Aufrufe
vor 5 Jahren

Business League - Done-by-Brix

Business League - Done-by-Brix

Portraits Bereits in der

Portraits Bereits in der zurückliegenden Ausgabe berichteten wir über die Ausnahmekünstlerin, die nicht nur Songs schreibt und textet sondern auch als Moderatorin und Sängerin auf der Bühne und im Fernsehen zu erleben ist. So zuletzt auch zur TV-Silvestergala des FAB in Berlin und beim rbb zur TV-Karnevals-Gala „Heut´steppt der Adler“. Ihre Anwesenheit im November zur B2D Messe, als Gast am Messestand von Business League, ergab ein so positives Echo, dass wir uns gleich zu Beginn des neuen Jahres mit Kathrin Jantke zu einem Interview zusammengefunden haben. 12 Business League Wie würden Sie Ihr künstlerisches Schaffen derzeit beschreiben? Musik ist mein Leben... ob selbst musizieren in Form von Gesang und Instrumentenspiel, ob Musik schaffen in Wort und Melodie oder einfach genießen, beim Hören oder Tanzen. Ich lebe diese Leidenschaft vor allem und mit großem Engagement auf der Bühne. Ob stimmungsvolle Tanzparty oder Bar- Atmosphäre, ob Konzert mit eigenen Songs oder Schlagerrevue mit Musik aus vergangener Zeit, verbunden mit Moderation, Poesie und Piano-Klängen - so, wie es dem Anlass einen passenden Rahmen verleiht, stehe ich als Sängerin und Moderatorin vor dem Publikum, um gemeinsam mit ihm Musik und stilvolles Entertainment zu erleben. Wie sehen Sie für sich das Jahr 2008? Was waren die schönsten Erlebnisse? Es ist unheimlich viel Positives geschehen. Bisher gab es für mich, dank meines Managements, welches mir sehr viel Arbeit abnimmt und mich ausschließlich Künstler sein lässt, nur einen Aufwärtstrend! Eine Premiere folgte der anderen und es gab sehr viele Highlights: An erster Stelle steht mein Debüt-Album „Irgendwann beginnt Jetzt“. Mit dieser Produktion meiner eigenen Songs ging ein

Portraits Kathrin Jantke, die „Stimme 2000“ großer Traum in Erfüllung. Dann der erste Radio-Play und die erfolgreiche Platzierung in der Hitparade von Antenne Brandenburg; ein Live-Interview im Studio mit Bernhard Brink; das Mitwirken im Vorprogramm namhafter Künstler wie zum Beispiel Münchner Freiheit, Brunner & Brunner oder Cindy & Bert oder die Anmoderation und ein persönlich geführtes Interview mit Helene Fischer und Olaf Berger, zwei Künstler die ich sehr schätze und mag, waren wunderbare Augenblicke. Die Ausstrahlung eines Infomercials auf RTL-Shop bzw. Sonnenklar TV zur Hit-Kollektion der „AMIGOS“, an 365 Tagen im Jahr(!) und die lustige Verwandlung dieses Spots durch „Kalkhofes Mattscheibe“ auf Pro7 waren sehr interessante Erfahrungen. Oder auch die erste Autogrammstunde bei einem großen Anbieter von Musik & Haushaltselektronik und vor allem: Fans, die vor mir stehen und meine Songs mitsingen… Es gibt noch so viele wunderbare Dinge, die mir jetzt gar nicht alle einfallen. Und mit der Silvester-Gala beim FAB fand das Jahr einen wunderschönen Abschluss. Haben Sie für unsere Leser eine interessante Backstage-Geschichte zu erzählen? Oh jeh…da gibt es viele. Damit könnte ich den Rahmen dieses Interviews sprengen. Eine schöne Erfahrung „backstage“ ist, dass die meisten Künstler Menschen sind wie wir, die ihren Job machen, und das sicher auch sehr gern, weil es ihr Traum- Job ist, aber sich trotzdem nicht für etwas Besseres halten. Ich habe ganz viele nette Musiker kennen gelernt, die auf dem Boden geblieben sind und das hab ich als sehr positiv empfunden, es hat mich irgendwie beruhigt. Welche Aufgaben stehen zur Zeit an? Leider kann ich mich auf den bisherigen Erfolgen nicht ausruhen, denn eine stetige Weiterentwicklung ist notwendig, um eine Präsenz zu erlangen mit der man am Musikmarkt wahrgenommen wird. Neben diverser Promotion-Aktionen und der Vorstellung meiner eigenen Songs bei einschlägigen Radiostationen und Fernsehformaten mit Musikinhalt, stehe ich für die Produktion meines zweiten Albums bereits wieder im Studio. Aus diesem Album wird es demnächst Single-Auskopplungen geben. Eine davon trägt den verheißungsvollen Namen „Zauberfrau“ und wird mit Lesen Ihres Wirtschaftsmagazins zum Frauentag veröffentlicht sein. Steckbrief In aller Kürze: (Steckbrief & Kontaktdaten für Infos und Buchungen) Kathrin Jantke; geb. 08.09.1977 Sternzeichen Jungfrau Klavier- & Gesangsausbildung am Konservatorium in Cottbus erste Bühnenerfahrung im Alter von 7 Jahren 10 Jahre Frontfrau einer Show- & Galaband Gewinnerin „Stimme 2000“ Seit 1 Jahr auf Solopfaden 6/2008 VÖ Debüt-Album & Rundfunk-Premiere Meine Leidenschaft: Gesang sowie Texten, Komponieren, Moderieren, Piano, Tanz, Schauspielerei und das alles auch gern in Kombination als Revue Meine Hobbys: Meine Musik, Träumen, Skaten, Reiten… Ich mag: gerade jetzt in diesem Moment mag ich, wenn ich das Fenster aufmache und die Vögel zwitschern höre, sie waren so lange nicht da und jetzt merkt man dass es Frühling wird Ich mag nicht: …dass man viel zu wenig Zeit hat für all das, was man eigentlich an einem Tag erledigen und erleben möchte Kontakt/ Buchung: 0172 37 36 782 / kontakt@kathrin-jantke.de Infos: www.Kathrin-Jantke.de Autogrammwünsche: Kathrin Jantke c/o RoCCo.Co Company Spremberger Straße 42, 03046 Cottbus Wie wird Ihre Zukunft aussehen? Gemeinsam mit meinem Management verfolge ich das Ziel, meine Musik, meine Songs bekannt zu machen und den Namen Kathrin Jantke auf dem deutschen Musikmarkt zu etablieren. Dabei sind wir darauf bedacht, dass wir auf dem Weg zum ganz großen Erfolg die „Basis-schaffenden“ und „Spaß-machenden“ Events weiterhin nicht aus den Augen verlieren. Jeder der ein Event plant, ob Hochzeit, Vereinsfeier, Dorffest, Weihnachtsmarkt, Dinner- bzw. Bar-Musik-Abende oder Groß-Event, wird mit mir eine Künstlerin finden, die, sofern es die Zeit erlaubt, auch das kleine Publikum gern unterhält. Damit wollen wir den Grundstein für eine dauerhafte Präsenz schaffen. Wichtig für mich persönlich ist, dass ich auf dem Weg zu diesem Ziel, wann immer ich es auch erreichen werde, meine Kreativität ausleben kann, Gesundheit und Zufriedenheit mich begleiten, dass ich mit meiner Art der Kunst andere glücklich machen, Ideen und Projekte, die in meinem Kopf herumgeistern, verwirklichen kann, und ich wünsche mir das Glück, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, um meinem Ziel Stück für Stück näher zu kommen. Und ich bin gespannt, was das Leben für mich so bereit hält…vielleicht ja auch, dass Berlin, welches fast so etwas wie meine zweite Heimat ist, irgendwann Mittelpunkt für mein Leben und für meine Arbeit wird. � Business League 13

Pick-by-Voice - MM Logistik - Vogel Business Media GmbH & Co. KG
Hosting by Dinotronic. ABACUS BUSINESS HOSTING - Dinotronic AG
Bundesforschungsprojekt - Bianca Spalteholz Hotel Business ...