mt.magazin82014
Aufrufe
vor 4 Monaten

MASCHINEN & TECHNIK | Oktober / November 2023

  • Text
  • Aplusa
  • Kommunale
  • Agritechnica
  • Nutzfahrzeuge
  • Kommunaltechnik
  • Baumaschinen
Messeausgabe zu Agritechnica, A+A und Kommunale

Weil es ohne uns nicht

Weil es ohne uns nicht läuft! Ulf Kopplin Präsident LandBauTechnik-Bundesverband e.V. Vier Jahre mussten wir warten, nun freuen wir uns sehr darauf, dass die Messehallen in Hannover wieder öffnen und es heißt: Willkommen auf der Agritechnica 2023. Denn auf kaum einer anderen Messe kann man die Faszination zur LandBau- Technik so sehr spüren, wie hier. Es ist kein Wunder, dass bei der letzten Messe im Jahr 2019 rund 450.000 Besucherinnen und Besucher durch die Messehallen strömten, elektrisiert von den eindrucksvollen Maschinen, neusten Innovationen und natürlich auch der Möglichkeit hier gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Wir als LandBauTechnik-Bundesverband freuen uns daher sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder mit dabei sind. Unser Stand bietet zahlreiche Möglichkeiten zusammenzukommen und sich auszutauschen. Denn wieder einmal bespielt unser Verband rund 800 Quadratmeter und wird dabei vor allem den Beruf des Land- und Baumaschinenmechatronikers durch das Team Werkstatt Live vorstellen. Zu jeder vollen Stunde wird es eine jeweils 30-minütige Show live auf der Bühne geben. Und, liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, wenn wir auch Sie, ebenso wie tausende Schüler aus ganz Deutschland, die wir bereits eingeladen haben, hier begrüßen dürfen. Schließlich ist es als Bundesverband nicht nur unsere Aufgabe, sondern unsere Herzensangelegenheit, junge Menschen für den Beruf des Land- und Baumaschinenmechatronikers zu begeistern. Denn, so viel steht fest, ohne uns läuft nichts! Als vor- und nachgelagerter Teil der systemrelevanten Landwirtschaft ist die Wichtigkeit der LandBauTechnik- Branche in der Corona-Krise noch einmal mehr als deutlich geworden. Die Sicherstellung der Ernährung ist nur mit unseren Händlern und deren Service, dem Handwerk, möglich, denn wir halten die Maschinen auf dem Feld sprichwörtlich am Laufen. Aber nicht nur da, sondern auch in der Fortwirtschaft, in der Stall- und Fütterungstechnik, im Baubereich oder bei der Landschaftspflege. Die Zukunft unserer Branche liegt dabei in den Händen der Jugend. Mit unserem modernen und hoch digitalisierten Beruf des Landund Baumaschinenmechatronikers geben wir jungen Menschen eine echte Perspektive. Die Zahlen sprechen hier für sich. Dabei wollen wir ein attraktives Berufsfeld sowie Laufbahnen aufzeigen und die wichtigen Fachkräfte für die Branche finden und binden. Und diese ist ebenfalls nur durch das gemeinsame Tun und Handeln möglich. Seien Sie dabei und erleben Sie unser Team Werkstatt live vom 12. bis 18. November 2023 an unserem Stand E40 in Halle 2 oder suchen Sie den Austausch mit uns. Wir freuen uns aus Sie! Ihr Ulf Kopplin Präsident LandBauTechnik-Bundesverband e.V. 8 OKTOBER DEZ'21/JAN'22 / NOVEMBER » THEMA 2023 » FACHEDITORIAL

24. - 27. Oktober 2023 Düsseldorf Halle 11, Stand F48 NEW DIE LEGENDÄREN VINTAGESNEAKER JETZT ALS SICHERHEITSSCHUH. • dämpfende idCELL Elemente im Fersenund Vorderfußbereich • rutschhemmende Gummilaufsohle mit Fischgrätmuster und Rotation Point puma-safety.com

Erfolgreich kopiert!

Maschinen&Technik