Serviceanleitung

gloor.pumpen.ch

Serviceanleitung

Serviceanleitung

2 Technische Daten

HYDROVAR Watercooled Spannungsversorgung max. Gewicht

Type Spannung Frequenz Motornennstrom [kg]

HVW 1.07 0,75 kW 220-240 V +/- 15% 48-62 Hz 4,2 A 3,3

Systemdruck:

max. 6 bar

Motorkabellänge: max. 20 Meter (Empfehlung: geschirmtes Kabel verwenden)

Überlast: max. 20%

Kühlung:

Erfolgt durch Fördermedium (Wasser, Nutzwasser)

Mediumstemperatur: max. +50°C siehe untenstehende Tabelle

Umgebungstemperatur: 0°C ... +50°C siehe untenstehende Tabelle

Lagertemperatur: -25° C ... +55° C (+70°C während max. 24 Stunden)

Feuchtigkeit:

RH max. 50% bei 40°C, unbeschränkt

RH max. 90% bei 20°C, max. 30 Tage im Jahr

75% Jahresmittel (Klasse F, DIN 40 040)

Eine Betauung ist nicht zulässig!

Luftverunreinigung: Die Luft darf trockenen Staub, wie er in Arbeitsräumen, ohne

besondere Staubentwicklung durch Maschinen vorkommt,

enthalten.

Ungewöhnliche Staubmengen, Säuren, korrosive Gase, Salze etc.

sind nicht erlaubt

Aufstellungshöhe: max. 1000m über Meer

Bei höheren Aufstellungsorten muss eine Leistungsreduzierung

von 1% pro 100m Seehöhe vorgenommen werden.

Bei Installationen über 2000m Seehöhe kontaktieren sie bitte

den Hersteller.

Schutzart: IP 55

Temperaturtabelle: Mediumstemperatur in Abhängigkeit der Umgebungstemperatur

60

Fördermedium Temperatur [°C]

50

40

30

20

10

0

5 30 40 50

Umgebungstemperatur [°C]

Schutzmaßnahmen:

Beim zuständigen Elektroversorgungsunternehmen erfahren Sie welche

Schutzmaßnahmen in ihrem Anwendungsfall notwendig sind.

Zur Anwendung kommen: Pulsstromsensitiver Fehlerstrom-Schutzschalter, Schutzerdung,

Nullung, Schutzleitersystem

www.hydrovar.com

6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine