Aufrufe
vor 5 Jahren

Das Teufelsspiel - mrr computer

Das Teufelsspiel - mrr computer

Das Teufelsspiel - mrr

  • Seite 2 und 3: Jeffery Deaver Das Teufelsspiel Rom
  • Seite 4 und 5: Zum Gedenken an Christopher Reeve,
  • Seite 6 und 7: ERSTER TEIL Der Dreifünftelmann Di
  • Seite 8 und 9: Die sechzehnjährige Geneva Settle
  • Seite 10 und 11: Es klang nicht merkwürdig, sondern
  • Seite 12 und 13: Boyd befand sich in der Ausstellung
  • Seite 15 und 16: … Zwei Geneva Settle rannte. Sie
  • Seite 17 und 18: Geneva eilte die Straße entlang au
  • Seite 19 und 20: Herzen schlagen, die Lungen atmen,
  • Seite 21 und 22: diese sich genauso verhielten, als
  • Seite 23 und 24: Die hochgewachsene, gertenschlanke
  • Seite 25 und 26: Männer erfolgt sein musste. Darüb
  • Seite 27 und 28: »Sechzehn, um Himmels willen. Komm
  • Seite 29 und 30: »Keine Ahnung«, sagte er. »Wie v
  • Seite 31 und 32: »Halten Sie einfach nur die Hände
  • Seite 33 und 34: Leute bloß weiter nach hinten. Rep
  • Seite 35 und 36: Schuhe und Gebrauchsgegenstände -
  • Seite 37 und 38: Amarillo, unweit ihres Wohnwagens.
  • Seite 39 und 40: manchen Vergewaltiger überführt,
  • Seite 41 und 42: Sachs verstand, was er meinte, doch
  • Seite 43 und 44: Schmuck und langen orangefarbenen F
  • Seite 45 und 46: Ironie der Situation nicht entgange
  • Seite 47 und 48: seinem Kopf. »Cool!«, rief Lakees
  • Seite 49 und 50: … Fünf Endlose zwanzig Minuten s
  • Seite 51 und 52: überprüfen, um herauszufinden, we
  • Seite 53 und 54:

    Dir?« Geneva schüttelte den Kopf.

  • Seite 55 und 56:

    Seit kurzem interessierten die beid

  • Seite 57 und 58:

    eine Nummer. Rhyme konnte dem Gespr

  • Seite 59 und 60:

    Das Sohlenprofil war abgenutzt, die

  • Seite 61 und 62:

    Dennoch ließ das Feld sich eingren

  • Seite 63 und 64:

    … Sechs »Schick diese weißen Kl

  • Seite 65 und 66:

    über die Käufer von Munition Buch

  • Seite 67 und 68:

    »Touché. Aber es könnte gelegent

  • Seite 69 und 70:

    »Bist du in letzter Zeit auf einem

  • Seite 71 und 72:

    ist die zwölfte Karte des großen

  • Seite 73 und 74:

    waren. Seine eigenen hat er abgewis

  • Seite 75 und 76:

    Zeitschrift erkundigt wie ich. Er w

  • Seite 77 und 78:

    Der massige Cop zuckte die Achseln

  • Seite 79 und 80:

    … Sieben Der Kriminalist sah Sell

  • Seite 81 und 82:

    auf jeden Schwarzen, den sie zu Ges

  • Seite 83 und 84:

    wählen durften sie nicht«, sagte

  • Seite 85 und 86:

    ihr gegenüber nicht authentisch ve

  • Seite 87 und 88:

    Mel, du übernimmst die Straßenfes

  • Seite 89 und 90:

    ZWEITER TEIL Der Graffitikönig 89

  • Seite 91 und 92:

    »Na, alles klar, Kumpel?«, fragte

  • Seite 93 und 94:

    »Das kannst du laut sagen.« Ralph

  • Seite 95 und 96:

    Ralph wollte noch etwas fragen, beg

  • Seite 97 und 98:

    das Spiegelbild seiner Schutzperson

  • Seite 99 und 100:

    Fünf Minuten später kam das Mädc

  • Seite 101 und 102:

    … Neun Täter 109 mochte ein Sexu

  • Seite 103 und 104:

    • Das Opfer wurde mit einem einzi

  • Seite 105 und 106:

    Ein Columbus-Day-Fest in Brooklyn u

  • Seite 107 und 108:

    wieder mit einer Drohung gegen das

  • Seite 109 und 110:

    unserem Sohn und seinen Kindern hin

  • Seite 111 und 112:

    »Wurde Gallows nicht mit Apostroph

  • Seite 113 und 114:

    Innerhalb kürzester Zeit schlossen

  • Seite 115 und 116:

    ging also tatsächlich um Bürgerre

  • Seite 117 und 118:

    Afroamerikanisches Museum, Tatort

  • Seite 119 und 120:

    • Ist höchstwahrscheinlich ein A

  • Seite 121 und 122:

    … Zehn In den zwanziger Jahren de

  • Seite 123 und 124:

    naturwissenschaftlichen Arbeitsgrup

  • Seite 125 und 126:

    Die Frau lachte leise auf. »So ern

  • Seite 127 und 128:

    unmöglich wissen können, wie gef

  • Seite 129 und 130:

    Geneva nickte. »Und außerdem eine

  • Seite 131 und 132:

    einander flüchtig - sie hatten in

  • Seite 133 und 134:

    … Deine Schwester ist so hässlic

  • Seite 135 und 136:

    ichtig?«, fragte er lächelnd. Sie

  • Seite 137 und 138:

    Fertigkeiten noch häufig zugute ko

  • Seite 139 und 140:

    es, wieder zu Hause zu sein. Harlem

  • Seite 141 und 142:

    direkt auf den Straßen, bei den zo

  • Seite 143 und 144:

    »Wieso denn auf einmal?« »Weil d

  • Seite 145 und 146:

    … Zwölf Die zierliche Asiatin sa

  • Seite 147 und 148:

    Sachs und Sellitto legten kugelsich

  • Seite 149 und 150:

    Nun öffnete Thompson die Augen und

  • Seite 151 und 152:

    Sachs deutete auf einen Großhandel

  • Seite 153 und 154:

    gesamten Polizei war, schadete eben

  • Seite 155 und 156:

    … Dreizehn »Team B, Team B, wir

  • Seite 157 und 158:

    Ein leises, kaum vernehmliches, sch

  • Seite 159 und 160:

    annte keine der Lampen, aber die sc

  • Seite 161 und 162:

    niemand eine Spur des Täters entde

  • Seite 163 und 164:

    … Vierzehn Thompson Boyd stand an

  • Seite 165 und 166:

    genau vor den Bus zu befördern. Di

  • Seite 167 und 168:

    Meilenweit daneben … Der Captain

  • Seite 169 und 170:

    Sie gingen schweigend auf den Wagen

  • Seite 171 und 172:

    »Nimm ein paar Proben. Kratz sie m

  • Seite 173 und 174:

    Geneva ihre Freundin. »Die Welt is

  • Seite 175 und 176:

    ausgeprägten Ehrgeiz. Sie würde v

  • Seite 177 und 178:

    Sie sah ihn an. »Es mir verdienen?

  • Seite 179 und 180:

    »Scheiße«, flüsterte der Junge

  • Seite 181 und 182:

    … Sechzehn War das immer so? Woll

  • Seite 183 und 184:

    hinausgeschlichen war. Doch Jonette

  • Seite 185 und 186:

    »Thom war draußen. Er hat mich he

  • Seite 187 und 188:

    Rhyme. »Das hoffe ich. Aber falls

  • Seite 189 und 190:

    »Vielleicht. Wer war dieser Tucker

  • Seite 191 und 192:

    Sie blickte auf. »Und wir wissen i

  • Seite 193 und 194:

    anderes gefunden hat?« Das Mädche

  • Seite 195 und 196:

    ereits ausgegeben worden; sie konnt

  • Seite 197 und 198:

    Schwefelsäure mühelos erhältlich

  • Seite 199 und 200:

    • Mehrere Quellen berichten, ein

  • Seite 201 und 202:

    nach der Haft. Hat angeblich seine

  • Seite 203 und 204:

    »Ein Schulmädchen?« »Sie ist ni

  • Seite 205 und 206:

    »Nein«, sagte Britney. »Keine?«

  • Seite 207 und 208:

    Jeanne fuhr herum. »Brit, du bleib

  • Seite 209 und 210:

    würden irgendwie auf den Jungen ab

  • Seite 211 und 212:

    asymmetrisch - auf einer Seite kurz

  • Seite 213 und 214:

    lehnte sich an und verfolgte das Sp

  • Seite 215 und 216:

    dreimal, viermal, fünfmal … »Sc

  • Seite 217 und 218:

    »Geht es ihm gut?«, fragte Jeanne

  • Seite 219 und 220:

    Fingern (das lag in der Familie) di

  • Seite 221 und 222:

    und Lachen? Vielleicht ein wenig, g

  • Seite 223 und 224:

    keine Miene verzog. Es war, als hab

  • Seite 225 und 226:

    Hand, konnte aber den Umschlag nich

  • Seite 227 und 228:

    … Neunzehn »Zeit fürs Bett.«

  • Seite 229 und 230:

    anstrengendem Trainingsprogramm zug

  • Seite 231 und 232:

    die sich weiter und weiter das Ufer

  • Seite 233 und 234:

    DRITTER TEIL Gallows Heights Mittwo

  • Seite 235 und 236:

    Großtante, im Lagerraum des Hauses

  • Seite 237 und 238:

    »Wer ist da?«, fragte eine älter

  • Seite 239 und 240:

    wusste nicht, dass Geneva sich in G

  • Seite 241 und 242:

    Bei acht erreichte der Killer die W

  • Seite 243 und 244:

    unten keine Gefahr drohte. Er hatte

  • Seite 245 und 246:

    Bells Wagen installiert. Amelia war

  • Seite 247 und 248:

    … Einundzwanzig Zwei Beamte des B

  • Seite 249 und 250:

    »Du hast genau nach Vorschrift geh

  • Seite 251 und 252:

    Täter gestanden hatte, durch einen

  • Seite 253 und 254:

    Wie üblich widerstrebte es Rhyme,

  • Seite 255 und 256:

    herausfinden konnte, soll ich durch

  • Seite 257 und 258:

    … Zweiundzwanzig Professor Richar

  • Seite 259 und 260:

    Ihnen steht ein fairer Prozess vor

  • Seite 261 und 262:

    angemessen vorgestellt oder verabsc

  • Seite 263 und 264:

    Rechte und Freiheiten wäre auf ewi

  • Seite 265 und 266:

    Jahr?« Sie zögerte. »Ich wollte

  • Seite 267 und 268:

    Kurators - eines jungen, in Tweed g

  • Seite 269 und 270:

    Arbeitermietskasernen und kleineren

  • Seite 271 und 272:

    »Gehe ich recht in der Annahme, da

  • Seite 273 und 274:

    Dann erwachte Bells Funkgerät knis

  • Seite 275 und 276:

    Dann - und das war ebenfalls merkw

  • Seite 277 und 278:

    Onkel ordentlich einkaufte. Seine a

  • Seite 279 und 280:

    die nicht ganz ins Bild passten. Da

  • Seite 281 und 282:

    … Fünfundzwanzig »Zentrale, ich

  • Seite 283 und 284:

    dann seine Leute an. »Luis, Barbe,

  • Seite 285 und 286:

    »Roland!« Barbe Lynch lief die Ga

  • Seite 287 und 288:

    nicht leisten, mich durchzufüttern

  • Seite 289 und 290:

    »Nein, kein Schw…« In den Augen

  • Seite 291 und 292:

    »Keesh, der Verwalter und seine Fr

  • Seite 293 und 294:

    versucht werden sollte, die Bilder

  • Seite 295 und 296:

    Bell lächelte. »O doch, das wird

  • Seite 297 und 298:

    … Siebenundzwanzig »Oh, in einer

  • Seite 299 und 300:

    »Der ganze Keller?«, fragte einer

  • Seite 301 und 302:

    »Tja, dann besorgen Sie sich einen

  • Seite 303 und 304:

    »Mal sehen, was ich tun kann.« Zw

  • Seite 305 und 306:

    »Was siehst du, Sachs?«, fragte R

  • Seite 307 und 308:

    mit ansehen, wie die erdrückende L

  • Seite 309 und 310:

    Konzentration würde nur langsam Ga

  • Seite 311 und 312:

    Ultraschallbild. Mit der Hilfe von

  • Seite 313 und 314:

    Enttäuschung lustig zu machen. »H

  • Seite 315 und 316:

    Es gab dort nur wenige Raubüberfä

  • Seite 317 und 318:

    kann ich mich an nichtsch mehr erin

  • Seite 319 und 320:

    • Potters’ Field war vermutlich

  • Seite 321 und 322:

    CODIS. • Popcorn und Zuckerwatte

  • Seite 323 und 324:

    • Ist voraussichtlich bewaffnet.

  • Seite 325 und 326:

    suchen weiter.« Rhyme bedankte sic

  • Seite 327 und 328:

    VIERTER TEIL Dead Man Walking 327

  • Seite 329 und 330:

    um den Demonstranten entgegentreten

  • Seite 331 und 332:

    Im Mittelwesten - vielleicht in Ohi

  • Seite 333 und 334:

    »Okay.« Cooper führte die Standa

  • Seite 335 und 336:

    »Vor acht Jahren wurde eine Prosti

  • Seite 337 und 338:

    »Es knarrt und ächzt. Könnte das

  • Seite 339 und 340:

    Nachbarwohnungen - falls Boyd versu

  • Seite 341 und 342:

    sichern.« Der Detective drehte sic

  • Seite 343 und 344:

    … Einunddreißig Lon Sellitto fol

  • Seite 345 und 346:

    absuchten. Das zweite Team drang du

  • Seite 347 und 348:

    schützen, die ihm ins Handwerk pfu

  • Seite 349 und 350:

    »Ja. Oder Japaner oder so.« Sachs

  • Seite 351 und 352:

    »Boyd, hören Sie«, rief Sachs.

  • Seite 353 und 354:

    Während sie sich auf wackligen Bei

  • Seite 355 und 356:

    hinab. Die Tritte hörten auf. O ne

  • Seite 357 und 358:

    Er behielt die Waffe unten, drehte

  • Seite 359 und 360:

    Geisel?« Daran hatte er noch gar n

  • Seite 361 und 362:

    … Dreiunddreißig Bitte, bitte

  • Seite 363 und 364:

    angeheuert wurde, und seinen Partne

  • Seite 365 und 366:

    Washington wohnte. Wie Rhyme wurde

  • Seite 367 und 368:

    Dellray, der weiterhin mit den Ger

  • Seite 369 und 370:

    schaute in die Tüte und nahm ein B

  • Seite 371 und 372:

    Versteck an der Elizabeth Street, T

  • Seite 373 und 374:

    Profil des Komplizen von Täter 109

  • Seite 375 und 376:

    … Vierunddreißig Jax spielte wie

  • Seite 377 und 378:

    Sie müsste verängstigt und deprim

  • Seite 379 und 380:

    Wer, zum Teufel, konnte das schon w

  • Seite 381 und 382:

    Farbigen mit dem ernsten Gesicht. E

  • Seite 383 und 384:

    … Fünfunddreißig »Von Anfang a

  • Seite 385 und 386:

    meine Familie zurück. Nach meiner

  • Seite 387 und 388:

    Handschrift stand: Gen, mein Schatz

  • Seite 389 und 390:

    diesen Mann allerdings nur vage in

  • Seite 391 und 392:

    »Du hast hier keine Familie. Nicht

  • Seite 393 und 394:

    Eine schwarze Mädchen, vierte Stoc

  • Seite 395 und 396:

    »Perfekt für eine Überwachung«,

  • Seite 397 und 398:

    »Ach so.« Dem Cop war trotzdem no

  • Seite 399 und 400:

    Geneva fühlte sich verunsichert un

  • Seite 401 und 402:

    gefaselt.« Meine Leute … »Ist B

  • Seite 403 und 404:

    Sie, wie es ist, wenn ein Schwarzer

  • Seite 405 und 406:

    während ihr Vater sein Telefon ein

  • Seite 407 und 408:

    »Und an der Wall Street gibt es In

  • Seite 409 und 410:

    Es gibt Dinge, die man tun will, un

  • Seite 411 und 412:

    Zwillingscousinen nach dem Windelwe

  • Seite 413 und 414:

    hier auf. Keesh winkte. »Wer ist d

  • Seite 415 und 416:

    »Na los, steigen Sie ein.« Geneva

  • Seite 417 und 418:

    Baugrube verlief. Jax sah sie frage

  • Seite 419 und 420:

    Er erklärte ihr flüsternd, woraus

  • Seite 421 und 422:

    vornehmen. Es würde jede Menge Gel

  • Seite 423 und 424:

    gesehen. Aus der Gegend seien auße

  • Seite 425 und 426:

    • Mehr Falafel, Joghurt und orang

  • Seite 427 und 428:

    • Hatte angeblich ein Geheimnis,

  • Seite 429 und 430:

    … Neununddreißig Der vierundfün

  • Seite 431 und 432:

    Boyd war verdammt furchteinflößen

  • Seite 433 und 434:

    würden. Wie groß war also das Ris

  • Seite 435 und 436:

    Er bog auf eine belebte Geschäftss

  • Seite 437 und 438:

    Jahrhundert. War da was dran? Der P

  • Seite 439 und 440:

    er sich mit zwei Toten in ein und d

  • Seite 441 und 442:

    … Einundvierzig »Toller Ausblick

  • Seite 443 und 444:

    und er legte ein volles Geständnis

  • Seite 445 und 446:

    handelte. Mir fiel ein, was Genevas

  • Seite 447 und 448:

    Tja, falsch gedacht. Die Exeter Str

  • Seite 449 und 450:

    Minuten in den Abendnachrichten bed

  • Seite 451 und 452:

    … Dreiundvierzig »Deshalb war Wi

  • Seite 453 und 454:

    Kindern hinterlassen können; Beruf

  • Seite 455 und 456:

    Experten hinzugezogen, wenn ein Dok

  • Seite 457 und 458:

    … Vierundvierzig Es war Mittwochm

  • Seite 459 und 460:

    waren, baumelte eine silberne Halsk

  • Seite 461 und 462:

    worauf ich hoffen kann, ist das, wa

  • Seite 463 und 464:

    … Fünfundvierzig Zehn Tage nach

  • Seite 465 und 466:

    Darüber hinaus engagierte Geneva s

  • Seite 467 und 468:

    verziehen«, sagte Rhyme. »Oder si

  • Seite 469 und 470:

    ühren.« »Komisch, was?« »Du ha

  • Seite 471 und 472:

    Familie wieder vereint. Alles nur d

Harry Dresden 09: Weiße Nächte - mrr computer
06. Dark Secret - Mörderische Jagd - mrr computer
Computer der Unsterblichkeit
transparent - der KMS-Computer GmbH
produktangebote - GW Computer
SONDERDRUCK - DSM Computer
tecco:paper production - Hansa Computer
produktangebote - GW Computer
SAP® Business ByDesign™ - CIB - Computer
Kunde, ärgere dich nicht - heinrich-computer - home
vpl-px11/px15/px35/px40 - Doll-Computer
cobra CRM Schnittstelle - BSC Computer Systeme Gmbh
web'n'walk Connect L Basic - Ebsi Computer GmbH
Flyer über unsere Infinity® 19'' IPC - DSM Computer
Gesamtkatalog 12|12 - SES Computer GmbH
15,4“ Notebook AMILO Pa 2548 43,11 - adc-computer.de: Computer
schreibwettbewerb-horroranthologie
Silke kann noch träumen
FOTO & FINEART - Hansa Computer
Datenblatt als PDF herunterladen - Wien Computer Expert GmbH
Datenblatt als PDF herunterladen - Über Wien Computer Expert
LSA Anschlussleisten Baureihe 1 ... - Schwede-Computer
TOM CLANCY Die Stunde der Patrioten Roman - Deutscher Klub