In Kooperation mit - ruhrpottKIDS

ruhrpottkids.com

In Kooperation mit - ruhrpottKIDS

Februar und März 2013 kostenlos

5. Jahrgang

Das Familienmagazin für den Westen

In Kooperation mit

A U S G A B E

REVIER

MIT GROSSEM

VERANSTALTUNGS-

KALENDER

High Noon am

Esstisch

Spürnasen gesucht:

Geocaching

Mütteralltag –

mehr Zeit für mich

Neue Bücher

Kinderseiten

Kinotipps

und vieles mehr!


Tapferkeit kann

belohnt werden.

„Tapferkeit ist die

menschliche Fähigkeit,

einer schwierigen

Situation furchtlos

entgegenzutreten.“

Reiner Calmund, Schirmherr

Die Initiative für tapfere Kinder finanziert die Hilfe für

schwerstkranke Kinder, hilft jungen Waisen- und Straßenkindern,

unterstützt die Teilhabe behinderter Jugendlicher im Alltag und

versucht positiv heilungsfördernd zu wirken.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende!

Mehr Infos unter www.tapfere-kinder.de

Spendenkonto

Konto 67

Kennwort Tapfere Kinder

Sparkasse Mainz

(BLZ 550 501 20)

Eine Initiative der

Kinderhilfsorganisation

Human Help Network e.V.

Walpodenstr. 10 |55116 Mainz

06131 –237600 |www.hhn.org

Das Deutsche

Zentralinstitut

für soziale

Fragen (DZI)

bescheinigt:

Ihre Spende

kommt an!


4 Ernährung

24 Unterwegs

Der Schulrucksack

für für für für die die die die

1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. -4.Klasse.

- - - - - - 4. 4. 4. 4. 4. 4. Klasse. Klasse. Klasse. Klasse. Klasse. Klasse.

ergobag Schulrucksäcke kombinieren das Ergonomiekonzept innovativer

Trekking-Rucksäcke mit all dem, waseine was eine Schultasche leisten muss. ergobag

verwendet CyclePET-Stoffe,die CyclePET-Stoff e, die zu 100% aus PET-Flaschen hergestellt sind.

Die ganze Vielfalt gibts auf www.ergobag.de

INHALT

Schultaschen-Fachmarkt

Klotzbahn 9·42105 9 · 42105 Wuppertal

T: 0202 /444 303

Themen der Ausgabe:

Nein, meine Suppe ess’ ich nicht

Ernährung...........................................4

Impressum..........................................6

Büchertipps ........................................6

Tipps &Trends ..................................7

Veranstaltungsschnipsel................8

Veranstaltungskalender.............. 10

Geocaching: Schnitzeljagd mit GPS

Unterwegs ....................................... 24

Mütteralltag: Mehr Zeit für mich

Familienleben ................................. 26

Kinotipps.......................................... 28

Es schneit, es schneit!

Kinderseiten.................................... 30

Übrigens: ruhrpottKIDS erscheint das

nächste Mal am 21. März 2013!

Mit Liebe in Köln

e in Köln

d eenntwwick keellt..

designed und entwickelt.

Liebe Eltern,

INHALT

so ein richtiger Winter ist eine feine

Sache. Schade, dass er uns im Dezember

und Anfang des Jahres doch so

kläglich im Stich lies, aber seit Mitte

Januar gehört der Schnee doch wieder

zu unserem Alltag und bereitet zumindest

den Kindern ein großes Vergnügen.

Damit dieser Spaß die nächsten Tage

noch weiter bestehen bleibt, beschäftigen

sich die Kinderseiten am Ende des

Heftes nur mit dem Thema Schnee. Und

auch die Mütter sollen ganz speziell ihre

Inspiration erhalten: Mehr Zeit für mich

ist die Überschrift auf Seite 25 und im

Text ganz sicher auch Programm. Außerdem

haben wir viele Infos rund ums Geocaching

gesammelt -ein riesiger Spaß für

die ganze Familie und das bei jedem Wetter.

Wie war das? Es gibt nur falsche Kleidung,

kein schlechtes Wetter ... Und falls

es doch zuviel Schnee ist oder einfach nur

viel zu kalt: Unser Veranstaltungskalender

ist wieder proppevoll und hat auch

massig Indoortermine zu bieten.

Viel Spaß beim Stöbern!

Ihre Ulla Hitzelberger-Otto, Christian

Humm und Ron Brockmeyer

SCHULTASCHEN-

PARTYS

bei Konfetti am

02.02.2013 ·9-18h

3


FAMILIENLEBEN

…nein,

meine Suppe ess‘ ich nicht!

Es ist mal wieder soweit –High Noon am Essenstisch …wie zwei

Wildwesthelden taxieren wir uns –mein Sohn und ich. „Vorletzte

Woche fandest du die Suppe noch gut… Warum jetzt nicht?“,

will ich von meinem 14-Jährigen wissen. Die Antworten, die ich

auf die Frage erhalte, pendeln zwischen „Ist halt so“, „Immer

so gesundes Zeug“ und „Hat mir da auch schon nicht so geschmeckt“.

Sicherlich: Ich bin keine Sterneköchin, aber Freunde

kommen nach wie vor gerne zum Essen, und auch ich habe von

Anfang an bei meinen Kindern auf gesunde und ausgewogene

Ernährung geachtet. Warum isst also meine Tochter wirklich

fast alles oder probiert es zumindest? Und warum ist mein Sohn

so schwer von seinem Salamibrot loszureißen?

Wenn ich mich in meinem Freundes- und weiteren Bekanntenkreis

umhöre, dann stehen wir mit der futteralen Kriegsführung

nicht alleine da. Man ist geneigt, erleichtert aufzuatmen und die

Situation als gegeben hinzunehmen. Doch ich will es genau wissen

und melde mich für die Fachtagung „Impulse zur Ernährung

und Bewegung im Kleinkindalter“ an. Immerhin widmet sich ein

Vortrag dem Thema „Gesunde Kinderernährung im Alltag –eine

Herausforderung für die ganze Familie“, ein anderer lockt mit

„Was steuert das Essverhalten im Kindesalter?“.

Gleich zu Beginn stellt Privatdozent Dr. Thomas Ellrott, Leiter

des Instituts für Ernährungspsychologie in Göttingen, lachend

fest, dass wir Eltern herzlich wenig Einfluss auf die Ernährung

unserer Kinder nehmen können, denn neben der eher untergeordneten

Erziehung lenken weitere sieben Faktoren das Essverhalten

eines jeden Menschen.

Einen ganz groben Rahmen gibt der kulturelle/gesellschaftliche

Hintergrund –klar wir schreien „Igitt“ bei Maden, andere lecken

sich alle zehn Finger danach. Was allen Säuglingen dieser

Welt aber bereits seit Anbeginn der Menschheit gemein ist, ist

als zweiter Faktor die angeborene Süßpräferenz. Lebensmittel,

die süßlich schmecken, wie auch die Muttermilch, versprechen

eine hohe Energiezufuhr. Außerdem ist es der so genannte Sicherheitsgeschmack,

wie Forschungen ergeben haben. Lebens-

www.ruhrpottKIDS.com

mittel, die süß schmecken und giftig sind, gibt es einfach nicht.

Säuglinge/Kleinkinder lehnen daher bitter und sauer eher ab,

denn die stehen für Gefahr.

Ein dritter und gar nicht zu unterschätzender Faktor ist die präund

postnatale Prägung, die bereits im Mutterleib angelegt

und bei Stillkindern noch vertieft wird. Das mütterliche Essverhalten

bestimmt hier schon spätere Vorlieben. Als ich das

höre, klopfen in meiner Erinnerung alle Wurstbrote wieder an,

die ich mit großem Heißhunger in der Schwangerschaft vertilgt

habe… mein Sohn würde für Salamibrot morden! Hier besteht

aber auch eine große Chance –wer sich abwechslungsreich in

Schwangerschaft und Stillzeit ernährt, hat später gute Chancen,

dass sein Kind neuen Geschmäckern gegenüber aufgeschlossen

ist.

Ein weiterer Grund für genüssliche Vorlieben und Abneigungen

sind die evolutionsbiologischen Programme, die bestimmt werden

durch den „Mere Exposure Effect“ –also das gewohnheitsmäßige

Hineinschmecken, frei nach dem Motto „Was der Bauer

nicht kennt, das isst er auch nicht“ –und der spezifisch-sensorischen

Sättigung –darunter ist eine zunehmende Abneigung

gegen zu häufig vorgesetzte Lebensmittel zu verstehen.

Kinder leben ständig mit Innenreizen und Außenreizen. Jekleiner

sie sind, umso mehr stehen die Innenreize –das Hungergefühl

–imVordergrund. Das verschiebt sich mit dem Älterwerden

–wir haben gemeinsame Familienessenszeiten, die Kinder

können nur in der Pause essen etc.

Mit dem letzten wichtigen Punkt schließt sich der Rand am Suppenteller

wieder: Unsere Kinder orientieren sich an Vorbildern

–zunächst an Eltern, Geschwistern und Großeltern. Essen wir

mit Genuss und Vielfalt, so kann man davon ausgehen, dass

die Kinder mit Neugier in jedes Essen mal hineinstochern. In der

Pubertät sind wir Eltern natürlich auch hier nicht mehr gefragt.

Essen wird zur Nebensache… und mit dem „Gesund“-Argument

erhält man im besten Fall ein mildes Lächeln, im schlechtesten

eine demonstrative Anti-Haltung. Wichtig ist jetzt, was die

Freunde machen.


Nun ist es ja gut zu wissen, woher die Abneigungen kommen

können – leichter macht das die tägliche Essensverpflegung

nicht, und so manchmal kann einem schon der Kochtopf hochfliegen.

„Wobei das gar nichts bringt“, erklärt Sabine Johanntoberens,

Diätassistentin und Fachberaterin für Säuglings- und

Kinderernährung aus München. „Mit Druck erreichen Sie nur

dauerhafte Abneigung. Die gemeinsamen Mahlzeiten sollten in

ruhiger Atmosphäre stattfinden. Schule, Probleme und sonstige

schwierige Themen kann man auf später verschieben.“ Kinder

sollten schon von klein auf mit Lust

und Freude an gutes Essen herangeführt

werden. Sabine Johanntoberens

nennt ganz praktische Tipps,

wie die gemeinsame Essenszubereitung.

Auch sollten Lebensmittel weder

als Belohnung noch als Bestrafung

eingesetzt werden, man kann

sich lustige Namen für Getränke

und Gerichte einfallen lassen –das

macht das Essen für kleine Nichtesser

besonders spannend. Spiele

Dr. Thomas Ellrott

am Tisch sind erlaubt: Wie klingen

die Lebensmittel (eine Karotte, eine Knackwurst usw.) im Mund.

Auch ist es für die Kinder interessant zu wissen, woher die Lebensmittel

kommen –man kann den Kindern die Welt der Lebensmittel

näherbringen, indem man diese begreifen lässt:

z. B. Bohnen ansäen (die wachsen sehr schnell), sie bis zur Ernte

pflegen und dann Bohnensalat zubereiten.

Kinder sollte man auf gar keinen Fall zum Essen zwingen, zum

Probieren anregen schon („Motivieren zum Probieren“). Aber

wenn sie das Versuchte ablehnen, dann auch akzeptieren und

für den Versuch loben. Denn eine Ablehnung ist auch Vorsicht

FAMILIENLEBEN

gegen das Unbekannte. „Was Eltern auf gar keinen Fall tun

sollten, ist ein Extraessen kochen“, so Johanntoberens. „Stellen

Sie lieber einen Brotkorb mit auf den Tisch. Da darf sich das Kind

dann bedienen. So vermeiden sie auch spätere Hungerattacken

und Diskussionen um den Schokoriegel.“ Immer wieder neue

Dinge anbieten –aber immer nur eine unbekannte/unliebsame

Komponente mit bereits bekannten auf den Tisch bringen, damit

die Kinder Ausweichmöglichkeiten haben. „Der wichtigste

Punkt ist aber, dass eine Mahlzeit als etwas Geselliges und Schönes

wahrgenommen werden

sollte –laden sie Freunde zum

Essen ein, gestalten sie den Tisch

schön, pflegen sie Rituale“, empfiehlt

die Fachfrau. „Und halten

sie sich immer vor Augen, dass

ein gesundes Kind sehr wohl einen

natürlichen Instinkt für eine

ausgewogene Ernährung hat.“

Es ist also wie bei allen Erziehungsfragen

– Gelassenheit

bringt mehr, und so falsch liegen

unsere Kinder gar nicht. So

halte ich auf dem Nachhauseweg beim Metzger an und überrasche

meine Familie mit einem ungezwungenen Wurstbrötchen-

Essen mitten unter der Woche. Von Britta Ruder

Weitere Tipps von Sabine Johanntoberens

finden Sie unter www.

mehrfamilie.de in der Gruppe „Ernährung“. Außerdem können Sie

sich unter mehrfamilie.de mit Müttern und anderen Familien über

Rezepte (Halbe Stunde Zeit –Was koche ich?), Kochempfehlungen

und regionale Tipps in Sachen Lebensmittel austauschen.

Wirmachen Strecke–

Sie machen Urlaub:

Mitder ganzen Familie entspannt reisen.

Der Autozug bringt Sie, Ihre Familie und Ihr Fahrzeug im Schlaf zu den schönsten Urlaubszielen.

So kommen Sie ausgeruht und ganz ohne Stau von Düsseldorf nach München oder Frankreich,

Italien und Österreich und bleiben den ganzen Urlaub mobil.

Infos und Buchung überall, wo es Fahrkarten gibt oder unter

5

www.bahn.de/autozug. Die Bahn macht mobil.


BÜCHER

Max‘ große Suche nach Gott

Was sagt Mama, als Max ihr gerade mal

wieder Löcher in den Bauch fragt? Das

wisse Gott allein?

Und wo

findet Max diesen

Gott? Er

fragt den Hund,

der meint, Gott

sei im Hof hinter

der großen

Metzgerei. Die

Katze schickt

Max zum Müllberg.

Danach heißt es, Gott wohne in

der Kanalisation, im Teich oder in der

Luft. Wieder zuhause, beginnt Max in der

Wohnung zu suchen. Sollte das vielleicht

die Lösung sein? Gott ist einfach überall?

– Spielerisch leicht liefert die Bildergeschichte

eine schlüssige Antwort auf eine

der großen philosophischen Fragen. Authentisch

aus der Sicht eines Vierjährigen

erzählt, wird Max‘ große Suche selbst für

jüngste Betrachter spannend und gut

nachvollziehbar. Liebevoll dargestellte

Tiere und Kulissen untermalen das kleine

Abenteuer durch Stadt und Natur.

Jörg Isermeyer, Katharina Bußhoff, Die große Suche, Ga-

briel Verlag, ISBN 978-3-522-30255-5, 32 Seiten, 12,95

Euro, ab 4Jahre.

Turbulenzen im Elfenreich

Eigentlich hätte sich der junge Elf Jannis

auf die Gefahrenprüfung vorbereiten und

„Amsel Salamanders Buch über alles“ lesen

sollen. Doch stattdessen ist er nachts

lieber durch den Wald geturnt und hat

auch noch Wendel, den Schrat, geweckt.

Der klebt jetzt wie Pech an ihm und beide,

Jannis und Wendel, werden zur Strafe

aus dem Elfenwald verbannt. Als dort

ein schwerer Sturm aufkommt und das

Elfenvolk in alle Himmelsrichtungen verweht

wird, liegt alle Hoffnung auf den

beiden verstoßenen Störenfrieden. – In

dieser witzigen und ungewöhnlichen Geschichte

ist die Elfenwelt so detailreich

beschrieben, dass sich junge Leser nur zu

gerne einen Ausflug dorthin wünschen

dürften. Herrlich subtile Illustrationen

6 www.ruhrpottKIDS.com

machen die Einladung zum Abtauchen

komplett.

Wieland Freund, Wecke niemals einen Schrat! Die Aben-

teuer von Jannis und Motte, Beltz &Gelberg, ISBN978-3-

407-82017, 232 Seiten, 14,95 Euro, ab 9Jahre.

Wo hat sich der Wolf

versteckt?

Huuuh! Dieses Bilderbuch ist nichts für

Angsthasen. Auf dem Hof hat sich der

Wolf versteckt und ein Schweinchen geht

mutig auf die Suche nach ihm. Wer sich

traut, kann dabei helfen. Aber Vorsicht!

Die geheimnisvollen Fächer, in die kleine

Betrachter ihre Hände stecken können,

beinhalten nicht nur Heu oder Eier, sondern

möglicherweise die Zähne des Wolfs!

–Davon abgesehen, dass die Geschichte

den etwas überholten Mythos vom bösen

Wolf bedient, gibt es für die Jüngsten

wohl kaum etwas Aufregenderes auf

dem Bilderbuchmarkt. Gefesselt wie

von einem Thriller, fiebern sie mit dem

Schweinchen und ertasten mutig, was

hinter den Pappklappen steckt. Das erste

Mal Ansehen sollte zusammen mit

Erwachsenen geschehen, denn natürlich

taucht irgendwann der Wolf auf. Also

kurz den Atem angehalten, das grimmige

Tierchen als Pappbild entlarvt und gleich

noch mal los in das

packende Abenteuer!

Bist du das, Wolf?, Lin-

gen Verlag, ISBN 978-3-

941118-84-3, 22 Seiten,

12,95 Euro, ab 3Jahre.

Mit Spaß und einfachen

Mitteln zur Kreativität

Mit den Fingerspitzen süße Textilbilder

stempeln, mit Malseife lustige Formen

auf den Körper malen oder mit der Zahnbürste

eindrucksvolle Motive auf ein Blatt

spritzen –esist so leicht, Kinder für das

Gestalten mit Farbe oder anderen Materialien

zu begeistern und ihre Kreativität

zu wecken. Originelle Ideen dafür liefert

die Buchreihe „Bastelzwerge“ für Minis

ab zwei Jahre, Midis ab vier und Maxis bis

sechs Jahre. Spielerisch machen Kinder

erste Erfahrungen mit Materialien wie

Papier, Farbe oder Ton und lernen gleichzeitig

zahlreiche Techniken des Malens

oder Bastelns kennen. Die Einleitung enthält

wertvolle Tipps, wie Eltern die kreative

Ader ihres Kindes fördern können.

Bastelzwerge (mini) –Erstes Gestalten mit Farbe, frech-

verlag, ISBN 978-3-7724-5768-5, 48 Seiten, 12,99 Euro,

ab 2Jahre.

Impressum

ruhrpottKIDS erscheint zweimonatlich zum

Monatsbeginn und wird kostenlos im Ruhrgebiet

verteilt bzw. imAbonnement verschickt.

Herausgeber: Verlag aus Bremen, Ulla Hitzelberger-Otto,

Christian Humm, Admiralstraße 21,

28215 Bremen, Tel. 0421-6599660, Fax 0421-

65996622, info@verlagausbremen.de,

www.ruhrpottkids.com

Mitherausgeber: Ron Brockmeyer, 0201-

95979730

Regionalbüro: ruhrpottKIDS -Das Familienmagazin

für den Westen, Giradethaus, Eingang 3,

45131 Essen, Fon 0201-2465376,

Mail: Redaktion: redaktion@ruhrpottKIDS.com,

Anzeigen: anzeigen@ruhrpottKIDS.com

Redaktion: Ulla Hitzelberger-Otto (V.i.S.d.P.),

Oguz Aksoy, Andreas Barth, Elisabeth Gänger,

Ute Hitzelberger, Janette Kania, Suse Lübker,

Britta Ruder, Caroline Süß. Redaktionsschluss ist

der 10. des Monats vor Erscheinen.

Fotos: Seite 3,4: 123rf.com; Seite 5: Britta

Ruder; Seite 6: Gabriel Verlag; Lingen Verlag;

Seite 7: 123rf.com; Christiane Weber; Benny

Blu; Seite 8: Stadt Bochum, Cornelia Funke;

Messe Dortmund; Folkwang Musikschule; Seite

9: Klimahaus Bremerhaven; Theater Petersilie;

Veranstaltungskalender, Seiten 10 bis 23:

Hallo-Du-Theater; Folkwang Musikschule; Consol

Theater; Theater an der Ruhr; Theater der Stadt

Marl; Stadt Bochum; Kinder- und Jugendtheater

Dortmund; Schauspiel Essen; Heinz-Hilpert-

Theater; Müllers Marionetten-Theater; Märchenbühne

im Haus Rodenberg; Stiftung Zollverein;

Neanderthalmuseum Mettmann; Messe Dortmund;

LVR-Industriemuseum Solingen; Theater

Oberhausen; Theater auf Tour; Theater 48;

ReibeKuchen Theater; Theater Fletch Bizzel; Seite

24, 26: 123rf.com; Seite 28: 20th Century Fox;

Constantin Film; Warner Bros; Seite 29: Neue

Visionen; Walt Disney; 20th Century Fox; Seite

30, 31: 123rf.com

Anzeigenleitung: Christian Humm

Anzeigenberatung: Sabrina Franke, Heidrun

Naumann, Astrid Wohlfahrt

Es gilt der Anzeigen-Tarif Nr. 1.

Anzeigenschluss: 15. des Vormonats

Gestaltung, Satz: Franz Berding

Druck: Bechtle Verlag&Druck; Esslingen. Auflage:

72.000 Exemplare.

Abonnement: Einzugsermächtigung an den Verlag

schicken oder 14 € überweisen auf das Konto Nr.

1146786, BLZ 29050101, Sparkasse Bremen,

die Adresse dazu, und ruhrpottKIDS kommt 6

Ausgaben per Post ins Haus

Beiträge: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Namentlich

gekennzeichnete Artikel und Leserbriefe

geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion

wieder. Eswird keine Haftung für unverlangt

eingesandte Manuskripte, Fotos, Zeichnungen

etc. übernommen (sie sind aber herzlich willkommen).

Alle Fotos, Beiträge und vom Verlag gestaltete

Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt.

Abdruck nur mit schriftlicher Genehmigung des

Verlages.

Veranstaltungskalender: Patrick Fulde-Traupe,

Terminabgabe für Veranstaltungen bis zum 10.

des Monats vor Erscheinen an veranstaltungen@

ruhrpottKIDS.com! Der Abdruck von Veranstaltungshinweisen

ist kostenlos, allerdings besteht

kein Rechtsanspruch auf Abdruck. Keine Gewähr

für die Richtigkeit der Angaben.


Wie gut schreibt

mein Kind wirklich?

Seit Jahren steht die mangelnde Rechtschreibkompetenz

von Schulabgängern

in der Kritik. Es wäre zu einfach, die

Ursachen dafür in der Medienflut oder

der sogenannten „Generation SMS“ zu

suchen. Zumal Bildungswissenschaftler

meinen, die heutigen Lehrpläne seien

dafür verantwortlich. Da werde zu wenig

Regelwissen vermittelt und zu viel Wert

auf das Anwenden-Können von Sprache

gelegt, so die Kritik.

Die Zeugnisse haben vielen Eltern gerade

wieder die Augen geöffnet. Gut möglich,

dass sie die Rechtschreibdefizite ihres

Kindes aus den schriftlichen Beurteilungen

der Grundschulzeit nicht herausgelesen

haben, im ersten Notenzeugnis

lässt sich die Fünf in Deutsch allerdings

TIPPS &TRENDS

nicht mehr verleugnen. Dabei hätte

vielen Kindern längst geholfen werden

können, zum Beispiel denen, die von einer

Lese-Rechtschreibschwäche betroffen

sind. Eltern sollten daher frühzeitig

prüfen lassen, ob ihr Kind hier Unterstützung

benötigt, und zwar durch ein

standardisiertes Testverfahren in einem

renommierten Förderinstitut.

Vom Starksein und Neinsagen

Spätestens, wenn Kinder auf eigene Faust

die Welt erobern, können die Eltern nicht

mehr rund um die Uhr als Aufpasser zur

Stelle sein. Umso wichtiger ist es, dass sie

früh genug lernen, mit brenzligen Situationen

umzugehen. Das Benny-Blu-Büchlein

„Pass auf! Vom Starksein und Neinsagen“

nähert sich Themen, wie Gewalt,

Mobbing und Missbrauch, behutsam

ohne den erhobenen Zeigefinger und

ohne übertriebene Ängste zu schüren.

Mit vielen praktischen Beispielen, Spielen

und Aktionen zum Mitmachen und

Ausprobieren werden Kinder fit gemacht

für einen selbstbewussten und selbstbestimmten

Umgang mit sich und anderen.

Musik für kleine Ohren

MusikfürdieKleinsten,

die auch den Großen

Spaß macht, gibt

es bisher noch nicht

wie Sand am Meer.

Die neueste „Krümelmucke“-CD

ist unterhaltsam,

liebevoll

und anspruchsvoll

zugleich und wird

auch von den Eltern

gern gehört. Der Musikkabarettistin,Sängerin,

Texterin und Komponistin Christiane

Weber gelang schon mit der ersten

„Krümelmucke“-CD Eltern und Kinder

Für Kinder ab fünf Jahren. Das Büchlein

ist erhältlich im Buchhandel oder unter

www.bennyblu.de und kostet 1,99 Euro.

auf musikalische

Weise zu vereinen.

„Krümelmucke 2“

handelt von einem

schlecht gelaunten

Wal, einer Giraffe

mit Halsschmerzen,

Drachen, die in Toastern

wohnen und

einem Hund namens

Würstchen

–witzig und phantasievoll,

zum Mitsingen,

aber auch zum Nachdenken. Für

Kinder ab drei Jahren. Weitere Informationen:

www.kruemelmucke.de

Unser Lieblingsfach

heißt Gemeinschaft!

Deshalb sind wir

gerne Schüler

an der Hiberniaschule.

Erstklassig

bis zum Abi!

Vertrauen auch Sie

... bei der Einschulung

ihres Kindes,

... wie beim Wechsel

in die 5. Klasse

auf die erfolgreiche

Hibernia-Pädagogik.

Vonder Ersten bis zum Abitur!

Staatlich genehmigte Gesamtschule

und Kolleg eigener Art nach der

Pädagogik Rudolf Steiners.

Tel.: 02325 919-0

Holsterhauser Str.70-44652 Herne

Email: info@hiberniaschule.de

www.hiberniaschule.de

7


VERANSTALTUNGS

■ Historischer Jahrmarkt in Bochum

Am 16. Februar öffnet in Bochum Europas größter historischer

Indoor-Jahrmarkt seine Pforten. An drei Wochenenden erleben

Besucher von Jung bis Alt in der Jahrhunderthalle Kirmes-Atmosphäre

wie in vergangenen Zeiten. Der Jahrmarkt findet bereits

zum sechsten Mal statt und hat sich inzwischen zu einer festen

Institution im Veranstaltungskalender der Jahrhunderthalle

entwickelt. 15000 Besucher kamen alleine im Vorjahr, um Attraktionen

wie die Raupenbahn oder das über 100 Jahre alte

Holzriesenrad zu bestaunen. Natürlich werden auch in diesem

Jahr wieder legendäre Klassiker die Kinderherzen höher schlagen

lassen, während Erwachsene in alten Zeiten schwelgen können.

Die Tickets kosten 9,50 Euro für Kinder und 12,50 Euro für

Erwachsene. www.jahrhunderthalle-bochum.de

■ Musiktheater nach

Kinderfantasien

Das Theaterprojekt „Mission: Possible“ startet bereits

zum dritten Mal im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen.

Die Idee: Kinder werden zu Autoren –sie denken

sich phantasievolle Geschichten aus, die dann von den

Regisseuren Carsten Kirchmeier und Olaf Pyras professionell

auf die

Bühnegebracht

werden. So brandneu

wie die Geschichte ist,

sind auch die Klänge,

durch die die Zauberwelten

der Kinder zum

Leben erweckt werden.

Es entsteht ein außergewöhnlichesTheaterstück

mit musikalischer

Begleitung für Groß

und Klein. Die Tickets kosten 3Euro. Premiere ist am 17. Februar

um 16 Uhr im Kleinen Haus. Alle Spieltermine und Karten unter

www.musiktheater-im-revier.de

■ Fantastische Bildwelten

Fast jedes Kind kennt zumindest eine Geschichte der bekannten

Kinderbuchautorin Cornelia Funke. Mit ihren fantasievollen Erzählungen

wie Die wilden Hühner, Herr der Diebe oder ihrer Tintenwelt-Trilogie

zieht sie Kinder wie Jugendliche in den Bann.

8 www.ruhrpottKIDS.com

Erstmals wird der Autorin

eine Ausstellung gewidmet:

„Tintenherz, Wilde

Hühner und Gespensterjäger

–Die fantastischen

Bildwelten von den frühen

Kinderbüchern bis

Reckless“. Rund 200

Zeichnungen geben Einblick

in das zeichnerische Werk der gelernten Illustratorin. Noch

bis zum 20. Mai 2013 können Besucher die Ausstellung in der

Ludwiggalerie Schloss Oberhausen besuchen. Dazu finden Führungen,

Lesungen und ein Mitmach-Nachmittag statt. Weitere

Infos unter www.ludwiggalerie.de

■ Kreative Köpfe aufgepasst!

Europas größte Messe für kreatives Gestalten öffnet wieder

ihre Pforten. Die CREATIVA lockt vom 13. bis 17. März Anfänger

wie Profis in die Dortmunder Westfalenhalle. Besucher finden

dort Anregungen für jedes kreative Hobby von Handarbeit, Malen

und Zeichnen

über Basteln und

Dekoration, bis hin

zu Schmuck, Puppen

und Spielzeug.

550 Aussteller präsentieren

in fünf

Messehallen ihre

Kreativprodukte.

Daneben gibt es ein

umfangreiches Programm

aus Sonderschauen,

Workshops und Vorträgen. In diesem Jahr schließt sich

der CREATIVA der Puppen- und Bärenmarkt an. Dort kommen

Fans kostbarer und nostalgischer Puppen und Teddys auf ihre

Kosten. Beide Messen können mit einem Ticket besucht werden.

Weitere Infos unter www.creativa.info

■ Musikalisch? Finde es heraus!

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Folkwang Musikschule eine

Instrumenten-Info mit dem Motto „Probieren geht vor Studieren“.

Zu Beginn der

Veranstaltung wird

das Konzert „GeraldinesInstrumentenzauber“

aufgeführt, eine

musikalische Collage

mit Erzählerin, Chor

und Instrumentenkarussell.

Danach können

Grundschulkinder


und Jugendliche ihr Lieblingsinstrument entdecken und selbst

ausprobieren, während die Eltern sich über das vielfältige Unterrichtsprogramm

informieren. Die Instrumenten-Info findet

jeweils von 11 bis 14 und 14 bis 17 Uhr in den Räumen der Weststadthalle,

Thea-Leymann-Straße 23, in Essen statt. Der Eintritt

ist frei. Weitere Infos unter den Tel. 0201-88 44 036 oder 0201-

88 44 041.

■ Neues Kinderprogramm im Rathaus

Mit der Unterstützung der RWE Deutschland AG führt das Theater

im Rathaus Essen ab Februar ein eigenes Programm für Kinder

von drei bis acht Jahren auf. Die Kleinen können es sich im

Foyer auf Wolldecken und Sesseln gemütlich machen, während

das Theater Petersilie Geschichten der beiden Puppen Bär und

Maus zum Besten gibt. Start ist am 3. Februar, wenn Bär sich

zum Winteranfang mit seiner Schmusedecke schlafen legt. Was

Holen

Sie SicH den

neuen katalog

gratiS inder

Filiale!

in bocHum



VERANSTALTUNGSSCHNIPSEL

sein Freund Maus ohne Bär macht, erfahren die kleinen Gäste bei

der zweiten Aufführung am 3. März. Die beiden Vorstellungen

beginnen jeweils um 15.30 Uhr (Einlass 15.15). Die Karten kosten

4Euro für die Kleinen, 6Euro für die Großen. Kartenhotline:

0201-2455555, Infos: www.theater-im-rathaus.de

■ Dinos und ihre Artgenossen

im Klimahaus

Vom friedlichen Pflanzenfresser bis zum hungrigen Fleischfresser

–ab16. März können große und kleine Besucher die Welt

der Dinosaurier im Klimahaus Bremerhaven 8° Ost bestaunen.

Panther-Schildkröten, ein Neuguinea-Krokodil und eine

Königspython –neben den täuschend echten Nachbildungen

der Urzeitriesen sind auch lebendige Reptilien und Amphibien

in der Ausstellung zu finden. In der Sonderausstellung „Kreaturen

der Urzeit –Die Grenzen der Anpassung“ geht es um

den Klimawandel und dessen gravierende Auswirkung auf

die Umwelt. Die Ausstellung ist bis zum 3. November geöffnet.

Weitere Infos unter www.klimahaus-bremerhaven.de

!Wir verlosen drei Familienkarten für das Klimahaus. Sendet

eine E-Mail bis zum 23. Februar an gewinne@ruhrpottkids.

com (Betreff „Klimahaus“).

die neue kollektion iSt da!



9


FEBRUAR

FEBRUAR

1. Freitag

Bewegung

Le Parkour,Kursfür Kinder von8-11J., 8

Termine bis 22.3., 15 -16.30 Uhr,64€,Sportstättender

ehem. Päd. Hochschule Essen,

Henri-Dunant-Str.65, Anm. 0201-1837373

Spiel und Sport für Kinder

mit Handicap,von 7-12Jahren,

8Termine,freitags,16-17Uhr,16€,

Menschen(s)kinder e.V.,Uni-Kinderklinik

Bochum, Alexandrinenstr.5,Anmeldung

0234-5092835

alles Mögliche

Essen OnIce,große Eisfläche zum

Rodeln, Schlittschuhlaufen und Eisstock-

Schießen,bis 10.3., sonntags ab 14 Uhr

können Kinder Schlittschuhlaufen lernen,

Kennedyplatz, Innenstadt,Essen

Helma legt die Gockel rein,Bilderbuchkino

mit Bastelspaß für Kinder ab 4

Jahre, 15 Uhr,1€,Stadtbibliothek, Reschop

Carré 1, Hattingen, 02324-2043555

Abenteuer Planeten,Kindershowab7

Jahre, 16 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Wunderbare Sternenwelt,die Entwicklung

vonSternen erklärtfür Kinder

ab 8Jahre, 16 Uhr,Erw.3,Kinder 1,80 €,

Westfälische Volkssternwarteund Planetarium,

Stadtgarten6,Recklinghausen,

02361-23134

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

18.30 Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anm. 0203-4291919

2. Samstag

theater &Musik

2.2.: Hermann und der Maulwurf

Hermann und der Maulwurf Wunderbar,Theaterstück

für Kinder von4-11

Jahren, 11 Uhr,Kinder 8, Erw.9€,Hallo-

Du-Theater, Lothringer Str. 36c, Bochum,

Karten 0234-87656

Bibi Blocksberg,Kindermusical, 15 Uhr,

12 -18€,Rheinhausenhalle Duisburg, Beethovenstr.20,

Karten 0203 -285440

Jorinde und Joringel,die Marionettenbühne

Hurleburlebutzspielt für Kinder,

15 und 16.30 Uhr,Johanneskirche,Glockengarten70,

Bochum

Kasper und die höllische Familie,

Puppentheater ab 4Jahre, 16 Uhr,Studio-

Bühne Essen, Korumhöhe 11, 0201-551505

kino

Fünf Freunde 2,Familienkino,14.30

Uhr,UCI Multiplex, Oskar-Hoffmannstr.156,

Bochum, 0234-937190

10 www.ruhrpottKIDS.com

Bewegung

Wasserspiele SPORTIS Zirkus-

Club,14-16Uhr,Badeparadies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

alles Mögliche

Jazz-Brunch,Betreuung für Kinder

ab 3Jahremöglich, mit Kinderkegeln, 10

-14Uhr,Erw.12, Kinder 6€,unter 6Jahre

frei, Haus Oveney, Oveneystr.65, Bochum,

Anmeldung 0234-799888

Dieseltag,der historische 200PSstarke

Herford-DieselmotorwirdinBetrieb genommen,

um 15 Uhr Sonderführung, 11 -17

Uhr,Kinder frei, Erw.3€,LVR-Industriemuseum,

SchauplatzSolingen, Merscheiderstr.

289-297,Anmeldung 02234-9921555

Bücher beißen nicht,Vorlesestunde

für Kinder ab 5Jahre, 12 -13Uhr,Stadtund

Landesbibliothek Dortmund, Max-vonder-Grün-Platz1-3,0231-5023209

Bildschöner Samstag,Workshop für

Kinder von6-12Jahren, 14.30-16.30 Uhr,

7€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, Anmeldung 0201-8845444

Mit dem Bergmann durch die Zeche,Führung

für Kinder und Jugendliche

von5-15J., 15 Uhr,4€,Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anm. 0201-246810

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

18.30 Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anm. 0203-4291919

Fackelwanderung im Muttental,

für Familien mit Kindern ab 6Jahre, 19

Uhr,Erw.12, Kinder 8€,Treffpunkt: Bethaus,Muttentalstr.35,

Witten, Anmeldung

02302-19433

Taschenlampenführung,für Familien

mit Kindern ab 10 Jahre, 20 -22Uhr,

Kinder 6, Erw.12€inkl. Eintritt, DASA,

Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund,

Anmeldung 0231-90712645

eltern

Der Neugeborenentag,Babyvorbereitungskursfür

Paare, 10 -18Uhr,Paare75,

Einzelperson60€,Gemeinschaftskrankenhaus

Herdecke, Lernwerkstatt, Gerhard-

Kienle-Weg4,Anmeldung 02330-624567

3. Sonntag

theater &Musik

Pommes, die Supermaus, für Kinder

ab 4Jahre, 11 und 15 Uhr,5,erm. 3,50 €,

TheaterFletchBizzel, Humboldtstr. 45,

Dortmund, Karten 0231-142512

3.2.: Geraldines Instrumentenzauber

Geraldines Instrumentenzauber,

musikalische Collage mit Erzählerin,

Chor und Instrumentenkarussell, danach

Instrumenten-Info,11-14und 14 -17Uhr,

kostenlos, Folkwang Musikschule,Weststadthalle,Thea-Leymann-Str.

23,Essen,

0201-8844036

Bär und Maus,das TheaterPetersilie

spielt für Kinder von3-8Jahren, danach

gibtesKaffee, Kakaound Kuchen,

15.30Uhr,Kinder 4, Erw.6€,Theater im

Rathaus,Porscheplatz1,Essen, Karten

0201-2455555

Schaf,Theaterstück mit Musik, ab 5Jahre,15Uhr,Kinder

4, Erw.8€,ReibeKuchen-

TheaterimKOM’MA, Schwarzenberger Str.

147, Duisburg, 0203-2838486

Vorhang auf, Manege frei,Puppentheater

zu Karneval, 15 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

3.2.: Die besseren Wälder

Die besseren Wälder,moderne Fabel,

ab 12 Jahre, 15 Uhr,Consol Theater,

Bismarckstr. 240, Gelsenkirchen, 0209-

9882282

Kasper und die höllische Familie,

Puppentheater ab 4Jahre, 15 Uhr,Studio-

Bühne Essen, Korumhöhe 11, 0201-551505

Peterchens Mondfahrt,Marionetten-

Theaterfür Kinder ab 3Jahre, 16 Uhr,8

-11€,MüllersMarionetten-Theater, Neuenteich

80,Wuppertal, 0202-447766

3.2.: Der Teufel mit den drei

goldenen Haaren

Der Teufel mit den drei goldenen

Haaren,Theaterstück für Kinder ab 6

Jahre, 16 Uhr,Theater an der Ruhr,Akazienallee

61,Mülheim a. d. Ruhr,Karten

0208-5990188

Robinson und Angelika auf dem

Land,Zaubertheater für Kinder ab 4

Jahre, 16 Uhr,Kinder 4, Erw.5€,Theater

ZauberkastenimKulturmagazin Lothringen,

Lothringer Str. 36c, Bochum, 0234-

866235

Soundsafari,Heimatmusik, die Bochumer

Symphoniker und Menschen mit Behinderung

musizieren gemeinsam, 17 Uhr,

10 €, Konzertsaal der Musikschule Bochum,

Westring 32,Karten0234-33335555

Man ist auch der, der man werden

kann,Theaterstück für Jugendliche ab 13

Jahre, 18 Uhr,Kinder-und Jugendtheater,

Sckellstr.5-7,Dortmund, Karten 0231-

5027222

kino

Die drei Räuber,Kinderkino,15Uhr,4

€, Endstation Kino,BahnhofLangendreer,

Wallbaumweg108, Bochum, 0234-6871620

Bewegung

Kreativwerkstatt SPORTIS Zirkus

Club,Badespaß für Kinder von3-13

Jahren, 13.30-17.30 Uhr,Sport-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

DER GROSSE VERANS

alles Mögliche

Entdeckungstour,forschen und ausprobieren,

ein Turm-Scout gibtTippsan

den Mitmachstationen, 10 -17Uhr,Museum

Adlerturm, Ostwall 51a, Dortmund, 0231-

5026031

Familiensonntag,Helme und Hauben

-Wappen und Waffen, Mehl mahlen, öffentliche

Führung und mehr,11-17Uhr,kostenlos,

HistorischesMuseum, Am Schloss

Broich 28,Mülheim a. d. Ruhr,0208-422543

Familienschicht,Führung für Familien

mit Kindern ab 5Jahre, 11 Uhr,Erw.9,

Kinder 4, Familien 20 €, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anmeldung 0201-

246810

Hunde, Fuchs und Ofensau,Familienführung

zumThema Eisenproduktion, ab 8

Jahre, 11.30 Uhr,Kinder 4, Erw.8,Familien

20 €, Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.

71,Anmeldung 0203-4291919

Lars -der kleine Eisbär,Kindershow

ab 5Jahre, 12.15 Uhr,ZeissPlanetarium

Bochum, Castroper Str. 67,0234-516060

Historische Schulstunde,für die

ganzeFamilie,14.30 Uhr,1,50 €+Eintritt,

WestfälischesSchulmuseum, An der Wasserburg1,Dortmund,

0231-613095

Familienführung,eine Reisedurch das

3D-Stahlwerk, ab 6Jahre, 14.30Uhr,Erw.4,

Kinder 2,50 €, HoeschMuseum, Eberhardstr.

12, Dortmund, 0231-8445856

Ratten-Tour,Führung für Kinder von

5-10Jahren, 14.30Uhr,2€zzgl. Eintritt,

Henrichshütte, Werkstr. 31-33, Hattingen,

Anmeldung 02324-9247140

Mit-Mach-Führung,für Kinder in

Begleitung einesErw., Thema: Baumwolle

spinnen, 14 -15Uhr,Erw.7,Kinder 2,50 €,

LVR-Industriemuseum, Ratingen, Cromforder

Allee 24,02234-9921555

Familiensonntag,die Welt auf den Kopf

gestellt,Programm für Kinder von10-12

Jahren, 14 und 16 Uhr,LWL-Museum für

Archäologie,Europaplatz1,Herne,02323-

9462824

Das Geheimnis des Bethauses,

Familiengeocaching-Tour im Muttental, ab

10 Jahre, 14 Uhr,Erw.12, Kinder 8€,Treffpunkt:

Bethaus,Muttentalstr.35, Witten,

Anmeldung 02302-19433

Alltagsleben römischer Legionäre,

Führung für Erwachsene und Kinder ab 10

Jahre, 14 Uhr,LWL Römermuseum, Weseler

Str. 100,Haltern am See, 02364-93760

Kinder sprechen über Kunst,himmlische

EilboteninMission, ab 6Jahre, 15

Uhr,Kinder 3,50 €, Folkwang Museum,

Museumsplatz1,Essen, 0201-8845444

Familienführung,durch die Sonderausstellung

Tierreich-Schwärme,Herden,

Kolonien, 15 Uhr,Kinder frei, Erw.4€,

Museum für Naturkunde,Dortmund, Münsterstr.

271, 0231-5024856

Aqua Movie,Animationsprogramm für

Jung und Alt und Filmevent auf dem Wasser,

15 Uhr,AQUApark Oberhausen, Heinz-

Schleußer-Str.1,0208-6253590

Kinderkarneval der GRO-RE-KA,

mit Spielbuden, Spitzentombola, Kostümwettbewerb

und mehr,15Uhr,Bürgerhaus

Süd, Körnerplatz2,Recklinghausen,

Karten 02361-13966


TALTUNGSKALENDER FEBRUAR

eltern

Erste Hilfe amKind,10-16Uhr,Elternschule,AmKnappschaftskrankenhaus

1,

Dortmund, Anmeldung 0231-9221252

FlohMarkt

RatzFatz-Familien-Trödelmarkt,11-

16 Uhr,LWL Industriemuseum Henrichshütte,

Werksstr. 31-33, Hattingen, Anmeldung

02302-914270

. Montag

Bewegung

Bewegungsspielplatz,für Eltern mit

Kindern vom2.-4.Lebensjahr,erste Bewegungserlebnisse

unter qualifizierterAnleitung,

montags,9.15-10.30 Uhr,120 €, Sportstättender

ehem. Päd. Hochschule Essen,

Henri-Dunant-Str.65, Anm. 0201-1837373

alles Mögliche

Spielen mit Rainer,offenesKinderzimmer

mit Spiel und Spaß,montags,15-18

Uhr,Mütterzentrum Dortmund, Hospitalstr.

6, Infos0231-4770778

eltern

Elterngruppe für Alleinerziehende,

über den Alltag austauschen, Fachleute

stehen den Eltern beratend zurSeite,

14 -16Uhr,kostenlos, Familienzentrum

Horsthausen, Horsthauser Str. 169, Herne,

Infos02323-8830

Krabbelkäfer,Kinder im Alter von5

Mon. -2J.können mit einer Bezugsperson

auf Entdeckungsreisegehen, 15 -16Uhr,

kostenlos, Familienzentrum Löwenzahn,

Grabenstr.1,Herne,Anm. 02325-910166

Interkultureller Gesprächskreis

für Frauen,mit Kinderbetreuung, 16

-18.30 Uhr,kostenfrei, Ev.Gemeindezentrum

Brücke, Berliner Allee 16, Unna,

02303-60191

5. Dienstag

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

4-5Jahren, dienstags,16.45 -17.30 Uhr,

Mein Tempel Dortmund, Bissenkamp 11-13,

Info 0173-8596612

alles Mögliche

Pin Kaiser und Fip Husar,Bilderbuch-Kino

ab 4Jahre, 15 Uhr,Bibliotheksfiliale

Kirchhellen, Aufder Bredde 4,

Bottrop, Anmeldung 02045-41260

Sing mit uns,Chor für 8-11jährige,

dienstags,nicht in den Ferien, 17.15-18.15

Uhr,10€jeMonat,Kulturzentrum Lichtburg,

Kaiserstr. 97,Wetter, 02335-913667

eltern

Treff für Alleinerziehende,bei

Gesprächen in ungestörterRunde eine

Unterstützung bei Alltagsproblemen bekommen,

10.30-11.30 Uhr,Ev. KitaCranger

Arche,Sternstr.30, Herne,02325-75201

Deutschsprachkurs für Eltern,14

-16Uhr,kostenfrei, AWOKita/Familienzentrum

Rasselbande,Berliner Allee 18, Unna,

02303-60860

Musikalische Früherziehung,

schnuppern erwünscht,dienstags,nicht

in den Ferien, 16.30 -17.15 Uhr,Musikus,

Frankampstr. 180,Gelsenkirchen, Info

0209-878883

Starke Eltern -Starke Kinder,Kurs

für Eltern mit Kindern von3-10Jahren, 10

Termine,19.30 -21.30 Uhr,Einzelpersonen

25,Paare30€,Kinderschutzbund Gladbeck,

Kirchplatz8,Anm. 02043-28888

Klein, aber oho,die schöne und anstrengende

Zeit mit 2-4Jährigen, Infoabend,19.30-21Uhr,MAKITAKindertagesstätte,

Düngelstr.37, Herne,02323-44228

6. Mittwoch

theater &Musik

Werner Wunderwurm,Theaterstück,

ab 3Jahre, 14 Uhr,Kinder 4, Erw.8€,ReibeKuchenTheater

im KOM’MA, Schwarzenberger

Str. 147, Duisburg, 0203-2838486

Aschenputtel,Schattenspiel für Kinder

ab 5Jahre, 15 Uhr,3€,Stadtbibliothek

Castrop-Rauxel, Im Ort2,02305-440679

Bewegung

Spiel &Spaß auf dem Eis,Kniffs und

Tricksfür Kinder,16-18Uhr,Eis-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

kreatiVes

Wir basteln für Karneval,für Kinder

ab 5J., 15.30Uhr,2€,Bibliotheksfiliale

Kirchhellen, Aufder Bredde 4, Bottrop,

Anm. 02045-41260

alles Mögliche

Lars -der kleine Eisbär,Kindershow

ab 5Jahre, 14 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Kinderdisco,16.45 -17.30 Uhr,Mütterzentrum

Dortmund, Hospitalstr.6,0231-141662

Koch-Club für Kids,imAlter von6-12

Jahren, Spaghettimit Hackfleischsoße,

16 -17.30 Uhr,Ev. Jugendzentrum Linden,

Lindenerstr. 129, Bochum, 0234-411505

Zielscheibe Erde,kleine und großen

Trefferaus dem All, ab 8Jahre, 17 Uhr,

Erw.3,Kinder 1,80 €, Westfälische Volkssternwarteund

Planetarium, Stadtgarten

6, Recklinghausen, 02361-23134

eltern

Wie kommt die Sprache in den

Kopf,Informationen für Eltern, 16 -17.30

Uhr,kostenlos, Ev.Familienzentrum,

Scharpwinkelring 109,Herne,02325-5455

Starke Eltern -Starke Kinder,Kurs

für Eltern pubertierender Kinder,10Termine,19.30

-21.30 Uhr,Einzelpersonen 25,

Paare30€,Kinderschutzbund Gladbeck,

Kirchplatz8,Anmeldung 02043-28888

Medien -Fluch oder Segen,Kursfür

Eltern rund um das Thema Facebook, 19.30

-21.45 Uhr,6€,Kath. Familienbildungsstätte,

Am Bergbaumuseum 37,Bochum,

Anmeldung 0234-9508911

Infoabend,Selbstbehauptung und

Selbstverteidigung für Kinder,20Uhr,

Familienforum an der Uni-Kinderklinik

Bochum, Alexandrinenstr.5,Anmeldung

0234-5092835

7. Donnerstag

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

6-8Jahren, dienstags und donnerstags,

16.45 -17.30 Uhr,Mein Tempel Dortmund,

Bissenkamp 11-13,Info0173-8596612

alles Mögliche

Knallbunte Karnevalsparty,mit

Schminkaktion, Musik, Tänzen und Spielen,

15 -18Uhr,Dietrich-Keuning-Haus,Leopoldstr.50-58,

Dortmund, 0231-5024282

Kinderkarneval,der Groß-Dortmunder

Ruhrstadtfunken, 15.11Uhr,Erw.4,Kinder 3

€, Dietrich-Keuning-Haus,Leopoldstr.50-

58,Dortmund, 0231-5024282

Taschenlampenführung,für Familien

mit Kindern ab 10 Jahre, 20 -22Uhr,

Kinder 6, Erw.12€inkl. Eintritt, DASA,

Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund,

Anmeldung 0231-90712645

Infoabend -Selbstbehauptungskurs

für Kids,für Jungen und Mädchen

von6-8Jahren, Kursstartam14.2., 7

Treffen, 20 -21Uhr,Kursgebühr 45 €, Kath.

Familienbildungsstätte Bochum-Wattenscheid,

Gertrudenhof25, Anmeldung

02327-954301

Redaktionsschluss für Veranstaltungen in

April und Mai ist der

4. März! Tel.: 0201 -2465376

eMail: veranstaltungen@ruhrpottKIDS.com

eltern

Eltern-Kind-Gruppe,für Kinder von3

-24Monaten, 9.30 -11Uhr,kostenfrei, Ev.

Gemeindezentrum Brücke, Berliner Allee

16, Unna, 02303-60191

Alleinerziehendentreff,bei Gesprächen

in ungestörterRunde eine Unterstützung

bei Alltagsproblemen bekommen,

17 -18Uhr,KitaUnterm Regenbogen,

Poststr. 33,Herne,02323-56602

Säuglingspflegekurs,für werdende

Eltern, 18 -20Uhr,ElterntreffamSt.-Johannes-Hospital,

Hoher Wall 14 -18, Dortmund,

Anmeldung 0231-18432974

Schwangerschaftsyoga,vor und nach

der Geburt, donnerstags,19-20.30 Uhr,

100 €für 10 Termine,Gemeinschaftskrankenhaus

Herdecke, Gerhard-Kienle-Weg4,

Anmeldung 02330-624567

8. Freitag

theater &Musik

8.2.: Kleiner Werwolf

Kleiner Werwolf,Kindertheater nach

Cornelia Funke, 16 Uhr,Theater der Stadt

Marl, Am Theater1,02365-994310

Vorhang auf, Manege frei,Puppentheater

zu Karneval, 16 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

alles Mögliche

Spielen mit Rainer und Hanne,

offenesKinderzimmer mit Spiel und Spaß,

freitags,15-18Uhr,Mütterzentrum Dortmund,

Hospitalstr.6,Infos 0231-4770778

CORNELIA FUNKE

Tintenherz,Wilde Hühner und Gespensterjäger

Diefantastischen Bildweltenvon denfrühen

Kinderbüchern bisReckless

20.1.–20. 5. 2013

Veranstaltungshinweise in ruhrpottKIDS

sind kostenfrei!

eMail: veranstaltungen@ruhrpottKIDS.com

Collage ausTintenherz, u.a. ©Cornelia Funke/Dressler Verlag /Loewe Verlag

Spannende Führungen mit kreativen Workshops

für Kindergärten und Schulen.

www.ludwiggalerie. de |Tel.020841249 28

11


FEBRUAR

Parkleuchten,nächtliche Illuminationen,

bis zum17.3.,Mo-Do16-21, Fr u. Sa.

16 -22Uhr,Erw.5,Kinder 2€,Grugapark,

Virchowstr.167a, Essen, 0201-8883106

Sonne, Mond und Sterne,Himmel

und Planetenerklärtfür Kinder ab 5

Jahre, 16 Uhr,Erw.3,Kinder 1,80 €, Westfälische

Volkssternwarteund Planetarium,

Stadtgarten6,Recklinghausen, 02361-

23134

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

18.30 Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

eltern

Stark durch Beziehung,Seminar für

Eltern mit Kindern bis zum1.Lebensjahr,

10.30-11.30 Uhr,kostenlos, Kath. Bildungsstätte,

Probsteihof10, Dortmund, Anmeldung

0231-5023517

Verführung zur Unfreiheit, wie

Schulbücher und Schülerzeitungen

1933–1945ihreLeserfür den Nationalsozialismus

begeistern sollten,

bis 29.12., Di -So10-17Uhr,Schüler

1,25, Erw.2,50 €, Westfälisches

Schulmuseum, An der Wasserburg1,

Dortmund, 0231-613095

Phänomania Erfahrungsfeld, interaktiveAusstellung

über die Erfahrung

der Sinne mit 80 Mitmachstationen

für alle Altersgruppen, Mo

-Fr9-18Uhr,Sau.So10-18Uhr,3-

7€,Schacht 3/7/10,AmHandwerkerpark

8-10,Essen, 0201-301030

Weltenkinder, ein spielerischer

Zugang zurkulturellen Vielfalt,für

Kinder von3-6Jahren, Di -Fr13.30

-17Uhr,Sa, So und an Feiertagen 11

-18Uhr,Kinder ab 6Jahre3€,mondo

mio! Kindermuseum im Westfalenpark,

Florianstr.2,Dortmund,

0231-5026127

Wölfe, Erkenntnisse zurBiologie

und Ökologie frei lebender Wölfe,

mit Spielbereich für Kinder,bis 17.3.,

Di -So10-18Uhr,Kinder 2, Erw.6

€, Neanderthalmuseum, Talstr.300,

Mettmann, 02104-979715

Do It Yourself, widmetsich der

Lust am Selbermachen, Neueslernen,

ausprobieren und das eigene

Wissenmit anderen teilen, Ausstellungsende:

28.4., Di -Fr9-17Uhr,Sa

+So10-18Uhr,Kinder ab 5Jahre

3, Erw.5,Fam. 10 €, DASA,Friedrich-

Henkel-Weg1-25, Dortmund, 0231-

90712479

Hey, Alter..., Ausstellung zum

Thema wie Jugendliche über alte

Menschen denken, bis 28.2., Mi, Fr,

Sa 12 -18, Do 11 -22, So 11 -18Uhr,

Familien 15 €, Lehmbruck Museum,

Friedrich-Wilhelm-Str. 40,Duisburg,

0203-2832195

12 www.ruhrpottKIDS.com

9. Samstag

Ausstellungen

theater &Musik

Ophelia und die Schublade vom

verlorenen Glück,Theater für Kinder

ab 4Jahre, 15 Uhr,Kinder 5, Erw.7€,Das

Kleine TheaterEssen, Gänsemarkt42,

Karten 0201-5209852

Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe

(April/Mai) ist der 8. März!

Info: 0201 -2465376

Vorhang auf, Manege frei,Puppentheater

zu Karneval, 15 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

Peterchens Mondfahrt,Marionetten-

Theaterfür Kinder ab 3Jahre, 16 Uhr,8

-11€,MüllersMarionetten-Theater, Neuenteich

80,Wuppertal, 0202-447766

TopSecret, die geheimnisvolle

Welt der Spionage,u.a. mit Agenten-

Trainings-Parcours, tägl. 10 -18.30

Uhr,Erw.12, Kinder 8, Familien 32 €,

Institut für Spionage,Zum Aquarium

2, Oberhausen, 0208-62039111

Tierreich –Schwärme, Herden,

Kolonien, großformatige Bilder an

denen komplexe ökologische Zusammenhänge

und spezielle Verhaltensweisen

erklärtwerden, bis 3.3.,

Di -So10-17Uhr,Erw.4,erm. 2€,

Museum für Naturkunde,Dortmund,

Münsterstr.271,0231-5024856

Cornelia Funke, Tintenherz, Wilde

Hühner und Gespensterjäger -Die

fantastischen Bildwelten vonden

frühen Kinderbüchern bis Reckless,bis

20.5., Di -So11-18Uhr,Erw.

6,50,Kinder 3,50,Familien 12 €, Ludwig

Galerie Schloss Oberhausen,

Konrad-Adenauer-Allee 46, 0208-

4124928

fm-scenario: Sendesprache-verdeckteOperation-Ansage-Fehler,

die Stimme desHörers, Eran

Schaerf zeigt,wie Nachrichten unserenBlick

auf die Welt verändern,

16.2. -31.3.,Di, Mi, Sa,So11-18, Do

-Fr11-20Uhr,HMKVimDortmunder

U, 3. Etage,Leonie-Reygers-Terrasse,

0231-4966420

Winsor McCay, Comics, Filme,

Träume,23.2. -2.6., Di, Mi, Fr,So10

-17, Do 10 -20, Sa 12 -17Uhr,6,erm.

3€,Museum für Kunstund Kulturgeschichte,

Hansastr.3,Dortmund,

0231-5026028

Unbekanntes Kasachstan -Archäologie

im Herzen Asiens,

bis 30.6., Di -Fr8.30-17, Sa -So10

-17Uhr,Erw.6,50,Familien 14 €,

DeutschesBergbaumuseum, Am

Bergbau-Museum 28,Bochum, 0234-

58770

Kasper und die höllische Familie,

Puppentheater ab 4Jahre, 16 Uhr,Studio-

Bühne Essen, Korumhöhe 11, 0201-551505

Bewegung

Wasserspiele SPORTIS Zirkus-

Club,14-16Uhr,Badeparadies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

alles Mögliche

Schulranzen -Show,neuste Mode,

Karnevalsverkauf,Glücksrad und mehr,

sowie nützliche Informationen für Eltern,

10 -15Uhr,Askania-Markt, Hannibal Einkaufscentrum,

Bochum, 0234-5409402

Öffentliche Kinderführung,ab5

Jahre, nach der Entdeckungstour wird

gebastelt,11Uhr,3,50 €inkl. Material, Ikonen-Museum

Recklinghausen, Kirchplatz

2a, Anmeldung 02361-501941

Bücher beißen nicht,Vorlesestunde

für Kinder ab 5Jahre, 12 -13Uhr,Stadtund

Landesbibliothek Dortmund, Max-vonder-Grün-Platz1-3,0231-5023209

Bildschöner Samstag,Workshop für

Kinder von6-12Jahren, 14.30-16.30 Uhr,

7€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, Anmeldung 0201-8845444

Die Geschichte von der einsamen

Sonne, Kindershowab6Jahre, 14 Uhr,

ZeissPlanetarium Bochum, Castroper Str.

67,0234-516060

Kinderkarneval,mit Musik, Kinderschminken

und Kostümwettbewerb,das

besteKostüm gewinnt eine Kindergeburtstags-Party,14.30

-16Uhr,5€,Fabbrica

Italiana, Bahnhofstr.79, Hattingen, 02324-

999955

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

18.30 Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

FlohMarkt

Kinderflohmarkt,allesrund um’s Kind,

9-14Uhr,Zeche Carl, auf dem Außengelände,Wilhelm-Nieswandt-Allee

100,Essen,

0201-8344452

10. Sonntag

theater &Musik

Pommes, die Supermaus, für Kinder

ab 4Jahre, 15 Uhr,5,erm. 3,50 €, Theater

FletchBizzel, Humboldtstr. 45,Dortmund,

Karten 0231-142512

Die Himmelsleiter,Theater für Kinder

ab 4Jahre, 15 Uhr,KiJuKuMa, Lothringerstr.

36c, Bochum, Karten 0234-8906681

Kommissar Kater &die gestiefelte

Prinzessin,Mitmach-Kinderkrimi ab 4

Jahre, 15 Uhr,5€,Theater Courage,Goethestr.

67,Essen, 0201-791466

Vorhang auf, Manege frei,Puppentheater

zu Karneval, 15 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

Kasper und die höllische Familie,

Puppentheater ab 4Jahre, 15 Uhr,Studio-

Bühne Essen, Korumhöhe 11, 0201-551505

Der Wolf und die sieben Geißlein,

nach den Gebrüdern Grimm, ab 5Jahre, 16

Uhr,Theater an der Ruhr,Akazienallee 61,

Mülheim a. d. Ruhr,Karten0208-5990188

DER GROSSE VERANS

10.2.: Der Wolf und die sieben Geißlein

Weltreise,Theaterstück für Kinder ab 4

Jahre, 16 Uhr,Kinder 4, Erw.5€,Theater

ZauberkastenimKulturmagazin Lothringen,

Lothringer Str. 36c, Bochum, 0234-

866235

kino

Winnie Puh,Kinderkino,15Uhr,4€,

Endstation Kino,BahnhofLangendreer,

Wallbaumweg108, Bochum, 0234-6871620

alles Mögliche

Entdeckungstour,forschen und ausprobieren,

ein Turm-Scout gibtTippsan

den Mitmachstationen, 10 -17Uhr,Museum

Adlerturm, Ostwall 51a, Dortmund, 0231-

5026031

Winter(Wald)wanderung,für Familien,

10 -13Uhr,Erw.13, Kinder 11 €, Wildwald Vosswinkel,

Bellingsen 5, Arnsberg-Vosswinkel,

Anm. bis 7.2. unter 02932–97230

Grüne Werkstatt,von Federn und

Fährten, 10.30-12.30 Uhr,3€zzgl. Eintritt,

Henrichshütte, Werkstr. 31-33, Hattingen,

Anmeldung 02324-9247140

Familienschicht,Führung für Familien

mit Kindern ab 5Jahre, 11 Uhr,Erw.9,

Kinder 4, Familien 20 €, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anm. 0201-246810

Auf den Spuren der Dinosaurier,Familienführung

ab 6Jahre, 11 Uhr,Kinder 1,

Erw.3€,Mineralien Museum, Kupferdreher

Str. 141-143,Essen, Anm. 0201-24681444

Familienführung,ein Blick hinter die

Kulissenund Bühnenluftschnuppern, ab 6

Jahre, 11 Uhr,5,erm. 3€,Theater Duisburg,

Opernplatz, Karten 0203-9407777

Hunde, Fuchs und Ofensau,Familienführung

zumThema Eisenproduktion, ab 8

Jahre, 11.30 Uhr,Kinder 4, Erw.8,Familien

20 €, Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.

71,Anmeldung 0203-4291919

Lillis Reise zum Mond,Kindershow

ab 4Jahre, 13.30Uhr,ZeissPlanetarium

Bochum, Castroper Str. 67,0234-516060

Grubengaul und Förderband,für

Kinder ab 8Jahre, ein eigenesFörderband

bauen, 14.30-16.30 Uhr,3€+Eintritt,

DeutschesBergbaumuseum, Am Bergbau-

Museum 28,Bochum, Anmeldung 0234-

5877126

Und es regiert der Würfelbecher,

Führung für Erwachsene und Kinder ab 10

Jahre, 14 Uhr,LWL Römermuseum, Weseler

Str. 100,Haltern am See, 02364-93760

Kinder sprechen über Kunst,fremd

und vertraut -Figuren aus Afrika, Asien

und Europa, ab 6Jahre, 15 Uhr,Kinder

3,50 €, Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, 0201-8845444

Kinderkarneval der GRO-RE-KA,

mit Spielbuden, Spitzentombola, Kostümwettbewerb

und mehr,15Uhr,Vestlandhalle,Herner

Str. 184,Recklinghausen, Karten

02361-13966


TALTUNGSKALENDER FEBRUAR

11. Montag

Bewegung

Kinderkarneval onIce,10-13Uhr,

Eis-Paradies, Adenauerallee 118, Gelsenkirchen,

0209-9543110

Breakdance mit Mad,Schnupperangebotfür

Kinder von8-14Jahren, 6Treffen

bis 18.3.,17.45 -19.45 Uhr,19, erm. 15 €,

CreativWerkstatt, Bürgerhaus Herten-Süd,

Hans-Senkel-Platz1,Anmeldung 02366-

307805

alles Mögliche

Superkarneval,mit Kinderschminken,

Kinderdisco,Kostümwettbewerb,Tanz

und mehr,14-18Uhr,Trampolino,Kurt-

Schumacher-Str.157-161,Gelsenkirchen,

0209-44011

Rosenmontag auf dem Bauspielplatz,für

kleine und große Jecken in

Verkleidung, 14 -18.30 Uhr,3€,Bau- und

Abenteuer SpielplatzÜckendorf,Bochumer

Str. 214,Gelsenkirchen, 0209-203129

Alaaf und Helau,Aktionen zumMitsingen

und Mittanzen, Verkleidung erwünscht,15.30

Uhr,Mütterzentrum Dortmund,

Hospitalstr.6,0231-141662

12. Dienstag

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

4-5Jahren, dienstags,16.45 -17.30 Uhr,

Mein Tempel Dortmund, Bissenkamp 11-13,

Info 0173-8596612

KINDER.

JUGEND

alles Mögliche

Bunt und lustig,Vorlesestunde für Kinder

ab 5Jahre, 15 Uhr,kostenfrei, Stadtteilbibliothek

Witten-Annen, Annenstr.120,

02302-5812526

Pizza, Nudeln und Frikadellen -

neu erfinden,Eltern-Kind-Kochkurs, 16 -

18.15 Uhr,13€,Kath. Familienbildungsstätte

Bochum-Wattenscheid, Gertrudenhof25,

Anmeldung 02327-954301

Fackelwanderung im Muttental,

für Familien mit Kindern ab 6Jahre, 19

Uhr,Erw.12, Kinder 8€,Treffpunkt: Bethaus,Muttentalstr.35,

Witten, Anmeldung

02302-19433

eltern

BOP Kurs für Frauen,Gesundheit und

Bewegung mit Spaßfaktor,14-16Uhr,Ev.

Kita, Diedrichstr.5,Herne,02323-8777

Gemeinsamer Singkreis,traditionelle

und moderne Lieder singen, 15.15Uhr,

kostenfrei, AWOKita/Familienzentrum

Rasselbande,Berliner Allee 18, Unna,

02303-60860

Musikalische Früherziehung,

schnuppern erwünscht,dienstags,nicht

in den Ferien, 16.30 -17.15 Uhr,Musikus,

Frankampstr. 180,Gelsenkirchen, Info

0209-878883

Geburtsvorbereitungskurs,für

Paare, Beginn ab der 28.Schwangerschaftswoche,dienstags

bis 26.3., 19.15

-21.15 Uhr,78€,Gemeinschaftskrankenhaus

Herdecke, Gerhard-Kienle-Weg4,

Anmeldung 02330-624567

MUSIKTHEATER NACH KINDERFANTASIEN

MISSION:POSSIBLE 2013

Premiere17. Februar 2013,

16.00 Uhr,Kleines Haus

WEITERE VORSTELLUNGEN

19. und 20. Februar 2013

WWW.MUSIKTHEATER-IM-REVIER.DE

KARTENTELEFON 0209.4097-200

Jesper Juul Familienwerkstatt,

Seminar für Eltern, auch am 19.+26.2.,

19.30Uhr,Familienforum an der Uni-Kinderklinik

Bochum, Alexandrinenstr.5,Anm.

0234-5092835

13. Mittwoch

Bewegung

Spiel &Spaß auf dem Eis,Kniffs und

Tricksfür Kinder,16-18Uhr,Eis-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

alles Mögliche

Lillis Reise zum Mond,Kindershowab

4Jahre, 14 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Koch-Club für Kids,imAlter von6-12

Jahren, Tortellini mit Brokkoli, 16 -17.30

Uhr,Ev. Jugendzentrum Linden, Lindenerstr.

129, Bochum, 0234-411505

eltern

KES-Kompetenztraining für Eltern,für

Eltern vonKindern ab 2J., 15 -

17.30Uhr,FABIDO Familienzentrum, Breisenbachstr.24,

Dortmund, Anm. 0231-5028049

1 . Donnerstag

theater &Musik

Die Glücksfee,Figurentheater,ab5

Jahre, 16 Uhr,Kloster Saarn, Klosterstr. 53,

Mülheim a. d. Ruhr,0208-487555

kino

Familienkino,der Lorax, 15.30Uhr,3€,

Kulturzentrum Lichtburg, Kaiserstr. 97,

Wetter,Karten02335-913667

VIEL PLATZ ZUM TOBEN!

www.vbw-bochum.de

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

6-8Jahren, dienstags und donnerstags,

16.45 -17.30 Uhr,Mein Tempel Dortmund,

Bissenkamp 11-13,Info0173-8596612

alles Mögliche

Kniffelige Rätsel für kluge Köpfe,

Forschungsreihe für Kinder und Eltern, 14

-16Uhr,kostenlos, KiTaRappelkiste, Mont-

Cenis-Str.218, Herne,Infos 02323-62023

eltern

Beratung zur Sprachentwicklung,

Infotagmit einer Logopädin, 8-9Uhr,

kostenlos, Familienzentrum St.Joseph,

Agnesstr. 6, Herne,02325-77969

Eltern-Kind-Gruppe,für Kinder von3

-24Monaten, 9.30 -11Uhr,kostenfrei, Ev.

Gemeindezentrum Brücke, Berliner Allee

16, Unna, 02303-60191

Informationsabend,zum Thema

Schwangerschaftund Geburt, für werdende

Eltern mit Kreißsaalführung, 18 Uhr,

Marien-Hospital Witten, Gebäude B, Marienplatz2,02302-1731932

15. Freitag

alles Mögliche

Lama-Erlebnisbegegnung,15.30 -16.30

Uhr,8€,Prachtlamas in der Kinderburgim

Gesundheitspark Nienhausen, Feldmarkstr.,

Gelsenkirchen, Anm. 0176-66016130

Wer knuffelt mit Paulchen,Bilderbuchkino

mit Bastelspaß für Kinder ab 4

Jahre, 15 Uhr,1€,Stadtbibliothek, Reschop

Carré 1, Hattingen, 02324-2043555

VBW BAUEN UND WOHNEN GMBH, Wirmerstraße 28, 44803 Bochum, 0234 310-310, info@vbw-bochum.de

13


FEBRUAR

Die Geschichte von der einsamen

Sonne, Kindershowab6Jahre, 15.30Uhr,

ZeissPlanetarium Bochum, Castroper Str.

67,0234-516060

Reise durchs Planetensystem,für

Kinder ab 8Jahre, 16 Uhr,Erw.3,Kinder

1,80 €, Westfälische Volkssternwarteund

Planetarium, Stadtgarten6,Recklinghausen,

02361-23134

Geführter Abendspaziergang,für

Familien mit Kindern ab 12 Jahre, 18 Uhr,

12 €, ZooDortmund, Mergelteichstr.80,

Anmeldung 0231-5028628

16. Samstag

theater &Musik

Peterchens Mondfahrt,Marionetten-

Theaterfür Kinder ab 3Jahre, 16 Uhr,8

-11€,MüllersMarionetten-Theater, Neuenteich

80,Wuppertal, 0202-447766

Eine Woche voller Samstage,Theaterstück

für Kinder von4-11Jahren, 16

Uhr,Kinder 8, Erw.9€,HalloDu-Theater,

Lothringer Str. 36c, Bochum, 0234-87656

Bewegung

Wasserspiele SPORTIS Zirkus-

Club,14-16Uhr,Badeparadies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

kreatiVes

Scriptorium -Mittelalterliche

Buchkunst,Kreativseminar für Jugendliche

ab 12 Jahreund Erwachsene,11

-17Uhr,45€inkl. Material, zzgl. Eintritt,

LWL-Museum für Archäologie,Europaplatz

1, Herne,02323-9462824

14 www.ruhrpottKIDS.com

Kunstatelier,für Kinder und Jugendliche

von8-13Jahren, es stehen verschiedene

Materialien und Werkzeuge zur

Verfügung, um Einblickeinkünstlerische

Arbeiten zu bekommen, 14 -17Uhr,20€

inkl. Material und Getränke, Atelier-Kunstart,

Bonifatiusstr. 40,Bochum, Anmeldung

0176-56713640

alles Mögliche

Koch-Hits,Anfängerkochkursfür Kinder

und Jugendliche von10-14Jahren, 11 -14

Uhr,14,80 €, Kath. Familienbildungsstätte

Essen-Heisingen, Heisinger Str. 480,

Anmeldung 0201-8132237

Historischer Jahrmarkt,für die ganze

Familie,bis 17.2., 11 -18Uhr,Kinder 9,50,

Erw.12,50 €, Jahrhunderthalle Bochum

Das Familienmagazin für den Westen

WO

IST

SIE

DENN

ruhrpottKIDS – schon jetzt in vielen Bibliotheken,

Kindergärten, Familientreffpunkten und Geschäften.

Und wo liegt Ihr Exemplar?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie

uns. Wir sagen Ihnen dann die

Verteilstelle ganz in Ihrer Nähe.

Habe Sie eine Idee für eine

weitere Verteilstelle? Wir freuen

uns auf Ihren Vorschlag.

16.2.: Historischer Jahrmarkt

ruhrpottKIDS -

das Familienmagazin

für den Westen

Giradethaus, Eingang 3

45131 Essen

Fon: 0201-246 53 76

mail@ruhrpottKIDS.com

Bücher beißen nicht,Vorlesestunde

für Kinder ab 5Jahre, 12 -13Uhr,Stadtund

Landesbibliothek Dortmund, Max-vonder-Grün-Platz1-3,0231-5023209

Bildschöner Samstag,Workshop für

Kinder von6-12Jahren, 14.30-16.30 Uhr,

7€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, Anmeldung 0201-8845444

Taschenlampenführung,für Familien

mit Kindern ab 10 Jahre, 20 -22Uhr,

Kinder 6, Erw.12€inkl. Eintritt, DASA,

Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund,

Anmeldung 0231-90712645

eltern

Vonder Milch zum Brei,Infoveranstaltung

für Eltern mit Säuglingen, 10 -14

Uhr,15€zzgl. Lebensmittelumlage,EvangelischesBildungswerk,

Schwanenwall 34,

Dortmund, Anmeldung 0231-5029559

Starke Eltern -Starke Kinder,Kurs

für Eltern 0-3jähriger Kinder,5Termine

inkl. Kinderbetreuung auch für Geschwister,10-12Uhr,Einzelpersonen

10,Paare

15 €, Kinderschutzbund Gladbeck, Kirchplatz8,Anmeldung

02043-28888

Allergischer Schock bei Kindern,

Seminar für Eltern, 14 -18.30 Uhr,20€,

Familienforum an der Uni-Kinderklinik

Bochum, Alexandrinenstr.5,Anmeldung

0234-5092835

17. Sonntag

theater &Musik

17.2.: Radiomänner

Radiomänner,Theaterstück für Kinder

ab 6Jahre, 15 Uhr,Kinder-und Jugendtheater,Sckellstr.5-7,Dortmund,

Karten

0231-5027222

Noah und der große Regen,Theaterstück

für Kinder ab 4Jahre, 15 Uhr,

Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11, Karten

0201-554601

Stromboli- Knut &die Wut,Theater

für Kinder ab 6Jahre, 15 Uhr,KiJuKuMa,

Lothringerstr. 36c, Bochum, Karten 0234-

8906681

Der Tag, an dem die Welt zur

Briefmarke wurde,Theaterstück, ab

6Jahre, 15 Uhr,Kinder 4, Erw.8€,Reibe-

KuchenTheater im KOM’MA, Schwarzenberger

Str. 147, Duisburg, 0203-2838486

Viel Spaß mit Dicki Tamund seinen

Freunden,Puppentheater,Musik

und Geschichten, 15 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.36,

Dortmund, Karten 0231-4271126

Schneewittchen und die sieben

Zwerge,Märchen, ab 4Jahre, 15 Uhr,

Consol Theater, Bismarckstr. 240, Gelsenkirchen,

0209-9882282

Wenn du nicht da bist,Bewegungstheater

für Kinder ab 4Jahre, 16 Uhr,

Schauspiel Essen, Heldenbar,Theaterplatz

7, Karten 0201-8122200

DER GROSSE VERANS

Peterchens Mondfahrt,Marionetten-

Theaterfür Kinder ab 3Jahre, 16 Uhr,8

-11€,MüllersMarionetten-Theater, Neuenteich

80,Wuppertal, 0202-447766

Mission: possible,Musiktheater nach

Kinderfantasien, weitereTermine 19.

+20.2. um 10 und 11.30 Uhr,16Uhr,3€,

Musiktheater im Revier,KleinesHaus,

Kennedyplatz, Gelsenkirchen, Karten

0209-4097200

kino

Tony 10,Kinderkino,15Uhr,4€,EndstationKino,BahnhofLangendreer,Wallbaumweg108,

Bochum, 0234-6871620

Familienkino,der Lorax, 15.30Uhr,3€,

Kulturzentrum Lichtburg, Kaiserstr. 97,

Wetter,Karten02335-913667

Bewegung

Mitmach-Zirkus SPORTIS Zirkus

Club,für alle zirkusbegeisterten Kinder

von3-13Jahren im Badeparadies, 13.30

-17.30 Uhr,Sport-Paradies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

alles Mögliche

Spielebrunch,frühstücken, spielen und

TheaterzuGast, für die ganzeFamilie,11

-14Uhr,Kinder 6, Erw.9€,Städtisches

Spielezentrum, Jean-Vogel-Str. 17,Herne,

02323-460418

Familienschicht,Führung für Familien

mit Kindern ab 5Jahre, 11 Uhr,Erw.9,

Kinder 4, Familien 20 €, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anmeldung 0201-

246810

Hunde, Fuchs und Ofensau,Familienführung

zumThema Eisenproduktion, ab 8

Jahre, 11.30 Uhr,Kinder 4, Erw.8,Familien

20 €, Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.

71,Anmeldung 0203-4291919

Lars -der kleine Eisbär,Kindershow

ab 5Jahre, 12.15 Uhr,ZeissPlanetarium

Bochum, Castroper Str. 67,0234-516060

Ice Age im Ruhrgebiet,Workshop für

Kinder von7-11Jahren, 14 Uhr,5€,Ruhr

Museum, Treffpunkt: Besucherzentrum,

ArealA,Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anmeldung 0201-24681444

Familienführung,von Steckenpferden,

Wachstafeln und Rechenpfennigen, für die

ganzeFamilie,14.30 Uhr,1,50 €+Eintritt,

WestfälischesSchulmuseum, An der Wasserburg1,Dortmund,

0231-613095

Film: Augustus der erste römische

Kaiser,andiesemTag istder Eintrittfrei,

14 und 15 Uhr,LWL Römermuseum, Weseler

Str. 100,Haltern am See, 02364-93760

Kinder sprechen über Kunst,himmlische

EilboteninMission, ab 6Jahre, 15

Uhr,Kinder 3,50 €, Folkwang Museum,

Museumsplatz1,Essen, 0201-8845444

Familiennachmittag,inder historischen

Dauerausstellung, 15 -18Uhr,

kostenlos, Stadtmuseum, Marktplatz1-3,

Hattingen, 02324-2043523

18. Montag

theater &Musik

Kleiner Werwolf,nach Cornelia Funke,

ab 6Jahre, 15 Uhr,WLT-Studio,Europaplatz

10,Castrop-Rauxel, Karten 02305-978020


TALTUNGSKALENDER FEBRUAR

Keine Angst vor Hotzenplotz,das

Theaterauf Tour spielt für Kinder ab

6Jahre, 16 Uhr,5,50 €, Kulturzentrum

Herne,Willi-Pohlmann-Platz1,Karten

0231-9172290

18.2.: Wir alle für immer zusammen

Wir alle für immer zusammen,Theaterstück

für Kinder und Jugendliche ab

10 Jahre, 19 Uhr,Schauspiel Essen, Casa,

Theaterplatz7,Karten0201-8122200

eltern

Interkultureller Gesprächskreis

für Frauen,mit Kinderbetreuung, 16

-18.30 Uhr,kostenfrei, Ev.Gemeindezentrum

Brücke, Berliner Allee 16, Unna,

02303-60191

Geburtsvorbereitungskurs,für

Paare, Schwerpunkt: außerklinische

Geburten, montags bis 8.4.,19-21Uhr,70

€, Geburtshaus Dortmund, Hebammenpraxis

rundum, Hagenerstr. 93,Anmeldung

0231-1385881

19. Dienstag

theater &Musik

Kinderliederhits,Theater für Kids ab

5Jahre, 15 Uhr,4€,Stadtmuseum, Marktplatz1-3,Hattingen,

02324-2043531

19.2.: Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen,Kindertheater vom

TheaterMimikri, 16 Uhr,Heinz-Hilpert-

Theater, Kurt-Schumacher-Str.39, Lünen,

Karten 02306-1042299

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

9-14Jahren, dienstags und donnerstags,

17.45-18.45 Uhr,Mein Tempel Dortmund,

Bissenkamp 11-13,Info0173-8596612

eltern

Treff für Alleinerziehende,bei

Gesprächen in ungestörterRunde eine

Unterstützung bei Alltagsproblemen bekommen,

10.30-11.30 Uhr,Ev. KitaCranger

Arche,Sternstr.30, Herne,02325-75201

Musikalische Früherziehung,

schnuppern erwünscht,dienstags,nicht

in den Ferien, 16.30 -17.15 Uhr,Musikus,

Frankampstr. 180,Gelsenkirchen, Info

0209-878883

Halt! Stop! Ein Auto kommt!,Informationen

für Eltern, 15 -16.30 Uhr,kostenlos,

Ev.Familienzentrum, Scharpwinkelring

109,Herne,02325-5455

Informationsabend,sichereSchlafumgebung,

18 Uhr,4€,Elternschule Marien-

Hospital Witten, Gebäude B, Marienplatz2,

02302-1731932

20. Mittwoch

theater &Musik

20.2.: Ha zwei oohh

Ha zwei oohh,Kindertheater ab 2

Jahre, 16 Uhr,Theater der Stadt Marl, Am

Theater1,02365-994310

Bewegung

Spiel &Spaß auf dem Eis,Kniffs und

Tricksfür Kinder,16-18Uhr,Eis-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

kreatiVes

Spielvergnügen,eswerden neue Spiele

vorgestellt,für Kinder ab 7Jahre, 15 Uhr,

Bibliotheksfiliale Kirchhellen, Aufder

Bredde 4, Bottrop, Anm. 02045-41260

alles Mögliche

Lars -der kleine Eisbär,Kindershow

ab 5Jahre, 14 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Der Kasper kommt,original Hohnsteiner

Kasperbühne für Kinder,16-17Uhr,5

€, Zentralbibliothek Witten, Ruhrstr. 48,

02302-5812504

Koch-Club für Kids,imAlter von6

-12Jahren, italienischer Nudelauflauf,

16 -17.30 Uhr,Ev. Jugendzentrum Linden,

Lindenerstr. 129, Bochum, 0234-411505

Sonne, Mond und Sterne,Himmel

und Planetenerklärtfür Kinder ab 5J.,

17 Uhr,Erw.3,Kinder 1,80 €, Westfälische

Volkssternwarteund Planetarium, Stadtgarten6,Recklinghausen,

02361-23134

21. Donnerstag

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von4

-5Jahren, donnerstags,15.45 -16.30 Uhr,

Mein Tempel Dortmund, Bissenkamp 11-13,

Info 0173-8596612

alles Mögliche

Vorlesestunde,bunt und lustig, für

Kinder ab 5Jahre, 15 Uhr,kostenfrei,

Zentralbibliothek Witten, Ruhrstr. 48,

02302-5812504

eltern

Eltern-Kind-Gruppe,für Kinder von3

-24Monaten, 9.30 -11Uhr,kostenfrei, Ev.

Gemeindezentrum Brücke, Berliner Allee

16, Unna, 02303-60191

Wie viel Angst dürfen Eltern haben,Elternworkshop,14.30

-16Uhr,

Stephanus KindergartenHolsrerhausen,

Ludwig-Steil-Str. 28,Herne,02325-41474

Alleinerziehendentreff,bei Gesprächen

in ungestörterRunde eine Unterstützung

bei Alltagsproblemen bekommen,

17 -18Uhr,KitaUnterm Regenbogen,

Poststr. 33,Herne,02323-56602

Stillen -der beste Start,Informationsabend

für werdende Eltern, 18 -19.30

Uhr,ElterntreffamSt.-Johannes-Hospital,

Hoher Wall 14 -18, Dortmund, Anmeldung

0231-18432974

Mobbing in der Schule,gab es Schikane

nicht schon immer,für Eltern, Fachpersonal

und Interessierte, 19.30-21Uhr,3€,

Kinder-und Jugendklinik, Adenauerallee

30,Gelsenkirchen, Anmeldung 0209-

369220

Erste Hilfe Kurs,bei kindlichen Notfällen,

2. Teil am 28.2., 19 -22Uhr,25€,

Familienforum an der Uni-Kinderklinik

Bochum, Alexandrinenstr.5,Anmeldung

0234-5092835

22. Freitag

alles Mögliche

Doggy Day,Sonderausstellung und

Hundeaktivitäten für Besucher mit angeleinten

Hunden, 14 -18Uhr,2€jeHund +

Eintritt, Neanderthalmuseum, Talstr.300,

Mettmann, 02104-979715

Abenteuer Planeten,Kindershowab7

Jahre, 16 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Streifzug ins All,für Kinder ab 8Jahre,

16 Uhr,Erw.3,Kinder 1,80 €, Westfälische

Volkssternwarteund Planetarium, Stadtgarten6,Recklinghausen,

02361-23134

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

18.30 Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

23. Samstag

theater &Musik

Als wär ich Papier,Theaterstück im

Rahmen desKaas &KappesFestivals,ab13

Jahre, 15 Uhr,3,50 -7€,ReibeKuchenTheater

im KOM’MA, Schwarzenberger Str. 147,

Duisburg, 0203-2838486

Ein Gnuddel kommt selten allein,

Puppenspiel für Kinder,15Uhr,Bau- und

Abenteuer SpielplatzÜckendorf,Bochumer

Str. 214,Gelsenkirchen, 0209-203129

kreatiVes

Tonwerkstatt,Familien-Workshop ab 5

Jahre, auch am 16.3.,10-13Uhr,Jugendkunstschule

MIKADO,Friedrich-Ebert-Str.

10,Gladbeck, Anmeldung 02043-992716

alles Mögliche

Väter und Kinder kochen gemeinsam,Workshop,10-12.15

Uhr,13€,Kath.

Familienbildungsstätte Bochum-Wattenscheid,

Gertrudenhof25, Anmeldung

02327-954301

Historischer Jahrmarkt,für die ganze

Familie,bis 24.2., 11 -18Uhr,Kinder 9,50,

Erw.12,50 €, Jahrhunderthalle Bochum

Redaktionsschluss für Veranstaltungen in

April und Mai ist der

4. März! Tel.: 0201 -2465376

eMail: veranstaltungen@ruhrpottKIDS.com

Einmalig

i m R u h r g e b i e t !

Kindergeburtstage feiern –

hautnah mit Lamas!

Spiele mit Lamas

Schatzsuche mit Lamas

Abenteuer-Trekking-Tour mit Lamas

bei Prachtlamas e.V. in Gelsenkirchen

in der Kinderburg im

Gesundheitspark Nienhausen

www.prachtlamas.de

DieFamilienoase

VieleFreizeitmöglichkeiten

Erholung für Groß &Klein

Reiten, Streicheltiere

Lagerfeuer, Massagen...

Ferienwohnung

Mutter-Kind Wochenende

www.ferienhof-woerner.de

Tel.02762-9879936

57482Wenden

Geburtstagsfee.de

Alles für Ihreunvergessliche

Geburtstagsparty

•Mottopartysund Sets

•Folien- und Heliumballons

•Glitzertattoos und Kinderschminke

•Mitgebsel und Spielezubehör

•100erte Ausstech- und Backformen

•Süßigkeiten und Kindersekt

15


FEBRUAR

Bücher beißen nicht,Vorlesestunde

für Kinder ab 5Jahre, 12 -13Uhr,Stadtund

Landesbibliothek Dortmund, Max-vonder-Grün-Platz1-3,0231-5023209

Abenteuer Planeten,Kindershowab7

Jahre, 13.30Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Bildschöner Samstag,Workshop für

Kinder von6-12Jahren, 14.30-16.30 Uhr,

7€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, Anmeldung 0201-8845444

Kochen wie die Legionäre,Kochworkshop

für Familien mit Kindern ab 8Jahre,

14 -17Uhr,25€inkl. Material und Eintritt,

LWLRömermuseum, Weseler Str. 100,

Haltern am See, Anmeldung bis 20.2. unter

02364-93760

Die Wikinger kommen,Wikingerparty,

14 -17Uhr,Badeparadies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

Entdeckertour,für Familien mit Kindern

ab 6Jahre, 15 Uhr,6€,LVR-Industriemuseum,

SchauplatzSolingen, Merscheiderstr.

289-297,Anmeldung 02234-9921555

Taschenlampenführung,für Familien,

bitte Taschenlampe mitbringen, 18 -19.30

Uhr,Erw.6,Kinder 2€,Museum für Naturkunde,Dortmund,Münsterstr.271,Anmeldung

0231-5024856

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

18.30 Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

eltern

Familientag,mit Spielen und Austausch,

14.30-17Uhr,Familienzentrum Dreifaltigkeit,Regenkamp

78,Herne,02323490645

2 . Sonntag

theater &Musik

Mutig mutig,Kindertheater ab 4Jahre,

11 Uhr,Kinder 2, Erw.3,50 €, Zeche Carl,

Wilhelm-Nieswandt-Allee 100,Essen, 0201-

8344410

24.2.: Peterchens Mondfahrt

16 www.ruhrpottKIDS.com

Alle Mann an Bord -Jazz imFluss,

Kinderkonzertab4Jahre, 11 Uhr,Mathias-

Jakobs-Stadthalle,Friedrichstr.53, Gladbeck,

Karten 02043-992682

Das Herz von Essen,Theaterstück für

Kinder ab 8Jahre, 15 Uhr,Studio-Bühne

Essen, Korumhöhe 11, 0201-551505

Finger &Hut, Arbeit für alle,Theater

für Kinder ab 6J., 15 Uhr,KiJuKuMa,

Lothringerstr. 36c, Bochum, 0234-8906681

Schwester,Theaterstück im Rahmen des

Kaas &KappesFestivals,15Uhr,Kinder 4,

Erw.8€,ReibeKuchenTheater im KOM’MA,

Schwarzenberger Str. 147, Duisburg, 0203-

2838486

Kommissar Kater &die gestiefelte

Prinzessin,Mitmach-Kinderkrimi ab 4

Jahre, 15 Uhr,5€,Theater Courage,Goethestr.

67,Essen, 0201-791466

24.2.: Viel Spaß mit Dickie Tam und

seinen Freunden

Viel Spaß mit Dicki Tamund seinen

Freunden,Puppentheater,Musik

und Geschichten, 15 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.36,

Dortmund, Karten 0231-4271126

Peterchens Mondfahrt,Marionetten-

Theaterfür Kinder ab 3Jahre, 16 Uhr,8

-11€,MüllersMarionetten-Theater, Neuenteich

80,Wuppertal, 0202-447766

Tintenherz,nach Cornelia Funke, für

Kinder ab 10 Jahre, 16 Uhr,Kinder-und

Jugendtheater,Sckellstr.5-7,Dortmund,

Karten 0231-5027222

Der Küchenkrimi,Zaubertheater für

Kinder ab 4Jahre, 16 Uhr,Kinder 4, Erw.5

€, TheaterZauberkastenimKulturmagazin

Lothringen, Lothringer Str. 36c, Bochum,

0234-866235

24.2.: Meins

Meins,Tanztheater für Kinder ab 2Jahre,

16 Uhr,Consol Theater, Bismarckstr. 240,

Gelsenkirchen, 0209-9882282

kino

Das Sandmännchen -Abenteuer

im Traumland,Kinderkino,15Uhr,4€,

Endstation Kino,BahnhofLangendreer,

Wallbaumweg108, Bochum, 0234-6871620

kreatiVes

Kinderwerkstatt,Dampfloksund Eisenbahnen

aus Holz, für Kinder ab 5Jahre,

14 -16Uhr,3€zzgl. Eintritt, Zeche Zollern,

Grubenweg5,Dortmund, 0231-6961111

alles Mögliche

Mitmach-Sonntag,DoItYourself,für

die ganzeFamilie,10-18Uhr,DASA, Friedrich-Henkel-Weg1-25,

Dortmund, 0231-

90712645

Turmführung,für Familien, 11 -12Uhr,

Kinder ab 6Jahre2€,Museum Adlerturm,

Ostwall 51a, Dortmund, 0231-5026031

Familienschicht,Führung für Familien

mit Kindern ab 5Jahre, 11 Uhr,Erw.9,

Kinder 4, Familien 20 €, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anmeldung 0201-

246810

Hunde, Fuchs und Ofensau,Familienführung

zumThema Eisenproduktion, ab 8

Jahre, 11.30 Uhr,Kinder 4, Erw.8,Familien

20 €, Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.

71,Anmeldung 0203-4291919

Lillis Reise zum Mond,Kindershow

ab 4Jahre, 13.30Uhr,ZeissPlanetarium

Bochum, Castroper Str. 67,0234-516060

DER GROSSE VERANS

Öffentliche Führung,durch die Sonderausstellung,

mit Kinderbetreuung,

14 Uhr,DeutschesBergbaumuseum, Am

Bergbau-Museum 28,Bochum, Anmeldung

0234-5877126

Winter Ade,Spiel, Spaß und Mitmachlieder

für Kinder von2-5Jahren mit

Eltern und Großeltern, 14 Uhr,9€,Querwaldein,

NiederhoferHolz, Dortmund,

0231-99951373

Marcus Caelius,Rundgang in römischer

Begleitung für Erwachsene und

Kinder ab 10 Jahre, 14 und 15 Uhr,LWL

Römermuseum, Weseler Str. 100,Haltern

am See, 02364-93760

Veranstaltungshinweise in ruhrpottKIDS

sind kostenfrei!

eMail: veranstaltungen@ruhrpottKIDS.com

Kinder sprechen über Kunst,von

Paula, Lotteund Ingeborg-die Menschen

auf den Bildern, ab 6Jahre, 15 Uhr,Kinder

3,50 €, Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, 0201-8845444

25. Montag

theater &Musik

Unser Lehrer ist ein Troll,ab8Jahre,18Uhr,Theater

Unten, Königsallee 15,

Bochum, Karten 0234-33335555

alles Mögliche

Essen OnIce,große Eisfläche zum

Rodeln, Schlittschuhlaufen und Eisstock-

Schießen,bis 10.3., sonntags ab 14 Uhr

können Kinder Schlittschuhlaufen lernen,

Kennedyplatz, Innenstadt,Essen

Parkleuchten,nächtliche Illuminationen,

bis zum17.3.,Mo-Do16-21, Fr u. Sa.

16 -22Uhr,Erw.5,Kinder 2€,Grugapark,

Virchowstr.167a, Essen, 0201-8883106

26. Dienstag

theater &Musik

26.2.: Schwestern

Schwestern,ein Stück übersAbschiednehmen,

ab 8Jahre, 16 Uhr,Theater der

Stadt Marl, Am Theater1,02365-994310

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

9-14Jahren, dienstags und donnerstags,

17.45-18.45 Uhr,Mein Tempel Dortmund,

Bissenkamp 11-13,Info0173-8596612

alles Mögliche

Carrera Wettbewerb,CarreraRallye,

für Kinder ab 6Jahre, Bibliotheksfiliale

Kirchhellen, Aufder Bredde 4, Bottrop,

Anmeldung 02045-41260

Zechen-Safari,Naturdetektiveauf Spurensuche,15-17Uhr,5€,LWL-Industriemuseum

Zeche Nachtigall, Nachtigallstr.35,

Witten, Anmeldung 02302-936640

Lasst uns gemeinsam lesen,Haydi

birlikte okuyalim, Vorlesestunde in

türkisch und deutsch, 16 Uhr,Stadt-und


TALTUNGSKALENDER MÄRZ

Landesbibliothek Dortmund, Max-von-der-

Grün-Platz1-3,0231-5023209

eltern

Deutschsprachkurs für Eltern,14

-16Uhr,kostenfrei, AWOKita/Familienzentrum

Rasselbande,Berliner Allee 18, Unna,

02303-60860

Musikalische Früherziehung,

schnuppern erwünscht,dienstags,nicht in

den Ferien, 16.30 -17.15 Uhr,Musikus,Frankampstr.

180,Gelsenkirchen, 0209-878883

EPHA -Elterntreff,Austausch mit

anderen Eltern, begleitet wirdder offene

Treffvon einer Sozialpädagogin und zwei

Erzieherinnen, 16 -17.30 Uhr,kostenlos,

Familienzentrum Phantasia, Juri-Gerus-

Weg11, Herne,Infos 02323-54815

Informationsabend,Notfälle im Kindesalter,18Uhr,4€,Elternschule

Marien-

Hospital Witten, Gebäude B, Marienplatz2,

02302-1731932

Infoabend,behinderte Mädchen und

Jungen als OpfersexualisierterGewalt,

19.30Uhr,kostenfrei, Familienforum an der

Uni-Kinderklinik Bochum, Alexandrinenstr.

5, Anmeldung 0234-5092835

27. Mittwoch

theater &Musik

Sesamstraße feiert Geburtstag,das

Theaterauf Tour spielt für Kinder ab 4J.,

15.30Uhr,6€,Mathias-Jakobs-Stadthalle,

Friedrichstr.53, Gladbeck, 02043-992682

Bewegung

Spiel &Spaß auf dem Eis,Kniffs und

Tricksfür Kinder,16-18Uhr,Eis-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

alles Mögliche

Carrera Wettbewerb,CarreraRallye,

für Kinder ab 6Jahre, Bibliotheksfiliale

Kirchhellen, Aufder Bredde 4, Bottrop,

Anmeldung 02045-41260

Lillis Reise zum Mond,Kindershowab

4Jahre, 14 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

28. Donnerstag

theater &Musik

Sesamstraße feiert Geburtstag,

das Theaterauf Tour spielt für Kinder ab

4Jahre, 15.30Uhr,6€,Mathias-Jakobs-

Stadthalle,Friedrichstr.53,

Gladbeck, Karten 02043-992682

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von4

-5Jahren, donnerstags,15.45 -16.30 Uhr,

Mein Tempel Dortmund, Bissenkamp 11-13,

Info 0173-8596612

Humboldtstr. 45

44137 Dortmund

www.fletch-bizzel.de

alles Mögliche

Rätsel-Reise Ruhr Museum,mit der

Familientasche durch das Museum, ab 6

Jahre, Mo -So, 10 -18Uhr,5€zzgl. Pfand

+Eintritt, Ruhr Museum, Zollverein A14,

Gelsenkirchener Str. 181, Essen, Anmeldung

0201-24681444

Essen OnIce,große Eisfläche zum

Rodeln, Schlittschuhlaufen und Eisstock-

Schießen,bis 10.3., sonntags ab 14 Uhr

können Kinder Schlittschuhlaufen lernen,

Kennedyplatz, Innenstadt,Essen

Nati per leggere -zum Lesen

geboren,Vorlesestunde für Kinder ab

4Jahreinitalienischer und deutscher

Sprache,15.30 Uhr,Stadt-und Landesbibliothek

Dortmund, Max-von-der-Grün-Platz

1-3, 0231-5023209

eltern

Eltern-Kind-Gruppe,für Kinder von3

-24Monaten, 9.30 -11Uhr,kostenfrei, Ev.

Gemeindezentrum Brücke, Berliner Allee

16, Unna, 02303-60191

Starke Kinder -starke Nerven,

vonRegeln und Grenzen, thematischer

Elterntreff, 14.30-17Uhr,Familienzentrum,

Michelstr.30, Herne,02325-791737

Unfallverhütung,beim Säugling und

Kleinkind, 17 -18.30 Uhr,Elterntreffam

St.-Johannes-Hospital, Hoher Wall 14 -18,

Dortmund, Anmeldung 0231-18432974

Informationsabend,über Säuglingspflege

und Wickelkurs, 18 Uhr,kostenfrei,

Elternschule Marien-Hospital Witten, Gebäude

B, Marienplatz2,02302-1731932

Infoabend,unterstützteKommunikation

für nicht lautsprachlich sprechende

Kinder,19Uhr,kostenfrei, Familienforum

an der Uni-Kinderklinik Bochum, Alexandrinenstr.5,Anmeldung

0234-5092835

MÄRZ

1. Freitag

theater &Musik

Kleiner Bär, ganz groß,Figurentheater

für Kinder ab 4Jahre, 16 Uhr,Insel

Jugendbücherei im Türmchen, Eduard-

Weitsch-Weg13, Marl, 02365-45177

Die Kuh Rosmarie -Premiere,

Theaterstück für Kinder ab 5Jahre, 18 Uhr,

Kinder-und Jugendtheater,Sckellstr.5-7,

Dortmund, Karten 0231-5027222

Bewegung

Spiel und Sport für Kinder

mit Handicap,von 7-12Jahren,

8Termine,freitags,16-17Uhr,16€,

Turbo Prop Theater

Pommes die Supermaus

So. 03.02.: 11 +15Uhr

Di. 05.02.: 10 Uhr, Mi. 06.02.: 10 Uhr

So. 10.02.: 15 Uhr

Hoppelpoppel’s Hasenfrühstück

So. 10.03.: und So. 17.03: 11 Uhr

Mi. 13.03.: 10 Uhr

Kartenreservierung:

Tel. 0231/142512 oder per e-mail:

info@fletch-bizzel.de

2.3.: Mit dem Bergmann durch die Zeche

Menschen(s)kinder e.V.,Uni-Kinderklinik

Bochum, Alexandrinenstr.5,Anmeldung

0234-5092835

kreatiVes

Malwerkstatt,für Jugendliche von11

-15Jahren, mit Farbe experimentieren

und mehr,halbjähriger Kurs, 16.30 -18Uhr,

Schloss Borbeck, Schlossstr. 101, Essen,

Anmeldung 0201-8844219

alles Mögliche

Erlebnistag auf dem Bauernhof,für

Kindergruppen von3-6Jahren, 10 -14

Uhr,5€,BauernhofSagel, Am Dahlberg8,

Kirchhellen, Anmeldung 0177-6409040

Herr Ringelschwanz will Picknick

machen,Bilderbuchkino mit Bastelspaß

für Kinder ab 4Jahre, 15 Uhr,1€,Stadtbibliothek,

Reschop Carré 1, Hattingen,

02324-2043555

Wunderbare Sternenwelt,die Entwicklung

vonSternen erklärtfür Kinder

ab 8Jahre, 16 Uhr,Erw.3,Kinder 1,80 €,

Westfälische Volkssternwarteund Planetarium,

Stadtgarten6,Recklinghausen,

02361-23134

Was macht eigentlich ein Manager,

Entscheidungen im Unternehmensalltag,

Vorlesung im Rahmen der KinderUni, für

Kinder von8-12Jahren, 17 Uhr,IHK zu

Dortmund, Großer Saal, Märkische Str. 120,

Anmeldung unter hochschulmarketing@

tu-dortmund.de

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

19.30Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

Fackelwanderung im Muttental,

für Familien mit Kindern ab 6Jahre, 19

Uhr,Erw.12, Kinder 8€,Treffpunkt: Bethaus,Muttentalstr.35,

Witten, Anmeldung

02302-19433

2. Samstag

theater &Musik

Fred und Anabel,Erzähltheater mit

Puppen, ab 3J., 15 Uhr,Theater Unten,

Königsallee 15,Bochum, 0234-33335555

Kleine EntePlumps,Puppentheater,ab

4J., 16 Uhr,8-11€,MüllersMarionetten-Theater,Neuenteich

80,Wuppertal, 0202-447766

2.3.: Lindbergs große Reise

Lindbergs große Reise,Theaterstück

für Kinder ab 4Jahre, 16 Uhr,Kinder 8,

Erw.9€,HalloDu-Theater, Lothringer Str.

36c, Bochum, Karten 0234-87656

Bewegung

Wasserspiele SPORTIS Zirkus-

Club,14-16Uhr,Badeparadies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

kreatiVes

Filzen-Minis,Familien-Workshop für

Kinder von4-7Jahren, 10 -12Uhr,Jugendkunstschule

MIKADO,Friedrich-Ebert-

Str. 10,Gladbeck, Anmeldung 02043-992716

alles Mögliche

Die Dinos sind los,Workshop für

Kinder von6-10Jahren, 10.30Uhr,5€,

Mineralien Museum, Kupferdreher Str. 141-

143,Essen, Anmeldung 0201-24681444

Jazz-Brunch,Betreuung für Kinder ab

3J.mögl., mit Kinderkegeln, 10 -14Uhr,

Erw.12, Kinder 6€,unter 6Jahrefrei, Haus

Oveney, Oveneystr.65, Bochum, Anm.

0234-799888

Stahl erleben undverstehen

im Hoesch-Museum

Eberhardstr.12, Eberhardstr.12, 44145 Dortmund

Programmefür Schüler, Kinder

und Familien

Tel.:(0231) 86 25 917 E-Mail: fdhm-gs@web.de www.hoeschmuseum.dortmund.de

17


MÄRZ

Historischer Jahrmarkt,für die ganze

Familie,bis 3.3.,11-18Uhr,Kinder 9,50,

Erw.12,50 €, Jahrhunderthalle Bochum

Bücher beißen nicht,Vorlesestunde

für Kinder ab 5Jahre, 12 -13Uhr,Stadtund

Landesbibliothek Dortmund, Max-vonder-Grün-Platz1-3,0231-5023209

Bildschöner Samstag,Workshop für

Kinder von6-12Jahren, 14.30-16.30 Uhr,

7€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, Anmeldung 0201-8845444

Zeitreise unter Sternen,Kindershow

ab 6Jahre, 14 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Das Geheimnis des Bethauses,

Familiengeocaching-Tour im Muttental, ab

10 Jahre, 14 Uhr,Erw.12, Kinder 8€,Treffpunkt:

Bethaus,Muttentalstr.35, Witten,

Anmeldung 02302-19433

Mit dem Bergmann durch die Zeche,Führung

für Kinder und Jugendliche

von5-15Jahren, 15 Uhr,4€,Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,

Gelsenkirchener Str. 181, Essen, Anmeldung

0201-246810

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

19.30Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

Taschenlampenführung,für Familien

mit Kindern ab 10 Jahre, 20 -22Uhr,

Kinder 6, Erw.12€inkl. Eintritt, DASA,

Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund,

Anmeldung 0231-90712645

eltern

Der Neugeborenentag,Babyvorbereitungskursfür

Paare, 10 -18Uhr,Paare75,

Einzelperson60€,Gemeinschaftskrankenhaus

Herdecke, Lernwerkstatt, Gerhard-

Kienle-Weg4,Anmeldung 02330-624567

3. Sonntag

theater &Musik

Brunch &Varieté,vor der Showgibt

es ein Brunchbüfett, für die ganzeFamilie,

10.30Uhr,Erw.38, Kinder 28 €, Varieté et

cetera,Herner Str. 299, Bochum, Karten

0234-13003

Familienkonzert,Aschenputtelräumt

auf,11und 13 Uhr,10€,Kammerspiele Bochum,

Königsallee 15,0234-33335555

Die kleine Prinzessin,Kindertheaterstück,

15 Uhr,6€,Theater Courage,Goethestr.

67,Essen, 0201-791466

Frau Holle, Goldmarie und Pechmarie,Theaterstück,

ab 5Jahre, 15 Uhr,

Kinder 4, Erw.8€,ReibeKuchenTheater im

KOM’MA, Schwarzenberger Str. 147, Duisburg,

0203-2838486

Fred und Anabel,Erzähltheater mit

Puppen, ab 3Jahre, 15 Uhr,Theater Unten,

Königsallee 15,Bochum, Karten 0234-

33335555

Peter und der Wolf,Familienkonzert

der Kölner Symphoniker,15Uhr,7€,Kathrin-Türks-Halle,Althoffstr.

2, Dinslaken,

02064-66267

Prinzessin Holunder und die Märchenschatzkiste,Puppentheater,Musik

und Geschichten, 15 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.36,

Dortmund, Karten 0231-4271126

18 www.ruhrpottKIDS.com

3.3.: Adler an Falke

Adler an Falke,für Kinder ab 4Jahre,

15 Uhr,Consol Theater, Bismarckstr. 240,

Gelsenkirchen, 0209-9882282

Suche Freund,das TheaterPetersilie

spielt für Kinder von3-8Jahren, danach

gibtesKaffee, Kakaound Kuchen,

15.30Uhr,Kinder 4, Erw.6€,Theater im

Rathaus,Porscheplatz1,Essen, Karten

0201-2455555

Kleine Ente Plumps,Puppentheater,

ab 4Jahre, 16 Uhr,8-11€,MüllersMarionetten-Theater,

Neuenteich 80,Wuppertal,

0202-447766

Die Kuh Rosmarie,Theaterstück für

Kinder ab 5Jahre, 16 Uhr,Kinder-und

Jugendtheater,Sckellstr.5-7,Dortmund,

Karten 0231-5027222

Robinson und Angelika auf dem

Land,Zaubertheater für Kinder ab 4

Jahre, 16 Uhr,Kinder 4, Erw.5€,Theater

ZauberkastenimKulturmagazin Lothringen,

Lothringer Str. 36c, Bochum, 0234-

866235

kino

Die Abenteuer des Huck Finn,Kinderkino,ab6Jahre,

15 Uhr,4€,Endstation

Kino,BahnhofLangendreer,Wallbaumweg

108, Bochum, 0234-6871620

Bewegung

Kreativwerkstatt SPORTIS Zirkus

Club,Badespaß für Kinder von3-13

Jahren, 13.30-17.30 Uhr,Sport-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

alles Mögliche

Am laufenden Band,Kinderfest im

Museum, 10 -18Uhr,Zeche Zollern, Grubenweg5,Dortmund,

0231-6961111

Familiensonntag,Helme und Hauben

-Wappen und Waffen, Mehl mahlen, öffentliche

Führung und mehr,11-17Uhr,kostenlos,

HistorischesMuseum, Am Schloss

Broich 28,Mülheim a. d. Ruhr,0208-422543

Familienschicht,Führung für Familien

mit Kindern ab 5Jahre, 11 Uhr,Erw.9,

Kinder 4, Familien 20 €, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anmeldung 0201-

246810

Hunde, Fuchs und Ofensau,Familienführung

zumThema Eisenproduktion, ab 8

Jahre, 11.30 Uhr,Kinder 4, Erw.8,Familien

20 €, Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.

71,Anmeldung 0203-4291919

3.3.: Bogenschießen

Bogenschiessen,12-16Uhr,3Schuss2

€, Neanderthalmuseum, Talstr.300,Mettmann,

02104-979715

Abenteuer Planeten,Kindershowab7

Jahre, 13.30Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Familientag,gemeinsam basteln, von

5-12Jahren, 14 Uhr,kostenlos, HMKVim

Dortmunder U, 6. Etage,Leonie-Reygers-

Terrasse,0231-4966420

Historische Schulstunde,für die

ganzeFamilie,14.30 Uhr,1,50 €+Eintritt,

WestfälischesSchulmuseum, An der Wasserburg1,Dortmund,

0231-613095

Familienführung,eine Reisedurch das

3D-Stahlwerk, ab 6Jahre, 14.30Uhr,Erw.4,

Kinder 2,50 €, HoeschMuseum, Eberhardstr.

12, Dortmund, 0231-8445856

Familiensonntag,Dia de losMuertos,

Programm für Kinder von8-14Jahren, 14

und 16 Uhr,LWL-Museum für Archäologie,

Europaplatz1,Herne,02323-9462824

Kinder sprechen über Kunst,himmlische

EilboteninMission, ab 6Jahre, 15

Uhr,Kinder 3,50 €, Folkwang Museum,

Museumsplatz1,Essen, 0201-8845444

Familienführung,durch die Sonderausstellung

Tierreich-Schwärme,Herden, Kolonien,

15 Uhr,Kinder frei, Erw.4€,Museum

für Naturkunde,Dortmund, Münsterstr.

271, 0231-5024856

FlohMarkt

RatzFatz-Familien-Trödelmarkt,11-

16 Uhr,LWL Industriemuseum Henrichshütte,

Werksstr. 31-33, Hattingen, Anmeldung

02302-914270

. Montag

kreatiVes

Malkurs,für Kinder von6-8J., Skulpturengestalten,

malen und mehr,halbjähriger

Kurs, 16 -17.30 Uhr,Schloss Borbeck,

Schlossstr. 101, Essen, Anm. 0201-8844219

eltern

Elterngruppe für Alleinerziehende,

über den Alltag austauschen, Fachleute

stehen den Eltern beratend zurSeite,

14 -16Uhr,kostenlos, Familienzentrum

Horsthausen, Horsthauser Str. 169, Herne,

Infos02323-8830

5. Dienstag

theater &Musik

Sesamstraße feiert Geburtstag,

das Theaterauf Tour spielt für Kinder

ab 4Jahre, 16 Uhr,5,50 €, Kulturzentrum

Herne,Willi-Pohlmann-Platz1,Karten

0231-9172290

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

4-5Jahren, dienstags,16.45 -17.30 Uhr,

Mein Tempel Dortmund, Bissenkamp 11-13,

Info 0173-8596612

alles Mögliche

Lamadiplom,imRahmen desUmweltdiploms

können Kinder hautnah Lamas

erleben, 16 -17Uhr,8€,Prachtlamas in der

KinderburgimGesundheitspark Nienhausen,

Feldmarkstr.,Gelsenkirchen, Anmeldung

0176-66016130

Sing mit uns,Chor für 8-11jährige,

dienstags,nicht in den Ferien, 17.15-18.15

Uhr,10€jeMonat,Kulturzentrum Lichtburg,

Kaiserstr. 97,Wetter, 02335-913667

DER GROSSE VERANS

eltern

Treff für Alleinerziehende,bei

Gesprächen in ungestörterRunde eine

Unterstützung bei Alltagsproblemen bekommen,

10.30-11.30 Uhr,Ev. KitaCranger

Arche,Sternstr.30, Herne,02325-75201

Musikalische Früherziehung,

schnuppern erwünscht,dienstags,nicht

in den Ferien, 16.30 -17.15 Uhr,Musikus,

Frankampstr. 180,Gelsenkirchen, Info

0209-878883

Freizeit mit Kindern gestalten,

Inspiration zurFreizeitgestalltung, 16.30

-18Uhr,kostenlos, Familienzentrum Löwenzahn,

Grabenstr.1,Herne,Anmeldung

02325-910166

Infoabend,Schule und Recht für Kinder

mit Handicaps, 19.30Uhr,kostenfrei,

Familienforum an der Uni-Kinderklinik

Bochum, Alexandrinenstr.5,Anmeldung

0234-5092835

6. Mittwoch

theater &Musik

Müllmaus,Theater mit Musik, ab 3Jahre,14Uhr,Kinder

4, Erw.8€,ReibeKuchen-

TheaterimKOM’MA, Schwarzenberger Str.

147, Duisburg, 0203-2838486

Bewegung

Spiel &Spaß auf dem Eis,Kniffs und

Tricksfür Kinder,16-18Uhr,Eis-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

kreatiVes

Wir basteln: für den Frühling,für

Kinder ab 5Jahre, 15.30Uhr,1€,Bibliotheksfiliale

Kirchhellen, Aufder Bredde 4,

Bottrop, Anmeldung 02045-41260

alles Mögliche

Lars -der kleine Eisbär,Kindershow

ab 5Jahre, 14 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Alltag im All,Vorführung für Kinder

ab 8Jahre, 17 Uhr,Erw.3,Kinder 1,80 €,

Westfälische Volkssternwarteund Planetarium,

Stadtgarten6,Recklinghausen,

02361-23134

eltern

Infoabend,Richtige Ernährung für Kleinkinder,18-22Uhr,10€,Familienforum

an

der Uni-Kinderklinik Bochum, Alexandrinenstr.5,Anmeldung

0234-5092835

7. Donnerstag

theater &Musik

Empfänger unbekannt -Premiere,

szenische Lesung mit Musik, ab 12 Jahre,

20 Uhr,Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11,

0201-551505

kino

Familienkino,die Abenteuer desHuck

Finn, 15.30Uhr,3€,Kulturzentrum Lichtburg,

Kaiserstr. 97,Wetter, Karten 02335-

913667

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

9-14Jahren, dienstags und donnerstags,

17.45-18.45 Uhr,Mein Tempel Dortmund,

Bissenkamp 11-13,Info0173-8596612


TALTUNGSKALENDER MÄRZ

eltern

Der Tanz auf dem Vulkan,Chancen

zumAusstieg aus der Streitfalle zwischen

Eltern und Kindern, 14 -15.30 Uhr,3€,Kita

Eickel, Richard-Wagner-Str.8a, Herne,

02323-33549

Familien-Café-Diabetes,Gesprächsnachmittagfür

Eltern mit einem

an DiabeteserkranktemKind, 16 -18Uhr,

kostenfrei, Alter Hörsaal der Uni-Kinderklinik

Bochum, Alexandrinenstr.5,0234-

5092835

Alleinerziehendentreff,bei Gesprächen

in ungestörterRunde eine Unterstützung

bei Alltagsproblemen bekommen,

17 -18Uhr,KitaUnterm Regenbogen,

Poststr. 33,Herne,02323-56602

Schwangerschaftsyoga,vor und nach

der Geburt, donnerstags,19-20.30 Uhr,

100 €für 10 Termine,Gemeinschaftskrankenhaus

Herdecke, Gerhard-Kienle-Weg4,

Anmeldung 02330-624567

8. Freitag

theater &Musik

Prinzessin Holunder und die Märchenschatzkiste,Puppentheater,Musik

und Geschichten, 16 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.36,

Dortmund, Karten 0231-4271126

Empfänger unbekannt,szenische

Lesung mit Musik, ab 12 Jahre, 20 Uhr,

Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11, 0201-

551505

alles Mögliche

Doggy Day,Sonderausstellung und

Hundeaktivitäten für Besucher mit angeleinten

Hunden, 14 -18Uhr,2€jeHund +

Eintritt, Neanderthalmuseum, Talstr.300,

Mettmann, 02104-979715

Spielen mit Rainer und Hanne,

offenesKinderzimmer mit Spiel und Spaß,

freitags,15-18Uhr,Mütterzentrum Dortmund,

Hospitalstr.6,Infos 0231-4770778

Sonne, Mond und Sterne,Himmel

und Planetenerklärtfür Kinder ab 5

Jahre, 16 Uhr,Erw.3,Kinder 1,80 €, Westfälische

Volkssternwarteund Planetarium,

Stadtgarten6,Recklinghausen, 02361-

23134

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

19.30Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

9. Samstag

theater &Musik

Hermann und der Maulwurf Wunderbar,Theaterstück

für Kinder von4-11

Jahren, 11 Uhr,Kinder 8, Erw.9€,Hallo-

Du-Theater, Lothringer Str. 36c, Bochum,

Karten 0234-87656

Ophelia und die Schublade vom

verlorenen Glück,Theater für Kinder

ab 4Jahre, 15 Uhr,Kinder 5, Erw.7€,Das

Kleine TheaterEssen, Gänsemarkt42,

Karten 0201-5209852

Kleine Ente Plumps,Puppentheater,

ab 4Jahre, 16 Uhr,8-11€,MüllersMarionetten-Theater,

Neuenteich 80,Wuppertal,

0202-447766

Familienkonzert,der Zauberstab des

Wolfgang Amadeus M., für Kinder von6-

12 Jahren mit (Groß-)Eltern, 18 Uhr,Kinder

5, Erw.10€,Villa Hügel, Essen, Karten

0201-230034

Bewegung

Wasserspiele SPORTIS Zirkus-

Club,14-16Uhr,Badeparadies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

kreatiVes

Filzen,für Kinder ab 9Jahre, 10 -14Uhr,

Jugendkunstschule MIKADO,Friedrich-

Ebert-Str.10, Gladbeck, Anm. 02043-992716

alles Mögliche

Schulranzen -Show,neuste Mode,

Karnevalsverkauf,Glücksrad und mehr,

sowie nützliche Informationen für Eltern,

10 -15Uhr,Askania-Markt, Kupferstr. 15,

Lünen, 02306-23498

Bücher beißen nicht,Vorlesestunde

für Kinder ab 5Jahre, 12 -13Uhr,Stadtund

Landesbibliothek Dortmund, Max-vonder-Grün-Platz1-3,0231-5023209

Bildschöner Samstag,Workshop für

Kinder von6-12Jahren, 14.30-16.30 Uhr,

7€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, Anmeldung 0201-8845444

Familien machen Oper,Backstageprogramm

für Kinder und Erwachsene,14

Uhr,AaltoTheater,Opernplatz10, Essen,

0201-8122200

Abenteuer Planeten,Kindershowab7

Jahre, 14 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

19.30Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anm. 0203-4291919

FlohMarkt

Kinderflohmarkt,allesrund um’s Kind,

9-14Uhr,Zeche Carl, auf dem Außengelände,Wilhelm-Nieswandt-Allee

100,Essen,

0201-8344452

Kinder-Klamottenbasar,mit Kinderbekleidung,

Babyzubehör,Büchern, CD’s

und Spielwaren, 10 -13Uhr,Pfarrheim St.

AlbertusMagnus,Königsallee 171, Bochum,

Anmeldungen f. Verkauf an claudia@

giesen-familie.info

10. Sonntag

theater &Musik

Brunch &Varieté,vor der Showgibt

es ein Brunchbüfett, für die ganzeFamilie,

10.30Uhr,Erw.38, Kinder 28 €, Varieté et

cetera,Herner Str. 299, Bochum, 0234-13003

Hoppelpoppels Hasenfrühstück,

für Kinder ab 3Jahre, 11 Uhr,5,erm. 3,50

€, TheaterFletchBizzel, Humboldtstr. 45,

Dortmund, Karten 0231-142512

Die kleine Prinzessin,Kindertheaterstück,

15 Uhr,6€,Theater Courage,Goethestr.

67,Essen, 0201-791466

Die Kuh Rosmarie,Theaterstück für

Kinder ab 5Jahre, 15 Uhr,Kinder-und

Jugendtheater,Sckellstr.5-7,Dortmund,

Karten 0231-5027222

Die Ruhrstadt-Musikanten,Theater

mit Musik, ab 8Jahre, 15 Uhr,Kinder 4,

Erw.8€,ReibeKuchenTheater im KOM’MA,

Schwarzenberger Str. 147, Duisburg, 0203-

2838486

Frau Holle,Marionetten-Theaterfür

Kinder ab 4Jahre, 15 und 16.30 Uhr,3,50 €,

Figurentheater im Kulturhaus Oskar,Oskar-Hoffmannstr.25,

Bochum, 0234-280392

Prinzessin Holunder und die Märchenschatzkiste,Puppentheater,Musik

und Geschichten, 15 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.36,

Dortmund, Karten 0231-4271126

VonDrachen und Riesen,Geschichten

für Kinder ab 8Jahre, 15 Uhr,

Consol Theater, Bismarckstr. 240, Gelsenkirchen,

0209-9882282

Kleine Ente Plumps,Puppentheater,

ab 4Jahre, 16 Uhr,8-11€,MüllersMarionetten-Theater,

Neuenteich 80,Wuppertal,

0202-447766

Redaktionsschluss für Veranstaltungen in

April und Mai ist der

4. März! Tel.: 0201 -2465376

eMail: veranstaltungen@ruhrpottKIDS.com

Kinderkonzert,der Musikschule Bochum,

16 Uhr,Haus Kemnade,Ander

Kemnade 10,Hattingen

Glück für den Pechvogel,Theaterstück

für Kinder ab 4Jahre, 16 Uhr,

Erw.6,Kinder 5€,BahnhofLangendreer,

Wallbaumweg108, Bochum, Karten 0234-

58749222

kino

Vampirschwestern,Kinderkino,15Uhr,

4€,Endstation Kino,BahnhofLangendreer,Wallbaumweg108,

Bochum, 0234-

6871620

Familienkino,die Abenteuer desHuck

Finn, 15.30Uhr,3€,Kulturzentrum Lichtburg,

Kaiserstr. 97,Wetter, 02335-913667

alles Mögliche

Grüne Werkstatt,Wasserwege im

Wandel, 10.30-12.30 Uhr,3€zzgl. Eintritt,

Henrichshütte, Werkstr. 31-33, Hattingen,

Anmeldung 02324-9247140

Mitmach-Sonntag,Back to Balance,

Tagdes Rückens,für die ganzeFamilie,10

-18Uhr,DASA, Friedrich-Henkel-Weg1-25,

Dortmund, 0231-90712645

Familienschicht,Führung für Familien

mit Kindern ab 5Jahre, 11 Uhr,Erw.9,

Kinder 4, Familien 20 €, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anm. 0201-246810

JOMO’s Modelleisenbahn- &Spielzeugmarkt,inder

Gebläsehalle,11

-16Uhr,3,50 €, Kinder bis 12 Jahrefrei,

Henrichshütte, Werkstr. 31-33, Hattingen,

Anmeldung 0231-4960981

Hunde, Fuchs und Ofensau,Familienführung

zumThema Eisenproduktion, ab 8

Jahre, 11.30 Uhr,Kinder 4, Erw.8,Familien

20 €, Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.

71,Anmeldung 0203-4291919

Zeitreise unter Sternen,Kindershow

ab 6Jahre, 13.30Uhr,ZeissPlanetarium

Bochum, Castroper Str. 67,0234-516060

Pferd, Adler, Schaf und Co.,für

Kinder ab 8Jahre, 14.30-16.30 Uhr,3€+

Eintritt, DeutschesBergbaumuseum, Am

Bergbau-Museum 28,Bochum, Anmeldung

0234-5877126

19


MÄRZ

M. Crassus Fenestela,Rundgang in

römischer Begleitung für Erwachsene

und Kinder ab 10 Jahre, 14 und 15 Uhr,LWL

Römermuseum, Weseler Str. 100,Haltern

am See, 02364-93760

Kinder sprechen über Kunst,Fremd

und vertraut -Figuren aus Afrika, Asien

und Europa, ab 6Jahre, 15 Uhr,Kinder

3,50 €, Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, 0201-8845444

Kohle unten und oben,Kinder-und

Familienführung, ab 6Jahre, 15 Uhr,Kinder

1, Erw.3€+Eintritt, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anmeldung 0201-

24681444

eltern

Belly Painting,Schwangerezwischen

der 30.und 36.Woche können sich mit Hilfe

desPartnersoder Freundin ihren Bauch

bemalen lassen, 11 Uhr,15€,Geburtshaus

Dortmund, Hebammenpraxis rundum, Hagenerstr.

93,Anmeldung 0231-1385881

11. Montag

alles Mögliche

Rätsel-Reise Ruhr Museum,mit der

Familientasche durch das Museum, ab 6

Jahre, Mo -So, 10 -18Uhr,5€zzgl. Pfand

+Eintritt, Ruhr Museum, Zollverein A14,

Gelsenkirchener Str. 181, Essen, Anmeldung

0201-24681444

Spielen mit Rainer,offenesKinderzimmer

mit Spiel und Spaß,montags,15-18

Uhr,Mütterzentrum Dortmund, Hospitalstr.

6, Infos0231-4770778

Lesezauber,bis 15.3.finden in allen

Bibliotheken für Kinder ab 5JahreVeranstaltungen

statt, 1€,Stadt-und Landesbibliothek

Dortmund, Max-von-der-Grün-

Platz1-3,0231-5023209

eltern

Erste Hilfe amKind,19.30 -21.45 Uhr,

6€,Kath. Familienbildungsstätte Bochum-

Wattenscheid, Gertrudenhof25, Anmeldung

02327-954301

12. Dienstag

theater &Musik

Ritter Rost ist krank,Musical für

Kinder ab 5Jahre, 16 Uhr,Heinz-Hilpert-

Theater, Kurt-Schumacher-Str.39, Lünen,

Karten 02306-1042299

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

4-5Jahren, dienstags,16.45 -17.30 Uhr,

Mein Tempel Dortmund, Bissenkamp 11-13,

Info 0173-8596612

alles Mögliche

Spurensuche,Vorlesestunde für Kinder

ab 5Jahre, 15 Uhr,kostenfrei, Stadtteilbibliothek

Witten-Annen, Annenstr.120,

02302-5812526

Hexenküche im Frühjahr,Eltern-Kind-

Kochkurs, 16 -18.15 Uhr,13€,Kath. Familienbildungsstätte

Bochum-Wattenscheid,

Gertrudenhof25, Anmeldung 02327-954301

Ein Tick anders,Filmabend, 19.30

-21.30 Uhr,Familienzentrum Arche Noah,

Glockenstr.6a, Herne,Anmeldung 02323-

13061

20 www.ruhrpottKIDS.com

eltern

Krabbelgruppe,für Mütterund Väter

mit Kindern von1-3Jahren, Bewegungsund

Wahrnehmungsangebote erleben,

14.30-16Uhr,kostenlos, Familienzentrum

Phantasia, Juri-Gerus-Weg 11, Herne,Infos

02323-54815

Musikalische Früherziehung,

schnuppern erwünscht,dienstags,nicht

in den Ferien, 16.30 -17.15 Uhr,Musikus,

Frankampstr. 180,Gelsenkirchen, Info

0209-878883

Informationsabend,Tragen, 18 Uhr,4

€, Elternschule Marien-Hospital Witten,

Gebäude B, Marienplatz2,02302-1731932

Erste Hilfe Kurs,bei kindlichen Notfällen,

2. Teil am 19.3., 19 -22Uhr,25€,

Familienforum an der Uni-Kinderklinik

Bochum, Alexandrinenstr.5,Anmeldung

0234-5092835

13. Mittwoch

theater &Musik

Die wunderbare Welt des Dr. Doolittle,Theater

mit Musik für Kinder ab 5

Jahre, 15 Uhr,3€,Stadtbibliothek Castrop-

Rauxel, Im Ort2,02305-440679

Bewegung

Spiel &Spaß auf dem Eis,Kniffs und

Tricksfür Kinder,16-18Uhr,Eis-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

alles Mögliche

13.3.: Creativa

CREATIVA,Messe für kreatives Gestalten,

mit Themen vonHandarbeit,Malen

und Zeichnen über Basteln und Dekoration,

bis hin zu Schmuck, Puppen und

Spielzeug, bis 17.3., tägl. 9-18Uhr,Erw.

10,Kinder 4€,Hallen 3B bis 8, im Messe-

Forum und im Außengelände der Messe

Westfalenhallen Dortmund, mehr Infosauf

www.creativa.info

Lillis Reise zum Mond,Kindershowab

4Jahre, 14 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

16.3.: Kleine Ente Plumps

Greta sucht das große Glück,

Bilderbuch-Kino ab 3Jahre, 15 Uhr,Bibliotheksfiliale

Kirchhellen, Aufder Bredde 4,

Bottrop, Anmeldung 02045-41260

Kinderdisco,mittwochs,16.45 -17.30

Uhr,Mütterzentrum Dortmund, Hospitalstr.

6, 0231-141662

1 . Donnerstag

theater &Musik

Der Zauberer von Oz,nach L. Frank

Baum, ab 8Jahre, 15.30Uhr,Mathias-Jakobs-Stadthalle,Friedrichstr.53,

Gladbeck,

Karten 02043-992682

Der Froschkönig,Märchen für Kinder

ab 3Jahre, 16 Uhr,Kloster Saarn, Klosterstr.

53, Mülheim a. d. Ruhr,0208-487555

Empfänger unbekannt,szenische

Lesung mit Musik, ab 12 Jahre, 20 Uhr,

Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11, 0201-

551505

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

9-14Jahren, dienstags und donnerstags,

17.45-18.45 Uhr,Mein Tempel Dortmund,

Bissenkamp 11-13,Info0173-8596612

alles Mögliche

Wann fließt der Strom und woher

kommt der überhaupt,Forschungsreihe

für Kinder und Eltern, 14 -16Uhr,

kostenlos, KiTaRappelkiste, Mont-Cenis-

Str. 218, Herne,Infos 02323-62023

Gartentag im Spielgarten,Weiden

flechten, Beeteumgraben, Blumen und

Kräuter pflanzen, danach Stockbrot und

Getränke, 15.30-19Uhr,Dietrich-Keuning-

Haus,Leopoldstr.50-58, Dortmund, 0231-

5024282

eltern

Erste Hilfe amKind,für Eltern mit

Kindern von0-6Jahren, 16 -20Uhr,2€,

Montessori-Kinderhaus,Severingstr.27,

Dortmund, Anmeldung 0231-5028826

Informationsabend,zum Thema

Schwangerschaftund Geburt, für werdende

Eltern mit Kreißsaalführung, 18 Uhr,

Marien-Hospital Witten, Gebäude B, Marienplatz2,02302-1731932

Schräg in´s Leben gebaut,von der

Kunstein autistischesKind zu erziehen,

für Eltern, Fachpersonal und Interessierte,

19.30-21Uhr,3€,Kinder-und Jugendklinik,

Adenauerallee 30,Gelsenkirchen,

Anmeldung 0209-369220

DER GROSSE VERANS

15. Freitag

theater &Musik

Wohin -Premiere,Jugendclub-Produktion,

ab 14 Jahre, 19.30Uhr,Kinder-und

Jugendtheater,Sckellstr.5-7,Dortmund,

Karten 0231-5027222

Märchenerzählabend,20Uhr,5€,

Bau- und Abenteuer SpielplatzÜckendorf,

Bochumer Str. 214,Gelsenkirchen, 0209-

203129

alles Mögliche

Erlebnistag auf dem Bauernhof,für

Kindergruppen von3-6Jahren, 10 -14

Uhr,5€,BauernhofSagel, Am Dahlberg8,

Kirchhellen, Anmeldung 0177-6409040

Natürlich tierisch kreativ,Lamas

füttern, führen und gemeinsam ein Lamabild

gestalten, 15.30-17Uhr,6€,Prachtlamas

in der KinderburgimGesundheitspark

Nienhausen, Feldmarkstr.,Gelsenkirchen,

Anmeldung 0176-66016130

Liselotte versteckt sich,Bilderbuchkino

mit Bastelspaß für Kinder ab 4Jahre,

15 Uhr,1€,Stadtbibliothek, Reschop Carré

1, Hattingen, 02324-2043555

Abenteuer Planeten,Kindershowab7

Jahre, 16 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Reise durchs Planetensystem,für

Kinder ab 8Jahre, 16 Uhr,Erw.3,Kinder

1,80 €, Westfälische Volkssternwarteund

Planetarium, Stadtgarten6,Recklinghausen,

02361-23134

Geführter Abendspaziergang,für

Familien mit Kindern ab 12 Jahre, 19 Uhr,

12 €, ZooDortmund, Mergelteichstr.80,

Anmeldung 0231-5028628

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

19.30Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

16. Samstag

theater &Musik

Kleine Ente Plumps,Puppentheater,

ab 4Jahre, 16 Uhr,8-11€,MüllersMarionetten-Theater,

Neuenteich 80,Wuppertal,

0202-447766

Keine Angst vor Hotzenplotz,Theaterstück

für die ganzeFamilie,ab5Jahre,

16 Uhr,Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11,

Karten 0201-554601

Liebesperlen,musikalische Revue für

die ganzeFamilie,17Uhr,17,50 -32€,

Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-

Str. 39,Lünen, Karten 02306-1042299

Bewegung

Wasserspiele SPORTIS Zirkus-

Club,14-16Uhr,Badeparadies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

kreatiVes

Filzwerkstatt,Familien-Workshop ab 6

Jahre, 2. Teil am 17.3., 11 -16Uhr,Jugendkunstschule

MIKADO,Friedrich-Ebert-Str.

10,Gladbeck, Anmeldung 02043-992716

Kunstatelier,für Kinder und Jugendliche

von8-13Jahren, es stehen verschiedene

Materialien und Werkzeuge zur

Verfügung, um Einblickeinkünstlerische

Arbeiten zu bekommen, 14 -17Uhr,20€


TALTUNGSKALENDER MÄRZ

inkl. Material und Getränke, Atelier-Kunstart,

Bonifatiusstr. 40,Bochum, Anmeldung

0176-56713640

Designy-Gymnastik,mit offenen

Augen Gestaltungsgrundlagen lernen,

Workshop für Kinder von8-10Jahren, 11

-14und 15 -18Uhr,10€,red dotdesign

museum, Gelsenkirchener Str. 181, Essen,

Anmeldung 0201-301040

alles Mögliche

Wolfbotschafter,inder Sonderausstellung,

Kinder können Fragen zu Wölfen stellen,

9-17Uhr,2€,Neanderthalmuseum,

Talstr.300,Mettmann, 02104-979715

CREATIVA,Messe für kreatives Gestalten,

mit Themen vonHandarbeit,Malen

und Zeichnen über Basteln und Dekoration,

bis hin zu Schmuck, Puppen und Spielzeug,

heute: Puppen- und Bärenmarkt, bis

17.3., tägl. 9-18Uhr,Erw.10, Kinder 4€,

Hallen 3B bis 8, im Messe-Forum und im

Außengelände der Messe Westfalenhallen

Dortmund, mehr Infosauf www.creativa.

info

Bücher beißen nicht,Vorlesestunde

für Kinder ab 5Jahre, 12 -13Uhr,Stadtund

Landesbibliothek Dortmund, Max-vonder-Grün-Platz1-3,0231-5023209

Zeitreise unter Sternen,Kindershow

ab 6Jahre, 13.30Uhr,ZeissPlanetarium

Bochum, Castroper Str. 67,0234-516060

Bildschöner Samstag,Workshop für

Kinder von6-12Jahren, 14.30-16.30 Uhr,

7€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, Anmeldung 0201-8845444

Höhlenbär und Höhlenmaler,Kreativ-Workshop

für Kinder und Jugendliche

von10-14Jahren im Rahmen der InitiativeKulturrucksack,

14 -17Uhr,5€inkl.

Material und Eintritt, LWL-Museum für

Archäologie,Europaplatz1,Herne,02323-

9462824

Taschenlampenführung,für Familien

mit Kindern ab 10 Jahre, 20 -22Uhr,

Kinder 6, Erw.12€inkl. Eintritt, DASA,

Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund,

Anmeldung 0231-90712645

17. Sonntag

theater &Musik

Brunch &Varieté,vor der Showgibt

es ein Brunchbüfett, für die ganzeFamilie,

10.30Uhr,Erw.38, Kinder 28 €, Varieté et

cetera,Herner Str. 299, Bochum, Karten

0234-13003

Klassik for Kids,11Uhr,5€,MusiktheaterimRevier,GroßesHaus,Kennedyplatz,

Gelsenkirchen, 0209-4097200

Hoppelpoppels Hasenfrühstück,

für Kinder ab 3Jahre, 11 Uhr,5,erm. 3,50

€, TheaterFletchBizzel, Humboldtstr. 45,

Dortmund, Karten 0231-142512

Die Kuh Rosmarie,Theaterstück für

Kinder ab 5Jahre, 15 Uhr,Kinder-und

Jugendtheater,Sckellstr.5-7,Dortmund,

Karten 0231-5027222

Keine Angst vor Hotzenplotz,Theaterstück

für die ganzeFamilie,ab5Jahre,

15 Uhr,Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11,

Karten 0201-554601

Die Brüder Löwenherz,Theaterstück,

ab 8Jahre, 15 Uhr,Kinder 4, Erw.8€,ReibeKuchenTheater

im KOM’MA, Schwarzenberger

Str. 147, Duisburg, 0203-2838486

Puse und Muckel suchen den Osterhasen,Puppentheater,Musik

und Geschichten,

15 und 16.30 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

Kleine Ente Plumps,Puppentheater,

ab 4Jahre, 16 Uhr,8-11€,MüllersMarionetten-Theater,

Neuenteich 80,Wuppertal,

0202-447766

Weltreise,Theaterstück für Kinder ab 4

Jahre, 16 Uhr,Kinder 4, Erw.5€,Theater

ZauberkastenimKulturmagazin Lothringen,

Lothringer Str. 36c, Bochum, 0234-

866235

Bewegung

Mitmach-Zirkus SPORTIS Zirkus

Club,für alle zirkusbegeisterten Kinder

von3-13Jahren im Badeparadies, 13.30

-17.30 Uhr,Sport-Paradies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

alles Mögliche

Spechte -Zimmermänner des

Waldes,Exkursion durch den Wildwald,

für Familien mit Kindern ab 8Jahre, bitte

Fernglas mitbringen, 7-10Uhr,Erw.13,

Kinder 11 €, Wildwald Vosswinkel, Bellingsen

5, Arnsberg-Vosswinkel, Anmeldung

bis 14.3.unter 02932–97230

Entdeckungstour,forschen und ausprobieren,

ein Turm-Scout gibtTippsan

den Mitmachstationen, 10 -17Uhr,Museum

Adlerturm, Ostwall 51a, Dortmund, 0231-

5026031

Mitmach-Sonntag,DoItYourself,

für die ganzeFamilie,10-18Uhr,DASA,

Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund,

0231-90712645

Familienschicht,Führung für Familien

mit Kindern ab 5Jahre, 11 Uhr,Erw.9,

Kinder 4, Familien 20 €, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anmeldung 0201-

246810

Familienfilm Baikonur,anlässlich

der Sonderausstellung, 11 Uhr,Deutsches

Bergbaumuseum, Am Bergbau-Museum 28,

Bochum, 0234-5877126

Hunde, Fuchs und Ofensau,Familienführung

zumThema Eisenproduktion, ab 8

Jahre, 11.30 Uhr,Kinder 4, Erw.8,Familien

20 €, Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.

71,Anmeldung 0203-4291919

Abenteuer Planeten,Kindershowab7

Jahre, 12.15 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Familienführung,von Steckenpferden,

Wachstafeln und Rechenpfennigen, für die

ganzeFamilie,14.30 Uhr,1,50 €+Eintritt,

WestfälischesSchulmuseum, An der Wasserburg1,Dortmund,

0231-613095

Kinder sprechen über Kunst,himmlische

EilboteninMission, ab 6Jahre, 15

Uhr,Kinder 3,50 €, Folkwang Museum,

Museumsplatz1,Essen, 0201-8845444

18. Montag

theater &Musik

Konzert für junge Leute,mit

der Dortmunder Philharmoniker,19

Uhr,9€,Theater Dortmund, Großer

Saal,Theaterkarree 1-3, Karten 0231-

5027222

alles Mögliche

Rätsel-Reise Ruhr Museum,mit der

Familientasche durch das Museum, ab 6

Jahre, Mo -So, 10 -18Uhr,5€zzgl. Pfand

+Eintritt, Ruhr Museum, Zollverein A14,

Gelsenkirchener Str. 181, Essen, Anmeldung

0201-24681444

eltern

Geburtsvorbereitungskurs,für

Paare, Beginn ab der 28.Schwangerschaftswoche,montags

bis 29.4., 19 -21

Uhr,78€,Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke,

Gerhard-Kienle-Weg4,Anmeldung

02330-624567

19. Dienstag

theater &Musik

Freunde,Theater für Kids ab 5Jahre,

15 Uhr,4€,Stadtmuseum, Marktplatz1-3,

Hattingen, 02324-2043531

Mein Großvater war ein Kirschbaum,Schau

-und Puppenspiel, ab 6

Jahre, 16 Uhr,Theater der Stadt Marl, Am

Theater1,02365-994310

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

6-8Jahren, dienstags und donnerstags,

16.45 -17.30 Uhr,Mein Tempel Dortmund,

Bissenkamp 11-13,Info0173-8596612

eltern

Treff für Alleinerziehende,bei

Gesprächen in ungestörterRunde eine

Unterstützung bei Alltagsproblemen bekommen,

10.30-11.30 Uhr,Ev. KitaCranger

Arche,Sternstr.30, Herne,02325-75201

Das neue Netzwerk für Familien!

Jetzt anmelden und...

... Kontakte knüpfen

... Gruppen gründen

... sich mit anderen Eltern austauschen

... und mit uns über die aktuelle ruhrpottKIDS diskutieren!

Besuchen Sie das ruhrpottKIDS-Team auf

www.mehrFamilie.de

Musikalische Früherziehung,

schnuppern erwünscht,dienstags,nicht

in den Ferien, 16.30 -17.15 Uhr,Musikus,

Frankampstr. 180,Gelsenkirchen, Info

0209-878883

20. Mittwoch

theater &Musik

Der verrückte Damenhut,Theaterstück,

ab 3Jahre, 14 Uhr,Kinder 4, Erw.

8€,ReibeKuchenTheater im KOM’MA,

Schwarzenberger Str. 147, Duisburg, 0203-

2838486

Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe

(April/Mai) ist der 8. März!

Info: 0201 -2465376

Bewegung

Spiel &Spaß auf dem Eis,Kniffs und

Tricksfür Kinder,16-18Uhr,Eis-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

kreatiVes

Wir basteln für Ostern,für Kinder ab

5Jahre, 15.30Uhr,1€,Bibliotheksfiliale

Kirchhellen, Aufder Bredde 4, Bottrop,

Anmeldung 02045-41260

alles Mögliche

Mutter Natur bekennt Farbe,himmlische

und irdische Leuchterscheinungen

werden erklärt, ab 8Jahre, 17 Uhr,Erw.3,

Kinder 1,80 €, Westfälische Volkssternwarte

und Planetarium, Stadtgarten6,Recklinghausen,

02361-23134

Claudia ist bei

mehrFamilie.de,

weil sie sich hier mit

anderen Eltern aus der

Klasse ihrer Tochter

ganz einfach

austauschen kann.

Jetzt anmelden:

mehrFamilie.de

21


MÄRZ

Wege aus der Brüllfalle,Film und Diskussion,

19.30-21Uhr,Ev. Gemeindehaus,

Brombergerstr. 32,Herne,Anmeldung

02323-2291919

eltern

Spielzeugberatung,Eltern und Kinder

können neue Spiele testen, 15 -16.30 Uhr,

kostenfrei, Stadtbibliothek Castrop-Rauxel,

Im Ort2,02305-440679

21. Donnerstag

kreatiVes

Osterbasteln,für Jung und Alt,gemeinsamDekoration

für das Osterfest gestalten,

15 -18Uhr,Dietrich-Keuning-Haus,Leopoldstr.50-58,

Dortmund, 0231-5024282

alles Mögliche

Spurensuche,Vorlesestunde für Kinder

ab 5Jahre, 15 Uhr,kostenfrei, Zentralbibliothek

Witten, Ruhrstr. 48,02302-5812504

Faszinierendes Weltall,Astronomieshow,

15.30Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

eltern

Ernährung im 2. Lebenshalbjahr,

16.15 -17.30 Uhr,ElterntreffamSt.-Johannes-Hospital,

Hoher Wall 14 -18, Dortmund,

Anmeldung 0231-18432974

Alleinerziehendentreff,bei Gesprächen

eine Unterstützung bei Alltagsproblemen

bekommen, 17 -18Uhr,Kita

Unterm Regenbogen, Poststr. 33,Herne,

02323-56602

22. Freitag

theater &Musik

Puse und Muckel suchen den Osterhasen,Puppentheater,Musik

und Geschichten,

15 und 16.30 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

alles Mögliche

Erlebnistag auf dem Bauernhof,für

Kindergruppen von3-6Jahren, 10 -14

Uhr,5€,BauernhofSagel, Am Dahlberg8,

Kirchhellen, Anmeldung 0177-6409040

Zeitreise unter Sternen,Kindershow

ab 6Jahre, 16 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Streifzug ins All,für Kinder ab 8Jahre,

16 Uhr,Erw.3,Kinder 1,80 €, Westfälische

Volkssternwarteund Planetarium, Stadtgarten6,Recklinghausen,

02361-23134

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

19.30Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

23. Samstag

theater &Musik

Puse und Muckel suchen den Osterhasen,Puppentheater,Musik

und Geschichten,

15 und 16.30 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

Eine kleine Hexe,Theatermärchen ab

4Jahre, 16 Uhr,8-11€,MüllersMarionetten-Theater,

Neuenteich 80,Wuppertal,

0202-447766

22 www.ruhrpottKIDS.com

Wohin,Jugendclub-Produktion, ab 14

Jahre, 19 Uhr,Kinder-und Jugendtheater,

Sckellstr.5-7,Dortmund, Karten 0231-

5027222

Bewegung

Wasserspiele SPORTIS Zirkus-

Club,14-16Uhr,Badeparadies, Adenauerallee

118, Gelsenkirchen, 0209-9543110

alles Mögliche

Schulranzen -Show,neuste Mode,

Karnevalsverkauf,Glücksrad und mehr,

sowie nützliche Informationen für Eltern,

10 -15Uhr,Askania-Markt, Am Stadion 2,

Recklinghausen, 02361-92060

Spurensicherung,Workshop für Kinder

und Jugendliche von10-14Jahren, 11 -14

Uhr,kostenlos, Kunstmuseum Mülheim an

der Ruhr,Synagogenplatz1,Anmeldung

0208-4554138

Bücher beißen nicht,Vorlesestunde

für Kinder ab 5Jahre, 12 -13Uhr,Stadtund

Landesbibliothek Dortmund, Max-vonder-Grün-Platz1-3,0231-5023209

Lars -der kleine Eisbär,Kindershow

ab 5Jahre, 13.15Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Bildschöner Samstag,Workshop für

Kinder von6-12Jahren, 14.30-16.30 Uhr,

7€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, Anmeldung 0201-8845444

eltern

Beikost,Kursmit theoretischen Aspektenund

praktischem Kochen am Herd,

11.30 Uhr,8€,Geburtshaus Dortmund,

Hebammenpraxis rundum, Hagenerstr. 93,

Anmeldung 0231-1385881

Ferien

Osterhasenrallye,imWildwald sind

bunteHolz-Osterhasen und Holz-Eier

versteckt, verschiedene Aufgaben müssengelöstwerden,

am Ende wartet eine

Überraschung, für Familien mit Kindern

ab 6Jahre, tägl. bis 7.4.,9-17Uhr,1€+

Eintritt, Wildwald Vosswinkel, Bellingsen 5,

Arnsberg-Vosswinkel, 02932–97230

Bogenbau Familienworkshop,für

Kinder ab 7Jahremit Begleitperson, 9-17

Uhr,95€pro Kind, Neanderthalmuseum,

Talstr.300,Mettmann, Anmeldung 02104-

979715

Morgentau &Abenteuer,das Frühlingserwachen

der Natur in Wiesenund

Wäldern entdecken, für Kinder von8-12

Jahren, bis 28.3., 175€inkl. Übernachtung

und Verpflegung, Jugendgästehaus

Marienhof, Hagen-Delstern, Anmeldung

02921-33640

Bauernhof-Erlebnis-Camp,Bauernhof-Action

und Zelten, für Jugendliche von

11 -15Jahren, bis 28.3., 155€inkl. Übernachtung

und Verpflegung, Lernbauernhof

Schulte-Tigges, Dortmund, Anmeldung

02921-33640

2 . Sonntag

theater &Musik

Brunch &Varieté,vor der Showgibt

es ein Brunchbüfett, für die ganzeFamilie,

10.30Uhr,Erw.38, Kinder 28 €, Varieté et

cetera,Herner Str. 299, Bochum, Karten

0234-13003

Sonntags-Symphonie,der Bochumer

Symphoniker,mit Konzerteinführung für

Kinder ab 6Jahre, 11 Uhr,19-25€,Schauspielhaus

Bochum, Königsallee 15,Anmeldung

0234-9108625

Kombiniere, eine Haydn-Arbeit,die

Suche nach dem verlorenen Ton, Kinderkonzertab4Jahre,

11 Uhr,Mathias-Jakobs-Stadthalle,Friedrichstr.53,

Gladbeck,

Karten 02043-992682

Noah und der große Regen,Theaterstück

für Kinder ab 4Jahre, 15 Uhr,

Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11, Karten

0201-554601

Puse und Muckel suchen den Osterhasen,Puppentheater,Musik

und Geschichten,

15 und 16.30 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

24.3.: Eine kleine Hexe

Eine kleine Hexe,Theatermärchen ab

4Jahre, 16 Uhr,8-11€,MüllersMarionetten-Theater,

Neuenteich 80,Wuppertal,

0202-447766

Hans im Glück,Theaterstück nach den

Gebrüder Grimm, für Kinder ab 5Jahre,

16 Uhr,6,erm. 3€,Theater an der Ruhr,

Akazienallee 61,Mülheim a. d. Ruhr,Karten

0208-5990188

kreatiVes

Kinderwerkstatt,österliche Dekorationen

für Fensterund Tisch, für Kinder

ab 5Jahre, 14 -16Uhr,3€zzgl. Eintritt,

Zeche Zollern, Grubenweg5,Dortmund,

0231-6961111

alles Mögliche

Familienschicht,Führung für Familien

mit Kindern ab 5Jahre, 11 Uhr,Erw.9,

Kinder 4, Familien 20 €, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anm. 0201-246810

Hunde, Fuchs und Ofensau,Familienführung

zumThema Eisenproduktion, ab 8

Jahre, 11.30 Uhr,Kinder 4, Erw.8,Familien

20 €, Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.

71,Anmeldung 0203-4291919

Abenteuer Planeten,Kindershowab7

Jahre, 11 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Öffentliche Führung,durch die Sonderausstellung,

mit Kinderbetreuung,

14 Uhr,DeutschesBergbaumuseum, Am

Bergbau-Museum 28,Bochum, Anmeldung

0234-5877126

Osterhasenschule im Frühlingswald,Naturerlebnis

für Kinder von4

-7Jahren mit (Groß-)Eltern, 14 Uhr,9€,

Querwaldein, Rahmer Wald, Dortmund,

0231-99951373

DER GROSSE VERANS

Kinder sprechen über Kunst,von

Paula, Lotteund Ingeborg-die Menschen

auf den Bildern, ab 6Jahre, 15 Uhr,Kinder

3,50 €, Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, 0201-8845444

25. Montag

Ferien

Abenteuerferien im Grugapark,

Teich-Exkursionen, kreatives Handwerkenund

mehr,bis 28.3., für Kinder von6

-12Jahren, 8.30 -16Uhr,59€,109 €inkl.

Mittagessen, Grugapark, Virchowstr.167a,

Essen, Anmeldung 0201-8883106

Osterhasenrallye,imWildwald sind

bunteHolz-Osterhasen und Holz-Eier

versteckt, verschiedene Aufgaben müssengelöstwerden,

am Ende wartet eine

Überraschung, für Familien mit Kindern

ab 6Jahre, tägl. bis 7.4.,9-17Uhr,1€+

Eintritt, Wildwald Vosswinkel, Bellingsen 5,

Arnsberg-Vosswinkel, 02932–97230

Ferien-Nähkurs,für Jugendliche,

bis 28.3., 10.30-13.30 Uhr,31,80 €, Kath.

Familienbildungsstätte Essen, Bernestr. 5,

Anmeldung 0201-8132237

Bau eines Daumenkinos,Workshop

für Kinder und Jugendliche im Alter von8

-14Jahren, 11 -12.30 Uhr,5€,Museum zur

Vorgeschichtedes Films,AmSchloss Broich

42,Mülheim an der Ruhr,Anmeldung

0208-3022605

Bauernhoferlebnis,für Mädchen von8

-12Jahren, Tierkinder hüten, Nistkästen

bauen, Schmuck basteln und mehr,bis

28.3., 135€inkl. Übernachtung und Verpflegung,

SchulbauernhofUmmeln, Bielefeld,

Anmeldung 02921-33640

26. Dienstag

Bewegung

Kinder-Karate,Gruppe für Kinder von

6-8Jahren, dienstags und donnerstags,

16.45 -17.30 Uhr,Mein Tempel Dortmund,

Bissenkamp 11-13,Info0173-8596612

alles Mögliche

Abenteuer Planeten,Kindershowab7

Jahre, 14 Uhr,ZeissPlanetarium Bochum,

Castroper Str. 67,0234-516060

Zechen-Safari,Glück auf -Die Kröten

kommen, 15 -17Uhr,5€,LWL-Industriemuseum

Zeche Nachtigall, Nachtigallstr.35,

Witten, Anmeldung 02302-936640

Lasst uns gemeinsam lesen,Haydi

birlikte okuyalim, Vorlesestunde in

türkisch und deutsch, 16 Uhr,Stadt-und

Landesbibliothek Dortmund, Max-von-der-

Grün-Platz1-3,0231-5023209

Ferien

Wo ist Mr. X,Ferienfreizeit für Kinder

von6-12Jahren, gemeinsam Essenzubereiten,

Tiereversorgen, Pony reiten und

mehr,bis 28.3., 7.30 -14oder 16.30 Uhr,75

-90€,Schulbauern- und Naturschutzhof

Recklinghausen, AlteRöllinghäuser Str. 1,

Anmeldung 02361-88991

Forschertage im Ruhr Museum,

echt tierisch, für Kinder von8-12Jahren,

2. Termin am 27.3., 9Uhr,20€inkl. Imbiss,

Besucherzentrum Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen,

Anmeldung 0201-24681444


TALTUNGSKALENDER MÄRZ

Statt Beinen Flügel,dreitägige Ferienakademie

für Kinder von6-12Jahren, 10 -

13 Uhr,30€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,Essen,

Anmeldung 0201-8845444

Ferientag Wassermonstergesucht,

für Kinder von11-14J., 10 -18Uhr,10€zzgl.

Eintritt, Schiffshebewerk Henrichenburg,

Am Hebewerk 2, Waltrop,Anm. 02363-97070

Steinzeitjäger,ein Steinzeitmesseraus

Feuerstein und Holz und eine kleine Ledertasche

selbst herstellen, ab 8J., 10 -13Uhr,

24 €inkl. Material, Neanderthalmuseum,

Talstr.300,Mettmann, Anm. 02104-979715

Kinderwerkstatt,Ferienprogramm für

Kinder ab 8Jahre, 10 -12und 14 -16Uhr,

DASA,Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund,

Anmeldung 0231-90712645

Hausgesichter,Workshop für Kinder

und Jugendliche von10-14Jahren, 11 -14

Uhr,kostenlos, Kunstmuseum Mülheim an

der Ruhr,Synagogenplatz1,Anmeldung

0208-4554138

Kinder malen Oberhausen,Osterferienaktion,

12 Uhr,2€,LVR-Industriemuseum,

SchauplatzOberhausen, Zinkfabrik

Altenberg, Hansastr.20, Anmeldung

02234-9921555

27. Mittwoch

theater &Musik

Puse und Muckel suchen den Osterhasen,Puppentheater,Musik

und Geschichten,

15 und 16.30 Uhr,5€,Märchenbühne

im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

Die Bremer Stadtmusikanten,frei

nach den Gebrüdern Grimm, ab 5Jahre,

15 Uhr,2€zzgl. Eintritt, Maximilianpark,

Werkstathalle,Alter Grenzweg 2, Hamm,

02381-982100

Bewegung

Spiel &Spaß auf dem Eis,Kniffs und

Tricksfür Kinder,16-18Uhr,Eis-Paradies,

Adenauerallee 118, Gelsenkirchen, 0209-

9543110

alles Mögliche

27.3.: Schmiedewerkstatt

Schmiedewerkstatt,ein eigenesMesserschmieden,

für Kinder ab 7Jahrein

Begleitung einesErwachsenen, 14 -16Uhr,

Erw.3,Kinder 2€,LVR-Industriemuseum,

SchauplatzSolingen, Merscheiderstr. 289-

297,Anmeldung 02234-9921555

Das Osterküken,Bilderbuch-Kino ab 3

Jahre, 15 Uhr,Bibliotheksfiliale Kirchhellen,

Aufder Bredde 4, Bottrop, Anmeldung

02045-41260

Ferien

Kinderführungen und Vorführungen,mit

Mitmachaktionen, 10 -12

Uhr:Freundschaftsbändchen drehen und

Karten drucken für Kinder ab 8Jahre, 14 -

16 Uhr:Gabelstapler-Simulator,Minibagger

fahren, ab 10 Jahre, 3€,DASA, Friedrich-

Henkel-Weg1-25, Dortmund, Anmeldung

0231-90712645

Steinzeittag,gemeinsam Steinzeitlampen

aus Tonformen und mehr,ab6Jahre,

11 -14Uhr,24€inkl. Material, Neanderthalmuseum,

Talstr.300,Mettmann, Anmeldung

02104-979715

Osterferienprogramm,kostenfreie

Kinderanimation, 15 -17Uhr,Freizeitbad

Heveney, Querenburger Str. 35,Witten,

02302-56263

28. Donnerstag

alles Mögliche

Rätsel-Reise Ruhr Museum,mit der

Familientasche durch das Museum, ab 6

Jahre, Mo -So, 10 -18Uhr,5€zzgl. Pfand

+Eintritt, Ruhr Museum, Zollverein A14,

Gelsenkirchener Str. 181, Essen, Anmeldung

0201-24681444

Nati per leggere -zum Lesen

geboren,Vorlesestunde für Kinder ab

4Jahreinitalienischer und deutscher

Sprache,15.30 Uhr,Stadt-und Landesbibliothek

Dortmund, Max-von-der-Grün-Platz

1-3, 0231-5023209

eltern

Informationsabend,über Säuglingspflege

und Wickelkurs, 18 Uhr,kostenfrei,

Elternschule Marien-Hospital Witten, Gebäude

B, Marienplatz2,02302-1731932

Ferien

Kinderwerkstatt,Ferienprogramm für

Kinder ab 8Jahre, 10 -12und 14 -16Uhr,

DASA,Friedrich-Henkel-Weg1-25, Dortmund,

Anmeldung 0231-90712645

29. Freitag

theater &Musik

Eine kleine Hexe,Theatermärchen ab

4Jahre, 16 Uhr,8-11€,MüllersMarionetten-Theater,

Neuenteich 80,Wuppertal,

0202-447766

alles Mögliche

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

19.30Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

Ferien

Osterhasenrallye,imWildwald sind

bunteHolz-Osterhasen und Holz-Eier

versteckt, verschiedene Aufgaben müssengelöstwerden,

am Ende wartet eine

Überraschung, für Familien mit Kindern

ab 6Jahre, tägl. bis 7.4.,9-17Uhr,1€+

Eintritt, Wildwald Vosswinkel, Bellingsen 5,

Arnsberg-Vosswinkel, 02932–97230

30. Samstag

theater &Musik

Puse und Muckel suchen den Osterhasen,Puppentheater,Musik

und Geschichten,

15 und 16.30 Uhr,5€,Märchen-

bühne im Haus Rodenberg, Rodenbergstr.

36,Dortmund, Karten 0231-4271126

alles Mögliche

Bücher beißen nicht,Vorlesestunde

für Kinder ab 5Jahre, 12 -13Uhr,Stadtund

Landesbibliothek Dortmund, Max-vonder-Grün-Platz1-3,0231-5023209

Bildschöner Samstag,Workshop für

Kinder von6-12Jahren, 14.30-16.30 Uhr,

7€,Folkwang Museum, Museumsplatz1,

Essen, Anmeldung 0201-8845444

Lillis Reise zum Mond,Kindershow

ab 4Jahre, 14.30Uhr,ZeissPlanetarium

Bochum, Castroper Str. 67,0234-516060

Nachtlichtführung mit Stirnlampe,ab10Jahre,

19.30Uhr,9,50 €, Landschaftspark

Duisburg-Nord, Meidericher

Hüttenwerk, Duisburg, Anmeldung 0203-

4291919

31. Sonntag

Ostersonntag

theater &Musik

Brunch &Varieté, vorder Showgibt

es ein Brunchbüfett, für die ganzeFamilie,

10.30Uhr,Erw.38, Kinder 28 €, Varieté et

cetera,Herner Str. 299, Bochum, Karten

0234-13003

alles Mögliche

Entdeckungstour,forschen und ausprobieren,

ein Turm-Scout gibtTippsan

den Mitmachstationen, 10 -17Uhr,Museum

Adlerturm, Ostwall 51a, Dortmund, 0231-

5026031

Ostereiersuche,imhistorischen Lokschuppen,

für Kinder bis 12 Jahre, 10 -17

Uhr,Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen,

Dr.-C.-Otto-Str.191,0234-492516

Turmführung,für Familien, 11 -12Uhr,

Kinder ab 6Jahre2€,Museum Adlerturm,

Ostwall 51a, Dortmund, 0231-5026031

Familienschicht,Führung für Familien

mit Kindern ab 5Jahre, 11 Uhr,Erw.9,

Kinder 4, Familien 20 €, Besucherzentrum

Ruhr,Areal A, Kohlenwäsche,Gelsenkirchener

Str. 181, Essen, Anmeldung 0201-

246810

Hunde, Fuchs und Ofensau,Familienführung

zumThema Eisenproduktion, ab 8

Jahre, 11.30 Uhr,Kinder 4, Erw.8,Familien

20 €, Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr.

71,Anmeldung 0203-4291919

Osterspaziergang,durch die Siedlung

Eisenheim, 14.30Uhr,Kinder frei, Erw.3€,

LVR-Industriemuseum, Treffpunkt: Museum

Eisenheim, Berliner Str. 10a, 02234-9921555

Kinder sprechen über Kunst,himmlische

EilboteninMission, ab 6Jahre, 15

Uhr,Kinder 3,50 €, Folkwang Museum,

Museumsplatz1,Essen, 0201-8845444

Ostern im Freizeitbad,der Osterhase

kommt,15-17Uhr,Freizeitbad Heveney,

Querenburger Str. 35,Witten, 02302-56263

eltern

Herz-Lungen-Wiederbelebung,

beim Säugling und Kleinkind, 17 -18.30

Uhr,ElterntreffamSt.-Johannes-Hospital,

Hoher Wall 14 -18, Dortmund, Anmeldung

0231-18432974

Eltern aufgepasst!

Wir suchen Stadtrepräsentant/innen!

Sie wohnen in…

Bochum, Duisburg, Essen

oder Recklinghausen ?

Sie sind Mutter oder Vater und kennen Ihre Stadt wie Ihre

Westentasche? Und Sie finden ruhrpottKIDS eine super Idee?

Dann sind Sie vielleicht genau die/der Richtige, um für unser

Magazin als „Stadtrepräsentant/in“ tätig zu werden.

Schicken Sie uns eine eMail an: humm@ruhrpottKIDS.com

und überzeugen Sie uns davon, dass Sie unsere Schnittstelle zu

Ihrer Stadt sein sollten!

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

23


UNTERWEGS

Geocaching

Schnitzeljagd

mit GPS

Spätestens dann,

wenn die Eltern zum

xten Mal versuchen,

ihren Nachwuchs

zum sonntäglichen

Spaziergang zu

überreden, ist der richtige

Zeitpunkt, Geocaching auszuprobieren. Man

nehme ein GPS-Gerät oder ein Handy mit GPS-

Funktion und mache sich im Internet auf die

Suche nach versteckten „caches“, so werden die

kleinen Schätze bzw. die geheimen Lager genannt.

Geocaching ist nichts anderes als eine elektronische Schnitzeljagd

oder Schatzsuche, die seit einigen Jahren überall auf der

Welt mit wachsender Begeisterung gespielt wird. Anders als bei

einer echten Schatzsuche, gibt es beim Geocaching keine großen

Schatzkisten. Stattdessen werden die Caches –kleine Gegenstände

–inwasserfesten Dosen (z.B. Film- oder Tupperdosen)

versteckt.

Vom Letterboxing zum Geocaching

Vorläufer vom Geocaching gab es bereits in der Mitte des 19.

Jahrhunderts: Beim so genannten „Letterboxing“ wurden an

verschiedenen Orten Gegenstände –meistens waren es Briefe

oder Postkarten –versteckt, jeder Fund wurde in einem persönlichen

Logbuch dokumentiert. Gesucht wurde mithilfe eines

Kompasses. In Deutschland gibt es übrigens noch immer eine

Letterboxing Community (z.B. www.letterboxing-germany.de).

Viel später dann, nämlich in den 1980er Jahren, wurden in der

Nähe von Helsinki die ersten Schnitzeljagden mit Angaben über

Koordinaten durchgeführt. Gesucht wurde nur mithilfe von

Landkarten. Zwanzig Jahre später waren die ersten GPS-Geräte

im Einsatz: Der Amerikaner Dave Ulmer kam im Jahre 2000 auf

die Idee einen schwarzen Plastikeimer zu verstecken und die

Koordinaten der Position seines Geheimverstecks im Internet

zu veröffentlichen. Inzwischen ist das Geocaching weltweit

verbreitet, laut geocaching.com –das ist das größte Geocache-

Verzeichnis –gibt es überall auf

der Welt über 1.900.000 aktive

Caches.

Bereit für die Jagd auf

den Schatz?

Wo genau die Geocaching-

Schätze versteckt sind, sieht

2 www.ruhrpottKIDS.com

GPS ist die Abkürzung für Global Positioning

System. Dabei handelt es sich um ein weltweites

satellitengestütztes Navigationssystem. Mit GPS-Empfängern

kann man überall auf der Welt seinen genauen Standort

bestimmen. Gibt man ein Ziel ein, berechnet der Empfänger

die präzise Entfernung.

man zum Beispiel auf www.

opencaching.de oder www.geocaching.de.

Wer sich hier kostenlos registriert

und seinen Wohnort eingibt, erfährt, wo sich der

nächste Schatz befindet. Oft gibt es zusätzlich zu den Koordinaten

auch noch Hinweise zum Schwierigkeitsgrad. Damit

Geocaching mit Kindern auch Spaß bringt, sollte man nämlich

unbedingt darauf achten, dass der Cache nicht zu kompliziert ist

bzw. mit dem Label kindgerecht versehen ist: Das bedeutet, dass

die Aufgaben für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren selbstständig

lösbar sind, dass das Gelände nicht gefährlich ist und auch

die Tauschgegenstände kindgerecht sind.

Bevor die Suche losgeht, braucht man noch einen GPS-Empfänger.

Ein einfaches Gerät gibt es bereits für unter 50 Euro. Aber:

wer Geo Caching einfach nur mal ausprobieren möchte, sollte

sich zunächst ein GPS-Gerät ausleihen oder die Eltern darum bitten,

eine Geocaching-App für das Mobiltelefon herunterzuladen,

dann kann man sich gemeinsam auf die Suche machen. Wenn‘s

losgehen soll, gibt man einfach die Koordinaten aus dem Internet

in das GPS-Gerät ein und wird so bis auf ein paar Meter an

einen Cache herangeführt. Jetzt heißt es Suchen!

Forschergeist und offene Augen

Meistens sind die Caches so versteckt, dass man weder Spaten

noch Schaufel braucht, schließlich geht es nicht darum, den

Wald umzugraben! Trotzdem muss man schon sehr genau forschen,

denn der GPS-Empfänger führt einen zwar ganz in die

Nähe des Schatzes, aber die letzten Meter muss man manchmal

querfeldein gehen. Und da man zwischen Bäumen oder hohen

Gebäuden gelegentlich das Signal verliert, ist es sinnvoll eine

gute Karte mitzunehmen. Caches liegen nicht einfach so rum,

sie klemmen in Bäumen zwischen Ästen, liegen auf dem Grund

eines Baches oder unter Brücken. Man braucht also viel Forschergeist

und offene Augen, um fündig zu werden. Vor allem

sollte man dabei nicht vergessen, die Umgebung zu schützen!

Der Schatz verbirgt sich meistens in einer wasserdichten kleine

Dose, in der ein kleiner Gegenstand versteckt ist sowie ein Mini-

Logbuch, in dem man seinen Namen und eine kleine Notiz für

den Verstecker hinterlässt. Wer mag, kann den Gegenstand mitnehmen,

muss aber etwas Gleichwertiges hineinlegen. Wichtig

ist, dass man alles so zurücklässt, wie es gefunden wurde. Die

Schätze sind klein, ein Flummi

gar oder eine Figur –entscheidend

ist aber nicht der Inhalt,

vielmehr geht es um den Spaß,

sich allein oder gemeinsam

auf die Suche zu machen. Übrigens

ist es wichtig, keine verderblichen

Dinge in die Dose


zu legen. Auch Seife oder Kerzen sind natürlich nicht geeignet,

schließlich will ja keiner, dass der Cache nach ein paar Wochen

völlig verunstaltet ist oder sich gar aufgelöst hat.

Wieder zuhause wird der Fund dann auf der Cache-Seite

eingetragen. Sowohl www.geocaching.de als auch

www.opencaching.de sind frei von kommerziellen Interessen

und können auch von Kindern genutzt werden.

Inzwischen finden die Schatzsuchen nicht mehr nur in der Natur

statt –auch in der Stadt gibt es einige Verstecke. Fast immer

handelt es sich um Orte, die kaum jemand kennt, so genannte

„lost places“. So lernt man seine Stadt einmal auf ganz andere

Art und Weise kennen!

Geburtstagsschatzsuche

Eine Schatzsuche bringt in der Gruppe ja bekanntlich viel mehr

Spaß als allein und gehört für viele Kinder zum Kindergeburtstag

dazu. Warum also nicht einmal mit den Geburtstagsgästen auf

Geocaching-Tour gehen? Kinder im Vorschul- bzw. Grundschulalter

können gut mitmachen bei der elektronischen Schnitzeljagd,

allerdings sollten die Eltern dabei sein und das GPS-Gerät

bedienen. Außerdem sollten sie den Cache selbst verstecken

und keine bestehenden Caches nutzen. Wichtig ist, dass die Eltern

die Strecke kennen und geprüft haben, ob sie gut geeignet

und nicht zu lang ist. Schließlich gibt es nichts Schlimmeres als

erfolglose, frustrierte und müde Detektive und Detektivinnen...

Können die Kinder das GPS schon selbst bedienen, kann man

zum Beispiel in dem Cache auch die Koordinaten für das nächste

Versteck hinterlegen. Im letzten Versteck könnte dann eine kleine

Überraschung für alle Detektive verborgen sein. Wichtig ist,

dass den Kindern klar ist, dass sie keinen riesigen Schatz finden

werden, sondern einfach Spaß bei der Suche haben –vielleicht

ist es hilfreich, wenn es dafür zuhause eine Überraschung für

das Geburtstagskind und die Gäste gibt.

Von Suse Lübker

Kleines Geocaching-Glossar

Cache =Schatz, geheimes Lager

Multicache =Cache, der aus mehreren Stationen besteht

Micro cache =Kleiner Schatz in der Größe einer Filmdose

Owner =Besitzer eines Geocaches

Muggel =Harry Potter-Leser kennen den Ausdruck. Ein

Geocache-Muggel ist jemand, der noch nie etwas mit

Geocaching zu tun hatte, also ein „Nicht-Cacher“

Links

Viele Infos und Tipps für interessierte Kinder und Eltern gibt es

z.B. unter www.2-mit-grips-und-gps.de

Auf www.cachewiki.de bekommen Einsteiger einen guten Überblick

über das Thema Geocaching.

Buchtipps

Manuel Andrack: Cache! Wir finden ihn! Ein Geocaching-Roman.

Mixtvision Verlag, 2011

Ramona Jakob: Abenteuer Geocaching: Die moderne Schatzsuche

für Einsteiger. moses Verlag, 2011

Markus Gründel: Geocaching. Conrad Stein Verlag, 2007 (Empfehlung

von der Deutschen Wanderjugend)

Mit einem Abo

erhalten Sie

ruhrpottKIDS

mit der Post:

Ist doch viel

bequemer...

UNTERWEGS

Das Familienmagazin für den Westen

25


FAMILIENLEBEN

Mütteralltag

Mehr Zeit für mich

Annette ist entspannt. Kein Wunder, denn

sie hat gerade einen einwöchigen Yogakurs

auf der Baleareninsel Ibiza hinter sich und

zwar ohne Mann und Kinder. Die haben

währenddessen problemlos den Alltag

gemeistert. Ein Traum.

Ein Traum? Einfach mal eine Auszeit nehmen, geht das denn?

Der Alltag mit Kindern ist wunderschön, aber auch sehr anstrengend

–das wird vermutlich jede Mutter bestätigen. Hinzu kommen

das schlechte Gewissen vieler berufstätiger Mütter und

die Angst, dass ihre Kinder sowieso schon zu kurz kommen. Leider

machen es unser Pflichtbewusstsein und der Wunsch nach

Perfektion uns nicht leicht, einfach mal alle fünfe gerade sein

zu lassen. Die Schriftstellerin Ayelet Waldmann beschreibt in

einem Interview in ZEIT ONLINE, wie paradox die Erwartungen

an Frauen in der heutigen Zeit sind: einerseits sind mehr Frauen

als je zuvor berufstätig, andererseits gelten sie nur als gute Mütter,

wenn sie pausenlos bei ihren Kindern sind und keine Ziele

für sich selbst stecken.

Gerade kleine Kinder fordern uns beinahe rund um die Uhr und

irgendwann ist unser Energiereservoir erschöpft, wir fühlen uns

ausgebrannt. Die Heilpraktikerin und Kinesiologin Anne Tirrel

kennt genau diese Probleme aus ihrer Praxis: „Berufstätige

junge Mütter befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen

Familie, Partnerschaft und Job und vergessen dabei häufig, sich

selbst und ihre Bedürfnisse ernst zu nehmen.“ Spätestens jetzt

ist der Zeitpunkt gekommen, etwas zu verändern –die eigenen

26 www.ruhrpottKIDS.com

Bedürfnisse wahrzunehmen und zu handeln, um wieder Kraft

zu schöpfen.

Mut zur Lücke

Wie schafft man es also als (berufstätige) Mutter, sich ohne

schlechtes Gewissen Freiräume ohne Mann und Kinder zu schaffen

um abzuschalten oder aufzutanken?

Regel eins: Konzentriere dich im Alltag auf das Wesentliche

und lass dich nicht davon ablenken. Meistens möchten wir gern

tausend Dinge gleichzeitig dringend erledigen und hetzen von

einem „ToDo“ zum nächsten. Aber ist wirklich alles so wichtig

und muss sofort erledigt werden? Hilfreicher ist es, sich auf eine

Sache zu konzentrieren und diese auch zu Ende zu führen, statt

ständig hin- und her zu springen. Manche Dinge, die auf den

ersten Blick dringend sind, erledigen sich vielleicht sogar von

selbst.

Regel zwei: Such dir Unterstützung. Wären wir nur Mutter, nur

Ehefrau oder nur Berufstätige –wir hätten vermutlich viel mehr

Zeit. Stattdessen haben wir jede Menge andere Hüte auf: wir

sind Einkäuferin, Terminorganisatorin, Handwerkerin, Familienseelsorgerin,

Krankenschwester und noch so einiges mehr. Für

einige dieser Aufgaben bzw. Rollen lässt sich ganz bestimmt

Unterstützung finden. So ist es z.B. zeit- und energiesparender,

wenn man ein- bis zweimal in der Woche einen Großeinkauf

macht, statt täglich hier und dort Kleinigkeiten zu besorgen.

Den Einkauf könnte übrigens auch der Mann oder Partner übernehmen...

Oder man nutzt Lieferdienste, die die Lebensmittel direkt

vor die Tür bringen. Und: Haushaltshilfen kosten zwar Geld,

aber immerhin lassen sich die Kosten steuerlich absetzen und

die Zeit- und Stressersparnis ist enorm.


Regel drei: Nimm dir Zeit für Dich. Soziologen und Erziehungsberater

sprechen von der sogenannten Qualitätszeit für die Familie:

Kinder haben mehr davon, wenn sie ihre Eltern wenige

Stunden intensiv für sich haben und es klar definierte Zeiten

gibt, in denen ein Elternteil Zeit für sich nutzt. Besser noch: regelmäßige

Termine (evtl. auch mit dem Ehepartner machen),

möglichst außer Haus. Die meisten kleinen Kinder haben keine

Probleme mit Fremdbetreuung àlaBabysitter oder Oma/Opa

und die Chance sollte man einfach nutzen. Je älter die Kinder

sind, desto besser verstehen sie, dass Mama sich öfter mal allein

mit ihrer besten Freundin treffen möchte.

Regel vier: Schluss mit dem Perfektionismus. Natürlich wollen

wir Frauen immer alles schaffen, was wir uns vorgenommen

haben, und natürlich können wir alles besser. Aber: muss denn

immer alles perfekt sein? Na klar, selbst die beste Perle putzt

nicht so gut wie ich und der Mann ist nicht in der Lage die Wäsche

richtig einzuräumen. Aber, macht das was? Wie wäre es

damit, sich mit der 80%igen Erfüllung der Aufgaben zu arrangieren?

Oder, wie die Buchautorin Regina Hocker in ihrem Buch

„Working Mum“ schreibt: „Improvisieren heißt, den Anspruch

an die eigenen Möglichkeiten anzupassen.“ Das sogenannte eigene

„Notprogramm“ wird meistens von den anderen gar nicht

als solches wahrgenommen... Also: Mut zur Lücke!

Regel fünf: Entspannung ist das Aund O. Mit Auszeiten schöpfen

wir Kraft für den Alltag. Wie wäre es also mit einer extra Portion

Schlaf, ein paar Entspannungsübungen, einem kleinen Spaziergang

und gesunden Pausensnacks zwischendurch? Klingt

unrealistisch? Wer ständig unter Druck ist, kann natürlich nicht

von hier auf jetzt umschalten. Aber: auch Entspannung kann ge-

Kostenlose Servicenummer

0800 222 12 11

www.bkkvorort.de/babygeld

Osteopathie

mit Herz und Hand

UNTERWEGS

lernt werden, zum Beispiel in einem der zahlreichen Kurse wie

Yoga, Autogenes Training etc. Für manche ist ein Saunagang der

Inbegriff eines entspannten Abends, andere wünschen sich ein

Wochenende mit einer Freundin, manchmal reicht auch schon

eine Tasse Tee auf dem Sofa –aber eben nicht nur einmal im

Monat.

Ja, aber...

Nun ist es ja bekanntlich schwierig, sein Leben von einem auf

den anderen Tag umzukrempeln. Es hilft aber ungemein, wenn

man überhaupt erst einmal beginnt, selbst wenn man auf den

eigenen (inneren) Widerstand und den der Familie stößt. Entscheidend

für die Realisierbarkeit: die Familie mit einbeziehen.

Den Kindern und dem Partner deutlich machen, dass jetzt der

richtige Zeitpunkt ist, etwas zu verändern und dass alle Familienmitglieder

davon profitieren werden. Denn eines ist sicher:

je zufriedener und ausgeglichener wir Mütter sind, desto besser

ist die Stimmung zuhause. Auch das Thema Selbstfürsorge

spiele eine wichtige Rolle, so die Psychotherapeutin und Mutter

zweier Kinder, Barbara Jakubowski. Schließlich sei eine Mutter,

die für sich selbst sorgt, ein besseres Vorbild als eine chronisch

überlastete Mutter.

Zum Weiterlesen (und sich nicht dabei stören lassen!):

Regina Hocker: Working Mum oder Mut zur Lücke. So gelingt

der Spagat zwischen Familie und Beruf. BLV Buchverlag 2009.

Genau die richtige Lektüre, für diejenigen, die sich Entlastung

im Alltag wünschen um ausgeglichener zu sein. Nett illustriert,

mit praktikablen Alltagstipps.

Von Suse Lübker

Keine Pillen, keine Spritzen, kein Röntgen. Osteopathen

diagnostizieren und behandeln mit den Händen.

Eine besondere Leistung der BKK vor Ort.

27


KINO

Ostwind

Mika ist außer sich vor Wut. Weil sie die Versetzung

in die nächste Klasse nicht geschafft hat und

obendrein mit ihrer Freundin aus Versehen das

Auto ihres Lehrers abgefackelt hat, verkünden

ihre Eltern eine Planänderung: Statt Feriencamp

heißt es nun, den Sommer lang zu büffeln –und

das ausgerechnet auf dem Pferdegestüt ihrer strengen von dem nervösen Tier,

Großmutter. Obwohl Mika keine Ahnung von Pferden hat, hat schleicht sich Mika trotz aller Warnungen heimlich in den

sie dort ganz andere Dinge im Kopf, als sich hinter Büchern Stall. Das ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft,

zu verstecken und sich vom Stallburschen Sam bewachen denn Mika entdeckt dabei ihre wahre Leidenschaft und ganz

zu lassen. In der dunkelsten Box des Pferdestalls findet sie besondere Gabe: Sie versteht die Sprache der Pferde! Wird

den wilden und scheuen Hengst Ostwind. Weder Michelle, sie es schaffen –entgegen aller Widerstände –Ostwind zu

die beste Springreiterin am Hof, noch Mikas Großmutter zähmen?

können das gefährliche Pferd bändigen. Magisch angezogen Kinostart: 21. März

DIE BESTIMMER –Kinder – Kinder haften

für ihre Eltern

Artie Decker ist ein Mann, der es gewohnt ist, seinen

Willen zu bekommen. Die seltenen Besuche von Artie und

seiner Frau Diane bei ihrer Tochter

Alice haben dazu geführt, dass sie

in puncto Großeltern nur noch die

zweite Geige spielen. Die Eltern

ihres Schwiegersohns haben ein viel

besseres Verhältnis zu den Kindern

als sie selbst. Als sich Diane jedoch

dazu bereit erklärt, auf ihre drei

Enkelkinder aufzupassen, während

die Eltern verreisen, stoßen Artie

und Diane an ihre Grenzen. Für

Alice ist diese Einladung eher ein

Akt der Verzweiflung, Verzweifl ung, ihre Schwiegereltern sind gerade

anderweitig verpflichtet verpfl ichtet und so muss sie Artie und Diane

um Hilfe bitten. Sie besteht darauf, dass die Großeltern nur

28 www.ruhrpottKIDS.com

Kokowääh 2

Zwei Jahre nachdem Henry, Katharina, Tristan und Magdalena

eine Patchwork-Familie geworden sind, läuft alles drunter

und drüber. Während Magdalena zum ersten Mal verliebt ist,

beginntHenryeineKarrierealsFilmproduzent.Beiseinemersten

beginnt Henry eine Karriere als Filmproduzent. Bei seinem ersten

großen Projekt muss er sich gleich mit dem überkandidelten

Jungschauspieler Matthias Schweighöfer herumschlagen.

Katharina hat derweil Schwierigkeiten, sich in der Rolle der

Hausfrau und Mutter für Baby Louis zurechtzufinden zurechtzufi nden und

Kuckucksvater Tristan durchlebt seine erste Midlife-Crisis mit

der jugendlichen Freundin Nora. Als er schließlich bei Henry

einzieht und auch noch ein attraktives Kindermädchen ins

Spiel kommt, droht das Patchwork-Experiment zu scheitern.

Kinostart: 7.Februar,FSK 7. Februar, FSK ab 0Jahre 0 Jahre

Erziehungsmethoden aus dem 21. Jahrhundert anwenden.

Erschwerend kommt hinzu, dass ihr Heim vollkommen

„durchtechnologisiert“ ist, alles funktioniert automatisch und

interaktiv. Künstliche Intelligenz dient dazu, den Tagesablauf

der Kinder zu strukturieren. Die Essenszeiten sind festgelegt,

ebenso wie das, was sie essen.

Der Festplattenrekorder ist, wie

die Kaffeemaschine auch, in den

Tagesablauf integriert.

Die aufkommenden Probleme

lassen sich nicht mit Arties

und Dianes altmodischen

Erziehungsmethoden in den

Griff bekommen. Strenge Regeln,

viel Liebe und altmodische Spiele

sind einfach nicht mehr gefragt.

Die Deckers müssen erkennen,

dass man sich den neuen Zeiten anpassen muss, Flexibilität

ist gefragt, will man die Familie zusammen halten.

Kinostart:28. Kinostart: 28. Februar,FSK Februar, FSK ab 0Jahre 0 Jahre


DIE CROODS

Nach Shrek und

Madagascar kommt das

neue, lustige 3D Abenteuer

von Dreamworks Animations ins Kino.

Die DieCroodssinddieletztenÜberlebendenderprähistorischen

Croods sind die letzten Überlebenden der prähistorischen

Ära und leben in einer Zeit, in der Mutter Natur noch viel

mit Artenvielfalt und Entstehung experimentierte. Aber

die Croods dürfen die Welt draußen nicht erforschen und

leben lieber behütet in ihrer heimischen Höhle nach der

Regel des Stammesoberhaupts Grug: „Neu ist immer

schlechter“. Als die Höhle der Familie komplett zerstört

wird, müssen sich die Croods gemeinsam auf eine große

Reise begeben. Sie stürzen sich in eine abenteuerlich Suche

nach einem neuen Zuhause in einer Welt voller

außergewöhnlicher Pfl Pflanzen, anzen, Tiere und Orte.

Auf ihrem Weg, die Herausforderungen der

Reise zu meistern, begegnen Grug und seine

Familie einem Fremden. Der Unbekannte ist

ein einfallsreicher, junger Nomade namens

Guy, der sich zu allem Überfl Überfluss uss auch noch in

Grugs aufgeweckte, eigensinnige Tochter Eep

verliebt. Schlussendlich schaffen es die Croods, sich auf

das Abenteuer einzulassen, überwinden ihre Angst vor der

Außerwelt und merken, dass sie alles haben, was man zum

Überleben braucht – –einander. einander.

Kinostart: Kinostart:21. 21. März

Die fantastische Welt von Oz

Oscar Diggs ist ein kleiner Zirkusmagier mit fragwürdiger

Moral. Als er sich eines Tages in der fantastischen Welt

von Oz wiederfi wiederfindet, ndet, denkt er, einen Volltreffer gelandet

zu haben: Ruhm und Reichtum scheinen greifbar nah

– –zumindest zumindest bis er den drei Hexen Theodora, Evanora und

Glinda begegnet. Die sind nämlich überhaupt nicht davon

überzeugt, dass er der große Zauberer ist, für den ihn alle

halten. Widerstrebend wird Oscar in die Schwierigkeiten

von Oz und seinen Bewohnern hineingezogen und muss

herausfi herausfinden, nden, wer zu den Guten und wer zu den Bösen

gehört, bevor es zu spät ist. Mit Illusionen, Einfallsreichtum

und auch ein bisschen echter Zauberei schafft es Oscar

schließlich, nicht nur zum großen Zauberer von Oz zu

werden, sondern auch zu einem besseren Menschen.

Kinostart: Kinostart:7.März 7. März

Der Mondmann

KINO

Es gibt ihn wirklich, den Mondmann. Er ist ein sehr

neugierigesWesenundmöchtenurzugernwissen,

neugieriges Wesen und möchte nur zu gern wissen,

wie es auf der Erde so ist. Er nimmt den nächsten

Kometen und beginnt ein tolles Abenteuer: Blumen, Tiere,

Düfte lernt er auf der Erde kennen –und – und den schlauen

Erfinder Erfi nder Bunsen van der Dunkel. Der hat so jemanden wie

den Mondmann noch nie gesehen und ist ganz fasziniert.

Die beiden werden Freunde. Nur der mächtige Präsident

hält den Mondmann für eine gefährliche Bedrohung. Er ist

das Oberhaupt der Erde und möchte nun auch den Mond

erobern –und – und unbedingt den Mondmann einfangen. Dafür

soll ihm der Erfinder Erfi nder van der Dunkel eine Rakete bauen. Der

Mondmann hat sich unterdessen bei dem etwas verrückten

Erfinder Erfi nder versteckt und hilft fleißig fl eißig

beim Raketenbau. Doch eben nicht

für den Präsidenten –sondern – sondern für

sich und seine Reise nach Hause,

denn die Kinder vermissen den

Mondmann schon. Sie können ohne

sein Leuchten am Himmel gar nicht

mehr schlafen. Auch der Mondmann

hat Heimweh und möchte wieder für die Kinder da sein.

Wird es ihm und van der Dunkel gelingen, den garstigen

Präsidenten auszutricksen? Ein Wettlauf mit der Zeit

beginnt.

Kinostart: 14. März, FSKab0Jahre

FSK ab 0 Jahre

DASNEUE MUSICAL

„YAKARI -FREUNDE FÜRS LEBEN”

AB 2013

AUF TOUR!

yakari-musical.de

27.04.13 BOCHUM RuhrCongress

Samstag, 14 Uhr WWW.YAKARI-MUSICAL.DE

Eltern-Kind-Reisen

Familienfreundliche Reisen und Unterkünfte

z.B. Schweden und Frankreich:

Kanutouren /Camps /Ferienhäuser

Tel. 0251-87188-0

www.rucksack-reisen.de

29


KIDS

Es schneit,

es schneit…

Futterglocke selbst

basteln

Zugefrorene Böden, kahle Bäume und Sträucher –im

Winter haben Vögel es oft schwer, genügend Futter zu

finden. Um den kleinen Piepmätzen bei der Futtersuche

zu helfen, kann man ihnen mit einer selbstgemachten

Futterglocke über die kalte Jahreszeit helfen.

Dazu braucht ihr:

✶ 150 Gramm Pflanzenfett

✶ 80 Gramm Sonnenblumenkerne

✶ 40 Gramm Haferflocken

✶ 30 Gramm gehackte Nüsse

✶ ein Stück Kordel

✶ einen mittelgroßen Tontopf (ca. 10 cm

Durchmesser)

✶ einen Zweig, der etwas mehr als 10 Zentimeter

aus der Futterglocke herausragt, wenn man ihn

in den leeren Topf steckt

Zubereitung:

Als erstes bindet ihr die Kordel an ein Ende des Zweigs,

macht einen dicken Knoten und zieht die Kordel von

innen durch das Loch im Boden des Tontopfs. Der Knoten

ist dick genug, wenn er das Loch im Tontopf verschließt

und das Stöckchen aus dem Tontopf ragt. Dann wird

30 ruhrpottKIDS

... kommt alle aus dem Haus.

Schneeballschlachten, Schneemann bauen und

vieles mehr –das geht nur im Winter, wenn es

richtig kalt ist und Schnee vom Himmel rieselt.

Hier stellen wir euch unsere Tipps und Ideen für

die kalte Jahreszeit vor.

Die Seiten

das Fett vorsichtig und bei niedriger Temperatur in

einem Topf auf dem Herd erwärmt. Wenn das Fett ganz

geschmolzen ist, könnt ihr die Sonnenblumenkerne,

die Haferflocken und die gehackten Nüsse hinzugeben

und alles gut miteinander vermischen. Nun füllt ihr

das Fett- und Körnergemisch in den Tontopf rund um

das Stöckchen und lasst es abkühlen, bis es ganz fest

geworden ist. Nun könnt ihr die fertige Futterglocke

noch bemalen oder verzieren und an der Kordel in eurem

Garten oder auf eurem Balkon aufhängen und die Vögel

beim Futtern beobachten.


für KIDS

Tiere im

Winter

Wenn es im Winter richtig kalt wird, stellen wir die

Heizung an, tragen dicke Kleidung und wärmen uns mit

einer leckeren Tasse heißem Kakao oder Tee auf. Doch was

machen eigentlich die Tiere im kalten Winter, um nicht zu

frieren?

Einige Vögel sind schon im Herbst in den warmen Süden

gezogen und kommen erst im Frühling zurück. Die

hiergebliebenen Vögel bekommen jedoch auch keine kalten

Füße im Schnee, da die Temperatur in ihren Füßen nur bei

etwa einem Grad liegt. Andere Tiere, wie das Eichhörnchen,

haben vor dem Winter einen großen Vorrat an Nahrung

gesammelt und verschlafen nun den größten Teil des

Winters in ihrem Bau. Sie halten Winterruhe. Auch unter

den dicken Eisschichten der Seen hat sich –man glaubt es

kaum –somanches Tier sein Winterquartier eingerichtet.

Kleine Wasserfrösche zum Beispiel verbringen den Winter

am Teichgrund in einer Winterstarre. Sie verhalten sich

ganz ruhig und atmen durch die Haut den Sauerstoff, der

im Wasser ist, ein. Eine andere Möglichkeit den Winter zu

überstehen, ist ein Fellwechsel. Ein dickes Winterfell legen

sich zum Beispiel Rehe zu, um nicht zu frieren.

Schneelichter für den

Garten

Wer schon mal im Winter in Schweden war, kennt sie

vielleicht –die Schneelichter. Das sind kleine Iglus für

Garten oder Terrasse, die aus Schneekugeln gebaut

werden und in die eine Kerze gestellt wird. Dafür formt

ihr aus dem Schnee feste Kugeln und legt daraus einen

mindestens fußballgroßen Kreis. Dann formt ihr weitere

feste Schneebälle und platziert sie auf dem Kreis, immer

ein bisschen weiter nach innen, so dass sich langsam ein

kleiner Hügel bildet, der innen hohl ist. Oben muss eine

kleine Öffnung bleiben, sonst schmilzt euer Werk, sobald ihr

das Teelicht anzündet. Am besten baut ihr den leuchtenden

Schneehügel im (Vor-)Garten, damit ihr immer mal

wieder einen Blick auf euer strahlendes Kunstwerk werfen

könnt. Übrigens gibt es in Schweden sogar Schneelichter-

Wettbewerbe!

Schnee-Früchte

KIDS

Die Weihnachtsplätzchen sind schon aufgegessen und die

Süßigkeiten aus dem Supermarkt sind euch zu langweilig?

Dann macht doch einfach mal winterliche Schneefrüchte!

Dazu braucht ihr:

✶ Eure Lieblingsfrüchte

✶ 200 Gramm Blockschokolade oder Kuvertüre

✶ Kokosflocken

✶ Schaschlikspieße aus Holz

Und so geht es:

Zuerst wascht ihr das Obst und schneidet es in

mundgerechte Stücke (die Bananen bitte nicht waschen

:-). Die Kokosflocken füllt ihr in ein flaches Schälchen.

Dann erwärmt ihr die Schokolade langsam im Wasserbad.

Dazu bringt ihr eine kleine Menge Wasser in einem Topf

zum Kochen und stellt dann die (Metall-)Schüssel mit der

Schokolade vorsichtig hinein, sodass die Hitze des Wassers

die (Metall-)Schüssel erwärmt und die Schokolade zu

schmelzen beginnt. Dann spießt ihr die Früchte auf die

Schaschlikspieße und tunkt sie in die flüssige Schokolade.

Anschließend taucht ihr die mit Schokolade benetzten

Früchte in die Kokosflocken, bis sie rundherum mit „Schnee“

bedeckt sind. Zum Abkühlen könnt ihr die aufgespießten

Schneefrüchte in ein Glas stellen. Die Schneefrüchte

schmecken übrigens auch im Sommer sehr lecker!

31


Schubladenbett KENT

mit 4Schubladen

Kiefer massiv

weiß lasiert

90 x200

399,–

Regal FLEXI

Birke schichtverleimt

unbehandelt, natur

oder weiß lackiert

Schubladen auch farbig

108 h/36 b/36 t

Oldtimer

Metall

4, 50

Kindergeschirr

Porzellan

jedes Teil

WINTERTRÄUME

129,–

1, 90

Sofa COMO

verschiedene Bezugsstoffe

186b/89 t/83 h

299,–

ohne Zierkissen

Preis Stoffgruppe A

Bett ohne Auflage

3, 90

Lauflernwagen

NICK

Kisten LEX

Birke schichtverleimt, unbehandelt

Deckel farbig

49,– 12, 90

z. B. 25 x25/25h

Kindermöbel JONAH

Buche massiv, verschiedene Farben

32, 90

STUHL

Sitzhöhe 30 cm

TISCH

60 x60/50h

RS Möbel GmbH ·Darpestraße 8·44793 Bochum ·Mo-Sa 9–19 Uhr ·www.rs-moebel.de

89,–

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine