Kompetent – und im Trend! - Die colorado ag Chur

colorado

Kompetent – und im Trend! - Die colorado ag Chur

colorado Eine Firma – drei Sparten

Maler, Werbetechniker & Bodenbeschichter

AuSzug AuS grAuBündEnMAgAzin WintEr 2010/11

(Layout der grösse angepasst)


AuF dEn FoLgEndEn SEchS SEitEn

AuSzug AuS grAuBündEnMAgAzin WintEr 2010/11

(Layout der grösse angepasst)


meister im reich

der Farbe

Marco Walser und René Good sind Malermeister wie ihre Väter. Farbe ist für sie mehr als Anstrich, Farbe ist Sprache und

hat Potenzial. Wie zwei Fachleute einem Handwerk neues Leben einhauchen und damit in Graubünden farbenfrohe

Arbeitsplätze schaffen.

t E x t FridoLin jA koBEr | F o t o S A Lic E dA S nE v ES

3


F a r b e n

Was bewegt zwei Malermeister, mit einer eigenen Firma ganz neu anzufan-

gen? ist es das Potenzial des uralten handwerks? ist es die Familientradition? ist es purer Stolz? Fakt ist: das

Malerhandwerk wird immer mehr eingeebnet und Meister sind in selten. Bei 200 Malerfirmen im kanton

graubünden sind es noch 20 Malermeister. Woher also kommt heute die Ausbildung der Lernenden? Wer gibt

das traditionelle Wissen an sie weiter? Wer entwickelt neue techniken und lernt, mit aussergewöhnlichen Farben

zu arbeiten?

die Antwort darauf ist einfach: Es sind die beiden gründer der neuen colorado application ag aus chur, Marco

Walser und rené good. in vier jahren haben sie eine Firma geschaffen, welche bereits zwölf Arbeitsplätze bietet.

im Angebot zuerst einmal: grundsolides Malerhandwerk – denn das handwerk soll weiterleben, am Bau, im

zuhause und im herzen. dann aber auch: bewegende gestaltung und zeitgemässe organisation. denn so, wie

Weiss nicht gleich Weiss ist, so ist Maler nicht gleich Maler.


Architektinnen und Architekten, aber auch anspruchsvolle Bauherren legen

grossen Wert auf Licht. Es ist das gestaltungsmittel par excellence und geht mit dem Material unendliche

kombinationen ein. der Bedeutung der Farbe in diesem Wechselspiel von Licht und Material kommt eine immer

grössere Bedeutung zu – insbesondere der Farbe Weiss.

doch Weiss ist nicht gleich Weiss. Bei der industriellen Produktion verwenden hersteller ohne Ausnahme effizi-

ente, kleine, opake, amorphe und harte Pigmente mit möglichst wenig Farbstich. das führt dazu, dass solches

Weiss blendet und objekte stumpfer und dunkler erscheinen lässt, als sie sind. deshalb verwenden die Meister

aus chur eben u.a. Farben der reihe «Polychromie Le corbusier» aus der Farbmanufaktur kt. color in uster. die

17-teilige Weissreihe dieser Manufaktur zeigt nicht nur in der Mikrostruktur riesige unterschiede. So entwickelt

etwa die champagnerkreide – ein Weisston – ein grossartiges Lichtspiel. die verwendung natürlicher Pigmente

macht die Leuchtkraft der töne aus, stellt aber auch die Maler vor neue herausforderungen: So braucht es eine

eigene Schulung, um nuancen, die auf Metallblattpigmente basieren, aufzutragen.


Farbe setzt Akzente und schafft ein

zwiegespräch mit dem Menschen. ganz besonders in Wohn-

räumen, wo die gefühle durch die umgebung mitgeprägt werden,

aber auch in geschäftsräumen. hier kann eine geschickte Farbwahl

zu mehr harmonie, ja sogar zum Erfolg im geschäft beitragen.

Marco Walser und rené good sind fasziniert von Farbe – speziell eben

von jenen, die in der tradition von Le corbusier hergestellt sind. Sie

kennen die vielfältigen Eigenschaften hochwertiger Farben und

können damit Farbqualitäten am Bau liefern, von welchen die

meisten nur träumen. insbesondere führen sie auch renovationen

aus – gerade in Bereichen, wo his torische genauigkeit beim

Material, also bei der Farbe beginnt.

Allerdings gibt es neben den Farben und der Farbberatung durch den

Meister auch eine reihe von weiteren dimen sionen, in denen sich

Marco Walser und rené good mit der colorado application ag bewe-

gen. die vielleicht wichtigste darunter: die fugenlose Beschichtung.

in einer zeit, wo das Badezimmer immer mehr zur oase wird und wo

Menschen auch zu hause ausgiebig Well ness erleben wollen, kommt

der fugenlosen Beschichtung von Wänden und Böden eine immer

höhere Bedeutung zu. da hier Wasser in Form von dampf anfällt und

also auf allen Flächen vorkommen kann, braucht es hohe Qualität

der Farben und minutiöse genauigkeit beim Beschichten.

in vielen Bädern – aber auch als Alternative zu Laminat, Parkett,

novilon, teppich oder Platten – werden heute Beschichtungen ange-

bracht. vor allem die fugenlosen Wand- und Bodenbeläge schaffen

spezielle optik und individuelles Flair. Wo Plättli zu unästhetisch sind

und Parkett wegen direkter Wasserbelastung nicht verwendet wer-

den kann, entstehen durch diese Beschichtungen, welche in einem

speziellen Spachtelverfahren in mehreren gängen aufgetragen wer-

den, räume mit fast unendlichen Farb- und gestal tungs möglichkeiten

für exklusives Wohnen und Arbei–ten. Auch bei der Beschichtung von

Balkonen Aussentreppen wie auch bei kellern und garagen verfügt

die colorado application ag über grosse Erfahrung und know-how.


u b r i k

Die beiden Spezialisten aus chur bieten offerten und Beratungen kostenlos an – im

vertrauen darauf, dass der Bauherr oder der Architekt eben versteht, dass es bei Farbe und deckschicht für die

verarbeitung den Fachmann braucht. Sei es bei der fugenlosen Wand- und Bodenbeschichtung, sei es beim

Anbringen von Farben jeglicher Art.

Als kreative am Bau geben die beiden Malermeister ihr können und Wissen auch an junge Malerinnen und Maler

weiter. das beginnt bei der sauberen und genauen Arbeit beim Anstrich, die ja – wie kaum etwas – Schweizer

Werte verkörpert. dann aber geht es weiter über Lasur- und Spachteltechniken, tapezierarbeiten, Putz aufziehen,

Farbauftrag mit Pinseln, rollern und Spritzgeräten. im Auftrag der Branche werden so in graubünden Fachleute

für die zukunft gemacht, die über mehr können und Wissen verfügen und damit das zepter im reich der Farben

weitertragen.

www.colorado.ag


colorado Kompetent

Herzlich Willkommen

und im Trend!

bei colorado, der jungen Malerunternehmung in chur.

Wir haben unsere Firma im november 2006 gegründet und sind seit januar 2007 im Markt. Mittelerweile be-

schäftigt colorado bereits 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. nebst 2 diplomierten Malermeistern und 2

vorarbeitern SMgv, ist das colorado-team mit ehrgeizigen jungen Malerinnen und Malern ergänzt.

Tätigkeitsgebiete

Malermeister Bodenbeschichter Werbetechniker

� Fassadenrenovation � Ai do � Mit unserer guten infrastruktur

� innenrenovation � gobbetto Beläge und unserem weitgefächerten

� neubauten � Pu- und EP Beschichtungen netz werk sind wir ihr

� dekorative techniken Ansprech partner für alles

� tapeten was sich um Werbung dreht

� Schimmelbehandlung

� Brandschutz

� Farbgestaltung

� gobetto

� Bodenbeschichtungen

Kontakt & Lageplan

colorado application ag | grossbruggerweg 3 | 7000 chur

tel +41 (0)81 284 08 00 | Fax +41 (0)81 284 08 01

info@colorado.ag | www.colorado.ag

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine