderschminken, Instrumentenparcours.

Don Bosco, graz. 15 Uhr. tel. 0664-310 90 64

Mv sT. MaREIN bei Knittelfeld. 155. Jubiläum.

Bezirksmusikertreffen der Jugendblasorchester

aus Knittelfeld. St. Marein, 14 Uhr.

www.mv-stmarein-knittelfeld.at.tf

PaRkkoNzERT der Marktmusikkapelle Haus/

ennstal. letztes Konzert vor der Sommerpause!

Stadtpark, leoben. 16 Uhr. tel. (03842) 440 18

kINdER/faMIlIE

TIPP PaRaMPaMIN. Kubanisch-karibische

und deutsche lieder und Sprachspiele für Kinder.

Kasematten, graz. 11 Uhr. tel. (0316) 871 871 11

MIT oPaPa Nach TschEdaWa. Kuddel-

Muddel-Figurentheater ab drei Jahren. Kindermuseum,

graz. 16 Uhr. tel. 0664-110 84 54

sPEzIal-TIPP

Kubanisches für Kids

kinderkonzert. Als Draufgabe für

das Kuba-Festival „Little Havanna“

(2.–4. Juli) findet am Sonntag, ebenfalls

auf der Kasemattenbühne, das

Kinderkonzert „Parampamin“ statt.

Kubanisch-karibische und deutsche

Lieder für alle von 0 bis 99 Jahren. KK

KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009

zEughaus für groß und Klein. Rundgang für

Familien mit Kindern von 4 bis 12 Jahren. Zeughaus,

graz. 15 Uhr. tel. (0316) 80 17-9716

sPacEkIds. Für Familien mit Kindern von

6 bis 12 Jahren. treffpunkt Foyer, Kunsthaus,

graz. 11 Uhr. tel. (0316) 80 17-9200

INdIaNERfEsT. Bogen- und Blasrohrschießen,

traumfänger basteln, Brot backen, Spurensuche

durch den tierpark, indianische geschichten u.

v. m. tierwelt, Herberstein. Sa und So 10 Uhr.

tel. (03176) 80 77 70

fühRuNg

BEINg NIkolaus haRNoNcouRT.

einblicke in die Denkwelten des lebendigsten

Dirigenten der welt. Stadtmuseum, Sack -

straße 18, graz. 14 Uhr. tel. (0316) 872 76 00

kulINaRIschER sTadTRuNdgaNg. graz in

köstlichen Häppchen. Inklusive Musikbegleitung

und Sonntagsbraten. treffpunkt: Kunsthaus,

graz. 10.30 Uhr. Anmeldung: tel. (0316) 8075-0

JoaNNEuM. letzter Öffnungstag der

naturwissenschaftlichen Sammlungen vor

dem Umbau mit Fixführungen. Raubergasse 10,

graz. 10–18 Uhr. tel. (0316) 80 17

soNNTags IM PaRk. Skulpturenpark, Unterpremstätten.

11 Uhr. tel. (0316) 80 17-9704

lITERaRIschE sTadTfühRuNg. Rundfahrt

durch Kapfenberg mit den Mitgliedern des

europa-literaturkreises. tP: Rathaus, Kapfenberg.

14.30 Uhr. tel. 0664-423 85 14

dER „sTEIRIschE PETERsdoM“.

wallfahrtskirche, Pöllauberg. 14 Uhr.

Anmeldung: tel. (03335) 42 10

EdElWEIss im Alpenkräutergarten Käfer.

Familie Käfer, Rabenwald. 15 Uhr.

Anmeldung: tel. (03335) 42 10

fEsT

gRazER sTadTfEsT. nockalm-

quintett, eAv, Russkaja u. v. a.

Innere Stadt, graz. Ab 11 Uhr.

PfaRRfEsT dER salvaToRPfaRRE.

Festgottesdienst, anschl. Fest. Robert-Stolzgasse

3, graz. 9.30 Uhr. tel. (0316) 68 11 19

sPoRTlERfEsT des Sportvereins Deutschfeistritz.

Frühschoppen mit der Marktmusikkapelle

Deutschfeistritz-Peggau, anschl.

„Ingrid und die Steirerboys“. Freizeitzentrum,

Deutschfeistritz. 10 Uhr. tel. 0650-426 22 00

kREuzBERgWaRTEfEsT. Frühschoppen mit

der Musikkapelle leutschach. weiters unterhalten

die „Jungen Saggautalern“. Ausstellung

Motocross, Hard enduro, trail etc., Kinderprogramm

und Hupfburg. Kreuzbergwarte,

eichberg-trautenburg. 11 Uhr. tel. (03454) 70 23

BaRfussfEsT. Barfußmesse, Rekordversuch,

Barfußwettlauf, Feuerlauf, Slacklining, Fuß malerei

u. v. m. wenigzell, 9 Uhr. tel. (03336) 22 01-16


KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009 SiEbEn TaGE | 11

fEsT zuR alMRauschBlüTE. gottesdienst,

umrahmt vom Pichler Bläserquartett und den

Kirchenchor Pichl-Mandling. Anschließend

volkstümliche live-Musik auf den Hütten der

Reiteralm, Pichl. 11.15 Uhr. www.pichl.at

schIlchER-laNdPaRTIE. Schuhplattler,

volkstanz und volksmusik; ab 14 Uhr Unterhaltung

mit der Poschkoglmusi. wernersdorf.

Ab 10.30 Uhr. tel. (03466) 432 63

PfaRRfEsT hausMaNNsTäTTEN.

Festgottesdienst, danach Fest am Kirchplatz.

Ab 9 Uhr. tel. (03135) 463 22

PfaRRfEsT MaRIa laNkoWITz. Patronziniumfest

Mariä Heimsuchung mit Festprozession,

gottesdienst. Ab 8.30 Uhr. tel. (03144) 22 89

BRuNch

MusIkfRühsTück. Mit Stefan

Oser (gitarre). iKU, Kunsthaus graz.

Ab 10.30 Uhr. tel. (0316) 80 17-9292

WIEslER-JazzBRuNch. Musik: Old

Stoariegler. grandhotel wiesler, grieskai 4–8,

graz. 11.30–14 Uhr. tel. (0316) 70 66

lITERaTuRBRuNch. Ulli toth liest seine

„wüste(n) texte“. Hilmteich, graz. 10.30 Uhr.

tel. (0316) 32 22 66, www.teichen.at

sEggauER schlossBRuNch. Schlosscafé,

leibnitz. Ab 10 Uhr. tel. (03452) 824 35-7500

sTEIRERBRuNch. Musik: „Fräulein Kathi“.

lorenzhof, weinitzen. 11 Uhr. tel. (03132) 20 33

sPoRT

doBlER MaRkTlauf mit Festakt „gesunde

gemeinde“. Start/Ziel: Mehrzweckhalle, Dobl.

Ab 9 Uhr. tel. 0664-899 29 68, www.dobl.at

BEach vollEy TouR. Freibad, Fürstenfeld.

Sa und So, ganztägig. tel. 0650-416 03 81,

www.spark7beachtour.com

vIa fERRaTa. Klettersteigfestival in der

Ramsau. Ab 8 Uhr: geführte touren; 11 Uhr:

„Skywalk“-Run – erster Klettersteiglauf

weltweit. www.via-ferrata-dachstein.at

PoTPouRRI

fouR ElEMENTs coNvENTIoN. 11 Uhr

Diskussion „Rrriot girls and female Power in

Practise“, 14 Uhr Open Decks, Mics & BBq,

18 Uhr Poetry Slam „Funky, Fresh and Female“.

landesmuseum Joanneum, neutorgasse 45,

graz. www.fourelements.at. Siehe Seite 3!

TIPP RoBocuP 2009. Stadthalle, graz. Mi

bis Sa 9–18 Uhr. www.robocup2009.org. S. 9!

guERIlla gaRdENINg. Joanneum, neutorgasse

45, graz. 13.30 Uhr. tel. (0316) 80 17-9790

PfEIfEN, eine vernachlässigte Kunst. ein Kurs

im Birkenblattblasen, Kunstpfeifen und pfeifenden

Spielereien. Mostschenke „zum Bergbauern“,

Pöls. 13.30 Uhr. tel. (0316) 90 86 35

6. 7. MonTaG

ThEaTER/MusIcal

dER gEsaNg IM fEuERofEN. von Carl Zuckmayer.

Freie waldorfschule, St.-Peter-Hauptstraße

182, graz. 19.30 Uhr. tel. (0316) 40 26 06

dIE NachT dER MusIcals. Zu hören sind

Melodien aus: elisabeth, Cats, Hair, Falco, Romeo

& Julia, König der löwen, Rocky Horror-Show,

Rebecca, Phantom der Oper, uvm. Hotel Böhlerstern,

Kapfenberg. 20 Uhr. tel. (0316) 871 871 11

klassIk/NEuE MusIk

MozaRT PuR. Styriarte. Pierre laurent

Aimard und das Chamber Orchestra of europe

interpretieren Klavierkonzerte von Mozart und

seine Serenade „nachtmusique“. Stefaniensaal,

Congress, graz. 20 Uhr. tel. (0316) 82 50 00

ausTRIaN aRT ENsEMBlE und Anna Maria

Pammer. „good night and joy be wi'ye“. lieder

von Haydn bis Britten. Musiksalon erfurt, Herren-

gasse 3, graz. 19.30 Uhr. tel. 0699-12197373

PoP/Rock/BluEs

TIPP ThE BEllRays. (Punk-)Rock

meets Soul. Support: Shady lanes (graz).

landesmuseum Joanneum, neutorgasse 45,

graz. 20 Uhr. tel. (0316) 80 17-9790

cINEMa BIzaRRE. nach der tour mit lady

gaga sind die fünf Deutschen jetzt auf „we're all

toyZ“ tour in europa unterwegs. Orpheum,

graz. 20 Uhr. tel. (0316) 871 871 11

sPEzIal-TIPP

Punk mit Seele

konzert. Was für eine explosive Mischung

sich aus der Paarung Punk

und Soul ergibt, zeigen nicht nur die

derzeit omnipräsenten Gossip: The

BellRays aus Kalifornien verbinden

dreckigen Garagenrock mit R’n’B.

Live am 6. Juni im Joanneum, Graz. KK

www.KUltURSeRvICe.SteIeRMARK.At | 11

Jazz/WoRld MusIc

vull suPa BaNd (ehem. Die langtaucher).

Fredi lang (trompete), Peter taucher (e-gitarre)

Philipp Kopmajer (drums, vocal) und Michi

Ringer (drums). Kaffeehaus/Bluesbar Flaggl,

Stubenberg. 20 Uhr. tel. (03176) 88 36

kINdER/faMIlIE

RäTsElRallyE im naturpark. treffpunkt

tourismusbüro, Pöllau. 15–17 Uhr.

Anmeldung: tel. (03335) 42 10

vERNIssagE/fIlM

cuT. 25 Jahre Internationale textilkunst. Hofgalerie,

Raiffeisenhof, Krottendorferstraße 81, graz.

19.30 Uhr. tel. (0316) 80 50 71-11. Siehe S. 4!

vIsIoNaRy. Innovativer Film aus Österreich.

16 Uhr: take your time – take my time;

18 Uhr: natasha; 22 Uhr: Sex! Filmzentrum

Rechbauer, graz. tel. (01) 52 60 99 00

NoaRNfülM. ein Film über Anida a noar

mit livemusik der Kultband. Haus der vulkane,

Stainz/Straden. 20 Uhr. www.horizontale.at

fühRuNg

NachTWächTERfühRuNg. Hans Stampfl

führt durch die historische Stadt. treffpunkt:

Museum, Hartberg. 21 Uhr. tel. (03332) 627 81

vollMoNdfühRuNg. Begleitet von Zoopädagogen

durch den nächtlichen Park. tierwelt,

Herberstein. 21 Uhr. Anm.: tel. (03176) 80 777

sPazIERgaNg IN fRühERE zEITEN. Über die

errungenschaften des alltäglichen gebrauches

staunen. volkskundliches Museum, Sonnhofen.

14 Uhr. Anm.: tel. (03335) 42 10

voRTRag/dIskussIoN

JugENdszENEN uNd IhRE zEIchEN.

Im Rahmen von „gute Zeichen – Schlechte

Zeichen“. Rene Molnar (JUZ explosiv) spricht

über Bilder, Symbole, Codes und ihre Deutung.

Heimatsaal, graz. 10 Uhr. tel. (0316) 80 17-9881

BuddhIsMus IM WEsTEN. Der Unterschied

zwischen bedingtem und letztendlichem glück

nach Buddhas lehre. Maxoom Kino, Hartberg.

20 Uhr. www.diamantweg.at

kuRs/WoRkshoP

ThEaTER – lIvE! Zweitägiger Impro-workshop

der Megaphon-Uni. theater im Bahnhof, graz.

10–14.30 Uhr. Anm.: tel. 0676-880 15 660

fEsT

soMMER gRaz – 55Plus. eröffnung der

veranstaltungsreihe für SeniorInnen im Sommer

durch elke edlinger. Musik: turnauer Dreigesang.

neuer Merkur-Saal, neutorgasse 53, graz.

10 Uhr. tel. (0316) 872-6392


12 | SiEbEn TaGE

7. 7. DiEnSTaG

KUltURSeRvICe SteIeRMARK

ThEaTER/klEINkuNsT

dER gEsaNg IM fEuERofEN. von Carl Zuckmayer.

Freie waldorfschule, St.-Peter-Hauptstraße

182, graz. 19.30 Uhr. tel. (0316) 40 26 06

alfREd doRfER. „Fremd“. Mit Peter Hermann,

günter Paal und lothar Scherpe. Kasemattenbühne,

graz. 20 Uhr. tel. (0316) 871 871 11

lITERaTuR

das flaTTERMäuschEN. eine geschichte

von Dario Fo, erzählt von Hannes Feurer. Musikschule,

Feldbach. 19 Uhr. tel. (03152) 22 02-26

klassIk/NEuE MusIk

faMIlIy affaIRs. Styriarte. valerie Aimard

und Pierre-laurent Aimard interpretieren

Beethoven und Mendelssohn. Stefaniensaal,

Congress, graz. 20 Uhr. tel. (0316) 82 50 00

PoRgy aNd BEss. Styriarte. Folk Opera von

gershwin. Helmut-list-Halle, graz. einführung:

18 Uhr, Konzert 19 Uhr. tel. (0316) 82 50 00

PoP/Rock/BluEs

ThE aggRolITEs. Dirty Reggae (Hellcat/

epitaph, los Angeles). p.p.c., graz. 20 Uhr.

tel. (0316) 871 871 11, www.zeiger.com

MoNkEys fIvE. Die Hausband des „three

Monkeys“ spielt die größten Hits. three

Monkeys, graz. 21 Uhr. tel. 0660-460 37 97

WIllI.B. Zwei rüstige Herrn aus dem Salzkammergut,

deren lebenselixier der Blues ist.

Jörg's Beisl, Hauptplatz 50, Irdning. 20.30 Uhr.

tel. 0664-263 93 71

NExT gENERaTIoN warm Up. All Shall Perish,

So I Sin, Unhale, vinegar Hill. KuKe, leoben.

Ab 18 Uhr. www.next-generation-openair.at

fühRuNg

TalkIN’ BouT. „Ich sag’ dir meine Meinung!“.

Statements im öffentlichen Raum. Diskussion

und kurzer Stadtspaziergang. Joanneum,

neutorg. 45, graz. 18 Uhr. tel. (0316) 80 17-9790

sINgEN/MusIzIEREN

EvERgREEN-aBENd. Babenbergerhof,

graz. 20.30 Uhr. tel. (0316) 71 13 18

sTaMMTIsch füR zIThER. Café Porta di

Ferro, graz. 19.30 Uhr. tel. 0676-336 24 82

säNgER- & MusIkaNTEN-Stammtisch. gH

Kirchsteiger, lechen. 19 Uhr. tel. (03338) 24 80

sINg Ma' WIEdER. Prälatenhaus, Judendorf-

Straßengel. 19.30 Uhr. tel. 0676-360 12 91

lusT auf sINgEN. Häuserl im wald,

gersdorf. 19.30 Uhr. tel. (03685) 233 61

IM INTERNET

weitere Infos zu allen events:

www.kleinezeitung.at/events

kINdER/faMIlIE

MIT dEM hEuWagEN zum Almfrühstück.

Bauernhof Sperl vlg. Schleifer, Mariahof. 9 Uhr.

Anmeldung: tel. (03584) 20 05

laMaWaNdERuNg. Durch wald und Feld

mit zwei lamas. Dauer ca. 3 Stunden.

treffpunkt: Moarhof in Hitzmannsdorf. 10 Uhr.

Anmeldung bis 8.30 Uhr (03586) 2276

kElTIschEs NoREIa. „versunkenes Atlantis

der Alpen“. eine geschichtswanderung zu einer

versunkenen Stadt. Museum, noreia. 14 Uhr.

Anmeldung bis 11 Uhr: tel. (03586) 2264.

TalksTEINschNITzEN. Jugend- und

Familiengästehaus, Marktstraße 603, Pöllau.

15 Uhr. Anmeldung: tel. (03335) 42 10

EsElWaNdERuNg. Mit den drei eseln und

Pony Maxl auf die Alm. Dauer: ca. 2 Stunden.

treffpunkt: tonnerhütte, St. lambrecht. 10 Uhr.

Anmeldung bis 9 Uhr: tel. (03586) 30077

kINg of sloTTER. Strategiespiel für Kids ab

neun Jahren. Jugendhaus area52, Franz-Pichler-

Straße 17, weiz. 15 Uhr. tel. (03172) 23 19-200

voRTRag

zWIschEN dEMokRaTIsIERuNg und

Autoritarismus. vortrag von thomas Schmidinger

(Institut für Politikwissenschaft wien,

leeZA) zur aktuellen lage im Irak abseits der

medialen Inszenierung. Anschl. Soli-Party.

Augartenkino, graz. 19 Uhr. www.sj-graz.at

KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009

vERNIssagE/kuNsT

sTEIRIschEs kuNsT-quaRTETT.

Ölbilder, Aquarelle, Zeichnungen, grafiken,

Skulpturen von Friedrich Aduatz, Hans J.

Fürpass, Reno ernst Jungel, Heinrich Pölzl.

Kunsthandel Bachlechner, Bürgergasse 5,

graz. 18 Uhr. tel. 0650-990 87 22

aRTalog. europäische Jugend im Dialog

ohne grenzen. Joanneum, neutorgasse 45,

graz. 19.30 Uhr. tel. (0316) 80 17-9790

aNIkó RoBITz. Künstlerinnengespräch

(in englischer Sprache) mit der Preisträgerin

des Cultural City network graz-Awards. Club

der Amateurfotografen, Klosterwiesgasse 35/K,

graz. 20 Uhr. tel. (0316) 81 69 75 28

fIlM

PIoNEER. „Die Soldatin und das Schöne“.

Filmprojekt von Sarah Foetschl, frau mag rosa

pink und Miriam Mone. Joanneum, neutorg. 45,

graz. 20.30 Uhr. tel. (0316) 80 17-9790

vIsIoNaRy. Innovativer Film aus Österreich.

16 Uhr: „Metafilm“; 18 Uhr: „Somewhere else“;

22 Uhr: „A tribute to Mara M!“ Filmzentrum

im Rechbauer, graz. tel. (01) 52 60 99 00

fREIlufTkINo. „MA 2412“. Franziskaner -

platz, graz. 21 Uhr. www.kleinezeitung.at/kino

EyEs oN ... Summer in the City. „D’Artagnans

tochter“ mit Philippe noiret. Schubertkino, graz.

21 Uhr. tel. 0650-22 606 32. Siehe Seite 5!

kINo aNdERs: RElIgulous. eine Dokumentation

von larry Charles. Diesel Kino,

gleisdorf. 20 Uhr. tel. (03112) 364 84

fEsT/PaRTy

sulMsEE-PaRTy im Freizeitparadies

Sulmsee ab 19 Uhr, ab 23 Uhr im

niteflight leibnitz. www.niteflight.at

la luNa. vollmondfest von und für

Künstler zum 40. Jahrestag der Mondlandung.

Performance von Richard ludersdorfer, Figurentheater

von elfi Scharf und eine Ausstellung

der Kunstschule KO. Hof des weberhauses,

weiz. 19 Uhr. tel. (03172) 23 19-621

ausflug/WaNdERuNg

ERNähRuNgs-BERaTuNg im (vorüber-)

gehen. wanderung auf die Massenburg mit

Infos auf Schritt und tritt. treffpunkt: Männerberatung

leoben, 18 Uhr. tel. 0664-15 123 21

MuRTalBahN. Abfahrt: Bhf Murau, 12.50 Uhr.

Rückfahrt: tamsweg, 16.15 Uhr. tel. (03532) 22 31

BIoNIk-TREkkINg-TouR. ein grenzgang

zwischen natur und technik auf den Spuren

von leonardo da vinci und Co. Oberberger Alm,

St. Marein/nmkt. 8 Uhr. Anm.: tel. (03584) 20 05

MEdITaTIvE vollMoNdWaNdERuNg.

treffpunkt: gemeindezentrum, thannhausen.

19 Uhr. Anmeldung: tel. (03172) 23 19-660


KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009 SiEbEn TaGE | 13

8. 7. MiTTwoch

ThEaTER/klEINkuNsT

dIE vERflIxTE alMNachT. ländlicher

Schwank nach g. Horst. Pfarrhof St. vinzenz,

graz. 19.30 Uhr. tel. (0316) 58 24 02

dER gEsaNg IM fEuERofEN. von Carl Zuckmayer.

Freie waldorfschule, St.-Peter-Hauptstraße

182, graz. 19.30 Uhr. tel. (0316) 40 26 06

MIkE suPaNcIc als „Jesus Mike Superstar“.

Die Brücke, grabenstraße 39a, graz. 20 Uhr.

tel. (0316) 67 22 48

WIE MaN kaRRIERE MachT. Komödie

von Alexandr n. Ostrovskij mit dem ensemble

Schloss-Spiele Reinthal. taggerhof, Kainbach.

20 Uhr. tel. 0664-322 54 32

das vERRuchTE doRf. Sommertheater

des KultURkreis St. Johann i. S. Saggautaler -

halle, St. Johann im Saggautal. 20.20 Uhr.

tel. 0664-191 33 33

RuNNINg TschEchoW. Drei Komödien von

Anton tschechow: „Über die Schädlichkeit des

tabaks“, „Der Heiratsantrag“ und „Der Bär“.

Schlosstenne, wies. 20 Uhr. tel. (03465) 70 38

BaRfuss IM PaRk. wildoner Schlossbergspiele.

Komödie von neil Simon. Schloßberg,

wildon. 20.15 Uhr. tel. 0664-172 69 84

shoW/MusIcal

dIE NachT dER MusIcals. Melodien aus:

elisabeth, Cats, Hair, Falco, Romeo & Julia,

König der löwen, Rocky Horror-Show, Rebecca,

Phantom der Oper, uvm. Kasemattenbühne,

Schloßberg graz. 20 Uhr. tel. (0316) 871 871 11

Jazz/WoRld MusIc

suMMERTIME. Styriarte. A tribute to george

gershwin mit „Singer pur“. Helmut-list-Halle,

graz. 20 Uhr. tel. (0316) 82 50 00

agaTa PIsko & MaRTIN schaBERl.

„Jazz im generalihof“ mit Agata Pisko (vocal),

Martin Schaberl (frame & electric guitars),

Bertl Mayer (harmonica) und valentin Czihak

(double bass). generalihof, Herrengasse,

graz. 19.30 Uhr. tel. 0664-455 37 70

JazzsTaMMTIsch. Café Alpha, Moserhofgasse

56, graz. 21 Uhr. tel. (0316) 83 03 52

TIPP sTEWaRT sukuMa & Band nkhuvu.

Special guest: w. Puntigam. Afro-Pop aus

Mosambik. Zentrum, Feldbach. 20 Uhr.

tel. (0316) 871 871 11, tel. 0664-383-9999

chöRE/dIvERsEs

zauBER dER BlasMusIk mit der elIn

Stadtkapelle weiz und dem Zauberkünstler

Paul Sommersguter. Südtirolerplatz, weiz.

19.30 Uhr. tel. (03172) 23 19-628

sTEIRIschE MusIk. Sänger- und Musikantenstammtisch.

Café Morgan, Kapellenstraße 28a,

graz. 20 Uhr. tel. (0316) 27 15 95

sElBER sINgEN. grazer Sommerchor.

geprobt wird zu einer Zeit, in der die meisten

anderen Chöre pausieren. Mariahilfer Kirche,

Mariahilferplatz 3, graz. 19 Uhr. Anmeldung

bis 8. Juli erforderlich: tel. 0650-747 31 50

kINdER/faMIlIE

das klEINE Ich BIN Ich. eine Produktion

des theater ASOU nach dem Bilderbuch von

Mira lobe für Kinder ab vier Jahren. Paradeishof,

graz. 16 Uhr. www.theaterasou.at

MaRIa-hIlf-klosTERfühRuNg. Rätseltour

durch die Mariahilferkirche für Kinder von 4 bis

12 Jahren. Diözesanmuseum, Mariahilferplatz 3,

graz. 15 Uhr. Anmeldung: tel. (0316) 71 39 94

haNs IM glück. geführtes wandermärchen.

treffpunkt: Bauernmuseum, Mühlen. 10.30 Uhr.

Anmeldung: tel. (03586) 22 51

koMM' IN dIE WElT dER sagEN und

Märchen. Die geheimnisse der Sagen und

Märchen des naturparks Pöllauer tal entdecken.

treffpunkt: tourismusbüro, Pöllau. 19 Uhr.

Anmeldung unbedingt erforderlich bis 16 Uhr

des vortages, tel. (03335) 42 10

vERNIssagE

BRaNko koNIcEk. „Zwischenwelten“.

Fotogalerie des grazer Rathauses, landhausgasse

2, graz. 18.30 Uhr. tel. (0316) 81 69 75-28

sPEzIal-TIPP

Musikalisches Mosaik

konzert. Afro-Pop aus Mosambik,

gewürzt mit Einflüssen aus traditioneller

Folklore, Jazz und Rock:

Stewart Sukuma gastiert mit seiner

Band am 3. Juli in Stainach und am

8. in Feldbach. Special Guest: Der

gebürtige Steirer Werner Puntigam. Pn

www.KUltURSeRvICe.SteIeRMARK.At | 13

fIlM

RockIN' MovIEs. „Rockin’ Movies Award

2009“; eröffnungsfilm „queen in Ukraine“

(weltpremiere Director’s Cut). landhaushof,

graz. 20.30 Uhr. Siehe Seite 4!

EyEs oN ... suMMER IN ThE cITy.

40 Years of Monty Python's. „Der Missionar“

(Richard loncraine, 1982). Schubertkinohof,

graz. 21 Uhr. tel. 0650-22 606 32. Siehe S. 5!

vIsIoNaRy. Innovativer Film aus Österreich.

16 Uhr: „(Hi)Stories“; 18 Uhr: „nightstill/

Bellavista“; 22 Uhr „Sex!“. Filmzentrum im

Rechbauer, graz. tel. (01) 52 60 99 00

fühRuNg/RuNdfahRT

fIxfühRuNg IM MuWa. MUwA, Friedrichgasse

41, graz. 16 Uhr. tel. (0316) 81 15 99

caBRIo-Bus. Mit Führung der grazguides.

Stadtrundfahrt täglich außer Samstag, 11 Uhr.

vollmondfahrt: Mi, 20.30 Uhr. Abfahrt: Kunsthaus,

graz. Anmeldung: tel. (0316) 80 75-0

ölMühlE faNdlER. Führung durch

die Mühle, beim Pressen zusehen und

die Öle verkosten. Ölmühle Fandler, Sonnhofen.

11 Uhr. Anmeldung: tel. (03335) 42 10

voRTRag/dIskussIoN

REfERENz uNd aBsTRakTIoN im

werk von Annette Kelm. vortrag im vorfeld

der Ausstellung von Yilmaz Dziewior,

Direktor des Kunsthaus Bregenz. Space04,

Kunsthaus graz. 18 Uhr. tel. (0316) 81 55 50

TIERE uNd IhRE REchTE. AtMB-Café mit

Martin walzel. neutorcafé, neutorgasse 50,

graz. 18.30 Uhr. tel. (0316) 58 13 20

EINsaM, zWEIsaM, dREIsaM? ehe und

Affäre: Betrachtungen über den Seitensprung.

nur für Männer! MännerKaffee im volksgartenpavillon,

graz. 19 Uhr. tel. 0699-10 96 33 04

BuddhIsMus IM WEsTEN. Rotkreuz-

Dienststelle, Feldbach. 20 Uhr.

www.diamantweg.at

ausflug/WaNdERuNg

gEfühRTE WaNdERuNg entlang des

weinbergweges. treffpunkt: Kurpark, Bad gams.

14 Uhr. voranmeldung: tel. 0650-26 30 500

BEsuch IM BauERNMusEuM,

Mühlen. 9 und 13 Uhr. tel. (03586) 22 08

MuRTalBahN. „Rad-Dampfer“ zwischen

Murau und tamsweg. Fahrradmitnahme gratis!

Bahnhof, Murau. 10.15 Uhr. tel. (03532) 22 31

sPoRT

TaIJI füR allE. Freies Üben, keine

Anmeldung erforderlich! treffpunkt: Passamtswiese

graz, 18 Uhr und Stadtpark Am glacis

leoben, 18.30 Uhr. tel. 0650-300 77 50


14 | SiEbEn TaGE

9. 7. DonnErSTaG

KUltURSeRvICe SteIeRMARK

ThEaTER

dIE vERflIxTE alMNachT. ländlicher

Schwank nach g. Horst. Pfarrhof St. vinzenz,

graz. 19.30 Uhr. tel. (0316) 58 24 02

doN JuaN. landsberger Sommernachtsspiele.

Schlosshof Frauenthal, Ulrichsberg, Deutschlandsberg.

20.30 Uhr. tel. (03462) 69 34

dER gEIzIgE. Premiere. Komödie von

Molière. Hauptplatz, Frohnleiten. 20.30 Uhr.

tel. (03126) 23 74, tel. 0699-12 33 63 19

dER REIgEN. Steinbauer & Dobrowsky

bestreiten Schnitzlers ewig junges Karussell

ums älteste thema der welt zu zweit.

Schloss Dornhofen, Hart-Purgstall. 20 Uhr.

tel. (0316) 871 871 11, tel. 0664-527 11 00

dIE JacoBI-vERschWöRuNg. Komödie

von Steffi Kammermeier. ein köstliches

verwirrspiel um ehescheue Männer und

heiratswillige Frauen. theater im Bauernhof,

St. Josef. 20.30 Uhr. tel. (03136) 814 62

BaRfuss IM PaRk. Komödie von

neil Simon. wildoner Schlossbergspiele.

20.15 Uhr. tel. 0664-172 69 84

lITERaTuR

PoEsIE IN dIE sTadT! Auftaktveranstaltung

der Poesie-Plakat-Aktion von literaturhaus.net.

thema ist China, ehrengast der Frankfurter

Buchmesse 09. Mit: Xi Chuan (in Beijing lebende

chinesische lyriker und Kurator) und Marc

Hermann (Sinologe und Übersetzer). literaturhaus,

graz. 20 Uhr. tel. 0676-671 01 66

höR- uNd sEEBühNE. lyrisches von

gertrude grossegger und volks- und weltmusik

von „Part of Broadlahn“. ORF-Park, Marburgerstraße

20, graz. 20 Uhr. tel. (0316) 470

klassIk/NEuE MusIk

fRIEdE dEN hüTTEN. Styriarte. Alexander

Melnikov (Klavier) interpretiert Schumanns

Kinderszenen und Chopins „Revolutionsetude“;

Christoph Bantzer liest aus Büchners

„Hessischem landboten“ und aus „Dantons

tod“. Schloss eggenberg, graz. 20 Uhr.

tel. (0316) 82 50 00

TIPP BEINg gIdoN kREMER. „Aufstieg

und Fall des klassischen Musikers“. Mit gidon

Kremer und Kremerata Baltica. laßnitzhaus,

Deutschlandsberg. 19 Uhr. tel. (03462) 35 64

davId gEgEN golIaTh. Orgelwettstreit.

werke für zwei Orgeln, für vier Hände, für vier

Füße. Hee-Jung Min und Matthias Maierhofer an

der verschuerenorgel und dem Allgäuer-Orgelpositiv.

Pfarrkirche, St. Peter am Kammersberg.

19.30 Uhr. tel. (03536) 82 62

IM INTERNET

weitere Infos zu allen events:

www.kleinezeitung.at/events

PoP/Jazz/WoRld

gIlBERTo gIl. „Here and now“. Kasematten,

graz. 20 Uhr. tel. (0316) 871 871 11. Siehe S. 3!

PaRadEIs NoW! Irishband Boxty und

Chor „Jedesmal anders“. Paradeishof, graz.

19.30 Uhr. tel. 0699-10 78 86 01. Siehe S. 5!

JIMI d. Single-Präsentation. live on Stage:

Jimi D & naked vibrations, on the Decks:

Skamaican tunes Soundsystem. p.p.c., graz.

20 Uhr. www.myspace.com/jimmidi

RIcaRdo WhEElock. einzige elektro-Band

nicaraguas. Hypnotische Beats, exotische grooves,

nicaraguanische volkslieder, Avantgarde-

Blues. iKU, graz. 21 Uhr. tel. (0316) 35 21 93

olIvER WIMMER & Band. „14 Hours“-tour.

Kunsthaus, weiz. 19 Uhr. tel. (0316) 871 871 11

R&B ExPlosIoN. Rhythm and Blues mit

Sax gordon, Alex Schultz, Raphael wressnig

und lukas Knöfler. Buschenschank Kolleritsch,

Hauptplatz 4, Mureck. 20 Uhr. tel. (03472) 22 33

sINgEN/MusIzIEREN

BoRduNMusIk-sTaMMTIsch. Marien-

bräu, graz. 20 Uhr. tel. (0316) 81 40 21

INTERkulTuREllER MusIksTaMMTIsch.

Andrä Foyer, graz. 19.30 Uhr. www.iku-musi.info

säNgER- & MusIkaNTENsTaMMTIsch.

vulkanlandstadl, tieschen. 19 Uhr.

tel. (03475) 22 74

sPEzIal-TIPP

Komik und Klassik

konzert. Nach „Being Nikolaus

Harnoncourt“ im Stadtmuseum

Graz kommt nun „Being Gidon

Kremer“: Der Star-Violinist zeigt

sich mit „seiner“ Kremerata Baltica

von der komödiantischen Seite.

Am 9. Juli in Deutschlandsberg. ReUteRS

KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009

kINdER/faMIlIE

dIE gEggIs. theater Asou bringt ein Stück

nach Mira lobe ab vier Jahren. Paradeishof,

graz. 16 Uhr. www.theaterasou.at

a-sEITE. Programm für Kinder von 6 bis 10

Jahren in der Ausstellung „Schere-Stein-Papier“.

Kunsthaus, graz. 15 Uhr. tel. (0316) 80 17-9200

kasPERl MachT uRlauB. Pfarre gösting,

graz. 15.30 Uhr. tel. 0664-562 76 23

ENdlIch fERIEN. Kinder-Mitmachkonzert

mit Bernhard Fibich. europasaal, weiz.

16 Uhr. tel. (03172) 22 27

kuNsT/fIlM

aNNETTE kElM. vernissage. Camera

Austria, graz. 18 Uhr. tel. (0316) 81 55 50

haNNa schEIBENPflug. vernissage. „Steinzeit

– weil ich nicht im glashaus sitze“. Blaues

Atelier, graz. 19 Uhr. tel. 0650-817 16 10

RockIN' MovIEs. weltpremiere „woodstock

und wir“; „3 Days of Peace and Music“; „My

generation“. Bonus: woodstock in Österreich.

landhaushof, graz. 20.30 Uhr. Siehe S. 4!

1 MoRd füR 2 (K. Branagh, 07). Franziskanerpl.,

graz. 21 Uhr. www.kleinezeitung.at/kino

lERoy (D 07). „Cinema europe“. Schubertkinohof,

graz. 21 Uhr. tel. 0650-22 606 32. Siehe S. 5!

vIsIoNaRy. 16 Uhr: „natasha“; 18 Uhr:

„take your time – take my time“; 22 Uhr:

„A Sound Odyssee!“. Filmzentrum im

Rechbauer, graz. tel. (01) 52 60 99 00

kINo aNdERs: RElIgulous.

ein Film von larry Charles. Diesel Kino,

leibnitz. 20 Uhr. tel. (03452) 841 10

voRTRag/fühRuNg

EIN sTück voM glück. Ungewöhnliche

Zugänge zum Armsein und Reichsein.

vom Helfen und geholfen werden. Megaphon

im Auschlössl, Friedrichgasse 36, graz.

18.30 Uhr. tel. (0316) 80 15-655

1809 – schlossBERg – 2009.

Führung in der reihe „graz für grazer“.

treffpunkt: Schloßbergbahn-Berg station,

graz. 17 Uhr. tel. (0316) 58 67 20

NosTalgIschER sPazIERgaNg.

tourismusbüro, Bad gleichenberg. 14 Uhr.

tel. (03159) 22 03

BuddhIsMus IM WEsTEN. Dachbodentheater,

voitsberg. 20 Uhr. www.diamantweg.at

sERvIcE

senden sie Ihre Termine an:

Mag. nina Müller, Christine Resch

e-Mail: events@kleinezeitung.at

Fax: (0316) 875-44 04

Redaktionsschluss: Mittwoch, 17 Uhr


KleIne ZeItUng

teRMIne 3.–9. JUlI 2009 SiEbEn TaGE | 15

gRaz

foRuM sTadTPaRk. Bis 7. Aug.: J. Kirsch & B.

Hosa. Di bis So 14–18 Uhr. tel. (0316) 82 77 34

fRIda & fREd. Bis Februar 2010: „voll abgefahren!“

Mo/Mi/Do 9–17, Fr 9–19, Sa/So 10–17 Uhr.

Fried rich gasse 34. tel. (0316) 872–77 00

gRazER kuNsTvEREIN. Bis 5. Sept.: nora

Schultz & Pernille Kapper williams. Di bis Sa

10.30–18 Uhr. Mariahilferstr. 2. tel. (0316) 834141

laNdEsMusEuM JoaNNEuM

Joanneum. Bis 16. August: „absolutely free“.

Di bis So 10–18, Do bis 22 Uhr. neutorgasse 45.

tel. (0316) 8017-98 60

kunsthaus. Bis 30. August: „Schere – Stein

– Papier“. Pop-Musik als gegenstand Bildender

Kunst. Di bis So 10–18 Uhr. tel. (0316) 8017-92 00

künstlerhaus. Bis 12. Juli: grazer Künstlerbund

– „Azzurro“. Mo bis Sa 10–18 Uhr, So 10–13 Uhr.

Burgring 2. tel. (0316) 82 73 91

Neue galerie. Bis 6. Sept.: „Akzent Ungarn“.

Bis 6. Sept.: Robert wilson – „vOOM Portraits“.

Bis 26. Juli: wendelin Pressl. Bis 6. Sept.: Jorrit

tornquist. Di bis So 10–18 Uhr. tel. (0316) 829155

schloss Eggenberg. Bis 4. Oktober:

„Mythos Rom“. Münzkabinett: Bis 11. April:

„erzherzog Johann, der Ausgezeichnete“.

Di bis So 10–18 Uhr. tel. (0316) 58 32 64

volkskundemuseum. Bis 26 Oktober:

„gute Zeichen – Schlechte Zeichen“.

Di bis So 10–17 Uhr. tel. (0316) 8017-98 99

MINoRITEN. Bis 10. Juli: Fritz ganser – „Sprachbilder“

und Peter Hutter „Buchobjekte“. Mo bis Fr auSSTEllunGEnIN

10–18 Uhr. Mariahilferplatz 3. tel. (0316) 71 11 33

MuWa. Bis 31. Aug.: Fritz Ruprechter –

„ever tried, ever failed …”. Mo und Mi bis Sa

14–18.30 Uhr. Friedrichg. 41. tel. (0316) 81 15 99

sTadTMusEuM. Bis 28. Feb. 10: „Being nikolaus

Harnoncourt“. Bis 6. Sept.: Marianne lang.

Bis 5. Oktober: „Islands + ghettos“. Di bis So

10–18 Uhr. Sackstraße 18. tel. (0316) 872-76 00

galERIE aRTEPaRI. verlängert bis 17. Juli:

Markus wilfling. Mo bis Fr 14–17 Uhr. Peter

tunner-gasse 60. tel. 0676-519 00 66

BuNdEsdENkMalaMT. Bis 28. Juli: Susanne

wechtitsch, Stefanie grüssl. Mo bis Fr 8–15 Uhr.

Schubertstraße 73. tel. (0316) 36 72 56

aRTElIER coNTEMPoRaRy. Bis 10. Juli:

gruppenausstellung „2.1.l 4“. Di bis Fr

12–18 Uhr. griesgasse 3. tel. (0316) 83 44 11

galERIE EBENsPERgER. Bis 12. Sept.:

gruppenausstellung. Di bis Fr 12–18.30, Sa

10–14 Uhr. Mehlplatz 1. tel. (0316) 22 57 12

galERIE EugEN lENdl. Bis 10. Juli: „Das

ganze und seine gegenteile“. Di bis Fr 14–19 Uhr,

Sa 10–13 Uhr. Bürgerg. 4. tel. (0316) 82 55 14

kuBEg. Bis 31. Oktober: erika lässer-Rotter und

Felicitas Fallmann. Mo bis Do 9–15, Fr 9–14 Uhr.

Plüddemanngasse 45. tel. (0316) 22 84 45

kuNsTgaRTEN. Bis 24. Juli: victor velculescu

und Jürgen Rajh – „trAUM: KOMPOSItIOnen“.

Bis 31. Dez.: lore Heuermann – „In die welt:

aus mir“. Fr 18–19.30, Sa 15.30–18 Uhr.

Payer-weyprecht-Str. 27. tel. (0316) 26 27 87

kuNsThaNdEl BachlEchNER. 7. Juli

(18 Uhr) bis 25. Juli: „Steirisches Kunst-quartett

(teil 2) “. (teil 1 noch bis 4. Juli). Di bis Fr 11–18,

Sa 10–13 Uhr. Bürgerg. 5. tel. 0650-990 87 22

kuNsTvEREIN MEdIENTuRM. Bis 5. September:

„Das blaue licht“. Di bis Sa 10–13 Uhr, Mi bis

Fr 15–18 Uhr. Josefigasse 1. tel. 0664-39 35 718

galERIE lEoNhaRd. Bis 11. Juli: gottfried

Fabian. Mo bis Fr 15–18.30, Sa 9.30–12.30 Uhr.

leonhardstraße 3. tel. (0316) 38 45 37

RaIffEIsENhof. 6. Juli (19.30 Uhr) bis 29. Juli

„Cut“ – 25 Jahre Intern. textilkunst. Bis 15. Juli:

Sonja Joseph – „Seensucht“. Mo bis Sa 8–19 Uhr.

Krottendorferstr. 81. tel. (0316) 80 50 71-11

. Bis 31. Juli: „selected: 10 Years

of Rotor“. Mo bis Sa 10–18 Uhr. volksgarten -

straße 6a. tel. (0316) 688 306

galERIE sTaudINgER. Bis 12. Juli: Berenike

wasserthal-Zuccari – „wunderkammer des

Staunens“. Hasnerplatz. tel. 06888-21 28 01

schauMBad. 5. Juli bis 15. Juli: „schaumbad

workOut“. täglich 15–19 Uhr. Starhemberggasse

4. tel. 0650-95 90 513

uNI gRaz. Bis 3. Okt.: „Unter dem Feigenblatt“.

Mo bis Do 9–15 Uhr, Fr 9–12 Uhr. gipsmuseum,

Universitätsplatz 3/2. tel. 0650-93 50 225

galERIE zWIschENBIldER. Bis 20. Juli:

„Kunst schafft Aussichten“. Mo bis Fr 9–17 Uhr.

Schmiedgasse 26. tel. (0316) 82 71 22

ouT of gRaz

adMoNT. Bis 8. nov.: „natur – Die Schöpfung

ist nicht vollendet“ und die Prinzhorn-Collection.

täglich 9–17 Uhr. Stift. tel. (03613) 23 12-601

Bad aussEE. Bis 31. Okt.: erzherzog Johann

und Anna Plochl. tägl. 10–12 und 15–18 Uhr.

Kammerhofmuseum, tel. (03622) 537 25-13

dEuTschlaNdsBERg. 2. Juli (19 Uhr) bis

19. Juli: „Meisterwerke aus Österreich“. Bis 15.

nov.: „vom waldglas zum ersten Industrieglas“.

tägl. 10–19 Uhr. Burgmuseum. tel. (03462) 5602

dEuTschfEIsTRITz. Bis 30. September:

gerald Brettschuh – „Hans, Johann und andere“.

Köpfe und Körper. Mo bis Fr 14–17 Uhr, Sa und

So 10–17 Uhr. Sensenwerk. tel. (03127) 42200

fEldBach. Bis 19. Juli: „Kunst aus

Feldbach“ (teil I). Di bis So 11–18 Uhr.

Kunsthalle. tel. (03152) 2202-26

fohNsdoRf. Bis 22. Juli: tilde Anna Jäger

– „eine andere welt“. Schloss gabelhofen.

Durchgehend geöffnet. tel. (03573) 55 55

füRsTENfEld. Bis 1. August: Bruno gironcoli/

Martha Jungwirth. Mo bis Sa 8–18 Uhr.

galerie gölles. tel. 0664-26 45 975

www.KUltURSeRvICe.SteIeRMARK.At | 15

gRoss-sT. floRIaN. Bis 30. August:

„RauchZeichen“. Di bis So 10–17 Uhr.

Feuerwehrmuseum. tel. (03464) 88 36.

(teMl lieboch: Bis 26. Okt.: Ausstellung

teil II. Mi bis So 10–17 Uhr)

glEIsdoRf. 3. Juli (18 Uhr) bis 10. Oktober:

„leben im Sonnenzeitalter“. Di bis Fr 10–17 Uhr,

Sa 10–12 Uhr. MIR. tel. (03112) 2601-410

haRTBERg. Bis 31. Dezember: Diesseits/

Jenseits – Die Kultur des Abschieds. Mi bis So

10–16 Uhr. Museum. tel. (03332) 660 01

hERBERsTEIN. 4. Juli (11.30 Uhr) bis 13. Sept.:

gunter Damisch. Bis 2. nov.: eva & Adele, Rudolf

Kedl und gerhardt Moswitzer – „3 Positionen“.

Bis 2. nov.: gustav Januš, Roswitha wulz,

Birgit Zinner, georg Planer. tägl. 10–17 Uhr.

gironcoli-Museum. tel. (03176) 88 25-0

kaPfENBERg. Bis 2. August: „Kopftuch-

kulturen“. Mo bis Do 9–11.30 & 14.30–18 Uhr,

nur Do bis 19.30, Fr 9–11.30, Sa/So 14.30–18 Uhr.

KUlturZentrum. tel. (03862) 225 01-12 42

köflach. Bis 28. August: Anna Rogler-

Kammerer. Di bis So 10–17 Uhr. Kunsthaus.

tel. (03144) 25 19-780

lEoBEN. Bis 26. Oktober: „Das gold der Steppe“.

täglich 9–18 Uhr. Kunsthalle. Info: tel. (03842)

4062-408, tickets: tel. (0316) 871 871 11

sT. loRENzEN. Bis 31. Okt.: Steir. turmuhren

aus fünf Jh. Di bis Sa 11–12 u. 14–16 Uhr, So

15–17 Uhr. Festenburg. tel. 0664-375 88 88

MüRzzuschlag. Bis 12. Juli: Hans Kupel-

wieser. Bis 27. September: „Feedbackstage“.

Do bis Sa 10–18 Uhr, So 10–16 Uhr.

kunsthaus muerz. tel. (03852) 562 00

Pöllau. Bis 31. Juli: „Deutsch-polnisch-

österreichische Freundschafts-Sonder -

ausstellung“. Fr bis So 14.30–18 Uhr. Puppen- u.

Spielzeugprivatmuseum. tel. 0650-64 20 462

sPIElBERg. Bis 3. Oktober: „geschlossene

gesellschaft?“. Do 9–15 Uhr, Fr bis So u. Feiertag

13–19 Uhr. Pumpenhaus. tel. (0316) 8017-9400

sTIfT REIN. Bis 6. Jänner: „Reisen bis zu

den Sternen“. Führungen tägl. 10.30 Uhr,

Stiftsführung 13.30 Uhr. tel. (03124) 516 21

schloss sTaINz. Bis 31. Oktober:

„modellhaft. erzherzog Johann“.

Di bis So 9–17 Uhr. tel. (03463) 27 72-34

schloss TRauTENfEls. Bis 31. Okt.: „Federn

machen vögel. von Sängern, Aasfressern & Sturzpiloten“.

täglich 10–17 Uhr. tel. (03682) 222 33

sEckau. Bis 25. August: „cantiones profanae“.

täglich 10–16 Uhr. Bis 26. Oktober: „welt der

Mönche 09“. Abtei Seckau. tel. (03514) 5234-0

sT. ulRIch IM gREITh. Bis 9. August:

„Die Phantasten“ – Sammlung Infeld. Mi bis So

10–17 Uhr. greith-Haus. tel. (03465) 20200

zElTWEg. Bis 18. Oktober: Militärluft-

fahrtausstellung. Di bis So 9–17 Uhr.

Fliegerhorst. tel. (03577) 25510


KULTUR

S O M M E E R

R

Kultursommer 2009

Jazz Sommer Graz

Jazzgrößen zu Gast in Graz

Graz, 9. Juli bis 1. August

Informationen und Karten:

Kleine Zeitung-Ticket, Schönaugasse 64,

8010 Graz,Tel. (0316) 871 871 11

Herberstein

Tierisch gute Unterhaltung in Herberstein

Tierwelt u. Gartenschloss Herberstein, bis 2.November

Informationen und Karten:

Tel. (03176) 80 777, info@tierwelt-herberstein.at

www.tierwelt-herberstein.at

Neuberger Kulturtage

Große Musik von Haydn bis Heltau

Neuberg an der Mürz, 11. bis 26. Juli

Informationen und Karten: Claudia Steinacher,

Hauptpl. 8, 8692 Neuberg a. d. Mürz,Tel. 0664-43 45

236, kartenbuero@neuberger-kulturtage.org

Federn machen Vögel

Landschaftsmuseum in Schloss Trautenfels,

bis 31. Oktober

Informationen und Karten: Tel. (03682) 22 2 33,

trautenfels@museum-joanneum.at,

www.museum-joanneum.at

Meine Kleine.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine