Hoval Uno-3 Öl/Gas-Niedertemperatur-Heizkessel. Hoval Uno-3 bi

hoval

Hoval Uno-3 Öl/Gas-Niedertemperatur-Heizkessel. Hoval Uno-3 bi

Hoval Uno-3

Öl/Gas-Niedertemperatur-Heizkessel.

Hoval Uno-3 b-i

Öl-Wärmezentrale

Nennleistungen 50 bis 320 kW.


Draußen rieselt leise der Schnee. Drinnen

glitzern Christbaumkugeln, Wunderkerzen und

Geschenkpapier um die Wette. Strahlende Kinderaugen

bangen erwartungsvoll auf die große

Bescherung. Wie ein dicker Winter mantel hüllt

herrliche Heizwärme die weihnachtliche Stimmung

ein. Bringt Wohlfühl-Atmosphäre

über alle Stockwerke und in jeden Winkel

des Hauses.

Natürlich sparsam produziert.

Mit dem Hoval Uno-3.


Einsparungspotential Hoval Uno-3

Der Hoval Uno-3 und Uno-3 b-i.

Mehr Wärmekomfort im Mehrfamilienhaus.

Bei 3-fach tieferen Kosten.

20’000

19’000

18’000

17’000

16’000

15’000

14’000

13’000

12’000

11’000

10’000

9’000

8’000

7’000

6’000

5’000

4’000

3’000

2’000

1’000

0

Energieeinsparung Energieeinsparung

des Uno-3 (175) in Li- des Uno-3 (175) in

tern Öl verglichen mit Litern Öl im Ver -

einem neuen gleich zu einer 20

Niedertemperatur- Jahre alten Heizung:

kessel: ca 1’000 Liter ca. 20’000 Liter

Wer sich für den Hoval Uno-3 entscheidet, investiert in zukunftsweisende

Heizkessel-Technologie und damit in eine sichere Wertanlage.

Die Uno-3-Typenreihe erfüllt die strengsten gesetzlichen

Anforderungen an einen umweltgerechten, schadstoffarmen und

wirtschaftlichen Betrieb. Die feinabgestufte Modellpalette von

50 bis 320 Kilowatt erlaubt eine passgenaue, exakt auf das Objekt

abgestimmte Aus legung. Gerade in diesem mittleren Leistungssegment

besitzt Hoval große Erfahrung und genießt weltweit Ansehen

für Heizkessel von hoher Qualität und Lebensdauer.

Der Uno-3 hält Ihre Betriebs- und Heizkosten tief. Wie wirtschaftlich

eine Heizung arbeitet, wird anhand des Norm-Nutzungsgrades ausgewiesen.

Je näher der Nutzungsgrad bei 100% liegt, umso effizienter wird

der Brennstoff in Heizwärme umgesetzt – was sich letztendlich in einer

niedrigen Heizkostenrechnung niederschlägt. Der Hoval Uno-3 erreicht

einen bemerkenswerten Norm-Nutzungsgrad von 95 bis 96%. Möglich

macht dies eine raffinierte, von Hoval patentierte Entwicklung:

Die thermolytische Heizfläche.

Der Uno-3 verspricht Ihnen niedrige Umweltkosten. Bei der Verbrennung

fossiler Energieträger entstehen Stickoxide (NOx), die zu Ozon-

Bildung führen und den sauren Regen mit verursachen. Durch das 3-

Zug-Abgasführung des Uno-3 wird der Ausstoß dieser Stickoxide auf ein

Minimum reduziert. Die optimierte Brennerraum-Geometrie sowie die

detailliert abgestimmte Brennerzuordnung verbessern die Umweltbilanz

zusätzlich und sorgen für niedrigste Emissionswerte in allen Betriebs-zuständen.

Der Uno-3 garantiert Ihnen geringe Installationskosten. Der Hoval

Uno-3 zeichnet sich durch schmale Bauweise und hohe Flexibilität bei

der Einbringung aus. Ein Vorteil, der besonders dort zum Tragen kommt,

wo der Kessel über Treppen und durch schmale Korridore transportiert

werden muss. Weiterer Faktor, mit dem Sie bei der Installation Zeit und

Kosten sparen, ist die einfache hydraulische Einbindung. Durch weite

Wasserwände wird der Strömungswiderstand so gering gehalten, daß auf

eine Primärpumpe zur Sicherstellung der Mindestumlauf-Wasser menge

und der Rücklaufhochhaltung verzichtet werden kann. Angenehmer

Ne beneffekt davon ist neben dem geringeren Installationsaufwand auch

ein tieferer Stromverbrauch.


Schnittbild

Hoval Uno-3 (95 - 320)

Hoval Uno-3 mit 3-Zug-Abgassystem: Technisch

raffiniert, in Sachen Qualität überzeugend.

3-Zug-Abgassystem

beim Uno-3 (50 – 80 kW)

mit Brennkammer-Reflektor

im 2. Zug.

3-Zug-Abgassystem

beim Uno-3 (95 – 320 kW)

mit röhrenförmigen Heizflächen

im 2. Zug.

Fronthaube (auf Wunsch)

Zur wirksamen Schall- und Wärmedämmung.

Für alle marktgängigen Ölbrenner passend.

(Für Gas- und Zweistoff-Brenner auf Anfrage.)

Umweltschonende 3-Zug-Verbrennung.

Die 3-Zug-Technik verkürzt die Verweilzeit der

Verbrennungsgase in der Brennkammer, also

in der heißesten Zone. Zusätzlich durch die niedrige

Brennkammerbelastung erreicht der Hoval

Uno-3 in Kombination mit einem LowNOx-Brenner

minimale Stickoxidemissionen. Beim Hoval

Uno-3 der Leistungsklassen 50 bis 80 Kilowatt

basiert die 3-Zug-Technik auf dem be währten

Konstruk tionsprinzip des Hoval Mini-3. Der Uno-3

der Modellreihe 95 bis 320 Kilowatt verfügt über

röhrenförmige Heizflächen als zweiten Zug. Den

dritten Zug bilden bei allen Hoval Uno-3-Modellen

selbstreinigende thermo lytische Heiz flächen.


Trockener Abgassammler

Der nicht-wassergekühlte Abgassammler

verhindert die gefährliche

Kondensatbildung und Korrosionsschäden.

Hochwirksame Wärmedämmung

130 mm

80 mm Mineralfasermatten

mit Gewebevlies-Ober flächenverstärkung

als Kesselkörperwärmedämmung.

Zwischen matten

als Konvektionssperre.

50 mm Mineralfasermatten als

zusätzliche Karossenwärmedämmung.

Vorderfront mit

30 mm und Abgassammler mit

20 mm Mineralfasermatten.

Anschlussfertige Heizungsarmaturen-Gruppe

(bis zum Uno-3 Typ 150)

Heizkreispumpe mit Rückflussverhinderer, 4-Weg-Mischer

mit aufgebautem Motor, Verrohrung, Absperrschieber, zusätzliche

Kesselkreispumpe bei den Typen Uno-3

(95 - 150). Alles fertig zusammen gebaut und elektrisch verdrahtet

mit Kabelsteckverbindung.

Die thermolytische Heizfläche – eine Hoval-

Innovation. Die Heizflächen sind für die Übertragung

der Brennstoffwärme an das Heiz wasser

verantwortlich. Lagert sich auf den Heizflächen

Ruß ab, wird die Wärmeübertra gung beeinträchtigt.

Folge: Brennstoffver brauch und Schadstoffausstoß

steigen markant an. Dies ist ein häufiges

Problem bei konventio nellen Heiz flächen.

Auf den Heiz flächen des Uno-3 kann sich keine

Ruß-Schicht bilden, denn dank der besonderen

Rippenkonstruktion werden Ab-lagerungen

sofort thermisch zersetzt. Durch diesen Selbstreinigungseffekt

der patentierten thermolytischen

Heizflächen erzielt der Uno-3 auch nach längerer

Betriebszeit einen nahezu gleichbleibend hohen

Wirkungsgrad.

Thermolytische Heizflächen

Freie Brennerwahl mit geprüfter Hoval-Sicherheit. Grundsätzlich passen

alle typengeprüften LowNOx-Brenner zum Hoval Uno-3. Egal,

ob einstufig von 50 bis 62 kW, zweistufig oder modulierend ab 80 kW. Die

Modelle der führenden Bren ner hersteller wurden auf den Hoval-eigenen

Werk-Prüfständen intensiv ge testet und können aufgrund der Testergebnisse

zum Einsatz am Uno-3 empfohlen werden. Hoval übernimmt die

Verantwortung für den perfekten Betrieb von Kessel und Regelung. Als

Hoval-Kunde dürfen Sie sich dabei auf einen reibungslos funktionierenden

Rund-um-die-Uhr-Service verlas sen. Für den einwandfreien Brennerbetrieb

sorgen die Brenner-Herstellerfirmen.

Alles-dran-alles-drin-Lösung: Die Kompakt-

Wärmezentrale Uno-3 b-i (50 – 320). Der Hoval

Uno-3 ist in allen Leistungsklassen von 50 bis

320 Kilowatt auch als anschlussfertige Kompakt-

Wärmezentrale lieferbar. Die Uno-3 b-i Wärmezentrale

umfasst Heizkessel, wahlweise mit oder

ohne aufgebautem Wassererwärmer, LowNOx-

Brenner, TopTronic ® -Regelung sowie Kessel-

armaturen. Sämtliche technischen Komponenten

der Wärmezentrale sind fein aufeinander

abgestimmt und garantieren Ihnen so höchstmögliche

Wirtschaftlichkeit im Betrieb. Die Verantwortung

für die Lieferung, die fachgerechte

Inbetriebnahme und den Service liegt beim

Uno-3 b-i ganz in den Händen der erstklassig

ausgebildeten Hoval-Service-Fachleuten.


Erfüllt höchste Komfortansprüche.

Beim Energie-Management. Bei der Installation.

Und beim Unterhalt.

Hoval TopTronic ® seitlich rechts oder links auf idealer Bedienungshöhe montiert.

High-Tech-Regelung für Wärmekomfort und

sparsamen Verbrauch. Das Hoval TopTronic ®

Regelsystem ist das Ergebnis innovativer Mikroprozessor-Technik

und langjähriger Erfahrung

von Hoval auf dem Gebiet der Regeltechnik

für Raumheizung und Wassererwärmung. Das

Hoval-Regelsystem überzeugt insbesondere

durch hohe Benutzerfreundlichkeit und ein fache,

auch für den Nicht-Fachmann sofort verständliche

Hand habung. Praxisgerechte, auf den

Wärmeerzeuger angepasste Werkein stellun gen

und intelligente Regelalgorithmen gewährleisten,

zusammen mit modernsten Steuerkomponenten,

eine effiziente Energienutzung und einen kom fortablen,

wirtschaftlichen Betrieb Ihrer Heizanlage.

Ausbaufähigkeit der Hoval TopTronic ® -Regelung.

Die Datenbusverbindungen des Hoval

Regelsystems ermöglichen den Dialog mit einer

oder mehreren Heizanlagen und bieten großzügige

Ausbauoptionen. Bis zu

zwei Regel geräte (vier Mischerkreise) können

im Heizkessel direkt eingebaut werden. Bei

großen Anlagen mit einem Verbund bis zu fünf

Reglern (10 Mischer kreisen), lässt sich die

Hoval TopTronic ® -Regelung mühelos in einem

separaten Schaltschrank einbauen.

Bei großen Anlagen Heizungsregelung im separaten Schaltschrank.

Zeitsparende Einbringung, dank hoher Flexibilität. Bei schwie rigen

Platzverhält nissen ist die Einbringung des Hoval Uno-3 zeitsparend und

einfach. Die Typen 50 - 80 werden wegen ihrer günstigen Abmessungen

fixfertig verkleidet angeliefert. Bei größeren Modellen sowie bei Typen

mit aufgebautem Wassererwärmer erfolgt die Anlieferung in separat verpackten,

schnell montierbaren Elementteilen. Durch die schmale Bauform

ist so die Einbringung meist problemlos. Für Ausnahmefälle, wo das Einbringen

des ganzen Kesselkörpers nicht möglich ist, offeriert Hoval die

Platzschweißung. Dabei wird der Uno-3 in Baugruppen in den Heizraum

gebracht und vor Ort von Hoval-Spezialisten montiert und geschweißt.

Für die Funktionssicherheit erhalten Sie als Besitzer die volle Werkgarantie.

Auslegeordnung der Hoval Uno-3 Einzelteile für die

Platzschweißung.

Einbringmasse

Typ Breite Tiefe Tiefe* Höhe Gewicht

95-110 680 1513 1080 1084 350

130-150 680 1515 1210 1180 430

175-210 750 1531 1230 1335 530

250 750 2015 1685 1335 760

285-320 750 2114 1886 1481 800

*Tiefe ohne Stutzen und Abgassammler


Technische Daten Hoval Uno-3

Typ Breite/mm Tiefe/mm Höhe/mm Gewicht/kg

50-62 710 1165 1072 210

80 710 1275 1072 235

95-110 780 1513 1256 391

130-150 910 1548 1198 430

175-210 910 1565 1358 530

250 910 2050 1358 760

285-320 910 2147 1358 920

Doppelgelenktür erleichtert die Wartungs arbeiten. Der Hoval Uno-3

erleichtert die War tungsarbeiten an der Feuerung dank seiner raffinierten

Doppelgelenk-Pendeltür. Die Kesseltür wird samt dem Brenner nach

vorne weggeschwenkt. Dies ist auch bei langen und großen Brennerköpfen

problemlos möglich. Mit wenigen Handgriffen und innert Sekunden

ist so der Zu gang zum Feuerungsraum und zum Brennerkopf für den

Wartungsfachmann frei. Die lästige und zeitraubende Demontage des

Brenners entfällt. Die Ausschwenkrichtung der Doppelgelenktüre ist frei

wählbar und kann einfach und rasch geändert werden.

Technische Daten Hoval Uno-3 b-i

Typ Breite/mm Tiefe/mm Höhe/mm

50-62 710 1695 1072

80 710 1805 1072

95-110 780 2048 1256

130-150 910 2348 1198

175-210 910 2365 1358

250 910 2850 1358

285-320 910 2993 1358

Technische Daten Hoval Uno-3 mit Wassererwärmer

Typ Inhalt/l Breite*/mm Tiefe/mm Höhe/mm Gewicht/kg

50/300 300 770 1495 1651 376

50/450 450 870 1615 1751 431

62/300 300 770 1495 1651 393

62/450 450 870 1615 1751 448

80/450 450 870 1615 1751 446

80/600 600 870 2045 1751 482

95/450 450 986 1773 1935 616

95/600 600 986 2202 1935 672

110/450 450 986 1773 1935 616

110/600 600 986 2202 1935 672

130/600 600 1116 2147 2078 775

130/800 810 1116 2347 2182 905

150/600 600 1116 2147 2078 775

150/800 810 1116 2347 2182 905

175/600 600 1116 2147 2238 915

175/800 810 1116 2344 2342 1045

210/600 600 1116 2144 2238 915

210/800 810 1116 2344 2342 1045

250/600 600 1116 2144 2238 1160

250/800

*inkl Elektrotableau

810 1116 2344 2342 1290

Technische Daten Hoval Uno-3 b-i mit Wassererwärmer

50/300 300 770 1827 1651

50/450 450 870 1861 1751

62/300 300 770 1827 1651

62/450 450 870 1861 1751

80/450 450 870 1971 1751

80/600 600 870 1971 1751

95/450 450 986 2050 1935

95/600 600 986 2050 1935

110/450 450 986 2050 1935

110/600 600 986 2050 1935

130/600 600 1116 2370 2078

130/800 810 1116 2370 2182

150/600 600 1116 2370 2078

150/800 810 1116 2370 2182

175/600 600 1116 2390 2238

175/800 810 1116 2390 2342

210/600 600 1116 2390 2238

210/800 810 1116 2390 2342

250/600 600 1116 2865 2238

250/800 810 1116 2865 2342

Änderungen vorbehalten


Schnittbild

Hoval Uno-3 (95 - 320)

mit einem aufgebauten

Wassererwärmer

Hoval CombiVal

Hoval Modul-plus

Sonderzubehör, das Sie wählen können.

Und Sonderleistungen, auf die Sie sich

freuen dürfen.

Exklusiv bei Hoval: Der auf dem Kessel aufgebaute

Wassererwärmer: Der Hoval Uno-3 ist mit einem aufgebauten,

temperaturgesteuerten und doppel-emaillierten Wassererwärmer

von 300 bis 800 Litern Inhalt lieferbar. Dies entspricht

einer Warmwasserleistung für 10 bis 40 Wohnungen.

Der aufgebaute Wassererwärmer bietet Ihnen als Bauherr

sowohl im Neubau als auch im Falle eines Anlagenersatzes

interessante Vorzüge:

• Der Wassererwärmer benötigt keine zusätzliche Stellfläche

und reduziert so den Platzbedarf.

• Die exakt auf den Heizkessel abgestimmte Warmwasserleistung

garantiert optimalen Wirkungsgrad und stellt

sicher, daß stets für genügend Warmwasser gesorgt ist.

• Die Kompaktbauform senkt die Bereitschaftsverluste und

steigert so die Energie-Effizienz zusätzlich.

Wahlweise auch mit Beistell-Wassererwärmer. Selbstverständlich

kann der Hoval Uno-3 auch mit einem Beistell-

Wassererwärmer kombiniert werden. Zum Beispiel mit dem

Hoval CombiVal, MultiVal auf Wunsch mit ein- oder zweistufigem

Elektro-Heizeinsatz, oder mit dem Hoval Modul plus

mit hoher Dauerleistung.

365 Tage im Jahr für Sie auf Achse – der Hoval Kundendienst.

Für die fachmännische Inbetriebnahme, Wartung

und Störungsbehebung Ihrer Hoval-Heizung steht Ihnen

ein versierter Kundendienst zur Verfügung. Rund um die

Uhr. 365 Tage im Jahr. Profitieren Sie davon. So stellen Sie

einen wirtschaftlichen Betrieb sicher. Und so sorgen Sie

für eine lange Lebensdauer Ihrer Anlage und für eine hohe

Wert erhaltung Ihrer Investitionen.

Ihr Planer/Installateur

Kundencenter Hoval Ges. mbH.

Marchtrenk

4614 Marchtrenk, Hovalstraße 11

Tel. 07243 550-300

Fax 07243 550-16

E-Mail: kc.marchtrenk@hoval.at

Wien

1220 Wien, Percostraße 26

Tel. Kundendienst 01 278 06 74

Tel. Beratung 07243 550-300

E-Mail: kc.wien@hoval.at

Hohenems

6845 Hohenems, Franz-Michael-Felder-Straße 6

Tel. 05576 77 499

Fax 05576 77 499-96

E-Mail: kc.hohenems@hoval.at

Innsbruck

6020 Innsbruck, Eduard-Bodem-Gasse 5+7

Tel. 0512 36 40 50

Fax 0512 36 40 50-25

E-Mail: kc.innsbruck@hoval.at

Graz

8041 Graz, Messendorfer Straße 6

Tel. 0316 47 25 36

Fax 0316 47 20 50

E-Mail: kc.graz@hoval.at

Bozen/Rieger s.r.l. - GmbH

I-39100 Bozen/Bolzano, Via Braille - Straße 7

Tel. 0471 931025

Fax 0471 931504

E-Mail: technik.rieger@dnet.it

E-Mail: info@hoval.at

Internet: http//www.hoval.at

Verantwortung für Energie und Umwelt

0802/1

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine