Flyer Delbrück-live 2011

stadt.delbrueck.de

Flyer Delbrück-live 2011

Zum Mühlenbruch Schlaunstr. 23

Nimmzweiband

Akustisch. Emotional. Tanzbar. Unter diesem Motto spielen Claus

Diekneite und Jörg Wernekenschnieder Cover-Musik aus den

rockigen 70ern, den elektronischen 80ern, den poppigen 90ern und

dem Besten von heute – zum Tanzen, Träumen und Genießen.

Dabei orientieren sich die beiden Musiker keineswegs nur an char- char-

ttauglichen Mainstream-Titeln, sondern viel mehr an live spielbarer

Musik mit Herz und Seele, die manchmal auch nicht den Weg in

die Top 40 der Hitparaden schaffte. Viele Songs werden nur mit

akustischer Gitarre und gefühlvollem Gesang, andere wiederum

mit energiegeladener E-Gitarre und orchestraler Unterstützung

präsentiert.

Gaststätte „Zur Windmühle“ Hövelhofer Str. 7

Rio . . . die Band

Schon seit 1990 gibt es die

„Rio-Band“ und... „sie ist für

viele der Renner, den die ost-

westfälische Musikszene an

Livemusik zu bieten hat...“

Gründer und Bandleader

Giovanni Passarotto wurde

als Mitglied einer namhaften

Begleitband, die u. a. Stars

wie Howard Carpendale und

Marianne Rosenberg beglei- begleitete,

bekannt. In ihrer jet-

zigen Formation spielen sie

seit 2001 mit großem Erfolg

auf allen Arten von Veranstal-

tungen. Als gut eingespieltes

Team lieben und beherrschen

sie fast alle Musikrichtungen.

Ihr Repertoire reicht daher

von der Top 40 über deutsche

Schlager bis hin zu Oldies und

Evergreens. Selbst Klassik und

rockige Songs - so richtig zum

Abfetzen - sind darin enthal- enthal-

ten. Gerade aufgrund dieses Repertoires sind sie in der Lage fast alle

Musikwünsche zu erfüllen und das Publikum - also Ihre Gäste - mit

in ihre Show einzubeziehen, so dass der Funke besonders schnell

überspringt und gute Stimmung fast garantiert ist.

Ottlips Lieschen Lange Str. 2

„Akustik to go“

…das sind Johannes Bentler (Cajón), Philipp Hesse (Akustik-Gitar-

(Akustik-Gitar-

re) und Jürgen Stamm (Gesang). Ein Heimspiel für die drei jungen

charismatischen Delbrücker Musiker, die auch als Teil der Rock- Rock-

Cover Band „Moe Joe“ bekannt sind. Ihr vielfältiges Repertoire

beinhaltet neben aktuellen Songs und bekannten Klassikern aus der

Rock und Pop Geschichte auch andere Musikrichtungen wie z.B.

Reggae, Country und Blues. Wobei die Auswahl der Instrumente

für einen besonderen Sound sorgt. Das Beste aus den 50 letzten

Jahren Musikgeschichte, „nur“ halt eben akustisch!

Ristorante Da Sylva Artega Str. 1

LaCubana - música · pop · latina

Von karibischer Lebensfreude beeinflusst schlägt LaCubana

temperamentvoll die Brücke zwischen heißen Latino-Rhythmen

und internationalen Party-Hits. Das zeitgemäße Programm der

Spitzenklasse umfasst die aktuellen Klassiker ebenso wie die inter- inter-

nationalen Hits der Neuzeit. Das Erfolgsrezept von LaCubana ist

der musikalische Mix, langjährige Erfahrung im Musik-Business

und ein ausgewogenes Repertoire, welches durch Vielseitigkeit

und Flexibilität bestimmt wird. Eine Musik, die das Herz des

Publikums berührt und gleichfalls in die Beine geht. Karibisches

Flair, ein Hauch Exotik und heiße, tanzbare Rhythmen. StimStim- mig vereinen sich akustische Gitarrenklänge mit fetzigen Soli.

Gepaart mit kraftvollem Gesang verschmilzt der Saxofonsound

mit dem pulsierenden Rhythmus der Bongós und Timbales.

Weitere Infos:

www.komm-nach-delbrueck.de

Mit uns haben Sie gute Karten!

33129 Delbrück, Oststraße 24

Telefon 0 52 50 / 9 38 20

und im Internet unter www.westfalen-blatt.de.

Digitale Druckvorstufe

Offsetdruck Druckweiterverarbeitung

Wir wünschen allen Gästen des 9. Kneipenfestivals

Zur alten Kapelle 15

33129 Delbrück

einen unvergesslichen Abend in Delbrück !

Tel. 0 52 50 / 83 60

Fax 0 52 50 / 57 29

E-Mail: druckerei@lindhauer.de

www.lindhauer.de


Hotel Gasthaus Appel-Krug Oststr. 11

Betty A. - absolute live

Sängerin Betty A. entführt ihr Publikum zusammen mit dem Gi- Gitarristen

Zappi Zamojski und Ralf Wiesemöller am Bass auf ungewöhnliche

Weise in die Pop- und Rockgeschichte der letzten Jahr-

zehnte. Das ganze ist „absolute live“ und unplugged, ohne Netz

und doppelten Boden. Betty A. lebt und liebt die Musik - ob Rock,

Pop, Schlager, 70er, 80er, 90er oder Top40, kleine oder große Büh- Bühne,

5 oder 5000 Zuhörer – sie überzeugt mit einer starken Stim-

me, die man von der eher zierlich anmutenden Sängerin kaum

erwartet. Mit ihrer Stimme und ihrer natürlichen Ausstrahlung be-

geistert sie das Publikum immer wieder aufs Neue. Betty A. hat

eine Ausbildung an der POWERVOICE Academy in Bendestorf bei

Hamburg absolviert und ist Certified POWERVOICE Coach. Sie

unterrichtet im Kreis Paderborn Pop-/Rock-Gesang nach der be-

kannten POWERVOICE-Methode. Unter anderem hat sie auf dem

Traumschiff AIDA gesungen und ist regelmäßig mit ihren Bands

bundesweit sowie im europäischen Ausland on Tour. Ihr Motto,

frei nach Nietzsche: „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum!“

Goofi e‘s Grunewald Lange Str. 69

Steve Young & Company

Er war dabei! Als einige der großen Hits von Status Quo

entstanden sind. In der Zeit zwischen 1970 und 1973

tourte er mit Status Quo durch Europa. Die Erfahrungen der

damaligen Zeit lässt er sein Publikum bei seinen Auftritten

noch heute spüren. Zusammen mit Florin Enea-Chiriac, einem

der besten Bassisten in Deutschland, begeistert er sein Pu-

blikum mit bekannten Rock- und Pop-Songs der 70er und

80er Jahre. Florin Enea-Chiriac unterrichtet in Warburg und

Oerlinghausen in einer Musikschule Bass, Gitarre, E-Piano und Ge- Ge-

sang. Steve Young ist in dem Duo nicht nur Leadsänger, sondern

spielt verschiedene Akustik- und Elektrogitarren. Natürlich alles Live

und Handmade. Damit es richtig rockt spielt er bei einigen

Klassikern mit den Füßen Schlagzeug (Hi-Hat und Bassdrum).

Brasserie „Schief & Schön“ Kirchstr. 2

Küppers, Beck‘s & Brinkhoff‘s

Seit 1989 stellen die drei

Musiker bei Auftritten in

ganz Deutschland ihr Kön-

nen immer wieder unter

Beweis. Ein Potpourri der

guten Laune; bekannte

Rockoldies, Altes aus der NeuNeu- en Deutschen Welle, Schlager

die man nie vergisst, alles was

man gerne wieder hört und

mitsingt. Kurzum ein bunter

Reigen quer durch die Mu- Mu-

sikgeschichte. Das alles und

noch viel mehr bietet „Küp-

pers, Beck´s & Brinkhoff´s“.

Nationale und internationale

Hits von den Beatles bis

Lenny Kravitz, von Drafi

Deutscher bis Westernha- Westernha-

gen, von Michael Holm bis Wolfgang Petry, von AC/DC bis ZZ Top,

werden zum Besten gegeben.

Gocken Deele Lange Str. 4

The Voice- Freddy Pieper

Er singt nicht auf Viva, hat

kein Video auf MTV- und

trotzdem kennen Musik-

freunde seine Stimme. Doch

die wenigsten wissen, dass

„Big V.“ eigentlich Freddy

Pieper heißt und aus Hamm

kommt. Seine ausgereifte

markante Stimme setzte ihn in

den „Acoustic Blues“- Charts

im Internet weltweit auf Platz

eins. Was den Künstler an-

treibt? „ich habe Spaß daran

und freue mich, wenn ich

diesen Spaß auf´s Publikum

übertragen kann - das ist es,

was es ausmacht.“

7

DELBRÜCK LIVE –

9. Kneipenfestival

E.ON Westfalen Weser ist Sponsor des 9. Kneipenfestivals

in Delbrück. Denn als heimischer Energiedienstleister ist

es für uns ganz selbstverständlich, unsere Region noch

attraktiver zu machen.

www.eon-westfalenweser.com

Kostenlose Shuttlebusse

für Hin- und Rückfahrt

Brasserie “Schief & Schön”

Hotel Gasthaus Appel-Krug

Ottlips Lieschen

Ristorante Da Sylva

Hinfahrt:

Uhrzeit Ort Haltestelle

20.00 Uhr Bentfeld Spielplatz

20.05 Uhr Anreppen Römerlager

20.10 Uhr Anreppen Paradiesstraße

20.15 Uhr Boke Schwanenkrug

20.00 Uhr Ostenland Kirche

20.10 Uhr Steinhorst Steinhorster Krug

20 15 Uhr Lippling Kirche

20.00 Uhr Schöning Kirche

20.10 Uhr Westenholz Kirche

20.20 Uhr Sudhagen Kirche

Rückfahrten ab Löwenapotheke, Oststraße 12,

von 0.30 Uhr bis 2.30 Uhr

Detailierte Busfahrpläne für die Shuttlebusse,

die zwischen den Gaststätten pendeln sowie für die

Rückfahrten in die Ortsteile, hängen in jedem Lokal aus.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine