Aufrufe
vor 4 Jahren

Kidane Mehret - Ingenieure ohne Grenzen

Kidane Mehret - Ingenieure ohne Grenzen

Kidane Mehret - Ingenieure ohne

Kidane Mehret Sanierung des Waisenhauses Kidane Mehret - Addis Abeba, Äthiopien Die Ingenieure ohne Grenzen Nürnberg unterstützen das Waisenhaus Kidane Mehret seit 2011. Zusammen mit unserem Projektpartner, der Emirates Foundation arbeiten wir an einer Sanierung des Waisenhauses. Diese soll unter anderem eine Sanierung des bestehenden Küchentraktes, der Instandsetzung einer bestehenden Biogasanlage und der Neubau eines Schlaf- und Unterrichtsgebäudes bestehen. Projektgebiet Das Waisenhaus Gründung: 1933 Belegung: ca. 150 Kinder Im Alter von 0 – 16 Jahren Träger: Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu Partner: Emirates Foundation Kosten: ca. 30.000,- € Äthiopien Einwohnerzahl: 88 Mio. BIP/Person: 390 $ HDI: 0,363 (173.) Bereits erreicht Neubau eines Küchengebäudes Instandsetzung elektrischer Geräte Bauplanung für Unterrichts- und Schlafgebäude Spendenkonto Ingenieure ohne Grenzen e.V. Sparkasse Marburg Biedenkopf Konto 1030333337 BLZ 53350000 Projektkürzel* ETH-EMR01 Kontakt nuernberg@ingenieure-ohne-grenzen.org www.ingenieure-ohne-grenzen.org/Nuernberg

Einladung Lehrgang Muenster Okt09.pdf - Ingenieure ohne Grenzen
Präsentation Ingenieure ohne Grenzen - Elli
GALL + GÄRTNER Freier Architekt und Ingenieure Christoph ...
Download - SSF Ingenieure
Dialog ist der Anfang von allem - SSF Ingenieure
Download - SSF Ingenieure
SiGeKo – Nachteinsatz beim Neubau „Brücke ... - Weber Ingenieure
Alterssicherung an den Grenzen - EURES Bodensee
Das Modell macht Schule - phase 10 Ingenieur
Brandschaden Fa. GEWE, Rodenbach - ICP Geologen und Ingenieure
Karl-Liebknecht-Str. 24 - D-14482 Potsdam - BHR Ingenieur Gmbh
Bauvorhaben: Universitätsklinikum Tübingen ... - Harrer Ingenieure
Kanalsanierung in der Gemeinde Gründau - Paul Ingenieure Hanau
1982-2002 - Gräber | Architekten & Ingenieure
Das verbreitet grenzenlose Freude. - Ingenieure ohne Grenzen
IngoG_Projektsteckbrief_Khanh Hoa.pdf - Ingenieure ohne Grenzen