Anleitung als PDF herunterladen - Magdalena-Strickt

magdalena.strickt.de

Anleitung als PDF herunterladen - Magdalena-Strickt

Magdalena-strickt.de

Tuch mit Herzen, ca. 172 x 58 cm

aus LANA GROSSA ”Windsor”

Schwierigkeitsgrad: mittel


Tuch mit Herzen, ca. 172 x 58 cm

aus LANA GROSSA ”Windsor”

Schwierigkeitsgrad: mittel

Abkürzungen:

M = Masche · R = Reihe · Rd = Runde · U = Umschlag · Fb. = Farbe · Nr. = Nummer ·

bzw. = beziehungsweise · str. = stricken · abk. = abketten · fortl. = fortlaufend · wdh. = wiederholen ·

Stb = Stäbchen · folg. = folgende · Luftm = Luftmasche · Kettm = Kettmasche · fe M = feste Masche ·

re = rechts · li = links · ca. = circa · abh. = abheben · Nd. = Nadel beids. = beidseitig · arb. = arbeiten ·

MS = Mustersatz · evtl. = eventuell · zun. = zunehmen · zus. = zusammen ·

zus.-str. = zusammenstricken

Material: Lana Grossa-Qualität „Windsor” (55 % Schurwolle

Merino extrafine, 31 % Superkid Mohair, 14 % Polyamid,

LL = ca. 110 m/50 g): ca. 500 g Grau meliert (Fb. 8) und ca. 50

g Bordeaux meliert (Fb. 16); Stricknadeln Nr. 6, 1 ollhäkelnadel

Nr. 4.

Rippen: 1 M re, 1 M li im Wechsel str.

Kraus re: Hin- und Rück-R re str.

Hin-R re, Rück-R li str.

Fallmaschenmuster: In der Hin-R zwischen den Rand-M re

str., dabei nach jeder M 2 U auf die Nd. nehmen. In folg. Rück-

R die M re str. und die U fallen lassen, dabei die M gleichmäßig

lang ziehen.

Noppe: Aus 1 M 3 M herausstr. = 1 M re, 1 M re verschränkt

und 1 M re, wenden, 3 M li str., wenden, 3 M re str., wenden, 3

M li str., wenden, dann die 3 M re verschränkt zus.-str. In folg.

Rück-R die Noppen-M mit dem Querfaden der 1. Noppen-R li

zus.-str.

Dazwischen, wenn die 26 R 4x

gestr. sind – es sind insgesamt

114 cm ab Anschlag gestrickt,

beids. für die Schrägungen 1

M abn., dann in jeder 4. R

noch 21x je 1 M abn. = 53

M. Nun 1 Hin-R re und 1 Rück-

R Rippen str. Dann die kleine

Bordüre anfügen. • Nach der

Bordüre in Grau meliert noch 1

Hin-R Rippen und 4 R kraus re

str., dabei gleichzeitig in der

letzten Kraus-re-R die M abk.

Nun aus dem Anschlagrand in

Grau meliert 97 M auffassen und 1 Rück-R Rippen str. Dann die

große Bordüre anfügen. Danach wie nach der kleinen Bordüre

ab • enden.

Ausarbeiten: Teil spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

Die gesamten Längsränder für die Rüschen mit je 1 R Stb in

Grau meliert überhäkeln, dabei über je 2 R bzw. in jede Rand-M

3 Stb häkeln. Fäden sorgfältig vernähen.

Musterfolge: 2 R glatt re, 4 R kraus re, 2 R

Fallmaschenmuster, 2 R kraus re, 4 R glatt re, 1 Noppen-R,

dabei im Wechsel 7 M glatt re und 1 Noppe arb., 3 R glatt re,

dabei mit 1 Rück-R li beginnen = 18 R.

Herzbordüre: Nach Zählmuster glatt re in Norwegertechnik

einstr. 1 Karo gilt für 1 M und 1 R. Zahlen re und li außen sind

R-Angaben. Die Zeichen stehen für die Farben, siehe folg.

Zeichnerklärung. Beim Farbwechsel den unbenutzten Faden

stets lose auf der Rückseite der Arbeit mitführen. Die Rand-M

jeweils mit beiden Fäden str. Um lange Spannfäden zu

vermeiden, den Arbeitsfaden ab und zu mit dem Spannfaden

verdrehen. Für die kleine Bordüre sind alle M und R gezeichnet.

Für die große Bordüre in der Breite die R mit 19 M vor dem 1.

Pfeil beginnen, den MS = 12 M zwischen den Pfeilen fortl. str.,

mit 18 M nach dem 2. Pfeil enden. In der Höhe die 1. – 18. R 1x

str.

Maschenproben: 16,5 M und 32 R kraus re mit Nd. Nr. 6 = 10

x 10 cm; 16,5 M und 18 R in der Musterfolge mit Nd. Nr. 6 = 10

x 8 cm.

Ausführung: Das Tuch zunächst ohne große Herzbordüre str.

Die Pfeile im Schnittschema geben jeweils die Strickrichtung

an. 97 M in Grau meliert mit Nd. Nr. 6 anschlagen. 1 Rück-R

Rippen str. Dann 8 cm = 18 R in der Musterfolge arb., dabei

in der Noppen-R nach der Rand-M mit 3 M glatt re beginnen,

dann 11x im Wechsel 1 Noppe und 7 M glatt re str., mit 1 oppe,

3 M glatt re und der Rand-M enden. Danach 12,5 cm = 40 R

kraus re str. Ab 3x wdh., dabei nach jeder Musterfolge

jedoch je 1x nur 32, 24 und 16 R kraus re str. Dann 18 R

Musterfolge und 8 R kraus re = 26 R str. Diese 26 R noch 6x

wdh. und mit den ersten 10 R der Musterfolge enden.


Tuch mit Herzen, ca. 172 x 58 cm

aus LANA GROSSA ”Windsor”

Schwierigkeitsgrad: mittel

Abkürzungen:

M = Masche · R = Reihe · Rd = Runde · U = Umschlag · Fb. = Farbe · Nr. = Nummer ·

bzw. = beziehungsweise · str. = stricken · abk. = abketten · fortl. = fortlaufend · wdh. = wiederholen ·

Stb = Stäbchen · folg. = folgende · Luftm = Luftmasche · Kettm = Kettmasche · fe M = feste Masche ·

re = rechts · li = links · ca. = circa · abh. = abheben · Nd. = Nadel beids. = beidseitig · arb. = arbeiten ·

MS = Mustersatz · evtl. = eventuell · zun. = zunehmen · zus. = zusammen ·

zus.-str. = zusammenstricken


LANA GROSSA Handstrickgarne erhalten Sie im gehobenen

Wollfachhandel. Bezugsquellen unter www.lanagrossa.de.

Weitere Anleitungen finden Sie online unter

www.magdalena-strickt.de und

www.lanagrossa.de

Copyright 2008 Lana Grossa GmbH, Gaimersheim

Gewerbliches Nacharbeiten, Reproduktion und

Vervielfältigung sind untersagt.

Frei für den privaten Gebrauch.

Herausgeber:

LANA GROSSA GmbH

Ingolstädter Straße 86

85080 Gaimersheim

0058 www.aixhibit.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine