Selbstauskunft Geschäft

spked

Selbstauskunft Geschäft

1. Persönliche Verhältnisse

Name,

Vorname

Straße

Wohnort

Telefon - Nr

Geburtsdatum

Beruf / Branche

Familienstand

/ Güterstand

Anzahl / Alter

Kinder (in

Ausbildung)

Steuerberater:

(mit Anschrift +

Telefon)

ledig

verheiratet

verwitwet

geschieden

getrennt lebend

Personenmehrheit

Vertrauliche Selbstauskunft

Geschäftskunden

zum

1.Antragsteller / Bürge 2.Ehepartner/ Mitantragsteller / Mitbürge

gesetzlich

Gütertrennung

Gütergemeinschaft

nach ausl. Recht

verheiratet

ledig

verheiratet

verwitwet

geschieden

getrennt lebend

Personenmehrheit

gesetzlich

Gütertrennung

Gütergemeinschaft

nach ausl. Recht

verheiratet

2. Bankguthaben, Wertpapiere, Beteiligungen, Lebensversicherungen, Bausparverträge

Anlageart Institut / Schuldner Konto-/

Vertragsnummer

Summe:

aktueller

Wert T€

Anmerkungen

(Vers. Summe;

Fälligkeit)


3. Immobilienvermögen zum Stichtag (Beträge in €)

Objekt

(Ort., Str., Haus-Nr.,

Art, Baujahr, Wohn-

bzw. Nutzfläche)

Eigentumsverhältnisse

(Allein-,

Miteigentümer,

Wohnungs- bzw

Teileigentum,

Erbbaurecht)

Grundbuch

von

Blattstelle

Verkehrswert

(soweit

Wertgutachten

vorhanden ist

dies beigefügt)

bestehende

Verbindlichkeiten

(Restschuld zum

Stichtag, Gläubiger)

Jahresnettomiete

(ohne

Nebenkosten,

ohne

Mehrwertsteuer)

jährlich vom

Eigentümer zu

tragende Betriebs-

und Bewirtschaftungskosten

derzeitige jährliche

Zins- und Tilgungsleistungen


4. Sonstige Vermögensgegenstände (z.B. Edelmetalle, Kfz. usw.)

Gegenstand Anschaffungsdatum Verkehrswert in T€

Summe:

5. Beteiligungen an Personen- und Kapitalgesellschaften

Gesellschaft

Summe:

Höhe der Beteiligung

T€ in %

6. Verbindlichkeiten (sonstige soweit nicht unter Punkt 3 dargestellt)

Summe:

Gläubiger Art:

Darlehen,

Kreditrahmen

Bürgschaften

(T€)

7. Bürgschaftsverpflichtungen

Summe:

Sonstiges (z.B. abweichende

Stimmrechtsverteilung)

aktuelle

Schuld,

Beanspruchung

Jährliche

Zahlungsverpflichtung

(T€) Zins Tilgung

Begünstigter Schuldner / Kreditnehmer Betrag

8. Durchschnittliche Einkommensverhältnisse (€ pro Jahr)


Einkommen Aufwendungen

Nettoeinkommen Lebenshaltungskosten

1.Antragsteller Lebenshaltungskosten

aus unselbstständiger Tätigkeit Eigenmiete und Nebenkosten

aus selbstständiger Tätigkeit KFZ Kosten

2. Antragsteller

aus unselbstständiger Tätigkeit Versicherungen / Bausparer

aus selbstständiger Tätigkeit

priv. Krankenvers.

Lebensvers.

Weitere Einkommen priv. Rentenvers.

Renten

Kindergeld

Unfall, Rechtschutz,

Haftpflicht, Hausrat, usw.

Zuschüsse Ratenverpflichtungen

Sonstige

Sonstige Nettoeinkommen

aus Ratenkrediten

aus sonstigen Verbindlichkeiten

aus Beleihungsobjekten (Kaltmiete) Finanzierungsbelastungen

aus anderen Objekten (Kaltmiete)

Aus Beleihungsobjekt

Finanz.kosten

Grundst / NK

Aus anderenObjekten

Finanz.kosten

Künftige Veränderungen Grundst / NK

Eigenheimzulage / Steuerersparnis

Mieterhöhung aus anderen Objekten

Sonstige Veränderungen

Gesamteinkommen Gesamtaufwendungen

9. Erklärung

Ich erkläre hiermit, dass außer den vorgenannten Vermögenswerten keine nennenswerten weiteren

Vermögensgegenstände sowie Verbindlichkeiten vorhanden sind.

Die Sparkasse ist berechtigt, jederzeit die öffentlichen Register sowie das Grundbuch und die Grundakten

einzusehen und auf Rechnung des Unterzeichners einfache oder beglaubigte Abschriften und Auszüge zu

beantragen, ebenso Auskünfte bei Versicherungen, Behörden und sonstigen Stellen, insbesondere Kreditinstituten

einzuholen, die sie zur Beurteilung der vorstehenden Vermögens- und Schuldenaufstellung für

erforderlich halten darf.

,den

Unterschrift des Kunden

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine