EU Flyer - Waldviertel

static.rm.waldviertel.at

EU Flyer - Waldviertel

3.450 Euro (inkl. MwSt. und ohne Zuschüsse)

Sofortzahler und Frühbucher - Rabatt: 150 Euro

Teilnahmeförderung: www.euroconsults.eu/zuschuss

EU-ANTRÄGE GUT & RICHTIG

SCHREIBEN

Anmeldung & Info online unter:

www.euroconsults.eu/antrag

Anmeldung & Info online unter:

www.euroconsults.eu/budgetierung

195 Euro (inkl. MwSt.)

Paketpreis:

Budgetierung + Antragslyrik

295 Euro (inkl. MwSt.)

295 Euro (exkl. MwSt.)

Seminar, 2 Tage: 9.30-15.30 Uhr

Gute Anträge zu Europäischen Förderprogrammen aus DE

und AT sind in Brüssel vergleichsweise selten, denn ein EU-

Fördermittelantrag ist eine Kunst für sich. Andere Nationen sind uns

um ein Vielfaches voraus und holen auf Grund ihrer langjährigen

Antragserfahrung viel mehr Geld in ihre Regionen.

Innerhalb dieses zweitägigen Seminars werden wir sehr detailliert

auf die Intentionen der EU-Förderung eingehen und aufzeigen, was

wichtig für einen erfolgreichen Antrag ist. Es wird vorwiegend auf

den Typ der transnationalen Projekte und der Förderung aus den

Aktionsprogrammen eingegangen. Der erste Tag ist dabei für 2012

aufgrund vieler Nachfragen völlig neu konzipiert und widmet sich

ausschließlich dem Thema Budgetierung von EU-Anträgen.

Der zweite Tag wird sich verstärkt dem Thema der Antragslyrik

widmen. Dabei werden wir nicht abstrakt, sondern anhand von

konkreten EU-Anträgen die einzelnen Antragspositionen beleuchten

und erläutern.

295 Euro (inkl. MwSt.)

295 Euro (exkl. MwSt.)

BUDGETIERUNG

IN EU-PROJEKTEN

Seminar, 1 Tag: 9.30-15.30 Uhr

Die Ausarbeitung eines Budgets für ein EU-Projekt lässt sich nur

wenig mit der finanziellen Planung nationaler oder regionaler Projekte

vergleichen. Das Budgetierungs-Seminar geht darauf ein und stellt am

Vormittag kompakt und gut visualisiert die theoretischen Grundlagen

der finanziellen Planung von EU-Projekten vor.

Der Nachmittag ist dann geprägt von der ganz praktischen

Untersetzung durch mehrere konkrete Projektbudgets und

Antragsformulare. Dabei gehen wir sowohl in den Bereich der kleinen

pauschalen Finanzierungen bei den Aktionsprogrammen, als auch an

ein Praxisbeispiel in den komplexen Bereich der Strukturfonds anhand

eines ESF-Budgets auf Kostenbasis.

Budgetierung + ESF

295 Euro (inkl. MwSt.)

295 Euro (exkl. MwSt.)

Anmeldung & Beratung:

EuroConsults

Tabbertstr. 6-7

12459 Berlin

EU-PROJEKTKOORDINATOR

IN KOMMUNEN

6 Wochen Fortbildung

(2 Wochen Präsenzphase und 4 Wochen E-Learning)

In Zeiten knapper Haushalte sind europäische Fördermittel eine

zunehmend wichtige Finanzierungsquelle für Projektvorhaben in fast

allen kommunalen Bereichen. Viele Städte und Gemeinden nutzen

europäische Fördermittel bereits in den Sektoren Standortförderung

oder auch für ihre vielschichtige Trägerlandschaft und können so

eigene Zuschusskürzungen kompensieren. Einige wenige Kommunen

haben bereits die Zeichen der Zeit erkannt, vorgesorgt und kommunale

Mittelbeschaffer (Fundraiser) etabliert.

Der EU-Projektkoordinator soll diese Aktivitäten professionalisieren

und als kommunaler und regionaler Anlaufpunkt für mögliche EU-

Antragsteller oder für die Kommune selbst als Mitteleinwerber

fungieren. Er dient als Bindeglied zwischen regionalen Akteuren und

möglichen europäischen Projektpartnern und unterstützt gezielt die

Partnersuche in beide Richtungen.

In dieser speziell auf kommunale Belange ausgerichteten Fortbildung

werden die Grundlagen der EU-Fördermittelakquise und -verwaltung

vermittelt.

Die Fortbildung basiert auf zwei komplementären, aufeinander

aufbauenden Modulen, die in zehn Teilmodule gegliedert sind

und im E-Learning weiter vertieft werden können. Die Module sind

einzeln buchbar, wobei sich natürlich gerade in diesem meist noch

unbekanntem Fachgebiet die Aneignung aller Module sehr empfiehlt.

Anmeldung & Info online unter:

www.euroconsults.eu/kommunen

Basismodul:

Vertiefungsmodul:

Tel.: +49 (0)30 53 600 981 / 982

Mobil: +49 (0)171-1925226

Fax: +49 (0)30 53 600 983

1.650 Euro (inkl. MwSt.)

1.450 Euro (inkl. MwSt.)

Für alle Seminarangebote sind staatliche Förderungen möglich:

50 % der Seminarkosten mit der

Bildungsprämie sparen.

Weitere Informationen unter:

www.euroconsults.eu/zuschuss

www.euroconsults.eu

info@euroconsults.eu

Fördermittelportale:

www.funds-navigator.eu

www.euroblogg.eu

SEMINARE & FORTBILDUNGEN

WEGE DURCH DEN

EU-FÖRDERDSCHUNGEL

Mitglied von:

Seminare

EU-Fördermittel

Beratung

Expertisen

Projektmanagement


Ihre Vorteile

Anmeldung & Info online unter:

www.euroconsults.eu/fundraiser

FORTBILDUNG ZUM

EU-FUNDRAISER

8 Wochen Fortbildung

(2 Wochen Präsenzphase und 6 Wochen E-Learning)

Der EU-Fundraiser ist in der Lage, EU-Fördermittel zu identifizieren,

EU-Projekte zu konzipieren und zu führen, EU-Anträge professionell

zu erstellen, gewährte Finanzmittel ordentlich zu verwalten sowie

eine Evaluierung des EU-Projektes durchzuführen.

Als EU-Fundraiser planen, begleiten und führen Sie Maßnahmen

zur Akquise von europäischen Fördergeldern durch, um Finanzmittel

für gemeinnützige, privatwirtschaftliche Organisationen oder für

Kommunen zu akquirieren.

Mit der praxisnahen Fortbildung zum EU-Fundraiser erhalten

Sie ein umfangreiches Repertoire an Fähigkeiten zur europäischen

Fördermittelakquise, Projektplanung und -durchführung. Sie lernen

den kompletten Projektzyklus von der Projektentwicklung und

Antragstellung bis zur erfolgreichen Abrechnung Ihres EU-Projekts

kennen:

Projektentscheidung

Projektentwicklung

Antragstellung

Projektdurchführung

PR/Verbreitung

Professionelle Fortbildung für den Beruf

Intensive Begleitung durch EU-Projektmanager

Über 80 Präsenz-Fortbildungsstunden

Projektabschluss

/ Evaluation

Die 8-wöchige Fortbildung wird im Blended-Learning-

Verfahren umgesetzt, die Teilnehmer nehmen nach jeder der zwei

Präsenzwochen jeweils an drei Onlinewochen teil, in denen sie

vertiefende Lerneinheiten bequem nach ihrer eigenen Zeiteinteilung

auf dem E-Learningportal der EU-Fundraising-Akademie absolvieren

können.

3.450 Euro (inkl. MwSt. und noch ohne mögliche Zuschüsse & Rabatte)

2.760 Euro (exkl. MwSt. und noch ohne mögliche Zuschüsse & Rabatte)

Sofortzahler und Frühbucher - Rabatt: 150 Euro

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne unser ausführliches

Veranstaltungsprogramm 2012 zu:

info@euroconsults.eu

Anmeldung & Info online unter:

www.euroconsults.eu/einsteiger

EU-EINSTEIGERSEMINAR

135 Euro (inkl. MwSt.)

135 Euro (exkl. MwSt.)

245 CHF (exkl. MwSt.)

EU-FÖRDERUNG FÜR BILDUNG,

JUGEND, SPORT &

& ZIVILGESELLSCHAFT

Anmeldung & Info online unter:

www.euroconsults.eu/aktionsprogramme

Seminar, 1 Tag: 9.30 - 15.30 Uhr

Dieses Seminar bieten wir für Neueinsteiger in die „Europäische

Förderlandschaft“ an, die noch keine Grundkenntnisse zu den

EU-Förderstrategien sowie den Verteilungsprozessen auf den Ebenen

der EU in Brüssel, des Bundes sowie der Bundesländer haben.

Darüber hinaus geben wir einen Einblick, welche Mittel wo hinfließen

und welche Regeln für eine Beantragung auf der jeweiligen Ebene

gelten. Entsprechend den Wünschen der anwesenden Teilnehmer

werden aus einem Portfolio von über 20 EU-Programmen innerhalb der

vorhandenen Zeit diese EU-Programme detaillierter vorgestellt.

Seminar, 1 Tag: 9.30-16.30 Uhr

Viele Projektträger haben wir mit EU-Fördermitteln aus den EU-

Aktionsprogrammen versorgt. Was liegt da näher, als unser praktisches

Wissen, kompakt, aber umfassend in diesem Seminar vorzustellen.

Mit diesem EU-Seminar werden 4 EU-Aktionsprogramme und ein

Beispielantrag vorgestellt:

EU-Pilot-Programm Sport (sowie alternative EU-Programme für Sport)

Lebenslanges Lernen

(EU-Bildungsprogramm: Schule, Berufsbildung, Erwachsenenbildung,

Hochschule)

Europa für Bürgerinnen und Bürger

(Ehrenamt, Zivilgesellschaft, Städtepartnerschaften)

Jugend in Aktion (Jugendarbeit & -austausch)

145 Euro (inkl. MwSt.)

145 Euro (exkl. MwSt.)

205 CHF (exkl. MwSt.)

Anmeldung & Info online unter:

www.euroconsults.eu/esf

Anmeldung & Info online unter:

www.euroconsults.eu/umwelt

Europäischer

Sozialfonds

Seminar, 1 Tag: 9.30-15.30 Uhr

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ermöglicht Ihnen Ihre

nationalen & regionalen Maßnahmen im sozialen Bereich zu

finanzieren: Projekte u.a. zur Aus- und Weiterbildung, Coaching,

Integration, Migration, Erhöhung der Beschäftigungsquote oder

Förderung der Menschen mit Behinderung können hier realisiert

werden.

Sie erfahren, wie Sie neben rein beschäftigungsnahen

Projekten auch Projekte aus den Bereichen Kultur, Sport, Bildung &

Zivilgesellschaft mit EU-Fördermitteln finanzieren können!

Neben den oft unbekannten Bundesprogrammen stellen wir

auch alle nutzbaren ESF-Programme der jeweiligen Landesebene

vor und nennen die nächsten bekannten Ausschreibungen.

ESF

145 Euro (inkl. MwSt.)

Paketpreis:

ESF + Budgetierung

295 Euro (inkl. MwSt.)

EU-UMWELT &

GREEN-ENERGY-

PROJEKTE

Seminar, 1 Tag: 9.30-15.30 Uhr

Eines der noch jungen Förderfelder der EU sind die Bereiche

Energie, Klima & Umwelt und hier insbesondere die Verbesserung

der Umwelt- und Klimabedingungen.

In der neuen Europa 2020-Strategie verpflichtet sich die EU zu

einem intelligenten, nachhaltigen und integrativen Wachstum.

Dementsprechend intensiv ist die Förderung für den Bereich

Umwelt, einer nachhaltigen Energienutzung, aber auch weiterer

Umwelt- und Energiebelange.

Organisationen, Kommunen und wirtschaftsnahe Strukturen

mit umweltrelevanten Projektinhalten erfahren hier, welche

Förderung für ihr Thema die passende ist, wann die nächsten

Antragsfristen sind und welcher Aufwand mit einer Antragstellung

in den vorgestellten EU-Programmen verbunden ist.

Alle Förderprogramme werden zur besseren Verständlichkeit mit

bereits geförderten Beispielprojekten untersetzt.

195 Euro (inkl. MwSt.)

195 Euro (exkl. MwSt.)

350 CHF (exkl. MwSt.)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine