Infos/Demo

difona

Infos/Demo

copyright: bogerfunk Nachdruck verboten Febr. 03

AR-8600DX(C4)

Breitband-Mobilempfänger

>> 100 kHz bis 3000 MHz

>> All Mode

>> 37 Steps/Sek

>> 3001 Speicher

>> 5 Slots für Optionskarten

>> 4 kHz Collins-Filter

>> MW-Empfang verbessert

>> RS-232

optional :

Scanner der Extraklasse

wählen Sie Ihre Software-Variante

RadioControl light

RadioControl Standard Ed.

RadioConterol Profi Ed. } Infos/Demo

www.boger.de

Mit AOR hoch hinaus, mit dem AR-

8600DX/C4 bis 3 GHz.Der AR-8600DX liefert

im modernen Front-Design und HF-Stufen,

höchste Empfindlichkeit und beste Dynamikwerte..

Der Betrieb ist ähnlich wie beim Trendsetter

AR-8200MKII, jedoch ist der Schaltungsentwurf

sehr unterschiedlich, da das Gehäuse

wesentlich mehr Platz zur Verfügung stellt, d.h.

mehr Filter......

Der AR-8600DX ist mit All Mode-Empfang und

breitem Empfangsbereich ausgestattet. Er

verfügt über eine RS-232 Schnittstelle und fünf

Slot-Karten Plätze. Neu ist beim AR-8600DX,

dass alle Slotkarten gleichzeitig eingesteckt

und genutzt werden können. Sehen was Sie

hören durch Anschluss des Panoramasichtgerätes

SDU-5500 (10,7 ZF-Ausgang).

Spektrumdarstellung von 4 MHz ( +/-2MHz).

Erweiteter und verbesserter Empfang

durch zusätzliche Filter und Modifikation im

MW-Bereich

Der AR-8600DX verfügt über einen

durchgehenden Empfangsbereich von 100 kHz

... 3000 MHz. Die Schrittweite unterliegt nicht

mehr festen Vorgaben, sondern kann in 50Hz-

Schritten frei programmiert werden,

selbstverständlich auch das neue 8,33 kHz

Raster für Flugfunk. Eine Modifikation der

Antennenunit ergibt einen sensationellen

Empfang im MW-Bereich - und das mit der

mitgelieferten Mini-Ferritantenne (4 Gramm

leicht). Diese Modifikation wurde von bogerfunk

entwickelt.

Das in der C4 Version eingebaute 4 kHz Collins

Filter macht den AR-8600DX zum absoluten

DXer, ohne dass, im hochfrequenten

VHF/UHF Bereich auf die bewährten

Qualitäten verzichtet werden muss. Tests

ergaben einen eindeutigen Vorteil gegenüber

®

einzige autorisierte AOR-Vertretung

im deutschsprachigen Raum

dem serienmäßigen Muratafilter. Die Deutsche

Welle auf 6.075 kHz kommt in sauberem Audio

aus dem Gerät, der Klang ist warm und

angenehm. Bei Test`s auf Kurzwelle ließ der

AR-8600DX/C4 so manches Mitbewerbergerät

ganz schön blass aussehen. Eine

Funktionsprobe mit der Faxsendung des

Deutschen Wetterdienstes auf 7.880 kHz

brachte zur vollsten Zufriedenheit ein

sauberes Bild und auch im SSTV, der

Bildübertragung im Amateurfunkbereich bei

14.230 kHz in USB waren Ergebnisse zu

erreichen, die bei einem Breitbandempfänger

verblüffen, ebenso hervorragend der Empfang

von PSK31, die beliebte schmalbandige

Digitalbetriebsart im Amateurfunk auf 28.120

kHz in USB.

Betriebsarten NAM und SFM

Serienmäßig sind die Betriebsarten NAM

(Schmalband-AM) und SFM (Super-Narrow-

FM) integriert. NAM ermöglicht die bessere

Trennung benachbarter Stationen (3 kHz) im

Kurzwellenbereich. SFM bietet eine optimale

Selektion ohne Qualitätsverluste, speziell bei

schmalbandigen, FM Signalen mit 5 kHz Hub

(FM-Amateurfunk, Betriebsfunk, BOS...).

Optionen / Modikationen

An der Rückseite des AR-8600DX/C4 befinden

sich 5 Steckslots, die mit Optionssteckkarten

bestückt und gleichzeitig benutzt werden

können. Hierfür stehen Funktionen wie

Sprachinverter, Speichererweiterung, CTCSS-

Unit, Tone Eliminator und digitale Sprachaufzeichnung

optional bereit.

C4 steht für das hochwertige und steilflankige

4kHz Collins Filter für exzellenten AM-

Empfang. Vergleichstest mit R-75 und VR-5000

beweisen, das von bogerfunk modifizierte Gerät

macht den AR-8600DX/C4 zum echten DXer,

der AR-8600DX/C4 ist Testsieger.

b

o

g

e

rf

u

f

i

e

ti

r

by

d c

Exclusiv

n

c

k

-

e

o

p

Inside

t

io

n

4kHz

w

i i

t h

h

o

g

l

l

e

in

s

h

t

s

e

t

l

i

f

!

y

l

a

u

q

r-

it

®

Die Software Radio Control Standard Ed

bietet bei PC-Betrieb höchsten

Bedienkomfort, für gehobene Ansprüche

empfehlen wir die Radio Control Profi Ed.

Demo Download: www.boger.de

Bedienung

Der Hauptabstimmknopf befindet sich auf der

rechten Seite, darüber das schon vom AR-

8200MKII bekannte Cursor-Feld, mit dem alle

wichtigen Frequenzeinstellungen

vorgenommen werden können. Die

Frequenztasten sind übersichtlich

nebeneinander an der unteren Fronthälfte

angeordnet.

Ein ganz besonderes Highlight beim AR-

8600DX/C4 sind die Display- und

Tastaturbeleuchtung, die nun eine DIMMER-

Schaltung integriert hat. Die Beleuchtung

kann nun squelchgesteuert fungieren; wenn

also ein UKW-Sender, ohne Dauersendung,

z.B,. eine Übertragung von einem

Amateurfunkrelais, plötzlich aktiv ist, wird es

hell am AR-8600DX/C4.

Das deutsche Handbuch ist übersichtlich

gegliedert, bis heute gab es keine

nennenswerten Beanstandungen, es macht

Freude am Gerät zu “arbeiten”. Sollte es

vorkommen, dass einige Funktionen unklar

sind, so hilft Ihnen bogerfunk über die

technische Hotline gerne weiter 0190-

083091 ( 25 ct/ Minute).

bogerfunk Schweiz

R.Boger

Bahnhofstrasse 4

CH-8590 Romanshorn

Tel/Fax: +41/(0)71-4611057

bogerfunk Funkanlagen GmbH, Grundesch 15, D-88326 Aulendorf, Tel. +49/(0)7525-451, Fax. +49/(0)7525-2382

E-mail: info@boger.de http://www.boger.de HOTLINE 0190/083091 25ct/ Minute


AR-8600DX(C4)

Breitband-Mobilempfänger

Was ist neu am AR-8600DX/C4 ?

Frequenzbereich 100 kHz bis 3000 MHz

Beleuchtung Display / Tastatur Dimmer

Beleuchtung Squelch gesteuert

ACC-Buchse neu belegt, Audio Squelch

gesteuert mit Stummschaltung

überarbeitete Kalibrierung der Feldstärkeanzeige

4 kHz Collinsfilter

Modifikation im MW-Bereich

(bei Benutzung der mitgelieferten Ferritantenne)

Bezugsquelle: bogerfunk Fachhändler oder direkt bf

Änderungen sind jederzeit möglich

®

AR-8600DX C4

Technische Daten

VERSIONEN

Frequenzbereich 500 kHz … 3000 MHz

frequency range

Betriebsarten WFM, NFM, SFM (Super Narrow FM), AM,

Mode NAM, WAM, CW, LSB, USB

Kanalraster/step 50 Hz...999,995 kHz in 50 Hz-Schritten

Besonderheiten 4kHz Collins Filter eingebaut (statt 9kHz Murata)

Modifkation MW-Empfang

Empfindlichkeit/sensitivity

AM NFM WFM SSB

10dB S/N 12dB SINAD 12dB SINAD 12dB S/N

0,5 - 2,0MHz 0,48 µV -

-

-

2,0 - 30MHz 0,493 µV -

-

-

30 - 470MHz 0,825 µV 0,202 µV 0,897 µV 0,3 µV

470 - 1000MHz - 0,219 µV -

-

1000 - 1300MHz - 0,48 µV -

-

1300MHz

- 1,48µV -

-

2040MHz

1,58µV

2201MHz

0,997µV

2501MHz

1,58µV

2801MHz

1,77µV

3000MHz

1,99µV

ermittelt 7.2.03, Messplatz Rohde & Schwarz, Änderungen vorbehalten

Selektion/selection SSB/NFM:3/9 kHz-6/-60 dB

AM/SFM: 9/20 kHz -6/-40 dB

WAM/NFM: 12/25 kHz -6/-40 dB

WFM: 150/380 kHz -6/-20 dB

Antennenimpedanz

antenna impedance

50 W / BNC

NF-Leistung

audio output

800 mW (8 W, max. 10 % THD)

Speicher 3001 insgesamt/total

memory 1000 (20 Banks à 50 Channels)

2000 Pass Memory (40 Banks à 50 Chan.)

1 Prioriy Channel

Search-Bereiche

search-banks

40

Geschwindigkeit

scan-/search speed

>37 Steps/Sec.

Stromversorgung 9,6 V DC optional BP8600

power supply 10,8 … 16 V DC

Stromverbrauch 400 mA beim min. Power-Output

power consumption 50 mA Standby

Temp./operat. temp. -5° ... +50° C

Maße/dimension 155 x 57 x 195 mm (BxHxT/WxHxD)

Gewicht/weight Bahnhofstr. ca./approx. 4 2 kg Tel.: (071)4611057

CH 8590 Romanshorn Fax.: (071)4611057

Artikelnummer 0308601 AR-8600DX/C4

Lieferumfang Lade-, Netzgerät/AC charger, -power-sup.

included Bedienungsanltg. deutsch/manual german

Bedienungsanltg. englisch/manual english,

Software

Änderungen , bezogen auf techn. Daten und Lieferumfang,

ohne Vorankündigung möglich/specifications subject to change without notice

®

Direkt

Verkauf

Einsteckkarten:

CT-8200

EM-8200

RU-8200

VI-8200

TE-8200

SDU-5500 Panoramasichtgerät

+

Diese Antenne ist die Amateurversion der

Militärantenne HE-010. Rohde & Schwarz brachte

bei dieser Ausführung das Signal-Rausch-

Verhältnis auf ein Optimum. Die Aktivelektronik ist

nicht nur enorm großsignalfest, sondern verträgt eine

Störfeldstärke von 300 KV/m. Die Militärversion

schafft nur unwesentlich mehr und wird als nuklearfest

eingestuft. Selbst die gewaltigen

Störfeldstärken eines Gewitters können der

Antennenelektronik nichts anhaben.

50kHz bis 30 MHz

Preise / Infos: www.boger.de

Vertrieb weltweit ! durch bogerfunk

BOA-3500/HS,700-3500MHz

auch ohne Stativ lieferbar

Verkauf über

autor. Fachhandel

Euro-Line

in Vorbereitung

Filterbank FL-624 (vorr. extern).

bis 6 Filter sind möglich: 4kHz Collins,

6 kHz Collins, 500Hz Collins, 2,5 kHz

Collins, 1 kHz Keramik, 2,5 kHz Quarz

bogerfunk und AOR sind sich einig, ; die Zeit der

Massenprodukte ist passe, Individualität und

Flexibilität sind gefordert. Mit bogerfunk und AOR

haben Sie einen kompetenten Partner zur Seite.

bogerfunk wird für alle Ausführungen die CE-

Konformität bescheinigen, EMV-Messungen sind

in unserem eigenen EMV-Labor Tagesgeschäft.

Grauimporte vom Weltmarkt können nicht modifiziert

werden, eine Überprüfung der Firmware,

Produktionsstand, CE-Konformität usw. wäre für

den Kunden unwirtschaftlich.

Zubehör, Optionen

BP-8600 Einbau-Akkupack/built-in battery pack

DC-8600 DC-Kabel mit Anschluss an KFZ-Zigarettenanzünder/DC

cord with cigarette plug

Slot-Cards:

CT-8200 CTCSS-Unit

EM-8200 Speichererweiterung/memory extens.

(4000 Channels, 160 Searchbänke)

RU-8200 Digitale Sprachaufzeichnung ca. 20 Sek.

TE-8200 Tone Eliminator, 256 steps

VI-8200 Sprachinverter/voice inv., 157 Steps

Software Radio Control Lite, Standard, Profi Ed.

private oder komm. Lizenz

Preise und Download Demo Software: www.boger.de

Zusatzgeräte / Antennenempfehlung bogerfunk

Schweiz

SDU-5500 Panorama-Sichtgerät

DA-3000 Dikone-Antenne 25-2000MHz

ARA-2000 Aktivantenne 50-2000MHz

BCL-1KA Rundumantenne 10kHz-108MHz

HE-011 Rohde & Schwarz Aktivantenne 50kHz-30MHz

LA-350 Magnetic-Loop Antenne

SA-7000 Rundumantenne 30kHz-2000MHz

BOA-3500 Prof. Log.Per Antenne

mit und ohne Stativ lieferbar

Preise und mehr Infos. www.boger.de

wählen Sie Ihre Software-Variante

RadioControl light

RadioControl Standard Ed.

RadioConterol Profi Ed.

bogerfunk Funkanlagen GmbH, Grundesch 15, D-88326 Aulendorf, Tel. +49/(0)7525-451, Fax. +49/(0)7525-2382

E-mail: info@boger.de http://www.boger.de HOTLINE 0190/083091 25ct/ Minute

®

bogerfunk

Schweiz

} Infos/Demo

www.boger.de

bogerfunk Schweiz

R.Boger

Bahnhofstrasse 4

CH-8590 Romanshorn

Tel/Fax: +41/(0)71-4611057

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine