SPW ComPaCt Produktinformation - Kuhn Maschinen Vertrieb GmbH

kuhn.de

SPW ComPaCt Produktinformation - Kuhn Maschinen Vertrieb GmbH

Selbstfahrende Futtermischwagen mit 2 Vertikalschnecken

SPW Compact

Produktinformation

www.kuhn.com

be strong, be KUHN


SPW Compact

Selbstfahrende Futtermischwagen mit 2 Vertikalschnecken

Mischrationen

SPW Compact:

Leistungsstark in

jeder Hinsicht!

Die neue Baureihe SPW Compact von KUHN basiert

auf langjähriger Erfahrung in der Entwicklung und

Fertigung von selbstfahrenden Futtermischwagen.

Bei der Entwicklung des SPW Compact von KUHN

stand die Erstellung von wiederkäuergerechten

Futterrationen ganz oben auf der Prioritätenliste. Antrieb

und Konzeption der Mischschnecke, der polygonale

Mischbehälter sowie die Anzeige der Mischdauer

sorgen für gesunde und schmackhafte Mischrationen.

Der 6-Zylinder-Motor mit 247 PS erfüllt die Abgasnorm

der Stufe 3B und besticht durch seine Wirtschaftlichkeit.

Durch die neue Fräsen-/Mischschneckenhydraulik wird

der Kraftstoffverbrauch deutlich gesenkt.

Der SPW Compact von KUHN ist eine

Hochleistungsmaschine und perfekt auf die

Erfordernisse von Großbetrieben und

Maschinengemeinschaften zugeschnitten. Durch

Verlagerung des Gewichts auf die Hinterachse kommt

dieser große Selbstfahrer sicher und zügig voran und

bietet ein hohes Maß an Fahrkomfort.

BESTE ERGEBNISSE BEI DER

SILOENTNAHME

Mit einer Leistung von 118 kW

(160 PS) und einer Breite von

2,00 m wird die Entnahmefräse der

Baureihe SPW Compact auch mit

schwierigsten Futterarten fertig A.

Die Fräsendrehzahl ist stufenlos von 0

bis 100% aus der Kabine steuerbar.

So kann die Nachzerkleinerung des

Futter entsprechend der jeweiligen

Futterstruktur angepasst werden S.

Der 650 mm breite Bandförderer

ist versetzt auf der rechten

Kabinenseite angebracht D.

Dadurch wird das Futter immer in

Richtung des Mischgutumlaufs in

den Mischbehälter gefördert und so

schneller nach hinten gefördert.

Die Fördergeschwindigkeit des

Bandförderers ist jederzeit regulierbar.

Die automatische Steuerung

der Fräsenabsenkung bewirkt eine

schonende Behandlung von kurzem

oder feuchtem Silofutter. Je nach

Dichte des Silostocks wird die Fräse

mehr oder weniger schnell abgesenkt.

Mit diesem Entnahmeaggregat kann

bis zu 3,4 t Silomais pro Minute

aufgenommen werden.

1

2

3


Automotiver Fahrantrieb

Leistungsstark und sparsam!

Der SPW Compact ist einer der wirtschaftlichsten Selbstfahrer auf dem

Markt. Der 247 PS / 181 kW starke 6-Zylinder-Motor ist mit der

modernen SCR-Technik kombiniert und erfüllt die neueste Abgasvorschrift

der EU Stufe 3B, bei der zur Reduzierung der Stickstoffemissionen

Adblue © ins Abgas eingespritzt wird.

Lastabhängige Steuerung des Fahrantriebes

km/h

min

45

2500

Funktionen mit bekanntermaßen hohem Kraftbedarf wie z.B. der

Mischvorgang laufen bei den Modellen SPW Compact bei sehr

niedriger Motordrehzahl ab. Dadurch kommt es zu einer deutlichen

Senkung des Kraftstoffverbrauchs bei gleichbleibend hohem Drehmoment.

Über die automotive Steuerung wird die Motordrehzahl während des

Transportes dem jeweiligen Leistungsbedarf angepasst. Auch dies senkt

den Kraftstoffverbrauch.

40

35

30

25

20

15

10

2000

1500

1000

500

Lediglich auf Steigungen, wenn mehr Leistung gefordert wird, erhöht sich

die Motordrehzahl, damit die gewünschte Fahrgeschwindigkeit erreicht

werden kann A.

5

0 0

Steigung

Gefälle

Start

Ebene

Ebene

Durch den hinten eingebauten Motor liegt der größte Teil des

Fahrzeuggewichts immer auf der Triebachse. So sorgen die Hinterräder

des SPW Compact auch bei schwierigen Bodenverhältnissen für einen

zuverlässigen Antrieb.

1

Fahrgeschwindigkeit

Motordrehzahl

Geographische Merkmale

REGULIERBARE

MISCHGESCHWINDIGKEIT

Der SPW Compact ist mit

Behältervolumen von 14,

16 und 18 m 3 lieferbar. Den

Mischvorgang übernehmen zwei

Vertikalschnecken, die sich bei

den Futtermischwagen von KUHN

bestens bewährt haben.

Die Schneckendrehgeschwindigkeit

ist zwischen 0 und 46 min -1

regulierbar. So kann die Intensität

der Nachzerkleinerung an die

Futterstruktur angepasst werden.

CCI: Alles perfekt im Griff und im Blick

Die komfortable Kabine des SPW Compact besticht durch

das neue KUHN CCI-Terminal. Auf dem übersichtlichen

Touchscreen-Farbbildschirm sind alle Informationen zur Funktion

der Maschine und Steuerung der Wiegeeinrichtung abrufbar.

Mit einem Blick erkennt der Fahrer alle wichtigen Daten zum

Fahrbetrieb.

Auch alle wartungsrelevanten Daten werden durch das CCI

verwaltet. Fällige Wartungsarbeiten werden angezeigt, und

sämtliche Diagnose-Menüs können aufgerufen werden. Über das

CCI sind auch die Fräsendrehzahl, die Mischschneckendrehzahl

sowie die Fördergeschwindigkeit des Transportbandes im

Fräsarm regulierbar.

2 3

TOP EINSATZKOMFORT AUCH BEI DER

FUTTERVORLAGE

Die Baureihe SPW Compact ist mit einem breiten Querförderband

zwischen Kabine und Mischbehälter ausgerüstet. Die Futtervorlage ist

sowohl nach rechts als auch nach links möglich. Der Futterschwad ist

perfekt von der Fahrerkabine aus einsehbar S.

Extrabreiter Dosierschieber D und regulierbare Förderbandgeschwindigkeit

sorgen für einen gleichmäßigen Futterschwad.

Mit dem CCI können 80 Rationen mit jeweils 15

Futterkomponenten erfasst

werden. Bis zu 10

Futterportionen je Ration

können gespeichert

werden. Mit dem

Datentransfer LIBRAFEED

können über USB-Stick alle

durchgeführten Arbeiten

auf einen PC übertragen

und somit jederzeit

rückverfolgt werden.


SIE MÖCHTEN SCHNELL UND GUT ARBEITEN?

Dann lassen Sie sich von den Vorzügen des SPW Compact überzeugen!

1 2

3 4

A INTEGRALAUFHÄNGUNG

Die Integralaufhängung des Fahrwerks besteht aus einer gefederten Vorderachse mit Einzelradaufhängung und einer gefederten Hinterachse – beste

Voraussetzungen für ein gutes Fahrverhalten und einen optimalen Fahrkomfort auch auf unebenen Wegen!

S WENDIGKEIT

Für enge Stallgebäude empfiehlt sich die Ausrüstung des SPW Compact von KUHN mit einer lenkbaren Hinterachse, durch die sich der Wenderadius

nochmals verringert.

D KOMFORT-KABINE

Die komfortable Kabine wurde so konzipiert, dass der Fahrer uneingeschränkte Sicht auf die wichtigsten Funktionselemente sowie die Umgebung der

Maschine hat. Die Panorama-Kabine mit 310° Rundumblick, Rückspiegeln, Kameras und Beleuchtung erleichtert das Befahren enger Stallgebäude.

F ZUGÄNGLICHKEIT

Motor und wichtige Bauteile wie Pumpen, Filter usw. sind am Maschinenheck angebracht und für Wartungsarbeiten leicht zugänglich. Für die

Wartungsarbeiten muss bei der Baureihe SPW Compact nur wenig Zeit eingeplant werden.

Technische Daten

SPW 14 Compact SPW 16 Compact SPW 18 Compact

Fassungsvermögen (m 3 ) 14 16 18

Mischkonzept

2 Vertikalschnecken

Höhe 2,71 2,92 3,16

Maße über alles (m)

Breite 2,50 2,50 2,50

Länge 9,80 9,75 9,60

Motorleistung kW (PS) 181 (247) 181 (247) 181 (247)

Leistung der Entnahmefräse kW (PS) 118 (160) 118 (160) 118 (160)

Drehzahl der Mischschnecken (min -1 ) 0 - 46 min -1 0 - 46 min -1 0 - 46 min -1

Leergewicht in betriebsbereitem Zustand (kg) 12 700 12 800 12 900

Bereifung vorn und hinten 445/45 R19.5 445/45 R19.5 445/45 R19.5

Ihren nächstgelegenen KUHN-Vertriebspartner finden

Sie auf www.kuhn.com

VERTRETEN DURCH

Deutschland: KUHN Maschinen-Vertrieb GmbH

Tel.: 039225 / 9600 - www.kuhn.de

Österreich: KUHN Center Austria

Tel.: 07249 - 42 240 - 0 - www.kuhncenter.at

Schweiz: Kuhn Center Schweiz

Tel.: 044 857 28 00 - www.kuhncenterschweiz.ch

In den Ländern der Europäischen Union entsprechen unsere Produkte der EG-Maschinen-richtlinie; in den anderen

Ländern werden sie entsprechend den dort gültigen Vorschriften mit den erforderlichen Sicherheitsvorrichtungen

geliefert. Zu einer klareren Darstellung wurden ggf. manche Schutzvorrichtungen abgenommen. Sie müssen sonst

jedoch unter allen Umständen in Schutzstellung bleiben, gemäß den in der “Montage- und Betriebsanleitung”

aufgeführten Sicherheitshinweisen. Wir behalten uns vor, jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen an den

Maschinen, Ausrüstungen und Zubehörteilen einzuführen. Die in diesem Dokument dargestellten Maschinen und

Ausrüstungen können durch mindestens ein Patent und/oder Geschmacksmuster geschützt sein. In diesem Dokument

erwähnte Marken können in einem oder mehreren Ländern eingetragen sein.

Der Umwelt zuliebe verwenden wir nur chlorfreies Papier / Printed in France - 04.13 - Copyright 2013 KUHN - A72803DE

www.kuhn.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine